Lieferprogramm WDVS - Farben Schultze

engel.jung.de

Lieferprogramm WDVS - Farben Schultze

Lieferprogramm

WDVS & Putze

2013/2014


INHALTSVERZEICHNIS

VWS Aufsteckprofil Metall/

Blechanschluss

VWS Gleitlagerfugenprofil

für 6 mm Putzdicke

Ausgleichsstücke für VWS Sockelprofil

Montageset EJOT

Schaumpistole

PU Pistolenschaum

04 KLEBER

SK leicht • Spachtelkleber leicht

SK weiß • Spachtelkleber weiß

SK grau • Spachtelkleber grau

11 GEWEBE

VWS Panzergewebe

VWS Gewebe

PU Pistolenreiniger

19 SOCKELPROFILE

VWS Sockelprofil

VWS Eckausbildung

VWS Sockelprofil

für die gebogene Wand

VWS zweiteiliges Sockelprofil

VWS PVC Sockelprofil

für 6 mm Putzdicke

VWS Abschlussprofil

06 DÄMMPLATTEN

13 ZUBEHÖR

Graue Dämmplatte WLG 032

Graue Dämmplatte WLG 035

Weiße Dämmplatte WLG 035

SunJa Dämmplatte WLG 032

SunJa Dämmplatte WLG 035

Perimeter WLG 035

PUR-Brandriegel WLG 026

VWS Speedlamelle WLG 041

Mineralfaser WLG 035 • Die Echte

Mineralfaser WLG 036

Mineralwolle-Dämplatte WLG 036

Mineralwolle-Laibungsdämmplatte WLG 036

VWS Gewebeeckwinkel PVC Orange

VWS Armierungspfeil

VWS Fugendichtband

VWS PVC Dehnfugenprofil

für die Fläche

VWS PVC Dehnfugenprofil

für die Innenecke

VWS PVC Laibungsprofil

mit Gewebe und Dichtlippe 6 mm

VWS PVC Laibungsprofil

mit Gewebe und Dichtlippe 9 mm

VWS PVC Putzabschlussprofil

für 3/6 mm Putzdicke

VWS PVC Aufsteckprofil

für 6 mm Putzdicke

VWS PVC Tropfkantenprofil

für 6 mm Putzdicke

21 DÜBEL

22 EJOT DÜBEL + ZUBEHÖR

Tellerdübel STR-U 2G

Schraubdübel STR-H

STR-Rondelle EPS

STR-Rondelle MW

STR-Stopfen

02


INHALTSVERZEICHNIS

STR-Tool 2G

UPZ-L • Kalkzement-Sockel-Leichtputz

STR-Ersatzteilkit

AM • Ansetzmörtel

SDS-plus Aufnahme

38 RENOVIERSYSTEM

Sechskantantrieb

SW 10 x 30 M8 x 10

Spezial Bit TX25-M8 x 31

Spezial Bit TX30-M8 x 52

STR-Sanierfräser

Schlagdübel H1 Eco

Schlagdübel NTK-U

Schienendübel SDK-U

für Sockelprofile

32 GRUNDIERUNGEN

PutzGrund

Aufbrennsperre

Beton Kontakt

Renomur 700 • Sanier- & Renoviermörtel

Sockelmörtel • Klebe- & Armierungsmörtel

Sockeldicht • Flexible Dichtungsschlämme

39 UNTERPUTZ INNEN

MP 10 GL • Maschinenputz Gips leicht

MP 30 GP • Gips-Maschinenputz

GHP Gold • einlagiger Handputz

GHP Rot • einlagig glättbarer Haftputz

Nageldübel ND-K

Deckendämmschrauben DDS

Putzhaftbrücke PHB

Malagrund WP Grob

40

ALUMINIUM-FENSTERBÄNKE

MIT ZUBEHÖR

Deckendämmteller DDT

Spezialbohrer

42 BEFESTIGUNGSSYSTEME

Spiraldübel

Putzfräser

43 KONTAKT

Dübelscheibe VT 90

Dübelscheibe SBL 140

29 HILTI DÜBEL + ZUBEHÖR

Helix Schraubdübel D8-FV

Helix Setzwerkzeug D8-SW 1

Ersatz Distanzhülse D 8-SW SH1

34 PUTZE

35 OBERPUTZ MINERALISCH

SP • Scheibenputz

MRP • Münchner Rauhputz

Mplus-WDV-System

mit Eigenzulassung

Das Deutsche Institut für Bautechnik

in Berlin hat dem Mplus Wärmedämm-

Verbundsystem die allgemeine bauaufsichtliche

Zulassung erteilt. Die Zulassungsnummer

lautet Z-33.43-1354.

Verschlussstopfen D8-FV VS

36 OBERPUTZ SILIKONHARZ

WDVS-Schraubdübel D-FV T

DecoLoxan Kratzputz • Color

WDVS-Bohrdübel SX-FVU

DecoLoxan Reibeputz • Color

Schlagdübel SD-FV • SDK-FV

37 UNTERPUTZ AUSSEN

Setzdübel XI-FV

UPK-F • Unterputz Kalkzement faserleicht

Dämmstoffteller HDT-FV 90

UPK-L • Unterputz Kalkzement leicht

Dämmstoffteller HDT-FV 140

UPK • Unterputz Kalkzement

03


04

KLEBER


KLEBER Farbton Verbrauch Gebinde Artikel-Nr.

SK leicht • Spachtelkleber leicht

Weißer, noch ergiebigerer, wasserabweisender

Leichtklebe- und Armierungsmörtel für

das Mplus WDV-System mit mineralischen

Leichtzuschlägen. Einsetzbar auch als

Armierungsputz zur Fassadenüberarbeitung.

weiß

zum Kleben:

ca. 3,5 kg/m²

zum Armieren:

ca. 4,5 kg/m²

pro 5 mm Putzdicke

20 kg

800 kg BigBag

Silo

8027-004002

8027-004005

8027-004008

• Größtkorn: ca. 1 mm

• CS III nach DIN EN 998-1

früher: (Mörtelgruppe P II nach DIN 18550)

• Baustoffklasse A (nicht brennbar)

Silo

Silo mit

Maschine

42 Sack

pro Palette

SK weiß • Spachtelkleber weiß

Weißer, wasserabweisender Klebe- und

Armierungsmörtel für das Mplus WDV-

System. Einsetzbar als Armierungsputzlage

zur Überarbeitung von Putzfassaden.

• Größtkorn: ca. 1 mm

weiß

zum Kleben:

ca. 5 kg/m²

zum Armieren:

ca. 6,3 kg/m²

pro 5 mm Putzdicke

25 kg

1000 kg BigBag

Silo

8027-004022

8027-004025

8027-004028

• CS III nach DIN EN 998-1

früher: (Mörtelgruppe P II nach DIN 18 550)

• Baustoffklasse A (nicht brennbar)

Silo

Silo mit

Maschine

42 Sack

pro Palette

SK grau • Spachtelkleber grau

Mineralischer, wasserabweisender, grauer

Klebe- und Armierungsmörtel zur Verklebung

und Gewebearmierung von Mineralfaseroder

Polystyrol-Wämedämmplatten im

Außenbereich.

grau

zum Kleben:

ca. 5 kg/m²

zum Armieren:

ca. 6,6 kg/m²

pro 5 mm Putzdicke

25 kg

1000 kg BigBag

Silo

8027-004042

8027-004045

8027-004048

• Größtkorn: ca. 1 mm

• CS III nach DIN EN 998-1

früher: (Mörtelgruppe P II nach DIN 18 550)

• Baustoffklasse A (nicht brennbar)

Silo

Silo mit

Maschine

42 Sack

pro Palette

05


06

DÄMMPLATTEN


DÄMMPLATTEN Typ Dicke Gebinde Artikel-Nr.

Graue Dämmplatte WLG 032

Die graue EPS-Dämmplatte nach DIN EN 13163 entspricht

der Qualitätsrichtlinie des Fachverbandes WDVS e.V..

• Brandklasse: B1 (nach DIN 4102, schwer entflammbar)

• Typ: EPS 032 WDV

• Wärmeleitfähigkeit (Bemessungswert): 0,032 W/m² K

• Format: 100 x 50 cm

• Kantenform: stumpf

WLG 032

2 cm

3 cm

4 cm

5 cm

6 cm

7 cm

8 cm

10 cm

12 cm

14 cm

16 cm

18 cm

20 cm

22 cm

24 cm

25 cm

26 cm

28 cm

30 cm

12,0 m²

8,0 m²

6,0 m²

4,5 m²

4,0 m²

3,0 m²

3,0 m²

2,0 m²

2,0 m²

1,5 m²

1,5 m²

1,0 m²

1,0 m²

1,0 m²

1,0 m²

1,0 m²

1,0 m²

1,0 m²

1,0 m²

8027-004202

8027-004203

8027-004204

8027-004205

8027-004216

8027-004217

8027-004218

8027-004220

8027-004222

8027-004224

8027-004226

8027-004228

8027-004230

8027-004231

8027-004232

8027-004233

8027-004234

8027-004235

8027-004236

Graue Dämmplatte WLG 035

Die graue EPS-Dämmplatte nach DIN EN 13163 entspricht

der Qualitätsrichtlinie des Fachverbandes WDVS e.V..

• Brandklasse: B1 (nach DIN 4102, schwer entflammbar)

• Typ: EPS 035 WDV

• Wärmeleitfähigkeit (Bemessungswert): 0,035 W/m² K

• Format: 100 x 50 cm

• Kantenform: stumpf

WLG 035

2 cm

3 cm

4 cm

5 cm

6 cm

7 cm

8 cm

10 cm

12 cm

14 cm

15 cm

16 cm

18 cm

20 cm

22 cm

24 cm

25 cm

26 cm

28 cm

30 cm

12,0 m²

8,0 m²

6,0 m²

4,5 m²

4,0 m²

3,0 m²

3,0 m²

2,0 m²

2,0 m²

1,5 m²

1,5 m²

1,0 m²

1,0 m²

1,0 m²

1,0 m²

1,0 m²

1,0 m²

1,0 m²

1,0 m²

1,0 m²

8027-004302

8027-004303

8027-004304

8027-004305

8027-004306

8027-004307

8027-004308

8027-004310

8027-004312

8027-004314

8027-004315

8027-004316

8027-004318

8027-004320

8027-004322

8027-004324

8027-004326

8027-004328

8027-004330

8027-004332

Weiße Dämmplatte WLG 035

Die weiße EPS-Dämmplatte nach DIN EN 13163 entspricht

der Qualitätsrichtlinie des Fachverbandes WDVS e.V..

• Brandklasse: B1 (nach DIN 4102, schwer entflammbar)

• Typ: EPS 035 WDV

• Wärmeleitfähigkeit (Bemessungswert): 0,035 W/m² K

• Format: 100 x 50 cm

• Kantenform: stumpf

WLG 035

2 cm

3 cm

4 cm

5 cm

6 cm

7 cm

8 cm

10 cm

12 cm

14 cm

16 cm

18 cm

20 cm

22 cm

24 cm

25 cm

26 cm

28 cm

30 cm

12,0 m²

8,0 m²

6,0 m²

4,5 m²

4,0 m²

3,0 m²

3,0 m²

2,0 m²

2,0 m²

1,5 m²

1,5 m²

1,0 m²

1,0 m²

1,0 m²

1,0 m²

1,0 m²

1,0 m²

1,0 m²

1,0 m²

8027-004382

8027-004383

8027-004384

8027-004385

8027-004386

8027-004387

8027-004388

8027-004390

8027-004392

8027-004394

8027-004396

8027-004398

8027-004400

8027-004402

8027-004404

8027-004406

8027-004408

8027-004410

8027-004412

Abweichende Dicken und Kantenformen bitte anfragen!

07


DÄMMPLATTEN Typ Dicke Gebinde Artikel-Nr.

SunJa Dämmplatte WLG 032

Kombinierte, zweischichtige, blockgeschäumte Dämmplatte

aus grauem und weißem Polystyrol für die Wärmedämmung

von Fassaden (EPS gemäß DIN EN 13163 und

den Qualitätsrichtlinien des GSV-Güteschutzverband

Hartschaum). Sie besitzt eine stumpfe Kante und

entspricht der Wärmeleitgruppe (WLG) 032. Die weiße

Oberfläche dient als Schutz gegen die Aufheizung durch

Sonneneinstrahlung. Brandklasse BI (nach DIN 4102),

schwer entflammbar. Bauaufsichtlich zugelassen.

WLG 032

8 cm

10 cm

12 cm

14 cm

16 cm

18 cm

20 cm

22 cm

24 cm

3,0 m²

2,0 m²

2,0 m²

1,5 m²

1,5 m²

1,0 m²

1,0 m²

1,0 m²

1,0 m²

8027-004248

8027-004250

8027-004252

8027-004254

8027-004256

8027-004258

8027-004260

8027-004262

8027-004264

• Maße: 1000 x 500 mm

• Dämmstärke: 80 – 240 mm

SunJa Dämmplatte WLG 035

Kombinierte, zweischichtige, blockgeschäumte Dämmplatte

aus grauem und weißem Polystyrol für die Wärmedämmung

von Fassaden (EPS gemäß DIN EN 13163 und

den Qualitätsrichtlinien des GSV-Güteschutzverband

Hartschaum). Sie besitzt eine stumpfe Kante und

entspricht der Wärmeleitgruppe (WLG) 032. Die weiße

Oberfläche dient als Schutz gegen die Aufheizung durch

Sonneneinstrahlung. Brandklasse BI (nach DIN 4102),

schwer entflammbar. Bauaufsichtlich zugelassen.

WLG 035

10 cm

12 cm

14 cm

16 cm

18 cm

2,0 m²

2,0 m²

1,5 m²

1,5 m²

1,0 m²

8027-004350

8027-004352

8027-004354

8027-004356

8027-004358

• Maße: 1000 x 500 mm

• Dämmstärke: 100 – 180 mm

8

Abweichende Dicken und Kantenformen bitte anfragen!


DÄMMPLATTEN Typ Dicke Gebinde Artikel-Nr.

Perimeter WLG 035

EPS-Dämmplatte (PS30SE) nach DIN EN 13163 zur

Sockeldämmung beim Mplus WDV-System und als

Perimeterdämmung (gem. Zulassung).

• Anwendungstyp: EPS 035 PW

• Wärmeleitfähigkeit (Bemessungswert): 0,035 W/m² K

• Format: 100 x 50 cm

• Kantenform: stumpf

WLG 035

2 cm

3 cm

4 cm

5 cm

6 cm

8 cm

10 cm

12 cm

14 cm

15 cm

16 cm

18 cm

20 cm

12,0 m²

8,0 m²

6,0 m²

4,5 m²

4,0 m²

3,0 m²

2,0 m²

2,0 m²

1,5 m²

1,5 m²

1,5 m²

1,0 m²

1,0 m²

8027-004502

8027-004503

8027-004504

8027-004505

8027-004506

8027-004508

8027-004510

8027-004512

8027-004514

8027-004515

8027-004516

8027-004518

8027-004520

PUR-Brandriegel WLG 026

Für die Herstellung von umlaufenden Brandriegeln beim

Mplus WDV-System der Baustoffklasse B1 mit EPS-

Dämmplatten und einer Dicke > 100 mm. Die

Polyurethan-Dämmplatte entspricht DIN EN 13165.

• Anwendungstyp: WAP

• Wärmeleitfähigkeit (Bemessungswert): 0,026 W/m² K

• Format: 100 x 25 cm

• Kantenform: stumpf

• Oberfläche: sägerau mit UV-Schutzbeschichtung

WLG 026

12 cm

14 cm

16 cm

18 cm

20 cm

22 cm

24 cm

26 cm

28 cm

30 cm

8,0 m²

6,0 m²

6,0 m²

4,0 m²

4,0 m²

4,0 m²

4,0 m²

4,0 m²

4,0 m²

4,0 m²

8027-004802

8027-004804

8027-004806

8027-004808

8027-004810

8027-004812

8027-004814

8027-004816

8027-004818

8027-004820

VWS Speedlamelle WLG 041

Mineralwolle-Lamellendämmplatte nach DIN EN 13162

mit beidseitiger Haftbeschichtung entspricht Brandverhalten

A1 nach DIN EN 13501-1 (nicht brennbar).

• Anwendungsgebiet: WAP-zh

• Wärmeleitfähigkeit (Bemessungswert): 0,041 W/m² K

• Format: 120 x 20 cm

• Kantenform: stumpf

Als Brandriegel ab 10 cm einsetzbar.

WLG 041

4 cm

5 cm

6 cm

8 cm

10 cm

12 cm

14 cm

16 cm

18 cm

20 cm

22 cm

24 cm

26 cm

28 cm

30 cm

2,88 m²

1,92 m²

1,92 m²

1,44 m²

0,96 m²

0,96 m²

0,96 m²

0,96 m²

0,96 m²

0,96 m²

0,48 m²

0,48 m²

0,48 m²

0,48 m²

0,48 m²

8027-004604

8027-004605

8027-004606

8027-004608

8027-004610

8027-004612

8027-004614

8027-004616

8027-004618

8027-004620

8027-004622

8027-004624

8027-004626

8027-004628

8027-004630

Abweichende Dicken und Kantenformen bitte anfragen!

9


DÄMMPLATTEN Typ Dicke Gebinde Artikel-Nr.

Mineralfaser WLG 035 • Die Echte

Die Mineralwolle-Dämmplatte mit beidseitiger Haftbeschichtung

nach DIN EN 13162 entspricht einem

Brandverhalten A1 nach DIN EN 13501-1 (nicht brennbar).

• Anwendungsgebiet: WAP-zg (Typ WV)

WLG 035

12 cm

14 cm

16 cm

18 cm

20 cm

0,96 m²

0,96 m²

0,96 m²

0,96 m²

0,96 m²

8027-004682

8027-004684

8027-004686

8027-004688

8027-004690

• Wärmeleitfähigkeit (Bemessungswert): 0,035 W/m² K

• Format: 120 x 40 cm

• Kantenform: stumpf

Als Brandriegel ab 10 cm einsetzbar.

Mineralfaser WLG 036

Die Mineralwolle-Dämmplatte mit beidseitiger Haftbeschichtung

nach DIN EN 13162 entspricht einem

Brandverhalten A1 nach DIN EN 13501-1 (nicht brennbar).

• Anwendungsgebiet: WAP-zg (Typ WV)

• Wärmeleitfähigkeit (Bemessungswert): 0,036 W/m² K

• Format: 120 x 40 cm

• Kantenform: stumpf

WLG 036

6 cm

8 cm

10 cm

12 cm

14 cm

16 cm

18 cm

20 cm

1,92 m²

1,44 m²

0,96 m²

0,96 m²

0,96 m²

0,96 m²

0,96 m²

0,96 m²

8027-004716

8027-004718

8027-004720

8027-004722

8027-004724

8027-004726

8027-004728

8027-004730

Als Brandriegel ab 10 cm einsetzbar.

Mineralwolle-Dämmplatte WLG 036

Die Mineralwolle-Dämmplatte mit beidseitiger Haftbeschichtung

nach DIN EN 13162 entspricht einem

Brandverhalten A1 nach DIN EN 13501-1 (nicht brennbar).

• Anwendungsgebiet: WAP-zg (Typ WV)

• Wärmeleitfähigkeit (Bemessungswert): 0,036 W/m² K

• Format: 80 x 62,5 cm

• Kantenform: stumpf

Als Brandriegel ab 10 cm einsetzbar.

WLG 036

4 cm

5 cm

6 cm

8 cm

10 cm

12 cm

14 cm

16 cm

18 cm

20 cm

3,0 m²

2,0 m²

2,0 m²

1,5 m²

1,0 m²

1,0 m²

1,0 m²

1,0 m²

1,0 m²

0,5 m²

8027-004764

8027-004765

8027-004766

8027-004768

8027-004770

8027-004772

8027-004774

8027-004776

8027-004778

8027-004780

Mineralwolle-Laibungsdämmplatte WLG 036

Die Mineralwolle-Laibungsdämmplatte nach DIN EN

13162 mit beidseitiger Haftbeschichtung ist speziell für

das Dämmen von Laibungen geeignet. Das Brandverhalten

entspricht A1 nach DIN EN 13501-1 (nicht brennbar).

WLG 036

2 cm

3 cm

6,0 m²

4,0 m²

8027-004792

8027-004794

• Anwendungsgebiet: WAP-zg

• Wärmeleitfähigkeit (Bemessungswert): 0,036 W/m² K

• Format: 80 x 62,5 cm

• Kantenform: stumpf

10

Abweichende Dicken und Kantenformen bitte anfragen!


GEWEBE

11


GEWEBE Verbrauch Gebinde Artikel-Nr.

VWS Panzergewebe

Systemgeprüftes, hochreißfestes, alkalibeständiges

Glasseidengittergewebe für

das Mplus WDV-System. Zum Einbetten in

mineralische Armierungsputze und zur Vermeidung

von Oberflächenrissen geeignet.

1,10 m²/m² 30 Rollen/Palette

25 m²/Rolle

8027-005002

• Gewicht: 330 g/m²

• Breite: 100 cm

• Rolle: 25 m

• lichte Maschenweite: 6,8 x 5,5 mm

VWS Gewebe

Systemgeprüftes, feines, schiebefestes,

alkalibeständiges Glasgittergewebe zum

Einbetten in Kleber- und Spachtelmassen

geeignet. Ideal zur Vermeidung von Oberflächenrissen

beim Mplus WDV-System.

1,10 m²/m² 30 Rollen/Palette

55 m²/Rolle

8027-005012

• Gewicht: 160 g/m²

• Zugfestigkeit: > 1,9 kN/5 cm

• Breite: 110 cm

• Rolle: 50 m

• Maschenweite: 4 x 4 mm

12


ZUBEHÖR

13


ZUBEHÖR Typ Gebinde Artikel-Nr.

VWS Gewebeeckwinkel PVC Orange

Ein alkalibeständiger Glasgittergewebeeckwinkel

mit PS-Kern zur Erstellung von

90° Außenecken beim Mplus WDV-System.

100 x 150 mm 1 Karton

= 100 Stück

8027-005100

• Länge: 2,5 m

VWS Armierungspfeil

Eine vorgefertigte, alkalibeständige

Diagonalarmierung um Spannungen an

Fenster- und Türecken abzutragen. Zur

Vermeidung von Oberflächenrissen beim

Mplus WDV-System.

33 x 40cm 1 Karton

= 100 Stück

8027-005190

• Maschenweite: 4 x 4 mm

VWS Fugendichtband • schmal

Witterungsbeständiges Quellband aus Polyurethan

zur Abdichtung von Anschlussfugen

zwischen Dämmplatten und Anschlüssen

(z.B. Fenster-, Türrahmen, Dachsims, etc.).

Das Fugendichtband ist einseitig selbstklebend,

vollimprägniert und schlagregendicht.

12 m/Rolle

1 Karton

= 20 Rollen

8027-005260

• Fugenbreite: 2–5 mm

VWS Fugendichtband • breit

Witterungsbeständiges Quellband aus Polyurethan

zur Abdichtung von Anschlussfugen

zwischen Dämmplatten und Anschlüssen

(z.B. Fenster-, Türrahmen, Dachsims,

etc.). Das Fugendichtband ist einseitig

selbstklebend, vollimprägniert und

schlagregendicht.

4,3 m/Rolle

1 Karton

= 15 Rollen

8027-005262

• Fugenbreite: 7–12 mm

14


ZUBEHÖR Typ Gebinde Artikel-Nr.

VWS PVC Dehnfugenprofil • für die Fläche

Dehnungsfugenprofil mit Weich-PVC-Mittelteil für

das Mplus WDV-System mit alkalibeständigem

Glasfasergewebe.

2,5 m 1 Bund

= 25 Stäbe

8027-005164

• Bewegungsaufnahme: +/- 5 mm

VWS PVC Dehnfugenprofil • für die Innenecke

Dehnungsfugenprofil mit Weich-PVC-

Mittelteil für das Mplus WDV-System mit alkalibeständigem

Glasfasergewebe.

2,5 m 1 Bund

= 25 Stäbe

8027-005166

• Bewegungsaufnahme: +/- 5 mm

VWS PVC Laibungsprofil • mit Gewebe und Dichtlippe 6 mm

Selbstklebendes PVC-Profil mit Schutzlippe und

alkalibeständigem Glasfasergewebe (4 x 4 mm)

zur Herstellung exakter Laibungsanschlüsse beim

Mplus WDV-System.

2,3 m 1 Bund

= 50 Stäbe

8027-005176

• Mindestverarbeitungstemperatur: +5 °C.

VWS PVC Laibungsprofil • mit Gewebe und Dichtlippe 9 mm

Selbstklebendes PVC-Profil mit Bewegungsklammer,

Schutzlippe und alkalibeständigem Glasfasergewebe

(4 x 4 mm) zur Herstellung exakter

Laibungsanschlüsse beim Mplus WDV-System.

2,6 m 1 Bund

= 50 Stäbe

8027-005178

• Mindestverarbeitungstemperatur: +5 °C.

• maximale Verarbeitungslänge 2,6 m aufgrund der

möglichen Längenausdehnung

15


ZUBEHÖR Typ Gebinde Artikel-Nr.

VWS PVC Putzabschlussprofil • für 3/6 mm Putzdicke

PVC-Putzabschlussprofil mit alkalibeständigem

Glasfasergewebe in 3 oder 6 mm

Putzdicke für Renovierung und das Mplus

WDV-System.

2,5 m

2,5 m

3 mm

6 mm

1 Bund

= 50 Stäbe

1 Bund

= 50 Stäbe

8027-005170

8027-005174

VWS PVC Aufsteckprofil • für 6 mm Putzdicke

Kunststoff-Zusatzprofil mit Gewebe zum Aufklipsen

auf das Mplus VWS Sockelprofil. Armierung und

Oberputzauftrag max. 6 mm. Rissbildung von Profilstößen

werden verhindert.

2,5 m 1 Bund

= 15 Stäbe

8027-005172

VWS PVC Tropfkantenprofil • für 6 mm Putzdicke

Tropfkantenprofil zur Herstellung eines sauberen

Abschlusses bei gedämmten Attikaausbildungen

oder Balkonuntersichten.

2,5 m 1 Bund

= 10 Stäbe

8027-005173

VWS Aufsteckprofil Metall/Blechanschluss

Kunststoffprofil mit Tropfkante und aufgeschweißtem

Gewebesteifen zum Aufstecken auf Blechanschlüsse

(z. B. Dachrandanschluss). Das Profil sorgt

für eine bewegliche, wasserdichte Verbindung von

Putz und Blech.

2,5 m 1 Bund

= 20 Stäbe

8027-005168

16


ZUBEHÖR Typ Gebinde Artikel-Nr.

VWS Gleitlagerfugenprofil • für 6 mm Putzdicke

Für den waagerechten Einbau und zur Überbrückung

einer Bewegungsfuge in einem Dämmsystem.

Zur Erreichung werden das „VWS Sockelprofil“ in

der dementsprechenden Dämmstoffstärke,

das Aufsteckprofil und das Einsteckprofil benötigt.

Aufsteckprofil

2,5 m

1 Bund

=20 Stäbe

8027-005492

Einsteckprofil

2,5 m

1 Bund

= 20 Stäbe

8027-005490

Ausgleichsstücke für VWS Sockelprofil

Zum Ausgleich von Fassadentoleranzen mit individuell

kombinierbaren Stärken. Einfaches Aufklipsen auf den

Dübel zwischen Wand und Schiene. Für Dübeldurchmesser

6 mm, 8 mm und 10 mm.

AS 3

AS 5

AS 8

AS 10

AS 15

Stärke 3 mm

Stärke 5 mm

Stärke 8 mm

Stärke 10 mm

Stärke 15 mm

100 St

100 St

100 St

100 St

100 St

8027-005275

8027-005277

8027-005279

8027-005281

8027-005283

Montageset EJOT

Spezielle Zusammenstellung häufig benötigter Zubehörteile

für das VWS Sockelprofil.

1 Stück 8027-005270

Set besteht aus:

• 75 Nageldübel ND-K 6 x 60

• 10 Profilverbinder PV

• 50 Ausgleichsstücke AS 3

17


ZUBEHÖR Typ Gebinde Artikel-Nr.

Schaumpistole

Hochwertige Pistole für die Verarbeitung von

Pistolenschaum zur Verfüllung von EPS-Dämmplattenfugen.

Nach Gebrauch mit PU-Pistolenreiniger

durchspülen.

Metall 1 Stück 4086-002799

PU Pistolenschaum

1K schwerentflammbarer PU-Schaum der Baustoffklasse

B1 nach DIN 4102. Das Treibmittel ist FCKW

frei. Geeignet um kleine Fugen nach der Verklebung

von WDVS (Polystyrol /Mineralwolldämmung) wärmebrückenfrei

zu verschließen.

Kartusche

= 750 ml

1 Karton

= 12 Kartuschen

8027-005265

• WLG zwischen 030 - 035

PU Pistolenreiniger

Speziell entwickelter Reiniger zur Innenreinigung

von PU-Schaumpistolen. Auch geeignet zur Entfernung

frischer Polyurethan-Schaumreste, Farbund

Klebstoffrückstände, Fett, Öl und Wachs.

Stück

= 500ml

1 Karton

= 12 Stück

8026-000257

18


SOCKELPROFILE Typ Gebinde Artikel-Nr.

VWS Sockelprofil

Alu-Sockelprofile in Trogform für das Mplus WDV-

System und abgestimmt auf verschiedene Dämmstoffdicken.

2,5 m

2,5 m

2,5 m

2,5 m

2,5 m

2,5 m

2,5 m

2,5 m

2,5 m

2,5 m

2,5 m

2,5 m

30 mm

40 mm

50 mm

60 mm

80 mm

100 mm

120 mm

140 mm

160 mm

180 mm

200 mm

220 mm

1 Bd. = 10 Stäbe

1 Bd. = 10 Stäbe

1 Bd. = 10 Stäbe

1 Bd. = 10 Stäbe

1 Bd. = 10 Stäbe

1 Bd. = 10 Stäbe

1 Bd. = 6 Stäbe

1 Bd. = 6 Stäbe

1 Bd. = 6 Stäbe

1 Bd. = 6 Stäbe

1 Bd. = 6 Stäbe

1 Bd. = 6 Stäbe

8027-005353

8027-005354

8027-005355

8027-005356

8027-005358

8027-005360

8027-005362

8027-005364

8027-005366

8027-005368

8027-005370

8027-005372

VWS Eckausbildung

Vorgestanztes Alu-Sockelprofil in Trogform für das

Mplus WDV-System zur exakten Eckausbildung.

Abgestimmt auf verschiedene Dämmstoffdicken.

0,73 m

0,73 m

0,73 m

0,73 m

0,73 m

0,73 m

0,73 m

0,73 m

0,73 m

0,73 m

0,73 m

0,73 m

0,73 m

0,73 m

30 mm

40 mm

50 mm

60 mm

70 mm

80 mm

90 mm

100 mm

120 mm

140 mm

160 mm

180 mm

200 mm

220 mm

1 Bd. = 10 Stäbe

1 Bd. = 10 Stäbe

1 Bd. = 10 Stäbe

1 Bd. = 10 Stäbe

1 Bd. = 10 Stäbe

1 Bd. = 10 Stäbe

1 Bd. = 10 Stäbe

1 Bd. = 10 Stäbe

1 Bd. = 4 Stäbe

1 Bd. = 4 Stäbe

1 Bd. = 4 Stäbe

1 Bd. = 4 Stäbe

1 Bd. = 4 Stäbe

1 Bd. = 4 Stäbe

8027-005383

8027-005384

8027-005385

8027-005386

8027-005387

8027-005388

8027-005389

8027-005390

8027-005392

8027-005394

8027-005396

8027-005398

8027-005400

8027-005402

VWS Sockelprofil • für die gebogene Wand

Alu-Sockelprofil in Trogform abgestimmt auf schiedene Dämmstoffdicken. Durch Vorstanzung ist

verder

Einsatz auf gebogenen Wänden möglich.

Geeignete Dämmplatte:

• Mineralwolle-Lamellenplatte

(VWS Speedlamelle WLG 041)

2,5 m

2,5 m

2,5 m

2,5 m

2,5 m

2,5 m

2,5 m

2,5 m

2,5 m

2,5 m

2,5 m

30 mm

40 mm

50 mm

60 mm

70 mm

80 mm

90 mm

100 mm

120 mm

140 mm

160 mm

1 Bd. = 5 Stäbe

1 Bd. = 5 Stäbe

1 Bd. = 5 Stäbe

1 Bd. = 5 Stäbe

1 Bd. = 5 Stäbe

1 Bd. = 5 Stäbe

1 Bd. = 5 Stäbe

1 Bd. = 5 Stäbe

1 Bd. = 4 Stäbe

1 Bd. = 4 Stäbe

1 Bd. = 4 Stäbe

8027-005423

8027-005424

8027-005425

8027-005426

8027-005427

8027-005428

8027-005429

8027-005430

8027-005432

8027-005434

8027-005436

19


SOCKELPROFILE Typ Gebinde Artikel-Nr.

VWS zweiteiliges Sockelprofil

Zweiteiliges, variables Sockelprofil aus Aluminium

für Dämmstoffdicken von 200 - 300 mm.

2,5 m 1 Bd. = 4 Stäbe 8027-005480

VWS PVC Sockelprofil • für 6 mm Putzdicke

Wärmebrückenfreies PVC-Profil für rückspringende

Sockel zum Einschieben zwischen Fassaden- und

Perimeterdämmung bei unterschiedlichen Dämmstoffstärken.

2,0 m

2,0 m

2,0 m

80 mm

100 mm

120 mm

1 Bd. = 15 Stäbe

1 Bd. = 15 Stäbe

1 Bd. = 15 Stäbe

8027-005180

8027-005182

8027-005184

VWS Abschlussprofil

Abschlussprofil aus Aluminium in Trogform zur

senkrechten Montage beim Mplus WDV-System.

Das Profil ist abgestimmt auf die verschiedenen

Dämmstoffdicken.

2,5 m

2,5 m

2,5 m

2,5 m

2,5 m

2,5 m

2,5 m

2,5 m

2,5 m

2,5 m

2,5 m

2,5 m

40 mm

50 mm

60 mm

70 mm

80 mm

90 mm

100 mm

120 mm

140 mm

160 mm

180 mm

200 mm

1 Bd. = 10 Stäbe

1 Bd. = 10 Stäbe

1 Bd. = 10 Stäbe

1 Bd. = 10 Stäbe

1 Bd. = 10 Stäbe

1 Bd. = 10 Stäbe

1 Bd. = 10 Stäbe

1 Bd. = 10 Stäbe

1 Bd. = 6 Stäbe

1 Bd. = 6 Stäbe

1 Bd. = 6 Stäbe

1 Bd. = 6 Stäbe

8027-005454

8027-005455

8027-005456

8027-005457

8027-005458

8027-005459

8027-005460

8027-005462

8027-005464

8027-005466

8027-005468

8027-005470

20


DÜBEL

21


EJOT DÜBEL Typ Gebinde Artikel-Nr.

Tellerdübel STR-U 2G

Einer für alles: Europäische Zulassung für Beton,

Voll- und Lochsteine, haufwerksporigen Leichtbeton

und Porenbeton (Baustoffklassen A - E). Europäische

Technische Zulassung ETA-04/0023. DIBt-Zulassung

Z-21.2-1769.

Kurze Dübellängen und schnelle Verarbeitung durch

minimale Verankerungstiefe von 25 mm (Porenbeton:

65 mm). Durch Abdeckung mit Dämmrondellen, Wärmebrücken

minimierend.

• Dübeldurchmesser: 8 mm

• Schraubenkopf: TORX T30

Die Vearbeitung erfolgt in Verbindung mit einem der

folgenden Artikel:

• STR-Stopfen

• STR-Rondelle EPS/MW

115

135

155

175

195

215

235

255

275

295

315

335

355

375

395

415

435

455

100 Stück

100 Stück

100 Stück

100 Stück

100 Stück

100 Stück

100 Stück

100 Stück

100 Stück

100 Stück

100 Stück

100 Stück

100 Stück

100 Stück

100 Stück

100 Stück

100 Stück

100 Stück

8027-006002

8027-006004

8027-006006

8027-006008

8027-006010

8027-006012

8027-006014

8027-006016

8027-006018

8027-006020

8027-006022

8027-006024

8027-006026

8027-006028

8027-006030

8027-006032

8027-006034

8027-006036

Schraubdübel STR-H

Einer für Alles: Europäische Zulassung für Holzuntergründe

sowie Metallbleche bis 0,75 mm (Dachgauben,

Leichtbaufassaden).

Für versenkbare oder oberflächenbündige Montage.

Kurze Dübellängen und schnelle Verarbeitung durch

Setztool. Durch Abdeckung mit Dämmrondellen werden

Wärmebrücken minimiert. Einsatz bei oberflächlichem

Einbau ab 40 mm Dämmung, bei versenktem

Einbau ab 80mm Dämmung.

• Schraubendurchmesser: 6 mm

• Schraubenkopf: TORX T25

080

100

120

140

160

180

200

220

240

260

280

300

100 Stück

100 Stück

100 Stück

100 Stück

100 Stück

100 Stück

100 Stück

100 Stück

100 Stück

100 Stück

100 Stück

100 Stück

8027-006080

8027-006082

8027-006084

8027-006086

8027-006088

8027-006090

8027-006092

8027-006094

8027-006096

8027-006098

8027-006100

8027-006102

Die Vearbeitung erfolgt in Verbindung mit einem der

folgenden Artikel:

• STR-Stopfen

• STR-Rondelle EPS/MW

22


EJOT STR-ZUBEHÖR Typ Gebinde Artikel-Nr.

STR-Rondelle EPS

Speziell abgestimmte Systemrondelle aus Polystyrol

(EPS), WLG 035. Zur Verwendung mit Ejot STR-U 2G und

Ejot STR-H. Für den wärmebrückenfreien, oberflächenebenen

Verschluß des versenkten Dübel.

grau

weiß

100 Stück

100 Stück

8027-006050

8027-006056

STR-Rondelle MW

Speziell abgestimmte Systemrondelle aus Mineralwolle,

WLG 035. Zur Verwendung mit Ejot STR-U 2G und Ejot

STR-H. Für den wärmebrückenfreien, oberflächenebenen

Verschluß des versenkten Dübel.

100 Stück 8027-006057

STR-Stopfen

Spezieller Verschlussstopfen aus Polystyrol (EPS)

zur Verwendung mit Ejot STR-U 2G / Ejot STR-H bei

oberflächenbündigem Einbau zum Eindrücken in den

Schraubenkanal.

500 Stück 8027-006055

• WLG 035

STR-Tool 2G

Speziell abgestimmtes Montagewerkzeug für

die vertiefte Montage. Universell einsetzbar

für Ejot STR-U-2G und Ejot STR-H. Stufenweise

verstellbar für alle Dübellängen.

Set besteht aus:

• Ejot STR-Tool 2G

• zusätzlichen Schneidblechen

• Winkelschraubendreher

• Schraubbits für alle Anwendungsfälle

1 Stück 8027-006536

STR-Ersatzteilkit

Als Ersatz für Verschleißteile des Ejot STR-Tool 2G.

Set besteht aus:

• 3 Schneidblechen

• 3 Schraubbits

1 Stück 8027-006521

23


EJOT STR-ZUBEHÖR Gebinde Artikel-Nr.

SDS-plus Aufnahme

Alternative Werkzeugaufnahme für Ejot STR-Tool 2G.

Die Standardausstattung benötigt ein Bohrfutter.

1 Stück 8027-006524

Sechskantantrieb SW 10 x 30 M8 x 10

Ersatzteil für Ejot STR-Tool 2G.

Aufnahme für Standard Bohrfutter.

1 Stück 8027-006527

Spezial Bit TX25-M8 x 31

Zur vertieften Montage von Ejot Schraubdübel STR-H. 1 Stück 8027-006533

Spezial Bit TX30-M8 x 52

Zur vertieften Montage von Ejot Tellerdübel STR-U 2G

oder Ejot Schraubdübel STR-H.

1 Stück 8027-006542

STR-Sanierfräser

Zur nachträglichen Sicherung von WDVS-Fassaden und

kostengünstige Wiederherstellung der Standsicherheit

durch Nachverdübelung. Vermeidet in vielen Fällen den

Rückbau des alten Systems.

1 Stück 8027-006515

24


EJOT DÜBEL Typ Dicke Gebinde Artikel-Nr.

Schlagdübel H1 Eco

Der stabile Stahlnagel (bruchsicher) ist zugelassen für

Beton, Voll- und Lochsteine.

• Dübeldurchmesser: 8 mm

• Nutzungskategorien nach ETA: A, B, C

• Europäische Technische Zulassung: ETA-11/0192

095

115

135

155

175

195

215

235

255

275

295

100 Stück

100 Stück

100 Stück

100 Stück

100 Stück

100 Stück

100 Stück

100 Stück

100 Stück

100 Stück

100 Stück

8027-006120

8027-006122

8027-006124

8027-006126

8027-006128

8027-006130

8027-006132

8027-006134

8027-006136

8027-006138

8027-006140

Schlagdübel NTK-U

Der Dübel ist zugelassen für Beton, Voll- und Lochsteine.

• Dübeldurchmesser: 8 mm

• Nutzungskategorien nach ETA: A, B, C

• DIBt-Zulassung: Z-21.2-1844

• Europäische Technische Zulassung: ETA-07/0026

090

110

130

150

170

190

210

230

200 Stück

200 Stück

200 Stück

200 Stück

100 Stück

100 Stück

100 Stück

100 Stück

8027-006160

8027-006162

8027-006164

8027-006166

8027-006168

8027-006170

8027-006172

8027-006174

Schienendübel SDK-U • für Sockelprofile

Der für alle Baustoffklassen zugelassene Dübel eignet

sich zur Montage von Mplus Sockelprofilen.

Zum Ausgleich von Fassadenunebenheiten sind die

Mplus Ausgleichsstücke AS zu verwenden.

045

065

100 Stück

100 Stück

8027-006250

8027-006252

• Dübeldurchmesser: 8 mm

• Schraubantrieb: TORX T30

• Nutzungskategorien nach ETA: A, B, C, D, E

• DIBt-Zulassung: Z-21.2-1769

• Europäische Technische Zulassung: ETA-04/0023

25


EJOT DÜBEL Typ Dicke Gebinde Artikel-Nr.

Nageldübel ND-K

Ein vormontierter Nageldübel zur Befestigung von

Mplus Sockelprofilen

6 x 60

100 Stück

8027-006290

8 x 75

100 Stück

8027-006292

• Durchmesser: 6 / 8 mm

• Bohrlochtiefe: > 40 mm

• Verankerungstiefe: > 30 mm

26


EJOT DECKENDÄMMSCHRAUBEN Typ Farbton Gebinde Artikel-Nr.

Deckendämmschrauben DDS

Ideal zur Befestigung von z.B. Heraklith Akkustikdämmung

in Betonuntergrund. Die Stahlschraube mit

selbstschneidendem Gewinde sorgt für eine sichere

Befestigung. Die Montage ist leicht: bohren, einschrauben

– fertig! Vorteilhaft ist die geringe Verankerungstiefe.

Die Kunststoffumspritzung der Schraubenköpfe

mit Holzwollestruktur ist in den Farben beige,

weiß und RAL 9002 zur optisch unauffälligen Befestigung

erhältlich.

• Schraubantrieb: TORX T30

050

065

075

085

100

125

135

150

175

200

050

075

085

100

125

135

150

175

200

RAL 9002

RAL 9002

RAL 9002

RAL 9002

RAL 9002

RAL 9002

RAL 9002

RAL 9002

RAL 9002

RAL 9002

weiß

weiß

weiß

weiß

weiß

weiß

weiß

weiß

weiß

100 Stück

100 Stück

100 Stück

100 Stück

100 Stück

100 Stück

100 Stück

100 Stück

100 Stück

100 Stück

100 Stück

100 Stück

100 Stück

100 Stück

100 Stück

100 Stück

100 Stück

100 Stück

100 Stück

8027-006400

8027-006402

8027-006404

8027-006406

8027-006410

8027-006412

8027-006414

8027-006416

8027-006420

8027-006422

8027-006440

8027-006442

8027-006444

8027-006446

8027-006448

8027-006450

8027-006452

8027-006454

8027-006456

050

075

085

100

125

135

150

175

200

beige

beige

beige

beige

beige

beige

beige

beige

beige

100 Stück

100 Stück

100 Stück

100 Stück

100 Stück

100 Stück

100 Stück

100 Stück

100 Stück

8027-006480

8027-006482

8027-006484

8027-006486

8027-006488

8027-006490

8027-006492

8027-006494

8027-006496

Deckendämmteller DDT

Zum Einsatz bei weichen Dämmstoffen wie Mineralwollund

Glasfaserplatten in Farbe RAL 9002 lackiert.

RAL 9002 100 Stück 8027-006430

• Tellerdurchmesser: 70 mm

27


EJOT DÜBEL-ZUBEHÖR Typ Gebinde Artikel-Nr.

Spezialbohrer

Zum Bohren von trümmerfreien Dübellöchern in Lochbaustoffen

(z.B. Hochlochziegeln). Agressiver Schneidwinkel

für schnelle Bohrlocherstellung ohne Schlag.

Vermeidet das Ausbrechen von Bohrlöchern.

210 / 150

260 / 200

450 / 400

1 Stück

1 Stück

1 Stück

8027-006500

8027-006503

8027-006509

• mit SDS-plus Aufnahme

• Bohrerdurchmesser: 8 mm

Spiraldübel

Wärmebrückenfrei Befestigungslösung für leichte

Anbauteile an EPS-WDVS-Fassaden. Die empfohlene

Last beträgt max. 5 kg je Befestigungspunkt. Eine nachträgliche

Montage ist durch die Putzschicht möglich.

250 Stück 8027-006512

• Schraubantrieb: TORX T40

Putzfräser

Zum Vorfräsen für die nachträgliche oberflächenbündige

Montage von Tellerdübeln auf schadhaften

WDVS-Fassaden oder zum Versenken des Dübelkopfs in

Wandschutzplatten.

1 Stück 8027-006518

Dübelscheibe VT 90

Zur Oberflächenverbreiterung aller Ejot WDVS Dübel.

Der Tellerdurchmesser beträgt 90 mm. Eine hohe

Tellersteifigkeit sorgt für sauberen Tellereinzug und eine

problemlose Montage. Geeignet zur Verwendung mit

Mineralwoll-Dämmplatten.

100 Stück 8027-006060

Dübelscheibe SBL 140

Zur Oberflächenverbreiterung aller Ejot WDVS Dübel.

Der Tellerdurchmesser beträgt 140 mm. Eine hohe

Tellersteifigkeit sorgt für sauberen Tellereinzug und

eine problemlose Montage. Einsatz bei Mineralwoll-

Lamellenplatten.

100 Stück 8027-006062

28


HILTI DÜBEL + ZUBEHÖR Typ Gebinde Artikel-Nr.

Helix Schraubdübel D8-FV

Schraubdübel für statisch relevante Dämmplatten-

Befestigung mit Bauaufsichtlicher Zulassung

ETA-07/0288. Geeignet zur Befestigung von EPS-Dämmplatten

in den Stärken 100 mm bis 360 mm in allen

Untergründen. Ein schneller und kontrollierter Setzvorgang

ist durch ein abgestimmtes System möglich.

125

155

215

Neubau

Sanierung

Aufdopplung

150 Stück

150 Stück

100 Stück

8027-006612

8027-006615

8027-006621

• Dübeldurchmesser: 8 mm

Helix Setzwerkzeug D8-SW 1

Zur Verwendung bei einer Dämmstoffstärke von

100 - 200 mm. Im Lieferumfang ist Ersatz-Schraubendreherklinge

und Ersatzdistanzhülse enthalten.

1 100 - 200 mm 1 Stück 8027-006623

Ersatz Distanzhülse D 8-SW SH1

Ersatzhülse zur Verwendung mit Helix Setzwerkzeug

D8-SW 1.

1 Stück 8027-006626

Verschlussstopfen D8-FV VS

Spezial-Verschlußstopfen zur wärmebrückenfreien

Verschließung nach dem Setzen von Helix Schraubdübeln

(Einbringen in den Bohrkanal). WLG 035.

600 Stück 8027-006625

29


HILTI DÜBEL Typ Gebinde Artikel-Nr.

WDVS-Schraubdübel D-FV T

Roter Schraubdübel für statisch relevante Dämmplatten-Befestigung

mit Bauaufsichtlicher Zulassung,

ETA 05/0039 in allen Untergründe. Geeignet für Dämmstoffstärken

bis 310 mm zur oberflächenbündigen Befestigung.

Der Dübeltellerdurchmesser beträgt 60 mm.

120

140

160

180

200

220

240

260

290

310

350

390

150 Stück

150 Stück

150 Stück

150 Stück

100 Stück

100 Stück

100 Stück

50 Stück

50 Stück

50 Stück

50 Stück

50 Stück

8027-006632

8027-006634

8027-006636

8027-006638

8027-006640

8027-006642

8027-006644

8027-006646

8027-006648

8027-006650

8027-006652

8027-006654

WDVS-Bohrdübel SX-FVU

Bohrdübel für statisch relevante Dämmplatten-Befestigung

auf Mauerwerk. Bauaufsichtliche Zulassung,

ETA-03/005 für EPS und Mineralwolle. Geeignet für

Dämmstoffstärken von 60 - 170 mm. Enorme zeitersparnis

durch Setzvorgang des Dübel in einem Arbeitsgang

mit systembohrhammer TE-SX. Der benötigte Bohrer

liegt jeder Verpackungseinheit bei.

140

160

180

200

220

120-80

140-80

160-80

200-80

150 Stück

150 Stück

150 Stück

150 Stück

150 Stück

150 Stück

150 Stück

150 Stück

150 Stück

8027-006674

8027-006676

8027-006678

8027-006680

8027-006682

8027-006684

8027-006686

8027-006688

8027-006692

Schlagdübel SD-FV • SDK-FV

Schlagdübel für statisch relevante Dämmplatten-Befestigung

mit Bauaufsichtlicher Zulassung, ETA-03/0028

und ETA-07/0302 für EPS- und Mineralwoll-Systeme.

Erfolgt mit Schlagmontage in Beton, Voll- und Lochstein

und Wetterschale (SD-FV) für Dämmstoffstärken

von 10 bis 200 mm. Ein oberflächenbündiges Setzen ist

möglich. Der Dübeldurchmesser beträgt 8 mm.

SD-FV 70

SD-FV 90

SD-FV 110

SD-FV 130

SD-FV 150

SD-FV 170

SD-FV 190

SD-FV 210

SD-FV 230

SD-FV 250

250 Stück

250 Stück

200 Stück

200 Stück

150 Stück

150 Stück

100 Stück

100 Stück

50 Stück

50 Stück

8027-006707

8027-006709

8027-006711

8027-006713

8027-006715

8027-006717

8027-006719

8027-006721

8027-006723

8027-006725

SDK-FV 70

SDK-FV 90

SDK-FV 110

SDK-FV 130

SDK-FV 150

SDK-FV 170

SDK-FV 190

SDK-FV 210

SDK-FV 230

SDK-FV 250

250 Stück

250 Stück

200 Stück

200 Stück

150 Stück

150 Stück

100 Stück

100 Stück

50 Stück

50 Stück

8027-006737

8027-006739

8027-006741

8027-006743

8027-006745

8027-006747

8027-006749

8027-006751

8027-006753

8027-006755

30


HILTI DÜBEL + ZUBEHÖR Typ Gebinde Artikel-Nr.

Setzdübel XI-FV

Oranger Setzdübel für statisch relevante Dämmplatten-

Befestigung mit Bauaufsichtlicher Zulassung auf Beton,

ETA-03/0004 für EPS- und Mineralwoll-Systeme.

Eine Direktbefestigung ist auf Beton und auch auf

Kalksandsteinen (Eignung vor Ort prüfen) für Dämmstoffstärken

von 60 mm bis 140 mm möglich. Der Vorteil

ist eine enorme Zeitersparnis: die Befestigung erfolgt

binnen Bruchteilen von Sekunden. Von Vorteil ist zusätzlich,

dass weder Bohrlärm noch Bohrstaub entsteht.

60

80

90

100

120

140

300 Stück

200 Stück

200 Stück

200 Stück

150 Stück

100 Stück

8027-006786

8027-006788

8027-006789

8027-006790

8027-006792

8027-006794

Dämmstoffteller HDT-FV 90

Zur Oberflächenverbreiterung aller Hilti WDVS Dübel.

Der Tellerdurchmesser beträgt 90 mm. Eine hohe

Tellersteifigkeit sorgt für sauberen Tellereinzug und problemlose

Montage. Der Einsatz erfolgt bei Mineralwoll-

Dämmplatten.

90 100 Stück 8027-006809

Dämmstoffteller HDT-FV 140

Zur Oberflächenverbreiterung aller Hilti WDVS Dübel.

Der Tellerdurchmesser beträgt 140 mm. Eine hohe

Tellersteifigkeit sorgt für die problemlose Montage. Der

Einsatz erfolgt bei Mineralwoll-Lamellenplatten.

140 150 Stück 8027-006814

31


32

GRUNDIERUNGEN


GRUNDIERUNGEN Farbton Verbrauch Gebinde Artikel-Nr.

PutzGrund

Grundierung auf mineralischen Grundputzen

für außen und innen. Vor dem Oberputzauftrag

wie Münchner Rauhputz oder

Scheibenputz anzuwenden. Verhindert ein

zu schnelles Auftrocknen des Oberputzes.

Je nach Saugfähigkeit des Untergrundes mit

Wasser verdünnbar. Lösemittelfrei.

weiß

ca. 5 m²/kg pro

Beschichtung

(ca. 200 g/m²)

20 kg 8027-000110

Aufbrennsperre

Wässrige, leicht pigmentierte Grundierung

für außen und innen. Alkalibeständig

und saugfähigkeitsregulierend bei stark

saugenden Untergründen. Einsetzbar für

die spätere Aufnahme eines Oberputzes.

Lösemittelfrei.

gelblich /

lasierend

ca. 5 - 10 m²/kg

pro Beschichtung

(ca. 100-200 g/m²)

16 kg 8027-000120

Beton Kontakt

Wässrige, quarzhaltige Haftbrücke, nur für

innen. Auf hochverdichteten Betonflächen

für den anschließenden Innenputzauftrag

von Gipsputz. Je nach Saugfähigkeit des

Untergrundes mit Wasser verdünnbar.

Lösemittelfrei.

braun /

rötlich

ca. 4 m²/kg

pro Beschichtung

(ca. 250 g/m²)

20 kg 8027-000130

Putzhaftbrücke PHB

Wässrige, stark quarzhaltige Haftbrücke für

außen und innen. Für den anschließenden

Putzauftrag von Kalkzement- und Gipsputzen.

Einsetzbar als Problemlöser für

kritische Untergründe z.B. Öl-/Dispersionsfarben,

Klinker-/Fliesenbeläge, Preßspan-/

Hartfaserplatten, Polystyrolplatten, Fertigbetonteile,

Stahlträger, Kunstoffputze und

Bitumenanstriche. Nicht für den Dauernassbereich

geeignet. Gut durchrühren und

unverdünnt auftragen. Lösemittelfrei.

bräunlich

ca. 2,5 m²/kg

pro Beschichtung

(ca. 400 g/m²)

20 kg 8027-000140

Malagrund WP Grob

Wasserverdünnbare, pigmentierte Grundierfarbe

für außen und innen. Ideal als

Schlämmanstrich oder Streichgrundierung

für nachfolgenden Oberputz auf Kunstharz-/

Silikonharzbasis. Erzeugt feste, tragfähige,

griffige Oberflächen. Geeignet für die Grundbeschichtung

von gestrichenen und ungestrichenen

Untergründen. Lösemittelfrei.

weiß

ca. 3,5 m²/kg pro

Beschichtung

(ca. 300g/m²)

20 kg 8027-000070

33


34

PUTZE


OBERPUTZ MINERALISCH Typ Verbrauch Gebinde Artikel-Nr.

SP • Scheibenputz

Ein mineralischer, wasserabweisender Oberputz in

Scheibenputzstruktur der Kategorie CS II nach DIN EN

998-1. (Früher: Mörtelgruppe PI c nach DIN 18550),

einsetzbar im Außen- und Innenbereich. Die Struktur

wird als Kratzputz, Scheibenputz oder Rustikputz

bezeichnet.

2 mm

3 mm

5 mm

ca. 2,8 kg / m²

ca. 4,0 kg / m²

ca. 5,1 kg / m²

25 kg

25 kg

25 kg

8027-007002

8027-007003

8027-007005

Baustoffklasse A (nicht brennbar)

Farbton: weiß

Das Produkt ist auch in Wunschfarbtönen lieferbar,

siehe unten.

42 Sack

pro Palette

MRP • Münchner Rauhputz

Ein mineralischer, wasserabweisender Oberputz in

Reibeputzstruktur der Kategorie CS II nach DIN EN

998-1. (Früher: Mörtelgruppe PI c nach DIN 18550),

einsetzbar im Außen- und Innenbereich. Die Struktur

wird als Reibeputz, Rillenputz oder Münchner Rauhputz

bezeichnet.

2 mm

3 mm

5 mm

ca. 2,9 kg / m²

ca. 4,1 kg / m²

ca. 5,8 kg / m²

25 kg

25 kg

25 kg

8027-007102

8027-007103

8027-007105

Baustoffklasse A (nicht brennbar).

Farbton: weiß

Das Produkt ist auch in Wunschfarbtönen lieferbar,

siehe unten.

42 Sack

pro Palette

Mineralische Oberputze, werkseitig eingefärbt

Die Mindestabnahme bei werkseitig eingefärbten Oberputzen beträgt 350 kg. Bei Bestellung

geringerer Mengen wird die erforderliche Abtönfarbe in Pulverform im Farbbeutel

mitgeliefert. Alle gängigen Farbtonkarten sind auf Anfrage mischbar.

35


OBERPUTZ SILIKONHARZ Farbton Verbrauch Gebinde Artikel-Nr.

DecoLoxan Kratzputz

Lösemittelfreier, spannungsarmer, wasserabweisender

Silikonharz-Oberputz,

nur für außen und optimal für das Mplus

WDV-System geeignet. Äußerst geringe Verschmutzungsneigung

und hohe Resistenz

gegenüber Mikroorganismen. Die Struktur

wird als Kratzputz, Scheibenputz oder

Rustikputz bezeichnet.

weiß

ca. 2,9 kg/m²

bei 2 mm Körnung

ca. 3,6 kg/m²

bei 3 mm Körnung

(Verbrauchswerte

Stand August 2012)

Körnung: 2 mm

25 kg

Körnung: 3 mm

25 kg

24 Eimer/Palette

8027-001765

8027-001770

Körnung: 2 / 3 mm

Color DecoLoxan Kratzputz

Werksseitige Tönungen sind in vielen Farbtönen lieferbar (Infos siehe unten).

Kleinmengenbezug ist über hauseigene Farbmischanlage machbar. Bitte

Farbtöne grundsätzlich auf Machbarkeit prüfen lassen.

DecoLoxan Reibeputz

Lösemittelfreier, spannungsarmer, wasserabweisender

Silikonharz-Oberputz,

nur für außen und optimal für das Mplus

WDV-System geeignet. Äußerst geringe Verschmutzungsneigung

und hohe Resistenz

gegenüber Mikroorganismen. Die Struktur

wird als Reibeputz, Rillenputz oder Münchner

Rauhputz bezeichnet.

weiß

ca. 2,8 kg/m²

bei 2 mm Körnung

ca. 3,8 kg/m²

bei 3 mm Körnung

Körnung: 2 mm

25 kg

Körnung: 3 mm

25 kg

24 Eimer/Palette

8027-001785

8027-001790

Körnung: 2 / 3 mm

Color DecoLoxan Reibeputz

Werksseitige Tönungen sind in vielen Farbtönen lieferbar (Infos siehe unten).

Kleinmengenbezug ist über hauseigene Farbmischanlage machbar. Bitte

Farbtöne grundsätzlich auf Machbarkeit prüfen lassen.

MPLUS-Werkstönungen

Die werkseitige Produktion von Farbtönen ist eine Service-Leistung für den Handwerker.

Die Höhe des Farbton-Aufschlags für Tönungen richtet sich nach dem Hellbezugswert des Farbtons, der in % zum Weiß-Standard angeben wird. Die Hellbezugswerte

der Farbtöne finden Sie in der Regel auf den jeweiligen Farbtonkarten. Fremde Farbmuster ohne Angabe eines Hellbezugswertes werden zur

Einordnung entsprechend dem gemessen Wert eingestuft.

Die Kosten für das Ausmischen solcher Kleinmengen im Werk sind jedoch beachtlich. Deshalb müssen wir bei Bestellungen bis 50 kg/Ltr. einen Kleinmengenzuschlag

von 28,- Euro und bei Mengen von 51-100 kg/Ltr. von 18,- Euro pro Auftrag und Farbton berechnen.

Die Lieferzeit beträgt 3-5 Arbeitstage.

36


UNTERPUTZ AUSSEN Verbrauch Gebinde Artikel-Nr.

UPK-F • Unterputz Kalkzement faserleicht

Ein mineralischer, wasserabweisender Kalkzement-Leichtputz

mit organischen Polystyrol Leicht- und Faserzuschlägen

der Kategorie CS II nach DIN EN 998-1. Besonders

geeignet für hochdämmendes Mauerwerk mit Lambdawert

unter 11. Eine zusätzliche Gewebearmierung empfehlen wir

bei: Oberputz mit Körnung unter 2mm, bei nicht fachgerechtem

Mauerwerk, auf stark beanspruchte Wetterseiten

oder Mischmauerwerk. Im Anschluß überarbeitbar mit

einem Oberputz (Mplus MRP oder Mplus SP).

Baustoffklasse A (nicht brennbar).

bei 15 mm

Auftragsstärke

1,8 m² / Sack

oder 73 m² / t

Silo

25 kg

Silo

Silo mit

Maschine

8027-007500

8027-007505

40 Sack

pro Palette

UPK-L • Unterputz Kalkzement leicht

Ein mineralischer, wasserabweisender Kalkzement-

Leichtputz mit organischen Leichtzuschlägen aus Polystyrol

der Kategorie CS II nach DIN EN 998-1 für den

Außen- und Innenbereich. Geeignet für feste oder

leichte Untergründe wie Voll-, Hochloch- und Leichtziegel,

Beton, Porenbeton oberhalb der Spritzwasserzone.

Auch in Feuchträumen und als Untergrund für Wandfliesen

geeignet. Im Anschluß überarbeitbar mit einem

Oberputz (Mplus MRP oder Mplus SP).

Baustoffklasse A (nicht brennbar).

bei 15 mm

Auftragsstärke

1,8 m² / Sack

oder 60 m² / t

Silo

30 kg

Silo

Silo mit

Maschine

8027-007510

8027-007515

35 Sack

pro Palette

UPK • Unterputz Kalkzement

Ein mineralischer, wasserhemmender Kalkzement-

Unterputz der Kategorie CS II nach DIN EN 998-1

(früher: Mörtelgruppe P II nach DIN 18 550) für den

Außen- und Innenbereich. Geeignet für feste, schwere

Untergründe oberhalb der Spritzwasserzone auf Vollziegel,

Beton Kalksandstein. Auch in Feuchträumen

und als Untergrund für Wandfliesen geeignet.

Im Anschluß überarbeitbar mit einem Oberputz (Mplus

MRP oder Mplus SP).

Baustoffklasse A (nicht brennbar).

bei 15 mm

Auftragsstärke

1,5 m² / Sack

oder 60 m² / t

Silo

30 kg

Silo

Silo mit

Maschine

8027-007520

8027-007525

35 Sack

pro Palette

UPZ-L • Kalkzement-Sockel-Leichtputz

Ein mineralischer, hoch wasserabweisender Kalkzement-Leichtputz

der Kategorie CS III nach DIN EN

998-1 (früher Mörtelgruppe P II nach DIN 18550).

Einzusetzen als Sockelwandputz im Außenbereich. Auf

hochdämmenden und auch auf schwerem Mauerwerk

einsetzbar. Auf homogenem Untergrund als einlagiger

Sockel-Filzputz ausführbar. Im Anschluß überarbeitbar

mit einem Oberputz oder Anstrich.

Baustoffklasse A (nicht brennbar).

bei 15 mm

Auftragsstärke

1,3 m²/Sack

oder ca. 56 m²/t

25 kg 8027-007530

42 Sack

pro Palette

37


UNTERPUTZ AUSSEN Verbrauch Gebinde Artikel-Nr.

AM • Ansetzmörtel

Ein zementgebundener, schnell abbindender Werkstrockenmörtel

der Kategorie CS IV nach DIN EN 998-1.

Früher: (Mörtelgruppe P III nach DIN 18550). Einsetzbar

zum schnellen Ansetzen und Befestigen von Putzprofilen

wie Eckwinkel, Abschlussschienen im Außenbereich.

Auch für den Einsatz um z.B. Kabel, Dosen und

Sanitäranlagen nach VOB, DIN 18382 einzuputzen.

ausreichend

zum Setzen von

ca. 30 - 40 m

Profile pro Sack

20 kg 8027-007860

42 Sack

pro Palette

RENOVIERSYSTEM Verbrauch Gebinde Artikel-Nr.

Renomur 700 • Sanier- und Renoviermörtel

Ein mineralischer, universell einsetzbarer, modifizierter

und faserarmierter Werkstrockenmörtel nach DIN EN 998-1,

Mörtelgruppe CS II (alt: P II nach DIN 18550). Einzusetzen

im Außenbereich auf allen tragfähigen, mineralischen oder

gestrichenen Untergründen. Besonders geeignet für Gewebearmierungen.

Je nach Saugfähig- oder Festigkeit ist

mit Acryl-Hydrosol unverdünnt zu grundieren. Im Anschluß

überarbeitbar mit einem Oberputz (Mplus MRP

oder Mplus SP).

Baustoffklasse A (nicht brennbar)

bei 5 mm

Auftragsstärke

4 - 5 m² / Sack

25 kg 8027-007600

42 Sack

pro Palette

Sockelmörtel • Klebe- und Armierungsmörtel

Ein mineralischer, universell einsetzbarer, haftvergüteter,

wasserabweisender Klebe- und Armierungsmörtel

der Kategorie CS IV nach DIN EN 998-1 (alt: P III nach

DIN 18550). Er eignet sich zur Verklebung und zur

Gewebearmierung auf Perimeterdämmplatten und als

Haftvermittler auf glatten, stark verdichteten Betonflächen

(Kammtechnik mit Zahntraufel). Außen wie innen

einsetzbar. Gut filzbar.

Baustoffklasse A (nicht brennbar)

bei Verklebung

4 - 5 kg/m²

bei Armierung

5,5 kg/m²

25 kg 8027-007620

42 Sack

pro Palette

Sockeldicht • Flexible Dichtungsschlämme

Ein mineralische, einkomponentige, hochvergütete

und flexible (rissüberbrückende) Dichtungsschlämme.

Wasserundurchlässig nach DIN 1048-5. Einzusetzen zur

nachträglichen Abdichtung des Sockelputzes gegen

Bodenfeuchtigkeit sowie als Verbundabdichtung unter

Fliesen. Größere Fehlstellen sind im Vorfeld mit MPlus

UPZ-L zu ebnen. Bei Perimeterdämmplatten kann der

Anschluss zum Fundament hergestellt werden. Überarbeitbar

mit modifiziertem Putz oder mit Dispersions-/

sowie Silikonharzfarben.

bei 2,5 mm

Auftragsstärke

3 kg/m²

20 kg 8027-007640

4o Sack

pro Palette

38


UNTERPUTZ INNEN Verbrauch Gebinde Artikel-Nr.

MP 10 GL • Maschinenputz Gips leicht

Maschinengängiger, einlagiger, leicht zu verarbeitender

Gipskalk-Leichtputz der Kategorie B4/50/2 nach DIN

EN 13279-1 (Mörtelgruppe alt: PIV b nach DIN 18 550).

Werkstrockenmörtel nach DIN 18 557 mit Zuschlägen

aus Polystyrol. Auf Innenmauerwerk wie Klinker, Hochlochziegel,

Bims, Beton und Kalksandstein einsetzbar.

Baustoffklasse A (nicht brennbar).

bei 10 mm

Putzstärke

ca. 3,2 m²/Sack

25 kg

Silo

8027-007800

8027-007805

Silo

Drucksilo mit

integr. Förderanlage

auf Anfrage

40 Sack

pro Palette

MP 30 GP • Gips-Maschinenputz

Maschinengängiger, einlagig, leicht zu verarbeitender

Gipsputz der Kategorie B1/50/2 nach DIN EN 13279-1

(Mörtelgruppe alt: PIV b nach DIN 18 550). Werkstrockenmörtel

nach DIN 18 557. Auf Innenmauerwerk wie

Klinker, Hochlochziegel, Bims, Beton und Kalksandstein

einsetzbar.

Baustoffklasse A (nicht brennbar).

bei 10 mm

Putzstärke

ca. 2,7 m²/Sack

25 kg 8027-007820

40 Sack

pro Palette

GHP Gold • einlagiger Handputz

Ein gut zu verarbeitender, einlagiger, modifizierter Gips-

Flächenputz für Innenwandflächen. Handputz, ideal

zum Glätten, für den Einsatz Reparatur und Beiputzarbeiten.

Entspricht Gipsputz B4/20/2 nach DIN EN

13279-1 (früher Mörtelgruppe PIV b nach DIN V 18 550).

Baustoffklasse A (nicht brennbar)

bei 10 mm

Auftragsstärke

ca. 2,4 m²/Sack

20 kg 8027-007850

40 Sack

pro Palette

GHP Rot • einlagig glättbarer Haftputz

Ein gut zu verarbeitender, einlagiger, modifizierter

Gips-Haftputz für Innenwandflächen. Ideal für

Reparatur und Beiputzarbeiten. Entspricht Gipsputz

B4/20/2 nach DIN EN 13279-1 (früher Mörtelgruppe PIV

b nach DIN V 18 550).

Baustoffklasse A (nicht brennbar)

bei 10 mm

Auftragsstärke

ca. 2,6 m²/Sack

20 kg 8027-007855

40 Sack

pro Palette

39


ALUMINIUM-FENSTERBÄNKE MIT ZUBEHÖR

Oft haben ältere Fensterbänke nicht den notwendigen Überstand, um ein

WDV-System anbringen zu können.

Hierfür gibt es eine ideale Problemlösung: Aluminium Fensterbänke.

Aluminium-Fensterbank „GS 40“

Das Schönste, was Ihrer Fassade passieren kann.

Witterungsbeständige, stranggepresste Aluminium-Fensterbank, lieferbar in verschiedenen Farben und Ausladungen mit abgerundeten Kanten.

Die Fensterbank FS 40 hat eine Tropfkante von 40 mm und einen Befestigungssteg von 25 mm, mit Langlochstanzung von 4 x 7 mm in

Abständen von 250 mm. Die veredelte Oberfläche ist mit einer abziehbaren Schutzfolie versehen.

Wir liefern Aluminium-Fensterbänke in der

maximalen Herstellungslänge von 6.000 mm

oder als Zuschnitt. Die GS 40 liefern wir lagermäßig

in folgenden Ausladungen:

50 mm 180 mm 300 mm 440 mm*

Ausladung von 50 mm – 600 mm

4 mm

7

mm

Abstand: 250 mm

96°

12,5 mm

25 mm

70 mm 195 mm 320 mm 460 mm*

90 mm 210 mm 340 mm 480 mm*

110 mm 225 mm 360 mm 500 mm*

130 mm 240 mm 380 mm 520 mm*

150 mm 260 mm 400 mm 560 mm*

40 mm

165 mm 280 mm 420 mm* 600 mm*

* als Kantung, nur in E6/EV1 und RAL 9016

Sollten Sie unter den Fensterbänken nicht

die passenden Abmessungen finden, sind

wir jederzeit in der Lage Ihre Sonderabmessungen

als Kantteile anzufertigen.

Sonderfarben

Die Aluminium Fensterbank GS 40 liefern wir lagermäßig in

den Farben:

- Natur eloxiert E6/EV1 – silber

- Bronze eloxiert E6/G 216 – braun

- Pulverbeschichtet RAL 9016 – weiß

Weitere Pulverbeschichtungen nach der RAL-Karte und in

den DB-Tönen sind auf Sonderbestellung möglich!

40


Aluminium-Fensterbänke sind auch in den Sonderformen

• gekantet

• Segmentfensterbank

• für kreisrunde Fenster erhältlich.

Folgende Produkte benötigen Sie rund um den

Einbau von Fensterbänken:

• Federnder Alu-Gleitabschluss

(zur Vermeidung von Putzrissen)

• Kunststoff-Gleitabschluss KF 400

(filigran, federnd, witterungsbeständig)

• Alu-Abschlüsse für

• Sichtmauerwerk

WDVS

• Sanierung

• Alu-Verbinder (Verbindung von 2 Fensterbänken,

auch Innen- oder Außenecke)

• Fensterbankhalter RV 4/40

• Fensterbankhalter RV-Ti (thermisch getrennt,

verhindert unnötige Wärmeverluste)

• Fensterbankschrauben und Abdeckkappen

Zusatzprodukte runden das

Späth Knoll Fensterbankprogramm ab:

• Alu-Balkonaustrittsprofil aus Duett-Riffelblech

• Alu-Sonderprofil WDVS (speziell für den Dachanschluss

im Flachdachebreich oder bei Mauervorsprüngen)

• Edelstahl-Bits

• Reparaturspray

• Eloxalreiniger

• Fensterbankdichtung

• Antidröhnband

• Fensterbank-Wasserwaage

Ausführliche Informationen und ein

Bestellformular finden Sie in unserem

aktuellen Fensterbank-Katalog.

41


BEFESTIGUNGSSYSTEME

ENDO-FIX UND ECO-FIX

Befestigungssysteme für die Montage von Fremdbauteilen in WDV-Systemen

7

1 3

5 6

6 7

1 3 4

1 3 4

6 7

1 2

7

1 3 4

1

5 6

1 4

6 7

1 2

Montagesystem Endo-Fix 1

Montage nachträglich – NACH PUTZ

NEU!

Diese neuartige, revolutionäre Befestigungstechnik im

Wärmedämm-Verbundsystem aus expandiertem Polystyrol

ermöglicht die einfache Herstellung dauerhafter

und wärmebrückenfreier Befestigungspunkte für leichte

Lasten nach Fertigstellung des Fassadenputzes. Diese

nachträgliche Ausführung ist überaus effizient und

gewährleistet eine größtmögliche Flexibilität.

2 3

4

5

Montageelemente Eco-Fix

Montage mit Dämmung – VOR PUTZ

6

7

Eco-Fix Montageelemente für Wärmedämm-Verbundsysteme umfassen

ein neuartiges, modulares Sortiment für alle Anwendungen. Sowohl einfache

Befestigungen leichter Lasten als auch verkehrsrelevante Befestigungen

sind als so genannte Durchsteckmontage oder auch als wärmebrückenfreie

Konstruktionen möglich.

Ausführliche Informationen finden Sie in unserem Spezial-Prospekt.

42


KONTAKT / ENGEL & JUNG

ENGEL & JUNG LOLLAR

Pfingstweide 4

35457 Lollar

Telefon 0 64 06 / 91 61 - 0

Telefax 0 64 06 / 91 61 - 70

Öffnungszeiten

Mo – Fr 6.00 bis 18.30 Uhr

Sa 8.00 bis 13.30 Uhr

NIEDERLASSUNG

BAD HOMBURG

Niederstedter Weg 19

61348 Bad Homburg

badhomburg@engel-jung.de

(Telefon- und Faxnummer

sowie Öffnungszeiten standen bei

Drucklegung noch nicht fest.)

NIEDERLASSUNG

FREUDENBERG

Gewerbestraße 14

57258 Freudenberg

Telefon 0 27 34 / 28 16 - 0

Telefax 0 27 34 / 28 16 - 66

freudenberg@engel-jung.de

Öffnungszeiten

Mo – Fr 6.30 bis 17.00 Uhr

NIEDERLASSUNG

FRIEDBERG

Dorheimer Straße 5+7

61169 Friedberg

Telefon 0 60 31 / 40 83

Telefax 0 60 31 / 92 01 7

friedberg@engel-jung.de

Öffnungszeiten

Mo – Fr 8.30 bis 12.30 Uhr

13.30 bis 17.45 Uhr

Sa 8.00 bis 12.15 Uhr

NIEDERLASSUNG

NIDDA

Raun 102

63667 Nidda

Telefon 0 60 43 / 25 96

Telefax 0 60 43 / 47 10

nidda@engel-jung.de

Öffnungszeiten

Mo – Fr 6.45 bis 18.00 Uhr

Sa 8.15 bis 12.30 Uhr

NIEDERLASSUNG

SCHLÜCHTERN

Grabenstraße 9

36381 Schlüchtern

Telefon 0 66 61 / 21 29

Telefax 0 66 61 / 69 28

schlüchtern@engel-jung.de

NIEDERLASSUNG

SIEGEN

Marienhütte 8

57080 Siegen

Telefon 02 71 / 23 064 - 0

Telefax 02 71 / 56 611

siegen@engel-jung.de

NIEDERLASSUNG

WETZLAR

Wiesenstraße 10

35586 Wetzlar

Telefon 0 64 41 / 37 81 3 - 0

Telefax 0 64 41 / 37 81 3 - 10

wetzlar@engel-jung.de

Öffnungszeiten

Mo – Fr 6.30 bis 18.00 Uhr

Sa 8.00 bis 13.00 Uhr

Öffnungszeiten

Mo – Fr 6.30 bis 17.00 Uhr

Sa 8.00 bis 12.00 Uhr

Öffnungszeiten

Mo – Fr 6.30 bis 17.00 Uhr

Sa 8.00 bis 12.00 Uhr

www.engel-jung.de • info@engel-jung.de

43


KONTAKT / FARBEN SCHULTZE

FARBEN SCHULTZE ZENTRALE GERICHSHAIN

Zweenfurther Straße 1

04827 Gerichshain

Telefon 0 34 29 2 / 404-0

Telefax 0 34 29 2 / 404-40

Öffnungszeiten

Mo – Fr 6.30 bis 18.00 Uhr

Sa 8.00 bis 12.00 Uhr

NIEDERLASSUNG

DESSAU

Zum Gänsewall 4

06844 Dessau

Telefon 03 40 / 25 54 2 - 0

Telefax 03 40 / 25 54 2 - 20

dessau@farben-schultze.de

NIEDERLASSUNG

ERFURT

Mühlweg 33

99091 Erfurt

Telefon 03 61 / 77 86 5 - 0

Telefax 03 61 / 77 86 5 - 15

erfurt@farben-schultze.de

NIEDERLASSUNG

GOTHA

Dr.-Troch-Straße 6

99867 Gotha

Telefon 0 36 21 / 71 08 - 0

Telefax 0 36 21 / 71 08 - 30

gotha@farben-schultze.de

NIEDERLASSUNG

HALBERSTADT

Rudolf-Diesel-Straße 14

38820 Halberstadt

Telefon 0 39 41 / 61 06 0 - 0

Telefax 0 39 41 / 61 06 0 - 1

halberstadt@farben-schultze.de

Öffnungszeiten

Mo – Fr 6.45 bis 17.00 Uhr

Öffnungszeiten

Mo – Fr 7.00 bis 17.00 Uhr

Sa 8.00 bis 12.00 Uhr

Öffnungszeiten

Mo – Fr 7.00 bis 17.00 Uhr

Sa 8.00 bis 12.00 Uhr

Öffnungszeiten

Mo – Do 6.30 bis 16.00 Uhr

Fr 6.30 bis 14.00 Uhr

NIEDERLASSUNG

HALLE

Trothaer Straße 45

06118 Halle (Saale)

Telefon 03 45 / 56 78 3 - 0

Telefax 03 45 / 56 02 10 - 9

halle@farben-schultze.de

NIEDERLASSUNG

LEIPZIG

Theresienstr. 2/Delitzscher Str.

04105 Leipzig

Telefon 03 41 / 58 01 2 - 11

Telefax 03 41 / 58 01 2 - 22

leipzig@farben-schultze.de

NIEDERLASSUNG

MAGDEBURG

Havelstraße 18

39126 Magdeburg

Telefon 03 91 / 50 99 2 - 0

Telefax 03 91 / 50 99 2 - 13

magdeburg@farben-schultze.de

NIEDERLASSUNG

MARKKLEEBERG (WACHAU)

Magdeborner Straße 8

04416 Markkleeberg (Wachau)

Telefon 03 42 97 / 91 85 7 - 0

Telefax 03 42 97 / 91 85 7 - 50

wachau@farben-schultze.de

Öffnungszeiten

Mo – Fr 6.30 bis 18.00 Uhr

Sa 8.00 bis 13.00 Uhr

Öffnungszeiten

Mo – Fr 6.30 bis 18.00 Uhr

Sa 8.00 bis 13.00 Uhr

Öffnungszeiten

Mo – Fr 6.30 bis 17.00 Uhr

Sa 8.00 bis 12.00 Uhr

Öffnungszeiten

Mo – Do 6.30 bis 17.00 Uhr

Fr 6.30 bis 15.00 Uhr

NIEDERLASSUNG

NAUMBURG

Am Hohen Stein 33

06618 Naumburg

Telefon 0 34 45 / 65 96 44 - 0

Telefax 0 34 45 / 65 96 44 - 50

naumburg@farben-schultze.de

Öffnungszeiten

Mo – Do 7.00 bis 17.00 Uhr

Fr 7.00 bis 15.00 Uhr

NIEDERLASSUNG

WEIMAR

Rießnerstraße 8

99427 Weimar

Telefon 0 36 43 / 77 12 - 0

Telefax 0 36 43 / 77 12 - 15

weimar@farben-schultze.de

Öffnungszeiten

Mo – Do 7.00 bis 17.00 Uhr

Fr 7.00 bis 16.00 Uhr

MAGDEBURGER

FARBENGROSSHANDEL GMBH

Wasserkunststraße 111

39124 Magdeburg

Telefon 03 91 / 288 08 - 0

Telefax 03 91 / 288 08 - 50

www.mfg-farben.de

verkauf@mfg-farben.de

Öffnungszeiten

Mo – Do 6.30 bis 17.30 Uhr

Fr 6.30 bis 16.30 Uhr

Sa 8.00 bis 12.00 Uhr

www.farben-schultze.de • info@farben-schultze.de

44


KONTAKT / SPÄTH KNOLL

SPÄTH KNOLL GMBH

Im Tiefen See 71–73

64293 Darmstadt

Telefon 0 61 51 / 8 55 98 - 0

Telefax 0 61 51 / 8 55 98 - 10

Öffnungszeiten

Mo – Do 6.30 bis 16.30 Uhr

Fr 6.30 bis 15.00 Uhr

Sa 8.00 bis 12.00 Uhr

NIEDERLASSUNG

FRANKFURT-OST

Strahlenberger Weg 20

60599 Frankfurt (Sachsenhausen)

Telefon 0 69 / 60 50 93 - 0

Telefax 0 69 / 60 50 93 - 80

Öffnungszeiten

Mo – Do 6.30 bis 16.30 Uhr

Fr 6.30 bis 15.00 Uhr

Sa 8.00 bis 12.00 Uhr

NIEDERLASSUNG

FRANKFURT-WEST

Westerbachstraße 122

65936 Frankfurt (Rödelheim)

Telefon 0 69 / 34 00 78 67 - 0

Telefax 0 69 / 34 00 78 67 - 7

Öffnungszeiten

Mo – Do 7.00 bis 16.30 Uhr

Fr 7.00 bis 15.00 Uhr

NIEDERLASSUNG

OFFENBACH

Strahlenbergerstraße 1–3

63067 Offenbach

Telefon 0 69 / 260 96 75 - 50

Telefax 0 69 / 260 96 75 - 40

Öffnungszeiten

Mo – Do 6.30 bis 16.00 Uhr

Fr 6.30 bis 14.30 Uhr

NIEDERLASSUNG

BISCHOFSHEIM

Am Schindberg 6

65474 Bischofsheim

Telefon 0 61 44 / 468 99 - 08

Telefax 0 61 44 / 468 99 - 13

Öffnungszeiten

Mo – Fr 7.00 bis 17.00 Uhr

Sa 8.00 bis 12.00 Uhr

NIEDERLASSUNG

WIESBADEN

Aarstr. 27

65195 Wiesbaden

Telefon 06 11 / 723 87 78 - 0

Telefax 06 11 / 723 87 78 - 20

Öffnungszeiten

Mo – Fr 6.30 bis 17.00 Uhr

Sa 8.00 bis 12.00 Uhr

www.spaeth24.de • info@spaeth24.de • verkauf@spaeth24.de

45


KONTAKT / WINKLER & GRÄBNER

WINKLER & GRÄBNER

Nordstr. 1

09648 Altmittweida

Telefon 0 37 27 / 96 96 - 0

Telefax 0 37 27 / 96 96 - 20

Öffnungszeiten

Mo – Fr 6.30 bis 17.00 Uhr

Sa 8.00 bis 12.00 Uhr

NIEDERLASSUNG

CHEMNITZ

F.O.-Schimmelstraße 29

09120 Chemnitz

Telefon 03 71 / 27 32 69 - 0

Telefax 03 71 / 27 32 69 - 20

chemnitz@winkler-graebner.de

NIEDERLASSUNG

DRESDEN

Niedersedlitzer Straße 68

01257 Dresden

Telefon 03 51 / 28 55 6 - 00

Telefax 03 51 / 28 55 6 - 30

dresden@winkler-graebner.de

NIEDERLASSUNG

DRESDEN NEUSTADT

Eisenbahnstraße 2

01097 Dresden

Telefon 03 51 / 84 71 70 - 0

Telefax 03 51 / 84 71 70 - 20

dresden@winkler-graebner.de

NIEDERLASSUNG

FREIBERG

Halsbrücker Straße 31a

09599 Freiberg

Telefon 0 37 31 / 21 19 8 - 7

Telefax 0 37 31 / 21 19 8 - 8

freiberg@winkler-graebner.de

Öffnungszeiten

Mo – Fr 7.00 bis 17.00 Uhr

Öffnungszeiten

Mo – Fr 6.00 bis 17.00 Uhr

Sa 8.00 bis 12.00 Uhr

Öffnungszeiten

Mo – Fr 7.00 bis 17.00 Uhr

Öffnungszeiten

Mo – Fr 6.30 bis 17.00 Uhr

NIEDERLASSUNG

GÖRLITZ

Cottbusser Straße 28-30

02826 Görlitz

Telefon 0 35 81 / 31 81 7 - 2

Telefax 0 35 81 / 31 81 7 - 3

goerlitz@winkler-graebner.de

NIEDERLASSUNG

SCHNEEBERG

Am Gerichtsberg 1

08289 Schneeberg

Telefon 0 37 72 / 35 84 54 - 0

Telefax 0 37 72 / 35 84 54 - 3

schneeberg@winkler-graebner.de

NIEDERLASSUNG

ZWICKAU

Ossietzkystraße 5

08056 Zwickau

Telefon 03 75 / 27 06 5 - 0

Telefax 03 75 / 27 06 5 - 20

zwickau@winkler-graebner.de

Öffnungszeiten

Mo – Fr 6.30 bis 17.00 Uhr

Öffnungszeiten

Mo – Fr 7.00 bis 17.00 Uhr

Öffnungszeiten

Mo – Fr 7.00 bis 17.00 Uhr

www.winkler-graebner.de • info@winkler-graebner.de

46


STANDORTE

Magdeburg

Halle

Freudenberg

Erfurt

Gotha

Leipzig

Markkleeberg

Weimar

Gerichshain

Dresden

Neustadt

Chemnitz

Schneeberg

Bad Homburg

Wiesbaden

47


Lieferprogramm WDVS & Putze 2013/2014

www.malerplus.de

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine