Der Landarzt

schoppa

NW_1421.pdf

Meine Zeitung im Bayerischen Wald

AUSGABE 21/14 I 21.05.2014

EIN WIRTSHAUS

WIE BAYERN:

Gasthof

Lamperstorfer

IN WALDKIRCHEN

MITTEN AM STADTPLATZ

MIT BIERGARTENTERRASSE

Unsere

Schmankerl:

schussfrisches Wild

vom heimischen Jäger

Spargel

Maischolle

Bauerngeräuchertes

TISCHRESERVIERUNG

08581-1000

Der Landarzt

Dr. Michael Rosenberger und das Plädoyer

für die menschliche Begegnung als Teil der Medizin

Seite 6

Foto: Demont

www.muw-zeitschriftenverlag.de I Auflage 44.000 in Kombination Gesamtauflage über 5. Mio. I Tel.: 08505/86960-0

Urlaub dahoam!

Genießen Sie einen wunderschönen Tag im Hotel Binder in Büchlberg. Hallenbad (33°C) mit Gegenstromanlage, Massagedüsen

und Sprudelbecken. Fussmassagen, Erlebnisduschen, fi nnischer Sauna, Dampfsauna, Farblicht-Sanarium, Kräutersauna,

Solebad und Rosendampfbad.

Für eine Massage reservieren Sie bitte vorab einen Termin!

Urlaubshotel Binder

Freihofer Straße 6

94124 Büchlberg

Tel. 08505 / 90070

Fax 08505 / 900799

info@hotelbinder.de

www.hotelbinder.de

Tageswellness bereits ab 30 €

Zusätzlich möglich:

Frühstücksbuffet 10 €

oder 3-Gänge Menü abends 15 €

Das ideale Geschenk ein Wellness-Gutschein


2 DIE SEITE 2

Sonnenuntergang...

Foto: Selina Schiffner

Waldkirchen vs. Freyung:

Die Spiele sind eröffnet

Liebe Leserinnen

und Leser,

spätestens seit dem Amtsantritt von Heinz Pollak als

neuem Bürgermeister Waldkirchens kann man wohl

mit Fug und Recht behaupten: Die Spiele zwischen

Freyung und Waldkirchen sind eröffnet. Mit ihm hat

nun Olaf Heinrich – Freyungs Lichtgestalt und Hohepriester

des Aufschwungs in der noch vor wenigen

Das neue Mitglied in der Boygroup...

Jahren dem Untergang geweihten Kreisstadt – wohl

ein adäquates Pendant gefunden. Und so wird es

wohl in nächster Zeit reichlich Grund für „positive“

Wettkampfatmosphäre zwischen den beiden Erzrivalen

Freyung und Waldkirchen geben und Heinz

und Olaf ein ums andere Mal recht deftig zusammenrücken.

„Freyung, das hast du uns nicht umsonst angetan!“,

so viele Waldkirchner zu dem Sachverhalt, dass man

in der Kreisstadt einen McDonalds und seit letztem

Jahr auch noch ein Cineplexx hat. Rache dafür,

dass sich das ehemals milde belächelte Freyung

ganz schön gemausert hat. Erstes Indiz für die Waldkirchner

Kampfansage war bekanntermaßen der

Monsterkreisel, der den Freyunger Kreisel an der

B12 mindestens um den Faktor 20 in den Schatten

gestellt hat. Gerüchteweise will Heinz Pollak das

Rathaus auch so schnell wie möglich auf 80 Stockwerke

erweitern, um im Bürgermeisterbüro in der

obersten Etage stets per Fernglas darüber informiert

zu sein, was in der Nachbarstadt wieder für

eine Schandtat erdacht wird. „Kommt schon wieder

ein neues Szene-Lokal, gibt´s was Neues in der

Innenstadt?“

Doch auch unser Vorzeige-Olaf wird wohl kaum

untätig bleiben, ist doch mit Heinz Pollak ein Newcomer

der Landkreis-Boygroup beigetreten, der

absolut ernstgenommen werden muss – und auch

noch den Schmidhuber Heini hinter sich hat, der es

immer noch faustdick hinter den Ohren hat, wenn

es um die Interessen Waldkirchens geht. Viele sind

in Waldkirchen bereits jetzt von Heinz Pollak positiv

überrascht, dass er nicht nur ein „Lieber“ ist. Schon

in seinen ersten Amtstagen hat er bewiesen, dass

er ganz schön penetrant sein kann, wenn es darum

geht, in Waldkirchen etwas zu bewegen. Da werden

wohl zahlreiche liebgewonnen Zöpfe abgeschnitten

werden, auch in der Verwaltung. Des werd´s

dann schon bald sehen! Der eine oder andere Waldkirchner

wird schneller mit einem Stiftelkopf dastehen,

als ihm lieb ist.

Aber nochmals zurück zu der seit Jahrzehnten

bestehenden Rivalität zwischen Freyung und Waldkirchen:

Was nun zwischen den beiden Städten

abläuft in , kann nur allen Beteiligten gut tun. Denn

bekanntermaßen belebt Konkurrenz das Geschäft

- im wahrsten Sinne des Wortes!

Also weiter so mit dem kritischen Blick auf den

Nachbarn, denn nur so kommt die Region voran.

Abschließend noch ein kleiner Tipp an Heinz Pollak.

Nachdem Olaf Heinrich vergangene Woche von

der LKC Rechtsanwaltsgesellschaft (!!) zum Bürgermeister

des Jahres ernannt worden ist, könnte doch

unser neuer Lieblings-Heinz ein Schauferl nachlegen

und sich von Facebook zum Social-Media-Bürgermeister

des 21. Jahrhunderts ausrufen lassen...

Euer kleiner Frechdachs


Stadtbummel mit Folgen

Wie Zydeco Annie zu ihrem Namen kam.

VERMISCHTES

2 DAS THEMA IN DER MITT 3

Anzeige

Glaserei Bichlmeier

Mitarbeiterehrung nach 10 Jahren Betriebszugehörigkeit

Salzweg. Musikfreunde aufgepasst:

Am Freitag, 30. Mai, spielen

Zydeco Annie & Swamp Cats

im Landgasthof Spetzinger.

Die Dame mit dem Hummer

auf dem Akkordeon heißt Anja

Baldauf, ihren Künstlernamen

‚Zydeco Annie’ (sprich „Seidäko

Ännie“, mit scharfem Anlaut)

verpassten ihr Musikerkollegen.

Aber der Reihe nach. „Ich

bin mit bayerischer Volksmusik

aufgewachsen“, so Baldauf

gegenüber unserer Redaktion,

„und weil in meiner Familie seit

sieben Generationen Akkordeon

gespielt wird, bekam ich mit

drei Jahren natürlich auch eines

umgeschnallt“. Zum Akkordeonorchester

kam die Klassik;

Jazz und so manches aus der

so genannten zeitgenössischen

E-Musik blieben auch nicht aus.

Reifen liess Baldauf all diese

musikalischen Quellen beim

Musikstudium am Münchner

Richard-Strauss-Konservatorium.

Den Weg zum Zydeco, der

Tanzmusik Louisianas und des

kreolischen Südens der USA

fand sie 1999. Eine Orchestertournee

führte sie nach New

Orleans, die durch französische

Einwanderer geprägten Wiege

nordamerikanischer Popularmusik.

„Wir hatten einen Tag

frei, da ging ich natürlich bummeln.

Und wie ich so durch das

Französische Viertel schlenderte,

zog mich eine Musikgruppe,

die eine wild-tänzelnde

Mischung aus Folk, Blues

und Boogie-Woogie spielten,

in ihren Bann“. Anscheinend

nachhaltig, jedenfalls rief Baldauf

daheim an: „Mama, ich

hab mich in einen Musikstil

verliebt!“. Die neue Liebe

hieß Zydeco, und das chromatische

Pianoakkordeon, mit

dem sich Baldauf ja auskennt,

spielt darin eine tragende Rolle.

Darum: „Mama, das will ich

auch spielen!“. Bluestonleitern

bilden das harmonische Gerüst

des Zydeco, auf dem sich französische

Akkordeonmusik und

kreolische Tänze mischen. Wilde

Musik und atmosphärische

Bilder entstehen: heiße Nächte

in den Bars von New Orleans,

Lebensfreude beim Karneval

Mardi Gras, mystische Voodoo-Klänge

aus den Sümpfen

Louisianas. Der Sound zum

Krimidrama „The Big Easyder

große Leichtsinn“ kommt

einem in den Sinn. Oder, ebenfalls

in den 1980er Jahren, Paul

Simon, wie er im Song „That

was your mother“ an einer Straßenecke

Clifton Chenier, den

„King of Zydeco“, traf. „Aber

finden Sie für solche Musik einmal

Mitspieler in Deutschland!“

Baldauf schaute sich bei Bluesmusikern

um. „Aus der Klassik

kommend, kannte ich dort aber

niemand. Also bin ich jahrelang

mit meinem Akkordeon auf

Bluessessions gegangen, und

war dort alsbald bekannt als

das verrückte Mädel am Akkordeon,

dass Zydeco spielen

will. Kurz, die „Zydeco Annie“.

Unter diesem Namen tritt sie

seit 2005 gemeinsam mit ihrer

Band Swamp Cats auf und hat

bereits vier Alben veröffentlicht,

ein fünftes ist in Arbeit.

Die aktuelle Tournee führt

sie am 30. Mai nach Salzweg.

Um 20 Uhr ist Konzertbeginn

im Landgasthof Spetzinger,

94121 Salzweg, Passauer Straße

13. Karten kosten 14,-/erm.

12,- Euro. Nähere Informationen

und Reservierungen sind

möglich beim KulturGutStraßkirchen

e.V. unter Tel. 08505-

93410 oder unter www.kulturgut-strasskirchen.de

st

Auf eine gute weitere Zusammenarbeit: v.l. Stephan Bauer, Manfred Bichlmeier und Thomas Breit.

Hutthurm. Seit 10 Jahren ist

Thomas Breit bereits bei der

Glaserei Bichlmeier beschäftigt.

Zu diesem Jubiläum ließ

es sich der Firmenchef Manfred

Bichlmeier nicht nehmen,

seinem fleißigen Mitarbeiter

einen Wellness-Gutschein

h

Permanent Make-up – Test-Aktion

mit Probe Make-up – 10 Jahre jünger Aussehen

Natürliches Permanent Make-up – im

medical SPA vorher Ausprobieren

Wollen auch Sie bereits gut

aussehend und fertig gestylt

aufwachen? Ein Permanent Astrid Make-up Schwamberger

Qualitätsklasse besuchte ist zahlreiche

preisgleich

der

Workshops mit einem bei Wellnesswochenende,

Star-Visagisten jedoch haben Sie und viel weiß län-

internationalen

die ger Schönheitstricks davon. Dauerhaftes bei Makeup,

das gekonnt ca. 2 - 5 Jahre einzusetzen, hält, er-

ihren

Kunden

damit

fordert

diese

Vertrauen

dauerhaft

in das Können

verschönert

der Contur-Stylistin.

und verjüngt

Mit unserer

werden.

Aussehen wie die Stars

exzellenten Micro-Pigmentier-

Methode ist es gelungen, der

und Sternchen mit jederzeit

Natur ein wenig nachzuhelfen,

perfekten Augenbrauen, ausdrucksvollen

um Ihre Schönheit absolut

natürlich zu unterstreichen.

Lidstrichen und

verführerischen Astrid Schwamberger Lippen. lernte Kein bei

lästiges internationalen Lippen Star-Visagisten

nachziehen

nach und dem weiß Essen, die Schönheitstricks keine Kontrollblicke

ihren mehr Kunden in den gekonnt Spiegel, einzu-

das

an

Conture setzen, Make-up um frisch&schön sitzt 24 zu werden

mit Schwamberger perfekten Augenbrauen, erzielt

Std.

Astrid

mit ausdrucksvollen einer speziellen Lidstrichen Micro-Pigmentierung

verführerischen dauerhaft Lippen. Kein schön läs-

und

ein tiges sehr Lippen natürliches nachziehen, Permanent keine

Make-up. Kontrollblicke Die mehr Augenpartie

in den Spiegel.

erfrischt Fr. Schwamberger in angehobener

erzielt mit

wird

Form einer und speziellen sinnliche Micro-Pigmentierung

werden ein sehr geformt. natürliches Per-

„Ich

jugendliche

Lippen

zeichne manent Sie Make-up. typgerecht Ihre vor Augenpartie

Schminkstiften, wird liftend angehoben, denn

mit

spezial

sinnlich jugendliche Lippen wer-

vom Jagdhof in Röhrnbach

zu überreichen und ihm

damit seine Anerkennung

und seinen Dank für die lange

Betriebszugehörigkeit auszudrücken.

„Zuverlässigkeit

und Freude an seiner Arbeit

zeichnen Thomas Breit aus“,

so Manfred Bichlmeier über

seinen Mitarbeiter. Auch die

Kollegen Stephan Bauer und

Simon Thaler freuen sich mit

ihm, denn auch sie profitieren

täglich von der guten Zusammenarbeit

im Team mit Thomas

Breit.

db

Anzeige

nur so erhalten Sie vor der Pigmentierung

einen Eindruck von

Ihrem den geformt. neuen „Sie Gesicht.“ bekommen vor

der Pigmentierung ein Probe

Im Make-up! Elite-Studio, Nur so der erhalten Lizenznehmerin

einen Eindruck Astrid von Schwamberger,

Ihrem neuen

Sie

erhalten Gesicht.In Frauen unserem von lizenzieten 18 - 88

natürlich ELITE-Studio, wirkende erhalten Härchenzeichnung,

Kunden

von 18-88

statt

naturidentische

Balken Augen-

3D

Härchenzeichnung statt Balken

brauen, angehobene Lippenkonturen

mit „Glosseffekt“, statt

Augenbrauen, dunkler Umrandungen angehobene Lippen- und

konturen perfekt gezeichnete mit „Glosseffekt“ Lidstriche. statt

dunkler „Eine 3 Umrandungen Std. Komplettbehandlung

erfrischt

und perfekt

gezeichnete Lidstriche.

und verjüngt

Eine 3std.

Sie

Komplettbehandlung

bis 10 Jahre - Sie

erfrischt

sind sofort

und

verjüngt Sie bis 10 Jahre - Sie sind

wieder gesellschaftsfähig!“, erklärt

die längjährige Visagistin.

sofort wieder gesellschaftsfähig!“,

erklärt die längjährige Visagistin.

Unverbindliche Beratung!

Anhand eines kostenfreien

Probe Make-up, sehen Sie

wie wie schön und und frisch Sie Sie mit

mit Ihrem individuellen

Conture® Make-up

aussehen können.

Sie werden

begeistert sein!

Permanentes Unsere berühmten Make-up 3-D Brauenhärchen für Augenbrauen - dezente - Lidstriche Lippenvergrößerung

- Passau - Fußgängerzone

ASTRID SCHWAMBERGER - ELITE-Linergistin® - Visagistin – Fachkosmetikerin

www.medicalspapassau.de

Terminvereinbarung erforderlich

Tel: 0851-49 08 39 99


4 VERMISCHTES

Kaffeegenuss

pur!

Von Doris Blöchl

Ohne Kaffeevollautomat geht

heute gar nichts mehr. Cappuchino,

Café Latte oder Espresso

– die Kaffeespezialitäten, die

früher nur beim gemütlichen

Cafébesuch genossen werden

konnte, bereichern jetzt auch

das eigene Heim.

Es ist schon toll, einfach nur

auf‘s Knöpfchen zu drücken

und schon entsteht in Minuten

die gewählte Kaffeespezialität.

Sowas nennt man Lebensqualität

pur. Allerdings muss

berücksichtigt werden, dass

dieses Maschinchen einen

ganz schönen Wartungsaufwand

beinhaltet.

Blinkende Anweisungen wie

„Wassertank füllen“ sind da

noch harmlos. Unangenehm

wird es erst, wenn der sonntägliche

Familienbesuch vor

leeren Tassen sitzt, weil das

Maschinchen überraschenderweise

entkalkt werden will. Da

verzögert sich die Kaffee- und

Kuchenrunde schon mal um

eine Dreiviertelstunde. Kurz

darauf erscheint in befehlsmäßigem

Ton: „Reinigen“. Und

bei jedem Einschalten leuchtet

diese Warnung an unser

Gewissen wieder penetrant

auf! So lange, bis wir uns fügen

und brav die Reinigungstabs

einwerfen, genau nach

Vorschrift, versteht sich. Denn

der Automat ist ja ein empfindliches

Seelchen. Allem Genuss

zum Trotz habe ich vor kurzem

mal einen gefilterten Kaffee

getrunken. Wie rückständig!

Aber, was soll ich sagen – er

hat mir geschmeckt. Besser

sogar als der aus dem Vollautomaten.

Kann man eigentlich

die Uhr in der Hinsicht mal

zurückdrehen?

sich schnell, dass der aktuelle

Trend wieder zum Filterkaffee

geht. Das ist sozusagen absolut

„in“. Ich wusste gar nicht,

dass ich damit praktisch „up

to date“ bin. Naja, es zahlt sich

halt doch aus, wenn man Neuerungen

auch ab und zu mal

in Frage stellt. Aber gerechterweise

muss auch mal gesagt

werden, dass der Kaffeevollautomat

nicht für alles verantwortlich

gemacht werden

kann. Vielleicht liegt es

doch am fehlenden Ambiente,

wenn er nicht schmeckt?

Der kleine Unterschied

Aktuell zehn Firmen eingemietet

Bürgermeister Heinz Pollak im IGZ Waldkirchen

Waldkirchen. Bei seinem

Besuch im Innovations- und

Gründerzentrum Waldkirchen

wurde Bürgermeister Heinz

Pollak von der Geschäftsführerin

Rosmarie Grünberger

empfangen. Sie informierte

ihn darüber, dass sich im IGZ

aktuell zehn Firmen eingemietet

haben, die 90 Prozent der

möglichen Fläche belegen.

Bürgermeister Pollak zeigte

sich erfreut über die sehr gute

Auslastung und auch über die

bisherige Erfolgsgeschichte

des IGZ. Sowohl in Waldkirchen

als auch in der Region

hat sich schon eine ganze Reihe

von Firmen nach Ablauf der

im IGZ verbrachten Startphase

niedergelassen und neue

Arbeitsplätze geschaffen. Dass

dies auch in Zukunft so bleibt,

dafür wird sich Bürgermeister

Pollak stark machen. Er sagte

seine volle Unterstützung zu

sowohl bei der Akquise von

Existenzgründern als auch

bei der Betreuung der Unternehmer

in der oft schwierigen

Phase nach dem Auszug aus

dem IGZ. Bei einem Rundgang

durch das IGZ lernte der Bürgermeister

nicht nur die aktuellen

Mieter kennen, sondern

konnte sich auch einen Überblick

verschaffen sowohl über

die produzierenden Betriebe

wie auch über die Dienstleister.

redcr

Bunte Vielfalt beim Festival

der Kulturen

Wassertank füllen

Sollen wir der Modernität einfach

mal den Rücken kehren

und unseren Kaffee wieder filtern?

Etwa gar mit einem Porzellanfilter,

was ja bekanntlich

immer noch den wohlschmeckendsten

Kaffee hervorbringt!

Und wie der duftet! Da

kann ein Automat nicht mithalten,

soviel steht fest.

Filter ist Trend

Und wenn man sich mal bei

jungen Leuten umhört, zeigt

Letztlich macht es halt doch

einen Unterschied, ob man

zuhause am Küchentisch sitzt

oder auf der Piazza San Marco

in Venedig – damit kann wohl

kein wie auch immer gearteter

Kaffee zuhause konkurrieren.

Lesen Sie den Ratsch in

der nächsten Ausgabe:

Über Strom und Socken

Das Projekt „Grenzenlos tolerant - Toleranz grenzenlos“ wird im Rahmen des XENOS-Programms „Integration und Vielfalt“ durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales und den Europäischen Sozialfonds gefördert.

(v.l.): Peter Kratzer von der VHS Passau, Christiane Kickum vom

City Marketing Passau und Miriam Erkens, Projektmanagement,

freuen sich bereits auf den Startschuss des Festivals.

Foto: privat

Passau. Von Amerika bis Asien

- von Skandinavien bis Afrika

heißt es am 29. Mai in Passau.

Zum ersten Mal laden das City

Marketing Passau gemeinsam 1

mit dem Zweckverband Volkshochschule

Passau dazu ein,

die Welt in allen ihren Farben

und Facetten in der Dreiflüssestadt

zu erleben und zu genießen.

Angedacht ist ein vielfältiges

Programm durch die Kulturen

aus aller Welt. Vom Klostergarten

bis zum Römerplatz,

vom Bahnhof bis zur Universität

ist an diesem Mai-Wochenende

die Welt zu Gast

in Passau. Unterschiedlichste

Kunstdarbietungen und

bunte Aktionen erwartet die

Besucher. Auch die Gastronomie

schließt sich dem Motto

an und bietet Spezialitäten

aus den unterschiedlichsten

Ländern an.

Das Festival findet seinen

fulminanten Abschluss im

glamourösen Festumzug am

Samstag, den 31. Mai ab 18:00

Uhr. Hier wird dann nochmals

ausgiebig gefeiert.


AUS DER REGION

5

Ringelai möchte Europäischen Dorferneuerungspreis

(v.l.) Jury-Mitglieder Anna Terlecka, Hans Verheijen und Charles Konnen

mit Ringelais Bürgermeister Max Köberl bei der Gemeindevorstellung

im Theaterstadel vom Hotel Gross in Ringelai. Fotos: Demont

Ringelai. 29 Dörfer aus 12 EU-

Staaten bewerben sich um

den begehrten Europäischen

Dorferneuerungspreis 2014,

der unter dem Motto „besser.

leben“ steht. Veranstalterin

des seit 1990 stattfindenden

Wettbewerbs ist die Europäische

ARGE Landentwicklung

und Dorferneuerung.

Ringelai hat sich nun um den

Preis beworben. Vor wenigen

Tagen kamen Charles Konnen

aus Luxemburg, Anna Terlecka

aus Polen und Hans Verheijen

aus den Niederlanden als

Die Kinder vom Kindergarten Ringelai warteten im Keltendorf Gabreta

auf die Jurymitglieder um ihnen darzustellen, welche Produkte in den

Dörfern der Gemeinde Ringelai hergestellt werden.

Jurymitlieder nach Ringelai,

um sich ein persönliches Bild

vom Ort zu machen. Von Bürgermeister

Max Köberl, Landrat

Sebastian Gruber und den

Bürgermeistern der ILE Ilzer

Land wurden sie am Rathaus

begrüßt, bevor sie im Theaterstadel

vom Hotel Gross viele

Details über die Dorferneuerung

erfuhren. Ursprünglich

mit fünf Dörfern gestartet,

wurde das Projekt schnell

zur ganzheitlichen Gemeindeentwicklung,

an der alle Dörfer

im Gemeindebereich

1

teilnahmen.

Die Bürger haben ihr

Dorf der Zukunft mitgestaltet.

Neidberg, Eckertsreut mit dem

Kräuterhof, Kühbach, der älteste

Töpferstandort Niederbayerns,

bis hin zum Keltendorf

Gabreta wurden besichtigt.

Die Kindergartenkinder aus

Ringelai stellten die einzelnen

Produkte der Dörfer vor,

bevor man sich einer abschließenden

Fragestunde der Jury

stellte. Hier ging es hauptsächlich

um die weitere Vernetzung

und die Zukunftsvisionen

der ILE Ilzer Land. Im

Fazit zeigte sich die Jury mehr

als beeindruckt. Die Preisverleihung

des Wettbewerbs findet

vom 11 . bis 13. September

in Vals in der Schweiz statt.

rd

Anzeige

Auslosung Mini-WM in Hohenau

Orthopädietechnik

ORTHOPÄDIE-TECHNIK

(v.l.) Landrat Sebastian Gruber, Landrat a.D. Ludwig Lankl, Hohenaus

Bürgermeister Eduard Schmid, Günther Schönberger vom BFV, Karl

Matschiner vom Landratsamt, Alfred Niedermeier vom SV Hohenau,

Kaspar Sammer Euregio-Geschäftsführer, Peter Sammer und Karl Hobelsberger

von der Sparkasse Freyung-Grafenau. Foto: Demont









Beratung bei Fußproblemen

Orthopädischen Maßeinlagen (CNC-Fräse)

Einlagen, Schuhe und Socken speziell

für Diabetiker

Bequemschuhe, Verbandsschuhe

Anfertigung von orthopädischen

Maßschuhen und Schuhzurichtungen

Orthesen- und Prothesenversorgung nach Maß

Korsett- und Miederfertigung

Silicon-Technik

IHRE SPEZIALISTEN IN IHRER NÄHE:

u. a. in Passau Vilshofen

insgesamt über 20x in Niederbayern und der Oberpfalz

www.zimmermann-vital.de/orthopaedietechnik

Gesundheit, Wohlfühlen und

Lebensqualität fängt bei den

Füßen an.

Die richtige Beratung bei

Fußproblemen findet man

beim Spezialisten ganz in

der Nähe. Von Einlagen für

Diabetiker über die Anfertigung

von orthopädischen

Maßschuhen und Schuhzurichtungen

bis hin zu Orthesen-

und Prothesenversorgung

nach Maß reicht das

Angebot in der Orthopädie-

Technik. Damit auch Sie wieder

gut zu Fuß sind! reddb

Hohenau. Heuer findet die

grenzübergreifende Mini-

Fussball-WM zum dritten

Mal seit 2006 statt. Austragungsort

ist in diesem Jahr

Hohenau. Genau wie bei der

„echten“ WM treten 32 Mannschaften

am 31. Mai und 1.

Juni zum Turnier an. Bei der

Auslosung in Hohenau wurde

jeder Junioren-Mannschaft

ein WM-Teilnehmerland zugelost

,für das die Mannschaft

dann spielt. Passende Trikots

sowie eine Fahne des jeweiligen

Landes gab es gleich bei

der Verlosung. Diese grenzüberschreitende

Veranstaltung

wird nicht nur von der lokalen

Sparkasse und anderen

Sponsoren unterstützt, sondern

erhält auch eine Förderung

durch die Euregio.

Die Schirmherrn Heinrich

Schmidhuber und Rudolf

Salvetr waren leider beim

Auslosungstermin verhindert,

aber Julia Reyhofer

von „Unser Radio“ moderierte

die Veranstaltung mit viel

Charme. Landrat Sebastian

Gruber bedankte sich gleich

zu Anfang für die viele Unterstützung

der Mini-WM. Er ließ

es sich nicht nehmen, gemeinsam

mit seinem Vorgänger

Ludwig Lankl und Hohenaus

Bürgermeister Eduard Schmid

die Auslosung vorzunehmen.

Für die musikalische Umrahmung

und gute Stimmung

sorgte die Blaskapelle Hohenau-Ringelai.


rd


6 GESCHICHTEN AUS DER HEIMAT

Der Landarzt Dr. Michael Rosenberger

„Sein“ Film „Sommer Winter Sommer“ ist „ein Plädoyer für die menschliche Begegnung als Teil der Medizin“

Menschen und das Vertrauen,

das sie ihm schenken. Auf das

Thema landärztliche Versorgung

angesprochen, sieht er

auch Probleme, wenn er mal

in einem Alter ist, wo er einen

Nachfolger sucht. 70% aller

Studienabgänger sind weiblich

mit einer anderen Lebensplanung.

Außerdem wurden

erst in der letzten Jahren

Lehrstühle für Allgemeinmedizin

eingerichtet.

Dr. Michael Rosenberger im Gespräch.

Breitenberg. Der Filmemacher

Harald Rumpf hat den

Mediziner Dr. Michael Rosenberger

über ein Jahr begleitet.

Film

Sein Film, ein einfühlsames

Porträt, zeichnet nicht nur

ein stimmvolles Bild der

Landschaft und der Mentalität

ihrer Menschen sondern

zeigt durch die Person

des Landarztes Dr. Michael

Rosenberger die Wichtigkeit

der menschlichen Begegnung

zwischen Mensch und

Arzt. „Rumpf zeigt Rosenberger

als einen Arzt, der medizinisch

auf der Höhe ist und

mit seinen Patienten über das

spricht, was sein muss. Er verschont

die, die oft abgearbeitet

und alt sind, aber mit

plattem gesundheitserzieherischem

Druck.“ (Deutsches

Ärzteblatt).

Interview

Fotos: Demont

Das Interview mit Dr. Michael

Rosenberger entstand beim

Schafkopfen mit drei seiner

Patienten im Breitenberger

Hof. Der 51-jährige Arzt

ist in Passau geboren und in

Waldkirchen ins Gymnasium

gegangen, also ein Kind

der Region. Seit nunmehr 23

Jahren ist er Landarzt in Breitenberg

und inzwischen dort

verwurzelt wie er im Interview

betont. Ihm selbst gefällt der

Film übrigens sehr gut. Er ist

eigentlich Facharzt für Innere

und Allgemeinmedizin. Aber

hier in seiner Landarztpraxis

fühlt er sich am Menschen

nahe dran. Daneben macht

er auch als Notarzt Dienst. Er

bezeichnet diesen Dienst als

noch höhere Anforderung an

seine eigenen Fähigkeiten.

Damit nicht genug, er ist als

Arzt auch für die Bergwacht

tätig.

Batterien aufladen

Arzt ist ein anstrengender

Beruf. Dem stimmt er zu,

aber gerade die Natur hier

lädt meine Batterien auf,

meint Rosenberger schmunzelnd

zwischen zwei Schafkopfspielen.

Auch das Radfahren

gibt ihm Kraft. Was dazu

kommt ist die Dankbarkeit der

Arzt und Mensch

Entspannung beim Schafkopfen.

Dr. Michael Rosenberger beim Hausbesuch.

Wahrscheinlich geht der

Trend mehr in Richtung Medizinische

Versorgungszentren.

Dies geht aber zu Lasten der

Kontaktes Mensch-Arzt. Ein

Landarzt kennt die Lebensumstände

seiner Patienten

und kann dies bei seiner

Arbeit mit berücksichtigen.

Den Menschen als Ganzes zu

sehen ist für ihn sehr wichtig,

meint Michael Rosenberger.

Natürlich gibt es auch

Momente wo er nichts mehr

tun kann. Aber aus seiner

Sicht ist der Tod ein Bestandteil

des Lebens. Ob beim

Schafkopfen, als einer der

Heiligen Drei Könige oder

bei den lokalen Festen , für

die Breitenberger ist ihr Arzt

ein Teil ihrer Gemeinschaft

geworden. Auf die Frage,

was sie ohne ihren Hausarzt

machen würden, herrscht in

der Schafkopfrunde betretenes

Schweigen bis die Antwort

kommt: „Das wäre sehr

schlecht“. Besser kann man

die Bedeutung eines Landarztes

für eine Gemeinde wie

Breitenberg nicht ausdrücken.

In den nächsten Jahren werden

viele Landärzte in Pension

gehen. Da ist es für die

medizinische Versorgung der

immer älter werdenden Bevölkerung

sehr wichtig, dass ein

Arzt ihres Vertrauens da ist.

Am Beispiel von Dr. Rosenberger

zeigt sich die Bedeutung,

die der Landarzt für die

Bevölkerung vor allem kleiner

Gemeinden hat.

Wünsche

Foto: Harald Rumpf

Auf die abschließende Frage,

was er heute vielleicht

anders machen würde, wenn

er nochmal vor einer Praxisentscheidung

stände, meint

Dr. Rosenberger das eine

Gemeinschaftspraxis nicht die

schlechteste Lösung in seinen

Augen wäre.

NaturVision

Wer den Film „Sommer Winter

Sommer“ mit Dr. Rosenberger

gerne sehen möchte,

der kann dies am 30. Mai tun.

Die diesjährigen NaturVision

Filmtage in Neuschönau werden

mit diesem Film eröffnet.

Höhepunkt der Veranstaltung

ist übrigens die große Preisverleihung

am 1. Juni 2014 um

11.00 Uhr, bei der erstmals der

NaturVision Filmpreis Bayern

verliehen wird. Bei der Veranstaltung

werden auch die

Sieger des Ideenwettbewerbs

„Schulfilm: Natürlich 1“ präsentiert

. rd


KULTUR

Bunte Vielfalt beim Festival der Kulturen

Von Amerika bis Asien - von Skandinavien bis Afrika

7

Anzeige

Bühne 5 - Klostergarten

Freitag, 30.05.2014

14.00 Uhr Volkstanzgruppe Doina Prahovei, Rumänien

15.00 Uhr Klassischer Tempeltanz - Bharata-natyam - und traditionelle

Tempelmusik - Bhajana (Löwentempel)

16.00 Uhr Tanzensemble Veszprém, Ungarn

17.00 Uhr MC Salsa - Die Salsa Tanzschule in Passau,

Lateinamerikanische Tänze

18.00 Uhr Dance Moves, Tänze aus aller Welt

19.00 Uhr Tanz der Beduinenfrauen (Hilfe für Aleppo e.V.)

20.00 Uhr Maculele und Capoeira-Show, Grupo Candeias Passau

21.00 Uhr Spektakel „Schatten der Einsamkeit“, Tanzgruppe Skaza,

Polen

BÜHNE 1 - RATHAUSPLATZ

Samstag, 31.05.2014

Donnerstag, 29.05.2014

14.00 Uhr 14.00 „Shalimar-Himmelsgarten Uhr Eröffnung durch Oberbürgermeister

des Orients“

EL-Kamalya Jürgen Tanztheater Dupper, Landrat Franz Meyer oder

15.00 Uhr SalsAlegre ( Uni Passau)

Tamás Mydlo

16.00 Uhr Samba Show Latino

17.00 Uhr Deutsch – Polnische Folkloregesellschaft POLONIA

16.00 Uhr Some Simple Steps

18.00 Uhr 17.00 Start Uhr des Traditionelle Festumzugs vedische Feuerzeremonie

20.00 Uhr Überraschungs-Musik-Act

Stellvertreter und den ungarischen Generalkonsul

15.00 Uhr Ballettschule Traudl Hansel, Tänze aus aller Welt

Yajna (Löwentempel)

18.00 Uhr Mit der Liedertafel Obernzell von Riga bis Rio

19.00 Uhr Tanzensemble Veszprém, Ungarn

ab 20 Uhr irische Musik mit The Paul Daly Band - bis 22 Uhr

Freitag, 30.05.2014

14.00 Uhr Einzug der indonesischen Künstlerin Arahmaini

mit Studenten der Uni Passau in die Höllgasse

15.00 Uhr Städtische Musikschule Passau mit dem

Querflötenensemble, Saxophonquintett und

„Quetsch-Bassiges-Grazien-Ensemble“

16.00 Uhr Grundschule Haidenhof mit Unterstützung der

Volksmusikbeauftragten Kathi Gruber,

Schule macht Kultur - Kultur mach Schule

17.00 Uhr Kindertanzgruppe und Chor aus Georgien

18.00 Uhr Volkstanzgruppe Doina Prahovei, Rumänien

19.00 Uhr Dancevolution

20.00 Uhr Passau Jazz Orchestra - bis 23 Uhr

Samstag, 31.05.2014

14.00 Uhr Volkstanzgruppe Krems, Österreich

15.00 Uhr Rock‘n Roll & Boogie Woogie Club Albatros Passau

16.00 Uhr Chorensemble Allegriafabelhaftes

a-capella Querbeet

17.00 Uhr Some Simple Steps

18.00 Uhr Begleitung der Ankunft des Festumzugs durch die

japanische Trommlergruppe Kokuryu Taiko

19.00 Uhr Ankunft des Festumzugs

20.00 Uhr Storm Band, Ägypten, orient. Rock - bis 22 Uhr

tumzug um 18 Uhr + ! GROSSES MITTERNACHTSSHOPPING AM 29.05.bis 24 UHR !

FESTIVALDER

KULTUREN2014

29. bis 31. Mai

Rathausplatz bis Klostergarten

BÜHNE 2 - UNTERER SAND, GOLDENES SCHIFF

Freitag, 30.05.2014 bis Freitag, 30.05.2014

BÜHNE 3 - THERESIENSTRASSE

Samstag, 31.05.2014

BÜHNE 4 - KLINGERGASSE

Freitag, 30.05.2014

15.00 Uhr Knopf-Tasten-Blos-Musi

16.00 Uhr Volkstanzgruppe Doina Prahovei, Rumänien

18.00 Uhr Maculele und Capoeira-Show,

Grupo Candeias Passau

19.00 Uhr Cantus Firmus - The Early Music Ensemble, CZ

20.00 Uhr Storm Band, Ägypten, orientalischer Rock

bis 22 Uhr

Samstag, 31.05.2014

15.00 Uhr Japanische Kampfsportgruppe Aikido

16.00 Uhr Folkloregruppe Ponitran, Slowakei

17.00 Uhr Russischer Chor und Kindertanzgruppe

(Interkultureller Verein Mostik e.V.)

20.00 Uhr CJ - Crisp Jockey - bis 22 Uhr

BÜHNE 5 - KLOSTERGARTEN

Freitag, 30.05.2014

14.00 Uhr Volkstanzgruppe Doina Prahovei, Rumänien

15.00 Uhr Klassischer Tempeltanz - Bharata-natyam - und

traditionelle Tempelmusik - Bhajana (Löwentempel)

16.00 Uhr Tanzensemble Veszprém, Ungarn

17.00 Uhr MC Salsa - Die Salsa Tanzschule in Passau,

Lateinamerikanische Tänze

18.00 Uhr Dance Moves, Tänze aus aller Welt

19.00 Uhr Tanz der Beduinenfrauen (Hilfe für Aleppo e.V.)

20.00 Uhr Maculele u. Capoeira-Show, Grupo Candeias Passau

21.00 Uhr Spektakel „Schatten der Einsamkeit“,

Tanzgruppe Skaza, Polen

Weitere Informationen finden Sie in Facebook

oder auf www.festivalderkulturen-passau.de

und www.muw-zeitschriftenverlag.de

Fotolia_54290589 © anna_murashova - Fotolia.com Fotolia_45082057 © mangostock - Fotolia.com

Fotolia_15824410 © Jerome Dancette - Fotolia.com


8 SPORT EXTRA

Sieben Läufer der Kindermannschaft des Stützpunktes Mitterdorf geehrt

Fabienne Buchecker, Samuel Eichinger und Luca Resch sichern sich Gesamtsieg beim Sparkassenkindercup

Strahlende Gesichter bei der Siegerehrung in Pattersdorf: (v.l.n.r.)

Sportwart alpin Andreas Fuchs, Marcel Eichinger, Fabienne Buchecker,

Nico Friedrich, Nina Scheifele, Luca Resch, Samuel Eichinger und Andreas

Schwarz. Foto: NW

Mitterfirmiansreut. Den verdienten

Lohn für eine lange

und anstrengende Saison

nahmen die Nachwuchsläufer

vom alpinen Trainingsstützpunkt

Mitterfirmiansreut

vor ein paar Tagen entgegen.

Die Kindermannschaft war

so erfolgreich wie noch nie.

Gleich sieben Nachwuchsläufer

schafften den Sprung unter

die Top 3. Im Vergleich waren

es in den beiden zurückliegenden

Jahren nur zwei (Saison

2011/12) bzw. fünf (Saison

2012/13) Kinder.

Die Cupwertung begann in

dieser Wintersaison bereits am

15. September 2013 mit einem

Konditionstest in Lam. Die Kinder

im Alter von acht bis elf Jahren

aus Niederbayern und der

Oberpfalz stellten dort bereits

vor dem ersten alpinen Rennen

ihre körperliche Fitness

unter Beweis. Dieses Ergebnis

floss direkt in die Cupwertung

ein. Die Rennserie wurde mit

mehreren alpinen Wettkämpfen,

die in unterschiedlichen

Skigebieten der Region ausgetragen

wurden, komplettiert.

Erstmals fand für die Jahrgänge

2002 und 2003 am Ende der

Saison zusätzlich ein Technikwettbewerb

zur Förderung der

Vielseitigkeit der jungen Racer

am Geißkopf statt.

Unter den geehrten Läufern

der Kindermannschaft aus Mitterfirmiansreut

befanden sich

dieses Jahr erfreulicherweise

auch drei Cupgewinner. Fabienne

Buchecker (SC Langfurth/75

Punkte) entschied die

Alterskasse U8 vor ihrer Trainingskollegin

Nina Scheifele

(SC Reichenberg/40 P.) klar für

sich. In derselben Altersklasse

sicherte sich Samuel Eichinger

(SC Reichenberg/56 P.)

bei den Buben ebenfalls den

ersten Platz. Hart umkämpft

war die Altersklasse U11. Hier

gelang Andreas Schwarz (SC

Winzer/78 P.) mit Rang drei

ebenfalls der Sprung auf das

Stockerl. Der sehr starke Jahrgang

2002 erkämpfte sich in

dieser Altersklasse sogar alle

drei Podestplätze. Über den

Gesamtsieg konnte sich der

Büchlberger Luca Resch (WSV

Mitterfirmiansreut/100 P.) freuen,

der über die gesamte Saison

eine konstante Leistung

zeigte. Mit den Plätzen 2 und

3 ließen seine Teamkollegen

Nico Friedrich (SC Reichenberg/80

P.) und Marcel Eichinger

(SC Reichenberg/ 6 P.) die

restliche Konkurrenz hinter

sich.

Neben den Podestplätzen

darf sich Kindertrainer Michael

Bumberger zusätzlich über

weitere acht Platzierungen

in den Top Ten freuen. Julius

Donaubauer (SC Passau/33 P.)

und Franz Buchecker (SC Langfurth/26

P.) erreichten in der

AK 2006 den guten 4. und 5.

Platz. Mia Göttl (SC Grainet/30

P.) belegte in der AK 2005 den

5. Rang. Die gleichaltrigen

Jonas Lenz (WSV Mitterfirmiansreut/35

P.) und Björn Salhi

Tina Fischl wiederholt Sieg aus dem Vorjahr

LG Passau stellt drei Sieger bei der „Hausruck Challenge 2014“

(SC Passau/29 P.) erkämpften

sich die Plätze 4 und 7 in der

Gesamtwertung. Die starke

Mannschaftleistung kompletierten

bei den Buben Nico

Scheifele (SC Reichenberg/40

P.) und Martin Donaubauer (SC

Passau/29 P.) mit einem 7. und

8. Rang in den Altersklassen

U12 und U11.

Die Buben vom Jahrgang 2002

wechseln im kommenden Jahr

vom Kinder- in den Schülerbereich.

Kein einfacher Schritt,

wie die Erfahrung zeigt. Hier

müssen sie sich der älteren

und überregionalen Konkurrenz

stellen. Sportwart Andreas

Fuchs hofft, dass einige der

Nachwuchstalente aus dem

Unteren Wald der Sprung in

die Schülermannschaft am

Arber gelingt. Als Vorbild gilt

hier Jonas Stockinger vom SC

Herzogsreut, der sich nach vier

Jahren in der Schülermannschaft

den deutschen Meistertitel

im Riesenslalom sicherte

und im kommenden Schuljahr

in die Eliteschule des Wintersports

nach Berchtesgaden

wechselt. redcr

Passau. Mit einer tollen Leistung

wiederholte Tina

Fischl von der Leichtathletik

Gemeinschaft (LG) Passau

bei der „Hausruck Challenge

2014“ ihren Sieg aus dem Vorjahr.

Mit Marcel Pangerl, der

die Jugend- und Juniorenwertung

gewann, und Franz Prager,

der in seiner Altersklasse

(AK) M 55 erfolgreich war,

stellte die LG Passau zudem

zwei weitere Sieger.

Bei der „Hausruck Challenge“,

einem der anspruchsvollsten

Läufe Oberösterreichs, der in

der 1440-Einwohner-Gemeinde

Geboltskirchen im Bezirk

Grieskirchen vom Laufverein

LCV MKW Hausruck ausgerichtet

wird und heuer eine

Rekordbeteiligung von knapp

700 Teilnehmern verzeichnete,

werden Strecken zwischen

200 m und 26,2 Kilometer

angeboten - wobei die längste

Distanz mit 420 Höhenmetern

kreuz und quer durch den

Hausruckwald führt.

Auf der Jugend- und Juniorendistanz

über 6.600 Meter

lieferte Marcel Pangerl auf

der nassen und schlammigen

Strecke ein äußerst

couragiertes Rennen und

erkämpfte sich nach 24:03,0

Minuten mit über drei Minuten

Vorsprung einen überlegenen

Sieg vor David Huemer

(Union Pennewang) und Christopher

Lapuste (LC MANK).

Tina Fischl, die auf der Langdistanz

über 26,6 Kilometer

vom Start weg Tempo machte,

konnte auf der selektiven und

regendurchweichten Strecke

ihre Vorjahreszeit um fast

drei Minuten verbessern und

gewann mit ausgezeichneten

1:47:54 Stunden vor Andrea

Springer (Union Rohrbach/

Berg) und Anita Quehenberger

(LCAV Jodl Packaging).

Franz Prager, der in seiner AK

M 55 im letzten Jahr sowohl im

Halbmarathon, als auch beim

Berglauf mit internationalen

Titeln glänzte, sicherte sich

nach 1:52:23 Stunden als 18.

der Gesamtwertung den Sieg

bei den 55jährigen. redcr

Das erfolgreiche LG-Trio (v. li.) Marcel Pangerl, Tina Fischl und Franz Prager.

Foto: NW


Sie sahen sie schon auf

Titelseiten großer Sportund

Tageszeitungen, sie

brachten Fernsehmoderator

Ulrich Wickert während

der Sendung zum

Lachen oder sie wurden

direkt auf die große Video-

Anzeigetafel im ehrwürdigen

Wembley-Stadion

übertragen. Millionen von

Fernsehzuschauern haben

sie schon bewundern können.

Die Langenbachs.

Eigentlich war es ja Papa

Gunter, der vor rund 8 Jahren

eine Kopfbedeckung für

ein Fußballspiel suchte. In

seinem Fundus war aber nur

ein uralter Fussball aus den

60er Jahren. Ein Ball, in völlig

desolatem Zustand, der

zur Entsorgung in den Mülleimer

gesteckt worden war,

aber von Gunter Langenbach

gerettet wurde. Dem

Lehrer kam eine zündende

Idee. Da es ja zum Fussball

gehen solle, nahm er kurzerhand

Messer und Schere

und schnitt sich den Ball

„kopfgerecht“ zu. Ein passender

und Aufsehen erregender

Kopfschmuck war

entstanden.

Den ersten Auftritt hatte

Leichtathlet Langenbach,

der auch die A-Lizenz zum

Fussballtrainer 1996 erfolgreich

abgeschlossen hat,

beim Confed-Cup 2005 in

Nürnberg. Deutschland

spielte an dem Tag gegen

Argentinien und ein richtiger

Fan malt sich schon

mal die Landesfarben des

Heimteams sowie des Gegners

ins Gesicht. Dazu kam

noch die illustre Kopfbedeckung.

Gunter Langenbach

SPORT EXTRA

Die Langenbachs

Wie aus einer pfiffigen Idee ein Markenzeichen wurde.

hatte noch nicht einmal das

Stadion betreten, wurde er

schon von Fernsehleuten mit

Kameras und Fotoreportern

umringt. „Alle wollten wissen,

wie ich auf so eine verrückte

Idee kam“, so der Passauer.

Heute ist der „Hut“, wie

er seinen Ball nennt, übersät

mit Unterschriften zahlreicher

Größen aus Sport und

Politik. Seine Auftritte beim

Champions-League-Finale

in Wembley waren für ihn

legendär. Sogar vom Stadionsprecher

wurde der Lehrer

und Leichathlet interviewt,

da er einen Sitzplatz

ganz unten direkt hinter

dem Tor ergattert hatte. Mit

dabei eine Fernsehkamera,

die das Livebild auf die riesige

Anzeigtafel übertrug.

Fast zwei Minuten waren

nur Gunter und Sohn Jakob

live im Stadion zu sehen. „Die

BILD-Zeitung hat ein Bild vor

Kurzem wieder auf ihrer Onlineseite

gestellt und wir wurden

schon früh morgens aus

der Nachbarschaft drauf

aufmerksam gemacht“, so

Gunter Langenbach mit ein

wenig Stolz.

Seine Ball-Idee hat den

Passauer zu einer kleinen

Berühmtheit gemacht. So

war er in einigen Zeitungen

zu sehen, ebenso lief er über

zahlreiche Fernsehkanäle

weltweit. Seither lässt sich

Gunter mit Sportgrößen

und Politikern fotografieren,

die dann auch bereitwillig

ein Autogramm auf seinen

„Hut“ zaubern. Sei es Gorbatschow,

Horst Eckelt (Weltmeister

1954), Franz Beckenbauer,

David Beckham, Jens

Lehmann, Paul Breitner, Uwe

Seeler, und viele mehr. Einige

wollen den Hut auch selbst

Gunter Langenbach und Sohn Jakob mit ihren zahlreichen Andenken.

mal ausetzen wie beispielsweise

Magdalena Neuner.

Bald startet die Weltmeisterschaft

und die Langenbachs

stimmen sich schon mal ein.

Mit Trikots, Schals, Fahnen,

Megaphone usw. haben sie

ihre Utensilien schon beisammen.

Auch Jakob, der

19-jährige Sohn, der in Wien

studiert und ein „Kartenkontingent“

für die WM in Brasilien

hat - bis ins Finale. „Die

Karten bekomme ich von der

FIFA erst am Veranstaltungsort.

Die Herausforderung ist

nun die alleinige Reise nach

Brasilien, mit 19 Jahren trotzdem

nicht so einfach“.

Sollte es Deutschland schaffen

dann würde er ab dem

Achtelfinale alle Spiele der

deutschen Nationalmannschaft

live verfolgen können.

„Ein enormer logistischer

Aufwand“, sagt Gunter Langenbach,

der selbst diesmal

9

Anzeige

Alle Langenbachs auf einen Haufen: Papa Gunter mit seinen Söhnen

Jakob, Johann und Benedikt.

nicht dabei sein kann, aber

dennoch kommt er ins Grübeln.

Der 57-jährige ist Lehrer

für Sport und Physik an der

Passauer FOS und hat derzeit

viel zu tun. Abschlußprüfungen

und dergleichen

stehen an. „Vielleicht geht ja

doch noch was“, Gunter Langenbach

hat seinen Traum

noch nicht aufgegeben. Falls

er nach Brasilien reisen kann,

ist neben seinen Sohn Jakob

auf jedenfall auch der „Hut“

mit dabei.

Text/Bild: Robert Geisler

Ihr Energie-Dienstleister:

Strom | Gas | Wasser | Erneuerbare Energie | Blockheizkraftwerke

Weitere Infos unter: www.stadtwerke-passau.de


10 FREIZEIT

Freizeit kalender

Gospel Night mit New Spirit

Foto: Kreuzer

Der Swing- und Gospelchor

New Spirit lädt zur Gospel

Night ein. Das Konzert findet

am 23. Mai um 20.00 Uhr

in der Stadtpfarrkirche St.

Vitus in Hauzenberg statt.

Unter der Leitung von Klaus

Wegerbauer wurde ein neues

Programm einstudiert, das vor

allem Gospels und Spirituals

beinhaltet. Das Publikum darf

sich auf einen stimmungsvollen

und erfrischenden

Abend mit ruhigen sowie auch

schwungvollen Stücken freuen.

Karten gibt es im Pfarrbüro

Hauzenberg.

Weitere Informationen unter

www.gospel-new-spirit.de

Konzert des Polizeiorchester Bayern in Obernzell

PARZHAM

KONZERT

19.00 UHR

Musik mit Flöten- und Zupfinstrumenten.

Die zweite

Veranstaltung der Konzertreihe

des Landkreises Passau

„Klingendes Denkmal

im Passauer Land“ ist ein

Konzert zum Bruder-Konrad-Jahr

Musik in Parzham.

Eintritt ist frei, um freiwillige

Spenden wird gebeten.

DO,

22. MAI

FREYUNG

BROTBACKEN

13.30 UHR

Die Bäckerei Geis bietet

einen Brotbackkurs im

historischen Steinbackofen

an.

PASSAU

PRO FAMILIA

20.00 UHR

Treffen der Pflege- und Adoptivelterngruppe

zum Erfahrungsaustausch.

DO,

29. MAI

RÖHRNBACH

MAIFEST

Der TC Röhrnbach feiert ab

11 Uhr auf der Anlage des

Tennisclubs ein Maifest.

FR.,

30. MAI - 01. JUNI

JANDELSBRUNN

DORFFEST

U.a. mit den „Jandelsbrunner

Musikanten“, „Extra”,

„Pop nach 8“ oder „Gletscherfetzer.

MI.,

21. MAI

MI.,

28. MAI

SA.,

31. MAI

Das Polizeiorchester Bayern

gibt am Mittwoch, 28. Mai um

19.30 Uhr auf der Schlossparkbühne

in Obernzell ein

Benefizkonzert zugunsten der

Bläserjugend der Obernzeller

Marktkapelle.

Das Polizeiorchester Bayern

gilt als eines der besten Profi-Blasorchester

Europas. Von

der Oper bis zum Marsch,

von der Filmmusik bis zum

Jazz. Das Publikum erwartet

ein abwechslungsreiches

Konzertprogramm voller Kontraste.

Zu den Höhepunkten des

Abends zählen die Ouvertüre

zu Richard Wagners romantischer

Oper „Thannhäuser“

sowie „Intermezzo Sinfonico“

aus Pietro Mascagnis Oper

„Cavalleria Rusticana“. Auch

wird der großartige „Frühlingsstimmen-Walzer“

von

Johann Strauß zu hören sein.

Von der berühmte Blasmusik-

Originalkomposition Alfred

Reeds „El Camino Real“ bis

hin zum bekannten „Königsmarsch“

von Richard Wagner

wird bei diesem Konzert noch

vieles mehr zu hören sein.

Das Polizeiorchester Bayern

unter der Leitung ihres Chefdirigenten

Prof. Johann

Mösenbichler ist für höchstes

musikalisches Niveau und

Spielfreude weit über die

Grenzen Deutschlands hinaus

bekannt.

Der Eintritt zu diesem musikalischen

Leckerbissen ist frei -

Spenden zugunsten der Bläserjugend

der Marktkapelle

Obernzell sind willkommen.

Bei Schlechtwetter findet das

Konzert in der Obernzeller

Turnhalle statt.

Hunderte von Terminen finden Sie auf www.dieneuewoche.de

Foto: privat

DO., 22. MAI

SPIEGELAU

WALDERLEBNIS FÜR KLEIN

UND GROSS

13.45 UHR

Erlebnisnachmittag im

Waldspielgelände für

Kinder.

GRAFENAU

GRAFENAUER FRÜHLING

TALISMAN

Eine rasante Mischung verschiedener

Musikstile zwischen

russischer Folklore,

Zigeunermusik und Klassik

bis hin zu Rock, Fado und

Avantgarde.

Tel.: 08505/918383-0

schustergebaeudetechnik.de


FREIZEIT

11

Dreimaliger deutscher Meister bei

„Las Vegas-Die Show“ in Freyung

International ausgezeichneter Handstandakrobat

Danilo ein weiterer Höhepunkt der großen Show

Freyung. Ein besonderes Highlight

erwartet die Gäste bei der

großen „Las Vegas-Show“ am

23.Mai (19.30 Uhr) im Freyunger

Kurhaus. Neben den Welthits

der größten Entertainer

wird Weltklasse-Akrobat Danilo

das Publikum zum Staunen

bringen. Der Stangenartist

und dreimalige deutsche Meister

der Handstandakrobatik

erobert die Herzen des Publikums

bei internationalen Wettbewerben

und vielen Fernsehsendungen

mit einer tief

beeindruckenden Show.

Zudem dürfen sich die Besucher

auf die größten Welthits,

energiegeladenen Showtanz,

farbenprächtige Kostüme, ein

tolles Bühnenbild und vieles

mehr freuen. Zu erleben ist

eine große Elvis Presley-Show

mit einem der besten Elvis-

Interpreten oder auch die

größten Hits von Tom Jones,

Rettungsleitstelle

Rund um die Uhr - Europaweit:

112

(ohne Vorwahl)

Ärztlicher

Bereitschaftsdienst

Deutschlandweit unter der:

116 117

SERVICE

Krankentransporte

Stadler

0 85 51 / 192 18

Wir

machen

Zeitung.

www.dieneuewoche.de

Frank Sinatra, Dean Martin,

Tina Turner, Aretha Franklin

und Shirley Bassey, sowie die

großen „James Bond-Songs“

oder die Kult-Klassiker aus „Dirty

Dancing“ und „Cabaret“.

Vor einem beeindruckenden

Bühnenbild erwartet die

Besucher eine rauschende

Show mit vielen Gänsehautmomenten.

Präsentiert wird

„Las Vegas! Die Show!“ von

Armin Stöckl. Weiter werden

die stimmgewaltigen Sängerinnen

Alexandra Jörg („Voice

of Soul“) oder Jennifer Eder

für mitreißende Stimmung

sorgen.

Kartenvorverkauf: Bücher

Lang Freyung, Bavaria Klinik

Freyung, alle Geschäftsstellen

der Passauer Neuen Presse,

Wochenblatt, Passauer Woche,

Hotline: 0180-515155.

redcr

Restaurant · Biergarten · Reiten

zw. Grafenau u. Haus i. Wald · Tel. 08552/4937

tägl. geöffnet von 9-19 Uhr

• Hacklberg

(ab Do. 22.5.14)

• Vilshofen/

Albersdorf

(ab Sa. 24.5.14)

• Tiefenbach/

Ruderting

(bereits geöffnet)

Tel. 09423/903838

www.beerenobst.de

KINO-PROGRAMME

Kino-Programme für Donnerstag 22.05.14 – Mittwoch 28.05.14

Super-Kino-Dienstag: Jeder Tag ist Kino-Tag, aber am Dienstag ist es günstiger!

CINEPLEX PASSAU

Tel.: 0851/9883550 oder 0851/752815 oder 0851/2655

SPECIALS

Do. (22.05.): 20.15 Uhr

HINTERDUPFING

So. (25.05.): 15.15 Uhr

Preview: NIX WIE WEG – VOM PLANETEN ERDE in 3D

Mo. (26.05.): 20.15 Uhr

SNEAK PREVIEW

Mi. (28.05.): 20.15 Uhr

SAHARA SALAAM

Mi. (28.05.): 19.50 Uhr

Preview: A MILLION WAYS TO DIE IN THE WEST

Mi. (28.05.): 20.00 Uhr

Echte Kerle Preview: EDGE OF TOMORROW

Mi. (28.05.): 20.10 Uhr

Preview: MALEFICENT – DIE DUNKLE FEE in 3D

NEUSTARTS

Tägl.: 15.30 + 19.40 + 22.25 Uhr NEU

X-MEN: ZUKUNFT IST VERGANGENHEIT in 3D

Tägl.: 17.35 Uhr NEU

X-MEN: ZUKUNFT IST VERGANGENHEIT

Tägl.: 15.15 + 17.45 + 20.10 + 22.40 (Mi. 22.30) Uhr NEU

URLAUBSREIF

Tägl.: 13.20 + 15.25 / Fr. + Mi. auch 17.25 Uhr NEU

DAS MAGISCHE HAUS in 3D

Tägl.: 13.20 Uhr NEU

DAS MAGISCHE HAUS

FILMPROGRAMM

13.20 + 15.15 (So. 15.50) + 18.15 (Mo. 18.10) + 20.25

(Mo. 20.00) + 22.40 (Mo. 22.20) Uhr

BAD NEIGHBORS

Tägl.: 15.10 + 17.10 + 20.10 (Mi. nicht 20.10) + 22.40 (Mi. 22.20) Uhr – 2. Wo

GODZILLA in 3D

Tägl.: 13.20 Uhr – 2. Woche

GODZILLA

Tägl.: 19.50 (außer Mo. + Mi.) Uhr – 3. Woche

3 DAYS TO KILL

Tägl.: 20.00 Uhr (außer Mi.) – 2. Woche

STEREO

Tägl.: 20.15 (Mi. nicht 20.15) + 22.40 Uhr – 2. Woche

HINTERDUPFING

Tägl.: 15.20 (Fr. nicht 15.20) + 17.40 + 20.05 + 22.30 /

Fr. auch 13.20 Uhr – 3. Woche

DIE SCHADENFREUNDINNEN

Do. + Fr. + Sa. + Mo. + Mi.: 17.50 Uhr – 2. Woche

GRACE OF MONACO

Fr. + So. + Mo. + Di. + Mi.: 17.50 Uhr – 5. Woche

FÜR IMMER SINGLE?

Do. + Sa. + So. + Mo. + Di.: 17.25 Uhr – 6. Woche

THE AMAZING SPIDER-MAN 2:

RISE OF ELECTRO in 3D

Tägl.: 22.15 Uhr – 2. Woche

ZULU

Tägl.: 22.00 (Mi. 22.40) Uhr – 5. Woche

IRRE SIND MÄNNLICH

KINDERKINO

Tägl.: 13.20 Uhr – 7. Woche

THE LEGO MOVIE in 3D

Tägl.: 15.45 Uhr (außer So.) – 7. Woche

THE LEGO MOVIE

Tägl.: 13.20 Uhr – 8. Woche

RIO 2 – DSCHUNGELFIEBER in 3D

Tägl.: 15.30 Uhr – 8. Woche

RIO 2 – DSCHUNGELFIEBER

Tägl.: 13.30 Uhr – 12. Woche

BIBI & TINA – DER FILM

Tägl. 13.30 Uhr (außer Fr.) / Fr. 15.30 Uhr – 11. Woche

PETTERSSON & FINDUS – KLEINER

QUÄLGEIST, GROSSE FREUNDSCHAFT

METROPOLIS

Tel.: 0851/752815 oder 0851/9883550

Tägl.: 20.00 / Sa. + So. auch 15.45 Uhr NEU

ONE CHANCE - EINMAL IM LEBEN

Tägl.: 20.00 Uhr - 2. Woche

Englische Originalfassung:

BAD NEIGHBORS

Tägl.: 20.00 Uhr – 10. Woche

DER HUNDERTJÄHRIGE, DER AUS DEM

FENSTER STIEG UND VERSCHWAND

Tägl.: 17.45 / Fr. + Sa. + Mi. auch 22.15 Uhr – 5. Woche

TRANSCENDENCE

Tägl.: 17.40 Uhr – 4. Woche

DIE SCHÖNE UND DAS BIEST

Tägl.: 17.50 Uhr – 3. Woche

LABOR DAY

Fr. + Sa. + Mi.: 22.00 Uhr – 8. Woche

NOAH

Fr. + Sa. + Mi.: 22.15 Uhr – 8. Woche

A LONG WAY DOWN

Sa. + So.: 15.45 Uhr – 8. Woche

SUPER-HYPOCHONDER

Sa. + So.: 15.45 Uhr – 13. Woche

DIE ABENTEUER VON

MR. PEABODY & SHERMAN

SCHARFRICHTER

Tel.: 0851/752815 oder 0851/9883550

Special/Filmreihe im Scharfrichterkino

Do. (22.05.): 19.00 Uhr

DAS LABYRINTH DER WÖRTER

Fr.: 19.00 / Di.: 21.15 / Mi.: 19.00 Uhr

DER NÄCHSTE, BITTE!

(franz. Original mit dt. Untertitel)

Do. 21 .00 / Fr. 23.00 / Sa. 19.00 / So. 21.00 / Di. 19.00 Uhr

IM AUGUST IN OSAGE COUNTY

Fr. 21.00 / Sa. 21.15 / So. 19.00 / Mo. 21.00 Uhr

ZEIT DER KANNIBALEN

Sa. 23.00 / Mo. 19.00 / Mi. 21.00 Uhr – 10. Woche

GRAND BUDAPEST HOTEL

www.muw-zeitschriftenverlag.de

CINEPLEX FREYUNG

Tel.: 0851/98835544

SPECIALS

Sa. + So. 13.20 / Mo. 20.10 Uhr

CineplexART: DIE SCHÖNE

UND DAS BIEST

Mi. (28.05.): 20.10 Uhr

Preview: MALEFICENT –

DIE DUNKLE FEE in 3D

Mi. (28.05.): 20.35 Uhr

Preview: A MILLION WAYS TO

DIE IN THE WEST

Mi. (28.05.): 20.00 Uhr

Echte Kerle Preview:

EDGE OF TOMORROW

NEUSTARTS

Tägl.: 17.20 + 19.55 (außer Mi.) / Fr. + Sa. + Mi.

auch 22.30 Uhr NEU

X-MEN: Zukunft ist Vergangenheit in 3D

Tägl.: 17.20 Uhr NEU

X-MEN: Zukunft ist Vergangenheit

Tägl.: 15.20 + 20.25 / Fr. + Sa. + Mi.: auch 22.45 Uhr NEU

URLAUBSREIF

Tägl.: 15.30 Uhr - NEU

DAS MAGISCHE HAUS in 3D

Tägl.: 17.00 / Sa. + So. auch: 13.20 Uhr - NEU

DAS MAGISCHE HAUS

FILMPROGRAMM

Tägl.: 17.45 + 20.10 (außer Mo. + Mi.)/ Fr. + Sa. + Mi.:

auch 22.40 Uhr – 2. Woche

GODZILLA in 3D

Tägl.: 15.10 + 16.50 + 20.35 (außer Mi.) / Fr. + Sa. auch 22.30/

Mi.: 22.45 Uhr – 3. Woche

BAD NEIGHBORS

Tägl.: 18.30 Uhr – 4. Woche

DIE SCHADENFREUNDINNEN

Tägl.: 18.30 Uhr – 2. Woche

HINTERDUPFING

KINDERKINO

Tägl.: 15.10 Uhr – 8. Woche

RIO 2 – DSCHUNGELFIEBER

Sa. + So.: 13.20 Uhr – 7. Woche

THE LEGO MOVIE

Sa. + So.: 13.20 Uhr – 12. Woche

BIBI & TINA – DER FILM

www.cineplex-freyung.de

1


12 WIRTSCHAFT

Arbeitskreis SchuleWirtschaft zu Besuch

beim MuW-Verlag

Die 23 Teilnehmer zeigten sich im Rahmen einer Betriebserkundung beeindruckt von dem Hutthurmer Verlagshaus

Anzeige

ZEITSCHRIFTEN-

VERLAG FÜR

MARKETING UND

WERBUNG GMBH

Moderne Architektur bietet die ideale Location für ein gelungenes Hochzeitsfest.

Foto: MuW/Wagner

Gewappnet für die Herausforderungen der Zukunft: Das moderne Verlagsgebäude des MuW-Zeitschriftenverlags

für Marketing und Werbung in Hutthurm.

Foto: MuW

Hutthurm. Am Dienstag, den

13. Mai nahmen 23 Mitglieder

des Arbeitskreises SchuleWirtschaft

Freyung-Grafenau im

Rahmen einer Betriebserkundung

die Gelegenheit wahr,

den MuW-Zeitschriftenverlag

für Marketing und Werbung in

Hutthurm zu besuchen.

Geschäftsführer Matthias Wagner

stellte in seiner Begrüßungsansprache

das breite

Produktportfolio des Verlags

vor. Der MuW-Verlag produziert

nicht nur Zeitungen wie

„Die Neue Woche“ oder „Mein

Passau“, sondern auch Magazine

wie „Waldwärts“. Zudem

beherbergt das Verlagshaus

eine eigene Werbeagentur.

Matthias Wagner: „MuW steht

für kreativ und informativ!“

Beeindruckt zeigten sich die

Vertreter von SchuleWirtschaft

bei dem anschließenden

Betriebsrundgang von dem

eng verzahnten Workflow

der einzelnen Abteilungen

des Hauses. Der Arbeitskreis

besucht regelmäßig regionale

Betriebe. Dabei steht der Erfahrungsaustausch

zwischen Pädagogen,

sowie Unternehmern

und anderen Akteuren aus der

Wirtschaft im Vordergrund

der Aktivitäten des Arbeitskreises.

Ziel ist es, LehrerInnen

- unabhängig davon, welche

Fächer sie unterrichten - durch

Betriebserkundungen Einblicke

in die Wirtschaftswelt zu geben.

Bei diesen können sie Unternehmen

der Region kennen lernen

und Erfahrungen sammeln, um

sie im Unterricht an die Schüler

zu vermitteln. Außerdem bietet

sich die Möglichkeit zu weiterführenden

Kontakten, z.B. im

Zusammenhang mit Betriebspraktika.

Arbeitskreis

SCHULEWIRTSCHAFT

Freyung-Grafenau

Das zeichnet den

Arbeitskreis aus:

ehrenamtliches Engagement

partnerschaftliche Zusammenarbeit

schulartübergreifende Arbeit

branchenübergreifende Arbeit

regionale Verankerung

landes- und bundesweite Vernetzung

Das wichtigste Ziel:

Den Kontakt zwischen Schule und

Wirtschaft fördern.

Das wird unternommen:

Der Arbeitskreis SCHULEWIRT-

SCHAFT Freyung-Grafenau

veranstaltet z.B.:

Betriebserkundungen für Schüler

und Lehrkräfte

Berufsinformationsmessen

verschiedene Informationsveranstaltungen

zur Berufsorientierung

Weiterbildungsseminare für Lehrkräfte

und Schulleiter

Arbeitsgruppen zu aktuellen

Themen mit Lehrern, Schülern

und Wirtschaftspartnern

Projekte zur Weiterentwicklung

von Schulen

Geschäftsführer Matthias Wagner (li.) mit den Teilnehmern

der Betriebserkundung: Bernd Bachhuber

(Dietrich-Bonhoeffer-Schule Schönberg), Regina

Behringer (Realschule Freyung), Hans Ederer (Fa.

Parat Neureichenau), Maria Feilmeier (Realschule

Freyung), Manfred Gibis (Grund- und Mittelschule

Röhrnbach), Günther Gubisch (St.-Georg-Mittelschule

Vilshofen), Thomas Hasenöhrl (Sparkasse

Freyung), Martin Hofbauer (Adalbert-Stifter-Mittelschule

Wegscheid), Michael Krammer (Autohaus

Krammer Freyung), Claudia Lang (Adalbert-Stifter-

Mittelschule Wegscheid), Daniela Pritzl (HWK NdB./

Opf. Passau), Katrin Raab (Realschule Hauzenberg),

Liane Rankl (Sparkasse Freyung), Horst Rankl, Ursula

Huber (Mittelschule Eging a. See), Werner Schurm

(IHK Niederbayern), Stefan Schuster (Regionalmanager

FRG), Elfriede Spandl (Dietrich-Bonhoeffer-Schule

Schönberg), Ursula Stegbauer-Hötzl (Realschule

Freyung), Andrea Stockbauer-Gibis (Emerenz-Meier-

Mittelschule Waldkirchen), Achim Stolz (BfZ Passau,

Außenstelle Freyung), Stephan Wiltschko (Realschule

Grafenau), Isolde Spieleder (AOK Passau).

Matthias Wagner, Geschäftsführer des MuW-Zeitschriftenverlags

für Marketing und Werbung, bei der

Begrüßung der Vertreter des Arbeitskreises Schule-

Wirtschaft.

Fotos: Schoppa


HUND, KATZE, PFERD

Das Beste für Ihr Tier

13

Anzeige

1

Wohlfühl Hundefriseur

Siebenhasen 27

94104 Tittling

Tel. 08504 923899

Mobil 0170 46 94 773

Foto: Michael Gsödl

Haustiere sind die besten

Freunde des Menschen –

deshalb bietet man ihnen ein

schönes Umfeld, gute Pflege

und das richtige Futter für ein

langes und gesundes Leben.

Fellpflege und chungen gehören selbstver-

Zahnuntersuständlich

genauso dazu wie

regelmäßige Impfungen.

Im Fachhandel finden Tierfreunde

alles, was für die

Naturgerechte Aquarienpflege

Dreiburgen-Aquarium

lädt ein:

Aquaristik

Günstige

für

Aquarien

Anfänger

mit fachlicher

und Fortgeschrittene!

Beratung und

am Freitag, 3. gesunden 2., von 1218 Fischen Uhr u. Samstag, gibt es 4. hier: 2., von 9.3012 Uhr

Dreiburgen-Aquarium Fragen an den Experten Dieter seit Untergasser 25 Jahren

(erfahrener Züchter, Experte für Zierfische und Zierfischkrankheiten, Buchautor)

www.dreiburgen-aquarium.de Kostenlose Wasseranalyse und Videomikroskopie

Tel. 08504/8877

www.dreiburgenaquarium.de Tel. 08504/8877

REITEN • KUTSCHENFAHRTEN

• RITTERESSEN im mittelalterlichen Gewande

• BAUERNGOLF für Kinder und Erwachsene

• ERLEBNIS-KINDERGEBURTSTAGE

• HUFEISENSCHMIEDEN

• ÜBERNACHTUNGEN

SCHMIEDEARBEITEN

für Haus, Hof und Garten

weitere Infos unter :

www.burgstall-nigl.npage.de

Frischeck 4 - 94065 - Waldkirchen - Tel.: 08581/2287

Mobil: 0171/8742551 - Fax: 08581/988984

Vierbeiner wichtig ist, während

in Krankheitsfällen der

Tierarzt ausführlich berät

und Tipps gibt.

Bei Pferden ist eine regelmäßige

Hufpflege enorm wichtig,

um Problemen vorzubeugen.

Der Hufschmied passt

die Hufeisen genau an und

korrigiert Fehlstellungen.

reddb

TIERARZTPRAXIS ELKE RITTER

Groß- und Kleintierpraxis

Johannesberg 22, 94513 Schönberg, 08554/769

Kleintiersprechstunde

Montag bis Freitag 17 bis 18 Uhr

und nach Vereinbarung

Gerald Malz

Großthannensteig 35 • 94116 Hutthurm

Tel. 08505 - 8690 055

Mobil: 0151-1412 51 83

Schneidezahnkorrektur Backenzahnkorrektur

Kiefergelenksdiagnostik Hengstzahnkorrektur

1

Lecksteinhalter Kunststoff 2.25

Salzleckstein 10 kg 3.85

Longierpeitsche 180 cm 7.70

Reitgerte 4.65

Halfter

versch.Farben u.Größen ab 4.29

Anbindeseil schwarz 4.89

Futtertrog 9 Ltr. 10.79

Lekkerwürfel 1 kg 4.49

Torgriff schwarz 1.74

Breitband 20 mm, 200 m 16.09

Breitband Tornado

20 mm, 200 m 23.49

Weidepfahl 155 cm

Kunststoff 2.19

10 St. Weidepfahl Steigbügel

160 cm 27.90

Pferdedunggabel mit Stiel 10.69

Trockenbatterie 9V, 55Ah 12.59

Trensenhalter 1.80

Kunststoffstriegel 0.98

Hufauskratzer mit Bürste 1.26

Lekkerli, z.B. Apfel, 3 kg 8.49

z.B Hundehalsbänder ab 2.05

Rinderhautknochen 5 Stck. 2.65

www.faltner.de

Wir machen

Zeitung.

www.dieneuewoche.de


14 FREIZEIT

Ottfried Fischer im Künstlerhaus Tittling

Tittling. Quasi zur Eröffnung kommt Ottfried

Fischer am 6. Juni ins Künstlerhaus

nach Tittling im ehemaligen Kino Habereder

mit seinem Programm „Jetzt noch langsamer-Best

of Ottfried Fischer“. Ein Fan nach

dem Programm in der Lach- und Schießgesellschaft:

„Unschlagbar

sind Sie, wenn Sie

aus dem Stegreif sprechen“.

Ob Fan oder

Neuentdecker: Wenn

Ottfried Fischer heitermelancholisch

schwerwiegende,

mit sehr

persönlichen, musikalischen

Tönen von Leo

Gmelch angereichert,

Resümeés zieht, nimmt

jeder etwas mit nach

Hause:

Jetzt noch langsamer!“

Beginn: 20.00 Uhr (Einlass

ab 19.00 Uhr)

AK: 24,-€, VVK: 22,-€

(Karten entweder direkt

im Gasthof Habereder

oder telefonisch unter:

08504/ 91430) Ermäßigt:

18,- €

Wir verlosen 1x2 Karten. Schreiben Sie bis Mittwoch,

28. Mai eine SMS mit dem Text NW Otti

sowie Ihrem Namen und Ihrer Adresse an die

Nummer 32223 (Preis: 0,49 Euro/SMS, zzgl.

T-Mobile Transportkosten). Der Rechtsweg ist

ausgeschlossen.

Martin Frank bei den Bayerwald

Kabaretttagen in Tittling

1

Foto: Privat

Tittling. Der Nachwuchskabarettist

Martin Frank präsentiert

am 24. Mai um 20.00

Uhr im Rahmen der Bayerwald

Kabaretttage in Tittling

sein neues Comedyprogramm

„Comedy meets Classic“.

Comedy trifft Classic. Martin

trifft Antonia. Landwirtschaft

trifft Oper. Kindisch trifft

Erwachsen. So oder so ähnlich

kann man das neue Programm

von Martin Frank bezeichnen.

Eigentlich will Martin Frank

niemanden zum Lachen bringen,

eigentlich will er nur singen.

Seine Leidenschaft. Er

will eigentlich Opernsänger

werden. Doch das stellt sich

als große Herausforderung

dar. Vor allem, wenn man vom

Land kommt. Außerdem will

Martin endlich sein Singledasein

beenden. All das überfordert

den jungen Mann

und deshalb hat er sich Verstärkung

geholt. Antonia und

Martin gestalten ein Konzert

der etwas anderen Art. Von

Klassik bis Musical von Comedy

bis Ernst....

Karten gibt es bei den PNP-

Geschäftsstellen. redcr


Die vhs im Wandel

Gespräch mit der Dipl. Pädagogin Sandra Frey

VERMISCHTES

151

Auf die Frage nach der Definition von

XENOS, zitiert sie: „Das Bundesprogramm

„XENOS – Integration & Vielfalt”

fördert Demokratiebewusstsein,

Weltoffenheit und Toleranz in

der Arbeitswelt und in der Gesellschaft.

Das Programm zielt darauf

ab, Diskriminierungen beim Zugang

zur Ausbildung und Arbeit abzubauen

sowie kulturelle Vielfalt in

der Arbeitswelt zu stärken.“ Praktische

Beispiele sind die multikulturelle

Band D.A.R.T. sowie die Veranstaltungsreihe

zum Weltfrauentag.

Das Verständnis für andere Kulturen

erleichert den Umgang miteinander

in einer multikulturellen Zeit. Die

Grenzlage des Landkreises Freyung-

Grafenau erfordert ein grenzüberschreitendes

Denken in Kultur und

Sprache. Ein Beispiel sind die tschechische

Sprachkurse und kulturelle

Besuche in Tschechien, die von der

vhs angeboten werden.

Bildungsarbeit

Sandra Frey an ihrem Arbeitsplatz in der

vhs. Sie geht Ende des Monats in Mutterschutz.


Foto: Demont

Grafenau. Die Erwachsenenbildung

war immer ein Kernpunkt der

vhs-Arbeit. Aber es hat sich in den

letzten Jahren viel verändert in

der Art und Weise der Bildungsarbeit.

Vor allem ist der interkulturelle

Austausch bedeutsamer geworden.

Das zeigt beispielsweise das Projekt

XENOS, dass die vhs derzeit durchführt.

Soweit die einleitenden Worte

von Sandra Frey.

XENOS

Damit sind wir aber auch wieder

beim klassischen Thema Erwachsenenbildung

gelandet. Hier versucht

die vhs ihr Ohr am Puls der Zeit zu

haben und in Kontakt mit den Bürgern

auf deren Wünsche einzugehen.

Aber eigene Ideen werden ebenfalls

ausgearbeitet und angeboten.

Dabei handelt es sich oft um aktuelle

Themen wie Fahrsicherheit für

Seniorinnen und Senioren. Gefragt

ist derzeit der Gesundheitsbereich

oder EDV Schulungen für neue Softwareanwendungen.

Im Kulturbereich

werden immer wieder neue Themen

ausgearbeitet. Aber traditionelle Kurse

wie Häkeln und Stricken werden

ebenfalls immer noch nachgefragt.

Andere Aktivitäten

Aber das ist noch lange nicht alles,

was sich bei der vhs tut. Sprachprüfungen,

Kurse mit Arbeitslosen, Bildungsberatung-

Bildungsgutschein

und Einbürgerungstestes sind weitere

Arbeitsbereiche der neutralen

Einrichtung vhs. Warum Pädagogen

bei der vhs ? Diese Frage wurde

Sandra Frey schon gestellt. Die

Antwort ist einfach. Die fachliche

Entwicklung von Programmen und

Kursen erfordert dies. Ein gutes Beispiel

ist das TeamCoaching - ein Schulungskonzept

der vhs zur beruflichen

Qualifizierung und Integration von

Arbeitslosen. Dieses von der vhs Freyung-Grafenau

entwickelte Programm

wird derzeit in fünf anderen Ländern

getestet.

Fazit

Als kleines Fazit meint Sandra Frey,

das ihr die Arbeit deshalb soviel Spaß

macht, da man sich immer wieder

neuen Herausforderungen stellen

darf.

rd

Wir machen Zeitung.

www.muw-zeitschriftenverlag.de

ALLES LEBERKÄSE

21. MAI - MITTWOCH

HOT & SPICY

28. MAI - MITTWOCH

VERSCHIEDENE CURRY

ASIATISCHES BUFFET

4. JUNI - MITTWOCH

GROSSES BUFFET

7. JUNI - SAMSTAG

HEISSE UND KALTE SPEZIALITÄTEN


16 RÖHRNBACH

Fahrzeugweihe und Autoschau beim Außernbrünster Feuerwehrfest

Anzeige

Vom 23. - 25. Mai wird auf dem Gelände der Firma Auto Bachl groß gefeiert

Grußwort

des 1. Bürgermeisters Josef Gutsmiedl

zur Weihe des neuen Löschfahrzeuges LF 20

der Freiwilligen Feuerwehr Außernbrünst

Seit über 130 Jahren stellt sich die Außernbrünster Feuerwehr bei

Brandeinsätzen, Naturkatastrophen und technischen Hilfeleistungen in

den Dienst der Allgemeinheit. Als Einsatzfahrzeug diente das 1976! in

Dienst gestellte TLF 16. Jetzt war es an der Zeit eine Ersatzbeschaffung

vorzunehmen. Nach beinahe 3 Jahren Vorbereitung wurde nunmehr ein

Löschfahrzeug LF 20 in Empfang genommen, das am Sonntag, 25. Mai

2014 gesegnet und feierlich seiner Bestimmung übergeben wird.

Ich danke den Verantwortlichen der Feuerwehr Außernbrünst für die

gedeihliche Zusammenarbeit.

Allen Feuerwehrleuten wünsche ich optimale und unfallfreie Hilfestellung

bei Einsätzen. Sehr herzlich grüße ich alle Gäste und wünsche dem

Festwochenende einen harmonischen Verlauf.

Josef Gutsmiedl

1. Bürgermeister

Das neue Prachtstück der FF Außernbrünst.

Fotos: MuW / m. wagner

Außernbrünst. Mit dem

neuen Löschfahrzeug hat

sich die FF Außerbrünst ein

echtes Schmuckstück ins

Haus geholt. Mit einem Kaufpreis

von 320.000 Euro, einem

Fassungsvermögen von 2000

Liter Wasser sowie einem 200

l Schaumtank ist das Fahrzeug

bestens ausgestattet.

Ein Lichtmast Flexilight mit

LED rundet die Funktionalität

dieses Feuerwehrfahrzeugs

ab. Nun wird das Fahrzeug

vom 23. - 25. Mai feierlich eingeweiht.

Das Festprogramm

beginnt am Freitag, 23. Mai

um 19.00 Uhr mit einem Dorfabend

und der Band „Bayern

Power“. Am Samstag startet

der Festbetrieb um 9.00 Uhr

mit dem Frühlingsfest.

1

Besuchen Sie unseren Stand am Kerschkirta!

1

Irlesberg 10

94133 Röhrnbach

Tel. 08582 / 1351

www.holzdrechslerei-geis.de

In unserem Laden in Irlesberg erhalten Sie

eine große Auswahl an Holzwaren!

Schüsseln, Teller, Kreuze, Schnitzereien uvm.

Mit Musik wurde das neue Fahrzeug in der Gemeinde begrüßt.

Wir gratulieren der FEUERWEHR AUSSERNBRÜNST

zu Ihrem NEUEN EINSATZFAHRZEUG!

Fahrservice

Mietwagen Personen- und Kurierfahrten

0170/906 46 46

schnell

gut

zuverlässig

preiswert

Kapellenstr. 14 • 94133 Röhrnbach

auch Transfer zur Gartenschau nach Deggendorf

- Krankenfahrten sitzend

- Dialyse-, Chemo- und

Bestrahlungsfahrten

(alle Krankenkassen)

- Fahrgastbeförderung

- Flughafentransfer

- Kurierfahrten von Brief/

Päckchen bis Gitterboxen1,5t

TELEFON 08582 357 • 94133 STEINERLEINBACH • WWW.MOEBELFREUND.DE

2/30

Zünftige Stunden

beim Feuerwehrfest

in Außernbrünst

Grübl L. + Salzinger J.

Verlegebetrieb für Wand-,

Boden-, Treppenbeläge

aus Fliesen und Naturstein

GdbR

Außernbrünst • Hochstraße 3

94133 Röhrnbach

Tel.: 0 85 82/1428 • Tel.: 0 85 82/91 49 00

MALERARBEITEN

BODENBELÄGE

TROCKENBAU

BRUCKHOLZSTR. 6

Aussernbrünst

94133 Röhrnbach

Tel. 0 85 82 / 91 57 66

Fax 0 85 82 / 91 57 68

email: o.salzinger@t-online.de


RÖHRNBACH Anzeige 171

www.bachl.mercedes-benz.de

Bachls

Frühlingsfest

- Mercedes PKW

- Mercedes Transporter / Nfz

- Unimog / Unimog Oldtimer

- KIA PKW

- TüV Süd

SAMSTAG

24.05.2014

in Außernbrünst / Röhrnbach

Beginn 9:00 Uhr

Ausstellung bis 17:00 Uhr

- Bobby-Car-Rennen

für Kinder

1. - 3. Platz erhalten Pokale

- Kinderluftballonwettbewerb:

Der Teilnehmer mit dem am

weitesten fliegenden Ballon

bekommt einen Preis.

- Hüpfburg für Kids

- Soziales Engagement für

blinden Sportler.

KIA

Sportage

Mercedes

GLK

Karl Bachl Autohaus

Autorisierter Mercedes-Benz Service und Vermittlung

Außernbrünst 14 - 94133 Röhrnbach - Telefon: 08582/9614 - 420

www.bachl.mercedes-benz.de

KIA und Mercedes Qualität, die paßt:

Herzlich Willkommen beim Bachl‘s Frühlingsfest


18 RÖHRNBACH/HAUS I. WALD

Fahrzeugweihe und Autoschau beim Außernbrünster Feuerwehrfest

Das Autohaus Bachl öffnet

am Samstag die Türen, wobei

auch eine große Feuerwehr-Fahrzeugschau

mit

Einsatzvorführungen stattfindet.

Festbetrieb herrscht

dann am Samstagabend mit

der Partyband „Hardbeat“,

die beste Stimmung im Zelt

garantiert. Am Sonntag treffen

um 8.30 Uhr die Vereine

ein, die Aufstellung zum

Festzug ist um 9.30 Uhr, bevor

der Gottesdienst mit

Fahrzeugweihe um 10.00

Uhr stattfindet. Um 11.30

Vom 23. - 25. Mai wird auf dem Gelände der Firma Auto Bachl groß gefeiert

Uhr folgt ein gemeinsames

Mittagessen und gemütliches

Beisammensein.

Das Festzelt befindet sich

Frische

genießen!

im Hof des Autohauses

Bachl am Ortseingang von

Außernbrünst. Es sind ausreichend

Parkmöglichkeiten

vorhanden.

reddb

94133 Röhrnbach • www. metzgerei-smitka.de • Tel. 08582/91095

1

Anzeige 1

1

Wir

wünschen

viel Spaß!

Telefon: 08509/912010

Wir wünschen unserer Feuerwehr

zünftige Festtage

Ihre Familie Dirndorfer

Außernbrünst 2 • 94133 Röhrnbach

Tel. 08582/269 • www.landhotel-brandlhof.de

Angebote:

Wimpernverlängerung

u. -verdichtung

€ 79,-

Nagelmodellage

€ 49,-

Unser Tipp: Das perfekte Geschenk

für jemanden, der das Besondere liebt.

Froschau 1 - 94133 Röhrnbach - Tel. 08582/9159595

Kapellenstr. 14 - 94133 Außernbrünst - Tel. 08582/8480 - Mobil 0175/3616702

Hofmarkfest,auf geht`s

Wir wünschen unterhaltsame Stunden.

Malerbetrieb

M. Fuchs Malermeister

Verkaufsoffener Sonntag

mit großem Schnäppchenmarkt

im Sporthaus und Schuhhaus

Hochwürden - Leeb - Str.6

94481 Grafenau - Haus im Wald

Tel.: 0 85 55 / 94 18 62 Fax.: 94 18 63

aktuelle Sommerware bis

70

Auf geht‘s zum Hofmarkfest nach Haus i. Wald

Ihr Partner für

guten Einkauf!

% red.

44

JAHRE

PARTY NACHT

mit

RYAN EDEN

am FREITAG,

30. Mai, 20.00 Uhr

MITTWOCH, 28. Mai 2014

MEGA ROCKNACHT

60 Jahre

● Rundreisen

28. Mai -

Loire

1. Juni

Schlösser 22.4. 5T HP 399

2014 Korsika 5.5. 11T HP 1189

Wanderreise Gardasee 5.5. 6T HP 429

Apulien-Basilikata 10.5. 9T HP 798

Umbrien-Assisi-Perugia 25.5. 8T HP 598

Normandie-Bretagne-Jersey 24.6. 8T HP 899

Traumreise zum Polarkreis:

Nordkap-Lofoten-Postschiff 26.6. 14T HP 2159

Südengland-Cornwall 31.7. 8T HP 899

Einlass: 19.00 Uhr · Eintritt: 6,- EUR (nur Abendkasse)

Schottland 10.7. 9T HP 1098

Masuren - 1000 Seen 14.7. 7T HP 699

Provence-Camargue 17.7. 7T HP 699

Hote Tatra-Slowakei 9.8. 6T HP 349

Höhepunkte des Baltikums 4.8. 11T HP 1199

Schlesien 2.9. 6T HP 399

Rumänien 3.9. 9T HP 799

60 Jahre

Kultur + Baden in Italien:

Sorrent-Amalfi 7.9. 8T HP 499

● Rundreisen

Restaurant · Biergarten · Reiten

zw. Grafenau u. Haus i. Wald · Tel. 08552/4937

1

44

JAHRE

Anzeige

28. Mai - 1. Juni

2014

PARTY NACHT

mit

RYAN EDEN

am FREITAG,

30. Mai, 20.00 Uhr

M

M

Insel Elba-Italien 9.9. 6T HP 569

● R

Loire Island-Flugreise Schlösser 22.4. 16.9. 5T 8T

Loire HP ÜF 1199 399 Sc

Korsika Tolle

Wir

Bus-/Schiffsreise:

wünschen Ihnen ein

5.5. 11TKorsika

HP 1189

Wanderreise

Genua-Barcelona

Gardasee

16.10.

5.5. 6T

7T

Wander

HP

ÜF/HP

429

599

Apulien-Basilikata 10.5. 9TApulien

HP 798

Buchung SONNIGES

in Ihrem Reisebüro!

Umbrien-Assisi-Perugia 25.5. 8T HP Umbrie

598

Normandie-Bretagne-Jersey KOSTENLOS: Telefonische 24.6. 8T HP Norman

Buchung, 899

Traumreise Katalog, HOFMARKTFEST

zum Treuepunkte. Polarkreis: Günstiger Traumre

Nordkap-Lofoten-Postschiff Abholservice! Wir freuen 26.6. 14T uns HP Nordka

auf 2159 Sie!

Südengland-Cornwall 31.7. 8TSüdeng

HP 899

Schottland Tel. 0800/9606000

10.7. 9TSchottla

HP 1098

Ei

Masuren www.ferienstar.de

- 1000 Seen 14.7. 7TMasure

HP 699

Provence-Camargue 17.7. 7TProvenc

HP 699


HAUS I.WALD

Auf geht‘s zum Hofmarkfest nach Haus i. Wald

19

Anzeige

Mittwoch, 28. Mai 2014

20:00 Uhr BOUNCE (Bon Jovi Tributeband) und

Die Toten Ärzte (ulimative Hosen und Ärzte Cover Band)

Donnerstag, 29. Mai 2014

11: 30 Uhr Standkonzert der Blaskapellen Haus i. Wald und Perlesreut

am Hofmarkplatz Haus i. Wald

12:00 Uhr Fest-Aufmarsch, Böllerschützen und gemütl. Nachmittag mit

der Hofmarkkapelle

19:00 Uhr a Fetzengaudi mit den Schwaiger Buaam

Viel Erfolg und fröhliche,

heitere Stunden!

wünschen wir den Veranstaltern und Gästen

des diesjährigen Hofmarkfestes in Haus i. Wald

Malerwerkstätte Herbert Kern e. K.

94513 Schönberg - Regener Str. 47

Freitag, 30. Mai 2014

20:00 Uhr Party-Rock-Nacht mit „Ryan Eden“

Samstag, 31. Mai 2014

14:00 Uhr Großes Asphaltturnier

17:00 Uhr Tag der Bauern, Behörden und Betriebe - Hausinger Feierabend

19:30 Uhr Stimmung und Party mit der Bayerischen Kultband „TOPSIS“

Sonntag, 01.Juni 2014

10:00 Uhr Schafkopfturnier mit Geld- und Sachpreisen

13:00 Uhr Familien- u. Seniorennachmittag, Kinderfestzug,

Luftballonsteigen (1. Preis ein Fahrrad), Kinderschminken,

Glücksrad, uvm. Für Unterhaltung sorgt der Musikantenstammtisch

Großwiesen

17:00 Uhr Festausklang mit dem Schönberger Blech

20:30 Uhr Ziehung der Gewinner der Verlosung, 1. Preis 2000.- Euro

Änderungen vorbehalten

Geschäftsstelle

Christian Zelzer

Heuweg 7, Haus i. Wald, 94481 Grafenau

Tel 08555 941803

christian.zelzer@ergo.de

IchbinimmerfürSieda.

Und betreue Sie kompetent

in allen Versicherungs- und

Finanzfragen.

1

Auf geht`s zum

Hofmarkfest

Viel Spaß

und gute

Unterhaltung!

2SP53

1

Gesellige und

unterhaltsame

Stunden wünscht Ihr

Fachhändler für Forst

und Garten!

Inge Behringer e. Kfr.

Versichern,

vorsorgen,

Vermögen

bilden.

Heidi Behringer

Generalvertretung

Hauptvertretung

Brückental 28, Haus i. W., 94481 Grafenau • Tel.: 08555/8278

Unser Büro ist am Freitag, 30.05.2014 geschlossen.

Zum Wohl!

Zambelli wünscht

allen Besuchern des

Hofmarkfestes 2014

beste Stimmung

und viel Vergnügen!

www.zambelli.com


20 RÖHRNBACH

Anzeige

HOLZBAU

Haydn Holzbau

Feiern Sie mit uns am 31. Mai 2014!

30

Jahre

Das Team von Haydn Holzbau freut sich über 30 Jahre Erfolg.

Fotos: MuW / m. wagner

Seit 30 Jahren sind Kunden bei

Haydn Holzbau an der richtigen

Adresse – ob Einfamilienhaus,

Industrie-, Gewerbeoder

Sonderbau.

Gegründet wurde der Zimmereibetrieb

1961 in Außernbrünst

durch Matthias Haydn

senior. Der jetzige Firmeninhaber

Matthias Haydn junior

übernahm vor 30 Jahren

den elterlichen Betrieb nach

Abschluss der Zimmererund

Dachdeckermeisterprüfung.

Drei Jahre später siedelte

sich der Betrieb mit einem

Neubau im Außenbereich an.

So entstand nach kurzer Bauzeit

ein moderner, mit genügend

Arbeits- und Lagerfläche

ausgestatteter Betrieb.

1992 erhielt der Gebäudekomplex

in Außernbrünst den

Architekturpreis der Westhyp-

Stiftung. Mit dem Einstieg in

die Produktion von Nagelplattenbindern

konnte die Tochterfirma

„Drevoprofil“ im Böhmerwald

gegründet werden.

100

Jahre

Holz Schiermeier GmbH & Co. KG

Sägewerk und Holzmarkt, Niedersatzbach 9a, 94136 Thyrnau, Tel. 08501/274

Wir gratulieren Holzbau Haydn zum Jubiläum und bedanken uns für die gute Zusammenarbeit!

FKB_Haydn 78 x 63_Layout 1 13.03.2013 17:34 Seite 1

Profitieren auch Sie, wie die Fa. Haydn von unserer Beratungskompetenz.

Jeder Mensch hat etwas, das ihn

antreibt. Mit dem Mittelstandsdialog ziehen Sie den

Nutzen aus unserer regionalen Nähe und zahlreichen

Vorteilen. Wir beraten Sie umfassend und finden Lösungen,

die zu Ihnen passen. Wenden Sie sich an unsere

Firmenkundenberater:

Kurt Gampe

Bereichsleiter Firmenkunden

Telefon 08581/9604-12, kurt.gampe@rb-ags.de

Alois Maurer

Firmenkundenberater Perlesreut/Schönberg

Telefon 08555/9603-10, alois.maurer@rb-ags.de

Daniel Reitmayer

Firmenkundenberater Waldkirchen

Telefon 08581/9604-28, daniel.reitmayer@rb-ags.de

Franz Wolf

Firmenkundenberater Röhrnbach

Telefon 08582/9602-17, franz.wolf@rb-ags.de

Weitere Informationen finden Sie

auf unserer Internetseite:

www.rb-ags.de


RÖHRNBACH

21

Anzeige

HOLZBAU

Haydn Holzbau

Feiern Sie mit uns am 31. Mai 2014!

30

Jahre

Die Familie Haydn: v.l. Matthias Haydn sen., Magdalena mit Papa Matthias

Haydn jun., Matthias jun. jun., Mama Melanie und Helena Haydn.

Als Bindeglied zwischen

Holz als natürlichem Rohstoff

unserer Region und seiner

Verwendung als modernem

Bauelement kann

Haydn Holzbau auf langjährige

Erfahrung verweisen. Ein

Holz

Sägewerk Hobelwerk Holzhandel

Herbert Haydn

Peugeot-Servicepartner mit Vermittlungsrecht

Deching 15 • Telefon 08582/91144

94133 Röhrnbach

www.holz-lenz.de

ist wertvoll

und schafft

Lebensqualität.

Leitenmühle 40

94051 Hauzenberg

Telefon 08586 1035

Telefax 08586 1096

hohes fachliches Wissen und

eine moderne computergestützte

Abbundtechnik werden

bei ihr als bester Garant

für saubere Arbeit und Kundenzufriedenheit

gesehen

und somit auch als Investition

in die Zukunft. Haydn Holzbau

arbeitet EDV- gestützt,

um ihre Produkte zu planen,

statisch zu berechnen und

auch zu fertigen. Was damals

noch einer Revolution gleichkam,

eine EDV - gesteuerte

Abbundanlage, gehört heute

zur Selbstverständlichkeit bei

Matthias Haydn und seinen

Mitarbeitern. Ständig wird die

Technik auf dem aktuellsten

Stand gehalten. Rationelles

Arbeiten mit hohen Qualitätsstandards,

eine hohe Flexibilität

durch Planung am Computer,

die ohne Umwege direkt

in die Fertigung übergeht, das

äußert sich auf Dauer in der

Zufriedenheit der Kunden und

ermöglicht es, konkurrenzfähig

anzubieten und sicht

damit auch Arbeitsplätze.

Moderne Technik erleichtert

schwere Arbeiten und ermöglicht

den Einsatz von Dachbindern,

wie sie so sonst kaum

möglich wären. Spannweiten

von 30 Metern ohne Zwischenstützen

können bei der

Zimmerei Haydn gefertigt

werden und mit modernen

Transportfahrzeugen sowie

zweier funkgesteuerter Autokräne

termingenau an Ort und

Stelle gebracht werden.

2 sp60

MiTek Industries GmbH

Schanzenstr. 23

51063 Köln

Telefon: +49 (0) 221/802 85-0

Telefax: +49 (0) 221/802 85-01

E-mail: info@mitek.de • www.mitek.de

www.kasberger.de

GLÜCKwunsch

...zum 30-jährigen Jubiläum!

Herzlichen Dank für die in den vielen Jahren erteilten

Aufträge und die damit verbundene gute Zusammenarbeit.

Auf ein weiterhin erfolgreiches Miteinander.

Baustoffe Fenster Türen+Tore Fliesen+Bäder Garten

Passau Freyung Neuötting Pfarrkirchen

Pocking Vilshofen Schärding

Herzlichen Glückwunsch zur

gelungenen Baumaßnahme!

Stahl -

Bedachung -

Edelstahl Trapezbleche

Herzlichen Glückwunsch zur

gelungenen Baumaßnahme!

Stahl -

Edelstahl

Zaunanlagen

Systeme für den Holzbau

Wir gratulieren zum Firmenjubiläum und bedanken uns

für die gute, jahrelange Zusammenarbeit

Zaunanlagen

Bedachung -

Trapezbleche

Verbindungstechnik

Torlaufschienen

Werkzeug -

Maschinen

Verbindungstechnik

Torlaufschienen

Werkzeug -

Maschinen

Kaminöfen

Kaminöfen

Küchen-

Küchenherde

HIB

herde

Eisenwaren Vertriebs GmbH

Telefon EISENWAREN 08581/988 VERTRIEBS GMBH 485

Eisenwaren Gewerbegebiet Vertriebs Manzing 14

Gewerbegebiet

GmbH

Telefon

94065 Manzing

08581/988

Waldkirchen

14 • 94065 Waldkirchen

Telefon 08581/988485

485

Gewerbegebiet Manzing 14

94065 Waldkirchen

Wir gratulieren zu 30 Jahren Haydn Holzbau und

freuen uns weiterhin auf eine gute Zusammenarbeit!


22 RÖHRNBACH

Anzeige

HOLZBAU

Haydn Holzbau

Feiern Sie mit uns am 31. Mai 2014!

30

Jahre

Wir gratulieren zum Jubiläum und bedanken uns

für die gute Zusammenarbeit.

UNTERANSCHIESSING 2

94157 PERLESREUT

Tel. 08555/8660 - Fax 4357

Auto-Telefon 0170/4421759

• Holzbauarbeiten • Holzfassaden • Innenausbau • Holzhäuser in

Ständerbauweise • Ziegeldächer • Balkone • Ökologische Dämmung

m. Zellulosedämmstoffen • kostengünstiger Lohnabbund mit

moderner Abbundanlage K2

Anlässlich des Jubiläums der

Firma Haydn findet am 31. Mai

ein tolles Rahmenprogramm

statt. Die neue Abbundanlage

K2i des Betriebs wird zu diesem

Anlass den Besuchern

vorgestellt. Für musikalische

Unterhaltung sorgt die Musikkapelle

Hinterschmiding,

während das professionelle

Kinderschminken und die Glitzertattoos

von „Angelique“

Kinderaugen leuchten lässt.

Fantasievolle Bemalungen

mit herrlichen Glitzereffekten

entstehen in kürzester Zeit vor

den Augen der Besucher. Wilde

Tiger, Dinosaurier, schöne

Prinzessinnen oder Zauberfeen

verwandeln den Tag in

ein unvergessliches Erlebnis

für die Kleinen.

Zauberin Lilly entführt die 1

Besucher in die magische Welt

der Zauberei.

An diesem Festtag ist selbstverständlich

für das leibliche

Wohl bestens gesorgt!

Herzlichen Glückwunsch

zum Jubiläum und vielen Dank für die

partnerschaftliche Zusammenarbeit!

warme bude

geiles bad

büchlberg tel. 08505-1329

2sp55

1

Wir bedanken uns für die

gute Zusammenarbeit

und wünschen weiterhin viel Erfolg!

Herzlichen Glückwunsch.

Wir gratulieren der Zimmerei

Haydn ganz herzlich zum

30-jährigen Jubiläum.

Bei allen Fragen rund um

Versicherungen und Finanzdienstleistungen

stehen wir

Ihnen mit Rat und Tat zur Seite.

Mit dem Verkauf von Legosteinen

am Festtag unterstützt die

Firma Haydn die Kinderklinik

Dritter Orden in Passau. Der

Reinerlös vom Verkauf wird

gespendet.

Bauen. Modernisieren.

MACHEN.

www.bauzentrum-segl.de

Eging am See · Vilshofen · Hauzenberg · Waldkirchen · Regen · Pfarrkirchen

2/55

Wir beraten Sie gerne.

Generalagentur

Reidl & Partner

Gewerbepark 5, 94116 Hutthurm

Tel. 0 85 05 / 91 62 10

Fax 0 85 05 / 91 62 11 0

www.reidl-partner.de

1

Nähere Informationen gibt

es unter www.wirbauenfuersleben.de.

I H R E E R S T E W A H L F Ü R:

Brettschichtholz * Konstruktionsvollholz * DUO-Balken * Dämmstoffe * Hobelware *OSB- u. Naturholzplatten

Rothoblaas Befestigungstechnik * Haus- u. Innentüren * Fenster * Terrassenbeläge aus Holz & WPC

Fertigparkett * Kork-, Vinyl-, Furnier- u. Laminatböden * Paneele * SAICOS natürliche Holzanstriche

Wir gratulieren zum 30. Firmenjubiläum und danken für die gute Zusammenarbeit!

Herzlichen

Glückwunsch!

Wir gratulieren zum Firmenjubiläum

und freuen uns auf

eine weiterhin erfolgreiche

Zusammenarbeit!

www.velux.de


RÖHRNBACH

23

Anzeige

HOLZBAU

Haydn Holzbau

Feiern Sie mit uns am 31. Mai 2014!

2

30

Jahre

1

Wir gratulieren zum Firmenjubiläum und

bedanken uns für die gute Zusammenarbeit.

1

Die Pluspunkte

bei HAYDN:

- Rohstoff Holz

- Qualitätskontrollierte Nagelplatten

- Computergestützte statische

Berechnungen

- EDV-Einsatz beim Abbund

- Rationelle Fertigung

- Moderne Transportlogistik

- Eigene Montage mit

Autokränen, dadurch preiswert

in Leistung und Güte.

Geschulte Zimmermeister

beaufsichtigen jeden Arbeitsabschnitt

bis zur kompletten

Fertigstellung. Dem Charme

des Holzes, der Wärme des

Materials und der einmaligen

Struktur dieses Baumaterials

kann sich kaum einer entziehen.

Haydn zaubert Ihnen

daraus Ihre Träume.

Rolladen • Markisen • Tore • Sonnenschutz

Ausstellungsmarkisen

zum Abverkaufspreis!

Musterdach bei

XXXL Hiendl

Herzlichen Glückwunsch zum Jubiläum

und weiterhin viel Erfolg

Passau (Gartenmöbel-Abt.)

und in Kafering ausgestellt.

Rolladen Terrassendächer • Fenster • Markisen nach Maß • Tore

seit 1979

...

…ein

ein Meisterbetrieb

Meisterbetrieb

ganz in Ihrer Nähe

Beratung, Verkauf

und Montage

www.rolladenfroehler.de

Fröhler GmbH · 94104 Kafering 6 bei TITTLING · Tel. 08504/93190 · Fax 93191

Rolladen • Markisen • Tore • Sonnenschutz

Herzlichen Glückwunsch

zum Ausstellungsmarkisen

Jubiläum und vielen Dank

für

zum

die

Abverkaufspreis!

gute Zusammenarbeit!

Musterdach bei

XXXL Hiendl

Passau (Gartenmöbel-Abt.)

und in Kafering ausgestellt.

94121 Salzweg

Frauenhofer Straße 1

0851/43219

Fax 0851/49757

www.putz-holzbau.de

Göttlmühle 1 • 94133 Röhrnbach • Tel. 08582/9600-0

www.gattermann-holz.de

sw

2sp 40

Wir gratulieren zum Jubiläum und bedanken uns

für die gute Zusammenarbeit.


24 RÖHRNBACH

Anzeige

HOLZBAU

Haydn Holzbau

Feiern Sie mit uns am 31. Mai 2014!

1

30

Jahre

2sp 85

1

Der neue Kranwagen der Firma Haydn.

Herzlichen Glückwunsch

zum 30 jährigen Firmenjubiläum

Wir gratulieren zum 30 jährigen Firmenjubiläum und

bedanken uns für die gute Zusammenarbeit!

Baugeschäft & Zimmerei

SEIPELT

Holzbau / Bedachung / Altbausanierung

Holzbau / Bedachung

Fassadenverkleidung / Dachgeschoßausbau / Holzrahmenbau

Altbausanierung

Ihr Ansprechpartner Fassadenverkleidung

Dipl. Ing. Berhard Seipelt

Langerstr. 5 • 94107 Untergriesbach

Tel: 08593/8441

Dachgeschoßausbau

• Fax: 8584 • www.zimmerei-seipelt.de

Holzrahmenbau

G

m

b

H

2sp 40

Das Leistungsangebot reicht

von Zimmererarbeiten über

Holzbau und Dachrenovierung

bis zum Bau von

Einfamilienhäusern und

Hallenkonstruktionen. Nagelplattenbinder,

Pfannen-,

Biberschwanz oder Schindeldeckung

– alles ist möglich.

Funkgesteuerte Autokräne

und computergestützte Abbundtechnik

runden das

Angebot ab. In den Niedrigenergie-Sparhäusern

aus Holz

von Haydn erlebt man ein

angenehmes Wohngefühl.

Durch die ausgezeichnete

Isolierung der Wände, Böden

und Decken genießt man ein

gesundes Wohnklima, das im

Winter kuschelig warm bleibt

und im Sommer die Hitze

draußen lässt.

Beim Holzhaus hat man die

Wahl zwischen einer verputzten

Fassade und einer Holzverkleidung.

So kann man der

Phantasie freien Lauf lassen.

Ihr Ansprechpartner Dipl. Ing. Bernhard Seipelt

Langerstr. 5 • 94107 Untergriesbach

Tel: 08593 / 8441 • Fax: 8564 • www.zimmerei-seipelt.de

30 Jahre Haydn Holzbau

Herzliche

Einladung

Tag der offenen Tür

Samstag, 31. Mai 2014

Programm von 9 bis 16 Uhr

Zauberin Lilly und Angelique begeistern mit ihrer Show

Musikalische Unterhaltung durch die Musikkapelle Hinterschmiding

Vorstellung der neuen Abbundmaschine K2i

Große Spendenaktion: Wir bauen fürs Leben

Präsentation der neuen

Abbundmaschine K2i

Für das leibliche Wohl ist

bestens gesorgt

Haydn Holzbau 94133 Röhrnbach | Außernbrünst 19 | Tel. 08582 91101 | haydn@haydn-holzbau.de | www.haydn-holzbau.de


4 HEIMATWIRTSCHAFT

HACKLBERG

Fragen an Brauereidirektor Stephan Marold

25

Anzeige

Eine der größten Baumaßnahmen

in der fast 400jährigen

Geschichte der Brauerei

Hacklberg ist abgeschlossen.

Der Brauereistandort ist komplett

generalsaniert.

Wer jetzt in die Brauerei

Hacklberg kommt, erlebt

eine neue Welt?

Brauereidirektor Stephan

Marold: Das dürfen wir schon

sagen. Allein die riesigen

Tanks ergeben ein vollkommen

neues Bild. Wir haben

den Standort komplett erneuert.

Technisch ist im Gär- und

Lagerkeller alles auf neuestem

Stand. Gleichzeitig darf

sich unser Gast auf die Tradition

wie die Qualität unserer

Biere und Getränke freuen.

So gesehen sind wir für die

Zukunft bestens aufgestellt,

haben aber unsere Tradition

nicht vergessen - das, was die

Menschen von uns als Brauerei

erwarten; nämlich bayerische

Gastlichkeit mit süffigen Bierspezialitäten

und sprudelnden

alkoholfreien Durstlöschern.

Was war die größte Herausforderung

während der

Bauphase?

Brauereidirektor Stephan

Marold: Ich muss ganz ehrlich

zugeben, dass ich ja

eigentlich bauerprobt bin.

Aber der Um- und Neubau

der Brauerei war für mich

und meine Mitarbeiter eine

besondere Herausforderung.

Einerseits lief während

der ganzen Bauphase die Produktion

weiter, andererseits

waren zum Abschluss der

Maßnahme umfangreiche

Umschlussarbeiten notwendig.

Die damit verbundenen

organisatorischen Aufgaben

waren für jeden einzelnen

Beteiligten sehr schwierig.

Und wir hatten während der

Baumaßnahme noch zusätzlich

mit dem Hochwasser zu

kämpfen. So standen Sonderteile

für die Baustelle 14

Tage auf der Autobahn und

konnten wegen Überbreite

keine andere Strecke wählen.

Auch die Anlieferung

unserer Tanks verzögerte

sich dadurch, da diese via

Schiff nach Passau transportiert

wurden. Aber jetzt ist

die Maßnahme abgeschlossen

und wir freuen uns alle

auf die große Eröffnungsfeier.

Stichwort Zukunft. Wie

sehen sie die nächsten Jahre?

Brauereidirektor Stephan

Marold: Ich bin kein Hellseher

und der Bier- und Getränkemarkt

ist hart umkämpft. Da

kann man nur mit höchster

Qualität der Produkte und mit

bestem Service bestehen. Wir

haben uns immer als regionaler

Partner der Menschen hier

verstanden. Ob Hacklberger

oder Innstadt Biere, die Leute

kennen uns. Und wir können

versprechen: wir tun alles,

um den Wünschen gerecht zu

werden. Wir wollen unseren

Kunden, egal ob Wirtshäuser,

Hotels, dem Handel oder auch

im Heimdienst stets zuverlässiger

Lieferant und Partner

sein. Dabei setzen wir auf

Regionalität und nachhaltiges

Wirtschaften und sehen auch

Verpflichtung darin, die jahrhunderte

alte Tradition beider

Biermarken zu leben.

Hacklberg und Innstadt.

Bricht auch hier eine neue

Zeit an?

Brauereidirektor Stephan

Marold: Sicher bricht auch

hier ein neues Zeitalter an. Die

Innstadt-Produktion musste ja

umgestellt und nach Hacklberg

verlagert werden. Der neue

Gär- und Lagerkeller ist sichtbares

Zeichen dafür. Dennoch

setzen wir die Tradition beider

Marken fort. Wir werden von

den Verbrauchern oft gefragt,

ob den wirklich verschiedene

Biere drin sind. Und ich kann

versichern, wir brauen nach den

Originalrezepturen der jeweiligen

Marke. Will heißen: „Wenn

Hacklberg drauf steht, ist Hacklberg

drin. „Wer Innstadt trinkt,

kann Innstadt erwarten“. Denn

uns war bei der Übernahme

einer Traditionsmarke wie Innstadt

von Anfang an klar, dass

es sich lohnt, diese Marke zu

bewahren.

ab

10:00

Uhr

Programm

Unterer Brauereihof

Moderation Schlagersängerin Romy.

Blaskapelle

Neukirchen a. Inn

10:30

Uhr

Oberer Brauereihof

Frühschoppen mit

Big Band Makapeo

10:30

Uhr

ab

13:30

Uhr

Trachtenverein

Salzweg

Dancevolution –

Passauer

Tanzgruppe

12:30

Uhr

ab

13:00

Uhr

Männerchor

Innstadt

Blasmusik Obernzeller

Bayerisch-

Böhmische

ab

15:00

Uhr

Donikkl

14:00

Uhr

Madlschmeißa

ab 15:00 Uhr

DoniKkl

Live

Mit Beteiligung

sämtlicher Vereine aus

Hacklberg und Innstadt

Ab 09:30

großer Festzug

in die Brauerei

regionale Schmankerl

Kinderprogramm

u.a. Torwandschießen

& Kinderschminken

Zauberer Merlini

Brauereiführung


26 HACKLBERG/PASSAUER OBERLAND

Von der Ries bis zur Donau: Willkommen in Hacklberg!

Foto: Krückl

Am linken Donauufer zwischen

Schalding über Patriching

und der Ries im Norden

liegt der Stadtteil Hacklberg.

Mit 6.200 Einwohnern beheimatet

der Stadtteil etwa 12

Prozent der insgesamt 52.000

Passauer. Die Struktur entspricht

im Wesentlichen der

der anderen Stadtteile, wobei

der Anteil der Studenten in

Hacklberg mit am geringsten

ist. Wie überall im Stadtgebiet

ist die Versorgung gut. Hacklberg

beherbergt Kinderspielplätze,

eine Grundschule und

eines der drei Passauer Gymnasien,

das Gymnasium Freudenhain.

Eines der Wahrzeichen

ist die gleichnamige

Brauerei mit dem Bräustüberl

und einem der schönsten

Biergärten Passau. Unter

schattigen alten Kastanienbäumen

lässt es sich auch bei

größter Hitze aushalten, bei

ZUM SAISONSTART

STARKE MARKEN FÜR IHREN SPORT

ÖFFNUNGSZEITEN:

Montag-Dienstag

08.30-12.00 13.30-18.00 Uhr

Mittwoch geschlossen

Donnerstag

08.30-12.00 13.30-19.30 Uhr

Freitag

08.30-12.00 13.30-18.00 Uhr

Samstag 08.30-13.00 Uhr

JETZT INFORMIEREN BEI

RUN+

RACE

Radsportcenter Passau

www.run-race.de tel.0851-57876

1

Anzeige

kühlem Bier und der gekauften

oder der mitgebrachten

deftig-bayerischen Brotzeit.

Ein ganz besonderes Ambiente

zum Feiern bietet sich im

Fürstenbau der Brauerei.1692

an Stelle des älteren Schlosses

errichtet, hat der Sommersitz

der Passauer Fürstbischöfe

die Jahrhunderte überdauert

und erstrahlt heute wie einst

in barocker Pracht. Sein Glanzstück

ist der ovale Festsaal,

1

der bis zu 400 Gästen Platz

zum stilvollen Feiern bietet

und den festlichen Rahmen

schafft, der wohl einmalig in

ganz Passau ist.

Immer gut beraten

Sozietät

Kobler & Rosing

Steuerberater

Donauweg 1

94034 Passau

Tel. 0851 - 9568-0

Die Gemeinde Tiefenbach im ...

Anzeige

Das Portal für unsere Heimat

1

Metallbau-Schlosserei



Edelstahlverarbeitung

Gewerbegebiet Fatting

Tel. 0851/52337 • 94113 Tiefenbach

Tiefenbach liegt in der Region

Donau-Wald, in einem

der südlichsten Ausläufer des

Bayerischen Waldes nordwestlich

der Ilz und nördlich

der Donau an der B 85. Eingebettet

zwischen den drei

Flüssen Donau, Ilz und Gaißa,

befindet sich der Ort in

direkter Nähe zur Dreiflüssestadt

Passau und hat dabei

noch die Vorzüge einer ländlichen

Lage. In etwa 8 Autominuten

erreicht man das

Zentrum der Universitätsstadt

Passau. Neueste Funde

liefern den Beweis, dass sich

schon in der Altsteinzeit (~

100000 v. Chr.) Menschen im

heutigen Gemeindegebiet

von Tiefenbach aufhielten.

1190/1200 wird der Ort Tiefenbach

in der alten Schreibweise

„Tiuphenbach“ in einer Urkunde

erstmals erwähnt. Mit der

Säkularisation 1803 und der

Foto: Archiv

Errichtung des Königreichs

Bayern im Jahre 1806 begann

auch für das Gebiet von Tiefenbach

und seine Geschichte

eine ganz neue Zeit. Eine neue

Verwaltungsorganisation, die

an Steuerdistrikten orientiert

war, wandelte die ehemaligen

Hofmarken Haselbach, Kirchberg

v. W. und Tiefenbach mit

zugehörigen Gebietsanteilen

in königlich bayerische Landgemeinden

um.


4 Anzeige

PASSAUER OBERLAND

GUTACHTEN GTÜ UNFALLANALYSE OLDTIMER

Schadengutachten

Bewertungen

Sondergutachten

Motorrad-Rahmenvermessung

Hauptuntersuchung / AU

Änderungsabnahmen

Sicherheitsprüfung

sonst. amtl. Untersuchungen

Rekonstruktion

Simulation

Crash-Versuch

Unfallforschung

Oldtimer-Gutachten

Classic Data Bewertungen

H-Kennzeichen (GTÜ)

Die Sicherheit und Zufriedenheit unserer Kunden: Das ist unser Ziel.

Dieses Ziel zieht sich wie

ein roter Faden durch unser

Dienstleistungsangebot. Fachlich

einwandfreie Gutachten

und Fahrzeuguntersuchungen

sind dafür eine fast selbstverständliche

Voraussetzung.

Darüber hinaus tun wir alles,

um unsere Kunden umfassend

zu informieren und zu beraten

und Ihnen auch in schwierigen

Fällen weiterhelfen zu können.

Dem privaten Fahrzeugbesitzer

bieten wir kompetente

Beratung und Sicherheitschecks

rund um

Fahrzeugtechnik und Schadenregulierung,

soweit uns

dies der Gesetzgeber erlaubt.

Und den Aufenthalt an unseren

Prüfstellen wollen wir durch

eine angenehme Atmosphäre,

kostenlose Getränke, Lesestoff

und freundliche Behandlung

so angenehm wie möglich

gestalten.

Hilfestellung für unsere Partner

aus dem Bereich Werkstätten

und Fuhrparks geben wir

auf breiter Basis. Neuigkeiten

aus der Rechtsprechung und

Gesetzgebung werden sofort

weitergegeben – mit praxisgerechten

Tipps zur Umsetzung

im Sinne zufriedener Kunden.

Dazu nutzen wir natürlich auch

die neuen Medien.

Das umfassende Dienstleistungsangebot

von der amtlichen

Fahrzeuguntersuchung

(GTÜ) über Schadengutachten,

Spezialgutachten, Unfallanalyse,

UVV bis hin zur Gasanlagenprüfung

erfordert natürlich

einen hohen Aufwand

an Fort- und Weiterbildung.

Seit über 30 Jahren halten

wir daher ständig Augen und

Ohren offen und beobachten

alle Neuigkeiten aus Technik,

Instandsetzung und Rechtsprechung.

Unser Wissen wollen wir aber

nicht für uns behalten. Deshalb

führen wir seit vielen

Jahren Seminare und Schulungen

für Sachverständige,

Juristen, Fuhrparks und Werkstätten

durch. Dem Autofahrer

bieten wir Informationen in

Form von Flyern (auch im Internet

zum Download) oder Info-

Veranstaltungen oder über die

Medien. Unser technisches

Equipment ist auf modernstem

Stand und ermöglicht uns,

auch schwierige Fragestellungen

zu beantworten oder

eigene Forschung zu betrei-

ben. In ganz diffizilen Fällen

arbeiten wir zur Klärung von

Detailfragen auch mit anderen

Firmen und Institutionen aus

Forschung und Wissenschaft

zusammen.

Plattling (94447)

Tiefenbach (94113)

Dr. Wandinger Straße 7

Tel. 09931 890140

Fax 09931 890149

plattling@ploechinger.de

Franz-Silbereisenstrasse 1

Tel. 08509 91080

Fax 08509 93336

info@ploechinger.de

Öffnungszeiten

Montags bis Freitags

von 9:00 – 17:00 Uhr

Öffnungszeiten

Montags bis Freitags

von 8:00 – 17:00 Uhr


28 PASSAUER OBERLAND

Anzeige

Aktuell besitzt die Gemeinde

Tiefenbach heute eine kommunale

Gebietskörperschaft,

die eine Fläche von rund 50

Quadratkilometern umfasst

und in der annähernd 6.800

Menschen wohnen. Die wichtigste

Straße des Ortes ist die

Bundesstraße 85 von Regen

nach Passau. Tiefenbach hat

eine sehr stabile Einwohnerstruktur;

es gibt rund 2.400

Beschäftigte, etwa die Hälfte

davon ist innerhalb der eigenen

Gemeinde beschäftigt.

Gut 1.200 Personen pendeln

täglich zur Arbeit (z. B. nach

Passau). Unter den Freizeitangeboten

bietet das Freibad in

Haselbach bei sommerlichen

Temperaturen eine willkommene

Abkühlung. Neben

Tischtennis, Fußball, Turnen,

Tennis, Skifahren, Karate und

Volleyball im Sportverein bildet

das Radeln im Ilztal eine schöne

Abwechslung. Rund 80 km

Wanderwege rund um Tiefenbach

runden das Angebot ab.

Foto: Wüstinger

Besuchen Sie unser beheiztes Freibad in

Haselbach

Wir öffnen demnächst!

Das Freibad in Haselbach. Die Besucher schätzen vor allem die Übersichtlichkeit der Anlage.

Das Haselbacher Freibad ist eine

wichtige Naherholungs und Freizeiteinrichtung,

die an heißen

Sommertagen niemand missen

möchte.Ob Jung oder Alt, ob Urlauber

oder Einheimischer, jeder

Besucher schätzt die große Liegewiese

und das familiäre Ambientedieser

Einrichtung. Kinderplanschbecken,

Spielgeräte, eine

Wasserrutsche und ein großes

Wasserbecken ziehen während

der Sommermonate viele Besucher

an, um im kühlen Nass die

heißen Sommertage besser ertragen

zu können, um sich zubräunen,

zu sonnen oder einfach nur

zu entspannen.

Das neu errichtete Beachvolleyballfeld bereichert das Haselbacher Freibad:

Geöffnet: 9.30 – 20.00 Uhr

Eintritt: Einzelkarte 2 E/3 E (J/E), Feierabendtarif 1 E/2 E (J/E),

Saisonkarte 25 E/45 E (J/E), Familienkarte 65 E.

Kinder unter 6 J. haben freien Eintritt.

J = Jugendliche, E = Erwachsene

Besonderheiten: Wasserrutsche, große Liegewiese mit

Schatten, Spielplatz, Beachvolleyball

Gastronomie: Kiosk, Getränke, Snacks, Eis

Telefon: 08509/644

Viel Spaß wünscht die Gemeinde Tiefenbach

1

Die Gemeinde Neukirchen v.W. im...

Anzeige

Idyllisch inmitten sanft

geschwungener Hügel gelegen,

17 km nördlich der Dreiflüssestadt

Passau, befindet

sich der Ort schon im Bayerischen

Wald. Ins romantische

Dreiburgenland eingebettet,

liegt Neukirchen vorm Wald

10 km östlich der Bundesautobahn

3 (Ausfahrt Aicha

vorm Wald), die über einen

Autobahnzubringer bequem

erreicht wird. In Gegenrichtung

führt diese Strecke zur B

Foto: Wüstinger

12 und somit problemlos weiter

nach Waldkirchen (20 km)

oder Freyung (30 km).

Der Kirchort Neukirchen

selbst entstand wahrscheinlich

um das Jahr 1000 als Filialkirche

der Pfarrei Tiefenbach.

Die rasche Entwicklung

führte dann bereits um 1150

zur Gründung der selbständigen

Pfarrei. Die Pfarrei war

noch bis vor hundert Jahren

eine der größten im gesamten

Bistum Passau. Das Patronatsrecht

über Neukirchen übten

die Passauer Bischöfe aus. Zur

Pfarrei Neukirchen gehörten

anfänglich auch Tittling und

Preying. Die weltliche Schutzherrschaft

und Gerichtsbarkeit

wurde von den Bayerischen

Herzögen, seit 1330 den Grafen

von Schwarzenstein zu

Englburg und ab 1617 den Grafen

von Taufkirchen zu Englburg

übertragen, welche bis

in das 19. Jahrhundert wohltätig

wirkten. Die Pfarrkirche

ist dem Hl. Martin geweiht.

Sie ist 1725 aus der alten, baufälligen

Kirche im Barock-Stil

umgebaut und 1861/62 gänzlich

renoviert worden.

Die Bundesstraße 85 führt als

Ortsumfahrung an Neukirchen

vorm Wald vorbei. Die Autobahn

A3 kann über die Ausfahrt

Aicha vorm Wald in ca.

10 km erreicht werden.

Markierte Wanderwege laden

zu ausgedehnten Spaziergängen

ein. Sie führen u.a. auch

ins romantische Ilztal, einer

einzigartigen Flusslandschaft.

Darüber hinaus bieten

sich eine Fülle an Sportund

Freizeitmöglichkeiten an,

von Tennis über Eisstockschießen

und Reiten. Skipisten und

Langlaufloipen befinden sich

in den Nachbargemeinden.

Zum Schwimmen lädt der

idyllische Dreiburgensee mit

ausgedehnter Liegewiese ein.

Die Gemeinde bietet 125 Kindergartenplätze

und eine

Grundschule.

Frisch & nah - immer für Sie da!

•EC-Kartenzahlung

•Lotto-Annahmestelle

•Postagentur

•Geschenkkörbe

•Gutscheine

•Backshop

•Partyservice

Geöffnet:

Montag-Freitag:

6.00 - 18.00 Uhr

Samstag:

7.00 - 16.00 Uhr

Gärbachstraße 1

94154 Neukirchen vorm Wald

Telefon 08504/5458


2 DAS THEMA IN DER MITTE

NaturVision Filmtage von 30.5.-1.6. in Neuschönau

Rund 50 Filme vom Großen Kaukasus bis zu den heimischen Gärten und zum Thema „Wasserwelt“

29

Neuschönau. Die NaturVision

Filmtage sind aus dem

NaturVision Filmfestival hervorgegangen,

das bis 2011

im Bayerischen Wald angesiedelt

war. Höhepunkt der Veranstaltung

ist die große Preisverleihung

am 1. Juni 2014 um

11.00 Uhr, bei der erstmals der

NaturVision Filmpreis Bayern

verliehen wird. Zudem werden

bei der Veranstaltung

die Sieger des Ideenwettbewerbs

„Schulfilm: Natürlich!“

präsentiert, den NaturVision

seit sechs Jahren zusammen

mit der Bayernwerk AG ausschreibt.

Schulen in ganz Niederbayern

waren eingeladen,

ihre Ideen zum Thema „Wasserwelt“

filmisch darzustellen.

„Wir wollen heute unsere

Jugend für Natur und Umwelt

begeistern“, begründet Christoph

Henzel vom Bayernwerk

den Wettbewerb.

Das diesjährige Programm

der NaturVision Filmtage,

die vom 30.5. – 1.6. im Hans-

Eisenmann-Haus Neuschönau

stattfinden, umfasst.

Klassische Naturfilme, die in

großartigen Filmaufnahmen

ferne Landschaften porträtieren

genauso wie die Dokumentation

Der Große Kaukasus

- Russlands Dach der

Welt“, oder berührende Tierfilme

wie „Geparde - Afrikas

elegante Jäger.“ Aber auch

die kleine Welt vor der eigenen

Haustür kann zum Abenteuer

werden: So zeigen

der Zweiteiler „Geheimnisvoller

Garten“ von Jan Haft

(nominiert für den NaturVision

Filmpreis Bayern) und

„Karussell des Lebens – Die

Streuobstwiese“ die unbekannten

Seiten der Natur, in

der wir eigentlich selbst Regie

führen. Durch ganz genaues

Hinsehen und verblüffende

Aufnahmen bestechen

„Unbekannte Welten – Leben

und Sterben im Apfelbaum“

und „Hummeln – Bienen im

Pelz“, eine Dokumentation,

die ein ganzes Jahr im Leben

einer Hummelkönigin begleitet.

Kritische Filme beschäftigen

sich mit unserer Ernährung,

dem Müllproblem oder

auch mit Themen, die nicht

so sehr im Fokus der Öffentlichkeit

stehen. Ein weiterer

Schwerpunkt sind Filme rund

um das bäuerliche Leben. So

wird in „Glücklich statt reich?

Vom Power-Bauern zum Bio-

Pionier“ ein DEMETER-Bauer

vorgestellt. Es gibt Filme

über Hirten und Alpbauern,

Kritisches zum „Spekulationsobjekt

Boden“ und ein überraschendes

Porträt über Prinz

Charles als visionären Öko-

Bauern: „Der Bauer und sein

Prinz“ von Bertram Verhaag.

Kinderfilme und die beliebte

Reihe „HeimatSachen“, in der

unter anderem die Dokumen- 1

tation „Sommer Winter Sommer“

über den Breitenberger

Arzt Michael Rosenberger

und ein Kurzfilm über das Nostalgieskirennen

von St. Englmar

zu sehen sind, runden das

Programm ab. Auf besonders

unvergessliche Kinoerlebnisse

dürfen sich die Zuschauer wieder

im WaldKino freuen. In den

Filmpausen bietet ein kleiner

Markt mit nachhaltigen Produkten,

Info-Ständen und

Bastelangeboten für Kinder

Entspannung und Abwechslung!

rd

Copyright NaturVision

GRAINET

Birkenwaldfest Rehberg vom 23. - 25. Mai

Anzeige

Dirndl und Lederhosn sind

wieder gefragt: „Auf geht’s

zum Birkenwaldfest Rehberg“

heißt es, wenn der Schützenverein

einlädt. Bei einer

Bierzeltbrotzeit, süffigem

Bau- und Möbelschreinerei

Lang-Bräu-Bier, Weizen- und

Weinausschank, einem Pilspavillon

und einer Caféteria

mit feiner Kuchenauswahl am

Sonntag schlägt das Herz der

Besucher höher.

FRANZ WINDERL

• Fenster • Treppen • Türen • Möbel aller Art

94143 Rehberg • Dorfstraße 16 • Tel.: 0 85 85 / 96 22 22

Ihr Partner rund ums Haus

Planung und Installation von

Heizungs- u. Sanitäranlagen,

Kundendienst,

Spengler- u. Schlosserarbeiten

Obergrainet 1 • 94143 Grainet

Tel.: 08585/337 • info@bachsleitner.de

Foto: Archiv

Am Freitag, 23. Mai heißt das

Motto ab 20.00 Uhr „Hinein ins

Wochenende“ mit der Partyband

„Hardbeat“. Der Samstag,

24. Mai bringt ab 20.00

Uhr TOP-Birkenwaldfest-Stimmung

mit der Band „Jump“,

während es am Sonntag, 25.

Mai um 11.00 Uhr mit einem

Mittagsschoppen losgeht. Die

Blaskapelle Grainet unterhält

ab 16.00 Uhr die Gäste, bevor

„Die Echt Urigen“ für Unterhaltung

sorgen. Um 22.00 Uhr

Festausklang mit Verlosung.

Das beheizte Festzelt lässt Partystimmung

aufkommen und

der Vergnügungspark bietet

viel Spaß.

reddb

Auf geht’s zum

Birkenwaldfest

nach Rehberg vom 23.05. – 25.05.2014

Dirndl und Lederhosen sind gefragt

Freitag, 23. Mai 2014

20.00 Uhr „Hinein ins Wochenende“ mit der Partyband „HARDBEAT“

Samstag, 24. Mai 2014

20.00 Uhr TOP-Birkenwaldfest-Stimmung mit „JUMP”

Sonntag, 25. Mai 2014

11.00 Uhr Mittagsschoppen und Nachmittagsunterhaltung

mit der BLASKAPELLE GRAINET

16.00 Uhr Urig - zünftig - fetzig. für Unterhaltung

sorgen „DIE ECHT URIGEN“

22.00 Uhr Festausklang mit Verlosung

Bierzeltbrotzeiten

Lang-Bräu-Bier · Barbetrieb

Weizen- und Pilsausschank

Am Sonntag: Cafeteria mit

feiner Kuchenauswahl

und frischen Bauernkrapfen

kleiner Vergnügungspark

beheiztes Festzelt

Parkplätze am Festplatz

Täglich freier Eintritt!!!

Schützenverein Birkenwald Rehberg

www.birkenwald-rehberg.de


30

Briketts - Pellets

Brennholz

Tel. 0151 57810737

BRANCHENSPIEGEL

Zu verschenken

Computer für Bedürftige, zum

Lernen + Schule, Tel. 08551/910733

Unterricht

Dienstleistungen

Ich poliere Ihren Marmor,

Terrazzo, Stein, Reinigung

u. Imprägnierarbeiten,Steinsanierung,

Terrassenreinigung

Mobil: 0173/3160861

Verschiedenes

FLOHMARKT

DEGGENDORF

HAFENGELÄNDE DEGGENAU

Fr., 23.05. ab 8 Uhr

Sa., 24.05. ab 14 Uhr

Info Tel.: 0170/3459935

Brennholz

BRENNHOLZ ofenfertig

Tel. 0160 187 2301 oder 0160 800 1312

Langholz 2.00 - 4.00 m Gespalten 25 - 33 cm

Birke 48.-€ /RM Buche 54.-€ /RM Birke 63.-€ /Ster Buche 68.-€ /Ster

Transportkosten: 1.--€/km einfach gerechnete Fahrstrecke ab Freyung

Verkauf

Schrauben, Ventile, Muttern u.

Kolben von McCormick D432 gü.

abzugeben. Tel. 0175/3605274

Kaufgesuche

Kaufe alle Kindersachen,

Gr. 50 - 176 auch Zubehör gegen

Sofortzahlung Tel. 09903/941040

Stellenmarkt

Reinigungskraft

in Freyung

gesucht.

Arbeitszeit:

2-3 mal wöchentlich

ab 5.00 Uhr für 3-4 Std.

Tel. 0160-2332995

für ein Seniorenzentrum vor Ort

gesucht. 08000-56 76 38

(kostenlos)

Mitfahrer/Helfer m/w, ab 18 J.,

ca. 500.– E/wöchentlich plus Prämien! Starthilfe

& Wohnmöglichkeit sind vorhanden. Tel.

0800/3535555

Film Damen, TOP-Geld ( 0171/2077018

Elektronik

Elektro Meisl

elektro.meisl@t-online.de · www.Elektro-Meisl.de

Elektroinstallation · Werkzeuge · Maschinen

Techn. Artikel · Kundendienst-Stützpunkt für Atlas-Copco,

AEG, Makita Werkzeuge

Wotzmannsreut 7, 94065 Waldkirchen

( 08581 / 2117, Fax 2346

Sanitätshäuser

Sanitätshaus Fürst GmbH

Kl. Klingergasse 10 • 94032 Passau • ( 0851/931430

Fil. Schwarzmaierstr. 10a • 94481 Grafenau ( 08552/671

Sanitätshaus Mais

Passau • Josef Großwald-Weg 1

( 08 51 / 988 28 - 0

Filialen: Pocking • Osterhofen • Vilshofen • Waldkirchen

Friseur / in

Arbeiten im Team … Mitarbeiter

ab 18 J. für Beratertätigk. gesucht.

Guter Verdienst + sofortiger Arbeitsbeginn.

Tel. 0800/3619136

Vermietung/Gesuche

2-Zi.-App., DGW 40 m 2 in Hohenau

ab sofort zu verm.

KM 170.-€ + NK, Tel. 0171/9541377

Schönberg: Gepfl. sonnige 70 m 2

3-Zi-DG-WHG, EBK, Bad, Garage,

Kellerant., Energieausweis grün, ab

sofort zu verm., Tel. 08554/2989

Gewerbe-/

Büroflächen

zu vermieten

Nähe Waldkirchen

Wotzmannsreut 7

Ab 01.09.2014 – Gewerbe-/

Büroeinheiten, auch einzeln

zu vermieten

Einheit 1:

3 Räume, 72 m², integrierte

Küchenzeile, WC 3,4 m²

Einheit 2:

3 Räume, 74 m², Flur 15 m²,

Küche/Aufenthaltsraum 14 m²,

WC 6 m²

Ausreichend Parkplätze vorhanden.

Tel. 08581/2117

Mobil 0170/2012185

Beilagen

Autohaus Platzer & Wimmer,

Hutthurm

K+B, Waldkirchen

Telecommunikation Sommer,

Hauzenberg

Wensauer Com-Systeme, Grafenau

tag & nacht, Passau

Metzgerei Smitka, Röhrnbach

Schulberg-Apotheke, Grubweg

Möbel Empl, Tittling

Info-Blatt, Röhrnbach

Wir können Ihre Beilagen in über

2.500.000 Haushalten verteilen.

Fragen Sie einfach nach unter

Telefon 08505/86960-0

Herausgeber:

4 HEIMATWIRTSCHAFT - WAS GIBTS NEUES

M

UND

M

ZEITSCHRIFTEN-

VERLAG FÜR

MARKETING UND

WERBUNG GmbH

Goldener Steig 36

94116 Hutthurm

Registergericht Passau HRB 1259

USt-ID-Nr. DE 172513050

Tel. +49/8505-86960-0

Fax +49/8505-86960-27

eMail@muw-zeitschriftenverlag.de

www.muw-zeitschriftenverlag.de

Redaktion:

Christian Russ, Redaktionsleitung,

und verantwortlich für den Inhalt

Anzeigenleitung und verantwortlich

für den Anzeigenteil:

Matthias Wagner

Verantwortlich für den Vertrieb:

Brigitte Egger

Geschäftsführer:

Matthias Wagner

Druck:

OÖN Druckzentrum

GmbH&Co.KG-Linz

Der Nachdruck ist nur mit schriftlicher

Genehmigung des Verlages gestattet.

Für unverlangt eingesandtes Text- und

Bildmaterial wird keine Haftung übernommen.

Wichtiger Hinweis: Alle vom Verlag

gestalteten Anzeigen sind urheberrechtlich

geschützt. Ihre Verwendung in anderen

Medien kann nur mit Genehmigung

des Verlages erfolgen. Dieses gilt auch für

bestehende Materialien des Kunden,

die weiter verarbeitet wurden. Bei Zuwiderhandlung

können rechtliche Schritte

wegen Urheberrechtsverletzung eingeleitet

werden.

BMW

BMW 120d EZ 01/05, v. Extras,

145.000 km, VB 8.950,- €

Tel. 0173/3906115

Audizentrum 5003

3sp 111

...sucht

Austräger (m/w)

• Büchlberg

(Eberhardsberg u. a. Ortsteile)

• Eppenschlag (Ortsbereich)

• Freyung

(Aigenstadl, Köppenreuth,

Linden, Neureut)

• Grafenau

(Ortsbereich, Großarmschlag,

Bärnstein, Ober-/Unterhüttensölden

u. a. Ortsteile)

• Grainet

(Vorderfreundorf u. a. Ortsteile)

• Haidmühle (Ortsbereich)

• Hauzenberg

(Bauzing, Haag, Germannsdorf,

u. a. Ortsteile)

• Hinterschmiding

(Sonndorf u. a. Ortsteile)

• Hohenau (Kirchl., Saulorn)

• Mauth

(Ortsbereich, Zwölfhäuser)

• Neuschönau

(Ortsbereich, Katzberg, Grünbach)

• Perlesreut

(Ortsbereich, Maresberg)

• Riedlhütte (Reichenberg)

• Ringelai

(Ortsbereich, Kühbach)

• Röhrnbach

(Ulrichsreut, Höbersberg)

• Ruderting (Ortsbereich)

• Schönberg

(Ortsbereich, Eberhardsreuth

u. a. Ortsteile)

• Spiegelau

(Klingenbrunn u. a. Ortsteile)

• St. Oswald (Ortsbereich)

• Thurmansbang (Solla)

• Thyrnau (Zwecking)

• Tiefenbach

(Allerting, Haselbach)

• Tittling

(Preming u. a. Ortsteile)

• Untergriesbach (Rampersdorf)

• Waldkirchen

(Schiefweg, Wotzmannsreut

u. a. Ortsteile)

• Wegscheid

(Ortsbereich, Meßnerschlag)

• Witzmannsberg (Ortsbereich)

Interesse ? Gleich anrufen !!

Tel. 08505 / 86960-0

Audi Zentrum Passau gewinnt Audi Award

Berlin/Passau. Die AUDI AG

hat an diesem Wochenende

erstmals die Audi Awards

an die erfolgreichsten Audi-

Händler Deutschlands vergeben.

Die teilnehmenden

Autohäuser konnten in den

Kategorien „Business Cup“,

„Kundenbegeisterung“, „Top

Service“, „Marketing“ und

„Digitales Autohaus“ punkten.

Mit durchgängig überdurchschnittlichen

Leistungen

über das gesamte Jahr

hinweg zeichnete die Marke

mit den Vier Ringen das

Audi Zentrum Passau mit

dem Audi Award der Kategorie

„Kundenbegeisterung“

aus. „Die gesamte Mannschaft

unseres Autohauses

ist stolz auf den Audi Award

als Auszeichnung für ihren

unermüdlichen Einsatz“, sagt

Walter Anetsmann, Geschäftsführer

des Audi Zentrum Passau.

„Mit Leidenschaft, Top-

Leistungen und innovativen

Anzeige

Ideen haben wir unsere Kunden

und die AUDI AG überzeugt

und werden auch weiterhin

auf dem Gas bleiben.“

Die Preisverleihung mit über

200 geladenen Gästen fand

am Samstagabend in Berlin

Tempelhof statt, moderiert

von Oliver Pocher und Nazan

Eckes. Bekannte deutsche

Schauspieler überreichten die

Awards u.a. Moritz Bleibtreu

und Wotan Wilke Möhring.

red


Kfz

Daihatsu

GROSSER CORSA ABVERKAUF

Autohaus

SIE SPAREN

KOMPETENZ

3.800 €

Jetzt zum Sparpreis auf einen neuen Corsa umsteigen.

Fiat

Ihr

Haupthändler &

z.B. Opel Corsa ENERGY, 1.2 51 kW

(70 PS), 3-türig, Klima, LM-Räder,

Karosserie-Spezialbetrieb

Autorisierter Radio Fiat-Händler CD MP3, & Servicepartner Teilleder, el. Fensterheber/Außensp.,

Waldkirchen | Freyunger Bordcomp., Str. 44 Tempo-

94065

0 mat, 85 81 Lederlenkrad, / 83 26

Jetzt € 10.500,-

Lenkradfernbed., www.autohaus-unrecht.de

ESP+, Funk-ZV, Tagfahrlicht u.v.m.

99,-

Verbrauch l/100 km, innerorts 7,2;

außerorts 4,5; kombiniert 5,5; CO2-

Emission g/km 129; Effizienzklasse D oder monatlich 2 €

KFZ

Lanzenreuth Inklusive 31 94163 36 Monate Saldenburg Tel.: Garantie

0 85 04/88 53

Nähere Infos: www.behringerautomobile.de

und Hofbauer Servicepaket

2

Gesucht und schnell gefunden!

1) Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers inkl. Frachtpauschale 845,- €. 2) Leasing-Sonderzahlung

KFZ

Seit über 100 Jahren stellt sich

die Firma Automobile Hofbauer

bereits in den Dienst der

Kunden. Schon in der vierten

Generation führt Franz Hofbauer

jun. den Betrieb. „Fortschritt

aus Tradition“ heißt die

Devise im Hause Hofbauer. Als

eines der ältesten Autohäuser

in Süddeutschland gibt

ihm der Erfolg recht. Durchschnittlich

alle 2,9 Jahre wurde

eine betriebliche Baumaßnahme

abgewickelt, wobei

sich seit 1954 die Betriebsfläche

um rund 300 Prozent

vergrößert hat. Heute ist der

Kunde anspruchsvoll geworden

und häufig überzeugt vor

UPE 1 € 14.335,-

1.746,86 €, Laufzeit 36 Monate/30.000 km, effektiver Jahreszins 3,90%, Gesamtbetrag 5.310,86 €. Über GMAC

Leasing GmbH, Friedrich-Lutzmann-Ring 1, Rüsselsheim, für die wir als ungebunder Vermittler tätig sind. Abbildung

kann Sonderausstattung zeigen.

Franz Hofbauer Automobile GmbH & Co. KG

www.automobile-hofbauer.de

VERTRAGSPARTNER

Behringer

Lanzenreuth 31 94163 Saldenburg

Telefon 08504/8853

www.behringer-automobile.de

Ford

www.dieneuewoche.de

KFZ -TIPP

Ein besonderer Tag. Ein besonderes Auto.

Sie wünschen sich für den „schönsten Tag in

Ihrem Leben“ etwas Besonderes.

Die Fahrt im Jaguar wird für Sie sicherlich zu

einem der beeindruckendsten Momente

Ihrer Hochzeitsfeier.

125 € / Tag inkl. MwSt.

Mieten statt kaufen!

• Sparmobile (Polo, Clio, Justy)

• Kompaktklasse (Golf, Astra...)

• Mercedes Sprinter 3,5 t

• LKW 7,5t (MB Actros mit Hebebühne)

Bruckholzstr. 5 | 94133 Röhrnbach | Tel 08582 9795190 | Fax 08582 9795191

Der neue Opel Mokka

Der neue Opel Astra

Wir sind Ihr Opel

Nutzfahrzeug

2 PREMIEREN:

Spezialist

Der neue Opel Mokka

Der neue Opel Astra

in der Region

31

Anzeige

25 € / Tag

35 € / Tag

69 € / Tag

90 € / Tag

www.ccb12.de

Am 24. Mai eröffnet das

Gebrauchtwagenzentrum bei Hofbauer

94036 Passau

Neuburger Str. 141

Tel. 0851/7007-0

allem ein guter Preis. Ausserdem

ist das Bewusstsein der

Kunden für Sicherheit durch

eine kompetente Betreuung

und Wartung seitens der Werkstatt

gestiegen. Für das Team

von Automobile Hofbauer ist

es wichtig, auch nach dem

Autokauf für die Kunden da zu

sein. Tradition, Zuverlässigkeit,

Preisehrlichkeit und konstante

Ansprechpartner sind weitere

Pluspunkte. Neben den

Neuwagen steht auch eine

Vielzahl von Gebrauchtfahrzeugen

im Angebot. Gerade

für diese ist ein weiterer großer

Ausstellungsplatz errichtet

worden, wo sich interessierte

Kunden in Ruhe umschauen

können. Auch auf diesem

Sektor bietet Hofbauer eine

Reihe von Vorteilen. Neben 12

Monaten Fahrzeuggarantie

und Mobilitätsschutz kann der

Gebrauchtwagenkäufer auf

einen 100-Punkte-Qualitäts-

Check bauen. Wenn ein Kunde

mit seiner Wahl unzufrieden

ist, gibt es ein Umtauschrecht,

die HU 10 gilt – mindestens 16 Uhr 18 11 – 16 Uhr

Monate. Automobile Hofbauer

bietet eine individuelle Finanzierung

und nimmt ihr altes

Fahrzeug in Zahlung. Für das

leibliche Wohl ist bei der Eröffnung

bestens • Bayrische gesorgt. Schmankerl

Es lohnt

sich also,


vorbeizukommen!

Live Musik

• Verlosung

• Kinderschminken

und vieles mehr. Wir freuen uns auf Sie!

IHRE GEBRAUCHTWAGEN-VORTEILE:

100 -Punkte-Qualitäts-Check

12 Monate Fahrzeuggarantie 1

12 Monate Mobilitätsschutz 1

Umtauschrecht bis 8 Tage/500 km 1

individuelle Finanzierung

2 PREMIEREN:

WIR LADEN SIE EIN!

OKTOBERFEST

SA, 6. + SO, 7. OKT.

HU mindestens 18 Monate

Probefahrt

Inzahlungnahme Ihres Fahrzeugs

1) Gemäß unseren Bedingungen

Zur Eröffnung ist von 10.00 - 16.00 Uhr geöffnet

WIR LADEN SIE EIN!

OKTOBERFES

SA, 6. + SO, 7. OK

Erleben Sie bei uns ein neues und spannend

Automobilgeschichte mit dem neuen Multit

und der eleganten neuen Astra Limousine.

Unser Team hat alles für ein zünftiges Premieren-Woch

Kraftstoffverbrauch l/100 km: innerorts 9,9-4,3 / auße

7,2-3,7; CO2-Emission g/km: 169-99; Effizienzklasse E

10 – 16 Uhr 11 – 16 Uhr

• Bayrische Schmankerl • Carrerabahn für Gro

• Live Musik

• kostenloser Lichttes

• Verlosung

• viele Aktionsmodell

• Kinderschminken

• Probe sitzen, Probe

und vieles mehr. Wir freuen uns auf Sie!

Erleben Sie bei uns ein neues und spannendes Stück

Automobilgeschichte mit dem neuen Multitalent Opel Mokka

und der eleganten neuen Astra Limousine.

Unser Team hat alles für ein zünftiges Premieren-Wochenende vorbereitet:

• Carrerabahn für Groß und Klein

• kostenloser Lichttest und Sicherheitscheck

• viele Aktionsmodelle zu Sonderpreisen

• Probe sitzen, Probe fahren

Außerhalb der gesetzlichen Öffnungszeiten keine Beratung und kein Ver

Kraftstoffverbrauch l/100 km: innerorts 9,9-4,3 / außerorts 5,6-3,4/ kombiniert

7,2-3,7; CO2-Emission g/km: 169-99; Effizienzklasse E-A+.

Außerhalb der gesetzlichen Öffnungszeiten keine Beratung und kein Verkauf.

kontrolliert durch

Franz Hofbauer Automobile GmbH & Co. KG

94036 Passau

Neuburger Str. 141

Tel. 0851/7007-0

www.automobile-hofbauer.de

Anzeige

Fran

940

Neu

Tel.

ww


32 KFZ

1

KFZ

-TIPP IN DER NEUEN WOCHE

Anzeige

KFZ- Zubehör

Cabrioverdecke

mit Montage

verdeckservice24.de

0171-5089919

Wir machen Zeitung.

Wir machen Werbung!

Kaufe Autos für Export

ab Bj. 99 bis 2008 - Gelände | Bus | Unfall etc.

Zustand egal - auch hohe KM, Bezahlung über Restwert

KFZ Cakolli Hutthurm - Tel. 0179-6969823

1

Wechseln lohnt sich!

Jetzt 3.000,– €

Wechselprämie 1) sichern!

>

>

>

>

>

>

Schon ab 2)

19.600,– €

Größter Kofferraum seiner Klasse!

Der Civic Tourer 1.8 Comfort serienmäßig mit:

Klimatisierungsautomatik

LED Tagfahrlicht

Multiinformationsdisplay i-MID

Sitzkonzept Magic Seats

Radio mit CD-Spieler (MP3-fähig)

u.v.m.

Kraftstoffverbrauch in l/100 km: innerorts 7,7; außerorts 5,3; kombiniert

6,2. CO 2 -Emis sion in g/km: 146. (Alle Werte gemessen nach 1999/94/EG.)

1) Beim Kauf eines neuen Civic Tourer bis zum 30.06.2014 erhalten Sie für die Inzahlungnahme Ihres min. 6 Monate

auf Sie zugelassenen Gebrauchten 3.000,– € über DAT/Schwacke.

2) Unverbindliche Preisempfehlung von Honda Deutschland für einen Civic Tourer 1.8 i-VTEC® Comfort inkl.

Wechselprämie 1) .

Angebote gültig für Privatkunden bis 30.06.2014. Nicht kombinierbar mit anderen Sonderaktionen.

Abbildung zeigt Sonderausstattung.

Weitere Informationen bei uns oder unter www.honda.de.

Drive & Fly

mit Hyundai nach Brasilien

Im Mai einen Hyundai Probe fahren und eine

Reise zur FIFA WM 2014 gewinnen.

Entdecken Sie die FIFA WORLD CUP

EDITION mit großen Preisvorteil.

Nähere Informationen erhalten Sie

in Ihrem Autohaus in Hutthurm.

Goldener Steig 40 • 94116 Hutthurm • Tel.: 08505/90000

www.platzer-wimmer.de

Kraftstoffverbrauch kombiniert: 7,0 - 4,0 l / 100 km; CO²-Emission kombiniert: 183 - 104 g/km; Effizienzklasse: D - A+.

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine