Download (PDF, ca. 4,6 MB) - Deutscher Arbeitskreis für ...

ak.familienhilfe.de

Download (PDF, ca. 4,6 MB) - Deutscher Arbeitskreis für ...

DEUTSCHER ARBEITSKREIS

FÜR FAMILIENHILFE E.V.

Neue Lebensenergie

Eltern-Kind-Fachklinik Norderheide

Bordelum in Nordfriesland am Wattenmeer

Stationäre Vorsorge und Rehabilitation für Mütter / Väter mit Kindern

Versorgungsvertrag nach §111a SGB V · Beihilfefähig


2

Liebe Eltern

Sie interessieren sich für eine Heilbehandlung im Haus Norderheide oder

einer anderen Einrichtung des Deutschen Arbeitskreises für Familienhilfe e.V.?

Wir haben mehr als 50 Jahre Erfahrung in der Durchführung von Mutter-Kind

Vorsorge- und Rehamaßnahmen und von Vater-Kind Vorsorge- und Rehamaßnahmen,

die u.a. dazu dienen, „eine Schwächung der Gesundheit, die in

absehbarer Zeit voraussichtlich zu einer Krankheit führen würde, zu beseitigen,

einer Gefährdung der gesundheitlichen Entwicklung entgegenzuwirken

oder Krankheiten zu verhüten oder deren Verschlimmerung zu vermeiden“.

Unter Berücksichtigung entsprechender Lebenszusammenhänge verfolgen

unsere Leistungen das Ziel, spezifischen Gesundheitsrisiken, Schädigungen,

Beeinträchtigungen der Aktivitäten von Müttern/Vätern und Kindern im Rahmen

stationärer Vorsorge- und Rehabilitationsleistung unter Einbeziehung psychologischer,

psychosozialer und gesundheitsfördernder Hilfen entgegenzuwirken

(vgl. §24/41 SGB V).

Hamburger Hallig/Nordsee


Lage

Die Eltern-Kind-Fachklinik Norderheide liegt hinter den

Deichen in Nordfriesland. Der Nationalpark Wattenmeer,

ein Natur- und Vogelschutzgebiet, ist nur 4 km von unserer

Klinik gelegen. Die nächste Badestelle im Meerwasser

ist 8 km entfernt.

Wir bieten Ausflugsfahrten mit dem Hausbus an, Halligfahrten

mit dem Schiff (Unkostenbeitrag) und einen häufigen

Pendelverkehr zur Nordsee. Wichtig ist, dass Sie

Interesse und Freude an der Natur mitbringen, Fahrrad

fahren, im Watt wandern und gerne Tiere beobachten.

Viel frische Luft bringt Ihnen den gesundheitlichen

Gewinn, den Sie sich wünschen.

Ausstattung

In dem weitläufigen, mit Laubwald bepflanzten Kurzentrum,

bieten wir Ihnen in mehreren Gebäuden für Sie und

Ihre Kinder 2 Zimmer Apartments an. Die Zimmer sind

mit Telefon mit Direktdurchwahl von außen und Babyphon

ausgestattet. Teeküche und TV-Geräte stehen für jede

Wohngruppe zur Verfügung.

Weiter verfügt die Klinik über ein Schwimmbad, eine Finnische-

und eine Dampfsauna, Turn- und Gymnastikraum

sowie unterschiedliche Räume für kreatives Gestalten,

Cafeterien und unser „Teehuus“.

In zahlreichen Sitzgruppen und Aufenthaltszonen bietet

sich Gelegenheit zur Entspannung und zu Gespräch und

Begegnung.

3


4

Therapeutische Behandlung

und Betreuung

Ausgangspunkt Ihrer Vorsorge – oder Rehamaßnahme ist die Aufnahmeuntersuchung,

bei der im Gespräch gemeinsam mit unseren Ärzten auf der Basis

der Vorgeschichte, der Untersuchungsbefunde und Ihrer persönlichen Erwartungen

Ihr Behandlungsplan erstellt wird. Je mehr Sie sich einbringen, desto

erfolgversprechender verläuft die Maßnahme. In unserer Fachklinik ziehen

alle Abteilungen an einem Strang. Ärzte, Psychologen, Physiotherapeutinnen

und Sozialpädagoginnen arbeiten Hand in Hand für Ihre Gesundheit. Unsere

Ärzte sind täglich in Ihrer Sprechstunde in der Klinik für Sie da.

Ihre Kinder

Wohnen und Essen

Sie sind mit Ihrem Kind / Ihren Kindern in 2-Raum-

Apartments untergebracht. Die Apartments sind mit Durchwahltelefon

(anrufbar von außen) und Babyphon ausgestattet.

Die Apartments haben alle eine eigene Nasszelle mit

Du/WC. Ein Fernseher und eine Teeküche sind jeder Wohngruppe

zugeordnet. In der Klinik sind auch behindertengerechte

Zimmer eingerichtet. Die Mahlzeiten werden in den

Speiseräumen serviert. Unsere Küche verwöhnt Sie mit leckerer,

gesunder Vollwert-, vegetarischer sowie fettreduzierter

Misch-Kost. Sie ist auch auf Sonderdiäten eingestellt. Kinder

ab 3 Jahren können in den Kindergruppen zu Mittag essen,

um die Eltern zu entlasten.

Qualifizierte Erzieherinnen und Pädagoginnen kümmern sich von Montag bis Samstag

um die Kinder und Jugendlichen. Bei Interesse können die Kinder ab 3 Jahren

gemeinsam in den Gruppen zu Mittag essen. Schöne Spielplätze und das nahe

gelegene Watt geben unserem Team zusätzliche Möglichkeiten, die Zeit mit den

Kindern zu gestalten.

Klinikschule: In der Klinikschule sorgen mehrere Lehrer für Ihre Kinder mit Projektunterricht

von Montag bis Freitag. Dabei orientieren sie sich an dem Stoff und den

Themen, die gerade in der Schule zu Hause behandelt werden. Bitte bringen Sie

dafür entsprechendes Unterrichtsmaterial mit und sprechen Sie mit den Lehrern in

Ihrer Schule. Die umfangreiche und liebevolle Betreuung der Kinder und Jugendlichen

ist ein Kernstück unserer Konzeption.

Darüber hinaus bieten wir Erziehungsgespräche, Elternabende und Eltern-Kind-

Angebote an.


Besuche

Wir empfehlen, den Aufenthalt zu nutzen, um Abstand vom Alltagsgeschehen zu gewinnen und die ruhige Lage der

Fachklinik zu genießen. Dennoch ist bei An- und Abreise die Übernachtung und Verpflegung für den Partner/die Partnerin

möglich. Bitte informieren Sie uns rechtzeitig vorher. Während der Maßnahme nur nach Rücksprache mit der

Verwaltungsleitung. Besuche sind bis 20.00 Uhr erlaubt.

Sandstrand Insel Föhr

5


6

Indikationen/Rehabilitation

Psychosomatische - psychovegetative Erkrankungen

Atemwegserkrankungen

Stoffwechselerkrankungen

Gegenindikationen:

Akute und/oder dekompensierte Krankheiten und Zustände

Schwere neurologische und psychiatrische Erkrankungen

Suchterkrankungen

Indikationen/Vorsorge

Psychosomatische - psychovegetative Erkrankungen

Belastungs- und Anpassungsstörungen

Verhaltensauffälligkeiten mit körperlichen Störungen und Faktoren

Psychovegetative Erschöpfungszustände

Überforderungssyndrome

Chronische Schmerzsyndrome

ADHS, ADS- Behandlung

Erkrankung der Haut

Neurodermitis, Psoriasis

Erkrankung der Atemwege

Infektbedingt

Allergiebedingt

Stoffwechselerkrankungen

Adipositas

Erkrankungen des Bewegungsapparates

Husumer Hafen

Fähranleger Schlüttsiel


An- und Abreise

Das Apartment steht den Patienten am Anreisetag ab 16.00 Uhr zur Verfügung.

Bahnreisende buchen, wenn möglich bis Bredstedt, sie werden dort von uns abgeholt.

Eine Abholung von Husum bei IC- Anreise ist ebenfalls möglich.

Teilen Sie uns bitte Ihre Ankunftszeit mit.

Sie können das Reisegepäck durch einen Bahn-Kurierdienst oder per Post an

die Klinik schicken.

Was noch wichtig ist:

Da auf den Wohngruppen kein Spielzeug ist, bringen Sie bitte das

Lieblingsspielzeug ihrer Kinder mit.

Ausgeliehen werden können u. a. Kinderwagen, Fahrräder,

Nordic-Walking-Stöcke, Flaschenwärmer, Wärmflaschen,

Gesellschaftsspiele und Bücher.

Bringen sie bitte zu jeder Jahreszeit wetterfeste Kleidung,

Sport- und Wanderschuhe, für die Kinder Wanderschuhe,

Medikamente, die sie regelmäßig nehmen müssen und die

Versichertenkarte Ihrer Krankenkasse mit.

Wir würden uns freuen, Sie und Ihre Kinder hier begrüßen zu dürfen!

7


Beratung und Service

Einen Antrag und die erforderlichen Unterlagen für eine Mutter-/Vater-Kind-

Maßnahme nach § 24, 41 SGB V erhalten Sie in unseren regionalen Beratungsstellen,

in der Geschäftsstelle in Kirchzarten (Deutscher Arbeitskreis für Familienhilfe e.V.,

Eschbachstr. 6, 79199 Kirchzarten, Tel. 0 76 61/93 21-0, Fax 0 76 61/6 23 38)

oder direkt bei Ihrer Krankenkasse.

In allen Fällen ist ein ärztliches Attest (Verordnung) und eine Kostenübernahme der

Krankenkasse für die Durchführung der Maßnahme erforderlich. Gerne sind unsere

Beratungsstellen Ihnen bei der Antragstellung behilflich. Diese Dienstleistung ist kostenfrei.

Für Beihilfeanträge erstellen wir einen Kostenvoranschlag, den Sie der Beihilfestelle

zusammen mit unserer Bescheinigung des niedrigsten Pflegesatzes (Preisliste) vorlegen.

Wir stehen für Auskünfte gerne zur Verfügung und können Ihnen Beratungsstellen

vorschlagen. Über vielseitige Erfahrungen in der Antragstellung verfügen die Verbände

der Freien Wohlfahrtspflege.

Unsere Fachkliniken im Südschwarzwald, in Nordfriesland am Wattenmeer

und an der Ostsee

Fachklinik Tannenhof · Radschertstraße 35 – 37 · 79674 Todtnauberg

Tel. 07671/993-0 · Fax 07671/993-588 · E-Mail: tannenhof@ak-familienhilfe.de

Fachklinik Eichhof · Eichhof 22 · 79263 Simonswald-Griesbach

Tel. 07683/501-0 · Fax 07683/501-180 · E-Mail: eichhof@ak-familienhilfe.de

Fachklinik Schuppenhörnle · Schuppenhörnlestraße 37 · 79868 Feldberg-Falkau

Tel. 07655/681-0 · Fax 07655/1493 · E-Mail: schuppenhoernle@ak-familienhilfe.de

Fachklinik Münstertal/Dependance Dornröschen · Albert-Hugard-Straße 34 · 79219 Staufen

Tel. 07633/80 07-0 · Fax 07633/80 07-199 · E-Mail: muenstertal@ak-familienhilfe.de

Fachklinik Ursee · Grabenstraße 18 · 79853 Lenzkirch

Tel. 07653/688-0 · Fax 07653/688-110 · E-Mail: ursee@ak-familienhilfe.de

Fachklinik Norderheide · Norderweg 1 · 25852 Bordelum

Tel. 04671/405-0 · Fax 04671/405-100 · E-Mail: norderheide@ak-familienhilfe.de

Fachklinik Seefrieden · Dahmeshöved 20 · 23747 Dahme (Juni 2010)

Tel. 04364/47025-0 · Fax 04364/47025-88 · E-Mail: seefrieden@ak-familienhilfe.de

DEUTSCHER ARBEITSKREIS

FÜR FAMILIENHILFE E.V.

Die Beratungsstellen des Deutschen Arbeitskreises für Familienhilfe e.V.

10627 Berlin Kantstr. 54 Tel. 030 / 3135320 Fax 030 / 31013284

22337 Hamburg-Ost Alsterdorfer Str. 528 Tel. 040 / 59 57 77 Fax 040 / 59 29 92

22765 Hamburg-West Max-Brauer-Allee 126 Tel. 040 / 38 6146 37 Fax 040 / 32 87 19 83

28195 Bremen Herdentorsteinweg 44/45 Tel. 0421/170324 Fax 0421/1653473

63067 Offenbach Berliner Str. 284 Tel. 069 / 43 70 91 Fax 069 / 43 70 97

68161 Mannheim U3, 16 – 17 Tel. 0621/ 2 84 22 Fax 0621/ 2 67 52

70176 Stuttgart Schloßstr. 71 Tel. 07 11/ 62 60 22 Fax 07 11 / 61 29 23

Kostenfreie Info-Hotline: 0800/9321111

Eltern-Kind-Fachklinik Norderheide

Norderweg 1 • 25852 Bordelum

Tel. 04671/405-0 • Fax 04671/405-100

E-Mail: norderheide@ak-familienhilfe.de

www.ak-familienhilfe.de

Träger: Deutscher Arbeitskreis für Familienhilfe e.V.

Eschbachstr. 6, 79199 Kirchzarten

Tel. 07661/93 21-0 + 23 83 • Fax 07661/62338

E-Mail: info@ak-familienhilfe.de

© ACW Änderungen vorbehalten. N/03.10/7.5/TD

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine