Stiftungen der Kasseler Sparkasse – Stiftungsbilanz

BHB.Werbeagentur.de

| 2. Förderung sozial benachteiligter Gruppen |

S

ozialen Projekten gilt

die besondere Aufmerksamkeit

unserer Stiftungen.

Menschen werden in ihrer

Hilfe für andere bestärkt und Hilfe

zur Selbsthilfe wird gefördert.

Ein Beispiel dafür sind die Ferienspiele

und -bündnisse in der

Region. Sie dienen dem Zweck,

während der Sommerferien sinnvolle

Freizeitangebote für Kinder

und Jugendliche zu schaffen,

denn nicht allen Familien ist es

möglich, die Ferienzeit in ihrem

Sinne zu gestalten.

Das Programm reicht von Spielund

Sportangeboten, über kreative

Workshops, hin zu Ausflügen

in der Region. Jeder Stadtteil bietet

Sommerferienspiele an, damit

sich die Kinder eines Viertels

untereinander kennenlernen.

Statt Tristesse in den Ferien

bietet das vielfältige Angebot

der Ferienbündnisse attraktive

Abwechslung.

Im Zirkus Buntmaus trainieren behinderte

und nicht behindertre Kinder und Jugendliche

unter fachlicher Anleitung.

Ziel und Höhepunkt der einwöchigen Zirkusfreizeit

ist die Abschlussgala, bei der die

„Nachwuchsartisten ihre zuvor intensiv

eingeübten Kunststücke präsentieren.

Z

irkutopia e.V. strebt die

Integration von Menschen

mit Behinderungen in

Form von Freizeit-, Erlebnis- und

Bildungsangeboten an. Ziel ist es,

durch zirkuspädagogische Arbeit

die Menschen in ihrer Entwicklung

ganzheitlich zu fördern.

Die gesellschaftliche Bedeutung

des Projektes besteht darin,

Gruppen am „Rande der Gesellschaft“

zu integrieren und bei

„Gesunden“ Kontaktschwierigkeiten

abzubauen. Menschen

mit Behinderung und sozial

benachteiligte Menschen haben

im Zirkus die Möglichkeit, sich anders

zu erleben und darzustellen

als die Gesellschaft sie im Alltag

wahrnimmt.

Sie sind die Akteure, die im Mittelpunkt

stehen. Sie erfahren für

ihre Leistung die Achtung und die

Begeisterung des Publikums. Das

gibt den Akteuren Würde. Die Zuschauer

einer Zirkusvorstellung

verändern ihre Wahrnehmung

und ihre Einstellung gegenüber

Menschen mit Behinderungen.

Auf beiden Seiten bleibt der Eindruck

bestehen und verändert die

Perspektive.

www.kasseler-sparkasse.de/stiftungen

Beliebtes Highlight ist seit einigen Jahren der

Nordstadt-Cup. Bei diesem Fußballturnier

nehmen etwa 15 Mannschaften teil.

6

7

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine