Wegbeschreibung nach Horakov und Klatovy / CZ ... - Horakov.de

horakov.de

Wegbeschreibung nach Horakov und Klatovy / CZ ... - Horakov.de

Wegbeschreibung nach Horakov und Klatovy / CZ

Ohne Maut

über die Achse A6 / A3

Die Anreise erfolgt aus Norden über die A3 Frankfurt / Nürnberg oder vom Westen

über die A6 Heilbronn / Nürnberg. In Nürnberg kreuzen sich die Autobahnen. Von da

an weiter auf der A6 Nürnberg in Richtung Amberg - Prag.

Ohne CZ Autobahn Maut auf der Landstrasse:

Die Autobahn an der Abfahrt Amberg Ost / SCHWANDORF verlassen und an der

Abfahrt nach rechts in Richtung Schwandorf auf die B85 fahren. Da wird schon

Schwandorf / Cham ausgeschildert. Das ist unsere Richtung, ihr müßt nach Cham.

Nun geht es etwa 15 km auf der Landstraße. Kurz vor Schwandorf kommt eine

Autobahn Auffahrt. Links geht es nach Pilzen, diese nicht nehmen! Fahrt nach

rechts in Richtung Cham / Schwandorf. Auf der Autobahn A91 geht es dann etwa 5

km nachden. Dort die Autobahn wieder an der Abfahrt Schwandorf verlassen.

Nach der Ausfahrt geht es rechts nach Cham. Etwa 40 km auf der B 85. In Höhe

von Cham biegt man dann rechts ab auf die B20 in Richtung Furth im Wald. Dort ist

auch der Grenzübergang!

Bitte an der Grenze an einen gültigen Personal- oder Reisepaß denken. Das Auto

braucht ein "D" - Schild. Plus Warnweste und eine Box mit Ersatz Glühbirnen. Immer

am Tage auch mit Licht fahren.


In der Tschechei dann Richtung Domazlice fahren. Das ist schon ausgeschildert. Es

ist ein großer Ort nach der Grenze. In Domazlice dann führt die B22 direkt nach

Klatovy.

Wenn man dann in Klatovy ankommt, ist direkt am Ortseingang ein "Skoda" Händler

und eine "Petra" Tankstelle. Immer geradeaus! Dann geht es leicht den Berg hinab.

Und zweimal Kreisverkehr. Den Kreisverkehr immer an der zweiten Ausfahrt

verlassen. Also geradeaus weiter fahren. Rechter Hand sieht man einen OBI und

dann ein LIDL Markt.

Am Ende des zweiten Kreisverkehr kommt man an eine Ampel an der es nur rechts

oder links geht. Wir fahren nun nach links, in Richtung PLZEN. Nach etwa 400 m

kommt die nächste Ampel und da geht es rechts, in Richtung Innenstadt.

Auf dieser Strasse bleiben und folgen. Nach etwa 500 m macht diese Strasse eine

rechts Kurve und läuft parallel zur Stadtmauer. Dann wieder nach 300 m links

abbiegen, der Hauptstrasse folgen. Nun geht es leicht den Berg hinauf.

Nach etwa 400 m geht es links in eine Seitenstrasse und da ist das Hotel Rozvoj

schon ausgeschildert.

Adresse: Hotel ROZVOJ

Rozvoj 110/5

339 01 Klatovy

Web-Link: http://www.hotel-rozvoj.cz/rozvoj/default.asp?lng=de

Web-Site: http://www.hotel-rozvoj.cz

Telefon: +420 376 311 609

E-mail: hotel.rozvoj@ktnet.cz

GPS: 49°23'46.467"N, 13°18'11.124"E

Im Hotel ROZVOJ teffen wir uns regelmäßig vor den Lehrgängen. Dort kann man gut

Essen und auch günstig wohnen.


Bei Rücksprachen bitte email nutzen ( raini@t-online.de oder Website

www.horakov.de )

Zahlen kann man vor Ort auch mit Euro. Aber wegen dem recht „variablen“

Wechselkurs empfiehlt es sich mit tschechischen Kronen zu bezahlen.

Man kann sich Kronen an jedem EC Geldautomat ziehen oder in Wechselstuben

umtauschen.

Mit Maut

03.11.2011

Die Anreise erfolgt aus Norden über die A3 Frankfurt / Nürnberg oder vom Westen

über die A6 Heilbronn / Nürnberg. In Nürnberg kreuzen sich die Autobahnen. Von da

an weiter auf der A6 Nürnberg in Richtung Amberg - Prag.

Mit CZ Autobahn Maut:

Etwa 40 km nach Nürnberg kommt auf der A6 eine OMV Tankstelle. Dort kann man

eine CZ Vignette kaufen. Die kostet für eine Woche rund 10€. Das lohnt sich allemal.

Weil man sich dann den Stress einer Überlandfahrt spart und die Autobahn nutzen

kann.

Danach die Autobahn A6 immer geradeaus fahren. Bis nach Tschechien. Nach dem

Grenzübergang sind es noch ca. 70 km bis nach Plzen. Bitte darauf achten das dort

eine Höchstgeschwindigkeit von 130 km/h vorgeschrieben ist.

Bitte an der Grenze an einen gültigen Personal- oder Reisepaß denken. Auch wenn

an der Grenze keine Passkontrolle mehr erfolgt. Das Auto braucht ein "D" - Schild.

Plus Warnweste und eine Box mit Ersatz Glühbirnen. Immer am Tage auch mit Licht

fahren.

An der Ausfahrt Nr. 80 Plzen die Autobahn auf die B27 verlassen. Und da ist schon

Klatovy ausgeschildert. Der Landstrasse bis nach Klatovy folgen. Das sind rund 30

km.


Am Ortseingang sind zwei Tankstellen. Danach kommen 2 Ampeln. Immer

geradeaus. An der dritten Ampel rechts abbiegen in Richtung Innenstadt. Die Strasse

heißt: Dobrovskeho.

Auf dieser Strasse bleiben und folgen. Nach etwa 500 m macht diese Strasse eine

rechts Kurve und läuft parallel zur Stadtmauer. Dann wieder nach 300 m links

abbiegen, der Hauptstrasse folgen. Nun geht es leicht den Berg hinauf.

Nach etwa 400 m geht es links in eine Seitenstrasse und da ist das Hotel Rozvoj

schon ausgeschildert.

Adresse: Hotel ROZVOJ

Rozvoj 110/5

339 01 Klatovy

Web-Link: http://www.hotel-rozvoj.cz/rozvoj/default.asp?lng=de

Web-Site: http://www.hotel-rozvoj.cz

Telefon: +420 376 311 609

E-mail: hotel.rozvoj@ktnet.cz

GPS: 49°23'46.467"N, 13°18'11.124"E

Im Hotel ROZVOJ teffen wir uns regelmäßig vor den Lehrgängen. Dort kann man gut

Essen und auch günstig wohnen.

Bei Rücksprachen bitte email nutzen ( raini@t-online.de oder Website

www.horakov.de )

Zahlen kann man vor Ort auch mit Euro. Aber wegen dem recht „variablen“

Wechselkurs empfiehlt es sich mit tschechischen Kronen zu bezahlen.

Man kann sich Kronen an jedem EC Geldautomat ziehen oder in Wechselstuben

umtauschen.

Ähnliche Magazine