ISRAEL und joRdAnIEn - Ehrlich Reisen & Event GmbH

reisen.ehrlich.de

ISRAEL und joRdAnIEn - Ehrlich Reisen & Event GmbH

ISRAEL und jordanien

Begegnungsreise 23.03.2014 – 02.04.2014

www.reisen-ehrlich.de


Kultur & Reisen Weingarten e.V.

G. Junginger

Begegnungsreise

Israel - Jordanien

23.03.2014 – 02.04.2014

Auf dieser Reise entdecken Sie auf israelischer Seite

die Hl. Stätten am See Genezareth, Eilat am Roten

Meer, den Negev mit dem weltweit größten Erosionskrater

und antiken Städten. Natürlich erkunden Sie

auch die Stadt der drei monotheistischen Religionen -

Jerusalem. Auf jordanischer Seite sehen Sie das weltberühmte

Mosaik in St. Georg, erkunden die „Rote

Stadt“ Petra und das farbenprächtige und faszinierende

Tal Wadi Rum. Sie werden begeistert sein!

HÖHEPUNKTE:

- Die Hl. Stätten am See Genezareth

- Die beeindruckende orthodoxe

Kirche St. Georg in Madaba

- Petra, die „Rote Stadt“

- Jeep- Safari durch das Wadi Rum

- Das Rote Meer - Eilat

- Die Wüste Negev, der Ramon-Krater,

- Beer Sheva

- Bet Guvrin, die Höhlenstadt

- Jerusalem

2

1. Tag 23.03.2014: Zubringerflug von Friedrichshafen,

Flug mit Lufthansa vom Frankfurt nach Tel Aviv

(LH 371 23 MAR Friedrichshafen - Frankfurt 7:00 - 7:55,

LH 686 23 MAR FRA TLV 10:00 - 15:10). Empfang durch

unseren Repräsentanten am Flughafen. Weiterfahrt

zum See Genezareth. Abendessen und Übernachtung:

EL MUL GOLAN GH, Kibbuz Shaar Hagolan.

2. Tag 24.03.2014: See Genezareth

Fahrt zum Berg der Seligpreisungen mit einer herrlichen

Aussicht auf den See. Besuch von Kapernaum mit der

Synagoge, in der Jesus lehrte, und von Tabgha, dem Ort

der Vermehrung von Brot und Fisch. Danach geht es

weiter auf die Golanhöhen. Abendessen und Übernachtung

im Kibbutz Shaar Hagolan.

3. Tag 25.03.2014: Jordanien - Madaba - Petra

Fahrt zum Grenzübergang, Sie werden nun von der

deutschsprachigen, jordanischen Reiseleitung begrüßt

und begleitet. Fahrt nach Madaba und Besichtigung

der orthodoxen Kirche St. Georg. Sie beherbergt das

berühmte Mosaik aus dem 6. Jh. - die Karte des

Heiligen Landes. Das Mosaik ist im Boden der Kirche

eingelassen, enthält zwei Mio. farbige Steinchen

und zeigt Berge, Täler, Dörfer und Städte und selbst die

Säulenstraße in Jerusalem mit der klar erkennbaren

Grabeskirche. Weiterfahrt nach Wadi Musa (Petra).

Abendessen und Übernachtung in Wadi Musa (Petra).

4. Tag 26.03.2014: Petra

Ganztägige Besichtigung von Petra, der rosaroten Stadt,

die „halb so alt ist wie die Zeit“. Sie zählt zu den Sieben

Weltwundern und wurde von den Nabatäern in die farbenprächtigen

Sandsteinfelsen der Sarah-Berge gemeißelt.

Sehenswürdigkeiten u.a.: der Siq, eine enge und lange

Schlucht zwischen gewaltigen Felswänden; das Schatzhaus

des Pharao, die königlichen Grabtempel, das römische

Amphitheater… Abendessen und Übernachtung:

Wadi Musa (Petra)

5. Tag 27.03.2014: Wadi Rum

Jeep-Safari durch das Wadi Rum, eines der farbenprächtigsten

Tälern der Welt mit einer einmaligen Kulisse aus

Wüsten- und Berglandschaften. Die Felsenzeichnungen sind

Markierungen der antiken Volksstämme aus der Vorzeit.

Im Wadi Rum wurde der Film „Lawrence von Arabien“ gedreht.

Weiterfahrt zum Grenzübergang nach Israel und nach Eilat

am Roten Meer (Israel). Abendessen und Übernachtung:

Prima Music Hotel, Eilat o.ä.

6. Tag 28.03.2014: Eilat

Das Rote Meer besticht durch seine farbenprächtige

Fauna und Flora. Der Tag steht zur freien Verfügung:

zum Schnorcheln, Schwimmen, Bummeln am Strand…

Besuch des Unterwasserobservatoriums.

Abendessen und Übernachtung: Prima Music Hotel, Eilat o.ä.


7. Tag 29.03.2014: Negev - Ramon Krater - Avdat -

Sde Boker

Besuch der Nabatäer-Stadt Avdat und Fahrt zum Ramon

Krater, dem größten Erosionskrater der Erde mit einem

herrlichen Einblick in die Geheimnisse der Erde. Weiterfahrt

nach Avdat, Nabatäer-Stadt und ehemalige Station

der Gewürzstraße, und nach Sde Boker zur Besichtigung

des Hauses von Ben Gurion. Abendessen und Übernachtung:

Kibbutz Mashabei Sade.

8. Tag 30.03.2014 Negev – Beer Sheva – Bet Guvrin

Fahrt durch den Negev. Ihre Stationen sind: Beer Sheva -

Gang durch die Altstadt und zum Negev-Denkmal. Die

hellenistische, römische Stadt Maresha - Besichtigung

der erstaunlichen Höhlensysteme von Bet Guvrin.

Besuch des Beduinendorfs Tel Sheva. Danach Weiterfahrt

nach Jerusalem. Abendessen und Übernachtung:

Montefiore Hotel, Jerusalem.

9. Tag 31.03.2014 Jerusalem Altstadt

Besichtigung der berühmten religiösen Stätten -

Garten Gethsemane, Kidrontal, Via Dolorosa,

Grabeskirche. Rest des Tages steht zur eigenen

Erkundung zur Verfügung. Abendessen und

Übernachtung : Montefiore Hotel, Jerusalem.

10. Tag 01.04.2014 Jerusalem Neustadt

Fahrt an der Knesset vorbei, Besuch des Mount Herzl,

des Holocaust Museums Yad Vashem. Bummel über

den Yehuda Markt. Abendessen und Übernachtung:

Montefiore Hotel, Jerusalem.

11. Tag 02.04.2014 Fahrt nach Tel Aviv

Besichtigung und Gang durch die Altstadt Jaffo (wie die

Zeit eben reicht). Rückflug mit Lufthansa nach Frankfurt.

(LH 687 02 APR TLV FRA 16.30 – 20.05).

Reisepreis:

Pro Person im DZ: 2.260 € | Einzelzimmer-Zuschlag: 379 €

Bei mindestens 15 Reisenden

Reiserücktrittsversicherung (mit 20 % Selbstbehalt):

Pro Person im DZ 82 € | im EZ 95 €

Komplettschutz (mit 20 % Selbstbehalt):

Pro Person im DZ 107 € | im EZ 118 €

Anzahlung : 260 € und gegebenenfalls Reiseversicherung

Bitte bei Anmeldung eine Passkopie hinterlegen.

Im Reisepreis enthalten:

• Flug von Frankfurt nach Tel Aviv und zurück

• Ü/HP in folgenden Hotels o.ä.:

2 Ü/HP EL MUL GOLAN GH

Kibbutz Shaar Hagolan, See Genezareth

2 Ü/HP 4* Hotel in Wadi Musa (Petra)

2 Ü/HP Prima Music Hotel, Eilat

1 Ü/HP Kibbutz Mashabei Sade

3 Ü/HP Montefiore Hotel, Jerusalem

• Deutschsprachige israelische Reiseleitung, in Jordanien

deutschsprachige jordanische Reiseleitung

• Eintritte lt. Programm

• Eintritt ins Unterwasserobservatorium in Eilat

• Jeep-Tour im Wadi Rum

• klimatisierter Reisebus lt. Programm

Im Reisepreis nicht enthalten:

• Zubringerflug von Friedrichshafen nach Frankfurt und

Zug von Frankfurt nach Ulm und Bus von Ulm nach

Weingarten: 69 € pro Person

• Trinkgelder 6 € pro Person und Tag

• Grenzgebühren Israel/Jordanien ca. 33 € pro Person

• Mittagessen und Getränke

• Reiseversicherungen

3

Programmänderungen vorbehalten.

Reisebetreuung: Gerhard Junginger


Fotos mit freundlicher Genehmigung von:

Matthias Hinrichsen · www.israelmagazin.de

und Ch. Maack · Saarbrücken

Ehrlich Reisen und Event GmbH

Schloßstraße 4 · 66117 Saarbrücken

Tel. 0681 95278995

Fax 0681 95278994

eMail: info@reisen-ehrlich.de

Web: www.reisen-ehrlich.de

Information und Anmeldung:

Kultur & Reisen Weingarten e.V.

Gerhard Junginger

Brucknerstraße 7

88250 Weingarten

Tel: 0751 44564

Fax 0751 49764

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine