In-vitro-Maturation porciner Oozyten auf Feederlayer ... - Dragon IVF

dragon.ivf.com

In-vitro-Maturation porciner Oozyten auf Feederlayer ... - Dragon IVF

Abb. 11: Kombinierte FDA (grün) und Hoechst A 33342 (blau)-Färbung eines Embryos

mit drei Zellkernen (kleine Pfeile)

3.15. Interaktion von Eileiterfeederlayern in Maturation und Kultur porciner

Oozyten und Embryonen (Versuch 8)

Da aus den vorhergehenden Versuchen deutlich wurde, daß der Einsatz von

Feederlayern während der Maturation einen positiven Einfluß hat, wurden in diesem

Versuch Eileiter- und BRL-Feederlayer auch innerhalb der 2-tägigen

Kultivierungsphase eingesetzt (Tabelle 6). In allen Versuchsgruppen wurde porcine

Follikelflüssigkeit als die Proteinquelle während der Maturation eingesetzt, da aus

den vorhergehenden Versuch deutlich wurde, daß der Einfluß der Serumkomponente

zu vernachlässigen ist und der Einsatz von Anti-Inhibin keinen signifikanten Effekt

auf die Reifung von porcinen Oozyten ausübte. Es wurden

aufgestellt (Tabelle 6).

9 Versuchsgruppen

60

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine