Von Haus zu Haus - Meinekirche.info

meinekirche.info

Von Haus zu Haus - Meinekirche.info

Ausgabe 2/2012

April/Mai

Von Haus zu Haus

Evangelische Zeitung für Horn – Holzhausen – Bellenberg

Liebe Leserin, lieber Leser,

Auf Ikonen wird das, was an Ostern

geschieht, niemals abgebildet. Man

kann die Auferstehung nicht zeigen.

Das, was da geschehen ist, ist ohne

Zeugen und ohne Möglichkeit der

Beschreibung. Dass der Tod überwunden

ist, ist ohne direkten Anhalt

an unserer Wirklichkeit. Es begegnet

uns nicht im Alltag.

Die ersten Jüngerinnen finden

ein leeres Grab und einige Worte

vor, die sie erschrecken: „Ihr sucht

den Gekreuzigten. Er ist nicht hier.

Er lebt!“. Sie fliehen und ihre Worte

finden zunächst keinen Glauben. Es

ist unglaublich: Der Tod hat seine

Allmacht verloren.

Wir haben nur jene Worte der

Frauen damals. Mehr nicht – außer

Erfahrungen unseres Lebens vielleicht,

die eine andere Sprache sprechen

als der Tod.

Die Osterikone zeigt so eine Erfahrung:

Es geht um die gereichte

Hand. Ostern heißt: Christus reicht

dir die Hand. Er lässt dich nicht los

zu keiner Stunde. Er zieht dich aus

dem heraus, was für Dich das Ende

bedeutet.

Ihnen einen herzlichen Gruß zur

Karwoche und zu Ostern


Liebe Leserinnen und Leser!

Frühling läßt sein blaues Band

wieder flattern durch die Lüfte;

süße, wohlbekannte Düfte

streifen ahnungsvoll das Land.

Veilchen träumen schon,

wollen balde kommen.

- Horch, von fern ein leiser Harfenton!

Frühling, ja du bist‘s!

Dich hab ich vernommen!

Mörike, Eduard (1804-1875)

Fast geschafft! Während ich diese Zeilen schreibe,

zeigt der Kalender noch Winterzeit an. Und obwohl

sich der zu Ende gehende Winter vergleichsweise

harmlos zeigte, freue ich mich - genau wie Sie - über

die länger werdenden Tage, den wärmenden Sonnenschein

und die Farbenpracht der ersten Frühlingsblumen

im Garten.

Fast täglich beobachte ich zur Zeit die aus dem Süden

zurückkehrenden Kraniche, Störche und Wildgänse

auf ihrem Flug in Richtung Norden. Das macht

Hoffnung auf Neues. Auf einen neuen Anfang, auf

eine neue Frühlings- und Sommerzeit.

Planen Sie diese Zeit sinnvoll und versuchen Sie sie

zu genießen!

Aus der VHZH-Redaktion wünsche ich Ihnen weiterhin

eine besinnliche Passionszeit, ein schönes Osterfest

und den diesjährigen Konfirmandinnen und

Konfirmanden ein herzliches Willkommen in unserer

Kirchengemeinde.

Ihnen allen viel Freude beim Lesen dieses Gemeindebriefes.

Gemeindekonzert

Seit einigen Jahren treffen sich Kirchenälteste aus

Leopoldstal, Horn und Bad Meinberg, um miteinander

zu beraten, wie wir gemeinsam das kirchliche

Leben in unserer Stadt gestalten.

Dabei ging es sowohl darum, einander als Gemeinden

kennenzulernen, wie auch darum, gemeinsame

und ökumenische Veranstaltungen zu begleiten, z.B.

den gemeinsamen Himmelfahrtstag, Pfingstmontag

oder Bußtag.

Ab diesem Jahr soll es jährlich eine Veranstaltung

geben, die von Gruppen aus den drei Gemeinden gemeinsam

getragen wird. 2012 wird es ein gemeinsames

Chorkonzert aller gemeindlichen Chöre sein.

Es findet am So., den 13. Mai 2012 um 17.00 Uhr

in der Bad Meinberger Kirche statt.

In der April/Mai–Ausgabe von

Von Haus zu Haus“ lesen Sie:

Seite 1 Andacht

Seite 2 Editorial

Gemeindekonzert

Kinderbibelwoche

Seite 3 Vorgestellt

Ökumenisch Pilgern

Gottesdienst am Gründonnerstag

Impressum

Seite 4 Gottesdienste und Termine

Seite 5 Weitere Termine

Unsere Gemeinde

Seite 6 Holzhausen und Bellenberg

Seite 7 Freud und Leid

Seite 8 Konfirmation 2012

In der Kirche wird ein Zirkuszelt aufgebaut werden,

der Artist Artur und sein klappriger Zirkuskarren

warten auf euch:

Alle Kinder von 6-12 Jahren sind herzlich eingeladen!

Ein Bibeltheater, singen, spielen, basteln, Artistik,

Akrobatik und eine Mini-Zirkusaufführung stehen

auf dem Programm.

Die Kinderbibelwoche findet in der zweiten

Osterferienwoche vom 10. – 13. April 2012

in der evangelischen Kirche in Horn statt.

Wir beginnen am Dienstag und an den weiteren Tagen

um 9.30 Uhr in der Kirche. Um 12.00 Uhr ist unser

Programm zu Ende.

Bei uns gibt es Wasser und Apfelsaft. Am besten ist

es, wenn ihr dann auch ein Butterbrot zur Frühstückspause

mitbringt.

Aber nicht nur die Kinder sind eingeladen, auch die

Eltern, Großeltern, Freunde und die ganze Gemeinde

sind zu einem gemeinsamen Familiengottesdienst

am 15. April 2012 um 10.00 Uhr herzlich willkommen.

Dort zeigen wir dann allen, was wir alles in der Kinderbibelwoche

gemeinsam erlebt haben.

Wir freuen uns auf Euch .

Petra Stork und Team

Von Haus zu Haus – April/Mai 2012

2


Vorgestellt:

Utta Grotstollen-Niewald

Seit über zehn Jahren bin ich für die Kirchenmusik

zuständig. Im September 2001 habe ich in der Gemeinde

mit verkleinerter Stundenzahl angefangen,

Ökumenisch pilgern in Horn–Bad Meinberg

„Gottes Geist setzt uns in Bewegung“

Gemeinschaft mit anderen Christen – geistliche Impulse

– Nachdenken über Gott und die Welt – Natur

genießen – in Bewegung kommen – auftanken

Pfingstmontag, 28. Mai 2012

Beginn: 10.00 Uhr in der ev.-ref. Kirche in Horn

Nach dem Gottesdienst führt uns der Weg über verschiedenen

Stationen auf dem Lippischen Pilgerweg

nach Bad Meinberg. Dort werden wir um ca. 14 Uhr

im Gemeindehaus mit Kaffee und Kuchen erwartet.

Wer gut zu Fuß ist, wandert anschließend von Bad

Meinberg zurück, eine Rückfahrmöglichkeit wird

angeboten.

Für die Mittagspause nehmen wir eigene Verpflegung

mit.

Veranstalter:

Evangelische Gemeinden in Horn, Leopoldstal, Bad

Meinberg,

Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde Horn, Heerstrasse

Katholische Kirche Horn-Bad Meinberg

denn mein B-Examen habe ich erst im Februar 2002

an der Hochschule für Kirchenmusik abgelegt.

Im März 2002 war es dann soweit: zu meinen Arbeitsbereichen

gehörten der Kirchen-, der Gospel- und

der Kinderchor (mit den entsprechenden Auftritten

in Gottesdiensten und Konzerten), sowie das Orgelspiel

zu Konzerten und allen Gottesdiensten der drei

Predigtstätten Horn, Holzhausen-Externsteine und

Bellenberg.

Im Juli 2005 wurde meine Stelle von 27 auf 19,5 Stunden

gekürzt: seitdem habe ich einmal im Monat

Sonntags frei (wenn dann nicht gerade Weihnachten,

Konfirmationen o.ä. ist) und der Kinderchor wurde

eingestellt. Seit Januar 2012 gibt es nur noch einen

Chor nach dem Zusammenschluss von Kirchen- und

Gospelchor. Seit Oktober 2010 vertrete ich die Klasse

Horn in der Kammer für Kirchenmusik.

Zum Schluss noch ein kleiner Einblick in mein „sonstiges“

Leben: Im Oktober 2005 habe ich geheiratet

und im Sommer 2009 kam meine Tochter Freya auf

die Welt. Nach der Elternzeit habe ich im Juli 2010

meinen Beruf wieder aufgenommen und versuche,

den nun jetzt unterschiedlichsten Anforderungen

gerecht zu werden. Als Ausgleich dazu koche ich sehr

gerne indisch, chinesisch und italienisch. Außerdem

singe ich in den Westfälischen Kantorei Herford, in

deren Vorstand ich auch bin.

Besonderer Gottesdienst am Gründonnerstag

Inzwischen ist es schon zu einer kleinen Tradition

in unserer Kirche geworden: am Gründonnerstag decken

wir eine lange Tafel in der Kirche und feiern

einen besonderen Gottesdienst.

Der Gründonnerstag erinnert an den Tag, an dem Jesus

das Abendmahl einsetzte.

Wir feiern einen meditativen Gottesdienst mit vielen

Liedern und Gebeten. Das Abendmahl soll im Mittelpunkt

stehen. Wir feiern es am Tisch. Damit wollen

wir anknüpfen an die Feiern der ersten christlichen

Gemeinden. Damals wurden die Gottesdienste noch

nicht in Kirchen gehalten, sondern die ersten Christen

teilten Brot und Wein in ihren eigenen Häusern

und aßen gemeinsam. So wollen wir nach dem

Abendmahl, aber noch im Gottesdienst ein kleines

festliches Abendessen zu uns nehmen, zu dem jeder

gerne etwas beitragen darf. Der Abend schließt dann

mit Musik und Segen.

Der Posaunenchor wird den Gottesdienst mitgestalten.

Er beginnt am 5. April um 19 Uhr in der ev.-

ref. Kirche Horn.

Von Haus zu Haus“, Gemeindebrief der Ev. ref. Kirchengemeinde Horn

Ausgabe 2/2012, Erscheinungsdatum: 1. April 2012

Verbindlicher Redaktionsschluss für die nächste Ausgabe: 02.05.2012

Impressum: Öffentlichkeitsausschuss des Kirchenvorstands, Kirchstr. 5, 32805 Horn-Bad Meinberg

Druck: Druckerei des Lippischen Landeskirchenamts

ISSN-Nr. 0943-0903

Redaktion: Pfr. Maik Fleck, Erika Flake, Silvia Geise, Hans-Joachim Lingner, Dieter Niere, Willi Ostermann, Heike Elsner

Layout: Kathrin Burgenmeister

Von Haus zu Haus – April/Mai 2012

3


Gottesdienste und Termine im April und Mai

Gottesdienste in Horn, 10.00 Uhr (wenn

keine andere Zeit angegeben ist)

Taufsonntag ist in der Regel der 1. Sonntag im Monat.

Abendmahl feiern wir in der Regel am 2. Sonntag im

Monat. In unserer Gemeinde wird statt Wein Traubensaft

ausgeteilt, sowohl im Gemeinschafts- wie in

den Einzelkelchen.

So, 01.04. – Palmsonntag

mit Taufe

Pfr. Fleck

Kollekte: Gustav-Adolf-Werk

Do, 05.04. – Gründonnerstag – 19.00 Uhr

Abendmahlsgottesdienst mit Posaunenchor

und gemeinsames Essen

Pfr.in Stork

Kollekte: Fortbildung in der amb. Hospizarbeit

Fr. 06.04. - Karfreitag

15.00 Uhr Gottesdienst mit Abendmahl

Pfr. Fleck

16.30 Uhr Externsteine

Andacht zur Grablegung Jesu, mit Posaunenchor

Pfr. Fleck

So, 08.04. – Ostersonntag

6.00 Uhr Osternachtgottesdienst mit Taufe

Externsteine

Pfr. Fleck

10.00 Gottesdienst mit Taufe

Pfr. Fleck

Kollekte: Amnesty International

Mo, 09.04. – Ostermontag 10.15 Uhr

Gottesdienst mit Kirchenchor

Pfr.in Stork

Kollekte: Amnesty International

So, 15.04. – Quasimodogeniti

Familiengottesdienst

zum Abschluss der Kinderbibelwoche

Pfr.in Stork und Team

Kollekte: Weltmission

So, 22.04. – Misericordias Domini

Junger Gottesdienst mit HOMESTATION

Prädikantin Dorothea Flake

Kollekte: Credoweg

Sa, 28.04. – 18.00 Uhr

Abendmahlsgottesdienst der Konfirmanden

Pfr.in Stork

So, 29.04. – Jubilate

Konfirmation II. Pfarrbezirk

Pfr.in Stork

Kollekte: Jugendarbeit in Lippe

Fr, 04.05. - 19.00 Uhr

Abendmahlsgottesdienst der Konfirmanden

Pfr. Fleck

So, 06.05. – Kantate

Konfirmation I. Pfarrbezirk mit Posaunenchor

Pfr. Fleck

Kollekte: Kirchenmusik in Lippe

So, 13.05. – Rogate

Konfirmation – Schule am Teutoburger Wald

Pfr.in Stork

Kollekte: Kirchl. Arbeit in Rumänien

Do, 17.05. – Himmelfahrt

Ökumenischer Gottesdienst

in Bad Meinberg im Kurpark

Sa, 19.05.-10.30 Uhr

Ökumenischer Zeltgottesdienst zum Schützenfest,

Kampstraße

Pfr. Fleck

So, 20.05. – Exaudi

mit Taufe

Pfr.Fleck

Kollekte: Ref. Weltbund

So, 27.05. – Pfingstsonntag

mit Taufe

Pfr. Fleck

Kollekte: Norddeutsche Mission

Mo, 28.05. – Pfingstmontag

Ökumenischer Gottesdienst, anschließend Pilgern

Pfr.in Stork

Im Klingelbeutel sammeln wir im April für das

Friedensdorf Oberhausen und im Mai für das

Müttergenesungswerk

Besondere Gottesdienste und Veranstaltungen

rund um die Horner Kirche:

Di, 3. April - 11.00 Uhr

Betrachtung des Kreuzabnahmereliefs

mit den Kindern aus dem Kindergarten Südholzweg

Pfr. Fleck

Di, 3. April - 19.00 Uhr

Bibelgartenandacht (Hinter der Mauer)

„Seht hin, er ist allein im Garten“

Pfr. Fleck

Mi, 4. April - 21.00 Uhr „Wege in der Nacht“

Kirchenführung am Abend

Pfr. Fleck

Begrenzte Teilnehmerzahl, Anmeldung im Gemeindebüro

erforderlich Tel: 3636

Di, 10. April – Fr, 13. April jeweils 9.30 – 12.00 Uhr

Kinderbibelwoche: „Manege frei“ (s. Seite 2)

Pfr.in Stork und Team

Sa, 21. April – 16.00 Uhr

Gottesdienst für die Kleinsten in der Gemeinde

Pfr.in Stork und Team

So, 13 Mai - 17.00 Uhr

Vokalkonzert in der ev. Kirche Bad Meinberg

Chöre der ev.Kirchengemeinden Horn, Bad Meinberg

und Leopoldstal (s. Seite 2)

Mi, 16. Mai – 19.00 Uhr Jakobusliturgie in der Osterzeit

mit dem Projektchor Byzanz

Pfr. Fleck

anschließend Führung durch die Osterikonen der

Ikonensammlung

Von Haus zu Haus – April/Mai 2012

4


Do, 24. Mai – 19.00 Uhr Krimigottesdienst im Turm

„Die Sünde aber der gebiert den Tod“

Pfr. Fleck

Unzerstörbare Menschenwürde

So, 13. Mai - 11.00 Uhr

550. Jubiläum der Klosterkirche

Ökumenischer Gottesdienst

Klosterkirche Blomberg

Predigt: Landessuperintendent Dr. Martin Dutzmann

Präsentation der Erklärung „Unantastbare Menschenwürde“

Do, 31. Mai - 18.00 Uhr

Vortrag: „Die Frau, die schlimmer ist als der Tod“

Pfr. Fleck in der ev.-ref. Kirche in Horn

aus der Reihe „Unzerstörbare Menschenwürde“

zu Hexenverfolgungen in Lippe

Kindergottesdienst in Horn:

Jeden 1. und 3. Sonntag im Monat

von 10.00 - 12.00 Uhr im Gemeindehaus, Kirchstr.3

1. April, 6. Mai und 20. Mai

Gemeinschaftsstunde:

I.d.R. jeden Sonntag,19.30 Uhr im Gemeindehaus

www.lkg-horn.de

Hauskreis:

Jeden Montag, 20.00 Uhr, in privaten Haushalten

Informationen unter Tel.: 5812

Gottesdienst im Seniorenzentrum

Am Markt:

Do, 19.04. und Fr, 11.05. - 10.00 Uhr

Morgengebet:

im Chorraum der Kirche immer Di, Mi, Do, Fr

8.00 – 8.20 Uhr, außer in den Ferien

Teenkreis Mainland (nicht in den Ferien):

für Jugendliche ab 13 Jahren

Mi, 19.00 -21.00 Uhr , Haus der Jugend „Alte Post“

Daniel Detering

Junger Gottesdienst

mit der Band „Homestation“:

22. April, 10.00 Uhr in Horn

13. Mai, 10.00 Uhr in Bad Meinberg

Frauenhilfe 14.30 Uhr:

Mi, 4. April – Pfr. Fleck

Gedanken zur Passionsgeschichte

Mi, 18. April - Märchen mit Ariane Höpker

Mi, 2. Mai – Frau Dröschmeister

Bilder einer Italienreise

Mi, 16.Mai – Spielenachmittag

Leseabende im Gemeindehaus:

Mo, 2. April – 19.30 Uhr

Lisa Genova: „Mein Leben ohne Gestern“

Mo, 7. Mai - 19.30 Uhr

Michael David Lukas: „ Das Orakel von Stambul“

Mittagstisch für Alleinstehende:

Mi, 11. Apri und Mi, 9. Mai

im Gemeindehaus, Kirchstr. 3

Bastelkreis (nicht in den Ferien):

Dienstags, 20.00 Uhr, im Gemeindehaus

Ltg.: Frau C. Capelle

Spielgruppe:

Für Eltern mit Babys und Kleinkindern ab 6 Monaten-

Di, 9.30 Uhr - 11.00 Uhr im Gemeindehaus

Anmeldung über die Ev. Familienbildung Detmold,

Tel.: 05231/976 670 - Ltg. Fr. J. Martens

„Der ruhige Vormittag“:

Offener Frühstückstreff

Do, 9.00 - 10.30 Uhr

Zentrum Moorlage

Kolberger Str. 2b, Eingang auf der Rückseite

Mitmachtänze aus aller Welt:

ab 23.4. wieder Mo 15.00 - 16.30 Uhr

Tanzerfahrung ist nicht erforderlich.

Die Kosten betragen 5,- pro Person.

Weitere Auskünfte erteilt Helmuth Steinkamp

unter der Telefonnummer 05284/5682

Kirchenmusik

Projektchor Byzanz:

17. April - 15. Mai

jeweils dienstags um 20.00 Uhr in der Kirche

Chor der Gemeinde und Gospelchor:

Mi, 19.30 Uhr, Ltg.: Fr. Grotstollen-Niewald

Posaunenchor für Anfänger:

Do, 18.30 im Gemeindehaus, Ltg.: Friedrich Rhiemeier

Posaunenchor:

Do, 19.30 im Gemeindehaus, Ltg.: Friedrich Rhiemeier

Unsere Gemeinde:

Pfarrbezirk 1:

(nördliches Horn, Moorlage und Bellenberg)

Pfr. Maik Fleck Kirchstr. 1; Tel. 2439; Sprechstunde

im Zentrum Moorlage, Kolberger Str. 2b (Eingang

auf der Rückseite): Do., 9.00 - 10.30 Uhr

m.fleck@meinekirche.info

Pfarrbezirk 2:

(südliches Horn und Holzhausen)

Pfr.in Petra Stork; Kirchstr. 1; Tel. 5748;

p.stork@meinekirche.info

Gemeindebüro:

Silvia Paulsen

Kirchenmusikerin Utta Grotstollen-Niewald

Hausmeister Georg Capelle

Kirchstr. 1; Tel. 3636; Fax 69127;

horn@meinekirche.info

Öffnungszeiten: Di.–Fr. 10–12 Uhr

Haus der Jugend „Alte Post“:

Nils König; Bahnhofstr. 2; Tel. 820390;

altepost@ev-jugend-hbm.de

Kindergarten Südholzweg:

Gabriele Schott-Wickner; Südholzweg 6; Tel. 2920

kiga.horn@meinekirche.info

Diakonie Ambulant e.V.:

Ambulanter Pflegedienst; Mittelstr. 109;

Tel. 820106

www.diakonie-ambulant.com

Zentrum Moorlage:

Kolberger Str. 2b, Eingang auf der Rückseite

Die Gemeinde im Internet:

www.meinekirche.info/horn

Bankverbindung:

KD-Bank (BLZ 350 601 90), Konto 2 003 463 012

Von Haus zu Haus – April/Mai 2012

5


Nachrichten und Termine für Holzhausen

Winter ade..., jetzt kommt wieder

die schöne Sommerzeit.

Der Frauentreff fängt nach Ostern

auch wieder an. Wir treffen

uns erstmalig nach der Winterpause,

wieder am letzten Dienstag

im Monat, den 24. April 2012

um 19.30 Uhr in der Holzhauser

Kirche. Dazu eingeladen sind alle

Frauen, egal welchen Alters. Lasst

Euch überraschen, womit wir die

Saison wieder beginnen!

Eure Erika Flake

Die Reduzierung der Pfarrstellen

auf 75 % hat dazu geführt, dass

wir im Kirchenvorstand über die

Anzahl der Gottesdienste nachgedacht

haben. Aus diesem Grunde

wird es in diesem Jahr am Karfreitag

einen gemeinsamen Gottesdienst

aller Ortsteile der Kirchengemeinde

in Horn geben. Die

Holzhauser sind um 15 Uhr zum

Abendmahlsgottesdienst in die

Horner Kirche eingeladen. Oder

Sie besuchen die Andacht an den

Externsteinen um 16.30 Uhr.

Am Ostermontag wird wie gewohnt

um 9 Uhr Gottesdienst in

Holzhausen sein – wir feiern dann

auch Abendmahl.

Pfingsten ist in Holzhausen

Gottesdienst am Sonntag – am

Montag sind alle Gemeindeglieder

zum ökumenischen Pilgerweg

eingeladen.

Ab Ostern wird im Regelfall

wieder wöchentlich Gottesdienst

sein – eine Ausnahme bilden der

Abschluss der Kinderbibelwoche

(15.4.) und die Sonntage, an denen

ich Konfirmation in Horn habe

(29.4. und 13.5.).

So viele Termine auf einmal

sind verwirrend? – Am einfachsten

ist es, Sie schauen in den nebenstehenden

Gottesdienstplan!

Herzliche Grüße und eine gesegnete

Osterzeit

Ihre Pastorin Stork

Und übrigens:

Die Inschrift unserer 3. Glocke

und ihr Läuten erinnern uns an

die frohe Osterbotschaft:

Jesus Christus spricht: Ich bin

die Auferstehung und das Leben!

Nachrichten und Termine für Bellenberg

Gottesdienste und Termine

in Holzhausen:

Mo, 09.04. – 09.00 Uhr

Pfr.in Stork mit Abendmahl

So, 15.04. – 11.15 Uhr

zentraler Gottesdient in Horn

Abschluss der Kinderbibelwoche

Pfr.in Stork

So, 22.04. – 09.00 Uhr

Pfr. Fleck

Sa, 28.04. – 18.00 Uhr

Abendmahlsgottesdienst der

Konfirmanden

Pfr.in Stork

So, 29.04. – 10.00 Uhr

Konfirmation in Horn

Pfr.in Stork

Sa, 05.05.- 17.00 Uhr

Pfr.in Stork

So, 13.05. – 10.00 Uhr

Konfirmation in Horn

Pfr.in Stork

So, 20.05. – 09.00 Uhr

Pfr. Fleck

So, 27.05. – 09.00 Uhr

Pfr. Fleck

Seniorenresidenz

Hermannshof:

Hermannshof I:

05.04. + 04.05. - 10.00 Uhr

Hermannshof II:

17.4. + 31.05. - 10.00 Uhr

Offene Tür Holzhausen:

10.4. und 8.5. jeweils 15.00 Uhr

Nun kommen Passions- und Osterzeit

und da gibt es – was den

Gottesdienst in Bellenberg angeht

– eine Veränderung. Der KV hat

beschlossen, dass es hier keinen

Gottesdienst am Karfreitagmorgen

mehr geben wird. Der Abendmahlsgottesdienst,

den wir bisher

gefeiert haben, wurde auf den 1.

Ostertag verlegt.

In der Zeit nach Ostern wird

es wieder den Bellenberger Osterspaziergang

geben. Dieses

Jahr werden wir ihn nicht als

Abendgottesdienst feiern, sondern

am Sonntag, den 22. April

zur gewohnten Gottesdienstzeit

um 11.15 Uhr. Das Thema lautet

dieses Jahr „An Hecken und Zäunen“.

Der Bellenberger Osterspaziergang

führt mit Bildern durch

das Dorf. Die Gedanken und Überlegungen

zu den Bildern sollen

helfen, die Osterbotschaft zu erschließen.

Ihnen eine gute Passions- und

Osterzeit

Frauentreff Holzhausen:

24.4. und 29.5. jeweils 19.30 Uhr

Gottesdienste und Termine

in Bellenberg:

So, 08.04. - 11.15 Uhr

Gottesdienst mit Abendmahl

Pfr.Fleck

So, 22.04. – 11.15 Uhr

Bellenberger Osterspaziergang

Pfr. Fleck.

So, 20.05. - 11.15 Uhr

Pfr. Fleck

Von Haus zu Haus – April/Mai 2012

6


Konfirmation

..., was bedeutet das Wort Konfirmation?

Konfirmation bedeutet aus dem Lateinischen übersetzt

Befestigung oder Bekräftigung.

Das bedeutet, Ihr Konfirmanden bekräftigt mit Eurem

„Ja“ im Konfirmationsgottesdienst Euren christlichen

Glauben und die Zugehörigkeit zur Kirche. Ihr

bestätigt durch Euer „Ja“ das „Ja“ Eurer Paten und

Familien, dass sie anlässlich Eurer Taufe für Euch gegeben

haben.

In den letzten zwei Jahren habt Ihr im Konfirmandenunterricht,

in den Praktika und Freizeiten Glaubensinhalte

kennen gelernt. Ihr habt Eure Gemeinde

von einer anderen Seite gesehen, habt miterlebt, wie

in unserer Gemeinde der christliche Glauben gelebt

wird. Mit Engagement - der eine mit mehr, die andere

mit weniger - habt Ihr Eure Vorstellungsgottesdienste

erarbeitet und gezeigt, dass Euch das Leben

im christlichen Glauben wichtig ist, und das Euch die

Wertvorstellungen unserer christlichen Gemeinde

durchaus am Herzen liegen.

Euer „Ja“ im Konfirmationsgottesdienst bedeutet,

dass Ihr das Abendmahl mit der Gemeinde feiern

könnt, und dass Ihr jetzt volle Mitglieder der Kirche

seit, mit allen Rechten und Pflichten.

Liebe Konfirmandinnen und Konfirmanden des Konfirmationsjahrgangs

2012, wir freuen uns auf Euch

und heißen Euch herzlich willkommen in unserer

Gemeinde.

Heike Elsner

Unsere Konfirmandinnen und Konfirmanden 2012

Konfirmanden des

II. Pfarrbezirks

Pfr.in Stork

Konfirmanden des

I. Pfarrbezirks

Pfr. Fleck

Konfirmand

Veldrom

Pfr. Fleck

Konfirmanden der

Schule am Teutoburger

Wald - Pfr.in Stork

29. April 2012

Alina Fricke,

Holzhausen

Tristan Grüntgens,

Holzhausen

Tim Haufschild,

Holzhausen,

Fynn Lindheim,

Holzhausen

Benedikt Oberjasper,

Holzhausen

Benjamin Solle,

Holzhausen

Paul Steinmeier,

Holzhausen

Nils Tiburzy,

Holzhausen

Johanna Vogt,

Holzhausen

Johanna Wolf,

Holzhausen

06. Mai 2012

Susann Albert,

Bellenberg

Maren Benseler,

Steinheim

Nadine Bohlmann, Horn

Jannik Danhäuser, Horn

Inka Marie Fricke, Horn

Tim Harte, Horn

Hendrik Heise, Horn

Carlotta Hellmann, Horn

Tamara Hütte,

Holzhausen

Lucienne Kanne, Horn

Jana Kirschke, Horn

Noah Kükenhöner, Horn

Anastasia Lasarew, Horn

Niclas Lindheim,

Holzhausen

Tim Jonas Lorenzen,

Horn

Laurenz Meinbrok, Horn

Johanna Neujahr, Horn

Niklas Niere, Horn

Leonard Peist, Horn

Marcel Räker, Horn

Marc-Bryan Schön,

Bad Meinberg

Luna Paulina Maria

Schierenberg, Horn

13. Mai

Florian Striewe,

Veldrom

13. Mai

Janine Bauer, Detmold

Jan Behrendt, Detmold

Marina Blanke,

Schieder-Schwalenberg

Merlin Deling, Detmold

Stefanie Dux, Detmold

Patrick Hoffmann,

Detmold

Marco Hoibian,

Detmold

Patrick Kastin, Detmold

Denis Lindhorst,

Detmold

Sascha Niemann,

Blomberg

Anna – Maria Weßling,

Detmold

Niklas Wolf, Schlangen

Von Haus zu Haus – April/Mai 2012

7

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine