„Mach mit - bleib fi t“ Jahresprogramm 2014 - LMU

uni.muenchen.de

„Mach mit - bleib fi t“ Jahresprogramm 2014 - LMU

„Mach mit - bleib fit“

Jahresprogramm

2014


2 3

Vorwort

Liebe Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter,

das neue Programm 2014 „Mach mitbleib fit“ ist nun eingebunden

in ein Gesamtkonzept des Betrieblichen Gesundheitsmanagements.

Das im letzten Jahr entstandene Gesundheitsportal Erfolgreich

gesund - Fit mit LMU www.lmu.de/bgm bietet einen Gesamtüberblick

über bestehende Strukturen und Angebote. Das Programm

„Mach mitbleib fit“ für das Jahr 2014 finden Sie unter

der Rubrik ‚Aktuelle Aktionen‘ – Jahresprogramm 2014. Die

Rubrik ‚Perspektiven‘ bietet Ihnen die Möglichkeit, mit uns in

Kontakt zu treten und Ihre Ideen oder auch Kritik an uns heranzutragen.

Hier finden Sie ab 2014 ebenso Angebote für den

Freizeitbereich.

Präventionskurse, erweiterte Angebote zur „Aktiven Pause“,

Impulsveranstaltungen (Workshops, Schnupperstunden) und

Aktionstage bilden weiterhin die Hauptsäulen der Betrieblichen

Gesundheitsförderung. Die Aktivitäten finden an vier verschiedenen

Standorten (Stammgelände, Innenstadt, Großhadern und

Martinsried) statt. Aktuelle ergänzende Angebote, wie zum Beispiel

neue Workshops oder Schnupperstunden finden Sie ebenfalls

unter Aktuelle Aktionen.

Impressum

Ludwig-Maximilians-Universität München

Stabsstelle Betriebsärztlicher Dienst

Goethestr. 31

80336 München

Tel.: 089 / 2180 - 73915

Fax: 089 / 2180 - 73907

E-Mail: bgf.betriebsarzt@lmu.de

Internet: www.lmu.de/betriebsarzt/gesundheitskurse

Auch dieses Jahr möchten wir Sie herzlich dazu einladen, Ihre

Gesundheit aktiv mitzugestalten. Wir bitten Sie gleichzeitig unser

Angebot bei den Beschäftigten Ihres Zuständigkeitsbereiches

bekannt zu machen und dabei mitzuwirken, das Gesundheitsmanagement

aktiv zu unterstützen.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Winfried Kapfhammer

Leiter des Betriebsärztlichen Dienstes

Organisation und Programm

Ilse Gutmann, Ronny Zeder


4 5

Inhalt

Inhalt

Vorwort 3

Ansprechpartner 6

Allgemeine Hinweise 7

Adressen der Standorte 10

Angebote nach Standorten 11

Bewegung

Ernährung

Aroha 15

Auszeit mit Yoga und

Entspannungstechniken für den Alltag 16

Flexi-Bar® 17

Hatha Yoga 45+ 18

Hatha Yoga - TriYoga® Flows 19

Nia 20

Pilates für eine stabile Körpermitte 21

Rückenfit 22

TriYoga® Basics 23

Yoga auf dem Stuhl 24

Yogilates - Yoga trifft Pilates 25

Gewichtsreduktion durch KFZ-Diät

nach Prof. Dr. Olaf Adam 26

Stressbewältigung

Workshops

Autogenes Training 27

Gelassen und sicher im Stress 28

Progressive Muskelentspannung

mit Elementen aus der Atemarbeit 29

Aroha 30

Atemarbeit nach Ilse Middendorf

mit Elementen der Selbstmassage 31

Bewegen - Verteidigen - Entspannen

die drei Elemente des Alltags 32

Workshops

Pilates 33

Reflexzonenmassage 34

Rückenfit 35

Schweigen & Kreativer Ausdruck 36

Stresskompetenz: Ein Überblick 37

Stretch und Entspannung 38

TriYoga® Flows 39

Schnupperstunden

Autogenes Training 40

Progressive Muskelentspannung 41

Yogilates - Yoga trifft Pilates 42

Aktive Pause

Konzept 43

Organisatorisches 44

Bürogymnastik – rundum fit 45

Hatha Yoga - TriYoga® Flows 46

Pilates für den Rücken 47

Rücken- und Nacken-Kurzübungen 48

Rücken- und Nackenschule

mit dem Theraband 49

Stretch und Relax 50

Yogilates - Yoga trifft Pilates 51

Autogenes Training nach Schultz 52

Business Yoga 53

Entspannen und Aktivieren 54

Entspannung und Atem 55

Kein Stress mit dem Stress 56

Progressive Muskelentspannung 57

Trainerverzeichnis 58

Jahresübersicht 60

Kalender 2014 70

Notizen 72

Anmeldeformular 75


6 7

Ansprechpartner

Allgemeine Hinweise

Anmeldung und Kursmanagement

Ronny Zeder

Tel.: 089 / 2180 - 73915

E-Mail: Ronny.Zeder@lmu.de

Leiter des Betriebsärztlichen Dienstes

Kontakt

Dr. Winfried Kapfhammer

Tel.: 089 / 2180 - 73904

E-Mail: Winfried.Kapfhammer@lmu.de

Anmeldung

Sie können sich online oder mit konventionellem Anmeldeformular

anmelden. Diese finden Sie unter:

www.lmu.de/betriebsarzt/gesundheitskurse.

Der Anmeldeschluss ist zwei Wochen vor dem ersten Kurstermin.

Mit Ihrer Unterschrift auf dem Anmeldeformular und der Rücksendung

der Anmeldebestätigung bzw. mit dem Absenden der

Online-Anmeldung gilt eine Anmeldung als verbindlich. Danach

ist eine Rücknahme der Anmeldung nur in besonders begründeten

Fällen, gegen Vorlage eines Nachweises (z. B. bei akuter

Erkrankung), möglich.

Ihre Anmeldung wird erst gültig mit Erhalt der Anmeldebestätigung

des Betriebsärztlichen Dienstes.

Ludwig-Maximilians-Universität München

Stabsstelle Betriebsärztlicher Dienst

Goethestr. 31

80336 München

Tel.: 089 / 2180 - 73904

Fax: 089 / 2180 - 73907

E-Mail: bgf.betriebsarzt@lmu.de

Internet:

www.lmu.de/betriebsarzt/gesundheitskurse

Kosten

Die Kosten für die Teilnahme an einem Gesundheitskurs sind

direkt an die Kursleiterin / den Kursleiter zu entrichten. Je nach

Kursleiterin / Kursleiter können die Kosten am ersten Kurstag in

bar entrichtet werden oder Sie erhalten mit der Anmeldebestätigung

die Bankverbindung der Kursleiterin / des Kursleiters

zwecks Überweisung.

Ein Teil der Kursgebühren kann erstattet werden. Dabei gibt es

unterschiedliche Regelungen für gesetzlich und privat krankenversicherte

Beschäftigte.

Für gesetzlich Versicherte gilt:

Sie müssen an mindestens 80 Prozent des Kurses teilgenommen

haben, um sich die Kosten bei Ihrer Krankenkasse rückerstatten

zu lassen. Nach der Teilnahme erhalten Sie bei Vorliegen der

Voraussetzung eine Teilnahmebestätigung von der Kursleiterin/

vom Kursleiter.

Achtung, die Summe der Rückerstattung ist von Krankenkasse

zu Krankenkasse sehr unterschiedlich. Bitte halten Sie vor

Anmeldung unbedingt Rücksprache mit Ihrem Versicherungsträger.


8 9

Allgemeine Hinweise

Allgemeine Hinweise

Alle Kursleiterinnen / Kursleiter sind nach § 20 Sozialgesetzbuch

Fünftes Buch (SGB V) anerkannte und zertifizierte Trainerinnen

/ Trainer der Krankenkassen. Erkundigen Sie sich bitte

vor der Anmeldung bei Ihrer Krankenkasse über die für Sie geltenden

Regelungen.

Für Privatversicherte gilt:

In der Regel erhalten Privatversicherte keinen Kostenzuschuss

von ihrem Krankenversicherungsträger. Die Beihilfe übernimmt

keine Kosten der betrieblichen Gesundheitsförderung.

Unter bestimmten Voraussetzungen können sich Privatversicherte

jedoch bestimmte Kurse verschreiben lassen, die dann

von der privaten Krankenversicherung anteilig übernommen

werden.

Versicherungsschutz

Sie sind während der Teilnahme und auf dem Weg zum und vom

Kurs gesetzlich unfallversichert, sofern Sie ohne Umwege direkt

von Ihrem Arbeitsplatz zu den Gesundheitskursen gehen.

Bitte beachten Sie:

Der Kurs ist kein Ersatz für eventuell notwendige medizinische

Behandlungen. Bei gesundheitlichen Beschwerden, sowie

derzeit laufenden ärztlichen oder physiotherapeutischen

Behandlungen, bitten wir vor Kursbeginn Rücksprache mit

dem behandelnden Arzt / Therapeuten und / oder dem Betriebsärztlichen

Dienst zu halten.

Erkundigen Sie sich bitte vor der Anmeldung bei Ihrer privaten

Krankenversicherung über die für Sie geltenden Regelungen.

Teilnahme während der Arbeitszeit

Sie dürfen bei Vollbeschäftigung an bis zu drei Arbeitstagen /

Jahr an den Gesundheitskursen des Betriebsärztlichen Dienstes

teilnehmen. Bei einer Arbeitszeit von täglich acht Stunden, ergeben

sich 24 Stunden über das ganze Jahr verteilt, die Sie für

Gesundheitskurse nutzen dürfen.

Für Teilzeitbeschäftigte ist die Arbeitszeit, die für Gesundheitskurse

eingebracht werden darf, prozentual anteilig zu berechnen.

Zum Beispiel bei einer Arbeitszeit von 50 Prozent einer

Vollbeschäftigung stehen Ihnen bis zu zwölf Stunden pro Jahr

für die Teilnahme an Gesundheitskursen zur Verfügung.

Bei einer Arbeitszeit von 75 Prozent einer Vollbeschäftigung

können Sie an bis zu 18 Stunden pro Jahr an Gesundheitskursen

teilnehmen.

Die Fahrtzeiten zu und von den Kursen, dürfen nicht mitgerechnet

werden. Diese Zeit muss von Ihrem Zeitkonto gestrichen

bzw. nachgearbeitet werden. Bitte sprechen Sie vor der Kursanmeldung

mit Ihrer Vorgesetzten / Ihrem Vorgesetzten ab, wie

und wann die Fahrzeiten nachgearbeitet werden müssen.


10 11

Adressen der Standorte

Angebot nach Standort

Stammgelände

Innenstadt

Institut für Romanische Philologie

1. Halbjahr im Raum D 4c im 6. Obergeschoss

2. Halbjahr im Raum D 2a im 6. Obergeschoss

Ludwigstr. 25

80539 München

Physiologikum

Raum F 1.04 im 1. Obergeschoss

Pettenkoferstr. 14

80336 München

Grosshadern

Fakultät für Chemie und Pharmazie

Raum C 0.003 im Erdgeschoss

Butenandtstr. 7

81377 München

Stammgelände

Gesundheitskurse

Bewegung

Aroha 15

Auszeit mit Yoga und

Entspannungstechniken für den Alltag 16

Hatha Yoga 45+ 18

Hatha Yoga - TriYoga® Flows 19

Nia 20

Pilates für eine stabile Körpermitte 21

Rückenfit 22

Yogilates - Yoga trifft Pilates 25

Stressbewältigung

Autogenes Training 27

Gelassen und sicher im Stress 28

Progressive Muskelentspannung

mit Elementen aus der Atemarbeit 29

Martinsried

Fakultät für Biologie, Biozentrum

Raum D 00.003 im Erdgeschoss

Großhaderner Str. 2

82152 Planegg-Martinsried

Die Gebäudeübersichtspläne finden Sie unter:

www.uni-muenchen.de/ueber_die_lmu/gebaeude/index.html

Workshops

Aroha 30

Atemarbeit nach Ilse Middendorf

mit Elementen der Selbstmassage 31

Bewegen - Verteidigen - Entspannen,

die drei Elemente des Alltags 32

Pilates 33

Reflexzonenmassage 34

Rückenfit 35

TriYoga® Flows 39

Schnupperstunden

Autogenes Training 40

Progressive Muskelentspannung 41

Yogilates - Yoga trifft Pilates 42


12 13

Angebot nach Standort

Angebot nach Standort

Innenstadt

Grosshadern

Gesundheitskurse

Bewegung

Ernährung

Workshops

Aroha 15

Auszeit mit Yoga und

Entspannungstechniken für den Alltag 16

Rückenfit 22

TriYoga® Basics 23

Yoga auf dem Stuhl 24

Gewichtsreduktion durch KFZ-Diät

nach Prof. Dr. Olaf Adam 26

Aroha 30

Bewegen - Verteidigen - Entspannen

die drei Elemente des Alltags 32

Pilates 33

Rückenfit 35

Schweigen & Kreativer Ausdruck 36

Stresskompetenz: Ein Überblick 37

Stretch und Entspannung 38

TriYoga® Flows 39

Gesundheitskurse

Bewegung

Auszeit mit Yoga und

Entspannungstechniken für den Alltag 16

Flexi-Bar® 17

Stressbewältigung

Workshops

Autogenes Training 27

Aroha 30

Bewegen - Verteidigen - Entspannen,

die drei Elemente des Alltags 32

Pilates 33

Reflexzonenmassage 34

Rückenfit 35

Schweigen & Kreativer Ausdruck 36

Stresskompetenz: Ein Überblick 37

Stretch und Entspannung 38

Schnupperstunden

Autogenes Training 40

Progressive Muskelentspannung 41


14 15

Angebot nach Standort

Bewegung

Martinsried

Gesundheitskurse

Bewegung

Aroha 15

Stressbewältigung

Workshops

Gelassen und sicher im Stress 28

Aroha 30

Reflexzonenmassage 34

Schweigen & Kreativer Ausdruck 36

Feierabendangebot

Qigong

Frau Sabine Radetzki

Termine und nähere Informationen unter

www.lmu.de/bgm

Aroha

Kursinhalt:

Aroha

• ist ein Kurs, an dem jede(r) ohne Vorkenntnisse und jedem

Alter und Trainingszustand teilnehmen kann.

• festigt Gesäß, Oberschenkel, Bauch und führt zu innerer

Ausgeglichenheit.

• ist ein optimaler Gelenk schonender Fett- und Kalorienkiller.

• sind ständig wechselnde spannungsvolle und entspannende

Elemente im 3/4-Takt.

Kursleitung: Olesya Onikienko

Termine 2014:

Stammgelände

Dienstag von 14:00 Uhr bis 15:00 Uhr am

11.02., 18.02., 25.02., 11.03., 18.03., 25.03., 01.04.

Innenstadt

Mittwoch von 16:00 Uhr bis 17:00 Uhr am

12.02., 19.02., 26.02., 05.03., 12.03., 19.03., 26.03., 02.04.

Martinsried

Dienstag von 15:30 Uhr bis 16:30 Uhr am

08.04., 15.04., 29.04., 06.05., 13.05., 20.05., 27.05., 03.06.

Kosten pro Kurs:

90,00 € für den Kurs im Stammgelände, keine Erstattung durch

die Krankenkasse möglich

100,00 € für die Kurse in der Innenstadt und in Martinsried,

keine Erstattung durch die Krankenkasse möglich


16 17

Bewegung

Bewegung

Auszeit mit Yoga und

Entspannungstechniken für den Alltag

Kursinhalt:

Yoga Flow mit der Basis von Hatha und Ashtanga Yoga ist kraftvoll

- fließend und führt zu Stabilität und Leichtigkeit. Inhalte

des Seminars sind ein Wechselspiel zwischen Anspannung und

Entspannung, Balance und Vitalität. Die Muskulatur wird flexibler

und für die Körperaufrichtung gestärkt, denn Beweglichkeit

und innere Ruhe schafft Lebensqualität & Freiheit! Ziel des

Seminars ist es zu erlernen, sich selbst zu stärken, die inneren

Ressourcen frei zu machen und verstärkt der eigenen Intuition

zu folgen, denn der Körper spricht eine eigene Sprache.

Die Inhalte sind Wirkungsweisen der Yoga Asanas, intensives,

dynamisches und gleichzeitig entspanntes Yoga üben und Yoga

Technik, Erlernen von Atem- und Entspannungstechniken, auch

zur Kurzentspannung im Alltag, Meditation, Energiearbeit und

Genuss- und Entspannungstraining.

Kursleitung: Sonja Skok

Flexi-Bar®

Kursinhalt:

In einer Gruppe erlernen Sie den Umgang mit dem Flexi-Bar®.

Dessen Anwendung verstärkt Kraft- und Ausdauertraining, Tiefenmuskeltraining,

Koordinationstraining, Haltungsstabilisation

und Bewegungssensibilisierung. Es ist für jeden Fitnessgrad

und jedes Alter geeignet.

Kursleitung: Sylvia Hornig

Termine 2014:

Großhadern

Donnerstag von 9:00 Uhr bis 10:00 Uhr am

17.07., 24.07., 31.07., 14.08., 21.08., 28.08., 04.09., 11.09.

Kosten pro Kurs:

40,00 €, keine Erstattung durch die Krankenkasse möglich

Termine 2014:

Stammgelände

Montag von 16:00 Uhr bis 18:00 Uhr am

10.03., 17.03., 24.03.

Innenstadt

Montag von 11:00 Uhr bis 13:00 Uhr am

10.03., 17.03., 24.03.

Großhadern

Montag von 11:00 Uhr bis 13:00 Uhr am

17.02., 24.02., 03.03.

Kosten pro Kurs:

120,00 €, anteilige Erstattung durch die Krankenkasse möglich


18 19

Bewegung

Bewegung

Hatha Yoga 45+

Hatha Yoga - TriYoga® Flows

Kursinhalt:

Hatha Yoga 45+ ist eine Form des Yoga, bei der das Gleichgewicht

zwischen Körper und Geist vor allem durch körperliche

Übungen, durch Atemübungen und durch Meditation angestrebt

wird.

Kursleitung: Marietta Alcalá-Toca

Termine 2014:

Stammgelände

Montag von 8:00 Uhr bis 9:00 Uhr am 10.02., 17.02., 24.02. und/

oder Mittwoch von 16:15 Uhr bis 17:15 Uhr am 12.02., 19.02.,

26.02.

Montag von 8:00 Uhr bis 9:00 Uhr am 10.03., 17.03., 24.03.,

31.03. und/oder Mittwoch von 16:15 Uhr bis 17:15 Uhr am

12.03., 19.03., 26.03., 02.04.

Montag von 8:00 Uhr bis 9:00 Uhr am

14.07., 21.07., 28.07., 04.08., 11.08., 18.08.

Mittwoch von 16:15 Uhr bis 17:15 Uhr am

16.07., 23.07., 30.07., 06.08., 13.08., 20.08.

Montag von 8:00 Uhr bis 9:00 Uhr am 15.09., 22.09., 29.09.

und/oder Mittwoch von 16:15 Uhr bis 17:15 Uhr am 17.09.,

24.09., 01.10.

Kosten pro Kurs:

18,00 € für Kurse mit 3 Stunden

24,00 € für Kurse mit 4 Stunden

36,00 € für Kurse mit 6 Stunden

48,00 € für Kurse mit 8 Stunden

Bei allen Kursen ist keine Erstattung durch die Krankenkasse

möglich.

Kursinhalt:

TriYoga® Flows gilt als eine der schönsten Hatha Yoga - Richtungen.

Durch die einzigartigen, wellenförmigen Bewegungen

der Wirbelsäule, die fließenden Übergänge und die Synchronisation

von Atmung und Bewegung werden sanft und kontinuierlich

Blockaden in allen Bereichen des Körpers gelöst und neue

Haltungs- und Bewegungsmöglichkeiten eröffnet. Kraft und Beweglichkeit

werden gleichermaßen gefordert und gefördert. Die

Bewegungen sind leicht zu erlernen, da sie schrittweise eingeführt

werden.

TriYoga kräftigt und dehnt den Körper, stärkt den Rücken, mobilisiert

und stabilisiert die gesamte Wirbelsäule und richtet sie

auf, erhöht die Konzentrationsfähigkeit, fördert den Energiefluss

im Körper, aktiviert das Immunsystem, reinigt und massiert

die inneren Organe, erweitert das Atemvolumen, baut

Stress ab und entspannt Körper, Geist und Seele.

Kursleitung: Barbara Seidenstücker

Termine 2014:

Stammgelände

Mittwoch von 12:00 Uhr bis 13:00 Uhr am

12.02., 19.02., 26.02., 05.03., 12.03., 19.03., 26.03., 02.04.

Mittwoch von 12:00 Uhr bis 13:00 Uhr am

16.07., 23.07., 30.07., 06.08., 13.08., 20.08., 27.08., 17.09.

Kosten pro Kurs:

115,00 €, anteilige Erstattung durch die Krankenkasse möglich


20 21

Bewegung

Bewegung

Nia

Pilates für eine stabile Körpermitte

Kursinhalt:

Nia ist pure Freude an der Bewegung und ein ganzheitlich getanztes

Körpertraining. Elemente aus Tanz, Kampfkunst und

Körpertherapieformen ergänzen sich gegenseitig.

Aus der Musik entstandene, choreographierte, sich wiederholende

Schrittfolgen wechseln sich mit freien Teilen ab. Im Unterricht

tanzt der Nia-Teacher alles vor und mit. Davon inspiriert

kann jeder Einzelne mit Freiraum für Individualität und Kreativität

das angeleitete Training spielerisch gestalten und den

aktuellen physischen und psychischen Bedürfnissen anpassen.

Harmonische Bewegungen sensibilisieren die Wahrnehmung

und regen die körpereigenen Selbstheilungskräfte an.

Kursleitung: Chantal Gagnebin

Termine 2014:

Stammgelände

Donnerstag von 16:30 Uhr bis 17:30 Uhr am

13.03., 20.03., 27.03., 03.04.

Kosten pro Kurs:

24,00 €, keine Erstattung durch die Krankenkasse möglich

Kursinhalt:

Die Pilates - Methode verbessert auf unvergleichbare Weise die

Kontrolle und Stabilisation der Körpermitte und richtet die Wirbelsäule

von innen heraus auf. Haltung und Gang werden nach

kurzer Zeit deutlich aufrechter und anmutiger. Ideale Vorraussetzungen

also um Rücken- und Nackenschmerzen vorzubeugen

bzw. zu lindern. Das achtsame und kontrollierte Ausführen

der Bewegungen mit dem Einsatz einer speziellen Atemtechnik

optimiert Beweglichkeit, Muskelkraft und Muskelausdauer und

verbessert die Körperwahrnehmung. Bauch, Rücken und Beckenboden

werden zu einem Kraftzentrum aufgebaut, wodurch

Gewebe und Figur gestrafft und alle übrigen Gelenke geschont

werden. Die Pilates - Methode bildet eine tolle Ergänzung zu anderen

Sportarten, bei denen oft nur die oberflächlichen, großen

Muskelgruppen zum Einsatz kommen, ohne dabei auf die tiefen,

stabilisierenden Muskeln einzugehen. Ebenso wirkt Pilates einseitigen

Körperbelastungen entgegen, die durch den täglichen

Sitzmarathon im Büro entstehen.

Kursleitung: Barbara Seidenstücker

Termine 2014:

Stammgelände

Montag von 11:00 Uhr bis 12:00 Uhr am

10.02., 17.02., 24.02., 03.03., 10.03., 17.03., 24.03., 31.03.

Montag von 11:00 Uhr bis 12:00 Uhr am

14.07., 21.07., 28.07., 04.08., 11.08., 18.08., 25.08., 15.09.

Kosten pro Kurs:

115,00 €, anteilige Erstattung durch die Krankenkasse möglich


22 23

Bewegung

Bewegung

Rückenfit

TriYoga® Basics

Kursinhalt:

Ein gesunder Rücken braucht Bewegung. Von Rückenschmerzen

geplagte Menschen neigen dazu Bewegung zu vermeiden.

Durch diese sogenannte „Schonhaltung“ werden jedoch

Fehlstellungen bzw. Fehlhaltungen oftmals verfestigt und die

Schmerzen verstärkt. Dieses spezielle Rückentraining stärkt

gezielt die Muskeln, die den Rücken stützen und beugt somit

Rückenschmerzen vor. Gleichzeitig sensibilisieren Sie dadurch

Ihr Körpergefühl und verbessern Ihre Haltung.

Kursleitung: Olesya Onikienko

Termine 2014:

Stammgelände

Dienstag von 15:00 Uhr bis 16:00 Uhr am

11.02., 18.02., 25.02., 11.03., 18.03., 25.03., 01.04.

Die 8. Trainingsstunde wird nach Absprache mit den Kursteilnehmern

stattfinden.

Innenstadt

Mittwoch von 15:00 Uhr bis 16:00 Uhr am

12.02., 19.02., 26.02., 05.03., 12.03., 19.03., 26.03., 02.04.

Kosten pro Kurs:

115,00 €, anteilige Erstattung durch die Krankenkasse möglich

Kursinhalt:

TriYoga® Basics ist ein wunderschöner Yogastil, der bewährte

traditionelle Yogapraktiken mit westlicher Körperphysiologie

verbindet. Wellenförmige, harmonische Bewegungen der Wirbelsäule

(Flows), Handhaltungen (Mudras) und die begleitende

Ein- und Ausatmung (Pranayama) lösen sanft Blockaden in allen

Bereichen des Körpers (Rücken, Schultern, Hüften). Verspannungen

werden gelindert, der Beckenboden gestärkt, das Immunsystem

aktiviert und mehr Lebensqualität gewonnen.

TriYoga baut Stress ab und entspannt Körper, Geist und Seele.

Kursleitung: Verena Heinemann

Termine 2014:

Innenstadt

Mittwoch von 17:00 Uhr bis 18:30 Uhr am

12.02., 19.02., 26.02., 12.03., 19.03., 26.03.

Mittwoch von 17:00 Uhr bis 18:30 Uhr am

14.05., 21.05., 28.05., 04.06., 11.06.

Mittwoch von 17:00 Uhr bis 18:30 Uhr am

29.10., 05.11., 12.11., 19.11., 26.11., 03.12.

Kosten pro Kurs:

54,00 € für die im Februar und Oktober beginnenden Kurse

45,00 € für den im Mai beginnenden Kurs

Bei allen Kursen ist keine Erstattung durch die Krankenkasse

möglich.

Kursort

Physiologikum der LMU

Raum B 3.33 „Bibliothek“

Schillerstr. 42, 80336 München


24 25

Bewegung

Bewegung

Yoga auf dem Stuhl

Yogilates - Yoga trifft Pilates

Kursinhalt:

Im Zentrum stehen Übungen für Menschen, die gern etwas für

ihre Gesundheit und ihr Wohlbefinden tun möchten, denen aber

der Lotussitz und Vierfüßlerstand zu schwer fällt.

Viele Yogaübungen können auf dem Stuhl ausgeübt werden.

Es gibt Übungen zur Aktivierung der Füße, der Beine, der Arme

und Hände, des Rückens und Nackenbereiches, der Augen, ja

sogar des Gehirns. Ein Mensch, der in seiner Bewegungsfreiheit

eingeschränkt ist, muss also nicht mehr auf Yoga verzichten,

sondern kann seine Gesundheit mit Yoga auf dem Stuhl

fördern und stärken.

Sollte eine Übung nur ansatzweise durchgeführt werden können,

weil es der Körper nicht anders zulässt, dann ist das trotzdem

schon ein Erfolgserlebnis.

Yoga lehrt, dass der Ort der inneren Ruhe und des Gelassen-

Seins, wo wir immer neuen Mut und Kraft schöpfen können,

letztlich in uns selbst liegt.

Kursinhalt:

Yogilates ist ein effektives Trainingsprogramm, welches Yoga

mit Pilates auf reizvolle Weise kombiniert. Es verbindet somit

die positiven Wirkungen von Yoga und Pilates. Pilates gibt Kraft

und strafft den Körper. Yoga dagegen konzentriert sich auf Beweglichkeit,

Gleichgewicht und die innere Ruhe und Ausgeglichenheit.

Optimal aufeinander abgestimmt, fließen hier Yoga-

Asanas und Pilates-Übungen ineinander und ergänzen einander.

Wer bereits Pilates oder Yoga praktiziert, wird erleben, wie die

jeweils andere Methode das Üben ergänzt und vervollständigt.

Vorteile:

Verbesserung der Balance, Gewinn an Dehnfähigkeit durch

Yoga (was für Pilates - Fans von Vorteil ist), Gewinn an Stabilität

der Mitte durch Pilates (was wiederum für Yoga - Fans von Vorteil

ist), Dynamische und haltende Übung, Lernen Loszulassen

und Innere Ausgeglichenheit

Kursleitung: Verena Heinemann

Kursleitung: Barbara Seidenstücker

Termine 2014:

Innenstadt

Dienstag von 17:00 Uhr bis 18:00 Uhr am

11.02., 18.02., 25.02.

Dienstag von 17:00 Uhr bis 18:00 Uhr am

13.05., 20.05., 27.05.

Dienstag von 17:00 Uhr bis 18:00 Uhr am

04.11., 11.11., 18.11.

Kosten pro Kurs:

27,00 €, keine Erstattung durch die Krankenkasse möglich

Termine 2014:

Stammgelände

Montag von 12:00 Uhr bis 13:00 Uhr am

10.02., 17.02., 24.02., 03.03., 10.03., 17.03., 24.03., 31.03.

Montag von 12:00 Uhr bis 13:00 Uhr am

14.07., 21.07., 28.07., 04.08., 11.08., 18.08., 25.08., 15.09.

Kosten pro Kurs:

115,00 €, anteilige Erstattung durch die Krankenkasse möglich

Kursort

Physiologikum der LMU

Raum B 3.33 „Bibliothek“

Schillerstr. 42, 80336 München


26 27

Ernährung

Stressbewältigung

Gewichtsreduktion durch KFZ-Diät

Autogenes Training

nach Prof. Dr. Olaf Adam

Kursinhalt:

In der Gruppe lernen und trainieren Sie mit einer bewussten

Ernährungsanpassung abzunehmen, ohne zu hungern. Sie erfahren

und erleben, dass es auch in Ihrem Alltag möglich ist,

sich gesund zu ernähren.

Kursleitung: Prof. Dr. Olaf Adam und Mitarbeiterinnen

Kursinhalt:

Autogenes Training (AT) wirkt ausgleichend auf das vegetative

Nervensystem. Sie gewinnen an Gelassenheit, können das

eigene Kraftpotenzial besser nutzen, steigern Ihre Konzentrationsfähigkeit

und die Stresstoleranz. AT kann sich positiv auf die

Verminderung stressbedingter Symptome auswirken.

Sie selbst können einen Ausgleich zwischen An- und Entspannung

in Ihrem Alltag durch das regelmäßige Einbauen kleiner

Pausen/Übungseinheiten erreichen.

Termine 2014 unter:

www.kfzdiaet.de

Autogenes Training verlangt keine besonderen Vorkenntnisse.

Vorausgesetzt sind seelische Gesundheit, Lernbereitschaft und

ein gewisses Maß an Selbstdisziplin.

Kosten pro Kurs:

230,00 € (Sonderpreis für LMU-Mitarbeiter),

für anschließende Nachbetreuung 90,00 €,

anteilige Erstattung durch die Krankenkasse möglich

Für Menschen, die an einer akuten Psychose, an Schizophrenie

oder depressiven Psychosen leiden, ist das autogene Training

nicht geeignet.

Kursleitung: Anne Sofie Hoppe

Termine 2014:

Stammgelände

Donnerstag von 9:15 Uhr bis 10:15 Uhr am

13.02., 20.02., 27.02., 06.03., 13.03., 20.03., 27.03., 03.04.

Großhadern

Mittwoch von 12:30 Uhr bis 13:30 Uhr am

12.02., 19.02., 26.02., 05.03., 12.03., 19.03., 26.03., 02.04.

Kosten pro Kurs:

110,00 €, anteilige Erstattung durch die Krankenkasse möglich


28 29

Stressbewältigung

Stressbewältigung

Gelassen und sicher im Stress

Kursinhalt:

In diesem Kurs wird das Thema Stress mit den biologischen und

psychischen Auswirkungen von Stress beleuchtet. Wichtig ist

es, sich mit den äußeren Stressoren und unseren eigenen unbewussten

Haltungen und Einstellungen auseinanderzusetzen.

Wenn wir in unserem Hamsterrad unermüdlich strampeln, wie

gelingt es uns dann, über den Tellerrand zusehen?

Ebenso wird der Gegenpol, nämlich das dem Stress entgegenwirkende

Element, der regenerative Aspekt, in den Mittelpunkt

gestellt und Übungen zum Entspannen eingeübt. Es wird mit

Fragebögen nach Prof. Dr. Kaluza gearbeitet. Am Ende des Kurses

hat jeder Kursteilnehmer einen Überblick erhalten, wo im

Moment im eigenen Leben Handlungsbedarf besteht etwas zu

ändern und die Möglichkeit, anhand des Erarbeiteten, konstruktiv

tätig zu werden.

Der Kurs „Gelassen und sicher im Stress“ ist nach § 20 SGB V

von den Krankenkassen anerkannt.

Progressive Muskelentspannung

mit Elementen aus der Atemarbeit

Kursinhalt:

Progressive Muskelentspannung basiert auf dem Wechsel von

Anspannung und Entspannung bestimmter Muskelgruppen. Die

Methode ist unter fast allen Bedingungen einsetzbar, sensibilisiert

die Wahrnehmung von Körperspannung und bietet gleichzeitig

eine Hilfe zur Entspannung. Mit gezielten Übungen aus

der Atemarbeit, verbunden mit feinen Bewegungsabläufen, unterstützen

wir unseren ureigensten Atemrhythmus. Das Gefühl

für den eigenen Körper wird gestärkt, Sehnen und Muskeln des

Atemapparates sanft trainiert, das Entspannungsempfinden vertieft.

Wenn gewünscht, gibt es auch Übungen zum Aufwachen

und frisch sein. Sie tun umfassend und eigentätig etwas für Ihr

körperliches und seelisches Wohlbefinden.

Kursleitung: Anne Sofie Hoppe

Kursleitung: Annette Musiol

Termine 2014:

Stammgelände

Freitag von 9:00 Uhr bis 12:00 Uhr am 14.02., 21.02. und von

10:00 Uhr bis 12:00 Uhr am 28.02.

Martinsried

Dienstag von 16:00 Uhr bis 18:00 Uhr am

11.02., 18.02., 25.02., 04.03.

Termine 2014:

Stammgelände

Donnerstag von 8:00 Uhr bis 9:00 Uhr am

13.02., 20.02., 27.02., 06.03., 13.03., 20.03., 27.03., 03.04.

Kosten pro Kurs:

110,00 €, anteilige Erstattung durch die Krankenkasse möglich

Kosten pro Kurs:

90,00 €, anteilige Erstattung durch die Krankenkasse möglich


30 31

Workshop

Workshop

Aroha

Kursinhalt:

Aroha

• ist ein Kurs, an dem jede(r) ohne Vorkenntnisse und jedem

Alter und Trainingszustand teilnehmen kann.

• festigt Gesäß, Oberschenkel, Bauch und führt zu innerer

Ausgeglichenheit.

• ist ein optimaler Gelenk schonender Fett- und Kalorienkiller.

• sind ständig wechselnde spannungsvolle und entspannende

Elemente im 3/4-Takt.

Kursleitung: Olesya Onikienko

Termine 2014:

Stammgelände

Dienstag von 12:00 Uhr bis 13:30 Uhr am 01.04.

Donnerstag von 9:30 Uhr bis 11:00 Uhr am 18.09.

Innenstadt

Dienstag von 9:30 Uhr bis 11:00 Uhr am 11.02.

Donnerstag von 9:30 Uhr bis 11:00 Uhr am 24.07.

Großhadern

Mittwoch von 15:00 Uhr bis 16:30 Uhr am 16.07.

Martinsried

Dienstag von 15:30 Uhr bis 17:00 Uhr am 04.02.

Atemarbeit nach Ilse Middendorf

mit Elementen der Selbstmassage

Kursinhalt:

Zu Beginn des Workshops lockern wir unseren Körper und

seine Muskulatur durch ein paar leicht auszuübende Massagehandgriffe.

Durch die eigene Berührung lenken wir unsere Aufmerksamkeit,

den Fokus unserer Wahrnehmung, auf uns und bereiten

unseren nun schon angewärmten Körper auf die Atemübungen

vor.

In der Atemarbeit nach Ilse Middendorf erfahren wir durch gezielte

Spür-, Bewegungs- und Dehnübungen einerseits unseren

individuellen Atem, andererseits unterstützen und leiten wir damit

seinen natürlichen Fluß.

Die Atemmuskulatur wird sanft trainiert, Sehnen und Bänder

gedehnt, ihr Körper von innen massiert. Die Atemfunktion wird

gestärkt.

Mit der Atemarbeit steigern Sie ihr Wohlbefinden. Sie wirkt ausgleichend

auf Körper und Psyche und hilft, Ihre Kontaktfähigkeit

mit sich selbst zu verbessern.

Im Workshop bekommen Sie eine kleine Kostprobe dieser wohltuenden

Wirkung.

Kursleitung: Anne Sofie Hoppe

Termine 2014:

Stammgelände

Montag von 9:00 Uhr bis 11:00 Uhr am 10.03.

Kosten pro Kurs:

kostenfrei

Kosten pro Kurs:

kostenfrei


32 33

Workshop

Workshop

Bewegen – Verteidigen – Entspannen,

die drei Elemente des Alltags

Kursinhalt:

Körperübungen aus Komponenten traditioneller Energie- und

Kampfkünste (v.a. Kung Fu und Qi Gong) machen uns Themen

wie Anspannung & Entspannung, Grenzen, Durchsetzungsfähigkeit

& Flexibilität … - im wahrsten Sinne des Wortes – begreifbar.

Dieser Workshop bietet Bewegung und Entspannung,

körperliche und mentale Dynamik. Er ist eine Einladung, die eigenen

Fähigkeiten auf eine neue Art und mit Spaß und Freude

kennenzulernen, zu erproben und zu erweitern. Eine Chance,

um einmal mehr sagen zu können:

Ich habe gerade einen wichtigen Menschen getroffen - mich

selbst.

Pilates

Kursinhalt:

Die Pilates-Methode ist ein ganzheitliches Körpertraining, in

dem die tief liegenden und kleinen Muskelgruppen, die für die

richtige Körperhaltung sorgen, angesprochen werden. Das Training

beinhaltet Kraft-, Dehnübungen und bewusste Atmung.

Alle Bewegungen werden langsam und fließend ausgeführt, sodass

die Muskeln und die Gelenke geschont werden.

Es werden die Muskeln des Beckenbodens und die tiefe

Rumpfmuskulatur gezielt gekräftigt, die Kondition und Bewegungskoordination

sowie die Körperhaltung verbessert, der

Kreislauf angeregt und eine erhöhte Körperwahrnehmung gefördert.

Kursleitung: Olesya Onikienko

Kursleitung: Stephan Kowalski

Termine 2014:

Termine 2014:

Stammgelände

Donnerstag von 14:00 Uhr bis 15:30 Uhr am 27.02.

Innenstadt

Donnerstag von 13:30 Uhr bis 15:00 Uhr am 06.03.

Großhadern

Donnerstag von 14:00 Uhr bis 15:30 Uhr am 20.03.

Kosten pro Kurs:

kostenfrei

Stammgelände

Dienstag von 12:00 Uhr bis 13:30 Uhr am 18.03.

Innenstadt

Montag von 14:00 Uhr bis 15:30 Uhr am 29.09.

Großhadern

Freitag von 13:00 Uhr bis 14:30 Uhr am 21.02.

Kosten pro Kurs:

kostenfrei


34 35

Workshop

Workshop

Reflexzonenmassage

Rückenfit

Kursinhalt:

Es wird ein kurzer Abriss über die Wirkungsweise nach neuesten

wissenschaftlichen Erkenntnissen, das Erlernen der Reflexzonenpunkte

an der Hand sowie praktisches Üben vermittelt.

Ziel ist, dass die Teilnehmenden nach dem Kurs sich selbst die

Reflexzonenpunkte massieren und dies im Alltag auch integrieren

können.

Die Teilnehmer erhalten ein Handout.

Kursinhalt:

Ein gesunder Rücken braucht Bewegung. Von Rückenschmerzen

geplagte Menschen neigen dazu Bewegung zu vermeiden.

Durch diese sogenannte Schonhaltung werden jedoch Fehlstellungen

bzw. Fehlhaltungen oftmals verfestigt und die Schmerzen

verstärkt. Dieses spezielle Rückentraining stärkt gezielt

die Muskeln, die den Rücken stützen und beugt somit Rückenschmerzen

vor. Gleichzeitig sensibilisieren Sie dadurch Ihr Körpergefühl

und verbessern Ihre Haltung.

Kursleitung: Annette Musiol

Kursleitung: Olesya Onikienko

Termine 2014:

Stammgelände

Dienstag von 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr am 25.03.

Großhadern

Dienstag von 16:00 Uhr bis 18:00 Uhr am 25.03.

Martinsried

Dienstag von 13:00 Uhr bis 15:00 Uhr am 08.04.

Kosten pro Kurs:

kostenfrei

Termine 2014:

Stammgelände

Dienstag von 9:30 Uhr bis 11:00 Uhr am 15.07.

Innenstadt

Donnerstag von 9:30 Uhr bis 11:00 Uhr am 20.02.

Großhadern

Donnerstag von 11:00 Uhr bis 12:30 Uhr am 27.03.

Dienstag von 9:30 Uhr bis 11:00 Uhr am 30.09.

Kosten pro Kurs:

kostenfrei


36 37

Workshop

Workshop

Schweigen & Kreativer Ausdruck

Stresskompetenz: Ein Überblick

Kursinhalt:

In diesen drei Stunden wird nach einer kurzen Einführung im

ersten Teil im Schweigen zu einer ganz bestimmten Fragestellung

meditiert. Die Gedanken können schweifen, kommen und

gehen und bleiben unbewertet. Wir beobachten sie und lassen

sie wieder weiterziehen. Im zweiten Teil wird dazu mit hochwertigen

Acrylfarben das Gedachte auf der Gefühlsebene zu Papier

gebracht – abstrakt oder gegenständlich. Durch die Kombination

von Kognition und Emotion wird die gesamte Person

beteiligt. Das Bild kann im Anschluss als somatischer Marker

verwendet werden.

Bitte bequeme Kleidung tragen.

Kursinhalt:

In diesem Kurs wird das Thema Stress kurz mit den biologischen

und psychischen Auswirkungen von Stress beleuchtet.

Wenn wir in unserem Hamsterrad unermüdlich strampeln, wie

gelingt es uns dann über den Tellerrand zusehen?

Ebenso wird der Gegenpol, nämlich das dem Stress entgegenwirkende

Element, der regenerative Aspekt, in den Mittelpunkt

gestellt und Übungen zum Entspannen gezeigt. Es wird mit Fragebögen

nach Prof. Dr. Kaluza gearbeitet.

Am Ende dieser zwei Stunden hat jeder Kursteilnehmer einen

Überblick erhalten, wo im Moment im eigenen Leben Handlungsbedarf

besteht etwas zu ändern und die Möglichkeit, anhand

der Arbeitsmaterialien, konstruktiv tätig zu werden.

Kursleitung: Annette Musiol

Kursleitung: Annette Musiol

Termine 2014:

Innenstadt

Dienstag von 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr am 11.03.

Großhadern

Dienstag von 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr am 18.03.

Martinsried

Dienstag von 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr am 01.04.

Termine 2014:

Innenstadt

Dienstag von 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr am 25.02.

Großhadern

Dienstag von 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr am 18.03.

Kosten pro Kurs:

kostenfrei

Kosten pro Kurs:

kostenfrei


38 39

Workshop

Workshop

Stretch und Entspannung

TriYoga® Flows

Kursinhalt:

Durch die bewusste An- und Entspannung bestimmter Muskelgruppen

kann ein Zustand tiefer Entspannung des ganzen

Körpers erreicht werden. Es werden nacheinander einzelne

Muskelpartien in einer bestimmten Reihenfolge zunächst angespannt,

die Muskelspannung wird kurz gehalten, und anschließend

wird die Spannung gelöst.

Kursleitung: Olesya Onikienko

Termine 2014:

Innenstadt

Montag von 14:00 Uhr bis 15:30 Uhr am 24.03.

Dienstag von 16:00 Uhr bis 17:30 Uhr am 23.09.

Großhadern

Freitag von 13:00 Uhr bis 14:30 Uhr am 14.02.

Kosten pro Kurs:

kostenfrei

Kursinhalt:

Durch die einzigartigen, wellenförmigen Bewegungen der Wirbelsäule,

die fließenden Übergänge und die Synchronisation

von Atmung und Bewegung werden sanft und kontinuierlich

Blockaden in allen Bereichen des Körpers (Rücken, Schultern,

Hüften...) gelöst, neue Haltungs- und Bewegungsmöglichkeiten

eröffnet und innere Lebenskräfte mobilisiert. Kraft und Beweglichkeit

werden gleichermaßen gefordert und gefördert.

Kursleitung: Barbara Seidenstücker

Termine 2014:

Stammgelände

Mittwoch von 13:00 Uhr bis 16:00 Uhr am 19.02.

Mittwoch von 13:00 Uhr bis 16:00 Uhr am 01.10.

Innenstadt

Freitag von 10:00 Uhr bis 13:00 Uhr am 04.04.

Kosten pro Kurs:

kostenfrei


40 41

Schnupperstunde

Schnupperstunde

Autogenes Training

Progressive Muskelentspannung

Kursinhalt:

Autogenes Training (AT) wirkt ausgleichend auf das vegetative

Nervensystem. Sie gewinnen an Gelassenheit, können das

eigene Kraftpotenzial besser nutzen, steigern Ihre Konzentrationsfähigkeit

und die Stresstoleranz. AT kann sich positiv auf die

Verminderung stressbedingter Symptome auswirken.

Sie selbst können einen Ausgleich zwischen An- und Entspannung

in Ihrem Alltag durch das regelmäßige Einbauen kleiner

Pausen/Übungseinheiten erreichen.

Autogenes Training verlangt keine besonderen Vorkenntnisse.

Vorausgesetzt sind seelische Gesundheit, Lernbereitschaft und

ein gewisses Maß an Selbstdisziplin.

Für Menschen, die an einer akuten Psychose, an Schizophrenie

oder depressiven Psychosen leiden, ist das autogene Training

nicht geeignet.

Kursleitung: Anne Sofie Hoppe

Termine 2014:

Stammgelände

Freitag von 9:00 Uhr bis 10:00 Uhr am 19.09.

Kursinhalt:

Progressive Muskelentspannung basiert auf dem Wechsel von

Anspannung und Entspannung bestimmter Muskelgruppen. Sie

konzentrieren sich während der Übungen auf den Wechsel zwischen

Anspannung und Entspannung und auf die Empfindungen,

die mit diesen unterschiedlichen Zuständen einhergehen.

Ziel des Verfahrens ist eine Senkung der Muskelspannung unter

das normale Niveau aufgrund einer verbesserten Körperwahrnehmung.

Mit der Zeit lernen Sie diese Entspannung herbeizuführen,

wann immer sie dies möchten.

Kursleitung: Anne Sofie Hoppe

Termine 2014:

Stammgelände

Freitag von 9:00 Uhr bis 10:00 Uhr am 26.09.

Großhadern

Freitag von 12:30 Uhr bis 13:30 Uhr am 25.07.

Kosten pro Kurs:

kostenfrei

Großhadern

Freitag von 12:30 Uhr bis 13:30 Uhr am 18.07.

Kosten pro Kurs:

kostenfrei


42 43

Schnupperstunde

Aktive Pause

Yogilates - Yoga trifft Pilates

Das Konzept

Kursinhalt:

Yogilates ist ein effektives Trainingsprogramm, welches Yoga

mit Pilates auf reizvolle Weise kombiniert. Es verbindet somit

die positiven Wirkungen von Yoga und Pilates. Pilates gibt Kraft

und strafft den Körper. Yoga dagegen konzentriert sich auf Beweglichkeit,

Gleichgewicht und die innere Ruhe und Ausgeglichenheit.

Optimal aufeinander abgestimmt, fließen hier Yoga-

Asanas und Pilates-Übungen ineinander und ergänzen einander.

Wer bereits Pilates oder Yoga praktiziert, wird erleben, wie die

jeweils andere Methode das Üben ergänzt und vervollständigt.

Vorteile:

Verbesserung der Balance, Gewinn an Dehnfähigkeit durch

Yoga (was für Pilates - Fans von Vorteil ist), Gewinn an Stabilität

der Mitte durch Pilates (was wiederum für Yoga - Fans von Vorteil

ist), Dynamische und haltende Übung, Lernen Loszulassen

und Innere Ausgeglichenheit

Kursleitung: Barbara Seidenstücker

Termine 2014:

Stammgelände

Mittwoch von 10:30 Uhr bis 12:00 Uhr am 26.03.

Mittwoch von 10:30 Uhr bis 12:00 Uhr am 17.09.

Kosten pro Kurs:

kostenfrei

Die „Aktive Pause“ zählt zu den Präventionsangeboten des

Betriebsärztlichen Dienstes. Die Kurse finden während der Arbeitszeit

statt und sind so konzipiert, dass sie mit wenig Aufwand

in Ihren Arbeitsalltag eingebunden werden können.

Die gestiegene Nachfrage und die positive Resonanz haben

gezeigt, dass sich diese Kursform besonders bewährt. Zudem

zeigt das Feedback deutlich, dass eine gemeinsame „Aktive

Pause“ eine ausgesprochen nachhaltige Wirkung für Team und

Teilnehmer bietet.

Deshalb haben wir dieses Angebot ausgebaut und bieten neue

interessante und inspirierende Kurse zum Thema Bewegung

und Stressbewältigung an. Die zur Verfügung stehenden TrainerInnen

sind unter der Rubrik Kursleitung aufgeführt. Sie können

den von Ihnen gewählten Kurs direkt an Ihren Arbeitsplatz

holen und somit entfällt die Anfahrtszeit.

Sie dürfen bei Vollbeschäftigung an bis zu drei Arbeitstagen pro

Jahr an den Gesundheitskursen teilnehmen. Bei einer Arbeitszeit

von täglich acht Stunden, ergeben sich 24 Stunden über das

ganze Jahr verteilt, die Sie für Gesundheitskurse nutzen dürfen.

Für Teilzeitbeschäftigte ist die Arbeitzeit, die für Gesundheitskurse

eingebracht werden darf, prozentual anteilig zu berechnen.

Beispiel: Bei einer Arbeitszeit von 50% einer Vollbeschäftigung

stehen Ihnen bis zu zwölf Stunden pro Jahr für die Teilnahme an

Gesundheitskursen zur Verfügung.

Eine anteilige Kostenerstattung durch die Kasse ist nur für

gesetzlich Versicherte vorgesehen.


44 45

Aktive Pause

Aktive Pause

Organisatorisches

Bürogymnastik - rundum fit

Folgende Punkte sollten vor der Kontaktaufnahme geklärt sein:

• Welcher Kurs ist gewünscht?

• Welcher Zeitpunkt und welcher Zeitraum kommen in

Frage?

Monat, Tag und Uhrzeit

• Anzahl der interessierten bzw. teilnehmenden Personen?

Die Gruppe kann sich auch aus Beschäftigten unterschiedlicher

Abteilungen eines Standortes zusammensetzen.

• Gibt es einen geeigneten Raum?

Die meisten Kurse können direkt am Arbeitsplatz stattfinden.

Der Raum muss ausreichend Platz für alle Kursteilnehmer

bieten.

• Die / Der Vorgesetzte muss einverstanden sein.

Sind diese fünf Punkte geklärt, organisiert der Betriebsärztliche

Dienst die auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene »Aktive Pause«

in Abstimmung mit dem Terminplan der TrainerInnen.

Kursinhalt:

Aufbrechen von Beschwerden, die sich aus hauptsächlich sitzender

Tätigkeit ergeben. Das Programm setzt sich aus Grundübungen

der Wirbelsäulengymnastik und anderen vielfältigen

Bewegungsformen zusammen.

Kursleitung:

Barbara Seidenstücker

Olesya Onikienko

Sonja Skok

Claudia Töllich

Frank Hauser

Veranstaltungsort:

vor Ort in den Räumen Ihres Arbeitsbereiches

Zeit:

nach Vereinbarung

Termine:

nach Vereinbarung (z. B. 8x eine Stunde)

Kursgebühr:

115,00 €, anteilige Erstattung durch die Krankenkasse

möglich


46 47

Aktive Pause

Aktive Pause

Hatha Yoga - TriYoga® Flows

Pilates für den Rücken

Kursinhalt:

TriYoga® Flows gilt als eine der schönsten Hatha Yoga - Richtungen.

Durch die einzigartigen, wellenförmigen Bewegungen

der Wirbelsäule, die fließenden Übergänge und die Synchronisation

von Atmung und Bewegung werden sanft und kontinuierlich

Blockaden in allen Bereichen des Körpers gelöst und neue

Haltungs- und Bewegungsmöglichkeiten eröffnet. Kraft und Beweglichkeit

werden gleichermaßen gefordert und gefördert. Die

Bewegungen sind leicht zu erlernen, da sie schrittweise eingeführt

werden.

TriYoga kräftigt und dehnt den Körper, stärkt den Rücken, mobilisiert

und stabilisiert die gesamte Wirbelsäule und richtet sie

auf, erhöht die Konzentrationsfähigkeit, fördert den Energiefluss

im Körper, aktiviert das Immunsystem, reinigt und massiert

die inneren Organe, erweitert das Atemvolumen, baut

Stress ab und entspannt Körper, Geist und Seele.

Kursleitung:

Barbara Seidenstücker

Veranstaltungsort:

vor Ort in den Räumen Ihres Arbeitsbereiches

Zeit:

nach Vereinbarung

Termine:

nach Vereinbarung (z. B. 8x eine Stunde)

Kursgebühr:

115,00 €, anteilige Erstattung durch die Krankenkasse

möglich

Kursinhalt:

Die Pilates – Methode stärkt den Rücken, strafft den Bauch und

richtet die Wirbelsäule von innen heraus auf. Mit bewusster und

gezielter Atmung werden auch tieferliegende Muskelgruppen

aktiviert, die mit der herkömmlichen Gymnastik nicht erreicht

werden. Damit kräftigt das Pilatestraining besonders die Stützmuskulatur,

die für eine aufrechte Haltung zuständig ist. Die

Konzentration auf Atmung und Bewegung schult im besonderen

Maße das Körperbewusstsein. Dieses Training schafft somit

ideale Voraussetzungen, um Rücken- und Nackenschmerzen

vorzubeugen bzw. zu lindern.

Kursleitung:

Barbara Seidenstücker

Olesya Onikienko

Sonja Skok

Claudia Töllich

Veranstaltungsort:

vor Ort in den Räumen Ihres Arbeitsbereiches

Zeit:

nach Vereinbarung

Termine:

nach Vereinbarung (z. B. 8x eine Stunde)

Kursgebühr:

115,00 €, anteilige Erstattung durch die Krankenkasse

möglich


48 49

Aktive Pause

Aktive Pause

Rücken- und Nacken-Kurzübungen

Kursinhalt:

Effektivste Übungen am PC-Arbeitsplatz – ein Miniprogramm

für Zwischendurch. Denn auch am Computer oder am Schreibtisch

kann man mit gezielten Übungen die Mobilität des Körpers

erhalten bzw. fördern. Das Programm für Zwischendurch hilft

die Spannung abzubauen und Muskulatur zu stärken. Durch die

damit erreichte bessere Durchblutung erhöht sich die Konzentrationsfähigkeit

und wirkt somit gleichzeitig Ermüdungs- und

Erschöpfungserscheinungen entgegen. Regelmäßig in den Arbeitsalltag

eingebaut, ist es auch eine wirkungsvolle Prophylaxe

gegen haltungsbedingte Rücken- und Kopfschmerzen.

Kursleitung:

Barbara Seidenstücker

Olesya Onikienko

Sonja Skok

Claudia Töllich

Frank Hauser

Veranstaltungsort:

vor Ort in den Räumen Ihres Arbeitsbereiches

Zeit:

nach Vereinbarung

Termine:

nach Vereinbarung (z. B. 8x eine Stunde)

Kursgebühr:

115,00 €, anteilige Erstattung durch die Krankenkasse

möglich

Rücken- und Nackenschule

mit dem Theraband

Kursinhalt:

Stärkung der Rumpf- und Stützmuskulatur mit Hilfe des Therabandes

und anderen, bürotauglichen Kleingeräten.

Stretching und Entspannung sind weitere Elemente dieser Rückenschule.

Ein gezieltes Übungsprogramm hilft Rückenschmerzen vorzubeugen

und Kondition aufzubauen. Das Wirkprinzip des durch

Kleingeräte hervorgerufenen Widerstands verstärkt dabei den

Effekt.

Auf Wunsch werden auch andere – zu Hause anwendbare

Übungen – mit dem Theraband gezeigt.

Kursleitung:

Barbara Seidenstücker

Olesya Onikienko

Sonja Skok

Claudia Töllich

Frank Hauser

Veranstaltungsort:

vor Ort in den Räumen Ihres Arbeitsbereiches

Zeit:

nach Vereinbarung

Termine:

nach Vereinbarung (z. B. 8x eine Stunde)

Kursgebühr:

115,00 €, anteilige Erstattung durch die Krankenkasse

möglich


50 51

Aktive Pause

Aktive Pause

Stretch und Relax

Yogilates - Yoga trifft Pilates

Kursinhalt:

Der Kurs Stretch und Relax beinhaltet sanfte Dehnungen für

verkürzte und verspannte Muskeln (Nacken, Schultern, Rücken

etc.), Übungen zur sanften Mobilisierung und Entlastung aller

Gelenke (im Stehen und auf der Matte).

Ebenso erhalten Sie Einblick in verschiedene Entspannungsverfahren,

wie z. B. entspannende Atemtechniken und Progressive

Muskelentspannung (für insgesamt 16 Muskelgruppen), die

sowohl sitzend als auch liegend durchgeführt werden können.

Ziel des Kurses ist es, mithilfe der Progressiven Muskelentspannung

und anderen Techniken blitzschnell eine tiefe Entspannung

zu erreichen und unbewusste Muskelanspannung im

Alltag (z. B. ständig hochgezogene Schultern) aufgrund einer

verbesserten Körperwahrnehmung zu reduzieren. Muskelverspannungen

können auf diese Art aufgespürt, gelockert und

damit Schmerzzustände verringert werden.

Der Kurs Stretch und Relax eignet sich somit für alle, die sich

auf mühelose Art aktiv entspannen, zur Ruhe kommen und

gleichzeitig beweglicher werden wollen.

Kursleitung:

Barbara Seidenstücker

Veranstaltungsort:

vor Ort in den Räumen Ihres Arbeitsbereiches

Zeit:

nach Vereinbarung

Kursinhalt:

Yogilates ist ein effektives Trainingsprogramm, welches Yoga

mit Pilates auf reizvolle Weise kombiniert. Es verbindet somit

die positiven Wirkungen von Yoga und Pilates. Pilates gibt Kraft

und strafft den Körper. Yoga hingegen konzentriert sich auf

Beweglichkeit, Gleichgewicht und die innere Ruhe und Ausgeglichenheit.

Optimal aufeinander abgestimmt, fließen hier

Yoga-Asanas und Pilates-Übungen ineinander und ergänzen einander.

Wer bereits Pilates oder Yoga praktiziert, wird erleben,

wie die jeweils andere Methode das Üben ergänzt und vervollständigt.

Kursleitung:

Barbara Seidenstücker

Veranstaltungsort:

vor Ort in den Räumen Ihres Arbeitsbereiches

Zeit:

nach Vereinbarung

Termine:

nach Vereinbarung (z. B. 8x eine Stunde)

Kursgebühr:

115,00 €, anteilige Erstattung durch die Krankenkasse

möglich

Termine:

nach Vereinbarung (z. B. 8x eine Stunde)

Kursgebühr:

115,00 €, anteilige Erstattung durch die Krankenkasse

möglich


52 53

Aktive Pause

Aktive Pause

Autogenes Training nach Schultz

Business Yoga

Kursinhalt:

Ziel des Autogenen Trainings (AT) ist die willentliche Umschaltung

von seelischer und körperlicher Aktivität in einen

entspannten, den Körper regenerierenden Zustand. Das wird

erreicht mit Hilfe Ihrer Vorstellungskraft, dem Hinlenken der

Aufmerksamkeit auf Ihre Körperfunktionen und Formeln, die

von der Wortwahl her auf Sie zugeschnitten sind. Ruhe-, Schwere-,

Wärme-, Atem-, Herz- und Sonnengeflechtsübung sind die

Grundübungen des AT, die auf die Entspannung der Muskeln

und Gefäße abzielen und harmonisierend auf die Atem-, Herztätigkeit

und Verdauung einwirken. Die Körperwahrnehmung

wird vertieft. Autogenes Training wirkt ausgleichend auf das

vegetative Nervensystem.

Sie gewinnen an Gelassenheit, können das eigene Kraftpotenzial

besser nutzen, steigern Ihre Konzentrationsfähigkeit und die

Stresstoleranz.

Für Menschen, die an einer akuten Psychose, an Schizophrenie

oder depressiven Psychosen leiden, ist das autogene Training

nicht geeignet.

Kursleitung:

Anne Sofie Hoppe

Veranstaltungsort:

vor Ort in den Räumen Ihres Arbeitsbereiches

Zeit:

nach Vereinbarung

Kursinhalt:

Passend zum ganzheitlichen Anspruch der modernen Salutogenese

(Gesundheitslehre) bietet Yoga einen idealen Übungsfundus

für Ihr systematisches Stressmanagement. Business Yoga

beinhaltet maßgeschneiderte Programme, die sich aus gezielten

Übungen für Körper, Geist und Energie zusammensetzen.

Durch einfache aber wirkungsvolle Übungsreihen werden

„stressbedingte Beschwerden“, wie Verspannungen in Rücken,

Schultern und Nacken gelöst und Gelenke mobilisiert.

Tiefenentspannungs- und Atemübungen gehören ebenfalls zum

Stressabbau-Programm. Der Energiefluss in Körper und Geist

wird dadurch angeregt und vitalisiert.

Kursleitung:

Claudia Bauer

Veranstaltungsort:

vor Ort in den Räumen Ihres Arbeitsbereiches

Zeit:

nach Vereinbarung

Termine:

nach Vereinbarung (z. B. 8x eine Stunde)

Kursgebühr:

115,00 €, anteilige Erstattung durch die Krankenkasse

möglich

Termine:

nach Vereinbarung (z. B. 8x eine Stunde)

Kursgebühr:

110,00 €, anteilige Erstattung durch die Krankenkasse

möglich


54 55

Aktive Pause

Aktive Pause

Entspannen und Aktivieren

„Gelassen, wach und souverän“

Kursinhalt:

Stresskompetenz und Progressive Muskelentspannung charakterisieren

den Kurs. Darüber hinaus wird in die Reflexzonenmassage

eingeführt, so dass man jederzeit eine einsetzbare Hilfe

zur Selbsthilfe hat.

Es ist gleichzeitig eine Schulung der Körperwahrnehmung und

eine Unterstützung zur Entspannung bzw. Aktivierung.

Entspannung und Atem

Kursinhalt:

Die Technik der Progressiven Muskelentspannung wird durch

eine bestimmte Atemtechnik ergänzt. Mit gezielten Übungen

aus der Atemarbeit, verbunden mit feinen Bewegungsabläufen,

unterstützen wir unseren ganz natürlichen Atemrhythmus.

Das Gefühl für den eigenen Körper wird gestärkt, Sehnen und

Muskeln des Atemapparates sanft trainiert, das Entspannungsempfinden

vertieft.

Kursleitung:

Annette Musiol

Kursleitung:

Anne Sofie Hoppe

Veranstaltungsort:

vor Ort in den Räumen Ihres Arbeitsbereiches

Zeit:

nach Vereinbarung

Termine:

nach Vereinbarung (z. B. 8x eine Stunde)

Kursgebühr:

90,00 €, anteilige Erstattung durch die Krankenkasse

möglich

Veranstaltungsort:

vor Ort in den Räumen Ihres Arbeitsbereiches

Zeit:

nach Vereinbarung

Termine:

nach Vereinbarung (z. B. 8x eine Stunde)

Kursgebühr:

110,00 €, anteilige Erstattung durch die Krankenkasse

möglich


56 57

Aktive Pause

Aktive Pause

Kein Stress mit dem Stress

Kursinhalt:

Ein sehr individuelles Stresskompetenztraining – zugeschnitten

auf Ihre Bedürfnisse und Anforderungen.

Sie wählen die Zusammensetzung der einzelnen Module

• Wissenschaftliche Informationen

• Instrumentelle Stressbewältigung

• Kognitive Stressbewältigung

• Regenerative Stressbewältigung

• Entspannungstechniken

• Achtsamkeitstraining

und bestimmen damit den Schwerpunkt des Kurses selbst.

Progressive Muskelentspannung

nach Jacobson

Kursinhalt:

Progressive Muskelentspannung basiert auf dem Wechsel von

Anspannung und Entspannung bestimmter Muskelgruppen. Sie

konzentrieren sich während der Übungen auf den Wechsel zwischen

Anspannung und Entspannung und auf die Empfindungen,

die mit diesen unterschiedlichen Zuständen einhergehen.

Ziel des Verfahrens ist eine Senkung der Muskelspannung unter

das normale Niveau aufgrund einer verbesserten Körperwahrnehmung.

Mit der Zeit lernen Sie diese Entspannung herbeizuführen,

wann immer sie dies möchten.

Kursleitung:

Annette Musiol

Veranstaltungsort:

vor Ort in den Räumen Ihres Arbeitsbereiches

Zeit:

nach Vereinbarung

Termine:

nach Vereinbarung (z. B. 8x eine Stunde)

Kursgebühr:

90,00 €, anteilige Erstattung durch die Krankenkasse

möglich

Kursleitung:

Anne Sofie Hoppe

Olesya Onikienko

Sonja Skok

Veranstaltungsort:

vor Ort in den Räumen Ihres Arbeitsbereiches

Zeit:

nach Vereinbarung

Termine:

nach Vereinbarung (z. B. 8x eine Stunde)

Kursgebühr:

110,00 €, anteilige Erstattung durch die Krankenkasse

möglich


58 59

Trainerverzeichnis

Trainerverzeichnis

Prof. Dr. Olaf Adam

Internist und Ernährungsmediziner,

Präsident der Deutschen Akademie für

Ernährungsmedizin

Marietta Alcalá-Toca (BdY)

ärztlich geprüfte Yogalehrerin (BdY),

Mitarbeiterin am Department für Germanistik der LMU

Claudia Bauer

staatlich geprüfte Gymnastiklehrerin,

Diakonin und Yogalehrerin (BYV)

Chantal Gagnebin

Liz. Nia Blue Belt Teacher, Tänzerin und Choreographin

Frank Hauser

Sportwissenschaftler, lizenzierter Fitness- und Gesundheitstrainer,

Pilatestrainer, Rückentrainer, Entspannungstrainer, Body-

Pump-Instructor, Spinning-Instructor, Bauch und Rücken-Instructor

und Polar-Own-Guide

Stephan Kowalski

Diplom-Sozialpädagoge (FH),

Systemischer Coach und Supervisior (IFW),

Ausbildung in traditionellem Kung Fu und Qi Gong,

Trainer für ChiFLOW und Qi Gong

Annette Musiol

Diplom Sozialpädagogin, Lehrbeauftragte an der Katholischen

Stiftungsfachhochschule, Entspannungstrainerin

Olesya Onikienko

Dipl. Sportlehrerin, Sport-Mental Coach, ehemalige Spitzensportlerin,

Gesundheitscoach, Aroha Kursleiterin, Yoga-Pilates

Instructor, Personaltrainerin, Seminarleiterin für Progressive

Muskelentspannung

Barbara Seidenstücker

Diplom Sportwissenschaftlerin (Univ.),

Prävention und Rehabilitation

Pilateslehrerin, Rückenschullehrerin, Hatha- und Pränatal-Yogalehrerin,

Beckenboden- und Entspannungstrainerin

Flexi-Bar®-, Nordic Walking- und Reaktiv Walking-Instructorin

Verena Heinemann

Diplom-Sozialpädagogin (FH), TriYoga® Lehrerin Basics,

Lehrerin für Autogenes Training, Übungsleiter-A-Lizenz des

DSB (FH),

Mitarbeiterin im Mathematischen Institut der LMU

Anne Sofie Hoppe

Diplom Sozialpädagogin und Entspannungstrainerin

Sylvia Hornig

Übungsleiterin für Flexi-Bar®,

Mitarbeiterin am Genzentrum der LMU

Sonja Skok

Diplom-Sportwissenschaftlerin, staatlich geprüfte Yogalehrerin,

Rückenschulleiterin und Coaching Expert

Schwerpunkte: Business Yoga, Hatha Yoga, Rückentraining,

Personal Training, Entspannung, Progressive Muskelentspannung

Claudia Töllich

Staatlich geprüfte Sport- und Gymnastiklehrerin, Cand. (Bachelor

Gesundheitsmanagement), Fachkraft für betriebliches

Gesundheitsmanagement (IHK), Ausbilderin und Präventionstrainerin,

Rückenschullehrerin und Pilateslehrerin, Trainerin

für Stressmanagement und Entspannung, Trainerin für Nordic

Walking, Trainerin für Aquafitness


60 61

Jahresübersicht 2014 Jahresübersicht 2014

Kurstage Wochentag Uhrzeit Kurstitel Kursort Kursleitung Kosten Seite

in €

04.02. Dienstag 15:30 bis 17:00 Workshop Aroha Martinsried Olesya

Onikienko

--- 30

10.02., 17.02., 24.02. (Kombination

mit Mittwochskurs

12.02. bis 26.02. möglich)

10.02., 17.02., 24.02., 03.03.,

10.03., 17.03., 24.03., 31.03.

10.02., 17.02., 24.02., 03.03.,

10.03., 17.03., 24.03., 31.03.

Montag 11:00 bis 12:00 Pilates für eine

stabile Körpermitte

Montag 12:00 bis 13:00 Yogilates:

Yoga trifft Pilates

Montag 8:00 bis 9:00 Hatha Yoga 45+ Stammgelände

Stammgelände

Stammgelände

Marietta

Alcalá-Toca

Barbara

Seidenstücker

Barbara

Seidenstücker

11.02. Dienstag 9:30 bis 11:00 Workshop Aroha Innenstadt Olesya

Onikienko

11.02., 18.02., 25.02., 11.03.,

18.03., 25.03., 01.04.

11.02., 18.02., 25.02., 11.03.,

18.03., 25.03., 01.04.,

8. Termin nach Absprache

Dienstag 14:00 bis 15:00 Aroha Stammgelände

Dienstag 15:00 bis 16:00 Rückenfit Stammgelände

11.02., 18.02., 25.02., 04.03. Dienstag 16:00 bis 18:00 Gelassen und

sicher im Stress

Martinsried

Olesya

Onikienko

Olesya

Onikienko

Annette

Musiol

11.02., 18.02., 25.02. Dienstag 17:00 bis 18:00 Yoga auf dem Stuhl Innenstadt Verena

Heinemann

12.02., 19.02., 26.02., 05.03.,

12.03., 19.03., 26.03., 02.04.

12.02., 19.02., 26.02., 05.03.,

12.03., 19.03., 26.03., 02.04.

12.02., 19.02., 26.02., 05.03.,

12.03., 19.03., 26.03., 02.04.

12.02., 19.02., 26.02., 05.03.,

12.03., 19.03., 26.03., 02.04.

12.02., 19.02., 26.02. (Kombination

mit Montagskurs 10.02.

bis 24.02. möglich)

12.02., 19.02., 26.02., 12.03.,

19.03., 26.03.

13.02., 20.02., 27.02., 06.03.,

13.03., 20.03., 27.03., 03.04.

13.02., 20.02., 27.02., 06.03.,

13.03., 20.03., 27.03., 03.04.

Mittwoch 12:00 bis 13:00 Hatha Yoga -

TriYoga® Flows

Mittwoch 12:30 bis 13:30 Autogenes

Training

Stammgelände

Großhadern

Barbara

Seidenstücker

Anne Sofie

Hoppe

Mittwoch 15:00 bis 16:00 Rückenfit Innenstadt Olesya

Onikienko

Mittwoch 16:00 bis 17:00 Aroha Innenstadt Olesya

Onikienko

Mittwoch 16:15 bis 17:15 Hatha Yoga 45+ Stammgelände

Marietta

Alcalá-Toca

Mittwoch 17:00 bis 18:30 TriYoga® Basics Innenstadt Verena

Heinemann

Donnerstag 8:00 bis 9:00 Progressive Muskelentspannung

mit

Elementen aus der

Atemarbeit

Donnerstag 9:15 bis 10:15 Autogenes

Training

Stammgelände

Stammgelände

Anne Sofie

Hoppe

Anne Sofie

Hoppe

18,00 18

115,00 21

115,00 25

--- 30

90,00 15

115,00 22

90,00 28

27,00 24

115,00 19

110,00 27

115,00 22

100,00 15

18,00 18

54,00 23

110,00 29

110,00 27


62 63

Jahresübersicht 2014 Jahresübersicht 2014

Kurstage Wochentag Uhrzeit Kurstitel Kursort Kursleitung Kosten

in €

14.02., 21.02., 28.02. Freitag 9:00 bis 12:00/

10:00 bis 12:00

(nur 28.02.)

Gelassen und

sicher im Stress

10.03., 17.03., 24.03., 31.03.

(Kombination mit Mittwochskurs

12.03. bis 02.04. möglich)

Stammgelände

Großhadern

Annette

Musiol

Olesya

Onikienko

90,00 28

--- 38

Großhadern Sonja Skok 120,00 16

14.02. Freitag 13:00 bis 14:30 Workshop

Stretch und

Entspannung

17.02., 24.02., 03.03. Montag 11:00 bis 13:00 Auszeit mit Yoga

und Entspannungstechniken

19.02. Mittwoch 13:00 bis 16:00 Workshop

TriYoga® Flows

20.02. Donnerstag 9:30 bis 11:00 Workshop

Rückenfit

21.02. Freitag 13:00 bis 14:30 Workshop

Pilates

25.02. Dienstag 10:00 bis 12:00 Workshop

Stresskompetenz:

Ein Überblick

27.02. Donnerstag 14:00 bis 15:30 Workshop

Bewegen - Verteidigen

- Entspannen,

die drei Elemente

des Alltags

06.03. Donnerstag 13:30 bis 15:00 Workshop

Bewegen - Verteidigen

- Entspannen,

die drei Elemente

des Alltags

Stammgelände

Innenstadt

Großhadern

Innenstadt

Stammgelände

Innenstadt

10.03. Montag 9:00 bis 11:00 Workshop

Atemarbeit nach

Ilse Middendorf

mit Elementen der

Selbstmassage

10.03., 17.03., 24.03. Montag 11:00 bis 13:00 Auszeit mit Yoga

und Entspannungstechniken

Montag 8:00 bis 9:00 Hatha Yoga 45+ Stammgelände

Stammgelände

Barbara

Seidenstücker

Olesya

Onikienko

Olesya

Onikienko

Annette

Musiol

Stephan

Kowalski

Stephan

Kowalski

Marietta

Alcalá-Toca

Anne Sofie

Hoppe

--- 39

--- 35

--- 33

--- 37

--- 32

--- 32

24,00 18

--- 31

Innenstadt Sonja Skok 120,00 16

Seite


64 65

Jahresübersicht 2014 Jahresübersicht 2014

Kurstage Wochentag Uhrzeit Kurstitel Kursort Kursleitung Kosten

in €

12.03., 19.03., 26.03., 02.04.

(Kombination mit Montagskurs

10.03. bis 31.03. möglich)

10.03., 17.03., 24.03. Montag 16:00 bis 18:00 Auszeit mit Yoga

und Entspannungstechniken

11.03. Dienstag 15:00 bis 18:00 Workshop

Schweigen &

Kreativer Ausdruck

Stammgelände

Innenstadt

Mittwoch 16:15 bis 17:15 Hatha Yoga 45+ Stammgelände

13.03., 20.03., 27.03., 03.04. Donnerstag 16:30 bis 17:30 Nia Stammgelände

18.03. Dienstag 10:00 bis 12:00 Workshop

Großhadern

Stresskompetenz:

Ein Überblick

Stammgelände

Großhadern

Großhadern

Innenstadt

18.03. Dienstag 12:00 bis 13:30 Workshop

Pilates

18.03. Dienstag 15:00 bis 18:00 Workshop

Schweigen &

Kreativer Ausdruck

20.03. Donnerstag 14:00 bis 15:30 Workshop

Bewegen - Verteidigen

- Entspannen,

die drei Elemente

des Alltags

24.03. Montag 14:00 bis 15:30 Workshop

Stretch und

Entspannung

25.03. Dienstag 10:00 bis 12:00 Workshop

Reflexzonenmassage

25.03. Dienstag 16:00 bis 18:00 Workshop

Reflexzonenmassage

26.03. Mittwoch 10:30 bis 12:00 Schnupperstunde

Yogilates:

Yoga trifft Pilates

27.03. Donnerstag 11:00 bis 12:30 Workshop

Rückenfit

Stammgelände

Großhadern

Stammgelände

Großhadern

01.04. Dienstag 12:00 bis 13:30 Workshop Aroha Stammgelände

Sonja Skok 120,00 16

Annette

Musiol

Marietta

Alcalá-Toca

Chantal

Gagnebin

Annette

Musiol

Olesya

Onikienko

Annette

Musiol

Stephan

Kowalski

Olesya

Onikienko

Annette

Musiol

Annette

Musiol

Barbara

Seidenstücker

Olesya

Onikienko

Olesya

Onikienko

--- 36

24,00 18

24,00 20

--- 37

--- 33

--- 36

--- 32

--- 38

--- 34

--- 34

--- 42

--- 35

--- 30

Seite


66 67

Jahresübersicht 2014 Jahresübersicht 2014

Kurstage Wochentag Uhrzeit Kurstitel Kursort Kursleitung Kosten

in €

01.04. Dienstag 15:00 bis 18:00 Workshop

Schweigen &

Kreativer Ausdruck

04.04. Freitag 10:00 bis 13:00 Workshop

TriYoga® Flows

08.04. Dienstag 13:00 bis 15:00 Workshop

Reflexzonenmassage

08.04., 15.04., 29.04., 06.05.,

13.05., 20.05., 27.05., 03.06.,

Martinsried

Innenstadt

Martinsried

Annette

Musiol

Barbara

Seidenstücker

Annette

Musiol

Dienstag 15:30 bis 16:30 Aroha Martinsried Olesya

Onikienko

13.05., 20.05., 27.05. Dienstag 17:00 bis 18:00 Yoga auf dem Stuhl Innenstadt Verena

Heinemann

14.05., 21.05., 28.05., 04.06.,

11.06.

14.07., 21.07., 28.07., 04.08.,

11.08., 18.08.

14.07., 21.07., 28.07., 04.08.,

11.08., 18.08., 25.08., 15.09.

14.07., 21.07., 28.07., 04.08.,

11.08., 18.08., 25.08., 15.09.

Mittwoch 17:00 bis 18:30 TriYoga® Basics Innenstadt Verena

Heinemann

Montag 11:00 bis 12:00 Pilates für eine

stabile Körpermitte

Montag 12:00 bis 13:00 Yogilates:

Yoga trifft Pilates

15.07. Dienstag 9:30 bis 11:00 Workshop

Rückenfit

16.07., 23.07., 30.07., 06.08.,

13.08., 20.08., 27.08., 17.09.

Mittwoch 12:00 bis 13:00 Hatha Yoga -

TriYoga® Flows

Montag 8:00 bis 9:00 Hatha Yoga 45+ Stammgelände

Stammgelände

Stammgelände

Stammgelände

Stammgelände

Marietta

Alcalá-Toca

Barbara

Seidenstücker

Barbara

Seidenstücker

Olesya

Onikienko

Barbara

Seidenstücker

16.07. Mittwoch 15:00 bis 16:30 Workshop Aroha Großhadern Olesya

Onikienko

16.07., 23.07., 30.07., 06.08.,

13.08., 20.08.

17.07., 24.07., 31.07., 14.08.,

21.08., 28.08., 04.09., 11.09.

Mittwoch 16:15 bis 17:15 Hatha Yoga 45+ Stammgelände

Marietta

Alcalá-Toca

--- 36

--- 39

--- 34

100,00 15

27,00 24

45,00 23

36,00 18

115,00 21

115,00 25

--- 35

115,00 19

--- 30

36,00 18

Donnerstag 9:00 bis 10:00 Flexi-Bar® Großhadern Sylvia Hornig 40,00 17

18.07. Freitag 12:30 bis 13:30 Schnupperstunde

Autogenes

Training

24.07. Donnerstag 9:30 bis 11:00 Workshop

Aroha

25.07. Freitag 12:30 bis 13:30 Schnupperstunde

Progressive Muskelentspannung

Großhadern

Innenstadt

Großhadern

Anne Sofie

Hoppe

Olesya

Onikienko

Anne Sofie

Hoppe

--- 40

--- 30

--- 41

Seite


68 69

Jahresübersicht 2014 Jahresübersicht 2014

Kurstage Wochentag Uhrzeit Kurstitel Kursort Kursleitung Kosten

in €

15.09., 22.09., 29.09. (Kombination

mit Mittwochskurs

17.09. bis 01.10. möglich)

17.09. Mittwoch 10:30 bis 12:00 Schnupperstunde

Yogilates:

Yoga trifft Pilates

17.09., 24.09., 01.10. (Kombination

mit Montagskurs 15.09.

bis 29.09. möglich)

Montag 8:00 bis 9:00 Hatha Yoga 45+ Stammgelände

Stammgelände

Mittwoch 16:15 bis 17:15 Hatha Yoga 45+ Stammgelände

29.10., 05.11., 12.11., 19.11.,

26.11., 03.12.

18.09. Donnerstag 9:30 bis 11:00 Workshop Aroha Stammgelände

Stammgelände

Innenstadt

Innenstadt

Großhadern

19.09. Freitag 9:00 bis 10:00 Schnupperstunde

Autogenes

Training

23.09. Dienstag 16:00 bis 17:30 Workshop

Stretch und

Entspannung

26.09. Freitag 9:00 bis 10:00 Schnupperstunde

Progressive Muskelentspannung

29.09. Montag 14:00 bis 15:30 Workshop

Pilates

30.09. Dienstag 9:30 bis 11:00 Workshop

Rückenfit

01.10. Mittwoch 13:00 bis 16:00 Workshop

TriYoga® Flows

Stammgelände

Stammgelände

Marietta

Alcalá-Toca

Barbara

Seidenstücker

Marietta

Alcalá-Toca

Olesya

Onikienko

Anne Sofie

Hoppe

Olesya

Onikienko

Anne Sofie

Hoppe

Olesya

Onikienko

Olesya

Onikienko

Barbara

Seidenstücker

Mittwoch 17:00 bis 18:30 TriYoga® Basics Innenstadt Verena

Heinemann

04.11., 11.11., 18.11. Dienstag 17:00 bis 18:00 Yoga auf dem Stuhl Innenstadt Verena

Heinemann

18,00 18

--- 42

18,00 18

--- 30

--- 40

--- 38

--- 41

--- 33

--- 35

--- 39

54,00 23

27,00 24

Seite

Die Termine für den Kurs Gewichtsreduktion durch KFZ-Diät

nach Prof. Dr. Olaf Adam (Seite 26) werden im Internet unter

www.kfzdiaet.de veröffentlicht.


70 71

Kalender 2014 Kalender 2014

Januar Februar März April

Mo 6 13 20 27 3 10 17 24 3 10 17 24 31 7 14 21 28 Mo

Di 7 14 21 28 4 11 18 25 4 11 18 25 1 8 15 22 29 Di

Mi 1 8 15 22 29 5 12 19 26 5 12 19 26 2 9 16 23 30 Mi

Do 2 9 16 23 30 6 13 20 27 6 13 20 27 3 10 17 24 Do

Fr 3 10 17 24 31 7 14 21 28 7 14 21 28 4 11 18 25 Fr

Sa 4 11 18 25 1 8 15 22 1 8 15 22 29 5 12 19 26 Sa

So 5 12 19 26 2 9 16 23 2 9 16 23 30 6 13 20 27 So

Mai Juni Juli August

Mo 5 12 19 26 2 9 16 23 30 7 14 21 28 4 11 18 25 Mo

Di 6 13 20 27 3 10 17 24 1 8 15 22 29 5 12 19 26 Di

Mi 7 14 21 28 4 11 18 25 2 9 16 23 30 6 13 20 27 Mi

Do 1 8 15 22 29 5 12 19 26 3 10 17 24 31 7 14 21 28 Do

Fr 2 9 16 23 30 6 13 20 27 4 11 18 25 1 8 15 22 29 Fr

Sa 3 10 17 24 31 7 14 21 28 5 12 19 26 2 9 16 23 30 Sa

So 4 11 18 25 1 8 15 22 29 6 13 20 27 3 10 17 24 31 So

September Oktober November Dezember

Mo 1 8 15 22 29 6 13 20 27 3 10 17 24 1 8 15 22 29 Mo

Di 2 9 16 23 30 7 14 21 28 4 11 18 25 2 9 16 23 30 Di

Mi 3 10 17 24 1 8 15 22 29 5 12 19 26 3 10 17 24 31 Mi

Do 4 11 18 25 2 9 16 23 30 6 13 20 27 4 11 18 25 Do

Fr 5 12 19 26 3 10 17 24 31 7 14 21 28 5 12 19 26 Fr

Sa 6 13 20 27 4 11 18 25 1 8 15 22 29 6 13 20 27 Sa

So 7 14 21 28 5 12 19 26 2 9 16 23 30 7 14 21 28 So


72 73

Notizen

Notizen


74 75

Notizen

Anmeldeformular

Anmeldeformular

Fax: 089 / 2180 - 73907

Wichtig: Bitte lesen Sie vor der Anmeldung unbedingt die

allgemeinen Hinweise auf den Seiten 7 bis 9.

Hiermit melde ich mich verbindlich für folgenden Kurs an:

Name, Vorname: ...............................................................

Dienststelle: ...............................................................

Tel.: ...............................................................

E-Mail: ...............................................................

Kurstitel: ...............................................................

Start (Datum): ...............................................................

Ort: ...............................................................

Kosten: ...............................................................

Ich habe die Hinweise zur Kenntnis genommen und akzeptiert.

Mein/e Vorgesetzte/r ist mit der Teilnahme einverstanden.

Ort, Datum: ...............................................................

Unterschrift: ...............................................................

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine