Aufrufe
vor 6 Jahren

April 2011:Layout 1 - Magazin Inspiration - Bad Windsheim

April 2011:Layout 1 - Magazin Inspiration - Bad Windsheim

24 inspiration Von Tag

24 inspiration Von Tag zu Tag 10:30 KURKONZERT mit verschiedenen Chören in der Frankenland-Klinik. Siehe Seite 20. 11:00-17:00 OFFIZIELLE SAUNAEINWEIHUNG mit Tag der offenen Tür in der Sauna-Landschaft der Franken-Therme Bad Windsheim. Die Besucher erwartet ein abwechslungsreiches Programm mit Live-Musik, Führungen durch die Sauna-Landschaft, Show-Aufgüssen, Kinderschmin ken, Ballonmodellage und kulinarischen Angeboten. Der Eintritt in die Sauna-Landschaft (ohne Badehallen) ist an diesem Tag frei. Kein Saunabetrieb, nur Besichtigung. Siehe Seite 9. 14:00-16:00 ARCHÄOLOGISCHES FENSTER, Marktplatz, geöffnet. 14:00 FÜHRUNG durch das Museum „Kirche in Franken“ (Spitalkirche, Rothenburger Str. 16) mit wechselnden Themen in der Baugruppe „Stadt“ des Fränkischen Freilandmuseums. 15:00-16:15 STADTFÜHRUNG, Treffpunkt Rathaus-Durchgang. 4. APRIL – MONTAG 15:00-16:15 STADTFÜHRUNG, Treffpunkt Rathaus-Durchgang. 16:00 ATEMGYMNASTIK am Gradierwerk auf der Kneipp-Insel, Erkenbrechtallee. Die feinen Soletröpfchen, die durch die Verrieselung über den in das Gradierwerk eingebrachten Schwarzdorn erzeugt werden, dringen in die Atemwege ein und lindern dort vorhandene Beschwerden. Der positive Effekt kann durch richtiges Atmen und entsprechende Bewegung deutlich gesteigert werden. Um dies zu erkennen, bietet die Franken- Therme Bad Windsheim, als kostenlosen Service, Atemgymnastik am Gradierwerk an. 18:00 AQUA QI GONG im 1,5 %-Solebecken der Franken- Therme Bad Windsheim. 19:00 KLANGAUFGUSS im Brechelbad der Franken-Therme Bad Windsheim. 20:00 KLANGMEDITATION im Sauna-Ruheraum der Franken- Therme Bad Windsheim. Relaxen Sie mit sanften Obertönen vor oder nach Ihrem Saunagang und erfahren Sie eine tiefe Entspannung. 5. APRIL – DIENSTAG 10:00 ATEMGYMNASTIK am Gradierwerk auf der Kneipp-Insel, Erkenbrechtallee. Siehe Kasten Seite 24. 16:00 TIPPS ZUM KNEIPPEN mit Erich Wahala auf der Kneipp- Insel, Erkenbrechtallee. 6. APRIL – MITTWOCH 14:00-17:00 GEFÜHRTE RADLTOUR (ca. 25 km, mit Kaffeepause). Treffpunkt Bahnhofvorplatz. Veranstalter: Radlfreunde. Gäste willkommen! 18:00-18:45 „EINE REGION LIEST“, Lesereihe im Festsaal der Kräuterapotheke, Am Holzmarkt 14, in der Baugruppe „Stadt“ des Fränkischen Freilandmuseums. Karin Kerner (Kos - tüm bildnerin aus Bad Windsheim) liest aus „Der Koch“ von Martin Suter. Veranstalter: Fränkisches Freiland museum und Buchhandlung Dorn. Siehe Seite 6. 19:00 LAUFTREFF, ab Bahnhofvorplatz. 7. APRIL – DONNERSTAG 15:00-16:15 STADTFÜHRUNG, Treffpunkt Rathaus-Durchgang. 8. APRIL – FREITAG 15:00-16:15 STADTFÜHRUNG, Treffpunkt Rathaus-Durchgang. 19:00 TANZ mit Live-Musik in angenehmer Atmosphäre im Parkhotel Residenz, Am Stauchbrunnen. Eintritt EUR 2,50. ab 19:00 MUSIK UND TANZ im Musikcafé JAM, Metzgergasse 21. 20:00 SPIELABEND DES SCHACHCLUBS im St. Bonifatius-Haus, Hainserwall 3. Gäste willkommen! 9. APRIL – SAMSTAG 12:30-18:00 Jubiläum „50 Jahre Heilbad“: ARTHROSETAG im Kur & Kongress-Center. Ein Sonderprospekt liegt in der Tourist-Information, in den Kliniken und verschiedenen Geschäften auf. Siehe Seite 21. 15:00-16:15 STADTFÜHRUNG, Treffpunkt Rathaus-Durchgang. ab 19:00 MUSIK UND TANZ im Musikcafé JAM, Metzgergasse 21. 19:30 „APRIL – APRIL“, Anatol & Freunde sowie die „Gens - wosnquangser“ im Cabaret im Brater, Husarengasse 11. Eintrittskarten zu EUR 13,– bei Cabaret im Brater, Tel. 3303 oder bei Leder-Lauer, Weinmarkt 5, Tel. 1605. Siehe Seite 15. 10. APRIL – SONNTAG 10:30 KURKONZERT mit dem Kurorchester Bad Windsheim in der Frankenland-Klinik. Programm: C. M. Ziehrer: Fächerpolonaise. - L. Siede: Sefira. - P. Lincke: Verschmä hte Liebe (Walzer); Rosen, Tulpen, Nelken aus „Princess Rosine“. - K. Wiedenfeld: Operetten-Parade (Potpourri). - G. P. A. Martini: Plaisir d’amour. -K. Noack: Heinzelmänn chens Wachtparade. - F-Lehár: Weibermarsch. 14:00-16:00 ARCHÄOLOGISCHES FENSTER, Marktplatz, geöffnet. 14:00 FÜHRUNG durch das Museum „Kirche in Franken“ (Spitalkirche, Rothenburger Str. 16) mit wechselnden Themen in der Baugruppe „Stadt“ des Fränkischen Freilandmuseums. 15:00-16:15 STADTFÜHRUNG, Treffpunkt Rathaus-Durchgang. 11. APRIL – MONTAG 15:00-16:15 STADTFÜHRUNG, Treffpunkt Rathaus-Durchgang. 16:00 ATEMGYMNASTIK am Gradierwerk auf der Kneipp-Insel, Erkenbrechtallee. Siehe Kasten Seite 24. 12. APRIL – DIENSTAG 10:00 ATEMGYMNASTIK am Gradierwerk auf der Kneipp-Insel, Erkenbrechtallee. Siehe Kasten Seite 24. 14:00 FÜHRUNG durch die Senioren-Residenz, Erkenbrechtallee 33, mit Kaffee-Gutschein. 15:00 SENIOREN-AKADEMIE – Bildung für Senioren im St. Bonifatius-Haus, Hainserwall 3. Heutiges Thema: „Depressionen im Alter erkennen und richtig behandeln“, Vortrag von Dr. Hans-Peter Scholl, Chefarzt für Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie am Bezirksklinikum Ansbach. 19:00 STAMMTISCH für alle Kneippmitglieder und Interes sierte im Gasthaus „Zum Birnbaum“, Knörrgasse 5. Heutiges Thema: Trockenbürsten. Veranstalter: Kneipp-Verein im Aischgrund. 20:00 LOBPREISGOTTESDIENST mit den ELOPS in der Seekapelle. 13. APRIL – MITTWOCH 14:00-17:00 GEFÜHRTE RADLTOUR (ca. 25 km, mit Kaffeepause). Treffpunkt Bahnhofvorplatz. Veranstalter: Radlfreunde. Gäste willkommen! 18:00-18:45 „EINE REGION LIEST“, Lesereihe im Festsaal der Kräuterapotheke, Am Holzmarkt 14, in der Baugruppe „Stadt“ des Fränkischen Freilandmuseums. Horst Prosch (Autor aus Wolframs-Eschenbach) liest aus seinem eben erschienenen Roman „Katharinas Faible für Literatur“. Veranstalter: Fränkisches Freilandmuseum und Buchhandlung Dorn. Siehe Seite 6. 19:00 LAUFTREFF, ab Bahnhofvorplatz.

Von Tag zu Tag inspiration 25 19:00 „BLICKWECHSEL: Jüdische Gestalten im Neuen Testa ment und ihre Bedeutung für die Kirche“, Vortrag von Pfarrer Dr. Markus Müller, Privatdozent für Neues Testament an der Universität Erlangen-Nürnberg im Museum Kirche in Franken (Spitalkirche). Wie sehr das Christentum im Judentum verwurzelt ist, wird an der Tatsache deutlich, dass die ersten Christen meist Juden waren - dies wurde lange Zeit nicht zur Kenntnis genommen. Der Vortrag lädt ein, anhand einiger Beispiele einen Blickwechsel auf diese Menschen zu vollziehen. 14. APRIL – DONNERSTAG 15:00-16:15 STADTFÜHRUNG, Treffpunkt Rathaus-Durchgang. 15. APRIL – FREITAG 15:00-16:15 STADTFÜHRUNG, Treffpunkt Rathaus-Durchgang. ab 19:00 MUSIK UND TANZ im Musikcafé JAM, Metzgergasse 21. 20:00 SPIELABEND DES SCHACHCLUBS im St. Bonifatius-Haus, Hainserwall 3. Gäste willkommen! 16. APRIL UND 17. APRIL – SAMSTAG UND SONNTAG FASZINIERENDE GARTENWELT, Ausstellung im Kur & Kongress-Center, Erkenbrechtallee 2. Samstag 11-18 Uhr; Sonntag 10-17 Uhr. Eintritt EUR 1,50; mit Kur- und Gästepass EUR 1,–; Kinder bis 12 Jahre frei. 15:00-16:15 STADTFÜHRUNG, Treffpunkt Rathaus-Durchgang. ab 19:00 MUSIK UND TANZ im Musikcafé JAM, Metzgergasse 21. 17. APRIL – PALMSONNTAG 10:30 KURKONZERT mit dem Akkordeon-Orchester Roland Gössnitzer aus Schwabach in der Frankenland-Klinik. 14:00-16:00 ARCHÄOLOGISCHES FENSTER, Marktplatz, geöffnet. 14:00 FÜHRUNG durch das Museum „Kirche in Franken“ (Spitalkirche, Rothenburger Str. 16) mit wechselnden Themen in der Baugruppe „Stadt“ des Fränkischen Freilandmuseums. 15:00-16:15 STADTFÜHRUNG, Treffpunkt Rathaus-Durchgang. 15:00-16:30 ERSTES PROMENADENKONZERT DER SAISON mit der Blaskapelle Marktbergel am Seerosenbrunnen im Kurpark. Bei ungünstiger Witterung in der Frankenland-Klinik. 18. APRIL – MONTAG 15:00-16:15 STADTFÜHRUNG, Treffpunkt Rathaus-Durchgang. 16:00 ATEMGYMNASTIK am Gradierwerk auf der Kneipp-Insel, Erkenbrechtallee. Siehe Kasten Seite 24. 19. APRIL – DIENSTAG 10:00 ATEMGYMNASTIK am Gradierwerk auf der Kneipp-Insel, Erkenbrechtallee. Siehe Kasten Seite 24. 20. APRIL – MITTWOCH 14:00-17:00 GEFÜHRTE RADLTOUR (ca. 25 km, mit Kaffeepause). Treffpunkt Bahnhofvorplatz. Veranstalter: Radlfreunde. Gäste willkommen! ab 14:00 FRÜHLINGSFEST auf dem Festplatz, am Schießwasen. Ab 14 Uhr Start im Vergnügungspark und im Gastro- und Zeltbetrieb. Ab 18 Uhr Unterhaltungsmusik mit den „Berch - zwetschgen“ im Zelt. 19 Uhr Offizieller Bieranstich durch Ersten Bürgermeister Ralf Ledertheil. Siehe Seite 7. 19:00 LAUFTREFF, ab Bahnhofvorplatz. OSTERPROGRAMM IM FRÄNKISCHEN FREILANDMUSEUM 21. APRIL BIS 23. APRIL – GRÜNDONNERSTAG BIS KARSAMSTAG EIERFÄRBEN wie früher im Haus für Kinder jeweils 13:00-17:00. 22. APRIL – KARFREITAG 14:00 PASSIONSSPIEL VON HANS SACHS am Museumshügel. 23. APRIL BIS 25. APRIL – KARSAMSTAG BIS OSTERMONTAG ganztags OSTERN IM FREILANDMUSEUM 24. APRIL – OSTERSONNTAG 09:00-13:00 OSTEREIER SUCHEN UND BEMALEN. Siehe Seite 4. 21. APRIL – GRÜNDONNERSTAG 14:00 FRÜHLINGSFEST auf dem Festplatz, am Schießwasen. Ab 14 Uhr Start im Vergnügungspark und im Gastro- und Zeltbetrieb. Ab 19 Uhr „MÄD“ im Festzelt. Siehe Seite 7. 15:00-16:15 STADTFÜHRUNG, Treffpunkt Rathaus-Durchgang. 16:30 ACHTSAMKEITSÜBUNGEN auf dem Wasserbett in der Franken-Therme Bad Windsheim. Die Teilnehmer liegen auf bequemen Wasserbetten, während Klaus Schlötterer-Fratoianni (Tai Chi- und Qi Gong-Lehrer) sie dazu anleitet, den Augenblick mit allen Sinnen wie Das Original Bäckerei-Konditorei Wimmer Rothenburger Str. 18b 91438 Bad Windsheim Tel. 09841/1556 Fax 09841/1675 www.baecker-wimmer.de info@baecker-wimmer.de

September 2011:Layout 1 - Magazin Inspiration - Bad Windsheim
April 2010:Layout 1 - Magazin Inspiration - Bad Windsheim
Dezember 2010:Layout 1 - Magazin Inspiration - Bad Windsheim
Jan-Feb 2011:Layout 1 - Magazin Inspiration - Bad Windsheim
Oktober 2010:Layout 1 - Magazin Inspiration - Bad Windsheim
August 2011:Layout 1 - Magazin Inspiration - Bad Windsheim
Januar-Februar 2010:Layout 1 - Magazin Inspiration - Bad Windsheim
September 2010:Layout 1 - Magazin Inspiration - Bad Windsheim
Juni 2013 Kopie 2_Layout 1 - Magazin Inspiration - Bad Windsheim