Neubau Hochschule_Digital.pdf

werkbund.ch

Neubau Hochschule_Digital.pdf

Neubau Hochschule Agrar-, Forstund

Lebensmittelwissenschaften

in Zollikofen / 20. September 2013

Organisiert vom SWB Bern

Treffpunkt 17h00 Haupteingang HAFL, Länggasse 85, Zollikofen

Ortsgruppe Bern


Neubau Hochschule Agrar-,

Forst- und Lebensmittelwissenschaften

in Zollikofen

Die vor über vierzig Jahren durch den Berner Architekten Eduard

Helfer erbaute Schulanlage mit drei prägnanten Baukörpern liegt

landschaftlich attraktiv in leicht abfallendem Gelände mit Weitsicht

an der Grauholzerhebung. Das bestehende räumliche Angebot

genügte den heutigen Unterrichtsanforderungen nur noch teilweise.

Mit einem Erweiterungsbau sollten die fehlenden Räume in die

Anlage bestmöglich integriert und eine attraktive Eingangssituation

geschaffen werden.Anstelle des Mittelbaus wurde zwischen Schulgebäude

und Studierendenwohnheim ein neuer, langgestreckter

Baukörper gesetzt. Der Erweiterungsbau liegt in der Falllinie des

Geländes und entwickelt sich so vom ein- zum viergeschossigen

Baukörper. Die Höhenentwicklung ermöglicht die Anbindungen an

die verschiedenen bestehenden Gebäude und macht die Höfe und

Plätze direkt zugänglich. Es entsteht so ein Bau mit ausgreifenden,

in das Gelände eingepassten Gebäudeteilen. Der klar geschnittene

Baukörper ist in seiner Volumetrie, Stellung und Organisation den

bestehenden Bauten verhaftet und interpretiert die rationale Architektursprache

Helfers zeitgenössisch weiter.

Architekt BOEGLIKRAMP ARCHI-

TEKTEN AG, Architekten BSA SIA

SWB, Fribourg Bauherrschaft

AGG Kanton Bern

Treffpunkt 20.09.13 17h00 Haupteingang HAFL,

Länggasse 85, Zollikofen unter dem Betonvordach

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine