Sternradeln Potsdam und Havelseen - Die Landpartie Radeln und ...

dielandpartie.de

Sternradeln Potsdam und Havelseen - Die Landpartie Radeln und ...

Sternradeln Potsdam und Havelseen

Romantisch durch das Havelland und die Potsdamer Parklandschaft – 5 bis 7 Tage

Mitten im Grünen und romantisch von Seen

umgeben liegt Potsdam vor den Toren von

Berlin. Über drei Viertel der Stadtfläche

erstrecken sich Parks und Gärten, Wälder,

Seen und verträumte Inseln.

Wenn die preußischen Kaiser und Könige

Ruhe und Entspannung suchten, zogen sie

sich nach Potsdam zurück. So entstanden an

der Havel und ihren Seen eine unbeschreibliche

Pracht und Vielfalt an Schlössern und

Sommerresidenzen, Lustgärten und Parkanlagen.

Die Havel ist die Lebensader der Stadt. Im

Norden führt sie durch das ruhige Ruppiner

Land bis Oranienburg mit seinem prachtvollen

Barockschloss. Im Westen weitet sich der

Fluss zu einer endlos scheinenden Seenkette

bis Brandenburg. Biber und Fischotter tummeln

sich in den klaren Gewässern. Kraniche,

Störche und sogar majestätische Seeadler

sind mit etwas Glück Ihre Begleiter auf

den Radtouren.

1. Tag: Anreise nach Potsdam

Es ist Zeit für einen Bummel durch Potsdam. Einen

ersten Überblick gibt die im Reisepreis enthaltene

Stadtführung, die täglich zwischen 15:00 und 17:00

Uhr möglich ist.

2. Tag: Rund um den Schwielowsee

Um 9:00 Uhr werden Sie zur Radübergabe begrüßt.

Dann fahren Sie auf schöner Strecke am Templiner

See aus Potsdam heraus. Auf romantischen Wegen

umrunden Sie den Schwielowsee. Schloss Petzow,

dessen Park von Peter Joseph Lenné angelegt wurde,

lohnt eine Pause. Caputh setzt den prachtvollen

Schlussakkord des Tages. Das Schloss im verspielten

Frühbarock ist mit seinem Garten zum Templiner See

besonders sehenswert: 32 km.

DENMARK - DANEMARK

NETHERLANDS -

PAYS-BAS

AMSTERDAM

Utrecht

Arnhem

Groningen

LANDPARTIE-ROMANTIK-KATEGORIE

Sie übernachten in komfortablen Hotels mit besonderem

Flair. Persönliche Gastlichkeit, ein besonderes

Ambiente (historisches Gebäude, Lage im Grünen,

großer Wellnessbereich) sowie marktfrische Küche

sind die Auswahlkriterien für diese Häuser.

• Hotel am Jägertor: Wunderbares Hotel in einem

spätklassizistischen Stadtpalast am ältesten Stadttor

Potsdams an der Altstadt gelegen. „Wir wollen

unseren Gästen im historischen Zentrum Potsdams

mit einer persönlichen, warmen Atmosphäre und

einem hervorragendem Service «ein Zuhause fern

von Zuhause» bieten.“ So das Motto der Mitarbeiter

des Hotels. Freuen Sie sich auf Ihren Besuch in

diesem komfortablen und gastfreundlichen Haus!

KOMFORT-KATEGORIE

Für Sie ausgewählt haben wir gute Hotels mit 3- bis

4-Sterne-Standard in Zentrumsnähe. Beispielsweise

das 4-Sterne „arcona Hotel Am Havelufer“. Das Hotel

liegt idyllisch mit Blick auf die Havel direkt am Wasser.

Radelroute / 5 Tage: 107 km

Havel

Werder

Brandenburg/Havel

Oranienburg

Potsdam

Berlin

Spree

26

Eindhoven


ERLEBNISSTIPP

Ein Perspektivwechsel der sich lohnt: Entdecken

Sie die Havelseen und die wunderbare

Stadt Potsdam einmal vom Wasser aus – per

Wassertaxi oder mit

dem Ausflugsschiff.

;

GARTENTIPP

Der wunderschöne Stauden- und Schattengarten

des berühmten Staudenzüchters

und Gartenphilosophen

Karl Foerster

im Norden Potsdams

ist frei zugänglich.

!

AUF EINEN BLICK

• Kulturmetropole Potsdam erleben

Radeln an Seen, Preußischen Schlössern

und Parkanlagen

• Zwei Erlebnispakete führen Sie nach Berlin

und Oranienburg

3. Tag: Pfaueninsel und Neuer Garten

Am Schloss und Park Babelsberg entlang radeln Sie

zunächst zur Glienicker Brücke und weiter zur idyllisch

in der Havel gelegenen Pfaueninsel, die Sie per Fähre

erreichen. Der romantische Zauber der Sommerinsel

von Königin Luise ist unbeschreiblich. Die gesamte

Insel ist Naturschutzgebiet und Teil des UNESCO-

Weltkulturerbes. Am Nachmittag gelangen Sie per

Fähre über den Wannsee und radeln ufernah über

die Sacrower Heilandskirche zurück: 20 km.

4. Tag: Im Havelland nach Brandenburg

Zunächst radeln Sie auf Uferwegen am Templiner See

aus Potsdam. Sie erreichen nach kurzer Fahrt Werder,

mit seiner historischen Altstadt auf einer Havelinsel

gelegen. Bei Ketzin sind Dorf und Schloss Paretz, die

Sommerresidenz der Königin Luise, einen Abstecher

auf das gegenüberliegende Ufer wert. Weiter entlang

der Havelseen erreichen Sie bald Brandenburg/Havel.

Anschließend kehren Sie per Bahn zurück nach Potsdam:

40 – 55 km.

5. Tag: Rückreise oder Verlängerung

Abreise oder individuelle Verlängerung. Für Ihre Verlängerung

haben wir zwei Erlebnispakete geschnürt.

ERLEBNISPAKET

SCHLOSSPARK ORANIENBURG

Am Morgen geht es per Bahn nach Spandau. Die

Spandauer Zitadelle, ein Zeugnis der Festungsbaukunst

der Renaissance, lädt ein. Nun folgen Sie der Havel

flussaufwärts bis Oranienburg. Der Schlosspark von

Oranienburg, romantisch direkt am Wasser gelegen,

war Schauplatz der Landesgartenschau. Sie bummeln

durch den lohnenswerten Landschaftspark, bevor Sie

per Bahn nach Potsdam zurückkehren: 38 km.

ERLEBNISPAKET

SÜDLICHER MAUERRADWEG

Die Berliner Mauer ist sicher eines der bewegendsten

Bauwerke des 20. Jahrhunderts. Letztlich ist sie

wohl auch ein Zeichen dafür, dass manchmal Wunder

geschehen. Das Bauwerk ist durch die Wiedervereinigung

vollständig verschwunden. Ihr Verlauf ist immer

noch zu erleben. Morgens fahren Sie mit der S-Bahn

nach Lichtenrade. Die Kirschbaumallee, eine echte

Geisterstadt, der Teltower Kanal, diverse ehemalige

Grenzkontrollstellen und dichter Wald liegen auf Ihrem

Weg zum Griebnitzsee. Über den Babelsberger Park

geht es zurück nach Potsdam: 32 km.


LEISTUNGEN

Landpartie-individuell Servicepaket (S. 7)

Landpartie Plus: Altstadtführung Potsdam

• Persönliche Begrüßung und Infogespräch

• Bahnfahrt Brandenburg – Potsdam

EXTRAS

• Tourenrad 8-Gang/Rücktritt oder 24-Gang-

Schaltung: € 60,-

Landpartie-Elektrorad 8-Gang/Rücktritt:

€ 150,-

• Kinderermäßigung: 25 % im Zustellbett bis 14

Jahre bei zwei vollzahlenden Erwachsenen

• Parkplatz in Potsdam am Starthotel ab € 10,-

pro Tag, Tiefgarage € 15,-, zahlbar vor Ort

• Bahnfahrt 2. Kl. ab jedem deutschen Bahnhof

je Strecke € 59,-, mit Bahncard € 51,50

STERNRADELN POTSDAM UND HAVEL-

SEEN

Preis p. P. DZ EZ HP

5 Tage / 4 Nächte

Romantik: 435,- € 595,- € 116,- €

Komfort: 345,- € 465,- € 80,- €

• Zeitraum: 27.04. – 28.09.2014

• Starttage: Sonntag

Preis p. P. DZ EZ

Erlebnispaket Schlosspark Oranienburg

Romantik: 110,- € 150,- €

Komfort: 85,- € 110,- €

Leistungen: 1 Ü/F, Bahnfahrt Potsdam – Spandau

u. Oranienburg – Potsdam, Eintritt Schloss u. Park

Oranienburg, Leihrad wie gebucht

Erlebnispaket Südlicher Mauerradweg p. P.

Romantik: 105,- € 145,- €

Komfort: 80,- € 105,- €

Leistungen: 1 Ü/F, S-Bahnfahrt nach Lichtenrade

Süd, Leihrad wie gebucht

Zusatznächte Potsdam p. P. Ü/F

Romantik: 70,- € 110,- €

Komfort: 55,- € 80,- €

27

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine