Aufrufe
vor 3 Jahren

ZAPP-Rundbrief - DAKOSY Datenkommunikationssystem AG

ZAPP-Rundbrief - DAKOSY Datenkommunikationssystem AG

ZAPP-Rundbrief - DAKOSY Datenkommunikationssystem

ZAPP-Rundbrief Nr 27, September 2010 Inhalt: • Änderungen im Zuge der Einführung der summarische Ausgangsanmeldung o Neuer Anmeldefall DUX für summarische Ausgangsanmeldung o Einführung des Anmeldefalls MIT (Mitteilung) o Wegfall der Anmeldearten DUL, DUS und EXP • Automatischer Stopp von B-Nummern mit den Anmeldearten DUL, DUS und EXP zum 4.1.2011 • Änderung der Schnittstelle CT01: Umfuhr konventioneller Ware im Container von Packbetrieb zu Packbetrieb • Weitergabe der MRN an Reeder, Makler und Terminal Mit dem ZAPP-Rundbrief Nr. 27 informieren wir Sie über Änderungen im ZAPP-System, welche die ZAPP-Arbeitsgruppe erarbeitet und abgestimmt hat. Die Änderungen resultieren im Wesentlichen aus der verbindlichen Einführung der summarischen Ausgangsanmeldung zum 1. Januar 2011. Änderungen im Zuge der Einführung der summarischen Ausgangsanmeldung Im Folgenden erhalten Sie einen Überblick über die anstehenden Änderungen im ZAPP- System. Die Darstellungen zur summarischen Ausgangsanmeldung wurden soweit vereinfacht und zusammengefasst, wie es für das Verständnis der ZAPP-Prozesse hilfreich ist. Ausführliche Informationen und Prozessbeschreibungen entnehmen Sie bitte der Homepage des Zolls unter http://www.zoll.de (dort unter ATLAS > summarische Eingangs- und Ausfuhranmeldungen). Eine summarische Ausgangsanmeldung ist immer dann abzugeben, wenn Waren aus dem Zollgebiet der EU verbracht werden und keine Zollanmeldung mit den sicherheitsrelevanten Daten vorliegt. Die Verpflichtung zur Abgabe der summarischen Ausgangsanmeldung besteht u. a. in folgenden Fällen: • Wiederausfuhr von Waren aus Freizonen und der vorübergehenden Verwahrung (sofern die Waren an der Ausgangszollstelle verwahrt werden), wenn das Umladen länger als 14 Tage dauert. Freiwillig ist die Abgabe aber auch vor Überschreiten dieser Frist zulässig. • Beförderungen innerhalb der EU über ein Zollgebiet außerhalb der EU (ausgenommen sind Beförderungen über Norwegen und der Schweiz). Die summarische Ausgangsanmeldung ist grundsätzlich vom Beförderer abzugeben, d. h. von der Person, die die Waren aus dem Zollgebiet der EU verbringt oder die Verantwortung hierfür übernimmt. In der Regel ist dies die Reederei oder die Spedition, bzw. eine Person die in deren Namen handelt. DAKOSY AG, ZAPP-Rundbrief, Nummer 27, September 2010, Seite 1 von 9

ZAPP-Rundbrief 23 - DAKOSY Datenkommunikationssystem AG
ZAPP-Rundbrief Nr. 29 - DAKOSY Datenkommunikationssystem AG
ZAPP-Rundbrief Nr. 29 - DAKOSY Datenkommunikationssystem AG
ZAPP-Rundbrief 22 - DAKOSY Datenkommunikationssystem AG
Leitfaden ZAPP / AES - DAKOSY Datenkommunikationssystem AG
ZAPP-Rundbrief 25 - DAKOSY Datenkommunikationssystem AG
ZAPP-Rundbrief Nr. 31 - DAKOSY Datenkommunikationssystem AG
ZAPP-Rundbrief 26 - DAKOSY Datenkommunikationssystem AG
ZAPP-Rundbrief 24 - DAKOSY Datenkommunikationssystem AG
ZAPP-Air - FSU - DAKOSY Datenkommunikationssystem AG
ZAPP-Air - FHL - DAKOSY Datenkommunikationssystem AG
ZAPP-Rundbrief - DAKOSY Datenkommunikationssystem AG
GPO-Hafenauftrag - DAKOSY Datenkommunikationssystem AG
Newsletter Nr. 5 / 2012 - DAKOSY Datenkommunikationssystem AG
Halle A4 Stand 561 - DAKOSY Datenkommunikationssystem AG
ZAPP-Rundbrief 20 - DAKOSY Datenkommunikationssystem AG
ZAPP-Rundbrief Nr. 30a - DAKOSY Datenkommunikationssystem AG
AC01 - DAKOSY Datenkommunikationssystem AG
Newsletter Nr. 04 / 2013 - DAKOSY Datenkommunikationssystem AG
Transaktion TR02 - DAKOSY Datenkommunikationssystem AG
Reemtsma - DAKOSY Datenkommunikationssystem AG
EMCS - DAKOSY Datenkommunikationssystem AG
FA02 - DAKOSY Datenkommunikationssystem AG
news - DAKOSY Datenkommunikationssystem AG
COPARN - DAKOSY Datenkommunikationssystem AG
EDIFACT Guide - DAKOSY Datenkommunikationssystem AG
Außenbordverladung - DAKOSY Datenkommunikationssystem AG
VERBIO AG - DAKOSY Datenkommunikationssystem AG
5 Nachrichtenstruktur - DAKOSY Datenkommunikationssystem AG
CODECO 95B - DAKOSY Datenkommunikationssystem AG