Infotag Wiedereinstieg - WiR GmbH Landkreis Ravensburg

wir.rv.de

Infotag Wiedereinstieg - WiR GmbH Landkreis Ravensburg

Frau vor Laptop

Mittwoch, 23.11.2011

Tettnang, Waldesch 19

Gewerbegebiet Schäferhof

08.45 Uhr - 16.00 Uhr

Infotag

Wiedereinstieg

Einklinker DIN lang

Logo


Herzlich Willkommen!

Der berufliche Wiedereinstieg nach der Familienphase

ist keine Entscheidung, die spontan

getroffen wird. Es ist ein Prozess der persönlichen

Orientierung und umfangreichen Informationsbeschaffung.

Wenn Frauen in den Beruf zurückkehren

wollen, sind Hürden zu nehmen und viele Fragen

offen. Der Infotag Wiedereinstieg möchte Ihnen

Ihre Fragen beantworten. Wir wollen Ihnen damit

Mut machen und Sie bei der Rückkehr in das Berufsleben

unterstützen.

Die Agentur für Arbeit und die Kontaktstelle Frau

und Beruf haben für Sie eine Fülle von Angeboten

rund um den beruflichen Wiedereinstieg zusammengestellt.

Nutzen Sie die Chance, sich gezielt

und kostenfrei zu informieren.

Wir freuen uns sehr, Sie zum Infotag Wiedereinstieg

in Tettnang begrüßen zu dürfen.

Eva Skirde

Agentur für Arbeit

Irene Schmutz-Bohnes

Kontaktstelle Frau und Beruf


08:45 Einlass

09:00 Begrüßung durch die Schirmherrin

Veronika Wäscher-Göggerle, Frauenund

Familienbeauftragte des Bodenseekreises

09:15 Eröffnung und Vorstellung des

Programms

Irene Schmutz-Bohnes

Kontaktstelle Frau und Beruf

Eva Skirde

Agentur für Arbeit

Vortrag 1

09:20 Uhr – 10:00 Uhr

Come Back – Fahrplan für die erfolgreiche

Rückkehr in den Beruf

Die Entscheidung, wieder in den Beruf zurück zu

kehren, hat bei jeder Frau andere Hintergründe.

Unterschiedlich sind auch die Voraussetzungen

und Rahmenbedingungen – deshalb gilt es, die

persönliche Situation möglichst genau zu beleuchten

und dabei heraus zu finden, welche Schritte erforderlich

sind. Wie dabei am besten vorgegangen

wird und welche Stellen und Einrichtungen zuständig

und hilfreich sind – dies und vieles mehr erfahren

Sie hier.

Eva Skirde

Agentur für Arbeit

Irene Schmutz-Bohnes

Kontaktstelle Frau und Beruf


Vortrag 2

10:15 Uhr – 10:45 Uhr

Familienkompetenz = Berufskompetenz

„Ich führe ein erfolgreiches kleines Familienunternehmen“

– dieser Satz aus einem Werbespot

bringt es auf den Punkt: eine Familie zu managen

erfordert eine Reihe an Kompetenzen. Was diese

‚Familienkompetenzen’ mit dem beruflichen Wiedereinstieg

zu tun haben erfahren Sie in diesem

Impulsvortrag.

Irene Schmutz-Bohnes

Kontaktstelle Frau und Beruf

Vortrag 3

11:00 Uhr – 11:30 Uhr

Chancen – Hürden – Perspektiven

Qualifizierungsmöglichkeiten für Wiedereinsteigerinnen

Nach der Elternzeit oder einer längeren Familienphase

möchten Sie sich gut auf den Wiedereinstieg

ins Erwerbsleben vorbereiten. Dieser Vortrag

bietet Ihnen zahlreiche Anregungen, wie Sie

z.B. durch E-Learning, eine (neue) Ausbildung über

das DuoStart-Modell oder andere Modelle Ihre

Kompetenzen auffrischen und optimieren können.

Rita Hafner-Degen

Regionalbüro Netzwerk Fortbildung, Pfullendorf


Vortrag 4

11:45 Uhr – 12:15 Uhr

Rahmenbedingungen der Förderung von Wiedereinsteigerinnen

Möchten Sie in das Berufsleben zurück? Der Wiedereinstieg

gestaltet sich oft schwierig. Die Anforderungen

des Arbeitsmarktes haben sich verändert.

Die Agentur für Arbeit kann Sie bei Ihrem beruflichen

Wiedereinstieg unterstützen. Welche

Möglichkeiten bestehen erfahren Sie von einer Expertin.

Eva Skirde, Agentur für Arbeit Ravensburg

Vortrag 5

12:30 – 13:00 Uhr

400-€-Job – Chancen und Risiken geringfügig

Beschäftigter

Auf den ersten Blick erscheint es ideal, zunächst

zeitlich überschaubar eine geringfügige Beschäftigung

aufzunehmen. Einen 400-€-Job, um wieder

‚einen Fuß in den Arbeitsmarkt zu bekommen’ –

später kann dann ja immer noch aufgestockt werden

– das ist der Plan vieler Wiedereinsteigerinnen.

Was es dabei zu beachten gilt, welche rechtlichen

Hintergründe bei geringfügigen Beschäftigungsverhältnissen

gelten und wie ein 400-€-Job

auch für die Rente etwas bringt erfahren Sie in diesem

Kompaktvortrag.

Dieter Scherhans, Deutsche Rentenversicherung,

Regionalzentrum Ravensburg


13:00 - 14:00

Mittagspause

14:00 - 16:00

Betriebsbesichtigung bei der Firma

ifm electronic gmbh

Die Betriebsbesichtigung gewährt einen Einblick in

die verschiedenen Produktionsbereiche der Fa.

ifm. Ergänzend dazu gibt es Informationen aus

dem Personalbüro zu Themen wie Bewerbung,

Wiedereinstieg etc. Begrenzte Teilnehmerinnenzahl.

Bitte beachten:

die Vorträge finden in den Räumen der

Firma Gaissmaier, Waldesch 19,

88069 Tettnang, im Gewerbegebiet Schäferhof

statt.

Anmeldung bitte bei:

Kontaktstelle Frau und Beruf

Tel. 0751/35906 63,

E-Mail: frau.beruf@wir-rv.de

oder

Agentur für Arbeit:

Tel. 0751/805 604,

E-Mail: ravensburg.bca@arbeitsagentur.de

Mitfahrgelegenheit gesucht? Bitte sprechen Sie

uns bei der Anmeldung darauf an!


Veranstalterinnen:

Agentur für Arbeit Ravensburg

Eva Skirde

Tel. 0751/ 805 604, Fax 0751/805 910 604

E-Mail: ravensburg.bca@arbeitsagentur.de

Kontaktstelle Frau und Beruf

c/o Wirtschafts- und Innovationsförderungsgesellschaft

Landkreis Ravensburg

Irene Schmutz-Bohnes

Tel. 0751/ 35906 63, Fax 0751/ 35906 70

E-Mail: frau.beruf@wir-rv.de

In Kooperation mit

Rita Hafner-Degen, Leiterin Regionalbüro Netzwerk

Fortbildung, Pfullendorf

Dieter Scherhans, Deutsche Rentenversicherung,

Regionalzentrum Ravensburg

Firma ifm electronic gmbh, Tettnang


Herausgeber

Bundesagentur für Arbeit

Oktober 2011

Beauftragte für Chancengleichheit

Agentur für Arbeit Ravensburg

www.arbeitsagentur.de

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine