Programm - Österreichische Gesellschaft für Arbeitsmedizin

gamed.at

Programm - Österreichische Gesellschaft für Arbeitsmedizin

JAHRESTAGUNG 2011

DER ÖSTERREICHISCHEN GESELLSCHAFT FÜR ARBEITSMEDIZIN

vom 3. bis 5. November 2011

im Museumsquartier, Halle E

Museumsplatz 1

1070 Wien

Ehrenschutz:

Rudolf Hundstorfer

Bundesminister für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz

Alois Stöger

Bundesminister für Gesundheit

Michael Häupl

Bürgermeister der Stadt Wien

Eröffnung:

Freitag, 4.November

9.00 - 10.00 LUDWIG TELEKY - Vorlesung

Clemens Sedmak

(Univ.Salzburg, King‘s College London)

Ethik, Gesundheit, Arbeitswelt

10.00 - 10.45 Begrüßung, Eröffnung, Grußworte,

Preisverleihung Egmont Baumgartner-Preis

10.45 – 11.15 Pause, Eröffnung der Fachausstellung


Wissenschaftliches Programm:

Freitag, 4.November

HAUPTTHEMA I: Arbeitsstoffmanagement

Vorsitz:

Ch.Klien, E.Huber

11.15 - 12.00 key note: Grenzwertekonzepte -

Konzepte der Klassifizierung kanzerogener Arbeitsstoffe -

Metalle als Beispiele

(Andrea Hartwig, Karlsruher Institut für Technologie)

12.00 - 12.30 Arbeitsstoffevaluierung - Analyse und Konsequenzen

(Robert Piringer, AUVA Wien)

12.30 - 13.00 Arbeitsstoffevaluierung in KFZ-Betrieben - eine

Inspektionskampagne der Arbeitsinspektion

(Sonja Kapelari, Zentrales Arbeitsinspektorat)

Mittagspause von 13.00 bis 14.00 Uhr

Vorsitz:

M.Neuberger, K.Hochgatterer

14.00 - 14.15 Arbeitshygienische Anwendung von Diffusionssammelröhrchen

- Praxisbericht aus der Arbeitsmedizin

(Erich Pospischil, AMZ Mödling)

14.15 - 14.30 Metallanalytik in der Arbeitsmedizin - von der Probenahme

bis zum Analysenergebnis

(Kurt Leodolter, AUVA Graz)

14.30 - 14.45 Erhöhte Kleinkernrate und Kernanomalien in exfoliierten

Schleimhautzellen bei Kesselschweißern

(Georg Wultsch, AMEZ Graz, et al.)

14.45 - 15.00 Lungenfunktion von staubexponierten ArbeitnehmerInnen

im Längsschnitt

(Hanns Moshammer, MedUni Wien)

15.00 - 15.15 Fallbericht einer Asbestose (Katharina Klien, MedUni Wien)

Pause / Posterpräsentation bis 16.00


Wissenschaftliches Programm:

Freitag, 4. November

HAUPTTHEMA II: Dauer und Flexibilisierung der Arbeitszeit

Vorsitz: J.Godnic-Cvar, E.Pospischil

16.00 - 16.45 key note: Gesundheitliche Effekte langer und flexibler

Arbeitszeiten

(Anna Wirtz, Havard School of Public Health, Boston)

16.45 - 17.15 Arbeitsbelastung und Pausengestaltung im Bauwesen

(Dieter Schlagbauer, TU Graz)

17.15 - 17.30 Der „Fragebogen zur Erfassung erholungsrelevanter Eigenschaften“

als Screening-Instrument in der Erholungsförderung

(Gerhard Blasche, MedUni Wien)

17.30 - 17.45 Quantifizierung von Nachtdienstbelastungen bei Spitalsärztinnen/-ärzten

(Wolf Osterode, MedUni Wien)

17.45 - 18.00 Vom Burnout zur Begeisterung — die Bedeutung (arbeits)-

psychologischer Indikatoren für die Erhaltung der Arbeitsfähigkeit

am Beispiel eines Fenster herstellenden Betriebes

(Andrea Egger, Jasminka Godnic-Cvar, MedUni Wien)

* * *

18.00 Mitgliederversammlung der Österreichischen Gesellschaft

für Arbeitsmedizin mit Neuwahl des Vorstandes

(gesonderte Einladung)

20.00 Gesellschaftsabend (gesonderte Anmeldung)


Wissenschaftliches Programm:

Samstag, 5. November

FREIE VORTRÄGE:

Vorsitz:

K.Leodolter, R.Winker

8.00 - 8.15 Analyse, Maßnahmen und Evaluation psychischer

Fehlbelastungen in der österreichischen Papierindustrie

(Roland Ernst et al., IBG)

8.15 - 8.30 Burnout Risiko in verschiedenen Branchen sowie bei

verschiedenen Berufsgruppen - Analyse der Ergebnisse aus

Befragungen der letzten Jahre

(Regina Nicham et al., IBG)

HAUPTTHEMA III: Arbeitsmedizin im Hotel- und Gastgewerbe

8.30 - 9.15 key note: Präventionsstrategie in Hotel– und Gastgewerbe -

Ziel, Erfahrungen, Erfolge in Deutschland

(Peter Bärenz, BG Nahrungsmittel und Gastgewerbe)

9.15 - 9.35 Gesundarbeiten im Hotel– und Gastgewerbe - ein Schwerpunkt

der Arbeitsinspektion

(Elsbeth Huber, Zentrales Arbeitsinspektorat)

9.35 - 9.50 Aktiv– und Passivrauchen in der Wiener Gastronomie und deren

Einstellung zum gesetzlichen Nichtraucherschutz

(Kirnbauer AC et al., MedUni Wien)

9.50 - 10.05 Ultrafeinstäube in Wiener Gaststätten

(Armin Schietz et al., MedUni Wien)

Pause bis 10.30


Wissenschaftliches Programm:

Samstag, 5.November

AUVA — FORUM

Vorsitz:

I.Hallström

10.30 - 11.30 Die Abteilung für Berufskrankheiten und Arbeitsmedizin in

Tobelbad - Rehabilitation bei internen Berufskrankheiten

(Angelika Steinort, RK Tobelbad)

FREIE VORTRÄGE:

Vorsitz: G.Fröhlich, S.Seyfriedsberger

11.30 - 11.45 MitarbeiterInnen erleben Häufungen von Krebserkrankungen

in der Kollegenschaft und befürchten einen möglichen

Zusammenhang mit dem Arbeitsplatz - was ist zu tun, was

kann man tun?

(Erich Pospischil et al., AMZ Mödling)

11.45 - 12.00 Leistungsfähigkeit und Leistungsbeurteilung in der

arbeitsmedizinischen Praxis

(Jasminka Godnic-Cvar et al., MedUni Wien)

12.00 - 12.15 Über die Methode der richtigen Wahl

(Alexander Pilger, MedUni Wien)

12.15 - 12.30 Die Integration psychisch erkrankter Mitarbeiter mittels

Mediation

(Margit Winterleitner)

12.30 - 12.45 Cardio-ankle Vascular Index — eine Methode für die

arbeitsmedizinische Praxis?

(Robert Winker, MedUni Wien, et al.)

12.45 - 13.00 Prävention gegenüber UV-Strahlung in der Landwirtschaft —

Interventionsstudie

(Herbert Rohn, SV der Bauern)

13.00 Ende der Tagung


Posterdarstellungen:

Zusammenhänge von soziodemografischen und Strukturmerkmalen mit

körperlichem und seelischem Wohlbefinden bei Ärztinnen und Ärzten

in Sachsen (Eva Haufe, Klaus Scheuch, TU Dresden)

Ziele der arbeitsmedizinischen Nachbetreuung bei PatientInnen mit

Herzinfarkt (Badr-Eslam Roza, Katharina Klien, Jasminka Godnic-Cvar,

MedUni Wien)

Zytotoxische und genotoxische Effekte von Eisen-Cobalt-Bor Nanopartikel

auf humane Fibroblasten in vitro (Franka Debeljak et al., MedUni Wien)

Bäckerasthma — Theorie und Praxis (Galateja Jordakieva et al., MedUni Wien)

Einsatz von arbeitsmedizinischer Leistungsdiagnostik und arbeitswissenschaftlicher

Erhebungstools bei der Produktentwicklung und Verbesserung —

Präventives Handeln in der Konstruktion (Georg Wultsch, AMEZ Graz, et al.)

Arbeitsmedizinische Aspekte der neuen „Leitlinie Tuberkulose-Umgebungsuntersuchung“

der MA 15 in Wien (Rudolf Rumetshofer, Otto Wagner Spital

Wien)

Mitarbeiter auf Reisen — Tuberkulose und Dienstreisen (Marcel Rowhani,

Rudolf Rumetshofer, Otto Wagner Spital Wien)

Echt stark, Dein Rücken! Rückengesundheit im Betrieb — welche Motivationshilfen

können unterstützen? (Dorothea Haslinger, Physiotherapeutin)

Die Posterpräsentation findet am Freitag, den 4.November

von 15.15 bis 16.00 statt.


Rahmenveranstaltungen:

Donnerstag, 3.November

„AUS DER PRAXIS - FÜR DIE PRAXIS“:

10.00 - 13.00 Workshop I: Chemische Messungen - Möglichkeiten

und Grenzen

(Norbert Hiel, AUVA)

Workshop II:

Mitarbeiter auf Reisen

(Ursula Hollenstein)

14.00 - 17.00 Workshop III: Grundlagen der Chemie für

ArbeitsmedizinerInnen

(Karlheinz Kockert, BG/BRG Wels)

Workshop IV:

Wiedereingliederungsmanagement

(Barbara Haider-Novak, BBRZ)

* * *

14.00 Treffen der Arbeitsgruppe „Arbeitsmedizin im Krankenhaus“

Moderation: Brigitte Schigutt, Rainer Müller

Fortsetzung der Arbeitsgruppentreffen der letzten Jahre

9.00 -17.00 Treffen der Arbeitsgruppe

Arbeitsmedizinische AssistentInnen“

10.00 „Hilfe, ich bin sprachlos - meine Mitarbeiterin hat Krebs!“

(Manuela Miedler, Lehrerin für GUK)

14.00 „Das kann ins Auge gehen“

(Gregor Hintermayer, KH St.Pölten)

Geschlossene Veranstaltungen (gesonderte Einladung):

16.30 - 17.30 Sitzung der Bundesfachgruppe Arbeitsmedizin

18.00 Sitzung des wissenschaftlichen Beirates der ÖGA


Liste der Vortragenden und Vorsitzenden :

BADR-ESLAM Roza, Dr.

BÄRENZ Peter, Dr.

BLASCHE Gerhard, Dr.

DEBELJAK Franka

EGGER Andrea, Dr.

Institut für Arbeitsmedizin der Medizinischen Universität Wien

BG Nahrungsmittel und Gastgewerbe, Mannheim

Institut für Umwelthygiene der Medizinischen Universität Wien

Institut für Arbeitsmedizin der Medizinischen Universität Wien

Arbeitspsychologin im Institut für Arbeitsmedizin der Medizinischen

Universität Wien

ERNST Roland, Mag. Gesundheitsökonom, Statistiker und Wirtschaftspsychologe im IBG —

Innovatives Betriebliches Gesundheitsmanagement GmbH

FRÖHLICH Gabriele, Dr.

GODNIC-CVAR Jasminka,

Univ.Prof..Dr.

HAIDER-NOVAK Barabara, Mag.

HALLSTRÖM Ingrid, Dr.

HARTWIG Andrea, Prof.Dr.

HASLINGER Dorothea

HAUFE Eva, Dr.

HAYDN Martina

HIEL Norbert, Mag.

HINTERMAYER Gregor, OA Dr.

HOCHGATTERER Karl, Dr.

HOLLENSTEIN Ursula, Univ.Doz.Dr.

HUBER Elsbeth, Dr.

JÄGER Reinhard, Dr.

JORDAKIEVA Galateja, Dr.

KAPELARI Sonja, Dr.

KIRNBAUER AC, cand med.

KLIEN Christine, Dr.

KLIEN Katharina, Dr.

KOCKERT Karlheinz, Prof.Dr.

Arbeitsinspektionsärztin Wien

Leiterin des Instituts für Arbeitsmedizin der Medizinischen

Universität Wien

Arbeits– und Gesundheitspsychologin im BBRZ Wien

AUVA Wien

Institut für Lebensmittelchemie und Toxikologie der Univ. Karlsruhe

Physiotherapeutin ErgoPhysConsult

Institut für Arbeitsmedizin der Techn.Universität Dresden

Landesklinikum St.Pölten

AUVA Wien

Oberarzt an der Abteilung für Augenheilkunde und Orbitachirurgie,

KH St.Pölten

Ärztlicher Leiter des Arbeitsmedizinischen Zentrum Perg GmbH

Reisemedizinisches Zentrum traveldoc.at

Bundesministerium für Wirtschaft und Arbeit, Zentrales Arbeitsinspektorat,

Leiterin der Abteilung Arbeitsmedizin und Arbeitshygiene

Vizepräsidentin der Österreichischen Gesellschaft für Arbeitsmedizin

Leiter des Arbeitsmedizinischen Zentrums AMD Linz

Vizepräsident der Österreichischen Gesellschaft für Arbeitsmedizin

Institut für Arbeitsmedizin der Medizinischen Universität Wien

Arbeitsinspektionsärztin im ZAI, BMASK

Institut für Umwelthygiene der Medizinischen Universität Wien

Präsidentin der Österreichischen Gesellschaft für Arbeitsmedizin

Geschäftsführerin der ameco HEALTH PROFESSIONALS GmbH

Institut für Arbeitsmedizin der Medizinischen Universität Wien

BG/BRG Wels


Liste der Vortragenden und Vorsitzenden :

LEODOLTER Kurt, Dr.

LEODOLTER-DVORAK Monika, Mag.

MIEDLER Manuela

MOSHAMMER Hanns, Dr.

MÜLLER Rainer, em.Univ.Prof.Dr.

NEUBERGER Manfred, Univ.Prof.Dr.

NICHAM Regina, Mag.

OSTERODE Wolf, Univ.Doz.Dr.

PILGER Alexander, Dipl.Ing.

PIRINGER Robert, Dipl.Ing.

POSPISCHIL Erich, Dr.

PÜRGY Reinhild, Mag.

ROHN Herbert, Dr.

ROWHANI Marcel, Dr.

RUMETSHOFER Rudolf, OA Dr.

SCHIETZ Armin, cand.med.

SCHIGUTT Brigitte, Dr.

SCHLAGBAUER Dieter, Dipl.Ing.

SEDMAK Clemens, Univ.Prof. Dr.

SEYFRIEDSBERGER Sabine, Dr.

STEINORT Angelika, Dr.

WINKER Robert, Ass.Prof. Doz. Dr.

WINTERLEITNER Margit, Mag.Dr.

WIRTZ Anna, Dr.phil, Dipl.Psych.

WULTSCH Georg, Dr.

AUVA Graz

Institut für Arbeitsmedizin der Medizinischen Universität Wien

Dipl.Gesundheits– und Krankenschwester, Lehrerin für GUK

Institut für Umwelthygiene der Medizinischen Universität Wien

Zentrum für Sozialpolitik der Universität Bremen

Institut für Umwelthygiene der Medizinischen Universität Wien

Leitung Arbeitspsychologie im IBG — Innovatives Betriebliches

Gesundheitsmanagement GmbH

Institut für Arbeitsmedizin der Medizinischen Universität Wien

Institut für Arbeitsmedizin der Medizinischen Universität Wien

AUVA Wien

Ärztlicher Leiter des arbeits– und sozialmedizinischen Zentrums

AMZ Mödling

Zentrales Arbeitsinspektorat

Arbeitsmediziner, Chefarzt der SV der Bauern, Salzburg

I.Interne Lungenabteilung, Otto-Wagner-Spital Wien

Leiter der Tuberkulosestation I.Interne Lungenabteilung, Otto-Wagner-Spital Wien

Institut für Umwelthygiene der Medizinischen Universität Wien

Arbeitsinspektionsärztin

Institut für Baubetrieb, Bauwirtschaft, Projektentwicklung, Projektmanagement

der TU Graz

Zentrum für Ethik und Armutsforschung der Univ. Salzburg,

Lehrstuhl für Sozialethik am King‘s College London

Ärztliche Leiterin der AMD Linz GmbH

Fachärztin für Innere Medizin, Rehabilitationsklinik Tobelbad der AUVA

Institut für Arbeitsmedizin der Medizinischen Universität Wien

Arbeitsmedizinerin

Research Fellow der Havard School of Public Health, Boston

Ärztlicher Leiter des Arbeitsmedizinischen Zentrums Graz AMEZ

* * *


Liste der Aussteller (Stand Juli 2011)

3M Österreich Brunner-Feldstr. 63

2380 Perchtoldsdorf

AUVA Wien Adalbert-Stifter-Straße 65

1200 Wien

Arbeitsmedizinischer Dienst Linz Kaplanhofstraße 1

GmbH / Labor

4020 Linz

ERGODAT GmbH

PFIZER Corporation Austria

Karlsruher Str. 2c

D 30519 Hannover

Floridsdorfer Hauptstr.1

1210 Wien

SANOFI Pasteur MSD GmbH Campus 21, Europaring F 11/402

2345 Brunn am Gebirge

SCHILLER Handelsges.m.b.H. Kampmüllerweg 24

4040 Linz

Markus SCHONKA

Bahnhofsiedlung 19a

4221 Steyregg

SPIRIG PHARMA GmbH Hauptstraße 77

4040 Linz

TRIAFLEX GmbH Garnisonstr. 3

4020 Linz

VISTEC AG Werner v.Siemensstraße 13

D-82140 Olching

Allgemeine Informationen :

Tagungsleitung:

Tagungsbüro:

Tagungsort:

Dr. Christine Klien (Präsidentin der Österreichischen

Gesellschaft für Arbeitsmedizin)

Dr. Erich Pospischil (Vorsitzender des Wissenschaftlichen Beirates)

Sekretariat der Österreichischen Gesellschaft für Arbeitsmedizin

A-4020 Linz, Kaplanhofstraße 1

Tel.: +43 (0)732 - 78 15 60 - 89 e-mail: moser@amd.at

Fax.: +43 (0)732 - 78 45 www.gamed.at

Museumsquartier Halle E

Museumsplatz 1, 1070 Wien

Teilnahmegebühr: bis zum 15. September danach bzw. vor Ort

Mitglieder ÖGA € 130.- € 140.-

Nichtmitglieder € 160.- € 170.-

Unkostenbeitrag workshop € 20.- € 20.-

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine