Woche 26 - Marktgemeinde Rankweil

vorderland.com

Woche 26 - Marktgemeinde Rankweil

Amts- und Anzeigenblatt Nr. 26, Freitag, 29. Juni 2012

Zeitungsnr. P.b.b. 02Z030140, Verlagspostamt: 6830 Rankweil

www.rankweil.at, Euro 0,50

Fraxern

Göfis

Klaus

Laterns

Meiningen

Rankweil

Röthis

Sulz

Übersaxen

Viktorsberg

Weiler

Zwischenwasser

Erleben Sie Automobilgeschichte - Arlberg Classic Rallye am Sa. 30. Juni

und Silvretta Classic Rallye am Sa. 7. Juli, ab ca. 10.30 Uhr in Rankweil

GemeindeBlatt


Leben in Rankweil

Wochenübersicht

29.06. Freitag

Grosser Bücherflohmarkt

in der Bibliothek

Rankweil

14.00 Uhr, Bibliothek Rankweil,

Bahnhofstraße 16

VA: Bibliothek Rankweil

Rankweil ischt CHÖRIG

17.00 Uhr, Haus Klosterreben

VA: Marktgemeinde Rankweil

in Kooperation mit den acht

Rankweiler Chören

Schweizer Nachnahmen

(= Remboursement =

Rimborso)

30 Minuten mit ... Gerhard

Blaickner

18.00 Uhr, Gasthof Sonne

VA: Philatelie-Club Montfort

30.06. Samstag

Rankweil ischt CHÖRIG

20.30 Uhr, Vorplatz Basilika

VA: Marktgemeinde Rankweil

01.07. Sonntag

Rankweil ischt CHÖRIG

09.00 Uhr, Basilika Rankweil

VA: Marktgemeinde Rankweil

Patrozinium der Basilika

09.00 Uhr, Basilika Rankweil

VA: Basilikachor/Pfarre

Rankweil

Reiseziel Museum |

Leben bei den Römern

10.00 Uhr, Freilichtmuseum

Römervilla

VA: Land Vorarlberg, Kinder in

die Mitte, Marktgemeinde

Rankweil

02.07. Montag

Klavier - Klassenabend

19.00 Uhr, Vereinshaus,

kleiner Saal

VA: Musikschule Rankweil

03.07. Dienstag

Klavier - Klassenabend

19.00 Uhr, Vereinshaus,

kleiner Saal

VA: Musikschule Rankweil

04.07. Mittwoch

Violine – Klassenabend

19.00 Uhr, Vereinshaus,

kleiner Saal

VA: Musikschule Rankweil

05.07. Donnerstag

Summer Rock 2012

19.00 Uhr, Rankweil, Altes Kino

VA: Musikschule Rankweil

Rankweil TV

Samstag, 30. Juni und

Sonntag, 1. Juli 2012:

40 Jahre VS Montfort

Wochentipp

Rankweil ischt CHÖRIG

29.06. Freitag

30.06. Samstag

01.07. Sonntag

150 Jahre Chorverband

Vorarlberg - Wir stimmen

fürs Singen

Im Rahmen des 150-jährigen

Jubiläums des Vorarlberger

Chorverbandes finden auch in

Rankweil Veranstaltungen der acht

Rankweiler Chöre unter dem Motto

"Rankweil ischt CHÖRIG" statt.

Freitag, 29. Juni 2012

Terrasse Haus Klosterreben

17.00 Uhr: Offenes Singen

18.30 Uhr: Musikschule - Junge

Stimmen singen

Samstag, 30. Juni 2012

20.30 Uhr, Vorplatz Basilika Rankweil

(nur bei Schönwetter)

imPuls

Pleasure

Chor Shalom

Männergesangsverein Liederkranz

Kantorei Rankweil

Sonntag, 1. Juli 2012

9.00 Uhr, Basilika Rankweil

Basilikachor Rankweil

Alle Veranstaltungsräume in Rankweil

erreichen Sie sicher und bequem mit

öffentlichen Verkehrsmitteln.

Die perfekte Verbindung finden Sie auf

www.vmobil.at

Das Gemeindeblatt online auf

www.rankweil.at

VA = Veranstalter


Insgesamt über 250 Oldtimer sind am

30. Juni und 7. Juli in Rankweil zu bewundern.

Liebe Leserin, lieber Leser,

das 12. Fest der Kulturen vergangenen Sonntag war der

Auftakt für die Veranstaltungsreihe „Rankweiler Sommer“,

die bereits seit 24 Jahren stattfindet. Ziel dieses Ferienprogramms

ist es, in den Sommermonaten ein Angebot zu bieten,

das insbesondere Kinder und Jugendliche aus allen

Bevölkerungsschichten anspricht. Vom Töpfern im Schlosserhus

bis hin zum Canyoning ist für jeden Geschmack

etwas dabei.

Aber auch für Erwachsene wird einiges geboten: Beispielsweise

werden kommendes Wochenende im Rahmen der

»ARLBERG CLASSIC Car Rally« rund 111 Oldtimer beim Gasthof

Taube in Rankweil Halt machen. Zu bewundern ist das

rollende Museum am Samstag, 30. Juni ab 11.30 Uhr zur

Mittagszeit rund um den Gasthof Taube in Rankweil.

Monika Gruber, erfolgreiche Kabarettistin und Schauspielerin,

wird ebenso dabei sein wie Peter Kraus mit seinem

Jaguar SS 100 von 1936. Für rauchende Motoren sorgt am

7. Juli auch die Silvretta-Classic-Rallye auf ihrem Weg durch

Rankweil. Am Marktplatz findet von 10.30 bis 14.30 Uhr die

Zeitkontrolle von rund 150 Traumautos statt.

Der Rankweiler Sommer ist ein Beispiel für gute Kooperation

zwischen der Marktgemeinde Rankweil und den zahlreichen

engagierten Rankweiler Vereinen und

Organisationen. Während sich die Gemeinde für die Werbung

und Bereitstellung der Infrastruktur verantwortlich

zeichnet, übernehmen die Vereine die Umsetzung der Veranstaltungen.

Auch zahlreiche Privatpersonen bringen

Ideen für einzelne Veranstaltungen ein. So führt der Rankweiler

Geologe Peter Sommer heuer die Wanderung zum

„Steinernen Meer“ und Rankweiler Segelbootbesitzer laden

zu einem Segeltörn auf dem Bodensee samt Picknick ein.

An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an alle, die ehrenamtliche

Stunden in die Umsetzung der Veranstaltungsreihe

investiert haben!

Den Programmfolder erhalten Sie in den nächsten Tagen

mit der aktuellen Ausgabe des extRankweil zugestellt.

Alternativ ist das Programm auch unter www.rankweil.at

abrufbar sowie beim Bürgerservice erhältlich.

Ing. Martin Summer, Bürgermeister

1 Rankweil

Information


Information

2 Region

Spruch der Woche

Einen großen Traum zu leben entsteht,

indem wir viele kleine Träume leben.

Jando

Mondkalender

Nr. 26 – 29. Juni 2012 ß 27. Woche 2012

1. So Theobald, Dieter, Dietrich, Regina g

2. Mo Mariä Heimsuchung, Petrus v. L. gv

3. Di Thomas Ap., Anatol, Elgar, Leo h $

4. Mi Ulrich, Elisabeth, Berta, Odo, Werner h

5. Do Anton M. Z., Charlotte, Albrecht A

6. Fr Maria Goretti, Mechthild, Dominik A

7. Sa Willibald, Prosper, Hedda, Edelburg S

Mond geht über sich vom 2. bis 15. Juli

Sonntagsdienst

Ärztlicher Notdienst

Außerhalb der Ordinationszeiten der Ärzte für Allgemeinmedizin

und bei Nichterreichbarkeit Ihres Hausarztes sind

in dringenden Fällen folgende Ärzte für Allgemeinmedizin

erreichbar:

Wochenende:

Anwesenheit des diensthabenden Arztes in der Ordination

von 10.00 bis 11.00 und von 17.00 bis 18.00 Uhr.

Samstag, 30. Juni 2012:

Dr. Michael Frick, Rankweil, Tel. 05522 43900

Sonntag, 1. Juli 2012:

Dr. Jürgen Tschannett, Sulz, Tel. 05522 42350

Montag bis Freitag:

Montag, 2. Juli 2012:

Dr. Werner Lenhart, Rankweil, Tel. 05522 45022

Dienstag, 3. Juli 2012:

Dr. Fidel Elsensohn, Röthis, Tel. 05522 41997

Mittwoch, 4. Juli 2012:

Dr. Peter Wöß, Rankweil, Tel. 05522 44970

Donnerstag, 5. Juli 2012:

Dr. Karl-Heinz Grotti, Weiler, Tel. 05523 62402

Freitag, 6. Juli 2012:

Dr. Jürgen Tschannett, Sulz, Tel. 05522 42350

Kurzfristige Änderungen möglich.

Impressum

Herausgeber, Eigentümer und Verleger:

Marktgemeinde Rankweil

Verwaltung Inserate: Bernd Oswald

Telefon: 05522 405 204, Fax: 05522 405 601

E-mail: gemeindeblatt@rankweil.at

Titelbild: Dietmar Mathis

Hersteller: Thurnher Druckerei GmbH, Rankweil

Inseraten-Annahmeschluss: jeweils Dienstag, 12.00 Uhr

Geänderte Annahmetermine werden jeweils im

Gemeindeblatt rechtzeitig veröffentlicht.

Für den Inhalt der eingesandten Berichte

sind die jeweiligen Verfasser verantwortlich.

Druck- und Satzfehler vorbehalten

Magazinbeiträge können aus Platzgründen nur in einer

Länge von max. 1300 Zeichen und einem Bild abgedruckt

werden. Pro Verein ist nur ein Bericht pro Woche möglich.

Kürzungen behält sich die Gemeindeblattverwaltung vor.

Zahnärztlicher Bereitschaftsdienst

Samstag, 30. Juni und Sonntag, 1. Juli, 17.00 bis 19.00 Uhr:

Dr. Xaver Greber, Auf Kasal 23, Frastanz

Apotheken-Wochenenddienst

30. Juni / 1. Juli 2012:

Marien-Apotheke, Rankweil

Herz-Jesu Apotheke, Feldkirch

Apotheken-Bereitschaftsdienst

vom 2. bis 6. Juli 2012

Montag: Arbogast-Apotheke, Weiler

Dienstag: Vorderland-Apotheke, Sulz

Mittwoch: Kreuz-Apotheke, Götzis

Montfort-Apotheke, Altenstadt

Donnerstag: Marien-Apotheke, Rankweil

Freitag: Vinomna-Apotheke, Rankweil

Apotheken Notruf Tel. 1455

Unter der Nummer 1455 zum Ortstarif erhalten Sie

24 Stunden Infos zu den diensthabenden Apotheken.


Krankenpflege-Bereitschaftsdienst

Samstag, 30. Juni und Sonntag, 1. Juli, 8.00 bis 12.00 Uhr:

Krankenpflegeverein Vordeland, Tel. 05522/45187

Tierärztlicher Wochenenddienst

Wir Tierärztinnen/Tierärzte sind um das Wohl Ihres Tieres

bemüht. In Notfällen wenden Sie sich telefonisch an Ihre

Tierärztin/Tierarzt, welche/r Sie gerne betreut oder an

seine Vertretung weiterleitet.

Dr. Siegfried Hartmann

Arzt für Allgemeinmedizin, Zehentstraße 17

Rankwei, Tel. 05522/41 100

Am 5. und 6. Juli bleibt die Ordination

geschlossen.

Nächste Ordination: Montag, 9. Juli, ab 7.45 Uhr

Rankweil www.rankweil.at

Magazin Rankweil

Diamantene Hochzeit

Den Anlass der Diamantenen Hochzeit feierten am

20.06.2012 Frau Theresia und Herr Heinrich Fritsch, Dr.-

Summer-Straße 1/4 - wir gratulieren recht herzlich zu diesem

besonderen Jubiläum!

Wir gratulieren . . .

Geburtstage Juli 2012

1 Herr Franz Mathis, Graf-Rudolf-Weg 1 91

3 Herr Franz Maller, Holzplatz 3/15 76

5 Herr Josef Elmar Morscher, Hörnlingerstraße 1 81

7 Herr Karl Entner, Köhlerstraße 7 81

7 Herr Alnisio Pittino, Negrellistraße 19 80

10 Herr Werner Schennach, Holderweg 14/2 86

11 Frau Eleonora Hermann, Austraße 8 90

11 Herr Helmut Stenzel, Stiegstraße 31a 75

12 Frau Erika Frei, Südtirolerstraße 8/49 84

14 Herr Ludwig Sonderegger, Michael-Beer-Straße 6 77

14 Frau Elsa Anna Springer, Südtirolerstraße 10/28 90

18 Frau Gertrud Gutschner, Schleipfweg 1/8 88

19 Herr Helmut Peter Kirchstätter, Schweizer Straße 32d 76

20 Herr Anton Fink, Holzplatz 3/18 80

20 Frau Christine Summer, Schweizer Straße 33/1 86

23 Frau Edeltraud Theresia Kessler, Walgaustraße 11 83

26 Frau Anna Maria Matt, Südtirolerstraße 9/25 77

27 Frau Elisabeth Elfrieda Redmann, Klosterreben 4/1 96

28 Frau Hedwig Theresia Aloisia Wiesner,

Klosterreben 4/2 93

3 Rankweil

Information

Bürgermeister Ing. Martin Summer gratulierte dem Jubelpaar

zu den 60 gemeinsamen Ehejahren - er überreichte

im Namen der Marktgemeinde Rankweil gerne einen Geschenkkorb

sowie seitens des Landes Vorarlberg ein Gratulationsschreiben

des Landeshauptmannes und einen

Gold-Dukaten.

Wir bedanken uns für das gemütliche Beisammensein und

wünschen nochmals alles Gute, Gesundheit und viele gesellige

Stunden im Familienkreise.

12. Fest der Kulturen

lockte hunderte Besucher an

Internationales Flair in Rankweil

Auch heuer verwandelte sich der Rankweiler Marktplatz

wieder in einen kulturellen Schmelztiegel. Tanz- und Musikgruppen

aus Afrika, Bosnien, Italien, Polen, Serbien, Slowenien,

Türkei und Südtirol und Vorarlberg lockten

hunderte Besucher zum Marktplatz Rankweil. Jede Volksgruppe

präsentierte sich mit ihren traditionellen Trachten,

Liedern, Tänzen, Speisen und Getränken. Den Ausklang

fand das 12. Fest der Kulturen mit einem Konzert von »The

Dusa Orchestra«. Eine Schweizer Band, in deren Musik


Günther Burger) und „Venga“ (Leitung Guillermo Delis)

wurden mit dem 1. Preis mit Weiterleitung zum Bundeswettbewerb

nach Ried in Oberösterreich bewertet. „Kill

your daily routine“ (Leitung Günther Burger) wurde mit

einem weiteren 1. Preis ausgezeichnet.

Information

4 Rankweil

verschiede Stile und Kultureinflüsse miteinander verschmelzen.

Kulturelle Grenzen überschreiten

Bürgermeister Ing. Martin Summer sowie Gemeinderat

Helmut Jenny eröffneten das »12. Fest der Kulturen« und

freuten sich über die lange Tradition und den ungebrochenen

Zuspruch des Festes. Zahlreiche Besucher, unter ihnen

Landesrätin Dr. Greti Schmid, Landesrat Ing. Erich Schwärzler

und AK-Vizepräsident Bernhard Heinzle sowie Vize-Bürgermeisterin

Mag. Katharina Wöß-Krall, die Gemeinderäte

Dr. Daniela Ebner, Daniela Burgstaller, Klaus Pirker, Thomas

Krug und Christoph Metzler genossen einen Tag voller Tanz,

Musik und kultureller Begegnungen.

»Aller Anfang ist Begegnung«

Direkter Kontakt ist der erste Schritt für ein gutes und

freudvolles Miteinander. Aus diesem Grund nutzte die

Marktgemeinde Rankweil die Gelegenheit und lud die seit

Juni 2011 neu Zugezogenen persönlich zum »Fest der Kulturen«

ein. Unter dem Motto »Aller Anfang ist Begegnung«

erhielten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer Informati -

onen zum neuen Heimatort, nutzten die Möglichkeit, mit

den Gemeindeverantwortlichen ins Gespräch zu kommen

und ließen sich vom internationalen Flair mitreißen.

Wie schon berichtet, wurde beim internationalen Wettbewerb

„Rock’n’Green“ in Klagenfurt vor Kurzem „Franky and

the Punk Poohs“ als alleiniger Sieger mit einem Auftritt

beim größten österreichischen Rock Festival „Nova Rock“ im

Burgenland belohnt.

An folgenden Terminen können Sie unsere Bands

live erleben:

Summer Rock am Donnerstag, 5. Juli ab 19.00 Uhr im

Alten Kino. Rankweil

Kilbi Rankweil am Samstag, 1. September ab 15.00 Uhr,

Gastra Rankweil

Herzliche Gratulation!

Turnerfrühschoppen und Vereinsmeisterschaften

Turnen & Tanzen

Musikschule Rankweil

Landes- und Bundessieger –

MusikschulPop’n’Rock

Der Landeswettbewerb Podium Jazz Pop Rock ist der noch

relativ junge Parallelwettbewerb zu Prima La Musica und

findet alle 2 Jahre statt. Die Musikschüler des Landes können

sich im Popularbereich in verschiedenen Stilrichtungen

wie Pop, Rock, Jazz und unplugged Ensembles

gegenseitig messen. Eine kompetente internationale Jury

beurteilt die einzelnen Beiträge mit einer anschließenden

kritischen Beurteilung für alle Teilnehmer. Jede Band muss

einer anderen Band zuhören und anschließend im Bewertungsgespräch

ein Feedback geben.

Mit großer Freude und Stolz können wir berichten, dass 3

Bands der Musikschule Rankweil-Vorderland daran teilgenommen

haben. „Franky and the Punk Poohs“ (Leitung

Am Sonntag, 24. Juni 2012, fand der traditionelle Turnerfrühschoppen

der Volksbank Turnerschaft Rankweil in der

VS Montfort statt. Neben einem geselligen Hock war für

Kinder und Jugendliche auch die Airtrackbahn aufgebaut,


wo nach Lust und Laune herumgesprungen FlickFlack,

Überschlag oder Salto ausprobiert werden konnte.

Bei den Vereinsmeisterschaften in der Halle waren 200 Kinder

und Jugendliche im Einsatz. Die jüngsten Teilnehmer/innen

waren 4 Jahre, die ältesten bis zu 17 Jahre alt.

Sehr eindrucksvoll war auch wieder der Bewerb der Tänzerinnen

im Anschluss an die Turnwettkämpfe. Die Siegerehrungen

wurden dann im Freien abgehalten. Alle

Teilnehmer/innen erhielten Preise und Medaillen. Unsere

Vereinsmeister: Valleria Kreuzer und Marko Galovic (Turn10

Basisstufe), Annika Flatz und Calvin Moser (Turn10 Oberstufe),

Catalina Wendland und Benedikt Melchhammer

(Kunstturnen) wurden mit einem Pokal ausgezeichnet.

Großer Dank gilt den Organisatoren: Angelika Wöß und

Karin Malsiner sorgten für einen reibungslosen Ablauf in

der Halle, Franz Raich und Alexander Sonderegger managten

das Wirtschaftsteam, Jürgen Marth wertete in Rekordzeit

sämtliche Ergebnisse aus, Fritz Wieland kümmerte sich

um Gerätetransport sowie Auf- und Abbau, Matthias Glaser

führte wieder gekonnt durch das Programm, Elisabeth

Maier war für die Kassa verantwortlich, Sabine Breuß koordinierte

die Siegerehrungen, Anita Nesensohn und Reingard

Wöß die Ausgabe der Sachpreise in Form eines

Gewinnspiels. Lilly Melchhammer hielt wieder sämtliche

Schnappschüsse des Tages fest!

Ein besonderes Dankeschön an sämtliche

Kampfrichter/innen aus den Nachbarvereinen sowie aus

den eigenen Reihen und an die Trainer/innen, die die Kinder

bewertet bzw. betreut haben, sowie an alle freiwilligen

Helfer/innen.

ist. Seine Frau Andrea Fleisch bringt die Homepage immer

auf den aktuellen Stand: Herzlichen Dank dem Ehepaar

Fleisch!

Für die Einrichtung einer Naturwissenschaftsklasse, die so

wie an den Mittelschulen der Physiksaal, von allen Klassen

benützt wird, hat uns der Elternverein der VS Brederis finanziell

großzügig unterstützt.

Traurige Mitteilung: Die langjährige Obfrau Frau Manuela

Sommergut legt mit Ende des Schuljahres ihr Amt zurück.

Für ihr Engagement und die regelmäßigen großzügigen finanziellen

Unterstützungen für Schulaktivitäten sei ihr

und dem Team des Elternvereins von Herzen gedankt

Das Team der VS Brederis

Kinder bei Lenkerkontrollen mit dabei

Aktion »Nimm dir Zeit« bringt Schüler

und Autofahrer in Dialog

5 Rankweil

Information

Unternehmergeist an der

VS – Rankweil Brederis

In der letzten Zeit wurden an der VS Brederis besondere

Initiativen gesetzt, um das Lesen für die Schülerinnen und

Schüler noch attraktiver zu machen. Der Umstand, dass die

bestehende Schulbücherei doch viele veraltete Bücher hat,

war Grund, dass offensiv nach Geldquellen gesucht wurde,

um den Buchbestand teilweise zu erneuern.

An dieser Stelle möchte die VS Brederis einen besonderen

Dank der Firma Metzler Werkzeuge aussprechen. Weiters

gilt der Dank der Firma Hirschmann, der Firma Toyota

Ellensohn, Firma Tschabrun, Elektro Tschanett sowie Rauch

Fruchtsäfte.

Mit dem Geld konnte die VS Brederis 50 neue Bücher, und

110 neuwertige Second-Hand – Bücher erwerben. Der

Schwerpunkt wurde dabei auf Sachbücher gelegt, da diese

die Lesemotivation vor allem der Buben stärker anspricht.

Dankend erwähnt sei auch die Firma Intersport, die uns

beim Kauf von Turngeräten einen großzügigen Sponsoring

rabatt gewährte.

Die neue Homepage der VS – Brederis (www2.vobs.at/vsbrederis/)

wurde von Michael Fleisch programmiert – ist

ein wertvoller Sponsoringbeitrag, der wirklich sehenswert

Durch das Gespräch mit Kindern wird vielen Lenkern die Verantwortung

für das eigene Handeln bewusst.

Die Ortspolizei Rankweil hat in Kooperation mit dem Kuratorium

für Verkehrssicherheit die Aktion »Nimm dir Zeit«

auf Schulwegen umgesetzt. Im direkten Dialog mit Kindern

wurde Autofahrern die Verantwortung für ihr Handeln bewusst

gemacht. Gemeinsam mit Schulkindern der Volksschule

Markt hielten die Polizisten vergangenen

Donnerstag, 21. Juni rund 100 Lenker an, die auf der Bahnhofstraße

Rankweil unterwegs waren.

Nach routinemäßiger Fahrzeugkontrolle durch die Polizei

sprachen die Kinder mit den Lenkern über das Thema Geschwindigkeitsbeschränkung

auf Schulwegen. Jeder Autofahrer

erhielt anschließend eine selbstgestaltete

Zeichnung zum Thema Verkehrssicherheit sowie je nach

Fahrweise ein symbolträchtiges Zeichen: Zu schnelle Autofahrer

erhalten eine saure Zitrone. Fahrer, die langsam unterwegs

waren, bekamen einen süßen Apfel.

Persönliche Betroffenheit auslösen

Überhöhte Geschwindigkeit ist nach wie vor Unfallursache

Nummer eins. Die Aktion »Nimm dir Zeit« soll bei Schnellfahrern

und »Gurtmuffeln« persönliche Betroffenheit aus-


Information

6 Rankweil

lösen und somit richtiges Verhalten im Straßenverkehr fördern.

Lothar Lins, Kommandant der Ortspolizei Rankweil:

»Das Gespräch mit Kindern hat oft mehr Wirkung als ein

Strafzettel.«

Intensive Vorbereitung als Basis

Die Kinder bereiteten sich bereits während des Schulunterrichts

mit Unterlagen sowie Anleitungen und Kopiervorlagen

für Spiele und Gruppenarbeiten auf ihren Einsatz vor.

Zwei Klassen der Volksschule Markt waren jeweils rund

eine Stunde mit den Polizisten unterwegs.

Seniorenrunde Rankweil

Ausflug nach Ottobeuren-Memmingen

Nach einem Zwischenaufenthalt beim Brauereigasthof

Schöre fuhren die 46 SeniorInnen wieder heimwärts. Obmann

Manfred Breuß bedankte sich für die Vorbereitung

der Fahrt bei Kassier Johann, sowie dem Reiseleiter Oskar

und dem Chauffeur Richard von der Firma Breuss-Reisen.

Obst- und Gartenbauverein Rankweil

Tag der offenen Gartentüre

Die großartige Barockbasilika von Ottobeuren war unser

erstes Ziel. Nach einer Einkehr im Klosterkaffee erwartete

uns Frater Emanuel zu einer sehr gehaltvollen Führung.

Die Gründung des Klosters geht auf das Jahr 764 zurück.

Die bestehende Benediktinerabtei wird derzeit von zwanzig

Mönchen verwaltet. Ottobeuren ist der größte und

besterhaltene sakrale Komplex aus dem 18. Jahrhundert in

Deutschland. Der große, süddeutsche Baumeister Johann

Michael Fischer gab 1748 dieser Perle des Barocks die letzte

Prägung. Die wunderschönen mit Kreide gemalten Deckenbilder,

die beiden Chororgeln, das Chorgestühl und die vielen

Altäre mit dem Marienaltar von Eldern, geben dem

riesigen Kirchenraum ein harmonisches, prachtvolles Aussehen.

Unser Mittagessen wurde im bekannten Gasthaus Gromerhof

– Bauernhöfemuseum Illerbeuren eingenomen, bevor

wir das Stadtzentrum vom Memmingen besichtigten.

Beeindruckend wurde uns das mittelalterliche, bürgerliche

Stadtleben von Memmingen in Verbindung mit alten Geschichten

an und in den schön restaurierten, alten Gebäuden

präsentiert. Der Marktplatz mit dem schlossartigen

Renaissance-Rathaus (1589) ist ein besonderes Prunkstück

dieser Stadt. Eine spezielle Besonderheit ist der mitten

durch die Stadt ruhig fließende Bach, welcher traditionell

jedes Jahr, an einem bestimmten Herbsttag gratis leergefischt

werden darf.

Gärtla macht Spaß - Rankweil war dabei! Am Sonntag, 24.

Juni 2012 veranstaltete der Verband Obst- und Gartenkultur

Vorarlberg einen landesweiten »Tag der offenen Gartentür«.

In Rankweil konnte man die sehenswerten und

liebevoll gestalteten Anlagen von Maria Gerstendörfer, Silvia

Roitinger, Familie Fischer und Cilli und Markus Gstach

bewundern.

So unterschiedlich die Blumenfreunde selbst sind, so vielfältig

präsentierten sich ihre Gärten. Viele fleißige Hände

verpassten den Grünräumen in den vergangenen Tagen

noch den letzten Schliff. Jede Anlage ist für sich ein Kleinod,

liefert tolle Pflanzideen, kreative Details und natürlich eine

Auswahl harmonischer Pflanzungen. Die Besitzer zeigten

nicht nur stolz, wie sie ihren Garten leben, sie gaben auch

gerne Auskunft und freuten sich über einen regen Gedankenaustausch.

LH Markus Wallner ist von der Wichtigkeit der Gartenkultur

überzeugt und trat daher als Schirmherr der Aktion auf.

LR Erich Schwärzler, seit Jahren Mäzen der Obst & Gartenkultur,

weiß über die positive Kraft des Arbeitens im Garten.

Der Veranstalter und die Teilnehmer bedanken sich bei

allen Besuchern der Gärten für das respektvolle Verhalten.

Mehr Informationen finden Sie online unter www.ogv.at

Sportschützenverein Rankweil

3x Gold - 2x Silber!

Sechs unserer Mitglieder fuhren am letzten Sonntag im

Juni nach Dalaas um an der Kleinkaliber Bezirksmeisterschat

2012 teilzunehmen.


Bereits zum zweiten Mal in Folge den 1. Rang sichern konnten

sich, mit 280 Ringen, Jardén Joe Berger und, mit 587

Ringen, unsere einzige weibliche Teilnehmerin Melanie

Lutz.

Mit 585 Ringen verfehlte Hermann Gassner zwar ganz

knapp den Sieg und musste sich mit Platz 2 begnügen, bei

den vorherrschenden Bedingungen durfte er aber mit seiner

Leistung sehr zufrieden sein.

Am zahlenmäßig stärksten waren unsere Herren vertreten.

Alle drei haben es mit ihrer Leistung in das Finale der besten

Acht geschafft. Das dürfte vor allem Thomas Sperrfechter,

dem es an diesem Tag leider gar nicht wie

gewünscht lief und für den es am Schluss der 8.Platz

wurde, ein klein wenig über sein Ergebnis hinweggetröstet

haben. Stephan Hoop, der seit Kurzem mit neuer Stellung

schießt, zeigte besonders bei den ersten 30 Schuss was in

ihm steckt, mit Platz 6 hat er doch einige Schützen hinter

sich gelassen. Der beste Schütze des SSV Rankweil war an

diesem Tag aber einmal mehr Arnold Schrotter, der mit 590

Ringen auf Rang 2 ins Finale einzog und sich diesen mit

einem Finalergebnis von 101,6 Ringen auch nicht mehr nehmen

ließ.

Beglückwünschen muss man Arnold auch in seiner Funktion

als Sportleiter. Dank seiner Mannschaftsaufstellung

durften wir in diesem Jahr zum allerersten Mal auch über

den Mannschaftssieg in der Allgemeinen Klasse jubeln.

Ein sehr erfolgreiches Wochenende liegt hinter unseren

Schützen und wir sind gespannt was in den nächsten 3 Monaten

noch alles passiert.

Raiffeisen VBC Rankweil

Internationales

Nachwuchsturnier in Holzgerlingen

Zum bereits 13. Mal nahmen unsere Nachwuchsmannschaften

des Raiffeisen VBC Rankweil am, mit 108 teilnehmenden

Mannschafen, stark besetzten Schönbuch

Jugend-Cup in Deutschland teil und wir haben uns mit Turniersiegen

und zahlreichen Stockerlplätzen in den vergangenen

Jahren bereits einen Namen gemacht. Heuer

machten wir uns wieder mit 21 Nachwuchsspielerinnen

unseres Vereins auf den Weg zu diesem Turnier.

Nach einer problemlosen Anreise, starteten wir am Samstag

mit 2 Jugendteams und einem Miditeam in das Turnier.

Unsere jungen Volleyballer schlugen sich beachtlich und

belegten den 7. Endrang unter 24 Mannschaften.

Beide Jugendteams spielten eine tolle Vorrunde und konnten

sich für die Finalspiele der besten 8 Teams qualifizieren.

Mit nur einer sehr unglücklichen Niederlage belegte unsere

erste Mannschaft den guten 5. Endrang. Unser zweites

Team landete auf Platz 8.

Am Sonntag waren wir mit je einer Junioren, Schüler und

Minimannschaft vertreten. Besonders unsere Junioren

schlugen sich hervorragend und standen im Finale. Dort

musste man sich dem Bundesliganachwuchs des VC Stuttgart

nur knapp geschlagen geben und durfte über die Silbermedaille

jubeln. Unsere Schüler erkämpften sich mit

tollen Spielen Platz 7 und unsere Minis landeten auf dem

13. Rang.

Das Turnier war wieder ein tolles Erlebnis für alle mitgereisten

Spielerinnen und für uns Trainer und bildete den Saisonabschluss

in der Halle für unsere Volleyballerinnen. Ein

herzliches Dankeschön allen Nachwuchsspielerinnen und

Trainern für den großartigen Einsatz.

Ausflug des Kindergarten Montfort

zum Sunnahof Tufers

Vor Kurzem machte sich die Igelgruppe des Kindergarten

Montfort mit dem Bus auf den Weg Richtung Göfis.

Ziel war der Sunnahof in Tufers. Dort angekommen, wurden

wir herzlich von Daniela begrüßt. Sie hatte ein tolles

Programm vorbereitet! Zuerst führte sie uns zu den Tieren.

Wir durften Schweine, Ziegen, Schafe und sogar Esel streicheln,

denn diese waren sehr zahm und genossen die Streicheleinheiten

der Kinder. Wir bestaunten die Hochland -

rinder mit ihren langen Haaren und ihren großen Hörnern.

Weiter ging es zum Hühnerstall. Dort konnten wir beobachten,

wie eine Henne ein Ei legte! Nach diesen tollen Entdeckungen

waren die Kinder hungrig und aßen die Jause.

Anschließend führte Daniela uns in die Gärtnerei vom Sun-

7 Rankweil

Information


Bewegungskindergarten Brederis

Kleine Künstler - Grosses Kunstwerk

Information

8 Rankweil

nahof. Dort gab es, versteckt unter einem Tuch, einiges an

Bioobst und Biogemüse zu ertasten, welches nachher

selbstverständlich auch gegessen wurde. Anschließend

durfte jedes Kind einen kleinen Topf mit Erde füllen und

Radieschen, Sonnenblumen, oder Kresse hineinsäen. Nach

diesem spannenden Tag am Sunnahof machten wir uns zu

Fuß auf den Weg zurück in den Kindergarten. Recht herzlichen

Dank an Daniela für diesen tollen Tag!

Schützengilde Rankweil

Bezirksmeisterschaft Walgau

KK-Gewehr 2012

Vor zwölf Jahren durfte der Kindergarten Brederis die Garage

eines Familienhauses in Brederis bunt bemalen. Nun

war es endlich wieder an der Zeit, ihr ein neues Aussehen

zu verleihen. So ließen die »blauen Farbkleckse« des Bewegungskindergartens

Brederis ihrer Kreativität freien Lauf

und bemalten die Wände der Garage im St. Gerold- Weg.

Die jungen Künstler waren so eifrig am Werk, dass die Garage

innerhalb eines kurzen Vormittages in neuer Farbenpracht

erstrahlte. Eine Woche später spazierte die Gruppe

erneut zum St. Gerold- Weg, damit die Kinder ihr großes

Kunstwerk stolz betrachten konnten. Die Garage trägt nun

ein neues, kunterbuntes Farbenkleid und die »Blauen Farbkleckse«

haben ihrem Namen alle Ehre gemacht!

Hundesportverein Rankweil

26./27. Mai VHV- Landeskursabschlussunsere

Kursteilnehmer vorne dabei !

Bei der Bezirksmeisterschaft Kleinkaliber Gewehr die am

24. Juni 2012 bei der USG Klostertal ausgetragen wurde

konnte die Schützengilde Rankweil sehr gute Ränge belegen

eine Gold eine Silber und eine Bronze Medaille und

einen vierten Rang.

Die Ergebnisse.

Bewerb: Senioren 2 40 Schuss

2. Rang Macek Georg

Bewerb: Senioren 3 30 Schuss

1. Rang Kessler Josef

3. Rang Unsinn Fritz

4. Rang Fend Ernst

Die Schützengilde Rankweil gratuliert zu den guten Ergebnissen

und wünscht weiterhin gut Schuss.

26.5.: In der Ortsgruppe Satteins gingen die Kursteilnehmer

aller VHVereine in die erste »richtige« Prüfung – die BH-VT.

Hier zeigen Hundebesitzer mit ihren Hunden ihr erlerntes

Können auf dem Hundeplatz und im Straßenverkehr.


Aus unseren Reihen waren 7 Starter dabei! Alle haben bestanden-

Gratulation an die »neuen« Hundesportler: Isabell

Schieder, Tanja Wirrer, Rene Amon, Ramona Breuss und

Undine Kranauer. Robin Lappi und Julia Ender haben die VT

positiv abgelegt.

Am nächsten Tag ging es dann voll zur Sache- der Landeskursabschluss!

Auch hier waren 6 unserer Erststarter in der

BGH 1 dabei! Gleich aufs Podest auf Rg. 2 schaffte es Rene

Amon, Rg.4 Ramona Breuss, Rg.6 Brigitte Bodemann, Rg. 12

Jennifer Büchel, Rg.14 Tanja Wirrer und auch Sara Spanner

war am Start!

Als Rankweil auch noch die Gruppenwertung gewonnen

hatte, war die Freude natürlich riesig! An dieser Stelle ein

großes Lob an unseren Kursleiter Helmut Pöder alias

Tschompy!

Die Veranstaltung war toll organisiert und die frischgebakkenen

Hundesportler durften sich über einen reich gedeckten

Gabentisch freuen. Für alle Starter gab es noch eine

ganz persönliche Leine mit Namen des Besitzers und des

Hundes.

Gratulation an alle Sportler und an die Kursleiter.

Bericht: Daniela Fudali. Foto: Tanja Spanner

Amtliches Rankweil

Sprechstunde des Bürgermeisters

Bürgermeister Ing. Martin Summer steht Ihnen im Rahmen

einer Sprechstunde an folgendem Termin zur Verfügung:

Dienstag, 3. Juli 2012, 11.00-12.00 Uhr

Bitte melden Sie sich telefonisch bei Frau Elke Moosbrugger

unter der Telefonnummer 05522 405 102 für die Sprechstunde

an.

Fund- und Verlustanzeiger

Beim Fundamt abgegeben wurden:

Fahrräder

versch. Schlüssel

1 Perl-Ohrring (Sparkasse-Gehsteig)

1 Armbanduhr schwarz (Frutz-Höhe Schwimmbad)

1 Motorradjacke (vor Rathaus)

1 unteres Hosen-Teil (Marktplatz)

1 roter Langarmpullover (Pfarrheim)

1 Paar Damenschuhe (Vinomnacenter)

1 HTC Handy (Frutz-Höhe 2. Wasserfall)

1 Ray Ban Brille (Treietstraße)

1 Sony Ericsson (Bifang-Richtung Gensetter)

1 Fahrradschloss (Ringstraße)

13. öffentliche Sitzung

der Gemeindevertretung

Am Donnerstag, den 5. Juli 2012, findet im Sitzungssaal des

Rathauses Rankweil, Am Marktplatz 1, die 13. öffentliche Sitzung

der Gemeindevertretung statt.

Vor Beginn der Sitzung wird um 19.30 Uhr eine öffentliche

Fragestunde angeboten, welche maximal 30 Minuten dauern

wird. Im Anschluss an die Fragestunde beginnt die Gemeindevertretungssitzung.

Ing. Martin Summer, Bürgermeister

Agrargemeinschaft Rankweil

Anmeldung der Brennholzlose

Die Brennholzlose gerüstet können ab 1. Mai bis Ende August

2012 in der Verwaltung oder im Internet angemeldet

werden. Die Zuteilung dieses Brennholzbezuges erfolgt

nach datierter Anmeldung und wird fortlaufend zugewiesen.

Neu!

Für Brennholzlosenbezieher ab Stock besteht die Möglichkeit,

anstatt der regulären Brennholzlose spezielle »Durchforstlose«

zu beziehen. Es handelt sich dabei um Pflege -

bestände mit geringerem Durchmesser (armdicke), die in

der Regel zur Erstdurchforstung anstehen. Bei diesen Losen

ist kein »schweres Werkzeug« erforderlich. Durchforstlose

ab Stock (nur Einzellose) können ab 1. Mai bis Ende August

in der Verwaltung oder im Internet angemeldet werden.

Für Durchforstlose wird im Herbst nach Terminbekanntgabe

eine Ziehung stattfinden.

Die Losenanmeldung kann über ein Anmeldeformular auf

unserer Homepage (links oben unter der Rubrik »Formulare«)

erfolgen www.agrar-rankweil.at .

Die Anmeldung der regulären Brennholzlose ab Stock

findet im Herbst 2012 statt und wird rechtzeitig bekanntgegeben.

Verwaltung Tel. 05522 44 5 23,

Montag - Freitag 9.00 - 12.00 Uhr, Fax 05522 44 5 23 - 6

Anmeldung über Homepage www.agrar-rankweil.at -

Formulare: email: office@agrar-rankweil.at

Werner Abbrederis, Obmann

connexia Elternberatungsstelle

Rankweil Brederis

WO? in der Volksschule Brederis

WANN? jeden ersten Montag im Monat von 8.00-8.30 Uhr

WER? Marlene Lienhart, Dipl. Kinderkrankenschwester

erreichbar unter:+43-650-4878740 3–

9 Rankweil

Information | Amtlich


Kirchliche Nachrichten

13. Sonntag im Jahreskreis

1. Lesung: Weish 1, 13-15; 2, 23-24

2. Lesung: 2 Kor 8, 7.9.13-15

Evangelium: Mk 5, 21-43

Sei ohne Furcht, glaube nur (Mk 5,36)

Kapelle LKH Rankweil

_ Sonntag, 1. Juli 2012 - 13. Sonntag im Jahreskreis

9.30 Messfeier

_ Mittwoch jeweils

18.00 Messfeier oder Wortg0ttesdienst

Haus Klosterreben

_ Sonntag, 1. Juli 2012 - 13. Sonntag im Jahreskreis

10.00 Messfeier

_ Donnerstag jeweils

10.00 Wortgottesdienst

Service

10 Rankweil

Rankweil

Basilika

_ Sonntag, 1. Juli 2012 - Feier des Patroziniums der Basilika

(Mariä Heimsuchung)

19.00 Vorabendmesse mit dem Chor Shalom

9.00 Messfeier mit dem Basilikachor (Missa brevis in C-

Dur von W. A. Mozart)

11.00 Messfeier

_ Werktags jeweils

7.00 Rosenkranzgebet

7.30 Messfeier

_ Jeden Donnerstag (werktags)

19.00 Rosenkranzgebet in der Gnadenkapelle

St. Josef-Kirche

_ Sonntag, 1. Juli 2012 - 13. Sonntag im Jahreskreis

10.00 Messfeier

19.00 Messfeier

_ Mittwoch, 4. Juli 2012

8.00 Dankgottesdienst der VS-Montfort (1.+2. Klassen)

_ Donnerstag, 5. Juli 2012

8.00 Dankgottesdienst der VS-Montfort (3.+4. Klassen)

_ Jeden 1. Freitag im Monat um 19.00 Uhr Messfeier zum

Herz-Jesu-Freitag

St. Peter-Kirche

_ Sonntag, 1. Juli 2012 - 13. Sonntag im Jahreskreis

8.00 Messfeier

_ Montag, 2. Juli 2012

10.00 Dankgottesdienst der VS-Markt (1.+2. Klassen)

_ Dienstag, 3. Juli 2012

11.00 Dankgottesdienst des Sonderpädagogischen

Zentrums

_ Mittwoch, 4. Juli 2012

9.00 Heilungsgottesdienst mit anschl. Einzelsegnung

_ Donnerstag, 5. Juli 2012

11.00 Dankgottesdienst der VS-Markt (3.+4. Klassen)

_ Werktags jeweils

19.30 Rosenkranzgebet

Klein-Theresien-Karmel

_ Sonntag, 1. Juli 2012 - 13. Sonntag im Jahreskreis

7.30 Messfeier

_ Werktags täglich um

6.30 Messfeier

Brederis

St. Eusebius-Kirche

_ Sonntag, 1. Juli 2012 -- 13. SO i. Jkr.

10.15 Sonntagsgottesdienst mit Sendungsfeier

für den neuen PGR

_ Dienstag, 3. Juli 2012

19.00 Gottesdienst zum Schulschluss der MS Rankweil-West

_ Freitag, 6. Juli 2012

8.00 Gottesdienst zum Schulschluss der VS Brederis -

alle Klassen

St. Anna-Kirche

_ Dienstag, 3. Juli 2012

19.30 Rosenkranzgebet

_ Im Monat Juli entfällt die Messfeier.

Übersaxen

St. Bartholomäus-Kirche

_ Freitag, 29. Juni

Hochfest der Hl. Apostel Petrus und Paul

17.00 Heilige Messe mit Krankensalbung

_ Sonntag, 01. Juli

09.00 Gemeindegottesdienst

_ Mittwoch, 04. Juli

19.00 Rosenkranzgebet

_ Freitag, 06. Juli

8.00 Abschluss Gottesdienst der Volksschule

Meiningen

St. Agatha-Kirche

_ Samstag, 30. Juni 2012

18.30 Uhr Rosenkranz

19.00 Uhr Wortgottesdienst mit Diakon Johannes Bayer

_ Sonntag, 1. Juli 2012

09.00 Uhr Mini-Einführung, musikalisch begleitet vom

„Mini-Chörle"

_ Montag, 2. Juli 2012: 19.00 Uhr Rosenkranz

_ Mittwoch, 4. Juli 2012: 19.00 Uhr Rosenkranz

_ Donnerstag, 5. Juli 2012: 08.00 Uhr Messfeier

_ Freitag, 6. Juli 2012: 09.15 Uhr Schulschlussgottesdienst

Krankenkommunion


Weitere kirchliche Nachrichten

Evangelische Pfarrgemeinde Feldkirch

Bergmanngasse 2, 6800 Feldkirch

Pfarrerin Mag. Barbara Wedam, Tel: 0699 1120 5432

_ Sonntag, 1.7.2012 um 9.30 Uhr Familiengottesdienst/Kirchenkaffee

_ Sonntag, 8.7.2012 um 9.30 Uhr Predigtgottesdienst

Serbisch Orthodoxe Pfarrei

Gottesdienste in der Frauenkirche Feldkirch

_ Donnerstag, 28. Juni: 9h00 Liturgie: hl. Amos, hl. König

Lazar und hl. Serbische Märtyrer; Vidovdan; Beichte und

Kommunion

_ Samstag, 30. Juni 2012. 9h00 Liturgie: hl. Märtyrer Manuel,

Syvel und Ismael; Beichte und Kommunion

_ Sonntag, 1. Juli 2012: 9h30 Liturgie: 4. Sonntag nach Pfingsten:

hl. Märtyrer Leontije, Ignatius und Theodul; Beichte

und Kommunion

Evangelisch-Reformierte Kirche W.B.

Rankweil, Feldkreuzweg 13, www.reformiert.at

_ Sonntag, 1.7., 10 Uhr - Gottesdienst mit Abendmahl, Predigt:

Galater 1,1-11 „Kein weiteres Evangelium", paralleler

Kindergottesdienst, Kirchenkaffee

_Sonntag 1.7., 18 Uhr - Abendgebet: „Die Schlüssel zum Himmelreich"

Mobiler Hilfsdienst MOHI

Der MOHI ist für Sie da, wenn Sie regelmäßige Unterstützung

in der Bewältigung Ihres Alltags benötigen, wie z.B.

hauswirtschaftliche Aufgaben, gemeinsames Einkaufen,

Fahrten zum Arzt, mitmenschliche Begleitung; wenn Ihre

Angehörigen bei der Betreuung entlastet werden möchten.

Werktagsstunde € 9,-, Samstags-, Sonn- und Feiertagsstunde

€ 13,-. Kontaktstelle für Mobilen Hilfsdienst: Krankenpflegeverein

Rankweil, Tel. 48450

FESP-Wanderer

29 .Juni. KEGELN im Hotel Löwen in Nofels. Beginn: 19.30

Uhr. 30. Juni. GRILLEN mit Karl auf der Ruine Sigburg/Göfis.

Tel.05522/77995. 1.Juli. SAGEN-WANDERUNG mit Toni ab

Schnifis. Tel.0680/310880. 3. Juli. DART im Cafe Osirnigg,

"Zur alten Sennerei" Rankweil um 19.30 Uhr. Info:

Tel.05522/46729

Alpenverein Senioren

Wander- und Bergsteigertage in Cortina vom 2. bis 6. Juli;

Abfahrtszeiten und Einstiegstellen: Löwen Sulz 6:30;

Frutzolen 6:35; Josefskirche 6:40; Lindenweg 6:50 Uhr

Leitung: german Bischof Tel. 0664 8613188

Schützengilde Rankweil

Öffnungszeiten KK Stand: Der KK-Stand ist immer Mittwoch

von 18.00 bis 20.00 Uhr und Sonntag von 9.30 bis

12.00 Uhr geöffnet.

11 Rankweil

Service

Vereinsanzeiger Rankweil

Basilikachor Rankweil

Donnerstag, 28. Juni: 20 Uhr Orchesterprobe in der Basilika;

Sonntag, 1. Juli: 8 Uhr Einsingen in der Basilika, 9 Uhr Amt

Volksbank / ÖAMTC Radfahrverein

Schwalbe 1906, Rankweil

Aktuelle Infos rund ums Radfahren – auf unserer

Homepage www.rv-schwalbe.at 28–

Tierschutzverein Rankweil

Kontakt Tel. 47695 10–

Krankenpflegeverein Rankweil

Ansprechpartner für alle Pflege- und Betreuungsfragen,

Gesundheitsberatung, Bereitstellung und Vermittlung notwendiger

Pflegebehelfe, Vermittlung von sozialen Diensten;

Mobiler Hilfsdienst (MOHI). Fuchshaus, Ringstraße 49,

T 05522/48450

Altpfadfinder

Freitag, 29.06.12 Besichtigung des Steinbruchs ,,Siefelerberg''

anschl. Grillen und Baden bei Iris. Treffpunkt: 17.45

Uhr bei Iris mit Fahrrad (pünktlich). Fahrt zum Röfix -

Marsch durch den Tunnel (ca 1 km; gute Schuhe, Taschenlampe)

- Besichtigung/Erklärung/Fragen zum Steinbruch

usw. - Rückmarsch zu den Fahrrädern - fröhlicher Ausklang

bei Iris (Bei evtl. Fragen Info bei Tanja: 0664/4335661)

Naturfreundejugend Rankweil

Fahren am Samstag den 30.06.2012 zum Waldseilgarten

nach Damüls. Mitzubringen: Jause und Getränke wenn vorhanden

Klettergurt. Unkostenbeitrag für Fahrt und Eintritt

15 €. Treffpunkt 09:30 Uhr Bhf. Rankweil. Anmeldung und

Info bei Jussel Norbert 0664 -9246545, Wachter Moritz -

0681 20065576, Wachter Dietmar 0664 73987514

Sonntagscafe

Sie oder Du sind herzlich willkommen vor der Sommerpause

zu einem gemütlichen Beisammensein bei Musik,

Gesang und heiteren Anekdoten oder Geschichten, sowie

Kaffee und hausgemachten Köstlichkeiten. Ein Team des

Arbeitskreises Pfarrcaritas freut sich über regen Besuch

und wünscht allen Freunden und Gönnern des Sonntagscafes

einen erholsamen Sommer und bedankt sich für jede

Unterstützung.


Verein Eine Welt

fairträumen – eine erholsame Insel im Alltag in einem

Hängestuhl oder Hängematte aus dem Weltladen. Diese

Unikate werden von Hand gearbeitet. Aus Nicaragua sind

sie geknüpft und gewebt sind sie aus Mexiko. Bei der Herstellung

wird auf traditionelle Techniken und Farbgebungen

zurückgegriffen.

Pensionistenverband

Rankweil-Vorderland

Am 12. 7., 13.00 Uhr fahren wir in den schönen Bregenzerwald

nach Schönenbach. Es liegt in einer schönen Ebene

zwischen dem Hirschberg und dem Diedamskopf. Von der

Unesco zum Kulturerbe ernannt. Bitte anmelden Tel. 41147.

Einstiegstellen im nächsten Gemeindeblatt.

Service

12 Rankweil

Alpenverein Rankweil

Alpingruppe: Sonntag, 01. Juli Klettersteig Lachenspitze im

Tannheimer Tal / Tirol. Klettersteigbewertung C/D. Gesamtgehzeit

ca. 6 Std. davon 2 Std. im Klettersteig. Anmeldungen

bis 28. Juni an wilfried.werle@hilti.com oder 05522 /

53531

Feuerwehr Rankweil - Notruf 122

Termininfo: Fr, 29.06.2012, 20:00 Uhr - Vollprobe, Zugsübung.

Fr, 29.06.2012 - Hochzeit unseres Feuerwehrkameraden

Alexander Wulst und seiner Gabriele; Treffp. 14:30 Uhr

FW-Haus, Adjustierung: Sonntagsuniform. Einsatzinfo:

20.06.2012, 06:40 h - Schweizerstraße 96, Kunert-Gasser-

Textil, Brandmeldeanlage hat ausgelöst - Brandereignis bei

einer Thermoöl-Leitung in einem unterirdischen Versorgungsgang.

www.rankweil.at/feuerwehr

ARBÖ Ortsklub Rankweil-Feldkirch

Jeden Mittwoch gemütlicher Abend ab 18.00 Uhr im ARBÖ

Klubheim. Auch Nichtmitglieder sind herzlich willkommen.

Info: 0664/2301608.

Jahrgang Rankweil

Jahrgang 1925

Treffen im Sommer: Mo, 2. Juli und Montag, 6. August, jeweils

ab 15.00 Uhr im GH Kreuz. Kein weiteres Inserat für

August-Termin - also vormerken. Ab September wieder wie

gewohnt jeden ersten Montag im Monat.

Senioren/Innen

helfen Senioren/Innen

Wenn Sie Hilfe benötigen bei kleineren Reparaturen im

oder sonstige Arbeiten rund ums Haus, wenn Sie Unterstützung

bei Behördengängen brauchen, dann melden Sie

sich beim Vermittlungsdienst von Mo bis Fr von 9.00 Uhr

bis 16.00 Uhr unter der Tel.Nr. 0664-8489137.

Wir vermitteln Ihnen gerne rüstige Senioren/Innen, die

Ihnen gegen ein Entgelt von Euro 9,- pro Stunde helfen.

ÖAMTC – Vorarlberger Senioren

Radfahrervereinigung – METZLER

Freiwillige Helfer treffen sich am 6.7.2012 um 14:30 Uhr

beim Gastraparkplatz. Fahrgemeinschaft Aufbau Gapfohl

Trophy bei der Falba Stube in Gapfohl. Die Vereinsleitung

Naturfreunde Rankweil

Bergmesse Gerachhaus Dünserberg am Sonntag, 8. Juli

2012. Beginn: 11.30 Uhr. Bei Regen: Ausweichtermin: Sonntag,

29. 7. 20120. Fahrgelegenheit: ab Bhf. Rankweil 9.30 Uhr

und 10.45 Uhr. Anmeldung erwünscht unter

Tel. 0664/4428040 oder 0664/9246545. 26,27

Verein der Sammler

Großer Flohmarkt in Dornbirn - Messegelände. Sonntag, 1.

Juli 2012. Voranzeige: Großer Flohmarkt, Wolfurt, Parkplatz

Vereinshaus. Sonntag, 8. Juli 2012. Info: 0664/2301608

Jahrgang 1935

Montag, 23. Juli, Ganztags-Ausflug nach Sulden (Südtirol).

Falls noch Gleichaltrige zu diesem Ausflug mitfahren

möchten, bitten wir um rasche Anmeldung bis längstens

30. Juni 2012 bei Johann, Tel. 46855.

Jahrgang 1941

Für unseren heurigen Ausflug am Dienstag, dem 17. Juli

2012 bitten wir freundlich um Einzahlung der Kosten von

25,-- Euro bis spätestens 6. Juli. Die Einzahlung gilt als Anmeldung.

Jahrgang 1959

Historische Führung mit Rank´ler Original Hans Sturn

am Samstag den 30. Juni 2012. Infoschreiben folgt. Anmeldeschluss

ist der 25. Juni. Das Komitee - email: 1959@aon.at

Annahmeschluss

für KW 27

Der Annahmeschluss für das Gemeindeblatt

der Woche 27 ist am

Dienstag, 3. Juli 2012, um 12.00 Uhr.

Später eintreffende Beiträge können nicht mehr

berücksichtigt werden.


Ankündigungen Rankweil

Seniorenrunde

Rankweil

Mitteilungen und Aktivitäten

der Seniorenrunde Rankweil

Mittwoch, 04.07.2012 (Ausweichtermin

11.07.2012): Ganztages-Rundwanderung

auf der Niedere (Bregenzerwald).

Abfahrt mit Bus ab Omnibus Breuss um 9:00 Uhr mit zusätzlicher

Einstiegstelle Kirche St. Josef nach Bezau mit anschließender

Seilbahnauffahrt auf die Niedere (Bergstation

Baumgarten). Von hier gibt es eine herrliche, leichte Rundwanderung

mit allerschönster Fernsicht rundum. Gehzeit

ca. 2 1/2 Stunden. Stöcke, Getränke und kleine Jause bitte

mitnehmen. Nach der Wanderung Einkehr im schönen

Panoramarestaurant und um ca. 15:30 Uhr geht`s mit der

Seilbahn nach Bezau und um ca. 16:30 Uhr mit dem Bus

nach Rankweil. Die Bus- und Seilbahnkosten werden während

der Fahrt einkassiert.

Donnerstag, 19.07.2012:

Tagesausflug zur Alpe Laguz

bei Marul bei jeder Witterung. Unser heuriger Alpausflug

führt uns ins Große Walsertal (Alpe Laguz) unter dem Gebirgsstock

"Rote Wand".

Abfahrt ab Omnibus Breuss um 10:00 Uhr mit den üblichen

Einstiegstellen (werden rechtzeitig bekannt gegeben)

bis nach Marul. Hier steigen wir um in die Busse der Firma

Kreyer aus Raggal und werden bis zur Alpe gefahren. Auf

der Alpe kann man Spaziergänge in kürzerer oder längerer

Art vornehmen und für das leibliche Wohl ist ebenfalls aus

eigener Tasche bestens gesorgt.

Um ca. 16:00 Uhr fahren wieder nach Marul retour und mit

der Firma Breuss nach Rankweil.

Anmeldungen zu diesem schönen Alpausflug können Sie

durch Einzahlung von Euro 19,-- (für die Busse nach Marul

und auch für Laguz hin und retour) auf unsere Konten bei

der Raiba bzw. Volksbank bis Freitag, 13.07.2012 vornehmen.

Weitere Informationen auf unserer HOMEPAGE:

www.mitdabei.at

Raiffeisen

VBC Rankweil

Raiffeisen Beachvolleyballturnier 2012

Samstag, 7. und Sonntag, 8. Juli

ab 10.00 Uhr

Beachplätze bei der VMS Rankweil

Am Samstag, 07. Juli und Sonntag 08. Juli 2012 findet das

schon traditionelle Beachvolleyballturnier der Raiffeisen

VBC Rankweil im Rahmen des Rankweiler Sommers statt.

Zusammen mit der Marktgemeinde Rankweil veranstalten

wir das Turnier auch heuer wieder auf den Beachplätzen

bei der VMS Rankweil.

Samstag, 07. Juli 2012: 10.00 – 18.00 Uhr

Hobbyturnier Quattro

Samstag, 07. Juli 2012: 18.30 Uhr 4 Nationenturnier

Gemütlicher Hock am Beachplatz

Sonntag, 08. Juli 2012: 10.00 – 18.00 Uhr

2-er Mixed Hobbyturnier 2:2 (mind. 1. Dame)

Rahmenprogramm: Sa, 07.07.2012 12.30 Uhr

Der VBC Rankweil Nachwuchs stellt sich vor

So, 08.07.2012 12.30 Uhr

Showprogramm TS Rankweil

- Selbstverständlich gibt es eine Bewirtung mit Speisen

und Getränken

- Hüpfburg, Ponyreiten, Glücksrad

Auf euer Kommen freut sich der Raiffeisen VBC Rankweil

Schulen Rankweil

Schulschluss

VS Montfort

Gottesdienstordnung (St. Josefkirche):

Mittwoch, 4.7.2012 um 8.00 Uhr

für die Vorschulklasse, die 1. und 2. Klassen

Donnerstag, 5.7.2012 um 8.00 Uhr

für die 3. und 4. Klassen

Schulschluss: Freitag, 6.7.2012 um 9.30 Uhr

13 Rankweil

Veranstaltung


Jugend Rankweil

Veranstaltung

14 Rankweil

Summer Rock

Rock, Pop & Jazz

Donnerstag, 5. Juli 2012

19.00 Uhr

Altes Kino Rankweil

Ein Musikevent von Jugendlichen für Jugendliche und

Junggebliebene!

Die Musikschule Rankweil präsentiert in Kooperation mit

dem Alten Kino Nachwuchsbands der Musikschule Rankweil.

Bereits zum 5. Mal findet das sommerliche Musikspektakel

im Alten Kino statt. Auch dieses Jahr bekommen die Nachwuchsbands

der Musikschule Rankweil die Möglichkeit,

unter professionellen Bedingungen Songs aus den Bereichen

Rock, Pop und Jazz zu interpretieren, ihr Können unter

Beweis zu stellen und mit frischen fetzigen Songs die Stimmung

anzuheizen.

Die Bands: Tschähs, Venga, The Yellow Riffs, The Caterpillars,

Kill your daily routine und Franky and the punk poohs werden

bei dieser Veranstaltung ihre musikalischen Talente

präsentieren. Eintritt frei!

Kultur Rankweil

Das einzigartige Paspels -

ehem. Nägelebiotop Rankweil

Halbtagsführung mit Herbert Wust

Samstag, 7. Juli 2012

15.00 Uhr

Treffpunkt: Parkplatz Paspels-Seen

Rankweil-Brederis

Nach längerer Exkursionspause zum Nägelebiotop, an dem

die Rheticus-Gesellschaft federführend und in Zusammen-

Nach der Messe zum Patrozinium am Samstag singen die

Chöre „ImPuls“, „Pleasure“, „Shalom“, „Männergesangsverarbeit

mit der Marktgemeinde Rankweil mitgewirkt hat, ist

ein Besuch durchaus wieder einmal angebracht. Dies umso

mehr, als im Laufe der Jahre im Biotop interessante bzw.

wissenswerte Veränderungen vor sich gegangen sind. Solche

sind teilweise bewußt mit großem finanziellem Aufwand

herbeigeführt worden, aber auch von selbst über die

laufende Entwicklung in der Tier- und Pflanzenwelt entstanden.

Weil das Gelände unübersichtlich und sehr verwachsen ist

und auch vernässte Stellen vorhanden sein können, wird festes

Schuhwerk empfohlen. Kinder ab 10 Jahren erwünscht.

Anmeldungen bei der Rheticus-Gesellschaft unter Tel. 05522

/ 304-1271 oder rheticus.gesellschaft@gmail.com. Die Veranstaltung

findet nur bei trockener Witterung statt.

Veranstalter: Rheticus-Gesellschaft

Rankweiler Sommer

Rankweil ischt CHÖRIG

150 Jahre Chorverband Vorarlberg

Freitag, 29. und Samstag, 30. Juni 2012

Sonntag, 1. Juli 2012

Im Rahmen des 150-jährigen Jubiläums des Vorarlberger

Chorverbandes finden auch in Rankweil Veranstaltungen

der Rankweiler Chöre unter dem Motto „Rankweil ischt

chörig“ statt.

Am Freitag findet um 17 Uhr im Haus Klosterreben ein

„Offenes Singen“ statt. Um 18.30 Uhr präsentiert die Musikschule

ein abwechslungsreiches Programm mit Chören,

Vokalisten und instrumentaler Begleitung. Bei Schlechtwetter

findet die Veranstaltung im Haus Klosterreben

(Offenes Singen) und Vereinshaus (Musikschule) statt.


In Kooperation mit der Kulturabteilung sowie der Initiative

Kinder in die Mitte des Landes Vorarlberg und der Kulturein

Liederkranz“ und „Kantorei Rankweil“ ab 20.30 Uhr abwechselnd

am Kirchplatz der Basilika Rankweil. Die Veranstaltung

findet nur bei guter Witterung statt. Bewirtung

durch den AK Feste und Feier.

Der Basilikachor Rankweil gestaltet am Sonntag um 9 Uhr

das feierliche Amt anlässlich des Patroziniums der Basilika.

Bei allen Veranstaltungen freier Eintritt.

Veranstalter: Marktgemeinde Rankweil, Chorverband

Vorarlberg, Rankweiler Chöre, Pfarre Rankweil, AK Feste und

Feier

Reiseziel Museum

Erleben - Entdecken - Erobern

Leben bei den Römern

Sonntag, 1. Juli 2012

Sonntag, 5. August 2012

Sonntag, 2. September 2012

10.00 bis 17.00 Uhr

Freilichtmuseum Römervilla

stiftung Liechtenstein öffnen an drei Sonntagen im Sommer

insgesamt 37 Museen ihre Türen für Kinder und deren

Familien.

Bei der Aktion „Reiseziel Museum“ werden Kinder zwischen

drei und 12 Jahren zu kleinen Museums-Reiseleitern und

Reiseleiterinnen. In jedem Museum erwartet die Besucher

und Besucherinnen ein eigens für Kinder und Familien

konzipiertes Programm mit tollen Mitmach-Aktionen.

Spannende Sonntage für die ganze Familie sind garantiert

– jetzt auch in Liechtenstein.

Für nur Euro 1,00/CHF 1,00 pro Person und Museum ist der

Eintritt für alle Familienmitglieder gültig. Natürlich nur,

wenn ein „echter“ Museums-Reiseleiter oder Reiseleiterin

die Familie begleitet! (Voraussetzung: Vorarlberger Familienpass

oder das Liechtensteiner Reiseziel-Ticket).

Beim Freilichtmuseum Römervilla sind junge Römer herzlich

eingeladen, sich auf eine abenteuerliche Entdeckungsreise

zu begeben und selbst auszuprobieren, was denn das

Leben bei den Römern so einzigartig machte. Handwerksund

Spielestationen – wie das Bauen einer Brücke und das

Legen von Mosaiken – gehören ebenso dazu, wie als Archäologe

nach versteckten Schätzen zu graben.

Bei Regen kein Programm! Regenhotline: 0664 8785542

Kosten: Euro 1,-/Person (mit Vlbg. Familienpass)

Veranstalter: Land Vorarlberg, Kinder in die Mitte, Marktgemeinde

Rankweil

Beachvolleyballturnier

Sonne, Sand & Action

Samstag, 7. und Sonntag, 8. Juli 2012

10.00 bis 18.00 Uhr

Beachplatz VMS (HS) Rankweil

15 Rankweil

Veranstaltung

Reiseziel Museum geht in die fünfte Runde! Doch in diesem

Jahr machen wir einen großen Sprung über die Grenzen

hinaus. Mit 29 Museen aus Vorarlberg und acht neuen

Museen aus Liechtenstein bietet Reiseziel Museum noch

mehr Programm für Groß und Klein.

Auch heuer wieder veranstaltet der Raiffeisen VBC Rankweil

im Rahmen des Rankweiler Sommers das traditionelle

Beachvolleyballturnier auf den Beachplätzen der VMS (HS)

Rankweil.

Am Samstag findet das Hobbyturnier Quattro statt. Hierbei

müssen mindestens zwei Damen am Feld sein, gespielt

wird auf zwei Sandplätzen. Alle Plätze werden ausgespielt.


Veranstaltung

16 Rankweil

Es gelten die Volleyballspielregeln. Als besonderes Highlight

findet ab 18.30 Uhr ein „Nationenturnier“ statt. Die

Besonderheit besteht darin, dass die Nationen nicht gegensondern

miteinander spielen.

Am Sonntag findet das 2er Mixed-Hobbyturnier statt. Hier

gelten die Beachvolleyballspielregeln.

Die Zuschauer dürfen sich wieder auf spannenden Beachvolleyballsport,

beste Verpflegung und hoffentlich bestes

Beachvolleyball-Wetter freuen. Auf die Kinder warten verschiedene

Bewerbe, eine Hüpfburg, Ponyreiten und vieles

mehr.

Anmeldung/Info: gerwin@vol.at, www.vbc-rankweil.at

Bei jeder Witterung!

Eintritt frei!

Veranstalter: VBC Rankweil

Oldtimer-Classic-Rallyes

Oldtimer von damals

und E-Autos von heute

Silvretta-Classic-Rallye

Samstag, 7. Juli 2012

10.30 bis 14.30 Uhr

Marktplatz Rankweil

kalische Unterhaltung sorgt „John Goldner Unlimited“ mit

Dixie und Blues vom Feinsten.

Eintreffen der E-Auto ab 10:30 Uhr, Eintreffen der Oldtimer

ab 12:40 Uhr

Eintritt frei!

Veranstalter: Motor Presse Stuttgart, Marktgemeinde

Rankweil

Arlberg-Classic Car Rally

Samstag, 30. Juni

10.30 bis 14.30 Uhr

Marktplatz Rankweil

Schon mal einen Brasier-Rennwagen von 1908 gesehen

oder gar den gewaltigen 9,5-Liter-Vierzylinder gehört? Er ist

nur einer von 111 Oldtimer-Legenden der diesjährigen ARL-

BERG CLASSIC Car Rally. Zu bewundern ist dieses rollende

Museum am Samstag, 30. Juni ab 11.30 Uhr zur Mittagszeit

rund um den Gasthof Taube in Rankweil. Monika Gruber,

erfolgreiche Kabarettistin und Schauspielerin, wird ebenso

dabei sein wie Peter Kraus mit seinem Jaguar SS 100 von

1936. Das Starterfeld und den Strecken- und Zeitplan finden

Sie unter www.arlbergclassic-carrally.at

Allein 50 Vorkriegsfahrzeuge, darunter Raritäten wie der

Rolls Royce Phantom I, BJ 1928 von Raimund Ganahl aus

Tschagguns im Montafon oder der Skoda Popular Sport

Monte Carlo, BJ 1937 eines Tschechischen Teams lassen

beim Blick in die Startliste mit der Zunge schnalzen. Ein besonderes

Highlight aus dem historischen Motorsport ist

der Mercedes-Benz SSK 710 von 1929, mit Klaus Schildbach

am Steuer. Der Berliner hat damit 1986 die legendäre Mille

Miglia gewonnen. Hauptsponsor Mercedes-Benz holt

einen „SLS“ von 1957 aus dem Museum mit Daimler-Vorstand

und bekennenden Oldtimerfan Andreas Renschler

am Steuer, dazu den Mercedes-Benz 300 SEL 6.8 AMG von

1970, den der ehemalige Tourenwagen-Europameister Dieter

Glemser pilotieren wird.

Zu bewundern sind zudem Stil-Ikonen wie der „Flügel-SL“,

BMW 507, Ferrari 250 aber auch Exoten wie die bärenstarke

AC Cobra mit 407 PS.

Auch dieses Jahr verabreden sich wieder 150 Traumautos

und erstmalig auch Elektroautos auf 538 km Traumstraßen

um die faszinierendsten Panoramablicke zu erfahren, aber

auch um sich in einer klassischen Gleichmäßigkeits- und

Zuverlässigkeitsprüfung zu messen.

Bei der Zeitkontrolle am Rankweiler Marktplatz erhalten

die Zuschauer vom Platzsprecher interessante Informationen

zu den Traumautos. Bewirtung am Platz. Für musi-

School-Out-Party

Der Sommer wartet!

Samstag, 7. Juli 2012

ab 19.00 Uhr

Röthis, Hausnummer 27

(Nähe Vereinshaus)

Endlich ist das Schuljahr vorbei – das ist ein Grund zum Feiern!

Ein langer Sommer steht bevor und den wollen wir mit

einer Party willkommen heißen. Komm vorbei und feier

mit uns! Im Rahmenprogramm sind unter anderem ein


Infozettel und Packliste gibt’s bei der Anmeldung!

Kosten: Euro 40,- (inkl. Verpflegung und Unterkunft)

Alter: ab 12 Jahren

Anmeldung: Marktgemeinde Rankweil (Tel. 05522 405 ) bis

spätestens 3. Juli

Veranstalter: OJA Rankweil

Seifenkistenrennen, die Scheckübergabe zum „Schulprojekt

im Senegal“ und ein Nachwuchs-DJ aus Rankweil.

Alter: ab 12 Jahren

Eintritt: Euro 3,-

Veranstalter: OJA Rankweil, OJA Vorderland, OJA Meiningen

Bayrischer

Gourmet-Abend

Zünftig bayrische Gaude mit dem

Osserwinkel-Trio

Mittwoch, 11. Juli 2012

19.30 Uhr

Marktplatz Rankweil

17 Rankweil

Veranstaltung

Radla um da Bodasee –

Bada, Grilla und Chilla

Pack die Badehose ein…

Dienstag, 10. bis Freitag, 13. Juli 2012

Treffpunkt: 11.00 Uhr, Jugendtreff Planet

Rückkehr: Freitag, ca. 18.00 Uhr

Gemeinsam mit unserer Gruppe entdecken wir die Schönheiten

des Bodensees und die darum liegende Landschaft.

Neben dem Radeln kommt der Spaß natürlich nicht zu

kurz, Slackline, Gummiboot und Co. sind samt der Grillerei

mit dabei. Vor der Rückkehr ins Ländle werden wir einen

kurzen Abstecher ins Zeppelin-Museum nach Friedrichshafen

machen.

Was gibt es schöneres, als einen Sommerabend in zünftig

bayrischer Art mit Bier, Brezeln, Schweinsstelzen und vielen

weiteren Köstlichkeiten am Rankweiler Marktplatz zu verbringen?

Eine gute Gelegenheit für alle Besucher, die Tracht, die

Lederhose oder das Dirndl wieder einmal aus dem Schrank

zu holen. Das „Osserwinkl-Trio“ sorgt für eine richtige

Gaude, das Team vom Rankweiler Hof für eine zünftige

Verpflegung.

Kosten: Euro 25,- (inkl. Begrüßungsgetränk, Buffet, Musik)

Bei Schlechtwetter im Vinomnasaal

Anmeldung: Marktgemeinde Rankweil (Tel. 05522 405 0)

Veranstalter: Rankweiler Hof


Fraxern www.fraxern.at

Information

18 Vorderland

FC Fraxern

Vorankündigung Dämmerschoppen

… mit internationalem Frauen-Fußballspiel am Samstag

28. Juli !

Am 28. Juli sorgt der FC Fraxern auf der Sportanlage Kapieters

für einen Fußballabend der etwas anderen Art.

Göfis www.goefis.at

Ärztlicher Notdienst

Am 30. Juni u. 01. Juli 2012

Dr. Pircher, 6820 Frastanz, Bahnhofstr. 11, 05522/52400

Anwesenheit des Arztes in der Ordination jeweils von

10.00 - 11.00 Uhr und von 17.00 - 18.00 Uhr

Die zwei Top-Frauenfußball Mannschaften FFC Fairvesta

Vorderland (Vorarlbergliga) und FC Triesen (FL, 2. Liga Ostschweiz)

treten um 18.00 Uhr in Fraxern gegeneinander an.

Für beste musikalische Unterhaltung sorgt anschließend

die Bauernkapelle Fraxern.

Für beste Bewirtung an diesem Abend ist gesorgt.

Volksschule Göfis-Kirchdorf

Schulfest der Volksschule Kirchdorf

Ordination Dr. Helmut Treichl

Dr. Helmut Treichl ist vom Montag, den 9. Juli 2012 bis einschließlich

Freitag, den 10. August 2012 im Urlaub.

Sprechstunde zu den Themen

Bauen und Raumplanung

Zu den Themen Bauen und Raumplanung sowie Information

zur Überarbeitung der Bauleitlinien hält die Obfrau

des Raumplanungsausschusses Frau Architektin BM DI

Sonja Entner eine Sprechstunde von 18.00 bis 19.00 Uhr im

Sitzungssaal des Gemeindeamtes ab.

Donnerstag, 5. Juli 2012

Wir bitten um Anmeldung im Gemeindeamt: 72715-10

Informationen

zur Altstoffentsorgung

Freitag, 29. Juni 2012

14.00 - 18.00 Uhr Altstoffsammelstelle beim Bauhof

Samstag, 30. Juni 2012

9.00 - 12.00 Uhr Altstoffsammelstelle beim Bauhof

Donnerstag, 05. Juli 2012

Biomüllabfuhr

Bei angenehmem Wetter konnten die Kinder, die Lehrpersonen

und die Eltern ein schönes Schulfest feiern, das

unter dem Motto »Verschiedene Kulturen« stand. Viele Stationen

luden die Kinder ein zum Spielen, zum Malen und

Basteln, zum Singen und Tanzen. Italienische Pasta wurde

serviert und verschiedene Nudelsorten mussten erkannt

werden. Schließlich waren die Kinder stolz auf ihre selber

gestalteten Buttons und ihre gemalten Fahnen aus aller

Welt. Geldtaschen aus Tetrapacks konnten bei einer anderen

Station hergestellt werden. Die Fahnen der liebsten

Fußballmannschaft zierten die Arme, was Mädchen und

Buben gleichermaßen erfreute.

Beim Hula Hoop, Seil- und Gummihüpfen war Sportlichkeit

gefragt. Auch »New Games« wurden angeboten und gerne

gespielt. Im Weidenplatz durften Kinder Geschichten aus

aller Welt hören und ein Englisches Stabtheater animierte

zum Zuhören.

Der Höhepunkt war dann aber die Trommelvorführung

jeder einzelnen Klasse. Angelo Siciliani verstand es sehr

gut, die Kinder für das Trommeln zu begeistern.

Herzlich bedanken möchten wir uns bei allen Eltern, die

mitgeholfen haben, beim Elternverein und dem VKS, die

den Trommelworkshop finanziell unterstützten.

Magdalena Bromundt, Direktorin


Klaus www.klaus.at

Bekanntmachung

Verlängerung der Auflagefrist -

Bereich Hinterer Tschütsch

Aufgrund der späteren Bekanntmachung über die Auflage

des Entwurfes zur Änderung des Flächenwidmungsplanes

im Bereich Hinterer Tschütsch im Gemeindeblatt (Amtsblatt)

am 1.6.2012 sowie der Veröffentlichung auf der Gemeindehomepage

am 29.5.2012 wird die Auflagefrist bis

zum 2.7.2012 verlängert.

Müller Werner, MAS, MSc, Bürgermeister

Bekanntmachung

Verlängerung der Auflagefrist -

Bereich Bruderhof

Aufgrund der späteren Bekanntmachung über die Auflage

des Entwurfes zur Änderung des Flächenwidmungsplanes

im Bereich Bruderhof im Gemeindeblatt (Amtsblatt) am

1.6.2012 sowie der Veröffentlichung auf der Gemeindehomepage

am 29.5.2012 wird die Auflagefrist bis zum 2.7.2012

verlängert.

Müller Werner, MAS, MSc, Bürgermeister

16. öffentliche

Gemeindevertretungssitzung

Ergebnisprotokoll vom 23.05.2012 im

Sitzungszimmer der Gemeinde Klaus

von 20.00 Uhr - 22.10 Uhr

Die 6 Gemeinderäte und 18 GemeindevertreterInnen wurden

ordnungsgemäß geladen.

Vorsitz: Bürgermeister Werner Müller

Teilnehmer Gemeindevorstände:

Bgm. Werner Müller, Martin Brugger, Heinrich Boll, Eugen

Broger, Magª Gerda Berchtel

Teilnehmer Gemeindevertreter:

Werner Ebenhoch, Carmen Kathan, Reinhard Längle, Sabine

Längle, Edwin Lins, Ing. Heinz Österle, MMag. Josef Lercher,

Dr. Jugl Peter, Dr. Heinz Vogel, Christoph Wund, Annires

Marchetti, Maria Lercher, Markus Bitsche

Ersatz: Daniela Ritter, Rene Nachbaur, Alexandra Müller,

Mario Kätzler

Entschuldigt: Robert Fröschl, Monika Grimm, Renate Giesinger,

Magª Eugenie Sözerie-Rohrer, GR Gert Wiesenegger,

Roswitha Fleisch

Zu Punkt 1: Begrüssung und Feststellung

der Beschlussfähigkeit

Der Vorsitzende begrüßt die Anwesenden. Mit Beginn der

Sitzung ist die Beschlussfähigkeit mit 22 Mandataren gegeben.

Alle Mandatare sind bereits angelobt.

Zu Punkt 2: Genehmigung

der Tagesordnung

Antrag GV Dr. Heinz Vogel um Aufnahme folgendes Punktes

in die Tagesordnung:

Geplante Schenkung des Gemeindegrundstückes GP 1781

(Wiesis Duala) im Ausmaß von 600 m 2 an Ludescher Maria

und Ludescher Hans sowie Madlener Marianne aus Zwischenwasser.

Der Antrag wird mit 2:20 Stimmen abgelehnt.

Die Tagesordnung wird mit 20:2 Stimmen in nachstehender

Form genehmigt:

Tagesordnung

1. Begrüßung und Feststellung der Beschlussfähigkeit

2. Genehmigung der Tagesordnung

3. Regionales Radroutenkonzept Vorderland und Bericht

über die Machbarkeitsstudie im Sattelberg u. Bahnhofareal

- Bericht u. Vorstellung Besch+Partner

4. Berichte

5. Umwidmung eines Teils des Gebietes »Hinterer

Tschütsch« von Freifläche Freihaltegebiet - FF - in Baufläche

Wohngebiet - BW - und in Verkehrsfläche Straße

(Bestand) sowie von Freifläche Freihaltegebiet - FF - mit

Ersichtlichmachung Wald in Verkehrsfläche Straße

(Bestand) - Beschlussfassung zur Auflage

6. Umwidmung eines Teils der Gst.-Nr.: 346, 347/1, 349 und

351 für den Bereich »Bruderhof« von Freifläche Freihaltegebiet

- FF - (Wald Ersichtlichmachung) in Baufläche

Wohngebiet - BW - Beschlussfassung zur Auflage

7. Resolution - Vorsteuerabzug für Schulen - Investitionen

in die Bildung dürfen nicht versteuert werden

8. Bestellung eines EU Gemeindevertreters / einer EU Gemeindevertreterin

9. Rechnungsabschluss 2011 des Abwasserverbandes Vorderland

10. Anfragebeantwortung aus der 15. Sitzung vom 21. März

2012 - TOP 9

11. Genehmigung des Protokolls der 15. Sitzung vom

21. März 2012

12. Allfälliges

Zu Punkt 3: Regionales Radroutenkonzept

Vorderland und Bericht über die Machbarkeitsstudie

im Sattelberg u. Bahnhofareal

- Bericht u. Vorstellung

Besch+Partner

DI Anton Gächter vom Verkehrsbüro Besch+Partner stellt

das regionale Radroutenkonzept den Gemeindevertretern

vor.

Antrag Bgm. Werner Müller:

»Wer dem von DI Anton Gächter (Büro Besch+ Partner, Feld-

19 Vorderland

Information


Information

20 Vorderland

kirch) vorgetragenen und erläuterten Regionalen Radroutenkonzept

Vorderland zustimmt die/den bitte ich um ein

Handzeichen!«

Der Antrag wird einstimmig angenommen.

Zu Punkt 4: Berichte

21.03.

15. Sitzung der Gemeindevertretung mit den Tagesordnungspunkten:

Begrüßung und Feststellung der Beschlussfähigkeit;

Genehmigung der Tagesordnung; Berichte;

Antrag der Grundbesitzer um Umwidmung des Umlegungsgebietes

»Im Riesler/Lehmbühel« von Bauerwartungsland

- (BW) in Bauland - BW sowie Öffentliches Gut FF

und Verkehrsflächen - Beschlussfassung nach Auflage; Bericht

des Obmannes des Prüfungsausschusses der Gemeinde

Klaus über die 4. Sitzung des Ausschusses vom 19.

Dezember 2011 gem. § 52 GG; Jahresabschluss 2011 der Gemeinde

Klaus Immobilienverwaltungs-GmbH & Co KG (Bericht

zur Kenntnisnahme) Jahresabschluss 2011 der

Gemeinde Klaus Immobilienverwaltungs- GmbH - (Bericht

zur Kenntnisnahme); Voranschlagabweichungen (Einnahmen/Ausgaben)

des Jahres 2011 - (Erläuterung und Beschlussfassung

gemäß § 15 Abs. 1 Z. 7 VRV);

Rechnungsabschluss des Jahres 2011; Anfragebeantwortung

aus der 14. Sitzung vom 08. Februar 2012 - TOP 7; Genehmigung

des Protokolls der 14. Sitzung vom 08. Februar

2012; Allfälliges;

25.04.

Besprechung mit Landesstatthalter Mag. Karlheinz Rüdisser,

Dr. Wilfried Bertsch und Dr. Sabine Mießgang sowie

Labg. Gert Wiesenegger, MMag Lercher Josef und Bürgermeister

Werner Müller bezüglich weiterer Vorgangsweise

»Hinterer Tschütsch« und teilweiser Übernahme der bisher

angefallenen Kosten für Gutachten, Pläne und Anwaltskosten;

30.04.

21. Sitzung des Gemeindevorstandes mit den Tagesordnungspunkten:

Begrüßung und Feststellung der Beschlussfähigkeit;

Genehmigung der Tagesordnung; Berichte des

Bürgermeisters; Vergabe - Umdeckung des Torggel im

Weinberg (Budget: 1-7420-61300); Vergabe - Planung Abwasserbeseitigung

im Umlegungsgebiet »Im Riesler/Lehmbühel«

(Budget: 1-8510-05000); Vergabe Planung

Wasserversorgung im Umlegungsgebiet »Im Riesler-Lehmbühel«

(Budget: 1-8500-05000); Ansuchen um Grundtrennungsbewilligung

Gst.-Nr.: 1529/18 - Gem. Klaus (Mag. Peter

Pfister und Maria Amata Pfister; Birkenweg 6); Schreiben

von Ing. Ludescher Stephan bezüglich Kanalbauarbeiten

OK 12/2; Genehmigung des Protokolls der 20. Sitzung vom

19. März 2012; Beitrittserklärung zur Kooperationsvereinbarung

über die Zusammenarbeit vom Land Vorarlberg und

den Gemeinden im Bereich der Geoinformation; Allfälliges

07.05.

Sitzung des Raumplanungs- und Gemeindeentwicklungsausschusses

mit den Tagesordnungspunkten: Begrüßung

und Feststellung der Beschlussfähigkeit; Genehmigung der

Tagesordnung; Berichte des Vorsitzenden; Korrektur des

Flächenwidmungsplanes im Bereich »Hinterer Tschütsch« -

Empfehlung an die Gemeindevertretung; Korrektur des Flächenwidmungsplanes

im Bereich »Bruderhof« - Empfehlung

an die Gemeindevertretung; Antrag um Änderung

des Flächenwidmungsplanes »Orsanka« Gst.-Nr.: 1684

(Manfred und Christine Summer); Schenkung des Grundstücks

1781 »Wiesis Duala« zu 1/2 Teilen an die Familien Ludescher

und Madlener im Zuge der Korrektur des

Flächenwidmungsplanes - Empfehlung an die Gemeindevertretung;

Regionales Radroutenkonzept Vorderland - Vorstellung;

Nominierung eines/einer EU-Gemeindevertreters/-in

zum Thema »Regionale Entwicklungsprogramme«

- Empfehlung an die Gemeindevertretung; Genehmigung

des Protokolls der 12. Sitzung vom 30. Jänner

2012; Grundteilungsansuchen Gst. Nr. 541/2 und 542/3

(Schmalzgasse) von Herrn Boll Josef; Allfälliges

Anfrage GV Dr. Heinz Vogel an Bgm. Werner Müller:

Unter Berichten heißt es, beim Datum 25.04.2012 - Besprechung

mit Landesstatthalter Mag. Karlheinz Rüdisser, Dr.

Wilfried Bertsch und Dr. Sabine Mießgang sowie Labg. Gert

Wiesenegger, MMag. Josef Lercher und Bürgermeister Werner

Müller bezüglich weiterer Vorgangsweise »Hinterer

Tschütsch« und teilweiser Übernahme der bisher angefallenen

Kosten für Gutachten, Pläne und Anwaltskosten;

Frage 1: Wie hoch sind die bisher angefallenen Kosten für

Anwälte? (aufgelistet)

Frage 2: Wie hoch sind die angefallenen Kosten für Gutachten

und Pläne?

Frage 3: Wie ist das Verhandlungsergebnis mit dem Amt

der Vorarlberger Landesregierung?

Bgm. Werner Müller:

Die Anfragen werden in der nächsten Sitzung beantwortet.

Weitere Berichte:

15.05. 85. Geburtstag von Frau Schier im Sozialzentrum Vorderland;

17.05. Firmung durch Diözesanadministrator Benno Elbs in

der Aula;

18.05. Kurzbesuch zur Organisation der JungbürgerInnenfeier

2012 in Donnerskirchen;

21.05. Besprechung des Projektes Ȇberregionale Betriebsgebiete

mit Martin Assmann von Vision Rheintal

21.05. Sitzung des Vorstandes und der Mitgliederversammlung

des Abwasserverbandes Vorderland in Sulz;

22.05. Sitzung des Vorstandes und der Mitgliederversammlung

der Gruppenwasserversorgung;

23.05. ORF Interview zum Thema »Hinterer Tschütsch«;

23.05. 16. Sitzung der Gemeindevertretung;

Zu Punkt 5: Umwidmung eines Teils des Gebietes

»Hinterer Tschütsch« von Freifläche

Freihaltegebiet - FF - in Baufläche Wohngebiet

- BW - und in Verkehrsfläche Strasse

(Bestand) sowie von Freifläche Freihaltegebiet

- FF - mit Ersichtlichmachung Wald

in Verkehrsfläche Strasse (Bestand) - Beschlussfassung

zur Auflage

Antrag GV Dr. Heinz Vogel:

Dr. Längle Philipp, Rechtsanwalt aus Bregenz, der die Ge-


meinde Klaus in Sachen Entschädigungsforderungen der

Grundbesitzer (Maria und Hans Ludescher, im Tobel

3/Klaus sowie Madlener Marianne aus Zwischenwasser)

vertritt, soll als Auskunftsperson vor einem voreiligen Umwidmungsbeschluss

als Auskunftsperson geladen werden.

Die allfälligen Rechtsauskünfte des MMag. Josef Lercher,

Gemeindevertreter, sind mit Vorbehalt zu beurteilen, da

gerade er es war, der den Schutz der Tschütschgasse durch

einen rechtlichen Rahmen maßgeblich verhinderte.

Der Antrag wird mit 2:20 Stimmen abgelehnt.

Antrag GV Dr. Heinz Vogel:

Der Teil des Begleitberichts vom 12.05.2012 verfasst von DI

Rauch, indem es heißt... »die neuen gesetzlichen Grundlagen

(Vorarlberger Raumplanungsgesetz 2011) verlangen jedoch

diese erfolgten Rückwidmungsänderungen und das

Gebiet Hinterer Tschütsch teilweise wieder als Baufläche zu

widmen«, ist nachweislich falsch. Deshalb soll dieser Passus

gestrichen werden.

Ergänzender Antrag GV Christoph Wund:

Änderung der Beilage vom 12.05.2012 von DI Georg Rauch

unter Punkt 1. Ausgangssituation wie folgt:

Die betroffenen Grundbesitzer verlangen jedoch unter dem

Hinweis auf die aktuelle Judikatur diese erfolgten Rückwidmungen

zu ändern und das Gebiet Hinterer Tschütsch teilweise

wieder als Baufläche zu widmen.

Der Antrag wird einstimmig angenommen.

Antrag GV Dr. Heinz Vogel:

Unabhängig vom Ausmaß allfälliger Umwidmungen in

Bauland muss neben der Flächenwidmung ein Beschluss

bzgl. des Bebauungsplanes getroffen werden, (Baunutzungszahl,

Höhe und Länge der Gebäude, Baulinien, Baugrenzen)

da ansonsten mit neuerlichen Einsprüchen und

Entschädigungsansprüchen von Grundbesitzern gerechnet

werden muss. (es muss ein Gesamtpaket beschlossen werden)

Der Antrag wird mit 2:20 Stimmen abgelehnt.

Antrag GV Dr. Heinz Vogel:

Vor einer großflächigen Umwidmung in Bauland im Bereich

des hinteren Tschütsch soll ein verkehrstechnisches

Gutachten erstellt werden, da mit einem erheblichen zusätzlichen

Verkehrsaufkommen auf der schmalen

Tschütschstraße gerechnet werden muss.

Der Antrag wird mit 2:20 Stimmen abgelehnt.

Erläuterung zu TOP 5 durch Bgm. Werner Müller:

Es gilt das gesprochene Wort:

»Von zwei bzw. drei Grundbesitzern des Gebietes »Hinterer

Tschütsch« wurde gegenüber der Gemeinde Klaus, auf

Grund der Rückwidmung ihrer Grundstücke, eine Entschädigungsklage

in Höhe von rund neun Millionen Euro eingebracht!

Auf Grund der bestehenden Rechtslage und des Urteils des

Obersten Gerichtshofes im Fall »Lochau«, indem die Gemeinde

Lochau zur Entschädigungszahlung und zur Zinszahlung

von 4% (vom Zeitpunkt der Antragsstellung bis zur

Wiederherstellung des ursprünglichen Widmungsstandes)

verurteilt wurde, besteht auch für die Gemeinde Klaus, im

Falle einer weiteren gerichtlichen Auseinandersetzung ein

nicht unerhebliches Risiko den Prozess gegen die Grundbesitzer

zu verlieren!

Dies hätte für die Gemeinde und ihre weitere Entwicklung

gravierende Folgen, die heute, auf Grund der noch nicht bekannten

Höhe der Zahlungen, noch nicht absehbar sind!

Im Laufe der letzten zwei Jahre konnte von der Gemeinde

Klaus bzw. deren Rechtsvertreter RA Dr. Philipp Längle mit

den Grundbesitzern bzw. mit deren Rechtsvertretern RA Dr.

Karl Schelling und RA Dr. Georg Mandl ein Kompromiss

ausgearbeitet werden, der folgende Punkte beinhaltet:

- Die Gemeinde widmet die Grundstücke der betroffenen

Grundbesitzer, laut vorliegendem Plan vom Mai 2012 von

DI Georg Rauch - insbesondere eine Fläche v. 14.877 m 2 v.

Freifläche Freihaltegebiet - FF - in Baufläche Wohngebiet -

BW - ;

- Ein Teil des Gst.: 1781 »Wiesis Duhla« (vom Waldrand bis

zur Tschütschstraße - derzeit ca. 600m 2 FF - davon sollen

ca. 340m 2 in BW gewidmet werden) geht zu je 50 % an die

Grundbesitzer;

Dafür verzichten die Grundbesitzer

- auf die Fortführung des gerichtanhängigen Prozesses bezüglich

Entschädigungsklage und ziehen diese zurück;

- auf Zahlung von Zinsen durch die Gemeinde;

- Weiters stimmen sie einer Pauschalierung der gegnerischen

Anwaltskosten mit 50.000 Euro für sämtliche Leistungen

zu!

Auf Grund dieser nun bekannten Tatsachen und des unverantwortlich

großen Prozessrisikos, das entsprechende Entschädigungs-,

Zins- und Anwaltszahlungen mit sich

bringen könnte und damit die Entwicklung der Gemeinde

Klaus behindern würde, empfehlen die Mitglieder des

Raumplanungs- und Gemeindeentwicklungsausschusses

der Gemeindevertretung »mehrheitlich 5 : 1« der Auflage

zur Umwidmung zuzustimmen!

Dies entspricht, in Anbetracht des großen Prozessrisikos

mit Sicherheit auch dem Grundsatz der Sparsamkeit, Wirtschaftlichkeit

und Zweckmäßigkeit. Der ausgehandelte

Kompromiss ermöglicht es den für die Gemeinde Verantwortlichen

ohne Risiko die Weiterentwicklung der Gemeinde

zu planen und die Umsetzung der vielfältigen

Aufgaben im Sinne der Bewohnerinnen und Bewohner der

Gemeinde Klaus, ohne dem Damoklesschwert einer Zahlung

in Millionenhöhe leisten zu müssen, zu gewährleisten!«

Antrag GV Dr. Heinz Vogel:

Der Vorsitzende bzw. die Gemeindevertretung soll die volle

Unbefangenheit von MMag. Josef Lercher, Gemeindevertreter,

prüfen. Seine Mutter Frau Agnes Lercher ist Grundbesitzerin

und profitiert von einer Widmung in Bauland.

(wenn auch in geringem Ausmaß)

Bgm. Werner Müller:

In diesem Zusammenhang ist keine Befangenheit gegeben.

Der Antrag wird mit 1:21 Stimmen abgelehnt.

Antrag Bgm. Werner Müller:

»Wer der Auflage gemäß §§ 21 und 23 RPG zur Umwidmung

des im Plan vom Mai 2012 von DI Georg Rauch (liegt

allen vor) dargestellten und im Schreiben vom 12. Mai 2012

erläuterten Gebietes im Bereich »Hinterer Tschütsch«

21 Vorderland

Information


Information

22 Vorderland

sowie der Erläuterungen von Bürgermeister Werner Müller

(liegt allen vor) und der mehrheitlichen Empfehlung des

Raumplanungs- und Gemeindeentwicklungsausschusses

zustimmt den/die bitte ich um ein Handzeichen!«

Der Antrag wird mit 20:2 Stimmen angenommen.

Zu Punkt 6: Umwidmung eines Teils der

Gst.-Nr.: 346, 347/1, 349 und 351 für den Bereich

»Bruderhof« von Freifläche Freihaltegebiet

- FF - (Wald Ersichtlichmachung)

in Baufläche Wohngebiet - BW - Beschlussfassung

zur Auflage

Antrag Bgm. Werner Müller:

»Wer der Auflage gemäß §§ 21 und 23 RPG zur Umwidmung

des im Plan vom Mai 2012 von DI Georg Rauch (liegt

allen vor) dargestellten und im Schreiben vom 12. Mai 2012

(liegt allen vor) erläuterten Gebietes im Bereich »Bruderhof«

sowie nach den Erläuterungen von Bgm. Müller und

der mehrheitlichen Empfehlung des Raumplanungs- und

Gemeindeentwicklungsausschusses zustimmt den/die

bitte ich um ein Handzeichen!«

Der Antrag wird mit 21:1 Stimmen angenommen.

Zu Punkt 7: Resolution - Vorsteuerabzug

für Schulen - Investitionen in die Bildung

dürfen nicht versteuert werden

Antrag Bgm. Werner Müller:

Wer der Resolution »Vorsteuerabzug für Schulen - Investitionen

in die Zukunft dürfen nicht verteuert werden!« in

der vorliegenden Form die Zustimmung erteilt, den/die

bitte ich um ein Handzeichen!

Der Antrag wird einstimmig angenommen.

Zu Punkt 8: Bestellung eines EU Gemeindevertreters

/ einer EU Gemeindevertreterin

Antrag Bgm. Werner Müller:

Wer der Bestellung von RA MMag Josef R. Lercher als EU Gemeindevertreter

der Gemeinde Klaus die Zustimmung erteilt,

den/die bitte ich um ein Handzeichen!

Der Antrag wird einstimmig angenommen.

Zu Punkt 9: Rechnungsabschluss 2011 des

Abwasserverbandes Vorderland

Der Rechnungsabschluss 2011 des Abwasserverbandes Vorderland

wird zur Kenntnis gebracht. Er schließt mit folgenden

Zahlen ab:

Einnahmen: VA 2011: RA 2011: +/- € +/- %

1.263.600 1.025.207 -238.393 -18,87%

Ausgaben: VA 2011: RA 2011: +/- € +/- %

1.263.600 1.025.207 -238.393 -18,87%

Der Rechnungsabschluss 2011 des Abwasserverbandes Vorderland

wird von der Gemeindevertretung Klaus in der vorliegenden

Fassung zur Kenntnis genommen und bestätigt.

Zu Punkt 10: Anfragebeantwortung aus

der 15. Sitzung vom 21. März 2012 - TOP 9

Anfrage GV Dr. Heinz Vogel zu Rechnungsabschluss (Pos

1/2120-72020 Schulerhalterbeiträge an andere Gemeinden):

1. Wie viele Klauser PflichtschülerInnen besuchten im

Schuljahr 2010/2011 externe Schulen?

2. Welche externen Schulen besuchten jeweils wie viele

Klauser PflichtschülerInnen?

3. Bei welchen Schulen ist die Gemeinde Klaus verpflichtet

einen entsprechenden Schulerhalterbeitrag zu bezahlen?

4. Aus welchem Grund zahlte die Gemeinde Klaus für

einen SchülerIn, der/die im Jahre 2010/2011 die Hauptschule

Ost in Rankweil besuchte an die Gemeinde Rankweil

778,52 Euro?

Anfragebeantwortung durch Bgm. Werner Müller:

Frage 1 + 2 Schuljahr 2010/11

Hauptschule Rankweil-West:

Hauptschule Götzis

Hauptschule Schruns-Dorf

7 Schüler/innen

6 Schüler/innen

2 Schüler/innen

15 SchülerInnen

Frage 3 lt. Hauptschulsprengelverordnung:

Hauptschule Satteins als Sporthauptschule

Hauptschule Götzis als Musikhauptschule

Hauptschule Schruns als Schihauptschule

Frage 4

Die Gemeinde Klaus hat lediglich einen Betrag von EUR

325,00 an die Gemeinde Rankweil bezahlt, da seitens der

Gemeinde Rankweil eine Gutschrift erfolgte.

Zu Punkt 11: Genehmigung des Protokolls

der 15. Sitzung vom 21. März 2012

Wer dem vorgelegten Protokoll der 15. Sitzung vom 21. März

2012 zustimmt, die/den bitte ich um ein Handzeichen!

Das Protokoll wird einstimmig genehmigt.

Zu Punkt 12: Allfälliges

Anfragen und Anregungen zur Problematik Buchsbaumzünsler

und Blumenbeete werden vorgebracht und beantwortet.

P.S.: Die Beschlussfähigkeit war bei allen Beschlussfassungen

mit 22 Stimmen gegeben.

Issa Zacharia

Schriftführer

Bgm. Werner Müller

Vorsitzender


Fundamt

1 Silberkette mit Anhänger, Schlüsselbund mit 3 Schlüsseln

(gefunden »Im Tobel« in Klaus), Schlüssel mit ÖAMTC-Anhänger

(Nähe Frutzbrücke Rankweil), 1 Schirm (bei Raiffeisenbank

Klaus).

Bürgermeister Werner Müller und Labg. Vizebürgermeister

Gert Wiesenegger überbrachten seitens der Gemeinde

Klaus und des Landes Vorarlberg Glückwünsche. Wir gratulieren

auf diesem Wege nochmals herzlich, bedanken uns

für die Gastfreundschaft und wünschen dem Jubelpaar

weiterhin alles Gute.

Feier der Eisernen Hochzeit

Das Ehepaar Johann und Hildegard Summer, wohnhaft in

Klaus im Riedle 1, Top 2, konnte am 16. Juni 2012 seine Eiserne

Hochzeit feiern und auf 65 Ehejahre zurückblicken.

Bürgermeister Werner Müller und Labg. Vizebürgermeister

Gert Wiesenegger überbrachten seitens der Gemeinde

Klaus und des Landes Vorarlberg, speziell auch im Namen

von Landeshauptmann Mag. Markus Wallner, die allerbesten

Glückwünsche.

Wir gratulieren dem Jubelpaar auf diesem Wege nochmals

herzlich, bedanken uns für das gesellige Beisammensein

und wünschen Herrn und Frau Summer noch viele schöne

Ehejahre.

Feier der goldenen Hochzeit

Das Ehepaar Josef und Rosa Kröss, wohnhaft in Klaus im

Römerweg 28/2, konnte am 16. Juni 2012 seine Goldene

Hochzeit feiern.

Kraftsportklub Klaus

Am 30. Juni ab 12 Uhr werden in der Turnhalle der Mittelschule

in Klaus die Österreichischen Schülermeisterschaften

im gr. röm. Stil ausgetragen.

161 Ringer aus 17 Vereinen sind für die Meisterschaft gemeldet,

alleine die 6 Vereine aus Vorarlberg stellen davon 83

Ringer.

Ab ca. 17 Uhr werden die Finalkämpfe ausgetragen. Unterstützen

Sie die Ringer mit Ihrem Applaus - sie werden

Ihnen spannende Kämpfe bieten.

Fussballturnier

der Nationen & Kulturen 2012

Haus der Kulturen Vorarlberg

Sonntag, 01.07.2012, Turnierbeginn 11 Uhr, Sportplatz der

Mittelschule Klaus-Weiler-Fraxern

Ein Kleinfeldturnier der Nationen und Kulturen mit Menschen

aus den verschiedensten Teilen dieser Welt, die in

Vorarlberg leben. Eine sportliche Kommunikation zum fairen

und friedlichen Miteinander. Ein Projekt aus dem Haus

der Kulturen, für Zusammenarbeit, Vernetzung und Entwicklung.

Teilnehmende Mannschaften: Afrika, Afghanistan, Aleviten,

Bahai, Brasilien, Frankreich, Lateinamerika, Nigeria, Österreich,

Serbien, Somalia (Titelverteidiger), Türkei

Gastronomie: Peru, Brasilien, Türkei, Italien, Serbien

Turnierverlauf:

ab 10.30 Uhr Bewirtung

11.00 Uhr Vorrundenspiele

16.00 Uhr Vorarlberg International : FC Klaus

16.30 Uhr Finalspiele

19.00 Uhr Konzert Grupo Caribe

20.00 Uhr Preisverteilung

20.30 Uhr EM Finale aus Kiew (public viewing)

23 Vorderland

Information

Wasserfest -

Kneipp Aktiv Club Vorderland

Am Sonntag, 1. Juli 2012, findet an der Wassertrete im

Ratzwinkel das bekannte Wasserfest statt. Los geht es mit

dem Frühschoppen ab 11 Uhr, für das leibliche Wohl ist gesorgt.


Information

24 Vorderland

Voranzeige

School is over Party und Kinderund

Jugendtalentewettbewerb

Freitag, 6. Juli 2012 - Pavillon Ernst-Summer-Park

Das Schulende naht - und somit wird’s wieder Zeit für die

School is over Party!

Programm:

15.00 - 17.00 Uhr Spielepacours für Kinder

17.00 - 18:30 Uhr Kinder und Jugend - Talentewettbewerb

18.30 Uhr Film für Kinder »Konferenz der Tiere«

Meiningen www.meiningen.at

Bgm. Sprechstunde, Bürgerservice

Am Dienstag, den 03.07.2012, findet zum letzten Mal vor

der Sommerpause die Bgm. Sprechstunde, sowie die Öffnung

des Bürgerservice (Dienstags, 17.00-19.00 Uhr), statt.

Nächste Bgm. Sprechstunde und Bürgerserviceoffenhaltung

ist wieder am 04.09.2012.

Das Dorf-Fest in Meiningen

Unser Fest für Sie, für Dich, für Euch:

’s Dorf-Fescht z‘ Moaniga –

07. + 08. Juli 2012

Festplatz bei der Volksschule Meiningen

(bei schlechter Witterung im Schulsaal)

Samstag, 07. Juli, Eintritt frei:

16:00 Oldtimertreffen (Alles was raucht und pfaucht von

Traktoren bis Motorräder,…)

17:00 Rundfahrt der Fahrzeuge durch Meiningen

19:30 Unterhaltung mit den “Frastanzer Saminataler“

21:00 Tanz mit den „Alpenflitzern“

Sonntag, 08. Juli, Eintritt frei:

09:30 Gottesdienst auf dem Festplatz (mitgestaltet durch

eine kleine Gruppe des MVH Meiningen)

10:30 Jungmusik Meiningen

11:00 Trachten-Frühschoppen mit der Musikkapelle St.

Jakob am Arlberg

Wir laden herzlich ein und freuen uns über einen zahlreichen

Besuch.

Musikverein Harmonie Meiningen

20.30 Uhr Film für Erwachsene

»Nichts zu verzollen«

Dank unserer Freunde und Sponsoren gibt es viele schöne

Gewinnchancen - allen Spendern einen herzlichen Dank!

Details auf unseren Plakaten und auf den in den Schulen

verteilten Info-Blättern. Anmeldungen (nur für Talentwettbewerb

erforderlich) bis 30.6.12 an Werner Fritz,

werner.rt@gmx.at oder arthur.frick@gmx.net, Tel.

0680/2154521 oder 0664/2318132. Für gute Bewirtung ist

ebenfalls wieder gesorgt.

Wir freuen uns auf zahlreiche BesucherInnen - die Turnerschaft

Klaus

Ortsfeuerwehr Meiningen - Notruf 122

Altpapiersammlung

Die Ortsfeuerwehr Meiningen führt am Samstag, den 30.

Juni 2012 die nächste Altpapiersammlung durch. Wir bitten

Sie das Altpapier bis spätestens 08.00 Uhr, gebündelt, am

Straßenrand bereit zu stellen. Die Altpapiersammlung findet

bei jeder Witterung statt.

Für Ihre Zusammenarbeit danken wir Ihnen im Voraus.

Sportklub Meiningen

Donnerstag, 28. Juni 2012 -

Jahreshauptversammlung

Die 1. außerordentliche Jahreshauptversammlung des SKM

findet am Donnerstag, den 28. Juni 2012 mit Beginn um

19:30 Uhr im Klubheim statt.

Neben dem Kassabericht und dem Bericht der Kassaprüfer

steht die Wahl des neuen Vorstandes auf dem Programm.

Alle Mitglieder, Freunde, Gönner und Sponsoren sind dazu

recht herzlich eingeladen.

Im Anschluss an die Jahreshauptversammlung wird das

Halbfinalspiel der Euro 2012 aus Warschau auf Großleinwand

übertragen.

Voranzeige:

Sonntag, 15.Juli 2012 - Dorfolympiade

Zur Dorfolympiade sind alle Vereine, Firmen, Familien, Freizeitgruppen,

Freunde, Nachbarn oder sonstige Gruppen

recht herzlich eingeladen, an diesen auf Spiel, Spaß und

Geschicklichkeit aufgebauten Wettkämpfen teilzunehmen.

Meldet euch bitte bis spätestens 5. Juli bei Christian Gasser

- Tel. 0664/2818205, Email: christian.gasser@feycolor.com

Die Vereinsleitung


Röthis www.roethis.at

Verordnung des Bürgermeisters der

Gemeinde Röthis

In Anwendung der Bestimmungen des § 94c Abs.1 StVO

1960 i.V. mit der Verordnung der Vorarlberger Landesregierung

über den übertragenen Wirkungsbereich der Gemeinde

in Angelegenheiten der Straßenpolizei, LGBl. Nr.

30/1995, sowie des § 67 Abs. 1 Gemeindegesetz, LGBl. Nr.

40/1985:

Gemäß § 43 Abs. 1 lit. b Ziff. 2 StVO 1960 idgF. wird angeordnet:

Am 07.07.2012 veranstalten die BewohnerInnen im Bereich

der Gemeindestraße »Alte Landstraße« das »Mösafest«.

Aus diesem Anlass erfolgt folgende Straßensperre für den

gesamten Verkehr:

Gemeindestraße »Alte Landstraße«:

Samstag, 07.07.2012 von 18.00 bis 24.00 Uhr im Bereich

Haus »Alte Landstraße 5« bis zum Spielplatz »Alte Landstraße«

Diese Verordnung ist mit den entsprechenden Straßenverkehrszeichen

nach StVO 1960 in der derzeit gültigen Fassung

kundzumachen und tritt mit der Anbringung dieser

Zeichen in Kraft.

DI Norbert Mähr, Bürgermeister

Verordnung

des Bürgermeisters der Gemeinde Röthis

In Anwendung der Bestimmungen des § 94c Abs.1 StVO

1960 i.V. mit der Verordnung der Vorarlberger Landesregierung

über den übertragenen Wirkungsbereich der Gemeinde

in Angelegenheiten der Straßenpolizei, LGBl. Nr.

30/1995, sowie des § 67 Abs. 1 Gemeindegesetz, LGBl. Nr.

40/1985:

Gemäß § 43 Abs. 1 lit. b Ziff. 2 StVO 1960 idgF. wird

angeordnet:

Anläßlich der Veranstaltung eines Seifenkistenrennens

wird die Gemeindestraße »Schulgasse« am Samstag dem

07.07.2012 von 15.00 – 17.30 Uhr im Bereich Kindergarten

bis Einmündung Rautenastraße für den gesamten Verkehr

gesperrt.

Diese Verordnung ist mit den entsprechenden Straßenverkehrszeichen

nach § 52 lit a Ziff. 1 StVO 1960 »Fahrverbot für

sämtliche Kraftfahrzeuge in beide Richtungen« kundzumachen

und tritt gemäß § 44 Abs. 1 StVO 1960 mit der Anbringung

dieser Zeichen in Kraft.

DI Norbert Mähr, Bürgermeister

Amtstage der Feldkircher Notare

Am Mittwoch, den 4. Juli 2012 steht in der Zeit von 16.30

Uhr bis 18.00 Uhr Herr Dr. Michael Gambs, Notar aus Feldkirch

für die Beratung von verschiedenen Rechtsfragen im

Gemeindeamt 2. Stock (Barockzimmer) zur Verfügung. Anmeldungen

sind unter Tel. 05522/45325-74 möglich.

Der Bürgermeister

Röthis aktiv

Der Jassnachmittag im Hotel Restaurant Rössle findet am

Donnerstag, den 5. Juli 2012 um 14.00 Uhr statt.

Ich freue mich auf einen schönen und gemütlichen Nachmittag.

Für den Seniorenbeirat – Monika Knünz

Ausflug – Geselliges Beisammensein

der Senioren von Röthis

Der Röthner Seniorenbeirat möchte die Senioren zu einem

geselligen Beisammensein im Bädle von Laterns einladen.

Der Landbus bringt uns nach Laterns – Wanderer und Radfahrer

können sich natürlich gerne im Bädle der Runde anschließen.

Dort erwartet uns ein Mittagessen.

Anschließend wird gesungen und gespielt. Kuchen und

Kaffee runden diesen Nachmittag ab.

Termin: 10.07.2012

Start: 11:05 Uhr beim Gasthaus Rössle

Kosten für Fahrt, Mittagessen, Kuchen und Kaffee: € 18,00

Anmeldung bis 06.07.2012 im Gemeindeamt Röthis Tel.

05522/45325

Für den Seniorenbeirat

Karl Keckeis und Renate Stadelmann

Annahmeschluss

für KW 27

Der Annahmeschluss für das Gemeindeblatt

der Woche 27 ist am

Dienstag, 3. Juli 2012, um 12.00 Uhr.

Später eintreffende Beiträge können nicht mehr

berücksichtigt werden.

25 Vorderland

Information


Sulz www.gemeinde-sulz.at

Information

26 Vorderland

Schützenmusikverein Sulz

Sommerrausch

Am Freitag, 6. Juli sorgen die Jugendmusik Sulz, die Harmoniemusik

Muntlix sowie der Polkaclub Vorderland für beste

musikalische Unterhaltung. Auch mit köstlichem vom Grill

und einer Bierbar mit zahlreichen verschiedenen Biersorten

werden Sie verwöhnt. Diese Veranstaltung beginnt um

19 Uhr beim Parkplatz Musikheim/Kirche/Kindergarten in

Sulz (nur bei guter Witterung!). Wir freuen uns auf Ihren

Besuch!

Vereine / Institutionen Sulz – Röthis

Funkenzunft Sulz

Papiersammelaktion am Samstag 30. Juni

Wir ersuchen die Bevölkerung von Sulz das Altpapier bis

spätestens 8.00 Uhr gebündelt und gut sichtbar am Straßenrand

zu deponieren.

Grillfest

Am Anschluss ans Papiersammeln findet ein Grillfest zum

Start in die Sommerpause für alle Mitglieder, Freunde und

Gönner der FZ Sulz statt

Auf euer Kommen freut sich das Funkenteam

Seniorenwanderung

organisiert vom Seniorenbund Sulz-Röthis und vom Seni -

orenbeirat Röthis für alle Senioren die mitwandern wollen

Wir fahren am Dienstag, den 3. Juli um 13.30 Uhr von der

Raiffeisenbank Vorderland nach Nenzing zum Alpen Camping.

Von dort wandern wir zur Meng und durch die Mengschlucht

wieder zum Campingplatz.

Gehzeit: ca. 2 Stunden

Rückfragen unter: 0699 120 130 77

Für den Seniorenbeirat Röthis, Rainer Knünz

Sommerleseaktion

Holt euch die Lesepässe in unserer Bibliothek und genießt

den Sommer mit einem guten Buch!

Teilnehmen können diesmal alle Leser/innen, Kinder und

Erwachsene. Die Leser/innen bekommen Lesepässe und

sammeln Stempel für die gelesenen Bücher.

Alle bis zum 10.9.2012 abgegebenen Pässe nehmen an einer

Verlosung teil.

Auch in den Sommerferien gelten unsere Öffnungszeiten:

Mo 16.00 - 18.00 Uhr

Mi 17.00 - 19.00 Uhr

Fr 18.00 - 20.00 Uhr


Übersaxen www.uebersaxen.at

Arzt-Ordinationszeiten

Dr. Michael Frick

Donnerstag, 5. Juli 2012 von 14:00 bis 15:00 Uhr

Tel. Voranmeldung unter 43900

Weiler www.gemeinde-weiler.at

Auszug aus der Niederschrift

über die 24. öffentliche Sitzung der Gemeindevertretung

von Weiler, am Dienstag, 19.06.2012. Beginn um 20:00 Uhr,

Mannschaftsraum - Feuerwehrgerätehaus;

Beratung und Beschlussfassung einer

Vereinbarung über eine aussergerichtliche

Einigung zwischen der Agrargemeinschaft

und der Gemeinde

In der Sitzung vom 26.04.2012 wurde beschlossen, dass

eine Arbeitsgruppe bestehend aus Gemeindevorstand, Finanzausschuss

und Vertretern der Agrargemeinschaft eine

Vereinbarung mit dem Ziel eine außergerichtliche Einigung

zu finden, ausarbeiten sollten.

Diese Vereinbarung wurde zwischenzeitlich unterteilt in

eine allgemeine Vereinbarung für wiederholte Darlehen

und ein konkreter Darlehensvertrag ausgearbeitet.

Ziel ist im Wesentlichen die Zweckbindung der Mittel aus

dem Gesteinsabbau um diese nachhaltig einsetzen zu können.

Der Erlös soll nicht verbraucht werden. Die Waldpflege

sollte auf lange Sicht gesichert werden. Im Gegenzug für

die Zurückziehung der VfGh Beschwerde gewährt die

Agrargemeinschaft Weiler der Gemeinde widerholt Darlehen

zu den in der Vereinbarung festgelegten günstigen

Konditionen.

Thomas Hipp stellt einen Antrag auf Vertagung. Die Gemeindevertretung

ist nicht gut genug informiert.

Abstimmungsergebnis über den Antrag von Thomas Hipp

auf Vertagung:

Der Antrag wird mit 12:6 (Freek, Lins, Brunner, Loacker,

Tösch, Hipp) Stimmen abgelehnt.

Der Bgm legt die von der Arbeitsgruppe erarbeitete Vereinbarung

zwischen der Gemeinde Weiler und der Agrargemeinschaft

Weiler zur Beschlussfassung vor und beantragt

die Zurückziehung der beim VfGh anhängigen Beschwerde

gegen den Bescheid des LAS, Zl.: LAS-210/0655.

Open Air Konzert

Die Übersaxner Jungmusikanten laden zum

Open Air Konzert

am Freitag, 6. Juli 2012 um 19:00 Uhr

auf dem Dorfplatz Übersaxen

anschließend spielt die Gruppe „Moose Crossing“

Abstimmungsergebnis:

Der Antrag wird mit 14:4 (Lins, Freek, Brunner, Hipp) angenommen.

Beratung und Beschlussfassung über den

Abschluss eines Darlehensvertrages mit

der Agrargemeinschaft

Es erfolgt eine Diskussion über den allen Gemeindevertretern

zugegangenen Entwurf über einen Darlehensvertrag

in Höhe von € 900.000.

Der Bgm legt den von der Arbeitsgruppe erarbeiteten Darlehensvertrag

mit der Agrargemeinschaft Weiler zur Beschlussfassung

vor.

Abstimmungsergebnis: Der Antrag wird mit 13:5 (Lins,

Freek, Brunner, Tösch, Hipp) Stimmen angenommen.

Beschlussfassung über den

Kindergartenbeitrag 2012/2013

Der Bgm beantragt die Festsetzung des Elterntarifs ab dem

01.09.2012 für den Kindergarten auf € 28,00.

Abstimmungsergebnis:

Der Antrag wird einstimmig angenommen.

FC Weiler Hobbyliga 12. Runde

Am Mittwoch, den 04.07.2012 bestreiten wir unser 12. Meisterschaftsspiel

gegen RW Rankweil.

Anpfiff ist um 20.00 Uhr am Sportplatz Rankweil und wir

hoffen natürlich auf große Unterstützung durch die Weiler

Fans.

27 Vorderland

Information


Zwischenwasser www.zwischenwasser.at

Stellenausschreibung

In der Gemeinde Zwischenwasser gelangt die Stelle im Bürgerservice

zur Neubesetzung. Es wird eine/-n Sachbearbeiter(in)

- Generalist(-in) gesucht. Details siehe Inserat im

Innenteil.

Weiters bedanken wir uns recht herzlich bei den Anrainern

der Oberen Gasse für das Verständnis anlässlich des Bobby

Car Rennens vergangenen Samstag.

Die Musikantinnen und Musikanten der Harmoniemusik

Muntlix

Information

28 Vorderland

Hennabühel-Hock 2012

Liebe Bewohner/innen der Gemeinde Zwischenwasser,

Anrainer des Hennabühel, Gönner und Freunde des

Freizeitclubs Highwater!

Das Warten hat ein Ende - dieses Wochenende es ist wieder

soweit!

Bereits in vierter Auflage veranstalten wir diesen Samstag,

den 30. Juni 2012 den traditionellen, kultigen Hennabühel-

Hock 2012 in einer einzigartigen Atmosphäre.

Was: Hennabühel-Hock 2012

...die etwas andere Dorfaction für Jung und Junggebliebene

Wann: 30. Juni 2012 ab 19 Uhr, bei jeder Witterung!

Wo: beim Parkplatz der Pension Frick, Hennabühel

Wer: für die Musikalische Unterhaltung sorgen der Musikverein

Cäcilia Batschuns,sowie Florencio del Rosario

Sonstiges: Für gegrillte Speisen, offenes Bier und ausgewählte

Weine ist gesorgt. Unsere Weinlaube und eine urige

Bar im Gartaschopf sind wieder mit dabei

Hinweis: Da keine Parkplätze direkt beim Veranstaltungsplatz

vorhanden sind, bitten wir die Besucher das schöne

Wetter für einen abendlichen Spaziergang zu nutzen. Ansonsten

stehen einige Parkplätze beim Gemeindeamt Zwischenwasser

zur Verfügung.

Wir laden alle Anrainer recht herzlich zum Hennabühel-

Hock ein. Auch die Bewohner anderer Parzellen der Gemeinde

Zwischenwasser und aus den umliegenden

Gemeinden sind natürlich recht herzlich willkommen.

Auf Euer Kommen freut sich der Freizeitclub Highwater!

Weitere Informationen:

www.highwater.at oder www.facebook.com/highwaterzwischenwasser

Harmoniemusik Muntlix

Am Sonntag , den 1.7.2012 marschieren wir um 14 Uhr beim

großen Festumzug anlässlich des Bezirksmusikfests in Satteins

mit. Wir freuen uns über Zuschauer aus unserer Gemeinde.

FC Zwischenwasser

Auswärtsspiel in Feldkirch

Sportfreunde Nofels - FC Zwischenwasser

Montag, 02.07.2012 um 20:00 Uhr

Waldstadion BW Feldkirch Platz 3

Bedanken möchte sich der Vorstand und die Mannschaft

des FC Zwischenwasser bei der Firma Marte.Marte Architekten

GmbH, welche unserer Kampfmannschaft ein

neues Dress zur Verfügung gestellt hat, speziell bei Marcel

Marte welcher bei uns im Verein selbst dem runden Leder

nachjagt und das Dress vergangene Woche der Mannschaft

übergab. Vielen Dank für die Unterstützung.

Öffentliche Bücherei

Wir haben ab der ersten Ferienwoche am Dienstag wieder

von 18.00 bis 20.00 Uhr geöffnet. Die übrigen Öffnungszeiten

bleiben dieselben.

Zudem gibt es diesen Sommer wieder ein tolles Ferienquiz

und zudem einen Sommerlesepass bei dem schöne Preise

gewonnen werden können. Mitmachen lohnt sich wieder.

Für die Ferien haben wir auch wieder viele neue Bücher,

Hörbücher und Zeitschriften zum Ausleihen.

Wir wünschen allen Lesern/Innen schöne Ferien.

Das Büchereiteam


Spenderliste

Krebshilfe Vorarlberg

Spendenausweis Mai 2012

Zum Gedenken an

Herrn Lothar Bachmann

Von Morscher Elmar 40,00

Herzlichen Dank für die Spende

Umwelt Marktgemeinde Rankweil

29 Vorderland

Information

Mülltermine Juli 2012

Restmüll/Biomüll Mittwoch 04.07.2012

Problemstoffe Freitag 06.07.2012 von 13 – 16.30 Uhr beim Bauhof

Biomüll Mittwoch 11.07.2012

Problemstoffe Freitag 13.07.2012 von 13 – 16.30 Uhr beim Bauhof

Restmüll/Biomüll Mittwoch 18.07.2012

Sperrmüll Donnerstag 19.07.2012

Problemstoffe Freitag 20.07.2012 von 13 – 16.30 Uhr beim Bauhof

Biomüll/Kunststoff Mittwoch 25.07.2012

Problemstoffe Freitag 27.07.2012 von 13 – 16.30 Uhr beim Bauhof

Restmüllsäcke, Bioabfallsäcke und Gelbe Säcke erhalten Sie im Bürgerservice

Rankweil. Restmüll- und Bioabfallsäcke auch im Einzelhandel.

Symbolbild

Sperrgutmarken erhalten Sie im Bürgerservice Rankweil. Sperrgutmüll wird

nur mit Sperrgutmarken abgeholt. Die Abfuhr erfolgt gegen Voranmeldung

beim Bürgerservice zum nächsten Termin.


Integration - Aller Anfang ist Begegnung

Feiertage der Religionen

Anzeigen 30

Die Religionen dieser Welt haben unterschiedliche

Fest und Feiertage oder sie feiern ähnliche Feiertage

zu unterschiedlichen Zeiten. Im Gemeindeblatt

werden wir Ihnen in diesem Jahr diese Feiertage

vorstellen.

4. Juli

Beraat Kandil - Islam-Sunniten

12. Juli

Hl. Petrus - serb. orthodox

20. Juli

Beginn Fastenmonat Ramadan - Islam-Sunniten

Marienfasten - griech. orthodox

Beraat Kandil

In der „Nacht des Schuldenerlasses” bitten die

Menschen Allah um Vergebung für ihre schlechten

Taten. Jeder einzelne Mensch ist für seine Handlungen

verantwortlich und muss dafür selbst vor

Allah Rechenschaft ablegen.

Ramazan

Beginn des Fastenmonats Ramadan

Das Ramadan-Fasten dauert täglich von Sonnenaufgang

bis Sonnenuntergang. Gläubige verzichten

während dieser Zeit auf Essen, Trinken, Rauchen

und anderes. Das gesellschaftliche Leben, besonders

Besuche und Einladungen, verlagern sich

auf den Abend nach Sonnenuntergang und in die

Nacht. Dann wird oft besonders gutes Essen für

die Familie und für Freunde zubereitet. Das Fasten

wird abends traditionell mit einer Dattel, einer

Olive oder etwas Wasser gebrochen. Schwangere,

Stillende, Reisende, Kranke und Kinder sind von


Kontakt: Bürgerservice - Integration 05522 405 100

Quelle: Obhut, Beratungsservice für Kinderbetreuung

und Okay.zusammen leben


Der Octavia Active+ TDI

schon ab 19.980,– Euro.

Alle angegebenen Preise sind unverb., nicht kart. Richtpreise inkl. NoVA und MwSt.

Alle angeführten Angebote gelten bei teilnehmenden ŠKODA Betrieben solange der

Vorrat reicht, längstens bis 30.9.2012. Details bei Ihrem ŠKODA Berater. Symbolfoto.

Stand 06/2012.

Verbrauch: 4,5–5,7 l/100 km. CO 2 -Emission: 119–134 g/km.

Anzeigen 31

Dr.-A.-Heinzle-Str. 115

6840 Götzis

Tel. 05523/57157

www.montfortgarage.at

Quadrella 8

6706 Bludenz-Bürs

Tel. 05552/67666

www.montfortgarage.at


Rankweiler

Anzeigen 32

Fr 29. Juni

bis So 1. Juli

Rankweil ischt CHÖRIG

150 Jahre Chorverband Vorarlberg

2012

Eintritt frei

Veranstalter: Marktgemeinde

Rankweil, Chorverband

Vorarlberg, Rankweiler Chöre,

Pfarre Rankweil, AK Feste und

Feier

Im Rahmen des 150-jährigen Jubiläums des Vorarlberger Chorverbandes finden

auch in Rankweil Veranstaltungen der Rankweiler Chöre unter dem Motto „Rankweil

ischt CHÖRIG“ statt.

Fr, 29.6.2012, ab 17 Uhr, Haus Klosterreben:

Offenes Singen, Musikschule (bei jeder Witterung)

Sa, 30.6.2012, 20.30 Uhr, Kirchplatz Basilika:

ImPuls, Pleasure, Shalom, Männergesangsverein Liederkranz und Kantorei Rankweil

(nur bei guter Witterung)

So, 1.7.2012, 9 Uhr, Basilika: Basilikachor

So 1. Juli

5. Aug., 2. Sept.

10 - 17 Uhr

Freilichtmuseum

Römervilla

Bei Regen kein Programm

Regenhotline: 0664 8785542

Kosten: € 1,-/Person

(mit Vlbg. Familienpass)

Veranstalter: Land Vorarlberg,

Kinder in die Mitte,

Marktgemeinde Rankweil

Reiseziel Museum

Leben bei den Römern

Wenn sich Familien im Sommer mit dem Vorarlberger Familienpass auf den Weg

machen, ist „Reiseziel Museums-Zeit“. Jeweils am ersten Sonntag im Juli, August und

September können sich kleine Museums-Reiseleiter/innen auf ein tolles Programm in

den teilnehmenden Museen freuen. An allen drei Sonntagen sind junge Römer herzlich

eingeladen, sich auf eine abenteuerliche Entdeckungsreise zu begeben und

selbst auszuprobieren, was denn das Leben bei den Römern so einzigartig machte.

Handwerks- und Spielestationen – wie das Bauen einer Brücke und das Legen von

Mosaiken – gehören ebenso dazu, wie als Archäologe nach versteckten Schätzen

zu graben.

Sa 7. Juli

bis So 8. Juli

10 - 18 Uhr

Beachplatz VMS

(HS) Rankweil

Bei jeder Witterung

Eintritt frei!

Anmeldung/Info: gerwin@vol.at,

www.vbc-rankweil.at

Veranstalter: VBC Rankweil

Beachvolleyballturnier

Sonne, Sand & Action

Auch heuer wieder veranstaltet der Raiffeisen VBC Rankweil das traditionelle

Beachvolleyballturnier auf den Beachplätzen der Mittelschule Rankweil. Am Samstag

findet das Hobbyturnier Quattro statt. Hierbei müssen mindestens zwei Damen am Feld

sein. Als besonderes Highlight findet ab 18.30 Uhr ein „Nationenturnier“ statt. Die

Besonderheit besteht darin, dass die Nationen nicht gegen – sondern miteinander spielen.

Am Sonntag findet das 2-er Mixed-Hobbyturnier statt. Die Zuschauer dürfen sich

wieder auf spannenden Beachvolleyballsport, beste Verpflegung und hoffentlich bestes

Beachvolleyball-Wetter freuen. Auf die Kinder warten verschiedene Bewerbe, eine

Hüpfburg, Ponyreiten und vieles mehr.

Sa 7. Juli

10.30 – 14.30 Uhr

Marktplatz Rankweil

Silvretta-Classic-Rallye

Oldtimer von damals und E-Autos von morgen

Eintritt frei

Veranstalter: Motor Presse

Stuttgart, Marktgemeinde

Rankweil

Auch dieses Jahr treffen sich wieder Fahrerinnen und Fahrer von 150 Traumautos

und erstmalig auch Elektroautos auf 538 km Traumstraßen, um die faszinierendsten

Panoramablicke zu erfahren, aber auch, um sich in einer klassischen

Gleichmäßigkeits- und Zuverlässigkeitsprüfung zu messen. Bei der Zeitkontrolle am

Rankweiler Marktplatz erhalten die Zuschauer vom Platzsprecher interessante

Informationen zu den Traumautos. Bewirtung am Platz. Für musikalische

Unterhaltung sorgt "John Goldner Unlimited" mit Dixie und Blues vom Feinsten.

Eintreffen E-Auto: ab 10:30. Oldtimer: ab 12:40 Uhr.

Sa 7. Juli

ab 19 Uhr

Hausnr. 27 in Röthis

(nähe Vereinshaus)

School-Out-Party

Der Sommer wartet

Endlich ist das Schuljahr vorbei! Ein langer Sommer steht bevor und den wollen wir

mit einer Party willkommen heißen. Komm vorbei und feier mit uns!

Nur bei guter Witterung

Alter: ab 12 Jahren

Eintritt: € 3,-

Veranstalter:

OJA Rankweil, OJA Vorderland,

OJA Meiningen

Im Rahmenprogramm sind unter anderem ein Seifenkistenrennen, die Scheckübergabe

zum „Schulprojekt im Senegal“ und ein Nachwuchs DJ aus Rankweil.


Di 10. Juli

bis Fr 13. Juli

Treffpunkt: 11 Uhr,

Jugendtreff Planet

Rückkehr: Fr 13. Juli, ca. 18 Uhr

Alter: ab 12 Jahren

Kosten: € 40,-

(inkl. Verpflegung u. Unterkunft)

Anmeldung: Marktgem. Rankweil

(T 05522 405)

Veranstalter: OJA Rankweil

Mi 11. Juli

19.30 Uhr

Marktplatz Rankweil

Bei Schlechtwetter im

Vinomnasaal

Kosten: € 25,-

(inkl. Begrüßungsgetränk,

Buffet, Musik)

Anmeldung: Marktgemeinde

Rankweil (Tel. 05522 405 0)

Veranstalter: Rankweiler Hof

Fr 13. Juli

ca. 21 Uhr

Einlass 20 Uhr

Open Air am Marktplatz

Bei Schlechtwetter im

Vinomnasaal

Kosten: € 15,-

(zzgl. VVK-Gebühr)

Tickets: ländleTICKET, Expert

Tschanett, Musikladen

Abendkasse € 17,-

Veranstalter: Altes Kino Rankweil

Sa 14. Juli

ab 14 Uhr

Festspielhaus Bregenz

Alter: 14 - 26 Jahre

Kosten: € 7,-

Anmeldung: Marktgemeinde

Rankweil (Tel. 05522 405 0)

Veranstalter: Marktgemeinde

Rankweil

Mo 16. Juli

bis Do 19. Juli

Schlosserhus Rankweil

Alter: 6 – 12 Jahre

Anmeldung: Schlosserhus

Rankweil (Tel. 05522 46562)

Infos: www.schlosserhus.at

Veranstalter: VHS Rankweil

Verein Schlosserhus,

Marktgemeinde Rankweil

Mi 18. Juli

ca. 21.30 Uhr

Einlass 20 Uhr

Open Air am Marktplatz

Bei Schlechtwetter im Alten Kino

Drama, ohne Altersangabe

€ 7,80 (zzgl. VVK-Gebühr),

Abendkasse € 9,-

Tickets: ländleTICKET, Expert

Tschanett und Musikladen

Veranstalter: Altes Kino und

Marktgemeinde Rankweil

„Radla um da Bodasee –

Bada, Grilla und Chilla“

Pack die Badehose ein

Gemeinsam entdecken wir die Schönheiten des Bodensees und die darum liegende

Landschaft. Neben dem Radeln kommt der Spaß natürlich nicht zu kurz, Slackline,

Gummiboot und Co. sind samt der Grillerei mit dabei. Vor der Rückkehr ins Ländle

werden wir einen kurzen Abstecher ins Zeppelin-Museum nach Friedrichshafen

machen.

Infozettel und Packliste gibt’s bei der Anmeldung (bis spätestens 3. Juli 2012)!

Gourmet-Abend

Zünftig bayrische Gaude mit dem Osserwinkel-Trio

Was gibt es Schöneres, als einen Sommerabend in zünftig bayrischer Art mit Bier,

Brezeln, Schweinsstelzen und vielen weiteren Köstlichkeiten am Rankweiler

Marktplatz zu verbringen?

Eine gute Gelegenheit für alle Besucher, die Tracht, die Lederhose oder das Dirndl

wieder einmal aus dem Schrank zu holen. Das „Osserwinkl-Trio“ sorgt für eine richtige

Gaude, das Team vom Rankweiler Hof für eine zünftige Verpflegung.

Island 33° 66° N

Eine fantastische Reise durch ein fantastisches Land | Film und Livemusik

Mächtige Gletscher und Vulkane, zahllose Wasserfälle, bizarre Gebirgsformationen,

endlose Weiten. Über mehrere Jahre hinweg ist der Filmemacher

Stefan Erdmann weit über 30.000 km in allen Regionen der Insel mit dem

Geländewagen unterwegs gewesen, ist mehrere hundert Kilometer in einem Ultra-

Light-Flugzeug über Island geflogen und auch zu Fuß hat er das Hochland über viele

Tage erwandert. Mit ihrer wundervollen Stimme und traumhaften Kompositionen

komplettiert die Sängerin Isgaard die Bilder, schafft Klangwelten und lässt träumen.

Musik zum Davonschweben und Innehalten. Poesie für die Sinne.

Cross Culture Night

Jugendtag der Bregenzer Festspiele

Die Cross Culture Night bietet für alle Interessierten ein Seebühnenerlebnis der

besonderen Art. In Bregenz warten bereits verschiedenste Auftritte am Vorplatz des

Festspielhauses auf euch. Das Festspielhaus öffnet bereits ab 14 Uhr seine Türen:

Zum Mitmachen und Ausprobieren laden Workshops zur Oper sowie zur

Französischen Revolution ein. Außerdem gibt es Führungen, Sound- und

Bühnenchecks und Stückeinführungen. Als Höhepunkt um ca. 21.15 Uhr wird die

Schlussprobe der Oper „André Chénier“ aufgeführt. Die An- und Abreise mit dem

Zug ist gratis.

Sommerwoche im Schlosserhus

Eine voller Kreativität, Spaß und Spiel

Theater und Bewegung (Mo – Do, 9-12 Uhr, € 40,- zzgl. Material),

Produktdesign (Mo – Do, 9-12 Uhr, € 40,- zzgl. Material)

Italiano (Mo – Do, 9-12 Uhr, € 40,- zzgl. Material)

Clownerie (Mo – Do, 14-17 Uhr, € 40,- zzgl. Material)

Töpfern (Mo, Di, 14-17 Uhr, € 5,-)

Exp. Malen und Monotypie (Mo + Mi, 14-17 Uhr, € 20,- zzgl. Material)

Origami falten (Di 14-17 Uhr, € 10,- zzgl. Material)

English (Mo-Do, 14-17 Uhr, € 40,- zzgl. Material)

Kochen (Fr 9-12 Uhr, € 10,- zzgl. Lebensmittel)

Le Havre

Filme unter Sternen

Marcel Marx war einst Schriftsteller und gehörte den Kreisen der Intellektuellen an.

Da der gewünschte Autoren-Erfolg leider niemals eintrat, beschloss Marcel vor einiger

Zeit, in die Hafenstadt Le Havre zu gehen. Dort übt er seit jeher den Beruf des

Schuhputzers aus. Marcel ist glücklich und zufrieden mit seinem einfachen Leben.

Doch dann erkrankt seine Ehefrau Arletty an Krebs. Während diese im Krankenhaus

liegt, bietet Marcel einem afrikanischen Flüchtlingskind Unterschlupf in seinem Haus.

Derweil ist Kommissar Monet dem Jungen auf den Fersen. Nun muss Marcel irgendwie

an Geld kommen, um Idrissa die Überfahrt nach England zu ermöglichen.

Anzeigen 33


Krankenpflegeverein

Rankweil

Ringstraße 49, 6830 Rankweil

Tel. 05522-48450

Anzeigen 34

Die Helferinnen des Mobilen Hilfsdienstes (MOHI) ermöglichen es Betagten, Alleinstehenden, Hilfsbedürftigen,

Behinderten und Kranken, das Leben weiter in ihrer gewohnten Umgebung zu verbringen. Sie leisten eine

regelmäßige Unterstützung in der Bewältigung des Alltags, wie zB hauswirtschaftliche Aufgaben, gemeinsames

Einkaufen, Fahrten zum Arzt, spazieren gehen, zuhören, ...

Da die Nachfrage nach diesen Diensten ständig zunimmt, suchen wir noch weitere

MitarbeiterInnen für den Mobilen Hilfsdienst

Frauen und Männer, die ihre Kraft und Zeit in den Dienst der Mitmenschen stellen wollen, finden im Mobilen

Hilfsdienst eine Sinn gebende Aufgabe.

Die MOHI-MitarbeiterInnen arbeiten als Freie Dienstnehmer oder als Neue Selbstständige und erhalten für ihre

Dienste von den betreuten Personen derzeit € 9,-- pro Stunde. Am Wochenende und an Feiertagen gelten erhöhte

Tarife.

Wenn Sie sich für eine Mitarbeit im MOHI-Team interessieren, rufen Sie bitte unsere

Einsatzleiterin DGKS Christa Rheinberger-Holzer an – Tel. 05522-48450.

MMMagDrFRANZ JOSEF GIESINGER FJG

■ Versicherungsvertragsrecht

■ Versicherungsagentenrecht

■ Versicherungsmaklerrecht

■ Bank- und Kapitalmarktrecht

■ Handelsvertreterrecht

■ Steuer- und Gesellschaftsrecht

■ Straf- und Finanzstrafrecht

■ Stiftungsrecht

■ Arbeitsrecht

■ Scheidungen

■ Schadenersatz- und Gewährleistungsrecht

■ Verträge

■ Bauprozesse

■ Verkehrsunfälle

Rechtsanwalt & Strafverteidiger

in Österreich und Liechtenstein

RECHTSANWÄLTE:

MMMag. Dr. Franz Josef Giesinger GF

Mag. Christian Schlechl

RECHTSANWALTSANWÄRTER:

Mag. Ralf Pohler

Mag. Zehra Yilmaz

AUSTRIA Dr.-A.-Heinzle-Straße 34 A-6840 Götzis

T +43(0)5523 906 66 F +43(0)5523 906 66-66

office@fjg.at www.fjg.at

Mitglied der Vorarlberger RAK

LIECHTENSTEIN Landstraße 151 FL-9494 Schaan

T 00423 / 23 757 66 F 00423 / 23 757 99

office@fjg.li www.fjg.li

Mitglied der Liechtensteinischen RAK


Trollbeads auf Weltreise!

Ab 15. Juni

Beads aus aller Welt

für kurze Zeit

bei uns erhältlich.

KNECHT

Anzeigen 35

Uhren und Schmuck. Eigene Werkstätte.

6830 Rankweil, Ringstraße 18, T 05522/43141


Anzeigen 36

Hallo Familie!

www.kinderdorf.cc

Sind Sie eine Familie, die liebevoll, offen für neue Erfahrungen und stark genug ist, um sich einer

Herausforderung zu stellen? Wenn Sie einem Kind zwischen 6 und 12 Jahren ein neues Zuhause

geben wollen und ein freies Zimmer haben, dann suchen wir genau Sie. Wir setzen auf tragfähige

Beziehungen und bieten fachliche Begleitung sowie angemessene Entschädigung.

Wir freuen uns auf Ihren Anruf!

Pflegekinderdienst – „Ankerfamilien“, Dr. Silvia Zabernigg, T 0650/82253-19

Radeln und Gewinnen

Die meisten Alltagswege legt Peter Steidl

mit dem Fahrrad zurück und ist deshalb

auch für jedes Wetter gerüstet.

Gemeinderätin Daniela Burgstaller überreichte

Herrn Steidl anlässlich des „Fahr

Rad Wettbewerbes“ einen Einkaufsgutschein

der Kaufmannschaft in Höhe von

20,- Euro.

Unterwegs sein mit dem Fahrrad lohnt

sich. Die Marktgemeinde Rankweil belohnt

jene, die mit dem Fahrrad unterwegs sind

und somit aktiv zur sanften Mobilität im

Ort beitragen.


NEPAL-ABEND IN KOBLACH

Freitag, 29. Juni 2012, 20.00 Uhr

Gemeindezentrum DorfMitte

Empfang ab 19.00 Uhr – Vorplatz DorfMitte

Anzeigen 37

Die Reise-Erlebnisse einer Vorarlberger Trekking-Gruppe zum

höchsten Berg der Welt - dem MOUNT EVEREST.

Eindrucksvolle Bilder und Geschichten der Teilnehmer, die das

erste Mal NEPAL mit seiner alten Kultur, den malerischen

Dörfern und den alten Handelswegen

zwischen China und Nepal besuchten.

Es laden herzlich ein

Alwin Leitner, Fritz Maierhofer,

Walter Ender, Leo Wagner, Hermann Wirth,

Rene Wehinger, Richard Biegger,

Markus Wohlgenannt, Helene und Reto Eicher

EINTRITT FREI

Freiwillige Spenden für das Nepal-Schulprojekt von

Theo Fritsche – mehrfacher 8000er Besteiger,

der persönlich anwesend sein wird.


Anzeigen 38

NEU

Sie suchen

Ausflugsziel?

ein Familien-

Silberpfad

auf Entdeckungstour

in die moderne

Bergbauforschung

Biken

Wandern

Laufen

Kneippen

Komm ids

Muntafu!

NEU

Silberspielwelt

eine ganz besondere

Spiellandschaft

für Kinder

Gasthaus Zur Birke

Berger Monika, 6833 Klaus, Sattelberg 45, T/F 05523/56361

Öffnungszeiten

Mo - Fr, 11.00 bis 14.00 Uhr + Mo - Sa 17.00 bis 24.00 Uhr

Sonn- und Feiertage, 10.00 bis 22.00 Uhr

ganztägig warme Küche, machen auch Catering

Angebot vom 14. Juni - 01. Juli 2012:

Gr.

Spieß - WOCHE

Filetspieß, Kräuterbutter und Kroketten

Filetspieß mit Pfefferrahmsauce und Pommes

Filetspieß mit Gorgonzolarahmsauce und Kroketten

€ 12,50 € 11,50

Zigeunerspieß (Karree), Röstinchen

Putenspieß an Curryrahmsauce und Früchtereis

Putenspieß gegrillt, Kräuterbutter und Pommes

€ 10,90 € 9,90

Pangasius-Spieß mit Kräuterrahmsauce und Wildreis

Karreespieß (Jägerart) mit Reis

Seniorenteller: Suppe, kl. Zigeunerspieß (Karree) Kroketten € 8,00

Mittagsbuffet: Mo-Fr € 6,90 - Suppe, Hauptspeisen, Salate, Nach speisen

Kl.




www.kristbergbahn.at


Fußballturnier der Nationen

& Kulturen 2012

Haus der Kulturen - Vorarlberg

Sonntag 01.07.2012, Turnierbeginn 11 Uhr

Sportplatz der Mittelschule Klaus-Weiler-

Fraxern

Ein Kleinfeldturnier der Nationen und Kulturen mit

Menschen aus den verschiedensten Teilen dieser Welt,

die in Vorarlberg leben. Eine sportliche Kommunikation

zum fairen und friedlichen Mit ei na nder. Ein Projekt aus

dem Haus der Kulturen, für Zusammenarbeit, Vernetzung

und Entwicklung.

Teilnehmende Mannschaften: Afrika, Afghanistan,

Aleviten, Bahai, Brasilien, Frankreich, Lateinamerika,

Nigeria, Österreich, Serbien, Somalia (Titelverteidiger),

Türkei

Gastronomie: Peru, Brasilien, Türkei, Italien, Serbien

Turnierverlauf:

ab 10.30 Uhr Bewirtung

11.00 Uhr Vorrundenspiele

16.00 Uhr Vorarlberg International : FC Klaus

16.30 Uhr Finalspiele

19.00 Uhr Konzert Grupo Caribe

20.00 Uhr Preisverteilung

20.30 Uhr EM Finale aus Kiew (public viewing)

Sommer

Jugendmusik Sulz

Rausch

Harmoniemusik Muntlix

Polkaclub Vorderland

Freitag, 6. Juli | 19 Uhr

bei guter Witterung!

beim Parkplatz Musikheim/Kirche Sulz

Anzeigen 39

Foto aus dem Turnier der Nationen & Kulturen 2010

Polen gegen die Bahai

Mit Bewirtung

+ Bierbar

KULINARISCHER TORGGELKALENDER

WIR TEILEN DIE LIEBE ZU KULINARISCHEN GENÜSSEN UND

EDLEN TR o

PFEN MIT UNSEREN GÄSTEN. MIT IHNEN!

JUNI-JULI-AUGUST

Haben wir unser Restaurant &

Gastgarten auch Montag´s

für Sie geöffnet!

SALAT & GRILLBUFFET „Donnerstag 5. Juli“

Salat- & Grillbuffet ab 19.00 Uhr | Gemütlicher Grillabend mit Freunden oder Familie

Pro Person € 25,00 | Bei jeder Witterung

JAZZBRUNCH „Sonntag 8. Juli“

Jazzbrunch ab 11.30 Uhr | Mit Manfred Baumgartner & Band

Pro Person € 45,00

Bitte Reservieren | Franz Dex | info@torggel.at oder 0043(0)5522 44052


Anzeigen 40

Mein Partner

für Sicherheit!

AUTO- UND

ZYLINDER-

SCHLÜSSEL

nach Muster oder

Nummer sofort erhältlich!

SCHLÜSSELDIENST

FELDKIRCH

Gymnasiumg. 6

Tel.: 05522/75115

RANKWEIL

Schleife 8

Tel.: 05522/47225

DORNBIRN

Lustenauer Str. 54

Tel.: 05572/23043


Wir verstärken unser Team

und suchen eine/-n

Sachbearbeiter(-in)

Generalist(-in)

In der Gemeinde Zwischenwasser gelangt die Stelle im

Bürgerservice zur Neubesetzung. Das abwechslungsreiche

Aufgabengebiet umfasst die vielfältigen Sach bear -

beiter(innen)- Tätigkeiten im Bereich Bürgerservice insbesondere

• Kundenbetreuung

• Sozialwesen

• Meldewesen

• Büro- und Administrationstätigkeiten

Qualifikation:

• Team- und Kommunikationsfähigkeit

• Freude am Kundenkontakt

• Mündliches und schriftliches Ausdruckvermögen

• Sehr gute EDV Kenntnisse

• Hohes Maß an Eigenverantwortung

• Bereitschaft zur Veränderung sowie zu laufender

Weiterbildung

Detaillierte Auskünfte über die Aufgaben und Tätigkeiten

der zu besetzenden Stelle erteilt Gemeindesekretär,

Jürgen Bachmann (T 05522/4915-105).

Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis spätestens 06.07.2012

an die Gemeinde Zwischenwasser, Hauptstraße 14,

6835 Zwischenwasser, gemeinde@zwischenwasser.at.

Der Bürgermeister

Josef Mathis

DIE SCHÖNSTEN

BUS-BADEREISEN

ITALIEN - mittlere Adria

Jeden Freitag und Montag Abend

nach Cervia, Cesenatico, Gatteo Mare,

Igea Marina, Cattolica, Pesaro;

Hotel Bamby 3*, Gatteo Mare

direkt am Strand

Bus, 7 x HP ab 479,-

Inkl. Strandgebühren und Tischgetränke

Kind bis 12 Jahre bis zu –70%

SPANIEN - Costa Brava

Jeden Freitag nach Lloret de Mar,

Calella, St. Susanna/Malgrat;

Hotel Caprici 3*, St. Susanna

direkt am Strand

Bus, 7 x HP/Buffets ab 399,-

Pool, Klimaanlage

1 Kind bis 12 Jahre GRATIS!

ITALIEN - Ischia

Jeden Freitag ab 24.8.

Hotel Villa Melodie 3*

Bus, 7 x HP, Pool ab 429,-

Inkl. Tageskarte Tropical-Gärten!

FELDKIRCH DORNBIRN 05572-20404


Anzeigen 41


Anzeigen 42

Sommerschlussverkauf

bei Red Corner in Götzis

Mit bis zu 70 % Preis-Nachlass.

Vorankündigung:

Betriebsferien vom 23. 7. – 4. 8. 2012

Mode von Red Corner

6840 Götzis, Hauptstraße 24,

Tel. +43 (0)664 3938555,

www.redcorner.at


OFFERTVERKAUF:

Im Auftrag der Erben werden die Liegenschaften

1. GST 2060/2 und GST .456 in EZ 108 GB

92109 Göfis, Grundstücksgröße 1.076m 2 samt

Wohnhaus »Badidastraße 49«, erbaut 1954-

65, mit einer Wohnnutzfläche von 147,50 m 2 ,

Keller mit 60,69 m 2 , Schopf mit 27,72 m 2 und

Garage mit 18,92 m 2 sowie das angrenzende

2. GST 2065/2 (Freifläche Freihaltegebiet) in

EZ 1512 GB 92109 Göfis, Grundstücks -

größe 399m 2

jeweils im Offertweg verkauft.

Schriftliche Angebote, deren Annahme sich die Erben

vorbehalten, sind bis längstens 27. Juli 2012 an

Gerichtskommissär Mag. Clemens Schmölz,

LL.M., öffentlicher Notar, Schillerstraße 3,

6800 Feldkirch, oder

E-Mail: office@notariat-schmoelz.at zu richten,

wo auch nähere Auskünfte (Tel.: 05522/73121)

erteilt und Besichtigungstermine vereinbart werden

können.

Mag. Clemens Schmölz, LL.M.

als Gerichtskommissär

Das Panorama-Paradies

30. Juni 2012

150 Jahrfeier vom Österreichischen

Alpenverein mit Live-Musik ab 11 00 Uhr.

Das Trio Alpensound sorgt für gute

Unterhaltung. Kinderbetreuung durch die

AV-Jugend Rankweil mit Slackline usw ...

FFür jedes Kind gibt’s ein

Kinderüberraschungs geschenk.

8. Juli 2012

Alljährliche BERGMESSE bei der Freschen -

kapelle mit Pfarrer Mag. Ernst Ritter

begleitet von der Mundharmonikagruppe

unter der Leitung von Hildegard Bachmann.

Beginn 12.00 Uhr.

Anzeigen 43

Beide Termine finden bei jeder

Witterung statt.

Auf Euer Kommen freuen sich Zita

und Martin mit Freschenhaus Team.

www.azteca.at

LA CALLE 13

www.freschenhaus.at


GB-Inseratannahmeschluss für KW 27:

Dienstag, 3. Juli 2012, 12.00 Uhr

Bestellannahme nur schriftlich oder per e-mail:

Tel. 05522/405-204, Fax 05522/405-601,

E-Mail: gemeindeblatt@rankweil.at

Anzeigen 44

Ihr Experte

Kurt Hartmann

T 05523 62081-18

MAUERTROCKENLEGUNGEN.

SAUBER, SCHNELL UND ZUVERLÄSSIG.

VERGEHT IHNEN IM

KELLER DAS LACHEN?

Feuchte Wände sind kein Grund, nervös zu werden.

Vor allem, wenn Sie sich für die Sanierung in gute Hände

begeben. Unsere Experten kommen vorbei, begutachten

den Schaden und sagen Ihnen ganz ehrlich was zu machen

ist. Und natürlich erledigen wir das dann auch für Sie.

Sauber, schnell und zuverlässig.

NATURSTEINMAUERN . GARTENMAUERN . MAUERTROCK EN-

LEGUNGEN . KAMINSANIERUNGEN . PUTZSANIERUNGEN

UM- UND ZUBAUTEN . ABBRUCHARBEITEN

Wilhelm+Mayer · Kurt Hartmann · T +43 (0)5523 62081-18

kurt.hartmann@wilhelm-mayer.at · www.wilhelm-mayer.at


Saunaöffnungszeiten

im SOMMER

DAMEN

Freitag 13 – 21 Uhr

HERREN

Samstag 10 – 20 Uhr

Massagen | Therapie | Solarium

nach tel. Terminvereinbarung

Massage-Praxis

Solarium Dampfbad

Sauna

BRUNO KETTERER

6830 Rankweil | T 05522 44 6 20 | www.bruno-ketterer.at

Anzeigen 45

Letzte Runde!

Wir schließen unsere BuntaLada-Türen

am 30.06.2012.

Danke für die farbreiche Zeit mit Euch.

-30% Italienische Spezialitäten

-50% Deko- & Keramikartikel

Öffnungszeiten

Dienstag bis Freitag:

08:30 – 12:30 Uhr

14:00 – 18:00 Uhr

Samstag:

08:30 – 12:30 Uhr

BuntaLada

viel buntes + noch mehr

Achstraße 42

6844 Altach

Tel. 05576 73540

office@buntalada.at


Anzeigen 46

IMMOBILIEN

Ihre Beraterin: Carmen Gratwohl

Hohenems: Top 3 Zi-Wohnung in ruhiger und sonniger Lage,

WFL ca. 86,50 m² im 1.OG + Balkon ca. 8,5 m² + Abstellbox

+ Carportplatz, KP € 219.000,--, WBF ca. € 43.000,-- kann

übernommen werden (im Preis enthalten). Bezug nach

Vereinbarung (Objekt 2627).

Hohenems: 4 Zi-Wohnung in Ruhelage mit ca. 125 m² WFL im OG +

Balkon ca. 20 m² + Privatgarten ca. 330 m² + 2 Garagenplätze, KP €

205.000,--. Bezug nach Vereinbarung (Objekt 2614).

Hohenems: 4 Zi-Wohnung ca. 92 m² WFL im DG + Loggia ca. 15 m² +

Keller + Garage, KP € 177.000,--, sofort beziehbar (Objekt 2613).

Hohenems: Haus mit Einliegerwohnung in ruhiger Lage, insgesamt ca.

154 m² WFL, Grundstück ca. 3.300 m² (teilbar), € 580.000,--. Bezug nach

Vereinbarung (Objekt 2555).

PREISREDUKTION Hohenems: Gepflegte 2 ½ Zi-Wohnung im DG in

zentraler Lage, ca. 58,97 m² + Balkon + Keller, KP € 109.000,--. Bezug ab

sofort. (Objekt 2534).

Hohenems: Einfamilienhaus mit ca. 98 m² WFL, Grundstück ca. 716 m²,

derzeit vermietet (Nettomiete € 700,--) € 240.000,-- (Objekt 1877).

Rankweil: 1 Zi-Wohnung ca. 31 m² WFL im 2. OG + Keller, Lift vorhanden,

€ 61.000,--, sofort beziehbar (Objekt 2620).

NEUER PREIS! Mäder: Geräumiges Einfamilienhaus in guter Lage, ca. 145

m² WFL + Studio ca. 26,35 m² + Arbeitszimmer ca. 28,70 m², Grundstück ca.

967 m² (nicht teilbar), € 380.000,--. Bezug ab 01.10.2012 (Objekt 2611).

Götzis: Renditeobjekt mit 5 Wohneinheiten, ca. 256 m² WFL, Grundstück

ca. 395 m², € 370.000,--. Sofort übernehmbar (Objekt 2593).

Götzis: Sanierungsbedürftige Doppelhaushälfte (Rohbau), ideal für Hand -

werker zum Selbstausbau. Grundstück ca. 284 m². € 94.000,-- (Objekt 1715).

Zwischenwasser-Suldis: Super Bauplatz mit unverbaubarem Ausblick ins

Rheintal, ca. 963 m², sofort bebaubar, € 190,--/m² (Objekt 2624).

Zwischenwasser: Luxus-Ferienwohnhaus mit Einliegerwohnung, insgesamt

ca. 300 m² WFL, Grundstück 725 m², Preis auf Anfrage. Bezug nach

Vereinbarung (Objekt 2612).

Klaus: Einfamilienhaus in Top Lage am Ende einer Sackgasse, ca. 127 m²

WFL, € 358.000,--. Bezug nach Vereinbarung (Objekt 2523).

Sulz: 2 Zi-Wohnung, top gepflegt, ca. 57 m² im 1. OG + Balkon + Keller +

TG, € 137.000,--, kurzfristig übernehmbar (Objekt 2491).

Bludesch: Gepflegte Doppelhaushälfte in sonniger Lage. WFL ca. 182 m²,

Grundstück ca. 539 m²,€ 240.000,-- (Objekt 2476).

Kaufpreisreduktion - Innerlaterns-Gaden: Grundstück ca. 1.000 m²,

toller Ausblick, € 54.000,-- (Objekt 2031).

Innerlaterns: Baugrundstück ca. 1.247 m², super Ausblick, € 124.700,--

(Objekt 1651).

Ihre Beraterin: Sabine Meyer

Bludenz-Zentrum: Anleger und Heimwerker aufgepasst.

2 Zi-Wohnung mit ca. 62 m², Lift und Kellerabteil um

€ 83.500,-- zu kaufen. (Objekt 2398).

Bludenz: Schnäppchenjäger und Anleger aufgepasst: 3 Zi-Wohnung

mit 80 m² im Herzen von Bludenz zu kaufen € 115.500,-- (Objekt 1266).

Feldkirch-Tisis: Einfamilienhaus mit Einliegerwohnung in herrlicher

Aussichtslage von Feldkirch um € 345,000,-- zu kaufen (Objekt 2622).

Satteins: gepflegte 2 Zi-Penthousewohnung mit sonniger Terrasse inkl.

Tiefgarage um € 144.000,-- zu kaufen (Objekt 2637).

Schruns: Sonniges, rechteckiges Baugrundstück in schöner Aussichtslage zu

kaufen. (Objekt 2626)

Schruns: Heimwerker und Großfamilien aufgepasst! Ins Alter gekommene

Pension mit 979 m² Grundstück in sonniger Aussichtslage, sucht neuen

Besitzer, € 275.000,-- (Objekt 2482).

Ludesch: Zentrumsnahe, sonnige 3 Zi-Penthousewohung mit 86 m² Wfl und

ca. 48 m² Terrasse zu kaufen. (Objekt 2607).

Schlins: Mehrfamilienhaus mit 4 Wohnungen in ruhiger Lage ca. 792 m²

Grund um € 298.000,-- (Objekt 2156).

ZU MIETEN:

Feldkirch: großzügige Produktions/Lagerhalle mit ca. 233 m² zum kleinen

Preis zu mieten (Objekt 2640).

Bartholomäberg: möblierte 3 Zi- Wohnung mit "Ferienwohnungswidmung"

und hauseigenem Hallenbad sucht Langzeitmieter. Miete inkl. BK € 720,--

(Objekt 2596).

Rollladen - Fensterladen - Jalousien - Markisen

Beratung Verkauf Montage Service

Lustenau T. 05577 85944-0 www.blank.at

Kosmetik & Fusspflege

Walgaustraße 16 | A-6833 Klaus | T 05523 - 65 312

Öffnungszeiten | Mo – Fr 9.00 – 12.00 und 13.00 – 18.00

Verkaufstalente Elektrobranche

kommunikativ und vielseitig.

Fachberater/-in – Haushaltsgeräte

Unser Auftraggeber ist ein aufstrebendes Unternehmen im

Bereich des Elektrofachhandels. Mit Sitz im Großraum Walgau-Feldkirch

erwartet sie ein abwechslungsreiches Aufgabengebiet:

• Individuelle Kundenberatung und Verkauf im Geschäft

• Aktive Präsentation des Produktsortiments

• Teilnahme an Weiterbildungsmaßnahmen und

Schulungen

Wir wenden uns an kunden- und verkaufsorientierte

Kandidaten mit einer abgeschlossenen Ausbildung als Einzelhandelskauffrau/mann.

Sie sind versiert im Umgang

mit Kunden, sind stets freundlich und motiviert. Es erwartet

sie ein gutes Betriebsklima und ein Arbeitsplatz mit

Weiterbildungsmöglichkeiten.

Die Bezahlung erfolgt über dem Kollektivvertrag für Handelsbetriebe und

richtet sich auf der Basis einer 38,5 Std/Woche nach der Qualifikation.

Kontakt – Bewerbung: Herr Wolff

oder Herr Bösch, 05522 45142-12

personalberater@mayer.co.at;

Ref. 8551

MAYER Personalmanagement GmbH

6830 Rankweil, Ringstraße 2

www.mayer.co.at


NEUER PEUGEOT 208

www.peugeot.at

Anzeigen 47

CO2-Emission: 87–135 g/km, Gesamtverbr.: 3,4 – 5,8 l/100 km.

ab € 12.200,– 1)

inkl. Klima und CD-Radio

1) Gültig bei Kauf vom 01.03.2012 bis 30.06.2012. Unverb. empf., nicht kartell. Richtpr. in € inkl. NoVA, MWSt. Peugeot Austria behält

sich Preis-, Konstruktions- und Ausstattungsänderungen ohne vorherige Ankündigung sowie Satz- und Druckfehler vor. Symbolfoto.

Auto Beck · Götzis · www.autobeck.at

Dr.-A.-Heinzle-Straße 61 · Tel. 05523-62202-0

GRABHER baut das Einfamilienhaus. Die eigenen „vier Wände“, der eigene Garten, das eigene

Heim: Klopfen Sie mit Ihren Wünschen an unsere Tür. Schlüsselfertig oder in Ausbaustufen, mit FIXPREIS und

mit einem kompetenten Ansprechpartner. GRABHER plant und realisiert Ihre ganz persönlichen Wohnträume.

GRABHER, der Baumeister am Schlossplatz in Hohenems

T 05576/7 25 21 www.grabher.at

Der Baumeister


Fenster ab Werk

Sonderaktion 05523 5969

Messer schleifen und Scheren schärfen bei

S I N N S T E I N

schneiden Sie immer gut ab.

R a n k w e i l , R i n g s t r a ß e 3 0 , T e l . 4 4 3 7 8

Anzeigen 48


Anzeigen 49

STEAK - WOCHEN

Ab Freitag, 29.06. haben wir für Sie vom T-Bone Steak über

Clubsteak und Westernsteak - die besten Steaks im Vorderland.

Besuchen Sie uns in unserem wunderschönen und naturbelassenen Gastgarten und genießen Sie

einen schönen Abend mit Familie oder Freunden.

Vergessen Sie bitte nicht, einen Tisch zu reservieren.

Ihr Engels-Dorfstuben Team

A-6833 Weiler • Treiet 19, T 0 55 23 / 62 6 85 F 54096

Gönnen Sie sich

und Ihrer Klimaanlage

etwas Gutes !

Sommerangebot

€ 90,-

incl. MwSt.

Unser Sommerangebot:

Klimaservice incl. Kältemittel

absaugen, vakuumieren,

füllen und Dichteprüfung

Dieser Service wird von den

Fahrzeugherstellern mindestens alle

3 Jahre vorgeschrieben, denn auch

eine Klimaanlage verschmutzt und

verliert ihre Wirksamkeit.

KFZ-Werkstätte ∂ Autohandel ∂ § 57a Prüfstelle ∂ Spenglerei ∂ Ersatzteile ∂ Old- und Youngtimerservice

Reparatur und Service aller Marken ∂ Klimaanlagen- und Reifenservice

Das 1 x 1 der Klimaanlage sowie aktuelle Angebote finden Sie auf unserer Internetseite: www.gloppergarage.at

A-6845 Hohenems ∂ Hellbrunnenstraße 42 ∂ Telefon 0 55 76 73 330 ∂ Fax 0 55 76 73 330-4 ∂ Email office@gloppergarage.at

© 2012 | dieBeamten.com Peter Sausenger ∂ www.gloppergarage.at


Verkaufe

Frühjahrsputz mit einem neuen Miele-Staubsauger ab

€ 139,- bei EXPERT JUTZ, Sulz

ZIMA sucht Baugründe ab 1000 m 2 rasche, seriöse Abwicklungen

mit prompter Zahlung sind selbstverständlich.

Rufen Sie einfach an. 05572/3838-150,

zuhause@zima.at, www.zima.at/zuhause

Kleinanzeigen 50

Amann-Kaffee - stets der Beste für Ihren Kaffeevollautomaten

bei EXPERT JUTZ, Sulz

Euro 100,- Gutschein beim Kauf einer ECO-Waschmaschine

oder Trockners bei Miele, EXPERT JUTZ, Sulz

€ 100 für Ihre alte Mikrowelle beim Kauf eines Miele

Dampfgarers € 799,- bei EXPERT JUTZ, Sulz

Samsung LED-TV 117cm, Kabel+SAT - Receiver eingebaut,

3D - Wiedergabe, jetzt € 999,- bei EXPERT JUTZ, Sulz

EM - Kühlschrank-Aktion: € 129,90 bei EXPERT JUTZ,

Sulz

NEU Sulz/Röthis - Schützenstraße die besonderen 2 - ZI

Wohnungen ab 152.000,-- für Ihre individuellen Wünsche -

ZIMA 05572/3838-150, zuhause@zima.at,

www.zima.at/zuhause

NEU Sulz/Röthis Schützenstraße -

3-Zimmerwohnung mit Sonnenterrasse und Gartenanteil!

Hohe Wohnbauförderung. Doblerbau 05523/65311,

www.doblerbau.at

WERTANLAGE in Sulz/Röthis - 2-Zimmer-Anlegerwohnungen

mit Sonnenterrasse. Moderne Architektur.

Gute Infrastruktur. Doblerbau 05523/65311,

www.doblerbau.at

Einbaugeräte-Service + Austausch alt gegen neu:

EXPERT JUTZ, Sulz

No-Frost - Gefrierschrank (Nie mehr abtauen) schon ab

€ 599,- bei EXPERT JUTZ, Sulz

Verkaufe Holzpfähle, Bohnenstickel, Fritz Bolter, Koblach,

0664 / 3417664 (mittags, abends)

Fahrzeuge

Gebrauchtwagenkauf aller Art Lastkraftwagen,

Bau maschinen - Zustand egal - Bestpreis - Barzahlung

0660/3443853

Damen-Fahrrad KTM-City-Bike,

tiefer Einstieg zu verkaufen. 0676-3447812

Verkaufe Derbi SM Senda, rot, Erstbesitz, unfallfrei,

9400 km, neuer Vergaser, vorgeführt bis 04/2013, um

€ 1290.- Tel.Nr 0664/1110250

Realitäten

Wir suchen Baugründe … ab einer Größe von ca. 1000 m 2 .

Seriöse Abwicklung und Barzahlung garantiert. Sämtliche

Nebenkosten übernehmen wir. Nägele Wohn- und

Projektbau GmbH, Bmstr. Ing. Klaus Baldauf,

T: 05522 60170 20, E: grundstuecke@naegele.at

Wir suchen laufend schöne Baugrundstücke, Bau Summer,

Klaus, Tel.: 05523/62763, www.bausummer.at

NEU Sulz/Röthis - Dachwohnung mit Aussicht!

80 m 2 große Sonnenterrasse. Als 3- oder 4 Zimmerwohnung

ausführbar. Gute Infrastruktur. Top Ausstattung mit

Lift und Tiefgarage! Doblerbau 05523/65311,

www.doblerbau.at

Altach: großes, schönes EFH, voll unterkellert, 5 Schlafzimmer

in Traumlage auf 799m 2 - Bj. 1995 um 428.000 von

Privat zu verkaufen. Tel. 0681 10205568

Weiler - schöne 4-Zimmerwohnung mit Garten,

Tiefgarage und Keller inklusive, EUR 220.000,-.

Hypo Immobilien & Leasing, T +43 (0)50 414-4434,

www.hypo-il.at

Wir suchen für Interessenten zum Kauf Baugrundstücke,

Wohnungen und Häuser in der Region Rankweil.

Frau Silke Mattle freut sich über Ihre Kontaktaufnahme

und sichert Ihnen eine professionelle Bewertung und

Kaufabwicklung zu!

Hypo Immobilien & Leasing,

T +43 (0)50 414-4434, www.hypo-il.at

Götzis: Pferdestallungen mit moderner, großer 140 m²

Wohnung zu verkaufen

EXACTING Sachverständige und Immobilien,

Feldkirch, Mobil 0650 - 83 49 100, www.exacting.at

Hohenems: 684 m² Baugrund in guter Wohnlage, Doppelhausbebauung

möglich, zu verkaufen

EXACTING Sachverständige und Immobilien,

Feldkirch, Mobil 0650 - 44 10 890, www.exacting.at

Göfis: schön saniertes Zweifamilienwohnhaus mit Garagen

und ausbaufähigem Wirtschaftsteil, 2.000 m² Grund,

voll unterkellert zu verkaufen

EXACTING Sachverständige und Immobilien,

Feldkirch, Mobil 0650 - 83 49 100, www.exacting.at


Muntlix: 4,5 Zi-EG-Wohnung mit Terrasse, ca. 94 m 2 Wfl.,

in ruhiger Lage, Keller, TG-Platz und 1 zus. Autoabstellplatz

um € 169.000,--

EXACTING Sachverständige und Immobilien,

Feldkirch, Mobil 0650 - 83 49 100, www.exacting.at

Suche Nachmieter für 3 Zimmer-Wohnung in Weiler.

Miete inkl. Betriebskosten EUR 825,00. Interessenten

können sich unter 0041 787983430 melden.

Rheintal: Traumvilla, neuwertig, über der Nebelgrenze um

€ 739.000,-- zu verkaufen

EXACTING Sachverständige und Immobilien,

Feldkirch, Mobil 0664 - 85 75 750, www.exacting.at

Mieten/Vermieten

Röthis – Walgaustraße: 4-Zi.- Whg. mit 103 m² Wfl. mit

Gartenanteil und TG-Platz ab sofort zu vermieten!

Rüscher u. Söhne, Tel.: 05522 / 73617 oder

0699 / 17361711, www.ruescher.com

Sie suchen einen Mieter? Wir übernehmen gerne für Sie

die Vermietung Ihrer Immobilie, damit Sie sich Zeit und

Mühe ersparen. Frau Patricia Ellensohn freut sich über

Ihren Anruf! Hypo Immobilien & Leasing,

T +43 (0)50 414-4417, www.hypo-il.at

Stellen

TOP LEHRSTELLE - Einzelhandelskauf-/frau/mann)

lernt bei uns alle Bereiche der Raumausstattung (Verkauf)

1. Lehrjahr koll. Lohn € 500,- + ev. Prämie. Keine Überstunden!

Geregelter Sommer, Herbst- Winterurlaub!

Melde dich bald bei SD-GROSSLAGER GmbH Götzis,

05523/69100

VERKÄUFERIN Teilzeit, Halbtag. Fachkenntnisse sind

von Vorteil (Vorhang - Teppich - Bettwarenabteilung).

Der Kollektivlohn basierend auf Vollbesch. Euro 1.500,- bt.

Geregelter Sommer, Herbst- Winterurlaub!

Melden sie sich bald bei SD-GROSSLAGER GmbH

Götzis, 05523/69100

Reinigungskraft für Arztordination in Feldkirch

gesucht. Arbeitsausmaß 1 Stunde abends werktags.

Telefonnummer 05522-81340

Kleinanzeigen 51

Göfis: moderne 3-Zi-Wohnung mit Terrasse und Gartenanteil,

74 m² Wfl., Bad mit Wanne und Dusche, Kellerabteil,

ruhige Sonnenlage, Miete € 620,-- + TG € 40,-- und BK ca.

€ 190,-- EXACTING Sachverständige und Immobilien,

Feldkirch, Mobil 0664 - 85 75 750, www.exacting.at

Feldkirch: 4,5 Zi-Penthousewhg. mit Terrasse, Lift, unverbaubare

Stadtlage, Keller und TG-Platz zu vermieten, Miete

€ 1.050,-- + BK € 330,--

EXACTING Sachverständige und Immobilien,

Feldkirch, Mobil 0664 - 33 36 214, www.exacting.at

Tosters: großes Appartement mit 42,45 m² Wfl., moderne

Hightech-Küche, hochwertige Ausstattung, große Terrasse,

TG-Platz , Erstbezug, ideal für Einzelperson oder Paar,

Miete € 430,-- + BK ca. € 85,--

EXACTING Sachverständige und Immobilien,

Feldkirch, Mobil 0650 - 83 49 100, www.exacting.at

Tiere/Landwirtschaft

Suchen landwirtschaftliche Grundstücke für eine langfristige

Bewirtschaftung zur Sicherung der regionalen Versorgung.

Wir freuen uns schon auf die Kontaktaufnahme

und ihre entsprechenden Gebote. Zahlen Bestpreis.

Kontakt unter Tel.: 0664/75053076

Weiterbildung/Kurse

www.sommerschule.at: Nachhilfe für alle Schulen und

Fächer im Einzel im Gewerbepark-Rankweil, IBB-Institut,

Tel. 0664 8469524

Turmbüro, 50 m 2 , 2-stöckig, Terrasse, Lift, Parkplätze,

ab sofort zu vermieten.

richard.fischer@vol.at, H 0664/2137913

Für Mitarbeiter suchen wir 1 - 2 Zimmerwohnungen.

Walser KG, Herbert Walser 05522/71387-12.

Traumhafte 3-Zimmerwohnung mit großzügiger

Sonnenterrasse, Keller und Tiefgaragenplatz ab sofort im

Leinenweg zu vermieten. Miete € 866,40 + BK € 129,13

B&B Immobilien, 05574/83636-20 oder

www.bb-immobilien.at

1-Zimmerwohnung in Gisingen an Pensionistin zu

vermieten. Miete € 450,-- inkl. BK. Tel.: 05522/43287

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir einen

ELEKTRO-INSTALLATEUR

mit Praxis

in Installation von Einfamilienhaus und Wohnbau

Entlohnung bis € 35.000,- (Bruttojahreseinkommen)

Muther & Partner KG

Walgaustraße 8, A - 6833 Klaus

Tel.: 05523/55838, Mobil: 0699 17 22 03 72

Mail: office@muther-elektro.at


Verschiedenes

Marte’s Abflussrettung!

Ihr Spezialist für verstopfte Abflussrohre in Bad, Küche

und WC. Tel.: 0664/542 77 20, www.abflussrettung.at

Malerbetrieb Silvio Kleindienst - Wo Schönes entsteht!

Tel. 0664 1813100

Verstopfte Abflussrohre behebt Drexel-Rohrreinigung.

Tel. 05576/77189 oder 0664/3327429

SD-GROSSLAGER Öffnungszeiten: Mo-Di-Mi-Do-Fr, 8.15

- 12.00/14.00 - 18.00 Uhr. Samstag 8.15 - 12.00 Uhr.

TÄGLICH kleine Kundenpräsente wie Blöckle, Kuli und

… SD-GROSS LAGER Götzis, Bundesstraße "Kobel"

Tel.: 05523 69100

Kleinanzeigen 52

Bei Glasbruch schnell und sauber inkl. Abhol- und

Zustellservice. Längle Glas, Götzis Tel. 05523/531000

Mauer bröselt, Putz rieselt, Keller feucht, Kamin alt,

Raum zu eng, Haus zu klein, Vorplatz neu. Baublitz

anrufen, wir kommen! Tel: 05523/62763, www.bausummer.at

Bei Glasbruchreparaturen, Ludescher Tischlerei KEG,

Röthis, Tel. 0664/2051425

Bei Türen + Möbel, Ludescher Tischlerei KEG, Röthis

Tel.: 0664/2051425

Peter’s Tischlerei Tischlerreparaturen und Neuanfertigungen

aller Art Rankweil 0699/10150295 oder

Tel/Fax 05522/52519

Abfluss verstopft? Rohrreinigungsservice Koblach,

Tel.: 0664/9155323

Für Ihre Bewerbung aussagekräftige Bewerbungsfotos

perfekt retuschiert und gleich zum Mitnehmen.

Aus unserem neuen Fotostudio im Buch 32 a (rechts

vor dem Kreisverkehr beim Hofer)

Ellensohn Fotografie 6840 Götzis, Tel: 05523/62572

Wir bitten um telefonische Anmeldung!

Biometrische Passbilder für Reisepässe, Führerscheine

und Ausweise, retuschiert und in Topqualitätzum

gleich Mitnehmen. Kinder und

Familienermäßigungenbei gleichzeitigem Fototermin.

Wir bitten um telefonische Anmel dung!

Fotostudio im Buch 32 a (rechts vor dem Kreis verkehr

beim Hofer) Ellensohn Fotografie, 6840 Götzis,

Tel.: 05523/62572

In unserem neuen Fotostudio im Buch verarbeiten,

restaurieren und digitalisieren wir Ihre Fotos. Auf

Wunsch verarbeiten wir diese zu Kollagen, modernen

Fotoalben, Fotos und Leinenbilder, Einladungs + Dankkarten,

ganz nach ihren Vorgaben oder nach unseren

eigenen Entwürfen. Fotostudio im Buch 32 a (rechts

vor dem Kreis verkehr beim Hofer)

Ellensohn Fotografie, 6840 Götzis, T: 05523/62572

TOP PREISE für Asphalt- und Asphaltflickarbeiten,

(Problem-) Baumfällungen, Wurzelstockfräsungen,

Erd- u. Baggerarbeiten; www.holzfuchs.info,

T: 0664/122 79 02

Problembäume? Ich übernehme Fällungen und Rückschnitte

Ihrer Bäume mittels Klettertechnik, Steiger

oder mit Kran. Besichtigung kostenlos. Brennholz

zugestellt zu verkaufen. Tel 0664/4067650

Benötigen sie preiswerte, qualitativ hochwertige

Fenster für einen Neubau oder ihre Altbausanierung?

Planen sie einen Wintergarten? Haben sie einen Glasbruch?

Wie wäre es mit einer schönen, neuen Hauseingangstüre?

Ob Kunststoff, Alu, Holz, oder Holz-

Aluminium. Kostenlose, unverbindliche Beratung &

Planung vom heimischen Fachbetrieb. Gerne nehmen

wir uns auch am Abend oder Wochenende Zeit für sie.

Wir freuen uns auf ihren Anruf!

Firma Vorderland-Fenster:

Tel.Nr: 0664 / 25 25 777 oder 05522/4200070

Gartengestaltung: Planung, Entwurf und Ausführung.

Wir gestalten ihren Garten, damit Träume wahr

werden. Für den Urlaub zuhause.

Ihr Amann-Team 0650/38 38 567

Gartenpflege: Der Fachbetrieb für den pflegeleichten

Garten. Ihr Amann-Team 0664/42 44 285

NEU! KIRCHBERGER

Soft Focus Make up, ölfreie Textur, ideal bei Sonne

(schwitzen), LSF 15, gute Deckkraft.

IN IHRER ARBOGAST DROGERIE WEILER

NEU! PAYOT

Pflege „MY PAYOT“ mit Goji und Acaibeeren,

der Superfrucht-Effekt, gibt Ihrer Haut mehr Energie.

Eine Probe liegt für Sie bereit.

IN IHRER ARBOGAST DROGERIE WEILER

VICHY KENNENLERNSET!

€ 11.90 + Gutschein € 5.-

IN IHRER ARBOGAST DROGERIE WEILER

www.staubsauger.at

Rotowash- Lux Hart- und Teppichreinigung nur mit

Wasser; Ratzer Tel.: 05574/77515

KLAUS TANKSTELLE FRICK

frische, knusprige Grillhendl - jeden SONNTAG

COMPUTER PROBLEME? Happy PC - Computer Service -

Beratung & Betreuung für 20,-/h (exkl. Anfahrt)

Thomas Dünser - 0650/312 59 23 - www.happy-pc.info


150 JAHRE CHORVERBAND VORARLBERG

Rankweil

WIR STIMMEN FÜRS

ischt

SINGEN

CHÖRIG 29.06. - 01.07.2012

Freitag, 29. Juni 2012

Haus Klosterreben*

17.00 Uhr Offenes Singen

*Bei Schlechtwetter im Mehrzweckraum

Haus Klosterreben

18.30 Uhr Musikschule

Rankweil - Vorderland

*Bei Schlechtwetter im Vereinshaus

Samstag, 30. Juni 2012

Kirchplatz Basilika Rankweil

(nur bei Schönwetter)

20.30 Uhr imPuls

Liederkranz Rankweil

Pleasure

Chor Shalom

Kantorei Rankweil

Sonntag, 1. Juli 2012

Basilika Rankweil

9.00 Uhr Basilikachor Rankweil

Eintritt frei!

Marktgemeinde Rankweil in Zusammenarbeit mit dem Chorverband Vorarlberg,

Pfarre Rankweil und Arbeitskreis Feste & Feier.

Detaillierte Informationen zum Programm erhalten Sie unter www.rankweil.at, sowie

www.chorverbandvlbg.at und im Veranstaltungsfalter, erhältilch beim Bürgerservice der

Marktgemeinde Rankweil, buergerservice@rankweil.at | T 05522 405 0

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine