Dezember 2013 - Februar 2014 - Alsterbund

alsterbund.de

Dezember 2013 - Februar 2014 - Alsterbund

AUSDERGEMEINDE 13

Nachruf für Liebgard Hill

St. Martinus - Eppendorf

Am Morgen des 22. September

ist unsere langjährige

Gemeindeälteste im

Alter von 88 Jahren verstorben.

Unsere Gemeinde hat

Frau Hill viel zu verdanken.

Zu Zeiten der Hamburgischen

Landeskirche gab

es im Kirchenvorstand das

Amt der Gemeindeältesten.

Sie wurden vom Plenum

auf Lebenszeit berufen und

blieben daher auch bei Neuwahlen

im Amt. Dadurch

konnte Frau Hill mehrere

Kirchenwahlen organisieren

und durchführen. Wenn ich

an die letzte Wahl zurück

denke, staune ich, was Liebgard

Hill alles geschafft hat!

Sie war Jahrzehnte lang

Vorsitzende der Beede

und verkaufte auf dem Basar

die Wohlfahrtsmarken.

Nach Frau Hill hat niemand

von uns diese große Arbeit

auf sich genommen.

Beeindruckend waren ihre

große Zuverlässigkeit und

die manchmal übergroße

Genauigkeit. Frau Hill vergaß

niemals etwas, wenn

eine Sache noch nicht erledigt

war, erinnerte sie mit

Sicherheit bei nächster Gelegenheit

daran. Geschmunzelt

haben wir oft darüber,

wie wichtig ihr die akkurate

Zeichensetzung in den Protokollen

war! Liebgard Hill

war ein Original im besten

Wortsinn. Ich vermisse sie.

Edith Klinge,

St. Martinus - Eppendorf

Familiennachrichten

Aus Gründen des Datenschutzes dürfen wir im

Internet keine Namen aus dem Bereich

„Familiennachrichten“ veröffentlichen.

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine