11.07.2012 Aufrufe

Was bleibt, was kommt.

Was bleibt, was kommt.

Was bleibt, was kommt.

MEHR ANZEIGEN
WENIGER ANZEIGEN

Erfolgreiche ePaper selbst erstellen

Machen Sie aus Ihren PDF Publikationen ein blätterbares Flipbook mit unserer einzigartigen Google optimierten e-Paper Software.

Was bleibt, was kommt.


Neue Blickwinkel: Die Bilder auf den folgenden

Seiten zeigen Perspektiven und Strukturen des

Gebäudeensembles Alter Hof in München.

Die Überlagerungen von Bildmotiven erzeugen

eine neue ästhetische und atmosphärische

Anmutung und eröffnen dem Betrachter einen

ungewöhnlichen Blickwinkel auf Architektur

und Raum.

02 l 03 Editorial

Die Zukunft ist urban.

1950 gab es 80 Großstädte weltweit. Im Jahr 2000 waren es 400.

Und 2050 werden weltweit 70 Prozent der Menschen in Großstädten

leben. Diese langfristige Prognose teilen Trendforscher weltweit.

Die Bayerische Hausbau engagiert sich seit 1954 in Deutschlands Großstädten als

„Stadtkulturträger“. Damit meinen wir unser Engagement und unsere Leidenschaft,

Räume ganzheitlicher Lebenskultur zu erschaffen, in denen der Mensch und das Miteinander

im Mittelpunkt stehen. Verantwortung heißt, sich in Achtsamkeit für jeden

Aspekt des städtischen Lebens zu üben, vom Stadtbild bis hin zum Wohl der

Bürger. Die Entwicklung nachhaltiger Immobilien funktioniert nur unter Berücksichtigung

bestehender Werte als Fundament für neue, evolutionäre Ideen. Was bleibt,

empfängt das, was kommt. Unser jüngstes Beispiel dafür ist BIKINI BERLIN, das wir in

dieser Broschüre näher vorstellen.

Die Bayerische Hausbau hat sich auf die weltweite Veränderung eingestellt und leistet

ihren Beitrag dazu, dem urbanen Wachstum angemessene, ästhetische und atmosphärische

Strukturen zu verleihen. Unser Erfolg beruht auf der Projektentwicklung

und auf unserem werthaltigen Immobilienportfolio. Das professionelle Immobilien

Management und der Fertighausbau runden die Leistungspalette ab. Dieses Modell

hat dazu beigetragen, dass wir als Teil der Schörghuber Unternehmensgruppe eines

der führenden integrierten Bau- und Immobilienunternehmen Deutschlands sind. Wir

verkörpern die Werte Stabilität und Nachhaltigkeit.

Werte, die bleiben.

Wer uns kennt, weiß, dass wir Objekte nicht nur „hinstellen“, sondern auch für ihren

langfristigen Erhalt und Erfolg sorgen. Wir stehen hinter unseren Werten. Und wir

leben auch nach innen, was wir nach außen kommunizieren. Wir blicken dem Wandel

mit Zuversicht entgegen und gestalten ihn aktiv mit.


„UNSER

MEHRWERT

LIEGT IM

MITEINANDER.“

DR. JÜRGEN BÜLLESBACH

Vorsitzender der Geschäftsführung

04 l 05 Grußwort der Geschäftsführung

Sehr geehrte Damen und Herren,

ein Unternehmen ist immer dann am stärksten, wenn trotz der Vielfalt seiner Gesellschaften

und seiner Mitarbeiter alle an einem Strang ziehen. Darum steht mit der Bayerischen Hausbau

ein Name für ein in sich geschlossenes Unternehmen. Unter diesem Dach gedeiht unternehmerische

Eigenständigkeit im Denken und Handeln. Bei uns wurde seit jeher „der Unternehmer

im Unternehmen“ gefordert und gefördert. Denn man kann nur bewahren, was man wachsen

lässt. Das gilt für unsere Mitarbeiter ebenso wie für unsere Immobilien.

Die Bayerische Hausbau ist Projektentwickler, Immobilienbestandshalter und Dienstleister in den

Bereichen Asset Management und Property Management. Schlanke Prozesse, Transparenz und

Effizienz steigern unsere operative Schlagkraft – auf der Basis vertrauter Werte wie Beständigkeit

und einer hohen Finanzkraft. So sorgt das Zusammenwirken von Tradition und Erneuerung

für eine noch höhere Zufriedenheit unserer Kunden, Investoren und Mitarbeiter. Aus dieser

Position heraus bieten wir im Bereich Property Management unsere Leistungen nun auch verstärkt

Dritten an. Denn Werte wachsen nur, wenn man für sie eintritt und sie miteinander teilt.

Wir freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit!

Kai-Uwe Ludwig Dr. Jürgen Büllesbach Christoph Sieger


06 l 07 Die Bayerische Hausbau im Profil

Unsere Säulen des Erfolges –

die Bandbreite für ganzheitliche

Stadtkultur.

Innerhalb der Bayerischen Hausbau werden die Kompetenzen in die drei Geschäftsfelder

Projektentwicklung, Immobilien und Immobilien Management gegliedert.

Als Tochtergesellschaft vervollständigt Hanse Haus mit der Planung und Entwicklung

von Fertighäusern das Leistungsportfolio.

Mit der Bayerischen Hausbau als Dachmarke treten wir

einheitlich auf und bewahren unseren hervorragenden

Ruf als kompetentes Immobilien- und Bauträgerunternehmen

mit hohem Qualitätsanspruch. Der berühmte

amerikanische Prognostiker John Naisbitt formulierte

als einen seiner obersten Grundsätze in der Trendforschung:

„Während vieles sich verändert, bleibt das meiste

bestehen“. Diesem Satz schließen wir uns gerne an.

Effizientes Zusammenspiel mit individueller

operativer Stärke.

Die Bayerische Hausbau als Muttergesellschaft konzentriert

sich auf zentrale Führungsfunktionen und koordiniert

das Management ihrer Tochtergesellschaften.

Sie definiert die übergeordneten strategischen Ziele des

gesamten Bereiches, überlässt jedoch den einzelnen

Gesellschaften ihre unternehmerische Eigenverantwortung.

Kurze Entscheidungswege und hohe Effizienz

sind das Resultat, auch dank weitgehender Personalunion

in den Geschäftsführungen der zugehörigen Gesellschaften.

Besonders hervorheben wollen wir dabei

die operative Stärke, die sich aus eigenverantwortlichen

Projektteams ergibt, die schnell, effektiv und transparent

für unsere Kunden agieren.

Vorteile und Ziele der Marke Bayerische Hausbau.

Die Bayerische Hausbau vereint und vermehrt. Wir

handeln mit dem obersten Ziel einer nahtlosen Kundenbetreuung

in allen Geschäftsfeldern über alle

Projektphasen hinweg. Die Wünsche unserer Kunden –

vor allem der Wertzuwachs ihrer Objekte – liegen uns

ganz besonders am Herzen.

Wer mit der Bayerischen Hausbau zusammenarbeitet,

setzt auf tragende Strukturen und eine klare Ausrichtung.

Er bekommt alles aus einer Hand und die Vorteile

eines im Markt etablierten Unternehmens: umfassendes

Know-how, hohe Qualität und mehr als 55 Jahre

Erfahrung. Das alles gesichert durch eine hohe Eigenkapitaldeckung.

Diese Vorteile kommen in allen unseren

Geschäftsfeldern zum Tragen. In der klassischen Projektentwicklung

liegt der Fokus auf Großprojekten in innerstädtischen

Kernlagen in allen Asset-Klassen. Bei unseren

Bestandsimmobilien setzen wir die wertorientierte

Portfolioentwicklung in Best- und Kernlagen Deutschlands

fort. Im Bereich Immobiliendienstleistungen

erweitern wir unser Angebot auf Großimmobilien namhafter

externer Kunden. Dank modernster SAP-Systeme

sind wir in der Lage, flexible und maßgeschneiderte

Verwaltungsleistungen anzubieten.


08 l 09 Bayerische Hausbau Projektentwicklung

Wir prägen das Gesicht einer Stadt –

in der Projektentwicklung.

Objekte der Bayerischen Hausbau findet man in ganz Deutschland –

und wird sie in positiver Erinnerung behalten.

Prägnante Beispiele sind der Alte Hof und THE m.pire in

München, BIKINI BERLIN, das Paulaner Palais in Leipzig

oder das Waldschlösschenareal in Dresden. All diese

Projekte entstanden unter der Federführung der Bayerischen

Hausbau Projektentwicklung. Wir sehen uns als

eine Keimzelle für innovatives Bauen, indem wir uns

neuer Themen und Technologien sehr früh annehmen.

Unser Aufgabenbereich vereint alle klassischen Leistungen

in der Projektentwicklung und beinhaltet Entwicklung,

Planung, Bau und Vertrieb von maßgeschneiderten

Wohnanlagen, modernen Bürogebäuden und

multifunktionalen Stadtteilzentren. Unsere Asset-

Klassen umfassen Büro, Einzelhandel, Hotel & Gastronomie,

Wohnen, Fertighaus und Parken.

Nachhaltigkeit hat einen ökonomischen Wert.

Das Wort ist in aller Munde, darum wollen wir es auch

mit nachhaltigen Erkenntnissen untermauern. In Kooperation

mit der Universität der Bundeswehr München

erstellen wir eine Forschungsarbeit zum Thema Nachhaltigkeit,

die theoretisches Fachwissen und praktische

Erfahrungswerte vereint. Ziel ist es zu prüfen, welche positiven

ökologischen und ökonomischen Auswirkungen

eine nachhaltig entwickelte Immobilie, in der sich Bewohner

und Arbeitnehmer wohl fühlen, langfristig hat.

Höchste Werte verdienen höchste Aufmerksamkeit.

Bei all unseren Projekten, egal in welcher Dimension, ist

werthaltiges Bauen unser höchster Anspruch. Daher

bauen wir nur an ausgewählten Standorten, mit attraktiver

Architektur, optimalen Grundrissen und hochwertigen

Materialien. Jedes unserer Objekte soll sich in

das Stadtbild einfügen und die Stadtkultur verbessern.

Darum setzen wir unsere Projektentwicklungen sehr

behutsam um. Das bedeutet auch, auf eine ausgewogene

Mischung aus bezahlbarem Wohnraum – auch in innerstädtischen

Lagen – und Wohnen im gehobenen Segment

zu achten. So entsteht die unverwechselbare

Handschrift der Bayerischen Hausbau. Und das wissen

auch besonders unsere Kunden zu schätzen.


Unser Beitrag zur Wertsteigerung einer Stadt –

Kernkompetenz Asset Management.

Die Bayerische Hausbau Immobilien erbringt Asset-Management-Dienstleistungen

sowohl für ihre 200 Bestandsimmobilien als auch für Immobilien externer Kunden.

Hauptaufgabe der Bayerischen Hausbau Immobilien ist

die fortlaufende strategische Planung für jede Immobilie,

ob sie im Bestand gehalten, zu einem bestimmten

Zeitpunkt verkauft oder abgerissen und neu aufgebaut

werden soll. Die Umsetzung der Strategie erfolgt dann

über unsere jeweiligen Geschäftsfelder. Zukünftig

können auch externe Kunden vom Asset Management

der Bayerischen Hausbau Immobilien profitieren.

Investorenverkauf und Portfoliomanagement.

Neben dem Asset Management ist die Bayerische

Hausbau Immobilien in den Bereichen Investorenverkauf

und Portfoliomanagement tätig und übernimmt

den An- und Verkauf sowie die Vermietung von Gebäuden

und Grundstücken. Der Schwerpunkt des über zwei

Milliarden Euro umfassenden Portfolios liegt auf gewerblich

genutzten Flächen für Büros, Einzelhandel, Hotels

und Gastronomie, umfasst aber auch Wohnungen.

Bayerische Hausbau Immobilien 10 l 11

Werte erhalten, Werte steigern.

Wer sich an die Bayerische Hausbau Immobilien wendet,

begegnet einem kompetenten Partner im Kauf und

Verkauf sowie bei der Vermietung von Gebäuden und

Grundstücken an wirtschaftlich attraktiven Standorten.

Betreuung und Beratung erfolgen durch qualifizierte

Mitarbeiter mit langjähriger Erfahrung und bester

Marktkenntnis. Auf die persönliche Betreuung legen wir

hohen Wert, um gemeinsam mit unseren Kunden maßgeschneiderte

Konzepte zu erarbeiten.

Unsere Objekte befinden sich an nachgefragten Standorten

in München, Berlin, Dresden, Düsseldorf, Frankfurt,

Hamburg, Leipzig und Stuttgart. Sie zeichnen sich

durch gute Erreichbarkeit, hochwertige Bauqualität,

Ausstattung und Architektur aus. Die hohen Vermietungsstände

sprechen ebenfalls für ihre Attraktivität.


Das Wohl der Stadt liegt im Detail –

unser Bestandsmanagement.

Die Bayerische Hausbau Immobilien Management bündelt das Property Management

von Wohn- und Gewerbeimmobilien des eigenen Bestandes wie für externe Auftraggeber.

Zu dem von uns betreuten Portfolio zählen hochwertige,

moderne Wohnanlagen, attraktive Büro- und Einzelhandelsflächen

sowie denkmalgeschützte Bauwerke.

Bei allen Objekten sichern wir mit sorgfältiger Planung

und Umsetzung aller Maßnahmen den langfristigen

Werterhalt. Auch externen Kunden bieten wir Property-

Management-Dienstleistungen im Wohn- und Gewerbebereich

an und betreuen insgesamt eine Fläche von über

zwei Millionen Quadratmetern. Diese verteilt sich auf

die Standorte München, Berlin, Dresden, Düsseldorf,

Frankfurt und Leipzig. Im Bereich der Wohnungseigentumsverwaltung

betreuen wir über 13.000 Wohnungen.

Wachstum durch konsequenten Service.

Mit der Bayerischen Hausbau Immobilien Management

haben wir viel vor. Hier sehen wir ein großes Entwicklungspotenzial,

von dem vor allem unsere Kunden

profitieren werden. Gerade unsere Größe und unsere

Erfahrung sind eine gute Basis, unser Angebot für externe

Kunden zu optimieren und ihnen noch mehr Wertschöpfung

anzubieten. Denn in puncto Service und Kundennähe

können wir echten Mehrwert bieten: persönliche

Beratung statt Call Center. Jeder Kunde wird von einem

persönlichen Ansprechpartner betreut. Das schlägt sich

nieder in unserer langjährigen Kundenbindung.

Bayerische Hausbau Immobilien Management

Langjährige Mitarbeiter für langfristigen Erfolg.

Unsere Mitarbeiter verfügen über großes kaufmännisches

und technisches Know-how, das sie durch laufende

Weiterbildung auf hohem Niveau halten. Dabei unterstützt

uns der TÜV, durch dessen Zertifizierung wir die

Qualität unserer Prozesse sichern und optimieren und

darüber hinaus gegenüber unseren Kunden transparent

machen. Unser stärkster Faktor aber ist die hohe Identifikation

unserer Mitarbeiter mit dem Unternehmen

und ihr Engagement, das sich auch in der langen Zugehörigkeit

zum Unternehmen ausdrückt. Somit kennen

sie die von ihnen betreuten Objekte sehr genau.

Die beste Wohnungsverwaltung der Jahre 2010 und 2011.

In der deutschlandweiten Studie Property Management

Report der Bell Management Consultants wurde die

Bayerische Hausbau Immobilien Management zum

zweiten Mal in Folge zum Property Manager des Jahres

in der Asset-Klasse Wohnen gekürt. Und das in gleich

drei Kategorien: „Ruf“, „Erwartungserfüllung“ sowie

„Allgemeine Kompetenz“.

12 l 13 Hanse Haus

Die Zukunft des Wohnens –

Fertighäuser von Hanse Haus.

Der Fertighausanbieter Hanse Haus bietet Kunden

schlüsselfertiges Bauen aus einer Hand.

Hanse Haus nimmt aufgrund ihrer eigenständigen Reputation eine Sonderstellung

innerhalb der Organisationsstruktur der Bayerischen Hausbau ein.

1929 wurde sie in Lübeck-Travemünde gegründet und hat sich zu

einem mittelständischen, international tätigen Unternehmen mit mehr

als 30.000 gebauten Häusern entwickelt. Seit 1979 gehört Hanse Haus zur

Bayerischen Hausbau. Besonderes Markenzeichen sind ihre hochwertigen

und energiesparenden Fertighäuser in bester Handwerksqualität. Darunter

befinden sich moderne Stadtvillen, individuell geplante Häuser, Energieeffizienzhäuser

sowie Niedrigenergiehäuser bis hin zum Passivhaus.

Im Einklang mit der Natur.

Ein besonderes Augenmerk wird auf das energiesparende Bauen gelegt.

Seit dem 80. Firmenjubiläum im Jahr 2009 bietet Hanse Haus energieeffiziente,

umweltfreundliche Passivhäuser an, die aufgrund ihrer guten Wärmedämmung

keine konventionelle Heizung benötigen. Ihr Heizenergieverbrauch

liegt rund 90 Prozent unter dem von konventionellen Gebäuden.

Das „Rundum-sorglos-Konzept“.

Für die Zukunft setzt Hanse Haus konsequent auf den Trend zum schlüsselfertigen

Bauen und beste Qualität dank hoher Produktionstiefe. Das

breite Leistungsspektrum erstreckt sich von der Erschließung des Grundstücks

bis zum bezugsfertigen Haus und unterstreicht damit die hohe

professionelle Eigenständigkeit des Fertighausherstellers. Und das nicht

nur in Deutschland. Hanse Haus ist europaweit erfolgreich.


Alter Hof – Lorenzistock

Blick auf die moderne Gebäudekubatur mit

teiltransparenter Dach- und Außenflächenverglasung.

14 l 15 Projektbeispiel Alter Hof

Alter Hof – von der Kaiserresidenz zum

modernen Wohn- und Gewerbeensemble.

Das historische Ensemble Alter Hof war vom 13. bis zum 15. Jahrhundert

Herrscherresidenz der Wittelsbacher. 2004 bis 2006 wurden Teile der Anlage

im Sinne der schöpferischen Denkmalpflege revitalisiert. Entstanden sind

attraktive Bauten mit Wohn-, Büro- und Einzelhandelsflächen, die sich seit

der Fertigstellung als charakteristisches Wahrzeichen in München etabliert

haben. Das harmonische Miteinander von historischer und zeitgenössischer

Architektur sowie eine ausgewogene Nutzung der ehemaligen

Residenz als attraktiver Ort zum Arbeiten, Wohnen, Einkaufen und Verweilen

sind ein wichtiger Beitrag zur lebendigen Stadtentwicklung. So sah

das auch die Stadt München, die der Bayerischen Hausbau für dieses

Projekt den Preis für Stadtbildpflege 2008 verlieh.

Aber nicht nur architektonisch weiß das Ensemble Alter Hof zu überzeugen.

So optimieren vielerlei Maßnahmen die Energieeffizienz: Die Nutzung von

Fernwärme, die kompakte Gebäudekubatur mit großen Speichermassen

sowie die dezente Dachflächenverglasung mit teiltransparenten Außenflächen,

die für einen hohen Anteil an natürlichem Licht sorgen. Als idealer

Mieter hat sich das Warenhaus Manufactum im Alten Hof etabliert – mit

seinem Konzept der „guten, alten Dinge“ stellt es wie das Gebäude selbst

eine Synthese aus Alt und Neu dar.

Alter Hof, Lorenzistock

Standort: München

Geschossfläche: 21.600 m²

Wohnfläche: 4.800 m²

Bürofläche: 10.100 m²

Einzelhandelsfläche: 1.800 m²

Fertigstellung: September 2006

Architekten: Prof. Peter Kulka,

Köln (Lorenzistock);

Auer + Weber, München (Pfisterund

Brunnenstock)


01

Hofgarten Palais (© Oliver Wyman)

01 Fassade und Eingangsbereich

am Karl-Scharnagl-Ring

02 Foyer und Empfangsbereich

03 Kantine und Aufenthaltsraum

Europäisches Patentamt

04 Empfangsbereich

05 Die Fassade öffnet sich im

Erdgeschoss zum Hof und

den benachbarten Gebäuden

06 Blick in das Atrium und

den Lichthof

06

04

02

03

05

Projektbeispiele Gewerbeimmobilien

16 l 17 Projektbeispiele Gewerbeimmobilien

07

08 09

THE m.pire

07 Campusgebäude und Skyline Tower

08 Innenhof mit Blick zum Skyline Tower

09 Musterbüro im Skyline Tower

mit Blick auf München

Kaufinger Straße 15

10 Außenansicht der Laden- und

Gewerbeflächen in der Kaufinger

Straße zentral zwischen Stachus

und Marienplatz

10

Hofgarten Palais

Standort: München

Grundstücksgröße: 6.310 m²

Geschossfläche: 20.505 m²

Park- und Stellplätze: 109

Fertigstellung: 2003

Architekten: Hilmer & Sattler,

München

Europäisches Patentamt, 8. BA

Standort: München

Grundstücksgröße: 20.337 m²

Bürofläche: 34.127 m²

Park- und Stellplätze: 236

Fertigstellung: 2007

Architekten: SIAT GmbH,

München

THE m.pire

Standort: München

Grundstücksgröße: 13.800 m²

Geschossfläche: 44.100 m²

Park- und Stellplätze: 475

Fertigstellung: Herbst 2010

Architekten: Helmut Jahn,

Chicago

Kaufinger Straße 15

Standort: München

Grundstücksgröße: 1.230 m²

Geschossfläche: 7.763 m²

Bürofläche: 725 m²

Einzelhandelsfläche: 7.000 m²

Fertigstellung: Dezember 2005

Architekten: Prof. Dr. Rudolf Hierl,

Hierl Architekten, München

(Fassade); RKW Rhode Kellermann

Wawrowsky, Berlin (Gebäude)


18 l 19 Projektbeispiel BIKINI BERLIN

BIKINI BERLIN – eine Quelle

der Kraft mitten in der Stadt.

Berlin ist eine Stadt der Polaritäten, die seit dem Mauerfall immer wieder

neue Synthesen zwischen Ost und West wie auch Historie und Zukunft hervorbringt.

Mit dem Bauprojekt BIKINI BERLIN schlagen wir eine städtebauliche

Brücke – in energieeffizienter Bauweise. Die Lebensdimensionen des

Menschen wie Arbeiten, Einkaufen, Entspannen, Mobilität, Wohnen und

Unterhaltung verschmelzen auf dieser Plattform zu einer urbanen Oase.

Die Mischung aus gehobener Gastronomie, außergewöhnlichem Einzelhandel,

Büros, Hotel und dem Kino Zoo Palast zwischen Zoologischem Garten

und Gedächtniskirche verleiht der City West wieder den Status eines zukunftsweisenden,

aufregenden Stadtteilzentrums. An diesem Ort wird das

geboten, was Menschen suchen: das Besondere, die Inspiration, die Entdeckung,

den Genuss und einen Blick in die Zukunft. Ganz entsprechend

dem Motto von BIKINI BERLIN: „Lebe anders.“

„AN DIESEM EINMALIGEN STANDORT WIRD

ETWAS EINMALIGES GESCHAFFEN, DAS ES

IN DER REPUBLIK NOCH NICHT GIBT UND

SICH SICHERLICH AUCH WELTWEIT SEHEN

LASSEN KANN.“

KLAUS WOWEREIT

Regierender Bürgermeister, Berlin

BIKINI BERLIN

Standort: Berlin

Grundstücksgröße: 21.700 m²

Fertigstellung: 2013

Architekten: SAQ, Brüssel;

Kahl Ernst Consultants, Berlin


01 02

03

05

04

Projektbeispiele Gewerbeimmobilien

MOM-Park

01 Wohn- und Einkaufspassage

bei Nacht

02 Wohnparkanlage mit

Eigentumswohnungen

The Westin Grand Frankfurt

03 Aufenthalts- und Wartebereich

im Foyer

04 Großzügige Hotelsuite

05 Blick auf das Hotel in zentraler

Innenstadtlage

20 l 21 Projektbeispiele Gewerbeimmobilien

06

Stachus Rondell

06 Imposante Büro- und Einzelhandelsflächen

Waldschlösschenareal

07 Modernes Stadtquartier mit

Gewerbebauten

08 Bürogebäude mit traditioneller

Gasthausbrauerei

08

07

MOM-Park

Standort: Budapest

Grundstücksgröße: 39.711 m²

Wohnfläche: 15.475 m²

Bürofläche: 27.983 m²

Einzelhandelsfläche: 30.742 m²

Gastronomie: 2.136 m²

Wohneinheiten: 166

Park- und Stellplätze: 2.393

Fertigstellung: 2002

Architekten: Antal Puhl, Budapest;

Teampannon GmbH, Budapest;

Herbert Kochta, München

The Westin Grand Frankfurt

Standort: Frankfurt

Grundstücksgröße: 5.543 m²

Zimmer und Suiten: 371

Park- und Stellplätze: 150

Fertigstellung: 1989

Architekten: von Lamatsch-

Kaempfe + P. Westrup; Gallwitz,

Hoffmann & Partner, Oberursel

Stachus Rondell

Standort: München

Grundstücksgröße: 1.500 m²

Geschossfläche: 7.000 m²

Umbau und Sanierung: 1992

Architekten: Stöter-Tillmann &

Kaiser, München

Waldschlösschenareal, Dresden

Standort: Dresden

Grundstücksgröße: 64.000 m²

Wohnfläche: 14.093 m²

Gewerbefläche: 50.703 m²

Fertigstellung: 1995 bis 1997

Architekten: Herbert Kochta,

von Gagern, München


01

WelfenHöfe

01 LöwenHof mit Blick zum

Heckenlabyrinth im Innenhof

Park Side

02 Großzügige Terrasse

03 Offene Wohnküche mit

Durchgang zum Wohnbereich

04 Wohnhaus mit angrenzender

Parkanlage

04

02

03

Projektbeispiele Wohnimmobilien

22 l 23 Projektbeispiele Wohnimmobilien

05

07

Gartenpark Höhenkirchen

05 Moderner Wohnbereich mit

Ausgang zur Terrasse

06 Großzügiger Wohn- und

Essbereich

07 Terrassenhaus in moderner

Holzständerbauweise

Am Klostergarten St. Anna

08 Exklusives Wohnensemble

mit Neubau-Eigentumswohnungen

in historischer

Umgebung

08

06

WelfenHöfe

Standort: München

Grundstücksgröße: 27.000 m²

Wohneinheiten: 480

Bürofläche: 9.000 m²

Einzelhandelsfläche: 2.800 m²

Fertigstellung: 2012

Architekten: Peter Ebner and

friends, München; Hild und K

Architekten, München; Stefan

Forster, Frankfurt; 03 Architekten,

München

Park Side

Standort: München

Grundstücksgröße: 17.200 m²

Wohneinheiten: 208

Architekten: Aika Schluchtmann

Architekten, München (1./2. BA);

DBLB Planungsgesellschaft,

München (3. BA)

Gartenpark Höhenkirchen, 3. BA

Standort: Höhenkirchen bei

München

Grundstücksgröße: 5.200 m²

Wohnfläche: 3.822 m²

Wohneinheiten: 35 ( 13 Wohnungen

und 22 Häuser )

Fertigstellung: Juli 2011

Architekten: Georgens + Miklautz

Architekten DWB, München

Am Klostergarten St. Anna

Standort: München

Grundstücksgröße: 1.532 m²

Wohnfläche: 3.900 m²

Wohneinheiten: 32

Fertigstellung: 2009

Architekten: Hild und K Architekten,

München


Bayerische Hausbau GmbH & Co. KG | Denninger Straße 165 | 81925 München

Telefon +49 89 9238-04 | Telefax +49 89 9238-431 | www.hausbau.de | Schörghuber Unternehmensgruppe

Fragen gerne an: info@hausbau.de

Hurra! Ihre Datei wurde hochgeladen und ist bereit für die Veröffentlichung.

Erfolgreich gespeichert!

Leider ist etwas schief gelaufen!