Multimodale Therapie chronischer Schmerzen 29. Juni 2011 16:30 ...

meinediakonie.de

Multimodale Therapie chronischer Schmerzen 29. Juni 2011 16:30 ...

Multimodale Therapie

chronischer Schmerzen

Veranstaltungsort:

Evangelische Kliniken

Gelsenkirchen

Akademisches

Lehrkrankenhaus

Munckelstr. 27

45879 Gelsenkirchen

Haus B

Sitzungszimmer 1

10. Etage EINLADUNG

Rückfragen bitte an:

Frau Martina Schäfer

algesiologische Fachschwester

Telefon: 0209 160 1430

E-Mail: mschaefer@evk-ge.de

29. Juni 2011

16:30 Uhr

Wir danken der Firma

Grünenthal GmbH

für die freundliche

Unterstützung


Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,

herzlich lade ich Sie zur ersten interdisziplinären

Schmerzfortbildung an den Evangelischen Kliniken Gelesenkirchen

ein: „Multimodale Therapie chronischer Schmerzen“.

Neben der seit vielen Jahren bestehenden Schmerzambulanz ist

seit gut einem Jahr die multimodale, stationäre Schmerztherapie

an den Evangelischen Kliniken hinzugekommen.

Wir möchten in dieser Fortbildung den Behandlungspfad

an unserer Klinik vorstellen.

Die Fortbildung wirft Schlaglichter auf den Schmerzbegriff in Kultur

und Kunst. Die psychosomatischen Aspekte der chronischen

Schmerzerkrankung wird der Vortrag „Kopf und Rücken“ aufzeigen.

Ich freue mich sehr darüber, dass die schmerztherapeutischen

Kolleginnen und Kollegen sich dieser Themenvielfalt stellen.

Unser gut eingearbeitetes multimodales Team wird ihnen den

Strauß von Angeboten für Schmerzpatienten erörtern.

Die positive Therapiebilanz nach einem Jahr stationärer,

multimodaler Schmerztherapie an den Evangelischen Kliniken

bestätigt uns darin, diesen vorwiegend verhaltenstherapeutisch

ausgerichteten Weg mit den Patienten weiterzugehen.

Unser Team freut sich sehr darauf,

Ihnen dieses Konzept vorstellen zu dürfen.

Mit freundlich-kollegialen Grüßen

Dr. med Jutta Schröder

Leitung Schmerztherapie/Palliativmedizin

16:30 Uhr Begrüßung

Programmablauf

Dr. Jutta Schröder

Oberärztin für Anästhesiologie

spezielle Schmerztherapie

Palliativmedizin

traditionelle chinesische Medizin

16:40 Uhr „Schmerzen in Kultur und Kunst“

Christiane Rädel

Ärztin für Anästhesie, Schmerztherapie,

Palliativmedizin

17:00 Uhr „Kopf und Rücken“

Psychosomatische Aspekte des chronischen

Rückenschmerzes

Ralf Kaiser

Oberarzt der Klinik für Neurologie, EVK Castrop-Rauxel,

Facharzt für Neurologie und Psychiatrie Psychotherapie,

Palliativmedizin, Spezielle Schmerztherapie

17:20 Uhr „Sprechen statt Stechen“

Vorstellung der multimodalen

stationären Schmerztherapie

Dr. Jutta Schröder und Team

18:00 Uhr Ende des Programms

Abschließende, gemeinsame Diskussionsrunde.

Die Zertifizierung der ärztlichen Fortbildung (Fortbildungspunkte)

ist bei der Ärztekammer Westfalen-Lippe beantragt.

18:30 Uhr Buffet

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine