Giga-3 Prospekt - Hoval

hoval.rs

Giga-3 Prospekt - Hoval

Hoval Giga-3.

Hochleistungs-Kessel mit 3-Zug

LowNOx-Feuerung.

1500 bis 5000 kW.


Der Hoval Giga-3.

Mit wärmsten Empfehlungen von besten Referenzen.

Dank dem enormen Leistungsspektrum,

seinen konstruktiven Vorzügen und seiner

kompakten Bauweise findet der Hoval Giga-3

ein breites Anwendungsfeld. Er kommt überall

dort zum Einsatz, wo höchste Betriebsicherheit

und Wirtschaftlichkeit gefordert

ist – nicht nur im Neubausektor sondern

auch bei Sanierungen. Die Referenzliste

des Giga-3 umfasst Industriebauten genauso

wie Geschäftshäuser, Wohnüberbauungen,

Spitäler, Hotels oder Einkaufszentren. Der

Grosskessel eignet sich mit seinen bis zu

5000 kW auch für den Einsatz als Fernheiz-

Anlage.

Eine Auswahl von ausgeführten Anlagebeispielen.

Hilti AG, Schaan (FL)

Kesseltyp: Hoval Giga-3 (2500), Brenner: Elcotherm, Brennstoff: Erdgas H.

Die Hilti AG ist ein weltweites Unternehmen, dass sich auf die Befestigungstechnik spezialisiert hat. Der Giga-3 versorgt die

Konzernzentrale sowie die Fertigungshallen mit Wärme.

Hereschwerke, Obdach (Steiermark) Österreich

Kesseltyp: Hoval Giga-3 (4000),

Brenner: Elco Klöckner Zweistoffbrenner EK 8-550 GS,

Brennstoff: Erdgas H/Heizöl L.

Der Giga-3 wird zur Versorgung des Fernwärmenetzes der

Gemeinde Obdach eingesetzt.

Injecta AG, Teufenthal (CH)

Kesseltyp: Hoval Giga-3 (3500),

Brenner: Weishaupt Zweistoffbrenner RGL 50/1-B-ZMD-3LN,

Brennstoff: Erdgas H/Heizöl L.

Die Injecta AG produziert Aluminium-Druckgussteile für den

Automobilbereich sowie für Elektrotechnik und Telekommunikation.

Der Giga-3 liefert Prozesswärme für die Produktion

und wird zur Gebäudeheizung eingesetzt.


VA TECH HYDRO GmbH & Co, Weiz (Steiermark) Österreich

Kesseltyp: Hoval Giga-3 (4000),

Brenner: Elco Klöckner Zweistoffbrenner EK 8-550 GS,

Brennstoff: Erdgas H/Heizöl L.

Der Giga-3 wird zur Versorgung des Fernwärmenetzes der

Gemeinde Weiz eingesetzt.

STARRAG, Teufenthal (CH)

Kesseltyp: Hoval Giga-3 (1500),

Brenner: Weishaupt RGL 30/2-A-ARF,

Brennstoff: Erdgas H/Heizöl L.

Die STARRAG produziert hochpräzise Werkzeugmaschinen für

die Luft- und Raumfahrtindustrie. Der Giga-3 liefert Wärme zur

Beheizung der Fertigungshallen.

Unaxis AG, Balzers (FL)

Kesseltyp: Hoval Giga-3 (3500), Brenner: Weishaupt RGL 60, Brennstoff: Erdgas/Heizöl.

Die Unaxis AG ist ein führender Anbieter von Produktionsanlagen im Bereich Halbleitertechnik und Dünnschichttechnologie.

Der Giga-3 wird zur Erzeugung von Prozesswärme und zur Beheizung der Fabrikationshallen und Bürogebäude eingesetzt.


5-Punkte Konstruktionskonzept

für höchste Wirtschaftlichkeit.

Kesseltüre: Grosse Kesseltüre, die nach dem Öffnen

die Reinigung der Brennkammer, des 2. Zuges und des

3. Zuges sehr vereinfacht. Durch die spezielle Scharnierkonstruktion

kann die Kesseltüre leicht geöffnet werden.

Die Kesseltüre mit einer optimierten Wärmedämmung

hilft die Wärmeverluste des Kessels auf ein Minimum zu

reduzieren.

Heizfläche: Die Glattrohrheizfläche ohne

Einbauten reduziert die Abgasverluste und

ermöglicht eine leichte und schnelle Reinigung

für einen wirtschaftlichen Betrieb.

Brenner: Der Kessel ist

aufgrund der Brennraumgeometrie

und der niedrigen

Feuerraumbelastung optimal

auf LowNOx-Brenner abgestimmt.

1. Der grosse Wasserinhalt von 2,5 bis 3 Litern pro Kilo

watt Kesselleistung stellt lange Brennerlaufzeiten

sicher. Dadurch werden die bei den Brennerstarts

entstehenden Anfahr-Verluste vermieden und gleichzeitig

der Schadstoffausstoss reduziert.

2. Die im Mantel der Wendekammer integrierte Flossenrohrwand

garantiert bestmögliche Effizienz bei der

Übertragung der Wärmeenergie vom Heizgas auf das

Heizungswasser.

3. Die weiten, vollständig wassergekühlten Kesselwandungen

sorgen für eine optimale Wärmeabführung.

4. Die Glattrohr-Heizflächen gewährleisten ohne Einbau

von Turbulatoren oder anderen Einschüben niedrige

Abgastemperaturen und damit geringe Abgasverluste.

5. Die optimierte Brennraum-Geometrie garantiert niedrig

Feuerraumbelastung und hervorragende Verbrennungswerte

im breiten Leistungsband.

Technische Daten

Giga-3 Kesselleistung Heizungswasser Gewicht (verschalt) Feuerungsgegendruck qB/70 ºC Länge x Breite x Höhe

Typ kW* dm 3 bar/kg bar/kg mbar Watt

1500 450 – 1500 2800 6/3800 10/4000 5.0 1460 3550 x 1700 x 1900

2000 600 – 2000 3500 6/4400 10/5000 7.0 1680 3950 x 1800 x 2000

2500 750 – 2500 4100 6/5700 10/6300 7.0 1940 4350 x 1900 x 2100

3000 900 – 3000 4700 6/6200 10/7200 7.0 2150 4500 x 2000 x 2200

3500 1050 – 3500 5100 6/7400 10/8200 7.5 2275 4650 x 2050 x 2300

4000 1200 – 4000 5600 6/8200 10/9300 8.0 2740 5050 x 2100 x 2350

4500 1350 – 4500 7000 6/9400 10/11500 8.0 2770 5450 x 2200 x 2500

5000 1500 – 5000 8000 6/10000 10/12500 8.0 3040 5550 x 2300 x 2600

* Kesselleistung Bei Öl- und Gasfeuerung. Schadstoff-Grenzwerte und Abgasverluste Bei sauberem Heizkessel, Heizkesselwasser ≤ 80 ºC,

gem. Vorschrift LRV 92 (Vollast ≤ 8%, Grundlast ≤ 6%

Abgastemperatur bei Nennleistung ca. 160 ºC.

* kW Brennereinstellung Vollast, Luftzahl λ = 1,14

(CO 2 , Heizöl EL = 13,5%, Erdgas = 10,4%), Grundlast λ = 1,23.


Armaturenrohr: Am Armaturenrohr

können schnell und

übersichtlich Thermometer,

Thermostate und Manometer

montiert werden.

Massgeschneidert auf Ihren Bedarf. Das

Standard-Programm des Giga-3 setzt sich

aus 8 Leistungsklassen zusammen. Dies garantiert

Ihnen eine exakt auf den Bedarf abgestimmte

Dimensionierung und somit einen kostenschlanken

Betrieb.

Flossenrohrwand: Durch die

Flossenrohrwand wir eine

vollständige Wasserkühlung

der Wendekammer zwischen

dem 1. und 2. Zug erreicht.

Damit wird die Brennstoffausbeute

deutlich gesteigert.

Flexibel im Einbau. Der Giga-3 wird fix-fertig

zusammengebaut, komplett wärmegedämmt

und verkleidet geliefert. Bei der Positionierung

der Anschlüsse zeichnet sich der Giga-3 durch

grosse Flexibilität aus. Dies erleichtert die Installation

und senkt die Kosten. Hebehaken und

der stabile Grundrahmen machen den Transport

in den Heizraum einfach.

Isolation: Eine hochwirksame

Wärmedämmung mit Aluminiumverschalung

reduziert

die Bereitschaftsverluste auf

ein Minimum und trägt so zur

höchsten Wirtschaftlichkeit

bei.

Er macht auch dem technischen Dienst viel

Freude. Sein hoher Wartungskomfort macht

den Giga-3 auch beim technischen Personal

zur bevorzugten Wahl. Der Kessel verfügt über

heisswasserseitige Öffnungen für die Kontrolle

und Entschlammung. Die grosse Kesseltüre

gewährleistet eine perfekte Zugänglichkeit für

die Reinigungsarbeiten. Das hintere Rohrfeld

des 2. Zuges ist durch eine gross dimensionierte

Brenn- und Wendekammer leicht zugänglich.

Sämtliche Dichtungen können rasch ersetzt

werden. Alle Schweissnähte sind kontrollierbar.

Rücklaufeinführung mit Injektorwirkung

1. Zug

2. Zug

3. Zug

3-Zug LowNOx-Feuerung

Lange Lebensdauer: Das Rücklaufwasser vom Heizungssystem wird

oben in den warmen Bereich des Heizkessels eingeführt. Durch die

spezielle Rücklaufeinführung wird das in den Heizkessel einströmende

Wasser durch eine Prallplatte um 90° umgelenkt und beschleunigt. Beim

Abströmen des Rücklaufwassers von der Prallplatte erfolgt durch die

Injektorwirkung ein Ansaugen von heissem Kesselwasser, welches sich

mit dem kalten Rücklaufwasser intensiv vermischt. Dadurch wird die

Temperatur des Rücklaufwassers erhöht und Schwitzwasser auf der Heizfläche

vermieden. Dies garantiert eine lange Lebensdauer des Kessels.

Geringste Emissionen. In allen Betriebszuständen. Die 3-Zug-

Feuerung des Giga-3 sorgt für eine äusserst schadstoffarme Verbrennung

mit niedrigen Stickoxid-Emissionen. Über eine zylindrische

Brennkammer (1. Zug) werden die Verbrennungsgase zu den rund um

die Brennkammer angeordneten Glatt-Rohr-Heizflächen geführt. Diese

bilden den 2. und 3. Zug. Die Umlenkung der Verbrennungsgase erfolgt

in grossdimensionierten Wendekammern. Dadurch wird eine gleichmässige

Durchströmung der Nachschaltheizflächen erzielt.

Auch in Sachen Wirtschaftlichkeit ein Gigant. Durch das Konstruktionsprinzip

der Flossenrohrwand wird eine vollständige Wasserkühlung

der Wendekammer zwischen dem 1. und 2. Zug erreicht. Zusätzlich

kann die Wandstärke gegenüber konventionellen Brennkammerböden

erheblich reduziert werden. Resultat ist eine bessere Wärmeabgabe vom

Heizgas auf das Heizungswasser und damit eine deutlich gesteigerte

Brennstoffausbeute.

Wendekammer mit Flossenrohre


Die Hoval Fach-Ingenieure stehen

Ihnen mit Rat und Tat zur Seite.

In jeder Projekt-Phase.

Der Hoval Planungs-Service. Hoval unterstützt Sie tatkräftig

bei der Planung, der Auslegung und der Abstimmung aller

Anlagekomponenten. Im Kundengespräch und enger Zusammenarbeit

mit den Projekt-betrauten Ingenieuren und

Installateuren ermitteln unsere erfahrenen Experten das Anforderungs-Profil

der Anlage. Darauf abgestützt erfolgt die

Dimensionierung, Planung und Realisierung der Anlage.

Die Hoval Fertigungs-Qualität. Der Hoval Giga-3 wird in

Massarbeit, speziell für Ihr Projekt von geschultem Fachpersonal

gefertigt. Gewissenhafte Materialwahl, sorgfältige

Verarbeitung und der Einsatz modernster Fertigungstechnologien

garantieren Ihnen höchsten Qualitätsstandard.

Der Hoval Lieferdienst. Der Giga-3 wird von Hoval kostenfrei

zum Einbau-Ort transportiert. Bei grösseren Modellen

erfolgt die Lieferung mit Spezialtransport. Je nach Vereinbarung

übernehmen die Hoval-Spezialisten auch die Einbringung.

Das Hoval Controlling. Jeder Hoval Giga-3-Kessel durchläuft

ein strenges Prozedere zur Qualitätssicherung. Die

systematische Qualitätskontrolle nach ISO 9001 schliesst

sowohl die einwandfreie Planung und Fertigung wie auch

die fachgerechte Installation und die Wartung mit ein.

Der Hoval Service. Ihre Grossanlage ist für die gesamte

Lebensdauer bei Hoval in besten Händen. Die fachgerechte

Inbetriebnahme, Einregulierung, die Schulung des Betreuungspersonals

und die Betriebsprobe wird von Hoval-Fachingenieuren

durchgeführt. Für Wartungsarbeiten stehen

Ihnen qualifizierte Spezialisten zur Verfügung. Und im

Störungsfall ist unser Rund-um-die-Uhr-Service innert

Stunden zur Stelle – ganz egal, wo die Anlage steht.

Kundencenter Hoval Herzog AG

Basel

Schneckelerstrasse 9, 4414 Füllinsdorf

Tel. 0848 640 640

Fax 0848 640 641

kc.basel@hoval.ch

Bern

Aemmenmattstrasse 43, 3123 Belp

Tel. 031 818 66 30

Fax 031 818 66 31

kc.bern@hoval.ch

Zürich

Postfach, 8706 Feldmeilen

Tel. 0848 81 19 30

Fax 0848 81 19 31

kc.zuerich@hoval.ch

Zentralschweiz

Postfach, 8706 Feldmeilen

Tel. 0848 81 19 40

Fax 0848 81 19 41

kc.zent.schweiz@hoval.ch

Ostschweiz

Postfach, 8706 Feldmeilen

Tel. 0848 81 19 20

Fax 0848 81 19 21

kc.ostschweiz@hoval.ch

Vaduz

Austrasse 70, FL-9490 Vaduz

Tel. 00423 399 28 00

Fax 00423 399 28 01

kc.vaduz@hoval.ch

Ticino

Via Cantonale 34A, 6928 Manno

Tel. 0848 848 969

Fax 091 610 43 61

manno@hoval.ch

Suisse romande

Case postale, 1023 Crissier 1

Tél. 0848 848 363

Fax 0848 848 767

crissier@hoval.ch

Lüftungs- und Systemtechnik

Postfach, 8706 Feldmeilen

Tel. 0848 81 19 50

Fax 0848 81 19 51

kc.systemtechnik@hoval.ch

www.hoval.ch

0803/1

Ihr Planer/Installateur

Verantwortung für Energie und Umwelt

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine