Unsere Öffnungszeiten - Kurt Viebranz Verlag

gelbesblatt.de

Unsere Öffnungszeiten - Kurt Viebranz Verlag

Unsere Öffnungszeiten

im Dezember:

ALLE HÄUSER

Montag bis Freitag

9.30 Uhr bis 18.30 Uhr

Samstags

9.30 Uhr bis 18.00 Uhr

ACHTUNG,

NUR RATZEBURG:

Sonntag,

20. Dezember 2009:

13.00 Uhr bis 18.00 Uhr

Sonntag,

27. Dezember 2009:

13.00 Uhr bis 18.00 Uhr

Heiligabend und Silvester

alle Häuser bis 13.00 Uhr


Das Bodymed-Team hat sich zu Weihnachten etwas ganz besonderes

ausgedacht: Verschenken Sie doch einfach einen Probemonat im Fitness-Studio:

Einen Monat lang Fitness, Wellness, Wohlfühlen! Der

Gutschein kostet 50 Euro und kann übers ganze folgende Jahr eingelöst

werden. Er beinhaltet das dreimalige Personaltraining, die Teilnahme

am umfangreichen Kursangebot wie Spinning, Bodyforming,

Flexibar, X-Bike, Tai Chi, Pilates oder Relaxing Tao sowie die Nutzung

der Saunalandschaft. Er bietet die Möglichkeit, ganz unverbindlich

Das Bodymed-Team wünscht allen Lesern ein besinnliches Weihnachtsfest und ein gesundes neues Jahr!

��������� ������ ��� ���� ����� �������

������������� ��� ��� �������

Schenken Sie ein Stück Gesundheit!

Wissen Sie auch nicht, was Sie Ihren Lieben zu Weihnachten Gutes tun können?

und ohne Verpflichtungen einen Monat lang »reinzuschnuppern«. Mit

dem Bodymed-Gutschein liegt unterm Weihnachtsbaum ein wirklich

sinnvolles Geschenk, denn im Bodymed erhält jeder Einsteiger eine

professionelle Anleitung von einem qualifizierten Trainer. Auch die familiäre

Atmosphäre, die hier jeder erleben kann – egal ob Jung oder Alt

und unabhängig von den körperlichen Voraussetzungen – zeichnet

das Bodymed aus und machen es einzigartig. Verschenken Sie doch

einfach mal etwas anderes – Fitness, Wellness, Wohlfühlen.

Unsere

Geschenk-ideen

hauen Sie um

��� �igh����� ��� �����

����������� ��� ����������

� ��� ����� ������������

� ����� �������

������� � ����

��� ����� �����

�� ����������������

��� ��� ����

www.bodymed-� tness.de • 04542-85220

Stecknitztal 32 • 23881 Mölln


Mölln

Veranstaltungen

für Mölln und Umgebung

Dezember 2009

Mittwoch 2. Dezember Naturkundliche Führung

Treffpunkt: 14.30 Uhr im Bereich des Möllner Wildparks

Kiosk am Wildpark- Dauer: ca. 1,5 Std.

Haupteingang- Die Teilnahme ist kostenlos

Mittwoch 2. Dezember Griechische Tänze und Tänze der Roma

Begegnungsstätte Mühlenstraße,

Beginn: 20 Uhr,

Infos:Telefon (04542) 83 99 40

Tanzmeditation in jahrhundertalter Tradition

Freitag 4. Dezember Soul trifft Gitarre

Helmers, Mühlenplatz 2 Paul-Simpson-Project

Tel.(04542) 839 716 Die Sängerin Jennifer Simpson und der Gitarrist

ab 20.00 Uhr Bernd Paul beschreiben ihren musikalischen Stil

als eine genreübergreifende Reise von Akustik,

Folk, über Balladen und Soul bis hin zum Blues

Samstag 5. Dezember Theaterfahrt nach Lübeck

Anmeldungen: Kurverwaltung Mölln »Ein Maskenball«

Telefon (04542) 70 90 Oper in drei Akten von Giuseppe Verdi

Verschiedene Haltestellen in Mölln

Samstag 5. Dezember Busfahrt in die Hansestadt Hamburg

Fahrpreis: € 19,50 Lichterfahrt mit Reiseleitung und Gelegenheit zum

Für Kurkarteninhaber: € 18,50 Besuch des Weihnachtsmarktes

Anmeldung bitte bei Abfahrtszeiten: Reha Klinik Lehmrade 15.45 Uhr,

Busreisen Vokuhl, Tel. 04542-1515 Reha-Kl.Hellbachtal 15.30 Uhr, Reha-Kl.Föhrenkamp/Kurverwaltung

15.20 Uhr, Seniorenwohnsitz

RZ 15.00 Uhr

Samstag 5. Dezember KULTur zur Weihnachtszeit:

Theater im Stall »Die Weihnachtsparade«

Alter Gutshof 8, 23883 Neu-Horst ... mit (un)passenden und (un)möglichen

Tel. 04542 - 82 13 66 Gedichten, Geschichten und Liedern rechtzeitig

Fax 04542 - 82 13 77 zum Fest.Diese KULTur-Veranstaltung- vor vier

info@theater-im-stall.de Jahren erfolgreich gestartet – ist (wie die

Eintritt 10 EUR Weihnachtsgans zum Fest) Bestandteil unseres

Programms geworden. Aufführungen am:

5./6./11./ 12./13. und 18. Dezember.

Am 6. und 13. Dezember zusätzlich um 16.00 Uhr

Samstag 5. Dezember Weihnachtsmärchen:

und Sonntag 6. Dezember »Peter Pan«

Eulenspiegellaien Theatergruppe Peter Pan ist die Hauptfigur einiger Kinderder

Möllner Sportvereinigung geschichten von James Barrie und dort das

Theatersaal Augustinum einzige Kind, das niemals erwachsen wird.Peter Pan

Sterleyer Straße 44, 23879 Mölln lebt im Nimmerland einer fiktiven Insel.Er ist Anführer

Tel. 04542- 8 78 39 der »verlorenen Jungs«, einer Gruppe von Jungen.

Eintritt: 4 EUR Pans Gegenspieler ist der Anführer der Piraten,

VVK: Zigarrenhaus Kempke, Captain Hook. In Barries Geschichte wird Peter

Hauptstraße neben der Deutschen Bank von der fliegenden kleinen Fee »Glöckchen« begleitet

und begegnet eines Nachts auf einem Ausflug nach

4. Dezember, 10.30 Uhr London dem Mädchen Wendy Darling. Er nimmt

für Schulklassen/ Gruppen Wendy und ihre Brüder John und Michael mit ins

5. Dezember, 15.00 Uhr Nimmerland, wo Wendy für Peter und die

6. Dezember, 11.00 Uhr und 15.00 Uhr verlorenen Jungs eine Mutterrolle übernimmt.Alle

zusammen erleben eine Reihe von Abenteuern.

Doch schließlich verspüren die Darling-Kinder

Heimweh und vermissen ihre Eltern, sodass Peter

sie zurückbringt.Auch die verlorenen Jungs werden

von den Darlings adoptiert.Das »Nimmerland« ist

eine fiktionale Insel und der Haupthandlungsort

von Barrie, ein Ort, an dem Kinder niemals

erwachsen werden.Hier wohnt auch der Held des

Schauspiels, Peter Pan.Hier gibt es Elfen, Piraten,

Indianer, Meerjungfrauen und natürlich Kinder. In

»Nimmerland« muss man nur an etwas glauben,

damit es passiert. Dabei gibt es in »Nimmerland«

eine Regel: »Werde groß und mündig, aber bleibe

in deinem Innersten immer ein Kind.«

Sonntag 6. Dezember Busfahrt in die Holsteinische Schweiz mit

Fahrpreis: 16,50 € Aufenthalt in Plön und Schlosspark Eutin, Weiter-

Kurkarteninhaber 15,50 € fahrt zu »Fischers Wiehnacht« in Niendorf /Ostsee

Anmeldung bitte bei Abfahrtszeiten: Reha Klinik Lehmrade 9.15 Uhr,

Busreisen Vokuhl, Tel. 04542-1515 Reha-Kl. Hellbachtal 9.30 Uhr, Reha-Kl. Föhrenkamp/Kurverwaltung

9.40 Uhr, Seniorenwohnsitz

RZ 10.00 Uhr

Mittwoch 9. Dezember Naturkundliche Führung

Treffpunkt: 14.30 Uhr im Bereich des Möllner Wildparks

Kiosk am Wildpark-

Haupteingang-Birkenweg

Dauer: ca. 1,5 Std. Die Teilnahme ist kostenlos

Mittwoch 9. Dezember Kneipp-Adventsnachmittag

15.30 Uhr Mit Äpfel, Nuß und Mandelkern möchte der

Gemeinschaftshaus, Seestraße 47 Kneipp-Verein Mölln seine Mitglieder und Gäste

Informationen unter Tel. 04542-6897 bei der diesjährigen Adventsfeier stärken. Eine

große Anzahl an Dattelsorten können probiert

werden.

Mittwoch 9. Dezember Klönabend in der Lohgerberei

Treffpunkt: 19.30 Uhr Gäste sind herzlich willkommen!

Lohgerbergang Eine Veranstaltung des NABU Mölln

Freitag 11. Dezember Luciafest im Augustinum

Wohnstift Augustinum Konzert mit Sängerinnen von »Cantus«, Lettland.

Sterleyer Straße Das Luciafest ist ein alter vorweihnachtlicher

Eintritt: frei, Spenden sind Brauch, der vor allem in Nordeuropa verbreitet ist.

herzlich willkommen, 15.30 Uhr Das Fest fällt immer auf den 13.Dezember, der in

christlichen Kirchen der Gedenktag der Heiligen

Lucia ist und vor der Gregorianischen Kalenderform

der kürzeste Tag des Jahres war. Mit Kerzen,

Lucialiedern und adventlichen Gesängen sind

Sängerinnen vom berühmten lettischen

Mädchenchor »Cantus« zu Gast im Augustinum.

-Anzeige-

Festgottesdienst der Nordelbischen Kirche in Mölln

»Brot für die Welt«

startet 51. Jahresaktion

Rendsburg / Mölln (zrml) - Die

evangelische Hilfsorganisation

»Brot für die Welt« startet ihre 51.

Jahresaktion für Schleswig-Holstein

unter dem Motto »Es ist genug

für alle da« am 1. Advent in

Mölln. Die Nordelbische Kirche

lädt zu einem Festgottesdienst am

Sonntag, 29. November, 10 Uhr in

die Sankt-Nicolai-Kirche ein. Die

Predigt hält Landespastorin Petra

Thobaben vom Diakonischen

Werk Schleswig-Holstein.

Nach dem Gottesdienst informieren

drei Ausstellungen über die

weltweite Arbeit von »Brot für die

Welt«: Zum 50-jährigen Jubiläum

der Hilfsorganisation, zu den Auswirkungen

des Klimawandels in

den Ländern des Südens und über

den gefährdeten Urwald im Kongo.

»Brot für die Welt« setzt sich in

Punschparty

bei Harley-Davidson

Breitenfelde (zf) - Die Harley-Davidson

Breitenfelde GmbH lädt

am Samstag, 12. Dezember ab 10

Uhr zur Punschparty an die Dorfstraße

17 ein. Bei Mucke vom

Feinsten und Leckerem wie Kaffee,

Punsch und Schmalzbroten, und

einer Tombola, möchte das Team

die Saison gemütlich mit seinen

Neujahrs-

konzert

mehr als 1.000 Projekten in Afrika,

Asien, Lateinamerika und Osteuropa

dafür ein, dass arme Menschen

satt werden, Bildung sowie

eine ausreichende Gesundheitsversorgung

erhalten und eine

Stimme bekommen, um ihre

Rechte einzufordern.

Schleswig-Holsteiner spendeten

im vergangenen Jahr 1,9 Millionen

Euro für »Brot für die Welt«,

bundesweit waren es 51,4 Millionen

Euro. In den evangelischen

Kirchen sind die Kollekten zum

Erntedankfest, zum 1. Advent und

am Heiligen Abend traditionell

für die Hilfsorganisation bestimmt.

»Brot für die Welt« hat das Spendenkonto

90.000 bei der EvangelischenDarlehnsgenossenschaft

Kiel, BLZ 210 602 37.

Kunden ausklingen lassen. Außerdem

gibt es attraktive Sonderangebote

im Bekleidungsbereich

und originelle Geschenkideen aus

dem Harley-Davidson- und Buell-

Sortiment.

Und die ganz »Harten« sind herzlich

zu einer Probefahrt eingeladen.

Mölln (zrml) - Das neue

Jahr beginnt schwungvoll

mit beliebten Melodien

aus Oper, Operette und

Musical. Am Sonnabend,

2. Januar 2010, spielen

die »Lüneburger Sinfoniker«

um 19.30 Uhr im

Augustinum Mölln. Das Orchester ist gut aufgelegt und hat Gesangssolisten

vom Theater Lüneburg mitgebracht. Mit seinen einfallsreichen Programmen

hat sich Musikdirektor Urs-Michael Theus weit über die Grenzen

der Salzstadt einen Namen gemacht. Er führt den Taktstock und mit

unterhaltsamer Moderation auch durch den Abend. Foto: aktuell


Traditionelle

Lichterkirche

Mölln (ml) - Am Sonntag, 6. Dezember,

um 15 Uhr ist »Traditionelle

Lichterkirche« mit den Kinderchören

Sankt Nicolai und

dem Flötenkreis (Leitung Andrea

Battige) in Sankt Nicolai. Es

werden Advents- und Weihnachtsliedern

aus aller Welt gesungen.

Die Leitung hat Volker

Jänig.

Conny’s

www.taxi-vokuhl.de

(0 45 42)

☎ 26 70

oder 70 05

Dialyse-, Kranken-, Fern-

und Kurierfahrten

Flughafentransfer – Kleinbusse

Rollstuhlbeförderung +

Großraumtaxi

Wir wünschen allen Fahrgästen unbeschwerte,

glückliche und wunderschöne Weihnachten!

Natürlich auch

an den Feiertagen

rund um die Uhr

für Sie im Einsatz !

Mölln

04542 -

Weihnachten

auf südamerikanisch

Mölln (zrml) - Am Sonnabend,

12. Dezember, um 19 Uhr ist das

Duo Inti zu Gast in der Sankt-Nicolai-Kirche

in Mölln, zwei junge

Künstler aus Buenos Aires, die mit

dem Nicolai-Chor und argentinischen

Musikern eine exotische

Weihnacht feiern wollen. Neben

südamerikanischer Folklore werden

zwei von Ariel Ramirez komponierte

Chorwerke, Misa Criolla

& Navidad Nuestra, Höhepunkte

33 40

des Abends sein: Berührende Musik,

die Schwermut mit Lebensfreude,

sakrale mit weltlichen Elementen

verbindet. So mitreißend

kann Kirchenmusik sein.

Karten gibt's im Kirchenbüro, Tel.

04542 – 85 68 80 13 oder unter

www.kirche-moelln.de

Das Konzert wird am 13. Dezember

um 18 Uhr in der Christuskirche

in Geesthacht wiederholt.

Das Duo Inti. Foto: aktuell

Veranstaltungen

für Mölln und Umgebung

Samstag 12. Dezember Busfahrt in die Hansestadt Lübeck

Fahrpreis: € 12,00 Mit Besuch des Weihnachtsmarktes

Für Kurkarteninhaber: € 11,00 Abfahrtszeiten: Reha Klinik Lehmrade 12.15 Uhr,

Anmeldung bitte bei Reha-Kl.Hellbachtal 12.30 Uhr, Reha-Kl.Föhren-

Busreisen Vokuhl, Tel. 04542-1515 kamp/Kurverwaltung 12.40 Uhr, Seniorenwohnsitz

RZ 13.00 Uhr

Sonntag 13. Dezember Öffentlicher Stadtrundgang

Treffpunkt: 14.30 Uhr Erfahrene Gästeführer/innen begleiten Sie durch die

Eulenspiegelbrunnen historische Altstadt und die Innenstadt von Mölln mit

auf dem historischen Marktplatz der Nicolai-Kirche, dem historischen Marktplatz,

Kosten: € 2,50 Stadthauptmannshof, Hauptstraße und Kurpark

Sonntag 13. Dezember Tanztee in der Waldhalle am Schmalsee mit

Beginn: 15.00 Uhr dem Alleinunterhalter Jens Ketelesen am Piano

Hotel/Restaurant Waldhalle

Waldhallenweg, Tel. 04542/ 85 880

Sonntag 13. Dezember Busfahrt nach Lüneburg

Fahrpreis: € 14.00 Mit Besuch des Weihnachtsmarktes

Für Kurkarteninhaber: € 13,00 Abfahrtszeiten: Reha Klinik Lehmrade 12.15 Uhr,

Anmeldung bitte bei Reha-Kl.Hellbachtal 12.30 Uhr, Reha-Kl.Föhren-

Busreisen Vokuhl, Tel. 04542-1515 kamp/Kurverwaltung 12.40 Uhr, Seniorenwohnsitz

RZ 13.00 Uhr

Mittwoch 16. Dezember Naturkundliche Führung

Treffpunkt: 14.30 Uhr im Bereich des Möllner Wildparks

Kiosk am Wildpark- Dauer: ca. 1,5 Std. Die Teilnahme ist kostenlos.

Haupteingang-Birkenweg

Mittwoch 17. Dezember Griechische Tänze und Tänze der Roma

Begegnungsstätte Mühlenstraße

Beginn: 20 Uhr

Infos:Telefon (04542) 83 99 40

Tanzmeditation in jahrhundertalter Tradition

Freitag 18. Dezember Es war einmal… – Ein winterlicher

Stadthauptmannshof Märchenabend. Musik: Gitarre und Tenorflöte

Medaillongebäude, 17.00 Uhr Zaubermärchen von Verwandlung und Erlösung

Infos:Telefon (04542) 87000 aus aller Welt hat die Erzählerin Erika Deiters in

einem klingenden Koffer gesammelt.

Sie warten darauf, ans Tageslicht zu kommen, um

Jung und Alt, Groß und Klein in die Welt der

Fantasie mitzunehmen. Die Märchenerzählerin

versteht es durch ihre Erzählkunst vom Mund zum

Ohr, die Zuhörer in die Märchenwelt mitzunehmen.

Samstag 19. Dezember Busfahrt in die Hansestadt Hamburg

Fahrpreis: € 19,50 Lichterfahrt mit Reiseleitung und Gelegenheit zum

Für Kurkarteninhaber: € 18,50 Besuch des Weihnachtsmarktes

Anmeldung bitte bei Abfahrtszeiten: Reha Klinik Lehmrade 15.45 Uhr,

Busreisen Vokuhl, Tel. 04542-1515 Reha-Kl.Hellbachtal 15.30 Uhr, Reha-Kl.Föhrenkamp/Kurverwaltung

15.20 Uhr, Seniorenwohnsitz

RZ 15.00 Uhr

Sonntag 20. Dezember Busfahrt in die Hansestadt Rostock

Fahrpreis: € 20,00 Mit ortskundiger Führung und Besuch des größten

Für Kurkarteninhaber: € 19,00 Weihnachtsmarktes Norddeutschlands

Anmeldung bitte bei Abfahrtszeiten: Reha Klinik Lehmrade 8.15 Uhr,

Busreisen Vokuhl, Tel. 04542-1515 Reha-Kl. Hellbachtal 8.30 Uhr, Reha-Kl. Föhrenkamp/Kurverwaltung

8.40 Uhr, Seniorenwohnsitz

RZ 8.55 Uhr

Mittwoch 23. Dezember Naturkundliche Führung

Treffpunkt: 14.30 Uhr im Bereich des Möllner Wildparks

Kiosk am Wildpark- Dauer: ca. 1,5 Std. Die Teilnahme ist kostenlos.

Haupteingang-Birkenweg

Sonntag 27. Dezember Busfahrt nach Schwerin

Fahrpreis: € 13,00 mit ortskundiger Führung

Für Kurkarteninhaber: € 12,00 Abfahrtszeiten: Reha Klinik Lehmrade 12.15 Uhr,

Anmeldung bitte bei Reha-Kl.Hellbachtal 12.30 Uhr, Reha-Kl.Föhren-

Busreisen Vokuhl, Tel. 04542-1515 kamp/Kurverwaltung 12.40 Uhr, Seniorenwohnsitz

RZ 13.00 Uhr

Mittwoch 30. Dezember Naturkundliche Führung

Treffpunkt: 14.30 Uhr im Bereich des Möllner Wildparks

Kiosk am Wildpark- Dauer: ca. 1,5 Std. Die Teilnahme ist kostenlos.

Haupteingang-Birkenweg

Donnerstag

Anmeldung und Infos

31. Dezember Silvesterlauf der Möllner Sportvereinigung

unter www.moellnersv.de

Vorankündigung für

Januar 2010

Dezember 2009 Mölln

Samstag 2. Januar Neujahrskonzert mit den

VVK Kurverwaltung, Hindenburgstraße Lüneburger Sinfonikern unter Leitung von

Telefon (04542) 7 090 Urs- Michael Theus

Samstag 9. Januar Theaterfahrt nach Lübeck ins Große Haus

Anmeldung bei der Kurverwaltung »Jekyll und Hyde« Musical von Frank Wildhorn

Hindenburgstraße

Telefon (04542) 7 090

Text von Leslie Bricusse

Mittwoch 27. Januar Gastspiel des Ohnsorgtheaters im Augustinum

VVK Kurverwaltung, Hindenburgstraße

Telefon (04542) 7 090

»De Kaktusblööt«


Von drauß' vom Walde komm' ich her …

Matthias Deters, 46, Unternehmensberater

aus Greifswald: Besonders zur Adventszeit

habe ich in meinem Beruf wenig Zeit. Trotzdem

verbringe ich die Feiertage mit meiner

Familie und meiner siebenjährigen Tochter.

In der Zeit zwischen Weihnachten und Silvester

versuchen wir eigentlich immer, in

ein nettes Hotel zu fahren und dort das neue

Jahr zu begrüßen. Ansonsten läuft Weihnachten

ganz traditionell ab.

Thomas Rehbein, 39, tätig im Landkreis

Holzminden: Zurzeit besuche ich

Mölln als Kurgast. Heiligabend bin

ich wieder bei meiner Familie. Ich bin

alle drei Weihnachtsfeiertage verplant,

denn ich besuche meine Eltern

und Schwiegereltern, und einen Tag

bleibe ich zu Hause. Das neue Jahr begrüßen

wir immer sehr ruhig, Silvester

wird nicht sonderlich ausgiebig gefeiert.

(kp) ... und bald weihnachtet es sehr. Heiligabend

steht vor der Tür und wer es noch

nicht geschafft hat, beginnt nun damit, das

Haus zu schmücken und Weihnachtseinkäufe

zu erledigen. Wahrscheinlich werden Sie

dieses Jahr leider auf den Schneemann im

Vorgarten verzichten müssen. Doch lassen

Sie sich die Stimmung nicht vermiesen,

denn Weihnachten bedeutet, Zeit mit der Familie

zu verbringen. Vielleicht entdecken Sie

ja den einen oder anderen Mistelzweig, denn

vielen sind diese Feiertage bestimmt auch

unter dem Namen ‚Fest der Liebe’ bekannt.

Neben Weihnachtsgrüßen wird auch ein guter

Rutsch ins neue Jahr gewünscht, denn sobald

die Festtage vorbei sind, ist der Rest des

Jahres eigentlich schon gelaufen. Deshalb

können Sie sich sogar jetzt schon Gedanken

über die neuen guten Vorsätze machen (die

bis Ende Januar verkrampft aufrecht erhalten

und dann mit einem Lächeln als Aufgabe für

das folgende Jahr aufgespart werden).

Katharina Berodt, 28, Verkäuferin aus

Mölln: Bis auf ein paar Leuchter im Fenster

schmücken wir das Haus nicht besonders.

Weihnachten fällt im eigenen Haus eher

klein aus, dafür besuchen wir Eltern und

Schwiegereltern. Auch an Heiligabend sind

wir unterwegs. Meine Tochter freut sich

schon darauf, die Türchen vom Adventskalender

zu öffnen. Mal sehen, wie Silvester

wird, wahrscheinlich backen wir Pizza

und feiern ein wenig das neue Jahr.

Uwe Reicherdt, 58, Hüttenwerker der

Norddeutschen Affinerie, Mölln: Die

Weihnachtszeit verbringe ich mit der Familie

unter dem Weihnachtsbaum. Wir sind

eigentlich nur einen Tag zu Hause. An den

anderen Feiertagen wird dann die Familie

besucht und meine Enkeltochter beschenkt.

Wie die meisten, habe ich auch von Weihnachten

bis Neujahr Urlaub genommen,

aber Silvester ist bei uns eine gemütliche

Angelegenheit, weil wir einen Hund haben.

Christel Jäger, 58, Mecklenburg: Zu Heiligabend

bin ich wieder bei meiner Familie,

denn momentan liege ich in der Ratzeburger

Klinik. Unter Weihnachten verstehe ich

ein gemütliches Beisammensein mit Kaffeetrinken

und Zeit mit der Familie verbringen.

Das Haus ist immer mit Engeln

und Kerzen geschmückt, einen Adventskranz

habe ich auch. Außerdem besuche

ich meine Mutter in den Weihnachtsfeiertagen.

Fotos: Kathleen Pohlmeyer


Reservierungen unter 0 45 42 / 85 42 - 0

Nisthilfen

Rüdiger Wohlers, Geschäftsführer

des Naturschutzbundes

NABU in Oldenburg,

sagt, dass »die Möglichkeiten,

auch an ungewöhnlichen

Orten etwas für tierische

Untermieter zu tun,

schier unerschöpflich sind.«

Unterschiedliche Nisthilfen

können leicht selbst gebaut

und angebracht werden – damit

2010 ein erfolgreiches

Brutjahr wird. Gegen Einsendung

von fünf Euro bietet

der NABU eine ausführliche,

30-seitige Bauplansammlung

mit der detaillierten

Broschüre »Wohnvergnügen«

an. (NABU, Stichwort

»Baupläne und Wohnvergnügen«,

Schlosswall 15,

26122 Oldenburg).

Schwarzenbek (zrml) - Die 3. EhrenamtMesse

des Kreises Herzogtum

Lauenburg wird am Sonntag,

28. Februar 2010, von 11 bis 17

Uhr im Schwarzenbeker Rathaus

durchgeführt. Vereine, Verbände

und Initiativen aus allen Bereichen

des ehrenamtlichen Engagements

sind eingeladen, sich mit

einem Stand auf der Messe zu prä-

HINDENBURGSTRASSE | 23879 MÖLLN

TEL. 0 45 42 / 85 42 - 0 | www.quellenhof-moelln.de

Brunch

13. Dezember

10. + 24. Januar

ab 10.30 Uhr. Ein Erlebnis

für die ganze Familie!

Die große Auswahl zum

Einmalpreis von 15,- €/Person

(Kinderermäßigung)

Neu: Am 25.12.09

Weihnachtsbrunch

für 18,- €/Person

sentieren und ihre Arbeit vorzustellen.

Die EhrenamtMesse

bietet interessierten Bürgerinnen

und Bürgern

die Möglichkeit,

sich über

Angebote für eine ehrenamtliche

Tätigkeit zu informieren und in

einem persönlichen Gespräch

erste Kontakte zu knüpfen. Frei-

Unsere Aktionen

im Dezember

Wir wünschen wünschen

allen Gästen

ein frohes

Weihnachtsfest

Weihnachtsfest

und ein gesundes

neues Jahr!

williges Engagement ist eine besonders

wichtige Grundlage einer

funktionierenden Gesellschaft.

Deshalb

werden

Menschen

gebraucht, die bereit sind, ihr

Know-how und ihre Kreativität

ehrenamtlich einzubringen. Die

Messe soll dazu beitragen, dass

EhrenamtMesse

�������������������

�������������������

������������

������������

����������������������

����������������������

dieses soziale Miteinander auch

in Zukunft gewährleistet wird.

Ansprechpartner sind Andreas

Thiede, Telefon 04151/881–122

sowie Karin Scheffler, Telefon

04151/881–118, Stadtverwaltung

Schwarzenbek. Ein Anmeldebogen

sowie weitere Informationen

sind unter www.ehrenamtmes

sen.de zu finden.

Silvester-

ball

Feiern Sie über den

Dächern von Mölln

Eintritt und Getränke

50,- €

und mit Buffet 65,- €

Livemusik, Cocktailbar

und tolle Stimmung.

Reservieren Sie jetzt!

12 | 09 | AKTUELL 7


Mitteilungen der

STADT MÖLLN

Herausgeber: Der Bürgermeister

Liebe Möllnerinnen, liebe Möllner,

liebe Bürgerinnen und Bürger des Amtes Breitenfelde,

es ist fast unglaublich, aber wahr, ein gefühlsmäßig gerade begonnenes Jahr neigt sich dem Ende zu. Der 1. Advent

ist bereits gewesen und Weihnachten sowie der Jahreswechsel kommen mit großen Schritten auf uns zu.

2009 war ein Jahr mit einem Wechselbad der Gefühle. Für die Stadt Mölln waren wir mit großen Hoffnungen in

das Jahr gestartet, denn die Planzahlen ließen einen ausgeglichenen Haushalt erwarten und viele wichtige Projekte

konnten angeschoben werden. Die Bankenkrise bescherte uns einen in der Nachkriegsgeschichte bisher

nicht gekannten Einbruch. Vieles was bisher galt, ist nun Makulatur. Die gravierendste Auswirkung erreichte

mich in der 46. Kalenderwoche – das Finanzamt schickte den neuen Gewerbesteuerbescheid für die Kreissparkasse.

Die Auswirkungen der HSH-Nordbank-Krise sind nun auch für die Stadt Mölln fühlbar. In den nächsten Tagen

müssen wir für die Jahre 2008 und 2009 rund 1,4 Mio. € Gewerbesteuer zurückzahlen – eine schwindelerregende

Summe. Wenn wir uns dann noch betrachten, wie sich die Gesamtwirtschaftslage auf die Zuweisungen des

Landes an die Kommunen auswirken, kommen im Jahr 2010 ganz schwere Zeiten auf uns zu. Die Stadtvertretung

wird sich am 17.12.2009 mit dem Haushalt 2010 befassen. Politik und Verwaltung werden viel Ideenreichtum

aufbringen, um diese schwierige Situation zu meistern. Da wir uns in den letzten Jahren ganz gut aufgestellt haben,

behalte ich aber ein Stück Optimismus, dass diese hoffentlich nur vorübergehende Krise zu meistern sein

wird.

Wer in den letzten Wochen einmal über den Schulberg gegangen ist, hat wahrgenommen, mit welchen riesigen

Schritten unsere neue Sporthalle in der Fertigstellung voranschreitet. Alles läuft planmäßig und für den 30.1.2010

sind die Feierlichkeiten zur Einweihung mit einer anschließenden Sportgala vorgesehen. Die Handball-Frauen

werden am 31.1. gegen die Bundesliga-Mannschaft des BSV Buxtehude antreten, und für die Männer ist ein Eröffnungsspiel

gegen die Bundesliga-Mannschaft des HSV Hamburg geplant. Wegen der anstehenden Handball-Europameisterschaft

steht der Termin noch nicht endgültig.

Am 10.1.2010 wird es wieder um 11.30 Uhr im historischen Rathaus unseren traditionellen Neujahrsempfang geben,

zu dem Sie alle herzlich eingeladen sind. Ich darf noch einmal die Neujahrsansprache halten und in diesem

Zusammenhang wird mir sehr deutlich, dass die letzten sechs Monate meiner Amtszeit angelaufen sind. Anfang

des neuen Jahres wird dann sicherlich der Bürgermeister-Wahlkampf in seine heiße Phase treten. Ich hoffe auf einen

interessanten und fairen Wahlkampf, in dem Sie sich ein gutes Bild über meine mögliche Nachfolgerin oder

meinen Nachfolger machen können. Am 28. Februar ist dann der Wahlsonntag. Es stehen uns also insgesamt

sehr spannende Wochen bevor.

Ich wünsche Ihnen und Ihren Familien eine besinnliche und gesegnete Weihnachtzeit. Für das bevorstehende

2010 alle guten Wünsche, vor allem Gesundheit. Möge 2010 uns in unseren Erwartungen nicht enttäuschen und

einen Silberstreif am Horizont eröffnen.

Ihr Wolfgang Engelmann

Bürgermeister der Stadt Mölln

Sitzung der Stadtvertretung am 17. Dezember 2009

Die Bürgervorsteherin Frau Lieselotte

Nagel wird zur 4. Sitzung im

Jahr 2009 in die Mensa Auf dem

Schulberg einladen. Diese wird

um 19.00 Uhr beginnen.

Die Tagesordnung steht zum Zeitpunkt

der Fertigung dieser Vorausschau

noch nicht fest.

Zu erwarten sind Beratungen zu

einem 2. Nachtragshaushalt 2009,

der insbesondere wegen rückläufiger

Gewerbesteuereinnahmen auf

den Weg gebracht werden soll.

Damit würde gleichzeitig ein

als historisch zu bezeichnender

Wechsel eintreten. Nämlich der

Abschied von der kameralen

Buchführung (Haushalt 2009)

mit der schlichten Gegenüberstellung

von Einnahmen und Aus-

gaben, hin zur sogenannten

»Doppik«, der doppelten Buchführung

in Konten (Haushalt

2010). Hier wird dann auch der

Ressourcenverbrauch mit Erträgen

und Aufwendungen erfasst.

Die Haushaltsplanungen für 2010

der Stadt, des Abwasserbeseitigungsbetriebes

und der Städtischen

Kurverwaltung werden den

Schwerpunkt der Sitzung bilden.

Hier geht es um die Weichenstellungen

insbesondere für das kommende

Jahr.

Herauszuheben bleibt auch die zu

treffende Entscheidung über ein Ja

oder Nein zu einem Bürgerentscheid

zur Verbindungsstraße

Mölln-Süd, den bekanntlich

die Einwohnerversammlung am

30.09. gefordert hat. Außerdem

werden sich die Ratsherrinnen

und Ratsherrn unter anderem mit

Straßennamen, Jahresabschlüssen

und Bebauungsplänen zu beschäftigen

haben.

Beginnen wird die Bürgervorsteherin

die Sitzung mit einer Einwohnerfragestunde.

Daran interessierte

Fragesteller/innen richten

sich bitte darauf ein, dass ihre

Eingabe bis spätestens am 13. Dezember

2009 eingegangen sein

muss, um noch in der Sitzung beantwortet

werden zu können.

Die Stadtvertreterinnen und

Stadtvertreter würden sich freuen,

wenn recht viele Interessierte

die öffentliche Sitzung besuchen

würden.

Polizei 110

Inspektion / Kriminalpolizei

04541 / 809–0

Wasserschutzpolizei 04541 / 809–190

Feuerwehr/Rettungsleitstelle 112

Feuerwache Mölln 04542 / 61 14

Krankentransport

Notfall 112

DRK-Krankenhaus Ratzeburg

04541 / 884–0

– ohne Gewähr –

Notdienste

APOTHEKEN-NOTDIENST

Dezember

1. (M1), 2. (M2), 3. (R3), 4. (R4),

5. (R5), 6. (R1), 7. (R2), 8. (M3),

9. (M4), 10. (M5), 11. (M6), 12. (M1),

13. (M2), 14. (R3), 15. (R4), 16. (R5),

17. (R1), 18. (R2), 19. (M3), 20. (M4),

21. (M5), 22. (M6), 23. (M1), 24. (M2),

25. (R3), 26. (R4), 27. (R5), 28. (R1),

29. (R2), 30. (M3), 30. (M4)

Apotheken in Mölln

M1: Einhorn-Apotheke, Haupt-

straße 98, Tel. 04542 - 24 90

M2: Stadt-Apotheke, Am Bauhof 2,

Tel. 04542 - 39 48

M3: Hubertus-Apotheke, Hauptstraße

54, Tel. 04542 - 28 59

M4: Löwen-Apotheke, Haupt-

straße 47, Tel. 04542 - 25 91

M5: Waldstadt-Apotheke,

Kolberger Straße 3,

Tel. 04542 - 8 93 33

M6: Till-Apotheke, Wasserkrüger

Weg 127 a, Tel. 04542 - 8 31 56

Apotheken in Ratzeburg

R1: Apotheke St. Georg, Bahnhofsallee

37, Tel. 04541 - 89 16 71

R2: Dom-Apotheke, Domstraße 5,

Tel. 04541 - 33 15

R3: Insel-Apotheke, Am Markt 8,

Tel. 04541 - 67 78

R4: Markt-Apotheke, Rathausstraße

1, Tel. 04541 - 42 17

R5: Vorstadt-Apotheke, Schweriner

Straße 51, Tel. 04541 - 89 88 51

ÄRZTLICHER NOTDIENST

Notfallpraxis am DRK-Krankenhaus

Ratzeburg, Röpersberg 2

Öffnungsz.: Mo., Di., Do. 19-21 Uhr,

Mi. + Fr. 17-21 Uhr,

Sa., So., feiertags 10-12 + 17-21 Uhr

sowie

Kinderärztlicher Notdienst

Sa., So., feiertags

10-12 Uhr + 16-18 Uhr

Tel. 01805 - 11 92 92

Chirurgische Notfallpraxis

in der DRK-Praxisklinik Mölln

Wasserkrüger Weg 7

Montag bis Freitag 8 -18 Uhr

Tel. 04542 - 808-136

AUGENÄRZTLICHER NOTDIENST

am Wochenende, Tel. 04152 - 179-0


Die Stadt Mölln ist gerüstet für

den Winter 2009/2010

Jeder Grundstückseigentümer

kennt das: kaum hat man im

Herbst das Laub beseitigt, kann

man sich auf den Winterdienst

vor der eigenen Haustür gefasst

machen. Bleibt der Winter

mild, ist das kein Problem, aber

in strengen Wintern kann man

zwischen Weihnachten und

Ostern so manche Zusatzstunde

körperlicher Betätigung einplanen.

Der Aufgabenumfang für die

Stadt Mölln ist natürlich un-

Im Namen der Stadt Mölln

laden wir Sie und Ihre Begleitung herzlich ein zu einem

öffentlichen

Neujahrsempfang

am Sonntag, 10. Januar 2010,

11.30 Uhr – 13.00 Uhr,

in das

Historische Rathaus, Am Markt 12

Lieselotte Nagel

Bürgervorsteherin

Neujahrsansprache:

Bürgermeister Wolfgang E ngelmann

Musikalische Umrahmung

durch die

Kreismusikschule Herzogtum Lauenburg

Auch die Sternsinger wollen uns wieder besuchen.

Wir möchten mit Ihnen gern

auf das Jahr 2010 anstoßen und freuen uns

auf viele Gäste und gute Gespräche.

Mit allen guten Wünschen für eine

besinnliche Advents- und Weihnachtszeit

grüßen ganz herzlich

Ihre

gleich höher, und deshalb wird

in jedem Winter ein professioneller

Bereitschaftsdienst eingerichtet,

der sich aus 14 Mitarbeitern

des Bauhofes und 7 Mitarbeitern

der Stadtgärtnerei zusammensetzt.

Die Straßen und Gehwege werden

bei Glättegefahr von einem

Mitarbeiter des Bauhofes von

3.30 Uhr bis 21.00 Uhr ständig

kontrolliert. Bei einsetzender

Glätte wird der Einsatzleiter

umgehend informiert, der dann

Wolfgang Engelmann

Bürgermeister

Der Winter kann

kommen: die Bauhof-

Mannschaft unter

Leitung von Manfred

Mai (li.) ist bereit.

die Mitarbeiter zum Dienst ruft.

Der Winterdiensteinsatz für die

Mitarbeiter beginnt alltags um

4:00 Uhr und am Wochenende

um 5:00 Uhr.

Der Einsatzleiter und sein Vertreter

haben einen Zugang zu

den neuesten Wetteraufzeichnungen

des Deutschen Wetterdienstes

und informieren sich

ständig über die Wetterlage.

Die Streufahrzeuge der Stadt

Mölln – ein LKW (18 t) für die

breiten Straßen und ein kompaktes

Spezialfahrzeug (Fumo

5 t) für die schmalen Straßen –

müssen zusammen 93 km Fahrbahn

räumen und streuen. Die

Streufahrzeuge sind mit moderner

Streutechnik und mit GPS

ausgerüstet. Zum Abstumpfen

der Fahrbahnen, Parkplätze

und Brücken wird Feuchtsalz

eingesetzt.

Die 4.728 m² Gehwege, Fußgängerüberwege

und Bushaltestellen

werden von 7 Mitarbeitern

des Baubetriebshofes, geräumt

und gestreut. Zum

Schutz der Umwelt wird ein

Sand-/Salzgemisch zum Abstumpfen

benutzt.

Für die Wege zu den Schulen,

für Fußgängerbrücken und einigen

Wanderwegen ist die Stadtgärtnerei

mit einem kleinen

Traktor und zwei Transportern,

die mit jeweils zwei Mitarbeitern

besetzt sind, zuständig.

Die restlichen Strecken werden

von einem Privatunternehmer

mit zwei kleineren Traktoren

geräumt und gestreut.

Für die Beladung und Unterstützung

der Fahrzeuge steht

ein 5 t Radlader zu Verfügung.

Der Fahrer des Radladers ist

auch für das Salzlager und für die Salzlöseanlage

zuständig. In der Salzhalle, die sich auf

dem Baubetriebshof am Ziegelsee befindet,

können ca. 200 t Salz und ca. 80 t Sand-/Salzgemisch

gelagert werden.

Nach einem »normalen« Einsatz, der ca. 4,50

Std. – 5,00 Std. dauert, werden die Streudaten

in die EDV eingegeben, die Fahrzeuge abgeladen,

gereinigt und die Streuautomaten werden

abgesetzt.

Und genau so, wie viele private Grundstückseigentümer

nach dem morgendlichen Freiräumen

und ggf. Streuen zur Arbeit fahren,

müssen die Bauhofmitarbeiter nach einem

Winterdiensteinsatz wieder in die normalen

Alltagsaufgaben einsteigen, denn die macht

auch im Winter niemand anderes.

Fragen zum Winterdienst der Stadt Mölln beantwortet

gerne der Leiter des Baubetriebshofes,

Herr Manfred Mai (04542/8293860 oder

803–195), zu den Verpflichtungen von privaten

Grundstückseigentümern Herr Nils Vokuhl,

Leiter der Steuerabteilung (04542/

803–183). In diesem Zusammenhang der

Hinweis, dass die Straßenreinigungssatzung

auf der Internetseite der Stadt Mölln

(www.moelln.de) unter dem Stichwort Ortsrecht

zu finden ist.

Wichtige Rufnummern

(0 45 42)

SCHULSEKRETARIATE

Förderschule Astrid-Lindgren 83 55 99

Grundschule Tanneck 61 01

Grundschule Till-Eulenspiegel 83 62 25

Gemeinschaftsschule Mölln 83 56 67

Gymnasium Marion-Dönhoff 83 88 0

Steinfeldschule 33 17

Berufliche Schulen 85 79 0

KINDERTAGESSTÄTTEN

Till-Eulenspiegel, Lindenweg 1 A 90 63 91

Großer Eschenhorst, Nr. 12 12 66

Martin-Luther, Königsberger Str. 30 83 63 02

Polleyn, Jochim-Polleyn-Platz 8 84 11

Schneiderschere, Königsberger Str. 10 85 87 0

Funkelstein, Massower Straße 37 54

Spatzennest, Otto-Garber-Weg 4 84 35 17

Wunderland, Hempschört 34 8 31 06

AWO Spielkreise, Wasserkrüger Weg 14 84 15 91

Wichern Spielkreis, Gadebuscher Str. 13 82 28 99

Telefonliste

Agentur für Arbeit 84 54 0

Amtsgericht Ratzeburg 04541/86 33-0

Arbeitsgemeinschaft für Beschäftigung

und Grundsicherung (ARGE) 8 55 0

Bahn DB / HVV-Agentur 25 92

Bücherei 83 64 36

Feuerwehr 61 14

Friedhofsverwaltung 8 56 88-12

Jugendcafe Young'l 83 98 88

Jugendzentrum Takt-Los! 82 24 51

KIBIS 9 05 9250

Kurverwaltung/Kurmittelhaus 70 90 u. 70 99

Kreisjugendring Hzgt. Lauenburg 84 37 84

Museum 83 54 62

Polizei 8 09 90

Sozialverband 8 27 74 77

Stadtverwaltung 803 0

Stadtwerke Kundenzentrum 8009 103

Stiftung Herzogtum Lauenburg 8 70 00

Technischer Überwachungsverein 10 04


Öffnungszeiten der Bürgerservicebüros

Mölln und Breitenfelde

Wochentag Büro Breitenfelde Büro Mölln

Montag 08.30 – 12.00 Uhr 08.30 – 12.00 Uhr

Dienstag 15.00 – 18.30 Uhr 08.30 – 12.00 Uhr

Mittwoch 08.30 – 12.00 Uhr 08.30 – 12.00 Uhr

Donnerstag 08.30 – 12.00 Uhr 08.30 – 12.00 Uhr

15.00 – 18.00 Uhr

Freitag 8.30 – 12.00 Uhr 08.30 – 12.00 Uhr

Sonnabend Keine Öffnungszeit Jeden 1. Sonnabend im

Monat von 10.00 – 12.00 Uhr

Nächste Termine:

5. Dezember 2009

2. Januar 2010 fällt aus!

Die telefonische Erreichbarkeit:

Bürgerservicebüro Breitenfelde, Borstorfer Straße 1, Breitenfelde

Frau Altenburg 04542–850 282

Frau Tilicke 04542–850 282

Fax 04542–850 283

Bürgerservicebüro Mölln, Wasserkrüger Weg 14, Mölln

Frau Lange 04542–803-337 Leiterin der Bürgerservicebüros

Frau Mohr 04542–803-335

Frau Schiffer 04542–803-336

Fax 04542–803-339

HINWEIS:

Die beiden Dienststellen können unabhängig

vom Wohnort von den Einwohnerinnen

und Einwohnern der

Stadt Mölln und des Amtes Breitenfelde

genutzt werden.

Die Gleichstellungsbeauftragte informiert:

Nächster Beratungstermin von

»Frau und Beruf« am 7. Dezember

Frauen, die nach einer Familienphase

wieder in den Beruf einsteigen

wollen oder über Möglichkeiten

einer Existenzgründung nachdenken,

können sich persönlich

beraten lassen.

Ebenso ist die

Beratung gedacht

für Frauen,

die sich beruflich

neu orientieren

wollen, die

Konflikte am Arbeitsplatz haben

oder sich über Möglichkeiten der

Weiterbildung informieren wollen.

Die nächste Möglichkeit für ein

kostenloses Beratungsgespräch in

Mölln ist am Montag, dem 7. Dezember

zwischen 9 und 16 Uhr im

Stadthaus, Raum 112.

Bitte vorher unbedingt telefonisch

einen Termin vereinbaren (Tel:

04 51 – 70 79 79 3).

10 AKTUELL | 12 | 09

Weitere Informationen zu diesem

und zu anderen Beratungsangeboten

erhalten Sie bei der Gleichstellungsbeauftragten

Edelgard

Jenner, Tel. 045 42 / 803 – 149.

Urlaub der

Gleichstellungsbeauftragten

Das Gleichstellungsbüro ist vom

23. Dezember bis zum 11. Januar

geschlossen.

Ab dem 12. Januar erreichen Sie

mich wieder zu den regulären

Sprechzeiten: dienstags von 10 bis

12 Uhr und donnerstags von 15

bis 18 Uhr und nach telefonischer

Vereinbarung.

Umgang mit den »gelben Säcken«

Die Ordnungsabteilung Stadt

Mölln/ Amt Breitenfelde hatte in

der letzten Ausgabe über den Umgang

mit den »Gelben Säcken« informiert.

Zur Klarstellung wird darauf hingewiesen,

dass für die Abfuhr

maßgebend die Abfallwirtschaftssatzung

des Kreises Herzogtum

Lauenburg ist.

Nach § 9 sind die Abfallbehälter –

hierzu gehören auch die »Gelben

Säcke« – am Abfuhrtag rechtzeitig

bis 6.00 Uhr so bereitzustellen,

dass der Abfuhrwagen …. an die

Aufstellplätze heranfahren kann

und das Laden sowie der Abtransport

ohne Schwierigkeiten und

Zeitverlust möglich sind.

Ist eine Bereitstellung an der eigenen

Grundstücksgrenze aus vor-

In der Stadtbücherei Mölln finden in diesem

Monat zwei literarische Veranstaltungen statt.

Am Dienstag, den 1. Dezember, ist erneut die

Redakteurin Annemarie Stoltenberg zu Gast.

Ab 19.30 Uhr stellt sie die Buchneuerscheinungen

des Herbstes vor. Der Eintritt beträgt

3,- Euro.

Der bekannte Autor Feridun Zaimoglu ist am

Montag, den 7. Dezember, in der Stadtbüche-

Stadtbücherei Mölln

Am Samstag, den 06. Februar

2010, von 9.00 Uhr bis ca. 12.00

Uhr findet unsere 9. Berufsinformationsbörse

statt.

Während des Vormittages stehen

Berufstätige und Auszubildende

den Schülerinnen und Schülern

für Fragen zum jeweiligen Beruf

bzw. Ausbildungsgang zur Verfügung.

So möchten wir den Schülerinnen

und Schülern direkte Informationen

über Erfahrungen in

verschiedenen Berufen anbieten.

In 4 Sequenzen von je 30 Minuten

werden in kleiner Runde der jeweilige

Beruf kurz vorgestellt und

Fragen der Schülerinnen und

Schüler geklärt. Neben der Möglichkeit

zum direkten Kontakt mit

den verschiedensten Berufen sollen

z. B. auch die unterschiedlichen

Werdegänge bei gleichen

Einstiegsberufen erfahrbar ge-

stehenden Gründen nicht möglich,

sind die Abfallbehälter natürlich

wie bisher rechtzeitig an die

bekannten Sammel-/ Aufstellplätze

zu bringen.

Gerade diese s.g. Sammel- oder

Aufstellplätze sind aber das Problem,

denn oft werden »Gelbe Säcke«,

die z.B. wegen falscher Befüllung

nicht mitgenommen wurden,

dort einfach liegen gelassen.

Verständlich, dass die an diesen

Sammelplätzen liegenden Grundstücksnachbarn

hierüber nicht erfreut

sind. Vor diesem Hintergrund

bittet die Verwaltung gerade

die Nutzer s.g. Sammel-/ Aufstellplätze,

evtl. nicht von der Abfuhrfirma

mitgenommene »Gelbe Säcke«

wieder von dort abzuholen

und nicht einfach liegen zu lassen.

rei zu Gast. Ab 19.30 Uhr liest er aus seinem

neuen Buch »Hinterland«, das bei Kiepen-

heuer & Witsch erschienen ist. Der Eintritt

beträgt 8,- Euro.

Karten zu beiden Veranstaltungen sind in der

Bücherstube Dürer, Hauptstraße sowie in der

Stadtbücherei Mölln erhältlich.

Die Stadtbücherei bleibt vom 24. Dezember

bis zum 2. Januar 2010 geschlossen.

Berufsinformationsbörse an der Gemeinschaftsschule Mölln

Motto: Aus der Praxis für die Praxis

macht werden.

Die Teilnahme an der Berufsinformationsbörse

ist als Projekttag

verbindlich für alle Schülerinnen

und Schüler unserer

Schule, die im Jahr 2011 ihren

Abschluss machen sowie offen

für andere interessierte Jugend-

liche.

Wir suchen noch Referenten, die

unser Projekt unterstützen, z. B.

Eltern von Schülern, ehemalige

Schüler sowie alle an der Ausbildung

Interessierte aus Handwerk,

Handel, Industrie und Verwaltung.

Anmeldungen bitte telefonisch

unter 04542–835667, per

Fax: 04542–88280 oder E-Mail:

gemeinschaftsschule.moelln

@schule.landsh.de

Zum Ablauf des Tages werden alle

Teilnehmerinnen und Teilnehmer

im Januar informiert.


Soweit zur Veröffentlichung

freigegeb en:

Sterbefälle im Monat November

Kuhnt, Luci

geb. Obermann

* 10. März 1922

† 4. November 2009

Macheleidt , Herbert

*6. Juni 1926

† 17. November 2009

Rotzolk , Joachim

* 27. Januar 1929

† 18. November 2009

Neuauflage des Buches »Von der

Muna zur Möllner Waldstadt«

Die Waldstadt, der südlichste

Stadtteil Möllns, ist durch die jüngere

Geschichte in ganz besonderer

Weise geprägt worden. Aus einem

riesigen Rüstungsbetrieb

wurde nach dem Zweiten Weltkrieg

ein attraktives Wohnviertel.

Das Interesse an diesem geschichts-

trächtigen Stadtteil Möllns ist nach

wie vor groß.

Vor zwei Jahren hat der Heimatbund

und Geschichtsverein, Bezirksgruppe

Mölln, daher den

vom ehrenamtlichen Leiter der

Möllner Stadtbildstelle Wolfgang

Amberg und vom Stadtarchivar

Christian Lopau zusammengestellten

Bildband »Von der Heeresmunitionsanstalt

zur Möllner

Waldstadt« herausgegeben.

In wenigen Wochen waren die

1000 Exemplare der ersten Auflage

vergriffen. Da die Nachfrage

immer noch groß ist, ist das Buch

jetzt in der 2. Auflage erschienen.

Für 11,80 € ist es jetzt wieder in

folgenden Verkaufsstellen erhältlich:

– Textil & Spiel Biehl,

Mölln, Hauptstraße 68

– Bürgerservicebüro Mölln,

Wasserkrüger Weg 14

– Poststelle des Waldstadtcenters

Mölln, Kolberger Straße 3

– beim 1. Vorsitzenden des

Vereins, Egon Sbey, Mölln,

Danziger Straße 24 sowie

– in Ratzeburg in der Buchhandlung

Weber, Herrenstraße 10

oder Am Markt 7.

Schwangeren- und Schwangerschaftskonfliktberatung

ab Dezember auch in Mölln

Das Diakonische Werk bietet im

Kreis Herzogtum Lauenburg bereits

in den Städten Ratzeburg,

Schwarzenbek und Lauenburg eine

Schwangeren- und Schwangerschaftskonfliktberatung

an.

Ab Dezember erweitert sich dieses

Beratungsangebot der Diakonie,

dann wird es auch in Mölln regelmäßige

Beratungen für Schwangere

und Frauen im Schwangerschaftskonflikt

geben, und zwar

jeden Montag zwischen

13 und 16 Uhr

im Wasserkrüger Weg 7,

Adolph-Hoeltich-Stift

in den Räumen der

Schuldnerberatungsstelle

Das Beratungsangebot umfasst:

• Informationen über Schwangerschaft

und Geburt

• Hilfen bei Beantragung von Zuschüssen

aus Bundesstiftungsmitteln

»Mutter und Kind« und kirchlichen

Hilfsfonds

• Informationen über sozialrechtliche

Fragen und Hilfen

• Psychosoziale Beratung und Unterstützung

• Unterstützung gegenüber Behörden

und anderen Facheinrichtungen

• Beratung zu Fragen im Zusammenhang

mit Präntal-Diagnostik

• Gespräche nach einer Fehl- oder

Totgeburt

• Beratung zu Fragen rund um das

Thema Sexualität

Ein weiterer Schwerpunkt der Beratung

ist die Schwangerschaftskonfliktberatung

nach den §§

218/219 StGB.

Die Beratung und Begleitung der

Schwangeren im Entscheidungsprozess

steht im Mittelpunkt der

Schwangerschaftskonfliktberatung.

Wir stellen die gesetzlich

vorgeschriebene Beratungsbescheinigung

aus und informieren

zu gesetzlichen Fragen, sozialen

und finanziellen Hilfen. Auf

Wunsch der Frau können auch Familienangehörige,

Partner oder

andere Personen ihres Vertrauens

am Gespräch teilnehmen. Auch

anonyme Beratung ist möglich.

Die Beratung bietet Frauen im

Schwangerschaftskonflikt einen

geschützten Raum, in dem auch

widersprüchliche Gefühle und

Einstellungen zum Ausdruck gebracht

werden können. In diesem

Sinne verstehen die Beraterinnen

den Leitgedanken evangelischer

Schwangerschaftskonfliktberatung:

»Mit der Frau – nicht gegen sie.«

Beraten rund um das Thema Schwangerschaft:

Von links: Petra Meyer, Maren Klingenberg

Soweit zur Veröffentlichung

freigegeb en:

Eheschließungen

im Monat Oktober

23. Oktober 2009

Meyer, Mario

Kwoll, Dagmar

Kuhn, Andreas

Ketelhut, Carola

30. Oktober 2009

Völz, Uwe

Schmitz-Grabowski, Andrea

Eheschließungen

im Monat November

6. November 2009

Winkelmann, Matthias

Pietrow, Britta

Für die Beratung in Ratzeburg

und Mölln ist Frau Petra Meyer

Ansprechpartnerin.

Tel. 04541 / 88 93 55 Frau Meyer

(Beraterin)

04541 / 88 93 51 Frau Boettcher

(Sekretariat)

E-Mail: Sozialeberatung.kk-ll

@nordelbien.de

Termine bitte vorher telefonisch

vereinbaren!

12 | 09 | AKTUELL 11


Gametreff:

Eltern testen Computerspiele

Spielen

bis der Arzt

kommt

Mölln (ik) – Spiele sind gefährlich,

verherrlichen Gewalt, machen

einsam und auch süchtig.

Natürlich nicht die altbewährten

Brett- und Gesellschaftsspiele.

Von Computerspielen ist

hier die Rede und die (Vor)urteile

sind groß. Doch wie

kommt es dazu? Was ist dagegen

zu unternehmen und was

Henning Fietze führte durch die Veranstaltung.

Gemeinsam spielen bringt Eltern Einblicke in Abläufe

und Faszination der Computerspielewelten.

Fotos: Inga Kronfeld

stimmt von den oben genannten

Schlagworten? Wie geht

man damit eigentlich um? Über

Computer- und Killerspiele reden

Entscheidungsträger viel,

aber kaum einer dürfte sie selbst

schon ausprobiert haben. Das

soll sich ändern: Der Jugendschutz

des Kreises Herzogtum

Lauenburg lud im September

Politiker des Kreises, Lehrer und

Eltern zum »Gametreff«, an

dem verschiedene Computerspiele

vorgestellt wurden, ein.

Die Veranstaltung wurde von

Fachleuten geleitet, vom Jugendministerium

gefördert und

Von Herzogtum und Sachsenwald

Geschichten aus dem Kreis

Der Sammelband zum 125. Jubiläum

unseres Kreises.

336 Seiten, über 400 Abb., 27,90 €

27 Jahre Polizeidienst

in Hamburg –

eine Biographie 12,65 €

... erhältlich im lokalen Buchhandel, beim Kurt Viebranz Verlag,

Schefestraße 11, 21493 Schwarzenbek oder telef. Bestellung 04151/88 90-0

(Zustellung zzgl. zzgl. Portogebühren)

Historischer Roman. 400 Seiten,

15 Abb., 15,25 €

VIEBRANZ

VERLAG

dient der Aufklärung über Computer-

und Onlinespiele in

Theorie und Praxis. Hier konnten

sich Eltern selber ein Bild

machen, denn welche Eltern

kennen schon die Spiele, mit

denen Ihre Kinder so viel Zeit

verbringen? Henning Fietze

(Medienpädagoge offener Kanal):

»Alles verbieten und wegsperren

funktioniert nicht. Wir

wollen, dass Eltern die Spiele

ihrer Kinder ausprobieren. Es

gibt kein Spiel, dass automatisch

gewalttätig und oder

süchtig macht – es kommt auf

die Umstände an. Eltern müssen

ihrer Rolle gerecht werden.

Bindungssicherheit und Elternnähe

ist das große Stichwort.

Wenn der regelmäßige Kontakt

mit den Eltern ausreichend vorhanden

ist, ist das spielende

Kind (fast) immun gegen Killerspiele.«

Wichtig ist vor allen

Dingen, dass die Eltern DA

sind, mit ihren Kindern spielen

und auch darüber reden und

diskutieren. Denn wer mitspielt,

hat bei den Kindern auch

ein »Urteilsrecht«, denn er kennt

sich ja aus! Eine Mutter brachte

es nach der ersten Spielsequenz

auf den Punkt: »Mittendrin?« Ja,

mittendrin aufhören und in

den Diskussionsraum gehen.

Gemein, dabei war das Spiel

doch gerade so interessant. Sicher

wird es helfen, in Zukunft

das Kind besser zu verstehen,

wenn der Satz: »Mama, einen

Moment noch« fällt.

Der Spielenachmittag sollte

Gelegenheit geben, einen

Einblick in die virtuelle

Welt zu bekommen. »Computerspiele

sind inzwischen

ein wichtiger Teil der Lebenswelt

Jugendlicher. Wir

müssen sie kennenlernen,

um als Erwachsene Vorbild

für einen verantwortlichen

Umgang zu sein«, so Henning

Fietze. Der Gametreff

ist eine gemeinsame Veranstaltung

des Ministeriums

für Soziales, Gesundheit,

Familie, Jugend und

Senioren des Landes Schleswig-Holstein,

des Offenen

Kanals Schleswig-Holstein,

dem Deutschen Hausfrauenbund,

der Schulsozialarbeit

der Stadt Geesthacht,

der Stadtjugendpflege

Mölln und dem Fachdienst

Kindertagesbetreuung, Jugendförderung

und Schulen

des Kreises.


Mölln (re) Die Stadtbücherei in

Mölln beging vor Kurzem feierlich

den 100. Geburtstag ihres

Gebäudes, das jetzt fast vollständig

saniert ist. Nachdem die

Fenster und die Außenfassade

schon fertiggestellt worden waren,

wurde gerade rechtzeitig

zur großen Feier der Haupteingang

wieder geöffnet. Das Büchereiteam

war stolz und glücklich,

seinen Besuchern zu diesem

Anlass etwas ganz Besonderes

präsentieren zu können:

Schauspieler Sven Simon vom

Theater Lübeck las aus dem

Buch »Das Beste aus meinem

Leben. Mein Alltag als Mann«

von Axel Hacke (Kolumnist der

Süddeutschen Zeitung). Er trug

die ausgewählten Passagen auf

eine bemerkenswert feinsinnige

Art und Weise vor, die bei allen

Hörern ein Lächeln hervorrief.

Das Buch von Axel Hacke kann

ab jetzt auch ausgeliehen werden.

Neben den Lesungen von

Sven Simon gab es für alle Besucher

Sekt, Kaffee und Kuchen.

Büchereifest in der Stadtbibliothek

Das Team der Möllner Stadtbücherei: Von links Petra Busse, Dorothee Malkus,

Ursula Loß, Annegret Bünning, Elisabeth Colmorgen, Chris Willing

und Heide Gruneberg. Foto: Ruthchen Eberhardt

Die kleineren Besucher konnten

sich schminken lassen und

in ihrer Bücherecke »lümmeln«.

Die Bücherei existiert in Mölln

seit 1917, seit 42 Jahren befindet

sie sich in dem jetzigen

Gebäude. Insgesamt stehen

34.000 Medien im Verleih. Diese

beinhalten Bücher und Zeit-

schriften, aber auch CDs. Im

letzten Jahr zählte die Bücherei

125.000 Ausleihen. Thematisch

gibt es einen Schwerpunkt bei

den Sachbüchern und nicht –

wie man vielleicht vermuten

würde – bei der Belletristik. Die

Kinder- und Jugendbücher bilden

den zweiten großen The-

menbereich. »Auffällig ist die

gestiegene Nachfrage nach

Lehrbüchern der Sekundarstufe

2, auch wir merken, dass Mölln

jetzt ein Gymnasium hat«, berichtet

die Leiterin Dorothee

Malkus. Gerade für Schulen

sind die Führungen interessant,

die die Bücherei anbietet. Bei

Bedarf werden auch »Bücherkisten«

zu ganz bestimmten Themen

zusammengestellt. Dorothee

Malkus und ihre Mitarbeiterin

Petra Busse wissen, dass

die Besucher der Bücherei sich

bei ihnen wohlfühlen und die

persönliche Atmosphäre zu

schätzen wissen, in der auch eine

ausführliche Beratung und

ein enger Kontakt zum Leser dazugehört.

Man merkt allen Büchereimitarbeitern

an: Sie alle

machen hier mehr als nur einen

Job.

Das gesamte Büchereiteam ist

stolz auf »seine« Bücherei und

freut sich, »durch so ein Fest

auch mal etwas zurückzugeben

an alle unsere Leser.«

12 | 09 | AKTUELL 13


Foto: Inga Kronfeld

– Anzeigen –

Preisübergabe

Luftballonwettbewerb

Mölln Marketing

14 AKTUELL | 12 | 09

Die Freude von Isgaard Schulz war groß, als Detlef Haack und

Hans-Joachim Pieper die Kette überreichten.

Till Eulenspiegel

am Hals

Mölln (ik) – Eine schöne Erinnerung an das Altstadtfest

2009 für die fünfjährige Isgaard Schulz. Das Mädchen

ließ bei dem Luftballonweitflugwettbewerb, den

Mölln Marketing veranstaltete, auch einen Ballon fliegen

– und der nahm Kurs auf Rostock. Er schaffte es

zwar nicht ganz bis in die Stadt, doch es reichte für

die weiteste Entfernung zu Mölln und bescherte Isgaard

Schulz somit den Hauptgewinn: Eine silberne

Kette mit Eulenspiegelanhänger, den Detlef Haack

(»Der Uhrmacher«) für Mölln Marketing stiftete. Extra

für Mölln ließ Haack dieses Schmuckstück anfertigen,

von dessen Verkaufspreis jeweils ein Teil für soziale

Zwecke gespendet wird. Rund hundert Luftballons

wurden auf dem Altstadtfest »freigelassen« – gut

die Hälfte von ihnen flogen auch Gewinne ein.

Meike Engeland

Wasserkrüger Weg 89

23879 Mölln

Tel. 04542 / 83 63 72

Weihnachtszeit...

Winterzeit ...

Kreativ durch Advent und

Winter mit Sticken, Nähen

und Dekorieren.

Mo., Di., Do., Fr. 10.00 - 12.15

Mo. + Do. 15.00 - 18.00

Samstag 10.00 - 12.15

Räumungsverkauf wegen Geschäftsaufgabe.

Gutscheine bitte bis zum

31. Dezember '09 einlösen.


Mölln (zrml) - Die Serviceclubs

des Kreises Herzogtum

Lauenburg unterstützen

die Weihnachtspäckchen-

Aktion der Kinderzukunft

(Rudolf-Walther-Stiftung)

und Round Table Deutschland. Auch in

diesem Jahr packten Jungen und Mädchen

der Grundschule Tanneck mit Eifer die

Weihnachtspäckchen für bedürftige Kinder

in Rumänien. Wieder werden freiwillige

Helfer aus Mölln den Konvoi begleiten und

die Päckchen persönlich an die Kinder verteilen,

für die es oft das einzige Weihnachtsgeschenk

ist, das sie bekommen.

Denken Sie

an Weihnachten,

verschenken Sie doch

einen Gutschein.

1 Jahr

Haarstudio

deshalb

viele Angebote

Ender

für Januar 2010

Waschen, Schneiden,

Fönen, Farbe 39,- 45,-

Dauerwelle 39,- 49,-

Waschen, Fönen 22,- 27,-

Strähnen 42,- 50,außer

Foliensträhnen

Herren 7,50 8,-

Fußpflege 16,- 18,-

Maniküre 16,- 18,-

Kosmetikbehandlung

1½ Stunden 39,- 49,-

Kosmetik

Fußpflege

Nagelstudio

Paul-Gerhardt-Str.1· 23879 Mölln

Tel. 04542 /8 22 3213

Öffnungszeiten:

Mo., Di., Do., Fr. 8.30 - 18.00

Sa. 8.00 - 13.00, Mittwoch geschlossen

Foto: aktuell

Weihnachtspäckchen für Kinder in Not

HAUPTSTRASSE 52 AM ZOB – MÖLLN

FOROUSH-cosmetics.de

Fotos: Nazanin Sharghi

Fröhliche

Weihnachten wünscht

FOROUSH cosmetics,

Inh. Nazanin Sharghi, allen

Bräuten, die sie im Jahr 2009 zur

Hochzeit gestylt hat, und sie

freut sich auf die zukünftigen

Brautpaare im Jahr

2010.

F

C

F F FC

C C C

F F F F F F

C C C C C C

F F F F F F F

C C C C C C

F F F F F F

C C C C C

F FC F

C

F F

12 | 09 | AKTUELL 15


– Anzeigen –

Mölln Marketing e.V.

wünscht allen

sowie einen wunderschönen Bummel

an den langen Adventssamstagen

des Möllner Einzelhandels

Freuen Sie sich schon jetzt auf viele

Termine im nächsten Jahr. Infos auf

www.moelln-marketing.de

16 AKTUELL | 12 | 09

Am Brunnen vor dem Tore ...

Mölln (bp) ... dort steht kein

Lindenbaum, sondern nun ein

Goedtke Kunstwerk.

Mit Freude und auch ein wenig

Stolz präsentierten die Präsidiumsmitglieder

des Lions Clubs

Herzogtum Lauenburg Thomas

Buhck und Hubertus Engelke den

Brunnen in der kleinen Parkanlage

am Möllner Wassertor.

Zentraler Mittelpunkt des Brunnens

ist das Wasserspiel aus der

Bronzeplastik »Auffliegender Vogelschwarm«

des Möllner Bildhauers

Karlheinz Goedtke.

Goedtke, der 1951 von Farchau

nach Mölln übersiedelte, war im

Mai 1959, neben weiteren namhaften

Persönlichkeiten, einer der

Gründungsmitglieder des Lions

Clubs Herzogtum Lauenburg.

Viele schöne Werke schmücken

die Stadt. Sein bisher bekanntestes

ist wohl der Eulenspiegel-

Brunnen auf dem Marktplatz.

Das Kunstwerk »Auffliegender Vogelschwarm«

wurde in den sieb-

ziger Jahren als Auftragsarbeit für

das Stammhaus der Kreissparkasse

in Ratzeburg geschaffen und

schmückte dort lange Zeit einen

Brunnen an der Langenbrücker

Straße, fand aber nach den Umbauarbeiten

keine Verwendung

mehr.

In Abstimmung und Zusammenarbeit

mit dem Leiter des Möllner

Museums, Michael Packheiser, der

an diesem Tag für seinen Einsatz

symbolisch einen Orden angesteckt

bekam, und der Stadtverwaltung,

übernahmen es die Mitglieder

des Lions Clubs Herzogtum

Lauenburg, diese Plastik wieder

aufarbeiten zu lassen und in

eine neu errichtete Brunnenanlage

einzubringen. Diese bildet nun

einen weiteren attraktiven Anlaufpunkt

im Altstadtbereich und

wertet die kleine, aber feine Parkanlage

am Auslauf der Altstadt für

die Bürger, Gäste und Touristen

auf.

Möglich wurde diese Realisierung

durch die honorarfreien Leistun-

gen einiger Ingenieure und Handwerksbetriebe

aus dem Club sowie

von Clubmitgliedern eingebrachte

beziehungsweise gesammelte

Geld- und Sachspenden aus

Anlass des 50. Gründungsjubiläums

dieser ältesten Service-Vereinigung

im Kreis.

In seiner Ansprache zur Einweihung

in Anwesenheit von Innenminister

Schlie, dessen Kunstlehrer

Karl Heinz Goedtke war, Bürgermeister

Engelmann, der Bürgervorsteherin

Lieselotte Nagel

sowie vieler Möllner Ratsmitglieder

und interessierter Bürger, rief

Past-Präsident Hubertus Engelke

dazu auf, das Andenken an den

Bildhauer Goedtke noch viel

mehr zu stärken als bisher und

aufrecht zu erhalten. Es müsse das

Ziel verfolgt werden, in der Möllner

Altstadt ein geeignetes Gebäude

zu finden für die Aufnahme der

vielen wertvollen Klein- und

Großplastiken sowie auch Bilder,

und ein »Karlheinz-Goedtke-Museum«

ins Leben zu rufen.

Mit einem amüsanten Gedicht

von Hubertus Engelke und einem

Gläschen Sekt wurde die Enthüllung

der Plastik sowie Inbetriebnahme

des Goedtke-Brunnens abgerundet.

H.-J.Pieper e.K., 04542/822499

Unfallversicherungen

wünscht eine schöne Adventszeit !

Wir haben 20 %-40 %

reduziert !

Frohe Weihnachten und einen

guten Rutsch wünscht Ihnen

das Team vom

23879 Mölln – Hauptstraße 90


Eisstockschießen

in Schmilau

Schmilau (zrml) - Die Erlebnisbahn

in Schmilau hat

die Wintersaison eröffnet,

und zwar wegen der großen

Nachfrage sogar mit zwei

Eisbahnen. Wer nach einer

ausgefallenen Idee für einen

Freundesausflug oder eine

Weihnachtsfeier sucht, findet

weitere Infos unter

www.gleiszeit.de

Stilvoll elegante

Tages- und Abendmode

Bauhof 3 · Mölln · 04542 / 850 84 14

Mitten im Grünen

All unseren Gästen eine besinnliche

Weihnacht und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Ihr »Alte-Ziegelei-Team«.

Wir haben am 1. und 2.Weihnachtsfeiertag

ab 11.00 Uhr für Sie geöffnet

und freuen uns auf Ihre Reservierung.

Tel. 04542 / 822 93 55

– Anzeige –

Besser sehen als je zuvor

Die revolutionäre Augenmessung eyecode –

exklusiv bei Geertz Optik

Als einer der ersten Augenoptiker

in Deutschland bietet Geertz Optik

seinen Kunden eine echte

Weltneuheit an: die Messung eyecode

von Essilor. Sie liefert hochpräzise

Daten über die Augen des

Kunden, die dann in die Berechnung

seiner Brillengläser einbezogen

werden. Das ermöglicht eine

bisher unübertroffene Präzision

in der Brillenglasanpassung. Für

den Brillenträger bedeutet das: herausragendes

Sehen ohne An-

strengung – auch nachts und in

der Dämmerung – sowie bestes

Kontrastsehen.

»eyecode ist eine bahnbrechende

Erfindung auf Basis aktuellster

wissenschaftlicher Erkenntnisse«,

erläutert Matthias Geertz von Ge-

Stadtziegelei 1 · Mölln

ertz Optik. »Wir sind stolz darauf,

diese Innovation als eines der ersten

Augenoptik-Fachgeschäfte anbieten

und unseren Kunden damit

eine echte Steigerung ihrer Lebensqualität

ermöglichen zu können.«

eyecode kann als Option für

hochwertige Brillengläser gewählt

werden. Die eyecode-Messung

wird von den Sehexperten bei Geertz

Optik mit dem innovativen

Mess- und Beratungssystem »Visi-

office« von Essilor durchgeführt.

Die dynamische, dreidimensionale

Messung des Augendrehpunkts

dauert nur 30 Sekunden für beide

Augen. Die auf Basis von eyecode

berechneten Brillengläser überzeugen

mit höchster Qualität

»Made in Germany«. Denn die

Brillengläser mit eyecode-Option

werden in Deutschland gefertigt.

Sie sind erste Wahl für alle, die

Wert auf perfektes und personalisiertes

Sehen legen.

Wer mehr erfahren möchte, ist bei

Geertz Optik recht herzlich zu einer

kostenlosen und unverbindlichen

Beratung eingeladen.

Spontan ODER mit Termin

04542 - 8 56 91 70

Hauptstraße 49

23879 Mölln

www.haar-zauber-moelln.de

Verlängerte Öffnungszeiten: Mo., Di., Mi., Fr. 9:oo - 19.oo h

keinen Streß machen Do. 9:oo - 22.oo h

Sa. 9:oo - 18.oo h


– Anzeige –

Mölln (ml) - Die stimmungsvolle Nacht der 1.000 Lichter lockte

unglaublich viele Möllner und Auswärtige in den Gartenbaumarkt,

dessen Außengelände überdacht und extra beheizt war. Feuerwirbel

leuchteten und die Besucher erwartete Überraschendes aus den

Bereichen Mode, Schmuck und Frisuren. Spätestens bei der Jump-

Style-Vorführung gab's kein Halten mehr: Die Zuschauer johlten

und klatschten…

Fürs leibliche Wohl war natürlich auch bestens gesorgt und Voller

Mittmann von RSH brachte alle mit viel Humor durch den Abend -

eine gelungene Veranstaltung, die bestimmt wiederholt wird.

– Anzeigen –

18 AKTUELL | 12 | 09

Winterstimmung

Wir Wir wünschen wünschen

frohe frohe Weihnachten!

Weihnachten!

Sofalandschaft

verschiedene Größen (auch Sondermaße)

lieferbar,Federkern

ohne Hocker 1.400,- €

Tel. und Fax 04542/ 85 45 60

Mobil 0170 / 2 72 23 31

Fotos: Sabine Riege

Glühende Herzen

präsentiert von

Juwelier Wehmer

Aufwärmen und heiße Waffeln

von Café Vokuhl

Polstermöbel · Kiefernmöbel (II.Wahl) · Matratzen

Aufarbeiten von Polstern aller Art

Wohnzimmermöbel

Eiche natur Sonderpreis,

Autogrammstunde

mit Voller von RSH

Nacht der 1.000

statt 2.200,- € 1.300,- €

Öffnungszeiten:

Mo.-Fr. 9-18 Uhr, Sa. 10-16 Uhr

Möbelmeile, Mölln Waldstadt (ehem. als Schlummerglück)

www.moebelzimmermann.de

Flott in den

Herbst mit

K4

Männermode.


Der Winter kann kommen mit

Schuhen von Brügmann.

Lichter

Depression

und Angst-

Erkrankung

...wir sind für Sie da,

wann immer Sie uns brauchen!

Hauptstr. 54 · 23879 Mölln

(über der Hubertus Apotheke)

Tel. (04542) 82 93 402 · Fax (04541) 8583 42

www.krankenp� ege-moelln.de

Haare bis zum Po in Form

gebracht vom Haar

und Beauty Studio Hölscher

Textil

+ Spiel

Bastelartikel

Mölln · Hauptstraße 68

04542 / 42 51

59,99 €

99,99

H.-J.Pieper e.K., Mölln

Hauptstr. 7 · Am ZOB Riester/Rente

wünscht Ihnen frohe Weihnachten !

Brillen von Geertz Optik für

jeden Geschmack und Style.

Feuerzauber

playmobil Regionalflughafen

mit Linienjet, Follow-me-Fahrzeug,

Check-in-Schalter, Tower und viel

Zubehör. Ab 4 Jahre

Jump Style mit Mitgliedern der Tanzschule Die 3

ließ die Bühne beben.

Wir sagen »Danke«


❆ ❆

❆ ❆



❆ ❆

Wir sagen »Danke« ❆

für Ihr Vertrauen

und Ihre Treue.

Das Team vom

Haus der Reise


wünscht ❆ Ihnen eine

schöne ❆ Weihnachtszeit

❆ ❆

und einen guten ❆Rutsch

Rutsch ❆ins

ins neue ❆ Jahr!







Hauptstraße 87

Mölln | 0 45 42 - 24 00

12 | 09 | AKTUELL 19

1.000 Lichter


Mölln (ik) – Im Namen

aller Schau-

steller des Möllner

Herbstmarktes

überbrachten Holger

Bock und Dieter

Voß (Schaustellerverband

Lübeck)

ein wahrhaft herziges

Dankeschön an

Bürgermeister Wolfgang

Engelmann.

Ein großes Lebkuchenherz

mit reichlich

Zuckerguss und

den besten Wünschen

für den bevorstehenden

Ruhestand sowie

ein großes Lob für die vergangenen

zwölf Amtsjahre, die Engelmann

den Herbstmarkt begleitet

hat. Bock: »Es waren schöne zwölf

Jahre mit Dir. Wenn ein Bürgermeister

jeden Tag auf dem Herbstmarkt

zu sehen ist, zeigt es, dass er

bürgernah ist. Du hast stets ein

– Anzeigen –

wünschen wünschen wir! wir!

In diesem Sinne Ihnen allen eine ruhige und besinnliche

Weihnachtszeit und die »richtigen Geschenke«!

20 AKTUELL | 12 | 09

Schaustellerverband

sagt Danke

Ein Herz für den Bürgermeister

Ihr Modehaus Modehaus

Dieter Voß und Holger Bock vom Schaustellerverband Lübeck danken »ihrem«

Bürgermeister Wolfgang Engelmann für die vergangenen schönen zwölf Jahre.

großes Herz für den Herbstmarkt

gehabt. Ich kann mich nicht erinnern,

dass ein Möllner Bürgermeister

oder Bürgervorsteher kein

Herz für diesen Markt hatte.«

Es war der letzte Herbstmarkt

während Engelmanns Dienstzeit.

Der Möllner Herbstmarkt hat eine

lange Tradition – in diesem Jahr

fand er zum 449. Male statt und

hat – auch, wenn er sich sicher im

Laufe der Jahrhunderte verändert

hat – nichts von seinem besonderen

Flair verloren. Bock und Voß

wissen es genau: Es gibt in Schleswig-Holstein

nur wenige Städte,

in denen die Tradition so hoch gehalten

wird, wie hier in Mölln,

und Mölln ist einer der wenigen

Innenstadtjahrmärkte. Das ist an

sich schon etwas Besonderes. Da

muss viel »umgebaut« werden, bis

alle Fahrgeschäfte und Buden an

ihrem Platz sind.

��� ��������� �����

�����������

�� ������ � ��

Der Marktleiter und

Leiter des städtischen

Bauhofes Manfred

Mai weiß, was dahinter

steckt. Der städtische

Bauhof ist zur

Marktzeit voll von

Pollern, Bänken,

Schildern und anderen

Dingen, die zu

dieser besonderen

Zeit einfach keinen

Platz in der Stadt

haben. Sobald die

Schausteller mit ihren

Fahrgeschäften die

Stadt wieder verlassen

haben, wird alles wieder zurück

an seinen Platz in der Stadt gestellt.

Viel Arbeit, viel Umstand – aber

nötig. Ohne die Unterstützung

der Stadt wäre das alles nicht möglich.

Ein Grund mehr, dem Bürgermeister

Dank auszusprechen.

Die Beliebtheit des Möllner

Herbstmarktes zeigen die rund

460 Bewerbungen (bei lediglich

160 Stellplätzen), die jährlich bei

der Stadt eingehen, denn in Mölln

»brummt das Geschäft«: jeweils

am Freitag und Sonnabend sind

geschätzte 25.000 Besucher auf

dem Markt. Kein Wunder, dass

Schausteller sogar aus München

anreisen.

Deutsches

Rotes

Kreuz

������������ ��� � � ���������������� �����

��� ������� ��� ���

�� ������������� ������

Foto: Inga Kronfeld


Mölln/Büchen (vd) – Es kann jeden treffen

- unabhängig vom Alter. Infolge eines Unfalls

oder einer Krankheit wird auch ein

junger Mensch außerstande gesetzt, eigenverantwortlich

Entscheidungen über sein

Leben zu treffen. Wer für einen anderen

Menschen eine Vollmacht übernimmt oder

eine Betreuung eingeht, tut gut daran, sich

zu informieren, welche Pflichten damit auf

ihn zukommen. Der Betreuungsverein

steht ehrenamtlichen Betreuern für Erfahrungsaustausch

und Weiterbildung zur Verfügung.

In diesem Kontext hatte der Betreuungsverein

Büchen, ein 2002 gegründeter gemeinnütziger

Verein, zu dem brisanten und ak-

tuellen Thema eingeladen. Ralph Chauvistré,

diplomierter Rechtspfleger, lotste die

Anwesenden fachkundig und verständlich

durch den Themenkomplex. Durch die

Vorsorgevollmacht beauftragt der Vollmachtgeber

den Vollmachtnehmer, in seinem

Namen bestimmte Tätigkeiten vorzunehmen,

wenn er dazu selbst nicht mehr

in der Lage ist. Die Vorsorgevollmacht

steckt die Grenzen der Vollmacht ab. So

kann die Vollmacht auf den Bereich der Gesundheitsvorsorge

beschränkt sein, sie

kann sich aber auch auf alle Bereiche des

Lebens des Vollmachtgebers erstrecken, inklusive

der Vermögensverwaltung und der

Herrenbekleidung

Wasserkrüger Weg 22

23879 Mölln

Telefon 0 45 42/8 95 50

Vertretung vor Gericht. Die Vollmacht kann

auch über den Tod hinaus gelten. Der Vollmachtnehmer

muss eine Vertrauensperson

sein, im Gegensatz zum gesetzlichen Betreuer

unterliegt der Bevollmächtigte keiner

gerichtlichen Kontrolle. Die Vollmacht

kann auch die Auslagenerstattung und eine

eventuelle Vergütung des Bevollmächtigten

regeln. »Wie finde ich als Alleinstehender

ohne Angehörige einen Bevollmächtigten?«

Es kann jemand aus dem Freundeskreis

sein, es stellen sich ehrenamtliche und

berufliche Bevollmächtigte zur Verfügung.

Die Pflichten des Vollmachtnehmers sind

allgemein im Bürgerlichen Gesetzbuch wie

für jeden Vollmachtnehmer geregelt. Das

Vorsorgevollmacht, Patientenverfügung –

wie sorge ich vor?

Formular für eine Vorsorgevollmacht des

Betreuungsvereins Büchen folgt den Empfehlungen

des Bundesjustizministeriums.

Eine gesetzliche Betreuung tritt dann ein,

wenn ein Bürger aufgrund psychischer oder

physischer Behinderungen nicht mehr in

der Lage ist, seine Angelegenheiten zu regeln

und wenn er keinen Bevollmächtigten

benannt hat. Das Vormundschaftsgericht

bestimmt den Betreuer und kontrolliert

ihn.

Die Patientenverfügung enthält Bestimmungen

über den letzten Lebensabschnitt.

Betreuer, Bevollmächtigte und Ärzte haben

die Pflicht, den Willen des Patienten umzu-

ES ISTWEIHNACHTEN.

Eine Zeit der Besinnung und der Freude.

Eine Zeit für Wärme und Frieden.

Und vor allem auch eine Zeit der Dankbarkeit.

Mode · Qualität · Freundlichkeit

Mölln · Hauptstraße am ZOB

Foto: Verena Dylla

Andrea Vogt, Leiterin der Geschäftsstelle des

Betreuungsvereins Büchen, mit dem Referenten

Ralph Chauvistré.

setzen. Patientenverfügungen können beispielsweise

Vorgaben für eine konkrete Behandlungssituation

enthalten. Werte und

Wünsche sollten möglichst detailliert mit

dem Bevollmächtigten besprochen werden.

Die Vollmacht kann auch eine Befugnis

zur Entscheidung über zu treffende

Maßnahmen durch den Vollmachtnehmer

einschließen.

Der Betreuungsverein Büchen ist ab sofort

erreichbar in Ratzeburg, Große Wallstraße

9, Tel. 04541–85 79 90. E-Mail Anschrift:

bvb-buechen@freenet.de

Für Sie auf dem Weihnachtsmarkt Basthorst

am 4.-6. Dezember und 11.-13. Dezember, 11-19 Uhr

Auf diesem Wege wünsche ich meinen Kunden eine

schöne, glückliche und fröhliche Weihnachtszeit!

Goldschmiedemeisterin

Anja Jurkschat · Wasserkrüger Weg 74 a

23879 Mölln·Tel. 04542-83 59 48·www.neuegoldschmiede.de

12 | 09 | AKTUELL

21


Einen Förderbescheid über knapp 1,6 Millionen Euro überreichte

Ministerpräsident Harry Peter Carstensen an

Möllns Bürgermeister Wolfgang Engelmann.

– Anzeigen –

Montag bis Samstag 7-20 Uhr geöffnet !

Mölln (ik) – Nun steht der Renovierung

des Möllner Kurparks

nichts mehr im Wege: Das Land investiert weiter

in den Tourismusort Schleswig-Holstein.

Ministerpräsident Peter Harry Carstensen besuchte

Mölln, um persönlich den Förderbescheid

über knapp 1,6 Millionen Euro aus

dem Topf des Zukunftsprogrammes Wirtschaft

für die Neugestaltung des Kurparks an Bürger-

Präsentkörbe

neukauf

Jörg Trawny

Grambeker Weg 45-49

Mölln, Tel. 04542 / 50 41

Wir

bringen’s bringen’s

Lieferservice

Bedingungen lt. Aushang

Wir

Wir

packen’s packen’s

machen’s machen’s

Käseplatten, kalte + warme

Platten für jeden Anlass

22 AKTUELL | 12 | 09

Foto: Inga Kronfeld

meister Wolfgang Engelmann zu überreichen.

»Mölln ist ein staatlich anerkannter

Kneippkurort – Sie haben uns überzeugt.

Ich freue mich sehr, dass Mölln sein Profil

im Wettbewerb schärft«, so Carstensen. Das

dieses so gut geklappt hat, ist der schnellen

Reaktion Engelmanns zu verdanken, denn

noch gibt das Zukunftspaket Schleswig-

Holstein die Mittel, informiert Carstensen,

aber in den nächsten Jahren wird diese finanzielle

Förderung nicht mehr möglich

sein. Mehr als zwei Millionen werden in

den neuen Kurpark investiert. 75 Prozent

bekommt Mölln als Zuschuss je zur Hälfte

von Bund und Land. »Schleswig-Holstein

ist einer der attraktivsten und bedeutend-

kommen.« Der seit 2007 unter Denkmalschutz

stehende Kurpark (eröffnet 1968)

werde nach historischen Grundlagen rekonstruiert,

»...solle aber auch den heutigen

Ansprüchen der Möllner Gäste genügen«,

so Carstensen weiter.

Altes und Neues werde dabei harmonisch

miteinander verbunden. Der Japangarten

mit seinen Pergolen und Terrassen soll wieder

hergestellt und attraktiver gestaltet werden.

Zudem ist ein neuer, zentraler Aufenthaltsbereich

mit Café, Wasserspiel und Rosengarten

geplant.

Info: In das Zukunftsprogramm Wirtschaft

fließen bis 2013 rund 720 Millionen Euro

für die wirtschafts- und regionalpolitische

Landesmittel für den Kurpark

sten deutschen Tourismusstandorte«, sagte

der Regierungschef. Diese Position gelte es

zu behaupten und weiter auszubauen. Als

das touristische Zentrum im Kreis Herzogtum-Lauenburg

biete die Stadt Mölln viele

attraktive Angebote. »Mit dem neuen Möllner

Kurpark soll ein weiterer Baustein dazu-

Förderung in Schleswig-Holstein, davon

rund 374 Millionen Euro aus dem Europäischen

Fonds für regionale Entwicklung

(EFRE), rund 173 Millionen Euro aus der

Bund-Länder-Gemeinschaftsaufgabe »Verbesserung

der regionalen Wirtschaftsstruktur«

sowie rund 175 Millionen Euro aus ergänzenden

Landesmitteln. In der Förderperiode

2007 bis 2013 bildet das Zukunftsprogramm

Schleswig-Holstein das Dach

für die Zukuftsprogramme Wirtschaft, Arbeit,

ländlicher Raum und Fischerei. Das

Zukunftsprogramm Schleswig-Holstein

mit seinem Fördervolumen von 1,4 Milliarden

Euro steht für mehr Wirtschaft und Beschäftigung,

für mehr Innovationen und

Lebensqualität in Schleswig-Holstein.

Das Team der Spielerei

wünscht:

Ein frohes Fest und

guten Rutsch ins

neue Jahr!

Hauptstraße 86 · Mölln · 04542 - 83 97 39


Ulrike Lappat (Frauenberatung), Edelgard Jenner (Gleichstellungsbeauftragte),

Ulrike Pein (Migrationsberatung) und Petra Meyer

(Schwangerschaftsberatung).

Mölln (ik) – Die Gemeinschaftsaktion

des Landesinnungsverbandes

des Bäckerhandwerkes, der

Gleichstellungsbeauftragten der

lokalen Bündnisse »Gewalt gegen

Frauen«, des KIK-Netzwerkes bei

häuslicher Gewalt und der Landesregierung

Schleswig-Holstein,

ist bei den Schülern der Kreisberufsschulen

in Mölln auf großes

Interesse gestoßen. Während der

Infoveranstaltung konnten sich

Großes Interesse bei den Schülern

Foto: Inga Kronfeld

die Schüler einen Vormittag lang

über Fragen zu Gewalt, Stalking,

Sucht, Migration, Schwangerschaft

und Selbsthilfe informieren.

Keine Frage musste offen bleiben.

Ulrike Lappat (Frauenberatung),

Petra Meyer (Schwangerschaftsberatung),

Edelgard Jenner

(Gleichstellungsbeauftragte) und

Ulrike Pein (Migrationsberatung)

waren für die Belange der Schüler

da, denn auch im dritten Jahr der

Gewalt kommt

nicht in die Tüte

Veranstaltung war das Interesse groß. Es ist wichtig,

Schülern Mut zu machen, sich Hilfe zu holen, denn

die Jugendlichen müssen mit ihren Problemen

nicht alleine bleiben. Querbeet, zu allen Themen

gab es Infos und Flyer mit Hilfsadressen. Jenner:

»Die Prospekte mit Cocktails ohne Alkohol waren

ganz schnell weg.« Der Schwerpunkt an diesem

Morgen waren persönliche Gespräche.

Auch im dritten Veranstaltungsjahr

kam die Aktion bei den Schülern

gut an: Lara, Lisa und Kira,

alle 16: »Die Aktion ist klasse«,

und Jesse, 17: »finde es super.

Ich interessiere mich

für den Gewaltteil. Das ist

schon ziemlich gut.« Ulrike

Pein freute sich und

war »erstaunt, wie viel

Informationsmaterial

mitgenommen wird.«

Der größte Wunsch ist

jedoch, dass die Jugendlichen

möglichst verschont

bleiben.

www.allianz-pieper.de

Baufinanzierung

wünscht Ihnen einen guten Rutsch !

Floristik für jeden Anlass

Königsberger Straße 9

23879 Mölln

Mo., Di., Do., Fr. 8-18 Uhr

Mi., Sa. 8-13 Uhr

Brötchentüten

(200 Brötchen stiftete

die Bäckerei Eggers) – prall gefüllt mit

Informationsmaterial – wurden an die Schüler verteilt.

Ich Ich wünsche wünsche allen allen Kunden Kunden eine eine

frohe frohe Weihnacht Weihnacht und und einen einen

guten guten Rutsch! Rutsch!

Ihre Ihre Kirsten Kirsten Feuerriegel Feuerriegel

Telefon 04542 - 98 71 982

12 | 09 | AKTUELL 23


Jörg Thun berichtete im Anschluss der Forstbereisung

über die Ergebnisse und Pläne der Stadtförsterei.

24 AKTUELL | 12 | 09

Forstbereisung Mölln

Wir ermöglichen Ihnen

dies alles in Vollservice

mit Essen und Büffets von

»Brandt am Drü#en#ee«

Selbstverständlich können

Sie unsere Lokale auch mieten

und Ihre Feier selber gestalten!

Aller guten Dinge (und Ideen) sind DREI

SIE möchten feiern? WIR haben die Lösung!

Familienfeiern aller Art · Vereinsfeiern · Betriebsfeiern

Trauergesellschaften · Tagungen und Seminare · Empfänge

Grillveranstaltungen · Einfach alles, was Sie für Ihre Feier planen!

... alles was Sie benötigen, steht zur Verfügung

oder kann gemietet werden!

Sprechen Sie uns an: Wir machen es möglich

Ihr heißer Draht zur perfekten Feier:

04542 / 64 74 oder 84 17 65 oder 22 69

Foto: Inga Kronfeld

Mölln (ik) – Im Rahmen der Forstbereisung

durch Möllns Wälder

(in der Regel mit dem Fahrrad –

doch diesmal wegen anhaltenden

Dauerregens mit den Stadtbussen

der Stadtgärtnerei) wird den mitreisenden

Gästen durch Stadtoberförster

Jörg Thun erläutert,

was in Möllns Stadtforst geschieht

und geschehen ist. Während der

Schlussbesprechung in der Waldhalle

am Schmalsee, gab er nochmals

einen Einblick in die verschiedenen

Bereiche der Stadtforst

und deren viele Ausrichtungen.

Thun: »Wichtig ist der naturnahe

Wald. Standortgerechte Baumarten,

Naturverjüngung, angepasste

Wildbestände, waldschonende

Arbeitsverfahren (beispielsweise

durch Rückepferde), Wirtschaftlichkeit,

Natürlichkeit, der soziale

Aspekt, Wanderwege und mehr. Es

ist kein Ergebnis des Augenblicks,

sondern das Ergebnis jahrzehntelanger

Prozesse. Wir Forstleute vertreten

die Interessen des Waldes –

wir sind sozusagen der Anwalt des

Waldes.«

Dreißig Gäste, unter ihnen auch

Bürgermeister-Kandidat Jan Wiegels,

folgten den Spuren der Forst

und ließen sich über die aktuellen

Geschehnisse unterrichten. Vom

Musikanlagen

Musikanlagen

Großbildleinwand

Großbildleinwand

mit Beamer Beamer

Lautsprecheranlagen

Lautsprecheranlagen

und und ...

Wassererlebnis im »Naturerlebnisraum

Wald-Landschaft-Möllner

Seen«, hier betreut der Möllner

Sportfischerverein gemeinsam mit

dem Wildpark den Wassererlebnispunkt,

die schwimmende Plattform

Lütauer See. Forsteinrichter

Knut Storm stellte die Inventurergebnisse

der Forstflächen vor,

die alle zehn Jahre stattfindet, und

Martin Wißman berichtete über

die (leider) gute Entwicklung der

spätblühenden Traubenkirsche,

die heimische Gehölze verdrängt,

wie auch über den Einsatz mit

dem Harvester zum Holzeinschlag.

Mit dem Erwerb der Waldflächen

in der Waldstadt wurde

auch hier »renoviert«. Bis jetzt

wurden 2.590 Meter Fahr- und

Wichtig ist der naturnahe Wald!

Wanderwege sowie 870 Meter Verbindungswege

angelegt. Auch das

Projekt der Waldrandpatenschaften

in der Waldstadt ist ein Erfolgsmodell.

Rund neunzig Anwohner

haben bisher eine Patenschaft

übernommen und betreuen den

Waldrand am eigenen Grundstück.

Das weiß auch Volker Buchmann

(Waldhalle), denn auch

sein Haus, das inmitten dieses gepflegten

Waldes liegt, profitiert

von der schönen Umgebung, die

die Stadtforst pflegt und hegt.


Blazer,

Blazer,

Winterjacken,

Winterjacken,

Pullover Pullover und

und

Strickjacken

Strickjacken

Gr. Gr. 38 - 50

»Gut hören,

gut sehen«

Mölln (zrml) - Die integrativen Kindertagesstätten

der SCHNEIDERSCHERE gGmbH haben

bei der Aktion der Arbeitsgemeinschaft

»Gut hören, gut sehen« des Kreises Herzogtum

Lauenburg erste Preise gewonnen.

Die SCHNEIDERSCHERE gGmbH betreut

beziehungsweise begleitet als Träger integrativer

Kindertagesstätten 151 Kinder vom ersten

bis zum sechsten Lebensjahr in der integrativen

Kinderkrippe, in drei Kindertagesstätten

und im Waldkindergarten in Grambek.

Die Integrative Kindertagesstätte Heidepünktchen

hat 200 Euro erhalten, die Integrative

Kinderstätte in Mölln 100 Euro. Von

dem Geld werden Fördermaterialien zur vorschulischen

Sprachentwicklung angeschafft.

Volker Schwarzbold von der Arbeitsgemeinschaft

übergab die Preise an Claus Laengrich,

Leiter der integrativen Kindertagesstätten der

SCHNEIDERSCHERE.

20% reduziert

Margot Margot Pöhlke

21493 21493 Schwarzenbek,

Schwarzenbek,

Lauenburger Lauenburger Str. 1

Tel. 04151-2506

04151-2506

... wir leben Schwarzenbek

Mölln (br) – Dabeisein, wo Hilfe

benötigt wird, ist die oberste

Prämisse des Technischen Hilfswerks.

Schon in der Jugendorganisation

lernen die Beteiligten

auf spielerische Art, wie aktiv geholfen

werden kann. Der

Schwerpunkt liegt dabei zumeist

auf der technischen Seite. Dafür

wird regelmäßig trainiert.

Die Möllner THW-Jugend ist

noch darüber hinausgegangen.

Jedes Jahr im November finden

sich die Zehn– bis 15-Jährigen

einen Tag lang zusammen, um

Geschenke für die Aktion »Weih-

»Weihnachten im Schuhkarton«

Jugendgruppe packt Geschenke

nachten im Schuhkarton« zu packen.

»Damit leisten die Jungen

und Mädchen einen ganz persönlichen

Beitrag zur Unterstützung

notleidender Kinder«, so

Jugendbetreuerin Christine

Beth. In diesem Jahr war die

zwölfköpfige Truppe zum dritten

Mal dabei und hat Schuhkartons

mit Gaben zum Christfest

zusammengestellt. Sie wurden

dann zur Sammelstelle bei Erika

Schäfer transportiert und von

dort mit Hilfe des THW und

Deutschen Roten Kreuzes (DRK)

nach Hamburg weitergeleitet.

Kinetic Direct Drive Mondphase

DER PERFEKTION VERPFLICHTET


26 AKTUELL | 12 | 09

Wir warten

im Tierheim ...

Sie möchten das Tierheim

finanziell unterstützen?

Tierschutz u. U. e. V.

Kreissparkasse Mölln

BLZ: 23057550

Konto-Nr.: 1000019743

Mölln (ml) - Diese Maikatzen

und andere Miezen suchen ein

neues Zuhause. Sie warten im

Tierheim Mölln auf Besuch, der

sich um sie kümmern möchte,

ebenso wie Schäferhund Anka.

Sie ist schon eine etwas betagtere

Hundedame und sehr lieb.

Weitere Infos erteilt Ursula Berger

vom Tierheim mittwochs

und sonnabends unter Telefon

04542 - 36 83.

Fotos: Ruthchen Eberhardt


tierisch

Einfach

Hundeschule

Britta Grunau

Clickertraining – Verhaltenstherapie –

Einzel- und Gruppenkurse – Welpentreff

Longieren – Treibball u.v.m.

Tel. 04542 - 830 414

Mobil: 0176 - 23 48 28 78

www.hundeservice-moelln.de

Görlitzer Ring 15 · 23879 Mölln

Termine nach telefonischer Vereinbarung

wünscht allen Zweiund

Vierbeinern frohe

Weihnachten und einen

guten Rutsch

ins Jahr 2010

Claudia Menzel

Drosselweg 17 Tel.: 04542 - 8 77 84

23879 Mölln Mobil: 0170 - 3 47 53 13

Jana Kurrer und ihre »tierischen Therapeuten«

wünschen allen tierisch schöne Weihnachten

und einen guten Rutsch!

Jana Kurrer • Hans-Sachs-Straße 1 • 23879 Mölln

Fon 04542 - 9 85 30 36 • Mobil 0178 - 400 95 42

www.tier-therapeuten.de

HUNDE

Ausbildung & Betreuung

WELPEN Spiel- und Prägestunden

Grundausbildung

Dummytraining = Apportiertraining

Clickertraining

Prüfungsvorbereitung

individuelles Gruppen- und Einzeltraining

Dana Gitschow, Altendorfer Weg 1, 23881 Alt Mölln

E-Mail: dgitschow@aol.com

Telefon: 04542-907950, Mobil: 0172-1842975


11. Möllner Silvesterlauf

Mölln (zrml) - Ja, wo laufen sie

denn? Ist doch klar: Am 31. Dezember

starten die Läufer am

Campingplatz Lütauer See. Der

Hauptlauf über 10,2 Kilometer

beginnt um 13 Uhr, und um 13.15

Uhr starten Vier-Kilometer-Lauf

(auch Schülerlauf) und Nordic-

Walking.

Die Startgebühren betragen 7,50

Euro für Erwachsene sowie 5 Euro

2.000 Rettungsschwimmern am Start

13. Platz für Mölln

Mölln/Itzehoe (zrml) - Über

2.000 DLRG-Schwimmer aus

ganz Deutschland nahmen an

einem Bundesjugendtreffen mit

den Deutschen Meisterschaften

im Rettungsschwimmen in Itzehoe

zum Mehrkampf aus Hindernis,

Flossenschwimmen und

Retten einer Übungspuppe teil.

Mit dabei waren 15 Rettungssportler

der Deutschen Lebens-

Rettungs-Gesellschaft aus

Mölln. In der Altersklasse 13/14

Jahre erreichte die Mannschaft

mit Natalie Burmester, Mila

Ausgezeichnete Gebrauchte!

Bundesstraße 4

23881 Breitenfelde

Tel.0 45 42 - 85 66 -70

Fax 85 66 -720

www.auto-zentrum-buchhorn.de

Wendland, Carlotta Callsen-

Bruhn, Lisa Heins und Ronja

Tillwix einen hervorragenden

13. Platz.

Jeweils einen beachtenswerten

16. Platz belegten Madita Ruser

(15/16 Jahre), Janne Krüger (offene

Klasse) und die Mannschaft

17/18 Jahre mit Arne Altenburger,

Torben Elß, Stefan

Loßau, Heiko Szilinski und Alexander

Witt.

Dieses Ergebnis war das beste

Abschneiden in der Vereinsgeschichte

der DLRG Mölln.

Foto: aktuell

für Schüler und Jugendliche bis 18

Jahren. Für die ersten drei Platzierten

jedes Laufes gibt's einen Pokal.

Die ersten drei Schüler beim Lernspaß-Schülerlauf

erhalten auch einen

Pokal. Jeder vorangemeldete

Teilnehmer erhält ein Erinnerungsgeschenk.

Sie wollen mitlaufen? Die Startunterlagen

werden am Veranstaltungstag

auf dem Campingplatz

Die Rettungssportler DLRG-Teams Mölln bei den Deutschen Meisterschaften:

v. li., oben: Janne Krüger, Anna Szilinski, Torben Elß,

Arne Altenburger, Heiko Szilinski, Alexander Witt, Stefan Loßau;

unten: Ronja Tillwix, Madita Rüser, Lisa Heins, Mila Wendlandt,

Carlotta Callsen-Bruhn, Cindy Rothländer, Tanja Elß.

Liebe Leser, wir informieren Sie aktuell über Wissenswertes aus Mölln und Umgebung –

auch im nächsten Jahr wieder, wie gewohnt, zum ersten Samstag eines Monats.

Wir danken Ihnen für Ihr Interesse und Ihre Anregungen.

... wünscht Ihnen das Team von aktuell aus dem Kurt Viebranz Verlag

ab 11 Uhr ausgegeben. Meldeschluss

ist am 22. Dezember. Am

Veranstaltungstag werden Nachmeldungen

bis eine Stunde vor

dem Start im begrenzten Umfang

angenommen.

Die Nachmeldegebühr beträgt

fünf Euro.

Der Möllner Silvesterlauf wird

von der Triathlonabteilung mit

Unterstützung der Trimm-Dich-

Abteilung der MSV veranstaltet.

Weitere Infos im Internet unter

www.moellner-silvesterlauf.de


- Anzeige -

Hier gibt's

Ihren Weihnachtsbaum

Mölln (ml) - Es weihnachtet

sehr: Marco Sanmann verkauft

in Zusammenarbeit mit famila

vom 4. bis 24. Dezember Tannenbäume

von einem Meter bis

2,40 Metern Höhe »zwischen

den Märkten« bei famila und famila

Getränkemarkt. Die Nordmann-Tannen

sind übrigens

erst vier Tage vor dem Verkauf

geschlagen worden. Falls Ihnen

beim Kauf kalt geworden ist -

macht nix - es gibt einen Punsch

gratis. Von 8 bis 20 Uhr ist Verkauf

von Punsch und Bockwurst.

Sie wissen nicht, wie Sie den

Baum nach Hause bekommen

sollen? Kein Problem, die Möllner

Rikscha liefert die Bäume

aus.

Übrigens, sonnabends treffen

Sie ganz unverhofft den Weihnachtsmann

bei famila. Hier

lockt unter anderem lecker Stollen

zum Probieren.

Und auch sonst hält famila

viele Überraschungen bereit.

Marco Sanmann und der stellvertretende

Marktleiter Gerhard

Schultze freuen sich auf viele

Kunden und Besucher und eine

schöne vorweihnachtliche

Stimmung.


Weihnachtliche Genüsse bei

Ausschneiden • Mitbringen • Genießen

Lassen Sie sich überraschen und von uns einladen:

Samstag,5.Dezember 2009: zu Kaffee,Tee,Glühwein

und Stollen

Samstag,12.Dezember 2009: zu Kaffee und Stollen

Samstag,19.Dezember 2009: zu Kaffee und Stollen

Donnerstag,31.Dezember 2009: ...ein Dankeschön all unseren

Kunden

zu einem Glas Sekt von 10 -14 Uhr

Genießen Sie mit uns die Vorweihnachtszeit!


Nachlass Nachlass auf auf Punsch Punsch

Einzulösen bis 24.12.09

beim Tannenbaumverkauf!

Tannenbaumverkauf

Tannenbaumverkauf

– wir freuen uns auf Sie!

12 | 09 | AKTUELL 29

1,-€ 1,-€


Berlin (zrcw) - Wer nur gut die

Hälfte dessen zahlt, was der entsprechende

Tarifvertrag vorsieht,

handelt sittenwidrig – verstößt also

gegen das, was als gerecht und

angemessen empfunden wird. Auf

ein entsprechendes Urteil des Ar-

Sönke Brüdersdorf e. K.

Hauptstraße 10

23879 Mölln

Telefon 04542/84480

Telefax 04542/844819

ratzeburg@provinzial.de

Am Markt 7

23909 Ratzeburg

Telefon 04541/2122

Telefax 04541/2162

30 AKTUELL | 12 | 09

beitsgerichts Wuppertal vom 24.

Juli 2008 (AZ – 7 Ca 1177/08)

macht die Arbeitsgemeinschaft Arbeitsrecht

des Deutschen Anwaltvereins

(DAV) aufmerksam. Nach

einer mehrjährigen Lehre wurde

ein junger Mann nach bestande-

versichert: BU-Vorsorge

Plus – finanziell entspannt

bei Berufsunfähigkeit.

Zu niedriger Lohn kann

ner Prüfung von seinem Ausbildungsbetrieb

als Mechatroniker

übernommen. Das monatliche

Brutto-Gehalt betrug rund 980 Euro.

Nach Streitigkeiten kündigte

der Arbeitgeber dem Mitarbeiter

fristlos. Gegen die fristlose Kündi-

RECHT

Scheidung ohne Ärger –

(zrcw) - Bei der Trennung von Eheleuten

gibt es nicht nur geplatzte Träume

einer gemeinsamen Zukunft, oft

kommt es zu jahrelangen gerichtlichen

Auseinandersetzungen, die

Zeit, Geld und Nerven kosten. Wer

»Rosenkriege« vermeiden will, sollte

die folgenden Ratschläge der Notarkammer

beachten.

Wenn sich ein Ehepartner trennen

will, sollte er sich schon vorab bei einem

Notar über die Voraussetzungen

und den Ablauf eines Scheidungsverfahrens

informieren. Wichtig sind vor

allem die Einhaltung des Trennungsjahres

und, dass Betroffene die Unterschiede

zwischen Trennungs- und

gung klagte der Mann und forderte

gleichzeitig mit der Klage Vergütungsansprüche

ein. Nach geltendem

Tarif stünde ihm ein Bruttolohn

von rund 1.700 Euro zu.

Sein Bruttolohn betrage nur rund

55 Prozent dieser Summe. Dies sei

nachehelichem Unterhalt kennen.

Ein Notar erklärt ferner, was bei der

Durchführung des Versorgungsausgleichs

zu bedenken ist.

Damit sich die Fronten nicht verhärten,

ist der Ehepartner möglichst früh

über den Trennungswunsch zu unterrichten.

Gleichzeitig sollte die Absicht

nach einer einvernehmlichen Regelung

geäußert werden. Ebenso sollten

die Kinder möglichst bald von der

Trennung der Eltern erfahren. Dabei

muss ihnen klar gemacht werden,

dass sie weder Vater noch Mutter verlieren.

Gemeinsam ist zu überlegen,

bei wem die Kinder in Zukunft leben

sollen.

Endspurt 2009

������������������������������

�������������������

�����������

���������������������

��������������������������������

����������������������������

��������������

�����������

������������������������

�����������������������

������������������������������

�����������������������������


Arbeitgeber zu Nachzahlung zwingen

sittenwidrig. Das sahen die Richter

ebenso. Sie stellten ein »auffälliges

Missverhältnis zwischen Leistung

und Gegenleistung« fest. Zwar gäbe

es keinen festgelegten Richtwert

dafür, wann dies der Fall sei, jedoch

würden die Gerichte in der

STEUERN

Beide Eheleute müssen einsehen, dass

einvernehmliche Regelungen nur getroffen

werden können, wenn jeder

von seinen Positionen abrückt. Wenn

beide Partner damit einverstanden

sind, kann ein sogenannter Mediator

als neutraler Vermittler helfen, den Einigungsprozess

zu unterstützen. Mediatoren

sind speziell ausgebildete

Rechtsanwälte, Psychologen oder Sozialpädagogen.

In einem solchen Fall

wird im Rahmen eines Mediationsverfahrens

eine Einigung über die strittigen

Punkte herbeigeführt.

Unabhängig davon auf welchem Wege

eine Lösung gefunden wird, ist es

empfehlenswert oder bei Unterhaltsvereinbarungen

sogar zwingend erforderlich,

die Regelungen notariell beurkunden

zu lassen. In einem von einem

Notar entworfenen Ehevertrag

kann zum Beispiel die Gütertrennung

vereinbart und die Höhe einer Zugewinnausgleichsforderung

festgesetzt

werden. Auch die Zukunft gemeinsam

erworbener Immobilien, die Aufteilung

während der Ehe erworbener

Rentenanwartschaften und die Höhe

und Dauer von Unterhaltszahlungen

können Gegenstand des Vertrages

sein.

Nach deutschem Recht darf eine Ehe

erst geschieden werden, wenn die

Eheleute mindestens ein Jahr getrennt

leben. Falls in einem Ehevertrag der

Versorgungsausgleich (das Aufteilen

der Rentenanwartschaften) abgeändert

oder ausgeschlossen wird,

muss eine solche Regelung später im

Regel von einem sittenwidrigen

Vertrag ausgehen, wenn die Vergütung

weniger als zwei Drittel des

Tariflohnes betrage. Der Arbeitgeber,

der behauptete, dieser Lohn

entspreche dem ortsüblichen Niveau,

hätte das auch beweisen

Ehevertrag spart Zeit und Geld

Ehescheidungsverfahren gerichtlich

genehmigt werden, wenn ein Scheidungsantrag

vor Ablauf eines Jahres

nach der Beurkundung eines Ehevertrages

eingereicht wird.

Ein Ehevertrag ist in jedem Fall sinnvoll

und spart jahrelange gerichtliche

Auseinandersetzung über Vermögensansprüche

und Unterhalt, die häufig

durch mehrere Instanzen geführt werden.

Bei einem notariell beurkundeten

Ehevertrag sind die inhaltlichen

Regelungen zwischen Eheleuten

schnell getroffen, sodass es bei einer

Ehescheidung keine weiteren Verzögerungen

gibt. Und: Ein notariell

beurkundeter Ehevertrag kostet auch

nur einen Bruchteil der Gebühren einer

gerichtlichen Auseinandersetzung.

Notare finden Sie im Internet unter

www.deutsche-notarauskunft.de.

müssen. Auch die Tatsache, dass

der Mann sich vor Vertragsabschluss

gegenüber dem Arbeitgeber

ausdrücklich bereit erklärt

hätte, für diesen Lohn zu arbeiten,

ändere nichts. Das Gericht verurteilte

den Arbeitgeber, dem

��������������� �����

������ ������

�������������

�������������������

����������������

�����������

Rainer Grüneberg

Steuerberater

Grambeker Weg 152 · 23879 Mölln · Telefon: (04542) 83 62 97

Fax: (04542) 83 62 98 · E-Mail: info@stb-rg.de · Internet: www.stb-rg.de

�������������������������������������

��� �������������������������

STEUERBERATUNGSGESELLSCHAFT ��������������������������� MBH

����������������

�������������

����������������������

����������������������

Mann die Differenz zwischen Tariflohn

und tatsächlichem Lohn

rückwirkend für die Monate, in denen

er als Geselle angestellt war, zu

zahlen. Arbeitsrechtsanwälte in

der Nähe findet man unter www.

ag-arbeitsrecht.de.

Ihnen und Ihrer Familie

von Herzen eine fröhliche

Adventszeit, ein geruhsames

Weihnachtsfest und ein

glückliches Jahr 2010

Beratungsstelle Mölln

��������������������

�����������

12 | 09 | AKTUELL 31


17 Schüler starten probeweise in die Wirtschaft

Mölln (re) 17 Oberstufenschüler

der Gymnasien in

Mölln und Ratzeburg nahmen

an dem fünftägigen Unternehmensplanspiel

WIWAG (=

Wirtschaftswochen AG) teil

und »wirtschafteten« eine Woche

lang im Seniorenwohnsitz

Röpersberg in Ratzeburg, der

ihnen speziell für diesen

Zweck die Räumlichkeiten zur

Verfügung stellte. Schulübergreifend

aufgeteilt in drei

Teams mit fünf bis sechs Teilnehmern

leiteten sie als Vorstand

ein eigenständiges Unternehmen

und versuchten,

ein bestimmtes Produkt so gut

wie möglich zu produzieren

und zu vermarkten. Das Produkt

sollte ein Gegenstand des

täglichen Gebrauchs sein und

einen Verkaufspreis von 30

Euro nicht überschreiten. Die

Teams entschieden sich für

Kaffeemaschinen. Und so traten

dann die Unternehmen

Coffeefee, Coffee Right International

und Coffefix gegeneinander

an. Vorher wurden

noch die Vorstandsvorsitzenden

gewählt - bemerkenswerterweise

alles Jungs. Eben ein

echtes Abbild der Realität. Jeder

Spieltag entsprach einem

Jahr, in dem die Unternehmen

verschiedene Szenarien zu

meistern hatten wie die plötzliche

Konkurrenz eines japa-

32 AKTUELL | 12 | 09

Die Vorstandsvorsitzenden der WIWAG und die Spielleiterin, von links: Dennis

Schröder, Michel Timmreck, Heidrun Brakmann und Felix Hillmer.

Professionelle

Firmen Webseite

www.viebranz.net

nischen Billiganbieters oder

eine Ölkrise, die die logistischen

Kosten enorm beeinflusst

hat. Am Ende des Tages

(Jahres) erhielt jedes Unternehmen

einen Geschäftsbericht,

um die eigene Lage

und den Stand am Markt zu

überprüfen. Am letzten Tag

wurde dann Bilanz gezogen.

So lernen die Schüler unter Berücksichtigungwirtschaftlicher,

ökologischer und technologischerRahmenbedingungen,

Ziele und Strategien

zu entwickeln und umzusetzen.

Die 17 Teilnehmer der WIWAG eingerahmt von Spielleiterin Heidrun Brakmann (links) und Pia Meifert (rechts) von

der Betriebsgesellschaft Senioren-Wohnsitz Röpersberg in Ratzeburg. Foto: Ruthchen Eberhardt

INTERNET, INTRANET,

Netzwerklösungen & IT-Security

��������

�����������

21493 Schwarzenbek | Schefestr. 6 | (0 4151) 88 900


Mölln (ik) – Der Name Lohgerbergang hat seinen Ursprung

in der Tätigkeit des Gerbens. Gerben bedeutet,

Tierhaut haltbar machen, sprich: Ledergewinnung. Die

Lohgerberei ist (neben Sämisch- und Weißgerberei) eine

pflanzliche Art der Gerberei, bei der vornehmlich die

gerbstoffhaltige Eichen- oder Fichtenrinde und Blattwerk

zur Herstellung der Gerberlohe verwendet werden.

Das Holz wird zur Gewinnung dieser Lohe in der Lohmühle

zunächst gemahlen und mit Wasser ausgelaugt.

Dadurch entsteht die Gerblösung (Brühe), die zur Weiterverarbeitung

der Tierhäute benötigt wird. Durch Lohgerberei

entsteht das haltbarste Leder. Das Gerben ist eines

der ältesten Herstellungs- und Konservierungsverfahren

der Menschheit, denn aus Leder wurden (und

werden) nicht nur Kleider hergestellt. Auch in Mölln gab

es – neben anderen – eine Lohmühle.

Doch die Mühlen in Mölln sind ein anderes interessantes

Thema, über das wir zu einem späteren Zeitpunkt berichten

werden. Foto: Inga Kronfeld

Vorsicht

bei Grippemitteln am Steuer

(zrml) - Medikamente gegen

Erkältungskrankheiten – im

Volksmund auch Grippe genannt

– können die Fahrtauglichkeit

beeinträchtigen. Das

spielt bei rund 20 Prozent aller

Unfälle eine Rolle. Darauf

weist der Automobilclub

Kraftfahrer-Schutz (KS) hin.

Gerade jetzt, wo es überall

hustet und schnupft, sind Pillen

und Säfte für viele die einzige

Lösung. Doch manche

davon enthalten Koffein, dessen

anregende Wirkung

schnell nachlässt, während

der Fahrer durch das beruhigend

wirkende Codein rasch

ermüdet. Auch Reaktion, Aufmerksamkeit,

Konzentration,

Sehen, Gedächtnis, Motorik,

Wahrnehmung und Kritikfähigkeit

können beeinträchtigt

sein. Daher rät der KS

grundsätzlich, Arzt oder Apotheker

zu fragen und den Beipackzettel

zu lesen.

Dieser oft schwer zu verstehende

Zettel weist auf Besonderheiten

des Präparats hin

und warnt unter Umständen

vor der Kombination mit Alkohol

oder anderen Medikamenten.

Wer nach der Einnahme

von Medikamenten fahruntauglich

geworden ist und

einen Unfall verursacht, wird

nach Erfahrungen des KS voll

zur Verantwortung gezogen –

ähnlich wie bei Alkohol.

• Schadengutachten

• Beweisgutachten

• Maschinenbewertung

Sachverständigenbüro

Holger Burmester

• Fahrzeugbewertung

• UVV-Prüfungen

• Arbeitssicherheit

• Unfallanalytik

Tel. 0 4542 - 8 77 98

Am Ziegelholz 17 • 23879 Mölln • Fax 83 64 47

Mobil 0171-7 70 28 29 • E-Mail: holger.burmester@arcor.de

��� �������� ��

������������� ����������������

������ �����

����� ������������

������� ��� ���������� ���� ����� ��� ������ �� �����

��� �� ��������� ���� �� ������� ����� ������ �������� �������

������� ��������� ���������� ��� ��� �����������������

��� ������������������ ��� ��� ������� ��������� ��� ����

���������� ������ ���� �� ��� ���� ������

�������� �� ������ ��� ����

���������� �� ������ ��������

������ ���

��� ���� ��� ���

��� ����������������

������� ���������� ���� �����������

Bundesstraße 5, 23881 Alt Mölln

Tel. 04542 8585-0, Fax 04542 8585-29

www.bmw-steen.de

���� �������

12 | 09 | AKTUELL 33


Mölln (ik) – Die Stadt Mölln

setzt auf Vorbildfunktion und

hat sich bei der Anschaffung eines

neuen Einsatzfahrzeuges

(VW Caddy) für den Leiter des

Baubetriebshofes für einen Erdgasantrieb

entschieden. Neben

Ihr Vertragshändler

für die Marken

Autohaus

Päsler

Ein Name – vier Marken –

drei Standorte:

HH-Bergedorf

Reinbeker Redder 88

J 040/7384080

Schwarzenbek

Hamburger Str. 96–98

J 04151/84280

HH-Lohbrügge

Lohbrügger Landstr. 119

J 040/7398137

www.ahpaesler.de

34 AKTUELL | 12 | 09

der umweltfreundlicheren

Energie spielen auch die wirtschaftlichen

Überlegungen eine

große Rolle. Bei einem Erdgaspreis

von 88,9 Cent nicht abwegig.

Zumal ein Kilogramm Erdgas

1,5 Litern Superbenzin und

Ihre Ihre

Unser

Umweltfreundliches Auto in der »Stadtflotte«

Stadt Mölln

setzt auf Erdgas

Manfred Mai tankt den Caddy – im Hintergrund Manfred Kuhmann

(Leiter Stadtbauamt). Foto: Inga Kronfeld

in Mölln und Gudow

Geschenktipp:GUTSCHEINE

GUTSCHEINE

für die Fahrausbildung

Weitere Infos unter 04542 / 35 42 oder

www.koch-fahrschule.de

GbR


Miettransporter ...

... ab 5 € pro

Stunde *

* inkl. 25 km, zzgl. Kraftstoffkosten

Autohaus Anhuth • Mustin

☎ 04546/222

Mietwagenstation

Neu- und Gebrauchtwagen

Reparaturen aller Art

Service · Wartung

TÜV im Haus

Autohaus Anhuth e.K.

Mustin/Rzbg. · 0 45 46 / 4 53

Harley-Davidson

Breitenfelde GmbH

Ihr autorisierter Vertragshändler

für Harley-Davidson & Buell

23881 Breitenfelde · Dorfstr. 17

Tel.04542-6403 · Fax 86334

Öffnungszeiten: Di. - Fr. 9 - 13 Uhr und 14 - 18 Uhr

Sa. 9 - 13 Uhr

Drei Erdgastankstellen

unterhalten die Stadtwerke

in der Umgebung:

Mölln, Ratzeburg und

Bad Oldesloe.

1,3 Litern Dieselkraftstoff entsprechen.

Das bedeutet nicht

nur deutlich niedrigere Kraftstoffkosten,

sondern auch 95

Prozent weniger Schadstoffe

und – Erdgasfahrzeuge laufen

leiser als Dieselfahrzeuge. Vorteile

über Vorteile. Wie sieht es

denn mit dem Fahrverhalten

aus? Manfred Mai (Leiter Bauhof),

der dieses neue Auto für

die Stadt Mölln fährt, sieht nach

guten zweihundert gefahrenen

Kilometern keinen bedeutenden

Unterschied. Der Caddy

fährt gut, läuft leise und »zieht

normal an«, informiert Mai.

Dank der Erdgastankstelle der

Vereinigten Stadtwerke GmbH

in Mölln ist auch das Tanken

kein Problem.

Auch in Ratzeburg und Bad Oldesloe

unterhalten die Stadtwerke

eine Erdgastankstelle. Für

Sascha Manske (Autohaus Riemer)

als Fahrzeuglieferant nicht

das erste Erdgasauto, das er verkauft,

denn die Nachfrage

steigt.

Alles Gute für Sie!

Zu Weihnachten sowie im

neuen Jahr!

Unser herzlicher Dank und unsere besten Wünsche gelten

allen unseren Kunden! Gerne sind wir stets Ihr kompetenter

Partner für alle Arbeiten rund ums Automobil.

Gute Fahrt wünscht Ihnen:

Bosch H.Beuge Service Mustermann

GmbH

Mustermannstraße 11

12345 Bosch-Car-Service

Musterstadt

Tel.: Alt-Möllner 0000/000000 Str. 19

23879 Mölln

Tel. 04542 / 84 32 06

Bosch Car Service

...alles, gut, günstig.

www.bosch-service.com

12 | 09 | AKTUELL 35


Neu- u. Gebrauchtwagen

Reparaturen & Service

Peugeot -

Service-

Vertragswerkstatt

Autohaus Anhuth e.K. · Mustin

☎ 0 45 46/2 22 · Fax 2 96

REIFEN-LUDAT

Inh. Sven Bruhns

Jetzt Reifen

wechseln und

günstig

einlagern lassen!

Öffnungszeiten:

Mo. - Fr. 9.00 - 18.00 Uhr

Sa. 8.00 - 13.00 Uhr

☎ 0 45 42 / 76 25

Breslauer Str. 3, Mölln

Gutachtenzentrale Mölln

– Schadengutachten

– Beweisgutachten

– UVV-Prüfungen

– Fahrzeug-/

Maschinenprüfungen

– Unfallanalytik

– Arbeitssicherheit

Wir sind Ihr kompetenter Partner

... weil Vertrauen allein nicht reicht !

36 AKTUELL | 12 | 09

DEKRA-PARTNER

Mo. - Fr. 8.00 - 16.00 Uhr

Do. bis 18.00 Uhr

0 45 42 / 83 05 02

sv-buero-moelln@arcor.de

www.sv-buero-moelln.de

Das ist der Sieger

Mölln (zrml) - Anlässlich der Herbst-Versammlung der Innung

des Kraftfahrzeuggewerbes Herzogtum Lauenburg ehrte Obermeister

Ernst-August Hamester, re., den Sieger des Landesleistungswettbewerbs

2009 im Beruf Automobilkaufmann, Christopher

Blauth, aus Mölln. Ausgebildet wurde Christopher Blauth

beim Autohaus Harnischmacher in Mölln. Foto: aktuell

Autohaus Anhuth e.K.

Autohaus Anhuth • Mustin

Mustin Schweriner · Schweriner Straße Straße 6 6

Tel.04546/222 Tel. 04546/222 pp

Pannen- und -Mietwagenstation

Abschleppdienst

-Mietwagenstation

Pannen- und Abschleppdienst

Vignetten u. Maut • Versicherungen

Reise- u. Unfallschutz

Reisekarten u. -bücher

Stadt- u. Landkarten

... mehr Sicherheit

· PKW-Diagnose · Abgasuntersuchung HU § 29

· Bremsendienst · Reifenservice

· Wartungsservice · 24 Std. Notdienst

· Fahrzeugbau · Wabco-Servicediagnose

· Fahrtenschreiberpr. § 57b · Hydraulikservice

TTC-Service GmbH & Co. KG

Görlitzer Ring 12 a · 23879 Mölln

Besser geht’s nicht!

Zinsen geschenkt.

Erste Rate ab Juli

2010.

Sagenhafte Finanzierung für alle Modelle:

0% effektiver Jahreszins, erste Rate fällig

im Juli 2010, bis zu 48 Monatsraten,

Anzahlung ab 20%. *Dazu die Best-Price-

Garantie: Finanzierungsbasis ist die

niedrigste gültige unverbindliche Preisempfehlung

zwischen Vertragsunterzeichnung

(bis spät. 31.12.2009) und

Auslieferung (bis spät. April 2010) oder 0%

ohne Anzahlung, bis zu 60 Monatsraten

(Raten ab Kaufdatum). Wir beraten Sie

gerne. Aber beeilen Sie sich: Die Aktion läuft

nur noch bis 31.12.2009

Druckfehler und Irrtümer vorbehalten.

Gilt nur auf Basis der unverbindlichen

Preisempfehlung.

Alles aus einer Hand:

Motorräder • Bekleidung • Helme

Reparaturen • Umbauten • Zubehör

Brunnenstraße 21 - 23881 Borstorf b. Mölln

Tel. 04543 - 75 15 - Fax 89 15 29

www.suzuki-daehn.de

Suzuki-Vertragshändler

LKW- und PKW-Werkstatt

Tel. 0 45 42 - 85 42 49

Fax 0 45 42 - 82 97 96

... im Straßenverkehr

Professioneller Fahrer auf Rennstrecke


Neu: Technikerschule

für Kfz-Technik in Mölln

Mölln (zrml) - Die Beruflichen

Schulen des Kreises Herzogtum

Lauenburg starten als erste Berufsschule

in den fünf nördlichen

Bundesländern zum 1. Feb-

ruar die Technikerschule für

Kfz-Technik mit dem Schwerpunkt

Konstruktion.

Durch die erfolgreiche Teilnahme

erlangen die Absolventen

den Abschluss eines staatlich

geprüften Technikers. Mit dem

erfolgreichen Besuch des Zusatzunterrichts

in Mathematik

besteht zusätzlich die Möglichkeit

des anschließenden Fach-

hochschulstudiums. Die zweijährige

Fachschule Kraftfahrzeugtechnik

in Vollzeit hat jedoch

vordringlich das Ziel,

staatlich geprüfte Techniker für

den Arbeitsmarkt zur Verfügung

zu stellen, die als Bindeglied

zwischen qualifizierten Fachkräften

und studierten Hochschulabsolventen

in technischnaturwissenschaftlichenArbeitsbereichen,

beispielsweise

in Forschung, Entwicklung,

Produktion, Diagnose- und Servicedienstleistung,

eingesetzt

werden können, besonders zur

Motorradhelme

für Notfallkurse gesucht

(zrml) - Der HONDA Helix-

Club Nord (HHCN) HHCN

bittet alle Biker, nach der Saison

2009 ihren Motorradhelm

für einen guten Zweck zur Verfügung

zu stellen.

Insbesondere werden ältere,

über fünf Jahre alte Exemplare

benötigt, die aufgrund des Alters

allmählich ihre Schutzwirkung

verlieren, aber für die

Ausbildung angehender Unfallärzte

durchaus noch verwendbar

sind.

Saubere, unbeschädigte Integral-,

Klapp- und Jethelme mit

ihrem unterschiedlichen Mechanismus

sollen den Medizinern

Aufklärung für die Handhabung

bei ihren späteren Einsätzen

als Unfallärzte geben.

Im südöstlichen Schleswig-

Holstein und in den östlichen

Stadtteilen von Hamburg hat

der (HHCN) in Absprache mit

der Uni-Klinik insgesamt acht

zentrale Sammelstellen eingerichtet.

Weitere Infos erhalten

Sie unter 04542 – 40 55.

Übernahme erweiterter Verantwortung

und Führungstätigkeit

in der mittleren Führungsebene.

Sie vermittelt ebenso erweiterte

berufliche Fähigkeiten und

Kenntnisse für Fachkräfte in der

beruflichen Praxis.

Thomas Wolff, Betriebsleiter

Industriestraße 3

23879 Mölln

☎ 0 45 42 - 85 69 30 / 31

Der staatlich geprüfte Techniker

zeichnet sich einerseits durch

fundierte Fachkenntnisse aus

dem vorangegangenen Berufsleben

und andererseits durch

spezifische, in der Fachschule

vermittelte, Qualifikationen

und Kompetenzen aus.

• Fahrzeuglackierung

Lkw/Pkw/Anhänger

• Sportbootlackierung

• Zweiradlackierung

• Spotrepair

Mo.-Fr. 7-18 Uhr

oder nach Absprache

Mölln's Autohäuser

Auf einem Blick ...

b ht

Über 1000 Gebrauchtwagen

auf unserer Webseite

... mehr Auto pro Klick!

www.autos-aus-moelln.de


PM-IMMOBILIEN

Vermietung, Verwaltung, Verkauf

- VERKAUF -

Mölln,Jugendstilvilla, 3 WE, 260 m²

Wohnfl., Bj. 1911, Grundstück 4.602

m² (Bauplatz) KP € 450.000,-

Mölln, EFH, Birgittenweg, Bj. 2001,

5 Zi., 160 m² Wohnfl., EBK, Kamin,

Carport, HWR, Grundstück 404 m²

KP € 189.000,-

Mölln,Laden,Hauptstr., 115 m², ehemals

Café, Antikverkauf

KP € 105.000,-

Hammer, 3-Zi.-DG-ETW, 115 m²,

Blick auf Wasser, Küche, gr. V-Bad,

HWR, Garage KP € 98.000,-

Hammer, DHH, 2 WE, 150 m², 5,5

Zi., 2 Bäder, 2 EBK, Grundstück 900

m², ruhige Lage KP € 189.000,-

Ich wünsche meinen Kunden

und Bekannten eine frohe

Weihnachtszeit und einen

guten Rutsch ins 2010!

Petra Mösing

IMMOBILIENWIRTIN

Fon/Fax/AB 04542-16 86

Funk: 0170-24 909 21

E-Mail: moesing2002@web.de

Die schönste Bescherung:

Ihr neues Zuhause!

POGEEZ – 5 Minuten zur Badestelle

Architektenbungalow, Grdst. 2.200 m²,

5 Zi., Wfl. ca. 170m², Bj. 1971, Garage

KP € 219.000,-

RATZEBURG – Doppelhaushälfte

6 Zi., Wfl. ca. 140m², Bj. 1950,

Grdst. ca. 420 m², hochwertige EBK,

Parkettboden, Wintergarten, Fußbodenhzg.,

Garage, beliebte Wohnlage mit Seenähe

KP € 195.000,-

RATZEBURG – Maisonette am See

ETW, 2. OG+DG., 4,5 Zi., Wfl. ca. 108 m², Bj. 2000,

Westbalkon, EBK, TG Stellplatz, Bootssteg,

Seeblick inklusive

KP € 156.000,-

SCHMILAU – Bungalow

3 Zi., Wfl. ca. 100 m², Bj. 2006, Grdst. ca. 680 m²,

hochwertige Ausstattung, Doppelcarport,

geringer Energieverbrauch

KP € 185.000,-

Ratzeburg • Telefon 04541-80 29 05

Ratzeburg@engelvoelkers.com

www.engelvoelkers.com/ratzeburg

Immobilienmakler

ENGEL &VÖLKERS ®

VPB warnt:

Nicht nur auf den

schönen Schein achten

(zrml) - »Mit Home-Staging

verkaufen Sie Ihr Haus schneller

und bis zu 15 Prozent teurer«.

So und ähnlich werben

Agenturen, die sich darauf

spezialisiert haben, Häuser für

den Verkauf optisch aufzubereiten.

Der Verband Privater

Bauherren (VPB) warnt Käufer

gebrauchter Immobilien vor

reiner Effekthascherei. »Hauskäufer

sollten beim Besichtigen

einer Immobilie nicht nur

auf den schönen Schein achten«,

erläutert VPB- Vorsitzender

Thomas Penningh, »sondern,

wenn möglich, den Zustand

des Altbaus vom Sachverständigen

objektiv begutachten

lassen.«

Home-Staging-Agenturen machen

aus manchem schlichten

Haus ein wahres Schmuckstück.

Sie beduften Räume,

platzieren Blumenarrangements

und drapieren großzügige

Stoffbahnen. »Bedenklich

wird die Verschönerung

allerdings immer dann, wenn

kurz vor dem Verkauf noch

schnell fleckige Wände übergestrichen

werden«, weiß Verbraucherschützer

Penningh.

»Denn das kann Käufer bei der

Beurteilung der Immobilie in

die Irre führen.

Nicht jede Verfärbung ist nur

ein reiner Schönheitsfehler,

oft genug sind Flecken auch

Zeichen für Feuchteschäden

und Schimmelbefall.«

»Wer solche echten und erheblichen

Schäden vorsätzlich

verdeckt und bewusst verschweigt,

der handelt arglistig«,

erläutert der VPB-Sachverständige

die Rechtslage.

Kommt die Sache ans Licht,

muss er die Beseitigung der

tatsächlichen Schäden bezahlen.

Im Extremfall kann der

Käufer den Kauf sogar rückabwickeln.

»Verkäufer, die ihr

Haus zum Verkauf aufpeppen

lassen, sollten dies bedenken

und sich nicht zum Vertuschen

von Schäden hinreißen

lassen, auf die sie von

Rechts wegen sogar hinweisen

müssten. Solche Manöver haben

sonst ein gerichtliches

Nachspiel, und dann dauert

der Verkauf doch länger als anfangs

erhofft«, weiß der VPB-

Vorsitzende.

»Auch Käufer sollten aufmerksam

werden, wenn ihnen ein

besonders geschöntes Heim

präsentiert wird, das noch regelrecht

nach frischer Farbe

riecht. Leider sind viele Hauskäufer

aber beim Kauf eines

Gebrauchtwagens kritischer

als beim Kauf einer teuren Immobilie«,

resümiert Bauherrenberater

Penningh langjährige

Erfahrung. Wer beim

Hauskauf auf Nummer sicher

gehen will, der sollte zur Besichtigung

einen unabhängigen

Sachverständigen mitnehmen.

Der Experte kennt die

Probleme alter Häuser und

findet versteckte Mängel. Er

weiß, welche Schäden bei einzelnen

Haustypen zu erwarten

sind und wie hoch die Sanierungskosten

ausfallen. »Mit

rund einhundert Euro pro

Stunde halten sich die Honorare

der Sachverständigen im

Rahmen. Dafür erspart sich

der Käufer unter Umständen

teure Fehlkäufe und langwierige

Rechtsstreitigkeiten.«

Weitere Informationen beim

Verband Privater Bauherren

(VPB) e.V., Bundesbüro,

Chausseestraße 8, 10115 Berlin,

Telefon 030 2789010,

Fax: 030 27890111,

E-Mail: info@vpb.de,

Internet: www.vpb.de


� Immobilien

ImmobilienCenter

Mölln

Frank Feddersen

Tel.: 0 45 42 82 51 60

� Kreissparkasse

Herzogtum Lauenburg

Vorsicht

bei Zwangsversteigerungen

(zrml) - Wer ein Wohnhaus

oder eine Wohnung bei einer

Zwangsversteigerung kaufen

will, der muss mit Überraschungen

rechnen. Davor

warnt der Verband Privater

Bauherren (VPB). In der Regel

hat der Interessent nämlich

keine Chance, das Objekt vorher

von innen zu besichtigen.

Eigentümer und Mieter lassen

ihn meist gar nicht erst ins

Haus. Gleiches kann dem

Wertgutachter passieren, der

die Immobilie schätzen soll.

Auch er kann sich oft nur von

außen ein Bild machen.

Die Schätzung fällt dann

zwangsläufig oberflächlich

aus. Bauschäden im Innern

bleiben unentdeckt. Der angehende

Eigner weiß also nicht,

in welchem Zustand das Gebäude

ist und was an Sanie-

Immobilien kaufen, verkaufen, besitzen und

�nanzieren mit dem Marktführer in der Region.

Möchten Sie Ihren Traum vom

Eigenheim verwirklichen oder

suchen Sie erst ein passendes

Grundstück? Dann sind die

Immobilienmakler der Kreissparkasse

Herzogtum Lauenburg

genau die richtigen

Ansprechpartner für Sie. „Die

Kreissparkasse hat ständig

über 250 verschiedene Immobilienangebote

für Sie – von

der kleinen Eigentumswohnung

bis zur Luxusvilla. Auch

Baugrundstücke in attraktiven

Lagen zu günstigen Preisen

werden von uns vermittelt“,

verspricht Frank Feddersen,

Makler im ImmobilienCenter

Mölln.

Haben Sie sich für das passende

Angebot entschieden,

sollte Ihr erster Ansprechpartner

für die Finanzierung Ihrer

neuen Immobilie ebenfalls Ihr

Makler sein. Dieser bringt Sie

mit den auf Immobilien spezialisiertenFinanzierungsberatern

der Kreissparkasse

zusammen. „Im Zusammenspiel

mit der vermittelten Immobilie

bieten wir Käufern auch günstige

Finanzierungsmöglichkei-

rungen auf ihn zukommt. Unerlässlich

ist es in jedem Fall,

alle verfügbaren Unterlagen

zum Objekt sorgfältig zu studieren,

statt auf gut Glück mit

zu bieten. Dort steht, ob der

Sachverständige Zutritt zum

Objekt hatte, oder ob er bei

der Beurteilung der Substanz

auf Mutmaßungen angewiesen

war. Weitere Infos unter

www.vpb.de

ten an“, so Finanzierungsberaterin

Kirstin Schneider aus

Mölln. Die Abwicklung des gesamten

Kaufs ist so aus einer

Hand sehr effektiv gestaltet.

Aber auch wenn Sie Ihre Traumimmobilie

woanders gefunden

haben, lohnt sich der Besuch

bei den Finanzierungsberatern

der Kreissparkasse. Die

bisherigen Kunden haben

kürzlich in einer Umfrage die

systematische Aufnahme aller

relevanten Fragen rund um

die Finanzierung mit Hilfe des

bewährten FinanzCheck Immobilien

zur Bewertung der

Finanzierungsmöglichkeiten

mit der Note GUT bewertet.

Das Team des

Immobilien Center

Mölln erwartet Sie:

Kirstin Schneider,

Regina Eggert, Frank

Feddersen und

Claudia Schrenner (v.

links).

Günstige Konditionen, hervorragende

Ortskenntnisse,

fundiertes Wissen über Fördermöglichkeiten

und vieles

mehr zeichnen die Finanzierer

dort zusätzlich aus.

Mit dem Verkauf Ihrer Immobilie

über die Kreissparkasse liegen

Sie ebenfalls goldrichtig.

Die Vermittlung durch einen

Sparkassenpro� ist aufgrund

seiner Erfahrung in der Regel

einfacher, schneller und zu einem

besseren Preis realisierbar.

Weiterhin sind dort aktuell

über 3000 Interessenten für

eine Immobilie registriert.

Weitere Infos unter:

www.s-immo.de

12 | 09 | AKTUELL 39


Wir wünschen unserer

verehrtenKundschaft ein

schönes Weihnachtsfest

und ein gutes neues

erfolgreiches Jahr.

Die nächste kalte Jahreszeit kommt bestimmt!

Jetzt bevorraten:

German Pellets DIN Plus 6 mm – lose Ware und Sackware

Das saubere Kaminholz von Gebrüder Meyer im 18-kg-Karton

Buchenschwellen »unbehandelt«

ca. 160*260/2600 - z.B. zur Beeteinfassung und Stufeneinfassung

Zur Veredelung Ihres Gartenbodens:

Rindenhumus in Spitzenqualität

Für Wege und Beetabdeckung:

Rindenmulch in verschiedenen Absiebungen

Hackschnitzel ohne Rindenanteil

Weiter im Sortiment ab Lager Mölln zu erhalten:

1-a-Buchenräucherspäne

Einstreu-Späne, Ballen

Premium Qualität – 20-kg-Ballen

Diverses Buchen-Brennholz vorrätig

für Selbstabholer

Öffnungszeiten: Montag - Freitag 8.00 - 18.00 Uhr

Ratzeburger Straße 45 · Mölln Nord · 23879 Mölln

Tel. 04542 - 83 99-0 Fax 04542 - 83 99 29

www.spaene-meyer.de

40 AKTUELL | 12 | 09

Dach sanieren – profitieren

Wir beraten Sie gern & kostenlos

• Holzbau

• Neu-, Um-, An- und Ausbauten

• Dachsanierungen

• Dachdeckerarbeiten

• Carports und Terrassen

• Innenausbau

... immer gut bedacht ...

DEKRA: Im Advent Sicherheitshinweise für Kerzen beachten

Weihnachts-Romantik

ohne Reue

(zrml) – Der sorglose Umgang

mit Kerzen ist eine Gefahrenquelle

in der Advents- und Weihnachtszeit,

warnen die Sachverständigen

von DEKRA. Wer die

Feiertage bei Kerzenschein ohne

Reue verbringen will, sollte einige

wichtige Sicherheitsempfehlungen

beachten.

»Man sollte vor allem auf einen

ausreichenden Abstand der Kerze

zu anderen Gegenständen

achten – besonders zu Vorhängen

– und Zugluft vermeiden«,

erläutert Volker Albrecht, Projektleiter

und Sachverständiger

im Kerzen-Prüflabor bei DEKRA

Industrial in Stuttgart. Am Weihnachtsbaum

dürfen die Kerzen

nicht direkt unter einem Ast angebracht

werden, sagt der Experte.

Vor allem trockene Tannen,

die schon eine mehrwöchige Lagerzeit

im Warmen hinter sich

haben, fangen schnell Feuer. Am

besten Wassereimer, Löschdecke

oder Feuerlöscher bereithalten.

Bei Adventskränzen sollten nur

sogenannte selbstverlöschende

Kerzen verwendet werden. Sie

können konstruktionsbedingt

nicht ganz bis zum Ende abbrennen

– so vermeidet man, dass

eine komplett niedergebrannte

Kerze den Kranz entzündet.

Noch ein Tipp: Kerzen sollte

man nach dem Rat von DEKRA

immer ersticken, nicht ausblasen.

Denn bei mangelhafter

Dochtqualität oder Zugluft kann

sie sich nach dem Ausblasen erneut

entzünden.

Verbraucher gehen auf Nummer

sicher, wenn sie sich beim Einkauf

auf Kerzen mit dem »RAL

Gütezeichen Kerzen« verlassen.

Das Zeichen garantiert hervorragende

Produkteigenschaften,

beispielsweise in Bezug auf

Dochtstellung, sauberes Abbrandverhalten

sowie die Vermeidung

von Rußentwicklung –

und die Verwendung schadstoffarmer

Rohstoffe.

DEKRA prüft in seinem Produktlabor

in Stuttgart im Auftrag der

Gütegemeinschaft Kerzen sowie

von Herstellern und Handel Kerzen

und Kerzenrohstoffe auf ihre

Qualität.

Alte Dorfstraße 11

21514 Kankelau

Tel. 0 41 56 / 82 08-35

Mobil: 01 51 / 54 61 35 38

eMail: mr@zimmerei-rogge.de


Neue Dienstgrade

für die Möllner Wehrführung

Mölln (zrml) - Kreiswehrführer Hugo Heitmann besuchte unerwartet die

Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Mölln beim Ausbildungsdienst, um

die ebenfalls völlig überraschte Wehrführung in Anwesenheit ihrer Kameraden

aufgrund eines neuen Erlasses zu befördern. Gemeindewehrführer

Torsten Schöpp wurde 1. Hauptbrandmeister. Sein Stellvertreter Hauptbrandmeister

Sven Stonies erhielt seinen 3. Stern. In der 135-jährigen Geschichte

der Freiwilligen Feuerwehr Mölln ist Torsten Schöpp der erste

Wehrführer, der diesen Dienstgrad trägt. Dies gilt auch für seinen Stellvertreter.

Sven Stonies ist der erste stellvertretende Gemeindewehrführer, der

als Hauptbrandmeister seinen 3. Stern erhielt. Foto: aktuell

HEIZEN

MIT DER SONNE

Solar- & Photovoltaik

... eine

besinnliche

Adventszeit,

fröhliche Weihnachten

und einen

guten Rutsch

Rollladen Rollladen

Technik Technik

Weber

Rainer Weber mit Ehefrau Tanja • Rollladen- Rollladen- und

Jalousiebaumeister

Jalousiebaumeister

Michael Wätge und

• Elektrofachkraft

Elektrofachkraft

• Metallbauer

Metallbauer

Nils Revenstorf

An der Kuhkoppel 1 · Mölln · Tel. 04542 /850 757

Reparatur- und Neuverglasungen,Wärme-,

Sonnen-, Schallschutz,

Spiegel, Sandstrahlarbeiten,

Einbruchhemmende

Verglasung,Verkauf und Montage

von Fenster und Türen

aus Holz und Kunststoff

www.glaserei-waetge.de

Dachdeckerei

ven-Olaf Grawe

Röntgenstraße 3c • 21493 Schwarzenbek

Tel. 04151 - 42 78 • Fax 04151 - 42 72

dachdeckerei@svenolafgrawe.de

Wir wünschen ...

Sven-Olaf Grawe

Dachdeckermeister

Hier stimmt die Rechnung unterm Strich!

Wir beraten unverbindlich und

optimieren Ihr Projekt.

Glaserei

Wätge

Ihr Partner mit Idee und Durchblick

(Konstruktionstechnik)

(Konstruktionstechnik)

Meisterbetrieb

Paul-Gerhardt-Straße 26 a

23879 Mölln

Tel.: 0 45 42 / 83 71 10

Fax: 0 45 42 / 83 71 11

Mobil: 0160 / 44 11 00 2

12 | 09 | AKTUELL 41


Häuser sollen weniger Energie verbrauchen

(zrml) Energieberater der Verbraucherzentralen geben Auskunft

über die neue Energieeinsparverordnung.

Für Bauherren gelten seit dem 1. Oktober 2009 neue energetische

Standardanforderungen für Neubauten und Sanierung

von Altbauten. Grundlage hierfür sind die erheblich verschärften

Vorschriften zum Betriebsenergieverbrauch von Gebäuden

in der Energieeinsparverordnung (EnEV). Dadurch können

Bauherren Mehrkosten von drei bis vier Prozent entstehen.

Bauwillige können einen Energieberater der Verbraucherzen-

Arno Schulz GmbH & Co. KG

Baugeschäft

Bundesstr. 27 · 21493 Elmenhorst

Tel. 0 41 56 - 81 33 -0 · Fax 0 41 56 - 81 33 -22

www.baumitarnoschulz.de

• schlüsselfertige Ein- und Mehrfamilienhäuser

zum Festpreis

• konventionell oder in Holzrahmenbauweise

einschließlich individueller Planung

• Gewerbebau

���� ��������� ������� �� �������� ����� ����������������������

������

• Neubauten, Anbauten, Umbauten

und Reparaturen

• Sanierung, Modernisierung,

• Maurer-, Beton-, Zimmerer-, Estrich-,

Fliesen- und Erdarbeiten

Ihr Wunschhaus fix und fertig zum Festpreis!

42 AKTUELL | 12 | 09

�����

���������� �

����� ������

���� ������� �� �� �

��� �������� �����

��������� ���

��������� �� �������

���� �������������

�����

trale zu Rate ziehen, um sich vor Fehlinvestitionen zu schützen.

Eigentümer und Mieter profitieren von den zusätzlichen Investitionen.

Je nach Gebäudezustand können die Energiekosten

durch geeignete Energieeffizienzmaßnahmen halbiert werden.

Die Zusatzkosten amortisieren sich in der Regel nach sieben bis

zwölf Jahren. Voraussetzung hierfür ist die fachgerechte Planung

und Durchführung der Arbeiten. Energieberater der Verbraucherzentralen

geben Auskunft über geeignete Energieeffizienzmaßnahmen,

die finanzielle Förderung und über die

Pflichten für Eigentümer, die die EnEV 2009 mit sich bringt.

Die Obergrenze für den zulässigen Jahres-Primär-Energiebedarf

von Neubauten und sanierten Altbauten liegt in der neuen

EnEV um 30 Prozent niedriger als bisher. Die Einsparungen sollen

unter anderem durch eine um 15 Prozent effektivere Wärmedämmung

und modernere Anlagentechnik erzielt werden.


So müssen zum Beispiel begehbare Dachböden bis Ende 2011

mit einer Wärmedämmung ausgerüstet sein, Nachtspeicherheizungen,

die 30 Jahre und älter sind, müssen bis 2019 gegen eine

andere, effizientere Technik ausgetauscht werden. Zu diesen

und anderen Maßnahmen sind Eigentümer verpflichtet, andernfalls

können sogar Bußgelder drohen. In Zukunft soll die

Einhaltung der neuen Bauvorschriften durch die Landesbehörden

stärker kontrolliert werden.

Als Architekten, Ingenieure und Physiker verfügen die rund 300

Energieberater der Verbraucherzentralen über ein fundiertes

Fachwissen und können so für jeden Ratsuchenden eine individuelle

Energiesparlösung anbieten. Durch die Förderung des

Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie erfolgt die

Beratung frei von jeglichen kommerziellen Interessen.

Die Energieberatung der Verbraucherzentrale steht allen privaten

Verbrauchern gegen eine Kostenbeteiligung von nur fünf

Euro zur Verfügung. Bei Bedarf kommt der Energieberater gegen

eine Kostenbeteiligung von 45 Euro auch ins Haus.

Die nächstgelegene Beratungsstelle finden Sie unter www.ver

braucherzentrale-energieberatung.de. Einen individuellen Termin

können Sie unter 09001–3637443 (09001-ENERGIE) (14 ct/

Minute aus dem deutschen Festnetz, abweichende Preise für

Mobilfunkteilnehmer) vereinbaren.

Garagentore+Antriebe

Hanse-Tore

21514 Büchen · Birkenweg 3

Tel. 04155 / 823 006

Fax 04155 / 823 007

www.hanse-tore.de

Einbruch-, Brand- und

Notrufmeldeanlagen

Holzpellets DINplus

lose und gesackt liefert:

hubert-heitmann@t-online.de

Tel. 041 55 - 22 48

Parkettstudio Talkau

Kork, Parkett, Laminat,

Schleifmaschinen-Verleih

Zubehör, Ausstellung, Verkauf

Hegesahl 2 · 21493 Talkau

04156 / 81 11 28

www.Parkettstudio-Talkau.de

Shop: www.parkett-im-web.de

Preiswert heizen!

... und einen gelungenen Start

ins neue Jahr.

Ihr Meisterbetrieb in Mölln

Ihr Experte für

Garten &

landschaftsgärtnerische Arbeiten

Landschaft

Inh.Dirk Mosch • An der Kuhkoppel 8 • 04542 / 8 86 57

Tischlerei Detlef Kraus

• Fenster aus Holz u. Kunststoff

• Türen aus Holz u. Kunststoff

• Innenausbau

• Reparaturen

• Wartung

• Notdienst

• Parkett + Laminat

• Holzfußböden

schleifen + versiegeln

21493 Schwarzenbek

Lauenburger Straße 22

Tel. 04151 / 49 53

23879 Mölln

Linckestraße 4

Tel. 04542 / 64 68

Fax 04542 / 41 67

Mobil 0172 / 409 44 94

www.tischlerei-kraus.de

12 | 09 | AKTUELL 43


Aqua-

Fitness

Mölln (ml) - Jeden Dienstag

von 8 bis 9 sowie 9 bis 10 Uhr

und jeden Freitag von 18 bis

19 sowie 19 bis 20 Uhr bietet

die Möllner Sportvereinigung

Aqua-Fitness für jedermann

im Kurmittelhaus an. Am Freitag

von 20 bis 21 Uhr steht

Aqua-Running auf dem Programm.

Die Leitung hat Maria

Zoega, Tel. 04542 - 52 74.

Breitenfelde (zrml) - Das Ehepaar Agnes und

Heinrich Reimers aus Tramm hatte was zu feiern:

Beide wurden in diesem Jahr 80. Dafür gab's

jetzt Blumen von der 1. Vorsitzenden des BSV, Angela

Heitmann. Denn das wohl älteste aktive Ehepaar

des Vereins ist seit 16 Jahren Mitglied im BSV

und nimmt jede Woche regelmäßig am Sportbetrieb

in der Gruppe »50+« teil. »Es ist immer eine

große Freude zuzusehen, wie beweglich und gelenkig

beide in der Turnhalle sind«, freut sich Angela

Heitmann. »Man muss was tun, sonst wird

man alt«, stellt Heinrich Reimers fest. So trainieren

seine Frau und er Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit,

MSV unter neuer Leitung

Karsten Raap Geschäftsführer der Möllner Sportvereinigung

Mölln (ik) – Nachdem der erste

hauptamtliche Geschäftsführer

die Möllner Sportvereinigung

bald nach seinem Amtsantritt wieder

verlassen hatte, ließ der Vorstand

sich bewusst viel Zeit, um einen

kompetenten und zuverlässigen

Bewerber für den neu zu besetzenden

Geschäftsführerposten

zu suchen. Rund fünfzig Bewerbungen

gingen nach einem umfangreichenBewerbungsverfahren

bei der Geschäftsstelle ein. Für

viele Anwärter gab es das Problem,

dass die Stelle auf dreißig

Stunden begrenzt ist, außerdem

ist die Möllner Sportvereinigung

mit den vielen verschiedenen

Sparten recht umfangreich. Allein

diese beiden Kriterien grenzten

die in Frage kommenden Bewer-

ber schon ein. Doch manchmal

liegt das Gute doch so nah. Genau

genommen mitten in Mölln:

Nach dem Verkauf seines Unternehmens

suchte der Möllner Diplom-Ingenieur

Karsten Raap eine

neue Aufgabe und bewarb sich erfolgreich

bei der MSV. Für Raap

sind die dreißig Stunden kein Problem,

denn in erster Linie geht es

dem (nun ehemaligen) Unternehmer,

der eigentlich »etwas kürzer

treten wollte«, um die Aufgabe.

Raap, der seit dreißig Jahren in leitender

Position tätig war, ist mit

Organisation, Personalführung,

Marketing und Vertrieb sowie mit

der Erstellung von Budgets und

Prognosen bestens vertraut. Zur

Erweiterung seiner Kenntnisse im

Vereinsmanagement wird Raap ei-

Karsten Raap: »Es ist wirklich eine

interessante Aufgabe, einen so großen

Verein führen zu dürfen.«

Foto: Inga Kronfeld

ne mehrmonatige Wochenend-

Fortbildungsveranstaltung des

Landessportverbandes Schleswig-

Holstein besuchen. Ziele des neuen

Geschäftsführers sind unter anderem

die Schnittstellen zwischen

Vorstand, Personal, Vereinsmitgliedern

und Sponsoren zu verstärken.

Hierzu plant er auch die

Einführung eines »Kummerkastens«

für alle Vereinsmitglieder

und Mitarbeiter. Wünsche, Kritik

und Sorgen können hier in persönlichen

Gesprächen – auch

anonym – thematisiert werden.

Zugleich verspricht Raap damit

den Effekt einer Ideenbörse, aus

der Maßnahmen entwickelt werden

können, die zur Steigerung

der Attraktivität der Möllner

Sportvereinigung beitragen.

Trikots und Trainingsanzüge für MSV E 2-Fußballjugend

Mölln (zrml) - Die E 2-Jugend der Möllner

Sportvereinigung dankt Mathias

Geertz (Geertz Optik) für das Sponsoring

der neuen Trikots, und Peter Raukuttis

(PRae-dental, Zahntechniklabor,

nicht auf dem Foto) für die

Trainingsanzüge.

V. li. hinten: Christian Schlape (Betreuer),

Mathias Geertz (Trikotsponsor),

Erik Dietz (Trainer), Till Eulenspiegel,

Thilo Blanck (Co-Trainer).

Stehend: Niklas Kregowski, Norman

Riemann, Tobias Bindernagel, Timo

Dusinski, David Blanck, Daan Dietz,

Bjarne Schulz, Kevin Groth, Julian Mordenti,

Pascal Niemann, Mario Johanssen

und Ann-Catherine Hilbert.

Vorn: Maurice Fiß. Es fehlt noch: Finn

Kunze. Foto: aktuell

Sport, Spiel und Spaß

im Breitenfelder Sportverein

Koordination, Gleichgewichtssinn, Beweglichkeit,

Reaktionsfähigkeit in der Stunde gemeinsam

mit den anderen Turnern.

»Sport hält fit, mach mit« heißt es jeden Montagabend

um 19 Uhr in der Breitenfelder Turnhalle.

Neben dem sportlichen Miteinander werden

durch Theaterbesuche, Wanderungen und Feiern

die sozialen Beziehungen und die Kontaktpflege

in der Gruppe gefördert. Wer Lust und Interesse

hat, kann jederzeit mitmachen. Turnschuhe anziehen

und los geht es. Auskunft gibt Marlies Orlowski,

Telefon 04542 - 1305.


11

bietern und solchen, die ihre Pro-

-Anzeige-

11. weihnachtlicher Klostermarkt

in Zarrentin

Zarrentin - (zr/zf) - Am 2. Advent

(5. und 6. Dezember) laden mehr

als 80 Aussteller zum 11. Klostermarkt

nach Zarrentin am Schaalsee

ein. Das Besondere dieses

weihnachtlichen Marktes ist die

Mischung aus professionellen An-

dukte aus Idealismus vorstellen

sowie denen, die auf kulturellem

Gebiet ihr Können zeigen. Die

einmalige Kulisse aus Kirche,

Kloster und Rathaus, tut ihr übriges.

So kommen Besucher Jahr für

Jahr gern wieder, weil sich ein Besuch

immer lohnt.

Die Aussteller kommen aus Hamburg,

Berlin, Niedersachsen,

Schleswig-Holstein sowie Mecklenburg-Vorpommern

und bieten

Kunstgewerbeprodukte in großer

Geöffnet ist der Klostermarkt dieses

Jahr am 5. Dezember von 14 bis 20

Uhr und am 6. Dezember von 12 bis

19 Uhr. Foto: GTV Zarrentin

Die Bürgermeister der Gemeinden um Mölln

Ina Burmester – Bürgermeisterin von Alt-Mölln

Alt-Mölln (re) In dieser Ausgabe

stellen wir Ihnen Ina Burmester

vor: Die Bürgermeisterin von

Alt-Mölln. Ina Burmester ist geschieden,

Mutter dreier Kinder

und arbeitet Vollzeit im Schichtdienst

als Erzieherin in einer Lübecker

Fachklinik für Kinder-

und Jugendpsychiatrie und -therapie.

Sie übernahm das Amt zur

Bürgermeisterin innerhalb einer

Nachwahl als Nachfolgerin von

Dieter Gast, der plötzlich verstarb.

Nach wie vor ist sie begeistert

von ihrem Amt, das sie nun

schon in der zweiten Amtsperiode

bekleidet – als erste Frau seit

800 Jahren. Ina Burmester

meint: »Eine Frau geht einen anderen

Weg als ein Mann, die Entscheidung,

die zum Schluss getroffen

wird, wäre wahrscheinlich

dieselbe, nur der Weg dahin

ist vielleicht bei einer Frau ein

anderer.« Sie stellt immer wieder

fest, dass die Stellung der Bürgermeisterin

innerhalb ihrer Gemeinde

doch einen besonderen

Stellenwert hat. Sie sagt: »Ich

hätte viele ganz besondere Menschen

nicht kennengelernt und

viele Erfahrungen nicht gemacht,

wenn ich nicht dieses

Amt innehätte.« Gerade der Umgang

mit den älteren Bürgern be-

Auswahl, zum allergrößten Teil

aus eigener Herstellung, sodass sicher

(fast) jeder Wunsch nach einem

individuellem Weihnachtsgeschenk

erfüllt werden kann.

Auch die vielen Chöre, Musikgruppen

und Laienschauspieler/

innen werden ihr Bestes geben,

damit Gäste und Einheimische,

Kinder und Erwachsene, abwechselungsreiche,

schöne und dennoch

besinnliche Stunden erleben

können. Für das leibliche Wohl

der Gäste sorgen zahlreiche Stände

mit Speisen und Getränken.

Der Markt wird begleitet mit vielen

kulturellen Veranstaltungen,

die in der Kirche, im Restaurant

»Vier Linden« und auf dem Festgelände

stattfinden.

Besonders gespannt darf das Pub-

Ina Burmester hat für ihre Gemeinde während der Bürgermeistersprechstunde

bei sich zu Hause immer ein offenes Ohr. Foto: Ruthchen Eberhardt

geistert sie ständig: »Da steckt so

viel Lebenserfahrung hinter, das

ist wirklich spannend.«

Ina Burmester ist in Alt-Mölln

geboren und aufgewachsen. Es

war für sie selbstverständlich,

sich innerhalb der Gemeinde zu

engagieren. Da sie bereits im Kirchenvorstand

Breitenfelde aktiv

war, war die Zusammenarbeit

von Amt und Gemeinde für sie

nichts Neues. Als sie dann zur

Bürgermeisterin gewählt wurde,

musste sie das Amt im Kirchen-

likum auf

die Auftritte

der Bantiner

Märchenspieler

sein,

und auch der

Weihnachtsmann

wird

seine Auftritte

haben. Ein

buntes Programm

wie

Ponyreiten,

Kutschfahrten

und den Angeboten im Haus

des Jugendclubs sorgen für Spaß

und Unterhaltung bei den jungen

Gästen.

Weitere Infos zum Programm finden

Sie unter

www.gtv-zarrentin.de

vorstand aufgeben, um der neuen

Aufgabe gerecht zu werden.

Alt-Mölln ist nach Breitenfelde

die zweitgrößte Gemeinde im

Amtsbereich mit 870 Einwohnern.

Über zu wenig Arbeit kann

Ina Burmester sich nicht beschweren:

Im Weiler Park soll

ein neuer Spielplatz entstehen,

nachdem die Straße selbst gerade

fertig gepflastert worden ist,

der Bolzplatz hinter der Freiwilligen

Feuerwehr wird saniert und

soll zum Frühjahr fertiggestellt

sein, und der Fahrradweg nach

Bälau soll innerhalb des Ortes

ausgebaut werden. Der Spielplatz

am Horsberg wurde gerade

saniert, ebenso der Brookweg.

Und nach 30 Jahren hat die Gemeinde

anlässlich des 75. Geburtstages

der Freiwilligen Feuerwehr

ein neues Feuerwehrlöschfahrzeug

erhalten. Auch die

gute Zusammenarbeit mit der

Freiwilligen Feuerwehr schätzt

Ina Burmester sehr.

Die Gemeinde möchte den

Spielplatz am Spielkreis gerne

vor allem den jüngeren Kindern

wieder zum freien Spielen zur

Verfügung stellen in der Hoffnung,

dass es zukünftig nicht

mehr wie in der Vergangenheit

zu Verschmutzungen kommt,

die den Spielkreisablauf stören.

Wenn Sie ein Anliegen haben,

dann erreichen Sie Ina Burmester

oder ihren Anrufbeantworter

unter 04542 - 827172 oder per

E-Mail an InaBurmester@web.de.

Durch ihre Arbeit im Schichtdienst

ist Ina Burmester gezwungen,

ihre Sprechstunde an wechselnden

Tagen und Zeiten zu

halten. Die Bürgermeistersprechstunde

wird am Anfang

des Monats im Veranstaltungskalender

der Gemeinde veröffentlicht.

12 | 09 | AKTUELL 45


Kleine

Anzeigen

Familienfreundliches Unternehmen

bietet Zweiteinkommen, Tel. 04542 -

82 99 97

Ankauf von Büchern und Bibliotheken

Tel. 040 - 25 33 24 25

Horst Janssen handsignierte

Dichterporträts zu verkaufen,

Tel./Fax 04542 - 10 88

PC-Bürotätigk., selbstst. v. z. Hs.,

28,-/Std. mgl., Tel. 030 - 66 40 67 70

www.activejob-bolz.de

Impressum:

Herausgeber und Verlag:

Kurt Viebranz Verlag (GmbH & Co. KG)

Schefestraße 11, 21493 Schwarzenbek,

Telefon (04151) 88 90–0, Fax (04151) 88 90–33

E-Mail: anzeigen@viebranz.de

redaktion@viebranz.de

www.viebranz.de | www.gelbesblatt.de

In Zusammenarbeit mit Mölln Marketing e.V.

Geschäftsführer (ViSP): Ricardo Viebranz

Redaktion: Inga Kronfeld, Christa Möller,

Christina Kriegs-Schmidt, Ursula Braun

Anzeigen: Sabine Riege, Gisela Sievers,

Astrid von Haugwitz-Schütt

Mitteilungen der Stadt Mölln:

Bürgermeister Wolfgang Engelmann

Auflage: 13.200. Verteilung an alle Haushalte

der Stadt Mölln, die Gemeinden des

Amtes Breitenfelde und Auslagestellen.

Herstellung: Viebranz Mediengestaltung

Druck: Girzig & Gottschalk, Bremen

Vertrieb: pressevertrieb2 GmbH

Titelfoto: © Fotolia.com

Industriestraße 17 Tel. 0 45 42 / 24 93

23879 Mölln Fax 0 45 42 / 75 50

Bargeld für Gold,

Silber & Antiquitäten

– Nachlassregulierung –

Auktionator Petersen

Hauptstraße 72 · Mölln

Tel.04542-1470

Im Trauerfall für Sie da ...

46 AKTUELL | 12 | 09

Bücher-

basar

Mölln (ml) - Die ArbeitsgruppeMölln/Ratzeburg

des Kinderhilfswerks

Terres des Hommes

lädt zum letzten Bücherbasar

in diesem Jahr

am Sonnabend, 12. Dezember,

von 9 bis 14 Uhr

in der Internationalen

Begegnungsstätte am

Lohgerber Gang. Auch

Weihnachtsartikel werden

an diesem Tag verkauft.

Lucia-Konzert

Mölln (zrml) - Am 13. Dezember, kurz vor Weihnachten, wird das

Fest der Lichterkönigin Lucia gefeiert. Dieses Datum wurde einst

für den kürzesten Tag des Jahres gehalten. Der Name des Festes geht

auf die Schutzheilige Lucia zurück, eine Märtyrerin, die im dritten

Jahrhundert auf Sizilien lebte. Ihre Ebenbilder, die Lichterkönigin

Lucia, gefolgt von ihren sechs Lucia-Mädchen, werden am Freitag,

11. Dezember, um 15.30 Uhr in das Theater im Augustinum einziehen.

In ihren fußlangen blütenweißen Gewändern, mit einem

purpurroten Band um die Taille gehüllt und den Lichterkranz im

Haar, symbolisieren sie den Sieg des Lichtes über die Dunkelheit.

Mit glasklaren Stimmen und dem Lucia-Lied kündigen sie die

Rückkehr des Lichtes an und läuten gleichzeitig die Weihnachtszeit

ein. Die Sängerinnen sind alle Mitglieder des Rundfunkchors Lettland.

Der Eintritt ist frei, Spenden sind willkommen. Foto: aktuell


Internationales Hallenfußballturnier in Schwarzenbek

Keine Angst vor großen Namen

Breitenfelde (peh) – Ein Fußballleckerbissen

der Extraklasse

verspricht das diesjährige F-Jugendfußballevent,

das die Veranstalter

vom SC Schwarzenbek

und Breitenfelder SV bescheiden

als größtes nationales und

internationales Hallenturnier

Schleswig-Holsteins ankündigen.

Das Turnier wird am 5. Dezember

um 10 Uhr in der Schwarzenbeker

»Buschkoppel« mit

dem Einmarsch der 32 Teams

eröffnet, wobei am ersten Tag

bis cirka 18 Uhr die Gruppenspiele

auch in der Sporthalle

des Gymnasiums stattfinden.

Im Anschluss ist dank einer Kinderdisco

für beste Unterhaltung

der dann sicher müden Kicker

gesorgt, bis die Quartiere in

Sporthallen, Jugendherbergen

und Hotels bezogen werden.

Der optimale Transport der jungen

Fußballer wird durch einen

Bus-Shuttle sichergestellt.

Am 6. Dezember werden dann

von 10 bis 14 Uhr die Platzierungs-

und Finalspiele ausgetragen.

Dabei möchte Titelverteidiger

Werder Bremen ein gehöriges

Wörtchen mitreden, wenn

es um den Turniersieg geht. Ne-

BSV-F-Jugend: Die F-Jugendfußballer freuen sich auf große Namen und

spannenden Fußball am 5. und 6. Dezember in Schwarzenbek.

ben den Talenten von der Weser

haben sich unter anderem die

F-Jugendfußballer (Jahrgänge

2001/ 2002) des SK Sturm Graz,

des FAC Wien (beide Österreich),

der FV Sonderburg Fremad

(Dänemark) sowie der

Hamburger SV, Hertha BSC Berlin

und Tennis Borussia Berlin

Meister der 700 Knicklichter

Breitenfelde (zrml) - Die Kart-

Slalom-Saison des ADAC Hansa

endete mit dem 3. ASC-

ADAC-Nacht-Kartslalom in

Breitenfelde.

Sieben Fahrer des ASC Breitenfelde

(ASC) waren beim letzten

Heimspiel 2009 aktiv.

In der ersten Klasse der Acht-

und Neunjährigen steuerte Rubens

Eildermann das mit einem

Scheinwerfer ausgerüstete Kart

förmlich durch ein Meer von

Knicklichtern an den Pylonen

vorbei zu einer ausgezeichneten

Bestzeit im ersten Lauf. Auf

Platz 2 folgte sein Teamkollege

Luca Popp und auf Platz 5 Ray

Connor Danzeisen. Am Ende

reichte es für Luca zu einem 3.

Platz, Rubens kam auf Platz 4.

Ray Connor, erst seit drei Monaten

im Kart, erreichte Platz 5.

Mit Klasse 2 folgten dann die

Zehn- und Elfjährigen. Hier

siegte Lennart Eildermann. Sein

ASC-Teamkamerad Brian Klem-

mer landete auf Platz 5 und fuhr

damit sein bestes Saisonergebnis.

Bei den Vierzehn- und Fünfzehnjährigen

war Maurice

Schmitt erstmals für den ASC

am Start und kam auf Platz 1.

Die letzte Klasse der ältesten

Fahrer war bereits vor dem Start

entschieden. Bei leider nur zwei

Startern, beide vom ASC, war

dem Verein der Doppelsieg von

vornhinein nicht zu nehmen.

Thomas Dohmann erreichte

den ersten, Arne Schütt den

zweiten Platz.

In der darauf folgenden Mannschaftswertung

standen die beiden

dann aber wieder zusammen

ganz oben, beide gemeldeten

ASC-Mannschaften belegten

die Plätze 1 und 2. Mit drei

von fünf Siegen in den Klassen

und einem Doppelsieg in der

Mannschaftswertung ging der

inoffizielle Titel »Meister der

Knicklichter« damit ohne Frage

an den ASC.

Foto: Peter Heinrich

angesagt. Darüber hinaus dürfen

besonders die Lokalmatadore

vom SC Schwarzenbek,

Breitenfelder SV und vom Büchen-SiebeneichenerSportverein

auf die Unterstützung der sicher

zahlreichen Zuschauer

hoffen. Diese können bei freiem

Eintritt mit einer Spende die

Aktion »Ein Herz für Kinder«

unterstützen, zumal auch ein

Fünftel aller sonstigen Einnahmen

an die Initiative fließen

soll. Weitere Teams aus der Region

haben außerdem am 28.

und 29. November (jeweils ab

8 Uhr) die Chance, sich über sogenannte

Vorturniere in Breitenfelde

noch einen der sechs

offenen Startplätze für den Höhepunkt

am 5. Dezember zu ergattern.

»Meine Jungs sind schon ganz

heiß und hoffen auf ein Nordderby

gegen den HSV oder Werder

Bremen«, sagte Timo Vokuhl,

der gemeinsam mit Sven

Otto die Breitenfelder F-Jugend

betreut. Auch Jugendwart Norbert

Frantzen kann es kaum erwarten,

dass es endlich los geht.

»Es gehört schon eine Portion

Mut dazu, um so ein Event zu

organisieren. Vor allem darf

man sich nicht von großen Namen

abschrecken lassen«, erläuterte

Norbert Frantzen stolz, bevor

zunächst auch das DFB-

Mobil in Breitenfelde Station

macht.

Sogar das Turnier im kommenden

Jahr wirft bereits seine

Schatten voraus.

So haben unter anderem Slavia

Prag und der AC Mailand ihr

Kommen zugesagt.

Meister der Knicklichter 2009: Die Mannschaften des ASC

Breitenfelde 1 und 2. Foto: Gunnar Eildermann

12 | 09 | AKTUELL 47

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine