Als PDF zum Download (900 kb)

zwettl.gruene.at

Als PDF zum Download (900 kb)

FILM

FILMim Gespräch

DONNERSTAG,

Ein Dokumentarfilm von Werner Boote

Plastik ist billig und praktisch. Wir sind Kinder des Plastikzeitalters. Kunststoffe

können bis zu 500 Jahre in Böden und Gewässern überdauern und mit ihren

unbekannten Zusatzstoffen unser Hormonsystem schädigen.

Wussten Sie, dass Sie Plastik im Blut haben?

18:30 Einlass

19:00 Filmvorführung

20:30 Pause mit Buffet

21:00 Podiumsdiskussion mit

Werner Boote und LAbg. Helga Krismer

21. Oktober 2010

18 Uhr 30

Wirtschaftskammer Zwettl,

Gartenstraße 32,

3910 Zwettl

Zugestellt durch Post.at

Z W E T T L


„Plastic ist schön, Plastik ist prak-

tisch, Plastik ist

praktisch überall.“ Der neue, investiga-

tive Dokumentarfilm

„Plastic Planet“ von Werner Boote zeigt

die Allgegenwärtigkeit von

Plastik und seine destruktive Wirkung auf

den Planeten und seine ner. Die Familie Krautwaschl testet die Möglichkeit eines alternativen Lebens gänz-

Bewohlich

ohne Plastik - und Sie können dabei sein, weil dieser eigentlich unmögliche

Selbstversuch mittels regelmäßigen Videoaufnahmen dokumentiert wird!

im Gespräch

Die Kamera streift über einem idyllischen Gebirgstal. Wolken, Wälder, blauer Himmel,

Natur pur. Aus dem Off dringt die Stimme des Filmemachers Werner Boote.

„Früher einmal war die Erde ohne Plastik. Doch dann kam der große Auftritt des belgischen

Chemikers Leo H. Bakeland. In den Jahren 1905 bis 1907 entwickelte er Bakelit,

das erste vollsynthetische Produkt aus Erdöl. Seither schlägt der Fortschritt ein

Rad um das andere. Nach der Steinzeit, der Bronze- und der Eisenzeit haben wir jetzt

die Plastikzeit. Wir sind Kinder des Plastikzeitalters.“

Vor 40 Jahren wurden in Europa 5 Millionen Tonnen Plastik pro Jahr produziert.

Das war für Bootes Großvater der Beweis, dass Plastik eine große Zukunft hat. John

Taylor ist der Präsidenten von PlasticEuropa, der Dachorganisation europäischer

Kunststofferzeuger. Ein mächtiger, vor allem aber ein verschwiegener Mann. Es hat

18 Monate gedauert, um mit ihm einen Termin zu bekommen. Er kann über Bootes

Zahlen nur müde lächeln. „Zurzeit werden in Europa ca. 60 Millionen Tonnen Plastik

pro Jahr produziert”, sagt er. “Das ist etwa ein Viertel der Weltproduktion.“ Die Menge

des Kunststoffs, die wir in den letzten 100 Jahren produziert haben, würde reichen,

um den gesamten Erdball sechsmal einzupacken. So kann man es auch ausdrücken.

Z W E T T L

Medieninhaber: Die Grüne Bildungswerkstatt NÖ, Daniel Gran Straße 48/1, 3100 St. Pölten

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine