im PDF-Format herunterladen - Topras

topras.de

im PDF-Format herunterladen - Topras

REPORTAGE

Thematisch konsequent umgesetzt:

Das Schwimmbecken

wirkt wie ein Wasserbecken in

einem der Nationalparks.

34 7-8 | 2012


African Queen

Eine Schwimmhalle, die zu leben scheint. Als großer Afrika-Fan ließ der Bauherr

das Poolhaus ganz in diesem Stil gestalten. Passend dazu wurde ein schöner Pool

mit hochwertiger Schwimmbadtechnik geschaffen.

7-8 | 2012

35


REPORTAGE

besonders betont, der die gleiche Abschrägung aufweist. So gelang

es, auf relativ kleiner Fläche eine interessante Poolanlage

zu kreieren. Neben dem Schwimmbecken sind hier noch eine Dusche

und natürlich die Schwimmbadtechnik untergebracht.

Erschwerend kam hinzu, dass das Gebäude im Grundwasser steht

und deshalb mit einer weißen Wanne gegen das drückende Wasser

gesichert werden musste. Aus dem gleichen Grund wurde das

Schwimmbecken erhöht gebaut und in eine Wanne aus wasserundurchlässigem

Beton gestellt. Es ragt

nun etwa zur Hälfte über Umgangsniveau

und wird von einem Podest eingefasst.

Um möglichst viel Platz für den

Pool zu schaffen, erhielt es zwangsläufig

ebenfalls diese eigenwillige Form,

die durch die opulente Einstiegstreppe

etwas egalisiert wird.

D

ie Lage kann schon als außergewöhnlich bezeichnet werden.

Im Umland von Berlin sind die Grundstücke unmittelbar an

den zahlreich vorhandenen Seen heiß begehrt. Dieser Bauherr

wohnt aber nicht an einem See, sondern auf einer Insel in einem

Fluss, der durch die Insel gewissermaßen gegabelt wird. In der

alten Siedlung, die sich dort schon seit Generationen befindet,

gelang es ihm, direkt neben seinem eigenen Gebäude noch ein

Nachbargrundstück zu erwerben. Dieses sollte nun mit einem

freistehenden Poolhaus bebaut werden.

„Das Badehaus mit seinem eigenwilligen dreieckigen Grundriss

zeichnet die Grundstücksform nach“, erzählt Topras-Mitglied Jan

Rambow. Topras ist ein Zusammenschluss führender Schwimmbad-

und Wellness-Anlagenbau-Unternehmen in Europa. Der Architekt

musste einiges an Kreativität in das Projekt stecken, um

ein stimmiges Bild zu bekommen. Was letztendlich auch gelungen

ist. Beispielsweise wird wie beim Haupthaus auch der Giebel

Perfekte Illusion

Der Pool, bei dem es sich um ein Individualbeckensystem

aus hoch dämmenden

Styroporsteinen mit Alkorplan-

Folienauskleidung handelt, weist nun

eine Länge von 9 m auf und variiert in

der Breite von 4 auf 5,50 m.

Ausgestattet ist das Becken mit einer

Gegenstromanlage, Unterwasserscheinwerfern,

einem Luftsprudelsitz in der

Treppe und einer Schwalldusche, die

in das aufwendig gestaltete Wandbild

integriert ist.

Der Bauherr brachte viele Trophäen

von seinen Safaris auf dem schwarzen

Kontingent in die Gestaltung ein. So sollte auch das neue

Poolhaus eine Urlaubsidylle suggerieren und ihn, wenn er am

Ende des Tages sich in seinem neuen Refugium nach der Arbeit

erholt, an seine Abenteuer erinnern. Von einem Illusionskünstler

ließ er deshalb die ganze Wandseite mit afrikanischen Motiven

gestalten. Auf Wunsch des Bauherrn ist das Wandmotiv zur

Wasseroberfläche heruntergezogen, um so die Illusion perfekt

zu machen. Auf der anderen Raumseite ermöglichen Schiebetüren

den schnellen Austritt auf die Terrasse und in den Garten. >>

Die besondere Form des Schwimmbeckens wird durch die Einstiegstreppe etwas

egalisiert. Neben der aufwendigen Illusionsmalerei, die bis unter die Wasseroberfläche

gezogen ist, befinden sich auch zahlreiche Souvenirs im Raum, die der

Bauherr von seinen Afrika-Reisen mitgebracht hat.

Wegen des drückenden Grundwassers ist das Schwimmbecken erhöht

gebaut und in eine Betonwanne gestellt. Die eigenwillige Beckenform ist

dem Grundriss der Schwimmhalle angepasst

36 7-8 | 2012


REPORTAGE

Eine Lackspanndecke über dem Pool, in

dem sich das Wasser widerspiegelt, gibt

dem Raum mehr Höhe und läst ihn größer

erscheinen als er tatsächlich ist. Ebenerdig

hinter der Dusche, aber unter Niveau des

Wasserspiegels, da ja das Becken höher

liegt, ist in einem Nebenraum verborgen

die Topras-Technik untergebracht.

Zur Ausstattung gehören ein AFM-Filter

mit nachgeschalteter UV-Anlage sowie der

Bayrol-PoolManager, eine automatische

Mess-, Regel- und Dosiertechnik für die

Wasserpflege. „Mit dieser vollautomatisch

arbeitenden Topras-Pooltechnik hat der Bauherr

eine exklusive Ausstattung erworben,

mit der er praktisch keinen Arbeitsaufwand

hat“, erzählt Jan Rambow stolz. So kann

er in seinem Poolhaus relaxen und vom

nächsten Afrika-Urlaub träumen.

Mehr Informationen gibt’s hier:

Schwimmbadplanung und -bau:

Schwimmbecken-Rambow

14612 Falkensee

Tel.: 03322/244370

office@schwimmbecken-rambow.de

www.schwimmbecken-rambow.de

Schwimmbecken-Rambow

ist Mitglied der Topras-Gruppe:

85591 Vaterstetten

Tel.: 08106/995832-0

info@topras.de

www.topras.de

Das 9 x 4 auf 5,50 m große Schwimmbecken ist ausreichend

dimensioniert, um dank der Gegenstromanlage

richtiges Schwimmtraining durchführen zu

können. Genauso verleitet die Raumgestaltung dazu,

entspannt im warmen Wasser zu relaxen und vom

nächsten Afrika-Urlaub zu träumen.

Eine Lackspanndecke über

dem Pool lässt den Raum

größer wirken als er ist

38 7-8 | 2012

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine