Genießer kaufen beim Konditor! Wir liefern für Ihre Kaffeetafel!

gtbsport.de

Genießer kaufen beim Konditor! Wir liefern für Ihre Kaffeetafel!

im

83. Jg. 11/2007 – November – H 2817

von

1878

Gadderbaumer Turnverein e.V. Bielefeld

Basketball | Eltern-Kind-Turnen | Fitness für Frauen | Frauengymnastik | Gymnastik und Sport für Männer |

Handball | Kunstturnen | Leichtathletic | Nordic-Walking | Prellball | Radfahren | Seniorenabteilung |

Tischtennis | Tennis | Volleyball | Wandern


2

VEREINSLEBEN

Wer oder was ist die JSG

Bielefeld–Süd?

Dies Frage hat Ivo Kraft wie folgt erklärt:

Die JSG Bielefeld-Süd ist eine sehr lebendige,

neue Handballabteilung für Jugendliche, dessen

Innenleben wir mit folgenden Informationen

transparenter machen wollen.

...die JSG ist eine Jugendspielgemeinschaft

der drei Handballabteilungen von SV Brackwede,

HT SF Senne und HSG Eintracht

Gadderbaum. Damit deckt die JSG regional

betrachtet einen immensen Teil Bielefelds ab.

... die JSG besteht aus insgesamt acht Mannschaften

mit über 100 Nachwuchsspielern

im Alter von 13 bis 19 Jahren.

... die JSG-Teams trainieren in insgesamt acht

verschiedenen Hallen unter 15 Trainern.

... die JSG bietet neben dem Trainings- und Spielbetrieb weitere Aktivitäten,

mit denen die (menschliche und sportliche) Entwicklung der

Spieler sowie das Vereinsleben gefördert werden. Dazu zählen besondere

Fördereinheiten in Kleingruppen, Nachwuchstrainer-Ausbildungen,

Jugendfahrten und Teilnahme mit der gesamten JSG an auswärtigen

Turnieren.

...die JSG ist mit drei

überregional spielenden

Teams, zwei

davon in der jeweils

höchstmöglichen

Spielklasse, schon

im ersten Jahr ihres

Bestehens ein wichtiger

Bestandteil auf

der ostwestfälischen

Handballkarte.

Westfälische Küche mit Raffinesse

... die JSG ist ein

ehrgeiziges Projekt.

Restaurant Sparrenburg

33602 Bielefeld · Tel. 0521/65939

Wir wollen diesen

Dienstag Ruhetag

Status Quo nicht nur

Pizzeria Da Gennaro

Pizza-Taxi

☎ 433173

Öffnungszeiten:

täglich 11.30 – 15.00 Uhr

und 17.30 – 23.00 Uhr

außer Montag

Cherusker Str. 143 · 33647 Bi-Brackwede

Telefon (05 21) 43 31 73

www.pizzeria-daGennaro.de

halten, sondern Stück für Stück weiter ausbauen. Eine Kontaktaufnahme

über Jörn Düsterloh Tel.: (05 21) 42 91 34 oder

E-Mail: bj.duesi@t-online.de oder Ivo Kraft Tel.: (05 21) 32 77 55 0

oder E-Mail: presse@handballkreis.de ist jederzeit möglich.

NEOTECHNIK „Der Stern an Ihrer Seite“ mit kostenlosem Hol- und Bringservice · Brackweder Str. 221 · 33689 Bielefeld · Tel. 0521/404220


Gadderbaum einst – der Dia Abend im

Clubheim Bolbrinker

Freitag, 16. November 2007 Beginn 19.00 Uhr

Auf diese DIA-Schau hat bereits unser 1. Vorsitzende, Wilfried Stamm

im Oktoberheft aufmerksam gemacht. Viele Gadderbaumer haben

auf diesen Termin schon lange gewartet.

Die Bilder von unserem „alten“ Gadderbaum wurden damals von

unserem verstorbenen Turnbruder Horst Dieck als Dia’s festgehalten.

Vieles wird an diesem Abend wieder in Erinnerung gerufen und mancher

Neu-Gadderbaumer wird staunen, wie die Landschaft in den letzten

Jahren sich verändert hat. Unser Turnbruder Bernhard Topka hat

die DIA’s in Verwahrung genommen und für den Freitagabend sortiert.

Wir sagen jetzt schon Dank für seine Mühe und freuen uns auf die Bilder.

Joachim Brand (Pressewart)

AKTUELL

NEOTECHNIK „Der Stern an Ihrer Seite“ mit kostenlosem Hol- und Bringservice · Brackweder Str. 221 · 33689 Bielefeld · Tel. 0521/404220

3


4

PROTOKOLL

Protokoll der Vorstandssitzung

vom 6.10.2007.

Unser Oberturnwart Georg Höllwerth

begrüßte zur Vorstandssitzung folgende Turnschwestern

und Turnbrüder:

Joachim Brand, Karin Klähn, Marco Knapp,

Angelika und Manfred Müller, Wolfgang

Schaeffer, Marlies und Götz Straßburger und

Edeltraud Voigt. Die 3 geschäftsführenden

Vorstandsmitglieder, Wilfried Stamm, Rainer

Oberste-Frielinghaus und Gerhard Höpner

waren im Urlaub, ebenso Edgar Rothe. Manfred

Blome und Rüdiger Knapp waren mit

der Radfahrabteilung auf Elberadtour in

Sachsen, Swantje M. Noack und Peter Kleimann

waren entschuldigt.

Die An- und Abmeldungen wurden vorgelesen.

Es ergaben sich keine Einwände. Wir

begrüßen als neue Vereinsmitglieder

Michael Reißmüller Tennis

Ulrike Franke Eltern-Kind

Finn-Levi Franke Eltern-Kind

Kevin Karst Handball

Christina Osei Fitness für Frauen

und wünschen ihnen bei der Ausübung ihres

Sportes gutes Gelingen.

Den zum 31.12. des Jahres abgemeldeten

Turnschwestern und Turnbrüder Ariane Weisner,

Robin Weisner, Nicolas Weisner, Paul

Jan Schreiber, Marius Weidehoff, Julius Bertram,

Vasia Koumoutsow, Herbert Müller, Lore

Müller, Anna Rebecca Jacob, Dr. Dirk Grobbecker,

Helmut Grutwald, Julia Robrecht,

Cordula Kreft, Bernd Holtmann, Hans Riese,

Christian Riese, Waltraud Willer, Laura Willere,

Janine Voigt, Pia Voigt, Kira Mzyk, Stefan

Lübeck, Kartin Rottmann, Carlotte Hagedorn,

Lieselotte Schirmer, Greta Wüppen-

Schneider und Lara Heidemann wünschen

wir für die Zukunft alles Gute.

Prellball

Marlies Straßburger berichtete, dass die

Spielsaison wieder begonnen hat. Die

Jugend ist zu einem Turnier nach Hannover-

Burgdorf eingeladen gewesen. Auch montags

wird wieder trainiert.

Frauengymnastik

Der Besuch der Turnabende am Mittwoch in

der neuen Martinturnhalle ist sehr gut und

alle Turnschwestern sind von der Räumlichkeit

sehr angetan. Edeltraud Voigt freute sich

über die große Beteiligung beim jährlichen

„Cheochinen-Fest“ im Clubheim Bolbrinker.

Auch die Fahrt in die Oberfalz nach Tännisberg

ist ausgebucht.

Tischtennis

Die neue Spielsaison ist lt. Marco Knapp im

vollen Gange. Einige interessante Spieltage

hat es schon gegeben und auch einige Erfolge

konnten gebucht werden. Marco warb

noch einmal für den Bundesligaspieltag der

Tischtennisrollstuhlfahrer am 27.10.2007 in

der Turnhalle der Martinschule. Beginn

10.00 Uhr.

Basketball

Die Basketballer würden sich sehr freuen,

wenn einige Interessierte zu den Übungsabende

am Montag in die Halle der Gustav

-Heinemann-Schule kommen würden.

Nordic-Walking

Die beiden Abendgruppen, jeweils montags

und donnerstags, laufen jetzt wieder die

Runde durch Bethel.

Seniorenabteilung

Manfred Müller bedankte sich bei Jürgen

Kreft für den herrlichen Bericht der Seniorenfahrt

im Sport im GTB – Oktoberheft. Der

monatliche Sparziergang (-fahrt) führte zur

Ströhn-Schänke zwischen Steinhagen und

Brockhagen und alle waren sehr zu frieden.

Der nächste Sparziergang geht zum Restaurant

und Cafe „Allegro – Habichtshöhe“

Leichtatletik

Über 10 Jugendliche trainieren wöchentlich

auf der Russheide und ab dem 22.10.07

Sich wohl

fühlen

im

Inh. Ingrid Kleimann

Bolbrinkersweg 33

33617 Bielefeld

Tel.: 05 21 / 14 19 25

Wir freuen uns

auf Ihren Besuch.

Vereinslokal des GTB

wird man wieder in die Seidenstickerhalle

fahren bis März 2008. Einige Leichtathleten

haben an einem Dreikampf teilgenommen.

Die Gruppe am Donnerstag in der Turnhalle

der Martinschule ist mit Begeisterung am trainieren.

Kunstturnen

Angelika Müller hat einen Bericht von Swantje

Noack vorgelesen. Hier einen kleinen Ausschnitt:

... Bei uns ist im Augenblick alles sehr

erfreulich, wir haben einen großen Zulauf

und vor allem der Freitags-Termin in der Martinschule

wird sehr gut angenommen. An

Wettkampfteilnahme ist zwar trotzdem noch

nicht zu denken, aber wir haben zusammen

viel Spaß und einige kleine Fortschritte und

Lernerfolge stellen sich nun endlich ein. Z.B.

gibt es endlich jemanden, der den Bogengang

beherrscht und auch der ein oder

andere Spagat ist inzwischen gekonnt. Wir

sind darüber sehr glücklich. Na ja, was die

Halle der Martinschule betrifft, fühlen wir uns

dort sehr wohl. Die Halle ist wirklich schön

geworden.

Vereinszeitung

Wolfgang Schaeffer bat noch einmal, einige

Anzeigenkunden auf Einzugverfahren anzusprechen.

Dies würde doch einiges an Verwaltungsarbeit

einsparen.

Fitness für Frauen

Karin Klähn machte folgenden Bericht: In der

Planung für die Fitness für Frauen-Gruppe

steht die Anschaffung von Step-Brettern für

die Step-Aerobic. Mit Hilfe dieser Step’s kann

ein sehr effizientes Kraft/Ausdauer Training,

beispielsweise zur Erwärmung durchgeführt

werden. Wir freuen uns schon darauf und

bedanken uns im Voraus beim Vorstand des

Vereins. Zu Beginn der Herbst/Winter-Saison

biete ich schwerpunktmäßig wieder Skigymnastik

im Hauptteil an. Das ist sicherlich auch

für neue Teilnehmerinnen interessant oder

Ralf Elbrächter

Staatlich geprüfter Holztechniker

Eggeweg 91 · 33617 Bielefeld

Beratung und Planung vor Ort

Fon: (05 21) 14 14 86 · Funk: 0172 520 43 45

Fax: (05 21) 14 14 43 · www.ralf-elbraechter.de

■ Küchen

■ Innenausbau

■ Bäder

■ behinderten- und

■ Türen + Fenster seniorengerechte Einrichtungen

NEOTECHNIK „Der Stern an Ihrer Seite“ mit kostenlosem Hol- und Bringservice · Brackweder Str. 221 · 33689 Bielefeld · Tel. 0521/404220


welche, die dem Verein in anderen Abteilungen

angehören.

Verschiedenes

Marco Knapp machte noch einmal allen

Abteilungen die Situation in der neuen Turnhalle

klar. Die Turngeräte, welche die Stadt

Bielefeld anschaffen wollte, sind jetzt alle da.

Jetzt muss der GTB die fehlenden Geräte

1. Spieltag der Frauen

Bundesliga – Prellball

.Am Samstag den 13.10.07 hatten wir unseren

1.Spieltag in Burgdorf. Spielbeginn war

pünktlich um 13.00 Uhr und unser erster

Gegner war der Vegesacker TV. Nach einem

Missgeschick von Anke ( sie setzte Anja für

die erste Halbzeit außer Gefecht, da sie

einen Ball direkt ins Gesicht bekam ), lagen

wir mit 6 Bällen hinten. In der zweiten Halbzeit

(wir waren wieder komplett) kämpften

wir uns wieder an den Gegner heran .Leider

konnten wir das Spiel nicht mehr gewinnen,

es wurde ein unentschieden .Im zweiten

Spiel trafen wir auf den TUS Meinerzhagen.

Das Spiel gewannen wir knapp mit 38:37

Die Prellball-Saison hat

wieder begonnen!

Am Sonntag, den 16.09.2007 wurde die

neue Saison mit einem Jugendspieltag eröffnet.

Mit dem nagelneuen Vereinsbulli machten

wir uns früh morgens auf den Weg nach

Bochum. Der Ausrichter dieses Spieltages,

war Linden-Dahlhausen.

Bereits um 10 Uhr ging es los und wir hatten

unser erstes Spiel mit ein wenig Verspätung

um 10: 30 Uhr, gegen den TV Altenbochum.

Dieses Spiel gewannen wir nach

einer anstrengenden ersten Halbzeit mit

7 Bällen, der Endstand betrug somit

41: 34. Nach diesem Spiel hatten wir eine

kurze Verschnaufpause, da wir nur schietzen

mussten, so konnten wir uns auf unseren

stärksten Gegner, den TV Hemer1 vorbereiten.

Dennoch waren sie uns überlegen und wir

verloren mit 23: 46 Bällen. Wir rafften uns

ergänzen. Die Abteilungen sollen bis zum

8.10.2007 ihre Wünsche melden. Der neue

Geräteschrank ist sowohl für den SV Gadderbaum

und dem Gadderbaumer Turnverein

vorgesehen.

Joachim Brand sprach die Nutzung der Tennishalle

in den Wintermonaten an. Hier

konnte an diesen Abend keine Antwort gege-

Bällen. Gegen Burgdorf konnten wir gleich

in den ersten Spielminuten einen Vorsprung

erzielen, dass war auch gut so, da wir

gegen Ende des Spieles einen kleinen Einbruch

hatten und der Gegner bis auf drei

Bälle an uns heran kam. Der Endstand

betrug 37:34 für uns. Gegen Altenbochum

sah es leider nicht so gut aus, wir verloren

mit 4 Bällen Unterschied das Spiel (42:38).

Nun trafen wir auf den TV Baden, in diesem

Spiel lief bei uns gar nichts zusammen. Es

fehlte Bewegung und wir standen auf der

Stelle so verloren wir leider auch dieses

Spiel. Der Entstand war 36:37 für TV

Baden. Im letzten Durchgang rissen wir uns

noch mal zusammen. Es sollte doch möglich

sein den Aufsteiger TUS G.W. Wuppertal zu

jedoch schnell wieder auf und gewannen

das dritte Spiel gegen den TV Hemer2

mit 4 Bällen, der Endstand betrug somit

39: 35. Ohne eine Pause ging es dann

gleich weiter mit dem letzten Spiel gegen

den TV Berkenbaum, dieses gewannen wir

dann schließlich mit letzter Kraft. Der Endstand

betrug dann 45: 41 Bälle.

So beendeten wir unseren ersten Spieltag

und stehen auf dem 2. Tabellenplatz.

Tabelle

1. TV Hemer1 8:0 Punkte

2. Gadderbaumer TV 6:2 Punkte

3. TV Berkenbaum 4:4 Punkte

4. TV Hemer2 4:4 Punkte

5. TV Altenbochum 2:4 Punkte

6. TV Jahn Bad Lippspringe 2:4 Punkte

7. TV Meinerzhagen 0:8 Punkte

VEREINSLEBEN

ben werden, da kein Mitglied der Tennisabteilung

anwesend war.

Unser Oberturnwart beendete die Vorstandssitzung

mit einem 3-fachen „Gut Heil“ und

verwies auf die nächste Sitzung am Do

8.11. 2007 hin.

Joachim Brand (Pressewart)

schlagen. Dieses gelang uns auch mit dem

Endstand von 44:35 Bällen für uns.

Der nächste Spieltag der Frauen findet am

10.11.07 in Mahndorf statt.

Tabelle Punkte

1. TV Berkenbaum 10 : 00

2. FA Altenbochum 10 : 00

3. TV Mahndorf 08 : 02

4. MTV Wohnste 08 : 02

5. Vegesacker TV 08 : 02

6. Gadderbaumer TV 07 : 05

7. Betzdorfer TV 04 : 06

8. TUS Meinerzhagen 03 : 07

9. TV Baden 03 : 07

10. TV Hemer 02 : 10

11. TSV Burgdorf 02 : 10

12. TUS G.W. Wuppertal 01 : 11

Fitness für Frauen

An alle Fitness Frauen und interessierte (Neu)-

Einsteigerinnen. Ab November bieten wir eine

gezielte Skigymnastik als Hauptteil (Schwerpunkt)

unserer Übungsstunde an. Hierzu laden

wir alle interessierte Frauen ein, besonders

auch die Jenigen, die sich aktiv auf die neue

Ski-Saison vorbereiten wollen. Wir freuen uns

über eine zahlreiche Teilnahme und stehen

gerne zu Fragen und Anregungen zur Verfügung.

Unsere Übungszeiten sind Mittwoch

20.00 – 21.00 Uhr. Turnhalle Martinschule

Info: Karin Klähn Tel. 15 25 39

Dr. Margarethe Stock Tel. 270 24 57

Reifen-Tubbesing oHG

Artur-Ladebeck-Straße 56

33617 Bielefeld

Fon 05 21 / 15 24 34

Fax 05 21 / 3 04 29 22

NEOTECHNIK „Der Stern an Ihrer Seite“ mit kostenlosem Hol- und Bringservice · Brackweder Str. 221 · 33689 Bielefeld · Tel. 0521/404220

5


6

TISCHTENNIS

NEOTECHNIK „Der Stern an Ihrer Seite“ mit kostenlosem Hol- und Bringservice · Brackweder Str. 221 · 33689 Bielefeld · Tel. 0521/404220


TISCHTENNIS

NEOTECHNIK „Der Stern an Ihrer Seite“ mit kostenlosem Hol- und Bringservice · Brackweder Str. 221 · 33689 Bielefeld · Tel. 0521/404220

7


8

TISCHTENNIS

Tischtennis Rückblick

Ein ereignisreiches Jahr neigt sich dem Ende

zu – Hoppla schon? Naja, das mag jeder selber

beurteilen, wir fangen an dieser Stelle

allerdings mit den Jahresrückblicken an. Die

Bilder der Innenseite zeigen wichtige Stationen

der Tischtennisabteilung im Jahr 2007.

Auf Seite 6 findet man Bilder vom Bezirksentscheid

der Minimeisterschaften im April in

Gadderbaum. Der Kreisentscheid hatte im

März auch schon an selben Ort – der Sporthalle

im Sportpark Gadderbaum – stattgefunden.

Unser erstes großes Auftreten auf überregionaler

Bühne – wie es sich gehört mit einigen

Startschwierigkeiten – aber ansonsten

ganz ordentlich!

Die Minimeisterschaften 2007/2008 sind

bereits wieder gestartet, wir werden unseren

Tischtennis-Ticker

Spielbetrieb

Sehr unterschiedliche Ergebnisse weisen die

Tabellen aus. So kann unsere Damen-Mannschaft

die Hinrunde durchaus mit einem positivem

Punktekonto aufwarten. Die 1. Herren

hat nach den zwei Siegen zum Saisonstart

leider einige knappe Niederlagen hinnehmen

müssen. Man ist aber – genau wie

inzwischen auch die 2. in der höheren Klasse

angekommen. Die 3. Herren hat sich erstmal

aus dem Titelrennen verabschiedet. Zwei

wichtige Spiele im November werden zeigen,

ob man sich oben halten kann. Die

4. Herren hat die letzten Plätze verlassen und

sich ins Mittelfeld der Klasse geschoben.

Sehr gut steht unsere Jugend da! Nachdem

man bisher nur gegen den Tabellenführer

am

Betheleck

ersten Ortsentscheid voraussichtlich Ende

November/Anfang Dezember machen. Für

die zweite Runde, dem Kreisentscheid, und

die 3. Runde, dem Bezirksentscheid haben wir

seitens des Kreises Bielefeld-Halle erneut den

Zuschlag erhalten. Die Termine hierfür sind der

9. März und der 13. April in unserer Sporthalle

in Gadderbaum.

Die Seite 7 ist bestückt mit Bildern aus der

renovierten Halle der Martinschule. Ein weiterer

Meilenstein in der Weiterentwicklung der

Abteilung. Endlich können wir wieder vor Ort,

also in Gadderbaum Werbung für eine Gruppe

in Gadderbaum machen. Schüler kennen

den Weg und können ohne die Eltern kommen.

Außerdem wurde die Halle (fast) für

Tischtennis gebaut und bietet nahezu optimale

Verhältnisse für den Sport!

Bei den Herren finden freitags Meisterschafts-

unterlegen ist, und gegen alle „oberen“ Mannschaften

schon gewonnen hat, kann sich die

1. Jugend nur selber schlagen – Kreisliga in

der Rückrunde sollte drin sein. Auch die

2. Jugend steht gut da, muß aber noch um die

Plätze für die 1. Kreisklasse kämpfen. Die

3. Jugend hat die Tabelle von oben nach

unten „abgespielt“. Im November ist aber

noch was drin.

Unsere A-Schüler können zu den Pechvögeln

der Saison werden. So wie es aussieht,

erkämpft man sich einen Platz für die 1.

Kreisklasse der Rückrunde, und dann sieht es

so aus, dass die 2. Kreisklasse wegen Rückzug

von möglicherweise 4 (!!!) Mannschaften

nicht zustande kommt. Daumen drücken,

dass dieses so nicht zustande kommt.

Genießer kaufen beim Konditor!

Café

Konditorei

Öffnungszeiten

6.00 – 18.30 Uhr

An Sonn- und Feiertagen

8.00 – 18.00 Uhr

Wir liefern für Ihre Kaffeetafel!

Gadderbaumer Str. 39 · 33602 Bielefeld · Tel. 14 14 79

spiele zu ordentlichen Bedingungen statt. Bis

zu 40 Spieler, bzw. Zuschauer hatten wir

schon in der Halle.

Ach ja, das Titelbild: Auf der ersten Seite ist

die Gruppe „Tischtennis und Spiele ab 5 Jahren“

zu sehen. Durch die Wiedereröffnung der

Martinschule hat diese Gruppe wieder ihren

festen Platz an alter Stelle gefunden, und

inzwischen auch schon einige Kinder begeistert.

Die Gruppe richtet sich an Kinder im Vorund

Grundschulalter und soll mit viel Spaß

koordinative Fähigkeiten vermitteln. Es werden

viele Spiele ausprobiert und Grundlagen

geschaffen, die im Tischtennis, aber auch in

anderen Sportarten wichtig sind. Als Betreuer

dieser Gruppe sind Philip Rüffel (1. Jugend,

Brett 1) und Felix Dörschner (3. Jugend, Brett

2) mit am Start.

Unsere Trainingsgruppen für Einsteiger:

Unsere Mädels haben im Oktober die Stärke

der Plätze 1-3 erfahren. Da war noch

nichts zu machen. Aktuelle Ergebnisse wie

immer unter: wttv.click-tt.de -> Bezirk OWL

-> Kreis Bielefeld-Halle

Turnierbesuche

Im Vorjahr stärkster Verein, dieses Jahr mit

nur 3 Teams schwach besetzt. So kann man

das Turnier des SV Frielingen (nähe Hannover)

zusammenfassen. Naja, Gegnermotivation

muß auch mal sein. Vergessen sollten

wir allerdings nicht den 3. Platz vom

Team Burkhard Schulz/Frank Morgner!

Aus dem Trainingsbetrieb

Sowohl unsere Sport - und - Spiel - Gruppe

„Tischtennis und Spiele“ als auch unsere Schülergruppe

haben Zulauf. Erfreulich ist, dass

mehrere Jugendliche bereit sind, Verantwortung

zu übernehmen und als Trainer gut eingestiegen

sind.

33647 Bielefeld · Gütersloher Str. 6

Tel. 05 21 / 9 42 72 72 · Fax 9 42 72 70

NEOTECHNIK „Der Stern an Ihrer Seite“ mit kostenlosem Hol- und Bringservice · Brackweder Str. 221 · 33689 Bielefeld · Tel. 0521/404220


Tischtennis und Spiele ab 5 Jahren

Mittwochs 16:30 – 17:30 Uhr in der Martinschule

Mannschaftsmeisterschaft 2007/2008

Gadderbaumer TV (181034)

Ergebnistabellen - gesamt

Leitung: Marco Knapp (0521) 914 62 49

Philip Rüffel, Felix Dörschner

Schülergruppe ab ca. 9 Jahren

(Anfänger und Fortgeschrittene)

Dienstags 17:30 – 18:45 Uhr in der Martinschule

Leitung: Marco Knapp (0521) 914 62 49

Kevin Krause

Jugendtraining

(Anfänger und Fortgeschrittene)

Montags ab 18:00 Uhr in der Sareptahalle

Leitung: Pascal Weiß (0521) 560 16 70

Damen Kreisliga

Punkte Spiele 1 2 3 4 5 6 7

1 SV Spexard II 11:1 47:24 *** 8:4 7:7 11.01. 8:5 15.02. 22.02.

2 TuS Jöllenbeck 8:4 40:27 26.02. *** 12.02. 8:1 22.01. 8:4 8:5

3 TTV Hövelhof III 7:3 35:23 30.01. 8:4 *** 20.02. 07.11. 8:2 16.01.

4 Gadderbaumer TV 5:5 26:32 2:8 14.01. 8:4 *** 7:7 25.02. 8:5

5 TuS Brake 3:7 26:36 19.01. 1:8 01.03. 09.02. *** 5:8 8:5

6 Spvg Heepen II 3:7 23:36 2:8 18.02. 21.01. 05.11. 07.01. *** 28.01.

7 BTG Bielefeld III 1:11 28:47 4:8 09.01. 2:8 23.01. 13.02. 7:7 ***

Herren 1. Kreisklasse Gruppe 2

Punkte Spiele 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12

1 SV Brackwede V 11:1 53:19 *** 8:8 09.11. 9:3 18.01. 30.11. 9:4 11.04. 16.11. 22.02. 08.02. 14.03.

2 TuS Brake III 11:1 53:25 08.01. *** 19.02. 04.03. 06.11. 9:5 01.04. 12.02. 9:0 04.12. 20.11. 22.01.

3 Spvg Steinhagen II 10:2 51:22 28.02. 6:9 *** 29.11. 15.11. 9:4 24.01. 9:6 13.03. 14.02. 10.01. 10.04.

4 ESV Bielefeld V 9:3 47:25 25.01. 16.11. 04.04. *** 14.03. 8:8 11.01. 29.02. 9:1 9:3 07.12. 15.02.

5 SV Brackwede VII 8:4 43:29 2:9 29.02. 07.03. 23.11. *** 15.02. 07.12. 9:5 25.01. 11.01. 04.04. 9:0

6 VfB Fichte Bielefeld III 7:5 44:40 31.03. 28.01. 14.01. 18.02. 9:5 *** 03.03. 9:6 03.12. 19.11. 05.11. 07.01.

7 TTG Versmold II 5:7 34:44 15.02. 30.11. 2:9 2:9 11.04. 16.11. *** 14.03. 8:8 9:4 18.01. 29.02.

8 Gadderbaumer TV 4:8 40:41 04.12. 5:9 29.01. 06.11. 19.02. 22.01. 20.11. *** 08.01. 01.04. 04.03. 9:1

9 TuS Jöllenbeck III 3:9 24:48 05.03. 16.01. 21.11. 30.01. 2:9 09.04. 20.02. 4:9 *** 07.11. 9:4 28.11.

10 VfL Ummeln II 2:10 20:45 0:9 07.04. 0:9 14.01. 4:9 10.03. 28.01. 26.11. 25.02. *** 9:0 12.11.

11 TSVE 1890 Bielefeld IV 2:10 21:48 2:9 11.03. 1:9 08.04. 27.11. 26.02. 5:9 13.11. 12.02. 22.01. *** 9:3

12 VfB Fichte Bielefeld V 0:12 10:54 23.11. 1:9 07.12. 2:9 08.02. 3:9 09.11. 18.01. 04.04. 07.03. 22.02. ***

Mädchen Kreisliga

Punkte Spiele 1 2 3 4 5 6

1 TuS Brake 9:1 29:9 *** 20.11. 06.11. 6:0 6:2 6:0

2 VfL Oldentrup II 8:2 26:9 03.11. *** 6:2 01.12. 10.11. 6:0

3 SF Sennestadt 7:3 25:14 5:5 6:2 *** 16.11. 6:1 23.11.

4 BTG Bielefeld 2:8 8:25 2:6 0:6 0:6 *** 21.11. 6:1

5 TSVE 1890 Bielefeld 1:7 9:23 17.11. 1:6 01.12. 03.11. *** 5:5

6 Gadderbaumer TV 1:7 6:23 01.12. 17.11. 03.11. 10.11. 30.10. ***

Mannschaftsmeisterschaft 2007/2008

Gadderbaumer TV (181034)

Ergebnistabellen - gesamt (Fortsetzung)

A-Schüler Kreisliga Vorrunde Gruppe 2

Punkte Spiele 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10

1 VfL Theesen 8:2 37:13 *** 06.11. 20.11. 5:8 - - 8:1 8:0 - -

2 SV Brackwede 6:2 29:12 - *** 8:1 14.11. - - 8:0 8:3 - -

3 Gadderbaumer TV 6:4 26:23 - - *** 8:0 - 17.11. 8:5 - - -

4 TV Werther 6:4 24:25 - - - *** 08.11. 8:3 - - - -

5 TSVE 1890 Bielefeld II 4:4 18:17 1:8 03.11. 8:1 - *** 1:8 - - - -

6 BTG Bielefeld 4:4 22:22 3:8 8:5 - - - *** - 21.11. - -

7 ESV Bielefeld 2:6 14:24 - - - 8:0 21.11. 07.11. *** - - 8:0

8 TSVE 1890 Bielefeld III 0:10 6:40 - - 2:8 1:8 0:8 - 18.11. *** - -

9 CVJM TTC Dornberg 0:0 0:0 0:8 - - - - - 7:7 - *** -

10 Spvg Steinhagen 0:0 0:0 - - - - - - - - 0:8 ***

TISCHTENNIS

unabhängig|persönlich|kompetent

Am Bach 1b

D-33602 Bielefeld

Telefon(05 21) 58 36-0

Telefax (05 21) 58 36-801

service@schuster-bielefeld.de

www.schuster-bielefeld.de

SCHUSTER

VERSICHERUNGSMAKLER GMBH

NEOTECHNIK „Der Stern an Ihrer Seite“ mit kostenlosem Hol- und Bringservice · Brackweder Str. 221 · 33689 Bielefeld · Tel. 0521/404220

SEIT

1949

Herren 3. Kreisklasse Gruppe 1

Punkte Spiele 1 2 3 4 5 6 7 8 9

1 SC Babenhausen II 10:0 45:11 *** 30.01. 14.11. 20.02. 16.01. 9:2 07.11. 12.03. 9:0

2 TSVE 1890 Bielefeld V 10:2 52:20 7:9 *** 11.02. 21.01. 12.11. 9:3 9:1 9:2 25.02.

3 Gadderbaumer TV III 8:4 41:26 07.03. 1:9 *** 09.11. 9:7 22.02. 9:1 9:0 18.01.

4 TuS Vilsendorf 6:4 31:25 0:9 4:9 27.02. *** 9:2 30.01. 9:0 14.11. 12.03.

5 CVJM Heepen II 6:6 38:38 2:9 04.03. 22.01. 08.01. *** 20.11. 19.02. 9:5 12.02.

6 SG Altstadt 4:6 28:32 13.02. 16.01. 9:4 5:9 12.03. *** 9:1 27.02. 14.11.

7 Gadderbaumer TV IV 4:10 27:52 29.02. 11.01. 14.03. 15.02. 6:9 25.01. *** 9:3 9:4

8 TuS Hillegossen IV 2:8 19:41 24.11. 23.02. 12.01. 08.03. 09.02. 17.11. 19.01. *** 9:5

9 TuS Eintracht Bielefeld II 0:10 9:45 07.01. 05.11. 0:9 19.11. 0:9 03.03. 28.01. 21.01. ***

Herren 2. Kreisklasse Gruppe 2

Punkte Spiele 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12

1 SV Gadderbaum III 11:1 53:17 *** 8:8 20.11. 01.04. 12.02. 04.03. 9:3 04.12. 06.11. 22.01. 19.02. 08.01.

2 TuS Brake IV 11:1 53:30 18.01. *** 9:6 22.02. 9:2 08.02. 11.04. 09.11. 9:0 30.11. 23.11. 07.03.

3 SC Bielefeld 9:3 50:32 12.03. 13.02. *** 9:7 14.11. 09.04. 27.02. 23.01. 28.11. 9:2 9:6 9:0

4 TTG Versmold III 8:4 50:25 26.11. 7:9 14.01. *** 10.03. 9:0 12.11. 9:2 07.04. 25.02. 9:4 11.02.

5 Spvg Heepen III 8:4 40:32 2:9 11.01. 07.03. 23.11. *** 09.11. 25.01. 04.04. 22.02. 9:3 08.02. 07.12.

6 TuS Jöllenbeck IV 6:6 41:37 14.11. 7:9 05.12. 09.01. 27.02. *** 7:9 9:5 12.03. 13.02. 02.04. 23.01.

7 ESV Bielefeld VI 6:6 39:46 29.01. 04.12. 06.11. 04.03. 2:9 19.02. *** 20.11. 9:5 08.01. 15.01. 01.04.

8 TuS Hillegossen III 4:8 35:44 07.04. 25.02. 8:8 28.01. 26.11. 14.01. 10.03. *** 8:8 12.11. 3:9 9:1

9 TTC Altenhagen 3:9 30:44 26.02. 22.01. 01.04. 04.12. 6:9 20.11. 12.02. 08.01. *** 2:9 04.03. 9:0

10 VfL Theesen II 3:9 30:46 3:9 01.04. 19.02. 06.11. 15.01. 5:9 8:8 04.03. 29.01. *** 04.12. 20.11.

11 Gadderbaumer TV II 3:9 30:47 0:9 14.03. 11.01. 25.01. 3:9 30.11. 8:8 15.02. 16.11. 11.04. *** 29.02.

12 VfL Ummeln IV 0:12 3:54 1:9 15.11. 07.02. 1:9 10.04. 0:9 29.11. 21.02. 17.01. 13.03. 08.11. ***

Jungen Kreisliga 2 Vorrunde

Punkte Spiele 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10

1 TV Werther 12:0 48:4 *** 15.11. - 8:0 8:0 8:1 8:1 - - -

2 SF Sennestadt 8:2 35:10 - *** 09.11. 3:8 23.11. - 8:0 - - -

3 Spvg Steinhagen 8:2 38:21 20.11. - *** - - - - 8:3 8:1 -

4 Gadderbaumer TV 8:2 32:23 - - 8:6 *** 10.11. - 24.11. - - -

5 SV Brackwede IV 6:4 29:27 - - 5:8 - *** 8:6 - 03.11. 8:1 -

6 Gadderbaumer TV II 4:8 31:38 - 2:8 17.11. 6:8 - *** - - - -

7 BTG Bielefeld II 2:8 17:35 - - 4:8 - 4:8 07.11. *** - 14.11. -

8 SF Sennestadt II 0:10 11:40 1:8 0:8 - 16.11. - 4:8 3:8 *** - -

9 Gadderbaumer TV III 0:12 5:48 1:8 0:8 - 0:8 - 2:8 - 10.11. *** -

10 TTG Versmold 0:0 0:0 - - - - - - - - - ***

9


10

TERMINE

Seniorenabteilung

Mittwoch, den 14. November

AUF EIN NEUES!

Im November treffen wir uns wie immer:

Treffpunkt: Clubheim Bolbrinker um 14.30 Uhr.

Wir fahren zum „Berghotel – Quellental“

in Steinhagen

„WIE IMMER – JETZT ALLE MITMACHEN“

Günter Bökenkamp

Radfahrabteilung

Sonntag, den 11. November

11.11. – 11.11 Uhr! Bei geeigneter Witterung

radeln wir über Mittag mit anschließender

Einkehr. Treffpunkt am Marktkauf. Ersatzweise

wandern wir, wenn das Wetter radeln

nicht ratsam erscheinen lässt. Dann informieren

wir rechtzeitig durch die Telefonkette!

Gute Luft und Bilau!

Rüdiger Knapp

Diaabend

Freitag, den 16. November

Gadderbaum einst – der Dia Abend im

Clubheim Bolbrinker um 19.00 Uhr

Wanderplan 2007

Sonntag, den 18. November

Treffpunkt 9.00 Uhr Bethelecke. Wanderung

von Isselhorst nach Marienfeld.

AUTO-REPARATUR

HANDEL · SERVICE

Karosserie- und Lackierarbeiten

Ullrich Helfmann

Bielefeld · Telefon (05 21) 15 01 18

Artur-Ladebeck-Straße 88

Geburtstage vom 11.11. bis

10.12.2007

11.11.1943 Reinhard Buchholz

14.11.1920 Else Banck

17.11.1936 Dieter Murche

18.11.1919 Elli Meier

23.11.1935 Hartmut Block

26.11.1935 Irmgard Lohmann

27.11.1939 Wilhelm Castrup

30.11.1929 Wilfried Kindermann

06.12.1920 Hildegard Dürauer

Allen Mitgliedern

einen Herzlichen

Glückwünsch!

Frauengymnastik

Sonntag, den 2. Dezember

Unsere diesjährige Weihnachtsfeier findet

am 1. Advent, 2. Dezember 2007 ab

15.30 Uhr im Clubheim Bolbrinker statt.

Über Eure Teilnahme und rechtzeitige Anmeldung

würde ich mich sehr freuen.

Edeltaud Voigt · Tel.: 0521 88 88 72

Prellball

Samstag, den 10. November

2. Spieltag, Frauen Bundesliga in Mahndorf

Sonntag, den 25. November

2. Spieltag, Jugend weiblich in Meinerzhagen

Sport für Ältere

Samstag, den 10. November

Sport für Ältere 12.00 – 17.00 Uhr „Aktivtag“–

Gesamtschule Schildesche

Hans-Wilhelm Bleymüller

Friedhofs- und Gartenpflege

Moderne Floristik und Binderei

Am Botanischen Garten 5 · 33617 Bielefeld

Telefon (05 21) 14 07 87 oder 15 23 86

Mobil: 01 73 - 5 18 75 42

Grabpflege auf dem Johannisfriedhof,

Gadderbaumer Friedhof, Pellafriedhof

Herausgeber + Verlag:

Gadderbaumer Turnverein von 1878 e.V. Bielefeld

Geschäftsstelle: Bolbrinkersweg 33

33617 Bielefeld · Tel. + Fax (05 21) 15 23 02

www.gtbsport.de; eMail: zeitung@gtbsport.de

Öffnungszeiten: Mittwoch 17. 00 - 18. 00 Uhr

Samstag 10. 30 - 11. 30 Uhr

1. Vorsitzender: Wilfried Stamm,

Telefon (05 21) 159 27

2. Vorsitzender: Rainer Oberste-Frielinghaus,

Telefon (05 21) 15 25 66

Kassenwart: Gerhard Höpner,

Telefon (05 21) 15 23 36

Oberturnwart: Georg Höllwerth,

Telefon (05 21) 158 94

Verantwortlich Joachim Brand,

für den Inhalt: Telefon (05 21) 14 13 30

Angelika Müller,

Telefon (05 21) 15 27 35

Bankverbindungen Hauptverein:

Sparkasse Bielefeld

Konto-Nr. 42 005 082, (BLZ 480 501 61)

Gadderbaumer TV Vereinsmitteilung:

Sparkasse Bielefeld

Konto-Nr. 42 002 303, (BLZ 480 501 61)

Erscheinungsweise:

monatlich zum 1. Wochenende

Druckauflage: 1500 Exemplare

Verteilung an Freunde und Mitglieder des GTB.

Bezugspreis ist im Mitgliedsbeitrag enthalten.

Herstellung Druck:

Druckerei Strauß · Bäckerkamp 37

33330 Gütersloh · Telefon (0 52 41) 33 74 60

Layout:

Michaela Brune

type-made.design · Bonner Straße 92

41468 Neuss · Telefon (0 21 31) 125 72 73

Redaktionsschluss ist immer der

15. des Monats

Bei Fragen Auskunft erteilt: Telefon

Basketball Marco Knapp 9 14 62 49

Fitness für Frauen Karin Klähn 15 25 39

Frauengymnastik Hannelore Kahmann 15 02 97

Frauenturnen

Gymnastik und

Annette Knapp 1 64 71 96

Sport für Männer Michael Hermann 16 24 21

Handball Ulli Schepat 3 41 34

Kunstturnen Jürgen Schmidt 05205/7 12 53

Leichtathletik Götz Straßburger 5 23 97 49

Nordic-Walking Gerd Kyora 28 71 70

Prellball Marlies Straßburger 49 13 71

Radfahren Rüdiger Knapp 14 16 40

Seniorenabteilung Edgar Rothe 49 18 32

Tennis Peter Kleimann 44 38 47

Tischtennis

Vater-Mutter-

Marco Knapp 9 14 62 49

Kind-Turnen 15 23 02

Volleyball

Spiel und Sport

Marlene Stelzner 89 15 06

für Kinder Götz Straßburger 5 23 97 49

Wandern Klaus Imkampe 15 26 05

Beiträge Hauptverein

Jahresbeitrag

Erwachsene 66,00 €

Ehepaare 100,00 €

Familienbeitrag 120,00 €

Jugendliche 6 - 14 J. 34,00 €

Jugendliche 15 - 18 J.

Studenten und Azubis 40,00 €

zusätzliche Abteilungsbeiträge

Handball Sen. 37,00 €

Handball Jugendl. 34,00 €

Tennis Erwachsene 124,00 €

Tennis Jugendl. 62,00 €

Werdet Mitglied im GTB!

NEOTECHNIK „Der Stern an Ihrer Seite“ mit kostenlosem Hol- und Bringservice · Brackweder Str. 221 · 33689 Bielefeld · Tel. 0521/404220


Sie wünschen Sich einen Traumgarten?

• Planung

• Beratung

• Ausführung

...wir machen

den Traum wahr!

Allegro

Habichtshöhe

Italienisches Restaurant - Café

Öffnungszeiten:

Täglich warme Küche von 12-24 Uhr

Geschäftsessen & Familienfeiern

bis 100 Personen

Bodelschwinghstraße 79 · 33604 Bielefeld

Tel. 05 21/2 22 37 · Fax 05 21/2 23 21

F. Henschel

Garten- und

Landschaftsbau

Schillerstr. 66 · 33609 Bielefeld · Mobil: 0171/4 63 25 73

Telefon: 05 21/8 75 09 76 · Fax: 05 21/8 75 09 77

33803 STEINHAGEN/WESTF.

TANKBAUWERKE FÜR OEL, BENZIN UND WASSER

FLÜSSIGGASBEHÄLTER FÜR PROPAN UND BUTAN

SILOS, SOWIE DRUCKBEHÄLTER JEDER ART

tel. 05 21/32 98 99 9

mobil 0163/500 47 32 + 33

gadderbaumer str. 29

Inh. Ilka & Klaus Brinkmann

Wir sind für sie da:

montag 9. 30 - 11. 00 Uhr

19. 30 - 21. 00 Uhr

dienstag 19. 30 - 21. 00 Uhr

mittwoch 9. 30 - 11. 00 Uhr

19. 30 - 21. 00 Uhr

donnerstag 19. 30 - 21. 00 Uhr

PKW-Anhängervermietung

Online reservieren

Jetzt Jetzt auch auch

Autogas! Autogas!

Mieten Sie Ihren Anhänger

zukünftig online unter www.myanhaenger.com

Informationen hierzu erhalten Sie auch bei uns oder unter

Telefon 05 21/1 36 36 97.

Uwe Tappe und sein Team freuen sich auf Ihren nächsten Besuch!

Q1 Tankstelle U. Tappe

Artur-Ladebeck-Straße 52 · 33617 Bielefeld · Tel. 05 21/1 36 36 97

Öffnungszeiten: Montag – Freitag 6:00 – 23:00 Uhr

Samstag 7:00 – 23:00 Uhr · Sonntag 8:00 – 23:00 Uhr

Ihr Friseur-Team in Gadderbaum

Quellenhofweg 1 · Ecke Artur-Ladebeck-Str.

33617 Bielefeld · P auf der Shell-Station

Wir sind für Sie da

Montag bis Donnerstag

9.00–13.00 und 14.30–18.00

Freitag

8.30–12.30 und 14.00–17.30

und nach Vereinbarung

Unser Termin-Telefon: 15 25 35

www.friseur-team-knapp.de

Besuchen Sie uns auch im Internet

NEOTECHNIK „Der Stern an Ihrer Seite“ mit kostenlosem Hol- und Bringservice · Brackweder Str. 221 · 33689 Bielefeld · Tel. 0521/404220 11


Gadderbaumer Turnverein e.V. Bielefeld · Bolbrinkersweg 33 · 33617 Bielefeld Postvertriebsstück H 2817 · DPAG · Entgeld bezahlt

Auto-Versicherung Classic für Pkw

Mit uns fahren Sie günstiger

Kundendienstbüro Manfred Peiler

Tel. 05731 8694920, Fax 05731 8694921

Manfred.Peiler@HUKVM.de, www.HUK.de/vm/Manfred.Peiler

Bismarckstr. 10, 32545 Bad Oeynhausen

Öffnungszeiten:

Mo. – Fr. 09.00 – 13.00 Uhr

Mo., Di., Do. 16.00 – 18.00 Uhr

Jens-Peter Cordes

Hörgeräteakustiker-Meister

Gadderbaumer Straße 38

33602 Bielefeld

Telefon (05 21) 14 32 20

Fax (05 21) 14 32 21

E-Mail:

Hoergeraete.cordes@arcor.de

www.hoergeraete-cordes.de

05.11.2006

Kfz-Versicherung im

Preis-Leistungs-

Vergleich:

Bestnote

im Gesamtrating

Dach

Kleiber

Begrünung

Fassade

Reparatur

BRILLEN + KONTAKTLINSEN

Gadderbaumer Str. 38 (Betheleck)

33602 Bielefeld · Tel. (05 21) 14 11 03

Wo man

lila-weiß sieht,

lohnt sich’s!

Blumenhaus & Gärtnerei

Strohmeyer

DIETER

BURGHARDT

Inh. Karin Klähn

Hohenzollernstr. 34 · 33617 Bielefeld

Tel. 05 21/15 25 39 · Fax 15 28 07

Leuchtend bunte

Herbstblumen

Schelpmilser Weg 14 d · 33609 Bielefeld

I H R P A R T N E R F Ü R

Dach-, Wand- und

Abdichtungstechnik

Telefon 05 21 / 33 58 18

Telefax 05 21 / 33 58 19

www.dach-burghardt.de

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine