Aufrufe
vor 6 Jahren

April 2011:Layout 1 - Magazin Inspiration - Bad Windsheim

April 2011:Layout 1 - Magazin Inspiration - Bad Windsheim

8 inspiration

8 inspiration Franken-Therme Ein Spaziergang am Meer Atemgymnastik am Gradierwerk beginnt wieder Ab Montag, 4. April, bietet das Team der Franken-Therme wieder die Möglichkeit, unter fachlicher Anleitung an einer Atemgymnastik am Gradierwerk teilzunehmen. Treffpunkt für die Atemgymnas - tik ist ab sofort jede Woche montags um 16 Uhr und dienstags um 10 Uhr am Gradierwerk auf der Kneipp-Insel. Die Teilnahme an der Atemgymnastik ist kostenlos. GABY MAYER Foto: Foto- und Studio Heckel Augenblick bewusst wahrnehmen Premiere in der Therme: Achtsamkeitsübungen zur Entspannung Erstmals werden im April in der Franken-Therme sogenannte Achtsamkeitsübungen durchgeführt. Darunter wird die Fähigkeit verstanden, im Augenblick zu verweilen und den Augenblick bewusst zu erleben. Bei den Achtsamkeitsübungen in der Franken-Therme liegen die Teilnehmer auf den bequemen Wasserbetten im Ruheraum der Thermal-Badehallen, während Klaus Schlötterer-Fratoianni, Tai Chi- und Qi Gong- Lehrer, sie anleitet, den Augenblick mit allen Sinnen wahrzunehmen. Die Achtsamkeitsübungen finden am Donnerstag, 21. April, jeweils ab 16.30 Uhr, 17.30 Uhr und 18.30 Uhr in der Franken-Therme statt. Eine Voranmeldung ist nicht nötig, die entsprechenden Anmeldelisten hängen am Tag der Veranstaltung in der Therme aus. Die Teilnahme an dieser Veranstaltung ist im regulären Eintritts- Weinstube Lichteneber • Eigenbauweine • Hausmacher-Brotzeit aus eigener Herstellung • Familienfeiern, Busgruppen Öffnungzeiten: Fr. ab 18 Uhr, Sa. ab 17 Uhr, So. ab 14.30 Uhr oder nach Vereinbarung Weinstube Lichteneber Mühlstraße 28 · 91463 Dietersheim Telefon: 09161/2591 · Fax: 5754 weinstube-lichteneber@t-online.de www.weinstube-lichteneber.de preis für die Thermal-Badehallen inbegriffen. Weitere Informationen zu den Achtsamkeitsübungen sind in der Franken- Therme unter der Telefonnummer 09841/40300 erhältlich. Die Achtsamkeitsübungen finden in der ohnehin entspannenden Atmosphäre des Ruheraums statt. GABY MAYER Foto: Studio Waldeck, Scheinfeld Farbliche Neugestaltung? Wir beraten Sie gerne! Herderich • Beratung, Planung & Montage • Termingerechte Ausführung • Objektrenovierung • Farbliche Neugestaltung • Dekorationen & Nähservice • Bodenbelagsarbeiten • Polsterarbeiten Rätseln beim Entspannen Mitternachts-Sauna am 1. April mit Quiz Wer fragt gewinnt, lautet das Motto der Mitternachts-Sauna in der Franken-Therme im April. Am Freitag, 1. April, hat die Sauna-Landschaft bis 1 Uhr geöffnet. Die Gäste erwartet ein vielfältiges Aufguss- und Peelingprogramm. Für Abwechslung sorgt ein Quiz mit Fragen rund um die Sauna- Landschaft. Ebenfalls bis 1 Uhr können Besucher in den Badehallen (ohne 4-Prozent-Becken und Außenbecken) ein nächtliches Badevergnügen genießen. Das Restaurant Celsius wird seine Speisekarte auf die Mitternachts-Sauna abstimmen, für die lange Saunanacht am 1. April gelten die üblichen Thermen-Eintrittspreise. GABY MAYER Johanniterstraße 19 91438 Bad Windsheim Büro: 09841/1764 Fax: 09841/652275 Mobil: 0171/8020121 E-Mail: info@herderich-raum.de www.herderich-raum.de

Franken-Therme inspiration 9 Einweihung mit Festprogramm Saunalandschaft wird am 3. April offiziell ihrer Bestimmung übergeben Mit Straßenkleidung in die Sauna? Zumindest am 3. April ist dies möglich, dann findet in der Franken-Therme der Tag der offenen Tür in der Saunalandschaft statt. Neben den bestehenden Einrichtungen können an diesem Tag auch die Neuheiten Panorama-Sauna (Sauna finnischer Art mit Königsthron), das neue Entspannungsbecken und das Ruhehaus mit zwei Ruheräumen auf drei Ebenen in Straßenkleidung besichtigt werden. Zwischen 11 und 17 Uhr wird ein buntes Programm für Groß und Klein geboten. Für Kinder steht eine Hüpfburg bereit, abgerundet wird die Kinderanimation durch Kinderschminken und einen Ballonkünstler, der Ballonfiguren zaubert. Jeweils um 11.30 Uhr, 13.30 Uhr, 15.30 Uhr und noch einmal um Mehrere Teams mit je vier Spielern werden am Donnerstag, 7. April, ab 18 Uhr innerhalb der Spieldauer von 30 Minuten versuchen, so viele Bällchen wie möglich mit den zur Verfügung gestellten Hilfsmitteln Kescher und Ei- 16.30 Uhr werden Führungen durch die Sauna-Landschaft mit Show-Aufgüssen angeboten. Auch Tipps zum richtigen Saunieren gibt es an diesem Tag. Das Wellness-Team der Franken-Therme bietet ab 11.00 Uhr kostenlose Kurzmassagen in der Sauna-Landschaft an. Komplettiert wird der Tag der offenen Tür durch Live-Musik. Für das leibliche Wohl sorgt das Team des Restaurant „Celsius“. Es werden Grillwürstchen, Getränke, Kaffee und Kuchen angeboten. Die offizielle Einweihung der drei neuen Einrichtungen ist für 14 Uhr geplant. Da an diesem Tag kein regulärer Saunabetrieb stattfindet, ist die Sauna ausschließlich über den separaten Sauna-Eingang von der Erkenbrechtallee aus zugänglich. Der Eintritt in die Sauna-Landschaft (ohne Thermal-Badehallen und Salzsee) ist an diesem Tag kostenlos. GABY MAYER So unberührt werden Besucher die Panoramasauna am 3. April sicherlich nicht vorfinden. Foto: Franken-Therme Weg mit den Bällen Humorvolle Sammelaktion zum Frühlingsauftakt Der Frühling hält Einzug in Franken, doch tummeln sich im Salzsee der Franken-Therme immer noch rund 160 000 blaue Bällchen, die darauf warten, pünktlich zum Start in das Frühjahr befreit zu werden. Nach dem großen Erfolg der Premiere im vergangenen Jahr findet auch in diesem Jahr wieder der Sammelspaß am Salzsee statt. mer aus dem Salzsee zu bergen. Nach dem Ablauf der Spielzeit werden die gesammelten Bällchen gewogen – die Mannschaft, die die meisten Bällchen befreit hat, darf sich über den Hauptgewinn freuen. Es gilt, den Sammelrekord von 241,9 Kilogramm, den das Sieger- Team im Jahr 2010 vorgelegt hat, zu knacken. Besucher des Salzsees in der Franken-Therme können an diesem Tag live vor Ort bei dem Spektakel dabei sein und die Teams bei ihrem Sammeleinsatz anfeuern. Weitere Informationen zu dieser Veranstaltung sind in der Franken-Therme unter 09841/40300 erhältlich. GABY MAYER Weinmarkt 6 • 91438 Bad Windsheim Telefon +49(0)9841–66989-0 Telefax +49(0)9841–66989-30 Internet www.zumstorchen.de Fränkische Gastlichkeit und moderner Hotelkomfort vereint unter dem Dach des ältesten Fachwerkhauses von Mittelfranken. Moderne und komfortable Hotelzimmer mit Flat-Screen-TV und kostenlosem W-Lan. Sehr großzügige Zimmer in den Kategorien Premium Plus und luxuriöse Juniorsuite mit privater Dachterrasse. Frühstücksbuffet mit vielen hausgemachten und regionalen Schlemmerprodukten. • Fränkische regionale Küche aus saisonalen und heimischen Zutaten • eigener Salat und Kräutergarten • Hausmetzgerei • Umfangreiche Weinkarte Jeden Freitag „Schäufele Abend“ – der fränkische Klassiker! Wir bitten um Vorbestellung. „Flair Bonbon“ – 2 Tage wohnen, frühstücken vom Buffet, täglich Wahlmenüs, Halbpension, 2 Mal Eintritt in die Franken-Therme á 2,5 Stunden. Preis ab 145,– € pro Person. Wir freuen uns auf Ihren Besuch. Ihre Familie Götz & Frank und alle Mitarbeiter.

September 2011:Layout 1 - Magazin Inspiration - Bad Windsheim
April 2010:Layout 1 - Magazin Inspiration - Bad Windsheim
Dezember 2010:Layout 1 - Magazin Inspiration - Bad Windsheim
Jan-Feb 2011:Layout 1 - Magazin Inspiration - Bad Windsheim
Oktober 2010:Layout 1 - Magazin Inspiration - Bad Windsheim
August 2011:Layout 1 - Magazin Inspiration - Bad Windsheim
Januar-Februar 2010:Layout 1 - Magazin Inspiration - Bad Windsheim
September 2010:Layout 1 - Magazin Inspiration - Bad Windsheim
Juni 2013 Kopie 2_Layout 1 - Magazin Inspiration - Bad Windsheim