Das Hohlstrahlrohr - der Freiwilligen Feuerwehr Ohr

feuerwehr.ohr.de

Das Hohlstrahlrohr - der Freiwilligen Feuerwehr Ohr

Das Hohlstrahlrohr


Inhalt

• Vorteile & Nachteile

• Tröpfchengröße

• Wasserdruck

• Praktischer Einsatz

Ausbildungsunterlagen

FF Ohr


Vorteile

• Kühlung von Rauchgas zur Verhinderung

der Rauchgasdurchzündung (Flash-Over)

• Geringere Wassermengen =

Löschwasserrückhaltung

Ausbildungsunterlagen

FF Ohr


• Größere Sicherheit für Trupp durch

größeren Sprühwinkel (bis zu 120°)

Ausbildungsunterlagen

FF Ohr


• Stufenlos verstellbar von Sprühstrahl zu

Vollstrahl

• Flush = Spülstellung

Ausbildungsunterlagen

FF Ohr


Nachteil

• Durch Sprühstöße gibt es Druckschläge auf

z.B. Pumpe

Ausbildungsunterlagen

FF Ohr


Tröpfchengröße & Wasserdruck

• Tröpfchengröße < 0,3mm

• dadurch besserer Kühleffekt

• Wasserdruck am Strahlrohr = 5 bar

d. h. Pumpenausgangsdruck min. 8 bar

Ausbildungsunterlagen

FF Ohr


Praktischer Teil

• Impulslöschverfahren

zur Rauchgaskühlung mit

Türöffnung

• Impulslöschverfahren

zur Rauchgaskühlung im

Kriechgang

• Mannschutz

Ausbildungsunterlagen

FF Ohr


Vielen Dank!

Bitte für den

praktischen Teil

ausrüsten!

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine