Eröffnungsapéro mit Wirt Franco Rossi und Team - Tennis Club Chur

tcchur.ch

Eröffnungsapéro mit Wirt Franco Rossi und Team - Tennis Club Chur

Eröffnungsapéro mit Wirt

Franco Rossi und Team

Ball-News

Tennis Club Chur Sommer 2009


Gaël Monfils spielt

den Prince EXO3

Rebel 95.

www.princetennis.ch

Gaël Monfils sagt über sein neues Racket:

«Schon als ich den ersten Ball schlug, wusste ich, dass da was anderes war,

etwas Besseres. Schwierig zu erklären, aber die Löcher und die Technologie

machten den Unterschied. Es fühlte sich einfach richtig an».


Inhaltsverzeichnis

SEITE

THEMA

4 Doppel Plausch Eröffnungsturnier

5 Neumitglieder-Anlass

7 Jass-Tennis

9 1. GRT Junioren Grand Prix 2008/09

11 Neueröffnung Tennisrestaurant

13 Hintergrundbericht

(Der Wettkampf beginnt schon vor dem Spiel)

14 TCC Hand- und Badetücher

15 Aktion Gästekarte

17 Schnupperabo

17 Sherpa Tensing-Junior-Cup

19 Bündner Jungsenioren-/Seniorenmeisterschaft

21 Winter Bündnermeisterschaften 2009

23 Hallenbetrieb

24 Junioren Interclub

28 Sponsoren

30 Verhaltensregeln auf den Tennisplätzen

31 Cluborganisation

www.tcchur.ch

3


Doppel-Plausch-Eröffnungsturnier 2009

Bei angenehmer Witterung konnten wir das Turnier durchführen. Wie immer bei solchen

Anlässen, ist der Durchführende gespannt, wie viele mitmachen werden.

Es trugen sich auf den Listen für Frauen und Männer dieselbe Anzahl Spieler ein. Wir

konnten das Turnier mit je 11 Teilnehmern beginnen. Das ist sicher eine schöne Anzahl

in Anbetracht des Trainingslagers im Ausland.

Es wurde auf 6 Plätzen 4 mal eine halbe Stunde gespielt, wobei PartnerIn und GegnerIn

neu gezogen wurde.

Die Kaffeepause konnten wir im Rest. Camp Au verbringen, wo auch Tische für uns reserviert

waren und auch die Verpflegung bereit war. Alle waren meines Wissens zufrieden

und ich möchte bei dieser Gelegenheit den Dank an Brigitte Christen vom Rest.

Camp Au und dem Personal aussprechen.

Da unser Restaurant noch geschlossen war, fand die Rangverkündigung sofort nach

dem Spielen statt. Ich hoffe, dass ich bei der schnellen Auswertung keine Fehler

gemacht habe, denn es konnten schöne Preise, gestiftet vom TCC, ausgesucht werden.

Es gab auch Spieler, die zu Gunsten anderer auf den Preis verzichteten.

Auszug aus der Rangliste ohne Gewähr:

Frauen 1. Rang und Gesamtsiegerin: Leiner Wilma/2. Rang: Schaniel Emma/

3. Rang: Züger Ruth/usw.

Männer: 1. Rang: Maschek Gerhard/2. Rang: Patt Herbert/

3. Rang: Casty Ernst/usw.

Nach einem schönen Spielsonntag, trafen sich einige nochmals im Camping zu einem

Umtrunk.

April 2009

Sepp Züger

4


Einladung der Neumitglieder und

Schnupperabo-Benutzer

Am Freitagabend, 29. Mai, hat der Vorstand die neuen Mitglieder und die diesjährigen

Benutzer eines Schnupperabos zu einer Informationsrunde und anschliessendem

gemeinsamen Tennisspiel eingeladen. Rund 20 Personen haben von diesem Angebot

Gebrauch gemacht und wurden von Herbi Patt in das Mysterium des Einschreibetableaux

eingeweiht. Sepp Züger präsentierte im Anschluss daran das «Tennis für Alle».

Beim gemeinsamen Doppelspiel konnten sich die neuen Mitglieder gegenseitig bekannt

machen und der Höhepunkt des Abends war sicher der Apéro von Franco mit

div. italienischen Antipasti–Häppchen und einem Gläschen Weisswein. Alle Teilnehmer

haben diese Einladung als informative und positive Öffentlichkeitsarbeit geschätzt.

Cornelia und Irène

Einladung der Neumitglieder und

Schnupperabo-Benutzer

5


AUSFÜHRUNG SÄMTLICHER MALERARBEITEN

Lütscher AG, Malergeschäft Telefon 081 354 90 50

Deutsche strasse 35, 7000 Chur Telefax 081 354 90 55

mail: maler-luetscher@spin.ch

www.maler-luetscher.ch

ERFAHRUNG QUALITÄT GARANTIE

Scalettastrasse 63, 7000 Chur

Tel.: 081 286 94 94 Fax: 081 286 94 95

E-Mail: elektro.meier.chur@bluewin.ch





Stark- und Schwachstrominstallationen

Kommunikationsinstallationen EDV und Telefon

Service und Reparaturen

Verkauf von Elektro- und Haushaltgeräte


Daten Jass-Tennis

Daten Jass-Tennis

Auch diesen Winter werden wieder Jass-Tennis-Abende durchgeführt.

Hier die Daten für 2009/2010

1. Qualiturnier am 7. November 2009

2. Qualiturnier am 23. Januar 2010

3. Qualiturnier am 20. Februar 2010

4. Mastersturnier am 20. März 2010

Roberto Giulio

Telefon 081 252 2121 • Fax 081 252 99 60

7


Ausstellungs- und Beratungscenter

Kasernenstrasse 90, 7000 Chur

Tel. 081 252 17 67, Fax 081 252 16 68

chur@vzug.ch


1. GRT Junioren Grand Prix 2008/09

Zweimal Gold und zweimal Silber für den

Tennisclub Chur

Am Wochenende des 28. Februar und 1. März 2009 hat Graubünden Tennis am ersten

GRT Junioren Grand Prix Masters in Davos die besten Bündner Junioren ermittelt.

In den drei gespielten Kategorien erkämpfte sich der Tennis-Nachwuchs aus dem Lager

von Wettkampftrainer Denis Scheers zweimal Gold und zweimal Silber für den Tennisclub

Chur. Mit dem GRT Junioren Grand Prix hat Graubünden Tennis erstmals eine Turnierserie

über die Wintersaison lanciert. Gespielt wurde an drei Turnieren in Davos,

Untervaz und St. Moritz, woraus sich die besten acht Junioren jeder Kategorie für das

Finale in Davos qualifizierten.

Die erfolgreichen Juniorinnen und Junioren des TC Chur heissen:

MS 14&U: Lars Baumgartner (1996/R5), 1. Rang

MS 14&U: Jon Giamara (1995/R5), 2. Rang

MS 14&U: Jeffrey Hunger (1995/R5), 4. Rang

MS 12&U: Jakub Paul (1999/R5), 1. Rang

MS 12&U: Joel Baumgartner (1999/R7), 4. Rang

WS 12&U: Gianna Turra (1998/R7), 2. Rang

Der TC Chur gratuliert diesen Teilnehmerinnen und Teilnehmern zu den hervorragenden

Resultaten. Laut Auskunft von Hans Markutt, Vizepräsident von Graubünden Tennis,

sind weitere Turnierserien geplant. Markutt ist verantwortlich für die Juniorenförderung

und zeigt sich erfreut über das gute Niveau der Bündner Tennisj unioren.

Susanne Turra

9


Ihre

Oase

in der

City

Doppelt so gut!

Restaurant VA BENE | Gäuggelistrasse 60 | 7000 Chur | T 081 258 78 02 | restaurant-vabene.ch


Neueröffnung Tennisrestaurant

Neueröffnung Tennisrestaurant

Ab sofort können Reservationen telefonisch bei unserem neuen Wirt Franco Rossi

getätigt werden.

Neue Telefonnummer beachten:

Tel. 081 250 52 12

Bitte rufen Sie zwischen 11.30 und 13.30 Uhr nicht im Restaurant an, um Plätze zu

reservieren.

www.r54.ch

linea r54 · Kasernenstrasse 140 · CH-7000 Chur

Fon +81 252 94 77 · Fax +81 252 57 36

C H U R

Möööööööööbel

Küchhhhhhhen

Stoffffffffffffe

r5411


Das Tennisfachgeschäft in

Ihrer Region!

City-Shop

7001 Chur

Tel. 081 257 17 57 Fax 081 257 17 59


Hintergrundbericht

«Der Wettkampf beginnt schon vor dem Spiel»

Die Zeit vor einem Tennismatch gilt es gut zu nutzen. Eine korrekte Matchvorbereitung

ist vor allem für die Junioren unerlässlich. Ganz wichtig dabei ist: «Die Kinder sollen

ihre Tasche immer selber packen», betont Wettkampftrainer Denis Scheers.

Wer kennt es nicht? Der Match beginnt um Neun. Das heisst um Acht vor Ort sein, um

Sieben abfahren und um Sechs aufstehen. Voilà. Gleichzeitig muss die Tennistasche

perfekt gepackt, das Auto mit Benzin gefüllt und das Kind fit sein. Damit nicht genug.

Ein Match kann nämlich zwischen 45 Minuten und drei Stunden dauern – und bei dikker

Luft in der Halle oder bei prallem Sonnenschein auf Sand gespielt werden. Gibt es

etwas Unberechenbareres als ein Tennisturnier? Kein Wunder, bricht hier vor einem

Wettkampf schon mal die eine oder andere Hektik aus.

40 Minuten Matchvorbereitung

«Das muss nicht sein», sagt Wettkampftrainer Denis Scheers. Kinder und Eltern sollten

immer ruhig und konzentriert an ein Spiel herangehen. Denn: «Der Wettkampf beginnt

schon vor dem Spiel», so der Trainer. Dazu gehört eine körperliche Matchvorbereitung

zwischen 30 und 40 Minuten. Die Juniorin oder der Junior kann dabei Einspringen,

Springseilen oder Joggen. «Wichtig ist, dass der Körper aufgewärmt und der Kreislauf

angekurbelt ist», betont Scheers. Soweit so gut. Meistens aber ist ja bezüglich Matchbeginn

mit Verspätungen zu rechnen. Was nun? «Hier ist es ganz wichtig, mit dem Turnierleiter

zu kommunizieren», sagt Scheers. Denn dieser muss die Spieler jeweils frühzeitig

über den wahrscheinlichen Spielbeginn orientieren – damit eben die körperliche

Matchvorbereitung korrekt vorgenommen werden kann.

Traubenzucker und Cola

Ebenso wichtig wie die körperliche ist auch die mentale Vorbereitung auf ein Spiel.

Und die beginnt schon beim Packen der Tennistasche. «Die Kinder sollen ihre Tasche

immer selber packen», betont Scheers. Somit müssen sie bereits überlegen: Was

kommt in die Tasche? Was brauche ich für meinen Wettkampf? Und damit spüren sie

auch: «Ja, es ist mein Match, den ich gleich spielen werde», erklärt der Trainer.

Doch, was gehört denn nun eigentlich in die Tennistasche? Ganz einfach: Tennisracket

(mit gutem Overgrip!), Tennisschuhe, Schweissband, Ersatzkleider, frische Socken,

Duschmittel, Badetuch, Springseil, genügend Getränke und Wasser, Bananen, Farmerstengel

und Riegel. Auch PSP und iPod sind erlaubt – zur Erholung zwischen den Matches.

«Jedes Kind entspannt sich auf individuelle Art und Weise», so Scheers. «Bei

heissem Wetter sollte das Kind immer auch ein nasses Frottiertuch mit auf den Platz

nehmen und es während der kurzen Spielpausen über die Schultern legen», betont der

Wettkampftrainer. Und: «Auch Traubenzucker und Cola gehören für einen dritten Satz

13


Hintergrundbericht

unbedingt in die Tennistasche.» Genau genommen beginnt die Matchvorbereitung ja

schon am Vorabend. Da heisst es nämlich früh ins Bett gehen und viel schlafen. «So

kann am Turniertag eigentlich nichts mehr schief laufen», betont Scheers und lacht. «Es

sei denn, das Kind verliert den Match.»

Von Susanne Turra

Wir verkaufen TCC Hand- und Badetücher,

zu beziehen beim Sekreatariat

Handtuch: Fr. 10.–

Badetuch: Fr. 20.–

14


Aktion Gästekarte

Aktion Gästekarte

• Neu gibt es nur noch Gästekarten für aktive Clubmitglieder.

• Jedes Mitglied hat die Möglichkeit, zwei Gästekarten zu beziehen. Die Karten sind

ausschliesslich dafür bestimmt, mit Gästen zu spielen (nicht mit Passivmitgliedern).

• Mit diesen Gästekarten soll unseren Mitgliedern die Möglichkeit geboten werden,

einem Nichtmitglied unverbindlich unsere Tennisanlage vorzustellen.

• Die Reservation darf rot eingetragen werden.

• Gleichzeitig mit dem Eintragen der Reservation ist die Gästekarte vollständig ausgefüllt

im Restaurant abzugeben.

• Die Gästekarten sind nur für die laufende Saison gültig.

• Passivmitglieder erhalten 2 Freikarten. Mit diesen können sie einschreiben

und spielen wie ein Aktivmitglied, ein Gast muss seinen Platzanteil bezahlen.

• Im «Tennis für alle» sind Gästekarten und Freikarten nicht gültig.

• Die Karten sind persönlich und nicht übertragbar.

• Die Karten können im Sekretariat bezogen werden.

Tennis Club Chur

Der Vorstand

15


Schnupper-Saisonmitgliedschaft 2009

für Nichtmitglieder

Schnupper-Saisonmitgliedschaft 2009 für

Nichtmitglieder

Einzelperson: Fr. 250.–

Studenten/Lehrlinge: Fr. 180.–

Schüler: Fr. 100.–

Eine Schnupper-Saisonmitgliedschaft kann durch die gleiche Person nur einmal bezogen

werden.

Für eine Sommersaison hat diese Person alle Rechte wie Clubmitglieder, ausgenommen

ist die Teilnahme bei an Swiss Tennis angeschlossenen Turnieren sowie Interclub.

Sherpa Tensing Junior Cup in Chur

Am Wochenende vom 22./23. August 2009 findet auf den Tennisplätzen des TC Chur

das beliebte Turnier statt.

Es richtet sich an:

• Knaben und Mädchen unter 12 Jahren und unter 10 Jahren

• Swiss Tennis Lizenz erforderlich

• Klassierung R7–R9

Anmeldungen über Internet: www.mytennis.ch

Turniernummer 68720

oder per e-mail an turniere@tcchur.ch

Leiter Spielbetrieb

Herbert Patt

17


Belmontstrasse 1

7006 Chur

Tel. 081 284 64 55

Fax 081 284 64 81

Gastro Kurier

Tel. 081 285 12 12

www.lacunakurier.ch

Giacometti Apotheke AG Chur

Giacomettistrasse 32

7000 Chur

Tel. 081 284 18 18

Fax 081 284 89 17

giacometti.apo@deep.ch


Bündner Jungsenioren- /

Seniorenmeisterschaft in Chur

Bündner Jungsenioren-/Seniorenmeisterschaft in

Chur

Die Meisterschaft findet vom 11. – 13. September 2009 statt.

Turniernummer 70251

Anmeldung über Internet

oder per e-mail an turniere@tcchur.ch

Leiter Spielbetrieb

Herbert Patt

19


Für Ihr Wohlbefinden:

Ottostrasse 6, 7000 Chur

Tel. 081 252 39 21


Winter Bündnermeisterschaften 2009

Fabio Canonica und Peter Freudenstein holen die Titel

für den TC Chur

Rund 60 Juniorinnen und Junioren aus dem Bündner Tennislager haben an den Wochenenden

vom 21. und 22. März sowie 28. und 29. März 2009 anlässlich der kantonalen

Junioren-Hallenmeisterschaften in St. Moritz um die Meistertitel in ihren Kategorien

gekämpft. Der Grossteil der je vier bestrangierten Juniorinnen und Junioren

stammt aus der Schmiede von Wettkampftrainer Denis Scheers vom Tennisclub Chur.

Die erfolgreichen Juniorinnen und Junioren des TC Chur heissen:

MS 18&U: Fabio Canonica (R4), Bündnermeister

MS 18&U: Hynek Paul (R4), Halbfinalist

MS 16&U: Peter Freudenstein (R3), Bündnermeister

MS 16&U: Gian-Andrea Falk (R3), Halbfinalist

MS 16&U: Fabian Fopp (R5), Halbfinalist

MS 14&U: Lukas Waltert (R3), Finalist

MS 14&U: Lars Baumgartner (R5), Halbfinalist

MS 12&U: Jakub Paul (R5), Finalist

WS 16&U: Madeline Zarn (R4), 2. Rang (Gruppenspiele)

WS 14&U: Sophie Zarn (R4), Finalistin

WS 14&U: Lisa Fopp (R4), Halbfinalistin

WS 12&U: Livia Waltert (R6), Halbfinalistin

WS 12&U: Simona Waltert (R7), Halbfinalistin

Der TC Chur gratuliert diesen Teilnehmerinnen und Teilnehmern zu den hervorragenden

Resultaten.

Die BTM Juniorenmeisterschaften offen werden vom 14. bis 16. August 2009 in Klosters

durchgeführt (Turniernummer 68560, Anmeldeschluss 7. 8.).

Susanne Turra

21


Mühleplatz 3

7000 Chur

Telefon 081 253 03 01

Thorsten u. Stefan Glinka

Die Profis für Elektro und Haushaltapparate,

Elektroinstallationen, EDV, Telekommunikation

«Wir sorgen für freundliche Gesichter in Ihrem Haushalt»

Michael Meier

Waschen

Kühlen

Kochen

Kleingeräte

Kasernenstrasse 95,

7000 Chur

Tel. 081 252 30 77

Fax 081 252 59 57

info@sommerau-elektro-mm.ch

www.sommerau-elektro-mm.ch

Jürg Hardeggger

VERKAUF UND REPARATUREN

-HAUSHALTGERÄTE

Offizieller

Saeco • Solis • Rotel • Turmix • Jura

Amici • De-Longhi • Nespresso

KAFFEEMASCHINENSERVICE


Hallenbetrieb 2009/2010

Hallenbetrieb 2009/2010

Liebe Clubmitglieder

Obwohl wir mitten in der Sommersaison sind, müssen die Hallendaten bereits festgelegt

werden. Dies, weil das Herbst-Ball News erst im Oktober erscheint.

Die Hallensaison dauert von

Montag, 5. Oktober 2009 bis Sonntag, 11. April 2010

Die Anmeldeformulare für die Fix-Reservationen liegen ab 21. August 2009 im Clubhaus

auf. Allen bisherigen Mietern der Saison 2008/2009 wird das Anmeldeformular

per Post zugestellt.

Anmeldeschluss: 6. September 2009

Leiter Spielbetrieb

Herbert Patt

gemütlich modern günstig

Einzelzimmer

Doppelzimmer

Fr. 85.-- Strassenseite

Fr. 95.-- Fluss-Hofseite

Fr. 160.—Strassenseite

Fr. 180.—Fluss- Hofseite

_____________________________________________________________________________________

Am Obertor CH-7000 Chur Tel +41 081 254 34 00 Fax +41 081 254 34 10 www.hotelchur.ch info@hotelchur.ch

Shiatsu

Dorntherapie

Breussmassage

Moxa und Schröpfen

Fussreflexzonenmassage

Voll- und Teilkörpermassagen

Carla Camenisch Massage-Therapeutin und Shiatsu-Practitioner Florastrasse 3 7000 Chur Tel und Fax 081 252 32 51

23


Junioren Interclub

Mit 5 Knaben- und 6 Mädchenteams sind wir in die Interclub-Saison der Junioren gestartet.

Bereits am 20. Mai wurden die ersten Partien gespielt und von bisher 8 Begegnungen

haben die SpielerInnen des TC Chur derer 6 gewonnen.

Auf den Einsatz von 3 Spielern, Peter Freudenstein, Gian Andrea Falk und Lukas Waltert

musste man dieses Jahr leider aufgrund ihrer zu hohen Klassierung (R3) verzichten,

denn spielberechtigt sind nur Klassierungen bis R4. Ich gratuliere euch für diesen persönlichen

Erfolg. Mit Jelle van Waardenburg haben wir starke Hilfe aus Davos bekommen

und konnten somit die Ausfälle der eigenen Spieler kompensieren.

Andrea Däppen, Laura Berther und Anna Hürlimann nehmen dieses Jahr ihre erste

Wettkampfsaison in Angriff und ich wünsche ihnen viel Spass und Erfolg. Weiter sind

neu Stephanie Zarn und wieder dabei David Hürlimann, beide haben aber schon

Erfahrung im Ernstkampf.

Die Teams 2009

Knaben A1 / Jg 91 + jünger Jg Klass.

Canonica Fabio 91 R4

Metz Philipp 91 R6

Paul Hynek 92 R4

van Waardenburg Jelle 91 R4

Knaben A2

Fausch Hans-Luzi 91 R8

Fausch Christoph 91 R7

Maron Nico 92 R7

Taeschler Philipp 93 R8

Ursprung Carlo 91 R9

Hürlimann David 91 R9

Knaben B1 /Jg 94 + jünger

Baumgartner Lars 96 R5

Bonetti Marco 94 R6

Fopp Fabian 94 R5

Paul Jakub 99 R5

Knaben B2

Giamara Jon 95 R5

Hunger Jeffrey 95 R5

Schäfer Florian 95 R6

Taeschler Patrick 95 R6

24


Junioren Interclub

Knaben C /Jg 97 + jünger

Baumgartner Joel 99 R7

Däppen Andrea 99 R9

Mädchen A1 /Jg 91 + jünger Jg Klass.

Wolf Karen 91 R5

Zogg Sabrina 91 R5

Zarn Madeline 93 R4

Mädchen A2

Butera Jessica 92 R8

Zogg Nadine 93 R7

Mädchen B1 /Jg 94 + jünger

Fopp Lisa 96 R4

Zarn Sophie 96 R4

Meier Alexandra 96 R4

Mädchen B2

Berther Laura 97 R9

Hürlimann Anna 96 R9

Mädchen C1 /Jg 97 + jünger

Waltert Livia 99 R6

Waltert Simona 20 R7

Mädchen C2

Turra Gianna 98 R7

Zarn Stephanie 97 R7

Pavel Paul Leiter Junioren

25


FAST ZU VIEL PLATZ

ŠkodaFabia Combi

ab CHF .–* 15’790

Andere Umstände erfordern andere Antworten: der Škoda Fabia Combi! Mit bis zu

1460 Litern bietet er Ihnen den grössten Gepäckraum seiner Klasse. Der geborene Partner

für die Familie, wenn Sie mehr Lebensraum fürs Geld erwarten. Bereits die Probefahrt wird

zum freudigen Ereignis.

www.skoda.ch

*


Calanda Gruppe

Calanda Beton AG Chur

Kieswerk Calanda AG Chur

Kieswerk Reichenau AG

Kies AG Bonaduz

CCU-Recycling AG

Niederer Chur

Rheinstrasse 219, 7004 Chur, Telefon 081 286 34 00, Fax 081 286 34 14, www.calanda.ch


Unsere Sponsoren

Der Vorstand des Tennis Club Chur bedankt sich bei

seinen Sponsoren für ihre Unterstützung recht herzlich.

Alpina Garage, Chur

Alsoft Informatik AG

Athleticum Sportmarkets, Chur

Autocenter Triolet AG

Berger Immobilien Treuhand AG

Bernina Nähzenter, K. Benker

Busch-Werke AG, Wägeund

Fördersysteme, Trimmis

Calanda - Beton AG

Caluori, Bäckerei, Chur

Camenisch Carla, Massage Therapeutin

Carrosserie Theus

Coiffeursalon Ciseri

Colorado Werbetechnik, Chur

Deep AG, Internet-Services

De-Stefani AG

Die Südostschweiz Presse AG

Druckerei Casutt AG

Dürr Mode

Elektro Meier

Expert Strittmatter, Chur

Firma Casty & Co.

Fristensky Autoelektronik

Garage O. Stock AG, Zizers

Gebrüder Kobelt, Gipsergeschäft

Generali Versicherungen, A. Steinmann

Giacometti Apotheken AG, Ursula Reiser

Graubündner Kantonalbank

Hotel Chur

Hotel Marsöl

Jäggi Optik

Joseph Tennisplatzbau AG

Kärcher Center Mathis

Linea r54, Chur

Lorenz Felix, sportshop 41, Landquart

LSC Lernstudio Chur AG

Maler Lütscher AG

Meli Bedachungen Fassaden

Peyer-Werbegeschenke GmbH,

Trübbach

Pizzeria Bombay

Restaurant Lacuna

Restaurant Scaletta

Restaurant Ticino

Restaurant Va Bene

Roth Gerüste AG

Roberto Hair & Beauty, Chur

Sommerau und Elektro MM

Staudacher Print AG

Steffi Velosport

Südostschweiz Publicitas AG

Universalsport AG

Vali Sport AG, Trimmis

Vaudoise Versicherung

V-Zug AG

W.Zürcher AG

Walser Maler & Co.

Willi Haustechnik AG

Zoppi AG, Juwelier, Chur

Bitte berücksichtigen Sie

unsere Sponsoren

28


Dipl. Augenoptiker & Dipl. Hörberater, Bahnhofstrasse 42, 7002 Chur

Tel 081 257 13 23, www.jaeggi-optik.ch


Geschätzte Mitglieder des Tennis Club Chur

Namens des Vorstandes bitten wir Euch im Interesse des gesamten Vereins nachfolgende

Verhaltensregeln bei der Benützung der Tennisplätze zu beachten:

Reservieren Sie die Plätze nach den Bestimmungen

des Platz- und Spielreglements.

Beenden Sie das Spiel rechtzeitig, damit die nachfolgenden

Spieler pünktlich beginnen können.

Plätze wischen und spritzen nach jeder Stunde.

Löschen Sie nach dem Spielen das Licht auf dem Platz.

Indem Sie die vorstehenden Punkte berücksichtigen, tragen Sie zur Erhaltung unserer

Anlagen bei und fördern gleichzeitig das gute Einvernehmen zwischen allen Mitgliedern.

30


CLUBORGANISATION 2009

Vorstand

Adresse Tel. G./Natel: Tel. P.: Fax/E-Mail:

Präsident Aspermontstrasse 11 079 323 99 16 081 284 20 86 praesidium@tcchur.ch

Kobelt Irène

7000 Chur

Zogg Cornelia Aehrenweg 6 081 250 27 30 praesidium@tcchur.ch

7000 Chur

Aktuarin Roterturmstrasse 9 081 258 45 00 081 353 87 31 claudia.schwinn@bluewin.ch

Schwinn Claudia 7000 Chur 079 663 64 21

Kassier Ottosterasse 35 079 646 09 43 081 252 75 16 finanzen@tcchur.ch

Tobler Patrick

7000 Chur

Spielbetrieb/Turniere Via Nova 124 081 633 52 51 081 633 52 51

Patt Herbert 7013 Domat/Ems 079 446 56 30 patt.h@bluewin.ch

Anlagen/Plätze Kirchgasse 16 081 252 16 90

Zendralli Tommaso 7000 Chur

Junioren/Jun. ICM St. Antönienweg 7 081 300 05 90 pavel.paul@bluewin.ch

Paul Pavel 7000 Chur 079 252 45 50

Diverse

ICM Laubenstrasse 3 079 352 71 61 081 250 40 50 enzian-38@bluewin.ch

Gaudenz Josefina 7000 Chur

Clublokal Felsenaustrasse 55 081 250 52 12

Rossi Franco

7000 Chur

Sekretariat Postfach 75 081 284 35 09 tcchur@bluewin.ch

Feiner Regula

7006 Chur

Werbung Saluferstrasse 23 081 255 83 45 081 353 55 27 werner.eichhorn@bluewin.ch

Eichhorn Werner 7000 Chur 079 448 36 56

Tennislehrer Monbielerstrasse 116 079 634 29 34 denis_scheers@hotmail.com

Scheers Denis

7250 Klosters

Schülerkurse Meierweg 39 079 285 95 84 081 353 71 47 nelly.schaelli@gmail.com

Nelly Schälli

7000 Chur

Homepage www.tcchur.ch info@tcchur.ch

31


P. P.

7006 CHUR

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine