POM 15

uniklinikum.regensburg.de

POM 15

Dietrich Pe'mert, Stefanie Esan

Mabuse-Verlag

Leseprobe:

Diese Nacht erlabte ich unklar, voller Verwirrung und

ohne Einblick in das, was wirklich geschah. Es war

kalt, ich fror und mein linkes Bein zitterte. Irgendwann

tctnzten mir Schnee/locken ins (laicht. Eine männliche

Stimme sprach mich freundlich an und duzte mich.

Warum sagte sie du? kh fragte: Wer bist du? und faßte

in ein bärtiges Gesicht. Ich bin Rolf, dein Sohn.

Aus dem Gleichgewicht - Die Geschichte eines Schlaganfails

Ein Betroffener und seine i-'hysiotherapeutin schildern in diesem fluch in bewegender

Weise Vorzeichen. Verlauf und folgen eines Schlaganfalls und auch den Prozeß

der Rehabilitation. Dabei ist es Dielrieh Feinen gelungen, das Krlelne eindrücklich

darzustellen: frühe An/eichen, der erste Schlagantall, Krankenhausautemhalte, nochmaliger

Infarkt, Keha-Klinik, Krankengymnastik. Stefanie Esan leistet eine einfühlsame

medizinische Einordnung seiner Eindrücke.

Der gut lesbare Erfahrungsbericht der Kieler Autoren ist für Betroffene, Angehörige,

Pflegende und Therapeuten/innen gleichermaßen geeignet, um in medizinischer und

psychologischer Hinsieht ein üet'eies Verständnis für Priiventionsmögtichkeiten und

lieilungschanecn dieser weit verbreiteten Eikrankung /u entwickeln.

Die Stiftung Deutsche Schlagaiifall-Hilfe empfiehlt allen am Thema interessierten

Menschen diesen Band - er gibt Mut, einen persönlichen Weg zur Bewältigung

der Erkrankung zu suchen und zu finden.

152 Seiten, 24,80DM, 181 ÖS, 24,80SFr, ISBN 3-929106-44-2

Dietrich Peincrt ist Mitglied der Selbsthilfe-Gruppe für Schlagantall-Betroffene in Kiel.

Sie erhalten das Buch in jeder Buchhandlung oder können es direkt beim

Mabuse-Verlag bestellen:

Mabuse-Verlag

Postfach 90 06 47

60446 Frankfurt am Main

\|et

Klaus Dörner (Hrsg.)

Der Krieg gegen die psychisch

Kranken

Nach „Holocaust":

Erkennen -Trauern - Begegnen

3. Auflage, 2'J4 S.

19.80DM, (55 ÖS, 2l SFr

ISBN 3-9254'J9-36-9

Hilde Steppe (Hrsg.)

Krankenpflege im

Nationalsozialismus

3., korrigierte Auflage, 2505.

zahlt. Graphiken u. Fotos

3?,80 DM. 276 05, 36,80 SFi

ISBN 3-925499-35-Q

Eckhard Heesch (Hrsg.)

Heilkunst in unheilvoller Zeit

Beitrage zur Geschichte der Medizin

im Nationalsozialismus

184 S., 29,80 DM.218 OS. 21,80 SFr

ISBN 3-925499-57-1

B. Bromberger, H. Mausbach.

K.-L). Thomarn

Medizin, Faschismus und

Widerstand

352 S., rahle. Schrift- und Fotoöuk.

28,80DM, 210 ÖS, 28,80 SFr

IS&N 3-925493-44-X

Dorothee Roer, Dieter Henkel (Hrsg.)

Psychiatrie irri Faschismus

Die Anstalt Hadamar 1933-1945

2, Auflage, 400 S.

53 DM, 38? ÖS. 50 SFr

ISBN 3-929106-20-S

Horst Seithe, Frauke Hagemann

Das Deutsche Rote Kreuz im

Dritten Reich (1933-1939)

Mit einem Abriß seiner Geschichte

in der Weimarer Republik

280S.. 48 DM, 37505. 49,40SFt

ISBN 3-925499-B9-S

Lars Endrik Sievert

Naturheilkunde und Medizinethik

im Nationalsozialismus

Reiht WJsse/iicAoft, Band 28

277 S, 53 DM, 387 ÖS, 50 SFr

iSBN 3-929106-28-0

G. Baader, U. Schultz (Hrsg.]

Medizin und Nationalsozialismus

Tabuisiertp Vergangenheit -

Ungebrochene Tradition?

4. Auflage. 254 S.

29,80 DM, 218 ÖS, 29,80 SF'

IS8N 3-925499-21-0

Stephan Kolb u.a. (Hrsg.)

Medizin und Gewissen

50 Jahre nach dem Nürnberger

Ärzteprozeß

476 S., peO. 78 DM, S69 OS, 73 SFr

ISBN 3-929106-51 -5

kort. 58 DM, 423 ÖS, 55 $Fr

ISBN3-9291QG-52-3

Isidor Kaminer

Psychiatrie im Nationalsozialismus

Das Philippshospital in Riedstadt

Reihe Wissenschaft, Sana 31

350 S., 53 DM, 387 ÖS, 50 SFr

ISBN 3-923106-32-9

Hilde Steppe

den Kranken zum Tröste und dem

Judentum zur Ehre..."

Zur Geschichte der jüdischen Krankenpflege

in Deutschland

400 S., geb. 68 DM. 496 05, 64 SFi

ISBN 929106-54-X

kort. 1BDM, 350 ÖS, 46 SF:

ISBN3-92910Ö-36-1

S. Fahrenbach. A.Thom (Hrsg.)

Der Arzt als „Gesundheitsführer"

Ärztliches Wirken zwischen

Ressourcenerschließung und

humanitärer Hilfe im 2. Weltkrieg

200 5., 29,80 DM. 233 ÖS, 31 SFr

ISBN3-92S499-48-2

Walter Wuttke (Hrsg.)

Volk und Gesundheit

Heilen und Vernichten im

Nationalsozialismus

(Ausstellungskatalog)

Format DIN A4, 250 S.,

mMr.Abb. und Fotos

29,80 DM, 233 ÖS, 31 SFr

ISBN 3-925499-33-4

Heike Bernhardt

Anstaltspsychiatrie und

„Euthanasie" in Pommern

1933 bis 1945

Die Krankenmorde an Kindern und

Erwachsenen am Beispiel der

Landesheilanstalt Ueckermünde

168 S., 34 DM, 33 SFr, 248 ÖS

ISBN 3-925499-91-l

Thomas Koch

Zwangssterilisation im

Dritten Reich

Das Beispiel der Umversitäts-

Frauenklinik Göttingen

»55, 28 DM, 204 ÖS, 28 SFi

ISBN 3-925499-9G-2

Armin Trus

„ ...vom Leid erlösen"

Zur Geschichte der

nationalsozialistischen

,Euthanasie"-Verbrechen

Texte und Materialien für Unterricht

und Studium

230 S., 39,30 DM, 29 J 05,38,30 SFr

ISBN 3-929106-17-5

R. ßaumann, C, KÜttgen u.a.

Arbeitsfähig oder unbrauchbar?

Die Geschichte der Kinder- und

Jugendpsychiatrie seit 1933 am

Beispiel Hamburgs

2l'J Seiten, 4'J DM, 328 ÖS, 43,30 SFr

ISBN3-92S499-76-8

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine