Flyer (pdf) - Universitätsklinikum Regensburg

uniklinikum.regensburg.de

Flyer (pdf) - Universitätsklinikum Regensburg

Anmeldung

via Fax 0941 944 6838

oder per E-mail:

kongresse@klinik.uni-regensburg.de

5. Update Lebertransplantation

Allgemeine Hinweise

Veranstaltungsort

Hörsaal A2 (beim Café KUNO)

Universitätsklinikum Regensburg

Franz-Josef-Strauß-Allee 11

93053 Regensburg

Barmherzige Brüder Regensburg

in Regensburg, 3.12.2008

Ich werde am Symposium teilnehmen

Wissenschaftliche Leitung

Prof. Dr. Hans J. Schlitt

Priv.-Doz. Dr. Marcus Scherer

5. Update

Lebertransplantation

Titel ...........................................................................

Name ........................................................................

Vorname ....................................................................

Institut ........................................................................

Abteilung ...................................................................

Straße .......................................................................

PLZ/Ort ......................................................................

E-Mail .......................................................................

Telefon ......................................................................

Fax ............................................................................

Information und Anmeldung

Irmgard Scherübl

Kongressorganisation

Universitätsklinikum Regensburg

Tel: 0941 944 6837

Fax: 0941 944 6838

E-Mail: kongresse@klinik.uni-regensburg.de

Internet: www.uniklinikum-regensburg.de

Die Teilnahme ist gebührenfrei!

Lageplan - Hörsaal A2 und Café KUNO

Transplantationszentrum

Regensburg

Mittwoch, 3.12.2008

18 bis 21 Uhr

..................................................................................

Datum Unterschrift

Die Teilnahme am Symposium ist gebührenfrei!

Die Tagung wird von der BLÄK mit

2 Fortbildungspunkten bewertet.

Hörsaal A2 (beim Café KUNO)

Universitätsklinikum Regensburg


Grußwort

Programm

Vorsitzende und Referenten

Sehr verehrte Kolleginnen und Kollegen,

wir möchten Sie sehr herzlich zum 5. Update Lebertransplantation

des Transplantationszentrums Regensburg einladen.

Im Zentrum des Interesses der Transplantationsgemeinde

stehen aktuell vor allem die neue Organ-Allokation nach

dem MELD-Score im Eurotransplantgebiet seit 16.12.2006.

Damit sind multiple Veränderungen und Modifikationen

nicht nur für die Transplantationszentren, sondern auch für

die Patienten auf der Warteliste und deren betreuenden Ärzte

verbunden. Des weiteren stehen die Nebenwirkungsprofile

der verschiedenen Immunsuppressiva und die individualisierte

„maßgeschneiderte“ Immunsuppression, die

Kriterien für eine LTx bei hepatozellulärem Karzinom

und die derzeit „benachteiligende“ Organallokation für

Kinder < 16 Jahre im Mittelpunkt des Interesses.

Unter dem Motto „Unser Erfolg ist Ihr Erfolg“, dürfen wir Ihnen

die aktuellen Entwicklungen auf dem Gebiet der Lebertransplantation

(LTx) präsentieren und mit Ihnen diskutieren.

Der große Erfolg der seit Januar 2007 für Sie an Werktagen

zwischen 8 und 16 Uhr eingerichteten Transplant-

HotLINE (0941-944-6761, Transplant-OA) zeigt uns,

dass unser Prinzip der direkten, unkomplizierten und schnellen

Kommunikation Ihren Wünschen und Anforderungen

entspricht. Dieses Prinzip wollen wir erweitern, indem wir für

Sie ab sofort eine Transplant-Hot(e)MAIL (ltx@klinik.

uni-regensburg.de) eingerichtet haben, über die Sie an

uns 24 Stunden pro Tag und 365 Tage im Jahr jede Art

von Anfragen richten können. Unser Ziel als Lebertransplantations-Zentrum

ist es, für Sie ein jederzeit kompetenter

Ansprechpartner zu sein. Auf der Basis dieser unkomplizierten,

schnellen Kommunikation mit Ihnen und Ihrer hervorragenden

Zusammenarbeit mit uns, wollen wir unser LTx-

Programm als größtes Bayerns und zweitgrößtes Zentrum

Süddeutschlands etablieren und weiter erfolgreich ausbauen.

Hinzu kommt der Ausbau unseres LTx-Programms für

Kinder, dem einzigen in Bayern.

Wir dürfen Sie zudem höflich bitten, sich ab jetzt immer den

1. Mittwoch im Dezember als künftigen Termin des „Update

Lebertransplantation“ in Ihrem Kalender zu notieren.

Wir freuen uns, Sie in Regensburg begrüßen zu dürfen und

hoffen, dass unser Programm für Sie informativ und diskussionsanregend

ist, wobei es sich während des abschließenden

Abendessens hervorragend direkt und unkompliziert weiterdiskutieren

lassen dürfte.

Mit den besten Grüßen

Ihre

Hans Jürgen Schlitt Marcus N. Scherer

Jürgen Schölmerich Karl-Hermann Wiedmann Michael Melter

Mittwoch, 3.12.2008

18:00-18:05 Begrüßung

H.J. Schlitt

Vorsitz

H.J. Schlitt/J.Schölmerich/K.-H.Wiedmann/

M.Melter

18:05-18:25 Lebertransplantation am UKR im MELD-

Zeitalter: Rückblick und Ausblick

M. Scherer

18:25-18:40 Kinder-Lebertransplantation am UKR:

Ergebnisse und Techniken

M. Loss

18:40-18:55 Wie kommt der potentielle Patient auf

die Warteliste: Evaluation anhand der

LTx-Leitlinien am UKR

G. Kirchner

18:55-19:15 Fallbeispiele von der MELD-Warteliste:

Zusammenarbeit ist Trumpf

Was wurde aus Pat.: K. Sch. und Pat. F.

K. vom 4. Update, M. Scherer

Fall 1: Patient I. W., M. Scheurlen

Fall 2: Patient W. D., S. Wagner

19:15-19:30 Management der Hepatitis C Infektion

im Rahmen einer Lebertransplantation

M. Kraus

19:30-19:45 Lebertransplantation bei HCC:

Sind die aktuellen Tx - Kriterien noch

angemessen?

S. Farkas

19:45-20:00 Aktuelle „MELD“-immunsuppressive

Strategie und Studien-Update

H. J. Schlitt

20:00-20:15 Generika in der Transplantation:

eine Bestandsaufnahme

U. Rothe

20:15-20:45 Zusammenfassung, Diskussion

H.J. Schlitt/J.Schölmerich/

K.-H. Wiedmann/M. Melter

anschließend Gemeinsames Essen mit Gelegenheit

zum persönlichen Gespräch/Austausch

Priv.-Doz. Dr. med. Stefan Farkas

Universitätsklinikum Regensburg

Klinik und Poliklinik für Chirurgie, Oberarzt

Priv.-Doz. Dr. med. Gabriele Kirchner

Universitätsklinikum Regensburg

Klinik und Poliklinik für Innere Medizin I, Oberärztin

Prof. Dr. med. M. Kraus

Kreiskliniken Altötting-Burghausen

Medizinische Klinik 2, Chefarzt der Klinik

Priv.-Doz. Dr. med. Martin Loss

Universitätsklinikum Regensburg

Klinik und Poliklinik für Chirurgie, Oberarzt

Prof. Dr. med. Michael Melter

Universitätsklinikum Regensburg und

Kinderklinik St. Hedwig der Barmherzigen Brüder

Direktor der Kinderuniklinik Ostbayern (KUNO)

Ulrich Rothe, PhD

Universitätsklinikum Regensburg

Leitender Apotheker des Klinikums

Priv.-Doz. Dr. med. Marcus Scherer

Universitätsklinikum Regensburg

Klinik und Poliklinik für Chirurgie, Oberarzt

Prof. Dr. med. M. Scheurlen

Universitätsklinikum Würzburg

Medizinische Klinik und Poliklinik II

Leiter Schwerpunkt Gastroenterologie/Hepatologie

Prof. Dr. med. Hans Jürgen Schlitt

Universitätsklinikum Regensburg

Klinik und Poliklinik für Chirurgie, Direktor der Klinik

Prof. Dr. med. Jürgen Schölmerich

Universitätsklinikum Regensburg

Klinik und Poliklinik für Innere Medizin I, Direktor der Klinik

Prof. Dr. med. S. Wagner

Klinikum Deggendorf

Medizinischen Klinik II, Chefarzt der Klinik

Prof. Dr. med. Karl-Hermann Wiedmann

Krankenhaus Barmherzige Brüder Regensburg

Medizinische Klinik I, Direktor der Klinik

Sponsoren

Astellas Pharma GmbH

Fresenius Biotech GmbH

Genzyme GmbH

MSD Sharp & Dohme GmbH

Novartis Pharma GmbH

Roche Pharma AG

Wyeth Pharma GmbH

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine