blickpunkt-warendorf_19-10-2014

hallomuenster

Sonntag, 19. Oktober 2014 ·Ausgabe 42/2014 ·Verteilte Auflage: 22 664

Jeden Sonntag ·kostenlos ·www.blickpunkt-warendorf.de

Fettmarkt

Noch bis Mittwoch zieht

sich mit dem traditionellen

Volksfest eine lange Erlebnismeile

durch die Stadt.

Seiten 6bis 9

Warendorf ·Einen ·Milte ·Müssingen ·Freckenhorst

Hoetmar ·Beelen ·Sassenberg ·Füchtorf

Wetter

heute

22°

16°

Wetter

morgen

16°

12°

Kontakt

Verteilung, Kleinanzeigen

025 81/63 53 25

Anzeigen

02581/63 53 10

anzeigen@blickpunkt-warendorf.de

Redaktion

02581/63 53-70, -71

redaktion@blickpunkt-warendorf.de

Fußball

Bundesliga

FC Schalke 04-

Hertha BSC Berlin 2:0

FC Bayern München -

SV Werder Bremen 6:0

FSV Mainz 05 -

FC Augsburg 2:1

Hannover 96-

Bor. Mönchengladbach 0:3

SC Freiburg -

VfL Wolfsburg 1:2

VfB Stuttgart -

Bayer 04Leverkusen 3:3

1. FC Köln -

Borussia Dortmund 2:1

Hamburger SV -

1899 Hoffenheim 15.30 Uhr

SC Paderborn -

Eintr. Frankfurt 17.30 Uhr

Müller macht‘s

Berlins neuer

Regierungschef

Michael Müller wird die

Nachfolge von Klaus Wowereit

antreten. Im Mitgliedervotum

erzielte er die absolute

Mehrheit. Seite 14

Riegel

vor!

Foto: djd/LISTENER Sicherheitssysteme G

Aktionswoche der Polizei

Seite 2

FETTMARKT-

MITTWOCH

an der Oststraße

Leckere belegte Brötchen

und frische Berliner!

Schon ab

5Uhr!

Warendorf

Düsternstr. 53 +Oststr. 38

Verkehrsrecht

Bußgeldrecht

Führerscheinrecht

Strafrecht

Wirtschaftsstrafrecht

Arbeitsrecht

Bank- und Kapitalmarktrecht

LSS Rechtsanwälte

Splieterstraße 10 ·48231 Warendorf

Telefon 02581/7 89 37 88 ·Telefax 02581/7 89 47 95

Internet: www.lss-partner.de

ALT-/ZAHNGOLD

BARANKAUF VOM FACHMANN

Westfälische Goldverwertung

Tel. 0 25 81/4 58 40 91

Markt 9inWarendorf

UnsereÖffnungszeiten:

Mo.– Fr.10–18 Uhr

Grabbehof 1inWarendorf

02581-7637

FachgeprüfterBestatter

Manchmal verliert man die Orientierung.

Wir stehen Ihnen als kompetenter Partner im Trauerfall zur Seite.

Weitere Filialen in Sassenberg, Freckenhorst und Beelen

www.hankemann.eu


BT 2 Lokales

Sonntag, 19. Oktober 2014

Kurz notiert

Junior-Campus für

Matheinteressierte

WARENDORF. „Costa Rica

gegen Frankreich? Wie

mathematische Optimierung

nicht nur einem

Flaggenverkäufer helfen

kann!“: Diesem Thema

widmet sich die zweite

Veranstaltung des Junior-

Campus am Freitag (24.

Oktober) um 16 Uhr im

Paul-Spiegel-Berufskolleg.

Prof. Dr. Mathias Krause

zeigt Jugendlichen von

zehn bis 16 Jahren anhand

von Beispielen, wie die

vermeintlich theoretische

Mathematik ganz praktisch

von Nutzen sein

kann. Anmeldungen und

weitere Infos: www.hokowaf.de

oder 02521/

85 05 55.

Zwischenstand: 924

Flüchtlinge imKreis

KREIS WARENDORF.

924 Flüchtlinge leben derzeit

im Kreis Warendorf

(Stand 15.Oktober). Die

meisten Flüchtlinge stammen

aus Albanien, Syrien

und Serbien. Elf Personen

wurden als asylberechtigt

anerkannt, 73 erhielten

den Flüchtlingsstatus, bei

43 Menschen liegt ein Abschiebehindernis

vor und

weitere 18 Personen genießen

vorübergehenden Abschiebeschutz.

Sonntag ist

Entdecker-Tag

bei Solarlux

In der Zweiten Aktionswoche

„Riegel vor! Sicher ist sicherer“

bietetdie Kreispolizeibehörde

Warendorf zahlreiche

Informations- und Aktionsstände

zum Thema Einbruchsschutz

an.

KREIS WARENDORF. Die

technischen Fachberater der

Fachdienststelle Kriminalprävention/Opferschutz

beantworten

Fragen zu technischen

Sicherungsstandards

und geben Verhaltensempfehlungen

für das sichere

Zuhause.

Informationsstände:

Dienstag(21.Oktober), 10

bis 12 Uhr und 14 bis 16 Uhr:

Polizeiwache Ahlen (Südberg

35).

Mittwoch (22. Oktober),

10 bis 12 Uhr und 14 bis 16

Uhr: Polizeiwache Beckum

(Kettelerstraße 8).

Donnerstag (23. Oktober),

10 bis 12 Uhr und 14 bis

16 Uhr: Polizeiwache Oelde

(Hermann-Johenning-Platz

2).

Freitag (24. Oktober), 10

bis 12 Uhr und 14 bis 16 Uhr:

Polizeiwache Warendorf

(Wilhelmstraße 26).

Aktionsstände:

Dienstag (21. Oktober),

13.30 bis 15.30 Uhr: Sassenberg-Füchtorf

(Tie)

Mittwoch (22. Oktober),

12.30 bis 14.30 Uhr: Telgte

WINTERGÄRTEN |TERRASSENDÄCHER |GLAS-FALTWÄNDE

Entdecken –planen –wohlfühlen! Unsere Ausstellung

in Münster hat für Sie geöffnet:

Montag –Freitag 10.00 –18.00 Uhr

Sa. 10.00 –16.00 Uhr |So. 10.00 –17.00 Uhr

(Sonntags keine Beratung/Verkauf)

SOLARLUX Aluminium Systeme GmbH |Weseler Str. 253 |48151 Münster

Tel. 0251 39636440 |info@solarlux.de |www.solarlux.de

Damit ungebetene Gäste

auch draußen bleiben

Zweite Aktionswoche der Polizei /Infos zum Einbruchschutz

Oft geht esganz schnell und der Einbrecher ist im Haus. Die

Polizei informiert über Präventionsmaßnahmen. Foto: AXA

(Orkotten)

Donnerstag (23. Oktober),

10 bis 12 Uhr: Dren-

Instandsetzung der B51

Fahrbahn im Knotenpunkt mit der B64/L585 wird erneuert

TELGTE. Amvergangenen

Dienstag hat die Straßen.

NRW-Regionalniederlassung

Münsterland mit der rund

700000 Euro teuren Fahrbahnerneuerung

der Kreuzung

B51/B64/L585 bei Telgte

begonnen. Dort hat der

vorhandene gebundene

Oberbau mit den Jahren

nachgegeben und weist vermehrt

Unebenheiten, Spurbildungen

und Flickstellen

auf. Die Länge der Baustrecke

beträgt rund 700 Meter.

Innerhalb der nächsten

sechs Wochen wird fast der

gesamte Aufbau der Fahrbahnen

in mehreren Schritten

erneuert. Die Kreuzung

istwährend der Arbeiten mit

steinfurt (Sendenhorster

Straße) und 15 bis 17 Uhr:

Everswinkel-Alverskirchen

(Hauptstraße)

Freitag (24. Oktober), 10

bis 12 Uhr: Ostbevern (Engelstraße)

Weiterhin bietet die Polizei

am Mittwoch (22. Oktober)

um 17 Uhr, inden Räumen

der Polizeiwache Beckum

für alle interessierten

Bürgereinen Vortragzudem

Thema „Einbruchsschutz/

Technische Prävention“ an.

einer Baustellenampel ausgestattet.

Die Einmündung

der L585 Telgte ist gesperrt,

so dass der Verkehr auf der

B64 zweispurig geführt werden

kann. Der Verkehr wird

Kreisumlage

doch niedriger?

KREIS WARENDORF. Die

zweite Modellrechnung des

Landes zur Gemeindefinanzierung

liegt vor. Gegenüber

der ersten Berechnung ergibt

sich eine Verbesserung

um rund 40 Millionen Euro.

Landrat Dr. Olaf Gericke

kündigte gestern bereits an,

„dass die Verbesserungen

durch das Land an die Kommunen

weitergegeben werden.“

Die Kreisumlage wird

also sinken, in welcher Größenordnung

steht noch

nicht fest.

Konkrete Zahlen lieferte

dagegen SPD-Politiker Karsten

Koch. Er weist darauf

hin, dass der Kreis gegenüber

den Annahmen im

Eckdatenpapier bei dem angestrebten

Hebesatz von

38,1 Prozentpunkten fast

400000 Euro zusätzlich an

Kreisumlage einnimmt.

Koch wirft dem Landrat

vor, er habe im Eckdatenpapier

zu geringe Umlagegrundlagen

unterstellt –mit

der Begründung, die in der

Prognose des Steueraufkommens

sei zu optimistisch.

Mit der gleichen Argumentation

habe der Kreis auch

Schlüsselzuweisungen von

nur 34,2 Millionen Euroangenommen,

obwohl die erste

Modellrechnung bereits

34,73 Millionen ausweist.

Nunsind es 34,89 Millionen

Euro.

Wie bereits bekannt, erhalten

die Kommunen Beelen,

Everswinkel, Oelde und

Sendenhorst gar keine

Schlüsselzuweisungen.

Foto: Straßen.NRW

über die L811 und die B51

(Gaststätte Brandhove) umgeleitet.

Zusätzlich wird

eine großräumige Umleitung

über die L793 Everswinkel

eingerichtet.


WA 3 Lokales

Sonntag, 19. Oktober 2014

Kurz notiert

Schulkinder

anmelden

BEELEN. Anmeldetermine

für die Schüler des kommenden

Schuljahres

(2015/2016)der Grundschule

Beelen sind an folgenden

Terminen: Dienstag,

Mittwoch und Donnerstag

(21. bis 23. Oktober)

von 8.30 Uhr bis 12

Uhr sowie Mittwoch von

14 Uhr bis 18 Uhr.

Demenzkurs in

russischer Sprache

WARENDORF. Eine Kursreihe

in russischer Sprache

für Angehörige und Nachbarn

von Menschen mit

Demenz wird anvier Terminen

im Josephs-Hospital

angeboten. Die Termine,

jeweils dienstags von 9

bis 12 Uhr: 21. und 28,

Oktober sowie 4. und 11.

November. Anmeldung

und weitere Infos:

02581/2385 oder

02581/20 22 24.

Tag der offenen Tür

bei der Polizei

WARENDORF. Das Kriminalkommissariat

2-Kriminalprävention/Opferschutz

veranstaltet heute anlässlich

des verkaufsoffenen

Sonntags zum Warendorfer

Fettmarkt einen Tag

der offenen Tür. Inder

Zeit von 13Uhr bis 17 Uhr

öffnet die Dienststelle auf

der Freckenhorster Straße

25 ihre Türen.

Änderung der

Entsorgungszeiten

WARENDORF. Wegen des

Fettmarktes werden die

Zeiten der Abfallentsorgung

inWarendorf inden

Abfuhrbezirken 1und 3

verlegt. Die Abholung von

Bioabfallbehältern, gelben

Wertstoffsäcken und Papiertonnen

wird imBezirk

1von Montag (20. Oktober)

auf Mittwoch (22. Oktober)

verschoben, im Bezirk

3wird dies von Mittwoch

vorgezogen auf

Montag. Restmüllcontainer

(1100 Liter) werden

am Montag abgeholt.

Dr.Michael Altmaier (Pastoralassistent St. Laurentius), Andre Auer (WarendorfMarketing), Theo Höwekamp und Antonius

Stuke (Eine-Welt-Gruppe), Dieter Nisse (Pfadfinder Sankt Georg) und Gerd Büscher stellen die eine bunte Welt vor. Foto: kl

Zulu-Himmel in Warendorf

Livemusik, Eine Welt Workshop- und Begegnungstag am25. Oktober

Das Regionalbüro Ost für

Kinder, Jugendliche und junge

Erwachsene im Bistum

Münster lädt Gruppenleiter

und Interessierte zu einem

Workshop- und Begegnungstag

nach Warendorf ein. Am

Samstag(25. Oktober) startet

um 10 Uhr ein buntes Programm

auf dem Marktplatz,

im Rathaus und im Pfarrheim

St. Laurentius.

Pusteblume kennenlernen

HOETMAR.Die Hoetmarer

Spielgruppe Pusteblume

lädt Eltern mit ihren Kindern

zueinem Schnuppernachmittag

am Dienstag

(21. Oktober) von 15.30 bis

Medicura24

Im eigenen Heim nicht allein

Privates Betreuungspersonal

Betreuung in den eigenen vier Wänden

Kostenlose Beratung unter:

05247 40 84 94

Mo -Savon 8.00 -20.00 Uhr

oder besuchen Sie uns im Netz:

www.medicura24.de

Medicura24 GmbH

WARENDORF. Unter dem

Motto „Zulu – Himmel“

wirdden Besucherndie Vielfalt

der einen Welt näher gebracht.

Verschiedene Kooperationspartner

gestalten

das breit gefächerte Angebot,

das unter anderem von

Christina Mende und Gerd

Büscher, den zuständigen

Referenten des Regionalbüro

konzipiertund umgesetzt

wurde.

Um 10 Uhr starten verschiedene

Workshops für

Gruppenleiter.Ineinem Angebot

werden dabei Geschichten

aus dem Orient

und Spiele aus Nigeria für

die Gruppenarbeit mit Kindern

vermittelt. In einem

anderen Workshop werden

Spielzeuge aus einfachen

Materialien gebastelt.

Zahlreiche Angebote des

Tages stehen auch den Bürgern

aus Warendorf und

17 Uhr ein. Eltern und Kinder

können die Pusteblume

spielerisch kennenlernen.

Anmeldungen bis zum 30.

November

unter

02585/9 40 69 01.

Umgebung zur Verfügung.

So zum Beispiel der Besuch

des Missio Flüchtlingstruck.

Eine Bücherlesungder besonderen

Art findet imoberen

Rathaussaal statt. Lotta

Klein, Geschichtsstudentin

aus Münster leiht dem belgischen

Autor David van Reybrouck

ihre Stimme. Sie

stellt in Auszügen das mehrfach

preisgekrönte Buch:

„Kongo –eine Geschichte“

vor. Die Welt aus einer anderen

Perspektivekann man

beim Kistenkletternauf dem

Marktplatz entdecken.

Bevor der ghanaische

Künstler Hector Mortonmit

seiner Band eine Mischung

Das

Original

aus den

USA

Mit den schönsten &

bekanntesten Gospelliedern

aus Reggae und afrikanischen

Rhytmen bringt, treten

zwei Nachwuchskünstler

mit orientalischen und

afrikanischen Wurzeln auf.

Sie zeigen eine Comedyeinlage

zum Thema Werte. Das

Konzert mit Hector Morton

startet um13Uhr. Father

Emmanuel Asi steht ab 15

Uhr als Referent zum Thema

„Religionsfreiheit ist Menschenrecht

–ein christliches

Lebenszeugnis aus Pakistan“

zur Verfügung. Zum

Vortragmit anschließenden

offenen Gespräch, sowie

zum Gottesdienst (18.30

LARS BERNDT EVENTS proudly presents

Uhr St.Laurentius)wirdeingeladen.

(pd/kl)

Bekannt aus SAT.1

www.newyorkgospelstars.de |facebook.com/newyorkgospelstars

19.12.2014 Warendorf, Theater am Wall

Tickets u. a. bei WARENDORF MARKETING GmbH

Hotline: 02581/54 54 54

Tickets &Infos unter 0234/9471940 oder im Internet auf www.LB-EVENTS.de


WA 4 Lokales

Sonntag, 19. Oktober 2014

Kurz notiert

Brötchen zum Kennenlernen

Frühkindliche

Leseförderung

MILTE. Als Sonderveranstaltung

imRahmen des

Jubiläums 150Jahre Pfarrbücherei

in Milte, möchte

die KÖB St. Johannes Milte

in Kooperation mit dem

Kindergarten St. Johannes

Milte besonders betonen,

dass sie sich für die frühkindliche

Leseförderung

stark machen. In diesem

Rahmen wird die Autorin

Hannelore Dierks für Freitag

(24. Oktober) inden

Kindergarten eingeladen,

um Kinder von vier bis

sechs Jahren an den spielerischen

Umgang mit

Sprache, Wortklang und

Rhythmus heranzuführen.

Die Veranstaltungen finden

am Freitag um 10.30

und 13.30 Uhr im Kindergarten,

Am Kirchplatz,statt.

Warendorfer

Straße 30

48361Beelen

Telefon

02586 -881882

Ihr kompetenter Partner inBeelen

BRUMMERT

www.brummert.eu

Zweites Neubürgerfrühstück am 26. Oktober

Die Stiftung – Bürger

für Warendorf lädt

wieder zum Frühstück

für Neubürger ein.

Nach der gelungenen

Auftaktveranstaltung

dieses StiftungsprojektesEnde

März steht der

nächste Frühstückstermin

vor der Tür.

WARENDORF. Am

Sonntag (26. Oktober)

lädt das Organisationsteam

der Bürgerstiftung

rund um das

Neubürgerfrühstück

wieder um 10.30 Uhr

in das Geschwister-

Schmeddinghoffhaus

an der Oststraße 45

ein. Das Frühstückfür

Neubürger soll den

Start in der neuen

„Heimat“ für die Zugezogenen

inWarendorfein

wenig erleichtern:

Ob Sport- oder

Kulturangebote, Heimatfeste,

die Schulund

Kindergarten-Situation

in der Stadt

oder vielleicht auch

einfach nur ein guter

Restaurant-Tipp, all

das kann im Rahmen

Das Organisationsteam der Bürgerstiftung mit den Zeitstifterinnen Gerlinde

Stephani, Almuth Pfeiffer, Barbara Völker und Monika Vornhusen

hofft auf zahlreiche Neubürger.

des Frühstücks am 26.

Oktober im Schmeddinghoff-Haus

zum

Thema werden. Die

Veranstalter legen

Wert auf einen betont

lockeren Rahmen, in

dem es primär um

einen lebhaften Austausch

zwischen „Ur-

Warendorfern“ und

noch ganz „frischen“

Bürgern dieser Stadt

geht, die hoffentlich

neugierig sind, viel

Wissenswertes über

ihre neue Heimat zu

erfahren. Neben

einem bunten Angebot

anInfomaterialien

werden aucheinige

Warendorfer „Urgesteine“

am Frühstück

teilnehmen, um den

NeubürgernRede und

Antwort zu stehen

oder einfach nur

spannende Geschichten

über die Emsstadt

zu erzählen. Ein Buffet

mit Brötchen und allerlei

Leckereien, Kaffee

und Teesowie kalte

Getränke werden

für die Gäste bereit

stehen. Dabei wirddie

Stiftung – Bürger für

Warendorf von den

„Küchenfeen der Bogengemeinschaft

Oststraße“

kräftig unterstützt.

Das Organisationsteam

der Bürgerstiftung

mit den Zeitstifterinnen

Gerlinde

Stephani, Almuth

Pfeiffer, Barbara Völkerund

MonikaVornhusen

hofft auf zahlreiche

interessierte

Neubürger.

Blickpunkt am Sonntag –

für Warendorf, Sassenberg und Beelen

Verlag

Karsten GmbH

www.blickpunkt-warendorf.de

Geschäftsführung

Sven Schubert

Objektleitung

Matthias Kötter

02 51/6 90 96 28, Fax -29

Redaktionsleitung

Claudia Bakker

02 51/6 90 96 12, Fax-10

Anschrift Verlag

Dreibrückenstr. 43, 48231 Warendorf

Anschrift Redaktion/Objektleitung

Soester Straße 13, 48155 Münster

Geschäftsstelle Warendorf

Dreibrückenstr. 43, 48231 Warendorf

02581/63 53 0, Fax: 63 53 29

Kleinanzeigen-/Vertriebshotline

02581/63 53-25

Redaktion

02581/63 53 70, -71, Fax-29

redaktion@blickpunkt-warendorf.de

Anzeigen

02581/63 53 10, Fax -29

anzeigen@blickpunkt-warendorf.de

Vertrieb

Aschendorff Direkt GmbH &Co. KG

An der Hansalinie 1, 48163 Münster

02 51/6 90-656

Technische Herstellung

AschendorffDruckzentrum

GmbH &Co. KG

An der Hansalinie 1, 48163 Münster

Die Zeitungsnamen „EMSBLICK“ und

„i-Punkt“ unterliegen dem Copyright

der Karsten GmbH.

Urheberrechtshinweis

Die Inhalte,Strukturenund das Layout dieser

Zeitung sind urheberrechtlich geschützt.

Jegliche Vervielfältigung, Veröffentlichung

oder sonstige Verbreitung

dieser Informationen, insbesondere die

Verwendung von Anzeigenlayouts, Grafiken,

Logos, Anzeigentexten oder -textteilen

oder Anzeigenbildmaterial bedarf der

vorherigen schriftlichen Zustimmung des

Verlages. Für die Herstellung des Blickpunkt

wird Recycling-Papier verwendet.

Neuordnung des Bauernfriedhofs Warendorf

WARENDORF/SASSEN-

BERG. Warendorf und Sassenberg

weisen auf einen gemeinsamen

Tagesordnungspunkt

für die Sitzungen

ihrer Räte jeweils am Donnerstag

(23. Oktober) hin.

Die Erörterung und Beschlussfassung

zur Neuordnung

des Warendorfer

ANSEHNLICH:

Bauernfriedhofs ist vorgesehen.

Die Städte stimmen

mit den Ergebnissen der Gemeindeprüfungsanstalt

NRW überein, den Bauernfriedhof

als einen Teil des

Friedhofs der Stadt Warendorf

an der Breiten Straße

fortzuführen. Beginn: 17

Uhr im Rathaus, Markt 1.

Foto: Kunstkreis Warendorf

In Eigenleistung des Städtischen

Bauhofs hat der Sophiensaal

ein neues Bühnenpodest erhalten. Darin integriert ist

eine neueLeinwand, die dank des Kunstkreises Warendorf

und der Sparkasse Münsterland Ost angeschafft werden

konnte. Renate Schulze Versmar dankte für diese Finanzspritze.

„Damit hat das bisherige Provisorium ein Ende und

die ab Dienstag stattfindenden Kunstvorträge finden mit

verbesserten technischen Rahmenbedingungen statt.“


WA 5 Lokales

Sonntag, 19. Oktober 2014

LESERREISE

Nicht mit Ruhm

bekleckert

In der Diskussion um die Gestaltung

des Warendorfer

Marktplatzes ist Bürgermeister

Jochen Walter bemüht,

die widerstreitenden Meinungen

wieder etwas zusammen

zu führen. Und ergibt

zu: „Wir haben uns da nicht

mit Ruhm bekleckert.“ Deeskalation

ist angesagt.

Kurz notiert

Aus eigener

Kraft

BEELEN. Ein Infoabend

„Marte Meo –aus eigener

Kraft“ für Eltern mit Kindern

von null bis drei Jahren

findet amDienstag

(21. Oktober) um 20 Uhr

im Haus der Familie statt.

Der sechsteilige Kurs beginnt

am 5. November um

8.45 Uhr, www.hdf-waf.de.

Kleidung

gegen Kartoffeln

SASSENBERG. Eine

Sammlung der Kolpingsfamilie

findet Samstag (25.

Oktober) statt.Bei der Aktion

„Kleidung gegen Kartoffeln“

können Altkleider

gegen Kartoffeln getauscht

werden.

WARENDORF. Das bedeutet

allerdings nicht, dass

Walter die rechtliche Seite

dieser Auseinandersetzung

heute anders bewertet als

noch vor Tagen: „Das ist an

dieser Stelle auch keine Frage

der Neigung, sondernder

Rechtslage. Das Bürgerbegehren

ist unzulässig.“ Und

entsprechend wirdauchder

Verwaltungsvorschlag für

die Abstimmung in der

kommenden Ratssitzung

ausfallen. Die Gemeindeordnung

habe nun einmal

klareRegeln für die Zulässigkeit

eines Bürgerbegehrens.

„Das ist keine Ermessensfrage.

Über eine Rechtswidrigkeit

kann man nicht einfach

hinwegsehen“, macht Walter

deutlich.

Allerdings stellt er im gleichen

Atemzug klar:„Ichwill

das nicht eskalieren lassen.“

Und macht Angebote in

Richtung Bürgerinitiative.

Die Verwaltung wolle sich

WARENDORF. Essind zur

Zeit insgesamt 135 Flüchtlinge,

die die Stadt Warendorf

inAsylbewerber-Unterkünften

untergebracht hat.

Doch diese Zahl ist dynamisch

–und kann sich von

einem Tagauf den anderen

ändern. „Da rollen Wellen

durch das Land“, stellt Bürgermeister

Jochen Walter

fest und bezeichnetdie Situation

als unruhig und angespannt.

Die Probleme der Welt

kommen also auch inWarendorfan.

Oftohne großen

Vorlauf: Dann gibt es ein Fax

von der Bezirksregierung in

Münster –und am nächsten

Tagsteht ein Flüchtling vor

den Mitarbeitern der Stadtverwaltung

und muss untergebracht

werden. Auf die

Walter: Bürgerbegehren

ist unzulässig

Wellen rollen

durch das Land

bemühen, das Verfahren zu

entschleunigen. Die „Dialog-Situation“

soll verbessert

werden. Walter: „Ich

möchte die Kontrahenten

im Januar an einen Tisch

holen.“ Ziel solle eine Versachlichung

der Diskussion

sein.

Die Bürgerinitiative meldete

am Freitag, dass die Beschlussempfehlung

auf falschen

Tatsachen beruht

und, „sollte nun der Rat der

Beschlussvorlage der Verwaltung

folgen (...) wirddiese

Frage durch das Verwaltungsgericht

in einem langwierigen

Verfahren geklärt

werden“ muss.

Zahl der Flüchtlinge in Warendorf steigt

Schnelle muss eine Erstausstattung

besorgt werden.

Bisher wurde bedarfsgerecht

eingekauft, aber angesichts

der sich ändernden Situation

denkt man nun über

Vorratshaltung nach. Die

Flüchtlinge werden möglichst

über die ganze Stadt

verteilt. Die Verwaltung bemüht

sich um dezentrale

Unterbringung und möchte

vermeiden, dass die Einrichtungen

zu groß werden.

Wie sich der Flüchtlingszustrom

entwickelt, ist derzeit

nicht abschätzbar. Die

Stadt will jetzt 40 bis 50 Plätze

schaffen. Ob das reicht,

weiß man nicht. Vielleicht

werden auch150 gebraucht.

Darum ist die Verwaltung

weiter auf der Suche nach

geeigneten Mietobjekten.

Foto’s ©Stage

p. P. ab

€65,-

SISTERACT

Tagesfahrten zum Musical

SISTERACT in Oberhausen

Eine frohe Botschaftfür Fans großartiger Unterhaltung: DieStory,

die mit Whoopi Goldberginder Hauptrolle einst Millionen Kinobesucher

begeisterte,setzt als Live-Version –überschäumend vorDynamik undWitz

–neue Maßstäbe.Der Hollywood-Star und Stage Entertainmenthaben die

berühmtenNonnenauf die großen Bühnen gebracht. Und überall wirddie

Erfolgsshowvom Publikum begeistertgefeiert: London, Hamburg, Paris,

Mailand,NewYork …auch in Oberhausen.

Dieses Musical schickt der Himmel: Erleben Sie eine charmant-witzige

und gleichzeitig rührende Geschichte in einem energiegeladenen Musical.

Beeindruckende und umwerfend wandlungsfähige Kulissen, glamouröse

Kostüme,himmlische Stimmen und mitreißende Songs garantieren Ihnen

ein unvergessliches Erlebnis.

LEISTUNGEN

■ FahrtimReisebus

■ Abreise ca. 13.00 Uhr mit

Möglichkeit zum Besuch

Weihnachtsmarkt

CentrO Oberhausen

19.00 Uhr Vorstellung

inkl.TicketKategorie 4

(andereKategoriengegen

Aufpreis)

■ RückfahrtabOberhausen nach

Ende derVorstellung.

Sa., 22. 11. 2014 &Sa.,13.12.2014(Geschenketipp)

Grundpreis p.P.

Kategorie 4 € 65,- Kategorie 3 € 79,-

Kategorie 2 € 89,- Kategorie 1 € 99,-

Zustiegsort: 13.00 ab Münster Hauptbahnhof, Bremer Platz

Bitterufen Sie uns an!

Informationen und Buchung:

Tel. 02864/88 00 134

Kardinal-von-Galen-Straße 9

48734 Reken

info@lms-reisen.de


Beratung ·Planung ·Ausführung

seit 85 JahreninWarendorf

48231 Warendorf ·Waterstroate 6

Telefon 02581/634443·Fax 63 44 12

Nur HEUTE,

am Fettmarkt-

Sonntag

Für Ihre

optik

Belt

EYEMAX-BRILLE

alle Tauschbügel zur Ansicht da! Nur in Warendorf!

Freckenhorster Str. 38–40 ·48231 Warendorf ·Tel. 02581/2857

Anzeige

Felle -Felle -Felle bei Schöner Wohnen Preckel

Jetzt fängt die Wohlfühlsaison mit

kuscheligen Fellen von Schöner

Wohnen Preckel wieder an. Die

beiden Inhaberinnen Petra Sondermann

und Marion Sondermann

bieten dafür echte Merino-Lammfelle

aus Südamerika, Neuseeland

und Australien an, in naturweiß,

beige, camel und dunkelbraun.

Diese sind besonders dicht,

langwollig und waschmaschinenwaschbar

bei 30Grad mit einem

Spezial-Fellwaschmittel.

Die klassischen medizinisch gegerbten

Lammfelle sind kurzgeschoren,

natürlich umweltfreundlich

und schadstofffrei gegerbt und

eignen sich für Babys, Kinder und

Erwachsene. Durch das dichte

Wollvlies bildetsich ein temperaturausgleichendes

Luftpolster, das im

Winter wärmend und im Sommer

kühlend wirkt.

Graue, schwarze und mittelbraune

Lammfelle, Doppelfelle und

ganze Fellteppiche, zum Beispiel

für Kamin und Sofa, runden das

Sortiment ab.

Ein Highlight in diesem Jahr sind

die urigen Heidschnucken- und

Nordlandschnuckenfelle.

Fellpantoffeln aus echtem Lammfell

von Größe 16 bis 46 sorgen

für kuschelig warme Füße. Auch

Faust- und Fingerhandschuhe aus

echtem Lammfell für Erwachsene

und Babys trotzen der kalten

Winterzeit.

Die Produktpalette umfasst auch

Fahrrad-Satteldecken aus Fell

und in diesem Jahr ganz neu:

Fell-Klappkissen.

FELLE –FELLE –FELLE –FELLE –FELLE

Doppelfelle, ca. 180 cm lang, 30° Cwaschbar,

natur-weiß, beige, camel, braun ........................ab E 152,90

Medizinische Felle kurzgeschoren, 30° Cwaschbar,

für Babys, Kinder, Erwachsene ...... ab E 44,90

Lammfell-Pantoffeln Größe 16–46............ ab E 13,90

Lammfell-Handschuhe ................. ab E 19,90

Im Ort1–3 und Fleischhauerstraße 9·48231 Warendorf

Telefon(02581) 14 84 ·www.schoener-wohnen-preckel.de

Die Fettmarkt-Kirmes istinjedem Jahr ein beliebterAnziehungspunkt. Spannend bleibt, welcher

Ballon in diesem Jahr die weiteste Strecke zurücklegt.

Foto: Maschmann

Ballonstart und

reichlich Trubel

Noch bis Mittwoch ist eine große Erlebnismeile in der Stadt

Mit 357 Jahren istder Warendorfer

Fettmarkt ein Volksfest

mit langer Tradition.

Noch bis Mittwoch bleibt die

Emsstadt eine einzige Erlebnismeile.

ach dem Dreißigjähri-

Krieg vom Münste-

Ngen

raner Fürstbischof zur Belebung

der Wirtschaft ins Leben

gerufen, lockt der Warendorfer

Fettmarkt seit jeher

im Oktober tausende

Menschen auf die Lohwallwiesen

an der Ems.

Heute ist das schillernde

Volksfesteine Mischung aus

buntem Kirmestreiben, Altstadttrödel,

verkaufsoffenem

Sonntag und dem

Vieh- und Landmaschinenmarkt.

Los ging es mit dem

Eröffnungs-Startschuss am

gestrigen Nachmittag. Am

Mittwochabend (22. Oktober)

findet der bunte Rummel

sein Ende findet.

Die Erste Stellvertretende

Bürgermeisterin Doris Kaiser

ehrte zu Beginn die Gewinner

des Luftballonwettbewerbs

der letzten Kirmes.

Zu den Klängen der am Musikexpress

aufspielenden

Stadtkapelle startete dann

ein neuer Ballonwettbewerb,

bei dem es wieder

reichlich Fahrchips zu gewinnen

gab.

Viele einzelne Programmpunkte

ergeben noch bis

Mittwoch eine große Erlebnismeile.

Dazu zählt das

bunte Kirmestreiben, das

schon gestern begonnen

hat. Der verkaufsoffene

Sonntag lädt heute zur

Schnäppchenjagd in die

Warendorfer Altstadt.

Höhepunkt der Veranstaltung

istder „Fettmarkt-Mittwoch“:

Aufdem Pferde- und

Viehmarkt wird noch immer

zünftig per Handschlag

gehandelt. Hochmoderne

Landmaschinen, ein Kleintiermarkt

und das Reitturnier

des Milter Reit- und

Fahrvereins stehen ebenfalls

am Fettmarkt-Mittwoch auf

dem Programm.

Traditionelles Element

des Fettmarkts istzudem der

Gemüsemarkt am Wilhelmsplatz.


Turbulente Runden und

eine schöne Aussicht

Fettmarkt-Kirmes mit neuen Fahrgeschäften

Die einfachen

Lösungen

sind meistens

die besten …

Die neue Heizung.

Alle einsteigen – die wilde

Fahrt kann beginnen. Nach

dem Start der Fettmarkt-Kirmes

drehen Fans der Fahrgeschäfte

viele turbulente Runden.

ach dem offiziellen

NStartschuss der Fettmarkt-Kirmes

am gestrigen

Samstag folgte der Fassanstich.

Wemdurch das kühle

frisch Gezapfte noch nicht

schwindelig wurde, der

konnte bis 18 Uhr ganz besondersviel

Spaß haben. Bis

dahin konnte nämlichnoch

mit den Wertcoupons gefahren

werden. Dies bedeutete:

Nur ein Mal zahlen,

aber zwei Mal fahren –eine

feine Sache für Adrenalin-

Junkies. Mit diesem Angebot

wurden viele Freunde

der wilden Fahrten in die

Karussells gelockt.

Diejenigen, die noch

nicht in den Genuss der

Fahrgeschäfte gekommen

sind, müssen sich jedoch

nicht ärgern. Stadt und

Schausteller bieten den Besuchern

noch bis Mittwoch

einen 3,5 Kilometer langen

Parcours mit attraktiven

Fahrgeschäften, Imbissbuden,

Gewinnspielen und

Händlern an. Aus dem 35

Meter hohen Klassiker „Star

of Berlin“ können sich die

Fahrgäste einen Überblick

über das Fettmarkt-Gelände

verschaffen. In dem Riesenrad

kommt die ganze Familie

auf ihre Kosten.

Rasanter geht es im Autoskooter

und Musik-Shop zu.

Schnelle Runden sorgen dabei

sicherlich für jede Menge

Spaß.

Das Riesenrad gehört genauso zur Fettmarkt-Kirmes wie

Mandeln und Zuckerwatte.

Höhepunkte sind jedoch

die Neuheiten auf dem diesjährigen

Fettmarkt: Rasante

Fahrgeschäfte wie Airgate

und Predator ergänzen das

ohnehin schon abwechslungsreiche

Angebot. Insgesamt

werden beim Fettmarkt

etwa 120 Schausteller

erwartet.

AOC q2963Pm

LED-Monitor

73,7 cm (29“))

2560 ×1080

300 cd/m2

1000:1

50000000:1 (dynamisch)

5ms–HDMI

DVI-D, VGA

2× DisplayPort-Lautsprecher

Elektronik &Computer

Systeme Müller GmbH &Co. KG

Freckenhorster Str. 31 ·48231 Warendorf

Telefon: +492581/ 94142- 0

Telefax: +492581/ 94142-190

shop@meinsystemhaus.de

www.meinsystemhaus.de

Heizkosten nahezu

halbieren!

Mit dem besten Heizkessel

und Anschluss zur Sonne

ganz einfach.

Wirtschaftswunder!

SolvisMax. Der Meister.

www.solvis.de

333,– E

Fettmarkt bei uns im Geschäft:

Wii-Skispringen mit tollen Preisen!!!!

Schauen Sie einfach mal rein ...wir freuen uns auf Sie.

Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag:

9bis 18 Uhr

Samstag 9bis 13 Uhr

Wirschließen!

50%

50%

Endspurt!

Biszum 24.10

-50 %

auf ALLES

Freckenhorster Str.19 ·48231 Warendorf

Inhaberin: Ulla ScharteTextilhandel

Mo. –Fr.: 9.30 –18.30Uhr ·Sa.: 9.30 –16.00 Uhr

1. Samstag imMonat: 9.30 –18.00 Uhr


Bei uns kaufen

die meisten Kunden

auf Empfehlung!





ERKUNDEN ERWERBEN ERLEBEN

n Wilhelmstraße 4 n 48231 Warendorf n Tel. 02581/50 08 n

n JÜRGEN ALTERUTHEMEYERn info@hifitreff.de n

Italienische Küche im L’Antica

Nach dreiwöchiger Renovierung

hat Francesco Galea am 1. Oktober

sein Restaurant L’Antica an der Freckenhorster

Straße 35 in Warendorf

eröffnet. Die völlig neue Einrichtung

repräsentiert die italienische Küche

auf hohem Niveau. Die Pasta-,

Pizza-, Fleisch- und Fischgerichte

bereitet Francesco allaMinute zu,

verwendet ausschließlich frische

Ware und für die italienische Küche

typische Kräuter und Gewürze.

Francesco Galea übernahm 2006

die Räumlichkeiten an der Freckenhorster

Straße und betreibt seitdem

das italienische Restaurant zusammen

mit seiner Frau Veronica.

•Alles Abholpreise

•Anlieferung möglich

2012 erwarb die Familie die Immobilie

und investierte in die Qualität der

Gasträume,umihr Angebot in noch

besserem Ambiente präsentieren zu

können.

Freckenhorster Straße 35 ·48231 Warendorf

Telefon 02581/789 34 59

Anzeige

Wir sind an 6Tagen die Woche täglich

von 12.00 bis 14.00 Uhr und von 17.30 bis 23.00 Uhr für Sie da,

am Montag haben wir von 12.00 bis 14.00 Uhr geöffnet.

Beim verkaufsoffenen Sonntagbietendie Geschäftsleute heute von13bis 18 Uhr ihreWaren

an. Im Pferdeviertel gibt es zudem einige Aktionen.

Bummeln gehen

Heute ist verkaufsoffener Sonntag

Schnäppchen ergattern ist

heute ganz einfach. Von 13

bis 18 Uhr sind die Türen der

Geschäfte in der Innenstadt

zum verkaufsoffenen Sonntag

geöffnet.

assend dazu haben sich

Pnatürlich auch die Kaufleute

des Pferdeviertels ganz

besonders ins (Zaum-)Zeug

gelegt. Neue Pferde und passende

Accessoires machen

den Bummel noch interessanter.

Sehens- und auch erlebenswert

sind die neuen

Mitmachaktionen, wie der

Reitstiefel-Zielwurf, bei

denen es auch Preise zu gewinnen

gibt. Besucher, die

sich mit Bier und einer gewissen

Treffsicherheit auskennen,

kommen ebenfalls

auf ihre Kosten.

Werdie Oststraße und die

HEUTE FETTMARKT-SONNTAG

13.00–18.00 verkaufsoffen

Keine Möbel kaufen, bevor Sie bei uns waren!

Besuchen Sie unsere Ausstellung und schauen Sie sich unverbindlich um.

Auf über

800 m 2

Ausstellungsfläche!

Brünebrede kennt, weiß

dass sie keine Kosten und

Mühen scheuen und auch

für Überraschungen gut sind.

Ab 11 Uhr sorgen die Alten

Herren der WSU mit ihrem

Getränkestand für den passenden

Einstieg. Die dazu

passenden kulinarischen

Besonderheiten lassen sich

zwar noch nicht namentlich

fassen, werden aber

zum Thema passen.

Mobile Wache

vor Ort

Aufkleber für Kinder

amit sich alle Besucher

Dder Fettmarkt-Kirmes sicher

fühlen können, ist die

Kreispolizei Warendorf mit

der „Mobilen Wache“ vor

Ort. Mitgebrachter Alkohol

ist auf dem Kirmesgelände

nicht gestattet. Ein „Kinder-

Finder“-Aufkleber ist im

Marktbüro an der Teufelsbrücke

und bei den Schaustellern

erhältlich. Es sind

Klebeetiketten, auf denen

Familienname und Handynummer

notiert werden

können. Anschließend wird

der Kinder-Finder auf die

Kleidung des Kindes geklebt.

Wird ein Kind ohne

Begleitung aufgefunden,

können die Eltern ganz einfach

durch einen Handyanruf

verständigt werden.


Pferdestärken

unterm Sattel

Fettmarkt-Turnier am Mittwoch

Das Fettmarkt-Turnier am

Mittwoch ist nicht nur bei

Reitern sehr beliebt. In diesem

Jahr findetesbereits zum

47. Mal statt. Schon seit zwölf

Jahren ist der Reit- und Fahrverein

Milte-Sassenberg der

Ausrichter des Turniers.

ndiesem Jahr stehen wie-

sieben Prüfungen auf

Ider

dem Programm. Um 8Uhr

wirdmit einerStilspringprüfung

der Klasse A* begonnen.

Um 10.15 Uhr folgt

dann die Springprüfung

Klasse A** (Fehler/Zeit).

Weiter geht es um 11.30

Uhr mit der Springpferdeprüfung

Klasse A und um

12.30 Uhr mit der Springpferdeprüfung

Klasse L. Die

nachfolgende Springprüfung

Klasse L beginnt um

13.15 Uhr. ImAnschluss daran

folgt um 15 Uhr dann

der Höhepunkt der Veranstaltung

–der Preis der Stadt

Warendorf: eine Springprüfung

Klasse M* mit Stechen.

Ein weiteres Bonbon –

auchfür die vielen Zuschauer

ist die Abschlussprüfung:

der Führzügelklassewettbewerb.

Ein Wettbewerb, bei

Die Reiter der unterschiedlichenKlassen zeigenamMittwoch

ihr Talent.

dem die ganz jungen Reiter,

die gerade erst mit dem Reiten

begonnen haben, ihr

Können präsentieren.

Insgesamt hat der Reitund

Fahrverein Milte-Sassenberg

mehr als 180Nennungen.

Eskommen Reiter aus

den Kreisreiterverbänden

Warendorf, Münster, Gütersloh,

Steinfurtund Unna-

Hamm.

Die ehrenamtlichen Helfer

des Vereins haben schon

vergangenes Wochenende

die Hindernisse und Abgrenzungen

für den Parcoursaufgeladen,

ebensoTische

und Stühle für das Zelt

samt Kuchentheke. All dies

wird amTag vor der Veranstaltunghergerichtet,

damit

aus der Lohwallwiese ein

Turnierplatz samt Gastronomiebereich

wird.

Am Veranstaltungstag

bietetder Verein ab 7.30 Uhr

Frühstück an. Ab mittags

gibt es dann selbstgemachte

Kuchen und Torten. Die Getränketheke

lädt alle Reiter

und Fettmarktbesucher ein,

den Tag gemütlich ausklingen

zu lassen.

Busverkehr rollt

nur beschränkt

Parkplätze auf den Lohwallwiesen

egen des Fettmarktes

Wmuss die Warendorfer

Altstadt beziehungsweise

der Marktplatz auchfür den

Busverkehr gesperrt werden.

Aufgrund der hohen Besucherzahl

können die Haltestellen

im Bereich des Wilhelmsplatzes

am heutigen

Sonntag und am Fettmarktmittwoch

ebenfalls nicht

angefahren werden. Die

nächste Haltestelle befindet

sich amWarendorfer Bahnhof.

Für mit dem Auto anreisende

Besucher stehen auch

in diesem Jahr wieder zahlreiche

ParkplätzeimBereich

des Kirmesgeländes zur Verfügung

.Die Zufahrten sind

ausgeschildert.

Am Mittwoch finden der

traditionelle Altstadttrödel

sowie der Viehmarkt im Bereichdes

Lohwalls statt. Damit

die im Vorfeld durch das

Veterinäramt des Kreises

Warendorf stattfindenden

Kontrollen reibungslos verlaufen,

wird die Milter Straße

zwischen Dreisprung

(Dreibrückenstraße /Sassenberger

Straße /Zwischen

den Emsbrücken) sowie der

Andreasstraße /Gallitzinstraße

in der Zeit von 5bis

etwa 9Uhr für den Durchgangsverkehr

voll gesperrt.

Lediglich Ausstellern ist es

gestattet, den Teilbereich

zum Wiesengrund zu befahren.

Es wird außerdem darauf

hingewiesen, dass verkehrswidrig

parkende Fahrzeuge

abgeschleppt werden

müssen.

Am Fettmarktmittwoch

werden auf der Straße Sandknapp

fünf Behindertenparkplätze

eingerichtet, die

ab etwa 9Uhr vonder Milter

Straße aus anfahrbar sind.

Weitere Behindertenparkplätze

befinden sich am

Bahnhof.

Der Busverkehr rollt heute

nur beschränkt. Foto: dpa

Nur Sonntag auf alles

20%

Rabatt

Ausgenommen sind Prospektartikel bereits reduzierte Ware und Sonderposten

Warendorfer-Fettmarkt

19.10.2014

Verkaufsoffener

Sonntag

00 00

13- -18- Uhr

Tapeten Farben Bodenbeläge Teppiche Gardinen Betten

WARENDORF

Aug.-Wessing Damm 47-49

direkt an der B64

Tel. 02581/9395-0

www.stelter-warendorf.de

info@stelter-warendorf.de

Mo.-Fr.9-19 Uhr

Sa. 9-18 Uhr

Fachmärkte für creative

Raumgestaltung

wohnen

&sparen

STELTER

Werbung,

kreativ und

ansprechend.

...aber nur im

Hellegraben 5·48231 Warendorf (B 64 neben Beresa)

Tel. 02581/3615 ·Fax 02581/62971·Stahlbau-Lau@t-online.de

Hakvoort GmbH

Warendorf

Ihr

BMW Partnerim

Münsterland

Freude amFahren

ENTDECKEN SIE DEN NEUEN 2ER ACTIVE TOURER.

Viel Raum für Fahrfreude. Außen schön kompakt, innen schön flexibel. Ein Tagvoller Vielfalt:

Fettmarkt-Sonntag. Besuchen Sie uns am 19.10. von13–18 Uhr auf der Brünebrede in Warendorf.

Hakvoort GmbH

Sassenberger Str.77

48231 Warendorf

Tel. 02581.9349-0

www.hakvoort.de


WA 10 Tipps ·Termine

Sonntag, 19. Oktober 2014

Kurz notiert

Soziale Medien

im Kulturbetrieb

OELDE. Was muss ich beachten,

wenn ich Fotos

oder Videos meiner Veranstaltung

ins Netz stellen

will? Welche rechtlichen

Besonderheiten gilt es zu

berücksichtigen? Und wie

kann ich meine Projekte

erfolgreich imInternet bewerben?

Um diese Fragen

kompetent und praxisnah

zu beantworten, veranstaltet

das Kulturbüro Münsterland

gemeinsam mit

dem OWL Kulturbüro

einen Fortbildungstag zu

diesem Thema. Die Veranstaltungsreihe

gastiert am

Mittwoch (22. Oktober)

von 10bis 17 Uhr im Kulturgut

Haus Nottbeck in

Oelde-Stromberg. Infos

und Anmeldung unter

www.kulturakademie-muensterland.de.

Spielzeug wechselt

den Besitzer

SASSENBERG. Der zehnte

Sassenberger Spielzeugmarkt

imevangelischen

Gemeindehaus, Schückingstraße

2, findet am

Samstag (25. Oktober)

statt. Von 11bis 13 Uhr

werden die Türen vom

evangelischen Gemeindehaus

geöffnet, damit Spielzeug

aller Art seine Besitzer

wechseln kann.

MORD IM ABSCHIEDSHAUS:

Foto: Karina Linnemann

Ludger Burmann gestaltetamFreitag

(24. Oktober) ein musikalisch literarisches

Event im Abschiedshaus Huerkamp. Eshandelt von mysteriösen Morden, spannenden

Ermittlungen und dem Ableben vonunliebsamen Zeitgenossen in stilvoller Weise.

Der Schauspieler freut sichschon auf seinen Auftritt in der Emsstadt. „Ichmöchte an

diesem Abend auchein wenig Humor und Selbstironie mit einfließen lassen“, sagt er.Zur

allgemeinen Aufheiterung stellt Burmann zudem Fragen bei einem unterhaltsamen Krimi-Quiz.

Musikalisch begleitet wird die Lesung von Jazzpianist Sven Bergmann. Beginn

istum19Uhr (Einlass 18 Uhr). Karten zum Preis vonneun Eurokönnen unter 96363

vorbestellt werden, sind aber auch ander Abendkasse erhältlich.

Die Stadtkapelle Warendorf

feiert in diesem

Jahr ihr zehnjähriges

Bestehen.

WARENDORF. Am

Freitag (24. Oktober)

gibt anlässlich dieses

Bestehens die Egerländer-Besetzung

des

Luftwaffenmusikkorps

Münster ab 20

Uhr ein Konzert. Einlass

zu dieser Veranstaltung

ist um 19

Uhr. Vor, während

und nach dem Konzert

sorgt die Firma

Vedder Premiumevent

für das Catering.

Am Samstag (25.

Oktober) veranstaltet

die Stadtkapelle ein

Oktoberfest, zu dem

man das Publikum

mit zünftiger, bayerischer

Musik, aber

auch aktuellen Schlagern

vom Original in

München zunächst

selbstunterhält, bevor

die Tanzband „Die

Gelstertaler“ dem

Publikum im festlich

geschmückten Saal

richtig einheizen

wird. Einlass zu dieser

Veranstaltung ist bereits

um 18 Uhr. Auch

bei dieser Veranstaltung

übernimmt die

Firma Vedder das Catering.

Die Stadtkapelle

weist darauf hin, dass

Karten zum Preis von

9,50 Euro nach wie

vor anfolgenden Vorverkaufsstellen

erhältlichsind:

Elektro Rose

in Freckenhorst, Hör-

Erhöhte

Preisgelder

SASSENBERG. Bereits zum

fünften mal finden die Doppelkopf-Stadtmeisterschaften

in Sassenberg statt. „Die

Teilnehmerzahl ist jedes

Jahr größer geworden, deshalb

haben wir dieses Jahr

die Preisgelder erhöht“, erklärte

Timo Mais vom Kartenclub

„DKKCZZSS“, der

diese Sassenberger Stadtmeisterschaften

ausrichtet.

Besondersist,dass man sich

für das Finale am 21.November

(Freitag) qualifizieren

muss. Die Chance dazu besteht

am, 24. und 31.Oktober,

sowie am 7. November

(jeweils freitags ab 19 Uhr) in

der Gaststätte Königschänke.

An jedem Spielabend

qualifizieren sich die besten

acht Spieler fürs Finale. Die

Startgebühr für die Qualifikation

beträgt sieben Euro.

Stadtkapelle feiert Geburtstag

Karten noch erhältlich /Konzert amFreitag /Samstag Oktoberfest

Geschäftsaufgabe –alles muss raus:

Die Egerländer Besetzung des Luftwaffenkorps spielt ein Konzert.

KompletteRäumung von

Ausstellung und Lager:

Premium-Möbel, Wohnaccessoires,

Matratzen

Wohnen mit

und edle Teppiche jetzt

unschlagbar reduziert!

Stilund Rabatt!

Bis zu66%

Rabatt auf alle

Ausstellungsstücke!

geräte Gerland-Moss

in Warendorf, Stadtmarketing

Warendorf,

Gasthof Biedendieck

in Milte und

Vedder Premiumevent

in Westkirchen.

Darüber hinaus sind

Karten bei allen Mitgliedern

der Stadtkapelle

Warendorf erhältlich.

Telefonisch

können die Karten bei

Andreas

02584/93 42 30

bestellt werden.

Rupe

Verspoel 7-8 ·48145 Münster

Mo-Fr 10 00 -19 00 Uhr ·Sa10 00 -16 00 Uhr

www.moebel-althoff.de


WA 11 Tipps ·Termine

Sonntag, 19. Oktober 2014

Biblisch essen,

Berlin erlesen

LVHS lädt ein

FRECKENHORST. Die

LVHS Freckenhorst bietet

wieder das „Biblische Essen

in sieben Gängen“am Freitag

(24. Oktober) von 17bis

21 Uhr an. Es werden Texte

aus dem Neuen Testament

gelesen und dazu entsprechende

Speisen gereicht. Referent

ist Heinz-Willi Kehren

aus Münster. Anmeldungen

sind noch möglich

unter 02581/9458237.

Ein weiteres Angebot ist

der „Studientag zu literarischen

Texten“. Das Thema,

dem sich die LVHS Freckenhorst

an diesem Studientag

am Samstag (25. Oktober)

von10bis 17 Uhr widmetist

„Berlin in der deutschen

Dichtung“. Großstadtlyrik,

Gedichte über Berlin sind

ein Schwerpunkt mit den

Dichtern Georg Heym und

Gottfried Benn sowie Tucholsky

und Kästner. Weitere

Informationen und Anmeldungen

bei der LVHS

unter 02581/9458237

oder per E-Mail an lvhs-freckenhorst@bistum-muenster.de.

Das Schwein

von Gaza

BEELEN. Mit dem Film

„Das Schwein von Gaza“

wird am27. Oktober (Montag)

um 20 Uhr die monatliche

Vorführungsreihe fortgesetzt.

Die Filmvorführungen

sollen die Begegnung

von Menschen mit und ohne

Migrationshintergrund

in Beelen fördern. Der Eintritt

ist frei. Zum Inhalt der

Komödie: Der Fischer Jafaar

hat es nicht leicht:Statt großer

Fische geht ihm bloß

Unrat und sogar ein

Schwein ins Netz, das in der

stürmischen letzten Nacht

voneinem Frachter gefallen

war. Nun hat Jafaar ein gewaltiges

Problem, denn

Schweine gelten in Gaza als

unreine Tiereund sind mehr

als unerwünscht – darin

sind sich die jüdische und

die palästinensische Bevölkerung

ausnahmsweise einig.

Der Unglücksrabe Jafaar

versucht alles, um das lästige

Schwein schnellstmöglich

los zu werden und beginnt

dabei einen skurrilen,

aber nicht ungefährlichen

Handel, der seine klägliche

Existenz verbessern wird.

KULTUR IM DOPPELPACK:

Am Dienstag(21.Oktober) wirddie kunsthistorische Vortragsreihe mit

Dr. Martin Dzierk, fortgesetzt. Den Auftakt mach der Vortrag mit dem

Titel „Der Kölner Dom, das Verhältnis zweier „Religions-Schwestern“ zueinander und das Verhältnis zur Neuzeit. In

einem weiteren Teil der Veranstaltung geht es um die bildlichen Darstellungen des Verhältnisses der beiden Religionen

zueinander.Die Kooperationsveranstaltung vonVHS Warendorfund dem Kunstkreis Warendorfe.V.findetimSophiensaal

statt und beginntum19.30 Uhr.Karten zum Preis vonzehn Eurosind an der Abendkasse erhältlich. Am Donnerstag

(23. Oktober) findet eine Multivisionsshow mit dem Titel „Raues Schottland –sanft entdeckt“ statt. Die Veranstaltung

findet imAlten Lehrerseminar statt und beginnt um 19 Uhr. Karten sind an der Abendkasse erhältlich.

Punk, Pop und Rock

Band Academy vom 24. bis 26. Oktober in der Alten Post in Oelde

Auch in diesem Jahr findet

wieder die Nachwuchsschmiede

für junge Musiker

aus der Region statt. Bei der

Band Academywerden Talente

entdeckt und gefördert.

In der Band Academy lernen Jugendliche alles zum Thema

Rock und Popmusik.

Foto: Jugendtreff Beelen

BEELEN.Bereits zum neunten

Mal finden am Wochenende

vom 24. bis 26. Oktober

(Freitag bis Sonntag) in

der Alten Post in Oelde verschiedene

Workshops rund

um das Thema Rock und

Popmusik statt. Ein Wochenende

voller Gitarrenklänge,

Snare- und Basedrums,

Keyboards, dunklen

Bassläufen und verschiedensten

Gesangsarten aus

zahlreichen Musikrichtungen

wie Punk, Pop, Rock,

Hardcore oder Metal. Fachworkshops

und Bandproben

sollen viele Jugendliche für

ein Wochenende nach Oelde

locken. Auch in Beelen

sind Musiker gesucht, Solo

oder als Gruppe, die Lusthaben,

in einer Band zu spielen

und die eigenen Fähigkeiten

auszubauen und sich weiter

zu entwickeln.

Fotos: VHS

Das Angebot richtet sich

an alle ab 14 Jahren, die in

einer Band spielen oder auf

der Suche nach einer solchen

sind und Grundlagenwissen

im Umgang mit

ihrem Instrument mitbringen.

Für die Musiker werden

in den drei Tagen verschiedene

Workshops für die

Instrumente Gitarre,

Schlagzeug, Bass, Keyboard

und Gesang angeboten. Der

Abschluss der Band Academy

findet dann vier Wochen

später mit einem großen

Konzert in der Alten

Post statt. Der Kostenbeitrag

liegt bei 35 Euro. Anmeldungen

im Jugendtreff

unter 02586/88 12 47

oder im Rathaus Beelen

02586/88732.


WA 12 Kalender ·Service

Sonntag, 19. Oktober 2014

So

19. Oktober

Kreis Warendorf

„Hohe Giebel – Stolze

Hengste“, öffentliche Stadtund

Landgestütsführung,

Treffpunkt: Stadtmodell am

Historischen Rathaus, Warendorf,

10 Uhr

Ponyreiten, Hof Heseker,

Warendorf, 14 Uhr

Fettmarkt mit Kirmes und

verkaufsoffenem Sonntag

(13 bis 18 Uhr), buntes Programm

in der Innenstadt,

Warendorf, ab 12 Uhr

Kaminfest mit Live-Musik,

Porten Leve,Warendorf,

11 Uhr

2. Kids-Markt, Flohmarkt

für Kindersachen in der

Stadthalle, Westenmauer

10, Ahlen, 11 bis 16 Uhr

Tag der offenen Tür im

Städtischen Kindergarten

„Milchzahn“, Königsberger

Straße 1, Ahlen, 14 bis 17

Uhr

Trödelmarkt im Ge-

schwister-Schmeddinghoff-

Haus, Oststraße 45, Warendorf,

12 bis 18 Uhr

Orgelkonzert mit Winfried

Lichtscheidel, St. Martin-Kirche,

Sendenhorst, 19

Uhr

Mo

20. Oktober

Kreis Warendorf

Fettmarktkirmes, buntes

Programm auf dem Lohwall,

Warendorf, 15 bis 23

Uhr

Di

21. Oktober

Kreis Warendorf

Fettmarktkirmes, Lohwall,

Warendorf, 15 bis 23

Uhr

„Der Kölner Dom, das

Verhältnis zweier Religions-

Schwestern zueinander und

der Umbruch zur Neuzeit“,

kunsthistorischer Vortrag

mit Dr. Martin Dziersk, Sophiensaal,

Warendorf, 19.30

Uhr

Diese und andere atemberaubende Aufnahmen aus Vietnam zeigt Fotografin Beate Steger amDienstag (21. Oktober) um 19

Uhr im Rathaus Everswinkel.

Foto: Beate Steger

Mi

22. Oktober

Kreis Warendorf

Fettmarktkirmes, letzter

Veranstaltungstag, Lohwall,

Warendorf, 9bis 23 Uhr

Martina Gutzeit: „Günstig

und wirkungsvoll –Hausmittel“,

Vortraginder Familienbildungsstätte,

Ahlen,

Anmeldung: 02382/

91230, 19.30 Uhr

„Usbekistan erleben –

Märchen aus 1001 Nacht“,

MultivisionsshowimSt. Rochus-Hospital,

Telgte, 19 Uhr

Do

23. Oktober

Kreis Warendorf

„Arthrosen –konservative

und operative Behandlung“,

Info-Veranstaltung

in der Cafeteria des St.Franziskus-Hospitals,

Ahlen,

freier Eintritt, 19.30 Uhr

Torsten Sträter:„Selbstbeherrschung

umständehalber

abzugeben“, Comedy im

Stadttheater, Beckum, Karten

unter 02521/

29222, 20 Uhr

Florian Schroeder: „Entscheidet

euch“, Kabarett im

Theater am Wall, Wilhelmsplatz

9, Warendorf, 20 Uhr

Beate Steger: „Raues

Schottland – sanft entdeckt“,

Multivisionsschau

im Sophiensaal, Warendorf,

19 Uhr

Fr

24. Oktober

Kreis Warendorf

Benefizkonzert des Luftwaffenkorps

Münster,

Kreienbaum Sports &

Events-Halle, Warendorf, 20

Uhr

Krimilesung mit Ludger

Burmann, Abschiedshaus

Huerkamp, Warendorf, 19

Uhr

Kostenloses Parkour-Training

für Jugendliche ab

zwölf Jahren, Turnhalle der

Geschwister Scholl Schule,

Ahlen, Anmeldung unter

02382/9 60 97 35, 19 bis

21 Uhr

„Dat aolle Platt“, Leseabend

in der Alten Brennerei,

Ennigerloh, 20 Uhr

The Next Level: Punch

Drunk Poets, Nivo +Monster

unter meinem Bett, Konzert

im Bürgerzentrum

Schuhfabrik, Ahlen, 20Uhr

Bachsuitenfür Violoncello

Party2,Konzertinder St.

Bartholomäuskirche, Ahlen,

Karten unter 02382/

76 05 90, 20 Uhr

Spielzeug- und Kleiderbasar,Kindersachen

in der Kita

Wichern, Wichernstraße 8,

Ahlen, 14 bis 16.30 Uhr

„Nils Holgersson“, Schauspiel

für Kinder, Theater am

Wall, Warendorf, 16.30 Uhr

Mädchennacht für Teilnehmerinnen

ab zwölf Jahren,

JuK-Haus, Ahlen, Anmeldung

unter 02382/

60146, Ahlen, ab18Uhr

Sa

25. Oktober

Kreis Warendorf

Herbst- und Bauernmarkt,

Alte Herrlichkeit,

Warendorf, ab 11 Uhr

Terz, ChorkonzertimBürgerzentrum

Schuhfabrik,

Königstraße 7, Ahlen, 20

Uhr

„Sein letztes Rennen“,

Klönkino im Theater am

Wall, Warendorf, 15 Uhr

„Zulu“, afrikanischer

Workshoptag mit Live-Konzert(16

Uhr) auf dem Marktplatz,

Warendorf, Anmeldung:

regionalbuero-ost

@bistum-muenster.de, ganztags

Notdienste

2. Ahlener Oktoberfest,

Verkaufshalle der Firma Ostendorf,

Am Vatheuershof,

Ahlen, 18 Uhr

Walking Wafaceh, Sponsorenlauf

auf dem Emsseegelände,

Warendorf, ab 10

Uhr

Oktoberfest, Kreienbaum

Sports &Events-Halle, Warendorf,

18 Uhr

Konzert mit Rhos Orpheus

Male Voice Choir, St.

Marien-Kirche, Warendorf,

17.30 Uhr

10. Spielzeugmarkt im

evangelischen Gemeindehaus,

Schückingstraße 2,

Sassenberg, 11 bis 13 Uhr

(alle Angaben ohne Gewähr)

(alle Angaben ohne Gewähr)

Folgende Apotheken haben heute (19. Oktober) Notdienst:

Drensteinfurt

Apotheke-Rinkerode, Albersloher Straße 6, Rinkerode,

02538/249

Sassenberg

Amts-Apotheke, Klingenhagen 3, Sassenberg,

02583/1238

Weitere Notdienstapotheken werden im Online-Notdienstkalender

unter der Internetseite www.akwl.de veröffentlicht

oder sind unter der kostenlosen Hotline 0800/ 0022833

zu erfragen.

alle Orte: ärztlicher Notdienst

· zentrale Rufnummer: 11 61 17


BT 13 Weltblick

Sonntag, 19. Oktober 2014

Trotz Ferienverkehr

Lokführer streiken noch bis Montagmorgen

In sieben Bundesländern beginnen

an diesem Wochenende

dieHerbstferien –dochaus

der geplantenFahrtans Meer

oder zum nächsten größeren

Flughafen wird für viele

Urlauber nichts.

BERLIN. Etwa zwei Drittel

der Fernzüge der Deutschen

Bahn stehen seit dem frühen

Samstagmorgen still.

Auch die Regionalbahnen

fahren nur nach einem Ersatzfahrplan.

Die Lokführergewerkschaft

GDL will den Streik

ungeachtet der Belastungen

für die Kunden bis morgen

Früh durchziehen. Ein neues

Tarifangebot des Konzerns

hatte sie am Freitagabend

abgeschmettert. Eine

hohe Beteiligung der Lokführer

und viele Zugausfälle

zeigten, dass das Zugpersonal

in dieser Auseinandersetzung

fest zusammenstehe,

sagte GDL-Chef Claus

Weselsky.

Die Bahn halte indes

weiter daran fest,Verhandlungen

unter Vorbedingungen

zu führen, die für

die GDL unannehmbar seien.

Die Gewerkschaft werde

daher „nicht eher ruhen, bis

der Arbeitgeber die Forderungen

des Zugpersonals

endlich ernst nimmt und

Hintergrund

ie Gewerkschaft fürch-

das von Bundes-

Dtet

arbeitsministerin Andrea

Nahles (SPD) geplante Gesetz

zur Tarifeinheit. Damit

soll in Großunternehmen

mit mehreren Gewerkschaften

ein annähernd

einheitliches System

von Lohn- und

verhandelbare Angebote

vorlegt“.

Die Bahn dringt indes darauf,

mit

der GDL

über ihre Vorschläge

vomFreitag zu

verhandeln. „Wir haben ein

Angebot

gemacht, dieses Angebot ist

auch neu“, sagte ein Bahn-

Sprecher. Die GDL habe es

jedoch abgelehnt, „ohne

mit uns auchnur eine Minute

darüber zu sprechen“. Das

zeige, dass esder Lokführergewerkschaft

„nur auf

Macht und Einfluss“ ankomme.

Das Angebot vom

Freitag sieht für die Lokführer

eine dreistufige Einkommenserhöhung

um insgesamt

5Prozent bei einer Vertragslaufzeit

von 30Monaten

vor.

Vorbedingung der GDL

für Tarifgespräche mit der

Bahn istes, neben den Lokführern

auch für das

übrige Zugpersonal

wie Zugbe-

Foto: Britta Pedersen/dpa

gleiter oder

Bordgastronomen

zu

verhandeln.

Für

diese

Berufsgruppen

führtjedochdie

Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft

EVG federführend

die Gespräche.

Vonden Zugausfällen profitierten

vor allem Fernbus-

Anbieter.Auf dem Zentralen

Omnibusbahnhof (ZOB) an

der Messe Berlin war die

Wartehalle am Samstagmorgen

fast bis auf den letzten

Sitzplatz gefüllt. Einige

Unternehmen setzten wegen

des erwarteten Ansturms

zudem Zusatzbusse

ein.

(dpa)

NUR BIS

30.11.2014

z.B.5x3m z.B.6x3m

z.B.5x3,5m z.B.6x3,5m

TERRASSENÜBERDACHUNG

AUS PULVERBESCHICHTETEM ALUMINIUM

inkl. 16mm Polycarbonat Dacheindeckung

in klar oder opal, Farbe: RAL 9016 weiss:

(Verbund-Sicherheits-Glas gegen Aufpreis)

Arbeitsbedingungen sichergestellt

werden, so

dass kleine Spartengewerkschaften

ihre Interessen

nicht auf Kosten anderer

Beschäftigter durchsetzen

können. Sie sollen zur Kooperation

mit den Hauptgewerkschaften

gedrängt

werden.

(dpa)

€2.990,-

€2.590,-

€3.635,-

€2.890,-

anstatt€3.490,-

anstatt€3.990,-

anstatt€4.850,-

anstatt€3.990,-

€1.990,-


z.B. 4x3m

anstatt €2.680,-

In fast allen Größen lieferbar.

Jetzt anrufen und kostenlosen

Aufmasstermin vereinbaren!

oder unsere Ausstellung besuchen:

Bergstraße 24 in 48727 Billerbeck

OPTIONAL

Halogen/LED-Strahler inden Sparren

Sonnenschutz-Dacheindeckung

Verbund-Sicherheitsglas-Dacheindeckung

Front/

Seitenelemente

Beschattungen

fachgerechte Montage

www.verandadreams.de

++++KOSTENLOSES AUFMASS UND ANGEBOT BEI IHNEN VOR ORT! ++++


WA 14 Weltblick

Sonntag, 19. Oktober 2014

Basis hat entschieden

Berliner SPD setzt auf Müller als neuen Regierungschef

NächsterRegierungschefBerlins

soll nach dem Willen der

SPD-Basis der bisherigeStadtentwicklungssenator

Michael

Müller werden.

BERLIN. Im Mitgliedervotum

für die Nachfolge von

Klaus Wowereit erzielte der

49-Jährige schon im ersten

Wahlgang mit 59,1 Prozent

überraschend die absolute

Mehrheit.

„Dass es so einen großen

Vertrauensbeweis gibt, freut

michwahnsinnig. Ichhoffe,

dass wir gemeinsam als Berliner

SPD dieses Votum der

Mitglieder auch nutzen und

die führende Kraft bleiben“,

sagte Müller nach der Auszählung.

Sein Konkurrent, SPD-

Chef Jan Stöß, kam auf 20,8

Prozent der Stimmen. SPD-

Fraktionschef Raed Saleh als

dritter Bewerber für das Amt

erhielt 18,6 Prozent, wie die

Leiterin der Zählkommission,

BarbaraLoth, sagte. Regierungschef

Wowereit äußerte

sich erfreut, dass mit

Müller die Arbeit des rotschwarzen

Senats in „politischer

Kontinuität, aber auch

mit neuen Akzenten“ fortgesetzt

werde.

Müller muss nun nochbei

einem SPD-Parteitag am 8.

November nominiert und

Berlins Stadtentwicklungssenator Michael Müller (mitte) wird Nachfolger von Klaus Wowereit.

Foto: Bernd von Jutrczenka/dpa

dann im Dezember im Abgeordnetenhaus

gewählt werden.

Auch der Koalitionspartner

CDU muss also zustimmen.

Insgesamt hatten sich 11

136der rund 17 200Mitglieder

an der Befragung beteiligt,

das entspricht 64,77

Prozent.

Wowereit will nach13Jahren

imAmt zum 11.Dezember

zurücktreten. Am selben

Tagmuss sein Nachfolger gewählt

werden. Auch die Senatoren

werden neu vereidigt.

Mit Müller verbindet

Wowereit eine lange politische

Zusammenarbeit. Beide

stehen sich auch menschlich

nah. Dennoch hatte

Wowereit keine offizielle

Wahlempfehlung ausgesprochen.

Müller ist seit drei Jahren

Stadtentwicklungssenator

in Berlin und hat damit das

größte Ressort im SPD/

CDU-Senat inne. Zuvor war

er zehn JahreSPD-Fraktionschef

und acht Jahre Parteivorsitzender

gewesen.

Der SPD-Bundesvorsitzende

Sigmar Gabriel gratulierte

ihm zu diesem „überzeugenden

Ergebnis“ und

nannte ihn einen „hervorragenden

Kandidaten“ für

das Amt. „Michael Müller

hat die Erfahrung, den Kompass

und auch das Herz,

unsereHauptstadt gut zu regieren.“

Zugleichrief Gabriel

die Berliner SPD zu Geschlossenheit

nach dem innerparteilichen

Wettbewerb

um die Wowereit-

Nachfolge auf. (dpa)

50 konnten gerettet werden.

Foto: Narendra Shrestha/dpa

Unglück im

Himalaya

Zahl der Toten steigt

KATHMANDU. Nach dem

gewaltigen Schneesturm im

Himalaya ist die Zahl der

entdeckten Toten auf 39 gestiegen.

An der Grenze zwischen

den Distrikten Mustang

und Dolpa seien noch

einmal acht Leichen entdeckt

worden, sagte Nepals

Innenministeriumssprecher

Yadac Koirala, vier Tage

nach der Wetterkatastrophe.

Allerdings sei es noch

nicht möglich gewesen, sie

vomBerg zu holen. An anderenOrten

wurden eine Japanerin

und ein Inder gefunden.

Der Schneesturm war am

Dienstagüberraschend über

das Zentrum Nepals hereingebrochen.

Hunderte Wanderer

waren zudiesem Zeitpunkt

auf der beliebten Annapurna-Runde

unterwegs.

Über mögliche deutsche

Opfer gibt es bislang keine

offiziellen Angaben. (dpa)

Heiß erlebenund genießen

MitternachtsSauna

Samstag, 25.10.14 von 19.00-1.00 Uhr

Sauna Event: Erntedank

Ab 19 Uhr beginnt dasphantasievolle Eventprogramm.

Ab 22 Uhr textilfreies Schwimmen in der Therme

InklusiveBuffet von19–22 Uhr.

VVK: 32,00€(im Online-Shop undander carpesol Kasse)

Abendkasse: 35,00 €

Sauna Event–Day Spa Arrangement

(inkl. Wohlfühlmassage)

Sauna EventTicketinkl. Buffet

und Traubenstempel -Teilkörpermassage (ca. 25 min.)

VVK: 59,00 € (im Online-Shop und an dercarpesol Kasse)

Abendkasse: 63,00 €

SichernSie sich IhrTicket,danur begrenzteTeilnehmerzahl.

Bittebuchen Sie IhrenMassagetermin frühzeitig an derKasseoder telefonisch.

FrankfurterStr.15

49214 Bad Rothenfelde

Tel. 05424-22 14 600

05424 -2214600 |www.carpesol.de

Heiß erleben &genießen

MitternachtsSauna in der CARPESOL SPA-Therme

Unterdem Motto„Erntedank“ möchten wir mit Ihnen am Samstag, 25. Oktober 2014

ab 19.00 Uhr den Herbstbegrüßen. Es erwarten Sie…

…ein köstliches Begrüßungsgetränk zur Einstimmung

…herbstliche Obstaufgüsse in der Sauna

…Salzpeelings mit Honigaroma

…Schlammpackungen im Römisch-Irischen SPA

…Buffetmit warmen &kalten Köstlichkeiten

…Abkühlung in verschiedenen Pools auf der Dachterrasse und ab 22 Uhr textilfreies

Schwimmen mit klangvoller Unterwassermusik in der Therme.

Vergessen Sie alles um sich herum und genießen Sie den Abend. Ein phantasievolles

Eventprogramm und kleine Überraschungen während und nachden Aufgüssen schaffen

eine lockere und entspannende Atmosphäre.

StärkenSie sichab19.00 Uhr an unserem reichhaltigen Buffetund verwöhnen Sie Ihren

Gaumen mit warmen und kalten Köstlichkeiten.

Der Ticketpreis im Vorverkauf beträgt 32,00 Euro / Abendkasse 35,00 Euro.

Im Eintrittspreis ist die Nutzung der Sauna (19.00 bis 1.00 Uhr), des Badbereiches

(19.00 –22.00 Uhr in textil /ab22.00 Uhr textilfrei), ein Begrüßungsgetränk sowie

das köstliche Buffet mit inbegriffen.

Ergänzen Sie Ihren Wohlfühlaufenthalt durch eine Traubenstempel - Teilkörpermassage

und buchen Sie unser Sauna Event – Day Spa Arrangement.

Der Ticketpreis im Vorverkauf beträgt 59,00 Euro/Abendkasse 63,00 Euro.

TicketsimVorverkauf im Online-Shop unter www.carpesol.de undander CARPESOL Kasse.

Wirbitten um Anmeldung, da nur eine begrenzteTeilnehmerzahl möglichist.

Wirfreuen uns auf Ihren Besuchund wünschen viel Vergnügen!

Anzeige

Einkaufsfahrt

endet tragisch

Zwei Tote nach Unfall

FRIESACK.Tragisches Ende

einer Einkaufsfahrt nach

Polen: Bei einem Frontalzusammenstoßeines

Autosmit

einem Reisebus sind gestern

in Brandenburg zwei Menschen

gestorben.

Der Busfahrer und der Fahrer

des Kleinwagens erlagen

am Unfallortauf der Bundesstraße

5imHavelland ihren

schweren Verletzungen, wie

ein Polizeisprecher sagte. Alle

47 Insassen in dem Bus aus

Sachsen-Anhalt wurden verletzt,

sieben von ihnen

schwer. Die Bundesstraße

warbis zum Nachmittag voll

gesperrt.

Der Autofahrer geriet auf

der nebligen Strecke aus

noch ungeklärter Ursache

auf die Gegenfahrbahn und

stieß darauf mit dem Bus zusammen.

(dpa)


Stellenangebote

DRK Münster

Gemeinnützige Pflege

und Service GmbH

Die DRK Münster gemeinnützige Pflege und Service GmbH ist im ambulanten

Pflegedienst sowie ineiner Wohngruppe für Menschen mit Demenzerkrankungen

tätig und bietet mit dem Hausnotrufdienst Hilfe rund umdie Uhr.

Für unseren ambulanten Pflegedienst suchen wir zum nächst möglichen

Zeitpunkt



Medizinische Fachangestellte m/w

Pflegeassistenzkräfte m/w

mit Zusatzqualifikation für LG 1und 2des SGB V

Weitere Details dieser Ausschreibung und Ansprechpartner finden Sie auf

www.DRK-muenster.de. Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir

uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung.

Mollsfeld 3, 40670 Meerbusch-Osterath,

Tel.: 02159/921780•www.objektus.de

Als führender Spezialanbieter für sicherheitsrelevanteDienstleistungeninder Wohnungswirtschaft

suchen wir für den Raum Münster und Telgte per sofort (m/w)

Monteure als Subunternehmer oder auf 450,– €-Basis

zur Montage, für den Stördienst und für jährlich wiederkehrende Wartungsarbeiten von

gesetzlich vorgeschriebenen Rauch-Warnmeldern in vermieteten Wohnräumen sowie

zur Begehung von Liegenschaften und zur Probenahme von Trinkwasser nach der geltenden

Trinkwasserverordnung.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte per Mail an: bewerbung@objektus.de

Vorab-Informationen erhalten Sie von Herrn Behr unter 0172/531 54 00

Wir suchen freundliche

Mitarbeiter/innen

zur Verstärkung unseres

Verkaufteams.

Berufserfahrung erforderlich!

Bewerbung bitte telefonisch

oder schriftlich an:

Wagenfeldstraße 6

48317 Drensteinfurt

Tel. 0172/5 25 68 42

Gas-/Wasserinstallateure m/w

gesucht! Office-People Personalmanagement

GmbH, Splieterstr.

27, 48231 Warendorf, ☎ 0 25 81/

4 59 90 70 oder per Email unter:

warendorf@office-people.de

Energieanlagenelektroniker m/w

gesucht! Office-People Personalmanagement

GmbH, Splieterstr.

27, 48231 Warendorf, ☎ 0 25 81/

4 59 90 70 oder per Email unter:

warendorf@office-people.de

Friseur/in zu sofort gesucht in

Ostbevern, Ruth‘s Friseurteam

sucht zur Verstärkung eine Teilzeitkraft,

☎ 02532/1689, schriftl.

Bewerbung an: Haupststr. 39,

48346 Ostbevern

Ela‘s Grillstübchen sucht: 2

Servicekräfte m/w für den Verkauf,

2 Spülkräfte m/w für Mittags- u.

Abendstd. nach Vereinbarg.

Beelen, Warendorfer Str. 21,

☎ 02586/882446

Wir suchen für unsere Spielhalle in

Telgte flexibele, freundliche Mitarbeiter

auf Teil- bzw. Vollzeitbasis

für die Spät- u. WE- Dienste

☎ 02504/ 4426

Facharbeiter (m/w) ab 10,20 €

Staplerfahrer, Lageristen

Facharbeiter (m/w) ab 16,00 €

Holzbearbeitungsmechaniker, Tischler

Facharbeiter (m/w) ab 14,00 €

Schlosser, Feinwerkmechaniker, Schweißer

Bewerbungen an:

rentabel Personalservice · Frau Arslan

Freckenhorster Str.41a·48231 Warendorf

Tel. 02581/4 5996 26

songuel.arslan@rentabel-personal.com

Nebenverdienst d. Werbefolien

auf Ihrem Pkw. Mtl 50 - 450 € ohne

Steuerkarte. Info ☎ 0 58 74/

98 64 28 16 u. ☎ 0 15 23/

4 15 49 87

Zerspanungsmechaniker m/w, FR

Drehen/Fräsen, gesucht! Office-

People Personalmanagement

GmbH, Splieterstr. 27, 48231

Warendorf, ☎ 0 25 81/ 4 59 90 70,

warendorf@office-people.de

Mitarbeiter/innen f. Discounter

und Verkäufer/innen f. Bäckerei in

Warendorf ges., Teilzeit flexibel, ca.

20-30 Std./W., Anne Hoppe

☎ 0 53 41/ 39 85 82

Fehrenkötter

Personaldienstleistungen GmbH

Oststraße 5

48231 Warendorf

Telefon (0 25 81) 78 23 40

warendorf@fehrenkoetter.de

RENO in TZ (15-20 Std.) zu sofort für

Kanzlei in LH gesucht. Dr.Kauch@tonline.de

Industriemechaniker m/w gesucht!

Office-People Personalmanagement

GmbH, Splieterstr. 27, 48231

Warendorf, ☎ 0 25 81/ 4 59 90 70,

warendorf@office-people.de

Kommissionierer m/w für Arbeiten

im Bereich Lager/Logistik gesucht!

Office-People Personalmanagement

GmbH, Splieterstr. 27, 48231

Warendorf, ☎ 0 25 81/ 4 59 90 70,

warendorf@office-people.de

Verkäufer/-in für den mobilen

Verkauf (m. Bäckereikenntnissen

oder Einzelhandelskauffr./m.) in

Vollzeit. Es werden mit mehreren

Verkaufsmobilen mit einer festen

Verkaufstour Betriebe sowie Baustellen

m. belegten Brötchen,

Backwaren, Getränken usw. versorgt.

Arbeitszeit (Mo-Fr) ca. 05:00

– ca. 14:00 Uhr. Weitere Infos unter

www.keukenbrink.de. Wenn Ihnen

der Umgang mit Menschen Freude

macht, schicken Sie uns Ihre aussagekräftige

Bewerbung an: Keukenbrink

GmbH & Co. KG, Sandstiege

27, 48356 Nordwalde

Stellenmarkt Sonntag, 19. Oktober 2014

Haus

der Pflege

ZERTIFIZIERTES FACHSEMINAR FÜR

GESUNDHEITS- UND PFLEGEBERUFE

Ab Nov. 2014 –April 2016 bieten wir eine

Weiterbildung zur

Pflegedienstleitung

in der ambulanten, stationären und

teilstationären Alten-/Krankenpflege.

Zugangsvoraussetzung:

•abgeschlossene Ausbildung in der

Alten-, Kinder- und Krankenpflege

•zweijährige Berufserfahrung

Förderung Bildungsscheck möglich

Rufen Sie uns an –wir beraten Sie gern.

Haus der Pflege

Zeche Westfalen 1·59229 Ahlen

Telefon 02382/9698-130

www.hausderpflege.de

Suche Hilfe für Büroarbeiten in

Müssingen. Ca. 8 bis 10 Std. in der

Woche. Kontakt ☎ 01 51/

34 11 34 37

Aushilfen und TZ-Kräfte m/w für

Arbeiten im Bereich Lager/ Logistik

gesucht! Office-People Personalmanagement

GmbH, Splieterstr.

27, 48231 Warendorf, ☎ 0 25 81/

4 59 90 70 oder per Email unter:

warendorf@office-people.de

Haus

der Pflege

ZERTIFIZIERTES FACHSEMINAR FÜR

PFLEGE- UND GESUNDHEITSBERUFE

Ab Nov. 2014 bieten wir eine

Berufspädagogische

Weiterbildung zum/

zur Praxisanleiter/in

in der ambulanten, stationären und

teilstationären Alten-/Krankenpflege.

Zugangsvoraussetzung:

•abgeschlossene Ausbildung in der

Alten-, Kinder- und Krankenpflege

•einjährige Berufserfahrung

Rufen Sie uns an –wir beraten Sie gern.

Haus der Pflege

Zeche Westfalen 1·59229 Ahlen

Telefon 02382/9698-130

www.hausderpflege.de

Und das ist gut so, da RDKS viele

Vorteile hat. Der Fahrer wird

über Druckverluste inden Reifen

sofort informiert –das erhöht die

Fahrsicherheit, verlängert die Lebensdauer

der Reifen und spart

Sprit. Damit die sinnvolle Technologie

auch mit den Winterreifen

funktioniert, müssen diese

ebenfalls mit speziellen Reifendrucksensoren

ausgestattet sein.

Huf Hülsbeck &Fürst ist einer

der führenden Hersteller von

RDKSfür Pkws und Nutzfahrzeuge.

Mit IntelliSens hat das Unternehmen

einen Universalsensorauf

den Markt gebracht, der in vielen

Fahrzeugen installiert werden

kann. Und das geht sehr einfach

und schnell, denn IntelliSens

Mitarbeiter m/w für den

Lebensmittelbereich, in der Produktion/

Verpackung/ Lager

gesucht! Office-People Personalmanagement

GmbH, Splieterstr.

27, 48231 Warendorf, ☎ 0 25 81/

4 59 90 70 oder per Email unter:

warendorf@office-people.de

Zusteller gesucht

für das gesamte

Verbreitungsgebiet.

Über Bewerbungen aus den

Bereichen Warendorf, Beelen,

Telgte, Ostbevern,Westbevern,

Drensteinfurt, Sendenhorst,

Albersloh und Beckum würden

wir uns besonders freuen.

Fürdie Sonntagsverteilung

sind Sie mindestens 18 Jahre alt.

Telefon (0251) 690-664

Montag –Freitag 8.00 –16.00 Uhr

Zustellerbewerbung@aschendorff.de

Bewerben Sie sich

auch direkt über Ihr

mobiles Endgerät!

Schlosser m/w mit und ohne

Schweißkenntnisse für die Vorund

Endmontage gesucht! Office-

People

Personalmanagement

GmbH, Splieterstr. 27, 48231

Warendorf, ☎ 0 25 81/ 4 59 90 70,

warendorf@office-people.de

Maler in Festanstellung mit

Führerschein zu sofort gesucht,

www.malermeister-teske.de,

☎ 0157/85273737

Staplerfahrer m/w gesucht! Office-

People Personalmanagement

GmbH, Splieterstr. 27, 48231

Warendorf, ☎ 0 25 81/ 4 59 90 70,

warendorf@office-people.de

Reinigungskräfte

von Montag–Freitaggesucht.

Warendorf ab 16.00 Uhr,geringfügig

Ahlen ab 17.00 Uhr,geringfügig

Telefon 0541/3494-156

www.pp-service.com

enthält bereits alle relevanten

Daten und wird in der Werkstatt

nur noch auf den Fahrzeugtyp

konfiguriert.Die Ausstattung eines

Sie haben Spaß am Telefonieren,

jedoch keine Lust auf Verkaufsgespräche?

Dann sind Sie bei uns

richtig! Wenn sich flexible Arbeitszeiten

(12-38h/Woche) und 9,00 €

Einstiegsstundenlohn gut für Sie

anhören, sollten wir uns kennenlernen.

Bitte vorab unter

www.econ-tel.de informieren und

dann direkt online bewerben.

Maler und Malerhelfer m/w

gesucht! Office-People Personalmanagement

GmbH, Splieterstr.

27, 48231 Warendorf, ☎ 0 25 81/

4 59 90 70 oder per Email unter:

warendorf@office-people.de

Stellengesuche

Hobbygärtnerin

übernimmt

Gartenpflege und Strauchschnitt.

☎ 01 71/3 76 48 34.

Gärtner sucht Arbeit aller Art.

☎ 01 52/ 21 64 01 13.

Aus- und

Weiterbildung

Spielend Englisch lernen für Kinder

ab 3,5/4Jahre. Montag, 15.45 bis

16.30 Uhr WAF, Kita Löwenzahn

Anmeldung unter: 02583/3038181

oder zebraschool@gmx.de

Ma, Dt, Engl. 6€/45 Min Tel.: 0157-

92305895

Freizeitaktivitäten

Wir, 50 bzw. 58 Jahre, suchen für

Neugründung einer Doppelkopfrunde

im Raum Sassenberg und

Umgebung weibliche und männliche

Mitspieler. Bei Interesse Anruf

ab 19 Uhr unter ☎ Handy-Nr.

01 57/ 35 26 51 61.

Bekanntschaften

Junge Witwe, 55 J., 1,70 groß, sucht

Partner für eine ernsthafte Beziehung.

Nur SMS: 0157/77696017.

Attraktive, schl. Akademikerin,

38/1,62 su. intellig., ehrlichen Partner

bis 40 J., ☎0162/8489570.

Rentner, 70 Jahre, sucht auf diese

Weise passende schlanke Partnerin

für ein schönes Leben zu zweit.

Nationalität ist egal, zwischen 58-

68 Jahre, würde dich gerne kennenlernen!

☎ 0 25 92/32 66 oder

015 1/50 99 10 82.

Reifendruck automatisch überwachen

Winterreifen gleich mit RDKS ausrüsten

Wer sich in diesem Jahr einen Neuwagen zugelegt hat, ist wahrscheinlich mit einem

Reifendruckkontrollsystem (RDKS) unterwegs. Viele Autohersteller rüsten ihre Fahrzeuge

schon seit Monaten mit RDKS aus –denn in Deutschland wird die innovative

Technologie abNovember 2014 zur Pflicht für alle Neuzulassungen.

neuen Satz Reifens bzw. der Sensoraustausch

dauert nur wenige

Minuten.

Idealer Zeitpunkt ist der Wechsel

von Sommer-auf Winterreifen.

IntelliSens wird mit wenigen

Handgriffen in der Fachwerkstatt

an der Felge des Autoreifens montiert.

Jeder der vier Sensoren misst

während der Fahrt die Temperatur

und den Luftdruck im Reifen

und sendet die Daten per Funk an

die Steuereinheit des Autos. Das

System zeigt über eine Signalleuchte

an, falls einer der Reifen

Druck verliert.

Informationen zu Intelli-

Sens gibt es in jeder Fachwerkstatt

oder unter www.

intellisens.com. Fotos: Huf/Fotolia


Verkäufe Grundstücke

Top-Grundstück im Ahlener

Westen! Größe ca. 938 m², Baulücke,

letztes Grundstück, EFH oder

DHH mit Süd/Westausrichtung

Garten möglich, voll erschlossen!

KP 250.000 € zzgl. 3,57 % prov. incl.

MwSt. ☎ Mo. 02382/4343 oder

☎ 0171/4162765

Verkäufe

Einfamilienhäuser

Unser Immobilienangebot in

Ahlen!!! 1) Freist. 1-2 Fam.-Haus, ca.

214 qm Wfl., Bj. 1997, KP 295.000 €;

2) DHH ca. 132 qm Wfl. mit Studio,

sonniger Garten, nähe Stadtmitte,

KP 215.000 €; 3) Wohntraum im

Norden, Freist. EFH (Im Beesenfeld),

ca. 145 qm Wfl., gehobene

Ausstattung, Empore, Kamin, uvm.

KP 309.000 €; 4) Handwerker aufgepasst!

2-Fam.-Haus, (Harkortstr.),

85 qm und 90 qm Wfl., alle EA

beantragt. Immobilien Kupfernagel

☎ 02382/8034-89 od. 0172/

5307541

Schmuckes Haus für

Gartenliebhaber! Sendenhorst, Bj.

1978, ca. 655 m² Grdst., ca. 126 m²

Wfl., 6 Zi., Gäste-WC, überdachte

Terrasse, Balkon, gepflegtes, sehr

schönes Gartengrundstück, Vollkeller,

Garage, Zentralheizung (Öl),

Bed.-Ausw.: 209 kWh/(m²a). KP

195.000 € zzgl. Courtage 4,76 %

vom KP inkl. MwSt. Ihr Ansprechpartner:

Rudolf Kriester, LBS Immobilien

GmbH, Ahlen ☎ 02382/

889878-0, rudolf.kriester@lbsahlen.de

Traum-Fachwerkhaus mit

modernem Innenleben! Ahlen-Innenstadt,

ca. 140 m² Wfl., großzügige

Raumaufteilung, offener

Wohn/Essbereich, Schlafzimmer

mit Ankleideraum, ausgebautes

Dachstudio, attraktives Tageslichtbad,

Gäste-WC mit Dusche, viele

weitere Extras! Zentralheizung /

Gas), Bed.-Ausw. 137,80 kWh(m²a),

EEK: E. KP 185.000 € zzgl. Courtage

4,76 % vom KP inkl. MwSt. Ihr

Ansprechpartner: Rudolf Kriester,

LBS Immobilien GmbH, Ahlen

☎ 02382/889878-0,

rudolf.kriester@lbs-ahlen.de

Horoskopvom 20. 10. 2014 bis 26. 10. 2014

WIDDER (21.03.-20.04.)

Ihr Misstrauen könnte berechtigt sein, sollte aber nur vorsichtig geäußert werden,

denn damit würden Sie Dinge ins Rollen bringen, die sich zu einer Lawine entwickeln

könnten. Vor allem sollten Sie auch darauf achten, nicht für Zwecke eingespannt zu

werden, die anderen Personen etwas nutzen könnten. Verschaffen Sie sich mit den

passenden Worten das nötige Gehör, dann sollteesgelingen. Nur Mut!

STIER (21.04.-20.05.)

Der Versuch, Sie nur mit schönen Worten und einem netten Lächeln zu überzeugen,

wird sicherlich fehlschlagen, denn in dieser Situation verlangen Sie nach Fakten und

Hinweisen und nur das zählt. Seien Sie nicht skeptisch, wenn man Ihnen ein zweites

Angebot macht, denn gerade dieses könnte mit Ihrer Einstellung übereinstimmen.

Hören Sie also genau hin und vertrauendabei auch auf Ihre Intuition!

ZWILLINGE (21.05.-21.06.)

Stellenweisesollten Sie schon mehr tun, als sich nur auf Ihr Glück zu verlassen, denn

das könnte Sie diesmal im Stich lassen. Machen Sie sich daher auf Unstimmigkeiten

gefasst, vor allem auch auf einige Diskussionen, die sich immer wieder nur um ein

bestimmtes Thema drehen könnten. Mit ein paar klaren Worten könnte sich aber alles

in Wohlgefallen auflösen und wieder für gute Stimmung sorgen. Nur zu!

KREBS (22.06.-22.07.)

Auch wenn ein Angebot im ersten Moment nicht optimal erscheint, eignet sich diese

Gelegenheit als Sprungbrett allemal. Versuchen Sie es also und wagen den Schritt

ins Ungewisse, denn wenn Sie es nicht probiert haben, werden Sie sich immer wieder

Fragen stellen und keine Antwort erhalten. Dabei sollten Siesich auf das Wesentliche

konzentrieren, denn nur dann wird Ihnen auch einiges gelingen!

LÖWE (23.07.-23.08.)

Lassen Sie sich bei Ihrer Arbeit nicht zu oft über die Schulter schauen, denn diese Art

von Kontrolle könnte Ihren eigenen Bereich einschränken. Geben Sie Auskunft, wenn

man Sie fragt, verraten aber nicht mehr, als unbedingt notwendig ist. Ziehen Sie die

Konsequenzen,wenn Ihnen bestimmte Dinge über den Kopf wachsen, denn die Realisierung

Ihrer Pläne könnte sich damit verzögern. Ruhig bleiben!

JUNGFRAU (24.08.-23.09.)

Sie können mit Worten zaubern und damit Ihr Umfeld stark beeinflussen. Doch sollten

Sie diese Art von Talent nicht allzu oft ausnutzen, denn dann verliert es seine Wirkung.

Vielleicht könnte es aber helfen, eine kleine Streitigkeit schon im Keim zu ersticken,

denn das würde auch schnell wieder die Harmonie zurückbringen, die die nächsten

Schritte bestimmen könnte. Warten Sie ab, was weiter geschehenwird!

WAAGE (24.09.-23.10.)

Sie werden bemerken, dass Ihr Gefühl Sienicht getäuscht hat, denn alles läuft so, wie

Sie es sich auch gewünscht hatten. Keine Missverständnisse, keine Querelen, besser

kann es eigentlich nicht laufen und doch sind Sie nicht mit allem einverstanden. Sagen

Sie, was sich noch verändern sollte, damit Sie auch wirklich vollkommenzufrieden sind.

Ihre Erwartungen sollten mit der Realität übereinstimmen. Gut so!

SKORPION (24.10.-22.11.)

Schon eine kleine Umstellung kann bewirken, dass alles ein wenig besser und damit

auch leichter läuft. Ihre Lockerheit dürftedabei Ihre größte Stärke sein, denn innerlich

hatten Sie mit dieser Entwicklung gerechnet. Doch die nächsten Schritte werden einiges

mehr an Kraft und Zuversicht erfordern, deshalb sollten Sie zusätzliche Energien

sammeln und sich damit gut auf die nächste Zeit vorbereiten. Weiter so!

SCHÜTZE (23.11.-21.12.)

Ihr Einfluss auf andere Personen wird mit jedem erfolgreichen Schritt wachsen und

damit auch Ihr Selbstbewusstsein steigern. Versuchen Sie sich also ruhig weiter

durchzusetzen,denn jetzt sind Sie auch einmal an der Reihe. Versuchen Sie die anderen

abernicht zu verärgern, denn jede Unterstützung wird Ihnen das eigene Lebenetwas

erleichtern und damit auch Platz für private Abwechslungenlassen!

STEINBOCK (22.12.-20.01.)

Die Türzum Erfolg steht Ihnen offen! Sie sollten sie aber nicht alleine durchschreiten,

denn auch andere Menschen in Ihrem Umfeld haben das gute Recht, Sie bei diesem

Schritt zu begleiten. Nutzen Sie Ihre Ellenbogen auch nur dann, wenn keine andere

Möglichkeit in Sicht ist, denn dann wird man Ihr Handeln akzeptieren können. Der

Widerstand dürfte sich auch anderes bezwingen lassen. Versuchen Sie es!

WASSERMANN (21.01.-19.02.)

Ihnen wird in dieser Situation nicht nur ein Wunsch erfüllt, sondern gleich ein ganzes

Bündel, denn Sie dürfen aus dem Vollen schöpfen. Nutzen Sie diese gute Gelegenheit,

denn diese Phase könnte auch bald wieder vorbei sein und dann müssen Sie von den

Erinnerungenleben. Ihr Weg wird Sie dabei in eine Richtung führen, die neu aber auch

aufregend ist, denn vieles wecktIhr Interesse. Greifen Sie zu!

FISCHE (20.02.-20.03.)

Bringen Sie mehr Ordnung in Ihre Gedanken, denn nur dann können Sie auch eine

klare Entscheidung treffen. Vor allem sollten Sie nicht den Weg einschlagen, der dem

allgemeinen Trend entspricht, denn Ihre Interessen möchten in eine andere Richtung

gehen. Hören Sie auf Ihr Bauchgefühl, denn das wird Ihnen den Ausweg zeigen, mit dem

Sie viel mehr erreichen können, ohne sich verausgaben zu müssen!

Kleinanzeigenmarkt Sonntag, 19. Oktober 2014

Ahlen: Sonniges, freistehendes

EFH Nähe Ponystation! Grundst. ca.

845 m², Wfl. ca. 144 m², Bj. 72, 2 Ki.-

Zi., Wintergarten mit freiem Blick in

den gepflegten Garten, Südgrundstück,

2 Kamine, Gas-Heizung, 2

Bäder, Saunaraum, Garage, tolle

Lage! Energieausw. 8/2008, Verbrauchsausw.

219 kWh/(m²a) incl.

Warmwasser. KP 295.000 € zzgl.

3,57% Prov. incl. ges. 19% MwSt.

☎ Mo. 02382/4343 oder ☎ 0171/

4162765

Einfamilienhaus im Ahlener

Norden, Nähe Langst, Bj. 1972, ca.

155 m² Wfl., ca. 498 m² Grdst., 7

Zimmer, Kamin, überdachte Terrasse,

Balkon, Vollkeller, Doppelgarage,

Bed.-Ausw.: 174,20 kWh/

(m²a), EEK: F. KP 229.000 € zzgl.

Courtage 4,76 % vom KP inkl.

MwSt. Ihr Ansprechpartner: Rudolf

Kriester, LBS Immobilien GmbH,

Ahlen ☎ 02382/889878-0,

rudolf.kriester@lbs-ahlen.de

Einfamilienhaus im Ahlener

Westen, stadtnah, Bj. 1947, mod./

renoviert in 2002, ca. 644 m²

Grdst., ca. 170 m² Wfl., 5 Zi., Parkettboden,

Kamin, Wintergarten,

Vollkeller, Garage, Zentralheizung

(Gas), Bed.-Ausw.: 185 kWh/(m²a).

EEK F. KP 249.000 € zzgl. Courtage

4,76 % vom KP inkl. MwSt. Ihr

Ansprechpartner: Rudolf Kriester,

LBS Immobilien GmbH, Ahlen

☎ 02382/889878-0,

rudolf.kriester@lbs-ahlen.de

Ankäufe

Einfamilienhäuser

Liebe Eigentümer! Sie überlegen,

Ihre Wohnung/Ihr Haus zu verkaufen?

Wir bieten kompetente Unterstützung

und seriöse Vermittlung

Ihrer Immobilie, inkl. Marktpreis

Einschätzung, qualifizierte Werbung,

Durchführung von Besichtigungen

mit solventen Käufern,

Kaufvertragsabschluss beim Notar

u.v.m. Ihr Ansprechpartner: Rudolf

Kriester, LBS Immobilien GmbH,

Ahlen ☎ 02382/889878-0,

rudolf.kriester@lbs-ahlen.de

Paar (31/40) sucht EFH/DHH in

Sassenberg zum Kauf. ☎ 0160/

7705822.

Verkäufe

Mehrfamilienhäuser

3-Fam.-Haus, Selm, Bj. 1989, 256

m² Wohnf. gut verm. Renditeobj.,

EG 94 m², 1. OG 94 m², DG 68 m²,

unterk., günst. Erbpacht, KP

285 000 €, Privat zu verk. ☎ 0172/

9307724.

Verkäufe

1-Zimmer-Wohnungen

Appartements

Single-Appartement im EG! Ahlen,

stadtnah, im gepflegten MFH, Bj.

1962, c. 38 m² Wfl., Wohn/Schlafraum,

Küche, Bad mit Dusche, 1

Kellerraum, Zentralheizung (Öl),

Verbr.-Ausw.: 156 kWh/(m²a). KP

45.000 € zzgl. Courtage 4,76 %

vom KP inkl. MwSt. Ihr Ansprechpartner:

Rudolf Kriester, LBS Immobilien

GmbH, Ahlen ☎ 02382/

889878-0, rudolf.kriester@lbsahlen.de

Verkäufe

4- und Mehrzimmer-

Wohnungen

Ahlen: Viel Platz für die große

Familie! 4 Zimmer-Whg., ca. 98 m²

Wfl., Erdgeschoss, Bj.97, in 2013

kpl. renoviert, geschmackvolles

Bad mit Du. und Wanne, sehr gute

Aufteilung, Garage, Stellplatz,

Energieverbrauchskennw. 87,0

kWh/m²a, KP 135.000 € zzgl. 3,57%

Prov. incl. 19% MwSt. ☎ Mo.

02382/4343 oder ☎ 0171/4162765

Bauen und Wohnen

Immobilien-Darlehen ablösen

ohne Vorfälligkeitsentschädigung!

Jetzt Verträge kostenfrei von Spezialisten

prüfen lassen und Niedrigzinsphase

ausnutzen. Kontakt

02571/56 88 960 (Herr Stein)

Gewerbliche Objekte

WAF: Ausstellungspavillon an

Promenade nahe Bahnhof zu vermieten,

von B64 sichtbar. 3 Schaufenster

zus. ca. 8 m², Grdfl. Innenraum

ca. 10 m², ☎ 01520/1956284.

Vermietungen

Häuser

Warendorf EFH, Ortsrandlage,

Wohnfl. 140m², Grundst. 600m²,

verfügbar zu sofort, 990€

KM+HK/NK, gepflegt, EBK, Zentralhzg.,

Öl, Keller, Terr., großer Garten,

Garage, Carp., Kamin

☎ 02581/9419090

Landhaushälfte 230 o. 100 m², 12

km nördl. MS, Sauna, 4 ZKB ab 500

€ KM ☎ 0 25 71/8 79 88 21.

Vermietungen

1-Zimmer-Wohnungen/

Appartements

Senden, großz. ruh. Sout.-App

(EFH), 58 m², sep. Eing., Wohnschlafzi.

38 m², eingerich. Kü.,

Dusche, WC, KM 6 €/m², Warmwasser

+ HK + Strom 120 €, Stellpl.,

gern auch an Studenten, ab sof.

frei, ☎ 02597/5776 o. ☎0157/

38186397.

Ahlen. Modernes Apartment,

kompl. möbliert incl. Küche, Balkon,

sehr guter Zustand, KM €

390,- zzgl. NK, ca. 32 m² Wfl., Bj.

2009, V, Gas, ZH, 128,6 kWh. Fam.

Bürger, ab Mo. 9:00 Uhr,

☎ 02382/915121

Vermietungen

3-Zimmer-Wohnungen

Lüdinghausen, 1. OG, 83 m², 3

ZKDB, Bad mit Wanne + Dusche,

Balkon, Abstellraum u. Keller,

eigene Heizung, 460 € + NK,

Garage mögl. ☎ 01 71/8 76 50 04.

WAF-Einen, 3 Z/K/B, EG, 91 m², Terr.

+ Garten, Keller, z.1.1.2015 KM 470

€ + NK, ☎ 02584/256.

Südkirchen Whg. 80 m², 3 ZKB, 1.

Etg. in 2-Fam.Haus, Keller, Waschk.,

Stellpl., TGL-Bad (Wanne, Dusche),

ab 1.1.15, KM 420 € +NK +Kaution.

☎ 0 25 96/6 56.

Ahlen: 70 m²-Whg., 3 ZKB, 1. OG, mit

Gas-Etagenheizung, KM 340 € +

NK, sofort frei, kein Balkon aber

Gartenbenutzung. ☎ 02382/73188

Beckum-Roland, sehr schöne ren. 3

ZKDB mit Balkon im 2-Fam.-Haus

ab 01.10. zu vermieten. KM 320,- €

+ NK. ☎ 0171/6415728

WAF, 3 Zi.-Whg., 82 m², gute

Ausstattung, nähe Altstadt, ruh.

Lage, I. OG, m. Küche, 2 Bädern,

Abstellr., geräumiger Balkon, Keller,

Fußbodenhzg. + Heizkörper.

Stellplatz o. Garage, u.v.m., zum

1.1.15 oder früher ☎ 02581/3709.

Saerbeck-Mitte, ruh. Wohnlage, 2

Zi. + Wohnküche, 75 m², 1.OG, S-

Blk., KM 360 € + NK. ☎ 0178/

1424384 (ab Nachmittag).

Sendenhorst, zentr. Lage, 1. OG,

100 m², 450 € KM, zum 01.02.15 zu

verm. ☎ 01 78/9 50 00 07.

Ascheberg Ortskern: 95 m², 3

ZDKB, G-WC, im 3 FH, 1. OG, Balkon,

Garage und Stellplatz, zum

1.1.15, KM 560 € + NK ☎ 02593/

982217.

Vermietungen

2-Zimmer-Wohnungen

Olfen-Zentrum, barrierefreie EG-

Whg., sep. Eingang, 2,5 Zi., 82 m²,

Küche, Diele, Bad, HWR, Terr., KM

615 €, NK 123 €, Garage, Stellpl.

mögl., Geothermie, B, 16,0 kWh

(m²a), ☎ 01 51/ 12 74 18 88.

Kreuzviertel - Kettelerstr., 40 m², 2

Zi. m. S-W-Blk., Wannen-Bad, EBK,

Keller, 400 € KM + 60 € BK + Gas/

Strom + 40 € Stellpl. i. Hof,

robert.tuensmann@t-online.de

Lüdinghausen "Rott": 44,59 m², EG,

Kü., Terasse, sofort frei. 290 € zzgl.

80 € NK, Stellpl. 20 €. Kaution 2

MM ☎ 0160/7200849.

Sendenhorst, zentr. Lage, EG, 76

m², 360 € KM, mit Gartenanteil

zum 01.02.2015 zu vermieten,

☎ 01 78/9 50 00 07.

Vermietungen

4- und Mehrzimmer-

Wohnungen

Everswinkel - Ortsrand, ruh.

Wohnung, Bj. 94, 165 m², 1.OG, 4

Zi., Bad+G-WC, integr. EBK, 2 Balk.,

gr. AR i. EG, Carport, z. 1.12. zu

verm. Bewerber mittl. Alters bevorzugt.☎

02582/201.

Sendenhorst - Whg., 95 m², zentr.

Lage, 2. Etage, 4 Zi., Kü. Bad, G-WC,

z. 1.1.2015 ☎ 02526/3954

Sendenhorst, schöne, ca. 61 qm,

gemütliche, renovierte, 4 Zi. Diele,

Bad-Whg. mit gr. Wohnküche ab

sofort zu vermieten. KM 365,-- € +

NK ☎ 0171/6415728

Mietgesuche

Zwecks Gründung einer rüstigen

Rentner-WG auf dem Lande, wo

auch Hund, Katze, Huhn ein

Zuhause finden, wird ein ländl.

gelegenes Wohnhaus gesucht.

☎ 0157/89517364.

Umzüge / Transporte

Immer

am Ball.

Umzüge ab 39 €: Top-Team inkl.

LKW, Küchenmöbelmontage &

Haushaltsaufl. Kostenl. Besichtigung.

☎ 0 25 92 / 91 98 089


BMW

318i, Limous, EZ 12/08, 1. HD., ca.

49 tkm, spacgr.-met., Komf.+Innov.-Pkt,

Xenon, Klimaauto, Temp.,

Navi Busin., Radio Prof. PDC vo+hi.

Sitzheizg., So- u.Wi. LM-Räder m.

Notlauf u. Schraubensicher., NR

Scheckh. etc., VB 12 900 €,

☎ 02532/7508.

Mercedes

Suche SL W107, bitte alles anbieten.

☎ 0152/37224223

Mercedes-Gebrauchtteile auf

Wunsch mit Einbau. Fa. Deitert-Kfz,

Sendenhorst. Tel. 0172/5325287

www.deitert-kfz.de

Hast Du Rücken, Kopf oder Nacken,

die alte A-Klasse Mercedes, die

wird es packen! A 170, schwarz, SD,

Bj. 2006, 115000 km, 9700 € VB,

☎ 0171/3122331.

Nissan

Nissan Primera, 4/5 trg, silbermet.,

2 L., 103 KW/140 PS, Bj 8/02, 55

tkm, TÜV/AU 8/2015, auf Wunsch

neu, 8-fach bereift, Klima, R/CD,

eFH, 6 Gang, Scheckheft gepfl.,

Top Zustand, 3750 € VB, ☎ 0171/

1037134.

Nissan Almera, Bj. 03, 120 tkm, TÜV

16, Winterreifen, AHK, VB 2 000 €,

wg. Krankh. abzug. ☎ 02581/8282.

Opel

Corsa B, silb.-met., G-Schiebed., 97

tkm, 1,0 l, 40 kW/55 PS, Bj. 8/99,

TÜV/AU 10/16, 1. Hd., FP: 1 350 €,

☎ 0171/1037134.

Porsche

Suche Porsche 911 von privat. Bitte

alles anbieten. ☎ 0152/37224223

Volkswagen

Polo, schw.-met., Bj. 07/01, 4-türig,

e.Faltd., 1,4 l, 55 kW/75 PS, Servo,

Zentral, R/CD, e.Fenster, TÜV/AU

2016, 2. Hd., 135 tkm, 2 200 VB,

☎ 0171/1037134.

Sonstige Fahrzeuge

Barankauf von PKWs, LKWs, Busse,

Unfallwagen aller Art, auch hohe

KM, Tel: 05422/924179H + 0170/

7448418

Kaufen und Verkaufen PKW, LKW,

Bus, auch Unfall-KFZ oder Motorschaden,

☎ 02581/957 98 29

Kfz-Kaufgesuche

Suchen alle Arten von PKW, LKW,

Bus, auch ohne TÜV oder mit

Unfall. Wir zahlen auch 100,-€ für

alte, defekte PKW. Telefon o. SMS

☎ 0170/4835760 WAF

AUTOZENTRUM OELDE

Fahrzeugankauf: PKW, LKW, Bulli in jedem

Zustand, auch mitUnfallschaden und hohem

km-Stand. Wir bezahlen bis 500 E mehr als

andere Anbieter.

Direktauszahlung.

Seriöse und faire Abwicklung garantiert!

Fahrzeugverkauf: Traumauto gesucht?

Jahres- und Neuwagen aller Fabrikate nach

Kundenwunsch.

Übrigens: Der Verkauf Ihres „Gebrauchten“

ist bei uns kostenlos.

S 02522/831 20 50

S 01 60 /90406561

www.autozentrum-oelde.de

Kleinanzeigenmarkt Sonntag, 19. Oktober 2014

ALO-Autohandel

Wir kaufen PKW &LKW

wie gesehen –ohne Garantie.

Wir zahlen bis zu 500 E mehr

als andere Anbieter!

Tel. 02581/9579829

oder 0172/414 8024

Salamah Autohandel: Ankauf PKW,

LKW u. Busse aller Art. Auch Unfallwagen

u. Motorschäden, ☎ 0171/

1057534 o. 02 51/ 14112687.

Wohnmobile

Kaufe Wohnmobile & Wohnwagen

☎ 03944/36160 Fa. www.wmaw.de

Rund ums Auto

Gebrauchte Autoteile mit Garantie,

Autoverwertung Bertelwick, WAF-

Freckenhorst, ☎ 02581/4183, alle

Teile auch im Internetshop:

www.kfz-gebrauchtteilelager.de

Auto TEILE König, Sassenberg,

gebraucht & neu, Porschestr. 4 ¤

0 25 83 / 7 28

Reifen und Räder

Winterreifen mit Felge für VW-

Passat. Continental, 205/60R

16 92H. 6 J. alt, 3 mm Profil. Felge:

7J x 16H2, 100 €. ☎ 0160/8840312.

4 WR für Honda Jazz, Reifen-Nr.

17565R1482T Fulda, gut erhalten,

150 € VB, ☎ 0152/34513603.

Garagen

Aegidiistr./Umgebung: Garage, TG-

Platz, fester Stellplatz gesucht.

Alles anbieten! ☎0151/40730226

Reise und Erholung

Südliche Nordsee: Nebensaison,

Sonderpreise 18 € p. Tag, schönes

Ferienh. m. Kamin, 500 m z. Meer,

tierfreundlich,☎ 05483/9282.

2 Ferienwohnungen, 2-3 Pers., 1

Ferienwohnung 4-5 Pers. in Cuxhaven,

2 km zum Strand, ab 35 ¥/Tag,

¤ 01 76/30 30 63 99.

Nordseeküste, Silvesterparty v.

27.12.-3.1. 6-8 P., nordseekuesteferien.de

Nordseebad Dangast, FeWo mit

Terrasse, ruhige und zentrale Lage.

www.osterloh-dangast.de

☎ 0 44 51 / 44 95.

Musikmarkt

oder

Steinway and Sons Konzertklavier,

K 132, BJ. 1918, voll restauriert von

der Steinway Galerie Micke - MS,

ein Traum in schwarz, 9.999 € FP

☎ 02591/940699 oder 0171/

6737755

Musikunterricht professionell und

preiswert in ¯Deiner Musikschule

Marek Hermann in WAF. Keyboard+Gitarre+Klavier+Schlagzeug

% 0 25 81/63 44 25

Senioren

Hand in Hand- Wir bieten Ihnen o.

Ihren Angehörigen eine liebevolle,

individuelle & bezahlbare 24-Stunden-Betreuung

in Ihrem Zuhause.

Anna Silvestri, ☎ 0 25 81/63 45 65

24-Stunden-Senioren-Pflege von

liebev. poln. Pflegehilfen mit

Deutschkenntn./Erfahrung, seriös,

legal, bezahlbar (ab 1.300 € möglich).

☎ 01 60/ 4 31 68 36.

Verschiedenes

Selbst. Buchhalter bucht Ihre

laufenden Geschäftsvorfälle. M.

Duschek, % 0 25 81/6 03 87

Allround-Handwerker hat noch

Termine frei und führt Kleinaufträge

kostengünstig durch.

% 0 25 83/30 02 79

Individuelle seniorengerechte

Computerhilfe in Hard- und Software.

☎ 02583/300279

Sani-Mobil

Taxi Peine GmbH ·Klosterstr.3·59227 Ahlen

Krankenbeförderung mit unseren

Sani-Mobil Fahrzeugen

Sitzend tragend im Tragestuhl

Liegend tragend auf der Trage

➢ Dialysefahrten

➢ Behindertenfahrten

➢ Bestrahlungsfahrten

➢ Ambulante/Stationäre Reha-

Behandlungsfahrten

Telefon 02382-1234

www.Taxi-Peine.de

Großer Weihnachtsbasar mit

Antik-, Bücher- u. Trödelmarkt am

01. + 02. November von 11- 17 Uhr

im Tierheim Münster, Dingstiege

71. Wir suchen schönen Trödel,

Antikes, Bücher, gut erhaltene Kleidung

u.v.m.. die Abgabe von Flohmarktspenden

ist täglich (außer

sonntags) zwischen 9.30 und 16.30

Uhr möglich! Info: E. Gellrich unter

☎ 0163/ 51 12 658 oder www.tierheim-muenster.de

"Ab sofort" mit Hypnose

Nichtraucher nur 90€, o. schlank

werden, % 0 25 94/74 79,

www.info-hypnose.de

www.hammer-heimtex.de

Verkaufsoffener SONNTAG!

NUR AM 19.10.2014

10 %

AUF ALLE WAREN!

48231 Warendorf

am 19.10.14

von13. 00 -18. 00 Uhr

Riesige Preisvorteile bei:

•FARBEN

•TAPETEN

•GARDINEN

•TEPPICHEN

14

•BODENBELÄGEN

•BADAUSSTATTUNG

•BETTWAREN

•MATRATZEN

August-Wessing-Damm 82-84 •Tel. 02581/7896311

Mo-Fr: 9. 00 -20. 00 Uhr •Sa: 9. 00 -18. 00 Uhr

14 Niederlassung der HAMMER Fachmärkte für Heim-Ausstattung GmbH &Co. KG West, Oehrkstraße 1, 32457 Porta Westfalica


Alles für das Kind

süße, modische Baby- und Kinderkl.

aus 2. Hand gepfl. und preiswert

finden Sie im Kinderland Beelen,

Kirchplatz 8, ☎ 02586/1867

Bekleidung

modische Damenkleidung aus

2.Hand, gepflegt und preiswert,

auch Marken, finden Sie im Kinderland

Beelen, Kirchplatz 8,

☎ 02586/1867

Möbel und Einrichtungen

Bandscheibenfederkernmatratzen

original verpackt, 140 x 200, NP

349 € für 119 €, u. in 90/100 x 200

für je 99 €. Liefern mögl. % 01 79/

9 16 11 22.

Umständeh. altdt., massive

Nussbaum-Polstergarnitur 3er, 2er,

1er, Tisch, 6 Stühle u. Kronleuchter

günstig abzugeben, VS, ☎ 02504/

7639.

Esszimmer-Glastisch

Gewinnen Sie

jede Woche 40,– Euro!

SUDOKU

So spielen Sie mit:

•Lösen Sie nebenstehendes Sudoku-Puzzle:

Vervollständigen Sie es so, dass in jeder Zeile,

in jeder Spalte und in jedem der neun Blöcke jede

Ziffer von 1bis 9genau einmal auftritt.

•Übertragen Sie die Ziffern aus den nummerierten Feldern

in das Lösungsfeld.

•Rufen Sie die 0137- 82 60004* an und geben Sie

Ihren Lösungscode durch.

Unter allen Anrufern verlosen wir jede Woche 40,– Euro!

Annahmeschluss für dieses Gewinnspiel ist Freitag 12.00 Uhr

6 1

2

1

9 5 2 8

4 1 9 7

8 3 4 6

1 6

5

7 2 3

3

rund,

Durchm. 110 cm, ausziehbar auf

150 cm, zu verkaufen. ☎ 05247/

5211

Massiv. Altdt. Nussbaumtisch (110

cm Ø) m. innenlieg. grüner Marmorplatte,

sehr gepflegt; handgeschnitzt.

Kronleuchter, Nussbaum,

5-armig, mit 5 Alabasterschalen, zu

verk., ☎ 0151/208944396.

Sport / Freizeitmarkt

2 x Elektrofahrrad Damen, Gazelle,

Torrente, Miss Grace 6 Wo. jung,

140 km Reichw., 28 Zoll, 10 Gang/7

G., ☎ 0176/96456109.

Terra Bikes Faltrad, 20", hellblau, 3-

Gang, Alurahmen, NP 410 € (kaum

gefahren), 190 €, ☎ 0 25 04/

73 70 59.

Holland-Fahrrad, Nostalgie,

hochw., auch mit Frontträger,

(Postbote) ☎ 0176/96456109

Tiermarkt

Süsse Maltesermix-Welpen, nicht

haarend, ☎ 01 74/5 98 47 89.

2 bildschöne Shetty-Hengste v.

2013, Füchse (Passer), á 120 € zu

verk. ☎ 02507/1353.

Junge Wellensittiche billig

abzugeben. ☎ 02581/60226.

BELAMI - der Name bedeutet

schöner Freund, schöner Begleiter

u. dieser nette kleine Kerl reist mit

weiteren Hunden (z.B. Goofy) von

Tiere in Not Ibiza e.V. (www.tiniev.de),

am 23.10. auf eine Pflegestelle

in MS. Dort warten sie auf ein

liebevolles Zuhause-vielleicht bei

IHNEN! ☎ 02501/25810 od. 0173/

8606116 od. 02508/9996272.

Katzenkinder suchen liebevolles

Zuhause (Schutzgebühr),

☎ 0 25 97/9 87 10 oder 01 71/

8 41 31 25.

8 in Not geratene Katzen su.

dringend Familienanschluss: Kiran,

6 J., schwarz, kastriert, tätow.,

ängstlich. Pit, ca. 8 J., Main Coon

Kater, rot, kastr., tätow., schmusig.

Merle, 1 J., dreifarbig, kastr., tätow.,

geimpft, schmusig. Lilly, 1 J., dreifarbig,

kastr., tätow., schmusig m.

chronischem Katzenschnupfen.

Geschwisterpaar, 7 Mon., schwarzweiß

u. grau-getigert, kastr., tätow.

u. geimpft, lieb. 3 Geschwister, 7

Mon., kastr., tätow., geimpft, sehr

schmusig, Alle entwurmt. Nicht an

Höfe o. Reitanlagen. ☎ 01 71/

7 45 26 31.

Zwerglang-Rauhaardackel Welpen

und sehr liebe weiße reinrassige

mittelgr. Spitzwelpen, alle

geimpft u. entwurmt, zu verk.

☎ 0 23 82/8 61 60.

9 2

1 8 5 4

*0,50EUR/Anruf aus dem dt. Festnetz, abweichende Preise aus dem Mobilfunk.

Kleinanzeigenmarkt Sonntag, 19. Oktober 2014

Labradoodlewelp., 02591/9401543

Zwergkaninchen Babys (auch

erwachsene, bereits gegen Myxomatose

geimpfte Tiere), sowie

süsse bunte Meerschweinchen aus

gepfl. Hobbyzucht abzugeben.

☎ 02584/1565 (Raum Telgte).

Junge Meerschweinchen aus

Hobbyzucht. ☎ 02591/940699

5

2

4

oder www.stevermeerschwein

chen.de ☎ 0171/6737755

Verschiedenes

Galloway-Fleisch, v. Weiderindern

aus Biobetrieb in 1/8 - oder 1/4 -

Portionen zu verkaufen. Alles

küchengerecht zerlegt, wie

Gulasch, Rouladen, Braten, Filet,

Roastbeef u. Gehacktes. ☎ 0171/

4473878.

Suche Münzen u. Briefmarken, alte

Ansichtskarten, alte Briefe (gerne

große Sammlung), suche alles v. 1.

u. 2. Weltkrieg, wie z.B. Orden,

Urkunden, Uniformen, Fotos usw.

☎ 02508/997892 o. 02508/

993219.

Industrie-Nähmaschine Allesnäher

Stoff sowie Leder, 5 m Kraftstromkabelverlängerung,

reichlich Garn

in allen Farben für Stoffe und

Leder, Satin Einfassband in vielen

Farben, Knöpfe, Wolle, Leinen u.

andere Stoffe, VS, ☎ 02504/

985696 ab 18 Uhr.

Vollglasduschkabine, bodengleich,

zum Eckeinbau an einer festen

Wand, Glaswand mit Tür, Rechtsanschlag,

B 70 cm, H 185 cm, T 90

cm, Preis VS; Autofahrradträger für

BMW, abschließbar, für 2 Räder,

Preis VS, ☎ 0251/661899 (AB).

"Winterbasar rund ums Kind"

Grundschule Rinkerode, Sa.

08.11.14, 9 bis 12 Uhr, Info u. Teilnehmer-Nr.,

☎ 02538/1324 od.

02538/915678.

HALLO

Die Gratiszeitung im Münsterland

Lösung:

Gewinner der

letzten Woche:

Heinz Tönnges

Der Gewinner wird gebeten,

sich telefonisch beim Verlag

zu melden. Tel.: 0251/6909625

Lösung der

letzten Woche:

2 1 8 6 9 5 3 4 7

3 4 7 2 1 8 6 5 9

5 6 9 7 4 3 8 1 2

6 7 4 8 3 1 2 9 5

8 9 5 4 2 6 1 7 3

1 2 3 9 5 7 4 6 8

4 5 6 3 7 2 9 8 1

9 3 1 5 8 4 7 2 6

7 8 2 1 6 9 5 3 4

Rotbraune Klinkersteine, ca. 250

Stck. gegen Abholung zu verschenken.

☎ 02582/65540.

Wasch-& Spülmasch., Kühl-,Gefrier-

& Gewerbeger. gebr., Garantie, ab

35€, Fa. Weiß, ¤ 0 25 04/7 71 74.

Thule-Dachgepäckträger, 2 Thule-

Fahrradhalter, 4 Alufelgen + SR

165/65 R14 Profil 4 mm, 12V Batterie

44 ah, Autoradio CD/RDS Pioneer

DEH-150MP, ☎ 0176/

54413009.

Kaminholz, Buche und Eiche zu

verkaufen.☎ 02381/70660

Hof-Flohmarkt bei Annegarns,

Schleusenweg 156 - MS, 25 +

26.10. von 10 - 18 Uhr, Wir bieten

Trödel aller Art, Zinngießen für

Jedermann! Für das leibliche Wohl

ist gesorgt.

Garten

Frührentner übernimmt sämtl.

Garten- u. Pflasterarbeiten (Hecken-

u. Strauchschnitt, Terrassen,

Wege, Minibaggerarbeiten, Neuanlagen

usw.), mit Abtransport,

sämtl. Maschinen vorhanden, steuerl.

absetzbar. ☎ 01 71/1 92 23 53.

Kleine Firma macht ihren Garten

winterfest, gut und günstig,

☎ 0151/26979462.

Pflasterarbeiten, Heckenschnitte,

Gartenpflege u.v.m. erledigt Garten-

und Landschaftsbau Brieke.

☎ 02382/7767596 ☎ 0174/

2692776

www.DeBi-Dienstleistungen.eu:

z.B. Heckenschnitt/Baumfällung

mit Abfuhr ☎ 0 25 81/9 41 98 20 o.

01 76/28 47 28 27

Gesuche

Kaufe Modelleisenbahnen in

Teilen od. ganze Anlagen, Modellautos,

Blechspielzeug, Antikspielzeug.

☎ 02581/4599015

Fahrradträger für AHK und

(Holland)fahrrad gesucht. Bitte

noch mal melden. ☎ 0176/

96456109.

Großer Weihnachtsbasar mit

Antik-, Bücher- u. Trödelmarkt am

01. + 02. November von 11- 17 Uhr

im Tierheim Münster, Dingstiege

71. Wir suchen schönen Trödel,

Antikes, Bücher, gut erhaltene Kleidung

u.v.m.. die Abgabe von Flohmarktspenden

ist täglich (außer

sonntags) zwischen 9.30 und 16.30

Uhr möglich! Info: E. Gellrich unter

☎ 0163/ 51 12 658 oder www.tierheim-muenster.de

Suche von privat, Pelzmantel oder

Jacke, Garderobe, Lederhandtaschen,

Näh- und Schreibmaschinen,

Bilder, Porzellan, Silberbestecke,

Münzen, Armbanduhren, u.

alles an Schmuck. Herr Klärr seit

1975, ☎ 02 09/94 57 36 82 od.

01 77/8 05 04 18.

!!! Ankauf von Abendgarderobe,

Pelze, Silberbesteck, Handtasche,

Porzellan, Kronleuchter, Gobelin,

Kristall, Zinn, Schmuck, Münzen,

Nähmaschinen, Bernstein, Teppiche,

Uhren, seriös u. diskret.

☎ 0163/9053758.

Suche Armbanduhren und

Taschenuhren, Musikinstrumente,

Orientteppiche, Pelze, Garderobe,

Münzen aller Art, Bernsteinketten

und Modeschmuck. Zahle bar,

☎ 0201/85837207 o.

01774234937.

Suche Bose Sound-Systeme. Bitte

alles anbieten. ☎ 0157/50729500

Kaufe Trödel, Antikes, Schallplatten,

Altes u. Nettes aus Keller,

Dachboden oder Nachlass.

% 0 25 72/8 91 35 oder 01 60/

99 14 28 88.

Eisenbahnfreunde

suchen...

Modelleisenbahn & Modellfahrzeuge.

Bitte alles anbieten von

klein bis groß. (alle Spuren)

☎ 0151/70800577

Suche Garderobe aller Art,

Nähmaschinen, Pelze, Münzen u.

Schmuck und Bernstein, zahle bar.

☎ 01 57/34 39 94 88.

Zahle 150 € +/- für altes Album mit

Kriegsfotos, suche auch Einzelbilder

sowie Filmmaterial und Negative,

☎01573/1791186.

Geschäftliches

www.DeBi-Dienstleistungen.eu:

Umzüge/Transporte-Entrümpelungen,

fachgerecht und günstig.

☎ 0 25 81/9 41 98 20 o. 01 76/

2 84 72 27

Geben Sie Ihren Möbeln neuen

Glanz. Aufarbeiten v. Möbeln aller

Art, Antiquitäten Verkauf & Restauration,

A. Rennemeier, ☎ 05426/

9059301 Füchtorf, Werkstatt f. individuelle

Bilderrahmungen

CLEAN Gebäudereinigung: Wir

reinigen Glas, Solar, Bauentreinigung,

Teppiche uvm. Info:

www.clean-eder.de ☎ 02583/

304 5757 Mobil 01573/ 061 8534

Auflösung des Rätsels

M

K

Z

W

D

A

V

O

R

A

I

R

E

S

R

I

C

K

B

E

M

M

G

H

S

A

S

K

I

A

R

E

G

E

N

T

I

N

R

R

R

A

N

O

O

E

A

T

I

B

B

A

N

D

I

T

S

T

O

R

E

WINTERDIENST- Flächen jeglicher

Größe, gewerbl. und privat.☎

0 25 81/9 41 98 20 o. 01 76/

28 47 28 27, www.DeBi-Dienstleistungen.eu

Reinigungs- und Erledigungsservice

Kelìs. Reinigt Zuverlässig

und kompetent. Büroreinigung,

Haushaltsservice, Einkaufsservice

und vieles mehr ☎ 0157/

87234770

Werterhalt + Neuverlegung,

Holzböden-Dielen + Parkett- fachgerechte

Aufbereitung. Desingbeläge,

Vineyl und Korkböden. Beratung

vor Ort- kostenfrei, WSB Parkett,

Parkettmeisterbetrieb, Affhüppen

Esch 12- Warendorf,

www.wsb-sportboden.de,

info@wsb-sportboden.de,

☎ 02581/922300

Immobilien-Darlehen

E

N

H

W

E

R

F

O

G

E

S

A

R

A

P

P

E

N

A

U

L

E

O

N

A

Email:

ablösen

ohne Vorfälligkeitsentschädigung!

Jetzt Verträge kostenfrei von Spezialisten

prüfen lassen und Niedrigzinsphase

ausnutzen. Kontakt

☎ 0 25 71 / 56 88 960 (Herr Stein)

Renovierungen in und ums Haus

führt die Firma Bogdan aus. Gut

und günstig. Fa. Bogdan Ausbau

☎ 02504/922550

Glas- u. Rahmenreinigung, auch

Wintergärten u. Solaranlagen, v.

Fachmann seit über 30 J., keine

Anfahrtskosten. ☎ 0251/328272

od. 02504/8445 od. 02571/576800

Malerarbeiten& Bodenbeläge etc.,

Trockenbau u. Pilzbekämpfung,

Qualität. Günstig. Kurzfristig!

02581/9574600 - 0176/49738502

L

E

T

E

L

G

A

E

O

N

Z

U

G

L

E

I

C

H

F

U

T

E

E

N

T

R

O

T

T

E

R

R

O

S

T

S

E

E

Winterdienstleistungen

gewerblich und privat mit Übernahme

der Verkehrssicherungspflicht.

Amendt Gebäudereinigung

www.winterdienst-nrw.eu

S 02 51/32 82 72 o. S 02504/84 45


BT 19 Sport

Sonntag, 19. Oktober 2014

Plötzlich Tabellenführer

Radikaler Schnitt mit Wirkung /„Diese Mannschaft ist nicht satt“ /Heute Topspiel in Rhynern

Von Uwe Niemeyer

Der Blick auf die Tabelle

lohntsich. Auch wenn er den

einen oder anderen in Erstaunen

versetzt. Nach neun Spieltagen

und als einziges Team

ohne Niederlage führtder SV

Drensteinfurt die Staffel 7

der Fußball-Bezirksliga an.

Und der reist heute (15 Uhr)

als Tabellenführer zum Topspiel

bei Westfalia Rhynern

II.

DRENSTEINFURT. Als

Neunter schloss der SVD die

Vorsaison ab, in der er zwischenzeitlich

auch ins Tru-

Zitat

„Warendorf hat einen herausragenden

Kader,aber die

falsche Aufstellung.“

Ivo Kolobaric

gen das 4:4 nach 4:1 bei der

WSU. „Eigentlich wollte ich

mich ärgern. Aber dann kamen

die Siege gegen Lohhauserholz

und Lippstadt.

Die hatten wir nicht verdient.

Und deshalb beschwere ich

michnicht“, gesteht der Trainer.

Das –zumindest vor dem

Start–ausgegebene Saisonziel

scheint ohnehin erreicht.

„Ichwollte vorWarendorfstehen“,

sagt er. Was ihn nicht

nur ob der eigenen Leistung

überrascht:„Die Warendorfer

haben einen herausragenden

Kader, aber die falsche Aufstellung.“

Zitat

„Ballbesitz in der Bezirksliga

istunwichtig. Wirhaben nie

mehr als 35 Prozent.“

Ivo Kolobaric

deln gekommen war. Die Auferstehung

als Top-Team war

nur wenige Woche später

nicht selbstverständlich.

Wenngleichsie den Baumeister

gar nicht so überrascht.

„Wir sind eigentlichschon im

vergangenen Jahr damit angefangen.

Von November

2013 bis März haben wir fast

Unbestritten nicht unumstritten –aber effektiv: Isse Sander

(kl. Foto), der mit neun Torendazu beitrug,dassdas Team von

Ivo Kolobaric (eingekl. Foto) andie Spitze stürmte. Fotos: rp

kein Spiel verloren. Damit

waren wir alle Sorgen los. Einige

aber haben dann gedacht:Das

reicht“, zog IvoKolobaric

die Lehren.

Der 43-Jährige setzte mit

dem Vorstand zusammen

zum radikalen Schnitt an.

Acht –zumeistältereAkteure

–mussten oder wollten gehen.

Der Kader wurde mit

jungen Leute aus den eigenen

Reihe komplettiert, mit Niehues

kamein Externer –aber

auch aus der U19von Münster

08 –hinzu. „Ziel des Vereins

war es, mittelfristig mit

60 Prozent Drensteinfurtern

zu spielen. Jetzt sind es 85 Prozent“,

sagt Kolobaric nicht

ohne Stolz.

Das gilt auchfür die Artund

Weise, Fußball zu spielen. An

der Taktiktafel nach einem

3:4:3. Doch dabei war nicht

nur die Abkehr vonder Viererhin

zur Dreierkette der

Schlüssel. Vielmehr halten

Trainer und Team nicht so

viel vonBallbesitz. „Ich habe

den Ball nicht so gerne 20 Meter

vordem eigenen, sondern

lieber vor dem gegnerischen

Tor“, gesteht der Coach. Von

gepflegter Spieleröffnung will

er nichts wissen: „Die ist in

der Bezirksliga unwichtig.

Wir haben nie mehr als 35

Prozent.“ Schnell versucht

der Tabellenführer nach vorne

zu kommen, ansonsten

dem Gegner den zweiten Ball

zu klauen. „Wir wollen in der

generischen Hälfte spielen“,

ergänzt Kolobaric. Wie gut

das funktioniert,verrätdie Tabelle.

Funktionstüchtig aber ist

nicht nur die Vorgehensweise,

sondern auch das Team.

Unddas präsentierte sichvor

Wochenfristnicht zum ersten

Mal mit einem Kinderriegel

mit Mittelfeld. In der Regel

hat ein halbes Dutzend aus

der Startelf das Geburtsjahr

1995 im Personalausweis stehen.

Zu denenpasstdas Quartett

der Erfahrenen –Logermann,

Gieseler, Sander und

Heinsch –optimal.

Wasnicht für die Punktausbeute

gilt. Schließlichließ der

SVD schon sechs Zähler –jeweils

bei Unentschieden –liegen.

Ärgerlich vor allen Din-

In der des SVD ist Isse Sander

eine festeGröße. Seine bislang

neun Treffer sind wertvoll.

„Er ist ein Typ, den jede

Truppe braucht. Er macht Tore

aus dem Nichts“, hebt er

die Qualität hervor. Kolobaric

und Mitspieler sehen schon

mal darüber hinweg, dass die

Laufleistung höher sein

könnte.

Apropos höher:Andie Landesliga

hat beim SVD, der

nochnie höher als Bezirksliga

spielte, noch niemand einen

ernsten Gedanken verschwendet.

„Daran denkt keiner“,

sagt der Coach. Das

könnte sichnachder Hinrunde

und einem ähnlicherfreulichen

Blickauf die Tabelle allerdings

ändern. Wie dann

auchdas Saisonziel. Denn Ivo

Kolobaric versichert: „Diese

Mannschaft ist nicht satt.“

TuSerwartet die SG

nun am 25. November

SC Hoetmar zieht Heimspiel vor

NIWARENDORF.

Die ergiebigen Regenfälle

stoppten

das mit Spannung

erwartete Spiel zwischen

dem TuS Freckenhorst

und SG

Sendenhorst Mitte

des Monats. Am 25.

November (19.30

Uhr) folgt nun der

nächste Versuch, die

Top-Begegnung der

Fußball-Kreisliga A

nachzuholen. Nicht

mehr dabei ist Admir

Krasniqi. Der TuShat

sich vom Abwehrspieler

getrennt.

Bereits am kommenden

Samstag(25.

Oktober, 14.30 Uhr)

zieht der SC Hoetmar

das Heimspiel gegen

die SG Sendenhorst

vor.

(uni)

Machtlos: WSU-TorhüterThomasWilmer (re.), hier gegenStefan

Wortmann, hatte gestern in Sassenberg gleich dreimal

das Nachsehen.

Foto: Rene Penno

VfL stößt Warendorf

tiefer inden Keller

Sassenberg fertigt WSU 3:0 ab

SASSENBERG.

Nach einem Drittel

der Saison und zumindest

für 24 Stunden

rangiert die Warendorfer

SU auf

einem Abstiegsrang

in der Fußball-Bezirksliga.

Verantwortlich

dafür war

gestern der VfL Sassenberg,

der die Gäste-Krise

verschärfte.

Durch den deutlichen

3:0 (1:0)-Erfolg

stießen die Hesselstädter

die WSU

noch tieferinden Ligakeller.

Johannes

Vogelsang(43.) hatte

für die Pausenführung

des VfLgesorgt,

die Stefan Wortmann

(46.) sowie Tobias

Brand (61.) ausbauten.

(uni)


BT 20 Sport

Sonntag, 19. Oktober 2014

UND

Immer

am Ball.

Fußball

BUNDESLIGA

Schalke -Berlin 2:0

München -Bremen 6:0

Mainz -Augsburg 2:1

Hannover -M’gladbach 0:3

Freiburg -Wolfsburg 1:2

Stuttgart -Leverkusen 3:3

Köln -Dortmund 2:1

Hamburg -Hoffenheim heute

Paderborn -Frankfurt heute

1München 8 21:2 20

2M’gladbach 8 12:4 16

3Mainz 8 12:7 14

4Wolfsburg 8 13:9 14

5Hoffenheim 7 11:6 13

6Leverkusen 8 16:14 13

7Frankfurt 7 12:10 12

8Schalke 8 13:12 11

9Hannover 8 5:11 10

10 Paderborn 7 10:10 9

11 Köln 8 6:7 9

12 Augsburg 8 9:11 9

13 Berlin 8 11:16 8

14 Dortmund 8 10:14 7

15 Stuttgart 8 9:15 6

16 Freiburg 8 8:12 5

17 Hamburg 7 2:8 5

18 Bremen 8 10:22 4

2. LIGA

Bochum -Darmstadt 1:1

Heidenheim -K‘lautern 1:1

Nürnberg -Leipzig 1:0

Braunschweig -Gr. Fürth 2:2

U. Berlin -Sandhausen 3:1

Karlsruhe -Aalen heute

Frankfurt -Ingolstadt heute

Aue -München heute

Düsseldorf -St. Pauli Mo.

1Ingolstadt 9 16:6 19

2K’lautern 10 16:12 18

3Heidenheim 10 20:13 16

4Düsseldorf 9 18:11 16

5Leipzig 10 14:8 16

6Darmstadt 10 15:11 16

7Gr. Fürth 10 16:11 15

8Bochum 10 18:14 15

9Nürnberg 10 11:17 13

10 Karlsruhe 9 11:10 12

11 Braunschweig 10 14:14 11

12 St. Pauli 9 11:15 11

13 U. Berlin 10 9:16 10

14 Sandhausen 10 7:15 10

15 Aalen 9 8:11 9

16 München 9 10:14 9

17 Frankfurt 9 11:18 8

18 Aue 9 6:15 7

EINEN EINSTAND NACH MASS

feierte gestern Abend Roberto

di Matteo (kl. Foto). Im ersten

Spiel als Trainer des FC Schalke 04durfte der Keller-Nachfolger einen 2:0 (1:0)-Heimsieg

über HerthaBSC bejubeln. Der nahm bereits nach19Minuten seinenLauf, als Klaas-Jan

Huntelaar (Foto) für die Führung sorgte. Hatte Julian Draxler hier noch die Vorarbeit geleistet,

trug er sich inMinute 65und zum 2:0 selbst indie Torschützenliste ein. Das die

Gäste 12:7 Torschüsse und 56:44Prozent Ballbesitz verbuchten, waramEnde eine andere

Zahlenspielerei.

Kollektives Kopfschütteln

Schwaben-Streich: VfB dreht 0:3 zur Pause inein 3:3

Fotos: dpa

Eingeschlafene Glieder

oder Kältegefühle

müssen nicht sein!

Ich habe die Lösung für Sie!

Bundesliga imStenogramm

Schalke-Berlin 2:0

Zuschauer: 60000 -Tore. 1:0 Huntelaar

(19.), 2:0 Draxler (65.)

München -Bremen 6:0

Zuschauer:71000 (ausverkauft) -Tore:

1:0 Lahm (20.), 2:0 Xabi Alonso (27.), 3:0

Müller (43./Foulelfmeter), 4:0 Götze

(45.), 5:0 Lahm (79.), 6:0 Götze (86.)

Freiburg-Wolfsburg 1:2

Zuschauer:23500 -Tore: 0:1 Caligiuri

(8.), 0:2 Caligiuri(66.), 1:2 Kerk (90.+1)

Mainz -Augsburg 2:1

Zuschauer:25687 -Tore: 1:0 Hofmann

Praxis für Massage,

Prävention und Wellness

Thomas Köster ·Höckerskamp 13 ·48324 Sendenhorst

staatl. gepr.Masseur und medizinischer Bademeister

Telefon 02526/9388493·Termine nach Vereinbarung

(20.), 2:0 Jairo(23.), 2:1 Werner (78.)

Köln -Dortmund 2:1

Zuschauer:50000(ausverkauft)Tore:1:0

Vogt (40.), 1:1 Immobile (48.), 2:1 Zoller

(74.)

Hannover-Mönchengladbach0:3

Zuschauer:49000 (ausverkauft) -Tore:

0:1 Kruse (14.), 0:2 Xhaka(49.), 0:3 Kruse

(90.)

Stuttgart -Leverkusen 3:3

Zuschauer:40900 -Tore:0:1Son(4.),0:2

Son (9.), 0:3 Bellarabi (41.), 1:3 Werner

(57.), 2:3 Klein (67.), 3:3 Harnik (76.)

Von Elmer Dreher

Leverkusens Trainer Roger

Schmidt schüttelte immer

wieder den Kopf, sein Stuttgarter

Kollege Armin Veh

konnte es auch noch nicht so

richtig glauben.

3:3

STUTTGART. Völlig unerwartet

drehte der VfB mit

einer furiosen Aufholjagd

das scheinbar sicher verlorene

Spiel gegen die Werkself

und erkämpfte sich noch

ein 3:3 (0:3). „Im Fußball ist

alles möglich“, sagte

Schmidt nach dem unerwarteten

Ende gegen den

Bayer-Lieblingskontrahenten

in der Fußball-Bundesliga

enttäuscht. Vehlobte die

„wahnsinnige Moral“ seiner

Schützlinge im zweiten

Durchgang: „Da haben wir

viel Herz gezeigt. Das war

entscheidend.“

Nach der klaren Führung

schien die Partie vorzeitig

zugunsten der Leverkusener

entschieden. Heung-Min

Son mit einem Doppelpack

(4. und 9. )und Neu-Nationalspieler

Karim Bellarabi

(41.) trafen für die im ersten

Durchgang souverän auftrumpfende

Werkself. „Wir

hätten auch 1:5 oder 1:6

hinten liegen können“, sagte

Veh. Aber Son (11.) und

Stefan Kießling (33.) trafen

nur die Latte sowie den Innenpfosten.

„Unser Abwehrverhalten

in der ersten

Halbzeit war eine Katastrophe“,

schimpfte der Stuttgarter

Coach.

Timo Werner (57.), Florian

Klein (67.)und Martin Harnik

(76.) schafften nach

einer Energieleistung des Tabellen-15.

schließlich noch

bei herrlichem Spätsommer-Wetter

vor 40900 Zuschauern

in der Mercedes-

Benz Arena die sensationelle

Wende. „Das ist natürlich

schade nach soeiner ersten

Halbzeit“, meinte Schmidt,

nachdem die Möglichkeit

auf den 15. Bayer-Sieg in

Stuttgart leichtfertig vergeben

worden war: „Da kann

man mit einem Punkt nicht

zufrieden sein.“

Bayer präsentierte sich im

ersten Durchgang in beeindruckender

Form. Nach

Sons schnellem Führungstreffer,

dem 2400. Gegentor

der Stuttgarter in der Bundesliga,

wirkte der VfB völlig

verunsichert. Diesen Eindruck

verstärkten die

Gegentore zwei und drei.

Angesichts der scheinbar

sicheren Führung ließ es Leverkusen

nach dem Seitenwechsel

ruhiger angehen.

Der Champions-League-

Teilnehmer schonte offensichtlich

bereits Kräfte für

das nächste Gruppenspiel

am Mittwoch gegen Zenit

St. Petersburg. Das sollte

sich rächen. Nach Werners

1:3 fassten die Stuttgarter

neuen Mut und drehten

schließlich die Partie noch.

Sekunden vor dem Schlusspfiff

verhinderte Bayer-Keeper

Bernd Leno mit einer

Glanzparade sogar noch

eine Niederlage. (dpa)


BT 21 Sport

Sonntag, 19. Oktober 2014

Klopp-Frust nach

nächster Pleite

BVB-Kader komplett –die Krise auch

Von Dietmar Fuchs

Als Manager Michael Zorc

freizügig das Wort „Krise“

bei Borussia Dortmund zuließ,

waren BVB-Trainer Jürgen

Klopp oder auch Torhüter

Roman Weidenfeller

längst konsterniert vom Rasen

des Kölner Stadions geschlichen.

KÖLN.Sie alle warenrestlos

bedient und teilweise regelrecht

ratlos nach dem 1:2

bei Aufsteiger 1. FC Köln –

die dritte Bundesliga-Niederlage

nacheinander

schien

Klopp und Co.

fast mürbe zu machen.

„Wir haben eine Art Fußball

gespielt, die absolut keinen

Sinn macht.“ Derart

harsche Worte sind von

Klopp sehr selten zu vernehmen.

Gestern, nach den

Gegentreffern von Kevin

Vogt in der 40. und Simon

Zoller in der 74.Minute, war

es wieder einmal soweit:

„Wir haben uns die Suppe

erneut selbst eingebrockt

und warennicht in der Lage,

sie selbst auszulöffeln“, ließ

der BVB-Coach wissen.

Die Ratlosigkeit griff so

heftig um sich, dass Zorcsogar

von der „schwierigsten

Situation in den letzten Jahren“

sprach. Der stolze Meisterschaftszweite,

in der

Champions League zweimal

ohne Gegentor erfolgreich,

dümpelt nur noch rum.

Zorc: „Wir müssen erstmal

schauen, dass wir da unten

rauskommen. Der Abstand

2:1

Nachdenklich trotz Job-Garantie:

Robin Dutt. Foto: dpa

nach oben wird immer größer.“

Auf Titelträger Bayern,

den die BVB-Profis eigentlich

attackieren wollten, beträgt

er schon 13 Zähler.

Auch die Rückkehrer Ilkay

Gündogan und Marco Reus

konnten da nicht entscheidend

helfen. Der Ausgleich

von Ciro Immobile (48.)

zum zwischenzeitlichen 1:1

war zuwenig, um die Krise

zu beenden.

„Achter Spieltag, sieben

Punkte –das istviel zu wenig

für unsere Ansprüche“,

kommentierte

Zorc, der auch

kaum eine Erklärung

fand,

warumesüberhaupt

nicht mehr läuft in

der Liga. Vielleichtdas: „Bei

dem einen oder anderen

muss es mal richtig klick

machen.“ Zorc war regelrecht

sauer auf die „sogenannten

Führungsspieler“,

denen er eines gnadenlos

vorhielt: „Sie machen kapitale

Böcke.“ Wie etwa Keeper

Weidenfeller, der vor

dem 1:2 unmotiviert an

einer Flanke vorbeiflog und

Zoller nur nocheinschieben

musste. Für Weltmeister

Mats Hummels war die Enttäuschung

„riesig groß“.

Am Schluss jubelte nur

der FC. Trainer Peter Stöger:

„Das ist eine riesen Überraschung

nach einer großartigen

kämpferischen Leistung

meiner Mannschaft.“ Das

1:0 war gleichzeitig das

1500. Heimtor in Liga eins

und der erste Heimtreffer

dieser Saison für die „Geißböcke“.

(dpa)

Ballgeflüster

Pünktliche Fans

Das befürchtete Chaos

wegen des Lokführer-

Streiks vor den Spielen

der Fußball-Bundesliga

ausgeblieben. Es seien

keine Massenansammlungen

von gestrandeten

Fußballfans an Bahnhöfen

gemeldet worden,

sagte ein Bahnsprecher.

„Von Problemen wissen

wir nichts.“ Die sechs

Spiele am frühen Nachmittag

wurden pünktlich

angepfiffen.

Friedliche Demo

Friedlich verlief eine

Demonstration von Anhängern

des FC Augsburg

im Vorfeld des Spiel beim

FSV Mainz 05. Knapp 300

FCA-Fans zogen unter

dem Motto „Grundrechte

auch für Fußballfans“

durch die Innenstadt. Die

Polizei hielt sich nach

eigenen Angaben sehr zurück.

200 Mainzer Anhänger

beobachteten die

Demo schweigend. Beim

letzten Gastspiel des FC

Augsburg im März hatten

sich Fans ungerecht behandelt

gefühlt.

Solo von Agüero

Sergio Agüero hat

Manchester City in der

Premier League mit vier

Treffern imAlleingang

zum 4:1 gegen Tottenham

Hotspur geschossen.

Zum ersten Mal traf der

Stürmer in Minute 13.

Nach dem zwischenzeitlichen

Ausgleich (15.) erhöhte

erzum Endstand

(20./FE, 68./FE, 75.). (dpa)

Alarm an der Weser

Münchener Herbstspaziergang gegen Bremer Sparringspartner /Lahm trifft doppelt

MÜNCHEN. Als sich die

Münchner Stars nach ihrem

lockerenTore-SixpackimStadion

vonden Fans feiern ließen,

warenihreBremer Sparringspartner

längstindie Katakomben

geflüchtet. Manager

Thomas Eichin stellte

Trainer Robin Dutt aber noch

vor der Heimreise eine Job-

Garantie für das „sehr wichtige“

Heimspiel am Freitag

gegen Köln aus. „Das hatte

Niedergerungen: Marcel Risse (re.) und der FC kamen gegenIlkayGündoganund

den BVBzuden ersten beiden Heimtoren

und den ersten Heimsieg der Saison.

Fotos: dpa

Hatte sich seine Rückkehr in die Startelf wohl anders vorgestellt:

Marco Reus.

heute garnichts mit dem Trainer

zu tun“, erklärte Eichin.

Der FC Bayern arbeitet dagegen

weiter mit großem Erfolg

am nächsten

Solo in der

Bundesliga. Bei

ihrem Herbstspaziergang

sorgten Kapitän Philipp

Lahm (20.), Xabi Alonso (27.),

Thomas Müller (43./Foulelfmeter)

und Mario Götze (45.)

6:0

schon zur Pause für eine deutliche

4:0-Führung. Lahm

(79.) und Götze (86.) legten

nach der Pause nach. „Das

war mein erster

Doppelpack

seit der Jugend“,

berichtete

ein strahlender

Lahm, der bei seinem

200.Sieg im 321. Bundesligaspiel

erstmals doppelt traf.

Die Bremer Mannschaft

präsentierte sich nach einer

Wochedes eingeleiteten Umbruchs

in WerdersFührungsetage

in einem alarmierenden

Zustand. „Wir haben eine

sehr schlechte Leistung gebracht“,

sagte Dutt. Eichin

ging mit der eigenen Mannschaft

hart ins Gericht: „Es

war grottenschlecht, basta,

aus! Die Zweikampfführung

war wie die eines Tabellenachtzehnten.“

(dpa)


BT 22 Sport

Sonntag, 19. Oktober 2014

3. LIGA

VfB Stuttg. II -Stuttg. K. 5:1

Rostock -Unterhaching 2:2

Dortmund II -Osnabrück 2:2

Regensburg -Sonnenhof/G. 2:0

Wiesbaden -Mainz 1:2

Kiel -Halle 3:0

Erfurt -Chemnitz 2:0

Dresden -Köln 0:0

Cottbus -Duisburg 2:0

Münster -Bielefeld heute

1Wiesabden 14 25:16 26

2Erfurt 14 22:16 25

3Dresden 14 22:17 25

4Bielefeld 13 27:18 24

5Chemnitz 14 15:8 24

6Stuttg. K. 14 24:18 24

7Duisburg 14 21:15 24

8Cottbus 14 15:11 23

9Münster 13 20:18 21

10 Osnabrück 14 21:23 21

11 Kiel 14 19:13 20

12 VfB Stuttg.II 14 20:23 18

13 Köln 14 15:15 17

14 Unterhaching 14 22:26 16

15 Halle 14 16:20 15

16 Mainz II 14 18:23 13

17 Rostock 14 19:28 12

18 Dortmund II 14 15:23 11

19 Sonnenhof G.14 15:27 11

20 Regensburg 14 15:28 11

KOMPAKT

Erfurt-Chemnitz 2:0

Zuschauer:7493 -Tore: 1:0 Möhwald

(3.), 2:0 Kadric (90.+3)

Rostock-Unterhaching 2:2

Zuschauer: 6500 -Tore: 0:1 Abelski

(31.), 1:1 Ziemer (52.), 2:1 Bickel(64.),

2:2 Erb (82./FE) -Gelb-Rote Karten:

Hahnel (83./Rostock)

Dresden -Köln 0:0

Zuschauer:23811

Dortmund II -Osnabrück 2:2

Zuschauer:2500-Tore: 0:1 Iljutcenko

(31.),1:1Derstroff(83.),1:2Thee(84.),

2:2 Gorenc-Stankovic (90.+2)

Kiel -Halle 3:0

Zuschauer: 6500 -Tore: 1:0 Schäffler

(33.), 2:0 Schäffler (39.), 3:0 Schäffler

(87.)

Regensburg-Sonnenhof G. 2:0

Zuschauer:2723-Tore:1:0Franziskus

(15.), 2:0 Kurz (84.)

Cottbus -Duisburg 2:0

Zuschauer:7886 -Tore: 1:0 Mattuschka

(59./ FE), 2:0 Kleindienst(87.)

VfB Stuttgart II -Stuttg. K. 5:1

Zuschauer: 2200 -Tore: 1:0 Ginczek

(14.), 1:1 Soriano (32.), 2:1 Wanitzek

(42.), 3:1 Baumgartl (48.), 4:1 Wanitzek

(71.), 5:1 Grüttner (87.)

Wiesbaden -Mainz II 1:2

Zuschauer:3476-Tore: 0:1 Roßbach

(11.), 0:2 Parker (24.), 1:2 Jänicke (85.)

DERBYZEIT

istnicht selten Partytime. Darauf hofftauchder SC PreußenMünster heute(14 Uhr) im Spiel der

3. Ligagegen Arminia Bielefeld. Vorallen Dingen, weil das beinahe historische 4:0 vom22. September

2012 –dem letzten Treffen im Preußenstadion –inden Köpfen steckt. Die Statistik der Duelle dämpft allerdings

die Zuversicht. Seit 1964 gab es34Derbys, vondenen der SC Preußen gerade ein halbes Dutzend –vier davonauf eigenem

Platz –gewinnen konnten. Wiehochdie Motivation im Kader ist, deutetezuWochenbeginn wohl aucheine körperliche

Auseinandersetzung im Training zwischen Mehmet Kara und Dominik Schmidt an. Während beide heuteinder Startelf

stehen, wird sich Rogier Krohne (Foto) wohl wieder gedulden. Der Doppeltorschütze aus dem Heimspiel gegen Halle

schlüpft auch gegen die Ostwestfalen, die bei einem Sieg auf Platz eins springen können, in die Jokerrolle.

„Halbfinale ist möglich“

USC-Coach gibt forsches Ziel aus /Heimauftakt amkommenden Sonntag

Von Florian Levenig

Mit dem Spiel zwischen Wiesbaden,

am nächsten Sonntag

(25. Oktober,14Uhr) am Berg

Fidel zu Gast, und Vilsbiburg

beginnt andiesem Wochenende

dieSpielzeit der Bundesliga-Volleyballerinnen.

Und

der USC Münster scheint,

glaubt man den Worten Axel

Bürings, gut gerüstet.

MÜNSTER. Die Trainingseindrücke

seien vielversprechend,

meint der Coach.

Nur Jungnationalspielerin

Wiebke Silge hat der WM

wegen Teile der Vorbereitung

verpasst. Gut für die

18-Jährige, blöd für den

USC? „Natürlich hat sie uns

in dem Sinne gefehlt, dass

wir Spielabläufe ohne sie

einstudieren müssen. Aber

Wiebkehat in Italien viel gelernt

und kommt mit der

größtmöglichen Motivation

zurück. Davon profitiert

letztlich auch der USC“,

hofft Büring.

Dass das Team, anders als

die meisten Konkurrenten,

auf bewährtes Personal setzt

Vorgeschmack: Tess van Piekartz und der neue USC zeigten

am Freitag beim 3:1 über den Dresdner SC im Rahmen der Saisoneröffnung

vor knapp 500 Fans, was indem Team steckt.

–„nur“ Nadja Schaus (Köpenick)

und Youngster Louisa

Lippmann (Dresden) haben

den Klub verlassen –könne

sehr wohl ein Vorteil sein,

glaubt der Trainer. Daran,

dass, andersrum, der Kader

noch ein wenig geschrumpft

ist, hat sich Büring

fast schon gewöhnt.

TVE spielt 28:28 und freut sich nun auf den Pokal-Hit

EMSDETTEN. Die Pflicht

war gestern – Handball-

Zweitligist TV Emsdetten

hat im Auswärtsspiel beim

VfL Bad Schwartau ein

28:28 (14:15) erreicht –, am

Mittwoch (22. Oktober)

folgt die Kür: In Runde zwei

Dann müsse es halt bei Bedarf

der scheinbar nie versiegende

Quell eigener Talente

richten.

Sollte MünstersStamm indes

verletzungsfrei durch

die lange Saison kommen,

„ist sogar das Halbfinale

möglich“, glaubt Büring.

Weil gerade die jüngeren

Spielerinnen sich positiv

entwickelt hätten und „wir

somit besser sind als in der

Vorsaison“. An Meister

Dresden und Rekordchampion

Schwerin führe zwar,

auf lange Sicht, kein Weg

vorbei. Nicht weit dahinter

aber könnten sich die Überraschungsteams

der vergangenen

Spielzeit, Aachen und

Münster, einfinden.

Dass selbst die Top-Klubs

im Sommer abermals namhafte

Spielerinnen ziehen

lassen mussten, weil sie im

Ausland teils deutlich mehr

verdienen, ist laut Büring

auch ein Problem des Ligaverbandes:

„Die VBL sollte

wirtschaftliche Rahmenbedingungen

schaffen, die es

den Vereinen erlaubt, ihre

Besten zu halten.“

des DHB-Pokals hat der TVE

den Erstligisten GWD Minden

zu Gast (19 Uhr, Emshalle).

Und bereits am kommenden

Samstag (25. Oktober,19Uhr)

folgt das nächste

Ligaheimspiel gegen Bayer

Dormagen.


BT 23 Sport

Sonntag, 19. Oktober 2014

Schlechter Scherz

„Williams-Brüder“: Russischer Tennischef entschuldigt sich und muss 25000 Dollar Strafe berappen

Daswar ein schlechterScherz

–und ein teurer, den sich der

russische Tennischef erlaubte.Vielleichtaber

waresauch

nur ein Missverständnis.

Zweifelsohne weiblich: Die Williams-Schwestern Venus (li.) und Serena. Der russische Tennispräsident

war da –zumindest für einen Moment –anderer Meinung.

Foto: dpa

MOSKAU. Der russische

Tennispräsident Schamil

Tarpischtschew hat sich für

einen Scherz über die Williams-Schwestern

entschuldigt.

„Serena und Venus

sind zweifellos hervorragende

Sportlerinnen. Sie zeigen

ein Tennis der Spitzenklasse.

(...) Sie verkörpernKraft und

Hartnäckigkeit. (...) Mit den

Worten wollte ich niemanden

der Sportlerinnen kränken“,

teilteerineiner Erklärung

mit, die der russische

Tennisverband FTR in Moskau

veröffentlichte.

„Ich bedauere, dass der

Scherz, der beim Übersetzen

ins Englische aus dem Kontext

der humoristischen

Sendung gerissen wurde, soviel

Aufmerksamkeit erhalten

hat. Ich meine nicht,

dass diese Geschichte dies

verdient. Es war ganz ohne

böse Absicht gesagt“, betonte

Tarpischtschew. In einer

russischen TV-Sendung hatte

er vonden „Williams-Brüdern“

gesprochen. Die Spielerinnenorganisation

WTA

verurteilte ihn zu einer Sperre

und einer Strafe von 25

000 Dollar.

„Die Äußerungen (...)

über zwei der größten Athletinnen

in der Geschichte

des Damen-Tennis sind beleidigend,

erniedrigend und

Die Roten Raben gerupft

Volleyball: VC Wiesbaden setzt mit 3:0 das erste Ausrufezeichen

WIESBADEN. Die Volleyball-Bundesliga

der Damen

ist eröffnet. Und wie! Vor

dem Anpfiff der Begegnung

zwischen dem VC Wiesbaden

und den Roten Raben

Vilsbiburg stieg gestern

Nachmittag zunächstdie Eröffnungsfeier,

zuder Vertreter

aller Frauen-Bundesligavereine

anreisen. Anschließend

bekamen sie eine gelungenen

Saison-Premiere

zu sehen, bei der der VC am

Auftakt geglückt: Die Spielerinnen des VC Wiesbaden feierten

mit dem 3:0 über Vilsbiburg einen Start nach Maß.

Ende mit 3:0 (25:21, 29:27,

25:16) die Oberhand über

die Roten Raben behielt. Dabei

war vor allen Dingen

Durchgang zwei nichts für

schwache Nerven – und

Werbung für den Volleyball.

Fast genau ein halbes Jahr

ist es her, dass sich beide

Mannschaften zuletzt im

Pflichtspiel gegenüberstanden.

Die Halbfinalserie zwischen

VCW und Raben gehörte

zu den Highlights der

Playoffs 2013/14.3:2 setzte

sich Vilsbiburg schließlich

am 23. April im dritten und

entscheidenden Match vor

1500 Zuschauerninder Rüsselsheimer

Großsporthalle

durch. Der VCW tröstete

sichdanachmit der Bronzemedaille,

die Raben marschierten

ins Finale, wo sie

allerdings dem Dresdner SC

unterlagen.

Gestern nun hatten die

Hessen um Trainer Andreas

Vollmer allen Grund zur

Freude.

(uni)

haben absolut keinen Platz

in unserem Sport“, sagte

WTA-Chefin Stacy Allaster

in einer Pressemitteilung.

Tarpischtschews Worte,

Sportnotizen

Annika Beck siegt

in Luxemburg

Tennis: Annika Beck hat

in Luxemburg zum ersten

Mal ein WTA-Tennisturnier

gewonnen. Die 20 Jahre alte

Bonnerin besiegte in 93

Minuten die an Nummer

vier gesetzte Tschechin Barbora

Zahlavova Strycova

mit 6:2, 6:1. Das Hallenturnier

ist mit 250 000 Dollar

dotiert. Für Beck war es bereits

das zweite Finale von

Luxemburg. Imvergangenen

Jahr musste sich die

Nummer 60 der Weltrangliste

allerdings der Dänin

Caroline Wozniacki mit

2:6, 2:6 geschlagen geben.

Audi dominiert

in Hockenheim

Motorsport: Audi-Fahrer

Miguel Molina geht von

Startplatz eins ins letzte

die „das Geschlecht der beiden

Spielerinnen infrage

stellen, beschädigen unseren

großartigen Sport und

zwei unserer Champions“,

erklärte Allister.

Tarpischtschew soll nun

für ein Jahr vonallen Aktivitäten

der WTA-Tour ausgeschlossen

werden. Zudem

solle er seine Tätigkeit als

Turnierchef des Kremlin

Cups in Moskau für ein Jahr

niederlegen und sich persönlich

bei den beiden

Grand-Slam-Turniersiegerinnen

aus den USA entschuldigen.

Obdie Strafen

nun aufgehoben werden,

wurde zunächst nicht bekannt.

„Wenn eine solche Entscheidung

gefällt wurde,

sollte man versuchen, die

Strafe zu senken. Er hat ein

Rechtauf Berufung. Es istzu

prüfen, ob diese Aussage

korrekt übersetzt wurde und

in welchem Kontext sie fiel.

Ich werde auch selbst mit

ihm sprechen“, sagte der

russische Sportminister Witali

Mutko Moskauer Medien

zufolge. Die Aussage

fiel in einer beliebten russischen

Late-Night-Show.

Rennen der DTM-Saison

auf dem Hockenheimring.

Seine Markenkollegen Mattias

Ekström und Edoardo

Mortara starten heute von

den Plätzen zwei und drei.

Dank insgesamt sechs Fahrern

in den Topacht hat

Audi zudem gute Chancen,

in der Herstellerwertung

des Deutschen Tourenwagen

Masters noch anKonkurrent

BMW vorbeizuziehen.

Die Münchener haben

21 Punkte Vorsprung.

Marin Cilic löst

WM-Fahrkarte

Tennis: US-Open-Sieger

Marin Cilic hat sich als

fünfter Profi vorzeitig für

die Tennis-WM in London

(9. bis 16.November) qualifiziert.

Der 26 Jahre alte

Kroate folgt Novak Djokovic,

Rafael Nadal, Roger Federer

und Stan Wawrinka

in das Feld.


S ImmobilienCenter

Finanzierung Vermittlung Service

Unser Online-Immobilienservice:

www.spk-immo.de

FRECKENHORST

Wohnen über den Dächern der Stadt!

Große Eigentumswohnung mit Dachterrasse!

l ca. 143 m² Wohnfläche l 4Zimmer

l 3. Obergeschoss l Baujahr 1974

l Fahrstuhl l Bad mit Fenster

l Öl-Zentralheizung l Verbrauchsausweis

l

Endenergie: 128 kWh/(m²a)

KP 125.000 €

SASSENBERG

Eine guteAlternative zum Einfamilienhaus!

Gemütliches Reihenendhaus mit schönem Garten!

l ca. 115 m² Wohnfläche l 5Zimmer

l 388 m² Grundstück l Baujahr 1953

l Innenkamin

l Carport

l Öl-Zentralheizung l Bedarfsausweis

l

Endenergie: 279,8 kWh/(m²a)

KP 145.000 €

SASSENBERG

Investieren Sie in einen starken Sachwert!

Barrierefreie Eigentumswohnung mit Garten!

l ca. 62 m² Wohnfläche

l 2Zimmer

l Erdgeschoss l Baujahr 2001

l vermietet

l Gas-Zentralheizung

l Endenergie: 120,24 kWh/(m²a)

l Fahrstuhl

l Verbrauchsausweis

KP 89.000 €

FÜCHTORF

Wenn nicht jetzt -wann dann?

Sichern Sie sich eins der letzten zwei Grundstücke!

l 387 m² und 425 m²

l Südausrichtung

l nicht erschlossen

l kurzfristiger Baubeginn

l für EFH und DHH l 1,5-geschossig

z.B. 387 m² Grdst. (ohne Erschließung) KP 27.477

WARENDORF

Gönnen Sie sich etwas Besonderes!

Individuelle Eigentumswohnung für junge Leute!

l ca. 140 m² Wohnfläche l 3Zimmer

l Dachgeschoss l Baujahr 1984

l 2Bäder l Tiefgaragenstellplatz

l Gas-Zentralheizung l Verbrauchsausweis

l Endenergie: 179 kWh/(m²a)

KP 145.000 €

WESTKIRCHEN

Geräumiges Wohnhaus in ruhiger Lage!

Ein schönesZuhause für die ganzeFamilie!

l ca. 190 m² Wohnfläche l 7Zimmer

l 670 m² Grundstück l Baujahr 1981

l Innenkamin l Garage

l Gas-Zentralheizung l Verbrauchsausweis

l

Endenergie: 155,3 kWh/(m²a)

KP 195.000 €

Kompetenz, Erfahrung und

Zuverlässigkeit sind

unsereStärken.

Vertrauen Sie darauf!

FürunsereKaufinteressenten

suchen wir in Beelen, Sassenberg,

Warendorf und Umgebung:

Grundstücke, Wohnungen,

Einfamilien- und Doppelhäuser

ENNIGERLOH

RenovierteEigentumswohnung für den

Immobilieneinsteiger!

l ca. 83 m² Wohnfläche l 3Zimmer

l 1. Obergeschoss l Baujahr 1969

l Bad mit Fenster l Garage

l Gas-Etagenheizung l Bedarfsausweis

l Endenergie: 185 kWh/(m²a) l EEK: F

KP 69.000 €

Münsterstr.21 48231 Warendorf

Tel. 02581 55 -20363

Stefanie Rohdenburg

Tobias Weber

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine