Umwidmungsantrag - Bad Ischl

bad.ischl.ooe.gv.at

Umwidmungsantrag - Bad Ischl

Antragsteller:

Name

Geb.-Dat.

Adresse

Telefon

e-mail

An das

Stadtamt

Pfarrgasse 11

4820 Bad Ischl

ANTRAG AUF UMWIDMUNG

Änderung des Flächenwidmungsplanes

Ich bin / wir sind / grundbücherliche/r Eigentümer der Liegenschaft

EZ

GB

Grundstücks-Nr.

und ersuche/n um Umwidmung des Grundstückes Nr.

bzw. einer Teilfläche im Ausmaß von ca. m 2

von derzeit

in

gemäß beiliegender Planskizze.

Begründung:

Ich / wir erkläre/n mich / uns einverstanden, dass die anfallenden Kosten für den

Zivilingenieur bzw. Ortsplaner für die Erstellung der Flächenwidmungsplan-Teiländerung von

mir / uns voll übernommen werden - unabhängig von der Genehmigung oder Ablehnung

durch das Amt der Oö. Landesregierung.


Derzeitige Nutzung der Widmungsfläche:

Natürliche Voraussetzungen (Hangneigung, Bodenverhältnisse, Grundwasserstand etc.)

Art der Wasserversorgung (Wassergenossenschaft):

Art der Abwasserbeseitigung:

Zufahrtsmöglichkeit (Gemeindestraße / Privatstraße):

Bebauungsabsicht bis:

Entfernung zum nächsten Kindergarten ca.

Entfernung zur nächsten Volksschule (des Schulsprengels) ca.

Entfernung zum nächsten Geschäft des täglichen Bedarfs ca.

Entfernung zur nächsten Haltestelle eines öffentl. Verkehrsmittels ca.

Bekannte oder zu erwartende Immissionsbelastungen (Lärm, Luft, Erschütterungen etc.)

aus dem Umgebungsbereich auf die Änderungsfläche:

bzw. umgekehrt von der Änderungsfläche auf den Umgebungsbereich:

Datum und Unterschrift Antragsteller

Beilage:

Lageplan M 1:1000

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine