Rainer Lamberts - Competence on Top

competence.on.top.de

Rainer Lamberts - Competence on Top

COMPETENCE ON TOP

Unsere AGB

(1) Stornierungsbedingungen

Sie können bis zu 30 Tagen vor Kursbeginn absagen, ohne Stornogebühren zu bezahlen.

Danach wird 50% des Seminarpreises fällig.

Bei Absagen ab 7 Tagen vor Kursbeginn wird 90% der Seminargebühr fällig. Wir akzeptieren auch

Ersatzteilnehmer.

Nur bei ärztlich attestierter plötzlicher, schwerer Krankheit verzichten wir auf die Seminar-Stornogebühr

und berechnen lediglich die für uns im Veranstaltungshotel so kurzfristig nicht mehr stornierbaren

Tagungskosten pro Person von 50,00 EUR je Kurstag.

Diese Kosten fallen nicht an, wenn wir einen Ersatzteilnehmer von unserer Warteliste akquirieren können.

Bitte melden Sie sich deshalb im Krankheitsfall so frühzeitig wie möglich bei uns.

In jedem Fall sind Sie verpflichtet, einen Ersatztermin innerhalb eines halben Jahres wahrzunehmen.

Betriebliche Gründe sind für uns kein Anlass auf die Stornogebühr zu verzichten.

Sollten wir einen Kurs kurzfristig absagen müssen, dann erstatten wir die Ihnen bereits entstandenen

Reisekosten.

(2) Die Eigenverantwortung der Teilnehmer

Die Kursteilnahme setzt eine stabile psychische und physische Belastbarkeit voraus. Unsere Seminare

sind Ausbildungen und keine therapeutische Maßnahme.

Wir erwarten, dass die Teilnehmerinnen und Teilnehmer in den Übungsgruppen gut für sich sorgen und

der Trainerin bzw. dem Trainer mitteilen, falls sie eine Übung nicht in einem guten Zustand verlassen

haben.

Jede Teilnehmerin / jeder Teilnehmer trägt die volle Verantwortung für sich und ihr bzw. sein Handeln

innerhalb und nach der Veranstaltung und kommt für verursachte Schäden selbst auf.

Wir übernehmen keine Haftung für Schäden, die Ihnen im Zuge Ihrer Anreise oder sonstigen Wege

außerhalb der jeweiligen Veranstaltungsräumlichkeiten entstehen.

Es bestehen keine weiteren, über die allgemeinen rechtlichen Maßgaben hinausgehenden

Haftungsansprüche.

www.competence-on-top.de Seite 1 von 2


COMPETENCE ON TOP

(3) Der Schutz der Teilnehmer von unserer Seite

Wir schützen die Anonymität der Teilnehmerinnen und Teilnehmer, indem wir nur mit Vornamen arbeiten.

Jede Teilnehmerin, jeder Teilnehmer hat das Recht an einer Übung nicht mitzumachen.

Wir verpflichten uns das Berufsgeheimnis im Kontext Beratung Coaching und Training zu wahren, die uns

anvertrauten Informationen zu schützen sowie sie weder weiterzugeben, noch zum eigenen Vorteil

zu nutzen.

Wir distanzieren uns von allen dogmatischen oder ideologisch gefärbten Lehren und manipulativen

Praktiken.

(4) Urheberrechte

Sämtliche Seminarunterlagen und in unseren Kursen gelehrte Inhalte unterliegen dem Deutschen

Urheberrechtsgesetz (UrhG). Verletzungen können Schadensersatzansprüche unsererseits und / oder

vonseiten der von uns genannten Urheber nach sich ziehen.

Wenn unsere Skripten oder Inhalte verwendet werden, dann müssen wir als Quelle genannt werden

Stand: 09.07.2013

competence-on-top.de Seite 2 von 2

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine