Investitionssicherheit mit ABAS - SoftSelect

softselect.de

Investitionssicherheit mit ABAS - SoftSelect

abas-Business-Software

Zufriedene Anwender bestätigen seit

annähernd drei Jahrzehnten: Investitionssicherheit mit ABAS

ERP • PPS • WWS • eBusiness


Grußwort

Zahlreiche Studien belegen,

Anwender der abas-Business-Software sind rundum zufrieden.

ABAS wurde 1980 gegründet. Das ist mehr als ein viertel Jahrhundert her.

Und dieser Sachverhalt, denke ich, zeigt ganz besonders eindrücklich die

Langfristigkeit im Denken, Handeln und Planen unseres Unternehmens.

Während dieser Zeit haben wir gelernt, uns zu 100% auf unsere Kunden einzustellen,

und wir haben gelernt, dass unser Erfolg immer ein Gemeinschaftserfolg

ist. Die verbindenden Kräfte waren es, die uns von einer kleinen Firma zu einem

Unternehmen heranreifen ließen, das heute mit über 2.000 Kunden auf allen

Kontinenten dieser Erde zusammenarbeitet. ABAS ist wirtschaftlich und strategisch

ein verlässlicher Partner und steht im Markt für Unabhängigkeit, Kontinuität,

Qualität und Kundenzufriedenheit. Das Unternehmen ist gut aufgestellt, die

Eigenkapitalquote beträgt stolze 74% - die Unabhängigkeit von Banken und

Investoren ist seit vielen Jahren gegeben. abas-Anwender können auf die

Zukunfts- und Investitionssicherheit ihres Software-Lieferanten bauen. ABAS folgt

dem Leitsatz, dass langfristiger Erfolg wichtiger ist als kurzfristige Wachstumsoder

Gewinninteressen. Ein langfristiger Unternehmenserfolg kann nur durch

faires und partnerschaftliches Verhalten bei allen geschäftlichen Aktivitäten

erreicht werden. Erfolgreich zu sein, heißt aber auch wirtschaftlichen Erfolg zu

haben. Eine angemessene Rendite sichert die Innovationskraft und Stabilität des

Unternehmens. Sie ermöglicht es, Leistungen auf hohem Niveau zu erbringen

und Vorsorge für die Zukunft zu treffen.

Herzlichst, Ihr Werner Strub

(Vorstandsvorsitzender

der ABAS Software AG)


Der Softwarehersteller –

Ihr Partner:

Im dynamischen ERP-Markt, der geprägt ist durch Fusionen und

„Nimmt man die Steigerung der

Transparenz, Produktivität und die

eingesparte Zeit seit Einführung der

abas-Business-Software in unserem

Unternehmen, haben sich unsere

ERP-Investitionen schon nach 12

Monaten mehr als amortisiert.“

Gerhard Herdt, Projektmanager,

EPHY-MESS GmbH

Insolvenzen, ist es wichtig einen unabhängigen, stabilen, verlässlichen

und erfolgreichen Partner an seiner Seite zu wissen.

Stabile wirtschaftliche Basis:

ABAS steht im Markt für Unabhängigkeit, Kontinuität, Qualität und Kundenzufriedenheit

• Gründung 1980

• Über 2.000 abas-ERP-Installationen weltweit

• 52 Partner weltweit an 62 Standorten

• 60 Mio EUR Gesamtumsatz im Jahr 2008*

• 3,07 Mio. EUR Eigenkapital

• 580 Mitarbeiter (weltweit in der abas-Gruppe)

Seit 1994 schreibt die Abas-Software AG schwarze Zahlen. So konnten in den vergangenen

Jahren überdurchschnittliche Gewinn- und Umsatzsteigerungen realisiert werden.


Wege zur langfristigen

Investitionssicherheit

Nie war schnelles Reagieren Reagieren auf neue Anforderungen

so wichtig wie heute! Flexibilität und Offenheit der abas-Business-

Software werden durch eine schichtenförmige Software Architektur

erreicht. Egal, ob betriebliche Abläufe, Masken oder Datenbankstrukturen

mit geringem Aufwand lassen sich Ihre spezifischen

Anforderungen in die ERP-Software integrieren. Die abas-Business-

Software passt sich Ihrer Organisationsstruktur punktgenau an.


„Wir setzen die Handelslösung der

abas-Business-Software ein, um

unseren Warenfluss weiter zu optimieren

und Einsparpotenziale zu

erschließen. Angesichts wachsender

Kundenansprüche und immer

kürzerer Produktionszyklen schafft

ein intelligentes ERP-System wie die

abas-Business-Software entscheidende

Wettbewerbsvorteile.“

Michael Dickel, Innendienstleiter/

PR-Manager, TAMRON Europe

GmbH

„Seit 16 Jahren arbeiten wir mit

der abas-Business-Software.

Währungsunion, Treuhandanstalt,

Reprivatisierung, Insolvenz und

seit 2004 wieder erfolgreich am

Markt mit indischem Management,

Tochterfirmen in USA und Indien.

Und das alles mit ABAS.

Besseres ist nicht zu finden.“

Roland Leitloff, Controlling,

Flanschenwerk Bebitz GmbH

Langfristige Investitionssicherheit durch:

• Basisanforderungen abgedeckt

• Alle Funktionen voll integriert

• Flexibilität bei voller Updatefähigkeit

• Zeitlich nicht limitierte Weiterentwicklung des Software Standards

• Individualität bleibt bei einem Update erhalten

• Permanent neue Funktionen

und Technologien

• Höchste Kunden-

Zufriedenheit

im In- und Ausland

Datenbankschicht /

abas-Systembasis


Software

für Global Player

ABAS hat derzeit Partner und Kunden in 27 Ländern. In diesen Ländern

können wir nicht nur die kundenspezifischen Sprachen und Schriftzeichen

abbilden wie kyrillisch, arabisch und chinesisch, sondern es sind auch

die länderspezifischen Gegebenheiten abgedeckt. Zusammen mit einem

weltweit einheitlichen Einführungskonzept kann ABAS damit eine erfolgreiche

ERP-Einführung garantieren.

Chinesisch

Arabisch

Französisch

Englisch


„Zur langfristigen Investitionssicherheit

gehört für uns auch das

Thema Mehrsprachigkeit. Interne

Prozesse optimieren wir über

Ländergrenzen hinweg. So genügt

heute beispielsweise bei einer

Bestellung aus den USA der Druck

auf einen Knopf im ERP-System und

die Daten sind weltweit an allen

Schmalz-Standorten verfügbar.“

Werner Fischer, IT-Leiter

Schmalz GmbH

Internationale Software:

• Unicodefähig

• In 28 Sprachen gepflegt

• 52 Softwarepartner sorgen in 27 Ländern für kurze Reaktionszeiten,

Service vor Ort und lokalisieren die Software landesspezifisch

• International erprobte und sichere Einführungsmethodik

• Modernste Verfahren zur Qualifizierung

Mit abas-eLearning bietet die ABAS Software AG Kunden und

Mitarbeitern rund um den Globus, eine neue Kommunikationsplattform

an, deren Methoden und Werkzeuge langfristigen Nutzen generieren

und die Wirtschaftlichkeit des ERP-Systems sicher stellen. Zum Einsatz

kommen modernste Verfahren wie das „Blended Learning“. Es stellt

eine Kombination aus klassischer Präsenzschulung und den Einsatz

von eLearning-Tools dar. eLearning steigert die zeitliche und örtliche

Flexibilität der Schulungsteilnehmer, auch Kommunikationsangebote

können durch die gesteigerte Vielfalt an Materialien und Medien

flexibler gestaltet werden. Weiterer Vorteil des Verfahrens ist

es, zeitnah Online-Übungen und -Tests durchzuführen und über

Vorlesungsaufzeichnungen Lerninhalte beliebig vertiefen und wiederholen

zu können.


Das abas-Portal:

Zentraler Zugriff auf Daten und Anwendungen

Fast alle Arbeitsprozesse werden heute elektronisch durch Informationstechnik

gesteuert. Digitale Daten stehen aus Produktionsprozessen, der

hauseigenen Verwaltung, der Unternehmensführung sowie zahlreichen

öffentlichen Quellen zur Verfügung. Ihr Wirtschaftlicher Erfolg und Ihre

Konkurrenzfähigkeit hängen oft von der fundierten Interpretation dieser

Daten ab. Vorteil des abas-Portals ist es, zentral diese Daten, Informationen,

Services und Anwendungen zusammenzuführen. Seine besondere Stärke

liegt in der Präsentation aller Daten aus abas-ERP und abas-eB.


eBusiness:

Entdecken Sie vielfältige Einsatz-Möglichkeiten

abas-eB bietet Ihnen hochflexible Internetlösungen: Auf der Basis vorgefertigter

Web-Anwendungen, wie z.B. Web-Shop oder Serviceabwicklung,

können Sie Ihre Lösung ganz nach Belieben gestalten und Ihre eigenen

Ideen umsetzen. Zur Realisierung der Anwendungslogik steht Ihnen

das komplette abas-ERP System mit Datenbank, vollem Funktionsumfang

und seinen leistungsfähigen Schnittstellen zur Anbindung Ihrer Web-Anwendung

zur Verfügung.


Evolutionäre System-Technologie –

Flexibilität bei voller Update-Fähigkeit

Viele für den erfolgreichen Betrieb einer ERP-Lösung maßgebliche

Faktoren werden erst nach dem Produktivstart des Systems sichtbar.

Stehen bis zur Entscheidung für ein System oftmals rein funktionale und

technische Aspekte im Zentrum der Betrachtung, zeigt sich der Wert der

ausgewählten Software für das Unternehmen erst im Echtbetrieb.

Die abas-Business-Software bietet Ihnen:

• permanente technologische Weiterentwicklung des System-Standards

• Flexibilität und Anpassungsfähigkeit für Ihre Anforderungen von heute und morgen

• langjährige auf den Mittelstand abgestimmte partnerschaftliche Zusammenarbeit

• Unterstützung des kontinuierlichen Verbesserungsprozesses in Ihrem Unternehmen

• sichere Software-Einführung durch koordiniertes Projektmanagement – weltweit

• erprobte Einführungsmethodik

• weltweiten Support in mehr als 26 Sprachen

• schnellen Return on Investment

10


„Wir sind froh, dass wir uns damals

für ABAS entschieden haben. Die

abas-Business-Software ist mit

unserem Unternehmen mitgewachsen,

mit jedem weiteren Jahr wurde die

Software für unser Unternehmen

wertvoller. Und so setzen wir eine

ERP-Software ein, die technologisch

permanent auf dem neuesten Stand

der Technik ist.“ Karleugen Lägler,

Geschäftsführer, Eugen Lägler GmbH

„Die flexible Oberfläche von abas-

ERP ist super, hiermit können wir

unsere individuellen Abläufe

optimieren.“ Martin Zeller,

Geschäftsführer, Bass GmbH

„Die Entscheidung für abas-

ERP ist schon 12 Jahre her und

das System läuft seit seiner

Einführung so problemlos, dass

wir uns selten Gedanken darüber

machen. Das war eine der besten

Entscheidungen, die ich bislang

als Unternehmer getroffen habe.“

Harald Steiner, Geschäftsführer,

BVS Blechtechnik GmbH

Anpassungsfähigkeit Benutzerfreundlichkeit Stabilität des Systems

Die abas-Business-Software begeistert in allen Punkten ihre Anwender, besonders in jenen, die erst nach der Entscheidung Zug

um Zug spürbar zu Tage treten und deren Vorteile immer mehr verstanden werden. Die Anwender der abas-Business-Software

bestätigen dies durch ihr Votum in zahlreichen Zufriedenheitsstudien.

11


Effiziente Software-Einführung

Einführungsdauer

von

Standard-ERP-

Systemen

7 – 12 Monate

30,7%

13 Monate und mehr

15,7%

bis 3 Monate

23,9%

4 – 6 Monate

29,7% © ERP-Studie 2007

Einführungsdauer

von

abas-ERP

7 – 12 Monate

33,3%

bis 3 Monate

15,4%

4 – 6 Monate

38,5%

13 Monate

und mehr

12,8%

© ERP-Studie 2007

Nutzen Sie die riesige Chance der abas-Software-Einführung:

• Einführung der abas-Business-Software mit dem 7-Stufen-Konzept: methodisch, sicher, effizient

• Insellösungen abbauen, durchgehender Prozess- und Datenfluss

• Transparenz herstellen im gesamten Unternehmen

• Verkürzung von Durchlaufzeiten, Reduzierung der Lagerbestände, Verbesserung der Liefertreue

• Nachhaltige und stetige Optimierung der Unternehmensprozesse,

Verbesserung der Wettbewerbsfähigkeit

• nachweislich sichere Software-Einführung und die Verkürzung der Einführungszeiten um 25 bis 50 %

„Bei nur 7,7% der abas-Business-Software-Kunden sind die Projekte teuerer

geworden als geplant, das ist der geringste Anteil im Herstellervergleich. Die

insgesamt sehr geringe Zahl von Abweichungen zwischen Planung und Rollout

lässt den Schluss zu, dass sowohl der Hersteller als auch die Kunden solide

kalkulieren.“*

12

*Zitat Konradin ERP-Studie 2007


Regelmäßige Updates

erhöhen den Nutzen

„Der jährliche Updatelauf

sichert uns binnen eines

Wochenendes den aktuellen

Softwarestandard mit oft erheblich

erweiterten Funktionalitäten.

Unsere eigenen Anpassungen

bleiben dabei unberührt.“

Walter Engel, IT-Leiter,

Eisenwerke Friedr. Wilh.

Düker GmbH & Co. KgaA

„Die abas-Business-Software

unterstützt den kontinuierlichen

Verbesserungsprozess in unserem

Unternehmen, indem sie sich

flexibel unseren Anforderungen

und Prozessen anpasst. Durch den

Einsatz des integrierten Systems ist

die Transparenz, Auskunftsfähigkeit

und Liefertreue deutlich gestiegen.“

Jörg Henke, Leiter Logistik, Gerodur

MPM Kunststoffverarbeitung

GmbH & Co. KG

*Die ERP-Studie 2007 des Konradin Verlages bestätigt: Die Einführungsdauer der abas-

Business-Software liegt ca. 25% unter dem Zeitraum einer durchschnittlichen ERP-Einführung.

Die abas-Business-Software entwickelt sich stetig weiter. Jede neue

Version baut auf den Vorgängerversionen auf. Die Transparenz und

der durchgängige, abteilungs- und versionsübergreifende Datenfluss im

Unternehmen birgt ein hohes Nutzenpotenzial. Ihr Unternehmen profitiert

durch den Einsatz der abas-Business-Software über einen langen

Zeitraum vom aktuellen Stand der Technik. Die Unternehmensorganisation

wird stetig verbessert – und das – ohne Systembruch und zu äußerst

attraktiven Konditionen.

13


Stabilität der eingesetzten ERP-Lösung

Zufriedene Anwender

seit über 20 Jahren

20

Anwender der abas-Business-Software seit Jahren

seit 1987 seit 1987 seit 1988

seit 1995 seit 1995

Offenheit des Systems zur Integration weiterer Module

Anpassungsfähigkeit an

unternehmensspezifische Belange

Benutzerfreundlichkeit der eingesetzten ERP-Lösung

14


seit 1989 seit 1990 seit 1991 seit 1991 seit 1992 seit 1992 seit 1992 seit 1992 seit 1994

15

Anwender der abas-Business-Software seit 15 Jahren

Anwender der abas-Business-Software seit 10 Jahren10

seit 1996 seit 1997 seit 1997 seit 1997 seit 1997 seit 1997 seit 1997

seit 1998 seit 1998 seit 1998

Preis- Leistungsverhältnis der Lösung

Praxisnähe der eingesetzten ERP-Lösung

Erlernbarkeit des Systems

15


Referenzen – Mehr als 2.000 zufriedene Kunden

© ABAS Software AG · Stand März 2008 · Änderungen vorbehalten · Artikelbezeichnung: abas-Investitions-Folder 2008

Wir freuen uns, wenn auch Sie

uns Ihr Vertrauen schenken!

ABAS Software AG

Südendstraße 42

76135 Karlsruhe

GERMANY

Tel. +49 721 / 9 67 23 - 0

Fax +49 721 / 9 67 23 -100

info@abas.de

www.abas..de

www.abas.de

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine