Aktivitäten & Veranstaltungen

visitaland

Aktivitäten & Veranstaltungen

www.visitaland.com

Guide

Aktivitäten &

Veranstaltungen

DEUTSCH

2007


Willkommen · Info · Veranstaltungen · Aktive Freizeit · Sehenswert · Schärenessen · Design · Register //

Alles finden mit der Touristenkarte

Die Touristen- und Fahrradkarte (1:100 000) ist mehr als nur eine Karte.

Sie enthält Tipps für Unterkunft, Restaurants, Sehenswürdigkeiten und

auch sonst allerlei Nützliches. Die Karte kostet 12 € und ist erhältlich im

Buch- und Zeitschriftenhandel und bei der Ålands Turistinformation,

Storagatan 8, Mariehamn, Tel. (018) 24 000.

Sehen und erleben

auf Åland

Åland bietet eine Vielfalt an Erlebnissen, Veranstaltungen

und Aktivitäten. Hier gefällt es der Familie mit Kleinkindern

genauso gut wie Lebensgenießern, Partyfreunden, Großanglern,

Abenteurern und Golfern. Der Åland-Guide hilft Ihnen bei

der Entdeckung Ihrer ganz persönlichen Ziele. Alle Aktivitäten

sind mit einem besonderen Suchcode versehen, mit dem Sie

die Objekte auf der Karte (siehe Mittelseite) leicht lokalisieren

können (Å = Karte Åland, M = Karte Mariehamn).

Wollen Sie mehr über alles wissen, was Åland zu bieten

hat? Besuchen Sie die Ålands Turistinformation in der Storagatan

8, Mariehamn oder wenden Sie sich telefonisch an

+358 (0)18 24 000. Besuchen Sie aber auch unser Touristenportal

im Internet unter www.visitaland.com.

Herausgeber: Ålands Turistförbund, Storag. 8, 22100 Mariehamn. Tel. +358 (0)18 24 000/Fax 24 265. www.visitaland.com

Der Herausgeber haftet nicht für gegebenenfalls eintretende Änderungen der Zeiten, Preise sowie sonstiger Angaben.

Produktion & Anzeigen: Maridea Reklambyrå, Tel. +358 (0)18 15 088. Repro: Heku, Helsinki. Druck: Scanweb, Kouvola.

Inhalt

INFO

Wissenswertes ..................................2

Touristeninformationen ...............3

VERANSTALTUNGEN

Veranstaltungskalender ...............4

Events auf Åland .............................9

Ausstellungen .................................31

Theater .............................................33

Tanz ....................................................35

AKTIVE FREIZEIT

Für Kinder ........................................ 36

Geführte Touren und

Bootsausflüge ................................42

Aktiv auf Åland ............................. 46

Baden ................................................49

Radfahren ........................................51

Golf spielen ....................................53

Paddeln .............................................55

Wandern ...........................................57

VERLEIH ..........................................59

SEHENSWERT

Museen auf Åland ....................... 60

Sehenswürdigkeiten ....................67

SCHÄRENESSEN

Restaurants und Cafés ...............74

Åländische Delikatessen ............83

DESIGN

Åländisches Handwerk .............. 84

REGISTER ...................................... 96


Wissenswertes

ZEITVERSCHIEBUNG

Auf Åland gilt die Weltzeit (UTC)

+2 für Finnland. Schlägt es z.B. in

Deutschland oder Schweden 12 Uhr,

dann ist es auf Åland 13 Uhr.

WÄHRUNG

Der Euro (€) ist die offizielle Währung.

Die meisten Dienstleistungsstellen

nehmen aber auch SEK (schwedische

Kronen) entgegen.

BANK

Geöffnet wochentags 9.30–16.15 Uhr

POST

Geöffnet wochentags 9–17 Uhr

(in Mariehamn auch samstags

10.30–13.30 Uhr).

Post aus Åland ist mit åländischen

Briefmarken freizumachen.

APOTHEKE

Centralapoteket (D7M)

Skarpansv. 24, Tel. 19 714

Nya Apoteket (D9M)

Norrag. 17, Tel. 16 511

Godby Apotek (H8Å)

Godby Center, Tel. 41 600

FAHRRADFÄHREN, siehe S. 51

SCHÄRENFÄHREN

Ålandstrafiken (E7M),

Strandg. 25, Tel. 25 155

ORTS-/NAHVERKEHR

Kostenloser Stadtbus: Siehe Fahrplan

Ecke Nygatan/Torggatan (E8M)

oder rufen Sie an: 0457 313 5276.

Landsortsbuss (Überlandbus): Siehe

Fahrplan am Buszentrum/„Bussplan“

(E7M) oder rufen Sie beim Ålandstrafiken

unter Tel. 25 155 an.

TAxI

Mariehamns Taxi, Tel. 26 000

Granbergs Taxi, Tel. 56 417

Sjöbloms Taxi, Tel. 37 990

TELEFONAUTOMATEN

Karte

Berghamn (C7Å)

Firma Hugo Andersson (E7Å)

Hummelvik camping (C6Å)

Hummelvik Fähranleger (L7Å)

Kattnäs camping (E7Å)

Käringsunds camping (C6Å)

Matboden/Lebensmittel in Lumparland

(K9Å)

Vårdö Närköp/Laden (K6Å)

Münzen

Berghamn in SEK (C7Å)

Mariehamns Stadsbibliotek in € (E7M)

Telebutiken (€) (D9M)

Telefonkarten für Handys sind z.B.

im Laden Telebutiken, an Tankstellen

und bei touristischen Unternehmen

erhältlich.

Fakten über Åland

> Autonome, einsprachigschwedische

Provinz Finnlands

> Eigene Flagge, eigene Briefmarken,

eigene Autokennzeichen

und eigene Internetdomain (.ax)

> Über 6.500 Inseln, davon etwa 65 bewohnt

> 26.900 Einwohner, davon ca. 10.800 in Ålands einziger

Stadt Mariehamn

> Ålands Regierung heißt Provinzialregierung

> Ålands „Landschaftsblume“ ist die Schlüsselblume

> Typisch für Åland sind u. a. die einzigartigen Schären,

die besonders geschmückten Mittsommerstangen, die

Windmühlen, die schön geschliffenen roten Klippen

und die Delikatessen Ålandpfannkuchen und das gute

Schwarzbrot.

Gastlichkeit mit Qualität

Begegnet Ihnen dieses Symbol,

dann wissen Sie, dass dieses

Unternehmen eine Schulung in

Gastlichkeit und Qualitätsführung

(golden) bzw. in Gastlichkeit (blau)

absolvierte und das Zertifikat

„Gastlichkeit mit Qualität“ für hervorragende

Aufnahme und guten

Service erworben hat.

Wichtige Telefonnummern

Allgemeiner Notruf

Seerettung 020 41 000

Polizei (018) 10 022

Notaufnahme (018) 5355

Pflegedienst (018) 538 500

Zahnarzt (018) 14 600

Tierarzt (018) 14 900

Abschleppdienst 0457 313 5747,

(018) 31 747

Touristeninformation (018) 24 000

So telefonieren Sie

auf Åland:

Wenn Sie von Ihrem Handy aus

auf Åland ein Ortsgespräch führen

wollen, wählen Sie zuerst die Vorwahl

018 (gilt nicht Gesprächen auf

åländische Handys).


1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

11

12

Willkommen · Info · Veranstaltungen · Aktive Freizeit · Sehenswert · Schärenessen · Design · Register //

Verirrt auf Åland?

Hier ist Ihre nächste

Åland-Info-Stelle!

2

1

3

4

8

5

6 7

Im Zusammenschluss mit dem Touristenverband „Ålands Turistförbund“

stehen zwölf Betreiber auf dem Land und in den Schären zu

Ihrer Verfügung, damit Sie auch das Richtige unter den vielen Aktivitäten,

Veranstaltungen und Sehenswürdigkeiten auf Åland für sich entdecken.

An diesen Åland-Info-Stellen befindet sich eine Informationsecke mit Broschüren,

Fahrplänen, Karten, Hinweisen auf Unterkunft und auf andere Dinge, die im

Inselreich von Nutzen sein können. Bei Bedarf ist unser Personal gern behilflich.

die Åland-Info-Stellen sind leicht am blau-weißen Schild zu erkennen.

TOURISTENINFORMATION

Ålands Turistinformation, Storagatan 8, Mariehamn, Tel. *24 000 D9M

1.–17.6. und 13.–31.8. Mo-Fr 9–17, Sa-So 9–16. 18.6.–12.8. tägl. 9–18.

Apr, Mai und Sep Mo-Fr 9–16, Sa 10–15. Okt–Mär Mo-Fr 9–16.

Von Mitte Juni bis Mitte August begegnen Sie in Mariehamn unseren radelnden Touristeninformationen. Einfach

nach dem grünen Infosymbol auf Rädern Ausschau halten.

ÅLAND INFO

Café Lugn & Ro, Eckeröer Post und Zollhaus, Eckerö, Tel. 0457 524 4000 C7Å

1.5.–30.6. und 13.8.–2.9. tägl. 10–16, 1.7.–12.8. tägl. 10–18.

Ålands Jagd- und Fischereimuseum, Eckerö, Tel. 38 299, 040 588 6716 C6Å

1.5.–14.6. und 16.8.–15.9. tägl. 10–17, 15.6.–15.8. tägl. 10–18.

Ålands Feuerwehrmuseum & Klaras Café, Mörbyv. 121, Hammarland, Tel. 040 536 8286 E7Å

1.6.–15.8. tägl. 12–18.

Getaboden, Butikstorget, Geta, Tel. 49 507 F4Å

Jun und Aug Mo–Fr 9–18, Sa 9–15. Mi–Fr 9–18, Sa 9–15, So 12–16.

Ålands Bryggeri/Stallhagen, Getav. 196, Godby, Finström, Tel. 48 500 H7Å

1.6.–26.8. Di–So 12–18.

Handverket, Firma Erik Mattssons Parkplatz, Godby, Finström, Tel. 040 752 7037 H7Å

1.5.–31.8. Di–Fr 12–18, Sa 10–15. Im Juli auch Mo 12–18. 1.–30.9. Mi–Fr 12–17, Sa 10–14.

„Grindstugan“ am Jan Karlsgården, Sund, Tel. 432 157 I7Å

2.5.–31.8. tägl. 10–17. 1.–15.9. tägl. 10–16.

Laden Kvarnbo Butiken, Kvarnbo, Saltvik, Tel. 43 503 I6Å

Mai–Sep, Mo–Fr 9–18, Sa 9–15, So 10–14.

Föglö info, Wartesaal am Fähranleger, Degerby, Föglö, Tel. 0457 342 7274 L11Å

19.6.–25.8. Mo–Sa 10–17.30, So 10–16 (Mittagspause 12–12.30).

Kökar Handels Ab, Kökar, Tel. 55 756 Q13Å

Mai, Jun, Aug, Sep Mo–Fr 9–17, Sa 10–13. Jul Mo–Fr 9–18, Sa 9–16, So 9–14.

An Bord der Schärenfähre M/S Alfågeln zwischen Hummelvik und Torsholma

An Bord der Schärenfähre M/S Viggen zwischen Åva und Osnäs

WICHTIG: Die Åland-Info-Stellen sind auf der Mittelseite mit blauen Infosymbolen gekennzeichnet.

9

11

10

12


Auf Åland ist immer etwas los

MAI

25.–

27.

Baltic Arrow Tournament.

Markt, Bogenschießen und v.a.m.

Eckerö

26. Kindertag.

Seifenkistenrennen, Musik und Wettbewerbe.

Torget, Mariehamn.

27. IFK–FC Inter. Fußball. Siehe Seite 9.

JUNI

9. Selbstständigkeitsfeier.

Musik. Kaffeeausschank. Museumseinweihung.

Feuerwehr ”Brandkårshuset,

Degerby, Föglö. 14 Uhr.

9. Selbstständigkeitsfeier.

Önningebymuseum. Eintritt frei.

10. Wegelius Kammarstråkar.

St.-Göran-Kirche, Mariehamn. 19 Uhr.

15.–

20.

Tivoli. Vergnügungsplatz „Axels Nöjesfält“.

Ostausfahrt, Mariehamn.

16. Postrudern.

Start in Grisslehamn. Ziel mit Programm

in Eckerö.

17. IFK–TPS. Fußball. Siehe Seite 9.

17.–

21.

Alandia Cup.

Internationale Fußballspiele für

Junioren. 30-Jahres-Jubiläum.

18. „Lunchtrav“ – Trab in der Mittagspause.

Siehe Seite 9.


� E9M

L11Å

H9Å

C9M

� E6M



20. Flohmarkt.

Torget, Mariehamn. 18–21 Uhr.

22. Mittsommer auf Åland.

Siehe Seite 31.

22. Elvis-Show. Siehe Seite 13.

23. Elvis Show. Siehe Seite 13.

24.–30. Ålands xxxIII. Orgelfestival. Siehe Seite 23.

25. IFK–MyPa. Fußball. Siehe Seite 9.

25. „Lunchtrav“ – Trab in der Mittagspause.

Siehe Seite 9.

27. Flohmarkt.

Torget, Mariehamn. 18–21 Uhr.

29.6.–

1.7.

29.6.–

1.7.

30.6.–

1.7.

JULI

Franziskusfest auf Kökar.

Geistliche Gemeinschaft, Kulturprogramm

usw. Thema: „Gesang der

Steine und Meerescredo“.

Ålands Countryfestival.

Siehe Seite 11.

Bella Åland.

Treffen italienischer Automarken und

Motorräder. Opernsouper. Bootsausflug.

Torget, Mariehamn.

1. Åländischer Bauernhochzeitsmarkt.

Siehe Seite 25.

4. Flohmarkt.

Torget, Mariehamn. 18–21 Uhr.

Siehe Seite 33 und Seite 35 für Uhrzeit und Ort

von Sommertheatern und Tanzveranstaltungen.




E9M

E9M

Q12Å

E9M

E9M


Willkommen · Info · Veranstaltungen · Aktive Freizeit · Sehenswert · Schärenessen · Design · Register //

6. Trab. Siehe Seite 9.

6.–8. Visor så in i Norden. Gesang.

Siehe Seite 23.

6.–8. Zirkus Maximum, Mariehamn � E6M

7. Föglö-Tag. Markt.

Degerby, Föglö. 13–16 Uhr.

7. Elvis-Show. Siehe Seite 13.

11. Diggiloo-Show. Siehe Seite 11

11. Flohmarkt.

Torget, Mariehamn. 18–21 Uhr.

12.–14. Alandia Jazzfestival. Siehe Seite 13

13.–15. Gustav Vasa-Tage. Siehe Seite 15. �

� = Kinderfavorit


� L11Å

E9M

14. Lappo-Fest, Lappo, Brändö R5Å

14. Elvis-Show. Siehe Seite 13.

14. Sommerfest auf dem Hof Vargskärsgården.

13–16 Uhr. Tanz auf Lillängö 21 Uhr. Föglö.

15. Strandparty.

Amalias Byagård, Föglö. 13-16 Uhr.

15. IFK–AC Oulu. Fußball. Siehe Seite 9.

17. Flohmarkt auf Jonesas.

Önningebymuseum, Jomala.

17. Schutentreffen. Degerby, Föglö.

Musik und Bewirtung.

17.–22. Åländische Seetage. Siehe Seite 19. �

M11Å

� H9Å

18. Segelrennen von Föglö nach Mariehamn.

18. Flohmarkt.

Torget, Mariehamn. 18–21 Uhr.

L11Å

E9M

20. Hochsommertrab. Siehe Seite 9.

20. Elvis-Show. Siehe Seite 13.

20.–28. Rockoff-Festival. Siehe Seite 21. �

21. Räubertag in Jurmo, Brändö.

Familienunterhaltung mit Schatzjagd,

Reiten usw. Highland-Abendessen

und Brückentanz.

22. Kanalfest. Kultur, Vorträge, Wettbewerbe,

Unterhaltung, Bewirtung.

Lemström-Kanal, Lemland.

22. „Linientaufe“ auf der Pommern.

Mariehamn. 13 Uhr.

23.–26. Cruise Mariehamn. Siehe Seite 19. �

26.–28. Wikingermarkt. Siehe Seite 15. �

28. Elvis-Show. Siehe Seite 13.

AUGUST

1. Flohmarkt.

Torget, Mariehamn. 18–21 Uhr.

4. Spielmannstreffen mit Frauengruppe

„Kvinnfolk”. Siehe Seite 23.

4. Elvis-Show. Siehe Seite 13.

� S1Å

� H9Å

� A9M

4. IFK–FC KooTeePee. Fußball. Siehe Seite 9.

4.–5. EuroFord Nordic.

Treffen europäischer Fords.

Badhusparken, Mariehamn.

7.–11. Konzertreihe Katrina. Siehe Seite 23.

8. Flohmarkt.

Torget, Mariehamn. 18–21 Uhr.

E9M

A8M

E9M


Willkommen · Info · Veranstaltungen · Aktive Freizeit · Sehenswert · Schärenessen · Design · Register //

Kulturnacht in Mariehamn

Fröhliche Spätsommerstimmung und gemütliches Gedränge in

den Straßen von Mariehamn in der Kulturnacht am 17. August.

Ein Abend voller Musik, Unterhaltung und lustigen Events in der

ganzen Stadt. Für Groß und Klein.

Noch mehr åländische Events

AUGUST – Fortsetzung

9. Tag der Emigranten.

Önningebymuseum, Jomala.

10. Trab. Siehe Seite 9.

11. Elvis-Show. Siehe Seite 13.

11.–12. Bomarsundstage. Siehe Seite 25. �

14.–19. PAF Open. Siehe Seite 27. �

15. Loppmarknad.

Torget, Mariehamn. 18–21 Uhr.

16. IFK–FC Honka. Fußball. Siehe Seite 9.

17. Kulturnacht in Mariehamn.

Siehe auf dieser Seite oben.

SEPTEMBER

1. Elvis-Show. Siehe Seite 13.

2. IFK–FC Viikingit. Fußball. Siehe Seite 9.

8. Herbstmarkt. Mariehamn. 9–15 Uhr

17. „Lunchtrav“ – Trab in der Mittagspause.

Siehe Seite 9.

21. Open by Night. Abends in Mariehamn

geöffnet mit Programm. 19–22 Uhr.


H9Å

E9M

21.–

23.

Erntefest auf Åland.

Siehe Seite 29.

22. Fischmarkt.

Seeviertel, Mariehamn. 11–16 Uhr.

22.–

23.

Siehe Seite 33 und Seite 35 für Uhrzeit und Ort

von Sommertheatern und Tanzveranstaltungen.

Viking Line Dog Show.

Hundeausstellung. Siehe Seite 29.

23. IFK–FF Jaro. Fußball. Siehe Seite 9.

29. Elvis-Show. Siehe Seite 13.

OKTOBER


F6M

7. IFK–Tampere United. Fußball. Siehe Seite 9.

9. Ausgabe der Weihnachtsbriefmarke

von Haddon Sundblom, Ålands Museum.

E9M

13. Komiker-Show mit Zinat Pirzadeh.

Indigo, Mariehamn. 19.30 Uhr

20. IFK–HJK. Fußball. Siehe Seite 9.

27. Elvis-Show. Siehe Seite 13.

27. IFK–VPS. Fußball. Siehe Seite 9.

27. Trab. Siehe Seite 9.

28. Åland Marathon und ½ Marathon,

Peugeot FunRun 10 km und Nordic

Walking Åland. Siehe Seite 29.

E8M


Willkommen · Info · Veranstaltungen · Aktive Freizeit · Sehenswert · Schärenessen · Design · Register //

Unvergessliche Trabrenntage

Viele herrliche Trabrenntage erwarten Sie auf der Rennbahn

Ålandstravet vor den Toren Mariehamns. Besonders

die Sommerrennen im Juni, Juli und August sind richtige

Leckerbissen mit großem Publikum und fantastischer

Stimmung. Die beliebte Anlage hat internationale Klasse.

Neue Ligapunkte

für den IFK Mariehamn

Sichern Sie sich einen Tribünenplatz für die Heimspiele des

Fußballklubs IFK Mariehamn in der finnischen Liga. Feuern

Sie Ålands ureigene Fußballhelden zu neuen schönen Ligapunkten

an. Das ist Fußballerlebnis pur und Sie spüren echte

Fußballfreude, wenn die „Grünweißen“ den Rasen erobern.

Die Stimmung steigt durch den fröhlichen Zuschauerjubel und

die mitreißenden Gesänge des Fanklubs Green Mean Machines.

Nehmen Sie Familie und Freunde ins Heimstadion mit

– in die Wiklöf-Holding-Arena mitten in Mariehamn. Die Saison

2007 hält viele Höhepunkte bereit, z.B. das Abendspiel

am 16. August, das der IFK gemeinsam mit dem PAF Open

veranstaltet.

RENNBAHN ÅLANDSTRAVET

(G9Å) Dalkarby, Jomala,

Tel. 328 210.

> 18.6. – 12.30, Lunch-Trab (TV)

> 25.6. – 12.30, Lunch-Trab (TV)

> 6.7. – 18.30, Casino PAF

> 20.7. – 18.30, Hochsommertrab

> 10.8. – 18.30, 4-Jährigen-Elite

> 17.9. – 12.30. Lunch-Trab (TV)

> 27.10. – 14.00, American

Afternoon

Eintritt: 4 €, bis 18 J. gratis

HEIMSPIELE – IFK

(C7Å) Wiklöf Holding Arena,

Mariehamn, Tel. 16 345

> 27.5. – 18.30, IFK–FC Inter

> 17.6. – 19.30, IFK–TPS

> 25.6. – 19.00, IFK–MyPa (TV)

> 15.7. – 18.30, IFK–AC Oulu

> 4.8. – 20.00, IFK–FC KooTeePee

> 16.8. – 20.30, IFK–FC Honka

> 2.9. – 18.30, IFK–FC Viikingit

> 23.9. – 18.30, IFK–FF Jaro

> 7.10. – 18.30, IFK–Tampere

United

> 20.10. – 16.00 IFK–HJK

>

27.10. – 16.00 IFK–VPS

Eintritt: 12 €,

7–17 Jahre 5 €,

Familie 20 €

Tipp: Programme

erhältlich bei Ålands

Turistinformation,

Storagatan 8, Mariehamn,

Tel. 24 000.

www.visitaland.com

IFK Mariehamn

Fotboll

22.4–27.10.2007

Ligamatcher

www.ifkmariehamn.com/fotboll


Willkommen · Info · Veranstaltungen · Aktive Freizeit · Sehenswert · Schärenessen · Design · Register //

Der große Starabend

des Sommers

Ein echtes Musikfest und ordentlich etwas zum Lachen – das verspricht

Lasse Holm, wenn er am 11. Juli mit seiner Erfolgsshow Diggiloo

das Eckeröer Post- und Zollhaus besucht. Musik, Humor und

großartige Unterhaltung mit Schwedens beliebtesten Künstlern.

Auf der Bühne erleben Sie Charlotte Perrelli, Lotta Engberg, Lasse

Berghagen und den Komiker Thomas Petersson.

Hi Cowboy!

Das Countryfestival auf Åland ist für die Countryfans der

Höhepunkt des Sommers. Stetson auf und Boots an und los

geht’s nach Bastö auf dem åländischen Lande. Drei unterhaltende

Festivaltage mit gutem Essen im Dorfkrug, Musik,

Preisverleih für das beste Cowboykostüm, Lassowerfen und

anderen spannenden Westerntraditionen. Tanzorchester

spielen auf, z.B. Mats Rådberg & Rankarna, und Ted Åström

unterhält Sie als Johnny Cash. Den Kindern gefallen sicher die

„Sternchen“-Shows am besten, wo sie sich wie im Fernsehen

auf der Bühne vergnügen können.

11.7. DIGGILOO

(C7Å) Eckeröer Post- & Zollhaus,

Eckerö.

19.30 Uhr (Einlass 18 Uhr)

Eintritt: 35–60 €

Vorverkauf:

Ålandstidningen (E8M),

Shell Select (E7M),

TipsEttan (E9M),

Firma Erik Mattsson (H7Å),

Firma Hugo Andersson (E7Å).

29.6.–1.7. ÅLANDS

COUNTRYFESTIVAL

(G5Å) Bastö Hotel & Ferienhausdorf,

Finström, Tel. 42 382

> Fr 29.6. 18–01 Uhr, Ted Åström

„Johnny Cash is King” und Jerry

Carlsson „Jerry Lee Lewis”

> Sa 30.6. 18–01 Uhr,

Mats Rådberg & Rankarna.

> So 1.7. 15–22 Uhr, „Småstjärnorna“

– die „Sternchen“.

Eintritt: Fr & Sa 20 €, So 10 €.

3-Tage-Pass 30 €.

Sonstiges Programm:

> Hufeisen-, Stiefel- und Pfeilwerfen

> Luftgewehrschießen

> Lassowerfen

> Karaoke

> Preis für das beste Cowboykostüm

> Lotterie

>

Verkauf usw.


Willkommen · Info · Veranstaltungen · Aktive Freizeit · Sehenswert · Schärenessen · Design · Register //

Elvis-Shows in Eckerö

Im Eckeröer Hotel & Restaurant ist Elvis immer noch in Hochform.

Elf Abende im Jahr verwandelt sich das Restaurant in GraceÅland

und Ålands eigener Elvis, Roland Karlsson, verzaubert seine Gäste.

Ein großartige Veranstaltung für alle Elvis-Fans. Verstärken Sie das

Erlebnis mit einem ausgezeichneten Souper.

Ålands jazziges Festival

Guten Jazz genießen und Künstler der Weltklasse auf dem

Alandia-Jazzfestival erleben – in diesem Sommer zum dreizehnten

Mal. Das beliebte Event ist für seine persönliche Stimmung

und die herrliche Kombination von delikaten Speisen,

guten Artisten und hochkünstlerischer Musik berühmt. Das

Jazzfest bietet ein gemischtes Repertoire. Bekannte Profile

wie Claes Jansson, Meta Roos und Juli Woods wechseln sich

mit neuen Talenten wie Fredrik Lindborg und Oddjob ab. Die

Hauptbühne ist die Islandia-Halle, wo sich schnell die richtige

Stimmung einfindet – gemütlich und intim. Zwischen allen

größeren Auftritten geht das Musikerlebnis aber auf der kleineren

Jazz-Corner-Bühne weiter.

ELVIS-SHOW

(C7Å) Eckeröer Hotel & Restaurant,

Eckerö, Tel. 38 447.

22.6., 23.6., 7.7., 14.7., 20.7., 28.7.,

4.8., 11.8., 1.9., 29.9., 27.10.

Souper 18–21

(Vorbestellung Tel. 38 447)

Tanz ab 20 Uhr.

Elvis betritt um 23.30 die Bühne.

Eintritt: 10 €, bis 12 Jahre frei.

12.–14.7. ALANDIA-

JAZZFESTIVAL

Programmauswahl:

> Do 12.7., Islandia, 19–24 Uhr,

Dani Strömbäck-Trio, Hot Club de

Suede, Fredrik Lindborg-Quartett,

Alandia Big Band

> Fr 13.7., Islandia, 19–24 Uhr,

Peter Nordwall-Quartett,

Jazz-Kamikaze, Claes Crona-Trio,

Oddjob, Svante Thuresson

> Sa 14.7., Islandia, 19–24 Uhr,

Juli Wood, Mimmi Petterson-Hammar,

Ann-Sofie Söderqvist, Jim Rotondi,

Kjell Öhman VSOP, Claes Jansson &

Meta Roos

Außerdem:

> Lunch-Jazz „Jazz in der Mittagspause“

im Restaurant Seagram,

Föglö

> Kirchenkonzerte, St.-Göran-Kirche,

Mariehamn

> Gratiskonzerte, Parks Bar,

Mariehamn

Eintritt: 15–30 €/Konzert

Festivalkarte: 3 Hauptkonzerte

in der Islandia-Halle 45 €

Kartenverkauf ab 9.7. in der

Ålands Turistinformation

Kartenvorbestellung:

Tel. 16 508, 040 501 8061

Tipp: Programme erhältlich

bei Ålands Turistinformation,

Storagatan 8,

Mariehamn, Tel. 24 000.

Photo: Renee Gooch

www.visitaland.com

Alandia Jazz

Festival

12–14.7.2007

Mariehamn, Åland

www.alandiajazz.aland.fi


Willkommen · Info · Veranstaltungen · Aktive Freizeit · Sehenswert · Schärenessen · Design · Register //

Markt für echte Wikinger

7 500 Besucher sind vollkommen einer Meinung – den Wikingermarkt

in Saltvik muss man gesehen haben. Zwischen den Zelten im

Wikingerdorf mischen Sie sich unter bärbeißige Wikinger, hitzköpfige

Kämpen und holde Wikingerdamen. Die Marktstände bieten

echtes Handwerk und im Wirtshaus wird ganz zeitgemäß das Essen

auf dem Holzbrett serviert. Dazu kommen Kampfspiele, spannende

Kinderunterhaltung und Mittelaltermusik. Das Erlebnis ist umwerfend

– Wikingerzeit pur!

Rückblick in die Zeit

des Gustav Vasa

Die Gustav-Vasa-Tage in Kastelholm entführen Sie in die

abenteuerliche Zeit des 16. Jahrhunderts, in die Blütezeit des

Schlosses. Sogar Gustav Vasa selbst hat hier gastiert. Lebendiges

Schauspiel mitten im Publikum führt uns das Schicksal

des Vasa-Geschlechts vor Augen. Sie erleben Gustav Vasa als

Kind und auch die letzte Schlacht im Schloss Kastelholm. Um

Sie herum düstere Knechte und neckische Gaukler, wenn Sie

den historischen Markt besuchen oder zeitgemäße Gerichte

und Getränke probieren. Für die Kinder ist mit unterhaltsamen

Aktivitäten bestens gesorgt.

26.–28.7. WIKINGERMARKT

(H6Å) Kvarnbo, Saltvik.

So-Fr 12–24 Uhr, Sa 12–18 Uhr.

Programmauswahl

> Sklavenmarkt – Versteigerung

billiger Arbeitskräfte

> Vorführung in Kampftechnik von

Balders Hird

> Musikunterhaltung Fliere Fluiter

und Patrask

> Handwerk, Schmiede, Schnitzerei

> Speisen der Wikingerzeit

> Käseherstellung, Perlenherstellung

> Theater – Sigurd Fafnisbane

(Do–Fr 19 Uhr)

Kinderunterhaltung:

> Runenritzen

> Messerwerfen

> Bogenschießen

Eintritt: 10 €, 6–10 Jahre 5 €.

Im Preis ist ein Trinkkrug im Wikingerstil

enthalten.

Busfahrt zum und vom Markt

(Zeiten siehe Programmblatt).

13.–15.7. GUSTAV VASA-TAGE

(I7Å) Kastelholm, Sund. 10–18 Uhr

Programmauswahl:

> Markt

> Mittelalterturniere

> Theater och Musik

> Vorführung Schießen und Kampf

> Gaukler Knazer & Knaz

> Mittelalterliche Modenschau

> Schatzjagd und Jonglierschule für

Kinder

Eintritt: 10 €, 6–12 Jahre 5 €

Tipp: Programme erhältlich bei

Ålands Turistinformation, Storagatan 8,

Mariehamn, Tel. 24 000.


Willkommen · Info · Veranstaltungen · Aktive Freizeit · Sehenswert · Schärenessen · Design · Register //

Mariehamn begrüßt

Tallship-Race-Segler

Im Zuge des Tallship-Race zwischen Århus, Dänemark, und Stettin,

Polen, findet vom 23.–26. Juli auch Cruise Mariehamn statt. Durch das

Freundschaftsrennen zwischen Kotka und Stockholm werden viele

Segler auch die Seefahrerstadt Mariehamn besuchen. Dort kann

man dann einige der schönsten Schiffe der Welt mit eigenen Augen

bewundern. Drei Tage Unterhaltung für Publikum und Crews.

Schutenrennen und

Seeräuberabenteuer

Fröhliche, freundliche Gemeinschaft und marine Abenteuer

kennzeichnen die „Seetage“ auf Åland, ein beliebtes Volksvergnügen

für die ganze Familie. Freier Eintritt an allen drei

Tagen. Die Veranstaltung beginnt mit einem Schutentreffen

der traditionellen Segler im Schärendorf Degerby, von wo aus

die Schuten nach Mariehamn ins Seeviertel wettsegeln. Hier

warten fünf herrliche Tage mit seemännischen Events, Handwerk,

gutem Essen und Trinken. Die Kinder vergnügen sich

bei Seeräuberabenteuern und anderen spaßigen Veranstaltungen.

Abends wird getanzt und unter den bunten Lichtern

vielfältige Musik geboten.

23.–26.7. CRUISE MARIEHAMN

Tallship-Race-Schiffe kommen nach

Mariehamn. Aktivitäten im Seeviertel,

im Badhusparken und an Bord der

Pommern.

AUSFLUG MIT DEM

SCHONER „LINDEN“

zu den Tallship-Race-Schiffen

25.7. 14–19 Uhr, 26.7. 10–15 Uhr

Preis: 60 €, bis 12 Jahre 30 €,

einschl. Fischsuppe, Kaffee, Führung.

Vorbestellung +358 2 465 1000

17.–22.7. SEETAGE AUF ÅLAND

(F6M) Seeviertel

> 17.7. Schutentreffen in Degerby,

Föglö (L11Å)

> 18.7. von 12 bis 00.30 Uhr Seesicherheitstag.

Auch Wettsegeln von

Degerby nach Mariehamn.

> 19.7. von 12 bis 00.30 Uhr

Estlandtag/Volksmusiktag

> 20.7. von 12 bis 01 Uhr Kinder-

Seetag

> 21.7. von 12 bis 00.30 Uhr Seemannstag

> 22.7. von 12 bis 16 Uhr Abschlusstag

mit Kanalfest

Programmauswahl:

> Handwerksmarkt

> Musik und Tanz jeden Abend

> Segeltouren mit der Nordboen

> Vorführung von Kanukünsten

> Optimistenjollensegeln, Rindenbootswettbewerb,

Drachenflug

> Bootsbau, Schmiede, Segelnähen,

Seilerei, Riggarbeiten, Holzschnitzerei,

Herstellen von Schiffsmodellen

usw.

Eintritt frei.


Ema Telstar

Willkommen · Info · Veranstaltungen · Aktive Freizeit · Sehenswert · Schärenessen · Design · Register //

Ema Telstar Ema Telstar

Rocken durch die Hits

Das Rockoff-Festival ist das Top-Musikfestival. Diese neun

zum Bersten gefüllten Tage mit 40 000 Besuchern sind ganz

einfach Ålands größtes Musikevent. Das fröhliche Festvergnügen

hält für jeden etwas bereit – Jung und Alt. Die

Bühne ist Schauplatz herrlicher Nostalgietrips mit vertrauten

Veteranen und den Stars von morgen. Dazu ausgezeichnete

Mahlzeiten und gute Unterhaltung durch die fantastischen

Coverbands, die das Publikum wirklich mitreißen können. Ein

herrliches Fest an den wärmsten Sommertagen in Mariehamn.

Mit dem Festivalpass können Sie sicher sein, dass Sie

nichts versäumen.

Ema Telstar

20.–28.7. ROCKOFF-FESTIVAL

(E9M), Torget, Mariehamn.

Festivalpass (1 Tag) 30 €

Festivalpass (9 Tage) 75 €

Vorverkauf: Shell Select, Serviceg. 2,

Mariehamn (G9M)

Programmauswahl:

Fr 20.7. Sahara Hotnights

Martin Stenmarck

Sa 21.7. Erik Segerstedt

Måns Zelmerlöw

Markoolio

So 22.7. Timbuktu & Damn

Emilia

Mo 23.7. The Ark

Di 24.7. Bo Kaspers Orkester

Mi 25.7. Andreas Johnson

Neverstore

Do 26.7. Sunrise Avenue

Danny

Fr 27.7. Nanne Grönwall


Willkommen · Info · Veranstaltungen · Aktive Freizeit · Sehenswert · Schärenessen · Design · Register //

Ålands XXXIII. Orgelfestival

Das Orgelfestival ist Ålands ältestes, jährlich wiederkehrendes

Musikevent. In diesem Jahr erfreut u.a.

Mi-Ja Dyballa-Song aus Seoul. Eine ganze Sommerwoche

lang herrliche Orgelkonzerte in den åländischen

Kirchen.

Konzertreihe Katrina für

wahre Musikliebhaber

Stimmungsvolle Kammermusik auf höchster Ebene bietet

alljährlich der Kulturverband Katrina. Vielseitiges Konzertprogramm,

trotzdem geprägt vom Sibelius-Jubiläum. Viele

Höhepunkte. Das Tempera-Quartett, das Barockensemble

Battalia mit Tenor Topi Lehtipuu und der Cellist Pierre Doumenge

sind nur einige der fantastischen Künstler, die in diesem

Jahr mitwirken. Fällt es Ihnen schwer, eine Auswahl unter

allen Konzerten zu treffen, empfehlen wir „Katrina All Stars

Marathon“. Katrina zählt zu den Finnland-Festival-Mitgliedern

– eine sichere Qualitätsgarantie!

Gesangfest „Visor så in i Norden“

Fein abgestimmte Gesänge, begleitet von wunderbarer

Natur in den Schären von Kumlinge. In diesem

Jahr treten u. a. Anna-Lotta Larsson, Sås o Kopp und

die åländischen Willycranes auf.

24.–30.6. ÅLANDS XXXIII.

ORGELFESTIVAL

Mit Dan Karlström, Marcus Wargh,

Mi-Ja Dyballa-Song, Wieland Meinhold,

Mats Åberg, Gregory Lloyd,

Esa Toivola u.v.a.

Tel. 43 434, 050 555 0355

6.–8.7. VISOR SÅ IN I NORDEN

Kumlinge, Tel. 0400 529 515

Mit Anna-Lotta Larsson, Sås o Kopp,

Greta Sundström, Willycranes u.v.a.

4.8. SPIELMANNSTREFFEN

MIT FRAUENGRUPPE

„KVINNFOLK”

(H9Å) Önningebymuseum, Jomala

14–24 Uhr. Tel. 33 705

7–11.8 KONZERTREIHE KATRINA

Programmauswahl:

> 8.8. /22 Uhr, Kvarnbo Gästhem.

Tempera-Quartett und Tina

Brännkärr.

> 10.8. /18 Uhr, St.-Göran-Kirche.

„Katrina All Stars Marathon” mit

Künstlern der Woche und åländischen

Musikern.

> 10.8. /22.30 Uhr, St.-Göran-

Kirche. Anders Jansson berichtet

über die Uraufführung von Messiaens

Quartett, welches das Ende

der Zeit verkündet. Danach wird es

von Harri Mäki, Jannica Gustafsson,

Pierre Doumenge und Annika Palm-

Doumenge gespielt.

> 11.8. /19 Uhr in der Kirche von

Sund. Abschlusskonzert „Abendmusik”

mit Battalia und

Topi Lehtipuu.

Fabian Dahlström und Anders

Jansson wirken während der Woche

im Programm mit.

Karten: Andelsbanken (E7M), Tel. 6330.

Konzertpass 60 € für alle Konzerte.

Tipp: Programme erhältlich bei

Ålands Turistinformation, Storagatan 8,

Mariehamn, Tel. 24 000


Willkommen · Info · Veranstaltungen · Aktive Freizeit · Sehenswert · Schärenessen · Design · Register //

Hochzeit im 19. Jahrhundert

Das alljährlich stattfindende Bauerhochzeitsfest bringt uns die Hochzeitsbräuche

auf Åland im 19. Jahrhundert nahe: Hochzeitszug und Brautwalzer,

„Spisölsbruntar“, die das Bier ausschenken, der „Brautskål“-Brauch

zum Anstoßen auf das Wohl des Paares. Sie können selber im Hochzeitszug

von Jomala bis nach Ulfsby Gård mitmachen und sich dazu im Stil des

19. Jahrhunderts kleiden oder auch nur bei der Ankunft in Ulfsby zugegen

sein. Auf dem Hof findet ein Hochzeitsmarkt mit schönem Handwerk und

gediegenen åländischen Produkten statt. Beschließen Sie das schöne

Erlebnis mit dem guten Hochzeitsessen im „Steinsaal“.

Bomarsunder Tage im

historischen Rückblick

Ein Besuch auf dem zeitgemäßen ländlichen Markt in Bomarsund

führt Sie in das Åland des 19. Jahrhunderts zurück. In dieser

Zeit war die Gegend um die Festung das wichtigste multikulturelle

Zentrum. Hier lebten und arbeiteten Menschen verschiedener

Glaubensrichtungen zusammen, Griechisch-Orthodoxe,

Protestanten, Katholiken, Juden und Muslime. Mit Theater und

Musik auf dem Marktgelände wird die Entstehung der Festung,

ihre Glanzzeit und ihr Untergang dargestellt. Die festlichen Tage

halten aber auch Handwerk, gutes Essen, geführte Wanderungen,

Ponyreiten und andere Unterhaltungen für Klein und Groß

bereit.

1.7. ÅLÄNDER BAUERN-

HOCHZEITSMARKT

(G8Å) Kirche Jomala – Ulfsby

Gård, Jomala

Um 14 Uhr beginnt der Hochzeitszug

an der Kirche von Jomala.

Um 14.40 Uhr kommt der Zug

am Ulfsby Gård an.

17 Uhr Abendessen im Steinsaal

(Vorbestellung Tel. 040 738 0758)

14–17 Uhr Markt auf dem Ulfsby

Gård:

> Hochzeitsbräuche des 19.

Jahrhunderts

> Ausstellung

> Musik, Tanz, Theater

> Verkauf åländischer Produkte

Eintritt: 2 €

11.–12.8. BOMAR-

SUNDER TAGE

(J7Å) Sund. 11–17 Uhr

Programmauswahl:

> Zeitgemäßer Bauernmarkt

> Geführte Rundwanderungen

> Schützenwettbewerb

> Fahrten im Pferdewagen und

Ponyreiten

> Kinderunterhaltung

> Musik und Theater

> Gaststätte

Eintritt: 5 €, bis 12 Jahre frei.

Tipp: Programme erhältlich bei

Ålands Turistinformation, Storagatan

8, Mariehamn, Tel. 24 000


Foto: FIVB

Willkommen · Info · Veranstaltungen · Aktive Freizeit · Sehenswert · Schärenessen · Design · Register //

Festivalgelände mit Meerblick

Nicht nur Spannung macht sich bei den PAF-Open-Spielen breit, die

Strandvolley-Wettkämpfe bieten Publikum und Spielern auch eine Menge

Unterhaltung. Auf dem Festgelände am Wasser im Osthafen von Mariehamn

geht das fröhliche Volksfest bei Einkehr und Aktivitäten weiter.

Relaxen Sie in der Sonne bei der After-Beach-Party oder probieren Sie

doch mal Strandvolley zusammen mit der Weltelite beim Beach Camp.

Strandvolley-Weltstars

ziehen auf Åland ein

PAF Open ist der größte Strandvolley-Wettkampf aller Zeiten

in Schweden und Finnland. Sechs aufregende Augusttage

lang unterhalten die Strandvolley-Stars das Publikum im

Kampf um Punkte und Preise. Die Wettkämpfe sind ein Teil der

Welttournee, auf der die Spieler wertvolle Punkte für die OS

in Peking 2008 sammeln – Spitzenklasse garantiert! Feuern

auch Sie unsere nordische Elite Björn Berg/Hannes Brinkborg

und Emilia Nyström/Erika Nyström an, wenn sie die Brasilianer,

Amerikaner und sonstigen Stars herausfordern.

14.–19.8. PAF OPEN

Osthafen, Mariehamn

> Di 14.8./9–19 Uhr

Qualifikationsrunde, Damen.

18–20 Uhr

Einweihungsfest.

> Mi 15.8. /9–19 Uhr

Hauptrunde, Damen.

Qualifikationsrunde, Herren.

> Do 16.8./9–19 Uhr

Hauptrunde, Damen und Herren.

> Fr 17.8./9–19 Uhr

Hauptrunde, Herren.

9–15 Uhr

Viertelfinale, Damen.

16–20 Uhr

Halbfinale, Damen.

> Sa 18.8./9.30–14.30 Uhr

Viertelfinale, Herren.

Bronze, Damen.

15–19 Uhr

Finale, Damen.

Halbfinale, Herren.

> So 19.8./15–18 Uhr

Bronze und Finale, Herren.

18.15 Uhr

Preisverteilung und Abschluss

Sonstiges Programm:

Mi–Sa 17 Uhr After Beach

Di–Sa ab 20 Uhr Beach Party

Di–To 9–12 Beach Camps

u.a.m.

Eintritt: 5–15 €, Weekendpass 25 €.

Kartenverkauf:

Shell Select, Serviceg. 2 (E7M)

Ålandsresor, Torgg. 2 (E8M)

Tipp: Programme erhältlich bei

Ålands Turistinformation, Storagatan 8,

Mariehamn, Tel. 24 000.


Willkommen · Info · Veranstaltungen · Aktive Freizeit · Sehenswert · Schärenessen · Design · Register //

Best in Show

Ein volles Wochenende mit Hunden auf der internationalen

Hundeausstellung „Viking Line Dog Show“.

Ausgezeichnete Gelegenheit, verschiedene Rassen

zu begutachten und mit Züchtern und anderen Hundefreunden

Gedanken auszutauschen. Besucher

haben freien Eintritt.

Herrlicher Herbst

mit Erntefest

Drei Septembertage lang wird das Erntefest auf Åland gefeiert

– eine Huldigung an die ländlichen Schätze. Die Feierlichkeiten

beginnen am Freitag und Samstag, wenn die Höfe

ihre Tore öffnen. Lernen Sie åländische Anbauer, Handwerker,

Wirtsleute und andere erfindungsreiche Betreiber kennen.

Schilder und Sturmlaternen weisen den Weg. Schwelgen in

frisch Geerntetem und frisch Gebackenem. Lassen Sie sich

von den herrlichen Düften verführen. Musik, Unterhaltung

und Aktivitäten. Die Veranstaltung endet am Sonntag mit

einem großen Erntemarkt. Das Erntefest lässt sich prima mit

dem Freitag-Abend-Event „Open by Night“ in Mariehamn

kombinieren.

Lauffest auf Åland

Schöner Abschluss der Laufsaison durch Teilnahme

am Åland-Marathon (Mitglied des internationalen

Verbands für Marathon- und Langstreckenläufe

AIMS) oder am ½-Marathon. Im Zuge der Langstreckenläufe

finden auch Nordic Walking Åland

und Peugeot FunRun 10 km statt.

21.9. OPEN BY NIGHT

Mariehamn.

Die Läden der Stadt heißen den Herbst

willkommen und haben von 19 bis 22

Uhr geöffnet. Schöne Angebote und

vergnügliche Unterhaltung.

21.–23.9. ERNTEFEST AUF ÅLAND

21.–22.9. Höfe der offenen Tür 14–22 Uhr

23.9. Markt am Åländer Heimatzentrum,

(H8Å) Jomala 11–18 Uhr.

Auswahl der Höfe, die neu in diesem

Jahr hinzukamen:

> Petta Öb, Finnö, Geta. Ökologische

Hausbäckerei und Handwerksladen.

> Limnäs Gård, Vandö, Finström.

Kürbis, Wurst, Kalvdans-Käse, Honig.

Birnen, Pralinen. Bogenschießen.

Fahrten im Pferdewagen. Für Kinder

„Holzschuppen“ (Snickeboa) und

„Abenteuer in der Scheune“.

> Degersands Camping & Café,

Eckerö. Paella und „Lammburger“ am

Strand. Perlenwerkstatt, Abenteuerbahn.

> Midgård Isländerstall, Tranvik, Sund.

Reiten für Kleinkinder. Isländerturnier

und Vorführung.

> Östergårds Mjölk Ab, Gesterby, Sund.

Ålands größte Milchkuhherde. Die

Ålandsmeierei bietet Geschmacksproben.

Bus: Geführte Bustouren und Linienbus

zu den Höfen und zum Markt.

Tipp: Programme erhältlich bei Ålands

Turistinformation, Storagatan 8, Mariehamn,

Tel. 24 000.

22.–23.9. VIKING LINE DOG SHOW

(C7Å) Eckeröhallen, Eckerö.

Bewertungen ab 9 Uhr. Finale ca. 15 Uhr.

Eintritt frei.

28.10. RUN ÅLAND

(C7M) Start an der Wiklöf Holding Arena,

Mariehamn. Anmeldung Tel. 19 170

Åland Marathon & 1/2 Marathon

8.30 Uhr, 25 €

Nordic Walking Åland 10.30 Uhr, 15 €

Peugeot FunRun 10 km 11.00 Uhr, 15 €


0

Stürmisches Kunsthandwerk

Viele interessante Betrachtungswinkel entstehen,

wenn die Kunsthandwerker des Verbands

„Skärgårdssmak“ das Thema STURM interpretieren.

Im Sommer besuchen Wanderausstellungen das

Eckeröer Post- und Zollhaus. Eintritt frei. Neben der

Ausstellung liegt der Laden Formriket.

MARIEHAMN

Galleri Kakelhallen, Köpmansg. 11, Tel. 531 388 D8M

1.6.–6.7. Kenneth Bamberg, Foto

13.7.–31.8. Johan Gustavsson, Installation

1.–30.9. Erika Pettersson, Gemälde

1.–31.10. Mieke Bal, Videoinstallation

Geöffnet Mo–Fr 10–17 Uhr, Sa 11–14 Uhr

Galleri Skarpans, Skarpansv. 27, Tel. 16 030 E7M

Mai – Britta Gustafsson & Marita Tikander, Gemälde

Juni – Alf Björk, abstrakte Malerei

Juli – Kristina Wigren, Patchwork-Kunst

August – Mats Lind, Aquarelle

September – Sixten Jansson, Aquarelle

Oktober – Carolina Sundelin, Gemälde

Mariehamnsgalleriet, Mariepark, Westhafen,

Tel. 531 388

2.6.–17.8. „Mariehamn in den 1920ern”

Mariehamns Stadsbibliotek, Strandg. 29,

Tel. 531 411

Verschiedene Kunstausstellungen im Versammlungssaal

Museumsschiff Pommern, Westhafen,

Tel. 531 421

10.6.–15.8. „Göran Schildt als humanistischer Fotograf”

Ålands Museum & Kunstmuseum,

Stadshusparken, Tel. 25 426

B11M

E7M

A9M

E9M

9.5.–26.8. „Mittsommerstange”

9.5.–7.8. „Scouting 100 Jahre”

16.5.–9.9. „.ax” Werke von 10 Künstlern mit åländischer Beziehung

Ålands Sjöfartsmuseum, Hamng. 2, Tel. 19 930 A9M

Sommerausstellung „Gesundheit und Krankheit an Bord”. Schiffsapotheke,

Arztinstrumente, Medizinhandbücher usw.

AUF DEM LAND

Eckeröer Post- & Zollhaus, Eckerö, Tel. 38 689 C7Å

1.5.–9.9. Eckeröer Künstler

17.5.–2.9. Kunsthandwerksausstellung „STURM”

8.6.–19.8. Manne Stenros Fotos „Lockvögel”

8.6.–19.8. Steen Madsen „Körbe”

Schloss Kastelholm, Sund, Tel. 432 150 J7Å

2.5.–15.9. „Hexenprozesse auf Åland”

Kaffee-Ausstellung

„Kaffetåren den bästa är“

Die „aromatische“ Sommerausstellung im Von-

Knorring-Museum ist nostalgisch angehaucht und

viele können sich sicher mit dem Gezeigten identifizieren.

Unter allen Erinnerungen, Gegenständen

und Bräuchen rund um das Kaffeetrinken ist sowohl

Omas Kaffee aus der Untertasse als auch der heutige

Kaffee Latte zu finden.

Telegrafen, Prästö, Sund, Tel. 43 270 C7Å

16.8.–12.8. Miniaturmodell des Festungsgeländes, Ausstellungen

über die Demilitarisierung, Trachten, Uniformen und Ålands Telefongeschichte.

Von Knorring-Museum, Pålsböle, Finström,

Tel. 42 615

17.6.–19.8. Kaffee-Ausstellung

Ålands Jagd- und Fischereimuseum,

Fiskeläget 37, Eckerö, Tel. 38 299

G6Å

C6Å

1.5.–15.9. „Åländische Natur”. Fotoklub Obscuras stellt Fotos aus.

„Tier und Natur”. Zeichnungen und Gemälde åländischer Schulkinder.

Önningebymuseum, Jomala, Tel. 33 710,

040 5553 3804

H9Å

24.6.–12.8. „Die sonnigen Tage des Sommers”

24.6.–12.8. Erinnerungsausstellung „Ture Bengtz, der Emigrant, der

zum Künstler wurde”

IN DEN SCHÄREN

Annas Shop, Grundsunda, Vårdö,

Tel. 040 964 9351

Ausstellung und Verkauf von Holzarbeiten. Ålandspfannkuchen.

Geräucherter und marinierter Fisch.

L7Å

Bibliothek Föglö, Degerby, Tel. 50 348 L11Å

Sylvia Mansén

Geöffnet Mo 10–13 und 16–19, Mi 10–13, Do 18–21

Föglömuseum, Degerby, Föglö, Tel. 50 348 L11Å

16.6.–12.8. „Spielsachen”

Skärgårdsmuseet, Lappo, Brändö, Tel. 56 689,

0457 385 8659

Sommerausstellung „Frauenarbeit”

R5Å

Villa Berghäll, Hummersö, Föglö L11Å

1.7.–5.8. Gunhild Gustafsson, Textilcollage. Bert Johansson, Schmiede-

arbeiten. Kjell Ekström, Aquarelle. Föglö-Karten.

Öffnungszeiten siehe unter Museen

auf den Seiten 60–63


Willkommen · Info · Veranstaltungen · Aktive Freizeit · Sehenswert · Schärenessen · Design · Register //

Schön ist die åländische Mittsommerstange

Die wunderbar geschmückten Mittsommerstangen wurden zum Symbol für Åland und

den åländischen Sommer. Ihnen und den mit ihnen verbundenen Bräuchen wird in diesem

Jahr im Ålandsmuseum besondere Aufmerksamkeit zuteil. Hier können Sie den Aufbau der

Stange kennen lernen und mehr über die „Fäktargubbar“, die armeschwenkenden Holzmännchen,

die Sonnenräder und Boote erfahren. Auch über das Bekleiden der Stange mit

Zweigen und über andere Traditionen wird viel berichtet.

So feiert Åland

das Mittsommerfest

Jedes Jahr an Mittsommer werden in den åländischen Dörfern

über 60 öffentliche Mittsommerstangen errichtet. Weil

jedes Dorf eigene Sitten pflegt, sieht keine Stange der andern

ähnlich, besonders zwischen dem westlichen und östlichen

Åland gibt es markante Unterschiede. Einige erhalten farbenfrohe

Kronen und andere werden mit besonders schönen

Birkenkränzen, Wacholder- und Blättergirlanden geschmückt.

Die Stange selbst ist ein Fichtenstamm und hat entweder

Kreuzarme oder einfache Querbalken. Das Aufrichten erfolgt

gewöhnlich mit Menschenkraft, unterstützt Böcke und Flaschenzug.

Zu den beliebtesten Bräuchen gehören: Reden halten,

das „Lied des Åländers“ mitsingen und um die Stange

herumtanzen.

9.5.–26.8. AUSSTELLUNG

„MITTSOMMERSTANGE“

(E9M) Ålands Museum,

Mariehamn.

Öffnungszeiten siehe Seite 60

22.–23.6. MITTSOMMERFEST

AUF ÅLAND

Auswahl:

22.6. Schmücken und Aufrichten

der Mittsommerstangen

> Englischer Park, Mariehamn

(A9M) 18 Uhr

> Jan Karlsgården, Sund (I7Å)

20 Uhr

> Jurmo, Brändö (S1Å) 20 Uhr

22.6. Kinder-

Mittsommerstange

> Osthafen, Mariehamn (F9M)

17 Uhr

> Jurmo, Brändö (S1Å) 13 Uhr

22.6. Mittsommer-Souper

mit Tanz

> Havsvidden, Geta (G3Å), 68 €,

Tel. 49 408

22.–23.6. Mittsommertanz

> Käringsundsbyn, Eckerö (C6Å)

Siehe Tageszeitungen für weitere

Plätze und Zeiten.

Tipp: Eine Broschüre über die

Mittsommerstange ist u. a. bei

der Ålands Turistinformation

erhältlich. Preis: 1 €


Willkommen · Info · Veranstaltungen · Aktive Freizeit · Sehenswert · Schärenessen · Design · Register //

Åländisches Schifferschicksal

Die Geschichte vom „Schoner Maria“ von Bertil Lindqvist

wurde von der Zeit der großen Segelschiffe in

Åland inspiriert. Im Sommer wird das sehr realistische

Drama im „Scheunentheater“ am Schifferhof

Pellas in Lemland aufgeführt. Die Aufführung ist auf

Schwedisch.

Lassen Sie sich von

Charlie verzaubern!

Larry Shues Komödie „Kom igen Charlie!“ (Originaltitel: The

Foreigner) spielt im Badhusparken in Mariehamn. Ein leichtes

Stück, das doch nachdenklich stimmt und von Fremdenfeindlichkeit

handelt. Charlie landet in einer abgelegenen Pension

im amerikanischen Süden. Er ist ein Eigenbrötler, will mit den

anderen Gästen nichts zu tun haben und gibt deshalb vor,

Ausländer zu sein und die Sprache nicht zu können. Sehr lustig,

aber auch spannend, als sich herausstellt, dass der Ku Klux

Klan am Werke ist. Für Erwachsene, aber auch für Kinder ab

10 Jahren. Die Aufführung ist auf Schwedisch.

Lachnummer des Sommers

Bentes Freilichtbühne spielt an lauen Abenden

leichte Unterhaltung. Auf dem Programm steht

„Snålvatten & Jäkelskap“ vom beliebten schwedischen

Komiker Krister Claesson. Spaß garantiert.

Die Aufführung ist auf Schwedisch.

„SKONAREN MARIA“

Skeppargården Pellas, Lemland

(J10Å), Tel. 0457 313 4012

Vorstellungen:

9., 11., 14., 15., 16., 19., 20., 21. Juni

19 Uhr.

10. und 17. Juni 15 Uhr

Eintritt: 15 €, bis 12 Jahre 8 €

mit Kaffee und Knabberei

Karten/Info: Lisco Bok & Pappershandel

(E7M) Tel. 17 177.

Änderungen vorbehalten.

„SNÅLVATTEN

OCH JÄKELSKAP“

Bentes sommarteater, Överby,

Eckerö (D7Å), Tel. 12 061,

0457 342 5271

Vorstellungen:

28.6., 30.6., 3.–6.7., 8.7., 10.–13.7.,

15.7. um 19 Uhr.

So 8.7. auch 15 Uhr.

Eintritt: 13 €, bis 12 Jahre 6 €.

Siehe Tageszeitungen für Info über

Vorverkauf und ggf. eintretende

Programmänderungen.

„KOM IGEN CHARLIE!“

Theater Kuling, Badhuspaviljongen,

Mariehamn (A8M), Tel. 17 960,

040 827 3121

Vorstellungen:

26.–27.6., 2.–6.7., 8.7., 10.–13.7.

um 19 Uhr.

Eintritt: 15 €, 8–15 Jahre 13 €


Willkommen · Info · Veranstaltungen · Aktive Freizeit · Sehenswert · Schärenessen · Design · Register //

Darf ich bitten?

Wollen Sie an schönen Sommerabenden das Tanzbein schwingen?

Die Brückentänze am Restaurant Club Martin sind wie

geschaffen dafür. Das Restaurant liegt im Osthafen von

Mariehamn direkt an einem der größten Gasthäfen der nordischen

Länder. Die Tanzfläche ist immer gut besucht. Das

Orchester spielt Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag.

Ist Ihnen der Samstag lieber, empfehlen wir das Tanzlokal

Arken im Hotel Arkipelag. Hier gibt es auch Nachtklub und

Kasinobar.

Auch an anderen Plätzen wird an Sommerabenden auf

Åland getanzt, z.B. auf dem Campingplatz Prästö Stugor &

Camping oder im Restaurant von Käringsund.

TANZ AUF ÅLAND

> Hotel Arkipelag (E8M) Mariehamn.

Jeden Samstag 21.30 Uhr

> Restaurant im Käringsundsbyn

(C6Å) Eckerö. Samstags 16.6.–4.8.

Auch Herbsttanz 1.9.

> Prästö Stugor & Camping

(K7Å) Sund. 29.6.–17.8. freitags

21–24 Uhr.

> Restaurant Club Marin (F8M)

Mariehamn. Juli: Mo, Ti, To und Fr

19–24 Uhr.

> Åländer Seetage (F6M) Mariehamn.

17.–22.7. Jeden Abend

Tanz 21 Uhr.

NACHTKLUBS UND PUBS

> Adlon Sports Bar (B10M)

Hamngatan 7.

> Arken Nattklubb (E8M)

Strandgatan 31.

> Dino’s Bar & Grill (E8M)

Strandgatan 12.

> Indigo Bar (E8M) Nygatan 1.

> Parks Bar (D9M) Norra Esplanadgatan

3.


6

Steinschleifen bei „Solbacka Smycken“

In der Schmuckwerkstatt schleifen Gunnel und Derrick

åländischen Granit und andere Steine zu schönen

Schmuckstücken. Probieren Sie selbst und schleifen

Sie Ihre eigene Erinnerung an Åland. Im Laden stehen

viele Schmuckstücke und andere Handwerkskunst

in Stein, Zinn und Metall zur Auswahl.

Hier hat kein Kind Langeweile

KINDERAKTIVITÄTEN

Aquarellmalen, siehe Seite 41

Kinderpostamt, siehe oben C7Å

Tiere besuchen

> Fårgården, siehe Seite 41

> Skimra Gård, siehe Seite 37

> Lilla Holmen, Mariehamn

G10M

Angeln. Kinder dürfen im Osthafen und Westhafen

von den Brücken angeln.

Reiten

> Djurmo Turism, Jurmo,

Tel. 040 554 1023, 0400 939 292

Ausritte, Reitunterricht und Reitcamps,

Isländer.

> Stall Aftonsol,

Tellholm, Hammarland, Tel. 33 629.

Reitcamps Woche 24, 25 und 32. Reitunterricht

im August. Juli geschlossen.

S1Å

E6Å

Schwimmschule

> Folkhälsan, Tel. 16102

Für Kinder bis zum Geburtsjahr 2002 gibt es

überall auf Åland Schwimmschulen

Trollstigen. Ein selbsterzählender Pfad in

Soltuna, Geta. Geöffnet 1.5. –30.9.

Wildsafari, siehe Seite 39

F3Å

Der kleinste Briefträger der Familie

Kinder lieben ihr eigenes Spiel-Postamt im Eckeröer

Post- und Zollhaus. Nach Herzenslust schreiben,

stempeln und sortieren! Das kleine Kontor gehört

zur Eckeröer Post, Finnlands ältestem Postamt.

KINDERPARADIES

Jan Karlsgården, Sund I7Å

Aktivitäten mit Thema „Textil und Holz auf dem

Hof”. Kardieren, spinnen, weben, schnitzen. Alle

Wochentage im Juli.

Schloss Kastelholm, Sund I7Å

Führung für Kinder mit Thema „Leben im Schloss“.

Alle Wochentage im Juli.

Käringsundsbyn, Eckerö C6Å

Viel Kinderspaß, Minigolf, Badestrand, Wasser-

fahrräder, Becken mit Minibooten.

Lilla Holmen, Mariehamn G10M

Kinderparadies mit Vogelhaus, Tieren zum

Anschauen, Spielplatz, Badestrand.

Stadtbibliothek Mariehamn E7M

1.4.–30.9. Mo–Fr 10–20 Uhr, Sa 10–16 Uhr.

Okt–Mär auch So 12–16 Uhr

EVENTS

20.7. Kinder-Seetag im Seeviertel, F6M

Mariehamn.

Einen ganzen Tag lang stehen die Kinder im Mittelpunkt

während der Seetage. Pippis Seeräuberabenteuer,

Rindenbootwettbewerb, Drachenbau, Optimistenjollensegeln,

Scouting und Tiergehege. Frei.

MUSEEN

Ålands Feuerwehrmuseum, siehe Seite 37

Ålands Jagd- und Fischereimuseum, siehe Seite 39

Noch mehr Unterhaltung für Kinder

Siehe S. 46 und 47 für weitere Events sowie

S. 4–7 und 60–63. Auf diesen Seiten sind bestimmte

Museen und Aktivitäten, die bei Kindern

besonders beliebt sind, mit dem Kinderfavorit-

Symbol gekennzeichnet.


Willkommen · Info · Veranstaltungen · Aktive Freizeit · Sehenswert · Schärenessen · Design · Register

Klaras kleines Café

Im Hof des Feuerwehrmuseums liegt Klaras Café.

Hier können Sie in Ruhe etwas zu sich nehmen und

gleichzeitig die Kinder beaufsichtigen. Dem Café ist

eine Åland-Info-Stelle angeschlossen. Hier erhalten

Sie Tipps über Events und Aktivitäten.

Museum mit hoher

Bereitschaft

Ålands Feuerwehrmuseum ist ein vergnügliches Museum für

kleine und große Feuerwehrleute. Hier gibt es Feuerlöschgeräte

und viele herrliche Feuerwehrautos, die man anfassen

und ausprobieren kann. Das älteste Auto ist ein A-Ford von

1926 und das neueste ein Volvo von 1969.

Wenn die Kinder im Museum alles gesehen haben, dann

geht es in den Museumshof zum Spielen oder auf Entdeckungsfahrt.

Großer Spielrasen, Sandfläche und ein eigenes

Feuerwehrauto zum Hineinklettern. Mit der Dorfhandspritze

Wasser spritzen, ist besonders lustig. Das Pferd, die Esel, Hühner,

Kaninchen, Lämmer und die sonstigen Tiere des Hofes

dürfen auch begrüßt werden.

//

Ökologisches vom Hof Skimra gård

Mittwochs und samstags von 11–15 kann man auf

Skimra gård die Schafsmilchmeierei besuchen und

bei der Käsezubereitung zuschauen. Im Laden gibt

es Garn, Lammfelle und Käse aus eigener Herstellung

zu kaufen. Draußen auf dem Hof dürfen die

Schafe gestreichelt werden.

SKIMRA GÅRD �

(E7Å) Skarpnåtöv. 236, Hammarland,

Tel. 0457 523 0723

Geöffnet: Mi und Sa 11–15 Uhr

ÅLANDS BRANDKÅRSMUSEUM

UND KLARAS CAFÉ �

(E7Å) Mörbyv. 121, Hammarland,

Tel. 040 536 8286

Geöffnet: 1.6.–15.8. täglich

12–18 Uhr.

Eintritt: 3,50 €, 7–12 Jahre 2 €,

Kinder bis 7 Jahre frei.

Tipp: Åland Info


Willkommen · Info · Veranstaltungen · Aktive Freizeit · Sehenswert · Schärenessen · Design · Register

Viele Geschichten

über Jagd und Fischerei

Das Åländer Jagd- und Fischereimuseum fügt sich wunderbar in die Umgebung

zwischen den Strandschuppen des alten Fischerdorfes in Käringsund

ein. Die Ausstellung vermittelt viele interessante Einblicke und erzählt fesselnde

Geschichten über die åländischen Jagd- und Fischereitraditionen. Die

schwere Arbeit der Männer, Frauen und Kinder mit Heringsbooten, Netzen

und Reusen wird anschaulich dargestellt. Gießen Sie Ihr eigenes Zinntier als

Erinnerung an Åland und die Kinder haben sicher Freude am Perlengraben.

Wilde Tiere treffen?

Mit dem Safarizug auf Tierschau ins Wildgehege fahren. Hier

warten die Hirsche Lilleman und Caesar mit den stattlichen

Geweihen, Strauß Strutte, der enorme Eber Elvis junior, die Mutterschweine

Thelma und Louise und viele andere. Die geführten

Touren bringen uns sehr nahe an die Tiere heran, manchmal können

die Hirsche sogar gestreichelt werden. Die Strauße fressen

Gras direkt aus der Hand.

Süße Jungtiere sind immer in den Gehegen. Im April kriegen

die Wildschweine ihre Frischlinge und im Mai findet sich bei Damwild

und Hirsch der Nachwuchs ein.

//

ÅLANDS JAGD-

UND FISCHEREIMUSEUM �

(C6Å) Eckerö, Tel. 38 299.

Geöffnet: 1.5.–14.6. und

16.8.–15.9. täglich 10–17 Uhr,

15.6.–15.8. täglich 10–18 Uhr.

Eintritt: 4,20 €, 7–15 Jahre 1,70 €.

Zinngießen 2 €/Figur,

Perlengraben 1,80 €/Perle.

Auch Münzenprägen.

Tipp: Åland Info

VILTSAFARI �

(C6Å) Käringsund, Eckerö,

Tel. 38 000.

9.6.–15.6. täglich 12, 13 und 14 Uhr.

16.6.–8.7. und 5.8.–18.8. täglich

12, 13, 14 und 15 Uhr.

9.7.–4.8. täglich 11, 12, 13, 14, 15

und 16 Uhr.

Preis: 8 €, 7–12 Jahre 4,50 €,

3–6 Jahre 3 €.


Willkommen · Info · Veranstaltungen · Aktive Freizeit · Sehenswert · Schärenessen · Design · Register

Kinder-Malerkolonie

In der Malerkolonie des Önningebymuseums können alle Kinder ab

8 Jahren unter der Leitung echter Künstler Aquarelle malen. Neugierige

Erwachsene sind genauso herzlich willkommen. Gemeinsam

lernt man die Grundsätze des Aquarellmalens kennen. Versuchen

Sie auf echtem Aquarellpapier nach eigener Fantasie oder malen

Sie ganz einfach etwas ab. Die Umgebung des Museums ist voller

Inspirationen. Malen Sie Ihr eigenes Urlaubserlebnis.

Willkommen

bei den Schafen

Der Hof Fårgården in Ringböle ist ein richtiger Traumort für

große und kleine Tierfreunde. Scharrende Hühner, flauschige

Küken, putzige Kaninchen, große Pferde, lustige Moschusenten

und grunzende Schweinchen. Bei den geführten Rundtouren

können die Lämmchen gestreichelt werden und man

lernt viel über Schafe. Im kleinen Sommercafé schmeckt

danach das Selbstgebackene herrlich und im Laden steht

Handwerk aus Wolle und Fellen zum Verkauf.

//

KINDER-MALERKOLONIE �

(H9Å) Önningeby, Jomala.

Aquarellmalen unter Anleitung

ab 8 Jahren. Auch für Erwachsene

geeignet.

Di–Do im Juli 12–15 Uhr.

Preis: 7 €/Person mit Saft und

Kuchen.

Voranmeldung Tel. 33 710,

040 504 7022.

HOF „FÅRGÅRDEN“ �

(G7Å) Sjöhagav. 67, Jomala,

Tel. 31 980, 0457 524 3980.

Nur geführte Rundtouren.

25.6.–28.7. Mo–Sa 12 und 14 Uhr,

30.7.–10.8. Mo–Fr 12 Uhr.

Eintritt: 3 €.

Sommercafé und Verkauf

von Woll- und Fellprodukten

25.6.–28.7.


Mit dem Guide die Perlen finden

– zu Land und zu Wasser

SIGHTSEEING

Mit echtem Londoner Bus in den Schären

Mariehamn–Järsö. Abfahrt vom Torget (E9M)

25.6.–17.8. Mo–Fr 11.15 und 13.15 Uhr.

Preis: Erwachsene 7 €, Kinder 4 €.

Tipp: An Dienstagen, Donnerstagen und Freitagen kann

die 11.15-Fahrt mit einer Bootsfahrt kombiniert werden,

die über Kobba Klintar zurück nach Mariehamn geht. Einfach

in Langnäs, Järsö, vom Bus ins Boot umsteigen.

Preis: 12 € (für die Bootsfahrt).

Rundtour mit dem Minizug „Röde Orm“ in Mariehamn

11.6.–17.8. Mo-Fr 12–19 Uhr, Abfahrt stündlich einmal von

jeder Haltestelle. Preis: 1 €. Tel. 0457 548 3554

BOOTSAUSFLÜGE (siehe S. 43–45)

Björkör (ab Föglö). CoJa Fishing, Tel. 0400 947 502

Kobba Klintar (ab Mariehamn).

Hagge.nu, Tel. 040 552 8572

Källskär (ab Föglö). Isakssons Stugby, Tel. 51 490

Källskär (ab Kökar)

Kökar Båttransport, Tel. 55 955, 040 768 2109

Sälskär Leuchtturm (ab Hammarland).

Skarpnåtö Touristenanlage, Tel. 37 227, 0400 229 149

Väderskär (ab Vårdö).

Stormskärs Konferens & Värdshus, Tel. 0400 783 086

BOOTSAUSFLÜGE UND TAxIBOOT

(auf Bestellung)

Anderssons Båt & Fiskecharter, Mariehamn,

Tel. 0457 526 7174

Ausflüge nach Björkör, Rödhamn, Kobba Klintar usw.

CoJa Fishing, Föglö, Tel. 0400 947 502.

Ausflüge, Angeln usw.

Enghamn Ab, Kumlinge, Tel. 0400 744 079

Robbensafari, Sightseeing usw.

Angelschiff LindaMari, Hammarland, Tel. 0400 371 049.

Bootstouren, Angeln, Robbensafari usw.

Fiskefröjden, Jurmo, Brändö, Tel. 0400 720 277

Geführte Ausflüge, auch mit Verpflegung. Robbensafari.

Glada Laxen, Kumlinge, tel 55 304. Ausflüge, Angeln usw.

Hagge.nu, Mariehamn, Tel. 040 552 8572

Ausflüge nach Kobba Klintar, Boxö, Rödhamn, Abendessenausflüge.

Isakssons Stugby, Föglö, Tel. 51 490

Taxiboot, Ausflüge, Angelguide, Robbensafari usw.

Käringsundsbyn, Eckerö, Tel. 38 000

Sightseeing, Robbensafari, Angeln.

Kökar Båttransport, Tel. 55 955, 040 768 2109

Ausflüge, Taxiboot, Angeln, Robbensafari.

Kökar Transport, Tel. 040 836 4333, 0457 342 8583

Seetaxi, Källskär/Idö-Fahrten usw.

MaPa Fishing Team, Tel. 0457 078 9560. Ausflüge, Angeln.

Skarpnåtö Turistanläggning, Hammarland,

Tel. 37 227, 0400 229 149. Ausflüge, Angeln.

Stormskärs Konferens & Värdshus, Vårdö,

Tel. 0400 783 086. Chartertouren, Robbensafari usw.

Ålands Båtar, Tel. 040 506 1299. Schnelle Taxibeförderung,

Ausflüge, maßgeschneiderte Abenteuer.

PADDELAUSFLÜGE (siehe S. 55)

Nach Kobba Klintar: Friluftsentreprenörerna S.G.U.,

Tel. 14 757

Auf Vårdö: Sandösunds Camping, Tel. 47 750

FAHRTENLEITER / GUIDES

Get Out Adventures, Tel. 0400 338 354.

Angel- und Paddelguides. Auch Wander- und Fahrradausflüge.

Nåtö Turistservice, Tel. 0457 548 3107

Guidetaxi und Guide im Bus, per Fahrrad und auf geführten

Wanderungen.

Ålands Guider r.f., Tel. 0457 342 5333

SPORTANGELGUIDES

Anderssons Båt & Fiskecharter, Mariehamn,

Tel. 0457 526 7174

CoJa Fishing, Föglö, Tel. 51 319, 0400 947 502

Enghamn Ab, Kumlinge, Tel. 0400 744 079

Fiskefröjden, Brändö, Tel. 0400 720 277

Kalle Pettersson, Mariehamn, Tel. 0400 721 020, 19 507

MaPa Fishing Team, Tel. 0457 078 9560

Norrö stugor, Finström, Tel. 040 548 6228

Rundbergs stugor, Jomala, Tel. 0457 313 4664

Silverskär, Saltvik, Tel. 525 565

Stormskärs Konferens & Värdshus, Vårdö,

Tel. 0400 783 086

Zum Angeln auf Åland benötigen

Sie eine Angelkarte. Erhältlich bei

bestimmten Ferienhausbetreibern

und in Läden sowie bei der

Ålands Turistinformation. Nähere

Info Tel. 24 000.


Willkommen · Info · Veranstaltungen · Aktive Freizeit · Sehenswert · Schärenessen · Design · Register

Meerestour zum Leuchtturm von Sälskär

Ein Ausflug nach Sälskär in Hammarland bietet

herrliche Naturerlebnisse. Die Tordalken sind hier

ganz besonders neugierig. Guide Bengt Häger

erzählt anschaulich, wie das Leben eines Leuchtturmwärters

auf der Insel früher aussah.

Bootsausflug

nach Kobba Klintar

Die herrliche Aussicht über das åländische Meer und die historisch

interessante Umgebung machen diese Insel am Einlauf

zum Westhafen von Mariehamn zu einem eindrucksvollen

Ausflugsziel. Früher nahmen die stattlichen Segler hier Lotsen

an Bord. Heute fahren die modernen Fähren ganz nahe

vorüber. An Samstagen und Sonntagen fährt das Linienschiff

M/S Hagge von Fiskehamnen im südlichen Mariehamn nach

Kobba Klintar. Auf der Insel gibt es viel zu sehen. Besuchen

Sie die alte Lotsenhütte mit dem Nebelhorn und beschließen

Sie den Ausflug mit einer Pause im Café. Vom 17. bis 19. Juli

und vom 23. bis 25. Juli unternimmt die Hagge auch geführte

Tages- und Abendtouren nach Kobba Klintar. Abfahrt an der

ÅSS-Brücke im Westhafen von Mariehamn.

//

Källskär – eine ganz besondere Insel

Am Rande des südlichen Schärengürtels liegt die

Insel Källskär, wo sich Freiherr Göran Åkerhielm in

den Sechzigern seine eigene Freistätte schuf. Die

unglaublichen Schätze und die wunderbare Natur

machen Källskär einen Besuch wert. Im Sommer

werden geführte Ausflüge arrangiert.

SÄLSKÄRS FYR (D3Å)

Ab Skarpnåtö, Hammarland (E5Å).

27.6.–8.8. mittwochs 18 Uhr.

5.–26.7. mittwochs auch ab Hällö,

Geta (F4Å) um 17 Uhr.

Preis: 25 €, Kinder 15 €.

Vorbuchung Tel. 37 227,

0400 229 149

AUSFLÜGE NACH KÄLLSKÄR,

KÖKAR (Q14Å)

Ab Kökar, Hotel Brudhäll,

Karlby (Q13Å).

Abfahrt 1.7.–5.8. täglich 12.15 Uhr.

Preis: 20 €, 6–11 Jahre 10 €.

Kökar Båttransport, Tel. 55 955.

Ab Föglö, Isakssons Stugby,

Hastersboda (N11Å).

Abfahrt 21.6.–16.8. donnerstags

13.15 Uhr, zurück 17.45.

Preis: 35 €, 3–15 Jahre 20 €.

Vorbuchung Tel. 51 490

BOOTAUSFLUG NACH KOBBA

KLINTAR (G11Å)

Abfahrt ÅSS-Brücke (A8M)

17.–19.7. und 23.–25.7.

12.30 Uhr (zurück 15.30) und

17.30 Uhr (zurück 20.30).

Preis: 15 €, u. 12 år 7 €.

Preis mit Führung: 18 €,

bis 12 Jahre 9 €.

Vorbuchung Tel. 040 552 8572

CAFÉ KOBBA KLINTAR (G11Å)

Geöffnet im Juli Sa 11–22 Uhr,

So 11–18 Uhr.

Boot von Fiskehamnen (B16M)

10.30 Uhr, danach jede zweite

Stunde. Letzte Fahrt Sa 18,

So 16.30 Uhr.

Preis: 10 € hin/zurück.

Tel. 040 552 8572


Willkommen · Info · Veranstaltungen · Aktive Freizeit · Sehenswert · Schärenessen · Design · Register

Abendausflug zur

„Sturmschäre“

An Dienstagabenden im Juli nimmt Sie Mikael von der Anlage Stromkärs

Konferens & Värdshus mit zu einem herrlichen Bootsausflug auf die Insel

Väderskär in den Schären von Vårdö. Bekannt wurde die Insel durch die

åländische Schriftstellerin Anni Blomqvist, die in ihren Romanen über

„Maja auf der Sturmschäre“ dieses Fleckchen Erde im Sinn hatte. Die

Bootstour von Simskäla in Vårdö nach Väderskär dauert 40 Minuten. In

diesem geführten Ausflug ist ein Kaffee-Imbiss enthalten.

Besuchen Sie die

Schäreninsel Björkör

Im äußersten Schärengürtel von Föglö liegt das Naturschutzgebiet

Björkör mit einer vielfältigen Fauna. Auch ein Schärengut

aus vergangener Zeit ist hier erhalten geblieben.

Im Sommer veranstaltet Coja Fishing Ausflüge nach Björkör.

Bei der Ankunft werden Sie von einem echten Schärenbewohner

begrüßt, der Sie zwischen den Wohnhäusern herumführt und

erzählt, wie das Leben früher war. Die Tour enthält viele wunderbare

Naturerlebnisse und auch Seeadler sind zu sehen. Der

Ausflug dauert vier Stunden und ist auf den Fahrplan der Föglöfähre

abgestimmt.

//

ABENDAUSFLUG ZUR VÄDER-

SKÄR, DER „STURMINSEL“ (L3Å)

Abfahrt von West-Simskäla, Vårdö

(K4Å), dienstags im Juli 18 Uhr,

zurück 21 Uhr.

Preis: 30 €, bis 12 Jahre 15 €,

mit Kaffee und Broten.

Zu buchen spätestens um 15 Uhr

am Ausflugstag, Tel. 0400 783 086.

TAGESAUSFLUG NACH

BJÖRKÖR (J12Å)

Abfahrt von Degerby, Föglö (L11Å)

20.6.–22.8. Mi und Sa 13 Uhr,

zurück 17.

Preis: 25 €, 3–14 Jahre 15 €.

Vorbuchung Coja Fishing

Tel. 0400 947 502.


6

Fällt das Stillsitzen schwer?

ABENTEUER

Friluftsentreprenörerna S.G.U., Tel. 14 757

Hochseilpfad, Klettern im Lotsbergen

Get Out Adventures, Tel. 0400 338 354

Angeln, Paddeln, Wandern, Radfahren usw.

Utskärs Ab, Tel. 0457 548 3182

Robbensafari mit Kajak und Kleinbooten.

Vogelbeobachtung (Apr–Mai und Sep–Okt)

ANGELN

Siehe Seite 42

BAD �

Siehe Seite 49

BOOTSAUSFLÜGE �

Siehe S. 41–45

BOULE

Degerby (am Restaurant Seagram), Föglö L11Å

Käringsundsbyn, Eckerö C6Å

BOWLING

Idrottsgården, Neptunig. 23, Tel. 531 430

Mai–Aug Mo–Do 12–20, Fr 12–18

GEFÜHRTE TOUREN �

Siehe S. 41–45

GOKART �

B8M

Vessingsboda, Lemland, Tel. 34 378, I10Å

0457 564 3343 (zum Buchen)

8 Autos und 2 Juniorenautos/ab 8 Jahre.

1.–30.6. und 1.–15.8. Mo, Mi, Fr 13–21, sonst. Tage

13–18. Juli täglich 13–21. Bei Regen geschlossen.

Preis: 12 €/10 min.

GOLF

Siehe Seite 53

MALERKURS �

Auf Åland werden mehrere Malerkurse für Erwachsene

und Kinder angeboten. Für weitere Informationen

rufen Sie an unter 040 726 3971.

MINIGOLF �

Bastö Hotell & Stugby, Finström G5Å

Gröna Uddens Camping, Mariehamn G12M

Hellsö gästhamn, Kökar Q12Å

Hotell Gullvivan, Brändö R3Å

Karlby, Kökar Q13Å

Kattby Café, Hammarland E7Å

Käringsundsbyn, Eckerö C6Å

Lappo gästhamn, Brändö R5Å

Notviken, Eckerö D7Å

Puttes Camping, Sund J7Å

Soltuna minigolf, Geta F3Å

Uddens camping, Eckerö D6Å

PADDELN �

Siehe Seite 35

RADFAHREN �

Siehe Seite 51

REITEN �

Djurmo Turism, Jurmo, Tel. 040 554 1023, S1Å

0400 939 292

Geländeritte, Reitunterricht und Reitcamps. Isländer.

Stall Aftonsol, Tellholm, Hammarland,

Tel. 33 629. Reitcamps Woche 24, 25 und 32.

Reitunterricht im August. Juli geschlossen.

SPA

E6Å

Cleopatra Spa, Strandg. 31, Tel. 24 394, E8M

040 523 8984

Wellnessbehandlungen, Sauna, Infrarot-Sauna/

Gesundheitssauna, Luxuskuren, Massage,

Darmspülung usw.

Hela Kroppen, Köpmansg. 1, tel 15 909 E8M

Wellnessbehandlungen, Massage, Hauttherapie usw.

Mjuk&Len, Mariebad, Ostausfahrt, Tel. 19 747. F5M

Wellness- und Schönheitsbehandlungen, Airbrush-

Tanning, Haarentfernung usw.

SpAdlon, Hamng. 7, Tel. 21 431 B10M

Wellnessbehandlungen, verschiedenen Massagearten,

Sauna, Pool usw.


Willkommen · Info · Veranstaltungen · Aktive Freizeit · Sehenswert · Schärenessen · Design · Register

SPORT/GYMNASTIK

Idrottsgården, Neptunig. 23, Tel. 531 430 B8M

Mai–Aug Mo–Do 12–20, Fr 12–18

Träningsverket, Kastringev. 1, Jomala, G9Å

Tel. 23 003

Kraft- und Konditionstraining (Les Mills), Solarium,

Massage, Physiotherapie, Reha, Sauna, Kinderbetreuung.

Mo, Mi, To 9–21, Di 6.45–21, Fr 9–20,

Sa 11–16, So 12–16.

Ålands Idrottscenter, Bärv. 5, Godby, H7Å

Tel. 41 555

Krafttrainingshalle, Schwimmhalle, Sporthalle.

Jun und Aug Mo–Fr 12–20, Sa–So 12–18.

Juli täglich 12–18.

STRANDVOLLEY

Backebergs Sportplatz G9Å

Gröna Uddens Camping G12M

Käringsundsbyn C6Å

Lilla Holmen G10M

Nabbens Badestrand H2M

Ostausfahrt E5M

Unterhaltung für Kinder

Siehe S. 36 für Kinderevents

sowie S. 4–7 und 60–63. Auf

diesen Seiten sind bestimmte

Museen und Aktivitäten, die bei

Kindern besonders beliebt sind, mit dem

Kinderfavorit-Symbol gekennzeichnet.

TAUCHEN

//

Hagge.nu, Mariehamn, Tel. 040 552 8572

Tauchfahrten. An Bord kann übernachtet werden.

Oxygene Dive & Adventure Center, B5M

Elverksg. 12, Tel. 21 010

Täglich Ausflüge, Ausbildung, Tauchen auf Probe,

Laden, Werkstatt.

Laden geöffnet Jun–Aug Mo–Fr 10–18, Sa 9–15.

Mär–Mai und Sep–Dez Di 15–19, Do–Fr 12–18,

Sa 10–15

TENNIS

Bollhalla, Mariehamn, Tel. 22 950

4 Kiesplätze, 3 Hallenplätze.

Käringsundsbyn, Eckerö, Tel. 38 000

Hardcourtplatz

Föglö Hardcourtplatz, Degerby,

Tel. 50 002

Ålands Idrottscenter, Bärv. 5, Godby,

Tel. 41 555. 2 Allwetterplätze

G9Å

C6Å

L11Å

H7Å

Idrottsparken, Mariehamn, Tel. 14 337 C7M

(Juni–Juli), 23 337 (sonst. Zeiten). 3 Kiesplätze

Vårdö Hardcourtplatz, Tel. 47 735,

0457 526 7323

WANDERN

Siehe Seite 57

WASSERSPORT

Larssons vattensport, Tel. 0457 524 4072

Kiteboarding, Parasailing, Wasserski usw.

L6Å


Willkommen · Info · Veranstaltungen · Aktive Freizeit · Sehenswert · Schärenessen · Design · Register

Schwimmende Sauna

Jetzt können Sie die Sauna dahin steuern, wo es

Ihnen gefällt. Auf jeden Fall, wenn Sie unser Saunaboot

mieten. Einfach nur losrudern mit Kurs auf die

nächste schöne Badebucht. Saunaboote sind beim

Campingplatz Sandösund und bei den Ferienhäusern

von Långviken erhältlich.

Sonnen und baden

Mariebad liegt im Osthafen von Mariehamn und bietet eine

fantastische Aussicht über das Wasser. Die Schwimmhalle

ist der Favorit der ganzen Familie mit Whirlpool, atemberaubender

Wasserrutschbahn und spannendem Rekreationsbad.

Für Kinder gibt es viel Vergnügliches. Außerdem ist ein

Bewegungsbecken mit acht Bahnen vorhanden. Im Freien stehen

den Gästen Sonnendach und Badesteg zur Verfügung.

Der Strand daneben und das Lokal im Freien können gratis

besucht werden. Für müde Körper empfehlen sich erholsame

Behandlungen in der Wellness-Abteilung.

Wer im Meer baden will, hat die große Auswahl unter vielen

schönen Stränden rundum in Åland.

//

SCHWIMMENDE SAUNA

> Långvikens stugor (G6Å)

Finström. Buchung Tel. 48 297,

040 726 3972

> Sandösunds Camping

(L6Å) Vårdö. Buchung Tel. 47 750

MARIEBAD

(F5M) Ostausfahrt, Mariehamn,

Tel. 531 650. Mo 12–22, Di–Fr 6–8

und 10–22 Uhr, Sa–Sö 10–18 Uhr.

Eintritt: 7,30 €, 4–19 Jahre 4,40 €.

(9.6. und 22.–23.6. geschlossen)

BADESTRÄNDE

> Brändö Korsklobbsrevet (R3Å)

> Eckerö Degersand (D8Å),

Käringsund (C6Å), Sandviken (C7Å),

Udden (D6Å)

> Föglö Sinting (L11Å),

Hastersboda (N11Å)

> Geta Hällö (F4Å)

> Hammarland Öra (E7Å)

> Jomala Småholma (G9Å),

Möckelö Havsbad (G9Å),

Möskatan (F9Å)

> Kumlinge Seglinge (O7Å)

> Lemland Hellestorp & Klockarholmen

(I10Å)

> Mariehamn Algrundet (I15M),

Espholm (G10Å), Lilla Holmen

(G10M), Gröna Udden (G12M),

Mariebad (F5M), Nabben (H2M)

> Saltvik Kvarnboviken (H6Å),

Västerviken (H6Å), Notplan (H5Å)

> Sund Prästö (J7Å)

STRÄNDE MIT SPRUNGTURM

> Finström Bambölevik (F6Å)

> Geta Knutnäs (F4Å)

> Hammarland Bovik (E6Å),

Marsund (E7Å)

> Kumlinge Marskil (P6Å)

> Saltvik Notplan (H5Å)


Willkommen · Info · Veranstaltungen · Aktive Freizeit · Sehenswert · Schärenessen · Design · Register

Die „Stickstugan“ – Handwerk und Café

Ein empfehlenswertes Ausflugsziel im Sommer ist

die „Stickstugan“ im schönen Järsö. Die gemütliche

Kaffeestube hält guten Kaffee, Limonaden „wie

früher“, Frischgebackenes und selbstgemachte

Schokopralinen bereit. Zum Verkauf werden Strick-

und Filzarbeiten angeboten.

Fahrrad mieten

für einen Tag

Åland ist mit seinen geschwungen Straßen zum Radfahren

wie geschaffen. Mieten Sie Ihr Rad bei RO-NO und entdecken

Sie einen ganzen Tag lang die schöne vielseitige Landschaft.

Wenn Sie in Mariehamn wohnen, empfehlen wir eine Fahrt

nach Järsö. Der Fahrradweg führt über Brücken, Straßendämme

und durch herrliche Schärennatur. Bei Ankunft wartet

ein schmackhafter Imbiss im gemütlichen „Stickstuga“-

Café.

Ein weiterer guter Tipp für eine geglückte Tour ist die Strecke

zum Kunstmuseum Önningeby. Im Museumscafé kann man

sich stärken, bevor es zum Lemström-Kanal weitergeht.

Wer in Eckerö sein Rad mietet, fährt am besten zum beliebten

Strandbad von Degerby. Hier liegt auch der Campingplatz

von Degerby mit Café und Restaurant.

Touristen- und Fahrradkarte

Die Karte enthält alles, was Sie über Åland wissen

müssen. Von Verbindungen und Übernachtungen

bis zu Restaurants und Sehenswürdigkeiten. Erhältlich

in Buch- und Zeitschriftenläden oder bei Ålands

Turistinformation in der Storagatan 8, Mariehamn,

Tel. 24 000. Preis 12 Euro.

//

STICKSTUGANS

HANDWERK & CAFÈ

(H11Å) Järsö, Lemland,

Tel. 0457 371 5369

Geöffnet: 1.–31.5. und 16.8.–16.9.

Sa–So 12–17.

4.6.–15.8. täglich 11–19.

FAHRRAD-

FÄHREN

M/S Silvana

Skarpnåtö, Hammarland–

Hällö, Geta.

15.–30.6. und 1.8.–20.8.

Ab Skarpnåtö 12 Uhr.

Ab Hällö 12.30 Uhr.

1.–31.7. Ab Skarpnåtö 12 Uhr und

16.30. Ab Hällö 12.30 und 17 Uhr.

Preis: 7 €/Rad, 4 €/Anhänger.

Tel. 0400 229 149.

M/S Kajo

West-Simskäla, Vårdö–

Tengsödavik, Saltvik.

25.6.–12.8.

Ab West-Simskäla 12 Uhr.

Ab Tengsödavik 12.30 Uhr.

Preis: 9 €/Rad, 5 €/Kinderrad,

9 €/Anhänger.

Tel. 0400 783 086.

M/S Nadja

Lumpo, Lumparland–

Prästö, Sund.

Buchung spätestens

2 Stunden vor Abfahrt.

Tel. 040 553 3256.

Fahrrad mieten?

Siehe Seite 59


Willkommen · Info · Veranstaltungen · Aktive Freizeit · Sehenswert · Schärenessen · Design · Register

„Eckerö Golf“

bietet jedem etwas

Nur fünf Minuten vom Fährenterminal in Berghamn entfernt liegt

der Eckeröer Golfplatz. Neben einer 18-Loch-Bahn mit Wiesen- und

Waldambiente bietet die Anlage auch einen Kurzlochplatz mit 18

Löchern. Ideal zum Verfeinern des Nahspiels oder einfach nur, um einmal

das Golfspiel auszuprobieren. Nur ein Mitglied eines Team muss

die grüne Karte vorweisen. Nach der Runde wartet ein kühles Bier im

englischen Pub oder auch eine gute Mahlzeit im Restaurant Rusell.

Alles für das Golferherz

Golfspieler sind vom Åländer Golfklub in Kastelhom begeistert.

Hier herrscht gemütliche und familiäre Stimmung. Man schätzt

auch sehr, dass alle Spieler ein Golfauto mieten können.

Zwei ausgezeichnete 18-Loch-Plätze stehen zur Verfügung

mit unterschiedlichem Charakter und Schwierigkeitsgrad. Am

schönsten ist die „Slottsbanan“, ein etwas leichter zu spielender

Seasidepark-Golfplatz, der streckenweise am Wasser entlangführt.

Anspruchsvoller ist die herausfordernde und interessante

„Kungsbanan“. Runden Sie einen geglückten Golftag mit Saunagang

und gutem Essen im Golfrestaurant ab.

//

ECKERÖ GOLF

(D7Å) Eckerö, Tel. 38 370

> Langlochplatz, Par 72,

5 806 Meter

> Kurzlochplatz, Par 57,

2 006 Meter

> Golfshop

> Driving Range

> Restaurant Rusell, Lokal im Freien

und Pub im englischen Stil

ÅLANDS GOLFKLUBB

(I7Å) Kastelholm, Sund,

Tel. 41 500

> Slottsbanan, Par 71,

5 575 Meter

> Kungsbanan, Par 72,

5 565 Meter

> Driving Range

> Klubhaus

> Pro shop

> Servicegebäude

mit Sauna

> Golfauto-Verleih

> Golfrestaurant


Willkommen · Info · Veranstaltungen · Aktive Freizeit · Sehenswert · Schärenessen · Design · Register

Jedem sein eigenes Paradies

Mieten Sie ein Kajak und entdecken Sie auf eigene

Faust die åländischen Gewässer. Am besten nehmen

Sie die Karte „Paddeln auf Åland“ mit, erhältlich

in der Ålands Turistinformation, Storagatan 8,

Mariehamn, Tel. 24 000. Preis 24 Euro.

Hinaus nach Kobba

Klintar paddeln

Der Besuch der Insel Kobba Klintar am Rand des mächtigen

åländischen Meeres ist ein unvergessliches Erlebnis. Im

Sommer arrangiert die Firma Friluftsentreprenörerna S.G.U

geführte Paddelausflüge zur alten Lotsenstation der Insel.

Die Tagestour eignet sich für jeden mit normaler körperlicher

Kondition. Früheres Paddelkönnen ist nicht unbedingt

ein Muss. Die Ausfahrt umfasst ein leichtes Mittagessen, das

Sie einnehmen, wenn die großen Fähren auf ihrem Weg nach

Mariehamn an der Insel vorbeigleiten. An den Juliwochenenden

hält die Gemeinschaft „Kobba Klintars Vänner“ das

Sommercafé geöffnet. Hier können Sie dann auf den Felsen

gemütlich einen Kaffee trinken.

S.G.U. hält auch Einweisungs- und Grundkurse im Paddeln.

Paddeln lernen?

Absolvieren Sie einen Grundkurs bei Sandösunds

Camping. Danach schließen Sie sich ganz einfach

einer geführten Paddeltour in den schönen Schären

von Vårdö zum halben Preis an. Der Ausflug dauert

3–4 Stunden mit Imbisspause.

//

PADDELGRUNDKURS

(L6Å) Sandösunds Camping,

Vårdö

1.7.–12.8. sonntags 12–15 Uhr.

Preis: 30 €, bis 12 Jahre 20 €

Buchung spätestens am Vortag,

Tel. 47 750

GEFÜHRTE PADDELTOUR

(L6Å) Sandösunds Camping,

Vårdö

1.7.–12.8, sonntags 13 oder 17 Uhr

Preis: 40 €, bis 12 Jahre 25 €

(Teilnehmer am obigen Grundkurs

erhalten Rabatt auf die

Abendtour).

Buchung spätestes 9 Uhr am

gleichen Tag, Tel. 47 750

PADDELN NACH KOBBA

KLINTAR (G11Å)

Ab Lervik, Mariehamn,

30.6.–18.8. samstags 11 Uhr,

zurück 17 Uhr. Min. 2 Pers.

Preis: 50 €/Pers. einschl. Guide,

Kajak, Ausrüstung und Mittagessen.

Vorbuchung bei Friluftsentreprenörerna

S.G.U. spätestens am

Freitag zuvor 12 Uhr, Tel. 14 757,

jan@sgu.nu

Kajak oder Kanu

mieten?

Siehe Seite 59


Willkommen · Info · Veranstaltungen · Aktive Freizeit · Sehenswert · Schärenessen · Design · Register

Wanderweg „Lumparlandsleden“

Abwechslungsreiche Landschaft mit Wiesen, Bergen,

Wald und Dorfstraßen. Streckenweise Meerblick. Der

Weg führt am Badestrand von Lumparland und der

Kirche vorbei. Start am Lumparsund nach Långnäs

oder zum Svinö-Fährenhafen oder umgekehrt.

Länge: ca. 18 km.

Wandern in Ålands

großartiger Inselwelt

Meeresnähe, abwechslungsreiche Natur und kurze Abstände

zwischen den Erlebnissen machen Wandern auf Åland zum

reinen Vergnügen. Im Inselreich gibt es Naturpfade und Wanderwege

verschiedener Längen und durch unterschiedliches

Gelände. Sie finden sicher Ihre persönliche Lieblingsstrecke.

Für den historisch orientierten Wanderer empfiehlt sich der

„Kirchenweg“ (Kyrkleden) zwischen Schloss Kastelholm und

den Festungsruinen von Bomarsund, der streckenweise den

alten Kirchenstraßen folgt. Die Mittelalterkirche von Sund ist

eine der Sehenswürdigkeiten.

Start bei Birka Skärgårdsbröd in Kastelholm, weiter zum

Brännklintsturm in Bomarsund oder umgekehrt. Länge: 13 km

(ca. 4 Std.).

Wanderweg „Sadelinleden“

Für Liebhaber langer Wanderstrecken. Abwechslungs-

reiches Gelände mit schöner Natur und historischen

Orten wie z.B. Batterieberg Sålis. Von der Fahrradfähre

in Skarpnåtö, Hammarland, bis zum Naturschutzgebiet

Höckböle in Geta oder umgekehrt.

Länge: 63 km (3 Tage).

//

WANDERWEGE

Bei der Ålands Turistinformation

sind Infoblätter über folgende

Wanderwege und Pfade erhältlich:

> Kyrkleden (H7Å), Sund, 13 km

> Lumparlandsleden (K9Å) 18 km

> Sadelinleden (E6Å),

Hammarland–Geta 63 km

> Bomarsund (J7Å), Sund, 5,5 km

> Långbergen (I5Å), Saltvik,

5,5 km

> Nåtö Naturstig (H10Å),

Mariehamn, 2 km

> Ramsholmen (G9Å), Jomala,

1,5 km

> Södra Mariehamn (B11M/F10Å)

7 km

SEEFAHRTSSPAZIERGANG

Zu Fuß die Seefahrerstadt Mariehamn

entdecken. Die Broschüre

dazu gibt es bei der Ålands Turistinformation,

Preis 1 €.

AUSSICHTSTÜRME

> Bergö (F5Å), Finström

> Getabergen (G3Å), Geta

> Hastersboda (N11Å), Föglö

> Höga C (H6Å), Finström

> Kungsö Batteriberg (F9Å),

Jomala

> Lemböte Aussichtsturm

(H10Å), Lemland

> Sålis Batteriberg (E6Å),

Hammarland

VOGELBEOBACH-

TUNGSTURM

> Herröskatan

(J10Å), Lemland

> Torpviken

(G9Å), Jomala


Willkommen · Info · Veranstaltungen · Aktive Freizeit · Sehenswert · Schärenessen · Design · Register //

Zu Hause etwas

vergessen? Hier

können Sie mieten!

AUTO

RBS Biluthyrning, Strandg. 1, Mariehamn,

Tel. 525 505

Shell Servicecenter/Hertz, Serviceg. 2,

Mariehamn, Tel. 12 360

BOOT

Dånö Strandvillor/Hjortö Stugor, Geta,

Tel. 48 228, 040 833 9236

E5M

E7M

F3Å

Käringsundsbyn, Eckerö, Tel. 38 000 C6Å

Midnight Sun Sailing Åland Ab, Tel. 57 500

RO-NO Rent, Osthafen, Mariehamn, Tel. 12 820 F9M

FAHRRÄDER

Brändö stugby, Brändö, Tel. 56 221 R3Å

City Sport & Cykel, Skarpansv. 28, Mariehamn,

Tel. 14 950

E8M

Enigheten Gästhem, Föglö, Tel. 50 310 L11Å

Gröna Uddens Camping, Mariehamn, Tel. 21 121 G12M

Isakssons stugby, Föglö, Tel. 51 490 N11Å

Karlby Gästhamn, Kökar, Tel. 55 928 Q13Å

Käringsundsbyn, Eckerö Tel. 38 000 C6Å

Pellas Gästhem, Lappo, Tel. 040 832 4333 R5Å

Puttes Camping, Sund Tel. 44 040 J7Å

Remmarina B&B, Kumlinge, Tel. 0400 529 199 O6Å

RO-NO Rent, West- und Osthafen, Mariehamn,

Tel. 12 821, 12 820

Eckerö Berghamn, Tel. 0400 529 315

B11M,

F9M

C7Å

Sandösunds Camping, Vårdö Tel. 47 750 L6Å

TAUCHAUSRÜSTUNG

Oxygene Dive & Adventure Center, Elverksg. 12,

Mariehamn, Tel. 21 010, 040 706 8045

B5M

KAJAK

CC-Camping, Finholma, Föglö, Tel. 51 440,

0457 374 9915

M10Å

Djurmo Turism, Jurmo, Tel. 0400 721 833 S1Å

Friluftsentreprenörerna S.G.U., Mariehamn,

Tel. 14 757

G12M

Isakssons Stugby, Föglö, Tel. 51 490 N11Å

Nimix, Eckerö, Tel. 050 66716

Die Kajaks werden überall hin geliefert.

C7Å

Sandösunds Camping, Vårdö, Tel. 0457 379 9119 L6Å

KANU

Käringsundsbyn, Eckerö, Tel. 38 000 C6Å

RO-NO Rent, Osthafen, Mariehamn, Tel. 12 820 F9M

Sandösunds Camping, Vårdö, Tel. 0457 379 9119 L6Å

MOTORRAD

Ålands MC-Verleih, Hammarland,

Tel. 040 586 0770

SONSTIGES

Larssons vattensport, Tel. 0457 524 4072

Wasserskier, Wakeboard, Tube/Hydra

RO-NO Rent, Osthafen, Mariehamn,

Tel. 12 820

Mopeds, Beach Buggys, Wasserskier usw.

E7Å

F9M

Sportcenter, Norrag. 9, Mariehamn, Tel. 16 489 D9M

Inlines, Wakeboard, Wasserskier usw.


60

Kurze Abstände machen die

Entdeckung von Åland einfach

MARIEHAMN

Köpmannagården, Parkg. Tel. 5310, 13 650 F11M

Geöffnet für Gruppen nach Vorbuchung.

Mariehamnsgalleriet, Möckelöbrinken 11, B11M

Tel. 531 388

Miniaturstadt Mariehamn in den 1920ern.

Geöffnet: 2.6.–17.8. tägl. 12–16, sonstige Zeiten S 12–16.

Eintritt frei.

Museumsschiff Pommern

Westhafen, Tel. 531 421

� A9M

Geöffnet: 1.5.–30.6. und 1.–15.8. tägl. 9–17, Juli 9–19

Eintritt: 5 €, Kinder 7–15 Jahre 3 €

„Åländer Reichstagsgebäude”

E9M

Självstyrelsegården, Tel. 25 000

Sitz des Gerichtshofs (Lagting) und der Provinzialregierung.

Vermitteln des Hintergrunds, der Gegenwart und der

Zukunft der Selbstständigkeit.

Besichtigung 1.6.–31.8. ab 10 Uhr (nicht am 22.6.)

Eintritt frei.

Seeviertel, Osthafen, Tel. 16 033 � F6M

Boots- und Schiffbaumuseum, Werft,

Geöffnet: 15.6.–15.8. tägl. 10–18, sonst. Zeiten Mo–Fr 9–11

Eintritt: 4 €, bis 12 Jahre gratis

Ålands Emigranteninstitut, N. Esplanadg. 5,

Tel. 13 325

Geöffnet: 9.6.–12.8. tägl. 12–16.

Sonst. Zeiten Mo–Fr 12–16.

Eintritt frei.

D9M

Ålands Museum & Kunstmuseum,

Stadshusbacken, Tel. 25 426

� E9M

Geöffnet: Jun und Aug tägl. 10–17, Juli tägl. 10–18,

Sep–Mai Di und Do 10–20, Mi und Fr 10–16, Sa–So 12–16.

Eintritt: 4 €, Kinder 7–15 Jahre/Stud./Pens. 3 €, Familie 9 €

Ålands Sjöfartsmuseum, Hamng. 2,

Tel. 19 930

� A9M

Geöffnet: Mai, Jun, Aug 9–17, Juli 9–19, Sep 10–16

Eintritt: 5 €, 7–15 Jahre 3 €

AUF DEM LAND

Bomarsunds Festungsruinen, Sund � J7Å

Das stattliche Festungsgelände des zaristischen Russlands

wurde im Krimkrieg 1854 zerstört.

Kann jederzeit besucht werden.

Eintritt frei.

Bomarsundsmuseum, Prästö, Sund,

J7Å

Tel. 44 032

Funde von Bomarsund.

Geöffnet: Juni und Aug Mo–Fr 10–16, Juli tägl. 10–16.

Freiwillige Eintrittsgebühr.

Borgboda – Vorgeschichtliche � I6Å

Stätte und Idas Stuga, Saltvik

Archäologische Funde von der Bronzezeit bis zum Mittelalter.

Alte Kate als Rastplatz für Besucher.

Kann jederzeit besucht werden.

Eintritt frei.

Dånö Heimatmuseum, Geta, Tel. 49 508,

49 532, 0457 595 8408

Lotsen- und Fischerwohnstätte.

Geöffnet: 30.6.–12.8. Sa–So 13–16.

Eintritt: 2 €, bis 12 Jahre gratis

F3Å

Eckeröer Post- und Zollhaus, Eckerö,

Tel. 38 689

� C7Å

Geöffnet: 17.5.–30.6. und 13.8.–2.9. tägl. 10–16,

1.7.–12.8. tägl. 10–18.

Eintritt frei.

Gefängnismuseum „Vita Björn“, Sund � I7Å

Geöffnet: 2.5.–31.8. tägl. 10–17, 1.–15.9. tägl. 10–16

Eintritt: 2 €, 7–15 Jahre/Stud./Pens. 1 €.

Gårdsmuseum Postad, Hammarland,

Tel. 41 365, 0457 361 3900

Hof aus dem 18. Jahrhundert.

Geöffnet nach Vereinbarung.

Eintritt: 2 €, bis 12 Jahre gratis.

F7Å

Jan Karlsgården Freilichtmuseum,

Sund

Åländische Bauernkultur.

� I7Å

Geöffnet: 2.5.–31.8. tägl. 10–17, 1.–15.9. tägl. 10–16.

Eintritt frei.

Kalle Glads Stuga, Pålsböle, Finström,

Tel. 42 615, 42 401

Geöffnet Juli Mi 18–20

Eintritt frei.

G6Å

Schloss Kastelholm, Sund, Tel. 432 150 � I7Å

Geöffnet: 2.–31.5. und 1.–15.9./10–16 Uhr,

Jun+Aug 10–17, Juli 10–18.

Eintritt: 5 €, 7-15 Jahre/Stud./Pens. 3,50 €, Familie 15 €


Willkommen · Info · Veranstaltungen · Aktive Freizeit · Sehenswert · Schärenessen · Design · Register

// 6

Åländer Schulmuseum

Kulturarvsstugan, Olofsnäs, Geta,

F4Å

Tel. 49 694, 0457 355 5802

Kate aus dem 19. Jahrhundert. Handwerksausstellung.

Geöffnet: 9.6.–5.8. Sa–So 12–16

Kungsö Batterieberg, Jomala � F9Å

Kann jederzeit besucht werden.

Eintritt frei.

Kungsö Shellmuseum, Jomala, Tel. 32 760 F9Å

Geöffnet nach Vereinbarung.

Labbas Heimat- und Bankmuseum,

C7Å

Eckerö, Tel. 38 507

Kapitänshof mit Gegenständen aus der Seefahrt.

Geöffnet nach Vereinbarung.

Lemböte Kapellenruine, Lemland, Tel. 39 000 H10Å

Aus dem 13. Jahrhundert. Liegt neben einem der größten

Gräberfelder Ålands.

Kann jederzeit besucht werden.

Eintritt frei.

Postrotemuseum, Eckerö, Tel. 39 000 C7Å

Geöffnet: 1.6.–15.8. Di–So 10–15

Eintritt: 2 €

Siréns Jordbruksmuseum, Jomala,

Tel. 31 069

Geöffnet nach Vereinbarung

G7Å

Skarpnåtö Hembygdsgård, Skarpnåtöv. 1560, E5Å

Hammarland, Tel. 37 212

Eines der ältesten Häuser Ålands, frühes 18. Jahrhundert.

Geöffnet: 15.6.–15.8. Di–Fr 11–15.

Freiwillige Eintrittsgebühr.

Festungen von Bomarsund

Die Museen können auch nach

Vereinbarung besucht werden.

Sålis Batterieberg, Hammarland � E6Å

Kann jederzeit besucht werden.

Telegrafen, Prästö, Sund, Tel. 43 270 � J7Å

Miniaturmodell des Festungsgeländes, Ausstellungen

über die Demilitarisierung, Trachten und Uniformen

Geöffnet: 26.6.–12.8. tägl. 10–16.

Eintritt: 2 €, bis 12 Jahre gratis.

Von-Knorring-Museum, Pålsböle,

Finström, Tel. 42 615

� G6Å

Geöffnet: 10.6.–19.8. Di–So 12–16, Mi auch 18–20.

Eintritt: 2 €, bis 18 Jahre gratis

Ålands Feuerwehrmuseum, Mörbyv. 121,

Hammarland, Tel. 040 536 8286

Alte Feuerwehrautos und Löschgeräte.

Geöffnet: 1.6.–15.8. tägl. 12–18

Eintritt: 3,50 €, 7–12 Jahre 2 €

Ålands Fotografisches Museum, Sund,

Tel. 43 964, 43 797, 0457 059 5967

Geöffnet: 3.6.–29.8. Di und So 11–17, Mi 11–20

� E7Å

I7Å

Ålands Jagd- und Fischereimuseum,

Fiskeläget 37, Eckerö, Tel. 38 299

Åländische Jagd- und Fischereigeschichte.

� C6Å

Geöffnet: 1.5.–14.6. und 16.8.–15.9. tägl. 10–17,

15.6.–15.8. tägl. 10–18

Eintritt: 4,20 €, 7–15 Jahre 1,70 €

Önningebymuseum, Jomala, Tel. 33 710,

040 5553 3804

Geöffnet: 24.6.–12.8. tägl. 12–17

Eintritt: 3 €, Stud. 2 €, bis 16 Jahre gratis.

Kirche von Kökar

H9Å


Willkommen · Info · Veranstaltungen · Aktive Freizeit · Sehenswert · Schärenessen · Design · Register

// 6

Viele Museen auf Museumskarte

Ålands Museen haben viel zu bieten. Am besten besorgen Sie sich

eine Museumskarte, die für vier beliebige Museen gilt. Die Museumskarte

kostet 8,50 Euro und ist in den meisten Museen, den Hotels von

Mariehamn und bei Ålands Turistinformation, Storagatan 8, Mariehamn,

Tel. 24 000, erhältlich.

IN DEN SCHÄREN

Föglömuseum, Degerby, Föglö,

Tel. 50 348

� L11Å

Geöffnet: 16.6.–12.8. Di–So 10–13 und 13.30–17.

Mittsommer geschlossen.

Jurmo Sjöbodsmuseum, Jurmo,

Tel. 56 477, 0400 850 739

Geöffnet: 21.6.–14.8. tägl. 19–21

Eintritt: 2 €, bis 12 Jahre gratis

� S1Å

Klosterkeller/Franziskuskapelle,

Hamnö, Kökar

� Q12Å

Reste eines Franziskanerklosters aus dem Mittelalter.

Geöffnet: täglich.

Kökars Heimatmuseum, Kökar,

R12Å

Tel. 0457 524 4077

Gebrauchsgegenstände, Fotoausstellung, Bootsmuseum.

Geöffnet: 15.6.–15.8. tägl. 12–17

Eintritt: 2 €, bis 12 Jahre gratis

Lasse Erikssons Schiffsmuseum,

L7Å

Vårdö, Tel. 47 626, 0457 382 8459

Schiffsmodelle, Literatur, Zubehör und Schiffsgegenstände.

Geöffnet nach Vereinbarung.

Besuchen Sie auch Ålands Steinkirchen

aus dem Mittelalter. Hier eine Auswahl:

St.-Johannes Döparens-Kirche, Sund (I6Å)

St.-Lars-Kirche, Eckerö (D7Å)

St.-Mikael-Kirche, Finström (G6Å)

St.-Olof-Kirche, Jomala (G8Å)

St.-Anna-Kirche, Kumlinge (P6Å)

St.-Birgitta-Kirche, Lemland (I10Å)

St.-Catharina-Kirche, Hammarland (E7Å)

St.-Maria-Kirche, Saltvik (H6Å)

Museumshof Hermas, Enklinge,

Tel. 55 334

Schärengut aus alter Zeit.

Geöffnet: 1.6.–31.8. Mo–Fr 11–17

Eintritt: 2 €, 7–15 Jahre 1 €, Familie 4 €

P4Å

Seffers Heimathof, Vårdö,

L6Å

Tel. 47 605

Doppelkate aus dem 18. Jahrhundert mit Gebrauchsgegenständen

und Werkzeug.

Geöffnet: 25.6.–3.8. Mo–Fr 10–16

Eintritt frei

Sjölunds Gårdsmuseum, Kumlinge,

P6Å

Tel. 55 463, 040 752 8844

Alte Scheune mit Gebrauchsgegenständen des Hofes.

Geöffnet nach Vereinbarung.

Eintritt: 2 €, bis 12 Jahre gratis

Schärenmuseum, Lappo, Brändö,

Tel. 56 689, 0457 385 8659

Bauernboote, Fischereigerät, Fotoausstellung.

Geöffnet: 15.6.–12.8 tägl. 10–12 und 16–18

Eintritt: 3,5 €, bis 12 Jahre gratis

Ålands Schulmuseum, Vårdö,

tel. 47 824

Geöffnet: Juli Mo-Fr 10–16

Eintritt: 2 €, 7–15 Jahre 1 €, Familie 4 €

R5Å

� L6Å


Willkommen · Info · Veranstaltungen · Aktive Freizeit · Sehenswert · Schärenessen · Design · Register // 6

Dieses Museum stellt die

Seeleute ins Zentrum

Schiffsmodelle, Gallionsfiguren und vieles Spannende mehr sind im Åländischen

Schifffahrtsmuseum untergebracht. Die Sommerausstellung handelt

in diesem Jahr von Gesundheit und Krankheit an Bord. Statten Sie der

Kapitänskajüte der Barke Herzogin Cecilie einen Besuch ab oder staunen

Sie über die lustigen Souvenirs der Seeleute im Kuriositätenkabinett. Auch

eine echte Seeräuberflagge ist zu sehen, eine von nur zwei Exemplaren auf

der ganzen Welt – so heißt es jedenfalls.

Echte Stahlbarke mitten

in der Seefahrerstadt

Im Westhafen von Mariehamn liegt das Museumsschiff Pommern

vor Anker. Der Viermaster ist ein imponierender Anblick,

besonders mit gehissten Segeln. Man kann sich leicht vorstellen,

wie die Pommern die Weizenroute nach Australien meisterte. Das

104 Jahre alte Schiff ist weltweit der einzige Frachtsegler seiner

Art, der im ursprünglichen Zustand bewahrt wurde. Heute dienen

die Frachträume als Ausstellungsbereiche, wo Fotos, Gegenstände

und Filme über das Leben an Bord berichten. Versäumen

Sie nicht die Sommerausstellung mit dem Thema „Göran Schildt

als humanistischer Fotograf“.

ÅLANDS

SCHIFFFAHRTSMUSEUM

(A9M) Hamng. 2, Tel. 19 930

Geöffnet:

Mai, Juni, Aug 9–17 Uhr,

Juli kl. 9–19, Sep 10–16 Uhr,

Eintritt: 5 €, 7–15 Jahre 3 €.

MUSEUMSSCHIFF

POMMERN

(A9M) Westhafen,

Tel. 531 421

Geöffnet: 1.5.–30.6.

und 1.–15.8. tägl.

kl. 9–17, Juli kl. 9–19

Eintritt: 5 €,

7–15 Jahre 3 €


Willkommen · Info · Veranstaltungen · Aktive Freizeit · Sehenswert · Schärenessen · Design · Register // 6

Mehr zum Thema Kamera,

als Sie ahnen …

Im Sommer stellt das Fotografische Museum von Åland die Kamera des

Polarforschers und Nobelpreisträgers Fritjof Nansen aus, die ihn auf

der Nordpolexpedition von 1893–1896 begleitete. Die schönen Sammlungen

des Museums beherbergen auch Dunkelkammer-Ausrüstungen,

einen alten Fotoladen, viele Kameras und Unmengen von Zubehören.

Echte alte Kameras aus dem 19. Jahrhundert vermischen sich hier mit

modernen Digitalgeräten.

Viel zu sehen in Kastelholm

Die vorgeschichtliche Stätte von Kastelholm in Sund ist ein interessantes

Ausflugsziel. Im Mittelalterschloss finden im Juli und

August Kindervorführungen statt. Das gruselige Gefängnismuseum

Vita Björn ist ein Muss und auch das Freilichtmuseum Jan

Karlsgården sollte man nicht versäumen, ein åländischer Bauerhof

aus dem Ende des 19. Jahrhunderts. An Wochentagen im Juli

werden hier Unterhaltungen für Kinder mit dem Thema „Textil

und Holz auf dem Hof“ arrangiert. An Mittwochen werden Alltagsarbeiten

aus früherer Zeit vorgeführt, zum Beispiel das Buttern.

Müde von allen historischen Eindrücken schmeckt dann eine

Mahlzeit im Jan Karlsgården Wärdshus besonders gut.

ÅLANDS

FOTOGRAFISKA

MUSEUM

(I7Å) Sund, Tel. 43 964, 43 797,

0457 059 5967, 0457 342 7898

Geöffnet: 3.6.–29.8. Di und So

11–17 Uhr, Mi 11–20 Uhr.

SCHLOSS KASTELHOLM

(I7Å) Sund, Tel. 432 150

Geöffnet: 2.–31.5. und 1.–15.9.

um 10–16 Uhr, Juni und Aug 10–17

Uhr, Juli 10–18.

Eintritt: 5 €, 7–15 Jahre/Stud./Pens.

3,50 €, Familie 15 €.

GEFÄNGNISMUSEUM

VITA BJÖRN

(I7Å) Sund

Geöffnet: 2.5.–31.8. tägl. 10–17 Uhr,

1.–15.9. tägl 10–16.

Eintritt: 2 €,

7–15 Jahre/Stud./Pens. 1 €.

FREILICHTMUSEUM

JAN KARLSGÅRDEN

(I7Å) Sund

Geöffnet: 2.5.–31.8. tägl. 10–17 Uhr,

1.–15.9. tägl. 10–16 Uhr.

Eintritt frei.

JAN KARLSGÅRDEN

WÄRDSHUS & CAFÉ

(I7Å) Sund, Tel. 43 730

1.5.–31.8. tägl. 11–18 Uhr

Tipp: Åland Info am

Eingangsgebäude zum Jan

Karlsgården.


Willkommen · Info · Veranstaltungen · Aktive Freizeit · Sehenswert · Schärenessen · Design · Register //

Rundtour unter dem Motto

„Gute Getränke“

Das Weingut Tjudö Vingård stellt Wein und Spirituosen aus den Beeren

und Früchten des eigenen Anbaus her. Das Sortiment enthält den Västergård-Apfelwein,

den Apfellikör Appleaud, den Apfelbrand Ålvados,

Schnaps mit Geschmack und den Rum Kobba Libre aus Zuckerrüben. Eine

geführte Tour durch das Gelände zeigt Ihnen den Weg des Apfels vom

Baum in die klassischen Tjudö-Flaschen. Probieren eingeschlossen.

Åländisches Bier

im Pub Stallhagen

Im Pub Stallhagen der Åland-Brauerei werden vier åländische Biersorten

zum Probieren angeboten, die sogenannten „mittelstarken“

Sorten Stallhagen III und Stallhagen Dark Lager (Mellanöl) und

die „starken“ Sorten Stallhagen Export und Stallhagen Dark Lager

(Starköl) mit allerdings nach deutschen Begriffen ganz normalem

Alkoholgehalt. Gleichzeitig sehen Sie durch große Panorama-

fenster ins Brauereigeschehen. Manchmal wird eine Sorte auch als

Frischbier kredenzt. Neu in diesem Jahr ist der Verkauf von Produkten

direkt vom Hof, und Sie können jetzt alle „Mellanöl“-Biersorten

mit nach Hause nehmen. Pub Stallhagen ist eine Åland-Info-Stelle

und gibt Ratschläge und Tipps über alles, was im Inselreich von

Interesse ist.

TJUDÖ VINGÅRD

(G5Å) Tjudö, Tel. 48 191,

0457 072 1192

vom 26.6.–12.8. um 11 und

14 Uhr geführte Touren ohne

Vorbuchung.

Vom 15.4.–25.6. und vom

13.8.–15.10. Touren nach Vereinbarung

für Gruppen von mind. 10

Pers.

Tipp: Nehmen Sie bei dieser Gelegenheit

im Restaurant eine gute

Mahlzeit zu sich. Geöffnet 11–17.

ÅLANDS BRAUEREI/

PUB STALLHAGEN

(H7Å) Getav. 196, Finström,

Tel. 48 500

Geöffnet 1.6.–31.8.

Di–So 12–18 Uhr.

Eintritt frei.

Tipp: Åland Info


Willkommen · Info · Veranstaltungen · Aktive Freizeit · Sehenswert · Schärenessen · Design · Register //

Von Insel zu Insel die

Sehenswürdigkeiten kennen lernen

Ein Ausflug zu den Inseln der Schärenwelt bietet viele Eindrücke. Das Meer,

die schöne Natur und viele interessante Museen. Beginnen Sie ganz einfach

im schattigen Vårdö mit dem Heimathof Seffers aus dem 18. Jahrhundert,

der innen und außen das Ambiente der damaligen Zeit bewahrt hat.

Von Hummelvik in Vårdö fahren Sie mit den Schärenfähren der Reederei

Ålandstrafiken weiter hinaus in die Schären in die Gemeinden Kumlinge und

Brändö. Die Fähren sind gratis für Personen und Fahrräder, andere Fahrzeuge

werden gegen Gebühr befördert. Buchen Sie unbedingt im Voraus

unter Tel. 25 155.

Zu den Sehenswürdigkeiten am Wege zählen die Insel Enklinge mit dem

Museumshof Hermas, ein Schärengut mit Wurzeln im 16. Jahrhundert, und

das Schärenmuseum in Lappo, das sich auf die åländische Schären- und

Fischereikultur spezialisiert hat.

Tipp: Wenden Sie sich an Ålandstrafiken,

Strandg. 25, Mariehamn (E7M), Tel. 25 155 für

Info und Buchung der Schärenfähren. Besorgen

Sie sich den Schären-Guide bei Ålands Turistinformation

oder an den Åland-Info-Stellen.

Öffnungszeiten

der Museen

siehe Seite 63


Restaurants und Cafés

für das leibliche Wohl!

MARIEHAMN Tel. Karte

Adlon Pizzeria & Sports Bar, Westhafen 12 345 • • B10M

Ali’s Kebab Grill, Westausfahrt 17 330 • • C3M

Bagarstugan Café & Vin, Ekonomiegatan 19 880 • • • E8M

Bistro Savoy, Nygatan 12 15 400 • • • • D8M

Café la Strada, Torggatan 6 13 270 • • • • • • • D8M

Club Marin, Osthafen 15 501 • • • F8M

Dino’s Bar & Grill, Strandgatan 12 13 939 • • • • • E8M

Gröna Uddens Café 21 121 • • • G12M

Indigo Restaurant & Bar, Nygatan 1 16 550 • • • E8M

Mariepark (Café & Eisdiele), Westhafen 13 713 • • B11M

Nikolaj Café & Brasserie, Galleri Sittkoffs 22 560 • • • • • • E9M

Paf.fik, Torggatan 4 24 200 • • D9M

Park Restaurant & Bar, Norra Esplanadg. 3 527 555 • • • D9M

Pizzeria Fantasia, Trobergsgränd 9 16 763 • • • • • • D6M

Restaurant Arkipelag, Strandgatan 31 24 020 • • • E8M

Restaurant Cikada, Hamngatan 1 15 424 • • • B9M

Restaurantschiff F.P von Knorring, Osthafen 16 500 • • • F9M

Restaurant Nautical, Westhafen 19 931 • • • A9M

Restaurant Pommern, Norragatan 8–10 15 549 • • • • D8M

ÅSS Segelpaviljongen, Westhafen 19 141 • • • • • A8M

AUF DEM LAND Tel. Karte

Alebo Kaffestuga, Eckerö (auch Frühstück) 38 575 • • • • C6Å

Bastö Bykrog, Finström 42 530 • • • • • G5Å

Björklidens Café, Hammarland 040 510 5782 • • E7Å

Café Lugn & Ro, Eckerö 38 420 • • C7Å

Degersands Camping & Café, Eckerö 38 580 • • • • • • D8Å

Eckerö Hotel & Restaurant, Eckerö 38 447 • • • • • C7Å

Erik Mattsson, Godby 43 250 • • H7Å

Furulundsgården, Sund 44 025 • • • • J7Å

Golfrestaurangen, Sund 431 130 • • • • • • H7Å

Havsvidden, Geta 49 408 • • G3Å

Jan Karlsgårdens Wärdshus & Café, Sund 43 730 • • • • • H7Å

Jannes Bodega, Eckerö 38 530 • • C6Å

Jussis Keramik & Café, Eckerö 38 052 • • C7Å

Kattby Café & Matservering, Hammarland 38 052 • • E7Å


Willkommen · Info · Veranstaltungen · Aktive Freizeit · Sehenswert · Schärenessen · Design · Register //

Café Lugn & Ro wird leicht zum Lieblingslokal

Peter und Mercedes vom Café Lugn & Ro pflegen die Kaffee-

kultur – das ist deutlich zu spüren. Hinter jeder Tasse und

jedem Gebäckstück ahnt man hingebende Sorgfalt. Genießen

Sie den klassischen Ålandpfannkuchen nach Mercedesart und

lassen Sie sich die hausgemachten Schokopralinen nicht entgehen.

AUF DEM LAND (Fortsetzung) Tel. Karte

Klaras Café, Hammarland 37 870 • • E7Å

Koriander Wok & Grill, Eckerö 38 429 • • • • D7Å

Nåtö kiosk, Järsövägen 0457 548 3107 • • G10Å

Prästö Stugor & Camping, Sund 44 045 • • • • • • K7Å

Restaurant Elvira, Eckerö 38 200 • • C7Å

Restaurant Käringsund 38 000 • • • • • • • C6Å

Restaurant Rusell, Eckerö 38 499 • • • D7Å

Restaurant Soltuna, Eckerö 38 499 • • • F4Å

Stickstugans Hantverk & Café, Järsö 0457 371 5369 • • H11Å

Tjudö Vingård, Finström 48 191 • • • • G5Å

Ulfsby Källarkrog, Jomala 31 040 • • • G8Å

Utsiktscafé Uffe på Berget, Finström 41 190 • • H6Å

IN DEN SCHÄREN Tel. Karte

Brändö Stugby & Café, Brändö 56 221 • • R3Å

Café Båtsmansgården, Brändö 56 304 • • Q2Å

Café Ta det lugnt, Jurmo, Brändö 56 424 • • • • • S1Å

Degerby Mat & Café, Degerby, Föglö 50 002 • • • • • L11Å

Enigheten Gästhem, Föglö 50 310 • • • • • • L11Å

Glada Laxen, Bärö, Kumlinge 55 304 • • O5Å

Klobbars Restaurant, Kökar 55 709 • • • R12Å

Restaurant Brudhäll, Kökar 55 955 • • • • Q13Å

Restaurant Galeasen, Lappo, Brändö 56 690 • • • R5Å

Restaurant Gullvivan, Brändö 56 350 • • • R3Å

Restaurant Havspaviljongen, Kökar 55 800 • • • • Q12Å

Restaurant Kastören, Kumlinge 0400 529 199 • • • • 06Å

Restaurant Seagram, Föglö 51 092 • • • L11Å

Sandösunds Taverna, Vårdö 47 750 • • • L6Å

Stormskärs Konferens & Värdshus, Vårdö 0400 783 086 • • • L4Å

Café und Gaststätte auf den Schärenfähren M/S Skiftet, M/S Alfågeln, M/S Viggen und M/S Gudingen.

À la carte Mittagessen Café Hausmannskost Saisongeöffnet

Hamburger Pizza Schärengeschmack Das ganze Jahr über geöffnet


Willkommen · Info · Veranstaltungen · Aktive Freizeit · Sehenswert · Schärenessen · Design · Register //

Ausblick über den Hafen

Gut speisen und sich wohl fühlen – im Restaurant

Club Martin unter allen Schiffen, flatternden Segeln

und erholten Urlaubern. Das Restaurant liegt wie

eine Perle am Wasser mitten in Ålands größter

Marina. Brückentanz an Wochentagen im Juli, siehe

Seite 35.

„Lilla Torget“

– Oase im Trubel

Die kleine Oase „Lilla Torget“ liegt mitten in der Sommerstadt

Mariehamn. Das kopfsteinbepflasterte Plätzchen ist von drei

Gaststätten mit Bedienung im Freien umgeben, wo Sie sich

ausruhen, einfach in die Sonne schauen oder auch etwas

Gutes zu sich nehmen können. Sie haben die Wahl zwischen

der gemütlichen Bäckerstube Café & Vin, Dino‘s Bar & Grill

und Indigo Restaurant & Bar. Im gleichen alten Handelsgebäude

wie Indigo liegt auch Jussis Keramik mit Laden und

Glasbläserei. Hier können Sie die Glasbläser bei der Arbeit

beobachten. Wenn es Abend wird, beginnt das Vergnügungsleben:

Barbetrieb innen und außen, Musik von allen Seiten,

Livebands treten auf und rundherum herrscht partyfrohes

Gedränge.

Gut speisen an Bord

Auf dem Restaurantschiff an der „Ångbåtsbryggan“

finden Sie sowohl eine ruhige Speisegaststätte mit

À-la-carte-Gerichten für gepflegte Abendessen als

auch einen lebendigen Pub mit Bedienung im Freien

auf der Brücke. Wir empfehlen das klassische belegte

Brot „Knorring-Smörgås“ und dazu ein kühles Bier.

RESTAURANT CLUB MARIN

(F8M) Osthafen, Tel. 15 501

RESTAURANTSCHIFF

F.P. VON KNORRING

(F9M) Osthafen, Tel. 16 500

LILLA TORGET (E8M)

> Bagarstugan Café & Vin,

Tel. 19 880

> Dino’s Bar & Grill, Tel. 13 939

> Indigo Restaurant & Bar,

Tel. 16 550

> Jussis Keramik, Tel. 13 606

(Öffnungszeiten siehe Seite 84)


Willkommen · Info · Veranstaltungen · Aktive Freizeit · Sehenswert · Schärenessen · Design · Register //

Weiter Blick

über das Nordmeer

Am Meer, umgeben von karger Schärennatur und roten Granitklippen,

liegt das Hotel und Restaurant Havsvidden. Vereinen Sie ausgezeichnete

À-la-carte-Gerichte aus åländischen Rohwaren mit dieser

enormen Aussicht über das Nordmeer. Sie können im Restaurant

speisen, aber auch die herrliche Veranda genießen und zum Abrunden

einen Drink in der Bar nehmen.

Fantastischer Ausblick

Wollen Sie Ihrer Essenspause eine besondere Atmosphäre verleihen,

dann besuchen Sie das Aussichtscafé „Uffe på Berget“

oben auf dem Berg am Färjsund, 40 Meter über dem

Meer. Der Ausblick ist unvergesslich. Wenn Sie davon nicht

genug bekommen können, dann klettern Sie einfach auf den

30 Meter hohen Aussichtsturm „Höga C“ direkt daneben.

Genießen Sie Ihre Ruhepause im Freien oder innen im

gemütlichen Café. Auf der Speisekarte stehen selbstgebackene

Köstlichkeiten, gute belegte Brote und sättigende

Nudelsalate.

HAVSVIDDEN

(G3Å) Geta, Tel. 49 408

Täglich geöffnet 12–24

UFFE PÅ BERGET

(H6Å) Färjsundet, Godby,

Tel. 41 190

Geöffnet: 13.5.–26.8.

Mo–Fr 10–20, Sa–So

11–20 (22.–23.6. von

11–16 Uhr)

Gebühr zum

Aussichtsturm 1,50 €,

bis 15 Jahre 1 €


Willkommen · Info · Veranstaltungen · Aktive Freizeit · Sehenswert · Schärenessen · Design · Register // 8

Ålandpfannkuchen

1 l Milch

1 dl Reisgrieß oder

1,5 dl Weizengrieß

1 dl Weizenmehl

3 Eier

½–1 dl Zucker

½ TL Salz

2 TL Kardamom

50 g Butter/Margarine

Delikatessen, die nach

Åland schmecken

Åland bietet viele Höhepunkte – und das Essen ist einer davon.

Zu den Geschmackserlebnissen zählen die vielen guten Fischgerichte

und das kräftige Schwarzbrot, zum Beispiel aus dem

Laden „Birka Skärgårdsbröd“. Der traditionelle Ålandpfannkuchen

ist aus der Speisekarte nicht wegzudenken. Die Åländer

servieren ihren Pfannkuchen am liebsten mit den klassischen

Zutaten Zwetschgencreme und „Schneemus“, d.h. einer Creme

aus getrockneten Pflaumen und Schlagsahne. Er schmeckt aber

genauso gut mit Erdbeer- oder Himbeerkonfitüre.

Zu den Delikatessen zählen unbedingt die sahnigen Käse der

Meierei ÅCA, die Sanddornprodukte und natürlich das „Hemvete“,

das eigene tägliche Brot der Åländer. Nehmen Sie sich

eine Geschmackserinnerung aus den Lebensmittelläden mit

nach Hause.

Milch und Grieß zu einem geschmeidigen Teig kochen. Etwas abkühlen

lassen. Ei und Zucker verquirlen und in den Teig mischen. Mehl,

Salz und Kardamom hinzugeben sowie weitere Milch, wenn die

Masse zu dick wird. Eine Ofenform oder runde Bratpfanne einfetten

und den Teig hineingeben. Butter in Flocken darauf verteilen. Etwa

40–60 Minuten lang in 200 Grad backen. Mit Zwetschgencreme oder

sonstiger Konfitüre und Schlagsahne (Schneemus) servieren.

LEBENSMITTEL-

LÄDEN

> Firma Erik Mattsson

(H7Å) Godby. Mo–Fr 9–20,

Sa 9–16, So 12–16.

> Firma Hugo Andersson (E7Å)

Hammarland.

Mo–Fr 9–17.30, Sa 9–14.

> Kantarellen (G9Å) Jomala.

Mo–Fr 9–21, Sa 9–18, So 10–18.

> Mathis-Hallen (D8M)

Mariehamn.

Mo–Fr 9–19, Sa 9–16 (Juli 9–17),

So 11–16 (Juli 11–17).

> Mathis-Punkten (D15M)

Mariehamn.

Mo–Fr 9–18, Sa 9–14.

> Minimarket (D9M)

Mariehamn. Mo–Fr 9–21,

Sa 9–18, So 12–18.

>

Sparhallen (G9Å) Jomala.

Mo–Fr 8–20, Sa–So 10–18.


Ökologische Bäckerei und

Handwerksladen

In Uffe und Pettas ökologischer Bäckerei und dem

Handwerksladen findet sich eine herrliche Mischung

aus gutem Brot, Kunsthandwerk, Kaffee und Eis.

„Jomal’-Karin“ backt den ganzen Tag über, damit

die Theke immer mit Frischem gefüllt ist.

Handwerk und

Touristeninfo bei „Handverket“

In Eva Karlssons kleinem Handwerksladen „Handverket“

mitten im Zentrum von Godby finden Sie

Textildruck und Filzprodukte im hauseigenen

Design. Die Topflappen mit Seevogel-

und Fischmotiven sind besonders beliebt.

Kreativität und formschönes Design

MARIEHAMN

Fyndet, Sittkoff, Tel. 16 266 E9M

Hausrat und Geschenke. Auch Produkte von

Korpi–Gordon und Minna Rundberg.

Mo–Fr 9.30–17, Do 9.30–19, Sa 10–14

Guldviva Smyckessmedja, Seeviertel,

Tel. 22 130. Mo –Fr 10–17, Sa 11–14

F6M

Judys Hantverk & Inredning, Köpmansg. 11, D8M

Tel. 19 988

Lebendige Keramikwerkstatt mit Töpferei und Dekormalerei.

Verkauf von Keramik, Textilien und Handwerk.

25.6.–12.8. Mo–Fr 9–19, Sa 10–16.

13.8.–20.6. Mo–Fr 9–17, Sa 10–15

Jussis Keramik, Nygatan 1, Tel. 13 606 E8M

Keramik und Glashütte

23.5.–25.6. Mo–Fr 9–17, Sa 10–16, So 11–15

26.6.–11.8. Mo–Fr 9–20, Sa 10–16, So 11–16

12.8.–30.9. Mo–Fr 9–17, Sa 10–16

1.10.–bis Weihnachten Mo –Fr 9–17

SALT, Seeviertel, Tel. 21 505 F6M

Handwerk: Textil, Silber, Keramik, Holz und Schmiedearbeiten.

Mo–Fr 10–17, Sa 10–14

SEA Design, Seeviertel, Tel. 0457 382 8457 F6M

Kunst und Handwerk. Mo–Fr 10–16.30, Sa 11–14

Svalan, Torggatan 5, Tel. 13 470 E8M

Textilhandwerk, exklusive Garne, Leinen- und Wollkleidung.

Mo–Fr 9.30–17, Sa 10–14,

Jun–Aug Mo–Fr 9.30–17.30, Sa 10–15

AUF DEM LAND

Formriket, Eckeröer Post und Zollhaus, Eckerö,

Tel. 38 189

Åländisches Qualitätshandwerk. 17.5.–30.6. und

13.8.–2.9. tägl. 10–16, 1.7.–12.8. tägl. 10–18

C7Å

Handverket, Godby, Tel. 41 890 H7Å

Textildruck, Filz. 1.5.–31.8. Di–Fr 12–18, Sa 10–15.

Juli auch Mo 12–18. Ab 1.9. Mi–Fr 12–17, Sa 10–14.

Hemslöjdsverkstan, Skarpnåtö, Hammarland, E5Å

Tel. 37 212

Verkauf Handwerk. 15.6.–15.8. Geöffnet nach Vereinb.

Jussis Keramik & Café, Storby, Eckerö, Tel. 38 052 C7Å

Keramik, Glas, Café. 4.6.–14.8. Mo –Sa 10–18, So 11–17

Linastugans Hantverk, Finnö, Geta, Tel. 49 694 F4Å

Handgewebte Textilien und Seilerarbeiten. Kaffee und

Eis. 19.6.–25.8. Di–Fr 12–17. Sonstige Zeiten nach Vereinbarung.

Lugnet Keramik, Lillbolstad, Hammarland, E6Å

Tel. 37 780

Handgetöpferte Keramik aus Steingut und Roterde.

1.6.–31.8. Mo–Fr 11–18, Sa 11–15

Pettas ökologische Bäckerei & Handwerks- F4Å

laden, Finnövägen 327, Geta, Tel. 49 701

Verkauf von Handwerk, Brot, Kaffee, Eis.

25.6.–20.8. tägl. 11–18. Sonstige Zeiten nach Vereinb.

Solbacka Smycken, Solbackagr. 6, Eckerö, Tel. 38 021 C8Å

Gebrauchsgegenstände und Schmuck aus Stein, Zinn

und Metall. Probieren Sie Steinschleifen. Das ganze

Jahr über geöffnet. Bitte vorher anrufen.

Stickstugans Hantverk & Café, Järsö,

H11Å

Lemland, Tel. 0457 371 5369

Handwerk in Strick und Filz. Café. Hausgemachte Schokopralinen.

1.–31.5. und 16.8.–16.9. Sa–So 12–17.

4.6.–15.8. tägl. 11–19

IN DEN SCHÄREN

Annas Shop, Grundsunda, Vårdö,

L7Å

Tel. 040 964 9351

Ausstellung und Verkauf von Holzarbeiten. Ålandpfannkuchen,

geräucherter und marinierter Fisch.

Geöffnet nach Vereinbarung.

Föglö info,

L11Å

Degerby, Tel. 0457 342 7274

Verkauf von Kunst und Handwerk. Schmiedearbeiten,

Glas und Holz.


Willkommen · Info · Veranstaltungen · Aktive Freizeit · Sehenswert · Schärenessen · Design · Register // 8

Schmuck von Guldviva

Ein Besuch in der Schmuckschmiede „Guldviva“ im Seeviertel ist

wie das Hineintauchen in eine andere Welt. Viele schöne Geschenkideen

- für sich selbst oder für andere. Alleine die Namen der handgefertigten

Halsbänder, Ringe, Armbänder und Ohrringe sind reine

Verführung. Favorit ist wohl die „Blomman“-Kollektion, aber auch

„Vergissmeinnicht“, „Nimm mein Herz“ oder „Prinzessinenkrone“

sind wunderschön.

Handwerkshaus mit

Meerluft im Seeviertel

Den Künstlern von SALT gefällt es prima in den neuen Räumen

im Seeviertel im Osthafen von Mariehamn. Das lässt sich

wirklich nachfühlen. Das Gebäude hat fantastischen Meerblick

und enthält Laden und Ateliers. Schönes Kunsthandwerk

in Textil, Silber, Keramik, Holz und Schmiedeeisen empfängt

Sie schon beim Eintritt. Die Verkaufstische kombinieren das

eigene Design der sechs SALT-Handwerker mit den Werken

geladener Meister. Die Wahl fällt schwer bei all den schönen

Stücken. Einer der Kunsthandwerker ist immer persönlich im

Laden - ein besonders angenehmer Aspekt.

HANTVERKSHUSET SALT

(F6M) Seeviertel, Tel. 21 505

Geöffnet:

Mo–Fr 10–17, Sa 10–14

GULDVIVA SMYCKESSMEDJA

(F6M) Seeviertel, Tel. 22 130

Geöffnet:

Mo–Fr 10–17, Sa 11–14


Willkommen · Info · Veranstaltungen · Aktive Freizeit · Sehenswert · Schärenessen · Design · Register // 8

Schöne Textilarbeiten bei

„Svalan“

Schon beim Eintritt in den kleinen Handwerks- und Kleiderladen Svalan

umgibt Sie ein fantastisches Ambiente aus Muster und Farben. Man

spürt förmlich die Inspiration und Schaffensfreude. Nicht nur die handwerklich

Interessierten kommen hier auf ihre Kosten. Wie wäre es mit

einem gestrickten Mohairplaid, persönlich entworfen von der Besitzerin

Gunvor, als Erinnerung an Åland? Schöne Garne und Kleider in herrlichen

Naturmaterialien.

Farbenfrohe Keramik und

Schaffensfreude

In der Köpmansgatan 11 führt eine gekachelte Treppe hoch zu

Judys Handwerks- und Einrichtungsladen. Die alten Meiereiräume

beherbergen Laden und Werkstatt der Keramikerin Judy.

Sie empfängt alle Besucher mit herzlichem Lächeln und erzählt

gern von Ihrer Arbeit. Sie können ihr zuschauen, wenn sie töpfert

und die selbst entworfene Keramik dekoriert. Schauen Sie sich

gerne auch im Laden um. Unter allen Schätzen gibt es praktische

Gebrauchsgegenstände in Judys eigenem Design, aber auch

Textilwaren und andere formenstarke Produkte aus dem Design

des åländischen Künstlerpaares Korpi–Gordon, das derzeit durch

seine Ikea-Kollektion aktuell ist.

JUDYS HANTVERK

& INREDNING

(D8M) Köpmansg. 11, Tel. 19 988

Geöffnet:

25.6.–12.8.

Mo–Fr 9–19, Sa 10–16

13.8.–20.6.

Mo–Fr 9–17, Sa 10–15

SVALAN HANTVERK

& KLÄDER

(E8M) Torggatan 5, Tel. 13 470

Geöffnet:

Juni–Aug:

Mo–Fr 9.30–17.30, Sa 10–15

Sonstige Zeiten:

Mo–Fr 9.30–17, Sa 10–14


6

Register

Abenteuer.......................................................47

Åland-Info.........................................................3

Ålandpfannkuchen....................................83

Aktivitäten............................................. 46–57

Angeln..............................................................42

Apotheke...........................................................2

Aquarellmalen..............................................41

Ausflüge................................................. 43–45

Aussichtstürme............................................57

Ausstellungen...............................................30

Autovermietung..........................................59

Baden...............................................................49

Bank.....................................................................2

Bootsausflüge..................................... 42–45

Bootsverleih...................................................59

Boule.................................................................47

Bowling............................................................47

Café...........................................................74–79

Delikatessen..................................................83

Design..................................................... 84–87

Events......................................................... 9–29

Fahrradfähren..............................................51

Fahrradkarte.................................................51

Fahrradverleih..............................................59

Fakten.über.Åland.........................................2

Fußball................................................................9

Geführte.Touren................................. 42–45

Gokart..............................................................47

Golf....................................................................53

Guides..............................................................42

Handwerk.............................................. 84–87

Informationen.......................................... 2–3

Kajakverleih...................................................59

Kanuverleih....................................................59

Karte.....................................................................1

Keramik....................................................84,.87

Kinderaktivitäten............................... 36–41

Kirchen.............................................................63

Läden................................................................83

Lebensmittel.................................................83

Malerkurs.................................................41,.47

Minigolf...........................................................47

Mittsommer..................................................31

Motorradverleih...........................................59

Museen...................................................60–63

Museumskarte.............................................63

Nachtklub.......................................................35

Naturpfade....................................................57

Notruf..................................................................2

Orts-/Nahverkehr...........................................2

Paddeln............................................................55

Post.......................................................................2

Pubs...................................................................35

Radfahren.......................................................51

Reiten....................................................... 36,.47

Restaurants...........................................74–79

Sauna...............................................................49

Schären............................................................73

Schärenessen...................................... .74–83

Schärenfähren..............................................73

Schwimmen...................................................49

Schwimmende.Sauna...............................49

Sehenswürdigkeiten......................... 60–73

Sightseeing....................................................42

Sport.................................................................47

Sportangelguides.......................................42

Sprungtürme.................................................49

Strände............................................................49

Strandvolley............................................27,.47

Tanz...................................................................35

Tauchausrüstung........................................59

Tauchen...........................................................47

Taxi.......................................................................2

Telefonautomaten........................................2

Tennis...............................................................47

Theater............................................................33

Tiere............................................36,.37,.39,.41

Touristeninformation...................................3

Trab.......................................................................9

Veranstaltungskalender.......................4–7

Verleih..............................................................51

Vorwahl..............................................................2

Währung............................................................2

Wandern.........................................................57.

Wassersport..................................................47

Wellness..........................................................47

Wildsafari.......................................................39

EVENTS

Veranstaltungskalender.......................4–7

Åland.Marathon..........................................29

Alandia.Jazz.Festival................................. 13

Ålands.Countryfestival............................ 11

Ålands.XXXIII..Orgelfestival..................23

Bauernhochzeitsmarkt.............................25

Bomarsunder.Tage.....................................25

Cruise.Mariehamn......................................19

Diggiloo........................................................... 11

Elvis-Show.......................................................13

Erntefest.auf.Åland....................................29

Gesangfest.–.Visor.så.in.i.Norden.......23

Gustav-Vasa-Tage......................................15

IFK.Mariehamn.–.Fußball..........................9

Konzertserie.Katrina..................................23

Open.by.Night..............................................29

PAF.Open........................................................27

Rennbahn.Ålandstravet..............................9

Rockoff-Festival...........................................21

Seetage.auf.Åland.....................................19

Spielmannstreffen.mit.Frauengruppe.

„Kvinnfolk”......................................................23

Viking.Line.Dog.Show...............................29

Wikingermarkt.............................................15

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine