Genießer kaufen beim Konditor! Wir liefern für Ihre Kaffeetafel!

gtbsport.de

Genießer kaufen beim Konditor! Wir liefern für Ihre Kaffeetafel!

im

84. Jg. 02/2008 – Februar – H 2817

von

1878

Gadderbaumer Turnverein e.V. Bielefeld

Basketball | Eltern-Kind-Turnen | Fitness für Frauen | Frauengymnastik | Gymnastik und Sport für Männer |

Handball | Leichtathletic | Mädchenturnen | Nordic-Walking | Prellball | Radfahren | Seniorenabteilung |

Spiel und Sport für Kinder | Tischtennis | Tennis | Volleyball | Wandern


2

VEREINSLEBEN

Liebe Turnschwestern und

liebe Turnbrüder!

Es ist wieder die Zeit der Abteilungsversammlungen

und danach, ganz zum Schluss, kommt die Jahreshauptversammlung

des Hauptvereins. Wir werden

wieder Berichte hören über das abgelaufene Jahr

2007 und Ankündigungen für das laufende Jahr

2008. Und natürlich geht es auch um Wahlen und

Beiträge für das laufende Jahr. Wir treffen uns auch

diesmal in unserem Clubheim Bolbrinker und wir vom

Vorstand wünschen uns wieder eine so gute Beteiligung

wie im letzten Jahr, als über 110 Personen

anwesend waren.

Kommt zur Jahreshauptversammlung

am Freitag, dem 22. Februar 2008

ins Clubheim Bolbrinker.

– neu – Beginn 19.30 Uhr – neu –

Freut euch mit uns auf ein anschließendes gemütliches

Beisammensein. Getränke und Erfrischungen

stehen in bekannter Weise zur Verfügung, ebenso

ausreichende Parkmöglichkeiten. Das Jahresprotokoll

2007 ist in der Geschäftsstelle mittwochs von

17.00 bis 18.00 Uhr und samstags von 10.30 bis

11.30 Uhr einzusehen. Die Mitglieder werden erinnert,

dass laut Satzung Anträge bis zum 13. Februar

2008 beim geschäftsführenden Vorstand eingegangen

sein müssen.

Tagesordnung der Jahreshauptversammlung

1. Begrüßung

2. Gedenken an unsere Heimgegangenen

3. Genehmigung des Jahresprotokolls

4. Berichte

a) 1. Vorsitzender

b) Oberturnwart

5. Ehrungen

6. Berichte der Fachwarte

7. Bericht des Kassenwartes

8. Bericht der Kassenprüfer

9. Wahl des Wahlleiters

10. Aussprache über die Berichte

11. Neuwahlen

12. Haushaltsplan 2008

13. Beitragsordnung

14. Anträge

15. Veranstaltungen 2008

16. Verschiedenes

für den Vorstand Wilfried Stamm

Versicherung · Bausparen

Kundendienstbüro Manfred Peiler

Bismarckstraße 10

32545 Bad Oeynhausen

Tel. 05731/8694920 · Fax 05731/8694921

NEOTECHNIK „Der Stern an Ihrer Seite“ mit kostenlosem Hol- und Bringservice · Brackweder Str. 221 · 33689 Bielefeld · Tel. 0521/404220


Gadderbaum damals – 2. Teil

am Freitag, den 8. Februar 2008 um 19 Uhr im Clubheim

Bolbrinker

wollen wir uns die nächsten 200 Dias von unserem verstorbenen Turnbruder

Horst Dieck ansehen. Turnbruder Bernhard Topka hat die sich

heute seinem Besitz befinden Dias für den Abend ausgesucht.

Zu diesem Abend laden wir ganz herzlich ein. Und natürlich sind

auch „Gadderbaumer“,

die nicht Mitglied in unserem Gadderbaumer Turnverein sind, als

Gäste herzlich willkommen.

Der Eintritt ist frei.

Viele freuen sich schon auf die Bilder von damals und manche schon

vergessene Menschen, Landschaften, Gebäude etc werden wieder in

Erinnerung gerufen.

Joachim Brand (Pressewart)

Aline Baldus

* 24. 09. 1989

✝ 08. 01. 2008

Wir trauern um unsere Turnschwester Aline Baldus. Sie war die

Tochter unserer Prellballspieler Inge und Klaus Baldus. Klaus, ihr

Vater spielt in der Mannschaft M 60. Aline ist am Heiligabend auf

einer Skipiste in Saalbach Hinterglemm tödlich verunglückt. Die

Ärzte haben noch in einer Spezialklinik in Salzburg bis zuletzt um

ihr Leben gekämpft. Besonders tragisch sind natürlich die Tatsachen,

dass Aline erst 18 Jahre alt war und zudem das einzige Kind

ihrer Eltern. Am 11. Januar 2008 haben wir mit einigen Spielerinnen

und Spielern an der Beisitzung teilgenommen. Wir hoffen und

wünschen unserer Turnschwester Inge und unserem Turnbruder

Klaus, dass sie den großen Schmerz einigermaßen verarbeiten

können, auch wenn der Tod ihrer Tochter natürlich eine große

Lücke hinterlässt. Wir sind alle sehr traurig.

Marlies Straßburger (Abteilungsleiterin Prellball)

AKTUELL

NEOTECHNIK „Der Stern an Ihrer Seite“ mit kostenlosem Hol- und Bringservice · Brackweder Str. 221 · 33689 Bielefeld · Tel. 0521/404220

3


4

PROTOKOLL

Protokoll der Vorstandssitzung

vom 10.01.2008.

Zu der ersten Vorstandssitzung des neuen

Jahres begrüßte der 1. Vereinsvorsitzende

Wilfried Stamm folgende Vorstandsmitglieder

und Gäste:

Joachim Brand, Günter Bökenkamp, Manfred

Blome, Lars Franke, Gerhard Höpner,

Georg Höllwerth, Michael Hermann, Petra

Hornbach, Klaus Imkampe, Gerd Kyora,

Rüdiger Knapp, Ingo Linnenbrügger, Angelika

und Manfred Müller, Rainer Oberste-

Frielighaus, Edgar Rothe, Wolfgang Schaeffer,

Ulrich Schepat, Götz und Marlies Straßburger

und Jutta Vioth.

Entschuldigt waren Hannelore Kahmann,

Edelgard Voigt und Marco Knapp.

An- und Abmeldungen wurden von Edgar

Rothe verlesen. Abmeldungen lagen nicht

vor.Die Anmeldungen wurden ohne Einwände

seitens der Vorstandsmitglieder

akzeptiert. Somit wünschen wir

Hannelore Manke Radfahren

Alfred Manke Radfahren

Jan Kollmeyer Tischtennis

gutes Gelingen bei der Ausübung ihrer

Sportart.

Berichte / Handball

Wilfried Stamm dankte Ulrich Schepat für

die spontane Art, in der er sich als Leiter

der Handballer zur Verfügung gestellt hat.

Ulrich Schepat hat in der Zeit seines Wirkens

Ruhe in die Abteilung gebracht. Dem

neuen Vorstand bestehend aus Ingo Linnenbrügger

und Lars Franke wünschte der

1. Vorsitzende eine glückliche Hand bei der

Ausübung ihrer neuen Funktion.

Nordic Walking

Die Beteiligung an den Übungsabenden ist

zufrieden stellend. Es soll versucht werden

über Dieter Mergelkuhl von der Firma Thyssen-Umformtechnik,

interessierte Personen

für den Sport zu gewinnen. Die Abteilungsversammlung

findet am Donnerstag

(14.02.08) um 19.45°° Uhr im Clubheim

Bolbrinker statt.

Gymnastik und Sport für Männer

Hier hat die Abteilungsversammlung bereits

stattgefunden. Es ist alles „beim Alten“

geblieben.

Radfahren

Momentan ruht der Radfahrbetrieb Wetter

bedingt. Für die zwei mehrtägigen Radtouren

im Jahre 2008 läuft die Planung auf

Hochtouren. Der Mitgliederbestand der

Abteilung besteht derzeit aus 56 Aktiven.

Fahrzeuge

Die Bullys sind in Ordnung. Manfred Müller

bittet die Benutzer eventuelle Schäden auf

dem in den Fahrzeugen vorhandenen Block

zu notieren.

Senioren

Die monatliche Wanderung führte diesmal

zu dem Gasthaus Freudental an ihr nahmen

12 Senioren teil. Der nächste Spaziergang

führt im Monat Februar nach „Sieben

Hügel“.

Volleyball

Der Bericht von der leider verhinderten

Abteilungsleiterin Marlene Stelzner wurde

von Wilfried Stamm verlesen.

Die Abteilungsversammlung der Volleyballer

fand schon im Dezember statt. Es wurde

sich weiterhin für ein gemeinsames Training

und Spiel mit dem TuS Eintracht ausgesprochen.

Die Abteilungsleiterinnen erhielten

das Vertrauen und wurden in ihrem Amt

bestätigt. Somit ändert sich nichts: Marlene

Stelzner und Annette Overbeck leiten weiterhin

die Abteilung. Gemeinsam mit den

Volleyballern des TuS Eintracht erlebten wir

einen schönen Abend in privater Runde.

Zusätzlich trafen wir uns auf dem Weihnachtsmarkt.

Am letzten Sonntag hat die Eintracht-Mannschaft

beim Weihnachts-Abspeck Turnier in

Schildesche teilgenommen. Leider nicht so

erfolgreich. Das Training läuft heute wieder

an. Da am Samstag ein Spiel ist, bin ich lieber

dabei. In der Liga sind noch die zwei

letzten Spiele zu bestreiten, am 12. und

19. Januar. Momentan stehen wir auf dem

dritten Platz. Also Daumen drücken.

Leichtathletik

Das Training hat wieder begonnen. Bei viel

Spaß und guter Beteiligung sollen die Kinder

behutsam an das Wettkampfgeschehen

herangeführt werden. Zum Training in der

Seidenstickerhalle haben die Eltern mit

jeweils 2 Fahrzeugen einen Fahrdienst eingerichtet.

Tennis

Es wird ein neuer Sportwart gesucht. Derzeit

überlegt man, ob im Sommerspielbetrieb

mit 4 bis 5 Mannschaften die Plätze

7 und 8 überhaupt hergerichtet werden

müssen.

Geschäftszimmer

Es sollen neue Fahnen für die Fahnenmasten

angeschafft werden.

Vereinszeitung

Für die nächste Ausgabe werden noch

Berichte benötigt. Die Zeitung schließt in

dem vergangenen Jahr plus minus null ab.

Frauengymnastik

Der Turnbetrieb hat wieder begonnen. Mittwoch

findet die Abteilungsversammlung

statt.

Prellball

Am 13.01.2008 findet der erste Spieltag

der Jugend statt. Die Anzüge und Trikots für

die Jugendlichen werden vom Verein

bezahlt. Die von Petra Hornbach besorgten

Anzüge und Trikots haben die Farbe

rot/schwarz, Wilfried Stamm betonte das

in Zukunft nur noch Anzüge und Trikots in

den Vereinsfarben lila/weis bezuschusst

werden. Am 26.2.2007 findet der Frauenspieltag

1. Bundesliga im Sportpark Gadderbaum

statt. Über Besucher würde man

sich freuen.

Wandern

Der Wanderplan für das Jahr 2008 ist

erstellt worden. Unter anderem plant man

eine viertägige Wanderung in und um

Rothenburg ob der Tauber.

Verschiedenes

Gerhard Höpner bittet die Abteilungsleiter

sich die Anmeldeformulare genau anzuschauen,

oftmals sind sie in einer unleserlichen

Handschrift ausgefüllt.

Georg Höllwerth bittet die Abteilungsleiter

um ihre Berichte für die Jahreshauptversammlung.

Edgar Roth

Ralf Elbrächter

Staatlich geprüfter Holztechniker

Eggeweg 91 · 33617 Bielefeld

Beratung und Planung vor Ort

Fon: (05 21) 14 14 86 · Funk: 0172 520 43 45

Fax: (05 21) 14 14 43 · www.ralf-elbraechter.de

■ Küchen

■ Innenausbau

■ Bäder

■ behinderten- und

■ Türen + Fenster seniorengerechte Einrichtungen

NEOTECHNIK „Der Stern an Ihrer Seite“ mit kostenlosem Hol- und Bringservice · Brackweder Str. 221 · 33689 Bielefeld · Tel. 0521/404220


Start der Frühjahrsaktion

in der Abteilung „Fitness

für Frauen“

Mittlerweile ist die Frühjahrsaktion eine feste

und beliebte Einrichtung im Ablauf unseres

Trainingsjahres geworden. Nach der lichtarmen

Zeit haben wir wieder richtig Lust auf

Frühling. Wir laden alle Fitnessfrauen unserer

Gruppe, besonders aber auch neue, interessierte

Frauen herzlich ein, mit uns rundherum

„frühlingsfit“ zu werden. Traditionell wollen

wir dazu die 6-wöchige Fastenzeit nutzen,

die in diesem Jahr schon relativ früh beginnt.

Start unserer Frühjahrsaktion 2008 ist der

Aschermittwoch, 6. Februar.

Wir wissen, dass Fastenzeit mehr bedeutet

als zu entschlacken, abzunehmen und sich

sportlich zu betätigen. Trotzdem hatten wir

Spielbericht der weibliche

Jugend im Prellball

Am Sonntag, den 13. Januar. 2008 war der

letzte Spieltag der weiblichen Jugend in Bad

Lippspringe. Im ersten Spiel trafen wir auf

den TV Hemer 2, in diesem Spiel gingen wir

in den ersten Minuten in Führung und konnten

diesen Stand bis zum Schluss halten.

Letztendlich gewannen wir das Spiel mit

39:34 Bällen. Da die Mannschaft des TV

Berkenbaum aus Krankheitsgründen nicht

antreten konnte, gewannen wir das Spiel

kampflos mit 15:30 Bällen und strichen die

zwei Punkte ein. Nach einer langen Pause

war unser nächster Gegner der TV Hemer 1.

In der ersten Halbzeit kämpften wir und gingen

mit nur 4 Bällen Rückstand in die zweite

Halbzeit, dort verließen uns die Kräfte und

wir verloren das Spiel mit 29:47 Bällen.

Nach dieser Niederlage wollten wir das letzte

Spiel gegen den TV Meinerzhagen gewinnen.

So stellten wir die Mannschaft um, rissen

uns noch einmal zusammen und gewannen

mit 28 Bällen. Insgesamt stehen wir

somit auf dem zweiten Platz der Tabelle mit

18:6 Punkten. Es spielten an diesem Tag Louisa

Goldstein, Lea Hoffmeister, Sina Hornberg

und Jasmin Peter. Unsere fünfte Spielerin,

Katharina Seick, konnte aus gesundheitlichen

den Eindruck, dass einige Fitnessfrauen

während der Frühjahrsaktion immer besonders

motiviert waren und unsere Übungsabende

als sinnvolle Ergänzung in dieser

Zeit begriffen haben. Deshalb der Appell

an alle: „Runter vom Sofa und kommt mittwochs

um 20.00 Uhr zur Fitnessgymnastik

in die Martinschule.“

Für die Übungsabende am 06.02,13.02,

20.02, 27.02, 05.03 und 12.03 haben

wir uns wieder ein ganz besonderes Programm

ausgedacht.

Die Basis unseres sportlichen Programms

bildet immer ein effektives Ganzkörpertraining.

In den letzten Wochen haben wir dieses

mit Einheiten aus der Skigymnastik

ergänzt. Während der Frühjahrsaktion werden

wir euch mit einigen Neuheiten überraschen

z.B. verschiedene Pilates-Übungen,

Gründen leider nicht spielen, fuhr aber trotzdem

mit und stand unserer Mannschaft tatkräftig

bei. Bei den Westfalenmeisterschaften,

die am 9. Februar 2008 in Wuppertal

stattfinden, werden wir dann wohl wieder

komplett sein.

An dieser Stelle möchten wir uns noch bei

dem Verein für die neuen Trikots und Anzüge

bedanken.

VEREINSLEBEN

Wirbelsäulengymnastik für einen gesunden

Rücken, abwechslungsreicher Bewegungszirkel

etc. Verbunden mit unseren neuen

Step-Aerobic-Brettern, Pezzibällen und Therabändern

entstehen dadurch sicherlich

interessante Übungsstunden, wo für jede

etwas dabei ist.

Aus Sicht der Ernährung wollen wir in diesem

Jahr die Knochengesundheit in den

Vordergrund stellen. Hier ergänzen sich

Ernährung und Sport perfekt. Dazu wird es

die eine oder andere Information und Kostprobe

zu Calcium und Vitamin D geben.

Wie gesagt, freuen wir uns jederzeit auf

neue Frauen, die unsere Gruppe kennen lernen

möchten. Es ist der ideale Zeitpunkt

dafür „Wenn nicht jetzt, wann dann ?“.

Karin Klähn (Tel. 152539 u. 142326) und

Margarethe Stock (Tel. 2702457).

Tabelle

1. TV Hemer1

2. Gadderbaumer TV

3. TV Hemer2

4. TV Berkenbaum/ TV Altenbochum

5. TV Bad Lippspringe

6. TV Meinerzhagen

Von links: Alina Jasmin Peter, Katharina Seick, Sina Hornberg, Lea Hoffmeister, Louisa Goldstein

NEOTECHNIK „Der Stern an Ihrer Seite“ mit kostenlosem Hol- und Bringservice · Brackweder Str. 221 · 33689 Bielefeld · Tel. 0521/404220

5


6

VEREINSLEBEN

Berlinfahrt

Christel Lieneweg hat für 40 Gadderbaumer

Turnschwestern und -brüder eine Busreise

nach Berlin organisiert. Das Hotel lag direkt

am Ufer der Havel, mitten im idyllischen Grunewald,

„Berliner Luft pur“. Von hieraus wurden

dann nach einem reichhaltigen Frühstück

die geplanten Tagesausflüge gestartet. Als

Reiseleitung in Berlin und Potsdam hat uns,

die seit über 15 Jahren in Berlin lebende

Gadderbaumer Ulla und Eberhard Krause –

vielen Gadderbaumer als aktive Tennisspie-

Eberhard Krause mit Frau Ursula geb. Kehlenbrink

ler bekannt – einige Sehenswürdigkeiten der

Bundeshauptstadt gezeigt. Wir waren alle

von Eberhard’s Ausführungen begeistert und

erstaunt von seinem geschichtlichen Wissen.

Die Führung durch Berlin Mitte, zum neuen

Neuer Hauptbahnhof

Berlin Hauptbahnhof, dem Reichstagsgebäude,

dem Nikolai-Viertel, Potsdamer Platz, die

Wanderung in der Villengegend des Wannsees

mit einem Besuch im Landhaus von Max

Liebermann und anschließender Einkehr in

der historischen Gaststätte „Blockhaus

Historische Gaststätte „Blockhaus Nikolskoe“

Nikolskoe“ bleiben für alle ein unvergessliches

Erlebnis. Bei der Tagesfahrt nach

Potsdam und der Führung durch das holländische

Viertel, der Nikolaikirche mit der riesigen

Kuppel und gegenüberliegendem

„Altem Rathaus“ und das Areal des zerstörten

Stadtschlosses (Wiederaufbau soll kommen)

und dem Abstecher zum Schloss Sanssouci

wurden uns wieder interessante ausführliche,

geschichtliche Zusammenhänge er-

Friedrichstadtpalast

klärt. Ein Besuch im Friedrichsstadtpalast

durfte in Christels Programm nicht fehlen und

somit hatte sie Karten für „Jingle Bells – ein

Weihnachtstraum“ besorgt. Auch in unserem

Hotel haben wir einen Kabarettabend mit

typischen Berliner Liedern und Vorträgen

erlebt. Eine 3-stündige Schifffahrt mit der Reederei

Riedel auf der Spree und auf dem

Landwehrkanal bis in den abendlichen Himmel,

vorbei am Regierungsviertel, war ein

wunderschöner Ab-schied von Berlin Mitte.

Der endgültige Abschied von Berlin war

nach dem sonntäglichen Frühstück ein

Blick aus unserem Hotel auf die Havel

Besuch auf Deutschlands größtem Weihnachtsmarkt

in Spandau. Auf der Rückfahrt

wurde noch ein kleiner Abstecher zu dem

bekannten „Rausch SchokoLand“ in Peine

gemacht. Wir bedanken uns ganz herzlich

Schloss Sanssouci

Im Garten vom Schloss Sanssouci

bei unserer Christel, bei Ulla und Eberhard

und auch bei Hannes, der uns wieder mal

prima nach Berlin, durch Berlin und nach

Hause chauffiert hat.

NEOTECHNIK „Der Stern an Ihrer Seite“ mit kostenlosem Hol- und Bringservice · Brackweder Str. 221 · 33689 Bielefeld · Tel. 0521/404220

Joachim Brand


VEREINSLEBEN

Vor dem Reichstag Eingang zu Weihnachtsbeleuchtung

des KaDeWe

Holländisches

Viertel in Potsdam

Deutsches Technisches Museum Mit dem „Rosinenbomber“ 6. Etage des KaDeWe

unabhängig|persönlich|kompetent

Am Bach 1b

D-33602 Bielefeld

Telefon(05 21) 58 36-0

Telefax (05 21) 58 36-801

service@schuster-bielefeld.de

www.schuster-bielefeld.de

NEOTECHNIK „Der Stern an Ihrer Seite“ mit kostenlosem Hol- und Bringservice · Brackweder Str. 221 · 33689 Bielefeld · Tel. 0521/404220

SEIT

1949

SCHUSTER

VERSICHERUNGSMAKLER GMBH

7


8

VEREINSLEBEN

Der Vorstand hat sich sehr

gefreut...

... dass vier unserer Ehrenmitglieder zur letzten

Vorsandsversammlung im Jahr 2007

gekommen sind:

Werner Recker

Wilfried Schwarz

Rita Rabe

Ingeborg Bulmahn

von links der Vorstand: Gerhard Höpner, Rainer Oberste-Frielinghaus, Wilfried Stamm, als Schriftführer

Edgar Rothe (Georg Höllwerth fehlt auf dem Bild)

Turnbruder Erwin Stein mit einem „Dankeschön zum

Schluss des Jahres 2007“ an die Wanderabteilung

Alle Jahre wieder klingt es in der Weihnachtszeit,

ist es doch im Jahreslauf die schönste und besinnliche Zeit.

Das Jahr geht da dem Ende zu,

die Natur befindet sich in Winteruh.

Es ist nun wieder einmal soweit,

das wir sind in der schönen Weihnachtszeit.

Bevor im trauten Heim der „Heilige Abend“ wird begangen,

erst einmal vorher die Abschlussfeiern in den Vereinen anfangen.

Auch bei uns in der Gadderbaumer Wanderabteilung ist es so,

denn im Jahresprogramm steht schon wann und in der Vereinszeitung später auch wo.

Am 3. Advent fanden wir uns bei Marianne und Klaus ein,

um gemeinsam zu wandern zu „Arion-Übungsheim“.

Erst von der Hohenzollernstraße zum Teuto hinauf,

durch den Olderdissen-Tierpark mit großem Interesse auch,

hinab in den Westen der Stadt,

die die Oetkerhalle, Schüko-Arena und schöne Grünzüge hat.

In der Jöllenbeckerstraße kehrten wir in einem Raum ein,

der festlich geschmückt war bei Kerzenschein.

Hier wurde bei Kaffee und Kuchen, Vorträgen und Gesang,

wohl jeden das Herz warum für einige Stunden lang.

Alle Wanderer sagen an die Organisation ein herzliches „Dankeschön“.

Wir hoffen, dass wir uns beim Wandern noch recht oft aktiv sehn.

Auch wollen wir stets daran denken,

dass wir mit jeder aAktivetät uns selbst etwas schenken.

Erwin Stein

NEOTECHNIK „Der Stern an Ihrer Seite“ mit kostenlosem Hol- und Bringservice · Brackweder Str. 221 · 33689 Bielefeld · Tel. 0521/404220


am

Betheleck

Genießer kaufen beim Konditor!

Café

Konditorei

Öffnungszeiten

6.00 – 18.30 Uhr

An Sonn- und Feiertagen

8.00 – 18.00 Uhr

Wir liefern für Ihre Kaffeetafel!

Gadderbaumer Str. 39 · 33602 Bielefeld · Tel. 14 14 79

VEREINSLEBEN

„Spiel und Sport für Kinder“ in Gadderbaum ?

Jahreshauptversammlung

Vorschau Versammlungen

Hauptverein 22.02.2008 Fr. 19.30 Uhr Clubheim Bolbrinker

Jahres-Abteilungsversammlungen

Wann und Wo ?

Für alle Kinder von 6 – 10 Jahren

jeden Donnerstag von 17.00 – 18.00 Uhr

in der Turnhalle der Martinschule.

Noch Fragen ? Götz Straßburger Tel.: 5239749

Handball (HSG) 11.02.2008 Mo. 19.00 Uhr Clubheim Bolbrinker

Nordic Walking 14.02.2008 Do. 19.45 Uhr Clubheim Bolbrinker

Tennisabteilung 10.02.2008 So. 11.00 Uhr Clubheim Bolbrinker

33647 Bielefeld · Gütersloher Str. 6

Tel. 05 21 / 9 42 72 72 · Fax 9 42 72 70

Hans-Wilhelm Bleymüller

Friedhofs- und Gartenpflege

Moderne Floristik und Binderei

Am Botanischen Garten 5 · 33617 Bielefeld

Telefon (05 21) 14 07 87 oder 15 23 86

Mobil: 01 73 - 5 18 75 42

Grabpflege auf dem Johannisfriedhof,

Gadderbaumer Friedhof, Pellafriedhof

Reifen-Tubbesing oHG

Artur-Ladebeck-Straße 56

33617 Bielefeld

Fon 05 21 / 15 24 34

Fax 05 21 / 3 04 29 22

NEOTECHNIK „Der Stern an Ihrer Seite“ mit kostenlosem Hol- und Bringservice · Brackweder Str. 221 · 33689 Bielefeld · Tel. 0521/404220

9


10

TERMINE

Radfahrabteilung

Achtung! Terminverlegung!

Wir treffen uns am...

Sonntag, den 17. Februar 2008

Uzu einer Winterwanderung mit Einkehr. Ziel

je nach Witterung! Evtl. Telefonkette!

Treffpunkt 10.00 Uhr am Marktkauf.

Rüdiger Knapp

Seniorenabteilung

Mittwoch, den 13. Februar2008

Unsere Wanderung führt uns zur Gaststätte

„Sieben Hügel“

Treffpunkt: Clubheim Bolbrinker,

Zeit: 14.30 Uhr

AUF GUTES GELINGEN

Günter Bökenkamp

Nordic Walking

Die Jahresabteilungsversammlung findet am

Donnerstag, den 14.2.08 um 19.45 Uhr im

Clubheim Bolbrinker statt. Wir bitten alle Aktiven,

zur Zeit Passiven und Neu-Interessenten

um möglichst zahlreiches Erscheinen, da wir

auch über Sonderaktionen im neuen Jahr

sprechen wollen.

Für Alle, die sich vorher noch bewegen wollen...

Treffpunkt um 18.30 Uhr am Sportzentrum

Gadderbaum zum walken.

Bärbel Karl, Gerd Kyora

BESTATTER

VOM HANDWERK GEPRÜFT

Inh. Manfred Vemmer

Geburtstage vom 11.02.

bis 10.03.2008

12.02.1940 Kurt Straßburger

14.02.1936 Manfred Müller

15.02.1941 Horst Kellner

16.02.1937 Gerd Kyora

19.02.1935 Reinhard

Meyer zu Hoberge

19.02.1936 Christa Spilker

20.02.1921 Otto Clüsener

20.02.1941 Heinrich Scheller

23.02.1930 Ilse Schönebäumer

25.02.1936 Peter Jarre

27.02.1939 Wolfgang Krüger

28.02.1926 Claus Bergmann

02.03.1940 Elfriede Goldbeck

02.03.1939 Helga Jansen

03.03.1937 Ingrid Hagemann

06.03.1936 Gerhard Höpner

06.03.1908 Luise Vornholt

08.03.1928 Günter Bökenkamp

09.03.1927 Marianne Zander

10.03.1935 Ruth Rejek

Allen Mitgliedern

einen Herzlichen

Glückwünsch!

Wanderplan 2008

Sonntag, den 20. Januar 2008

Treffpunkt 11.00 Uhr beim Wanderwart

Klaus Imkampe. Anmeldung bis 15.1.08

unter Tel. 152605.

BESTATTUNGEN

Haus der menschlichen Begleitung

• Überführungen im In- und Ausland

• Erledigung sämtlicher Formalitäten

• Trauerhalle und Aufbahrungsraum im Haus

Sauerlandstraße 12 · 33647 Bielefeld · Telefon 05 21/41 71 10

www.vemmer-bestattungen.de

Herausgeber + Verlag:

Gadderbaumer Turnverein von 1878 e.V. Bielefeld

Geschäftsstelle: Bolbrinkersweg 33

33617 Bielefeld · Tel. + Fax (05 21) 15 23 02

www.gtbsport.de; eMail: zeitung@gtbsport.de

Öffnungszeiten: Mittwoch 17. 00 - 18. 00 Uhr

Samstag 10. 30 - 11. 30 Uhr

1. Vorsitzender: Wilfried Stamm,

Telefon (05 21) 159 27

2. Vorsitzender: Rainer Oberste-Frielinghaus,

Telefon (05 21) 15 25 66

Kassenwart: Gerhard Höpner,

Telefon (05 21) 15 23 36

Oberturnwart: Georg Höllwerth,

Telefon (05 21) 158 94

Verantwortlich Joachim Brand,

für den Inhalt: Telefon (05 21) 14 13 30

Angelika Müller,

Telefon (05 21) 15 27 35

Bankverbindungen Hauptverein:

Sparkasse Bielefeld

Konto-Nr. 42 005 082, (BLZ 480 501 61)

Gadderbaumer TV Vereinsmitteilung:

Sparkasse Bielefeld

Konto-Nr. 42 002 303, (BLZ 480 501 61)

Erscheinungsweise:

monatlich zum 1. Wochenende

Druckauflage: 1500 Exemplare

Verteilung an Freunde und Mitglieder des GTB.

Bezugspreis ist im Mitgliedsbeitrag enthalten.

Herstellung Druck:

Druckerei Strauß · Bäckerkamp 37

33330 Gütersloh · Telefon (0 52 41) 33 74 60

Layout:

Michaela Brune

type-made.design · Bonner Straße 92

41468 Neuss · Telefon (0 21 31) 125 72 73

Redaktionsschluss ist immer der

15. des Monats

Bei Fragen Auskunft erteilt: Telefon

Basketball Marco Knapp 9 14 62 49

Eltern-Kind-Turnen 15 26 05

Fitness für Frauen Karin Klähn 15 25 39

Frauengymnastik Hannelore Kahmann 15 02 97

Frauenturnen

Gymnastik und

Annette Knapp 1 64 71 96

Sport für Männer Michael Hermann 16 24 21

Handball Ulli Schepat 3 41 34

Leichtathletik Götz Straßburger 5 23 97 49

Mädchenturnen Swantje Noack 05 25/9 71 06 88

Nordic-Walking Gerd Kyora 28 71 70

Prellball Marlies Straßburger 49 13 71

Radfahren Rüdiger Knapp 14 16 40

Seniorenabteilung

Spiel und Sport

Edgar Rothe 49 18 32

für Kinder Dirk Straßburger 5 23 97 49

Tennis Peter Kleimann 44 38 47

Tischtennis Marco Knapp 9 14 62 49

Volleyball Marlene Stelzner 89 15 06

Wandern Klaus Imkampe 15 26 05

Beiträge Hauptverein

Jahresbeitrag

Erwachsene 66,00 €

Ehepaare 100,00 €

Familienbeitrag 120,00 €

Jugendliche 6 - 14 J. 34,00 €

Jugendliche 15 - 18 J.

Studenten und Azubis 40,00 €

zusätzliche Abteilungsbeiträge

Handball Sen. 37,00 €

Handball Jugendl. 34,00 €

Tennis Erwachsene 124,00 €

Tennis Jugendl. 62,00 €

Werdet Mitglied im GTB!

NEOTECHNIK „Der Stern an Ihrer Seite“ mit kostenlosem Hol- und Bringservice · Brackweder Str. 221 · 33689 Bielefeld · Tel. 0521/404220


Allegro

Habichtshöhe

Italienisches Restaurant - Café

Öffnungszeiten:

Täglich warme Küche von 12-24 Uhr

Geschäftsessen & Familienfeiern

bis 100 Personen

Bodelschwinghstraße 79 · 33604 Bielefeld

Tel. 05 21/2 22 37 · Fax 05 21/2 23 21

AUTO-REPARATUR

HANDEL · SERVICE

Karosserie- und Lackierarbeiten

Ullrich Helfmann

Bielefeld · Telefon (05 21) 15 01 18

Artur-Ladebeck-Straße 88

Computershop

am Betheleck im Hause Optik Fillies

Ihr Partner in Sachen Computer

(Soft- und Hardware)

Wir bieten an:

■ Installation von Soft-

■ Hardware

und Hardware

■ Einzelkomponenten ■ Systemwartung

■ Komplettsysteme ■ Internetauftritt

Die Marken sind eingetragene

Markenzeichen Ihrer jeweiligen Hersteller

Kompetent,

Kompetent,

freundlich freundlich

und und zu

fairen fairen Preisen! Preisen!

Mo-Fr 10-13 + 14-18 Uhr / Sa 10-14 Uhr

Gadderbaumer Str. 38 · 33602 Bielefeld

Tel. 05 21-9 88 95 06 · www.csab.de

Ihr Friseur-Team in Gadderbaum

Quellenhofweg 1 · Ecke Artur-Ladebeck-Str.

33617 Bielefeld · P auf der Shell-Station

Wir sind für Sie da

Montag bis Donnerstag

9.00–13.00 und 14.30–18.00

Freitag

8.30–12.30 und 14.00–17.30

und nach Vereinbarung

Unser Termin-Telefon: 15 25 35

www.friseur-team-knapp.de

Besuchen Sie uns auch im Internet

Sich wohl

fühlen

im

Inh. Ingrid Kleimann

Bolbrinkersweg 33

33617 Bielefeld

Tel.: 05 21 / 14 19 25

Wir freuen uns

auf Ihren Besuch.

Vereinslokal des GTB

Westfälische Küche mit Raffinesse

Restaurant Sparrenburg

33602 Bielefeld · Tel. 0521/65939

Dienstag Ruhetag

SUDAPO ¨ HEKE

IM MARKTKAUF

Arzneimittel sind Vertrauenssache!

Deshalb kommen Sie in

Ihre Apotheke und lassen sich

zu allen Fragen Ihrer Gesundheit

von uns kompetent beraten.

Öffnungszeiten:

Von 8:00 bis 20:00 Uhr!

Inh. Jens Jordan · Artur-Ladebeck-Str. 84

33617 Bielefeld · Telefon 05 21/1 59 00

PKW-Anhängervermietung

Online reservieren

Jetzt Jetzt auch auch

Autogas! Autogas!

Mieten Sie Ihren Anhänger

zukünftig online unter www.myanhaenger.com

Informationen hierzu erhalten Sie auch bei uns oder unter

Telefon 05 21/1 36 36 97.

Uwe Tappe und sein Team freuen sich auf Ihren nächsten Besuch!

Q1 Tankstelle U. Tappe

Artur-Ladebeck-Straße 52 · 33617 Bielefeld · Tel. 05 21/1 36 36 97

Öffnungszeiten: Montag – Freitag 6:00 – 23:00 Uhr

Samstag 7:00 – 23:00 Uhr · Sonntag 8:00 – 23:00 Uhr

NEOTECHNIK „Der Stern an Ihrer Seite“ mit kostenlosem Hol- und Bringservice · Brackweder Str. 221 · 33689 Bielefeld · Tel. 0521/404220 11


Gadderbaumer Turnverein e.V. Bielefeld · Bolbrinkersweg 33 · 33617 Bielefeld Postvertriebsstück H 2817 · DPAG · Entgeld bezahlt

Sie wünschen Sich einen Traumgarten?

• Planung

• Beratung

• Ausführung

...wir machen

den Traum wahr!

Jens-Peter Cordes

Hörgeräteakustiker-Meister

Gadderbaumer Straße 38

33602 Bielefeld

Telefon (05 21) 14 32 20

Fax (05 21) 14 32 21

E-Mail:

Hoergeraete.cordes@arcor.de

www.hoergeraete-cordes.de

F. Henschel

Garten- und

Landschaftsbau

Schillerstr. 66 · 33609 Bielefeld · Mobil: 0171/4 63 25 73

Telefon: 05 21/8 75 09 76 · Fax: 05 21/8 75 09 77

tel. 05 21/32 98 99 9

mobil 0163/500 47 32 + 33

gadderbaumer str. 29

Inh. Ilka & Klaus Brinkmann

Wir sind für sie da:

montag 9. 30 - 11. 00 Uhr

19. 30 - 21. 00 Uhr

dienstag 19. 30 - 21. 00 Uhr

mittwoch 9. 30 - 11. 00 Uhr

19. 30 - 21. 00 Uhr

donnerstag 19. 30 - 21. 00 Uhr

Kleiber

BRILLEN + KONTAKTLINSEN

Gadderbaumer Str. 38 (Betheleck)

33602 Bielefeld · Tel. (05 21) 14 11 03

Wo man

lila-weiß sieht,

lohnt sich’s!

Blumenhaus & Gärtnerei

Strohmeyer

Inh. Karin Klähn

Hohenzollernstr. 34 · 33617 Bielefeld

Tel. 05 21/15 25 39 · Fax 15 28 07

Am 14. Februar ist

Valentinstag

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine