GOLDENER OKTOBER! - Gadderbaumer Turnverein v. 1878 eV ...

gtbsport.de

GOLDENER OKTOBER! - Gadderbaumer Turnverein v. 1878 eV ...

im

85. Jg. 10/2009 – Oktober – H 2817

von

1878

Gadderbaumer Turnverein e.V. Bielefeld

Frauengymnastikgruppe auf Tour

Basketball | Eltern-Kind-Turnen | Fitness für Frauen | Frauengymnastik | Gymnastik und Sport für Männer |

Handball | Leichtathletic | Mädchenturnen | Nordic-Walking | Prellball | Radfahren | Seniorenabteilung |

Spiel und Sport für Kinder | Tennis | Tischtennis | Volleyball | Wandern


2

VEREINSLEBEN

Sich wohlfühlen im

Mandy Kuthe

Bolbrinkersweg 33 · 33617 Bielefeld

Tel.: 05 21 / 14 19 25

Mobil: 0177 / 44 304 95

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Vereinslokal des GTB

Tennis – Wintersaison

Liebe Mitglieder, ab sofort ist die Tennishalle wieder für die Wintersaison

buchbar. Wer die Halle für die Winterzeit durchgehend mieten

möchte, trage sich bitte in den ausgehängten Winterspielplan ein.

Einzelstundenbuchungen bitte in dem ausgehängten Extraplan eintragen.

Pro Stunde ist ein Unkostenbeitrag von 6,00 Euro für Wasser und

Strom zu entrichten. Der Spielbetrieb findet auf eigene Gefahr statt.

(kein Winterdienst). Mit sportlichem Gruß

Samstag, den 31. Oktober 2009

Platzabbau: Beginn 10.00 Uhr

Tennisanlage Bolbrinker

Aufgrund der anfallenden Arbeiten werden viele Hände benötigt. Bitte

kommt und helft damit wir die Kosten gering halten.Trotz der Arbeit

haben wir auch Spaß und Geselligkeit und können neue Freundschafften

knüpfen.

Holzbau B

M

e i s t e r b e t r i e b

Peter Kleimann

rosch

Ihr kompetenter Partner bei

Ausführung sämtlicher-

Holz im Garten

Zimmererarbeiten

Dachfenstereinbau

Dacharbeiten-

Altbausanierung

jeglicher Art

Lohnarbeiten aller Art

Innenausbau &

Dachstühlen

Bautischlerarbeiten

Carports

Gerüstbau

Bahnhofstrasse 101 • 33803 Steinhagen

Tel.: 0 52 04 - 88 80 08 • Fax: 0 52 04 - 88 85 38 • Mobil 0175 - 2 71 87 02

Einladung zum

SKAT

Turnier

Die Tischtennisabteilung lädt alle

Vereinsmitglieder zu einem Skatturnier am

Samstag, dem 28.11.09 um 15:00 Uhr

ins Clubheim ein.

Anmeldung und Startgebühr in Höhe von

5,– € nimmt unsere Vereinswirtin „Mandy“ im

Clubheim Bolbrinker entgegen.

Clubheim Bolbrinker: 0521 141925

Handy: 0177 4430495

Anmeldeschluss ist Samstag, der 14.11.2009.

Über eine rege Beteiligung würden wir uns

sehr freuen.

Für die Tischtennisabteilung

Cornelia Krüger: 0521 141619

NEOTECHNIK „Der Stern an Ihrer Seite“ mit kostenlosem Hol- und Bringservice · Brackweder Str. 221 · 33689 Bielefeld · Tel. 0521/404220


Es hat wieder gut gefallen .... unser Vereinsfest

im Grünen!

Das Wetter war sommerlich, die „Salzsieder“ machten eine tolle

Musik, und die gespendeten Kuchen haben allerbestens geschmeckt.

Ein dickes Lob und Dankeschön dafür.

Natürlich kamen auch die kalten Getränke an diesem tollen Sommertag

nicht zu kurz. Und später gab es dann noch Bratwurst, die ja

in unseren Breiten unbedingt dazu gehört.

VEREINSFEST

Viele GTBler haben tatkräftig angepackt und geholfen beim Aufbau

und Abbau und bei der Bewirtung. Wir freuen uns, dass das in unseren

Reihen immer wieder so gut klappt. Danke ... und auf ein Neues

im nächsten Jahr!

NEOTECHNIK „Der Stern an Ihrer Seite“ mit kostenlosem Hol- und Bringservice · Brackweder Str. 221 · 33689 Bielefeld · Tel. 0521/404220

Wilfried Stamm

3


4

PROTOKOLL

Protokoll der Vorstandssitzung

vom 3.9.2009.

Pünktlich um 20.00 Uhr eröffnete der Vereinsvorsitzende,

Wilfried Stamm die Vorstandssitzung

zu der folgende Vorstandsmitglieder

erschienen waren: Manfred

Blome, Joachim Brand, Michael Hermann,

Gerhard Höpner, Georg Höllwerth, Klaus

Imkampe, Hannelore Kahmann, Rüdiger

und Marco Knapp, Karin Klähn, Peter Kleimann,

Reinhard Krüger, Ingo Linnenbrügger,

Angelika und Manfred Müller, Rainer

Oberste-Frielinghaus, Edgar Rothe, Wolfgang

Schaeffer, Marlene Stelzner, Marlies

Straßburger, Edeltraud Voigt und Jutta

Voth.

An- und Abmeldungen

Die An- und Abmeldungen wurden von

Edgar Rothe verlesen, es ergaben sich keinerlei

Einwände. So wünschen wir

Elif Celik Kinderturnen

Lea Althoff dto.

Pauline Wittenberg dto.

Tillmann Ditschun Eltern-Kind

Sandra Hanusch dto.

Maja Hanusch dto.

Jana Quade dto.

Robert Quade dto.

Thomas Erbslöh dto.

Adrian Erbslöh dto.

Marc Tiffe Handball

Dr. Wolfgang Lange Tennis

Claudia Sahm FFF

bei der Ausübung seiner Sportart gutes

Gelingen und viel Freude. Den Abgemeldeten

Franziska Unverricht, Linda Kahn,

Jens-Olaf Bartels, Sabine Bartels, Henri

Bartels, Dörte Ogwe-Bulmahn, Anisa

Ogwe, Torben Löckmann, Wiebke Nolte,

am

Betheleck

Sophia Nolte, Daphne Altenhein, Lars-

Christian Mertzluft, Nareshkumar Gunabalasingam

wünschen wir für die Zukunft

alles Gute.

Berichte

Vorsitzender Wilfried Stamm

Wilfried Stamm kam nochmals auf die geplanten

Verschönerungen auf der Anlage

rund um das Vereinsheim zu sprechen. In

Eigenregie wurden die Wände der Terassenbegrenzung

und die Holzelemente gestrichen.

Allein die Kosten für die Farbe beliefen

sich auf 351,– € die allerdings von

der Stadt Bielefeld übernommen wurden.

Er sprach seinen besonderen Dank für die

tatkräftige Unterstützung des Malers – Joachim

Brand, Rainer Oberste-Frielinghaus

und Manfred Müller aus.

Das Vereinsfest am 22. August kam bei

den Besuchern gut an‚ allerdings hätte die

Beteiligung mit gut 80 Personen etwas

besser sein. Für den gespendeten Kuchen

bedankte sich Wilfred Stamm bei den fleißigen

Bäckern. Über den neuen Internetauftritt

sind alle Abteilungen informiert

worden. Die Abteilungen können jetzt ihre

Seiten leichter und besser gestalten.

Für die Prellballabteilung ist hinsichtlich

der Hallenbelegung in Quelle eine Lösung

gefunden worden. Für die Veranstaltung

„Feuerwerk der Turnkunst“ im Januar können

noch ermäßigte Karten bei Angelika

Müller in unserem Geschäftszimmer bestellt

werden. Am 20.9.2009 findet ‚wie

bereits angekündigt, die Turngala statt.

Die Turnerinnen des Mädchenturnens führen

auf dieser Veranstaltung mit 23 Mädchen

einige Übungen vor. Von der Bezirksverwaltung

wird ein

Veranstaltungskalender erstellt, der es auch

Genießer kaufen beim Konditor!

Café

Konditorei

Öffnungszeiten

6.00 – 18.30 Uhr

An Sonn- und Feiertagen

8.00 – 18.00 Uhr

Wir liefern für Ihre Kaffeetafel!

Gadderbaumer Str. 39 · 33602 Bielefeld · Tel. 14 14 79

für den Gadderbaumer Turnverein einfacher

bei seiner Termingestaltung macht.

Tennis Peter Kleimann

Im Spielbetrieb läuft alles normal. Derzeit

bemüht man sich, für das Jugend-Wintertraining

eine geeignete Halle zu finden.

Handball Ingo Linnenbrügger

Der Trainingsbetrieb verläuft normal und

man fiebert dem Saisonbeginn, dem

12. September entgegen. Die Sponsoringbemühungen

der Abteilungsleitung

scheinen von Erfolg gekrönt zu sein.

Nordic Walking Reinhard Krüger

Der Trainingsbetrieb verläuft mit zu 15

Teilnehmern in den einzelnen Gruppen zufriedenstellend.

Am 4.10.2009 ist ein Lauf

zur Hünenburg geplant. Treffpunkt ist um

12.30 Uhr an der Wendeschleife am Hallerweg.

Anschließend ist eine Einkehr im

Clubhaus des Tennisvereins „SuS“ geplant.

Gymnastik und Sport für Männer

Michael Hermann

Der Turnbetrieb läuft mit 15 – 18 Teilnehmern

an dem ersten Übungsabend nach

den Ferien gut an.

Radfahrabteilung Rüdiger Knapp

An der Tour, die unsere Radler u.a. nach

Bodenwerder führte, nahmen 27 Radler

teil. Für das geplante Radeln an der Ostsee

(12.9. – 16.9.2009) liegen Meldungen

von 12 Teilnehmern vor.

Fitness für Frauen Karin Klähn

Karin Klähn konnte eine sehr rege Beteiligung

an der ersten Übungsstunde nach

den Ferien vermelden. Geplant ist die Teilnahme

am Bitel-Lauf anlässlich des Run &

Roll day am Sonntag, dem 13.9.2009.

Mit 6 bisher gemeldeten Frauen geht es in

den traditionellen Vereinsfarben mit Kleinhand-Geräten

an den Start. Auf jedes neue

Mitglied in unserer Gruppe freuen wir uns.

Aktuell begrüßen wir Claudia Sahm auf

das Herzlichste.

Senioren Manfred Müller

Die obligatorische Monatswanderung führt

die Senioren zu dem Ausflugslokal „Up de

Liemke“ nach Kaunitz-Liemke. Für den Monat

September ist ein Ausflug zu dem

Schrebergartenlokal Meierhof in der

gleichnamigen Schrebergartenanlage geplant.

Für die Tagesfahrt der Abteilung

NEOTECHNIK „Der Stern an Ihrer Seite“ mit kostenlosem Hol- und Bringservice · Brackweder Str. 221 · 33689 Bielefeld · Tel. 0521/404220


hat man nur einen Wunsch, gutes Wetter.

Volleyball Marlene Stelzner

Die Saison beginnt. Zur Saisonvorbereitung

wurden diverse Turniere besucht. Für

den Hobbyspielbetrieb konnte eine Mannschaft

gemeldet werden.

Frauengymnastik Hannelore Kahmann

Auch in dieser Abteilung hat der Übungsbetrieb

wieder begonnen. Hannelore Kahmann

bemängelte die fehlerhafte Wiedergabe

des Berichtes von der Tagesfahrt

in unserem Heft. SPORT im GTB.

Prellball Marlies Straßburger

Momentan ist Wettkampfpause. Lediglich

ein Jugendturnier in Wuppertal wird besucht.

Tischtennis Marco Knapp

Der Saisonstart ist gelungen. Man ist bemüht,

den Internetauftritt auf den aktuellsten

Stand zu bringen. Die Ausrichtung

der Minimeisterschaften ist vom Wetter abhängig.

Wandern Klaus Imkampe

Der Wanderbetrieb verläuft zur vollsten

Zufriedenheit. Ein Grillabend wurde veranstaltet...

Mädchenturnen

Der Bericht wurde von Angelika Müller

2. Handball-Mannschaft

Ein Sieg und eine Niederlage. Die Ausbeute

der zweiten Mannschaft zu Saisonbeginn ist

in Ordnung. Dem sehr guten Auftritt bei der

guten Mannschaft aus Spradow (26:18)

folgte eine eher maue Vorstellung daheim

gegen den Topfavoriten der Klasse, Brake

II. Das 22:27 hat gezeigt, wie groß der

Abstand noch zwischen unserem jungen

Team und einer routinierten Mannschaft ist.

Die Niederlage tut weh, ist aber kein Beinbruch.

Wir werden versuchen, den aktuell

großen Abstand bis zum Rückspiel zu verringern.

Dann hätten wir eine gute Entwicklung

durchgemacht. Zur Zeit beschäftigt uns

aber weiterhin das schwere Auftaktprogramm.

Als nächstes warten Quelle/

Ummeln, gegen die wir zuletzt gleich zweimal

in der Vorbereitung verloren haben,

sowie Vizemeister TSG Altenhagen-Heepen

verlesen und von Swantje-Mareen Noack

verfasst. Hier nun der Bericht:

Mal wieder werden wir es nicht schaffen,

am kommenden Donnerstag zur Vorstandssitzung

zu kommen. Wir bitten das

zu entschuldigen – es ist jedes Mal unglaublich

schwierig, diesen Termin wahrzunehmen.

Diesmal bin ich im Urlaub und

Burcu ist bis einschließlich Freitag krankgeschrieben

und ich denke, dass sie am

Donnerstag nicht kommen wird.

Zu berichten haben wir, dass wir mitten in

den Vorbereitungen für die Turnshow sind,

die am 20. September um 17.00 Uhr in

der Sporthalle der Gesamtschule Schildesche

stattfinden wird. Aller Voraussicht

nach werden wir mit 23 Mädchen dorthin

fahren und eine kleine einstudierte Turn-

Tanz-Nummer zeigen. Die Mädchen sind

alle hoch motiviert und freuen sich, da es

der erste Auftritt dieser Art sein wird. Plakate

wurden bereits zahlreich von den

Mädchen verteilt und so hoffen wir, dass

es ein gelungener Abend wird.

So, dass zu unserer Abteilung, ich wünsche

Euch eine schöne Vorstandssitzung.

Wegen der T-shirts für die Mädels setze ich

mich noch mit Euch in Kontakt.

III und nach den Herbstferien Absteiger und

Mitfavorit TVC Enger. Erst nach diesen Spielen

lässt sich grob sagen, wo unsere Reise

hingehen wird.

Matthias Foede

3. Handball-Mannschaft

Die „neue Dritte“ sollte als zweites Fusions-

Team der beiden letztjährigen Kreisliga A-

Ligisten zusammengestellt werden. Der

Stamm der langjährigen Zweiten von Eintracht

Gadderbaum, die 2008 mit dem Aufstieg

in die Kreisliga A zurückgekehrt war, tritt

somit zu Gunsten eines Neuanfangs der

Reserve im wahrsten Sinne des Wortes ins

dritte Glied. Durch den sportlichen Abstieg

der SV Brackwede startet die Mannschaft in

der kommenden Saison in der Kreisliga B.

Mit Benni Bittner und Simon Stöwer haben

sich zwar nur zwei Spieler der ersten Mann-

PROTOKOLL

Viele liebe Grüße Swatje-Mareen Noack

Pressewart Joachim Brand

Joachim Brand bittet um Berichte für die

Vereinsmitteilungen. Ebenfalls fehlen noch

Anzeigen für die Vereinsmitteilungen.

Festwartin Edeltraud Voigt

Die Festwartin wies nochmals auf die

Stadtrundfahrt hin.

Beisitzer Wolfgang Schaeffer

Wolfgang Schaeffer erläuterte die finanzielle

Situation der Vereinzeitung „SPORT

im GTB“.

Verschiedenes

Oberturnwart Georg Höllwerth berichtete

von einem Turnier der Handballjugend in

Brackwede. Des Weiteren beleuchtete er

das Thema einer eventuellen Jugendarbeit

im Bereich der Volleyballabteilung.

Rüdiger Knapp legte einen 4-Punkteplan

zwecks Verbesserung des Vereinsfestes

vor. Über die einzelnen Punkte dieses Planes

wurden eifrig diskutiert.

Die nächste Vorstandssitzung findet am

01. Oktober um 20.00 Uhr statt. Die Versammlung

wurde mit einem gemeinschaftlichen

„Gut Heil“ beendet.

Edgar Rothe

schaft des SVB der neuen Dritten angeschlossen,

beide werden aufgrund ihrer

Erfahrung jedoch als Leistungsträger die

Mannschaft optimal ergänzen. Reaktivieren

konnte man Florian Berger, auch zuletzt bei

der SVB I aktiv, zuvor jedoch langjähriger

Spieler beim GTB bzw. Eintracht Gadderbaum.

Nicht nur ergänzt, sondern verstärkt wird

die Mannschaft von den beiden Youngstern

Stephan Merkel und Michael „Pfote“

Castien.

Die Mannschaft mit: Florian Berger, Fabian

Weddige, Simon Stöwer, Benjamin bittner.

Mitte: Meik Wiese, Torsten Pisch, Stephan

Merkel, Lars Franke. Unten: Michael

Castien, Nils Pfieffer, Thorsten Dath, Betreuer

Ruben Kreft, Karsten Kulbrock, Patrick Puls

Patrick Puls

NEOTECHNIK „Der Stern an Ihrer Seite“ mit kostenlosem Hol- und Bringservice · Brackweder Str. 221 · 33689 Bielefeld · Tel. 0521/404220 5


6

SENIOREN

Drei Stationen eines Tagesausflugs der

Seniorenabteilung

Zum Frühstück nach Bad Hermannsborn.

Gleich am Eingang zum Park befindet sich die Gaststätte im östlichen

Gebäudetrakt. Die Einfahrt zum Park besteht aus zwei Torgebäuden mit

zum Park gewölbten Anbauten, die den Blick auf das gärtnerisch aufwendige

Gelände öffnen. Ich glaube, das Hauptgestaltungselement

ist die zentrale Auffahrt mit der Kastanienallee und das große Blumenrondell,

welches den Blick auf das aufwendig gebaute Kurhaus frei

macht, das an barocke Schloßbauten erinnert. Das gute Frühstück und

die freundliche Bedienung und wer es gesundheitlich schaffte, den

Park mit Kurhaus zu besichtigen, konnte sagen, dieser Teil des Ausflugs

ist eine Tagesfahrt wert.

Der Köterberg ist auch unter der scherzhaften Bezeichnung „Monte

Wau-Wau“ bekannt. In den Sommermonaten treffen sich an den Wochenenden

auf den „Monte Wau-Wau“ zahlreiche Motorradfahrer (Biker) zum

Benzingespräch (bis zu 1500 Maschinen). Der Köterberg ist mit 495,8m

ü. NN der höchste Berg auf der Grenze von Nordrhein-Westfalen und

Niedersachsen. Weil er kaum bewaldet ist, hat man eine Rundumweitsicht

bei Klarsicht bis zum Harz mit dem Brocken und z.B. Externsteine und Hermannsdenkmal.

Der Fernmeldeturm 100 m hoch dient dem drahtlosen

Telefonverkehr für Polizei, Feuerwehr, Bundeswehr und Amateurfunk.

Höxter – Albaxen – Rübezahl

Die dritte Station und Ziel unseres Tagesausflugs war die Waldgaststätte

„Rübezahl“ mit seinem Erlebnisprogramm. Nach einem reichlichen und

guten Mittagessen wurden alle Reiseteilnehmer angehalten mit Hermann Fürst

von Wotans Gnaden gemeinsames germanisches Liedgut zu singen. Hermann

der Cherusker empfing uns vor der Gaststätte mitten im Wald und führte

uns in die strengen Regeln des germanischen Dreikampfs ein. Seine

Helfer waren ein Knecht, eine Magd und zwei Soldaten. Es wurde verlangt:

Bogenschießen, Speerwerfen und Keulenweitwurf. Alle gaben sich

große Mühe. Aber wie wir mit diesem kriegerischen Geschick die Römer

besiegen wollen, ist uns noch nicht klar. Aber eine Gesamtsiegerin mit hervorragenden

Ergebnissen in diesen drei Disziplinen wurde rechnerisch

ermittelt. Es wurde wieder mal Angelika Müller (Angelikus). Für diese hervorragende

Leistung wurde sie im Blockhaus vor dem Kamin von Hermann

dem Cherusker zum Ritter geschlagen und diese wurde auch noch beurkundet.

Nach diesen anstrengenden Wettkämpfen wurde Kaffee und

Kuchen serviert und dazu spielte der Gastwirt „Nikolaus Lallensack“ mit

seinem Enkelsohn die aus unserer Jugendzeit bekannten Schlager.

Diese Tagesfahrt vermittelte uns viel Sehenswertes aus unserer näheren

Heimat und auch viel Abwechselung und Spaß. Zum Schluss bleibt nur

noch den Organisatoren dieser Seniorenfahrt – Manfred Müller und Frau

Angelika sowie Ekkehard Büttner – für dieses tolle Programm zu danken.

Jürgen Kreft

NEOTECHNIK „Der Stern an Ihrer Seite“ mit kostenlosem Hol- und Bringservice · Brackweder Str. 221 · 33689 Bielefeld · Tel. 0521/404220


Handballer aus Potsdam zu

Gast in Gadderbaum

Zum dritten Mal schon waren die Handballer

aus Potsdam in Gadderbaum und machten

hier ein dreitägiges Trainingslager.

Dies ist kein Zufall, denn der zweite Trainer

von Potsdam ist Dirk Köhler, ein alter Gadderbaumer

Handballer. Er war jahrelang ein

Leistungsträger unserer ersten Handballmannschaft

und ein echter Siebenmeterschütze.

Es ist immer eine Freude, alte

Gadderbaumer-Spieler wiederzusehen.

Das Spiel wurde geleitet von Jürn Düsterloh.

Auf der Bank als Erster Dirk Köhler

Georg Höllwerth

HANDBALL

NEOTECHNIK „Der Stern an Ihrer Seite“ mit kostenlosem Hol- und Bringservice · Brackweder Str. 221 · 33689 Bielefeld · Tel. 0521/404220 7


8

HANDBALL

Positives Resümee des

Rasenturniers um die Pokale

der Sparkasse Bielefeld

Die JSG Bielefeld-Süd hat in den vergangenen

beiden Jahren sportlich schon für viele positive

Schlagzeilen gesorgt und den Nachwuchshandball

der Stadtteile Gadderbaum, Sieker,

Senne, Sennestadt und Brackwede deutlich über

die Grenzen Bielefelds hinaus gut vertreten. Jetzt

machte sich die JSG daran, einen weiteren

Pflock einzuschlagen: Der tradtionsreiche Sommer-

Cup der SV Brackwede wurde Ende August

wieder belebt. Die JSG hatte ein Rasenturnier

für drei Jugend-Altersklassen organisiert. Es ging

um die Wanderpokale der Sparkasse Bielefeld.

Ärgerlich war, dass zwei Mannschaften einfach

nicht gekommen sind. Sonst hat aber alles gut

geklappt, zumal die nicht unerhebliche Organisation

für alle Neuland gewesen ist. Schmankerl

des Sommer-Cups war die besondere Zählweise,

die für Gesprächsstoff sorgte und an die sich die

Teams erst gewöhnen mussten. Nach der ersten

Hälfte ging es im zweiten Durchgang immer

wieder bei 0:0 los. Um ein Spiel zu gewinnen,

musste man also beide Halbzeiten gewinnen.

Falls diese Halbzeitwertung unentschieden ausging,

wurde Golden Goal gespielt. Das war mal

etwas Neues, hat Spannung und Konzentration

Frauengymnastik

Mittwoch, den 10. Oktober 2009

Schon wieder ist es Herbst geworden. Unser traditionelles Cheorchinen-Fest wollen wir am Mittwoch,

den 14. Oktober um 19.00 Uhr in Clubheim Bolbrinker feiern. Dazu laden wir alle

Turnschwestern des GTB ein. Über viele Anmeldungen freuen wir uns sehr.

Edeltraud Voigt 0521 / 88 88 71 · Hanne Kahmann 0521 / 15 02 97

BESTATTER

VOM HANDWERK GEPRÜFT

Inh. Manfred Vemmer

deutlich erhöht. Außerdem entwickeln sich die

Spieler weiter, wenn sie sich keine Unachtsamkeit

leisten können.

Dass das Teilnehmerfeld aus einigen starken

Kreisligisten und vielen Bezirksligisten sehr eng beieinander

lag, bewies die Tatsache, dass viele

Zwischenrundenspiele im so genannten Sudden

Death ausgetragen werden musste. Bei der B-

Jugend etwa endeten die Halbzeiten der Viertelfinalpaarung

zwischen Bünde/Dünne und

den Gastgebern 4:4 und 2:2, ehe sich die Bünder

sehr zum Leidwesen der JSG Bielefeld-Süd

knapp mit einem Golden Goal durchsetzten. Im

Spiel um Platz fünf war es hingegen wiederum

Bielefeld-Süd, das durch ein Verlängerungs-Tor

gegen Brockhagen gewann. Vierter in der B-

Jugend wurde Isselhorst, Dritter Bünde/Dünne.

Das Bezirksliga-Duell zwischen Gütersloh und

Altenhagen-Heepen entschied im Finale Gütersloh

für sich.

Die Gütersloher räumten dabei neben Urkunde,

Ball und Glaspokal auch den großen Wanderpokal

der Sparkasse Bielefeld ab. Für die Zweitund

Drittplatzierten gab es ebenfalls Glaspokale,

für die weiteren Ränge gab es Urkunden. In der

C-Jugend siegte Verl. Platz zwei belegte auch

hier Altenhagen-Heepen, auf dem dritten Platz

landete Bielefeld-Süds Erstvertretung, die knapp

die zweite Mannschaft besiegte. Für die C2 der

BESTATTUNGEN

Haus der menschlichen Begleitung

• Überführungen im In- und Ausland

• Erledigung sämtlicher Formalitäten

• Trauerhalle und Aufbahrungsraum im Haus

Sauerlandstraße 12 · 33647 Bielefeld · Telefon 05 21/41 71 10

www.vemmer-bestattungen.de

JSG ein großer Erfolg, machte das Team doch

manchem Bezirksligisten Probleme. Fünfter in

der C-Jugend wurde Bünde/Dünne, Platz sechs

belegte Brockhagen.

In der A-Jugend gelang der JSG Bielefeld-Süd

ein Heimsieg im Finale gegen Lenzinghausen.

Dritter wurde Everswinkel. Die Münsteraner

besiegten Altenhagen-Heepen. Im Spiel um Platz

fünf setzte sich Bielefeld 07 gegen Bielefeld-Süd

II durch.

Die Bilder zeigen Joachim Gillmann (links) und

Dario Kleen (rechts) vom A-Jugend-Sieger Bielefeld-Süd

sowie Holger Will von der Sparkasse

Bielefeld. Das andere Bild zeigt die Minis und

E-Sonderstaffel aus Eintracht Gadderbaum,

Brackwede und Senne. Die Kinder feilten während

der Mittagspause an ihren handballerischen

Fähigkeiten und sind die

Sommer-Cup-Teilnehmer der Zukunft. Denn dass

es 2010 den nächsten Sommer-Cup um die

Pokale der Sparkasse Bielefeld geben wird, ist

jetzt schon klar.

Unser Ziel ist es, den Sommer-Cup der JSG Bielefeld-Süd

immer fester im Veranstaltungskalender

der Jugendmannschaften zu etablieren und

dass immer mehr Mannschaften in den kommenden

Jahren das Turnier als Vorbereitung nutzen.

Vielleicht dann auch schon bald für mehr

als drei Altersklassen. Ivo Kraft

Außerordentliche Mitgliederversammlung

Zur außerordentlichen Mitgliederversammlung

am Mittwoch, den 9. September 2009

um 18.30 Uhr im Clubheim Bolbrinker waren

13 Mitglieder erschienen. Der einzige Punkt

auf der Tagesordnung war die Änderung des

§ 3 Gemeinnützigkeit unserer Satzung. Wilfried

Stamm, als 1. Vorsitzende hat noch einmal

die Notwendigkeit erklärt und erläutert,

warum das Bundesfinanzministerium dies bei

allen gemeinnützigen E.V.-Vereinen vorschreibt.

Nach einer kurzen Diskusion wurde abgestimmt

und der Beschluss war einstimmig.

Joachim Brand (Pressewart)

NEOTECHNIK „Der Stern an Ihrer Seite“ mit kostenlosem Hol- und Bringservice · Brackweder Str. 221 · 33689 Bielefeld · Tel. 0521/404220


VEREINSLEBEN

Basketball Donnerstag 20:00 – 21:30 Sporthalle Gadderbaum

Eltern-Kind-Turnen Montag 16:00 – 17:00 Martinschule

Montag 17:00 – 18:00 Martinschule

Fitness für Frauen Mittwoch 20:00 – 21:00 Martinschule

Frauen-Gymnastikgruppe Mittwoch 19:00 – 20:00 Martinschule

Frauenturngruppe Freitag 20:00 – 21:30 Klosterschule

Gymnastik und Sport für Männer Dienstag 20:15 – 21:45 Martinschule

Handball Sonderplan

Mädchenturnen Montag 17:00 – 19:00 Sporthalle Gadderbaum

Freitag 17:00 – 19:00 Martinschule

Leichtathelik Montag 17:30 – 19:20 Martinschule

Nordic Walking Montag 18:30 Sportpark Gadderbaum

Montag 19:30 Sportpark Gadderbaum

Donnerstag 18:30 Sportpark Gadderbaum

Donnerstag 19:30 Sportpark Gadderbaum

Prellball

Schüler und Jugend Montag 19:00 – 20:00 G.-Heinemann-Schule

Frauen und Männer Montag 20:00 – 21:30 G.-Heinemann-Schule

Radfahrabteilung Sonderplan

Seniorenabteilung Sonderplan

Spiel und Sport für Kinder Mittwoch 16:00 – 17:15 Martinschule

Donnerstag 17:00 – 18:00 Martinschule

Tennis Sonderplan Plätze am Clubheim

Tennis Jugend Mittwoch 15:00 – 18:00 Tennishalle

Samstag 11:00 – 13:00 Tennishalle

Tischtennis Sonderplan

Volleyball Donnerstag 20:00 – 21:30 Sporthalle Gadderbaum

Wanderabteilung Sonderplan

unabhängig|persönlich|kompetent

SEIT

1949

Am Bach 1b

D-33602 Bielefeld

Telefon(05 21) 58 36-0

Telefax (05 21) 58 36-801

service@schuster-bielefeld.de

www.schuster-bielefeld.de

SCHUSTER

VERSICHERUNGSMAKLER GMBH

Vorschau für April 2010

Auf mehrfachen Wunsch hat Christel Lieneweg

von der Wanderabteilung die Busfahrt nach St.

Maxime, an die Cote d’Azur umgeplant. Die

Fahrt soll jetzt nach Rügen führen und zwar in

der Zeit vom 8. April bis 15. April 2010.

Interessierte Vereinsmitglieder melden sich bitte

bis zum 15.10.2009 direkt bei Christel Lieneweg,

Tel. 0521 – 15 99 8

Joachim Brand (Pressewart)

NEOTECHNIK „Der Stern an Ihrer Seite“ mit kostenlosem Hol- und Bringservice · Brackweder Str. 221 · 33689 Bielefeld · Tel. 0521/404220

9


10

TERMINE

Radfahrabteilung

Sonntag, den 11.Oktober 2009

Wir radeln rund ums Steinhuder Meer (mit

Einkehr) Treffpunkt 9.30 Uhr mit PKW auf

dem Marktkaufparkplatz

Alfred Manke

Seniorenabteilung

Mittwoch, den 14. Oktober 2009

Der Herbst läßt grüßen!

Unser Ausflug im Oktober führt uns mal wieder

ins Furlbachtal. Im Jägerkrug erwartet uns

eine regionale Spezialität, den „Lippischen

Pickert“. Ich hoffe wieder auf rege Beteiligung.

Treffpunkt wie immer um 14.30 Uhr am Clubheim

Bolbrinker. Manfred Müller

Wanderplan 2009

Sonntag, den 18. Oktober 2009

Treffpunkt 9.00 Uhr Bethelecke. Wanderung

im Lipperland (Lore u. Rudi Henn).

Stadtrundfahrt Bielefeld

Samstag, den 10. Oktober 2009

Abfahrt: 13.00 Uhr ab Parkplatz Bolbrinker

Kostenbeitrag: 5,00 € für Stadtrundfahrt und

Führung. Anschließend treffen wir uns im

Clubheim Bolbrinker zum Kaffeetrinken und

etc. Mandy freut sich auf den Besuch

Angelika Müller und Edelgard Voigt

AUTO-REPARATUR

HANDEL · SERVICE

Karosserie- und Lackierarbeiten

Ullrich Helfmann

Bielefeld · Telefon (05 21) 15 01 18

Artur-Ladebeck-Straße 88

Geburtstage vom 11.10.

bis 10.11.2008

11.10.1928 Fred Försterling

11.10.1930 Rita Rabe

13.10.1928 Heinz Brügmann

13.10.1941 Bernhard Topka

15.10.1941 Walter Fillies

16.10.1943 Erika Höpner

18.10.1922 Maria Kraak

22.10.1940 Hans Kroh

23.10.1943 Regina Regenbrecht

27.10.1931 Arno Dembski

01.11.1939 Heinz Elbrächter

04.11.1936 Irmgard Fuhrmann

04.11.1919 Erika Lange

05.11.1938 Christel Lieneweg

07.11.1925 Martha Gottwald

09.11.1940 Karl Heinz Loock

10.11.1940 Gunter Karl

10.11.1939 Jürgen Kreft

Allen Mitgliedern

Herzlichen Glückwunsch!

Nordic Walking

Sonntag, den 4. Oktober 2009

Wir treffen uns um 12.30 Uhr am Ende des

Haller Weges (Wendeschleife, SUS Tennisanlage)

und laufen rund um den Peter (ca.2 -

2,5 Std.). Anschließend Einkehr in der SUS -

Gastronomie.

Reinhard Krüger

Prellball

Weibliche Jugend

1.Spieltag am 27.09.09 in Bochum

2.Spieltag am 08.11.09 in Meinerzhagen

3.Spieltag am 10.01.10 in Bad Lippspringe

Regionalliga

1.Spieltag am 10.10.09 in Zeilhard

2.Spieltag am 23.01.10 in Essen

Für uns Frauen beginnt die Spielsaison erst

im nächsten Jahr. Wir werden allerdings am

31.10.09 ein Turnier besuchen. Wann die

Meisterschaften genau sind werde ich dann

noch mitteilen.

Petra Hornberg

Herausgeber + Verlag:

Gadderbaumer Turnverein von 1878 e.V. Bielefeld

Geschäftsstelle: Bolbrinkersweg 33

33617 Bielefeld · Tel. + Fax (05 21) 15 23 02

www.gtbsport.de; eMail: zeitung@gtbsport.de

Öffnungszeiten: Mittwoch 17. 00 - 18. 00Uhr Samstag 10. 30 - 11. 30 Uhr

1. Vorsitzender: Wilfried Stamm,

Telefon (05 21) 159 27

2. Vorsitzender: Rainer Oberste-Frielinghaus,

Telefon (05 21) 15 25 66

Kassenwart: Gerhard Höpner,

Telefon (05 21) 15 23 36

Oberturnwart: Georg Höllwerth,

Telefon (05 21) 158 94

Verantwortlich Joachim Brand,

für den Inhalt: Telefon (05 21) 14 13 30

Angelika Müller,

Telefon (05 21) 15 27 35

Bankverbindungen Hauptverein:

Sparkasse Bielefeld

Konto-Nr. 42 005 082, (BLZ 480 501 61)

Gadderbaumer TV Vereinsmitteilung:

Sparkasse Bielefeld

Konto-Nr. 42 002 303, (BLZ 480 501 61)

Erscheinungsweise:

monatlich zum 1. Wochenende

Druckauflage: 1500 Exemplare

Verteilung an Freunde und Mitglieder des GTB.

Bezugspreis ist im Mitgliedsbeitrag enthalten.

Herstellung Druck:

Druckerei Strauß · Bäckerkamp 37

33330 Gütersloh · Telefon (0 52 41) 33 74 60

Layout:

Michaela Brune

type-made.design · Bonner Straße 92

41468 Neuss · Telefon (0 21 31) 125 72 73

Keine Gewähr für Satzfehler, Richtigkeit und Vollständigkeit.

Redaktionsschluss ist immer der

15. des Monats

Bei Fragen Auskunft erteilt: Telefon

Basketball Marco Knapp 9 14 62 49

Eltern-Kind-Turnen 15 23 02

Fitness für Frauen Karin Klähn 15 25 39

Frauengymnastik Hannelore Kahmann 15 02 97

Frauenturnen

Gymnastik und

Annette Knapp 1 64 71 96

Sport für Männer Michael Hermann 16 24 21

Handball Ingo Linnenbrügger 89 41 52

Leichtathletik Götz Straßburger 5 23 97 49

Mädchenturnen Burcu Usta 0176/62569104

Nordic-Walking Reinhard Krüger 14 21 80

Prellball Marlies Straßburger 49 13 71

Radfahren Rüdiger Knapp 14 16 40

Seniorenabteilung

Spiel und Sport

Edgar Rothe 49 18 32

für Kinder Götz Straßburger 5 23 97 49

Tennis Peter Kleimann 44 38 47

Tischtennis Marco Knapp 9 14 62 49

Volleyball Marlene Stelzner 89 15 06

Wandern Klaus Imkampe 15 26 05

Beiträge Hauptverein

Jahresbeitrag

Erwachsene 66,00 €

Ehepaare 100,00 €

Familienbeitrag 120,00 €

Jugendliche 6 - 14 J. 34,00 €

Jugendliche 15 - 18 J. 40,00 €

Studenten und Azubis 40,00 €

zusätzliche Abteilungsbeiträge

Handball Sen. 37,00 €

Handball Jugendl. 34,00 €

Tennis Erwachsene 124,00 €

Tennis Jugendl. 62,00 €

Werdet Mitglied im GTB!

NEOTECHNIK „Der Stern an Ihrer Seite“ mit kostenlosem Hol- und Bringservice · Brackweder Str. 221 · 33689 Bielefeld · Tel. 0521/404220


Computershop

am Betheleck im Hause Optik Fillies

Ihr Partner in Sachen Computer

(Soft- und Hardware)

Wir bieten an:

■ Hardware

und Hardware

■ Einzelkomponenten ■ Systemwartung

■ Komplettsysteme ■ Internetauftritt

Die Marken sind eingetragene

Markenzeichen Ihrer jeweiligen Hersteller

■ Installation von Soft-

Kompetent,

Kompetent,

freundlich freundlich

und und zu

fairen fairen Preisen! Preisen!

Mo-Fr 10-13 + 14-18 Uhr / Sa 10-14 Uhr

Gadderbaumer Str. 38 · 33602 Bielefeld

Tel. 05 21-9 88 95 06 · www.csab.de

Hans-Wilhelm Bleymüller

Friedhofs- und Gartenpflege

Moderne Floristik und Binderei

Am Botanischen Garten 5 · 33617 Bielefeld

Telefon (05 21) 14 07 87 oder 15 23 86

Mobil: 01 73 - 5 18 75 42

Grabpflege auf dem Johannisfriedhof,

Gadderbaumer Friedhof, Pellafriedhof

Allegro

Habichtshöhe

Italienisches Restaurant - Café

Öffnungszeiten:

Täglich warme Küche von 12-24 Uhr

Geschäftsessen & Familienfeiern

bis 180 Personen

Bodelschwinghstraße 79 · 33604 Bielefeld

Tel. 05 21/2 22 37 · Fax 05 21/2 23 21

SUDAPO ¨ HEKE

IM MARKTKAUF

Arzneimittel sind Vertrauenssache!

Deshalb kommen Sie in

Ihre Apotheke und lassen sich

zu allen Fragen Ihrer Gesundheit

von uns kompetent beraten.

Öffnungszeiten:

Von 8:00 bis 20:00 Uhr!

Inh. Jens Jordan · Artur-Ladebeck-Str. 81

33617 Bielefeld · Telefon 05 21/1 59 00

33647 Bielefeld · Gütersloher Str. 6

Tel. 05 21 / 9 42 72 72 · Fax 9 42 72 70

PKW-Anhängervermietung

Online reservieren

Jetzt Jetzt auch auch

Autogas! Autogas!

Mieten Sie Ihren Anhänger

zukünftig online unter www.myanhaenger.com

Informationen hierzu erhalten Sie auch bei uns oder unter

Telefon 05 21/1 36 36 97.

Uwe Tappe und sein Team freuen sich auf Ihren nächsten Besuch!

Q1 Tankstelle U. Tappe

Artur-Ladebeck-Straße 52 · 33617 Bielefeld · Tel. 05 21/1 36 36 97

Öffnungszeiten: Montag – Freitag 6:00 – 23:00 Uhr

Samstag 7:00 – 23:00 Uhr · Sonntag 8:00 – 23:00 Uhr

Westfälische Küche mit Raffinesse

Restaurant Sparrenburg

33602 Bielefeld · Tel. 0521/65939

Dienstag Ruhetag

Reifen-Tubbesing oHG

Artur-Ladebeck-Straße 56

33617 Bielefeld

Fon 05 21 / 15 24 34

Fax 05 21 / 3 04 29 22

Ihr Friseur-Team in Gadderbaum

GOLDENER

OKTOBER!

Gutschein Oktober '09

Wir tönen den Herbst in

Ihr Haar – für nur 9,– €!

Quellenhofweg 1 · Ecke Artur-Ladebeck-Str.

33617 Bielefeld · P auf der Shell-Station

www.friseur-team-knapp.de

Unser Termin-Telefon: 15 25 35

NEOTECHNIK „Der Stern an Ihrer Seite“ mit kostenlosem Hol- und Bringservice · Brackweder Str. 221 · 33689 Bielefeld · Tel. 0521/404220

11


Gadderbaumer Turnverein e.V. Bielefeld · Bolbrinkersweg 33 · 33617 Bielefeld Postvertriebsstück H 2817 · DPAG · Entgeld bezahlt

Kleiber

Jens-Peter Cordes

Hörgeräteakustiker-Meister

Gadderbaumer Straße 38

33602 Bielefeld

Telefon (05 21) 14 32 20

Fax (05 21) 14 32 21

E-Mail:

Hoergeraete.cordes@arcor.de

www.hoergeraete-cordes.de

Blumenhaus & Gärtnerei

Strohmeyer

Inh. Karin Klähn

Hohenzollernstr. 34 · 33617 Bielefeld

Tel. 05 21/15 25 39 · Fax 15 28 07

Leuchtend bunte

Herbstblumen

BRILLEN + KONTAKTLINSEN

Gadderbaumer Str. 38 (Betheleck)

33602 Bielefeld · Tel. (05 21) 14 11 03

Wo man

lila-weiß sieht,

lohnt sich’s!

Sie wünschen Sich einen Traumgarten?

• Planung

• Beratung

• Ausführung

...wir machen

den Traum wahr!

F. Henschel

Garten- und

Landschaftsbau

Schillerstr. 66 · 33609 Bielefeld · Mobil: 0171/4 63 25 73

Telefon: 05 21/8 75 09 76 · Fax: 05 21/8 75 09 77

tel. 05 21/32 98 99 9

mobil 0163/500 47 32 + 33

gadderbaumer str. 29

Inh. Ilka & Klaus Brinkmann

Wir sind für sie da:

montag 9. 30 - 11. 00 Uhr

19. 30 - 21. 00 Uhr

dienstag 19. 30 - 21. 00 Uhr

mittwoch 9. 30 - 11. 00 Uhr

19. 30 - 21. 00 Uhr

donnerstag 19. 30 - 21. 00 Uhr

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine