Aufrufe
vor 4 Jahren

Berufsstart als Führungskraft - Finanzministerium NRW

Berufsstart als Führungskraft - Finanzministerium NRW

Berufsstart als Führungskraft - Finanzministerium

Volljuristinnen/Volljuristen oder Assessorinnen/Assessoren des Verwaltungsdienstes im höheren Dienst in der Finanzverwaltung (Regierungsrätinnen/Regierungsräte) Was erwartet Sie? • eine einjährige prüfungsfreie Einführung in Ihre künftigen Aufgaben als Führungskraft • Ersteinsatz als Sachgebietsleiter/in in einem Festsetzungsfinanzamt • weitere Einsatzmöglichkeiten nach dem Personalentwicklungskonzept für die Beschäftigten des höheren Dienstes Wir suchen engagierte, leistungsfähige und kreative Führungskräfte, die aktiv Entwicklungsprozesse mitgestalten möchten. Zu Ihren Aufgaben als Sachgebietsleiterin/ Sachgebietsleiter zählen die Personalführung ebenso wie die eigenverantwortliche fachliche Entscheidung von Steuerfällen. Mehr Infos im Internet www.fm.nrw.de Interessiert? Gerne stehen wir Ihnen auch telefonisch oder per E-Mail für weitere Auskünfte zur Verfügung. Voraussetzungen • zweites juristisches Staatsexamen mit der Note „befriedigend“ (zurzeit ab 7,5 Punkte) oder • Staatsprüfung für die Befähigung zum höheren allgemeinen Verwaltungsdienst mit der Note „befriedigend“ (zurzeit ab 8,7 Punkte) • grundsätzlich das 40. Lebensjahr noch nicht vollendet • Interesse am Steuerrecht und seiner Anwendung in der Praxis • Kooperationsfähigkeit • Motivationsfähigkeit • Durchsetzungsfähigkeit • Konfliktfähigkeit • Entschluss- und Entscheidungsfähigkeit Wir bieten • Einstiegsgehalt nach Besoldungsgruppe A 13 • vielfältige und interessante Einsatz- und Entwicklungsmöglichkeiten wie zum Beispiel: • Sachgebietsleiter/in in einem Festsetzungsfinanzamt • Sachgebietsleiter/in in einem Betriebsprüfungsfinanzamt • Sachgebietsleiter/in in einem Finanzamt für Steuerstrafsachen und Steuerfahndung • Dienststellenleiter/in in einem Finanzamt • Tätigkeit in einer Oberfinanzdirektion • Tätigkeit im Finanzministerium • Dozent/in an der Fachhochschule für Finanzen oder der Landesfinanzschule • qualifizierte Fortbildungen • flexible Arbeitsgestaltung • Möglichkeiten der Teilzeitbeschäftigung Ihre Ansprechpartnerinnen sind: Anja Mörsch Annika Dix Daniela Hagemeier Heike Schneider Telefon: 0211 4972-1323 E-Mail: Einstellung.hoeherer.Dienst@fm.nrw.de

Berufsstart als Führungskraft - Finanzministerium NRW
Information des Finanzministeriums - Finanzministerium NRW
Bew_H.herer Dienst 2003 - Finanzministerium NRW
Regierungsrätin/Regierungsrat - Finanzministerium NRW
UStDV - Finanzministerium NRW
Finanzbericht 2007 - Finanzministerium NRW
Beteiligungsbericht 2011 - Finanzministerium NRW
LHO - Finanzministerium NRW
ÜBesG NRW - Finanzministerium NRW
UStG - Finanzministerium NRW
Haushaltsrecht Nordrhein-Westfalen - Finanzministerium NRW
Deckblatt 12 - Finanzministerium NRW
Finanzplanung 2010 bis 2014 - Finanzministerium NRW
Deckblatt 12 - Finanzministerium NRW
Beteiligungsbericht 2009 - 20 01 11 - Finanzministerium NRW ...
Haushaltsrecht Nordrhein-Westfalen - Finanzministerium NRW
Nachtragshaushalt 2010 A (2)b - Finanzministerium NRW
Entwurf Bericht 2006 - Finanzministerium NRW - Landesregierung ...
Entwurf Bericht 2008 - Finanzministerium NRW - Landesregierung ...
Deckblatt 12 / Vorwort - Finanzministerium NRW
Sicherungskopie 07-Januar 2009 - Finanzministerium NRW
Weitere Informationen - Finanzministerium NRW
Haushaltsgesetz - Finanzministerium NRW
20.610 - Finanzministerium NRW
UStG - Finanzministerium NRW
Corporate Governance Kodex - Finanzministerium NRW
Kapitel 12 300 Ehemaliges Landesamt für ... - Finanzministerium NRW
Grundlagen des Haushaltsrechts - Finanzministerium NRW
UStG - Finanzministerium NRW