Coaching Layout Pe.qxd (Page 1) - IB Personalentwicklung

ib.personalentwicklung.de

Coaching Layout Pe.qxd (Page 1) - IB Personalentwicklung

personalentwicklung

mit system

Coaching

Situationen klären

Perspektiven entwickeln

Handlungsmöglichkeiten eröffnen

Internationaler Bund


Was ist Coaching?

Coaching bedeutet begleitet zu werden und individuelle Handlungsmöglichkeiten

zu entwickeln. Die gecoachte Person

(Coachee) wird mit Hilfe von qualifizierten Coaches dazu befähigt,

selbst nachhaltige Lösungen zu erarbeiten und zu Entscheidungen

zu kommen.

Coaching hilft, Situationen zu klären, eigene Perspektiven zu entwickeln

und neuen Handlungsspielraum zu eröffnen.

Coaching ist ein effizientes Verfahren. Es hat zum Ziel, innerhalb

kurzer Zeit und mit wenig Aufwand zu den unterschiedlichsten

Fragen oder Problemen passende Antworten und Lösungen zu

erarbeiten.

Coaching ist vertraulich. Um erfolgreich zu sein, ist die

Bereitschaft und Freiwilligkeit des Coachees eine grundlegende

Voraussetzung.

Coaching hilft, Situationen zu klären,

eigene Perspektiven zu entwickeln

und neuen Handlungsspielraum zu

eröffnen.


Häufig gestellte Fragen in einem Coaching-Prozess:

„Wie kann ich mich selbst besser managen?“

„Welche Handlungsmöglichkeiten habe ich?“

„Wie löse ich Konflikte zufriedenstellend?“

Wann und für wen ist Coaching geeignet?

In Zeiten von Veränderungen und Umbrüchen, sei es im

Unternehmen oder privat, ist Coaching besonders hilfreich.

Coaching ist ein Angebot für Menschen, die sich besonderen

Herausforderungen stellen wollen. Das können Führungskräfte,

Projekt- und Teamleiter/innen und Mitarbeiter/innen sein, aber

auch Privatpersonen sowie Hochschüler/innen oder

Absolventen/innen. In einem Coaching lassen sich Fragen zu

Organisationsmanagement, Führung, Leistung und Karriere wie

auch zu Persönlichkeit, Verhalten und Entwicklung klären.

Coaching ist für Einzelpersonen, Gruppen und Teams möglich.

Themen und Ziele von Coaching:

Stärkung vorhandener Potentiale und Entwicklungsmöglichkeiten

Situationsanalyse und berufliche oder private Weiterentwicklung

Neue Ziele, Aufgaben und Herausforderungen

Umsetzungsstrategien und Praxistransfer

Vorbereitung auf neue Aufgaben und Situationen

Umgang mit Umbruchphasen und Veränderungsprozessen

Veränderungen von Denkmustern und Blockaden

Erweiterung der Handlungs- und Selbstmanagementkompetenzen

Balance zwischen beruflichen und privaten Anforderungen

Analyse und Umgang mit Konflikten beruflicher und privater Art

Lösungen zu Führungs- und Managementaufgaben

Balance bei hohen beruflichen und privaten Anforderungen

Qualifiziertes Feedback eines „Außenstehenden“


Wie arbeiten IB-Coaches?

Wir alle leben in unterschiedlichen persönlichen, gesellschaftlichen

und beruflichen Zusammenhängen mit unterschiedlichen

Anforderungen und Bedingungen. Das beeinflusst

unsere Einstellungen und unser Verhalten – und die Möglichkeiten,

sie zu verändern. Die IB-Coaches greifen das auf und

arbeiten mit einem systemischen Verständnis.

Coaching im IB ist prozessorientiert und interaktiv. Die Coaches

geben keine Lösungen vor, die kommen von den Coachees

selbst. Erarbeitet wird, was zu ihnen paßt und was sie umsetzen

können. Das führt zu erfolgreichen und nachhaltigen Lösungen.

Bei der Gestaltung des Prozesses berücksichtigt der Coach die

individuellen Wünsche und Bedürfnisse der Coachees, bei

Bedarf, die Ziele und Anforderungen beteiligter Unternehmen.

Als Lösung wird erarbeitet, was im

Bereich des Möglichen des Coachees

liegt und was er selbst umsetzen kann.


Analytisches, lösungsorientiertes Vorgehen mit konkreten Vereinbarungen,

Maßnahmen und Transfer in den Alltag gehören

zum IB-Coaching. Methoden, Mittel und Dauer des Coaching

werden an die jeweiligen Fragestellungen, Themen und gesetzten

Ziele angepasst.

Coaching-Prozess

Coach

Markt

Umwelt

Kollegen

Team

Coachee

Personalentwicklung

Vorgesetzte

Mitarbeiter

Familie

Freunde

Unternehmen

Bedeutende Einflussbereiche


Wie läuft ein IB-Coaching ab ?

Die entscheidende Frage ist, ob Coaching das angemessene

Instrument für Situation und Thema ist. Das wird in einem Vorgespräch

mit den Coaching-Verantwortlichen des IB geklärt, die

anschließend einen passenden Coach vermitteln.

Im nächsten Schritt wird zwischen Coach und Coachee ein Vertrag

geschlossen, in dem Ablauf, Umfang und Ziele des Prozesses

sowie Vertraulichkeit vereinbart werden. Entscheidende

Schritte sind dabei die individuelle Analyse, Maßnahmenplanung,

Lernphasen und der Transfer in den Alltag. In der Verantwortung

des Coaches liegt es, den Prozess zu steuern und in

möglichst kurzer Zeit zum Ziel zu führen.

Beratungsbedarf und Vorgespräch

beruflich, persönlich, Karrierethemen, akut oder präventiv

Vermittlung eines Coaches

durch die Coaching-Verantwortlichen

Kennenlernen, Erstgespräch und Vereinbarung

zwischen Coach und gecoachter Person

Situationsanalyse und Entwicklung der Ziele

mit Maßnahmenplanung

Lösungsorientierte Interventionen

Gespräche, Übungen und Maßnahmen

Transfer in die Praxis

Zielerreichung

Abschluss

des Coaching-Prozesses


Der Gewinn von Coaching

Coaching ist für alle ein Gewinn – für Coachee und beteiligtes

Unternehmen. Coaching hilft dabei, die eigenen Möglichkeiten

zu erkennen, auszubauen, sie umzusetzen und so Veränderungen

zu bewältigen. Das Ergebnis: Klarheit, Können und

Zufriedenheit.

Coaching hilft, Verhaltensmuster zu verändern und das Wissensund

Handlungsspektrum zu erweitern. Damit fällt es leichter, in

schwierigen Situationen sicher zu agieren und für den eigenen

wie auch den Erfolg anderer und des Unternehmens mitverantwortlich

zu sein.

Da in einem Coaching-Prozess Selbststeuerungsaspekte eine

entscheidende Rolle spielen, wirkt Coaching langfristig über den

konkreten Anlass hinaus und ist damit auch für das

Unternehmen von großem Nutzen.

Coaching ...

ist lösungs- und zukunftsorientiert

erfordert einen geringen Aufwand, ist damit kostengünstig

ist eine individuelle, passgenaue Angelegenheit

produziert nachhaltige Lösungen

erleichtert Selbst- und Mitarbeiterführung

nutzt vorhandene Ressourcen optimal

nützt den Menschen, dem Unternehmen und der Umwelt


Ihr Ansprechpartner im IB

Jo Otte

Tel.: 0 69/9 45 45-473

Fax: 0 69/9 45 45-247

Josef.Otte@internationaler-bund.de

Zentrale Geschäftsführung

Ressort Personal und Recht

Personalentwicklung

Valentin-Senger-Straße 5

60389 Frankfurt a. M.

Internationaler Bund · IB

Freier Träger der Jugend-, Sozialund

Bildungsarbeit e.V.

Sitz: Frankfurt am Main

Vereinsregister Nr. 5259

Herausgeber: Thiemo Fojkar,

Vorsitzender des Vorstandes

Ressort Personal und Recht

Personalentwicklung / Karriereentwicklung

Valentin-Senger-Straße 5

D-60389 Frankfurt am Main

Internationaler Bund

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine