21.10.2014 Aufrufe

Fly Blue Sky 2015/16

Blue Sky, Gleitschirmfliegen, Paragliding, Ausbildung, Weiterbildung, Gleitschirmreisen, Gleitschirmshop, Austria, Osttirol, Sillian

Blue Sky, Gleitschirmfliegen, Paragliding, Ausbildung, Weiterbildung, Gleitschirmreisen, Gleitschirmshop, Austria, Osttirol, Sillian

MEHR ANZEIGEN
WENIGER ANZEIGEN

Sie wollen auch ein ePaper? Erhöhen Sie die Reichweite Ihrer Titel.

YUMPU macht aus Druck-PDFs automatisch weboptimierte ePaper, die Google liebt.

2015/16

20

JAHRE


FLY BLUE SKY 2015/16

DIE ZEIT rast

Ein Jubiläum verdeutlicht dies besonders:

Wow. . . 20 Jahre Blue Sky, wo ist denn bloß

die Zeit geblieben? Die Zeit, sie vergeht wie

im Fluge und wir rasen mit! Wer rastet, der

rostet sagt man und wer rast, der bleibt jung.

Diese Klugheit der Medizin steigt mir in mein

Bewusstsein, wenn ein Jahr mal wieder viel

zu schnell zu Ende geht.

Einerseits erscheint es mir tragisch, dass die

Zeit nur so dahin fliegt: Kaum ist es richtig

Sommer, da fallen auch schon wieder die

bunten Blätter und der Winter steht neuerlich

vor der Tür.

Andererseits ist es großartig im 21. Jahrhundert

zu leben. Wäre ich noch jung und würde

zur Schule gehen, müsste mich entscheiden,

welchem Beruf ich nachgehe oder dürfte

noch kein Auto fahren – welch ein Alptraum!

So ist es doch gut, dass die Zeit rast.

Früher waren viele Berge viel zu flach, um

mit dem Gleitschirm in das Tal zu gleiten und

ein Thermikflug gelang nur den Wenigsten.

Die Piloten waren damals die Testpiloten der

Hersteller und die Sicherheit der damaligen

Geräte ließ sehr zu wünschen übrig. Wir sollten

an diese Zeiten denken, wenn wir wieder

einmal über die Leistung und die Sicherheit

der modernen Geräte nörgeln.

» Nimm dir Zeit um

frei zu sein, ...

Herausgeber: Blue Sky Flugschule Hochpustertal GmbH

A-9920 Sillian 83

Telefon: +43 4842 5176

Internet: www.bluesky.at & megastore.bluesky.at

E-Mail: office@bluesky.at

Redaktion: Stefan & Susanne Zorn, Reinhard Vollmert

Anzeigen: Susanne Zorn

Grafische Gestaltung: Eva Mair & Stefan Zorn

Auflage: 10.000 Stück

Druck: Europrint, I-39040 Vahrn (BZ), info@europrint.bz.it

Dieses Printprodukt und alle in ihr enthaltenen

Beiträge und Abbildungen sind

urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte

vorbehalten. Ohne ausdrückliche Erlaubnis

von Blue Sky darf das Werk, auch

nicht Teile daraus, reproduziert, übertragen

oder kopiert werden. Irrtümer,

Änderungen und Druckfehler vorbehalten.

Unsere AGB`s sind im Internet unter

www.bluesky.at einsehbar

2


... denn die Zeit ist

keine Schnellstraße

zwischen Wiege und Grab

sondern der Platz zum

Parken in der Sonne. «

Zwanzig Jahre Blue Sky - Die Zeit verging wie

im Flug, doch in dieser wunderschönen Zeit

ist auch sehr viel passiert. Dinge, die man

im Leben nicht vermissen möchte. Zahllose

kleine und große Glücksmomente haben uns

beflügelt und viele freudestrahlende Gesichter

sind bei uns aus- und eingegangen.

Überall auf der Welt haben wir sehr gute

Freunde gefunden. Fliegerfreunde, die uns

behilflich waren, in dem für uns fremden

Land traumhafte Flüge durchzuführen. An

dieser Stelle möchte ich mich recht herzlich

bei all unseren Freunden für ihre Hilfsbereitschaft

bedanken und hoffen, dass unsere

Freundschaft noch lange währt.

Im Jahr 1995 hat keiner daran geglaubt, dass

Blue Sky zu einer der führenden Flugschulen

in Europa wird. Doch die Zeit raste dahin

und alles kam ganz anders als manche

es prophezeiten. Dabei war es im Grunde

ganz einfach: Die Zeit raste dahin und das

war gut so. Wir waren dabei innovativ und

erfrischend anders, der Zeit immer einen

Sprung voraus. Wir haben gegeben, immer

wieder gegeben und mit der Zeit kam alles

wieder zurück. Eigentlich eine ganz einfache

Sache, die nichts gekostet hat, doch mit der

Zeit ganz einfach zum Erfolg geführt hat. Ich

sage danke an alle unsere Kunden und Partner

und DANKE an alle, die an uns glaubten

und glauben.

Stefan Zorn

Geschäftsführer Blue Sky

Feel the Power 28

80 Jahre, 80 Reisen 24

Unterwex 16

04 4

It`s Travel Time 34

Explore

the World

52 Reisen & Events

Aus- & Weiterbildung

Motorfliegen

in Ungarn

Ein Interview mit

Helmer Harteneck

Von Freund

zu Freund

Griechenland, Bulgarien, Rumänien

Paragliding &

Paramotor

Träume lernen fliegen . . .


FLY BLUE SKY 2015/16

Der sonnige Süden

Auf der Sonnenseite der Alpen sind wir zuhause! Wer die

Südalpen kennt und über sie redet, gerät ins Schwärmen.

Diese Landschaft…! Diese Artenvielfalt…! Das mediterrane

Klima! Majestätische Berge und südliche Seelandschaften,

beschauliche Dörfer und rustikale Almhütten,

altehrwürdiges Brauchtum und klassische Spezialitäten

– die Alpensüdseite hat Stil, Charakter und ihren ganz eigenen

Zauber.

Alpensüdseite heißt: Im Frühjahr zartes Blütenmeer, im

Sommer Alpenrosenwiesen, im Herbst goldgelbe Täler

und Hänge, im Winter weiße Berggipfel unter strahlend

blauem Himmel. Die Alpensüdseite ist zu jeder Jahreszeit

ein Naturschauspiel und für den Flugsport wie geschaffen!

Eingebettet zwischen den Lienzer Dolomiten und den

markanten Gipfeln der Sextner Dolomiten mit den weltberühmten

Drei Zinnen liegt Sillian. Er ist der Hauptort

des Osttiroler Hochpustertals und seit 1995 der Standort

unseres Unternehmens.

Über Jahre hinweg konnte man beobachten, dass Osttirol

mit 2020 Stunden/Jahr nachweislich die meisten

Sonnenstunden Österreichs („Statistik Austria“) für sich

verbuchen kann. Warum also sollte man das Risiko eines

verregneten Flugurlaubs auf der Alpennordseite in Kauf

nehmen, wenn man weiß, dass nur ein paar Kilometer

weiter die Wahrscheinlichkeit für einen ungetrübten Flugurlaub

um ein Vielfaches höher ist? Die kurzweilige Landschaft

und die vielfältige Kultur im Land der Dolomiten

lädt immer wieder ein, um zurückzukehren und Neues zu

erleben.

TEAMWORK

Behandle andere so, wie du selber behandelt

werden willst. In der Begegnung mit unseren

Kunden bemühen wir uns um Ehrlichkeit,

Offenheit und gegenseitigen Respekt. Lächeln

ist das Kleingeld des Glücks, bringt

uns viel Energie und steckt jeden an.

„Ganz oder gar nicht“ ist unsere Devise bei

all unserem Tun. Wir setzen uns mit aller

Kraft und Leidenschaft für die unvergesslichen

Erlebnisse unserer Kunden ein. Die

Freude an unserem Handeln macht den Übergang

zwischen Arbeit und Freizeit fließend. Wir

berühren unsere Gäste mit unserer Leidenschaft

und erreichen somit, dass unsere Kunden gerne wiederkommen

und uns weiterempfehlen.

20 Jahre Blue Sky

Das große JUBELäum!

Mit tollen Aktionen und vielen Gewinnen!

Mehr unter: www.bluesky.at

4


BLUE SKY 2015/16

FLY

Unsere Heimat.

VERTRAUENSSACHE

Ein trauriger Befund: Vertrauen verdienen, wenn man die Menschen

im Lande fragt, nur noch Wenige. Schwarze Schafe versuchen,

aus der Unwissenheit und Unkenntnis des Kunden

Kapital zu schlagen. Dem Kunden und auch den seriösen und

ehrbaren Unternehmen in der Branche wird dadurch großer

Schaden zugefügt.

Wir werden seit 1995 in der Öffentlichkeit als vertrauenswürdig

und erfrischend anders wahrgenommen und sind so über viele

Jahre hinweg zu einem der Marktführer herangewachsen. Unsere

Philosophie war schon immer: Vertrauen ist der Anfang einer

guten Freundschaft!

ÖSTERREICH

Susanne & Stefan Zorn

Geschäftsführung, Office, Fluglehrer, Tour Guide uvm.

Tel. +43 4842 5176

office@bluesky.at

Unser Weg und unser Ziel der nächsten Jahre ist, das Vertrauen

der Kunden zu uns und unserem Unternehmen noch weiter zu

stärken. Denn wer in der Öffentlichkeit als kompetent, ehrlich,

zuverlässig und vertrauenswürdig gilt, den empfiehlt man auch

gerne weiter.

Wir kommen uns näher, denn Vertrauen braucht Nähe. Vertrauen

bedeutet, sich auf jemanden - auch unbesehen - verlassen

zu können. Wir setzen auf Kundennähe und haben bereits zwei

kompetente, zuverlässige und vertrauenswürdige Partner für

uns gewinnen können und weitere werden sicherlich folgen.

SAUERLAND

Thomas Schweers

Fluglehrer, Gleitschirmreise Vogesen

und Sauerland- Experte

Tel. +49 171 3005009

t.schweers@arcor.de

Der Blue Sky Ansprechpartner in deiner Region ist ein erfahrener

Fluglehrer und weiß, wovon er spricht, wenn es um die

Aus- und Weiterbildung, eine Gleitschirmreise oder die richtige

Wahl deines Fluggerätes geht. Er wird dir helfen, den für DICH

richtigen Gleitschirm zu finden und berät dich gerne bei der weiteren

Abstimmung deines Equipments.

Neben dem Bereitstellen von entsprechenden Testgeräten wird

dir dein Blue Sky Ansprechpartner, wie bei Blue Sky gewohnt,

direkt und ohne große Umwege ein unschlagbares Angebot unterbreiten.

Jubelpreis:

Blue Sky Tube Bag nur

€ 29.-

FRANKEN

Ralph Schloeffel

Fluglehrer, Streckenflugseminare in Sillian

und Slowenien

Tel. +49 171 7764232

ralph.schloeffel@gmx.de

5


FLY BLUE SKY 2015/16

TRÄUME lernen fl iegen...

Jeder Mensch hat Träume. Der Eine will eine

Weltreise antreten, der Andere möchte ein Haus

bauen und wieder ein Anderer träumt davon einfach

nur FREI zu sein, wie ein Vogel. Meist bleibt

es beim Träumen, denn tausend Bedenken verhindern,

dass den Fantasien Taten folgen.

Dabei ist es gar nicht so schwer seinen Traum

zu verwirklichen, man muss nur wissen, in

welchen Schritten man dabei vorgehen muss!

Nimm deine Träume ernst, als wäre es ein Auftrag

von oben! Dann ist die Frage nicht mehr, ob

sie sich umsetzen lassen - sondern nur noch,

wie es geht.

Lust auf`s Fliegen, aber wie geht das?

So alt wie die Menschheit selbst ist wohl auch

der Traum vom Fliegen. Mythen und Sagen

von fliegenden Menschen und Göttern reichen

Tausende von Jahren zurück. Viele Flugversuche

scheiterten kläglich, weil den Menschen

das technische Verständnis dafür fehlte. In der

heutigen Zeit sind Flugzeuge, Hängegleiter und

Gleitschirme ausgereifte Fluggeräte und von

unserem Himmel nicht mehr weg zu denken.

Das Fliegen steht heute für Freiheit, Weite und

Abenteuer. Trotzdem haftet dem Fliegen etwas

Besonderes und Geheimnisvolles an, weil kaum

ein Laie weiß, wie das Fliegen genau funktioniert,

doch es ist einfacher, wie du wahrscheinlich

denkst!

Die einfachste und günstigste Möglichkeit seinen

Traum vom Fliegen zu verwirklichen ist sicherlich

die des Gleitschirmfliegens. Schon

am ersten Tag am Übungshang stellt sich ein

Erfolgserlebnis ein und der Traum vom Fliegen

wird wahr. Im Aufwind kann man frei wie ein

Vogel stundenlang seine Kreise ziehen und mit

etwas Erfahrung auch Hunderte von Kilometern

zurücklegen. Eine moderne Flugausrüstung

wiegt zwischen 10 und 20 kg, hat einen Geschwindigkeitsbereich

von ca. 22 bis 60 km/h

und fliegt in ruhiger Luft, bei einem Höhenunterschied

von 1000m, ca. 8 bis 10km weit.

6


TRÄUME

» Träumen ist wundervoll,

aber noch wundervoller

ist das eigene Erlebnis. «

lernen

fliegen

Wo kann ich fliegen?

Die besten Flugspots dieser Welt findet man in den Alpen. Doch auch

im Flachland gibt es viele Möglichkeiten, um in die Luft zu kommen. Ein

kleiner Hügel, etwas Wind und ab geht es in die große Freiheit. Bei Gleitschirmreisen

rund um die Welt lernt man, wie bei keiner anderen Reise,

das wahre Land, dessen Leute und deren Gastfreundschaft kennen.

Welche Voraussetzungen muss ich erfüllen?

Das Mindestalter für die Teilnahme an der Ausbildung in Österreich ist 14

Jahre. Minderjährige brauchen dazu die Zustimmung eines Erziehungsberechtigten.

Man braucht zum Gleitschirmfliegen keine besonderen

körperlichen Voraussetzungen, sollte jedoch den aufrechten Gang beherrschen

und auch einmal ein paar Höhenmeter mit dem Packsack

wandern können. Ein fliegerärztliches Tauglichkeitszeugnis, wie bei vielen

anderen Flugsportarten, ist nicht erforderlich.

Wieviel Kraft benötige ich dazu?

Gleitschirmfliegen ist sehr einfach zu erlernen und gehört zu den sichersten

Luftsportarten. Mit Kraft geht beim Gleitschirmfliegen gar

nichts. Gefühl ist gefragt, denn nur mit Gefühl lässt sich der Schirm

starten und steuern. Durch diese Tatsache ist dieser Sport auch ideal

für das weibliche Geschlecht geeignet.

Schnupperkurs € 59.-

Tandemflug ab € 75.-

1

2

3

Grundkurs

A 399.-

Inkl. Blue Point im Wert von v 25.-

Höhenflugkurs

A 399.-

Inkl. Blue Point im Wert von v 25.-

Paragleiterschein

A 399.-

Inkl. Blue Point im Wert von v 25.-

1 2 3

...Fertig

A 999.-

Inkl. Blue Point im Wert von v 75.-

Alle Kurse in Deutschland anerkannt!

Termin:

(fast) jede Woche von Montag bis Samstag

www.bluesky.at · Tel. +43 4842 7 5176


FLY BLUE SKY 2015/16

Träume lernen fliegen...

Ist Gleitschirmfliegen gefährlich?

Die Sicherheit beim Gleitschirmfliegen wird GROSS geschrieben,

entsprechend gering ist die Zahl der Unfälle.

Ein Ausritt mit dem Pferd oder eine Runde mit dem Motorrad

ist da ganz sicher gefährlicher. Wer eine professionelle

Pilotenausbildung absolviert, die richtige Auswahl

der Flugausrüstung trifft, Sicherheitsgrundsätze einhält

und das Wetter respektiert, dem kann eigentlich nichts

passieren. Wer fliegen lernen will, darf trotz der Einfachheit

und der großen Faszination jedoch nichts überstürzen.

Man sollte den Dingen, die einfach erscheinen, generell

misstrauen.

Mit welchen Kosten muss ich rechnen?

Die Ausbildungskosten variieren je nach Flugschule sehr.

Ein anfänglich günstiges Angebot entpuppt sich später

oft als das teuerste, da noch jede Menge versteckte Nebenkosten

auf einen zukommen. Leider stellen viele dies

erst fest, wenn es schon zu spät ist. Daher sollte man bei

Preisvergleichen unbedingt auf versteckte Nebenkosten

achten.

Eine moderne flugfertige Ausrüstung bekommst du bereits

ab ca. 2800 Euro. Auch hier sollte man aber auf der

Hut sein, denn einige Flugschulen drehen ihren Kunden

Auslaufmodelle oder Billigstprodukte an, die kurze Zeit

später nur noch wenig wert sind. Natürlich kannst du

auch mit einer gebrauchten Ausrüstung starten. Der Preis

für ein nicht zu altes Second Hand Komplettpaket liegt

dann bei ca. 1000 bis 1500 Euro.

Wie lange benötige ich für meine Ausbildung?

Dies liegt hauptsächlich an deiner Flugschule! Führt diese

z.B. nur am Wochenende die Schulung durch, so kann

es ganz leicht passieren, dass du nach eineinhalb Jahren

immer noch keinen Schein in der Tasche hast! Wir

kennen viele, denen es so ergangen ist und leider genauso

viele Schüler, die vor lauter Frust die Ausbildung zu

diesem faszinierenden Sport abgebrochen haben. Das

muss nicht sein! Achte bei der Auswahl deiner Flugschule

darauf, dass du jede Woche die Möglichkeit hast an

der Schulung teilzunehmen. Nur so wirst du deinen eigenen,

meist engen Zeitplan an die Gleitschirmausbildung

anpassen können. Es gibt Flugschulen, welche dir versprechen,

dass du in zwei Wochen deinen Schein in der

Tasche hast! Vergiss es, sie wollen nur dein Bestes! Bei

einer professionellen Ausbildung und optimalen Bedingungen

musst du dir für die Ausbildung zum Gleitschirmpiloten

ca. 3 Wochen Zeit nehmen.

Kann ich die Ausbildung auch auf einzelne Wochen

aufteilen?

Natürlich ist der Lerneffekt bei einer durchgehenden Ausbildung

am höchsten. Du kannst aber auch den Kurs splitten

und die Ausbildung in einzelne Wochen (Tage) aufteilen.

Welche Zusatzberechtigung gibt es noch?

Mit dem Erwerb des Paragleiterscheines (bzw. beschränkten

Luftfahrerscheins / Deutschland) bist du berechtigt,

weltweit fliegen zu gehen. Die Flüge beschränken sich

jedoch auf den Gleitwinkelbereich des Flugberges. Um

Streckenflüge durchführen zu können, benötigst du

die Überlandberechtigung (bzw. den unbeschränkten

Luftfahrerschein / Deutschland). Erfahrene Piloten

haben noch die Möglichkeit die Tandem Lizenz

zu erwerben, um zu zweit abzuheben.

8


FLY

TRÄUME

TRÄUME

BLUE SKY 2015/16

Wie kann ich mich weiterbilden?

Viele kennen das vom Autofahren: Den

Führerschein hat man in der Tasche,

doch fahren kann man eigentlich noch

nicht so richtig. Übung macht den Meister,

sagt man. Vielen Piloten bleibt aber

neben dem Alltagsstress nicht mehr viel

Zeit zum Trainieren, daher ist es wichtig,

dass man nicht unbedingt viel sondern

richtig trainiert.

Frage bei einer Gleitschirmreise oder

einem Performance Training einen qualifizierten

Trainer, sonst machst du 1000

falsche Versuche und erreichst nichts.

Der Einstieg in die Thermik, perfektes

Zentrieren, Klapper und Abstiegshilfen

beherrschen, Basics im Streckenfliegen

erlernen, die Start- und Landetechnik

perfektionieren, Check und Instandhaltung

der gesamten Ausrüstung, Navigation

und GPS, Themen über Themen,

über die es viel zu vermitteln gibt.

Clever reagieren in allen Situationen…

das kannst du trainieren. Oh je, denken

viele, wenn sie etwas von einem Gleitschirm-

Sicherheitstraining hören. Ja,

manche Piloten haben richtig Angst davor.

Richtig Angst muss man vielleicht

haben, wenn man ungewollt in kritische

Situationen beim normalen Fliegen

kommt und man mangels Schirmbeherrschung

nicht mehr weiß, was zu tun ist.

» Lebe deine Träume,

dann gehört dir die Welt... «

1 2 3

lernen

fliegen

...Fertig

A 999.-

Der Kompaktkurs zum super Sparpreis!

Inkl. Blue Point im Wert von v 75.-

2 3 ...Fertig

A 699.-

Du hast den Grundkurs schon absolviert!

Inkl. Blue Point im Wert von v 50.-

1

...Fertig mit

kompletter Flugausrüstung

A 3899.-

(Top modern & keine Auslaufmodelle

oder Ladenhüter)

Inkl. Blue Point im Wert von v 75.-

4

2

3

Easy Fly A 199.-

Relaxt unter Aufsicht fl iegen

Inkl. Blue Point im Wert von v 25.-

Alle Kurse in Deutschland anerkannt!

Termin:

(fast) jede Woche von Montag bis Samstag

www.bluesky.at · Tel. +43 4842 5176

9


FLY BLUE SKY 2015/16

ENDLICH fl iegen...

JUHU, die Prüfung geschafft – was jetzt?

Innere Unruhe, Nervosität, Unkonzentriertheit...

– das sind nur einige der Symptome, die unser

Leben in der beschleunigten Gesellschaft mit

sich bringt. Zu viele Entscheidungen sind zu treffen

und zu viele Ablenkungen lassen uns unsere

Mitte verlieren. Daher sind positive Gefühle ein

kaum zu überschätzender Wert für die körperliche

und seelische Gesundheit und für unser

Wohlbefinden. Genussvoll leben, sich um Lebenssinn

bemühen, seine Talente und Fähigkeiten

entwickeln: Wer in diesem Sinne das Leben

praktiziert, der wird seinen Weg gehen. Das Begehrenswerteste

beim Paragleiten ist: Die Leichtigkeit

beim Fliegen in vollen Zügen zu genießen

und sich voll und ganz der Freiheit hinzugeben.

Deine Ausbildung

Foto: Nova - Manuel Fasser

10

Hast du deine Ausbildung bei Blue Sky absolviert,

so bist du sicherlich schon etwas Thermik

geflogen, am Hang gesoart und auch einmal bei

stärkerem Talwind gelandet. Somit bist du eigentlich

schon ganz gut gerüstet, um selbständig

in die Luft zu gehen.

Leider Gottes gibt es aber auch viele Flugschulen,

bei denen die Ausbildung etwas anders abläuft.

Sobald auch nur die geringsten Anzeichen

von Thermik zu spüren sind oder der Talwind einsetzt,

wird die Schulung sofort abgebrochen. Der

Flugschüler absolviert also seine vorgeschriebenen

40 Höhenflüge in absolut ruhiger Luft, legt

seine Prüfung ab und kann eigentlich gar nichts.

Beim ersten Alleinflug mit einem kräftigen Talwind

wird der frisch gebackene Scheininhaber

dann überall landen, nur nicht dort, wo er gerne

möchte. Eine solche Schulung ist fahrlässig und

kann für den Schüler gefährlich sein! Niemand

kann einen Fußgänger bei 40 Flügen zum perfekten

Piloten ausbilden, doch sollte man versuchen,

dem angehenden Piloten so viel wie möglich

mit auf den Weg zu geben.


5

Thermik-Seminar

» Fly High «

» Das Ziel liegt

am Ende des Weges. «

09.03. – 14.03.2015

30.03. – 04.04.2015

18.05. – 23.05.2015

08.06. – 13.06.2015

29.06. – 04.07.2015

17.08. – 22.08.2015

31.08. – 05.09.2015

A 299.-

Learning by Doing?

„Lernen durch Tun“ ist also angesagt? In vielen Bereichen unseres Lebens

funktioniert diese Methode ja ganz gut, doch im Flugsport kann dies fatale

Folgen haben. Viele Piloten unterschätzen die Wetterlage und ihr eigenes

Können. Die Gefahrenschwerpunkte beim Fliegen selbst liegen erwiesenermaßen

beim Start, dem fehlenden Gefühl für aktives Fliegen und der mangelnden

Erfahrung beim Landen in anspruchsvollen Bedingungen.

Der erste Höhenflug – nie alleine!

Geh am Anfang niemals alleine auf den Berg, denn bei der Einschätzung

von Wetter und Geländegefahren wirst du am Beginn deiner Flugkarriere sicherlich

noch deine Schwierigkeiten haben. Lass dich von erfahrenen Piloten

beraten, bilde dir aber auch immer selbst eine Meinung und lasse dich von

keinem überreden, doch zu starten, falls du dich nicht bereit fühlst für den

Flug. Auch wenn andere höher und weiter fliegen, denke immer daran - der

beste Pilot ist derjenige, der den meisten Spaß hat!

Erfolg hat nur, wer etwas tut, während er auf den Erfolg wartet.

Dazu ist es unbedingt notwendig, sich auf die Technik und die eigene Sicherheit

zu verlassen. Wer sicher unterwegs sein möchte, sollte ständig am Ball

bleiben und sich weiterbilden. Es geht aber nicht nur darum, sein Fachwissen

aufzupolieren sondern auch an seiner inneren Einstellung zu arbeiten. Gehst

du nicht vorwärts, so gehst du rückwärts. Dieser Satz trifft in allen Belangen

unseres Lebens zu und gilt besonders für unseren Sport, denn der ist unser

Leben. Das Team von Blue Sky geht schon immer einen Schritt vorwärts und

würde sich freuen, auch dich auf deinem Weg nach vorne begleiten zu können.

6

Überlandberechtigung

» Perfekt Fly «

16.03. – 21.03.2015

06.04. – 11.04.2015

13.04. – 18.04.2015

11.05. – 16.05.2015

01.06. – 06.06.2015

15.06. – 20.06.2015

06.07. – 11.07.2015

20.07. – 25.07.2015

10.08. – 15.08.2015

24.08. – 29.08.2015

A 369.-

bei allen Terminen max. 12 Teilnehmer

Inkl. Blue Point im Wert von A 25.-

www.bluesky.at · Tel. +43 4842 5176

11


FLY BLUE SKY 2015/16

FLY Safe

Clever reagieren in allen Situationen... das kannst du trainieren.

Oh je, denken viele, wenn sie etwas von einem Gleitschirm-

Sicherheitstraining hören. Ja, manche Piloten haben

richtig Angst davor. Richtig Angst muss man vielleicht

haben, wenn man ungewollt in kritische Situationen beim

normalen Fliegen kommt und man mangels Schirmbeherrschung

nicht mehr weiß, was zu tun ist.

Lerne das Verhalten und die Grenzen deines Fluggerätes in

verschiedenen Situationen gefahrlos kennen. Übe verschiedene

Flugmanöver, um im Ernstfall richtig und schnell zu

reagieren. Denn nur wer sein Fluggerät beherrscht, meistert

kritische Situationen besser!

Basic-, Advanced-, Master-, Spiral- Training oder, oder,

oder... was soll ich buchen, wird sich der ein oder andere

nun fragen. Vergiss das alles! Der Veranstalter sollte individuell

auf deine Wünsche eingehen können und eventuelle

Ängste und Bedenken deinerseits rasch abbauen. „Was

möchtest du trainieren“ sollte die Frage, die DIR vor jedem

Flug gestellt wird, lauten. Der eine möchte nur Ohrenanlegen

und Klapper üben, der andere nur Rollen und Spiralen,

der andere... kein Problem, jeder sollte üben, wozu er Lust

hat und beim nächsten Training vielleicht auch etwas mehr.

In Frankreich am Lac de Annecy gibt es ideale Bedingungen,

um ein Sicherheitstraining durchzuführen. Dieses herrliche

Fluggebiet lässt keine Wünsche offen. Ob Thermik-,

Sightseeing-, Streckenflug oder eben Trainingsflüge für ein

Sicherheitstraining, hier kommt wirklich jeder auf seine Kosten!

Der für uns entscheidende Faktor hier ein Sicherheitstraining

durchzuführen ist jedoch nicht das faszinierende

Fluggebiet sondern die wetterbegünstigte südliche Lage.

Damit ist sichergestellt, dass während des siebentägigen

Seminars das Kursziel bei jedem Teilnehmer erreicht wird.

Dein Erfolg ist unser Ziel!

Foto: Advance - Daniel Wildi

12


7

BLUE SKY 2015/16

FLY

Streckenflugseminar

» XC FLY «

mit Ralph Schloeffel

30.03. – 04.04.2015

06.04. – 11.04.2015

Trainingsinhalte

• Nicken

• Rollen

• Ohrenanlegen

• B-Stall

• Steilspirale

• Frontstall

• Klapper

• Beschleunigte Klapper

Auf Wunsch

• Fullstall

• Negativkurve

• Retterwurf

• Sat

• und, und...

Am Lac d’ Annecy - Frankreich

nur 360 km von Freiburg

nur 480 km von Karlsruhe

nur 530 km von Stuttgart

nur 600 km von Frankfurt

Termine 2015

SIV03 02.05. - 08.05.15

SIV04 09.05. - 15.05.15

SIV05 16.05. - 22.05.15

SIV06 23.05. - 29.05.15

SIV07 30.05. - 05.06.15

SIV08 06.06. - 12.06.15

SIV09 13.06. - 19.06.15

SIV10 20.06. - 26.06.15

SIV11 05.09. - 11.09.15

SIV12 12.09. - 18.09.15

SIV13 19.09. - 25.09.15

SIV14 26.09. - 02.10.15

SIV15 03.10. - 09.10.15

H 590.-

mit Wendelin Ortner

04.05. – 09.05.2015

03.08. – 08.08.2015

» XC FLY Bassano «

12.04. – 18.04.2015

» XC FLY Slowenien «

14.06. – 20.06.2015

8

Tandemberechtigung

» FLY TWO «

jede Woche Mo - Sa

A 399.-

A 469.-

A 299.-

bei allen Terminen max. 12 Teilnehmer

Inkl. Blue Point im Wert von A 25.-

www.bluesky.at · Tel. +43 4842 5176

13


FLY BLUE SKY 2015/16

BENZIN LIEGT...

Viele Gleitschirmflieger haben eine

recht heikle Einstellung zum Motorschirmfliegen.

Die letzten Jahre sagten

auch wir: "Das hat mit Gleitschirmfliegen

nicht viel zu tun, vergiss das Ganze."

Nachdem wir die Sache einmal

selbst ausprobiert haben, hat sich unsere

Einstellung dazu etwas geändert.

Es ist ganz sicher etwas anderes, was

den Reiz am Motorfliegen ausmacht.

Es ist ein dreidimensionaler Spaziergang

durch die Lüfte, so wie vielleicht

"Motorradfahren in 3D".

Du fliegst meist nicht hunderte von

Metern hoch und machst nur selten

riesige Streckenflüge sondern Sightseeing-

Flüge in geringer Höhe. Du

siehst die Landschaft unter dir mit

ganz anderen Augen und sammelst

Eindrücke, welche du beim motorlosen

Gleitschirmfliegen noch nie so

erlebt hast. Als etwas anderes muss

man es auch sehen und nicht als vermurkstes

Gleitschirmfliegen. Es wird

sicherlich nicht das motorlose Fliegen

ersetzen, aber ganz gewiss ergänzen.

Die heutigen Antriebssysteme sind

ausgereifte Produkte, welche man

Platz sparend in jedem Auto transportieren

kann. Ein Rucksackmotor ist die

einfache, leichte und preisgünstige Variante.

Mit einem Trike ist ein Start und

die Landung auf Rädern möglich. Es

gibt einige zugelassene Motorschirme,

die auch ein erstklassiges Verhalten

beim motorlosen Fliegen aufweisen,

womit ein Zweitschirm entfällt.

Foto: Bruno Kapeller

14


BLUE SKY 2015/16

FLY

...IN DER LUFT

Motorschirmausbildung

Die Ausbildung zum Motorschirmpiloten führen wir in Kooperation mit in

Deutschland zugelassenen Motorflugschulen durch, da die meisten unserer

Kunden einen deutschen Motorschein benötigen. Du solltest im Besitz

des Paragleiterscheins / Beschränkter Luftfahrerschein bzw. DHV-A

Schein sein, um die Ausbildung zum Motorschein möglichst schnell zu

durchlaufen.

Im theoretischen Teil stehen die Fächer Luftrecht, Flugfunk, Meteorologie,

Navigation, Motorschirm- Technik und Verhalten in besonderen Fällen auf

dem Lehrplan. In der Praxisausbildung lernst du den Motor und den richtigen

Umgang damit, am Boden kennen und unternimmst dann mindestens

30 Starts und Landungen. Nach dem Perfektionieren der Platzrunde,

Landeeinteilung und Landung stehen noch drei Überlandflüge mit einer

Strecke von 30km oder einer Mindestflugdauer von einer Stunde auf dem

Programm.

Im Preis inkludiert: Leihgebühren Motor (€ 300.- werden bei Kauf einer

Simplify Motorausrüstung gutgeschrieben), Start- und Landegebühren,

Haftpflicht-Versicherung, komplette theoretische Ausbildung, Praxis-Einheiten

inkl. aller Flüge bis zur Prüfungsreife (mind. 30 Starts und Landungen

mit Motor, 3 Überlandflüge von mehr als 1 h), Start- und Landeplatzgebühren,

Benzin- Ölpauschale. Optional: Leihschirm, falls der eigene

Schirm nicht motorkompatibel ist.

Gleitschirmreisen

Ruf der Wildnis I

Rundreise Südafrika

08.01. - 23.01.2015

07.01. – 22.01.2016

Ruf der Wildnis II

Rundreise Südafrika / Namibia

22.01. – 09.02.2015

21.01. – 08.02.2016

Tropen & Vulkane

La Reunion

24.10. – 07.11.2015

15.10. – 29.10.2016

A 1290.-

A 1350.-

A 1290.-

• Termin Deutschland Mitte: 04.07. bis 10.07.2015

• Termin Ungarn: 17.05. bis 23.05.2015 & 22.05. bis 28.05.2015

• Preis: 1250€ (€ 300.- Gutschrift beim Kauf eines Simplify Paramotors)

www.bluesky.at · Tel. +43 4842 15 5176


FLY BLUE SKY 2015/16

UNTERWEX

„Wo seid ihr in zwei Wochen“, fragen unsere

Freunde aus Ungarn. „ Wir sind unterwex und

kommen am Ende unserer Reise bei euch vorbei.

Oder kommt ihr vielleicht mit? “ Die Antwort? Ja,

super, wir kommen gerne!

Zwei Wochen später packen wir gemeinsam

das Wohnmobil und am nächsten Morgen geht

auch schon die Reise los. Unser erstes Ziel ist

Venedig, doch es soll kein Italienurlaub werden.

Wir gehen hier auf die Fähre, welche uns in 26

Stunden nach Westgriechenland bringt. Dank

Camping on Board und unserem vierbeinigen

Begleiter haben wir eine sehr kurzweilige und

entspannte Zeit auf dem Schiff.

Vom Fährhafen Igomenitsa aus erreichen wir

in einer guten Stunde den kleinen aber feinen

Küstenort Parga. Hoch über der Stadt liegt eine

venezianische Festung mit einer tollen Aussicht

auf die zerklüftete Küste. Ein noch besseres Panorama

gibt es nur, wenn man mit seinem Gleitschirm

vom Hausberg des schmucken Örtchens

startet und an der wunderschönen Promenade

landet. Dieses Vergnügen bleibt uns jedoch leider

verwehrt, denn es ist Hochsaison und am

Strand von Parga steht Liegestuhl an Liegestuhl.

Will man hier fliegen, so muss man diesen schönen

Ort in der Vor- oder Nachsaison ansteuern.

Wir ziehen weiter Richtung Süden und wollen

in Agrinio unseren Freund Joachim besuchen,

doch leider ist auch er unterwex. Im Landesinneren

findet gerade ein Wettbewerb statt, bei dem

er als griechischer National-Team-Pilot natürlich

nicht fehlen darf.

16

So machen wir uns auf den Weg nach Lefkada

und werfen dabei einen Blick auf die Datenbank

von www.paraglidingspots.com, welche wir in

unser Garmin Auto-Navigationssystem eingespielt

haben und siehe da, nur wenige Kilometer

entfernt von uns, soll es ein Küstenfluggebiet geben!

Also, nix wie hin.

Die Fluggebiete

www.paraglidingspots.com

www.paragliding365.com

www.paraglidingmap.com


BLUE SKY 2015/16

FLY

VON FREUND ZU FREUND

17


FLY BLUE SKY 2015/16

Mmmhhh . . . eine Windfahne steht hier, aber kann man hier fliegen?

Ne, das geht ganz sicher nicht. Oder doch? Ja, es muss

gehen, denn wir wollen endlich fliegen! Man kann hier nicht soaren,

aber es hat genug Platz, um mit unseren Paramotoren abzuheben.

Also schnell raus die Motoren und ab nach oben.

Wir knattern mit unseren fliegenden Kisten die Küste hoch und

runter und sind erstaunt über die Reaktionen der Badegäste an

den endlos langen Stränden. Sie rufen, jubeln, winken und freuen

sich mit uns, dass wir unsere Freiheit unbeschwert genießen

können. Der Ein oder Andere will zwar, dass wir neben ihm landen,

doch nur, um mit ihm ein Gläschen zu trinken. Wo gibt’s

denn so was noch einmal?

Kurz nach unserer Landung neben dem Wohnmobil bekommen

wir Besuch. Es ist ein Pilot aus der Region, welcher seinen

Wohnwagen hier abgestellt hat. Er fliegt hier auch mit seinem

Paramotor und erklärt uns, dass hier eine Flugschule das Gelände

als Übungshang benutzt. Er schwärmt uns vor, wie wunderbar

man hier mit dem Paramotor fliegen kann und er erst

kürzlich mit seinem Freund Joachim weit über 100km Richtung

Norden geflogen ist. Joachim? Joachim aus Agrinio? Ja, antwortet

er und es ist klar: wir haben einen gemeinsamen Freund!

Die Reise geht weiter. Lefkada, eine kleine Insel nördlich von

Kefalonia im Ionischen Meer gelegen, ist unser nächstes Ziel.

Auf Lefkada gibt es keinen Massentourismus, wie etwa auf Kreta.

Hier ist die Welt noch in Ordnung und viele Orte haben ihren

ursprünglichen Charakter behalten.

Kathisma Beach, an einem der schönsten Strände der Welt, liegt

der Landeplatz für das wunderschöne Fluggebiet der Insel. Kaum

sind wir aus dem Wohnmobil gestiegen, werden wir auch schon

angesprochen, ob wir fliegen wollen! Nachdem wir dem griechischen

Tandempiloten erklärt haben, wer wir sind und was wir hier

wollen, lässt dieser noch immer nicht locker. Er spricht perfekt

deutsch und bietet uns an, dass er für uns im nächsten Jahr eine

tolle Gleitschirmreise nach Griechenland organisieren kann.

Die Mannschaft

Edina und József, Susanne und Stefan mit Basenji Dame Chili

18


UnterweX von Freund zu Freund

Ja, auch deswegen sind wir hier. Wir wollen in unser neues Reiseprogramm

wieder eine Griechenlandreise aufnehmen. Alle Fluggebiete kennen wir von

früheren Reisen, doch ein schönes Hotel fehlt uns noch für eine entspannte

Gleitschirmreise. Wir werden schnell fündig und der Direktor des Hotels tut

alles, um uns von der schönen Anlage und der perfekten Lage für unser Vorhaben

zu überzeugen.

Ok, jetzt haben wir genug gearbeitet und wir müssen fliegen! Schnell auf die

Autobahn und ein paar Kilometer machen, damit wir aus der Kontrollzone

des nahegelegenen Flughafen von Araxos herauskommen. Wir düsen entlang

der Küste Richtung Süden und landen auf dem Campingplatz von Palouki.

Perfekter geht es nicht. Vom Stellplatz sind es nur wenige Meter zum

großen Strand und der Wind steht perfekt an. Die Platznachbarn sind verwundert,

was wir da vor unserem Wohnmobil aufbauen und wollen wissen,

ob dass Ventilatoren sind, die man bei der Hitze ja gut gebrauchen kann.

Nur wenige Minuten später sehen sie, was man mit so einem Ventilator alles

machen kann. Aufziehen, zwei, drei Schritte und ab geht’s in die große

Freiheit. Wir erkunden von oben die Gegend, fliegen über einsame Strände,

schauen den Fischern von oben zu, kommen vorbei an wilden Camperansiedlungen

und fliegen, fliegen, fliegen. Nur die untergehende Sonne drängt

uns zur Rückkehr, zwingt uns zurück zur Erde, zurück auf den Boden. Doch

schon am nächsten Morgen folgen wir unserem immer währenden Traum

und fliegen, fliegen, fliegen.

Ja, wir fliegen weiter Richtung Osten und bauen auch etwas Kultur aus vergangenen

Zeiten in unsere Reise mit ein. Nafplio, die romantischste Stadt in

Griechenland und Epidaurus mit seiner antiken Kuranlage liegen auf unserem

Weg. Wir pilgern wie der Apostel Paulus nach Mykene und Korinth und

ziehen von dort in das nahe Megara.

Diese Stadt ist eine der ältesten in Griechenland und hier haben wir auch

unsere ältesten Freunde des Landes. Viele Jahre waren wir hier mit ihnen

fliegen. Sie waren oft bei uns in den Alpen und mit uns bei Freunden in fernen

Ländern. Vaso und Kostas empfangen uns wie Könige und freuen sich riesig

über unseren Überraschungsbesuch.

Heute ist der erste Tag der Reise, an dem wir nicht fliegen können und das

ist auch gut so. Perfekt, um mit unseren Freunden einen wunderschönen Tag

zu verbringen. Wir berichten ihnen von unserem neuen Projekt und zeigen

ihnen unseren frisch zugelassenen Paramotor. „Wow . . . cool, da muss ich

euch unbedingt meinen Freund Aris Kolliakos vorstellen“ war die Reaktion

von Kostas.

Das Auto

Ein Ford Transit mit Aufbau der Firma LMC

Geliehen bei: www.lobra-wohnmobile.de

19


FLY BLUE SKY 2015/16

Aris lebt gleich nebenan in Loutraki. Hier kann man wunderbar vom

Hausberg oder einem der vielen nahegelegenen Startplätze fliegen, doch

Aris fliegt lieber mit dem Motor. Er baut unter dem Namen „PPG Hellas“

Paramotoren und Trikes. Gemeinsam mit unserem Freund Kostas besuchen

wir Aris und folgen gespannt seinen Ausführungen zur Konstruktion

seines Paramotors. Er ist unheimlich stolz auf das, was er tut, und erklärt

uns, dass er in seinem Rahmen den besten am Markt erhältlichen Motor

verbaut. Auch wir sind stolz, verbauen wir doch zufällig den gleichen

Motor. Der wassergekühlte Sky 1.1s von Sky Engine läuft wie ein schweizer

Uhrwerk und selbst die griechische Hitze lässt den Motor cool.

Aris erzählt uns von der griechischen Paramotor-Meisterschaft, welche

vor einer Woche stattgefunden hat. Wir sind leider zu spät, doch wir

schauen uns das Gelände auf dem Weg nach Norden gerne an. Die Beschreibung

dahin war ganz einfach, aber wir fanden diesen verdammten

Platz einfach nicht. Unser Navi- Kartenmaterial war auf dem neuesten

Stand, trotzdem fuhren wir kreuz und quer, ohne eine Straße auf dem

Bildschirm zu sehen, planlos umher.

Am Ende einer Piste kamen wir zu einem Leuchtturm und hurra, wir waren

richtig! Eine Windfahne und eine große Hinweistafel bestätigten uns

dies. Einsame Strände soweit das Auge reicht und keine Menschenseele

weit und breit. Ein himmlischer, fast imaginärer Ort, um abzuheben. Abzuheben

in die große Freiheit. Abzuheben, um unserem Traum zu folgen.

Unserem Traum vom Fliegen.

Die Erde hat uns wieder und es geht weiter Richtung Norden. Der Berg

der Götter, der Olymp, ist unser nächstes Ziel. Hier kann man an über 10

Startplätzen mit Höhendifferenzen von bis zu 1500m wunderbar thermikfliegen,

kleine Strecken zurücklegen und an geräumigen Landeplätzen

oder auch am Strand landen. Wir kennen die Berge des Olymp bereits

von früheren Gleitschirmeisen und wollen daher auch hier nur mit unseren

Motoren in die Luft.

Große Felder und menschenleere Strandabschnitte sorgen hier für Flugspaß

pur. Wir gehen entlang der Küste auf Entdeckungsreise, fliegen

über die Piratenburg von Platamonas, die archäologische Ausgrabungsstätte

von Dion und die langen Sandstrände der olympischen Riviera.

Kristallklares Wasser, blauer Himmel und viel Sonnenschein mit Temperaturen

zwischen 35 und 40 Grad machen es uns nicht leicht, diesen

wundervollen Ort zu verlassen.

Die Route

Venedig, Igomenitsa, Parga, Kanali , Patra, Palouki, Nafplio,

Iria, Epidaurus, Korinth, Loutraki, Megara, Molos, Katerini,

Montana, Bran, Odorheiu Secuiesc, Baja, Boda, Sillian

20


UnterweX...von Freund zu Freund

Die Zeit, ja die Zeit rast dahin und wir müssen weiter. Wir fahren nach Bulgarien

in das kleine Städtchen Montana. Was macht man hier? Wir besuchen

unsere Freunde Ani, Vesela und Angel von der Firma AVA Sport! Das

Familienunternehmen produziert hier in einer schmucken Fabrikationsstätte

Gurtzeuge für den Gleitschirm- und Fallschirmsport. Etwas außerhalb

der Stadt haben sie einen eigenen Flugplatz, an dem sie ihre Freizeit verbringen.

Hier treffen sich Fallschirmspringer aus allen Ländern Europas,

um gemeinsam ihrem Hobby nachzugehen. Ein idealer Platz auch für uns.

Wir können direkt neben unserem Wohnmobil starten und zum nahegelegenen

Flugberg, dem großen Stausee gleich hinter der Stadt oder über

endlos groß erscheinende Sonnenblumenfelder fliegen. Flugspaß ohne

Ende, wäre da nicht die Arbeit, die uns hier einholt.

Wir haben ein ehrgeiziges Projekt vor uns! Wir wollen den allerleichtesten

in Deutschland zugelassenen Paramotor auf den Markt bringen. Da sind

wir bei unseren Freunden genau richtig. Am Vormittag schnell noch mal

fliegen und dann ab in die Firma, um ein ultraleichtes Paramotorgurtzeug

zu schneidern. Der Plan geht auf! Am nächsten Tag ist der sehr vielversprechende

Prototyp mit nur 1kg Gewicht fertig.

Gleitschirmreisen

Fertig ist auch schon wieder die schöne Zeit am Flugplatz. So wie uns

hat es auch unserem Vierbeiner Chili hier sehr gut gefallen. Sie muss Abschied

nehmen von ihren neuen Freunden, den Monsterhunden, welche

nachts den Platz bewachen. Die angsteinflößende, geschätzte 100kg

schwere Šarplaninac Hündin ist normalerweise allen Fremden gegenüber

sehr aggressiv, doch unsere Chili hat sie wunderlicherweise sofort ins Herz

geschlossen. Freunde haben sich gefunden und sehen sich ganz sicher

einmal wieder.

Oi Brasil I

Von Rio Richtung Süden

07.11. – 26.11.2015

05.11. – 24.11.2016

A 1350.-

Beim Abschied nehmen gibt uns unser Freund Angel noch einen Tipp. Er

war bei Freunden in Rumänien zum Fallschirmspringen. Der Flugplatz liegt

nur unweit vom Schloss Bran, welches auf der will-ich-unbedingt-sehen-

Liste unserer Frauen steht. Also nichts wie hin und mit dem Motor über

die vielen Touristen und das Draculaschloss knattern. Die Festung liegt

hoch auf einem steilen Felsen über der Schlucht und der Straße, die Siebenbürgen

mit der Walachei vereinigt. Wir fliegen weiter Richtung Brasov

über eine große Skisprunganlage und weiter dem Himmel entgegen. Kleine

Cumuluswolken bilden sich unter uns und wir fliegen um sie herum als

wären es kleine Wattebäusche. Der Blick auf den Gipfel mit dem großen

Skigebiet weckt Erinnerungen in mir auf. „Hallo, da bin ich doch vor über

15 Jahren schon einmal gewesen und flog gemeinsam mit meinen rumänischen

Freunden den Berg hinunter“!

Oi Brasil II

Von Rio Richtung Norden

29.11. – 19.12.2015

26.11. – 15.12.2016

A 1350.-

Die zurückgelegte Strecke

Angenommene Entfernung: 3500km

Tatsächliche zurückgelegte Strecke: 4500km

www.bluesky.at · Tel. +43 4842 21 5176


FLY BLUE SKY 2015/16

UnterweX...von Freund zu Freund

Eine Freundschaft, die noch länger besteht, gibt es bei unserem

nächsten Reiseziel. Ein junger Soldat wurde nach

Kriegsende in Ungarn in dem Dörfchen Boda von Edinas

Familie aufgenommen. Nachdem sich die Lage normalisiert

hatte, wollte der junge Mann zu Fuß und mittellos

zurück zu seiner großen Liebe in das Städtchen Odorheiu

Secuiesc. Unter größten Strapazen schaffte er den langen

weiten Weg dorthin und wurde glücklich mit seiner

Gizella. Von dort an reiste Edinas Oma jeden Sommer zu

dem glücklichen Paar und nahm dabei auch Edina mit.

Die letzten 15 Jahre schaffte es Edina leider nicht, Omas

„alte Freundin“ zu besuchen. Um so größer war natürlich

jetzt die Freude bei dem unverhofften Wiedersehen. In

ihrem urgemütlichen Gasthaus servierte uns die Köchin

und Buchautorin ein Essen wie zu Urgroßmüttern Zeiten.

Einfach nur lecker!

Den Abend verbrachten wir mit ihrem Sohn auf seiner

Alm. Stolz präsentierte er uns seine Kuh- und Schafherden

und vor allem seine Hunde, die jeden angreifenden

Bär und Wolf in die Flucht schlagen. Der von seinen Almhirten

zubereitete Käse zusammen mit dem mitgebrachten

Rotwein und den vielen Geschichten aus der Vergangenheit

ließen den Abend zu einem der Highlights der

Reise werden.

Wir besuchen noch das Siebenbürgische Örtchen Kormund,

wo neben kunstvoll in Handarbeit hergestellter

Keramik, allerlei Nützliches für Haus und Hof aus eigener

Erzeugung angeboten wird. Die gigantische Salzmine

von Praid ist ein weiteres lohnendes Ausflugsziel in der

Region und fliegen kann man hier mit und ohne Motor

natürlich auch.

Es geht weiter nach Ungarn in das Städtchen Baja. Hier

wollen wir unseren gemeinsamen Freund Balint besuchen.

Schon bei der Einfahrt in die Stadt bemerken wir,

dass hier etwas nicht stimmt. Straßen sind gesperrt und

überall stehen Biertische und Bänke herum. Es ist Fischfest

und ganz Baja steht Kopf! Unser Freund verlässt die

Stadt alljährlich zu dieser Zeit, da er dem Chaos gerne

entgehen möchte. Wir sehen uns das Ganze etwas näher

an und genießen an der Donau eine köstliche ungarische

Fischsuppe, bevor wir weiter reisen zu unserem letzten

Ziel.

Es ist Boda, der Wohnort unserer mitfahrenden Freunde.

Wir fliegen schnell eine Runde zwischen Boda und der

nahen Stadt Pécs und bringen schon einmal etwas Ordnung

in unser Wohnmobil und unseren Kopf. Das Ergebnis?

Wir sind jetzt 16 Tage unterwex, haben sechs Länder

durch- und bereist, sind gerade mal an zwei Tagen nicht

geflogen, waren mit dem Paramotor knappe 30 Stunden

in der Luft, haben ein Gurtzeug gebaut und das Wichtigste

an dieser ganzen Reise: Wir haben alte Freunde wiedergesehen

und neue Freunde gefunden.

Stefan Zorn

» Freundschaften sind wie Porzellanschüsseln.

Lässt du sie fallen, zerbrechen sie. «

simplify

reduce to the max!

Reisen mit dem Wohnmobil

Die Firma LOBRA ist für alle, die aus Deutschland Richtung Süden

wollen sehr verkehrsgünstig gelegen. Auf dem Weg in den Süden legst du

inen kurzen Stopp bei Kufstein ein und übernimmst dein Wunschmobil. Dein eigenes

Auto lässt du einfach dort stehen und los geht die Fahrt in die große Freiheit.

22


einfach. leicht.

UnterweX...von Freund zu Freund

BLUE SKY 2015/16

FLY

Der .

Die Leichtversion unseres Bestsellers TEQUILA4 überzeugt nicht nur durch niedriges

Gewicht und kleines Packmaß. Mit unseren Leichtbaufeatures konnten wir sogar das

perfekte Startverhalten, Leistung und Handling des TEQUILA4 nochmals verbessern.

Ab nur 3,9 kg ist der

der ideale Begleiter für Hike & Fly, Reise - und jeden

einzelnen Tag in Deinem Lieblingsfluggebiet. Überzeuge Dich bei einem Testflug.

AUS LEIDENSCHAFT

AM FLIEGEN

www.skywalk.info

23


FLY BLUE SKY 2015/16

80 JAHRE 80 REISEN

Es gibt sie, die älteren Piloten, die mit ihrem Gleitschirm aufdrehen

wie die Jungen und mehrmals in der Woche joggen gehen.

Sport im Alter ist jedoch keine Form von Jugendwahn,

sondern das Beste, um körperlichen Mängeln vorzubeugen.

Viele steigen im Ruhestand erst richtig ein und suchen sich

einen erlebnisorientierten Sport aus. Fluglehrer Reinhard Vollmert

ist mit dem Blue Sky Stammkunden Helmer Harteneck

unterwegs, stellt dem dynamischen Piloten viele Fragen und

bekommt interessante Antworten.

Wir befinden uns mit der Blue Sky Reisegruppe in Piemont, nördlich

von Turin und mir gegenüber sitzt ein ganz interessanter Pilot

und zwar Helmer Harteneck.

Foto: Reinhard Vollmert

Helmer, du bist nun schon einige Jahre unterwegs, doch bevor

wir aus deiner Fliegerkarriere erzählen, wäre es ganz interessant,

ein paar persönliche Daten von dir zu erfahren.

Helmer: Also, geboren wurde ich 1934 und das ist auch der

Grund, warum ich jetzt 80 werde. Aufgewachsen bin ich in Bayern

und war dort viel in den Bergen unterwegs: im Wassersport

beim Segeln, Skifahren und lauter solche Sachen. Sport war immer

sehr wichtig für mich.

Was hast du beruflich gemacht?

Helmer: Beruflich war ich Manager von mittleren Industriefirmen;

aber kein Inhaber, kein Kapitalist, nur Kapitalistenknecht.

Wie kam es, dass du mit dem Gleitschirmfliegen begonnen hast?

Helmer: Mich hat es beruflich nach Niedersachsen verschlagen,

in die Region Hannover und ich hatte mir vorgenommen, wenn

ich mal Rentner bin, irgendetwas in den Bergen zu beginnen.

Und so habe ich mir das Fliegen ausgedacht und eine Schulung

gemacht.

Wann bist du zum Fliegen gekommen und wie alt warst du zu

diesem Zeitpunkt?

Helmer: Da war ich 63 Jahre alt. Das ist jetzt mein 18tes Jahr

beim Fliegen. Meiner Frau habe ich erzählt, wenn ich sicher fliegen

will, muss ich viel fliegen! Das habe ich realisiert und mich

noch nie beim Fliegen verletzt.

Foto: Reinhard Vollmert

24

Was hat dich motiviert?

Helmer: Meine Hauptmotivation ist, dass ich daheim viel zu viel

mit Leuten meiner Altersklasse zusammen bin. Bei Blue Sky kann

ich mit Leuten reisen und Gespräche führen, die alle meine Kinder

oder Enkel sein könnten.


BLUE SKY 2015/16

FLY

Als Fluglehrer erlebe ich dich am Startplatz als sehr souveränen Pilot. Du bist immer

einer der ersten, der loslegt. Du bist sehr wissbegierig und erkundigst dich

nach der Thermik. Man merkt, dass du dich nicht nur kopfmäßg mit dem Thema

beschäftigst sondern du bist auch körperlich sehr fit. Wie machst du das?

Helmer: Ich sag mal so: ich halte mich fit wegen des Gleitschirmfliegens!

Wenn ich noch lange fliegen will, muss ich fit bleiben und dazu habe ich ein

Programm, da könnte ich einen abendfüllenden Vortrag halten. Wenn du was

erreichen willst, musst du nicht nur körperlich und geistig fit sein sondern auch

seelisch. Das würde jetzt aber wahrscheinlich zu weit führen.

Das wäre ja ein tolles Thema für das kommende Jahr, in welchem Blue Sky

sein 20jähriges Jubiläum hat!

Helmer: Also, einen halbstündigen Vortrag mit Ratschlägen für Jüngere könnte

ich schon zusammen bringen.

Welches war dein größtes Flugerlebnis?

Helmer: Das ist schwer zu sagen. Es hat eine Menge schöne in Afrika gegeben

oder auch in den Dolomiten. Aber es ist eine solche Fülle von Flugerlebnissen,

dass ich da keines ausstreichen möchte, denn gelegentlich, wenn einem ein

guter Flug gelingt, dann ist man wieder voller Adrenalin und das möchte man

immer wieder haben.

Welche ist deine beliebteste Starttechnik?

Helmer: Rückwärts! Auf jeden Fall! Also, ich habe natürlich lange auch nur

vorwärts starten können und wollen; man lernt ja auch in der Schule nichts

anderes. Dann war ich mal in einem 'Rückwärts-Start-Kurs' bei André Bucher.

Leider hat der Wind gefehlt und er hat uns beigebracht, wie man bei Null-

Wind rückwärts aufzieht und startet. Das ist natürlich nicht der Sinn der Sache.

Das Rückwärtsaufziehen und Vorwärtsstarten ist die Königsdisziplin und man

muss sehr lange daran arbeiten, bis man da was kann - denn als alter Mann

lernt man nicht so schnell!

Hast du ein Lieblingsfluggebiet?

Helmer: Nach vielen Jahren und vielen Versuchen sind es die Alpen. Von Slowenien

bis in die Schweiz war ich schon mehr oder weniger überall; in Frankreich

leider noch nicht. Es gibt wohl kein Gebirge auf der ganzen Welt, das in

Bezug auf Landschaft, Infrastruktur und Kultur, das soll man ja alles mit genießen,

so schön ist wie die Alpen.

Gleitschirmreisen

Rocky Mountains

British Columbia

26.06. – 10.07.2015

01.07. – 15.07.2016

A 1390.-

Du wirst 80 Jahre und hast, glaube ich, schon 80 Flugreisen gemacht. Wie

geht das weiter?

Helmer: Ich möchte das Ende meiner Fliegerkarriere nicht an meinem Alter

festmachen sondern so lange ich mich fit halten kann, so lange ich keine Belastung

für die anderen Piloten bin, so lange schaue ich mal, ob ich noch mit

machen kann.

www.bluesky.at · Tel. +43 4842 25 5176


FLY BLUE SKY 2015/16

80 Jahre 80 Reisen

Thema Blue Sky! Mit Blue Sky hast du viele Reisen

gemacht. Warum mit Blue Sky?

Helmer: Ja, also angefangen habe ich nicht bei Blue

Sky. Aber ich bin ein großer Fan von Blue Sky. Dies ist

einfach die richtige Flugschule für mich und ich habe

mir schon Gedanken gemacht, warum das so ist. Ich

glaube, dass Stefan es verstanden hat seine Philosophie

auf die anderen Mitarbeiter zu übertragen und

seine Philosophie ist ganz eindeutig: erst muss ich die

Kunden, ich sag jetzt mal Kunden und nicht Piloten,

gut bedienen und nicht nur beraten, dann gewinne

ich sie als Stammkundschaft und dann kann ich auch

Geld verdienen; was sein gutes Recht ist.

Wenn seine Kundschaft zufrieden ist, dann soll er auch

Geld verdienen. Aber es gibt viele Flugschulen, die sehen

das umgekehrt, die sagen: erst einmal muss ich

den Piloten ausnehmen und ihm das Geld aus der Tasche

ziehen: das ist der Hauptzweck. Und das kann

so nicht sein!

Zum Schluss, vielen Dank, dass du uns zur Verfügung

gestanden hast und so viele Tipps gibst. Es ist natürlich

auch für mich persönlich sehr motivierend, wenn

ich mit dir auf Reisen gehe und erkenne, was man

auch im hohen Alter noch alles erleben darf. Hast du

noch eine Weisheit in kurzen Worten für uns?

Helmer: Da muss ich jetzt sehr überlegen. Also, nur

weil ich alt bin, bin ich nicht weise! Ich denke, der

Mensch darf im Leben nicht vergessen, mehrere Ziele

gleichzeitig zu verfolgen. Er soll natürlich im Beruf Erfolg

haben, er soll in der Partnerschaft und Familie Erfolg

haben. Er braucht aber auch ein Hobby, das er für

sich betreibt. Und erst, wenn die drei Dinge irgendwie

im Gleichgewicht sind, dann kann ein erfülltes Leben

daraus werden.

Das war sehr weise! Das schreibe ich mir hinter die

Ohren!

Foto: Reinhard Vollmert

Für Sport ist es nie zu spät: Auch wer erst im

höheren Alter anfängt, regelmäßig Sport zu

treiben, kann dadurch seine Aussichten auf

einen gesunden Lebensabend verdreifachen.

26

Vielen Dank für das Interview. Ich drücke dir die Daumen

für viele weitere schöne Flüge. Und wie man sieht,

Freunde des Fliegens, auch im hohen Alter ist da noch

viel zu machen. Helmer macht es uns vor und vielleicht

ist das für uns alle eine Motivation.


BLUE SKY 2015/16

FLY

LTF/EN B Performance

LTF/EN A

LTF/EN B

LTF/EN C

Mini-Wing

DGAC Paramotor

LTF/EN B Tandem

Welche Eigenschaften beschreiben AirDesign Schirme am besten?

Designer Stefan Stiegler: „ Komfort, Kontrolle, Sicherheit und Leistung“

27


FLY BLUE SKY 2015/16

FEEL

THE POWER

Foto: Reinhard Vollmert

28


BLUE SKY 2015/16

FLY

Motorschirmreise Transdanubien

Mai 2014 - Unsere Motorschirmreise nach Transdanubien startet wie

alle Blue Sky Touren an einem Sonntag. Der Wetterbericht meldet für

die vor uns liegende Woche: Hochdrucklage, wenig Wind und keine

Gewittertendenz, also ideale Bedingungen für eine perfekte Motorschirmtour

durch Südungarn.

Unser Freund Jozsi und seine liebe Frau Edina leben in der südlichsten

Region Ungarns, in der Nähe der Donau und nicht weit von der

kroatischen Grenze. Als Transdanubien „Land jenseits der Donau“,

zu lat. Danubius werden in Ungarn die rechts (südlich und westlich)

der Donau gelegenen Landesteile bezeichnet. Der ungarische Name

lautet Dunántúl.

Jozsi und Edina kennen die ganze Fliegerszene, haben etliche Kontakte

und ganz viele Freunde. Es gibt kein Problem, für welches die

beiden nicht eine sofortige Lösung hätten. Die Gastfreundschaft ist

unbeschreiblich, obwohl unsere ungarischen Nachbarn in der wirtschaftlichen

Krise nicht viel zu lachen haben. Das Einkommen eines

Facharbeiters liegt zwischen 300-400 € im Monat. Lebensmittel,

Sprit und für uns typische Handelsmittel kosten genau so viel wie in

Österreich oder Deutschland. In dieser Region Ungarns hat fast jeder

Haushalt einen großen Nutzgarten, Stallungen mit Vieh und versorgt

sich damit weitgehend selbst. Was man nicht selbst anbaut, wird mit

dem Nachbarn getauscht oder auf dem Markt eingelöst. Ja, wenn

es mal eine größere Krise in Europa geben sollte, sind die meisten

Ungarn recht gut trainiert, mit sehr wenig auszukommen.

Unsere Unterkunft liegt nur 10 Minuten von unserem Startplatz entfernt.

In der zu thermischen Mittagszeit gehen wir schwimmen, in

der Stadt bummeln oder arbeiten weitere Strecken für die nächsten

Flüge aus. An dieser Stelle darf man nicht vergessen, dass Ungarn

eine vorzügliche Küche und gute Weine bietet und somit wurde die

Flächenbelastung zum Ende der Woche leider stetig mehr.

Die Weine aus Ungarn bieten ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.

Bereits für wenig Geld sind anständige Rotweine erhältlich, die einen

Vergleich mit Massenbordeaux nicht scheuen müssen. Seit 1990 hat

der ungarische Weinbau erneut an Vielfa lt und Qualität gewonnen.

Es gibt mittlerweile wieder eine hohe Anzahl von Privatkellereien jeder

Art und Größe. Einige sind auch überregional und international

bekannt. Ja, und einer der hat auch gleich neben seinem Weinkeller

eine große Wiese auf der wir starten und landen dürfen.

29


FLY BLUE SKY 2015/16

Foto: Bruno Kapeller

30

Fliegen, Fliegen, Fliegen! Jeden Morgen, jeden Abend, wo

bleibt denn da der Urlaub? Die Nächte sind kurz, denn natürlich

gibt es nach dem Sonnenuntergangsflug noch ein,

zwei . . . Landebiere in einer ungarischen Schenke und damit

der Sonnenaufgangsflug nicht zu kurz kommt, sitzen wir

um sieben schon wieder beim Frühstück und besprechen

die heutige Route. Heute gehts östlich der Donau nach Baja

zu einem Freund von Jozsi und am Abend Richtung Westen

auf das Weingut bei Villany. Morgen geht’s dann Richtung

Nordwesten durch eine herrliche Hügellandschaft, abends

über die unendlichen Ackeranbauflächen längs der kroatische

Grenze und am nächsten Tag Richtung Norden zum

Plattensee. Dann müssen wir noch zu einer Tower Besichtigung

auf einen internationalen Flughafen, an dem wir auch

schon gestartet und gelandet sind (!?!) und . . . und . . . und

. . . puhh . . . !

Auch wenn sich das Ganze etwas stressig anhört, können

wir doch jeden Flug genießen und sind immer wieder beeindruckt,

von all dem, was wir hier erleben dürfen. Luftwandern

mit dem Motorschirm im Sonnenauf- oder Sonnenuntergang,

ohne Wind und Turbulenzen, jeden Kirchturm zu

umkreisen, von winkenden Menschen, die uns gerne auf ein

kühles Bier einladen möchten und von ihnen umworben zu

werden, lässt uns pures Glück verspüren.

Wir folgen gern der Einladung zu einem Heißluftballonfest

und kommen an einer südwestlich gelegenen Bergflanke

vorbei. An dieser kleinen Hügelkette soaren vier Piloten mit

ihren Bergschirmen. Ich stelle meinen Motor ab und reihe

mich beim Hangsoaren ein. 300 m nach links, 300 m nach

rechts, der eine 20 m höher der andere 20 m tiefer und wieder

300 m nach links und 300 m nach rechts. Nach ca. 15

min starte ich meinen Motor und fliege ca. 20 km weiter

zu dem Ballonfest. Später, auf dem Rückweg, treffe ich die

Thermikpiloten abermals an der Hangkante und mir wird

plötzlich sehr bewusst, was mir das Motorschirmfliegen bietet

und ich muss schmunzeln.

Die modernen, leichten und wassergekühlten X3 Motoren

von Simplify geben uns durch ihre Zuverlässigkeit immer

mehr Vertrauen. Gedanken tauchen auf, hier über den riesigen

Kornkammern nicht notlanden zu müssen. Es würde

ewig dauern, hier wieder heraus zu finden. Unsere 12 Liter

Kraftstoff lassen uns gute drei Stunden über die Steppen

gleiten. Im Durchschnitt fliegen wir in der Gruppe eine Reisegeschwindigkeit

von 40 km/h. Der längste Zielflug von

der kroatischen Grenze bis zum Plattensee betrug gute 130

km Luftlinie. Hurra!


Feel the power

Foto: Bruno Kapeller

31


NOVA – Entdecke den Fortschritt

Der Drang nach Leistung und die Maxime, diese mit Sicherheit zu verbinden, inspirieren uns seit mehr als

25 Jahren zu Gleitschirmen, die sich von Generation zu Generation übertreffen. Mit dem ION und dem

MENTOR schufen wir Klassen, die zum Maßstab wurden. Mit dem TRITON bieten wir die ultimative Streckenflugmaschine

(EN-C). Mehr Leistung bei höherer Sicherheit bedeuten in Summe den maximalen Flugspaß

für dich. Entdecke mit uns den Fortschritt. Werde Teil von NOVA Performance Paragliders.

Alle unsere Schirme sind für ein Jahr ab Registrierung gegen Unfallschäden versichert.

Dein Schaden – wir richten’s!

www.nova-wings.com

32


KONTEST GmbH

FLY

Wir verbinden BLUE SKY 2015/16 starke Marken!

www aircross


eu

U Prime

U fly 2

U fly 2 Motor

U Cross

U Sport 2

LTF A

LTF B

DGAC

LTF C

LTF D

U Infinte ( ACRO)

U Share (TANDEM)

FLYMASTER

www.flymaster.de

Größtenteils fliegen wir in der Gruppe, mal der Eine etwas vorn,

der Andere etwas rechts, Einer höher, Einer tiefer. Jeder, so wie

er mag oder was er gerade wieder Besonderes und Interessantes

zu beobachten hat. Täglich können wir in den Morgen- und

Abendstunden fliegen und somit die Tageszeit optimal nutzen.

Als wir am Ende der Woche zurückblicken und unsere Flüge

auswerten, treffen wir gemeinsam die Aussage „unglaublich“!

Sieben Tage, sechs Piloten, über 1200 km Flugstrecke und

mehr als 180 Stunden in der Luft! Wow . . . .

Als Thermik- und Freizeitpilot entwickelte ich in den letzten

Jahren immer mehr Leidenschaft zum Motorschirmfliegen. Das

Zeitfenster wird ungemein erweitert, wenn man in den thermisch

ruhigen Tagesabschnitten selbst entscheiden kann, was

man sich anschauen möchte, zu welcher Zeit und wie lange.

Außerdem finde ich es sehr familienfreundlich, denn während

ich früher erst um 10.00 Uhr zum Fliegen gegangen bin, bringe

ich heute die Semmeln für das Frühstück mit.

Ich bin mir sicher, dass diese Art von Touren in den nächsten

Jahren an Zuwachs gewinnen wird, denn letztendlich wollen wir

ja nur FLIEGEN und wie kann man die fremden Landschaften

besser und einfacher erkunden, als mit einer geführten Motorschirmreise

und mit Blue Sky.

Reinhard Vollmert

LIVE SD

www.karpofly.de

Mit einzigartigem

aufblasbaren

Rückenprotektor!

Vario SD

GPS SD

NAV SD

GPS SD+

LIVE SD

Live tracking

Motorüberwachung

Pulsmesser

TAS

Alle KARPO fly

Gurtzeuge sind

LTF und EN

zertifiziert!

Foto: Bruno Kapeller

Termin 2015: 17.05. bis 22.05. & 04.10. bis 10.10.

Termin 2016: 22.05. bis 28.05. & 09.10. bis 15.10.

nur 3,2 kg

33


FLY BLUE SKY 2015/16

It`s Travel Time!

Die Menschen reisen in fremde Länder, staunen über die

Höhe der Berge, die Gewalt der Meereswellen und die

Weite des Ozeans, aber sie gehen ohne Staunen aneinander

vorüber. Eine Gleitschirmreise ist anders!

Bei einer Gleitschirmreise lernt man, wie bei keiner anderen

Reise, das wahre Land, dessen Leute und deren

Gastfreundschaft kennen. Entdecke die schönsten Flugspots

dieser Erde und du wirst belohnt mit Ausblicken und

Eindrücken, welche man nur beim Fliegen erleben kann.

Am einfachsten reist man mit einem erfahrenen Gleitschirmreise-Team,

bestehend aus erfahrenen Fluglehrern

und ortskundigen Piloten, die dich zur richtigen Zeit zum

richtigen Ort bringen und dir bei jedem Flug mit ihrer Erfahrung

zur Seite stehen.

Alle nachfolgenden Reisen wurden von uns genauestens

auf das örtliche Wetter abgestimmt, damit es „das perfekte

Flugjahr“ wird. Genauso wichtig wie das Wetter ist

natürlich auch die Auswahl des Fluggebietes. Die Reiseprofis

von Blue Sky achten natürlich darauf, dass vom

Gelegenheitspiloten (Lizenz vorausgesetzt) bis zum Profi

jeder auf seine Kosten kommt.

Erfahre mehr über uns und unsere Reiseziele unter: www.bluesky.at

» Die Welt ist unser Leben. Komm mit uns

und genieße puren Fluggenuss an den

schönsten Plätzen dieser Welt! «

Frühbucher gewinnen

Hast du Lust auf einen

kostenlosen Flugurlaub?

Bis 31.03.2015 buchen und

einen von drei 450A

Reisegutscheinen gewinnen!

34


BLUE SKY 2015/16

FLY

BLUE SKY GLEITSCHIRMREISEN

Die Stabilität,

die Du brauchst –

die Leistung,

nach der Du dich sehnst!

SUMMIT XC 3

EN - B

SUMMIT XC 3

www.up-paragliders.com

Himmlisch schlafen

in

Schafwollbetten von Villgrater Natur

10 % Rabatt

auf Ihre nächste Bestellung!

Gutscheincode Online-Shop: VNBS2015

Von Matratzen, Bettwaren und Kleidung über Wanderkissen, Geschenksideen

und Kosmetik bis zu regionalen Lebensmitteln.

Das Beste aus der Region. Das Beste aus Wolle.

Villgrater Natur Produkte 9932 Innervillgraten 116 Tel. +43 (0)4843 5520

office@villgraternatur.at www.villgraternatur.at www.woolin.at

35


FLY BLUE SKY 2015/16

Ruf der Wildnis I

Ruf der Wildnis II

Mit den Geiern

Foto: Burkhard Martens

Rundreise - ZA

Phantastische Fluggelände zum

Soaren und Thermikfliegen. Fast

alle Attraktionen des Landes finden

wir bei unserer Rundreise durch

dieses traumhafte Land vor. Kapstadt,

Hermanus, Wilderness und

Porterville liegen auf unserer Route.

Rundreise - ZA/NA

Kapstadt, Hermanus, Wilderness

und Porterville liegen auch bei dieser

Rundreise auf unserer Route.

Nach vielen schönen Soaring-,

Thermik- und Streckenflügen verlassen

wir das Land der Sonne

und machen noch einen Abstecher

nach Namibia.

Andalusien / Algodonales - ES

Geier, Geier und noch mehr Geier

sowie der König der Lüfte beherrschen

hier den Luftraum. Ein absoluter

Traum mit ihnen zu kurbeln.

Immer mehr Piloten entdecken

Südspanien als das Winterflugparadies

schlechthin.

Preis: D 1290.-

Termin 2015: 08.01. - 23.01.

Termin 2016: 07.01. - 22.01.

Preis: D 1350.-

Termin 2015: 22.01. - 09.02.

Termin 2016: 21.01. - 08.02.

Preis: D 449.-

Termin 2015: 14.02. - 21.02.

Termin 2016: 13.02. - 20.02.

Der Sonne entgegen

Orientzauber hautnah I

Orientzauber hautnah II

Sizilien - IT

Sizilien ist die größte Insel im Mittelmeer

und bietet uns eine unglaublich

große Auswahl an Flugspots.

Thermik- und Streckenflüge

in den Bergen oder Soaren an den

traumhaften Küstenfluggebieten.

Sizilien ist immer eine Reise wert.

1001 Nacht - MA

Sidi Ifni, Nid d` Aigle, Legzira oder

Aglou Plage? Ein Fluggelände

schöner als das andere. Viel Sonne,

herrliche Sandstrände, hohe

Berge, verschleierte Frauen und

Aufwind vom Allerfeinsten.

1001 Nacht - MA

Mit unserem marokkanischen Super-Flug-Guide

sind wir immer am

richtigen Flugspot. Komm mit zu

einer unglaublichen Reise in die

Vergangenheit! Cous Cous, Tajine

und Mechoui sind keine Fluggebiete

sondern Gerichte des Landes.

Preis: D 519.-

Termin 2015: 28.02. - 07.03.

Termin 2016: 27.02. - 05.03.

Preis: D 449.-

Termin 2015: 03.03. - 10.03.

Termin 2016: 01.03. - 08.03.

Preis: D 449.-

Termin 2015: 10.03. - 17.03.

Termin 2016: 08.03. - 15.03.

36


BLUE SKY GLEITSCHIRMREISEN. DA BIN ICH MIR SICHER!

Easy Soaring I

Viva l `Italia

Frühjahrsmesse / Testival

Sesimbra - PT

Sesimbra, an der herrlichen Küste

vor Lissabon gelegen, bietet uns

einen perfekten Ausgangspunkt,

um an den Super-Soaring-Spots

der Region herrliche Flüge zu genießen,

während zuhause noch tiefer

Winter ist.

Norma / Cassino - IT

Norma heißt die italienische Antwort

auf Monaco und ist der Tipp

der Italiener, wenn es um`s Fliegen

im Frühjahr geht. Mildes Klima,

Dolce Vita, Panorama satt und tolle

Flüge im sonnigen Süden Italiens.

Ostern in Sillian - A

Den besten Gleitschirm zum besten

Preis für den besten Kunden

der Welt! Dies ist auch dieses Jahr

das Motto bei der Blue Sky Frühjahrsmesse

mit Top Rahmenprogramm

an Ostern.

Preis: D 449.-

Termin 2015: 14.03. - 21.03.

Termin 2016: 12.03. - 19.03.

Preis: D 499.-

Termin 2015: 22.03. - 28.03.

Termin 2016: 03.04. - 09.04.

Selbstkostenpreis!

Termin 2015: 28.03. - 12.04.

Termin 2016: 20.03. - 02.04.

XC-Fly Venetien

Dolce Vita Italia

Dober dan I

Foto: Nova

Bassano - IT

Die perfekte Woche für ambitionierte

Streckenflieger. Der erfahrene

Wettkampf- und Streckenflugpilot

Ralph Schloeffel wird dich

in dieser Woche auf deinen Zielen

zum XC-Piloten ein ganzes Stück

nach vorne bringen.

Ein starkes Stück Toscana - IT

Toscana – Wo kann es schöner sein

als in Italien, wo Land und Leute für

die Kunst zu Leben bekannt sind.

Lass dich verwöhnen mit Sonne,

Bergen, Kultur, Gaumenfreuden

und natürlich Flugerlebnissen der

besonderen Art.

Kranj - SI

Slowenien einmal ganz anders! Wir

meiden bei dieser Tour die teils

überlaufenen Top-Spots des Landes

und gehen dafür an den Top-

Secret-Spots meist ganz alleine in

die Luft. Einfach herrlich!

Preis: D 465.-

Termin 2015: 12.04. - 18.04.

Termin 2016: 10.06. - 16.06.

Preis: D 489.-

Termin 2015: 19.04. - 25.04.

Termin 2016: 17.04. - 23.04.

Preis: D 459.- inkl. HP

Termin 2016: 24.04. - 30.04.

37


FLY BLUE SKY 2015/16

Oh... Mamma Mia…

Die Partner Tour

Dober dan II

Feltre bis Meduno - IT

Die Alpen von ihrer Sonnenseite

aus erleben. Die Vielfalt der Gelände

bietet dem Profi sowie auch

jedem Anfänger beeindruckende

Flugerlebnisse. Garantiert!

Lago di Garda - IT

Jeder Flieger kennt das Problem

beim Urlaub mit dem nichtfliegenden

Partner. Bei dieser Tour wird

alles anders! Während die Männer

fliegen gehen, machen sich die

Frauen ein schönes Leben. . .

Kobarid, Tolmin - SI

Rund um Kobarid, im oberen Socatal

gibt es alles, was ein Fliegerherz

begehrt. Eine gelungene Mischung

aus diversen Startmöglichkeiten in

nahezu alle Himmelsrichtungen.

Preis: D 459.-

Termin 2015: 26.04. - 02.05.

Termin 2016: 01.05. - 07.05.

Preis: D 419.-

Termin 2015: 03.05. - 09.05.

Termin 2016: 08.05. - 14.05.

Preis: D 459.-

Termin 2015: 10.05. - 16.05.

Termin 2016: 15.05. - 21.05.

Parapente

Feel the Power

Easy Flying

Foto: Triple Seven

Foto: Triple Seven

Les Vosges - F

Der alpine Süden der Vogesen

präsentiert sich mit kahlen, hohen

Gipfeln – „Ballons“ wie sie in

Frankreich genannt werden und

zieht schon seit den Anfängen des

Gleitschirmsports viele Piloten an.

Motorschirmreise - HU

Blue Sky, Fliegen mit Freunden. Ja,

bei dieser Motorreise fliegen wir

mit unseren ungarischen Freunden

über sanfte Hügel, weite Einöden,

bezaubernde Seen und Flüsse,

unternehmen Streckenflüge und

genießen Transdanubien von oben.

Kombireise - IT/SI

Ab in den Süden und fliegen, fliegen,

fliegen. Wir sind in dieser Woche

drei Tage in Meduno und drei

Tage am Lijak. Einfache Fluggebiete

mit großen Start- und Landeplätzen

lassen weder am Boden, noch

in der Luft, Stress aufkommen.

Preis: D 419.-

Termin 2015: 13.05. - 17.05.

Termin 2016: 25.05. - 29.05.

Preis: D 449.-

Termin 2015: 17.05. - 23.05.

Termin 2016: 22.05. - 28.05.

Preis: D 459.-

Termin 2015: 24.05. - 30.05.

Termin 2016: 05.06. - 11.06.

38


BLUE SKY GLEITSCHIRMREISEN. DA BIN ICH MIR SICHER!

Tour de Schwyz

Dune du Pilat

XC-Fly Julische Alpen

Foto: Triple Seven

Berner Oberland - CH

Interlaken, zu Füssen des imposanten

Dreigestirns „Eiger, Mönch

und Jungfrau“ gelegen, ist für viele

Urlauber aus aller Welt Ziel aller

Ferienträume. Auch du musst dort

einmal gewesen sein!

Arcachon - F

Die Dune du Pilat an der Atlantikküste

bei Arcachon ist die größte

Wanderdüne Europas. Sie ist bis zu

110 Meter hoch, 500 Meter breit,

etwa 2,7 Kilometer lang und wie

geschaffen, für das Gleitschirmfliegen.

Super Soaring Spaß!

Kobarid, Tolmin - SI

Die perfekte Woche für ambitionierte

Streckenflieger. Der erfahrene

Wettkampf-, Streckenflugpilot

und Fluglehrer Ralph Schlöffel wird

dich in dieser Woche auf deinen

Zielen zum XC-Piloten ein ganzes

Stück nach vorne bringen.

Preis: D 459.-

Termin 2015: 07.06. - 13.06.

Termin 2016: 29.05. - 04.06.

Preis: D 489.-

Termin 2015: 07.06. - 14.06.

Termin 2016: 04.06. - 11.06.

Preis: D 459.-

Termin 2015: 14.06. - 20.06.

Termin 2016: 12.06. - 18.06.

Auf und davon…

Holareidulijo… I

Rocky Mountains

Umbrien & Marken - IT

Eine Region zum Verlieben! Küstensoaring

in Ancona, Thermikfliegen

in Metalica, Streckenfliegen in

Sarnano und zum krönenden Abschluss

nach Castelluccio. Die Linsenfelder

rund um den Ort stehen

jetzt in voller Blüte. Ein Traum . . .

Südtirol - IT

Die Auswahl an Fluggebieten ist

riesengroß. Wohin also? Wir wohnen

direkt an der Seiser Alm und

haben somit einen perfekten Ausgangsort

für die vielen Flugspots

der Region.

Britisch Columbia - CA

Auf dieser Traumroute passieren

wir die heile Welt der Rocky Mountains

und erleben die Schönheit

einer uralten Landschaft. Tolle Bedingungen

mit allem, was das Paraglider-Herz

begehrt.

Preis: D 499.-

Termin 2015: 14.06. – 20.06.

Termin 2016: 12.06. – 18.06.

Preis: D 459.-

Termin 2015: 21.06. - 27.06.

Termin 2016: 19.06. - 25.06.

Preis: D 1390.-

Termin 2015: 26.06. - 10.07.

Termin 2016: 01.07. - 15.07.

39


FLY BLUE SKY 2015/16

Landschaft ohne Ende

ViP Trip

Galdhøpiggen

Lago Maggiore - IT

Auf der einen Seite die Alpen, zur

anderen der Lago Maggiore und

die Ebene zu Milano begrenzen

das Revier. Das landschaftliche

'Dreigestirn' vermittelt einfach nur

Flugspaß.

Into the Blue - IT

In dieser Woche geht es genau

dorthin, wo es am besten fliegt!

Lago Iseo, Lago Maggiore, Lago

di Como oder Umbrien? Mit einer

kleinen Gruppe sind wir flexibel

und können spontan entscheiden,

wohin die Reise geht.

Vaga - NO

Die Sonne steht fast 20 Stunden

am Himmel und es wird kaum dunkel.

Die Landschaft ist einmalig.

Das sind natürlich perfekte Bedingungen

für eine Gleitschirmreise in

den hohen Norden.

Preis: D 489.-

Termin 2015: 28.06. - 04.07.

Termin 2016: 26.06. - 02.07.

Preis: D 499.-

Termin 2015: 05.07. - 11.07.

Preis: D 549.-

Termin 2015: 11.07. - 18.07.

Termin 2016: 09.07. - 16.07.

Around Blue Sky I

JUBELäum`s Fete

Volare in Trentino

Drau- & Hochpustertal - A & IT

Warum in die Ferne schweifen,

wenn das Gute liegt so nah? Unsere

Berge sind ein Paradies. Viel Abwechslung

und Flugfreude in konzentriertester

Form warten auf dich

im Land der Berge und der Sonne.

Sillian/Obertilliach - A

Blue Sky wird 20 Jahre jung und

das muss unbedingt gefeiert werden!

Komm zu unserem Sommerfest,

feiere mit uns dieses Jubiläum

und profitiere von unseren fast unglaublichen

Jubiläumspreisen.

Levico Terme - IT

Die meisten Flieger kennen die

Region nicht, obwohl sie fast alle

schon hier waren! Auf dem Weg

nach Bassano düsen die meisten

mit Vollgas an diesem Top Flugspot

vorbei. Wir nicht!

Preis: D 419.-

Termin 2015: 12.07. - 18.07.

Termin 2016: 03.07. - 09.07.

Termin 2015: 17.07. - 19.07.

Preis: D 459.-

Termin 2015: 19.07. - 25.07.

Termin 2016: 17.07. - 23.07.

40


BLUE SKY GLEITSCHIRMREISEN. DA BIN ICH MIR SICHER!

Around Blue Sky II

Das echte Italien

Panoramico

Drau- & Hochpustertal - A & IT

Warum in die Ferne schweifen,

wenn das Gute liegt so nah? Unsere

Berge sind ein Paradies. Viel Abwechslung

und Flugfreude in konzentriertester

Form warten auf dich

im Land der Berge und der Sonne.

Piemont - IT

Der Piemont im Nordwesten Italiens

ist im Vergleich zu anderen

italienischen Regionen touristisch

weit weniger erschlossen und viele

Fluggebiete sind noch ein echter

Geheimtipp.

Lago di Iseo - IT

Für viele ist der Iseo See noch unbekannt,

aber ein herrlicher Ausgangspunkt

für die vielen Fluggebiete

der Region. Wir genießen von

unserem Hotel aus ein unglaubliches

Panorama.

Preis: D 419.-

Termin 2015: 26.07. - 01.08.

Termin 2016: 24.07. - 30.07.

Preis: D 499.-

Termin 2015: 26.07. - 01.08.

Termin 2016: 24.07. - 30.07.

Preis: D 479.-

Termin 2015: 02.08. - 08.08.

Termin 2016: 31.07. - 06.08.

Piano Grande

Flight Arena

Göttlich fliegen...

Foto: Andreas Wannags

Castelluccio, Norcia - IT

Fliegen in einer landschaftlichen

Umrahmung, die so einmalig ist,

dass sie an der Schwelle zum Nationalpark

steht. Auch bei dieser

Reise kommen die Gaumenfreuden

sicherlich nicht zu kurz.

Sauerland - D

Erlebe das schöne Sauerland und

erfahre mehr über die vielen, schönen

Fluggebiete. Die Gelände im

Sauerland bieten Flüge bei allen

Windrichtungen. Diese Tour ist für

alle Scheininhaber, welche die teils

sensiblen Fluggebiete richtig kennenlernen

wollen.

Peloponnes - GR

Griechenland, das ist eines der

vielfältigsten Länder Europas: eine

traumhafte Landschaft, hohe Berge,

paradiesische Strände und die

Zeugnisse einer 4.000-jährigen

Kultur warten auf uns. Hier fliegen

wir wie die Götter!

Preis: D 499.-

Termin 2015: 23.08. - 29.08.

Termin 2016: 21.08. - 27.08.

Preis: D 359.-

Termin 2015: 24.08. - 29.08.

Termin 2016: 22.08. - 27.08.

Preis: D 519.-

Termin 2015: 05.09. - 12.09.

Termin 2016: 03.09. - 10.09.

41


FLY BLUE SKY 2015/16

Dolomiti Super Fly I

Feel the Alps... I

Dolomiti Super Fly II

Dolomiten - IT

Schroffe Felswände, zackige Grate

und Abgründe über sattgrünen

Wiesen. Die gewaltige Kulisse der

Marmolada und Sella Gruppe lässt

jedes Fliegerherz höher schlagen.

Genieße die schönsten Berge dieser

Welt doch mal von oben.

Walk & Fly in Osttirol - A

Prächtiges Panorama, mildes Klima

und tolle Gipfel. Eine Landschaft,

die alles bietet, was unser

Wander- und Fliegerherz begehrt.

Dein Tour Guide ist hier aufgewachsen

und kennt das Wetter und

die schönsten Touren der Region.

Dolomiten - IT

Schroffe Felswände, zackige Grate

und Abgründe über sattgrünen

Wiesen. Die gewaltige Kulisse der

Marmolada und Sella Gruppe lässt

jedes Fliegerherz höher schlagen.

Genieße die schönsten Berge dieser

Welt doch mal von oben.

Preis: D 419.-

Termin 2015: 07.09. - 12.09.

Termin 2016: 05.09. - 10.09.

Preis: D 419.-

Termin 2015: 13.09. - 19.09.

Termin 2016: 11.09. - 17.09.

Preis: D 419.-

Termin 2015: 14.09. - 19.09.

Termin 2016: 12.09. - 17.09.

Feel the Alps... II

Dolomiti Super Fly III

Holareidulijo… II

Foto: Sky Walk

Walk & Fly - Südtirol

Im beliebten Urlaubsparadies

scheint die Sonne Italiens und der

Sommer dauert einfach länger.

Ein ideales Revier mit grandiosen

Aussichten lassen diese Walk & Fly

Tour zu einem unvergesslichen Erlebnis

werden.

Dolomiten - IT

Schroffe Felswände, zackige Grate

und Abgründe über sattgrünen

Wiesen. Die gewaltige Kulisse der

Marmolada und Sella Gruppe lässt

jedes Fliegerherz höher schlagen.

Genieße die schönsten Berge dieser

Welt doch mal von oben.

Südtirol - ITA

Die Auswahl an Fluggebieten ist

hier riesengroß. Wohin also? Wir

wohnen direkt an der Seiser Alm in

einem tollen Hotel und haben somit

einen perfekten Ausgangsort

für die vielen Flugspots der Region.

Preis: D 469.-

Termin 2015: 20.09. - 26.09.

Termin 2016: 18.09. - 24.09.

Preis: D 419.-

Termin 2015: 21.09. - 26.09.

Termin 2016: 19.09. - 24.09.

Preis: D 459.-

Termin 2015: 27.09. - 03.10.

Termin 2016: 02.10. - 08.10.

42


BLUE SKY GLEITSCHIRMREISEN. DA BIN ICH MIR SICHER!

Dolomiti Super Fly IV

Feel the Power II

Dolomiti Super Fly V

Foto: Bruno Kapeller

Dolomiten - ITA

Schroffe Felswände, zackige Grate

und Abgründe über sattgrünen

Wiesen. Die gewaltige Kulisse der

Marmolada und Sella Gruppe lässt

jedes Fliegerherz höher schlagen.

Genieße die schönsten Berge dieser

Welt doch mal von oben.

Motorschirmreise - HU

Blue Sky, Fliegen mit Freunden. Ja,

bei dieser Motorreise fliegen wir

mit unseren ungarischen Freunden

über sanfte Hügel, weite Einöden,

bezaubernde Seen und Flüsse,

unternehmen Streckenflüge und

genießen Transdanubien von oben.

Dolomiten - ITA

Schroffe Felswände, zackige Grate

und Abgründe über sattgrünen

Wiesen. Die gewaltige Kulisse der

Marmolada und Sella Gruppe lässt

jedes Fliegerherz höher schlagen.

Genieße die schönsten Berge dieser

Welt doch mal von oben.

Preis: D 419.-

Termin 2015: 28.09. - 03.10.

Termin 2016: 26.09. - 01.10.

Preis: D 449.-

Termin 2015: 04.10. - 10.10.

Termin 2016: 09.10. - 15.10.

Preis: D 419.-

Termin 2015: 05.10. - 10.10.

Termin 2016: 03.10. - 08.10.

Dolomiti Super Fly VI

Easy Soaring II

Tropen & Vulkane

Dolomiten - ITA

Schroffe Felswände, zackige Grate

und Abgründe über sattgrünen

Wiesen. Die gewaltige Kulisse der

Marmolada und Sella Gruppe lässt

jedes Fliegerherz höher schlagen.

Genieße die schönsten Berge dieser

Welt doch mal von oben.

Algarve - PT

Aus der Luft betrachtet sind das

tiefblaue Wasser des Atlantiks, die

weitläufigen Strände und die reizvolle

Landschaft der Algarve ein ganz

besonderes Erlebnis. Piloten finden

hier hervorragende Bedingungen für

das Gleitschirmfliegen vor.

La Réunion - FRA

Die Insel La Réunion mit ihrer

spektakulären Bergkulisse wird

mit Recht auch als das Hawaii des

Indischen Ozeans bezeichnet. Gut

300 Sonnentage im Jahr machen

sie zum Favoriten für alle Piloten.

Preis: D 419.-

Termin 2015: 12.10. - 17.10.

Termin 2016: 10.10. - 15.10.

Preis: D 449.-

Termin 2015: 17.10. - 24.10.

Termin 2016: 15.10. - 22.10.

Preis: D 1290.-

Termin 2015: 24.10. - 07.11.

Termin 2016: 15.10. - 29.11.

43


FLY BLUE SKY 2015/16

BLUE SKY GLEITSCHIRMREISEN. DA BIN ICH MIR SICHER!

Saisonabschlußfliegen

Oi, Brasil I

Oi, Brasil II

Sillian, Monte Piana - A & IT

Ein tolles verlängertes Wochenende

liegt vor uns. Nach dem Wettercheck

am Morgen werden wir

den Transport zu dem „besten

Startplatz des Tages“ organisieren,

gemeinsam mit euch abheben und

schöne Herbstflüge genießen.

Rundreise Rio Süd - BR

Stundenlange Soaringflüge an der

Küste, Thermik- und Streckenflüge

im Land und eine fast unglaubliche

Gastfreundschaft der Brasilianer

warten auf uns. Bei dieser Rundreise

geht es von Rio in den Süden

des Landes.

Rundreise Rio Nord - BR

Die Nachfrage zu unserer Brasilienreise

ist so groß, dass wir eine

zweite Rundreise aufgelegt haben.

Bei dieser Tour geht es von

Rio Richtung Norden, wo wir tolle

Flugspots zum Soaren, Thermikund

Streckenfliegen vorfinden.

Preis: Selbstkostenpreis

Termin 2015: 30.10. - 01.11.

Termin 2016: 29.10. - 01.11.

Preis: D 1350.-

Termin 2015: 07.11. - 26.11.

Termin 2016: 05.11. - 24.11.

Preis: D 1350.-

Termin 2015: 29.11. - 19.12.

Termin 2016: 26.11. - 15.12.

Mystische Feuerinsel I

Mystische Feuerinsel II

Sylvester 15/16

Foto: Martin Senoner

Foto: Reinhard Vollmert

Lanzarote - ES

Ein bizarres Landschaftsbild. Lavafelder

mit grünen Palmenoasen.

Wir sind begeistert von dieser tollen

Insel, denn es gibt für fast alle Windrichtungen

und vor allem Windstärken

geeignete Spots, die jedes Fliegerherz

höher schlagen lassen.

Lanzarote - ES

Ein bizarres Landschaftsbild. Lavafelder

mit grünen Palmenoasen.

Wir sind begeistert von dieser tollen

Insel, denn es gibt für fast alle Windrichtungen

und vor allem Windstärken

geeignete Spots, die jedes Fliegerherz

höher schlagen lassen.

Sillian/Osttirol - A

In dieser Woche werden wir jede

Menge Spaß miteinander haben

und viele alte Bekannte treffen. Wir

freuen uns auf Euer Kommen, um

gemeinsam mit Euch den Jahreswechsel

feiern zu können.

Preis: D 449.-

Termin 2015: 20.12. - 27.12.

Termin 2016: 22.12. - 29.12.

Preis: D 449.-

Termin 2015: 27.12. - 03.01.

Termin 2016: 29.12. - 05.01.

Selbstkostenpreis!

Termin 2015: 26.12. - 01.01.

Termin 2016: 26.12. - 01.01.

44


FLY BLUE SKY 2015/16

BLUE SKY GLEITSCHIRMREISEN. DA BIN ICH MIR SICHER!

Saisonabschlußfliegen

Oi, Brasil I

Oi, Brasil II

Sillian, Monte Piana - A & IT

Ein tolles verlängertes Wochenende

liegt vor uns. Nach dem Wettercheck

am Morgen werden wir

den Transport zu dem „besten

Startplatz des Tages“ organisieren,

gemeinsam mit euch abheben und

schöne Herbstflüge genießen.

Rundreise Rio Süd - BR

Stundenlange Soaringflüge an der

Küste, Thermik- und Streckenflüge

im Land und eine fast unglaubliche

Gastfreundschaft der Brasilianer

warten auf uns. Bei dieser Rundreise

geht es von Rio in den Süden

des Landes.

Rundreise Rio Nord - BR

Die Nachfrage zu unserer Brasilienreise

ist so groß, dass wir eine

zweite Rundreise aufgelegt haben.

Bei dieser Tour geht es von

Rio Richtung Norden, wo wir tolle

Flugspots zum Soaren, Thermikund

Streckenfliegen vorfinden.

Preis: Selbstkostenpreis

Termin 2015: 30.10. - 01.11.

Termin 2016: 29.10. - 01.11.

Preis: D 1350.-

Termin 2015: 07.11. - 26.11.

Termin 2016: 05.11. - 24.11.

Preis: D 1350.-

Termin 2015: 29.11. - 19.12.

Termin 2016: 26.11. - 15.12.

Mystische Feuerinsel I

Mystische Feuerinsel II

Sylvester 15/16

Foto: Martin Senoner

Foto: Reinhard Vollmert

Lanzarote - ES

Ein bizarres Landschaftsbild. Lavafelder

mit grünen Palmenoasen.

Wir sind begeistert von dieser tollen

Insel, denn es gibt für fast alle Windrichtungen

und vor allem Windstärken

geeignete Spots, die jedes Fliegerherz

höher schlagen lassen.

Lanzarote - ES

Ein bizarres Landschaftsbild. Lavafelder

mit grünen Palmenoasen.

Wir sind begeistert von dieser tollen

Insel, denn es gibt für fast alle Windrichtungen

und vor allem Windstärken

geeignete Spots, die jedes Fliegerherz

höher schlagen lassen.

Sillian/Osttirol - A

In dieser Woche werden wir jede

Menge Spaß miteinander haben

und viele alte Bekannte treffen. Wir

freuen uns auf Euer Kommen, um

gemeinsam mit Euch den Jahreswechsel

feiern zu können.

Preis: D 449.-

Termin 2015: 20.12. - 27.12.

Termin 2016: 22.12. - 29.12.

Preis: D 449.-

Termin 2015: 27.12. - 03.01.

Termin 2016: 29.12. - 05.01.

Selbstkostenpreis!

Termin 2015: 26.12. - 01.01.

Termin 2016: 26.12. - 01.01.

44


FLY BLUE SKY 2015/16

EIN GANZ NORMALER

KONSTRUKTEURS-TAG

BEI TRIPLE SEVEN GLIDERS

Alle Insider wissen, dass die beiden Genies, die hinter

Triple Seven stecken, die Brüder Aljaz und Urban Vali,

ihre ganze Zeit dafür investieren, um über revolutionäre,

neue Gleitschirme nachzudenken.

Aber schauen wir mal genauer hin, wie der Alltag der

Beiden aussieht.

Kaffeezeit - Man kann sagen, dass die morgendliche

Kaffeezeit im Büro von Triple Seven darin besteht, Emails

von Kunden zu beantworten, um jeden auf der Welt so

schnell wie möglich mit den richtigen Informationen zu

versorgen, denn es ist sehr wichtig, dass Piloten korrekt

über ihre Triple Seven Schirme genauestens informiert

sind.

Start- / Designzeit - Mit ihren vielen Jahren Erfahrung

im Bereich Design setzen Aljaz und Urban auf ausgewählte

Computerprogramme zur Entwicklung neuer Ideen.

Zeichnungen, lautes Brainstorming und vieles mehr

ist nötig, um die einzigartigen Produkte in die Realität

umzusetzen. Jedes Detail muss perfekt entworfen sein,

damit aus Zeichnungen erfolgreiche Prototypen entstehen

können, die zum Testflug bereit sind. Aber die Designzeit

beinhaltet nicht nur Zeichnungen und 3D-Modelle

der neuen Flügel. Viel Zeit wird in die Suche nach neuen

Materialien investiert, die für zukünftige Gleitschirme benutzt

werden könnten. Triple Seven strebt danach, die

besten Produkte zu haben, die der Markt zu bieten hat.

Nur durch intensive und stetige Forschung kann Triple

Seven seinen Kunden die besten Paragleiter anbieten.

Pause / Der Kampf der Größten - Dass zwei Brüder

gleichzeitig an dem gleichen Projekt arbeiten, bringt den

Piloten viele Vorteile. Von Beginn an liegt eine gewisse

Konkurrenz in der Luft, die beide dazu antreibt die bestmöglichen

Produkte zu entwerfen. Beide Seiten, beide

Ideen werden mit einbezogen, um als Symbiose ein besonderes

Produkt zu erhalten.

Mittagszeit / Vom Designer zum Testpiloten - Der

Himmel über Ajdovšina bietet Aljaz und Urban ein ideales

Testfeld für ihre neuen Produkte. Der oberhalb der

46


BLUE SKY 2015/16

FLY

EN/LTF

BEGINNER OF THE GAME

EN/LTF

B

Stadt gelegene Startplatz Kovk eignet sich hervorragend

für alle Formen des Testens. Nur ein paar Kilometer weiter

in Richtung Nova Gorica, liegt der allen Piloten bekannte

Lijak. Er bietet Flugbedingungen bei fast allen Höhenwinden.

Obwohl ganz Slowenien vom Bora Wind gezeichnet

ist, können die Jungs von Triple Seven ihre Schirme am

Lijak fast immer testen, was den zukünftigen Piloten ganz

sicher zugute kommt. Da gute Produkte viele Testflüge

erfordern, kann Triple Seven sich glücklich schätzen, hier

ihren Firmensitz zu haben.

Abendbrotzeit / Von der Praxis zur Theorie - Nach dem

Testflug werden alle Leistungen des Tages zusammengefasst,

was wiederum zu neuen Ideen führt. Alle Ideen

führen dann zu dem finalen Produkt, dass hoffentlich ein

breites Grinsen auf das Gesicht jedes Piloten zaubert, sobald

er es fliegt. Jedes Detail der Testflüge wird anhand

von Videos, Fotos und Beschreibungen der Testpiloten

besprochen. Es ist sehr wichtig, dass die Schirme von

ihnen in dieser Phase eingehend getestet werden, damit

der Gleitschirm später das sichere Gefühl vermittelt, für

das Triple Seven bekannt ist.

XC SUPERSTAR

HIGH PERFORMANCE

SKEWER

SPEED FLYER

KEEPER

RESCUE SYSTEM

EN/LTF

C

KEEPER - ST

STEERABLE RESCUE SYSTEM

Abendzeit / Brainstorming - Für Aljaž und Urban ist

das Entwerfen nicht nur ihre Arbeit, es ist ihr Leben. Sie

schauen sich Vögel an, die über ihnen fliegen, um sich

vielleicht etwas von ihrer Technik für neue Produkte abschauen

zu können. Sie sehen Möglichkeiten, wo andere

sie nicht sehen. Das ist der Grund, weshalb Triple Seven

solch innovative Gleitschirme entwerfen kann. Jede neue

Entwicklung wird sorgfältig geprüft und nur, wenn sie das

beste Produkt ihrer Klasse hergestellt haben, sind Aljaz

und Urban zufrieden genug, es auf den Markt zu bringen.

Du kannst dir also sicher sein, solange Aljaz und Urban

Vali hinter der Marke Triple Seven stehen, wirst du das

beste Produkt erhalten, das zur Zeit verfügbar ist.

www.777gliders.com

47


FLY BLUE SKY 2015/16

NEWSNEWS

LIGHTNESS 2 - Coming soon

Die Entwicklung des LIGHTNESS 2 ist abgeschlossen! Mit dem

LIGHTNESS 2 bringt AVANCE Bewährtes zur Perfektion. Das

LIGHTNESS-Konzept hat eine neue Gurtzeugkategorie kreiert. Die

zweite Generation nimmt das Beste vom Vorgänger mit und gewinnt

zusätzlich an Sicherheit, Komfort und Ästhetik. Mit einem Gewicht ab

2,8kg ist das LIGHTNESS 2 ein Leichtgurtzeug, doch in seiner Ausführung

entspricht es dank integriertem Retter, zertifiziertem Protektor und optimierter

Aerodynamik vollumfänglich den Ansprüchen eines ambitionierten Streckenflugpiloten.

Wiederum mit passendem Rucksack und neu mit COMPRESSBAG light.

Weitere Infos findest du unter: www.advance.ch

Simplify X1 & X 3 Titanium

simplify

reduce to the max!

Nach der erfolgreichen Markteinführung der EAPR geprüften Simplify Paramotoren

baut der Hersteller seine Produktpalette weiter aus. Neben dem polierten

oder pulverbeschichteten Edelstahl Rahmen gibt es ab sofort auch einen

Rahmen aus Titan. Durch die Verwendung dieses edlen Metalls reduziert sich

das Gewicht der schon jetzt sehr leichten Paramotoren um weitere 2,5kg. Eine

weitere Gewichtsreduzierung erreicht man bei Simplify durch ein neues Leichtgurtzeug.

Mit weiteren kleinen Änderungen strebt der Hersteller ein Komplettgewicht,

Abflugfertig ohne Retter und Kraftstoff, von max. 17,5kg an.

Weitere Infos findest du unter: www.skyequipment.eu

Makalu Light 24

Der bewährte Makalu Light des deutschen Gleitschirmherstellers UP kommt pünktlich

zur Hike & Fly-Saison in einer zusätzlichen Größe auf den Markt. Aufgrund der hohen

Nachfrage wurde der Leichtschirm in der Größe 24 mit einem zugelassenen Gewichtsbereich

von 75-135kg zertifiziert.

Schon der schulungstaugliche Makalu 3 hat in punkto Sicherheit und Handling in seiner

Klasse die Nase vorn. Der Makalu Light setzt diese Messlatte noch ein bisschen höher.

Dank seiner hohen Sicherheitsreserven wurde er auch im erweiterten Gewichtsbereich

mit LTF/EN-B zugelassen. Mit seinem technisch ausgeklügelten Kappenprofil zeigt der

Makalu Light jedes noch so kleine Steigen perfekt an und führt den Piloten so direkt in

die Thermik. Der Makalu Light ist für Allroundpiloten und Hike und Fly Fans konzipiert,

die Wert auf einen leichten, aber robusten Schirm legen. Durch eine Kombination aus 27

und 32 Gramm Porcher Tuch bringt der Makalu Light 24 nur 4,0kg auf die Waage.

Weitere Infos findest du unter: www.up-paragliders.com

48


BLUE SKY 2015/16

FLY

foto: felix woelk | bueromontana.de

Can

we do

anything else

quality equipement

for you?

49


FLY BLUE SKY 2015/16

50


BLUE SKY 2015/16

BLUESKY

KOMBI

SORGLOS

ABSICHERUNG

:

FAIR+GUNSTIG



FLY

















VERSICHERUNGSSERVICE FÜR FLUGSPORTLER

51


Frühstückspension Guggenberger ***

9920 Sillian, Aue 160 / pension.guggenberger@aon.at / www.pension-guggenberger.at

Tel.: 04842 6362 / Fax: 04842 6362-50

Fühlen Sie sich wohl in unserer neu gestalteten Pension, wo sich Traditionelles mit Modernem verbindet.

Unser Haus bietet Ihnen Zimmer mit Balkon, Dusche -WC, Sat-TV, Telefon, kostenloses W-Lan

Frühstücksbuffet, Saunaanlage mit gemütlichem Ruhebereich.

Schwarzer Adler Sillian

Schwarzer Adler Sillian

Bar-Restaurant-Hotel

Direkt im Zentrum von Sillian

200m von der Flugschule entfernt

Wir bieten speziell für Flieger: Einzel-, Doppel, - und

Mehrbettzimmer mit einfacher, funktioneller Ausstattung

zu fairen Preisen mit wöchentlichem Fliegertreff

Hotel - Bar Schwarzer Adler · A-9920 Sillian ian 12 · Tel. +43 4842 42 51446

4

Mobil-Tel. +43 6505307229 07229 · E-Mail: mail@schwarzer-adler-sillian.com r-sillian.com

· www.schwarzer-adler-sillian.com

ww.s

ws

-sillian


Haus Jeller

PENSION ***

Adelheid

Urlaub bei uns heißt: Ankommen

und sich wohlfühlen. Gestärkt

nach einem ausgiebigen Frühstück

in hohen Lüften schweben.

Beeindruckt den Tag bei einem

3-Gang Menü ausklingen lassen.

Entspannt sich im heimeligen

Ambiente zurückziehen.

Wir freuen uns auf Sie!

Fam. Angelika Niederegger

9920 Sillian 140

Telefon: 04842/6286

Fax: 04842/6286-5

pension.adelheid@aon.at

pension-adelheid.com

Haus in ruhiger, zentraler Lage, mit familiärer Atmosphäre, nahe dem

Radweg, der Langlaufl oipe und Liftnähe. Sonnig, große Terrasse. Drei

neu eingerichtete Komfortzimmer mit erweitertem Frühstück, rustikalem

Stil, Fernseher, Kühlschrank, Sofa, Balkon oder Terrasse. Gönnen

Sie sich einige Tage in harmonischer Umgebung.

Garten mit Grillmöglichkeit!

Betten für 6 bis max. 10 Personen!

1 Ferienwohnung für 4 - 6 Personen!

Jeller Maria - Panzendorf 58 - 9920 Sillian

Tel.+Fax 04842/6497 oder 0676/9060259

Internet: members.aon.at/haus-jeller/ - e-mail: maria.jeller@aon.at

Gästehaus Walder

Wohnen bei Fluglehrer Norbert

Blue Sky ROOMS

Wohnen in der

Flugschule

• DZ mit Dusche u.WC

• Gemeinschaftsküche mit

WLAN / TV / SAT

• Preis: 25 Euro pro

Person inkl. Frühstück

Zimmer ab 20 G

mit Küche

Genussvolle Stunden

in historischen Mauern

Strasserwirt **** Herrenansitz zu Tirol

Eine kultivierte Oase historischer Tiroler

Gastlichkeit, ein stimmungsvolles

Ambiente, eine genussvolle Tiroler

Haubenküche, ein Lyrischer Garten,

ein großes Angebot an Massagen und

ein moderner SPA-Bereich.

Ganz einfach ein besonderer Lebensstil.

Fam. Bachmann

Dorfstraße 28, A – 9918 Strassen

Tel. +43 (0)4846 6354

hotel@strasserwirt.com

Mehr Infos unter www.strasserwirt.com

Tel: +43 4848 5324

e-mail: norbert_walder@hotmail.com

www.bluesky.at · Tel. +43 4842 5176


Gl

eitsch

irmausrüsts ung seit

1990

www.independence.aero

GLEITSCHIRME GURTZEUGE RETTUNGSGERÄTE ZUBEHÖR

CrossAlps EN/LTF C

Ultraleichte Freiheit!

Skyman bietet Dir mit superleichten

Schirmen, Gurtzeugen und

Rettungsgeräten die absolute

Leichtigkeit, mit der Du an ganz

neue Grenzen gehen kannst.

Zum Beispiel die leichteste nach EN

und LTF zugelassene Gurtzeug-

Rettungsgerät-Kombi, die es je gab.

Das 300g leichte Gurtzeug String

wiegt, kombiniert mit dem Airbag-

Rückenprotektor sowie dem Ultra Cross

100 im Frontcontainer, nur 1700g!

Live Your Adventure

Superleichtes Equipment für Abenteurer und XC-Piloten

www.skyman.aero


Schuistlhof

Ein Paradies für Flieger und Vierbeiner!

Gratis WLAN



Preis/Tag Winter Euro 48 - 76

Preis/Tag Sommer Euro 48 - 81

RESIDENCE PANORAMA

ARABBA - DOLOMITI - ITALIA

I-32020 Arabba (BL)

Dolomiti

Tel. 0039 - 0436 - 79135

Fax 0039 - 0436 - 79354

e-mail: olympia@arabba.com

www.ski3.com

Der Bauernhof liegt direkt am Startplatz Stalpen.

In drei komfortablen Ferienwohnungen können

Sie Ihren Urlaub genießen.

Familie Senfter Gabi und Josef freuen sich auf Ihren Anruf!




***

GLIEFERHOF

Der urige Glieferhof

für Selbstversorger bis zu 15 Personen

Der urige Bauernhof hoch über dem Winkeltal lädt zu

erlebnisreichen Unternehmungen und auch zum Entspannen ein.

Familie Mair · 9931 Außervillgraten 84 · Tel. +43 664 1979 121

mairdaniela@gmx.at · www.urlaub-anbieter.com/glieferhof

SILLIAN

Design zum Wohlfühlen und Genießen,

Essen mit der Leichtigkeit der modernen Küche,

Relaxen und die Seele baumeln lassen.

www.perfler.at / info@perfler.at / Hotel: 0043 (0) 4842/6354


FLY BLUE SKY 2015/16

AUF DER SONNENSEITE DER ALPEN

Dort, wo sich die höchsten Berge Österreichs befinden und es die Sonne mit den Menschen gut meint,

sind wir zuhause. Eingebettet zwischen den Lienzer Dolomiten und den markanten Gipfeln der Sextner

Dolomiten mit den weltberühmten Drei Zinnen liegt Sillian.

Er ist der Hauptort des Osttiroler Hochpustertals und seit 1995 der Standort unseres Unternehmens. Hier

ist sicherlich kein Platz für Stillsitzer, denn es gibt viel zu entdecken. Schroffe Berggipfel, klare Bergseen,

grüne Almen dazu noch viele Ausflugsziele für Wanderer und Genießer.

Leckfeldalm - Sillian

Eingebettet zwischen dem Aussichtsberg Sattel (Nordstartplatz für geübte Piloten

- 2122m) und den Mürbenknoten steht auf dem großen Almboden die Leckfeldalm

auf einer Seehöhe von 1900m. Philipp, der Hüttenwirt, versorgt seine Gäste mit

hausgemachten Mehlspeisen, frischer Almmilch, Käse aus eigener Produktion und

Gerichten aus der traditionellen Osttiroler Küche. Mit dem Auto erreicht man über

eine Forststraße das traumhafte Ausflugsziel. Im Winter geht es mit dem Hüttentaxi

hinauf zu einer zünftigen Hüttengaudi, um anschließend die 7km lange Rodelbahn

hinunter zu düsen. Kontakt: Philipp +43 664 3412813

Volkzeiner Hütte - Außervillgraten / Winkeltal

Die "Volkzeiner Hütte" liegt auf 1.886 m Seehöhe am Talschluß des Winkeltales. Du

erreichst dieses lohnende Ausflugsziel bequem mit dem Auto über Außervillgraten,

das Winkeltal vorbei an der Reiterstube bis zum Talschluss. Umgeben von schönster

Natur ist die Volkzeiner Hütte Ausgangspunkt für viele Wanderungen und Gipfeltouren,

sowie ein "Geheimtipp" für kulinarische Feinschmecker! Kontakt: Toni +43 4843 20031

www.osttirol.com

GRENZENLOSES NATURERLEBNIS HOCHPUSTERTAL

Gemütliche Wanderungen ins wildromantische Villgratental, die Pustertaler Höhenstraße mit imposanten Ausblicken und Ausflugszielen, das Tiroler Gailtal

mit dem Karnischen Höhenweg, der Drauradweg sowie die Osttiroler Gastfreundschaft und Tradition lassen die Urlaubstage im Hochpustertal wie im Fluge

vergehen. Im Winter werden Ski & Fun im Hochpustertal großgeschrieben. 70 km Pisten in drei besonders familienfreundlichen Skigebieten garantieren auf

Grund der Schneesicherheit grenzenloses Skivergnügen. Langlaufenthusiasten liegen 120 km Loipe zu Füßen. Sommer wie Winter - das Hochpustertal ist immer

ein Erlebnis. Ferienregion Hochpustertal, Tel. +43 (0)50 212 300, hochpustertal@osttirol.com, www.hochpustertal.com


BLUE SKY 2015/16

FLY

AUSFLUGSHIGHLIGHTS, KULINARIK UND NATUR PUR

Nonna Emma - Sillian

Seit Juli 2014 gibt es im Zentrum von Sillian ein echtes italienisches Restaurant, das

“Nonna Emma”. Stolz auf seine karnischen Wurzeln hat Paolo für seine Gäste den

besten Prosciutto aus San Daniele ausgesucht, der 16 Monate nur mit Salz und Luft

gereift ist. Polenta muss nie fehlen, ob als Beilage zu den Grilltellern oder Steaks oder

am besten in Kombination zum „Frico“, einem speziellen Röstkäse, den man unbedingt

einmal probieren sollte. Gloria verwöhnt ihre Gäste mit ihrem Mittelmeergemüt

und ist immer für einen Vorschlag dabei. Echte italienische Pasta wird perfekt „al dente“

gekocht und in vielfältigen Variationen angeboten. Die Weinkarte umfasst mehr als

30 verschiedene italienische Weinsorten. Die Meisten kommen aus den besten Weinkellereien

Friauls und Venetiens. Auf der großen Weinkarte findet man aber auch einen

guten Chianti, einen Brunello di Montalcino oder einen Schaumwein aus Franciacorta.

Kontakt: Gloria +43 660-3704376, www.facebook.com/nonnaemmarestaurant

Heimspiel - Heinfels / Panzendorf

Die Burg Heinfels, die Königin des Pustertales in majestätischer Würde, dominiert das

Ortsbild. Am Drauradweg bei der Sportanlage Heinfels hat der über die Grenzen Tirols

bekannte Koch Ernst Muhr mit seiner Gattin Daniela ein Tiroler Bistro eröffnet. Die Karte

ist klein, aber fein: Klassiker wie Wiener Schnitzel oder Tiroler Schlipfkrapfen und Knödelvariationen

werden durch saisonabhängige Gerichte ergänzt. Unser Tipp: Reserviere

einen Tisch für eine kleine Gruppe und lass dich vom Küchenchef mit einem mehrgängigen

Menü – vielleicht sogar mit Weinbegleitung – verwöhnen! Nur fliegen ist schöner...!

Kontakt: Daniela & Ernst +43 699 199 617 43

Pizzeria Niki - Innichen

Erstklassige Pizza aus dem Holzofen, Pasta und italienische Spezialitäten gibt es

bei Niki in Innichen. Eine der besten Pizzerien, die wir kennen! Hergestellt wird die

Pizza nach der römischen Methode. Der dünne Teig wird von Niki mit allerbesten

Zutaten verfeinert. In familiärer Atmosphäre lässt es sich angenehm, bei einer leckeren

Pizza, einer Portion Pasta oder einem leckeren Stück Fleisch einen gemütlichen,

genussvollen Abend verbringen. Gleich am Ortseingang von Innichen fährst du links

die Straße hinunter und findest den „Geheimtipp“ nach zweihundert Metern auf der

rechten Seite. Kontakt: Niki & Dafina +39 349 008 8777

Weitere lohnenswerte Ziele

Abenteuerpark im Wichtelpark - Sillian

Reiterstube im Winkeltal - Außervillgraten

Gröber Hütte - Vierschach Helmbahn

Sommerrodelbahn - Innichen

Schaukäserei Drei Zinnen - Toblach

Drei Zinnen & Monte Piana - Misurina

Cascata Sbarco de Fanes - Cortina

Wildpark - Assling

Wassererlebnispark Galitzenklamm - Amlach / Lienz

Naturbadesee Tristachersee - Lienz

Römerstadt Aguntum - Lienz

57

57


Compact power

Weniger Streckung und Gewicht, mehr Leistung und Präzision –

das ist der neue SIGMA 9. Der Streckenflugintermediate trumpft

trotz ausgeprägter Kompaktheit mit maximaler Leistung

und vermittelt ein sattes Fluggefühl. Die legendäre SIGMA Serie

verkörpert Tradition und Fortschritt zugleich. So ist auch die

neunte Generation unverwechselbar in Handling und Design.

Mehr Infos: www.advance.ch /sigma

Bild: Thomas Ulrich / Location: Azores Islands


TO AUSTRIA >> TO BLUE SKY >> TO THE FAMILY >> TO

EXPLORE THE WORLD OF BLUE SKY >> TO FREE FLIGHT

>> TO FLY WITH FRIENDS

>> T O F E E L T H E S K Y

>> TO TOUCH THE CLOUDS

>> TO FREEDOM >> TO THE FUTURE >> TO PURE FUN

>> TO THE FEELING „READY TO FLY“ . . . . . . .

JANUAR 2015

M D M D F S S

1 2 3 4

5 6 7 8 9 10 11

12 13 14 15 16 17 18

19 20 21 22 23 24 25

26 27 28 29 30 31

FEBRAUR

M D M D F S S

1

2 3 4 5 6 7 8

9 10 11 12 13 14 15

16 17 18 19 20 21 22

23 24 25 26 27 28

MÄRZ

M D M D F S S

1

2 3 4 5 6 7 8

9 10 11 12 13 14 15

16 17 18 19 20 21 22

23 24 25 26 27 28 29

30 31

APRIL

M D M D F S S

1 2 3 4 5

6 7 8 9 10 11 12

13 14 15 16 17 18 19

20 21 22 23 24 25 26

27 28 29 30

MAI

M D M D F S S

1 2 3

4 5 6 7 8 9 10

11 12 13 14 15 16 17

18 19 20 21 22 23 24

25 26 27 28 29 30 31

JUNI

M D M D F S S

1 2 3 4 5 6 7

8 9 10 11 12 13 14

15 16 17 18 19 20 21

22 23 24 25 26 27 28

29 30

JULI

M D M D F S S

1 2 3 4 5

6 7 8 9 10 11 12

13 14 15 16 17 18 19

20 21 22 23 24 25 26

27 28 29 30 31

AUGUST

M D M D F S S

1 2

3 4 5 6 7 8 9

10 11 12 13 14 15 16

17 18 19 20 21 22 23

24 25 26 27 28 29 30

31

SEPTEMBER

M D M D F S S

1 2 3 4 5 6

7 8 9 10 11 12 13

14 15 16 17 18 19 20

21 22 23 24 25 26 27

28 29 30

OKTOBER

M D M D F S S

1 2 3 4

5 6 7 8 9 10 11

12 13 14 15 16 17 18

19 20 21 22 23 24 25

26 27 28 29 30 31

NOVEMBER

M D M D F S S

1

2 3 4 5 6 7 8

9 10 11 12 13 14 15

16 17 18 19 20 21 22

23 24 25 26 27 28 29

30

DEZEMBER

M D M D F S S

1 2 3 4 5 6

7 8 9 10 11 12 13

14 15 16 17 18 19 20

21 22 23 24 25 26 27

28 29 30 31

Hurra! Ihre Datei wurde hochgeladen und ist bereit für die Veröffentlichung.

Erfolgreich gespeichert!

Leider ist etwas schief gelaufen!