Wir schenken Ihnen Euro 30 00!

salzkammergut

Wir schenken Ihnen Euro 30 00!

E r l E b n i s p l a n E r

S a l z k a m m e r g u t 2 0 1 2

Wir schenken Ihnen

Euro 30,00!

130 attraktIONeN

BIS zu 30 % ermäSSIgt

Ausseerland - Salzkammergut · Wolfgangsee · Dachstein Salzkammergut · Traunsee

Attersee · Bad Ischl · MondSeeLand, Mondsee-Irrsee · Fuschlseeregion · Attergau · Almtal

www.salzkammergut.at


inhaltsVErzEichnis

alle partnerbetriebe der salzkammergut Erlebnis-card finden sie geordnet nach

destinationen auf folgenden seiten:

top 8 sehenswürdigkeiten im Salzkammergut 4 - 5

Ferienregion ausseerland - salzkammergut 7 - 12

Ferienregion Wolfgangsee - salzkammergut 12 - 18

Ferienregion dachstein - salzkammergut 18 - 22

Ferienregion traunsee - salzkammergut 22 - 29

Ferienregion attersee - salzkammergut 29 - 36

bad ischl - salzkammergut 36 - 41

Ferienregion mondseeland, mondsee-irrsee - salzkammergut 41 - 43

Urlaubsregion fuschlsee - salzkammergut 44 - 48

Ferienregion attergau - salzkammergut 48 - 49

Ferienregion almtal - salzkammergut 49 - 51

salzburg und salzburg umgebung 51 - 54

Streckennetzplan der öffentlichen Verkehrsmittel 56 - 57

Übersicht der partnerbetriebe geordnet nach Themen 58 - 59

Im Urlaub Geld verdienen? Das geht ganz leicht! Mit der Salzkammergut Erlebnis-

Card sparen Sie 30,00 Euro und mehr, wenn Sie viel unternehmen. Das ist bares

Geld für Ihre Urlaubskassa.

Ein Beispiel gefällig? Sie machen Urlaub im Salzkammergut und unternehmen mit

der Bahn Ausflüge in die Umgebung. Sie besichtigen Bad Ischl mit der Kaiservilla, die

Salzwelten in Hallstatt und die Eishöhle in Obertraun. Mit der Seilbahn fahren Sie auf

den Krippenstein und die Katrin, mit der Zahnradbahn auf den Schafberg. Auch eine

Schifffahrt über den See und ein schöner Operettenabend dürfen nicht fehlen. Und

schon haben Sie mit der Salzkammergut-Card ganz nebenbei 30,00 Euro gespart –

unser Geschenk an Sie!

ihr bonus mit der salzkammergut Erlebnis-card:

Ermäßigungen bei 130 attraktionen im salzkammergut

www.salzkammergut.at

Wir schenken

ihnen 30 Euro!

2

diE salzkammErgut ErlEbnis-card auf EinEn blick

Welche Vorteile habe ich mit der card? Bis zu 30 % Ermäßigungen für die

130 beliebtesten Attraktionen, Sehenswürdigkeiten und Freizeitangebote im

Salzkammergut. In dieser Broschüre finden Sie alle Betriebe, wo Sie mit der Card

einen Vorteilspreis erhalten.

Wie lange gilt sie? Vom 01. Mai bis 31. Oktober 2012, für die gesamte Dauer Ihres

Urlaubs. Für Einheimische und Zweitwohnungsbesitzer gilt sie 21 Tage ab Ausstellung.

Wo bekomme ich die card? Bei allen Tourismusbüros und Info-Stellen sowie in vielen

Hotels, Pensionen und Partnerbetrieben im Salzkammergut.

Was kostet sie? Die Salzkammergut Erlebnis-Card kostet EUR 4,90 pro Person. Kinder

bis 15 Jahre benötigen keine Card und können dennoch in Begleitung Erwachsener

(mit Card) ermäßigte Tarife in Anspruch nehmen. Die betreffenden Betriebe sind in dieser

Broschüre mit dem Familiensymbol gekennzeichnet. Die Card ist nicht übertragbar

und muss auf der Rückseite vollständig ausgefüllt werden.

gibt es Ermäßigungen bei bahnfahrten? Ja, mit der Card erhalten Sie ermäßigte

Bahntickets für ÖBB-Strecken im Salzkammergut. Siehe auch Seite 6!

Was bedeuten die symbole in dieser broschüre?


3

f/6

Betriebe, die mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar sind. Die beigefügte

Zahl ist die jeweilige Liniennummer von Bahn oder Bus. Einen Netzplan

finden Sie auf Seite 56/57. Die genaue Fahrplanauskunft finden Sie auf

www.salzkammergut.at, unter Salzkammergut Erlebnis-Card bei der

jeweiligen Betriebsbeschreibung.

Familienfreundliche Betriebe.

Ermäßigungen für Kinder in Begleitung Erwachsener mit Card.

Diese Angaben beziehen sich auf das Raster in der Übersichtskarte im

aufklappbaren hinteren Umschlag dieser Broschüre.

mitmachen und gewinnen!

Geben Sie die Card am Ende Ihres Urlaubs bei einem Tourismusbüro ab und gewinnen

Sie mit etwas Glück einen Wochenend-Aufenthalt mit Halbpension für 2 Personen in

einem ****Hotel im Salzkammergut!

salzkammergut tourismus

Salinenplatz 1, A-4820 Bad Ischl

Tel. +43 (0)6132 26909

Fax +43 (0)6132 26909-14

E-Mail: info@salzkammergut.at

www.salzkammergut.at

pEfc zertifiziert

Dieses Papier stammt aus

nachhaltig bewirtschafteten

Wäldern und kontrollierten

PEFC/06-39-230 Quellen. www.pefc.at

Im Salzkammergut achten wir auf

Umweltschutz und Nachhaltigkeit.


top 8 sEhEnsWürdigkEitEn im salzkammErgut top 8 sEhEnsWürdigkEitEn im salzkammErgut

das müssEn siE gEsEhEn habEn

Wolfgangseeschifffahrt . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . seite 12

www.salzkammergut.at

Schon seit Kaisers Zeiten gibt es die Schifffahrt am

Wolfgangsee.

Genießen Sie eine Fahrt durch das glitzernde Blau!

traunseeschifffahrt k. Eder gesmbh . . . . . . . . . . . seite 22

Zu neuen Ufern aufbrechen bei einer Traunsee-

Rundfahrt mit Ausblick auf die schönsten Orte und

Schlösser rund um den „Traumsee“.

schafbergbahn . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . seite 13

In 45 Minuten überwindet sie 1.190 Höhenmeter und

ermöglicht ein atemberaubendes 360°-Panorama über

sieben Salzkammergut-Seen und die majestätische

Bergwelt der Alpen.

4

5

Eishöhle + 5fingers . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . seite 18, 19

Der Dachtein bietet alles, was Ihr Herz begehrt.

Entdecken Sie die märchenhafte Welt der Eishöhle

und spüren Sie auf der Aussichtsplattform 5fingers das

Adrenalin durch Ihre Adern strömen. Der Dachstein wird

Sie mit seinem Zauber gefangen nehmen!

attersee-schifffahrt . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . seite 29

Am Meer des Salzkammergutes erleben Sie einfach

me(e)hr! Ob als Entdeckungsreisender, als Kultur- und

Naturliebhaber oder als Mensch mit Freude an Ge-

selligkeit, atmen Sie auf und steigen Sie ein.

salzwelten . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . seite 8, 20

Salzwelten Altaussee - Berg der Schätze

Das größte Salzbergwerk Österreichs verzaubert den

Besucher schon allein durch die Präsenz des Salzes.

Salzwelten Hallstatt - Der Mann im Salz

Höhepunkte sind die Megarutsche mit Radarmessung,

die Grubenbahnfahrt und der unterirdische Salzsee.

kaiservilla bad ischl . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . seite 37

In der Kaiservilla wurde europäische Geschichte

geschrieben und damit Bad Ischl zur „geheimen

Hauptstadt“ der Donaumonarchie. Der Kaiserpark mit

dem Marmorschlössl lädt zu Rundgängen ein.

cumberland Wildpark grünau . . . . . . . . . . . . . . . . . seite 50

..

Umgeben von der gewaltigen Naturkulisse des

Toten Gebirges bietet der Cumberland Wildpark

Grünau einen beeindruckenden Einblick in die Welt der

heimischen Wildtiere.

Top-Ermaßigungen bei 130 Attraktionen

planen sie ihre Erlebnisse

jetzt und hier - anhand dieser broschüre!

www. salzkammergut.at


aussEErland - salzkammErgut

7

grundlsee-schifffahrt

grundlsee-schifffahrt zimmermann, 8993 Grundlsee, Bräuhof 162

Tel. +43 (0)676 6462510, www.3-seen-tour.at

altaussee-schifffahrt

Vierersesselbahn tauplitz

956

06. Mai bis 10. Oktober:

Abfahrtszeiten ab Ort Grundlsee:

10:30, 11:45, 13:35, 14:45 und 16:25 Uhr

28. April bis 25. Oktober

laut Fahrplan der Altaussee-Schifffahrt

altaussee-schifffahrt, 8992 Altaussee, Fischerndorf

Tel. +43 (0)3622 20501, office@altausseeschifffahrt.at, www.altausseeschifffahrt.at

tauplitzer fremdenverkehrs gmbh, 8982 Tauplitz 71

Tel. +43 (0)3688 2252, welcome@dietauplitz.com, www.dietauplitz.com

955

SN4

950

30. Juni bis 09. September:

08:30 bis 12:00 und 13:00 bis 16:30 Uhr

täglich bei gutem Wanderwetter

f/6

fahrtEn normalprEis VortEilsprEis

Hin- und Rückfahrt

auf dem Grundlsee EUR 14,00 Eur 11,00

Eine Fahrt mit unseren Schiffen in einem der landschaftlich schönsten Gebiete Österreichs sollten

Sie nicht versäumen. Ausführliche Erklärungen während der Fahrt. Getränke sind an Bord erhältlich.

An schlie ßend empfehlen wir Ihnen die Fahrt mit dem Motorboot über den Toplitzsee (Wasserfälle) zum

roman tischen Kammersee. Ein unvergessliches Naturerlebnis.

Erleben Sie „Entschleunigung pur auf Österreichs erstem Solarschiff“. An Bord des Solarkatamarans

„Altaussee“ lässt sich das Naturjuwel am Fuße des Losers von seiner schönsten Seite entdecken. Ob

als Seerundfahrt oder Transferfahrt zur Seewiese: Entspannter kann man den Altausseersee nicht „erfahren“.

Linienschifffahrt von Ende April bis Oktober, Narzissenfest, Ladies-Day, Kahlseneck-Schmankerlfahrt,

Berge in Flammen, Krimi-Schiffslesung, Bierzeltflucht, Musikalische Wanderung, Glückstag,...

Die Vierersesselbahn Tauplitz I und II (4 km lang) bringt Sie von Tauplitz auf die Tauplitzalm auf

1.650 m. Die Tauplitzalm ist eines der schönsten Hoch plateaus mit sehenswerten, glas klaren Berg seen

und vielen einzigartigen Almblumen, Enzian, Almrausch...

Zahlreiche Wanderrouten und Bergtouren z.B. die Seenwanderung - Bergstation - Großsee - Märchensee

- Tauplitzsee - Steirersee; Gehzeit: 1,5 Stunden

f/6

fahrtEn normalprEis VortEilsprEis

Rundfahrten EUR 10,00 Eur 8,50

Teilstrecke EUR 6,00 Eur 5,10

h/7

fahrtEn normalprEis VortEilsprEis

Berg- und Talfahrt (Erw.) EUR 14,00 Eur 11,00

Bergfahrt (Erwachsene) EUR 11,00 Eur 8,00

Talfahrt (Erwachsene) EUR 11,00 Eur 8,00


aussEErland - salzkammErgut

www.salzkammergut.at

8

aussEErland - salzkammErgut


salzwelten altaussee - berg der schätze tauplitzalm-bummelzug

salzwelten altaussee - berg der schätze, 8992 Altaussee

Tel. +43 (0)6132 2002400, info@salzwelten.at, www.salzwelten.at


loser panoramastraße alpengarten bad aussee und libellenweg

loser bergbahnen gmbh & co kg

8992 Altaussee, Lichtersberg 84, Tel. +43 (0)3622 71315, info@loser.at, www.loser.at

952

E/6

950

SV170 h/7

28. April bis 28. Oktober, täglich ab 09:00 Uhr

11. Juni bis 22. September

Zusätzlich: GANZJÄHRIG jeden

jeden Montag, Mittwoch und Freitag: 10:00 Uhr

Mittwoch: 19:00 Uhr Abendführung!

Gruppenfahrten jederzeit gegen Anmeldung

955

f/6

950

f/6

Mai bis Oktober, täglich; gültiges Ausfahrtsticket

01. Mai bis Ende Oktober:

(Talfahrt) für die automat. Schrankenanlage im

Restaurant Loser Alm am Ende der Panoramastraße

bzw. im Büro der Loser Bergbahnen (Mo bis

Fr 08:00 bis 16:00 Uhr) erhältlich

08:00 bis 18:00 Uhr


950

tauplitzalm-alpenstraße bad mitterndorf SV170

ausseer kammerhofmuseum

tauplitzalm-alpenstraße, 8983 Bad Mitterndorf, Thörl 2

Tel. +43 (0)3623 2264, info@alpenstrasse.at, www.alpenstrasse.at

Eintritt/führung normalprEis VortEilsprEis

Erwachsene EUR 15,00 Eur 12,00

Sonderrabatt auf die Familienkarte!

2 Erw. + 1 Kind EUR 32,00 Eur 30,00

Ein spannendes Erlebnis für die ganze Familie! Das größte Salzbergwerk Österreichs verzaubert den

Besucher schon allein durch die Präsenz des Salzes. Nur hier führen die Stollen durch pures Steinsalz.

Über zwei lange Bergmannsrutschen gelangen die Besucher tief in die zauberhafte Welt unter Tage.

nEu: Sagenhafte Kinderführung - Die Schatzsuche mit dem Bergmandl - Juli und August, jeden

Montag um 15:00 Uhr! Kinder ab 4 Jahren dürfen die Salzwelten besuchen.

maut normalprEis VortEilsprEis

1 PKW EUR 15,00 Eur 12,00

Nach 9 km Panoramastraße erreichen Sie den optimalen Ausgangspunkt auf 1.600 m für zahlreiche

Wanderungen ins Herz des Toten Gebirges. Genießen Sie den einzigartigen Panoramablick über die

Niederen Tauern und den glänzenden Dachsteingletscher. Ein Geo - Erlebnisweg ermöglicht einen

interessanten Einblick in Landschaft, Geologie und Entstehung des Salzkammergutes.

Einkehrmöglichkeit: Loser Alm mit großer Sonnenterrasse.

Über die romantische Alpenstraße auf das Hochplateau der Tauplitzalm. Einzigartige Alpenflora, mit der

Enzianblüte bis Mitte Juni und der Alpenrosenblüte bis August. Ein Paradies für Wanderer und welche,

die nur spazierengehen. Besonders beliebt ist die 6-Bergseen- Wanderung in einem der schönsten

Wandergebiete Österreichs.

Auf einer Höhe von 1.650 m erwartet Sie eine der schönsten Hochalmen des Salzkammergutes mit 6

Bergseen, Almhütten, Weidevieh und mehreren Gastbetrieben. Herrliches Wandergebiet für die ganze

Familie, bestens geeignetes Ziel für Gruppenausflüge. Die Rundfahrt beginnt am Ende der Tauplitzalm

Alpenstraße (Parkplatz Hollhaus) und führt Sie ca. 1 Stunde über das Almgebiet.

berggasthof hollhaus, Tel. +43 (0)3688 23020

info@hollhaus.at, www.hollhaus.at

In einem aufgelassenen Steinbruch angelegter, liebevoll gestalteter Garten, der auf einer Fläche von

12.000 m 2 zahlreiche Pflanzenarten aus den Alpen und aus aller Welt beherbergt. An den Wochenenden

ist auch die Jausenstation geöffnet. Der Garten ist bequem über die B145 zu erreichen; großer

Parkplatz! Beim Alpengarten beginnt auch der Libellenweg, ein naturkundlicher Themen-Rundweg mit

Panoramastation (ca. 1 Std.).

alpengarten bad aussee, 8990 Bad Aussee, Ischlbergstraße 38

Tel. +43 (0)676 83622543, neza@badaussee.at, www.neza.at

h/7

956

SN4 f/6

ganzjährig 29. April bis Ende Mai und im Oktober: Di und Sa:

16:00 bis 18:00 Uhr; Fr, So und Feiertag: 10:00

bis 12:00 Uhr; 01. Juni bis 30. September: täglich

von 10:00 bis 12:00 und 15:00 bis 18:00 Uhr

maut normalprEis VortEilsprEis

1 PKW bis 5 Pers. EUR 9,80 Eur 8,00

einzelne Kartenbesitzer im PKW um EUR 0,60 ermäßigt

Im Kammerhof - bedeutendes Baudenkmal der Spätgotik und bis 1926 Salzamt - ist das Ausseer

Kammerhofmuseum untergebracht. sammlungsschwerpunkte: Archäologie, Salz- und Ortsgeschichte,

Erzherzog Johann und Anna Plochl, Tracht, Trachtenhandwerk, Brauchtum, Volksmusik,

Höhlenkunde und Fossilien sonderausstellung: HANS MAYERL - der Bildhauer des Ausseerlandes,

TEDDY & BÄR - Spielzeug, Kunst und Kunsthandwerk aus aller Welt

ausseer kammerhofmuseum, 8990 Bad Aussee, Chlumeckypl.1, Tel. +43 (0)3622 53725-11

kammerhofmuseum@badaussee.at, www.badaussee.at/kammerhofmuseum

9

fahrtEn normalprEis VortEilsprEis

Erwachsene EUR 5,00 Eur 4,00

Kinder (bis 14 Jahre) EUR 4,00 Eur 3,00

Eintritt normalprEis VortEilsprEis

Erwachsene EUR 4,00 Eur 3,00

Kinder/Jugendliche EUR 2,00

Familienkarte EUR 9,00 Eur 7,00

Eintritt normalprEis VortEilsprEis

Erwachsene EUR 4,00 Eur 3,00

Schüler (bis 18 Jahre) EUR 2,00

Gruppen EUR 3,00

Familien EUR 6,00 Eur 5,00


aussEErland - salzkammErgut

literaturmuseum altaussee

alpenbad bad mitterndorf (beheizt)

schwimmbad tauplitz

www.salzkammergut.at

955

SN4


f/6

Juni bis September: 10:00 bis 12:00 Uhr und

14:30 bis 18:00 Uhr (Sonn- und Feiertag geschlossen);

Oktober bis Mai: 14:30 bis 17:00 Uhr

literaturmuseum altaussee, kur- & amtshaus, 8992 Altaussee, Fischerndorf 61,

Tel. +43 (0)664 4441069, Fax +43 (0)3622 71774, literaturmuseum@gmx.at, www.literaturmuseum.at

alpenbad bad mitterndorf, 8983 Bad Mitterndorf

Tel. +43 (0)3623 3420, www.bad-mitterndorf.at

10:00 bis 19:00 Uhr

950

SV170

Juni bis September, je nach Witterung

schwimmbad tauplitz, 8982 Tauplitz

Tel. +43 (0)664 73235395, gde@tauplitz.steiermark.at, www.tauplitz.at

Eintritt normalprEis VortEilsprEis

Erwachsene EUR 3,00 Eur 2,25

Kinder frei frei

Begeben Sie sich auf die Spuren prominenter Literaten und Musiker, die in Altaussee gewirkt haben.

Historische Exponate, Ortsgeschichte, Text- und Bildmaterial eindrucksvoll präsentiert. Kuriositätenkabinett

von Prof. Horst K. Jandl. Buchshop mit Ausseerland-Literatur, Leseraum zum gemütlichen

Entspannen. großer büchErflohmarkt!


950

g/7

Eintritt normalprEis VortEilsprEis

Tageskarte (Erw.) EUR 3,80 Eur 2,90

2 Erw. + 1 Kind EUR 9,50 Eur 7,20

2 Erw. + 2 Kinder EUR 12,00 Eur 9,00

Das Erlebnisbad Bad Mitterndorf ist das echte Familien-Freizeit-Erlebnis. Sportbecken, Erlebnisbecken

mit Wasserrutsche, Kinderplantschbecken und großzügige Liege- und Spielwiese begeistern Jung und

Alt. Beachvolleyballplatz vorhanden. Ausgezeichnet mit dem steirischen Bädergütesiegel.

Das 100 m 2 Schwimmbecken mit einer Durchschnittstemperatur von 24 Grad, die 13 m lange Kinderrutsche

und das Plantschbecken bedeuten Badespaß für alle. Weiters zu Ihrer Verfügung stehen eine

große Liegewiese, Tischtennisplatz, Sandkasten, Schaukeln, Liegen, Umkleidekabinen, Dusch- und

Toilettanlagen sowie ein Buffet. Neben dem Schwimmbad befinden sich zwei Tennisplätze mit Clubhaus

sowie ein Beach-Volleyballplatz. Parkplätze vorhanden.

h/7

Eintritt normalprEis VortEilsprEis

Tageskarte EUR 3,00 Eur 2,25

Eintritt ab 15:00 Uhr EUR 2,00 Eur 1,50

Zehnerblock EUR 23,00 Eur 17,25

10


aussEErland - salzkammErgut

bootsvermietung salza-stausee

bootsvermietung salza-stausee, 8983 Bad Mitterndorf Nr. 59

Tel. +43 (0)664 2076663 oder +43 (0)3623 3117

hochseilkletterpark altaussee

Wolfgangseeschifffahrt

www.salzkammergut.at

170

Juni bis September

Montag bis Freitag: ab 13:00 Uhr

Samstag und Sonntag: ab 10:00 Uhr

loser outdoor gmbh, GF Markus Raich, 8992 Altaussee, Lichtersberg 83

Tel. +43 (0)3622 71558, info@loser-outdoor.at, www.loser-outdoor.at

955

SN4




g/8

f/6

Juli und August: täglich 10:00 bis 18:00 Uhr

Mai/Juni/September/Oktober: Freitag bis Sonntag,

10:00 bis 18:00 Uhr

Gruppen auf Anfrage jederzeit möglich!

Mai bis Ende Oktober

09:00 bis 16:00 Uhr

Wolfgangseeschifffahrt, 5360 St. Wolfgang, Markt 35

Tel. +43 (0)6138 2232-0, berg.schiff@schafbergbahn.at, www.schafbergbahn.at

WolfgangsEE

tarifE normalprEis VortEilsprEis

Ruderboot / Stunde EUR 6,00 Eur 4,80

Kanu / Stunde EUR 4,50 Eur 3,60

Surfbike / Stunde EUR 5,00 Eur 4,00

Tretboot groß / Stunde EUR 9,00 Eur 7,20

Genießen Sie ruhige, entspannende Momente in einer der schönsten naturbelassenen Gegenden des

Salzkammergutes. Sie erleben die Stille des Salza-Stausees und die atemberaubende Natur hautnah.

Gönnen Sie sich diese Augenblicke an Erholung. Bootsverleih nur bei Schönwetter.

Eintritt normalprEis VortEilsprEis

Kinder (bis 13 Jahre) EUR 15,00 Eur 11,00

Jugendliche/Erwachsene EUR 25,00 Eur 20,00

OMUNDUNTN heisst der neue Hochseilkletterpark in Altaussee, zwischen Loser-Skiarena und Blaa-Alm.

Der modernste und genialste Bewegungsgarten Europas bietet 6 verschiedene Parcours mit ca. 100

verschiedenen Elementen in allen Schwierigkeitsgraden, in teilweise schwindelerregender Höhe und

in erdnahen Abschnitten, also „oben und unten”. Geeignet für die ganze Familie, Vereins- und Betriebsausflüge,

Schülergruppen und für Seminare ein weiteres Highlight im Salzkammergut.

Schon seit Kaisers Zeiten gibt es die Schifffahrt am Wolfgangsee. Das „filmreife” Nostalgieschiff, der

Schaufelraddampfer „Kaiser Franz Josef I.” pendelt nach wie vor zwischen den Orten St.Wolfgang,

Strobl und St.Gilgen und zählt zu den Attraktionen der Flotte. 2008 erhielt er eine gewaltige Verjüngungskur.

Er wurde dem Erscheinungsbild von 1908 angeglichen. Genießen Sie eine Fahrt durch das

glitzernde Blau!

546

c/5

fahrtEn normalprEis VortEilsprEis

Tageskarte EUR 18,00 Eur 16,80

Familientageskarte EUR 35,50 Eur 30,30

12

WolfgangsEE - salzkammErgut

13

schafbergbahn

zwölferhorn-seilbahn

postalmstraße strobl

Mai bis Ende Oktober

09:00 bis 16:00 Uhr

schafbergbahn, Markt 35, 5360 St. Wolfgang

Tel. +43 (0)6138 2232-0, berg.schiff@schaftbergbahn.at, www.schafbergbahn.at

Winter: 09:15 bis 16:00 Uhr

Sommer: 09:00 bis 17:00 Uhr

zwölferhorn-seilbahn ges.m.b.h., 5340 St. Gilgen, Raiffeisenplatz 3

Tel. +43 (0)6227 2350, seilbahn@12erhorn.at, www.12erhorn.at

postalmstraße, 5350 Strobl

Tel. +43 (0)664 3510128

546

150

356

150

01. April bis 30. November

täglich von 07:00 bis 21:00 Uhr




c/5

fahrtEn normalprEis VortEilsprEis

Erwachsene EUR 29,80 Eur 26,90

Familienkarte

(2 Erw. + 3 Kinder) EUR 73,00 Eur 61,80

Die steilste Dampf-Zahnradbahn Österreichs führt seit 1893 von St.Wolfgang auf den Schafberg

(1783 m). In 45 Minuten überwindet sie 1.190 Höhenmeter und ermöglicht ein atemberaubendes

360°-Panorama über sieben Salzkammergut-Seen und die majestätische Bergwelt der Alpen.

Das Zwölferhorn ist einer der schönsten Aussichtsberge des Salzkammergutes. Eine Seilbahn fahrt mit

herrlichem Rundblick über 7 Seen und bis zum Dachstein ist ein Erlebnis. Die 1.476 m hoch gelegene

Bergstation ist Ausgangspunkt für viele Wanderungen und Rundwege.

nEu: Ein Themenweg mit herrlichen Aussichtspunkten, landschaftlich einzigartig, urig.

Auf der großzügig ausgebauten Berg straße erreichen Sie in kurzer Zeit die Freiheit der Berge. Kaum

ein anderes Gebiet, das über so vielfältige Wander- und Spazierwege verfügt. Ein erfahrener Wanderer

sagte einmal: „Ein Leben könnte man hier verbringen, trotzdem würde die Vielfalt nie enden“.

b/5

fahrtEn normalprEis VortEilsprEis

Berg- u. Talfahrt Erw. EUR 21,00 Eur 19,50

Berg- u. Talfahrt Kind EUR 14,50 Eur 13,50

Bergfahrt Erwachsener EUR 15,50 Eur 15,00

Bergfahrt Kind EUR 11,50 Eur 10,50

c/5

maut normalprEis VortEilsprEis

Erwachsener EUR 5,00 Eur 4,00

Kinder (bis 6 Jahre) frei frei

Kinder (6 bis 15 Jahre) EUR 2,00 Eur 1,50


WolfgangsEE - salzkammErgut

st. Wolfganger operettenabend

„klingendes Österreich“ - st. Wolfgang

maria anna mozart, genannt nannerl

www.salzkammergut.at

546


c/5

spielzeiten: 25. Mai bis 07. September:

jeden Freitag: 20:30 Uhr im Michael Pacher-Haus;

karten: Infobüro Michael Pacher-Haus, Hotel

Weisses Rössl und Abendkasse

Eintritt normalprEis VortEilsprEis

Erwachsene EUR 15,00 Eur 12,00

Jugendliche EUR 8,00 Eur 6,00

berühmte melodien am originalschauplatz „Was kann der Sigismund dafür, dass er so schön ist?“

Die Antwort darauf gibt‘s jeden Freitag beim spritzigen Galopp durchs weltberühmte Singspiel „Im

Weissen Rössl“ – mit einem charmanten Sängerpaar und dem authentisch musizierenden Salzkammergut-Salonensemble.

Im ersten Teil erklingen die schönsten Arien und Duette aus der „Goldenen

und Silbernen Operette“ - ein besonderes Urlaubserlebnis am Originalschauplatz.

michael pacher-haus bzw. rathaus festsaal, 5360 St. Wolfgang, Tel. +43 (0)6138 8003 oder

+43 (0)664 5342054, zifra@aon.at, info@wolfgangsee.at, www.wolfgangsee.at

546

150

356



c/5

spielzeiten: 22. Mai bis 11. September: jeden

Dienstag: 20:30 Uhr im Michael Pacher-Haus

bzw. Rathaus Festsaal; karten: Infobüro Michael

Pacher-Haus, Hotel Weisses Rössl und Abendkasse

Eintritt normalprEis VortEilsprEis

Erwachsene EUR 10,00 Eur 8,00

Jugendliche EUR 6,00 Eur 5,00

Zu einem stimmungsvollen Rendezvous mit Johann Strauss, Franz Lehár, Robert Stolz und vielen

anderen österreichischen Meistern der „Leichten Muse“ heißt Sie das Salzkammergut Salonquintett

herzlich willkommen. Auf einer musikalischen Reise durch Österreich serviert das tournee-erfahrene

Ensemble melodische Köstlichkeiten wie Wiener Walzer, Ouvertüren, Polkas, Märsche, Potpourris u.v.m.

Die traditionelle Konzertreihe ist am Wolfgangsee zu einem klingenden Markenbegriff geworden.

michael pacher-haus bzw. rathaus festsaal, 5360 St. Wolfgang, Tel. +43 (0)6138 8003 oder

+43 (0)664 5342054, zifra@aon.at, info@wolfgangsee.at, www.wolfgangsee.at

Juni bis September: Dienstag bis Sonntag,

10:00 bis 12:00 Uhr und 15:00 bis 18:00 Uhr

Die Ausstellung im Mozarthaus St. Gilgen zeigt ihr Schicksal und erzählt ihre ganz persönliche Lebensgeschichte.

Selbst hochbegabt ist sie Schwester eines Genies, brave und wohlerzogene Tochter, treusorgende

Ehefrau und Witwe. Wertvolle Originale und audiovisuelle Medien zeichnen ein lebensnahes

Bild einer Frau, die als große Schwester des weltberühmten Bruders - und wie im 18. Jahrhundert für

Frauen üblich - stets im Schatten stand. Beschreibungen in deutscher und englischer Sprache.

kulturverein mozartdorf, Mozartplatz 1, 5340 St. Gilgen

Tel. +43 (0)6227 20242, Fax +43 (0)6227 20242, info@mozarthaus.info, www.mozarthaus.info

b/4

Eintritt normalprEis VortEilsprEis

Einzelkarte EUR 4,00 Eur 3,00

Kinder EUR 2,50 Eur 2,00

14


WolfgangsEE - salzkammErgut

musikinstrumenten museum der Völker

heimatkundliches museum st. gilgen

Europakloster gut aich

www.salzkammergut.at


150

356 b/4

07.01.-31.05.: Mo bis Do: 09:00 bis 11:00 u.

15:00 bis 18:00 Uhr, Fr: 09:00 bis 11:00 Uhr, So:

15:00 bis 18:00 Uhr; 01.04.-15.10.: Di bis So:

09:00 bis 11:00 u. 15:00 bis 19:00 Uhr; 16.10.-

06.01.: Mo bis Fr: 09:00 bis 11:00 u. 14:00 bis

17:00 Uhr; Mitte Okt. bis Ende Nov.: auf Anfrage

führung normalprEis VortEilsprEis

Erwachsene EUR 4,00 Eur 3,00

Kinder EUR 2,50 Eur 1,90

Das Musikinstrumenten Museum der Völker beinhaltet über 2800 Ausstellungsstücke aus aller Welt.

Askold zur Eck, der Sohn des Sammlers, mittlerweile selber von der Sammelleidenschaft erfasst, spielt

und lernt ständig neue Instrumente und könnte rund 1500 derselben vorführen und erklären. Bei einer

Führung sucht er die schönsten, interessantesten und kuriosesten Instrumente aus, - die Zeit verfliegt...

musikinstrumenten museum der Völker, 5340 St. Gilgen, Aberseestraße 11

Tel. +43 (0)6227 8235, con.takt@hoerart.at, www.hoerart.at

150

356


b/4

01. Juni bis 30. September: täglich außer Montag:

10:00 bis 12:00 und 15:00 bis 18:00 Uhr

Adventwochenende: 13:00 bis 19:00 Uhr

Eintritt normalprEis VortEilsprEis

Erwachsene EUR 4,00 Eur 3,00

Kinder EUR 2,50 Eur 1,90

Gruppen ab 10 Personen EUR 3,00

In dem im Jahre 1655 erbauten „Wetzl-“ oder „Einsiedlerhäusl“ ist das Heimatkundliche Museum der

Wolfgangsee Gemeinde St.Gilgen untergebracht. Das Haus verdankt seine Entstehung der Zeit nach

dem 30jährigen Krieg, als sich in St. Gilgen die Hausindustrie der Spitzenklöppelei entwickelte.

Ausstellungsschwerpunkte neben der Salzburger Klöppelspitze sind Originalgläser der St. Gilgener

Glashütte und die Tiersammlung des Nobelpreisträgers Karl von Frisch.

heimatkundliches museum st. gilgen, 5340 St. Gilgen, Pichlerplatz 6

Tel. +43 (0)6227 2348 oder +43 (0)6227 2642, feistl@aon.at, www.museum-sankt-gilgen.at

150

356


b/4

Mo bis Fr: 08:00 bis 11:00 u. 14:00 bis 18:00 Uhr

Samstag: 08:00 bis 12:00 u- 14:00 bis 18:00 Uhr

Sonntag: 10:00 bis 12:00 Uhr; Jour fixe: Mai bis

Oktober jeden Donnerstag Führung: 14:30 Uhr

Eintritt normalprEis VortEilsprEis

Erwachsene EUR 6,00 Eur 4,50

Kinder frei frei

Die Mönche von Gut Aich laden Sie herzlich ein, das Europakloster zu besuchen. Die benediktinische

Klosterneugründung (1993) liegt am alten Wallfahrtsweg zwischen Mondsee und St. Wolfgang in

St. Gilgen - Ortsteil Winkl. Besichtigung der Klosterkirche, Möglichkeit zum Gottesdienst, Besuch der

Schaukräutergärten, Führung durch Schaukellerei mit Klosterlikörverkostung. Gelegenheit zum Einkauf

im Klosterladen. Führung durch die Gold- und Silberschmiede.

Europakloster gut aich, Frau Betz, 5340 St.Gilgen, Winkl 2, Tel. +43 (0)6227 2318

Fax +43(0)6227 231833, klosterpforte@europakloster.com, www.europakloster.com

16

WolfgangsEE - salzkammErgut

17

sommerrodelbahn strobl

abarena gmbh

radeln im salzkammergut

Mai bis Oktober

sommerrodelbahn strobl am Wolfgangsee, 5350 Strobl Gschwendt

Tel. +43 (0)6137 7085, www.rodelbahnen.at

150

150


Sommerrodeln ist ein besonderes Ver gnügen für alle Altersgruppen.

Nach einer gemütlichen Bergfahrt mit herrlichem Blick auf den Wolfgangsee können Sie rasant ins Tal

rodeln, wobei Sie die Möglichkeit haben, zwischen zwei Bahnen zu wählen.


546

c/5

fahrtEn normalprEis VortEilsprEis

Einzelfahrt Erwachsene EUR 6,40 Eur 5,20

Einzelfahrt Kinder EUR 5,30 Eur 4,10

c/5

ab 31.03. Osterferien täglich 09:00 bis 18:00 Uhr,

ab 13.04. Fr 13:00 bis 18:00 Uhr, Sa u. So 09:00

bis 18:00 Uhr, Ferienzeit ab 06.07. bis 08.09.

täglich 09:00 bis 18:00 Uhr

Eintritt normalprEis VortEilsprEis

Tageskarte

Erwachsene und Kinder EUR 8,90 Eur 7,90

allwetter freizeitpark mit modellausstellung - ideal für ihren familienausflug! Der erweitere

Aktiv - Outddor und Indoor - Bereich bietet Spiel, Spaß und Abenteuer für kleine und große Kinder. Im

Untergeschoß erfahren Sie viel Wissenswertes zum Thema Modellbau! Der einzigartige Flug über den

Wolfgangsee mit unserem Abarena-Jet Flugsimulator ist der Höhepunkt jedes Besuches.

nEu: 18 Meter hoher Aussichtsturm mit Riesenröhrenrutsche ab Mai, Elektro-Gokart Parcours, u.v.m.

abarena gmbh, 5342 Abersee, Adamgasse 3, Tel. +43 (0)6227 27180 oder +43 (0)676 845455504

Fax +43 (0)6227 27180-24, willkommen@abarena.at, www.abarena.at

Mai bis Oktober

09:00 bis 18:00 Uhr

Fahrradverleih mit Qualität zum kleinen Preis! Unvergessliche Erlebnisse - vorbei an glasklaren Seen

und blühenden Wiesen, hinauf auf sonnige Berge, hinab durch verzauberte Täler. Jeden Tag ein

anderes Ziel, jeden Tag ein neuer Weg.

reisebüro pro travel-radverleih, 5360 St. Wolfgang, Markt/Pilgerstraße 152

Tel. +43 (0)6138 2525-0, protravel@st-wolfgang.at, www.protravel.at

c/5

radmiEtE normalprEis VortEilsprEis

24-Gang Trekkingrad EUR 13,00 Eur 9,75

27-Gang Mountainbike EUR 20,00 Eur 15,00

7-Gang Elektrorad EUR 20,00 Eur 17,00

Elektro-Mountainbike EUR 27,00 Eur 22,00


WolfgangsEE

www.salzkammergut.at

dachstEin - salzkammErgut

18

dachstEin - salzkammErgut

oct - outdoor consulting team dachstein Eishöhle

oct-outdoor consulting, 5360 St. Wolfgang

Tel. +43 (0)699 13012009, office@o-c-t.com, www.o-c-t.com

546 543

c/5 E/7

Anfang Mai bis 01. Oktober Eishöhle und Teilstrecke I: 28. April bis 28. Oktober

Mammuthöhle: 05. Mai bis 28. Oktober

gosaukammbahn zwieselalm dachstein mammuthöhle

dachstein tourismus ag, 4824 Gosau Nr. 701

Tel. +43 (0)50 140, info@dachstein.at, www.dachstein.at

tarifE normalprEis VortEilsprEis

Rafting EUR 48,00 Eur 40,00

Segwaytouren EUR 39,00 Eur 32,50

Canyoning EUR 60,00 Eur 50,00

Mountaincart EUR 45,00 Eur 37,50

Das OCT-Team mit seinem Filialsitz in St. Wolfgang ist der kompetente Partner für das gesamte

Salzkammergut, wo wir alle Arten von Outdoor-Aktivitäten anbieten können. OCT bietet Ihnen 20 Jahre

Erfahrung, höchste Standards im Ausrüstungsbereich, ein motiviertes und qualifiziertes Team

sowie gute und fachliche Beratung vor und während der Durchführung Ihrer Programme. Mögliche

Programme: Rafting, Canyoning, Hydrospeed, Segway, Mountaincart und viele weitere Aktivitäten.

dachstein tourismus ag, 4831 Obertraun, Winkl 34

Tel. +43 (0)50 140, info@dachstein-salzkammergut.com, www.dachstein-salzkammergut.com

542

c/7

543

E/7

12. Mai bis 15. Juni: 08:15 bis 16:50 Uhr

Eishöhle und Teilstrecke I: 28. April bis 28. Oktober

16. Juni bis 09. Sept.: 08:15 bis 17:20 Uhr

10. Sept. bis 28. Okt.: 08:15 bis 16:50 Uhr

Mammuthöhle: 05. Mai bis 28. Oktober

fahrtEn normalprEis VortEilsprEis

Erwachsene Berg und Tal EUR 12,40 Eur 10,50

Erwachsene Berg oder Tal EUR 8,30 Eur 7,00

Die Gosaukammbahn eröffnet Wanderern und Spaziergängern die alpinen Weiten, dort wo das

Salzkammergut am schönsten ist. Vom Gosausee entschwebt die Gondel in Richtung der bizarren

Felsspitzen des Gosaukammes und entlässt den Gast in eine Welt einladender Almen und abwechslungsreicher

Wanderrouten. Routinierte Bergfexe werden hier ebenso glücklich sein wie gemütliche

Spaziergänger und leidenschaftliche Hütten-Einkehrer.

dachstein tourismus ag, 4831 Obertraun, Winkl 34

Tel. +43 (0)50 140, info@dachstein-salzkammergut.com, www.dachstein-salzkammergut.com

dachstein all inklusive ticket koppenbrüllerhöhle bei obertraun

dachstein tourismus ag, 4831 Obertraun, Winkl 34

Tel. +43 (0)50 140, info@dachstein-salzkammergut.com, www.dachstein-salzkammergut.com

Die Dachstein Eishöhle eröffnet eine Natur-Wunderwelt tief im Berginnern des Dachstein-Massivs. In

dieser verborgenen Landschaft haben sich während der letzten Jahrtausende Höhlengletscher, Eisberge

und phantastische Eisformationen gebildet. Erfahrene Guides führen durch eine Tropfsteinhöhle

abwärts in den „König Artus Dom”, über 25 m dickes Bodeneis zur „Großen Eiskapelle”. Dabei setzen

atemberaubende Lichteffekte sowie einzigartige Kunstinstallationen zusätzliche Akzente.

Die Mammuthöhle erhielt ihren Namen wegen der gewaltigen Ausmaße ihrer Räume und Gänge.

60 km wurden bisher erforscht, knapp ein Kilometer davon wird bei den einstündigen Rundgängen

durchwandert. Tief im Berginneren dringt man vor in die Welt der Höhlenforscher und Abenteurer und

durchwandert gigantische Höhlengänge mit eindrucksvollen Felskathedralen. Nicht zuletzt sind es die

eindrucksvollen Installationen der Kunstuniversität Linz, die dieses Erlebnis unvergessen machen.

543

E/7

170

E/7

Eishöhle u. Teilstrecke I: 28.04.-28.10.

28. April bis 30. September: 09:00 bis 16:00 Uhr,

Mammuthöhle u. Teilstrecke II: 05.05.-28.10.

Teilstrecke III: 16.06.-28.10.

Führungen immer zur vollen Stunde

all inklusiVE tickEt normalprEis VortEilsprEis

Erwachsene EUR 39,00 Eur 35,10

Berg- und Talfahrt auf allen Teilstrecken der Dachstein

Krippensteinbahn (beliebig oft an einem Tag) und jeweils ein

Eintritt mit Führung in Eis- & Mammuthöhle.

Der Dachtein bietet alles, was Ihr Herz begehrt und verspricht Tage voller Naturerlebnisse und

Erinnerungen. Entdecken Sie die märchenhafte Welt der Eishöhle und wandern Sie auf den Spuren der

Höhlenforscher durch die Mammuthöhle. Spüren Sie auf der Aussichtsplattform 5fingers das Adrenalin

durch Ihre Adern strömen und entspannen Sie danach bei einer gemütlichen Wanderung zum

Heilbronner Kreuz. Der Dachstein wird Sie mit seinem Zauber gefangen nehmen!

Ein Besuch der Koppenbrüllerhöhle vermittelt einen Eindruck von den unterirdischen Wasserwegen

im Inneren des Dachsteins. Hochwassersichere Wege erlauben den Besuch selbst bei Schlechtwetter.

Vom Gasthaus „Koppenrast“ führt ein Wanderweg in etwa 15 Minuten zum Höhleneingang. Der

Höhleneingang ist eine Karstquelle, der nur zeitweise - besonders nach schweren Niederschlägen und

zur Schneeschmelze - Wassermassen entströmen. Im Inneren fließen die Höhlenbäche ständig.

dachstein tourismus ag, 4831 Obertraun, Winkl 34

Tel. +43 (0)50 140, info@dachstein-salzkammergut.com, www.dachstein-salzkammergut.com

19

Eintritt/ führung normalprEis VortEilsprEis

Berg- u. Talfahrt 1. TS + 1 Höhle

Eishöhle Ticket EUR 27,00 Eur 22,90

Berg- u. Talfahrt 1. TS + 2 Höhlen

Eis- & Mammuthöhle EUR 33,00 Eur 30,00

Eintritt/ führung normalprEis VortEilsprEis

Berg- u. Talfahrt 1. TS + 1 Höhle

Mammuthöhlen Ticket EUR 27,00 Eur 22,90

Berg- u. Talfahrt 1. TS + 2 Höhlen

Eis- & Mammuthöhle EUR 33,00 Eur 30,00

Eintritt/führung normalprEis VortEilsprEis

Erwachsene

Höhlenführung EUR 10,50 Eur 9,50


dachstEin - salzkammErgut

www.salzkammergut.at

20

dachstEin - salzkammErgut


170

salzbergbahn hallstatt 543

heimat- und landlermuseum bad goisern

salzbergbahn hallstatt, 4830 Hallstatt

Tel. +43 (0)6132 200-2400, info@salzwelten.at, www.salzwelten.at

E/7

542

d/6

28.04.-09.09.: täglich 09:00 bis 18:00 Uhr*

01. Juni bis 30. September: täglich außer Montag

10.09.-30.09.: täglich 09:00 bis 17:00 Uhr*

Di, Do, Sa, So: 10:00 bis 12:00 Uhr

01.10.-04.11.: täglich 09:00 bis 16:30 Uhr*

*letzte Talfahrt

Mi, Fr: 10:00 bis 12:00 Uhr, 15:00 bis 17:00 Uhr


170

salzwelten hallstatt - der mann im salz 543

holzknechtmuseum bad goisern

salzwelten hallstatt - der mann im salz, das älteste salzbergwerk der Welt

Tel. +43 (0)6132 200-2400, info@salzwelten.at, www.salzwelten.at

E/7

542

d/6

28.04.-09.09.: täglich 09:30 bis 16:30 Uhr*

01. Juni bis 11. September:

10.09.-30.09.: täglich 09:30 bis 15:30 Uhr*

täglich: 10:00 bis 12:00 Uhr

01.10.-04.11.: täglich 09:30 bis 15:00 Uhr*

*Beginn der letzten Führung

Montag geschlossen

170

museum hallstatt 543

hallenbad gosau am dachstein

museum hallstatt, 4830 Hallstatt

Tel. +43 (0)6134 828015, www.museum-hallstatt.at

fahrtEn normalprEis VortEilsprEis

Berg und Tal (Erw.) EUR 12,00 Eur 9,60

Berg oder Tal (Erw.) EUR 7,00 Eur 5,60

EUR 2,00 Sonderrabatt auf die Familienkarte.

Entdecken Sie 7000 Jahre Kulturgeschichte im Salzkammergut. Das Hallstätter Hochtal bietet atemberaubende

Ausblicke auf Gebirgswelt und See und gewährt dem Besucher Einblicke in die Geschichte

Hallstatts. Der Fundreichtum des Gräberfeldes ist weltberühmt und gab der „Hallstattzeit“ ihren

Namen. Ein Themenweg und Audio-Guides liefern den aktuellen Stand der Wissenschaft. Panoramalift

und Aussichtsbrücke sorgen für den bequemen Aufstieg. Empfehlung: Restaurant „Rudolfsturm“!

Eintritt/führung normalprEis VortEilsprEis

Erwachsene EUR 24,00 Eur 19,20

Familien-Tickets

(2 Erw. + 1 Kind) EUR 50,00 Eur 48,00

1734 haben Hallstätter Bergleute den durch das Salz konservierten Körper eines Mannes gefunden,

fest verwachsen mit dem Gebirge und zusammengedrückt wie ein Brett. Die Zeitreise in den

Salzwelten Hallstatt geht vom Erdaltertum über die Hallstattzeit bis zu den modernen Technologien der

Salzgewinnung heute. Höhepunkte der Tour sind die Megarutsche mit Radarmessung, die Fahrt mit der

Grubenbahn und der unterirdische Salzsee. nEu: Audio-Guides in 11 Sprachen erhältlich.

Das Museum ist im Auszughaus der ehemaligen Goiserermühle eingerichtet und zeigt dem Besucher

Interessantes aus der Geschichte des Goiserer Tales.

Vor- und frühgeschichtliche Funde, Schützenwesen und Handwerk, Goiserer Schuhmacher und

Nagelschmiede, Volkskultur und Volkskunst, Konrad Deubler Sammlung, Dokumentation der

Siebenbürger Landler, der Nachkommen der im 18. Jhdt. ausge wiesenen Protestanten.

heimat- und landlermuseum bad goisern, Josef Mayer, 4822 Bad Goisern

Tel. +43 (0)6135 6530, josef.mayer@eduhi.at

Die „Dürrenholzstube“ wurde im Weißen bach abgetragen und im Müllnerwäldchen vom Heimatverein

neu aufgestellt, mit altem Gerät und Werkzeug eingerichtet und zu einem Museum gestaltet. Das aus

Rundhölzern gezimmerte Gebäude diente den Holzknechten als Unterkunft.

Das Museum gibt Ihnen einen Überblick über die gefährliche und schwere Arbeit der Holzknechte.

holzknechtmuseum bad goisern, 4822 Bad Goisern, Auskeiweg 11

Tel. +43 (0)6135 8961 oder +43 (0)664 5513661, r.zahler@eduhi.at

E/7

542

d/7

November bis März:

täglich: 13:00 bis 20:30 Uhr

11:00 bis 15:00 Uhr (Montag, Dienstag Ruhetag)

Gruppen auch vormittags (Anmeldung)

April und Oktober: 10:00 bis 16:00 Uhr (täglich)

Mai bis September: 10:00 bis 18:00 Uhr (täglich)

Montag geschlossen

Eintritt normalprEis VortEilsprEis

Erwachsene EUR 7,50 Eur 6,50

Machen Sie eine Zeitreise in die Vergangenheit: Steinzeit, Bronzezeit, Hallstattzeit, Latène Zeit, Römerzeit

bis zur Neuzeit. Im Hallstätter Hochtal liegt jenes berühmte Gräberfeld, das einer ganzen Epoche

den Namen „Hallstattkultur“ gab. Die Funde, die im Museum ausgestellt sind, zeugen von erlesenem

Luxus und elitärem Kunstverstand, aber auch von weltweiten Handelsbeziehungen.

„Wasserspaß am dachstein“

Das Gosauer Hallenbad bietet Ihnen als einziges Bad in dieser Region ein Sportbecken mit Massagedüsen;

weiters: Sauna, Dampfbad, Solarium.

Erholung und Entspannung im Sommer und im Winter!

hallenbad gosau am dachstein, 4824 Gosau

Tel. +43 (0)6136 882119, www.gosau.ooe.gv.at

21

Eintritt normalprEis VortEilsprEis

Erwachsene EUR 3,00 Eur 2,00

Kinder (ab 6 Jahre) EUR 1,50 Eur 1,00

Gruppen (ab 8 Personen) EUR 1,50

Familien EUR 5,00

Eintritt normalprEis VortEilsprEis

Erwachsene EUR 3,00 Eur 2,00

Kinder EUR 1,50 Eur 1,00

Eintritt normalprEis VortEilsprEis

Erwachsene EUR 8,50 Eur 7,00


dachstEin - salzkammErgut

www.salzkammergut.at

traunsEE

22

traunsEE - salzkammErgut

parkbad bad goisern feuerkogel seilbahn

parkbad bad goisern, 4822 Bad Goisern

Tel. +43 (0)6135 6062, www.bad-goisern.eu

Mitte Mai bis September

täglich: 09:00 bis 19:00 Uhr

170 505

d/6 555 f/4

17. Mai bis 28. Oktober: 08:30

bis 17:00 Uhr; Fahrbetrieb zur

vollen u. halben Stunde, bei Bedarf durchgehend

tauchclub dachstein salzkammergut gassel-tropfsteinhöhle

543

E/7

556

f/4

ganzjährig: 10:00 bis 17:00 Uhr 01. Mai bis 16. September

Samstag, Sonntag und Feiertage:

09:00 bis 16:00 Uhr

505

traunseeschifffahrt k. Eder gesmbh 533

naturmuseum salzkammergut


Eintritt normalprEis VortEilsprEis

Tageskarte Erw. EUR 5,70 Eur 4,60

Kinder (6 bis 15 J.) EUR 2,90 Eur 2,60

Familienkarte EUR 13,20 Eur 11,10

Sonntag ist Familientag: EUR 8,00 für die ganze Familie!

Lust auf Sommer? Schwimmen, springen, rutschen und plantschen mitten im Ortszentrum, Badespaß

pur in schöner Natur! Sportbecken, 60 m lange Rutsche, 3 m Sprungturm, Erlebnisbecken, Mutter/Kindbereich,

Schlangenrutsche, Beach-Volleyball, große Liegewiese mit herrlichem Bergblick und Badbuffet.

schnuppErkurs normalprEis VortEilsprEis

2 Stunden EUR 35,00 Eur 25,00

Schnuppertauchen, der sichere Sport für Jung und Alt! Wollen Sie in Ihrem Urlaub ein aben teuer liches

Erlebnis in unseren alpinen Seen hinzufügen, dann ist ein Schnuppertauchkurs genau das Richtige

für Sie. Die unerforschten Flecken auf unserer Erde sind rar geworden und eigentlich nur noch unter

Wasser zu finden. Komm! Lerne Tauchen.

tauchclub dachstein salzkammergut, 4830 Hallstatt

Tel. +43 (0)6134 8286 oder +43 (0)676 6449989, gerhard.zauner@gmx.com

traunseeschifffahrt k. Eder gesmbh, 4810 Gmunden, Rathausplatz

Tel. +43 (0)7612 66700, info@traunseeschifffahrt.at, www.traunseeschifffahrt.at

Der Feuerkogel lädt mit einem 360 Grad-Panoramablick auf Dachstein und Seenregion, gemütlichen

Hütten und vielen Sportmöglichkeiten zu einem unvergesslichen Erlebnis im Herzen des Salzkammergutes

ein! In bester Erreichbarkeit geht es mit der Feuerkogel-Seilbahn auf 1.600 Meter mitten ins

Erlebnis-Bergdorf. Ein Ausflug zur Aussichtskanzel Alberfeldkogel und dem Europakreuz ist nur eine der

vielen Wandermöglichkeiten. tipp: Viele Wege sind kinderwagentauglich!

traunsee touristik gmbh nfg. & co kg, 4802 Ebensee, R.-Ippisch-Platz 4

Tel. +43 (0)50 140, info@feuerkogel.net, www.feuerkogel.net

Verein für höhlenkunde Ebensee, 4802 Ebensee

Tel. +43 (0)680 1127544, www.gasselhoehle.at

f/3

170

505 f/4

21. April bis 28. Oktober Montag bis Freitag: 09:00 bis 18:00 Uhr

Samstag und Sonntag: 10:00 bis 18:00 Uhr

Letzter Einlass 17:00 Uhr

fahrtEn normalprEis VortEilsprEis

Große Seerundfahrt EUR 18,00 Eur 13,00

Panoramafahrt EUR 14,00 Eur 10,00

Schlösserfahrt EUR 9,00 Eur 7,00

Schnupperfahrt EUR 7,00 Eur 5,00

Zu neuen Ufern aufbrechen bei einer Traunsee-Rundfahrt mit Ausblick auf die schönsten Orte

und Schlösser rund um den „Traumsee“. Jeden Montag und Freitag fahren Kinder in Begleitung

mindestens einer erwachsenen Person frei! Zu den übrigen Betriebszeiten wird pro Familie maximal

nur ein Kind verrechnet. Kinder bis 10 Jahren frei - ausgenommen Gruppen. Mit der Salzkammergut

Erlebnis-Card erhalten Er wachsene bei allen Fahrten den ermäßigten Kindertarif.

Die Gassel-Tropfsteinhöhle ist die schönste Tropfsteinhöhle der nördlichen Kalkalpen. Zugang vom

Ebenseer Ortsteil Rindbach, Wanderung ca. 2,5 Stunden, Bergschuhe werden empfohlen. Führungen

werden nach Bedarf durchgeführt, Dauer ca. 50 Minuten. Während der Öffnungszeiten ist auch die

Schutzhütte bewirtschaftet.

23

bErg-/talfahrt normalprEis VortEilsprEis

Erwachsene EUR 18,90 Eur 16,10

Eintritt normalprEis VortEilsprEis

Erwachsene EUR 6,00 Eur 4,50

Kinder EUR 3,00


Eintritt normalprEis VortEilsprEis

Erwachsene EUR 5,50 Eur 4,20

Kinder EUR 4,50 Eur 3,40

Familie EUR 14,00 Eur 11,00

sonderschau: „monsterkäfer - die größten käfer der Welt“

Titanus giganteus, Herkuleskäfer oder Goliathkäfer zusammen mit anderen, die den gleichen

Lebensraum bewohnen, in naturnah nachgebauten Lebensräumen. Käfer bis zu 17 cm oder bis zu

100 Gramm schwer. Riesen aus der kleinen Welt der Käfer.

naturmuseum salzkammergut, 4802 Ebensee, Langwieserstraße 111, Tel. +43 (0)6133 3218 oder

+43 (0)664 2210151, salzkammergut@naturmuseum.at, www.naturmuseum.at


traunsEE - salzkammErgut

www.salzkammergut.at

24

traunsEE - salzkammErgut

505

k-hof kammerhof museen gmunden 533

Viechtauer heimathaus

k-hof kammerhof museen gmunden, 4810 Gmunden, Kammerhofgasse 8

Tel. +43 (0)7612 794-423, Fax +43 (0)7612 794-429, museum@gmunden.ooe.gv.at, www.k-hof.at

f/3

517

522 E/3

Jänner bis Mai und September bis Dezember:

Juni bis Oktober: Dienstag, Donnerstag, Samstag:

Mittwoch bis Sonntag: 10:00 bis 17:00 Uhr

Juni, Juli, August: Dienstag bis Sonntag:

10:00 bis 17:00 Uhr

14:00 bis 16:30 Uhr


meissen-porzellansammlung im schloss Weyer radmuseum „anno dazumal“ altmünster

4810 Gmunden, Schloss Weyer

Tel. +43 (0)7612 65018, Fax +43 (0)7612 6560531

Eintritt normalprEis VortEilsprEis

Erwachsene EUR 6,00 Eur 4,00

Die Kammerhof Museen Gmunden bieten einen chronologischen Querschnitt durch die Geschichte

der Stadt und des Traunseegebiets von den erdgeschichtlichen Anfängen bis ins 21. Jahrhundert. Es

wurde Wert darauf gelegt, die Kultur- und Kunstgeschichte des Werkstoffes Ton als „roten Faden” zu

den Ausstellungsthemen zu legen. Auch das weltweit einzigartige Sanitärmuseum „Klo & So” wurde

dem Haus eingegliedert und in neuer Form präsentiert.

CB3

f/3

522

f/3

Juni bis September: Dienstag bis Freitag:

Mai bis September:

10:00 bis 12:00 Uhr und 14:00 bis 17:30 Uhr,

täglich: 10:00 bis 12:00 und 14:00 bis 17:00 Uhr

Samstag: 10:00 bis 13:00 Uhr

Oktober: Samstag, Sonntag, Feiertage:

Sonntag, Montag und an Feiertagen geschlossen

14:00 bis 17:00 Uhr

Eintritt normalprEis VortEilsprEis

Erwachsene EUR 9,50 Eur 7,50

Kinder unter 14 Jahre frei frei

„Mythos Meissen - Das erste Porzellan Europas“. Einmalige Jubiläumsausstellung über die 300-jährige

Geschichte der 1710 gegründeten ersten & ältesten Porzellanmanufaktur Europas: Porzellankunst

vom Barock bis zur Moderne. Zu bestaunen sind u.a. Porzellanschätze für Zarin Katharina d. Große,

August d. Starken, Kaiserin Elisabeth, Marquise de Pompadour und 20 Königshäuser. Weiters können

Sie hochkarätige Kopien legendärer Edelsteine, wie sie einst die Kroninsignien zierten, bewundern.


Viechtauer heimathaus, 4814 Neukirchen, Kapellenweg 5

Tel. +43 (0)699 12794838, johann.gaigg@utanet.at, www.heimathaus-viechtau.at

radmuseum altmünster, 4813 Altmünster, Maria-Theresia-Straße 3

Tel. +43 (0)664 1521264 oder +43 (0)650 4748665, www.radmuseum.at

Eggerhaus handarbeitsmuseum traunkirchen

kulturverein Eggerhaus, 4813 Altmünster, Am Wiesenhof 69

Tel. +43 (0)664 8484597 oder +43 (0)681 20124258, info@eggerhaus.at, www.eggerhaus.at

522

E/3

170

505 f/4

Mai bis September:

Mai bis Oktober:

Samstag und Sonntag: 14:00 bis 17:00 Uhr

Mittwoch, Samstag, Sonntag: 14:00 bis 16:30 Uhr

Juli, August: täglich, 14:00 bis 16:30 Uhr

Eintritt normalprEis VortEilsprEis

Erwachsene EUR 3,00 Eur 2,20

Jugendliche (bis 15 J.) EUR 2,00 Eur 1,50

Das für Altmünster in seiner Architektur einst typische Wohngebäude eines alten Gehöfts wurde

abgetragen und mit seinen Originalteilen wiedererrichtet. Als Museum für ländliche Bau- und Wohnkultur

des 18. und 19. Jhdts. beherbergt es Möbel und Ausstattungsgegenstände aus der Gemeinde

Altmünster. Besonders beachtenswert ist die Originaleinrichtung der „Hohen Stube“ aus der ersten

Hälfte des 18. Jahrhunderts.

tourismusverband traunkirchen, 4801 Traunkirchen, Ortsplatz

Tel. +43 (0)664 5401364

25


Eintritt normalprEis VortEilsprEis

Erwachsene EUR 4,00 Eur 3,00

Kinder (über 6 Jahre) EUR 2,00 Eur 1,00

Im Heimathaus in Neukirchen sind Einrichtungs- und Gebrauchsgegenstände wie sie die Bevölkerung

vor 100 und mehr Jahren in dieser Gegend in ihren Häusern hatte, zu sehen. Auch eine alte Werkstätte

der Viechtauer Heimarbeiter und alte Gegenstände aus dieser Heimarbeit sowie Schaudrechseln

werden gezeigt. sonderausstellung: Der Vertrieb der Viechtauer Waren in aller Herren Länder.

Fallweise Samstag Nachmittag Vorführung: „Vogerlschnitzen oder Drechseln“

Eintritt normalprEis VortEilsprEis

Erwachsene EUR 6,00 Eur 4,50

Im Radmuseum „anno dazumal“ in Altmünster am Traunsee können Sie den Werdegang des

Fahrrades über 2 Jahrhunderte nachvollziehen. Ca. 130 Exponate, alle fahrbereit, zeigen die

Entwicklung vom Laufrad über das Hochrad zum Steyr Waffenrad. Dazu gibt es ständig wechselnde

Sonderausstellungen über Motorrad-Raritäten zu bewundern.

Eintritt normalprEis VortEilsprEis

Museum EUR 2,50 Eur 2,00

Spazieren Sie entlang unseres neuen Kulturweges „Via Historica“ zur Pfarrkirche mit der berühmten

Fischerkanzel. Im ehemaligen Kloster, in stilvoll renovierten Räumen, haben wir eine Stätte des

Bewahrens und der Pflege alter Kostbarkeiten der Handarbeit eingerichtet. Unter Anleitung fachkundiger

Frauen können Sie auch alte Arbeitstechniken neu erlernen. Museum: 45 Handarbeitstechniken

+ Ausstellung Grenzenlos.


traunsEE - salzkammErgut

www.salzkammergut.at

26

traunsEE - salzkammErgut


170

heimat, himmel, hölle 505

1. salzkammergut tierwelt-museum

Ende Mai bis Ende September

Di, Do, Sa: 14:00 bis 18:00 Uhr

museum Ebensee, 4802 Ebensee, Kirchengasse 6

Tel. +43 (0)676 83940778, museum@ebensee.ooe.gv.at, www.museumebensee.at


517

f/4 E/2

08:00 bis 12:00 u. 14:00 bis 17:00 Uhr; ganzjährig,

Samstag, Sonn- und Feiertag nach tel.

Anmeldung; „Afrika - Botswana“: ab Mai

„Mangg, Murmerl, Mankei“: ab Juli

kz-gedenkstätte Ebensee Öst. papiermacher- und druckereimuseum

kz-gedenkstätte Ebensee, 4802 Ebensee

Tel. +43 (0)6133 5601, museum@utanet.at, www.memorial-ebensee.at

505

f/4

505

520 f/2

Mai, Juni, September:

01. April bis 30. Oktober: Dienstag bis Sonntag:

Samstag, Sonntag: 10:00 bis 17:00 Uhr

10:00 bis 16:00 Uhr; ganzjährig und außerhalb

15. Juni bis 15. September:

Dienstag bis Sonntag: 10:00 bis 17:00 Uhr

der Öffnungszeiten gegen Voranmeldung


170

zeitgeschichte-museum Ebensee 505

1. Europäisches motorrad trial museum

zeitgeschichte-museum, 4802 Ebensee, Kirchengasse 5

Tel. +43 (0)6133 5601, www.memorial-ebensee.at

Eintritt normalprEis VortEilsprEis

Erwachsene EUR 6,00 Eur 4,50

Ermäßigt EUR 4,00 Eur 3,00

Kinder/Schüler/Studenten EUR 2,00 Eur 1,50

Führung EUR 1,00

Abschied und Neuanfang im Salzkammergut: Das baulich adaptierte und modern gestaltete Museum

Ebensee in der ehemaligen Salinendirektion beschäftigt sich mit den Frauen, Männern und Kindern,

die das Schicksal hierher verschlug oder die ihre alte Heimat aufgrund wirtschaftlicher Not, religiöser

Verfolgung oder auch auf der Suche nach neuen Herausforderungen verlassen mussten. Ergänzend

werden Exponate aus den Bereichen Volkskultur, Technik- und Wirtschaftsgeschichte gezeigt.

Eintritt normalprEis VortEilsprEis

Erwachsene EUR 4,00 Eur 3,00

Jugendliche EUR 3,00 Eur 2,25

Die zeitgeschichtliche Ausstellung in den gigantischen unterirdischen Anlagen bietet dem Besucher

exakte und objektive Informationen über die Geschichte des Konzentrationslagers Ebensee in Text

und Bild. Auf besonderen Wunsch und vorherige Anfrage kann für Gruppen eine Begleitung durch das

gesamte Lagergelände und den Gedenkfriedhof angeboten werden.

Im 1. Salzkammergut Tierwelt-Museum können Sie verschiedene Naturbiotope mit vielen Tieren aller

Art vom In- und Ausland aus nächster Nähe bestaunen. Auf Wunsch und Anmeldung werden auch lehrreiche

Führungen gemacht. Vom Zaunkönig bis zum Adler; von der Maus bis zum Tiger; vom Kolibri bis

zum Orang-Utan. sonderaustellungen: Afrika - Botswana, Okawango Delta, Wüste Kalahari und Mangg,

Murmerl, Mankei - die große Murmeltier Sonderschau im Salzkammergut Tierweltmuseum.

salzkammergut tierwelt-museum, 4812 Pinsdorf, Aurachtalstr. 61

Tel. +43 (0)7612 64454, tierweltmuseum@gmx.at, www.tierweltmuseum.at

die papierwelten in steyrermühl - Erlebniswelt für die ganze familie

Österreichisches Papiermachermuseum, Druckereimuseum, Feuerwehrmuseum, Handschöpferei,

Lithowerkstatt, Malschule, Kunstgalerie, historisches Fluss-Schaukraftwerk, Bodenlehrpfad, großer

Erlebnis-Kinderspielplatz. Veranstaltungszentrum „Alte Fabrik“.

papiermacher- und druckereimuseum, 4662 Steyrermühl, Museumsplatz 1

Tel. +43 (0)7613 3951, papier.druck@aon.at, www.papiermuseum.at

f/4

520

f/2

Oktober bis Ende Februar: Dienstag bis Freitag

„fast immer“; telefonische Anmeldung erbeten!

01. März bis 15. Juni: Dienstag bis Samstag

16. Juni bis 30. September: Dienstag bis Sonntag

jeweils 10:00 bis 17:00 Uhr

Zufahrt ab Ohlsdorf/Weinberg beschildert

Eintritt normalprEis VortEilsprEis

Erwachsene EUR 5,00 Eur 3,80

Jugendliche EUR 3,50 Eur 2,70

Republik, Ständestaat, Nationalsozialismus, Widerstand, Verfolgung. Das 2001 eröffnete Zeitgeschichtemuseum

präsentiert anhand von rund 1.000 Fotos, Filmen und Texten die Geschichte

Österreichs und im besonderen die des Salzkammerguts (1918-1955). Archiv, Bibliothek, Cafeteria.

Führungen für Besuchergruppen nach Vereinbarung.

Eine weltweit einmalige Ausstellung über die Geschichte des Trial Sportes von 1911 bis 1980. Die

Sammlung bietet eine Bildgalerie aller Welt- und Europameister und die dazugehörigen Motorräder,

sowie seltene Accessoires. Historische Trialfilme und ein Bultaco und Monte sa Souvenirshop runden

das Programm ab. Trialgarten und Leihmotorräder in Museums nähe.

1. Europäisches motorrad trial museum, 4694 Ohlsdorf, Weinbergstraße 66

Tel. +43 (0)7612 47026 oder +43 (0)699 12905198, www.trialmuseum.at.tf

27

Eintritt normalprEis VortEilsprEis

Erwachsene EUR 5,00 Eur 3,80

Kinder EUR 2,50 Eur 2,00

Senioren EUR 4,00

Gruppen ab 20 Personen EUR 3,50

Eintritt normalprEis VortEilsprEis

Vollzahler EUR 6,00 Eur 4,50

Eintritt normalprEis VortEilsprEis

je Besucher EUR 4,00 Eur 3,00


traunsEE - salzkammErgut

www.salzkammergut.at

28

traunsEE - salzkammErgut

motorrad trial garten für Jedermann/-frau alpinschule östliches salzkammergut

motorrad trial garten, 4694 Ohlsdorf bei Gmunden, direkt an der Hauptstraße

Tel. +43 (0)7612 47026 oder +43 (0)699 12905198, www.trialgarten.at.tf

auf Elektrobikes - ferienregion traunsee erleben 1. Österreichische flusstauchbasis traunfall

radguide axel Wojacek, 4810 Gmunden, Am Hochkogel 41

Tel. +43 (0)676 9014388, www.wandercoach.at

170

bootsvermietung u. Wassertaxi traunkirchen 505

attersee-schifffahrt

29

attErsEE

520

f/2

161

f/2

Urlauberkurse jeden Mittwoch 16:00 Uhr, nur

bei trockenem Wetter und nach telefonischer

01. Mai bis 30. September: 08:00 bis 17:00 Uhr

Anmeldung. Ab 5 Personen eigene Kurse jederzeit

möglich.

programm

Kanufahrt Traun

normalprEis

EUR 55,00

VortEilsprEis

Eur 45,00

Rafting Traun EUR 55,00 Eur 45,00

Seekajak Traunsee EUR 50,00 Eur 40,00

Schnupperkletterkurs EUR 55,00 Eur 45,00

kurs normalprEis VortEilsprEis

Klettersteig ab EUR 190,00 ab Eur 150,00

pro Person EUR 45,00 Eur 35,00

Seekajakverleih-Traunsee EUR 40,00 Eur 30,00

Das ultimative Motorrad-Fahrspaß-Gelände-Training, mit unseren aktuellen Trial Motorrädern und

„erfahrenen“ Instruktoren. Als Ausrüstung nur lange Hose und feste Schuhe erforderlich.

kursdauer: 2 Stunden. Teilnahme auf eigene Gefahr. Jugendliche ab ca. 12 Jahren nur mit Einverständnis

der Eltern. Trialgarten direkt an der Hauptstraße neben Goofy´s Imbiss.

CB1

f/3

505

520 f/1

Mai bis Oktober 01. Mai bis 31. Oktober, täglich ab 10:00 Uhr

halbtagEs-tour normalprEis VortEilsprEis

Erwachsene EUR 39,00 Eur 29,00

„Nur Fliegen ist schöner“ würde man sagen, wenn man das erste Mal auf den neuen Elektrofahrrädern

an den Ufern des Traunsees unterwegs ist. In einer geführten Gruppe, ausgestattet mit der

neuen Radtechnologie, kann man Sehenswertes der Region „erfahren“. Radguide Axel Wojacek,

Wanderführer im Salzkammergut, ist der Ansprechpartner für diese fröhlich-interessanten Radtouren.

treffpunkt: Fa. Aroos, Gmunden, Spitalstraße 11 (ehemaliges Brauereigelände)

01. Mai bis 30. September

täglich bei Schönwetter

09:00 bis 19:00 Uhr


bootsmiEtE normalprEis VortEilsprEis

Tretboot (4 Personen)

Halbtagspauschale EUR 35,00 Eur 26,00

2 Std. E-Boot (4 Pers.) EUR 24,00 Eur 18,00

3 Std. E-Boot (4 Pers.) EUR 36,00 Eur 27,00

Mieten Sie am Ortsplatz in Traunkirchen für ein paar Stunden ein Tretboot oder Elektroboot. Erleben

Sie das wildromantische Ostufer des Traunsees, seine versteckten und verträumten Buchten, welche

nur mit dem Boot erreichbar sind. Nutzen Sie die Zeit z.B. für ein ausgiebiges Sonnenbad, zum

Schwimmen, für ein Picknick, oder zum Besuch des Gasthauses Karbach gegenüber von Traunkirchen.

Telefonische Voranmeldung erbeten.

bootsvermietung monika loidl, 4801 Traunkirchen, Vogelsangweg 2

Tel. +43 (0)7617 3261 oder +43 (0)664 3715646, schifffahrt_loidl@gmx.at, www.wassertaxi.at

Schon seit 1986 führen wir Berg- und Abenteuerreisen weltweit durch, wobei es uns schon in die

entlegensten Winkel (zB. Antarktis, Mongolei) der Welt verschlagen hat. Unser zweites Standbein ist

jedoch die außergewöhnliche Schönheit des Salzkammergutes mit der bezaubernden Berg-, Fluss-

und Seenlandschaft, wo sich einzigartige Kombinationsmöglichkeiten auf engstem Raum anbieten.

Unsere Angebotspalette erstreckt sich von Kinderkletterkursen, Extrembergsteigen bis hin zu Reisen.

alpinschule östliches salzkammergut, Peter Cäsar, 4816 Gschwandt, Müllerbachstr. 28

Tel. +43 (0)7612 74877 oder +43 (0)676 4023261, caesar.peter@aon.at, www.paradiesvoegel.com

scuben = flussschnorcheln Die Trendsportart Scuben ist sofort und leicht erlernbar und daher ideal

für die ganze Familie geeignet. An der Oberfläche treibend gleitet ihr mal langsam, mal schneller über

unvorstellbar klare fischreiche Becken und kleinere Stromschnellen. Die im Laufe der Jahrtausende

ausgeschwemmte, glatt geschliffene Unterwasserlandschaft und der sensationelle Artenreichtum an

Fischen machen das Scuben hier bei uns zu einem unvergesslichen Naturerlebnis!

flusstauchbasis traunfall, 4693 Desselbrunn, Viecht 10a

Atlantis Qualidive, Tel. +43 (0)676 4190106, www.flusstauchen.at

programm normalprEis VortEilsprEis

Schnorchelkurs EUR 26,00 Eur 20,00

Scubing-Tour EUR 26,00 Eur 20,00

Leihausrüstung EUR 14,00 Eur 10,00

Kurs + Tour + Ausrüstung EUR 65,00 Eur 49,00

564

f/4 d/2/3

28. April bis 30. September (im Oktober nach Verlautbarung)

laut Fahrplan der Attersee-Schifffahrt

fahrtEn normalprEis VortEilsprEis

Rundkurs Nord EUR 10,00 Eur 8,50

Rundkurs Süd EUR 15,00 Eur 12,60

Große Seerundfahrt EUR 19,00 Eur 16,20

und Ermäßigung bei allen Linienschifffahrtstrecken

Am Meer des Salzkammergutes erleben Sie einfach me(e)hr! Ob als Entdeckungsreisender, als

Kultur- und Naturliebhaber oder als Mensch mit Freude an Geselligkeit, atmen Sie auf und steigen

Sie ein, denn Ihre bewegenden Momente erleben Sie mit uns! Linienschifffahrt von April bis Oktober

lt. Fahrplan, Villen, Wein & Me(e)hr, Auf den Spuren Gustav Klimts zu Wasser & zu Land, Wandern &

Entdecken mit dem Schiff, Piratenschiff und „Schiff & Bahn hautnah“, NEU: Frühstück, Villen & Me(e)hr

attersee-schifffahrt, 4864 Attersee, Bahnhof

Tel. +43 (0)7666 7806, office@atterseeschifffahrt.at, www.atterseeschifffahrt.at


attErsEE - salzkammErgut

Erlebnisfahrt mit schiff und attergaubahn

strandbad Weyregg am attersee

www.salzkammergut.at

180

564 c/d/2

13. Mai bis 16. September: laut Fahrplan der

Attersee-Schifffahrt und der Attergaubahn

stern & hafferl Verkehrsgesellschaft m.b.h., Attergaubahn, 4864 Attersee, Bahnhof

Tel. +43 (0)7666 7805, attersee@stern-verkehr.at, www.stern-verkehr.at

strandbad Weyregg am attersee, 4852 Weyregg

Tel. +43 (0)7664 2262, www.weyregg.at

ErlEbnisfahrtEn normalprEis VortEilsprEis

Große Rundfahrt EUR 18,40 Eur 15,80

Kleine Rundfahrt EUR 13,80 Eur 11,90

Fahren Sie mit der Attergaubahn ab Vöcklamarkt-Lokalbahn oder von einer anderen Haltestelle durch

den schönen Attergau nach Attersee. Es sind nur 200 m Fußmarsch zur Anlegestelle der Attersee-

Schifffahrt. Anschließend Schiffsrundfahrt in den südlichen (Rundkurs Süd) oder nördlichen Teil

(Rundkurs Nord) des Attersees. Die Rückfahrt erfolgt wieder mit dem Zug.

Mitte Mai bis Mitte September:

08:00 bis 20:00 Uhr

Attraktives und erlebnisreiches vorgewärmtes Kinderbecken, „Weyreggulix” der wasserspeiende Drache

- ein Megaspaß für die Kleinen; Kinderspielplatz, Kinderwasserrutsche, Wickelraum, Flascherlwärmer;

große sonnige Liegewiese (ca. 6.000 m 2 ), zahlreiche Liegeplätze auf großzügiger Steganlage, 2

Jetfloat-Schwimminseln, modernes Buffet mit Terrasse, Sonnen schirme, Sonnen liegen und Tischfußball.

In unmittelbarer Nähe: Aquarium Attersee, Tennisplatz, Minigolfplatz und Bootsverleih.

562

d/3

Eintritt normalprEis VortEilsprEis

Tageskarte Erwachsener EUR 4,30 Eur 2,60

Erw. ab 13:00 Uhr EUR 3,60 Eur 2,20

Erw. ab 16:00 Uhr EUR 2,20 Eur 1,40

sternwarte gahberg-Weyregg d/2

laut Führungsprogramm


Eintritt normalprEis VortEilsprEis

Erwachsene EUR 4,00 Eur 3,00

Kinder EUR 1,00 Eur 0,75

Die Sternwarte auf dem Gahberg bei Weyregg am Attersee liegt in einer Seehöhe von 860 Meter;

herrliches Panorama des Höllengebirges im Süden. Mehrere Sternwartengebäude mit zahlreichen

Teleskopen bieten einen Blick ins Universum (Mond, Planeten, Sternschnuppen, Galaxien, Sternbilder,

Fotoausstellung, Astrofotografie etc.). Ein Erlebnis für die ganze Familie - aber nur bei Schönwetter.

astronomischer arbeitskreis salzkammergut, 4863 Seewalchen, Sachsenstraße 2

Tel. +43 (0)7662 8297, info@astronomie.at, www.astronomie.at

32


attErsEE - salzkammErgut

Elektro-biken am attersee

bike + boot austria, 4863 Seewalchen, Atterseestraße 40

Tel. +43 (0)7662 2202, info@atterbike.at, www.atterbike.at

Yachtschule koller

paragleiten - flugschule salzkammergut

www.salzkammergut.at

2520

8080

Montag bis Freitag:

09:00 bis 12:00 und 14:00 bis 18:00 Uhr

Samstag: 09:00 bis 12:00 Uhr

562

d/2

radmiEtE normalprEis VortEilsprEis

eBike Normal EUR 19,00 Eur 15,20

eBike Mountainbike EUR 25,00 Eur 20,00

Die Ferienregion Attersee-Salzkammergut bietet den Gästen insgesamt 31 Elektro-Bikes an. Nutzen

Sie die Möglichkeit unsere herrliche Region per eBike zu erkunden. Die KTM eBikes stehen ab

EUR 19,00 pro Tag zur Verfügung. Sie wollen lieber eine eBike-Mountainbike-Tour durchführen - auch

hier bieten wir Ihnen bestes Material und entsprechende Touren im Salzkammergut an. Besuchen Sie

uns am Attersee!

Mai, Juni, September:

09:30 bis 12:00 und 13:30 bis 16:00 Uhr

Juli, August: 09:00 bis 18:00 Uhr

Unser Angebot umfasst Segel- und Surfkurse für Erwachsene und Kinder, spezielle Optikurse mit

Regattatraining, Segel- und Surfschnuppern, Regatta- und Spitraining, Bootsvermietung, Wasserschi,

Wakeboard, Reifen, Kajak- und Surfbikeverleih.

Yachtschule koller, 4865 Nussdorf am Attersee

Tel. +43 (0)676 3305253, office@yachtschule-koller.com, www.yachtschule-koller.com

562

April bis Oktober

Büro: Montag bis Freitag: 08:30 bis 16:00 Uhr

flugschule salzkammergut, 4852 Weyregg am Attersee, Alexenau 8 (Büro Gmunden)

Tel. +43 (0)7612 73033 oder +43 (0)664 1116099, flugschule@paragleiten.net, www.paragleiten.net

d/3

kursE normalprEis VortEilsprEis

Surfgrundkurs EUR 185,00 Eur 139,00

Surfboardverleih, 1 Tag EUR 15,00 Eur 12,00

Schnupperkurs Segeln EUR 48,00 Eur 36,00

Kurse für Paragleiten (Gleitschirmfliegen) 1. schnuppertage (ca. 4 h, mit kurzen Flügen) 2. grundkurse

(4 Tage), Voraussetzug zum fortführenden 3. höhenflugkurs (1-2 Tage) nach jedem Grundkurs

4. flugtage, Fliegen von verschiedenen Bergen im Salzkammergut 5. tandemflüge vom 12er Horn

oder Loser/Altausee inkl. Gutschein für einen ermäßigten Schnuppertag zum halben Preis (Tandemflug

EUR 120,00; Schnuppertag EUR 30,00 statt EUR 60,00)

d/3

programm normalprEis VortEilsprEis

Schnuppertag Paragleiten EUR 60,00 Eur 45,00

34


attErsEE - salzkammErgut

www.salzkammergut.at

bad ischl

36

bad ischl - salzkammErgut


707

lokpark ampflwang 708

kaiservilla bad ischl

d/1

150

552 d/5

01. Mai bis 26. Oktober: Mittwoch bis Sonntag und

01. bis 30. April: 10:00 bis 16:00 Uhr

Feiertage: 10:00 bis 17:00 Uhr; Museumsbahn:

01. Mai bis 30. September: 09:30 bis 17:00 Uhr

24. Juni bis 02. September: jeden Sonntag

01. bis 31. Oktober: 10:00 bis 16:00 Uhr

Eintritt normalprEis VortEilsprEis

Erw. (Museum) EUR 7,00 Eur 6,00

Familie (Museum) EUR 16,00 Eur 14,00

Erw. (Museum+M.Bahn) EUR 16,00 Eur 14,00

Fam. (Museum+M.Bahn) EUR 31,00 Eur 27,00

Bestaunen Sie Dampflokriesen aus längst vergangenen Zeiten und besichtigen Sie Personen- und

Güterwaggons aus früheren Epochen! Als besondere Attraktion führen wir regelmäßig in den Sommermonaten

Nostalgiezüge zwischen dem Museum und Timelkam.

höhepunkte: 01. Mai Saisoneröffnung, 26. bis 28. Mai Pfingst-Dampftage, 29. und 30. September

Ampflwanger Dampflokfest - Jubiläumsfest „175 Jahre Eisenbahnen in Österreich“

ÖgEg, lokpark ampflwang, 4843 Ampflwang im Hausruckwald, Bahnhofstraße 21

Tel. +43 (0)664 5087664 (Mi - So: 10:00 - 17:00 Uhr), ampflwang@oegeg.at, www.oegeg.at

divecenter „under pressure“ - attersee museum der stadt bad ischl

562

d/3

150

552 d/5

Dienstag bis Sonntag: 09:00 bis 18:00 Uhr Donnerstag bis Sonntag: 10:00 bis 17:00 Uhr

Mittwoch: 14:00 bis 19:00 Uhr

tarifE normalprEis VortEilsprEis

Tauchkurs für Anfänger EUR 325,00 Eur 260,00

Schnuppertauchen EUR 35,00 Eur 25,00

Leihausrüstung EUR 30,00 Eur 20,00

Luft EUR 6,50 Eur 5,00

Tauche erstmalig ein in die faszinierende Welt des Tauchens mit einem Schnupperkurs! Bei uns ist

jeder willkommen, vom Tauchanfänger bis zum Profi, vom Gast, der zum ersten Mal am Attersee ist bis

zum Stammkunden. Unsere Philosophie ist, in entspannter Atmosphäre, quasi unter Freunden, tauchen

zu gehen. Für Beginner nehmen wir uns besonders gerne Zeit!

under pressure group gmbh, 4852 Weyregg, Bach 24b

Tel. +43 (0)650 8000477 oder +43 (0)676 9312473, office@up-group.at, www.up-group.at

kaiservilla, 4820 Bad Ischl, im Zentrum

Tel. +43 (0)6132 23241, office@kaiservilla.at, www.kaiservilla.at

museum der stadt bad ischl, 4820 Bad Ischl, Esplanade 10

Tel. +43 (0)6132 25476, www.stadtmuseum.at

552

katrin-seilbahn bad ischl 553

lehárvilla bad ischl

katrin-seilbahn ag, 4820 Bad Ischl, Kaltenbachstraße 62

Tel. +43 (0)6132 23788, info@katrinseilbahn.com, www.katrinseilbahn.com

d/5

150

552 d/5

01. Mai bis 01. November: 09:00 bis 17:00 Uhr 01. Mai bis 30. September:

täglich: 10:00 bis 17:00 Uhr

Montag und Dienstag geschlossen

Juli und August auch Montag geöffnet

fahrtEn normalprEis VortEilsprEis

Berg- und Talfahrt Erw. EUR 18,50 Eur 15,00

Berg- oder Talfahrt Erw. EUR 13,00 Eur 10,00

Schweben Sie hinauf mit der einzigartigen Baumkronenseilbahn ins schönste Aussichtsgebirge des

Salzkammergutes. Begeben Sie sich in Bad Ischl auf Kaisers Spuren ins naturgeschützte Wander-

paradies! Ausganspunkt für die magische 7 Seen-Blick-Wanderung (1,5 bis 2 Std.) oder die eindrucksvolle

3-Gipfeltour über Katrin, Elferkogel & Hainzen. Für Actionhungrige bietet sich der Klettersteig sehr

gut an! Lassen Sie sich verwöhnen im Berggasthaus oder in der Almhütte bzw. auf deren Sonnenterrasse.

In der Kaiservilla wurde europäische Geschichte geschrieben und damit Bad Ischl zur „geheimen

Hauptstadt“ der Donaumonarchie. Sehen Sie die originalen Gemächer, in denen Kaiserin „Sisi“

Elisabeth die Sommer verbrachte und wo Kaiser Franz Joseph regierte, 1914 den 1. Weltkrieg erklärte

und das berühmte Manifest „An meine Völker“ verfasste. Der Kaiserpark mit dem Marmorschlössl lädt

zu Rundgängen ein.

lehárvilla, 4820 Bad Ischl, Lehárkai 8

Tel. +43 (0)6132 26992, info@stadtmuseum.at

37

Eintritt normalprEis VortEilsprEis

Erwachsene EUR 13,00 Eur 11,00

Kinder EUR 7,50 Eur 5,00

Familien (inkl. 1 Kind) EUR 26,50 Eur 22,50


Eintritt normalprEis VortEilsprEis

Erwachsene EUR 4,90 Eur 3,65

Kinder EUR 2,40 Eur 1,80

Sonderausstellung EUR 2,70 Eur 2,00

In diesem Haus, dem ehemaligen Hotel Austria, verlobte sich 1853 Kaiser Franz-Josef mit Elisabeth

in Bayern, genannt Sisi. Heute beinhaltet das Haus ein Museum, dessen historische, kulturelle und

folkloristische Sammlung den Werdegang der Stadt Bad Ischl vermittelt und dem Besucher Land und

Leute näher bringt.


Eintritt normalprEis VortEilsprEis

Einzelkarte EUR 5,20 Eur 3,90

Kinder EUR 2,40 Eur 1,80

Die Villa des Operettenkomponisten Franz Lehár am Lehárkai in Bad Ischl. Lehár fühlte sich in seiner

Villa an der Traun und in Bad Ischl wohl und meinte: „hier fallen mir immer die besten Melo dien ein“.

Gezählte 24 Operetten Franz Lehárs stehen im Zusammenhang mit Bad Ischl. Zu seinen bekanntesten

Werken gehören: Die lustige Witwe, Paganini, Land des Lächelns, Der Zarewitsch und Giuditta.


ad ischl - salzkammErgut

www.salzkammergut.at

38

bad ischl - salzkammErgut

150

photomuseum bad ischl 552

stadtführung bad ischl

01. April bis 31. Oktober:

09:30 bis 17:00 Uhr

photomuseum im marmorschlössl-kaiserpark bad ischl, 4820 Bad Ischl

Tel. +43 (0)6132 24422

rothstein Villa (pks/schauberger - archiv)

museum fahrzeug - technik - luftfahrt

Eintritt normalprEis VortEilsprEis

Erwachsene EUR 2,00 Eur 1,50

Schüler, Pensionisten EUR 1,50 Eur 1,20

Familienkarte EUR 4,00 Eur 3,00

Das Photomuseum des Landes Oberösterreich in Bad Ischl gilt nicht zuletzt durch seine Lage im

Kaiserpark sowie seine spezielle Architektur als eines der reizvollsten Museen in Österreich. Gleichzeitig

verfügt die Einrichtung über eine der bedeutendsten photohistorischen Sammlungen die auf Prof.

Hans Frank zurückgeht und in den 1970er Jahren durch das Land OÖ angekauft wurde. Seit dieser Zeit

wird das Photomuseum von der Gesellschaft der Freunde der Fotografie und ihrer Geschichte geleitet.



552

553 d/5

03.06., 01.07., 05.08., 02.09.: 11:00 bis 17:00

Uhr; 06.10.: lange Nacht der PKS ab 17:00 Uhr;

individuelle Öffnungstermine für Gruppen nach

Vereinbarung.

Eintritt normalprEis VortEilsprEis

Erwachsene EUR 3,50 Eur 2,50

Kinder, Jugendliche frei frei

Viktor Schauberger gilt als Pionier der Wasserbelebung. Sein Sohn, der Physiker Walter Schauberger,

hat in der Villa Rothstein das PKS-Seminarzentrum errichtet - mit einer einzigartigen Sammlung von

Prototypen und Modellen. Erfahren Sie durch eigenes Experimentieren mehr über den naturgerechten

Umgang mit dem Lebenselement Wasser.

rothstein Villa (pks/schauberger), 4820 Bad Ischl, Engleithen, Kaltenbach 162

Tel. +43 (0)6132 24814, Fax DW 4, schauberger@pks.or.at, www.viktor-schauberger.at

01. April bis 31. Oktober

09:00 bis 18:00 Uhr, täglich

950

2570

150

d/5 552 d/5

klassische stadtführung: Sonntag 10:00 Uhr und

Donnerstag 16:00 Uhr; themenführung: Montag

16:00 Uhr; Dauer ca. 1,5 Stunden

Gruppen gegen Vorreservierung!

d/5

Eintritt normalprEis VortEilsprEis

Erwachsene EUR 10,00 Eur 8,00

Zu sehen gibt es eine reichhaltige Auswahl - vom Fahrrad bis zum Flugzeug - wie Mopeds, Roller,

Motorräder, Pkw, Traktoren, Kettentechnik, Lokomotiven und Fluggeräte.

museum fahrzeug - technik - luftfahrt, 4820 Bad Ischl, Sulzbach 178

Tel. +43 (0)6132 26658, Fax DW 23934, fahrzeugmuseum@aon.at, www.fahrzeugmuseum.at

tourismusverband bad ischl, 4820 Bad Ischl, Auböckplatz 5

Tel. +43 (0)6132 27757, office@badischl.at, www.badischl.at

39

parkbad bad ischl

parkbad bad ischl, 4820 Bad Ischl, Kaiser-Franz-Josef Straße 19

Tel. +43 (0)6132 26991

Eurothermenresort bad ischl

führungEn normalprEis VortEilsprEis

Erwachsene EUR 5,00 gratis

LASSEN SIE SICH FÜHREN: Sie hören, sehen und erfahren mehr! Erleben Sie mit den staatlich geprüften

AUSTRIA GUIDES das unvergleichliche Flair der Kaiserstadt Bad Ischl, wo Tradition und Moderne gelebt

werden. Zusätzlich zu den klassischen Stadtführungen gibt es spezielle Themenführungen. Auskünfte

über die jeweils aktuellen Themen gibt es im Büro des Tourismusverbandes Bad Ischl.

14. Mai bis 31. August

Änderungen vorbehalten

Sonne, Wasser und Erlebnis pur im Zentrum der Stadt - das Parkbad Bad Ischl macht‘s möglich:

* Riesenrutsche

* Wildwasserkanal

* Sprung- und Sportbecken

* großzügiger Mutter-Kind-Bereich

Täglich: 09:00 bis 24:00 Uhr,

Badeschluss 23:30 Uhr

Erleben Sie - unabhängig von den Wetterverhältnissen - schöne Stunden in diesem Wohlfühlparadies.

Exklusive Wasserwelt: Sole-Becken mit 32 Grad und 3 %igem Salzgehalt, Sprudelliegen, Unterwassermassagedüsen,

exklusiver Sole-Whirlpool (36 Grad), Indoor-Liegebereich, großzügiger Thermen-Garten

mit Österreichs einziger Outdoor-Flusslandschaft „Lazy River“, Rundbecken mit Schwalldusche, Kinderbereich,

Thermengastronomie „Saliera“ mit Spezialitäten der Region.

Eurothermenresort bad ischl - salzkammergut-therme, 4820 Bad Ischl, Voglhuberstraße 10

Tel. +43 (0)6132 204-0, Fax DW 2777, office.badischl@eurothermen.at, www.eurothermen.at

150

552

150

170

d/5

Eintritt normalprEis VortEilsprEis

Tageskarte Erwachsene EUR 5,30 Eur 4,60

d/5

Eintritt normalprEis VortEilsprEis

Einzelkarte Erwachsene

bis 4 Stunden EUR 14,50 Eur 13,00


ad ischl - salzkammErgut

www.salzkammergut.at

40

bad ischl - salzkammErgut

150

pro life fitness + health club & suns sonnenstudio 558

historische radpartie durch die kaiserstadt

prolife fitness + health club & suns sonnenstudio, 4820 Bad Ischl/Pfandl, Haiden 47

Tel. +43 (0)6132 27564, corinna.rettenbacher@prolife.at, www.prolife.at

552

Exciting fit 553

naturzentrum salzkammergut

Exciting fit, 4820 Bad Ischl, Lindaustraße 28, Tel. +43 (0)6132 21405

office@excitingfit.at, www.excitingfit.at


150

fahrradverleih 552

mondseeschifffahrt fam. hemetsberger

41

mondsEE

d/5

150

170 d/5

Montag bis Freitag: 08:00 bis 12:30 und 15:00

termine: Mai bis Oktober treffpunkt: Bahnhof Bad

bis 21:00 Uhr; Samstag, Sonntag und Feiertage:

Ischl (Bahnsteig/Nähe Bushaltestelle)

16:00 bis 20:00 Uhr; SB-Zeiten von Montag bis

leistung: geführte dreistündige Radtour im Stadt-

Sonntag: 07:00 bis 22:00 Uhr

bereich und Umgebung.

Eintritt normalprEis VortEilsprEis

Tageskarte EUR 15,00 Eur 10,00

Wochenkarte EUR 43,00 Eur 30,00

Monatskarte EUR 69,00 Eur 49,00

Als einziges Studio im Salzkammergut und Umgebung können wir das Power Plate Training auf 4

Power Plates anbieten. Großer Ausdauerbereich, umfangreiches Aerobicprogramm (Pilates, Hot Iron,

Antara, fun step, step fatburner, iron workout, aerobic mit taebo, Rückenfitness, spinning, Bauch/Beine/

Po, Yoga), Vacu-Well (Anticellulite-Training), Kinderbetreuung, Sauna, Infrarotkabine, Massageliege,

Sonnenstudio (alle Sonnenstudiotarife -25 %).

Montag bis Freitag: 08:00 bis 22:00 Uhr

Samstag bis Sonntag: 15:00 bis 20:00 Uhr

Eintritt normalprEis VortEilsprEis

Tageskarte EUR 15,00 Eur 10,00

Wochenkarte EUR 49,90 Eur 35,00

Monatskarte EUR 89,90 Eur 65,00

Als eines der besten Studios Österreichs, bieten wir Ihnen Fitness-Training in einem besonderen

Ambiente. Neben dem professionellen Trainerteam sorgt auch die modernste Geräteausstattung für ein

gezieltes und effizientes Fitnesstraining. Viel Platz zum Atmen lassen der äußerst großzügig gestaltete

Fitnessbereich sowie die idyllische Saunalandschaft. Auch das Gruppenprogramm lockt mit einem

umfangreichen Angebot. Von Yoga bis Spinning ist hier für jeden etwas dabei.

Auch diesen Sommer verfügen wir zusätzlich zu unserem ausgewählten Radverleihsortiment über

Elektrofahrräder. Sie erhalten mit dem E-Bike Informationen über die idealsten Radrouten und Akkuverleihstationen!

Geführte Rad- und Mountainbiketouren auf Anfrage.

salzkammergut touristik gmbh, 4820 Bad Ischl, Götzstraße 12

Tel. +43 (0)6132 2400051, rad@salzkammergut.co.at, www.salzkammergut.co.at

Um 100 Jahre zurückversetzt fühlt man sich bei einer geführten Radtour durch Bad Ischl. Alte Damen-

und Herrenräder, wie z. B. die bekannten Steyrer Waffenräder, stehen am Bad Ischler Bahnhof bereit. In

einer fröhlichen Gruppe kann man damit Sehenswertes der ehemaligen Salzstadt erkunden. Fahrradguide

Axel Wojacek, Wanderführer im Salzkammergut, betreut die Gruppe. Telefonische Voranmeldung

unter +43 (0)676 9014388 (geführte Radpartie ab 6 gemeldeten Teilnehmern)

radguide axel Wojacek, 4810 Gmunden, Am Hochkogel 41

Tel. +43 (0)676 9014388, www.wandercoach.at

lEistung normalprEis VortEilsprEis

Geführte Tour im

Stadtbereich EUR 24,00 Eur 18,00


552

d/5 553 d/5

Führungen auf Anfrage.

Bitte telefonische, gefaxte oder gemailte

Voranmeldung!

führungEn normalprEis VortEilsprEis

Erwachsene Halbtag EUR 13,00 Eur 8,25

Kinder Halbtag EUR 5,00 Eur 3,75

Erwachsene Ganztag EUR 26,00 Eur 16,50

Kinder Ganztag EUR 10,00 Eur 7,50

Erleben Sie mit dem Einsatz aller Sinne die Zusammenhänge in den Lebensräumen Alm, Wald, Wasser

und Moor. Lernen Sie die Schönheit und auch den Nutzen für den Menschen kennen. Sie werden

vom Förster und Naturpädagogen geführt. Ganzjähriges ansprechendes Programm für Kinder und

Erwachsene.

naturzentrum skg, Förster Ing. Fuchs, 4820 Bad Ischl, Sarsteinerstr. 4

Tel. +43 (0)6132 24129 oder +43 (0)699 11798060, fuchs@naturzentrum-salzkammergut.at

d/5

594

595 b/3

Montag bis Samstag: 09:00 bis 19:00 Uhr

Anfang April bis Ende Oktober täglich Rundfahrten

Juni bis August auch Sonn- und Feiertage

Abfahrt an der Kaipromenade, beim Bistro Panora-

radmiEtE normalprEis VortEilsprEis

mablick. Charter-Fahrten auch im Winter möglich!

Trekkingrad 24-Gang EUR 13,00 Eur 10,00

Mountainbike 24-Gang EUR 17,00 Eur 13,00

Kinderrad EUR 10,00 Eur 7,50

E-Bike EUR 20,00 Eur 17,00

fahrtEn normalprEis VortEilsprEis

Top Mountainbike EUR 20,00 Eur 15,00

Rundfahrt Gugelhupfberg EUR 6,90 Eur 5,00

Kindersitz EUR 5,00 Eur 2,50

Rundfahrt Schafberg EUR 8,70 Eur 6,50

Wir freuen uns, Sie an Bord des Panorama-Ausflugsschiffes „Herzog Odilo“ und des Nostalgieschiffes

„Mondsee“ zu begrüßen. Genießen Sie bei einer romantischen Seerundfahrt das herrliche Panorama

und erfahren Sie dabei Interessantes, Humorvolles, Geschichtliches und Aktuelles aus dem MondSee-

Land. Unser Eventschiff „Herzog Odilo“ kann für Hochzeits-, Geburtstags-, Jubläumsfeiern, Vereins- und

Betriebsausflüge, Firmenevents uvm. ganzjährig gechartert werden.

mondseeschifffahrt fam. hemetsberger, 5310 Mondsee, Seebadstraße 1, Tel. +43 (0)6232 4934 o.

2195, oder +43 (0)664 4934684, office@mondeeschifffahrt.com, www.mondseeschifffahrt.com


mondsEEland, mondsEE-irrsEE - salzkammErgut

594

freilichtmuseum mondseer rauchhaus 595

alpenseebad mondsee

freilichtmuseum mondseer rauchhaus, 5310 Mondsee

Tel. +43 (0)6232 2270 oder +43 (0)664 3406020

594

mondseeland- und Österr. pfahlbaumuseum 595

vita club mondsee

mondsee- und pfahlbaumuseum, 5310 Mondsee

Tel. +43 (0)6232 2270

594

salzkammergutlokalbahn (skglb) - museum 595

segelschule mondsee

salzkammergutlokalbahn-museum, 5310 Mondsee, Seebadstraße 2

Tel. +43 (0)6232 2270, www.mondsee.at

www.salzkammergut.at

42

mondsEEland, mondsEE-irrsEE - salzkammErgut

b/3

594

595 b/3

01. Mai bis 02. Sept.: Dienstag bis Sonntag 10:00

Mai bis September

bis 18:00 Uhr; 04. Sept. bis 07. Okt.: Dienstag bis

Sonntag 10:00 bis 17:00 Uhr; 13. Okt. bis 28. Okt.:

Sa, So, Feiertage 10:00 bis 17:00 Uhr

ab 09:00 Uhr (je nach Wetterlage)

Eintritt normalprEis VortEilsprEis

Erwachsene EUR 3,00 Eur 2,20

Gruppen EUR 2,20

Kinder EUR 1,50

sonderveranstaltungen: 01. Mai Erdäpfelsetzen, 06. Mai Tag der Freichlichtmuseen, 10. Juni Heuarbeit,

08. Juli Erdäpfelhaun, 12. August Getreideernte, 16. Oktober Bauernmarkt, 26. Oktober Dreschen (alles

mit Tieren und alten Geräten); Juli und August: Dienstag Brotbacken, Mittwoch Spinnen und Weben,

Donnerstag heimische Küche (jeweils 15:00 Uhr)

Mit der Eintrittskarte kann auch das Bauernmuseum besucht werden.

alpenseebad mondsee, 5310 Mondsee, Seebadstraße 3

Tel. +43 (0)6232 2291

b/3

594

595 b/3

01.05.-17.06.: Di bis So 10:00 bis 17:00 Uhr

Sonntag bis Freitag: 09:00 bis 22:00 Uhr

18.06.-02.09.: Di bis So 10:00 bis 18:00 Uhr

04.09.-07.10.: Di bis So 10:00 bis 17:00 Uhr

13.10.-28.10.: Sa, So u. Feiertag 10:00 bis 17:00 Uhr

Samstag und Feiertag: 14:00 bis 22:00 Uhr

Eintritt normalprEis VortEilsprEis

Erwachsene EUR 3,00 Eur 2,20

Gruppen (ab 10 Pers.) EUR 2,20

Kinder EUR 1,50

Das Museum Mondseeland und das Pfahlbaumuseum befinden sich im ehemaligen Kloster Mondsee.

Schwerpunkt des Museum Mondseeland ist die Geschichte des Klosters Mondsee, Archäologie und

Baugeschichte, sakrale Kunst, Buchmalerei und Volkskultur aus dem Mondseeland.

vita club mondsee, 5310 Mondsee, Prielhofstr. 4

Tel. +43 (0)6232 3513, www.vitaclub.at

b/3

594

595 b/3

26. Mai bis 09. September: Samstag, Sonn- und

28. April bis 30. September:

Feiertage: 10:00 bis 12:00 und 14:00 bis 17:00

Uhr; 06. Juli bis 07. September: zus. Freitag von

14:00 bis 17:00 Uhr

täglich 09:00 bis 18:00 Uhr

Eintritt normalprEis VortEilsprEis

Erwachsene EUR 3,00 Eur 2,20

Gruppen EUR 2,20

Kinder EUR 1,50

sonderveranstaltung: 08./09. september - 10. mondseer modellbahn-Echtdampftage

Das Museum der weltbekannten Schmalspurbahn (1890 bis 1957) wurde im letzten noch erhaltenen

Heizhaus 1996 eröffnet. Es zeigt die Geschichte - sowie auch diverse Fahrzeuge, Lokomotiven und

Waggons - der viel besungenen Schmalspurbahn, die von Salzburg nach Bad Ischl führte und die im

Jahre 1957 aus wirtschaftlichen Gründen eingestellt wurde.

43


Eintritt normalprEis VortEilsprEis

Tageskarte Erwachsene EUR 5,50 Eur 4,10

Tageskarte Kind (6-15 J.) EUR 2,40 Eur 1,80

In der größten und umfangreich ausgestatteten Badeanlage des Salzkammergutes vor der einzigartigen

Bergkulisse der Voralpen bleiben keine Wünsche offen. Freuen Sie sich auf: Sprungturm (5 m,

3 m und 1 m), großer Sandstrand im Nichtschwimmerbereich, 110 m lange Erlebnisrutsche, 45 m

Breitwasserrutsche, Steganlagen, Floß in der Bucht, 3 Kinderplanschbecken, Wasserskistation, Beachvolleyballplatz,

Boccia, Spielplatz, Funpark, Gastronomiebereich und viele Parkplätze.

Eintritt normalprEis VortEilsprEis

Sportland Tageskarte EUR 18,20 Eur 13,65

Sauna Tageskarte EUR 12,00 Eur 9,50

vita club Mondsee ist eine der schönsten multifunktionalen Anlagen Österreichs, die durch moderne

Architektur und das großzügige Raumangebot unendlich viele Möglichkeiten bietet: Tennis, Squash,

Badminton, Indoorgolf, Fitness Studio, Kursprogramm, Sauna, Biosauna, Dampfbad, Infrarotsauna,

Kneippbecken, Solarium, Hydrojet, Massagen, Kinderbetreuung, Outdoor: MTB, Nordic Walking, Lauftreffs


kursE normalprEis VortEilsprEis

Kurse Erwachsene EUR 225,00 Eur 200,00

Kinderkurse EUR 175,00 Eur 155,00

Segeln Grundschein & BFA Binnen, Surfkurse - Start jeden Montag um 09:00 Uhr in der Segelschule.

Spezielle Kinder- und Jugendkurse (bis 14 Jahre) auf Optis und New Cats, inkl. Mittagsbetreuung. Kurszeiten:

Montag bis Freitag 09:00 bis 12:00 und 13:30 bis 17:00 Uhr, sowie Samstag Abschlussregatta

von 10:00 bis 12:00 Uhr; Bootscharter, Surf- & Kajak sowie Farrad Verleih täglich!

segelschule mondsee, 5310 Mondsee, R. Baum Promenade 3, Tel. +43 (0)664 2773554

oder +43 (0)6232 3548200, office@segelschule-mondsee.at, www.segelschule-mondsee.at


fuschlsEE - salzkammErgut

zillenschifffahrt mit der „fuschlerin“

museum im fürstenstöckl - Ebenau

www.salzkammergut.at

28. April bis 04. November:

jeden Tag bei trockener Witterung

zillenschifffahrt mit der „fuschlerin“, 5330 Fuschl am See, Seestraße 30

Tel. +43 (0)6226 8264, www.ebners-waldhof.at

tourismusverband, 5323 Ebenau 2, Tel. +43 (0)6221 8055

Ebenau/Fürstenstöckl Kustos: Tel. +43 (0)664 4422317, www.ebenau.at

puppenstubenmuseum im J.-mohr-haus

150

b/4

fahrtEn normalprEis VortEilsprEis

Hin- und Rückfahrt EUR 7,50 Eur 5,70

Einzelfahrt EUR 4,80 Eur 3,70

Die „Fuschlerin“ gleitet lautlos über den glasklaren See, vorbei an den unzähligen Buchten, dem

weltberühmten Schloss Fuschl, wo in unmittelbarer Nähe an der Schloss-Fischerei angelegt wird.

Die Fuschlseeromantik wird Sie gefangen nehmen, bevor Sie wieder die Ostbucht mit Fuschl am See

erreichen, mit 300 m Traumstrand, dem neuen Fuschlseebad und gepflegten Gastgärten am See.

Fahrplan: in den örtlichen Tourismusbüros. Zusätzliche Fahrten mit „Fuschlerin II“.

154


Juni bis September, Dienstag, Donnerstag:

10:00 bis 12:00 Uhr, Samstag: 14:00 bis

17:00 Uhr, ganzjährig nach Anmeldung

a/4

Eintritt normalprEis VortEilsprEis

Erwachsene EUR 3,50 Eur 2,60

Kinder EUR 2,00 Eur 1,70

Fürsterzbischöfliche Waffenschmiede und Heimatmuseum. Dieses Museum doku mentiert die

historische Bedeutung Ebenaus (1585-1870) als Zentrum der Eisen-, Kupfer- und besonders der Messingverarbeitung.

Sehr sehenswert sind die Schusswaffen der Familie Klett (17. Jhdt.), die in Ebenau

gefertigt wurden. Im oberen Stockwerk ist eine alte Schulklasse eingerichtet und zahlreiche Exponate

erinnern an die bäuerliche Kultur. Jeder Besucher kann sich eine Erinnerungsmünze schlagen.

155


Mittwoch bis Sonntag: 12:00 bis 17:00 Uhr

jederzeit auf Anfrage

April und November geschlossen

b/5

Eintritt normalprEis VortEilsprEis

Erwachsene EUR 2,80 Eur 2,10

Kinder (7 bis 15 Jahre) EUR 1,50 Eur 1,10

Familie (2 Erw. + 1 Kind) EUR 6,40 Eur 4,80

Familie (2 Erw. + 2 K.) EUR 7,40 Eur 5,60

Einen zauberhaften Einblick in die „Große Welt der kleinen Dinge“ bietet das Puppenstubenmuseum

in Hintersee an (Exponate aus dem letzten Jahr hundert). Außerdem wird das Leben von Joseph

Mohr, dem Textdichter des Liedes „Stille Nacht“, der 9 Jahre in Hintersee wirkte, dargestellt. Schönes

Wandergebiet und gesunde, heimische Spezialitätenküche im Gasthof Hintersee gegenüber dem

Museum („Sonnenterrasse“).

puppenstubenmuseum, 5324 Hintersee 4

Tel. +43 (0)6224 8900, museum@hintersee.at, www.puppenstubenmuseum.com

44

mIt dem e-BIke durchS laNd der 76 SeeN

* 23 e-BIke tauglIche tOureN

* 950 km StreckeNNetz geSamt

* 38 e-BIke VerleIhStatIONeN

* 14 akkuwechSelStatIONeN

* mehr alS 100 e-BIkeS (SyStem mOVelO)

Einzigartig – das ist die beste Beschreibung, wenn man vom Salzkammergut spricht.

Keine andere Region entspricht dem Charme von Österreich in so konzentrierter

Form. Das Salzkammergut beeindruckt mit einer einzigartigen Kombination aus

Bergen und Seen. Ein großartiges Freizeitangebot schafft das entsprechende

Rahmenprogramm.

E-Bike heißt der neue Radfahrtrend, der sich im Salzkammergut mit tollen Angeboten

präsentiert. Das Fahrrad mit Elektromotor bringt Sie bequem und ohne große Anstrengung

zum geplanten Ziel.

Wie funktioniert das system E-bike im salzkammergut?

Bei einer der zahlreichen Verleihstationen erhalten Sie Ihr persönliches E-Bike – und

los geht’s. Ob Sie eine kleine oder große Tour durch das Salzkammergut planen (und

Ihnen dabei vielleicht der Strom ausgeht) ist unerheblich. Bei den zahlreichen Akku-

Wechselstationen erhalten Sie kostenlos einen Wechselakku – Akku wechseln und

weiter geht’s.

Inhaber der Salzkammergut Erlebnis-Card erhalten E-Bikes (Tagesmieten) bei allen

Verleihstationen im Salzkammergut zum Vorteilspreis:

Normalpreis Vorteilspreis

E-Bike (Comfort-Serie): EUR 20,00 EUR 17,00

E-Bike (Mountainbikes): EUR 26,00 EUR 22,00

Alle detaillierten Infos zu E-Bike Touren, Verleih- und Akkuwechselstationen, etc. finden

Sie unter www.salzkammergut.at


fuschlsEE - salzkammErgut

www.salzkammergut.at

46

fuschlsEE - salzkammErgut

150

rauchhaus mühlgrub 155

fuschlseebad

Juli bis Oktober:

Freitag ab 14:00 Uhr Führung

tourismusverband hof bei salzburg, 5322 Hof bei Salzburg, Postplattenstraße 1

Tel. +43 (0)6229 2249, hof@fuschlseeregion.com, www.fuschlseeregion.com

a/4

150

Mai bis September: 10:00 bis 22:00 Uhr

b/4

käsewelt - Erlebnis-bio-schaukäserei sommerrodelbahn fuschl am see

käsewelt, 5205 Schleedorf, Moos 1

Tel. +43 (0)6216 4198-0, office@kaesewelt.at, www.kaesewelt.at

Eintritt normalprEis VortEilsprEis

Erwachsene EUR 1,50 Eur 1,13

Erleben Sie eine Zeitreise in die Vergangenheit und lassen Sie sich vom Glücksplatz Rauchhaus Mühlgrub

verzaubern. NEU für die ganze Familie: Von Juli bis Ende September können Sie jeden Freitag ab

13:30 Uhr selbst Pofesen (Salzburger Mehlspeise) zubereiten und natürlich verspeisen. Unkostenbeitrag

vor Ort! Das Rauchhaus befindet sich auf einem Höhenrücken zwischen Hof und Thalgau und ist

mit dem Auto, mit dem Fahrrad oder zu Fuß auf erlebnisreichen Wanderwegen zu erreichen.

332

a/2

150

b/4

01. April bis Ende Okt.: Mo-Sa: 08:00-17:00 Uhr,

01. Nov. bis Ende März: Mo-Sa: 08:00-12:00 Uhr,

Führungen:10:00, 12:00, 14:00 Uhr (ab 10 Pers.)

Mai bis Oktober

Eintritt normalprEis VortEilsprEis

Erw. „selber Käse machen“ EUR 16,00 Eur 13,50

Kinder „selber Käse machen“ EUR 12,00 Eur 10,00

Führung Erwachsene EUR 6,00 Eur 5,00

Führung Kinder EUR 4,00 Eur 3,50

Die Salzburger Käsewelt bietet Ihnen eine abwechs lungsreiche Mischung aus Information, Unterhaltung,

Genuss- und Einkaufserlebnis. Sie erfahren, wie wertvolle Heumilch zu bekömmlichem Käse

verarbeitet wird. In der original nachgebauten Sennhütte lernen Sie unter der Anleitung der Käse-

Sommelière die hohe Kunst des Käsens und des Modlbuttermachens. selber käse machen: Di, Do,

Sa: 10:30 Uhr, selber modlbutter machen: Mi: 10:00 Uhr. Tel. Voranmeldung ist unbedingt notwendig!

fuschlseebad, 5330 Fuschl am See, Dorfstraße 30

Tel. +43 (0)6226 8288, fuschl@fuschlseebad.at, www.fuschlseebad.at

150

manro classic auto & musik museum 155

canyoning team strubklamm

47



sommerrodelbahn fuschl am see, 5330 Fuschl

Tel. +43 (0)6226 8452, Büro: +43 (0)6235 7297, www.rodelbahnen.at

a/4

154

a/4

November 2011 bis April 2012:

Führungen: 20. Mai bis 10. Oktober:

Sonntag und Montag von 10:00 bis 17:00 Uhr

Mai 2012 bis Oktober 2012:

täglich von 10:00 bis 17:00 Uhr

09:00 bis 15:00 Uhr

Eintritt normalprEis VortEilsprEis

Erwachsene EUR 7,00 Eur 6,00

Kinder EUR 3,00

Bei uns können Sie erstklassige Oldtimer begutachten und in alten Zeiten schwelgen. Weiters werden

in unserem Museum nostalgische Registrierkassen, Musikinstrumente und zahlreiche Automobilias

ausgestellt. Direkt neben unserem Papageien-Pärchen Laura & Maxi können Sie eine Runde auf der

Carrera Rennbahn, die dem angrenzenden Salzburgring nachgebaut ist, fahren. Es werden auch kleine

Speisen und exzellenter Wein bei Kaminfeuer serviert.

manro classic auto & musik museum, 5321 Koppl, Gewerbepark Habach 1, Tel. +43 (0)664 3572525 oder

+43 (0)664 3300519, Fax +43 (0)6221 20035, rotschne@manro.at, www.manro-classic.at

Am 250 m langen Naturbadestrand wurden neben beheiztem Sportbecken mit Inneneinstieg und

Kinderbecken, Wellnessgebäude mit Saunalandschaft, Fitnesscenter, Liegehalle und Restaurant neu

errichtet. Kinder freuen sich über eine Riesenrutsche und eigene Kinder-Sandbucht. Für sportlich

Ambitionierte stehen außer Minigolf-, Tennis- und Volleyballplätzen auch Surfbretter, Kajaks, Stand-Up

Paddles und ein modernes Fitnesscenter bereit.

Besuchen Sie unsere Sommerrodelbahn in Fuschl am See. Sommerrodeln ist ein besonderes

Vergnügen für alle Alters gruppen. Genießen Sie eine gemütliche Bergfahrt mit herrlichem Ausblick und

anschließend eine lustige Rodelpartie ins Tal.

In Begleitung erfahrener Führer klettern und schwimmen Sie durch die bis zu 100 m tiefe und 2,6 km

lange wildromantische Strubklamm zwischen Faistenau und Ebenau. Bis zu 8 m hohe Sprünge sind

eine Herausforderung für Körper und Geist, die auch bei Ihnen bleibende Eindrücke hinterlassen.

canyoning team strubklamm, 5323 Ebenau 18

Tel. +43 (0)6221 7236, info@hotel-obermayr.at, www.hotel-obermayr.at

Eintritt normalprEis VortEilsprEis

Tageskarte Erwachsene EUR 6,60 Eur 4,40

Tageskarte Jugendliche EUR 5,50 Eur 3,30

Tageskarte Kind (bis 15 J.) EUR 3,30 Eur 2,00

Halbtageskarten, sowie Badeeintritt mit Sauna und Fitness

sind mit der Salzkammergut Erlebnis-Card ebenfalls um cirka

25 % ermäßigt.

fahrtEn normalprEis VortEilsprEis

Einzelfahrt (Erw.) EUR 4,30 Eur 3,60

Einzelfahrt (Kind) EUR 3,80 Eur 3,00

programm normalprEis VortEilsprEis

Führung durch die Strubklamm

inklusive Ausrüstung EUR 67,00 Eur 52,00


fuschlsEE attErgau - salzkammErgut

attErgau - salzkammErgut

almtal

Waldkletterweg faistenau

freilichtmuseum stehrerhof

www.salzkammergut.at

10:00 bis 18:00 Uhr

01. April bis 31. Oktober:

10:00 bis 17:00 Uhr

freilichtmuseum stehrerhof, 4872 Neukirchen an der Vöckla

Tel. +43 (0)7682 7033, stehrerhof@netway.at, www.stehrerhof.at

48

49

museumwelt der kinder & naturspielpark

attergauer freizeitzentrum

180

museum aignerhaus 592

bergstraße farrenau

155

915

700



a/4

Eintritt normalprEis VortEilsprEis

Erwachsene EUR 10,00 Eur 9,00

Familienkarte EUR 8,00 Eur 7,00

Waldkletterweg-Faistenau mit 60 Stationen, unterteilt von Anfänger bis Fortgeschrittene.

Kennzeichnung der Wege durch Farben (blau=leicht, rot=mittelschwer, schwarz=schwer)

mösenbichler gerhard, 5324 Faistenau, Stegleitenstraße 12

Tel. +43 (0)664 9764384, gerhard.moesenbichler@aon.at, www.waldkletterweg-faistenau.at

d/1

Eintritt normalprEis VortEilsprEis

Erwachsene EUR 3,50 Eur 2,50

Familienkarte EUR 7,50 Eur 5,50

Das Freilichtmuseum Stehrerhof beherbergt insgesamt drei Museen und gewährt einen umfassenden

Einblick in das bäuerliche und handwerkliche Leben vergangener Jahrhunderte:

Der 400 Jahre alte Denkmalhof. Das österr. Dreschmaschinenmuseum. Das Handwerkerhaus.

Siebzig Handwerke werden im neuen Handwerker haus zum Großteil funktionsfähig dargestellt und an

Handwerker tagen in Betrieb genommen. Frische Bauernkrapfen jeden Mittwoch ab 11:00 Uhr

Mitte Mai bis Ende Oktober

Mittwoch: 09:30 bis 11:30 Uhr

Donnerstag: 14:00 bis 16:30 Uhr

Eintritt normalprEis VortEilsprEis

Erwachsene EUR 3,00 Eur 2,00

Familienkarte frei

Das Aignerhaus mit seinen Nebengebäuden ist eine typische Bauernhausanlage des Attergaus.

Das Museum beinhaltet bäuerliches und handwerkliches Kulturgut der Region. Gezeigt werden

unter anderem: eine offene Feuerstelle in der Küche, ein Webstuhl, Textilien, Geräte des Waschalltags,

Maschinen für die bäuerliche Arbeit, viele Fahrzeugtypen und mehrere Abteilungen der früheren Handwerksberufe.

Bienenhaus, Troadkasten und Bauerngarten ergänzen die bäuerliche Anlage.

museum aignerhaus, 4880 St. Georgen im Attergau, Agergasse 9

Tel. +43(0)699 10229547, heimatverein@attergau-zeitreise.at, www.attergau-zeitreise.at

kinderWelt schloss Walchen, 4870 Vöcklamarkt, Walchen3

Tel. +43 (0)7682 6246, office@schlosswalchen.at, www.schlosswalchen.at

freizeitzentrum, 4880 St. Georgen/Attergau, Pausingergasse 26

Tel. +43 (0)7667 6784, msa@freizi.at, www.freizi.at

Wetterbedingt ab 13. Mai:

täglich: 10:00 bis 19:00 Uhr



c/2

500

533

06. Mai bis 26. Oktober: 08:00 bis 21:00 Uhr

g/3

hochberghaus, 4645 Grünau-Farrenau

Tel. +43 (0)7616 8477, www.hochberghaus.at

180

565

c/1

01. Mai bis 01. Oktober während Schulzeit Freitag

bis Sonntag und Feiertage, 10:00 bis 17:30 Uhr,

während oö. Ferien Dienstag bis Sonntag (Montag

Ruhetag)

Eintritt normalprEis VortEilsprEis

Erwachsene EUR 5,50 Eur 4,50

Kinder EUR 4,50 Eur 3,00

Kinder unter 3 Jahre gratis gratis

Ausflugsziel Schloss Walchen - auch bei Regenwetter! Museum „Welt der Kinder“, Naturspielpark, Villa

Kunterbunt, Astrologie für Kinder, Neu: Goldhaubenausstellung

Bereits ab Mai bietet das großzügig angelegte Attergauer Freizeitzentrum Badespaß mit beheiztem

Freischwimmbad, Kinder plantschbecken, Wasserrutsche, Wärme halle, Tennis, Badminton und Beach

Volleyball. Nach Spiel und Sport wird im Buffet für das leibliche Wohl gesorgt und Ihre verbrauchten

Energie speicher werden rasch wieder aufgetankt. Für Ihre körperliche Fitness stehen Ihnen ein Saunabereich

und Fitness-Center zur Verfügung!

Weichen Sie nach oben aus! 6 Kilometer führt die Bergstraße ins Familien wandergebiet auf 1.200 m

Höhe. Vorbei am „DU“-Stein auf einer Höhe von 1.000 m, Familienalm Hochberghaus mit 3.000 m 2

Kinderspielwald. Gemütliche Wanderungen zur Kasbergalm und zum Kasberggipfel. Bei Restaurant-

Konsumation von EUR 15,00: Benützung für Kartenbesitzer gratis.

c/2

Eintritt normalprEis VortEilsprEis

Tageskarte Erwachsene EUR 3,70 Eur 3,20

maut normalprEis VortEilsprEis

pro PKW EUR 10,00 Eur 7,50


almtal - salzkammErgut

www.salzkammergut.at

50

almtal - salzkammErgut

533

cumberland Wildpark grünau 535

museum geyerhammer scharnstein

cumberland Wildpark grünau, 4645 Grünau, Fischerau 12

Tel. +43 (0)7616 8425, info@wildparkgruenau.at, www.wildparkgruenau.at

160

familien-park agrarium 504

benediktinerstift kremsmünster

agrarium gmbh, 4652 Steinerkirchen, Almegg 11

Tel. +43 (0)7245 25810, office@agrarium.at, www.familien-park.com

brauerei schloss Eggenberg untersbergbahn

51

salzburg


g/4

480

500 g/3

April bis Oktober: täglich: 09:00 bis 17:00 Uhr,

01. Mai bis 26. Oktober: Samstag, Sonn- und

November bis März: täglich: 11:00 bis 16:00 Uhr

Feiertage: 10:00 bis 12:00 Uhr und 14:00 bis

16:00 Uhr, sowie nach Voranmeldung

Eintritt normalprEis VortEilsprEis

Erwachsene EUR 7,80 Eur 6,30

Familienkarte EUR 22,50 Eur 18,00

Umgeben von der gewaltigen Naturkulisse des Toten Gebirges bietet der Cumberland Wildpark Grünau

einen beeindruckenden Einblick in die Welt der heimischen Wildtiere. Rothirsch, Wisent, Luchse, aber

auch Wölfe und Braunbären sind hier hautnah zu erleben. Auf zu einem einzigartigen Spaziergang den

Sie in bleibender Erinnerung behalten werden! Einfache Anfahrt, auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln,

familien- und behindertengerecht.

brauerei schloss Eggenberg, 4655 Vorchdorf, Eggenberg 1, Tel. +43 (0)7614 6345-71

Fax: 0 76 14/63 45-40, office@schloss-eggenberg.at, www.schloss-eggenberg.at


museum geyerhammer, 4644 Scharnstein, Grubbachstraße 10

Tel. +43 (0)7615 20938 oder +43 (0)7615 2381, info@sensenmuseum.at, www.sensenmuseum.at

g/1

450

485 h/1

22. April bis 26. Okt.: 10:00 bis 17:00 Uhr

Führungen ganzjährig gegen Voranmeldung

Mai, Juni, Sept.: Montage geschlossen! Pfingsten,

Juli und Aug.: Montage geöffnet; Okt.: nur an

Wochenenden und Feiertagen geöffnet!

Bei Schlechtwetter Öffnungszeiten veränderlich!

möglich!

Eintritt normalprEis VortEilsprEis

Erwachsene EUR 7,00 Eur 5,50

Kinder EUR 5,00 Eur 4,00

Familie EUR 23,00 Eur 18,00

So günstig wie nie zuvor! 100.000 m 2 Action, Tiere, Themengärten

Go-Kart fahren, Aqua-Walking (Foto), Fladenbrote selbst backen, Schaufelradboot fahren, Tiere

streicheln und füttern, zupfen und naschen in den Gärten, Mittag- und Abendessen im Gasthaus

der Weg zum bier mit allen sinnen

Seit mehr als 600 Jahren wird auf Schloss Eggenberg Bier gebraut. Entdecken Sie Oberösterreichs

größte Privatbrauerei, lassen Sie sich von unserem Braumeister in die Kunst des Bierbrauens

einweihen und verkosten Sie das unvergleichliche Bier zum Salzkammergut.

Eintritt normalprEis VortEilsprEis

Erwachsene EUR 3,00 Eur 2,20

Kinder ab 6 Jahre EUR 2,00 Eur 1,50

In einem 400 Jahre alten Hammerwerk am klaren Almfluss erlebt der Besucher die wechselvolle

Geschichte der Sensenschmiede, die Entwicklung von den kleinen Handwerksbetrieben bis zur

größten Sensenfabrik der Monarchie. Drei mächtige, von Wasserrädern betriebene Breithämmer, sowie

ein Lufthammer für Schmiedevorführungen lassen die harten Arbeitsbedingungen vor unseren Augen

lebendig werden. Im Vielhaberhammer gibt es heuer die Ausstellung „Holzknechte anno dazumal“.

Eintritt normalprEis VortEilsprEis

Kunstsammlung Erw. EUR 7,00 Eur 6,00

STW-Naturhistorisches

Museum Erwachsene EUR 8,00 Eur 7,00

sonderausstellung: „Trachten, Spitzen und historisches Brauchtum“. Lebendige Volkskultur in Stadt

und Land, in Kirche und Welt. Eröffnung: Mittwoch, 28. März, 19:00 Uhr. Öffnungszeiten: 29. März bis

31. Oktober, täglich 10:00 bis 17:00 Uhr. Zusätzlich jeden 1. Sonntag im Monat: brauchtum wird

lebendig 01. April Palmbuschenbinden; 06. Mai Muttertag; 03. Juni Klöppelsonntag; 01. Juli Häkelsonntag;

05. Aug. Kräuterbüscherl binden; 02. Sept. Raritätenmarkt mit Trachten; 07. Okt. Erntedankfest

benediktinerstift, 4550 Kremsmünster, Stift 1,Tel. +43 (0)7583 5275-150 oder -151

Fax DW 159, tourismus@stift-kremsmuenster.at, www.stift-kremsmuenster.at


161

g/2

23

84 a/4

Führungen: jeden 1. und 3. Dienstag im Monat um

01.03.-03.04. u. 16.04.-30.06. u. 01.10.-26.10.:

14:00 Uhr, Anmeldung erforderlich!

08:30 bis 17:00 Uhr; 01.07.-30.09.: 08:30 bis

Gruppen (ab 10 Pers.): Montag bis Samstag nach

17:30 Uhr; 17.12.-29.02.: 09:00 bis 16:00 Uhr

Vereinbarung

fahrtEn normalprEis VortEilsprEis

Erwachsene Berg EUR 13,00 Eur 12,00

Erwachsene Tal EUR 11,50 Eur 11,00

Eintritt normalprEis VortEilsprEis

Kinder Berg EUR 8,00 Eur 6,50

Bierverkostung + Breze EUR 9,00 Eur 7,20

Kinder Tal EUR 6,50 Eur 6,00

Kinder (bis 12 Jahre) gratis gratis

Ermäßigungen auch bei Berg- und Talfahrten.

In Grödig, am Stadtrand von Salzburg, an der Straße nach Berchtesgaden, führt eine moderne Seilbahn

auf den Hausberg der Festspielstadt. Auf der Bergstation (1.776 m) erwarten Sie Wanderwege mit

atemberaubenden Ausblicken auf die umliegenden Berge. Auch das gastronomische Erlebnis kommt

nicht zu kurz. Familienbonus: Eltern bezahlen nur für das erste Kind, alle weiteren Kinder fahren frei.

untersbergbahn, 5083 Gartenau St. Leonhard, Dr. Friedrich Oedlweg 2

Tel. +43 (0)6246 72477, untersbergbahn@aon.at, www.untersbergbahn.at


salzburg

www.salzkammergut.at

52

salzburg

zoo salzburg haus der natur

zoo salzburg, 5081 Anif, Anifer Landesstraße 1

Tel. +43 (0)662 820176, office@salzburg-zoo.at, www.salzburg-zoo.at

25

a/4

160

O-B SVB a/4

365 Tage im Jahr ab 09:00 Uhr

täglich 09:00 bis 17:00 Uhr

nachtzoo: 03. Aug. bis 08. Sept. ist der Zoo jeden

Freitag und Samstag bis 23:00 Uhr geöffnet

Letzter Einlass 21:30 Uhr

am 25. Dezember geschlossen

Eintritt normalprEis VortEilsprEis

Erwachsene EUR 9,50 Eur 8,50

Auf dem rund 14 ha großen GeoZoo- Gelände leben rund 1.200 Tiere - 140 Tierarten - auf naturnahen,

großzügigen Freianlagen. In nur kurzer Zeit erleben die Beuscher die Tierwelt Eurasiens, Afrikas und

Südamerikas. Gerne organisieren wir spezielle Führungen! Hunde dürfen an der kurzen Leine in den

Zoo!

25

festung hohensalzburg O-B SVB

stiegl brauwelt

a/4

O-B

1,8 a/4

Jänner bis April, Oktober bis Dezember: 09:30 bis

tägl.: 10:00 bis 17:00 Uhr; Juli bis August: tägl.

17:00 Uhr, Mai bis September: 09:00 bis 19:00

10:00 bis 19:00 Uhr (letzter Einlass 1 Std. vor

Uhr (letzter Einlass 30 Min. zuvor)

Schließung); Führungen für Individualgäste

täglich um 11:00, 14:00 und 16:00 Uhr (Gruppen

ab 15 Personen gegen Voranmeldung)

Eintritt normalprEis VortEilsprEis

Erwachsene mit Bahn EUR 11,00 Eur 10,10

Erwachsene ohne Bahn EUR 7,80 Eur 6,90

Das Wahrzeichen im Herzen der Salzburger Altstadt. Neben spannenden Einblicken in die Baugeschichte

der imposanten Wehranlage, bietet die mittelalterliche Burg samt neuzeitlicher Festung ein

wunderbares 360-Grad-Panorama über die Dächer der Mozartstadt sowie in die umliegende Bergwelt.

Zu den Besuchermagneten zählen neben den prunkvollen Fürstenzimmern und dem Reckturm die

abendlichen Festungskonzerte in stilvollem Ambiente.

festung hohensalzburg, 5020 Salzburg, Mönchsberg 34, Tel. +43 (0)662 842430-11, Fax DW 20

office@festung-salzburg.at, www.salzburg-burgen.at

23

schloss hellbrunn - Wasserspiele 25

residenz zu salzburg

schloss hellbrunn - Wasserspiele, 5020 Salzburg, Fürstenweg 37

Tel. +43 (0)662 820372-0, Fax DW 4931, info@hellbrunn.at, www.hellbrunn.at


haus der natur, 5020 Salzburg, Museumsplatz 5 in der Altstadt von Salzburg

Tel. +43 (0)662 842653-0, Fax DW 99, office@hausdernatur.at, www.hausdernatur.at

stiegl-brauwelt, 5020 Salzburg, Bräuhausstraße 9

Tel. +43 (0)662 8387-1492, brauwelt@stiegl.at, www.brauwelt.at

a/4

160

O-B SVB a/4

April und Oktober: 09:00 bis 16:30 Uhr,

Jänner bis Dezember: 10:00 bis 17:00 Uhr

Mai, Juni und September: 09:00 bis 17:30 Uhr,

(letzter Einlass 30 Minuten zuvor)

Juli und August: 09:00 bis 21:00 Uhr

Bei Veranstaltungen ist ein Besuch nicht möglich!

geschlossen: 31.03.-09.04. und 11.08.-19.08.

Eintritt normalprEis VortEilsprEis

Erwachsener EUR 9,50 Eur 8,50

Kinder EUR 4,50 Eur 4,20

Das Schloss Hellbrunn mit seinen einzigartigen Wasserspielen ist wie geschaffen für ein besonderes

Erlebnis. Das Wasser spritzt aus allen Düsen und Brunnen - doch keine Angst, man wird vielleicht

etwas nass dabei, jedoch sicher nicht durchnässt. Dieses Vergnügen begeistert Besucher aus der

ganzen Welt. Ein besonderer Tipp - Nachtführungen im Juli und August täglich bis 21:00 Uhr.

residenz zu salzburg (prunkräume), 5020 Salzburg, Residenzplatz 1

Tel. +43 (0)662 8042-2690, Fax DW 2978, office@residenz-salzburg.at, salzburg-burgen.at

53


Eintritt normalprEis VortEilsprEis

Erwachsene EUR 7,50 Eur 7,00

Kinder, Schüler, Lehrlinge

Präsenzdiener EUR 5,00 Eur 4,50

das museum für natur und technik bunt wie nie zuvor.

Technik zum Be-Greifen in Österreichs größtem Sciene Center, faszinierende Unterwasserwelten im

Aquarium Von urzeitlichen Sauriern zu den Meilensteinen der Raumfahrt, seltene Schlangen und

Echsen im Reptilienzoo, Reise in den menschlichen Körper uvm.!


Eintritt normalprEis VortEilsprEis

Erwachsene EUR 9,00 Eur 7,20

Kinder EUR 4,00 Eur 3,20

Die Stiegl-Brauwelt gehört zu jedem Salzburgbesuch, denn Salzburg ist die heimliche Bierhauptstadt

Österreichs. In der Erlebnisbrauerei, der Welt des Bieres und dem Stiegl-Museum wird das Thema Bier

spannend präsentiert. Zur Verkostung werden bis zu zehn Stiegl-Bierspezialitäten angeboten und auf

Wunsch die passende Jause serviert. Die Karte inkludiert Eintritt, Bierverkostung und Erinnerungsgeschenk.

Gastronomie: täglich warme Küche 10:00 bis 22:00 Uhr.

Eintritt normalprEis VortEilsprEis

Erwachsene EUR 5,50 Eur 4,50

fürsterzbischöfliche residenz zu salzburg, atemberaubende pracht im herzen der mozartstadt!

Die Residenz Salzburg im Herzen der Altstadt war Sitz der Fürsterzbischöfe und diente ihnen über die

Jahrhunderte hinweg als städtischer Wohnsitz und zu Repräsentationszwecken. Heute laden die 15

prachtvollen Prunkräume zu einem Rundgang durch 200 Jahre Stilgeschichte von Renaissance über

Barock bis Klassizismus ein.


salzburg - umgEbung

designer outlet salzburg

Erlebnisburg hohenwerfen

salzwelten hallein bei salzburg

www.salzkammergut.at

2, 31

O-B SVB

Montag bis Freitag 09:30 bis 19:00 Uhr

Samstag 09:00 bis 18:00 Uhr

Sonn- und Feiertags geschlossen

mcarthurglen designer outlet salzburg, 5073 Wals-Himmelreich, Kasernenstrasse 1

Tel. +43 (0)662 25440, tourismus.salzburg@mcarthurglen.com, www.designeroutletsalzburg.at

512

S3

Mai bis September: 09:00 bis 17:00 Uhr

April und Oktober: 09:30 bis 16:00 Uhr

April: Montag geschlossen

Erlebnisburg hohenwerfen, 5450 Werfen, Burgstraße 2, Tel. +43 (0)6468 7603, Fax DW 4

office@burg-hohenwerfen.at, www.salzburg-burgen.at

salzwelten hallein, 5422 Bad Dürrnberg/Hallein, Ramsaustraße 3

Tel. +43 (0)6132 2008511, hallein@salzwelten.at, www.salzwelten.at

41


ganzjährig geöffnet

Revision: 07. Jänner bis 25. Jänner 2013

a/4

VortEilsprEis

Einfach Salzkammergut Erlebnis-Card an der Center Information

vorzeigen und -10 % Tagesbonuskarte abholen. Diese

enthält 5 Bons, mit denen Sie in 5 Shops Ihrer Wahl noch

einmal -10 % Rabatt auf den bereits reduzierten Outletpreis

bei Ihrem Einkauf erhalten.

Das Designer Outlet Salzburg bietet ein einzigartiges Shoppingerlebnis mit all Ihren liebsten

Designermarken in einladender Atmosphäre. Modebewusste finden hier international bekannte Marken

wie Baldinini, Calvin Klein, Desigual, Diesel, Escada, Guess und Zegna.

das beste: In allen exklusiven Designerstores gibt es ganzjährig minus 30 % bis 70 % auf den

Originalpreis.

Eine imposante Wehrburg und die hohe kunst der falknerei. Seit über 900 Jahren thront die

mächtige Burg Hohenwerfen auf ihrem steilen Kegel hoch über dem Salzachtal. In der mächtigen Verteidigungsanlage

erwartet Sie nicht nur ein grandioses Bergpanorama, sondern auch eine spannende

Führung durch eine mittelalterliche Wehranlage und beeindruckende Greifvogelvorführungen des

historischen Landesfalkenhofes. Ein luftiges Erlebnis für die ganze Familie.

a/8

Eintritt normalprEis VortEilsprEis

Erwachsene mit Lift EUR 14,00 Eur 12,00

Erwachsene ohne Lift EUR 10,50 Eur 9,00

Die Salzwelten Hallein entführen in die zweieinhalbtausendjährige Tradition des Salzbergbaus.

Grubenbahn und Bergmannsrutschen bringen Sie im Bergesinneren an Orte mit ganz eigener Mystik.

Der unterirdische Salz see wird mit einem Floß überquert. Dem Besucher wird die Geschichte des

Salzbergbaus in einer sehr lebendigen und anschaulichen Art und Weise dargeboten.

Neu: Cleverix-Kinderführungen: Juli und August, Mittwochs, 15:00 Uhr!

a/5

Eintritt/führung normalprEis VortEilsprEis

Salzwelten-Karte EUR 18,00 Eur 14,40

Familienkarte

(2 Erw. + 1 Kind) EUR 38,00 Eur 36,00

54


übErsicht dEr partnErbEtriEbE

sEhEnsWürdigkEitEn sEitE

Top 8 Sehenswürdigkeiten im Salzkammergut 4

bahnVErbindungEn

Bahnstrecken zwischen Attnang-Puchheim und Stainach-Irdning 6

schifffahrt

Grundlsee-Schifffahrt 7

Altaussee-Schifffahrt 7

WolfgangseeSchifffahrt 12

Traunseeschifffahrt K. Eder GesmbH 22

Attersee-Schifffahrt 29

Erlebnisfahrt mit Schiff und Attergaubahn 32

MondseeSchifffahrt Fam. Hemetsberger 41

Zillenschifffahrt mit der „Fuschlerin“ 44

bErgbahnEn

Vierersesselbahn Tauplitz 7

SchafbergBahn 13

Zwölferhorn-Seilbahn 13

Gosaukammbahn Zwieselalm 18

Dachstein All Inclusive Ticket 18

Feuerkogel Seilbahn 23

Katrin-Seilbahn Bad Ischl 36

Untersbergbahn 51

hÖhlEnErlEbnis

Dachstein Eishöhle 19

Dachstein Mammuthöhle 19

Koppenbrüllerhöhle bei Obertraun 19

Gassel-Tropfsteinhöhle 23

salzbErgWErkE

Salzwelten Altaussee - Berg der Schätze 8

Salzbergbahn Hallstatt 20

Salzwelten Hallstatt - Der Mann im Salz 20

Salzwelten Hallein bei Salzburg 54

panoramastrassEn

Loser Panoramastraße 8

Tauplitzalm-Alpenstraße Bad Mitterndorf 8

Tauplitzalm-Bummelzug 9

Postalmstraße Strobl 13

Bergstraße Farrenau 49

Wildparks & naturErlEbnissE

Alpengarten Bad Aussee und Libellenweg 9

Naturzentrum Salzkammergut 41

Cumberland Wildpark Grünau 50

Familien-Park Agrarium 50

Zoo Salzburg 52

kultur & musEEn

Ausseer Kammerhofmuseum 9

Literaturmuseum Altaussee 10

St. Wolfganger Operettenabend 14

„Klingendes Österreich“ - St. Wolfgang 14

Maria Anna Mozart, genannt Nannerl 14

Musikinstrumenten Museum der Völker 16

Heimatkundliches Museum St. Gilgen 16

Europakloster Gut Aich 16

Museum Hallstatt 20

Heimat- und Landlermuseum Bad Goisern 21

Holzknechtmuseum Bad Goisern 21

Naturmuseum Salzkammergut 23

K-Hof Kammerhof Museen Gmunden 24

Meissen-Porzellansammlung im Schloss Weyer 24

Eggerhaus 24

Viechtauer Heimathaus 25

Radmuseum „anno dazumal“ Altmünster 25

Handarbeitsmuseum Traunkirchen 25

Heimat, Himmel, Hölle 26

KZ-Gedenkstätte Ebensee 26

Zeitgeschichte-Museum Ebensee 26

1. Salzkammergut Tierwelt Museum 27

Öst. Papiermacher- und Druckereimuseum 27

1. Europäisches Motorrad Trial Museum 27

Lokpark Ampflwang 36

übErsicht dEr partnErbEtriEbE

kultur & musEEn sEitE

Kaiservilla Bad Ischl 37

Museum der Stadt Bad Ischl 37

Lehárvilla Bad Ischl 37

Photomuseum Bad Ischl 38

Rothstein Villa (PKS/Schauberger - Archiv) 38

Museum Fahrzeug - Technik - Luftfahrt 38

Stadtführung in Bad Ischl 39

Freilichtmuseum Mondseer Rauchhaus 42

Mondseeland und Österr. Pfahlbaumuseum 42

Salzkammergutlokalbahn (SKGLB) - Museum 42

Museum im Fürstenstöckl - Ebenau 44

Puppenstubenmuseum im J.-Mohr-Haus 44

Rauchhaus Mühlgrub 46

Käsewelt - Erlebnis-Bio-Schaukäserei 46

Manro Classic Auto & Musik Museum 46

Freilichtmuseum Stehrerhof 48

Museum Aignerhaus 48

Museumwelt der Kinder & Naturspielpark 49

Brauerei Schloss Eggenberg 50

Museum Geyerhammer Scharnstein 51

Benediktinerstift Kremsmünster 51

Haus der Natur 53

Stiegl Brauwelt 53

salzburgEr burgEn und schlÖssEr

Festung Hohensalzburg 52

Schloss Hellbrunn - Wasserspiele 52

Residenz zu Salzburg 53

Erlebnisburg Hohenwerfen 54

hallEn-, frEi- und sEEbÄdEr

Alpenbad Bad Mitterndorf (beheizt) 10

Schwimmbad Tauplitz 10

Hallenbad Gosau am Dachstein 21

Parkbad Bad Goisern 22

Strandbad Weyregg am Attersee 32

Parkbad Bad Ischl 39

EurothermenResort Bad Ischl 39

Alpenseebad Mondsee 43

Fuschlseebad 47

Attergauer Freizeitzentrum 49

frEizEit & sport

Bootsvermietung Salza-Stausee 12

Sommerrodelbahn Strobl 17

Abarena GmbH 17

Radeln im Salzkammergut 17

OCT - Outdoor Consulting Team 18

Motorrad Trial Garten für Jedermann/-frau 28

Auf Elektrobikes - Ferienregion Traunsee erleben 28

Bootsvermietung u. Wassertaxi Traunkirchen 28

Sternwarte Gahberg-Weyregg 32

Elektro-Biken am Attersee 34

Yachtschule Koller 34

Pro Life Fitness + Health Club & Suns Sonnenstudio 40

Exciting Fit 40

Fahrradverleih 40

Historische Radpartie durch die Kaiserstadt 41

vita club Mondsee 43

Segelschule Mondsee 43

E-Bike Salzkammergut 45

Sommerrodelbahn Fuschl am See 47

Designer Outlet Salzburg 54

abEntEuErsport

Hochseilkletterpark Altaussee 12

Tauchclub Dachstein Salzkammergut 22

Alpinschule östliches Salzkammergut 29

1. Österreichische Flusstauchbasis Traunfall 29

Paragleiten - Flugschule Salzkammergut 34

Divecenter „Under Pressure“ - Attersee 36

Canyoning Team Strubklamm 47

Waldkletterweg Faistenau 48

impressum: Herausgeber: Salzkammergut Tourismus-Marketing GmbH, A-4820 Bad Ischl · Projektleitung: Mag. Rudolf Sumereder. Für den Inhalt verantwortlich: Der jeweilige Angebotsträger. Grafik und Satz: www.vordenker.at · Fotos: Das Bildmaterial wurde von den

Partnerbetrieben der Card zur Verfügung gestellt. Die Salzkammergut Tourismus-Marketing GmbH übernimmt keine Erfüllungsgarantie und Haftung für die angebotenen Leistungen. Alle Angaben in dieser Broschüre sind trotz sorgfälltigster Bearbeitung ohne Gewähr.


1

2


Schleedor f

3

4


5

6

7

8

A B C D E F G H

Salzburg

Strobl

Ampflwang Kremsmünster

Rutzenmoos

A B C D E F G H

Kar te © by schuber t & franzke, St. Pölten 96; Dislozier ung © by L. Blamber ger

1

2

3

4

5

6

7

8


Magische Welten,

von Bergmännern geschaffen.

4+

• K I N D E R A B 4 J A H R E•

F E S T E S S C H U H W E R K

SALZBURG | HALLSTATT | ALTAUSSEE

✆ +43 61 32 200 24 00

w w w . s a l z w e l t e n . a t

DAS PERFEKTE AUSFLUGSZIEL

I D E A L B E I J E D E M

www.eigenart.at

W E T T E R

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine