Ausgabe 22 2012 - Kenzingen

kenzingen.de

Ausgabe 22 2012 - Kenzingen

KENZINGEN

BOMBACH

HECKLINGEN

NORDWEIL

Ausgabe Nr. 22

Freitag, 01. Juni 2012

� Hilfe in Not

� Amtliche

Bekanntmachungen

� Stadtverwaltung/

Behörden

� Wir gratulieren

� Schulen und Kinder

� Kirchen/Religionsgemeinschaften

� Treffpunkte

� Sonstiges

internet: www.kenzingen.de eMail: post@kenzingen.de


Seite 2 Freitag, den 01. Juni 2012 KENZINGEN

Notrufe

Polizei 110

Feuerwehr, Notarzt,

Rettungsdienst 112

Krankentransport 192 22

Polizeiposten Kenzingen 92 91-0

Polizeidirektion

Emmendingen 07641/58 20

Städtischer Notdienst 0176/21 87 98 84

Technisches Hilfswerk 07641/21 81

Giftnotrufzentrale 0761/1 92 40

Rechtsanwalt-Notdienst 0172/7 45 19 40

Störungsdienst Strom 0800/3 62 94 77

Störungsdienst

Straßenbeleuchtung 0800/1001873

Störungsdienst Gas 07641/46 06-0

Ärztlicher Notfalldienst

Mo.-Fr. 19.00 - 08.00 Uhr und

an Wochenenden und Feiertagen

von Sa 8.00 - Mo 8.00 Uhr.

Tel. 01805/19292-320

Zahnarzt Notfalldienst

an Wochenenden und Feiertagen

von Sa 8.00 - Mo 8.00 Uhr

Tel. 0180 3 222 555 - 70

Apothekendienst

Freitag, 1. Juni 2012

Brunnen-Apotheke, Herbolzheim

Samstag, 2. Juni 2012

Stadt-Apotheke, Endingen

Sonntag, 3. Juni 2012

Stadt-Apotheke, Kenzingen

Montag, 4. Juni 2012

Bienenberg-Apotheke, Malterdingen

Dienstag, 5. Juni 2012

Thomas-Apotheke, Herbolzheim

Mittwoch, 6. Juni 2012

Thomas-Apotheke, Herbolzheim

Donnerstag, 7. Juni 2012

Rathaus-Apotheke, Kenzingen

Tierärztlicher Dienst

Landkreis Emmendingen:

Falls der zuständige Tierarzt nicht erreichbar

ist, versieht in der Zeit von 10.00 Uhr bis

18.00 Uhr den tierärztlichen Bereitschaftsdienst:

Samstag, Sonntag, 2./3 Juni 2012

Dr. Kissel, Kenzingen

Tel. 07644 559

Donnerstag, 7. Juni 2012 - Fronleichnam

Dr. Rudloff, Elzach - Großtiere

Tel. 07682 290

Dr. Klein, Emmendingen - Kleintiere

Tel. 07641 416888

Wichtige Anschlüsse

Stadtverwaltung Kenzingen

Rathaus Zentrale Tel. 900-0, Fax 900-160

Bürgermeister Guderjan Tel. 900-100

E-Mail-Adresse: post@kenzingen.de

www.kenzingen.de

Häusliche Krankenpflege,

Valerija Schmidt, Brotstr. 5, Tel. 931223.

Bereitschaft rund um die Uhr

Sozialstation St. Franziskus

Unterer Breisgau e. V., Herbolzheim,

Tel. 07643/913080

Zweigstelle Kenzingen, Eisenbahnstraße 6,

Telefon-Nr. 07644/930412 Sprechzeiten:

Montag bis Freitag,

10.30 - 11.30 Uhr und nach Vereinbarung.

Dorfhelferinnenstation

Sozialstation

St. Franziskus, Tel. 07643/913080

Dorfhelferinnen für städtische und

ländliche Haushalte

Frau J. Blasel, Tel. 07644/8908

Frau Ch. Raub-Heilmann, Tel. 07644/303

Herbstzeit gemeinnützige GmbH

Betreutes Wohnen für alte Menschen in Familien

Sprechzeiten nach Vereinbarung: � Tel. 9290350

meinrad.weber@herbstzeit-bwf.de

Bürgerstiftung Kenzinger Hilfsfonds

Rathaus Kenzingen Nebengebäude

Sprechzeiten: jeden Mittwoch 9 - 11 Uhr

Tel. 07644/900-208

Spendenkonto Nr. 22227775, (BLZ 68050101)

Sparkasse Freiburg-Nördlicher Breisgau

Ansprechpartner:

Barbara Rieger, Bombach, Tel. 91 33 71

Gisela Kuwert, Kenzingen, Tel. 7742

Ingrid Schätzle, Nordweil,Tel. 1215

Inge Göbes, Kenzingen, Tel. 6606

Marianne Tiessler, Kenzingen, Tel. 7315

Bruno Waltersberger, Hecklingen, Tel. 91 35 32

Hospiz Hecklingen e.V., Telefon 93 01 98

www.hospiz-hecklingen.de, Dorfstraße 3,

� persönlich erreichbar montags

von 10.00 bis 12.00 Uhr

� jeweils am letzten Mittwoch im Monat

um 18.00 Uhr „Trauergruppe”

Richardisweg 14

Fachstelle Sucht

Beratung Behandlung Prävention

Hebelstraße 27, Emmendingen

Tel. 07641/93 35 89-0, Fax 07641/93 35 89-99

Die Beratungsstelle ist wochentags von 8.00 bis

12.00 Uhr und 13.00 bis 16.00 Uhr und mittwochs

bis 18.00 Uhr erreichbar.

Weißer Ring (Hilfe für Opfer von Straftaten)

Tel. 07642/9076-825

TelefonSeelsorge Freiburg

0800 111 0 111 oder 0800 111 0 222

gebührenfrei und rund um die Uhr erreichbar

Wehrdienstberatung (Ausbildung/Studium)

Rathaus Emmendingen, Landvogtei 10

telef. Terminvereinbarung erforderlich

Tel. 0761 3194 258 oder 259

Amts- und Sprechtage

Öffnungszeiten Rathaus Kernstadt

Montag 08.30 - 12.00 Uhr, 14.00 - 16.00 Uhr

Dienstag 07.30 - 12.00 Uhr, 14.00 - 16.00 Uhr

Mittwoch 08.30 - 12.00 Uhr, 14.00 - 16.00 Uhr

Donnerstag 08.30 - 12.00 Uhr, 14.00 - 19.00 Uhr

Freitag 08.30 - 12.00 Uhr

Erweitere Öffnungszeiten des

Bürgerbüros (Eingang Hauptstraße)

Montag, Mittwoch, Freitag 08.30 - 16.00 Uhr

Dienstag 07.30 - 16.00 Uhr

Donnerstag 08.30 - 19.00 Uhr

Samstag 10.00 - 12.00 Uhr

Öffnungszeiten der Rathäuser in den Stadtteilen

Bombach Tel. 254

Dienstag 10.00 - 13.00 Uhr

Donnerstag 15.00 - 18.00 Uhr

Hecklingen Tel. 269

Dienstag 15.00 - 18.00 Uhr

Donnerstag 10.00 - 13.00 Uhr

Nordweil Tel. 1311

Montag 15.30 - 18.30 Uhr

Freitag 09.00 - 12.00 Uhr

Sprechstunden der Ortsvorsteher in den

Stadtteilen

Bombach

Dienstag 10.00 - 12.00 Uhr

Donnerstag 15.00 - 18.00 Uhr

Hecklingen

Dienstag 16.00 - 18.00 Uhr

Donnerstag 10.00 - 12.00 Uhr

Nordweil

Montag 16.30 - 18.30 Uhr

Freitag 09.00 - 11.00 Uhr

Außerhalb der regulären Sprechzeiten nach

vorheriger telefonischer Terminabsprache.

Recyclinghof und Grünschnittplatz

Kenzingen (bei der Kläranlage)

Öffnungszeiten

Freitag 13.00 - 17.00 Uhr

Samstag 09.00 - 13.00 Uhr

Öffnungszeiten über die Sommermonate:

Mittwoch 16.00 – 20.00 Uhr

Seniorenbüro Landkreises Emmendingen

Landratsamt Emmendingen, Zimmer 106

Christiane Hartmann, Tel. 07641/4 51-4 12

Sprechzeiten:

Montag bis Freitag 08.30 - 10.00 Uhr

Donnerstag auch 14.00 - 18.00 Uhr

Landratsamt Emmendingen - Sozialer

Dienst - Sprechstunden in Kenzingen,

Rathaus, Fraktionszimmer, nach vorheriger

telefonischer Vereinbarung

Frau Heller 07641 451330

Herr Hahner 07641 451297

Herr Wetzstein 07641 451291

Sprechzeiten Finanzamt Emmendingen

Montag, Dienstag, Mittwoch

07.30 - 15.30 Uhr durchgehend

Donnerstag 7.30-17.00 Uhr durchgehend

Freitag, 7.30 - 12.00 Uhr

AOK Kunden-Center, Kenzingen

Freiburger Straße 1, Tel. 0781 20351858

Sozialverband VdK Ortsverb. Kenzingen

Sprechstunden im Rathaus Kenzingen,

Fraktionszimmer, Eingang Hauptstraße,

jeden ersten Donnerstag im Monat

von 18.00 bis 19.00 Uhr.


KENZINGEN Freitag, den 01. Juni 2012 Seite 3


Seite 4 Freitag, den 01. Juni 2012 KENZINGEN

Redaktionsschlussänderung

Ausgabe KW 23/2012 Fronleichnam

Redaktionsschluss: Freitag, 01. Juni 2012, 12.00 Uhr

Lokale Agenda

Arbeitskreis Kultur

und Soziales

Sprecherin:

Marianne Tießler, Telefon 7315

Offenes Singen mit Günter Tschamler

Wir treffen uns wieder am 13. Juni und am 04./18. Juli um 15 Uhr im Hockstüble der Oberrheinischen

Narrenschau.

Infos: Günter Tschamler, Tel. 1531 oder Marianne Tießler, Tel. 7315

„2. Black Forest Venture

Day“ - Idee trifft Kapital

Wachstumskapital: Existenzgründer und

Jungunternehmer treffen am 13. Juli auf

Investoren.

Am 13. Juli treffen sich Jungunternehmer

und innovative Existenzgründer auf der Suche

nach Beteiligungskapital mit Investoren,

Vertretern von Venture Capital Fonds und

Business Angels in der Aula der Universität

Freiburg.

Einen ganzen Nachmittag lang können die

Kapitalsuchenden ihre Geschäftskonzepte

verschiedenen Geldgebern in kurzen Einzelgesprächen

präsentieren und sich so die

Chance auf eine Unternehmensfinanzierung

oder Beteiligungskapital sichern. Im Anschluss

an die beiden Gesprächsrunden

können die entstandenen Kontakte weiter

ausgebaut werden.

Bevor es aber soweit ist, muss in einer Vorrunde

die hochkarätig besetzte Jury mit Expertinnen

und Experten aus Wirtschaft,

Gründungsberatung und Kapitalgebern

überzeugt werden. Nur wer mit einer kurzen

und aussagekräftigen Beschreibung seines

Geschäftsmodells punktet, darf sich über

eine Einladung zur Gesprächsrunde am 13.

Juli 2012 mit den Investoren freuen.

Organisiert wird der „Black Forest Venture

Day“ vom Gründerbüro der Universität Freiburg

und der Wirtschaftsförderung Region

Freiburg.

Die Veranstaltung ist für alle Teilnehmenden

kostenfrei. Anmeldeschluss für die Einreichung

der Geschäftskonzepte ist der 10.

Juni 2012. Eine Anmeldung ist für Existenzgründer

und Investoren zwingend erforderlich.

Informationen zum „2. Black Forest Venture

Day“ und Anmeldeformulare sind unter:

www.blackforestventure.de erhältlich.

Kontakt: Albert-Ludwigs-Universität Freiburg,

Zentralstelle für Technologietransfer,

Abteilung Gründerbüro, Dr. Thomas Maier,

Tel. 0761 203-5212, E-Mail:

thomas.maier@zft.uni-freiburg.de

Impressum:

Herausgeber: Stadt Kenzingen

Verantwortlich für die amtlichen und für die

Mitteilungen der Verwaltung und für die

Amts- und Sprechtage städt. Einrichtungen:

Matthias Guderjan,

Bürgermeister, Tel. 07644/9 00-1 00.

Verantwortlich für alle übrigen Bekanntmachungen

sind ausschließlich die Auftraggeber.

- Redaktionelle Änderungen aus technischen

Gründen jedoch vorbehalten.

Druck: Primo-Verlagsdruck Anton Stähle,

Postfach 1254, 78329 Stockach,

Tel. 07771/93 17-11, Fax 07771/93 17-40,

E-Mail: anzeigen@primo-stockach.de

Internet: www.primo-stockach.de


KENZINGEN Freitag, den 01. Juni 2012 Seite 5


Seite 6 Freitag, den 01. Juni 2012 KENZINGEN

Veranstaltungen und Treffpunkte von, für und mit Senioren

Kontakt: C. Wangler, Tel. 4440

Internet: www.seniorennetzwerk50plus.de; Email: seniorennetzwerk50plus@web.de

Spielen und Kommunizieren

Immer montags um 14.30 Uhr in die Café-Stube der AWO in der Eisenbahnstraße 20. Spielen

motiviert das Gedächtnis und auch die Unterhaltung kommt nicht zu kurz.

Info: M. Disch, Tel. 928425

Radfahren für Freizeitradler

Am Dienstagvormittag (bei schönem Wetter) fahren wir ca. 1,5 Stunden rund um Kenzingen.

Abfahrt ist um 9.30 Uhr am Bahnhofsvorplatz, wer Zeit und Lust hat kann gerne mit radeln.

Info: C. Wangler, Tel. 4440

Senioren Internet- u. PC-Treff

Mittwochs, im 14-tägigen Turnus, entweder vormittags oder nachmittags, findet im Fraktionszimmer

im Rathaus der Senioren Internet- u. PC-Treff statt. Die genauen Termine entnehmen

sie bitte unserer Homepage www.seniorennetzwerk50plus.de unter: Geplantes.

Info: J. Wallmann, Tel. 8952 od. C. Wangler, Tel. 4440

Kalfany - Süße Werbung

Am Mittwoch, den 20. Juni besichtigen wir, in Zusammenarbeit mit dem Schwarzwaldverein,

die Firma Kalfany - Süße Werbung in Herbolzheim. Es werden Fahrgemeinschaften

gebildet. Treffpunkt ist um 9.15 Uhr am Kirchplatz.

Info und Anmeldung: Ch. Benzin, Tel. 7605

Kontakt-Café

Am Donnerstag, den 28. Juni ist unser Kontakt-Café von 14.30 - 17.00 Uhr geöffnet, Treffpunkt

ist die Café-Stube der AWO in der Eisenbahnstraße 20. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Info: W. Willrich, Tel. 923364

Für Interessierte sind wir im Internet zu finden unter:

www.seniorennetzwerk50plus.de

Di.

am 05.06.2012

zum 87. Geburtstag

Herrn Georg Haensell

Gartenstraße 5

Di.

am 05.06.2012

zum 86. Geburtstag

Herrn Fritz Schulze

Johanniterstraße 2 A

Di.

am 05.06.2012

zum 75. Geburtstag

Frau Ana Vidovic

Eisenbahnstraße 17

Do.

am 07.06.2012

zum 85. Geburtstag

Herrn Erwin Weber

Bombacher Straße 1 A

Die Stadtverwaltung Kenzingen wünscht Ihnen

auch im Namen des Gemeinderates auf

Ihrem weiteren Lebensweg alles Gute, besonders

Gesundheit.

Matthias Guderjan,

Bürgermeister

Pflegestützpunkt des

Landkreises Emmendingen

im Landratsamt Emmendingen (Hauptgebäude)

Bahnhofstraße 2-4 in Emmendingen

Ansprechpartnerin: Christiane Hartmann

Telefon: 07641 451378

E-Mail: pflegestuetzpunkt@landkreis-emmendingen

Sprechstunde des Pflegestützpunkt im

Rathaus in Herbolzheim

Der Pflegestützpunkt des Landkreises Emmendingen

bietet jeden zweiten Mittwoch im Monat

von 14 bis 16 Uhr eine Sprechstunde im Rathaus

in Herbolzheim an. Der Pflegestützpunkt

ist eine von den Pflege- und Krankenkassen sowie

vom Landratsamt Emmendingen getragene

Beratungsstelle. Er berät Bürgerinnen und

Bürger im Vor- und Umfeld der Pflege und Prävention.

Die Beratung erfolgt neutral, kostenlos,

vertraulich und unterliegt der Schweigepflicht

und den Bestimmungen des Datenschutzes.

Sie beinhaltet Informationen zu Unterstützungsangeboten,

zur Pflegeversicherung, Hilfe

bei Anträgen der Grundsicherung im Alter, zu

Wohngeld und zu Pflege. Bei Bedarf sind Hausbesuche

möglich. Die Beratung erfolgt durch

Christiane Hartmann. Weitere Infos:

Telefon 07641 451378, E-Mail:

pflegestuetzpunkt@landkreisemmendingen.de

Tag der offenen Gartentür

� „Tag der offenen Gartentür“ in Simonswald

Zum ‚Auftakt der Aktion „Tag der offenen

Gartentür“ sind am Sonntag, 3. Juni 2012

zwei Gärten in Simonswald geöffnet. Rita

Dauenhauer (Talstraße 12a in Untersimonswald)

lädt von 11 bis 18 Uhr in ihren Bauerngarten

im traditionellen Stil mit Stauden,

Gemüse und Beerenobst ein.

Der Garten von Heike und Lothar Hug (Untertalstraße

14e) kann von 11 bis 17 Uhr besichtigt

werden. Es ist ein kleiner Hausgarten

mit Staudenbeeten, Bachlauf und Nutz- und

Obstgarten, der in die offene Landschaft

übergeht.

� „Tag der offenen Gartentür“ an Fronleichnam

in Rheinhausen

Am Fronleichnams-Feiertag, Donnerstag, 7.

Juni 2012 können Gartenfreunde den Garten

von Antje und Günther Stehlin in Rheinhausen

(Neuweg 37, Oberhausen) von 11 bis 18

Uhr besuchen. Der große, ländliche Hausgarten

bietet viele unterschiedliche Sitzplätze,

einen kleinen Teich mit Bachlauf, viele

Rosen, vor allem Nostalgierosen und

zahlreiche Stauden.

Ein Faltblatt mit allen Gartenterminen 2012,

ausführlichen Beschreibungen der Gärten

und Tipps für die Anfahrt ist in den Rathäusern

und im Landratsamt (Infotheke) erhältlich

und steht auf den Internseiten des Landratsamtes:

www.landkreis-emmendingen.de

Wilde Pflanzen sammeln und

damit kochen

Einen „Wilde Pflanzen-Lehrgang mit Kochgeflüster“

bietet das Wildpflanzenforum

Hochburg in Zusammenarbeit mit dem Landwirtschaftlichen

Bildungszentrum Hochburg

am Samstag, 16. Juni 2012 von 11 bis 18 Uhr

an. Die Kräuterpädagogin Viola Nehrbaß informiert

über Botanik, Standort und Besonderheiten

der Pflanzen und deren Verwendung

in der Küche und in der Heilkunde. Bei

einer praktischen Kochexkursion gibt’s erstaunliche

neue Geschmackserlebnisse .Der

Kurs besteht aus einem Spaziergang (ca. 2

Std.), einem praktischen Teil (ca. 1,5 Std.),

Mittagsmenü (1 Std.) und theoretischer Teil

(1 Std.). Treffpunkt ist der Waldparkplatz

Tennenbach. Die Teilnahmegebühr beträgt

39 Euro (incl. Menü). Anmeldung bei Viola

Nehrbaß, Telefon 07645 546007, E-Mail:

viola@essbare-wildpflanzen.de

Ortsranderholung für Kinder

in den großen Ferien

Für Kinder im Alter acht bis zwölf Jahren bietet

die Kreisjugendarbeit des Landratsamtes

in den Sommerferien vom 27. August bis 7.

September 2012 eine zweiwöchige Ortsranderholung

am Nimburger Badesee und

rund ums DLRG-Heim an. Die Eltern bringen

ihre Kinder von Montag bis Freitag gegen 8

Uhr und holen sie gegen 17 Uhr wieder ab.

Über Nacht und am Wochenende sind die

Kinder somit zuhause. Die Kosten (inklusive

Verpflegung und Getränken) betragen 160

Euro (für Geschwisterkinder: 100 Euro), Kinder

aus finanziell schwächer gestellten Fa-


KENZINGEN Freitag, den 01. Juni 2012 Seite 7

milien können einen Zuschuss erhalten. Eine Anmeldung ist bis zum

22. Juni 2012 bei der Kreisjugendarbeit des Landratsamtes Emmendingen

erforderlich (Telefon 07641 451333, E-Mail: kreisjugendarbeit@landkreis-emmendingen.de).

Die Teilnehmerzahl ist auf 20

Kinder beschränkt. Die Kinder werden von hauptamtlichen

Jugendreferenten und mehreren erfahrenen Praktikanten und

Praktikantinnen betreut.

Die Küche kommt ins Klassenzimmer

Im Rahmen der Landesinitiative Bewusste Kinderernährung (BeKi)

bietet das Landwirtschaftliche Bildungszentrum Emmendingen-Hochburg

am Mittwoch 20. Juni 2012 von 14.30 bis 17.30 Uhr

eine Lehrerfortbildung zum AID-Ernährungsführerschein im Bildungszentrum

an. Die Teilnehmer bekommen einen grundlegenden

Einblick in das umfangreiche Medienpaket für die 3. Grundschulklasse.

Außerdem erhalten sie von den BeKi-Fachfrauen hilfreiche Tipps

aus deren eigener Unterrichtspraxis.

Der praktische Umgang mit Lebensmitteln und Küchengeräten sowie

der Spaß an der gemeinsamen Arbeit stehen im Vordergrund. Es soll

Appetit machen auf den praxisnahen Unterricht und die Hemmschwellen

abbauen gegen das oft noch neue praktische Arbeiten mit

den Kindern. Jede teilnehmende Schule erhält ein Exemplar des Medienpakets

im Wert von 40 Euro kostenlos. Anmeldungen müssen bis

15. Juni 2012 beim Landratsamt Emmendingen, Landwirtschaftsamt

Tel. 07641 451-9110, erfolgen. Weitere Informationen: Telefon

07681 22590.

Jetzt anmelden!

Außerschulische

Betreuungsangebote an

der Grundschule Kenzingen und

Werkrealschule Kenzingen-

Rheinhausen-Weisweil

An der Grundschule Kenzingen wird die Kernzeitbetreuung im Rahmen

der verlässlichen Grundschule, Ganztagsbetreuung und die

Hausaufgabenbetreuung angeboten. In der Werkrealschule Kenzingen-Rheinhausen-Weisweil

erfolgt eine Hausaufgabenbetreuung.

Kernzeitbetreuung

Eine Betreuung im Rahmen der verlässlichen Grundschule.

Die Schüler werden vor und nach dem Schulunterricht betreut: Montag

- Freitag 07:30 - 08:30 Uhr und von 11:00 - 13:00 Uhr. Die Kernzeitbetreuung

findet im Erdgeschoss der Werkrealschule statt und

beinhaltet pädagogische Betreuung und Freizeitangebote. Kosten

45,00 Euro/mtl.

Hausaufgabenbetreuung

Die Betreuung der Hausaufgaben findet von Montag bis Donnerstag

zwischen 13:30 Uhr und 15:30 Uhr an der Grundschule und von 13:30

Uhr bis 17:00 Uhr an der Werkrealschule statt. Die Hausaufgabenbetreuung

ist nicht als Nachhilfe zu verstehen. Nach der Erledigung und

Kontrolle der Hausaufgaben dürfen die Schüler nach Hause gehen.

Kosten 25,00 Euro/mtl.

Ganztagsbetreuung

Hier werden die Schüler von Montag bis Freitag betreut.

Betreuungszeiten: 07:30 bis 17:00 Uhr.

Die Ganztagsbetreuung findet im Erdgeschoss der Werkrealschule

statt und beinhaltet die pädagogische Betreuung vor und nach dem

Unterricht, Begleitung beim Mittagessen, Betreuung bei den Hausaufgaben.

Zusätzlich werden Projekte wie Handball, Werken, Tonen,

Basteln, Kochen, Backen, Ausflüge und Spiele im Außenbereich

angeboten. Kosten 115 Euro/mtl.

Das Anmeldeformular für die außerschulische Betreuung erhalten

Sie im Schulsekretariat der Grundschule Kenzingen sowie in der

Werkrealschule im Verwaltungsbereich oder im Rathaus, Zimmer

114, Frau Uwira. Das Anmeldeformular finden Sie auch auf der Homepage

der Stadt Kenzingen. http://www.kenzingen.de/UserFiles/file/AnmeldungausserschulischeBetreuung.pdf

bzw. unter www.kenzingen.de, Stadtleben/Kinder & Jugend/Schulen

(bei den jeweiligen Schulen) Anmeldeschluss ist der 20. Juli 2012.

Evangelischer Kindergarten

hatte zum Frühlingsfest

eingeladen

Das Frühlingsfest des evangelischen Kindergartens Kenzingen fand

auch in diesem Jahr großen Anklang. Im Beisein des neuen evangelischen

Pfarrers Andreas Hansen, der Anfang Mai offiziell in sein Amt

eingeführt wurde, hatten Kinder wie Erwachsene großes Vergnügen.

Nachdem sich Pfarrer Hansen vorgestellt hatte, stimmte er die Anwesenden

mit einem „Mitmachlied“ auf das Fest ein. Rosemarie Dick,

Leiterin des evangelischen Kindergartens, hieß die Gäste ebenfalls

herzlich willkommen. „Heute ist ein ganz spezieller Tag für die Kinder.

Sie haben viel für die Aufführung geprobt und sind stolz darauf sie ihnen

heute vorführen zu können“ so die Leiterin bei ihrer Begrüßung.

Ein besonderer Gruß galt Pfarrer Hansen. Die Kinder empfingen den

Pfarrer mit einem selbstgebastelten „Herzlich Willkommen“ -Transparent

und sangen ein Begrüßungslied für ihn. Rosemarie Dick begrüßte

Hansen mit einem Friedensgruß und überreichte ihm ein Geschenk.

Im Mittelpunkt des Festes stand in diesem Jahr die Aufführung „Für

Hund und Katz ist auch noch Platz“. Für dieses Stück verwandelten

die Erzieherinnen die Kinder mit zauberhaften bunten Kostümen aus

Papier und Stoff in die verschiedenen Tiere. „Jedes der Kinder fand

sich in seiner Rolle wieder und hatte großen Spaß dabei, so Dick.

Auf dem Außengelände des Kindergartens luden Sitzgelegenheiten

zum Verweilen ein. Für das leibliche Wohl war bestens gesorgt. Eltern,

Großeltern, Verwandte und Bekannte fanden neben einer großzügig

bestückten Kuchentheke ein großes Angebot an Speisen und

Getränken vor. Mit verschiedenen Kreativangeboten wie Kinderschminken,

das Basteln eines Zauberstabes oder eines Drachens

sorgten die Erzieherinnen bestens für die Unterhaltung der kleinen

Gäste.


Seite 8 Freitag, den 01. Juni 2012 KENZINGEN

Erlebnis- und lehrreiche Waldtage

der Nordweiler Kindergartenkinder

KENZINGEN-NORDWEIL

Erlebnisreiche Waldtage verbrachten kürzlich die Nordweiler

Kindergartenkinder auf dem „Brandacker“. Allmorgendlich zog

die Kinderschar vormittags um 8.30 Uhr zusammen mit Kindergartenleiterin

Rebekka Schmitz und den Erzieherinnen Susi

Hensle und Monika Schäfer vom Dorf hinauf zum „Brandacker“,

um bis zum frühen Nachmittag einige Stunden - abseits vom Kindergarten

- miteinander in freier Natur zu erleben und zu gestalten.

Am Beginn jeden Waldtages standen das gemeinsame Frühstück

und Lieder zu den Themen Wald und Frühling. Spannend

waren die täglichen Geschichten vom „Räuber Hotzenplotz“. Der

besuchte die Kinder zu deren großer Freude am letzten Tag sogar

persönlich. Angeregt von den Räubergeschichten wurde im

Verlauf der Waldtage mit großem Eifer auch gleich eine echte

Räuberhöhle gebaut. Daneben entdeckten die Kinder bei ihren

kleinen Wanderungen und Streifzügen auf den Wegen und drinnen

im Wald interessante Tiere wie Blindschleichen, Nacktschnecken,

Regenwürmer, Spinnen und sogar Zecken. Vor allem

letztere musste man unbedingt mit der Lupe untersuchen.

Von den Erzieherinnen wurde den Kindern nötiges Sachwissen

über Lebensweise und Gewohnheiten der Tiere vermittelt. Außerdem

konnte man sie auch auf Bildern noch einmal eingehend

betrachten. Für einen Tag war auch Alain Lienhardt, der Französischlehrer

der Kindergartenkinder, auf den „Brandacker“ gekommen,

um in Lied und Spiel in freier Natur französisch zu singen

und zu parlieren.

Gastschülerprogramm 2012

Schüler aus Russland suchen dringend

Gastfamilien!

Lernen Sie einmal ein neues Land ganz

praktisch durch Aufnahme eines Gastschülers

kennen. Im Rahmen eines Gastschülerprogramms

mit den Gruppen aus Russland

sucht die DJO - Deutsche Jugend in Europa

Familien, die offen sind, Schüler als „Kind auf

Zeit“ bei sich aufzunehmen, um mit und

durch den Gast den eigenen Alltag neu zu erleben.

Die Familienaufenthaltsdauer für die

Jungen und Mädchen aus Russland/Sankt

Petersburg und Samara ist vom 17.06.2012 -

23.07.2012.

Dabei ist die Teilnahme am Unterricht eines

Gymnasiums oder einer Realschule am jeweiligen

Wohnort der Gastfamilie für den

Gast verpflichtend. Die Gastschüler sind

14-17 Jahre alt und sprechen Deutsch als

Fremdsprache.

Ein viertägiges Seminar vor dem Familienaufenthalt

soll die Gastschüler auf das Familienleben

bei Ihnen vorbereiten und die Basis

für eine aktuelle und lebendige Beziehung

zum deutschen Sprachraum aufbauen

helfen.

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an:

DJO-Deutsche Jugend in Europa e.V.,

Schlossstraße 92, 70176 Stuttgart. Nähere

Informationen erteilen gerne

Herr Liebscher unter Telefon

0711 625138, Handy 0172-6326322,

Frau Sellmann unter

Telefon 0711 6586533, Fax 0711 625168,

e-Mail: gsp@djobw.de,

www.gastschuelerprogramm.de.

Fester Bestandteil war für alle Kinder das alltägliche Holzsammeln im

Wald, um mittels eines Grillfeuers etwas Leckeres, vor allem die heiß begehrten

Stockbrote, auf den Mittagstisch zu bringen. Alles schmeckte

nach einhelliger Meinung der Kinder draußen in freier Natur natürlich weit

besser als am heimischen Tisch. Gemeinsame Lieder und tägliche Gesprächsrunden

über das Erlebte beschlossen am frühen Nachmittag die

Tage in freier Natur.

Reiner Merz, Nordweil

Ecoutez - Sautez - Courez - Claquez - so machte der Französischunterricht

im Freien mit Alain Lienhardt besonders Spaß.

vhs - Volkshochschule

Nördlicher

Breisgau

Bewegung- Kräftigen - Dehnen (3280)

Freiamt, Kurhaus, Badstr. 1, Lesezimmer,

6-mal montags, 17:30-18:30 Uhr, Beginn:

11.06.2012

Deutsch am Abend

Mittelstufe 2 - Aufbaustufe 1 (4185G)

Emmendingen, VHS-Schulungszentrum,

Schwarzwaldstr. 3,jeweils montags und donnerstags

von 18:45 - 22 Uhr, Beginn: Mo.,

11.06.2012

Gartenspaziergang im Frühling (2020)

Herbolzheim, Herrenmühle, Schlossplatz 2,

Garten von Herrn Haas, Di., 12.06.12, 9:30 -

11 Uhr

Englisch Grundstufe 1

Powerkurs, Teil 3 (4203)

Emmendingen, VHS-Haus, Am Gaswerk 3,

dienstags von 20 - 21:30 und samstags von

12:15 - 15:15, Beginn: 12.06.2012

Aquatraining & Aquafitness

Wassergymnastik für Sie & Ihn (3292A)

Denzlingen, Sportbad, Berliner Str. 53,

Schwimmbecken, 6-mal freitags, 18:30 -

19:15 Uhr, Beginn: 15.06.2012

Fleischlos Glücklich!

Abstecher in die schmackhafte vegetarische

Küche (3716)

Teningen, Grundschule, Ludwig-Jahn-Str. 2,

Küche, 3-mal freitags, 18 - 22 Uhr, Beginn:

15.06.12

Meine Website mit JOOMLA

Webseitenerstellung & Pflege (5207)

Emmendingen, VHS-Haus, Am Gaswerk 3,

EDV-Raum 108/EG, 4x jeweils freitags von

18:30 - 21 Uhr und samstags von 9 - 15:30

Uhr, Beginn: Fr., 15.06.12

Aquatraining & Aquafitness

Wassergymnastik für Sie & Ihn (3292C)

Denzlingen, Sportbad, Berliner Str. 53,

Schwimmbecken, 6-mal freitags, 20 - 20:45

Uhr, Beginn: 15.06.12

Kanutour auf der Elz

Ab Riegel (3298)

Riegel, Treffpunkt/Einstieg: Sportplatz an

der Elz, An der Elz 3, Rasenplatz, Sa.,

16.06.12, 9:30 - 14:15 Uhr, verbindlicher Ersatztermin,

Sa. 23.06.12

Intuitives Bogenschießen für Jedermann/frau

Einführungskurs am Wochenende (3192)

Freiamt, Treffpunkt: Reichenbach beim

Schützenhaus, Schützenweg, (Ausfahrt bei

Autohaus Scheer), Sa., 16.06.12, 13 - 16:30

Uhr

Rheinauen

Ein Sonntagsspaziergang (1123)

Burkheim, Treffpunkt: bitte bei der Anmeldung

erfragen, So., 17.06.12, 11 - 15 Uhr

Deutsch - Intensivkurs am Vormittag

Grundstufe 1 (41108A)

Emmendingen, VHS-Schulungszentrum,

Schwarzwaldstr. 3, Raum 4, Mo., 18.06.12,

8:30 - 11:45 Uhr

Richtig erben und vererben

Für Lebensgemeinschaften und Singles

(1503)

Kenzingen, Werkrealschule, Schulstr. 8,

Raum 1.040 HS, Mi., 20.06.2012 19:00 -

20:30 Uhr

Anmeldung und Beratung bei der Geschäftsstelle

der VHS Nördlicher Breisgau

79312 Emmendingen, Am Gaswerk 3, telefonisch:

07641 9225-25, per Fax: 07641

9225-33, E-Mail: info@vhs-em.de, Internet:

www.vhs-em.de


KENZINGEN Freitag, den 01. Juni 2012 Seite 9

„Nachfolge ist weiblich!“ Qualifizierung

für Übergeberinnen

und Übernehmerinnen

Das Seminar „Nachfolge ist weiblich!“ soll

Frauen im Handwerk eine erste Hilfestellung

bei der Umsetzung der Unternehmensnachfolge

geben. Denn oft ist das Gelingen des

Projektes Unternehmensnachfolge nicht

ausschließlich von betriebswirtschaftlichen

Aspekten abhängig. Themen, wie die eigene

Positionierung in der neuen Rolle, die zukünftige

Rolle des Seniorchefs / der Seniorchefin,

die Kommunikation der Veränderung

für das Unternehmen, der Umgang mit Konfliktfeldern

usw. erfordern unternehmensadäquate

Lösungen abseits der reinen Betriebswirtschaftslehre.

Das Seminar ist Bestandteil

der Initiative „www.chefsache-unternehmensnachfolge.de“

der Handwerkskammer

Freiburg. Es referiert Frau Christel

Rosenberger-Balz.

Das Seminar findet am Donnerstag, den 14.

Juni 2012 in der Handwerkskammer Freiburg

von 19.00 bis 21.00 Uhr statt. Ihre Anmeldung

nimmt Frau Kathrin Alsleben,

Handwerkskammer Freiburg,

Tel.: 0761 21800-100, E-Mail:

kathrin.alsleben@hwk-freiburg.de

entgegen.

Gewerbe Akademie Freiburg

Info-Abend geprüfter Konstrukteur

Die Gewerbe Akademie Freiburg bietet eine

Fortbildung zum geprüften Konstrukteur der

Fachrichtung Maschinen- und Anlagentechnik

an. Sehr praxisbezogen werden die typischen

Arbeitsaufgaben aufgegriffen und daraus

der Lernstoff abgeleitet. Die Weiterbildung

beginnt am 10. September. Vorab gibt

es bereits am Donnerstag, 14. Juni ab 18 Uhr

in der Gewerbe Akademie Freiburg, Wirthstraße

28, einen Informationsabend. Alle Interessenten

sind eingeladen, sich

umfassend über die Inhalte zu informieren.

Im deutschen Maschinen- und Anlagenbau

herrscht ein allgemeiner Facharbeitermangel.

Die Anzahl der Stellenanzeigen für Konstrukteure

hat sich innerhalb eines Jahres

mehr als verdoppelt. Für Facharbeiter ist dieser

Lehrgang eine gute Gelegenheit, sich

weiterzubilden und die eigene Karriere zu

fördern. Inhaltlich werden die Grundsätze

des fertigungsgerechten Konstruierens vermittelt.

Arbeitsorganisation und Arbeitsgestaltung

sind weitere Themen und umfassen

den Einsatz von C-Techniken im Produktionsbereich,

Rechnergestützte Produktionsplanung

sowie Qualitätsmanagement

und Kalkulation. Konstruktion in 3D, CAD,

CAM und CNC-Technik sind weitere Bausteine

des Lehrgangs, der für Technische

Zeichner und erfahrene Facharbeiter der

Metall-, Elektro- und Holzbranche aus

Handwerk und Industrie geeignet ist.

Die Fortbildung kann unter bestimmten Voraussetzungen

durch das Meister-BAföG gefördert

werden. Weitere Auskünfte zum

Lehrgang und zu den Zuschüssen erteilt die

Gewerbe Akademie Freiburg unter Telefon

0761 152500.

Ökumene

Ökumenischer Krankenhausbesuchsdienst

Frau Andrea

GREINWALD, 07644 930449

Ökumenischer Pflegeheimbesuchsdienst

Frau Helga BUEB, Tel. 07644 8371

Freitag, 01. Juni 2012

19.00 h Abendgebet in der Jakobskirche

Malterdingen

Evang. Kirchengemeinde

Kenzingen

Offenburger Str. 21, 79341 Kenzingen

Telefon 07644 277, Fax 07644 6944

E-Mail: Evang.Kirche.Kenzingen@t-online.de

Öffnungszeiten des Pfarrbüros: Di.-Fr. 9.00

bis 12.30 Uhr

Sonntag, 03.06.2012, Trinitatis (H. Pfr. Andreas

Hansen)

10.00 Uhr Gottesdienst mit Abendmahl und

Taufe von Mia Falkowski

Sonntag, 10.06.2012, 1. So. n. Trinitatis

(Frau Prädikantin Monika Rudolph)

10.00 Uhr Gottesdienst

In der Zeit vom 5. bis 10. Juni übernimmt Herr

Pfr. i.R. Werner Eberle aus Waldkirch die Kasualvertretung,

seine Tel.-Nr. lautet 07681

4749349

Das Pfarrbüro ist vom 5. bis 10. Juni nicht besetzt.

DAS KINDERNEST HAT NOCH PLÄTZE

FREI

Dienstag und Donnerstag von 9-12 Uhr findet

im evang. Gemeindehaus eine Spielgruppe

für 2jährige statt.

Bei Interesse bitte bei Susanne Joswig, Tel.:

07644 2900137 melden.

„Offene Kirche“

Dank der Unterstützung des Alten- und Pflegeheimes

der Arbeiterwohlfahrt ist unsere

Kirche in der Zeit von 8.30 Uhr bis 16.30 Uhr

durchgehend geöffnet. Wir laden herzlich

dazu ein, den Raum der Kirche immer wieder

einmal zur persönlichen Besinnung zu nutzen.

Ein behindertengerechter Zugang zur

Kirche ist durch den Kreuzgang der AWO

möglich.

Katholische Seelsorgeeinheit

Kenzingen

Pastoralteam:

Pfarrer Frank Martin

Tel. 07644 92269-25

e-mail pfr.martin@kath-kenzingen.de

Vikar Matthias Weil

Tel. 07644 92269-15

e-mail matthias.weil@web.de

Gemeindereferent Michael Stemann

Tel. 07644 92269-14

e-mail stemann@kath-kenzingen.de

Pfarrbüros:

Kenzingen

St. Laurentius, Kirchplatz 16, 79341 Kenzingen

Barbara Dörenbecher, Annette Wild, Tel.

07644 92269-11, FAX 07644 92269-26,

e-mail kenzingen@kath-kenzingen.de

Mo., Do. und Fr. 10:00 - 12:00 Uhr,

Mo. bis Do. 15:00 - 17:00 Uhr

Bombach

St. Sebastian, Kirchstraße 12, 79341 Bombach

Bettina Götz, Tel. 07644 1344

In dringenden Fällen Tel. Sakristei:

07644 5589299

e-mail bombach@kath-kenzingen.de

Di. 18:00 - 20:00 Uhr und

Fr. 10:00 - 12:30 Uhr

Hecklingen

St. Andreas, Dorfstraße 3, 79341 Hecklingen

Annette Wild, Tel. 07644 344

e-mail: hecklingen@kath-kenzingen.de

Di. 10:00 - 12:00 Uhr und

Fr. 14:00 - 16:00 Uhr

Nordweil

St. Barbara, Am Kirchberg 6, 79341 Nordweil

Silke Vetter, Tel. 07644 8455

e-mail: nordweil@kath-kenzingen.de

Do. 15:00 - 18:30 Uhr

Website

http: www.kath-kenzingen.de

Gottesdienste in der Seelsorgeeinheit

vom 02. bis 10. Juni 2012

Samstag, 02.06.2012 - Hl. Marcellinus und

Hl. Petrus

Nordweil

18:30 Rosenkranz

19:00 Vorabendmesse, hl. Messe im Gedenken

an Bernhard Kuri (3. Opfer) / Barbara

Kuri geb. Götz / Scholastika und Stefan Götz

/ verstorbene Angehörige / Erhard Hensle,

Eltern und Schwiegereltern und Angehörige

Sonntag, 03.06.2012 - DREIFALTIG-

KEITSSONNTAG

Kenzingen

10:00 Hl. Messe im Gedenken an Reinhard

Riegger und verstorbene Angehörige / Maria

Tworek (Jahrtag), verstorbene Eltern Tumulka

und Tworek, sowie verstorbene

Angehörige

19:00 Andacht

Bombach

10:00 Hl. Messe im Gedenken in einem Anliegen

(Mutter Gottes von der immerwährenden

Hilfe)

Hecklingen

08:30 Hl. Messe im Gedenken an die Verstorbenen

der Seelsorgeeinheit

18:30 Rosenkranz

Nordweil

11:30 Taufe des Kindes Tom Stefan

SCHWAAB

19:00 Rosenkranz

Montag, 04.06.2012

Kenzingen

18:30 Rosenkranz in der Spitalkapelle um

geistliche Berufe

Dienstag, 05.06.2012 - HL. BONIFATIUS

Kenzingen

10:30 Gest. hl. Messe im Kreisseniorenzentrum

St. Maximilian Kolbe im Gedenken

an Karl Kromer und Maria geb. Walzer

Hecklingen

18:30 Rosenkranz


Seite 10 Freitag, den 01. Juni 2012 KENZINGEN

19:00 Hl. Messe im Gedenken an Hermann

und Sophie Kopp geb. Rethaber

Mittwoch, 06.06.2012 - Hl. Norbert von

Xanten

Keine Gottesdienste in der Seelsorgeeinheit

Donnerstag, 07.06.2012 - FRONLEICH-

NAM

HOCHFEST DES LEIBES UND BLUTES

CHRISTI

Hecklingen

09:30 Feier des Fronleichnamsfestes, Eucharistie

und Prozession, mitgestaltet vom

Kirchenchor und vom Musikverein anschließend

lädt der Kirchenchor zum Mittagessen

ins Pfarrheim ein

Nordweil

09:30 Feier des Fronleichnamsfestes, Eucharistie

und Prozession

Samstag, 09.06.2012 - Hl. Ephräm der Syrer

Hecklingen

19:00 Vorabendmesse, hl. Messe im Gedenken

an Robert und Theresia Striegel und Angehörige

/ Leo und Berta Eschbach und Angehörige

/ Amand und Maria Waltersberger /

Franz Xaver Striegel, Ehefrau und verstorbene

Angehörige / Karl-Heinz Behrendt, Roland

Jörger und die verstorbenen Schulkameraden

des Jahrganges 1941 / Fridolin

Müller / Karl und Sofie Eschbach und

Tochter Elsbeth

Nordweil

18:30 Rosenkranz

19:00 Ökumenischer Gottesdienst

Sonntag, 10.06.2012 - 10. Sonntag im Jahreskreis

Jahrtag der Kirchweihe der Kathedralkirche

(Münster) in Freiburg

Kenzingen - Feier von Fronleichnam

09:30 Feier des Fronleichnamsfestes, Eucharistie

und Prozession, anschließend gibt

es einen Umtrunk und eine kleine Stärkung

19:00 Andacht

Bombach - Feier von Fronleichnam

09:30 Feier des Fronleichnamsfestes, Eucharistie

und Prozession unter Mitwirkung

des Musikverein Bombach

Hecklingen

18:30 Rosenkranz

Nordweil

19:00 Rosenkranz

Herzliche Einladung zum Rosenkranzgebet

täglich um 16:00 Uhr im Kreisseniorenzentrum

St. Maximilian Kolbe

Evangelische Kirchengemeinde

Broggingen

Gottesdienste

� Broggingen

Sonntag, 03.06. - Trinitatis

17.00 Uhr ök. Andacht auf dem Prophet mit

Prädikant K. Schmidt und Pfr. Sauer

Herzliche Einladung an Alle!

� Tutschfelden

Samstag, 02.06.

14.00 Uhr Trauung Mattmüller/Heß

Sonntag, 03.06. - Trinitatis

9.30 Uhr Gottesdienst mit Prädikantin Rudolph

� Wagenstadt

Sonntag, 03.06. - Trinitatis

10.30 Uhr Gottesdienst mit Abendmahl, Prädikantin

Rudolph

In dringenden Fällen wenden Sie sich bitte

(in den Pfingstferien) an Pfr. Werner

Eberle, Tel. 07681 4749349.

Kirchliche Mitteilungen

evang. Kirche Broggingen/

Bleichheim

Ökumenischer Andacht am 3. Juni

Am Sonntag, den 3. Juni um 17.00 Uhr feiern

wir auf dem „Prophet“ mit unserer katholischen

Nachbargemeinde Bleichheim zusammen

eine ökumenische Andacht.

Wer eine Mitfahrgelegenheit braucht, darf

sich gerne bei den Kirchenältesten melden.

Im Anschluss sind alle zu einem Umtrunk

und gemütlichen Beisammensein

eingeladen.

Die Schatzinsel

Du bist im Alter zwischen 3 und 13 Jahren?

Dann komm mit auf die Schatzinsel!

Hier wartet ein buntes Programm auf

Dich:

� Miteinander spielen, singen, basteln,


� Spannende Geschichten von Gott hören

und sie spielen, sodass sie lebendig

werden

� In der Bibel forschen, graben und interessante

Schätze entdecken

� Viel Freude und Spaß erleben

� Andere Kinder kennenlernen und

neue Freunde finden

Wir stechen wieder in See am Samstag,

den 09.06.12 von 10.30-12.00 Uhr (jeweils

am Samstag 2x monatlich). Treffpunkt

im Gemeindekeller in Broggingen

mit dem Schatzinselteam.

Evangelische Kirchengemeinde

Broggingen

JUGENDGOTTESDIENST

Look Listen & Enjoy

WO: evang. Kirche in Wagenstadt

WANN: Sonntag 10.06.12 um genau 18:00

Uhr

WAS: Auf in die Freiheit!

Willst du Kirche einmal ganz anders erleben?

Ein Gottesdienst mit allem, was dazu gehört:

mit moderner Musik von der Band, Liedern,

Gebeten und Texten aus der Bibel und auch

mit einer Predigt - allerdings etwas anders

als sonst: Denn im Mittelpunkt des Gottesdienstes

stehen Ausschnitte aus dem Film

Chicken Run mit interessanten Gedanken

von Klaus Schmidt zu Hühnern und

Menschen.

Im Anschluss bist du herzlich in unsere

„Chill-out-Bar“ eingeladen.

Veranstalter: Evang. Kirchengemeinden

Herbolzheim und Bleichtal

„Oase“

Freie Christen Kenzingen

Gartenstraße 1

79341 Kenzingen

Tel. 07644 8966

Wir laden herzlich ein:

Dienstag:

19:00 Uhr Bibelgespräch

Sonntag:

10:00 Uhr Gottesdienst

Doch auch jetzt noch, spricht der HERR,

kehrt um zu mir von ganzem Herzen!

- Die Bibel - (Joel 2, 12a)

Neuapostolische Kirche

Herbolzheim, Steigstraße

Sonntag, 03.06.2012

09.30 Uhr Gottesdienst

Mittwoch, 06.06.2012

20.00 Uhr Gottesdienst

Sonntag, 10.06.2012

09.30 Uhr Gottesdienst

Zu allen Gottesdiensten und Veranstaltungen

sind interessierte Mitbürger/innen

jederzeit herzlich willkommen.

Nähere Informationen erhalten Sie gerne

beim Gemeindevorsteher H. Kussin, Tel.

07643 8688

Informationen zur Neuapostolischen Kirche

finden Sie auch im Internet:

www.nak-offenburg.de

www.nak-sued.de

www.nak.org

Liebenzeller

Gemeinschaften

Zum Hören auf Gottes ewig gültiges Wort (Mt

24,35) sind Sie ganz herzlich eingeladen.

Malterdingen:

Sonntags - 14.00 Uhr

Donnerstags - 19.30 Uhr

Köndringen:

Sonntags - 14.00 Uhr

Dienstags - 20.00 Uhr

Infos:

Telefon 07644 8386 oder

Telefon 07641 42523

Homepage: www.emmendingen.lgv.org

Siebenten-Tags-

Adventisten, Herbolzheim,

Birkenwaldstr. 5

Herzliche Einladung zu unseren Gottesdiensten

und Veranstaltungen.

Gottesdienst

Samstag, 02.06.2012

09:30 Uhr Bibelgespräch für Erwachsene,

Jugendliche und Kinder

11:00 Uhr Predigt

Bibeltelefon

Tägliche Andacht Tel. 07643 3473490

Bibelhauskreise

Mi. 06.06.2012, 20:00 Uhr, Fam. Utz,

Tel 07822 61165


KENZINGEN Freitag, den 01. Juni 2012 Seite 11

Do. 07.06.2012, 19:30 Uhr,

Fam. Mohr, Tel.07822 7896138

HOPE Channel „Am Leben interessiert”

www.hope-channel.de

24 Stunden Radio und Fernsehprogramm

über Astra19° Ost

TV: Freq. 12148GHz, Pol. H, Symbolrate:

27500, Fec. 3/4

Radio: Freq. 12460GHz, Pol. H, Symbolrate:

27500, Fec. 3/4

Mehr Information zur Freikirche der STA

www.lahr.de www.sta.bw.de

Die Bibel spricht:

In keinem anderen (als in Jesus Christus) ist

das Heil, auch ist kein anderer Name unter

dem Himmel den Menschen gegeben, durch

den wir sollen selig werden.

Apostelgeschichte 4,12

Jehovas Zeugen

Versammlung Kenzingen

Zur Zeit: Holderacker 7, 79346 Endingen,

Telefon 07644 913500

Sonntag, 03.06.2012, 18.00 - 19.45 Uhr

Biblischer Vortrag, Thema: Was für einen

Namen machst du dir bei Gott?

anschließend Bibel- und Wachtturm-Studium

Mittwoch, 19.00 - 20.45 Uhr

Bibelstudium, Thema: „Legt gründlich Zeugnis

ab für Gottes Königreich“

Schulkurs für Evangeliumsverkündiger

anschließend Ansprachen und Tischgespräche

Alle Zusammenkünfte sind öffentlich.

Interessierte Personen sind jederzeit willkommen!

Internet: www.jehovaszeugen.de

Versehrten-Behinderten-Sportgruppe

Die Radwandergruppe startet jeden

Dienstag um 17 Uhr an der

Alten Halle. Wir kegeln jeden zweiten Mittwoch

um 19 Uhr und schwimmen immer

samstags um 8 Uhr. Nähere Auskünfte erteilt

gerne Josef Berblinger unter 07644 7256.

TTSV Kenzingen

� Koronarsportabteilung

Die Übungsabende für Herzkranke finden

wöchentlich jeweils dienstags in der Schulbuckhalle

in Bombach statt.

Für die Gruppe 1 ist die Übungszeit von

17.45 bis 18.45 Uhr, für die Gruppe 2 von 19

bis 20 Uhr.

Ansprechpartner sind:

Übungsleiter Michael Bradatsch,

Telefon 7329

ärztliche Betreuung Christian Barley,

Telefon 391

Abteilungsleiter Joachim Krella,

Telefon 1024

Das beliebte Ausflugsziel für

Jung und Alt

Oberrheinische Narrenschau

Kenzingen

Das ganze Jahr ist Fasnet in der Oberrheinischen

Narrenschau in Kenzingen, dem

Fastnachtsmuseum des Verbandes

Oberrheinischer Narrenzünfte

Wer keine Möglichkeit hat, das närrische

Treiben in der Fasnetzeit persönlich zu erleben

oder wer Erlebtes vertiefen möchte, hat

dazu das ganze Jahr über Gelegenheit.

Die Oberrheinische Narrenschau in Kenzingen

vermittelt einen lebendigen Eindruck der

alemannischen Fasnet, von Masken und

Häs der Zünfte am Oberrhein - von Oberkirch

im Norden bis zum Hochrhein im Süden.

Über 300 Narrengruppen in fantasievollen

Häs und kunstvoll geschnitzten Holzlarven,

in Gruppen nach Vogteien zusammengestellt,

verdeutlichen dem Besucher die Vielfalt

alemannischen Fasnetbrauchtums. Im

Museumsshop können Sie Bücher, Mäskchen,

Strohschuhe und vieles mehr erwerben.

Ein Besuch lohnt sich!

Öffnungszeiten:

Samstag, Sonntag und feiertags: 14.00 bis

17.00 Uhr

Im Dezember ist das Museum nur für Gruppen

geöffnet.

Gruppen und Gesellschaften erhalten auf

Wunsch und rechtzeitiger Absprache außerhalb

der Öffnungszeiten eine Führung durch

unser Haus.

Oberrheinische Narrenschau, Alte Schulstraße

20, 79341 Kenzingen

Telefon 07644 900-113

Fax 07644 900-160

E-Mail: post@kenzingen.de

Internet: http://www.kenzingen.de

Judo Club Kenzingen e.V.

Trainingszeiten:

Montag und Donnerstag

18.30 bis 20.00 Uhr Kinder und Jugendliche

20.00 bis 21.30 Uhr Erwachsene

Alte Halle Kenzingen

Der Einstieg ist jederzeit möglich.

Infos bei Martin Müller unter 07644 930128

Philippinscher

Kampfsportverein

Kenzingen e.V.

Arnis Trainingszeiten

Montag: 19:00 bis 21:00

Nordweil Herrenberghalle

Freitag: 19:00 bis 21:00

Bombach Schulbuckhalle

Interesse an einem Schnuppertraining?

D. Bruhin, 07643 40205

R. Kaufmann, 0172 7610699

www.kombat-kenzingen.de

Lauf-, Walking-, Nordic-

Walking-Treff Kenzingen

Mittwoch 18.00 Uhr, Samstag 16.00 Uhr

Waldparkplatz „Nestbruch“

Info erteilt:

Albert Wisser, 07644 1483

Rolf Rieger, 07644 540

Tischtennissportverein

Kenzingen e.V.

Trainingszeiten:

Städt. Turn- und Festhalle

Dienstag ab 17:00 Uhr Schüler- und Jugendtraining

Dienstag ab 20:00 Uhr Training der Damen

und Herren

Mittwoch ab 17:00 Uhr Schüler- und Jugendtraining

Mittwoch ab 20:00 Uhr Training für Erwachsene

Donnerstag 17:15 - 18:30 Uhr Anfängertraining

für Kinder von 6-10 Jahren

Schützengesellschaft

Üsenberg zu Kenzingen e.V.

Schützenhaus Kenzingen (nach dem Kriegerdenkmal,

rechts hoch in den Wald)

Trainingszeiten:

Jugendtraining:

jeden Freitag 18.00 bis 20.00 Uhr

Schützentraining:

jeden Freitag ab 20.00 Uhr

jeden Sonntag ab 10.00 Uhr

HUNDEFREUNDE

NORDWEIL e.V.

Wollen Sie mit Ihrem Hund ein

Team werden?

� Welpenausbildung

� Grundausbildung

� Begleithundeprüfung

� Agility

Training: Dienstag und Samstag

Bei Interesse: Tel. 07644 8999

Verein für Deutsche

Schäferhunde - Ortsgruppe

Kenzingen

Übungszeiten:

Jeden Mittwoch ab 18.00 Uhr

Jeden Samstag ab 15.00 Uhr

Vereinsgelände „Im Brünnele“

beim Recyclinghof

Tel. 07643 8964


Seite 12 Freitag, den 01. Juni 2012 KENZINGEN

Das Seniorenforum Kenzingen

tagt jährlich im Oktober und hat seit seinem Bestehen mit vielen guten Anregungen mit

dazu beigetragen, Kenzingen noch seniorenfreundlicher zu gestalten.

Allen Kenzinger Bürgerinnen und Bürgern steht der Sprecher des Seniorenforums,

Herr Heinz Schöllkopf, unter der Telefonnummer

07644 931222

als Ansprechpartner zur Verfügung und nimmt Ihre Wünsche und Anregungen entgegen.

Mailadresse: h.r.schoellkopf@onlinehome.de

Kulturverein „Wunderfitz“

ROCK AM SCHLOSS Freitag, 08.06.2012,

Kleiner Schlosshof Hecklingen

Einlass 19:00 Uhr // Beginn 20:00 Uhr

Eintritt: 5,00 Euro

Hecklingen rockt

Nach der erfolgreichen Premiere im Juli 2011 veranstaltet der Kulturverein „Wunderfitz“ Hecklingen

am Freitag den 08.06.2012 eine Neuauflage des Open Air Konzertes „ROCK AM

SCHLOSS“ im kleinen Schlosshof in Hecklingen. Mit den Bands „The Enshins“ und „Soul is

back in Town“ konnten zwei Top-Acts aus der Region für die Bühne im Schlosshof verpflichtet

werden. Den Anfang macht die 4 Köpfige Band „The Enshins“ aus der Freiburger Indie-Szene.

Nach einer kurzen Umbaupause gehört dann die Bühne im Schlosshof „Soul’s back in Town“.

Die elfköpfige Band aus dem Landkreis Emmendingen hat sich, wie der Bandname schon

sagt, dem „Soul“ verschrieben, jener Musik, die die Seele und die Tanzbeine berührt.

Mit „ROCK AM SCHLOSS“

möchte der Kulturverein die erfolgreiche

Open Air Geschichte

in Hecklingen fortsetzten.

Die Zeiten vom „Woodstock

Baden‘s“ im Aubachtal sind zwar

(leider) vorbei, aber mit „ROCK

AM SCHLOSS“ wurde letztes

Jahr ein neues, erfolgreiches

Kapitel Hecklinger

Open-Air Geschichte aufgeschlagen.

ROCK AM SCHLOSS soll

mit seinem ganz besonderen

Ambiente und seiner

einmaligen Atmosphäre im

Kleinen Schlosshof in die

Fußstapfen des großen

Open Airs im Aubachtal treten.

Weitere Infos unter

facebook.de

Skat-Club Üsenberger

Asse e.V.

Spielabend Freitag 20.00 Uhr im Vereinsheim

des ASV „Im Brünnele“ beim Recyclinghof.

Skatpieler/innen - auch aus den Nachbargemeinden

- als Gäste herzlich willkommen.

Tel. 07644 9265084

Di: 15.00 - 17.30 Uhr

Do: 09.30 - 11.00 Uhr

17.00 - 19.30 Uhr

Eisenbahnstr. 22, in den Räumen des Amtsgerichts

79341 Kenzingen

Tel. 0160 5703978 während der Öffnungszeiten

www.kath-kenzingen.de

Bücherflohmarkt während der Öffnungszeit

Fridolin hat Spiele für die

ganz Kleinen erprobt

Ravensburger:

Mein erstes Mitmach-Spiel

Mäuschen Pia wünscht sich

ein Zelt zum Übernachten.

Würfelspiel mit Aktionsaufgaben

für Spielanfänger, ab 2 1/2 Jahre

Ravensburger:

Quips

Zum Erlernen der Zahlen bis 6 und der Farben,

ab 3 Jahre

HABA:

Kleiner Spatz

Ein Farbwürfel-Wettflug, ab 4 Jahre

Heros:

Brummi-Rennen

Wer ist der geschickteste und zuverlässigste

Fahrer?, ab 4 Jahre

HABA:

Eins, Vier. Viele

Spielerischer Einstieg in die Welt der Zahlen,

ab 4 Jahre

Schwarzwaldverein

Kenzingen e. V.

Mittwoch, den 06. Juni 2012

Burg Sponeck nach Burkheim

zum Kräuterhof

Einkehr: Gerhard`s Strauße - Spargelessen

14.30 Uhr Kirchplatz Abfahrt mit PKW

telef. Anmeldung erforderlich: Christel Benzin

07644 7605

Gäste sind immer herzlich willkommen !


KENZINGEN Freitag, den 01. Juni 2012 Seite 13

Verein zur Erhaltung der Burgruine Lichteneck e.V.

7. Juni (Fronleichnam) Burgführung auf der Burgruine Lichteneck

Die Burg Lichteneck, erstmals 1290 urkundlich erwähnt, wurde die „Veste Lichtenegge“

wahrscheinlich durch Graf Konrad I. von Freiburg zwischen 1260 und 1270 erbaut. Sie war

von 1368 bis 1660 sitz der Grafen von Tübingen-Lichteneck. Im Bauernkrieg verschont,

war sie im Dreißigjährigen Krieg Schauplatz zahlreicher Auseinandersetzungen, wurde sie

am 15. April 1675 durch die Franzosen zerstört. Seither steht die Ruine als Breisgauer

Wahrzeichen über dem Ort Hecklingen.

Vieles mehr zu den Themen und der Geschichte

zur Burg Lichteneck und dem Breisgau erfahren Sie

am 7. Juni durch Burgführer und Hobbyhistoriker

Hans-Jürgen Schrader aus Kenzingen. Beginn der

Burgführung um 14:00 Uhr. Eintritt Erwachsene 3,-

Euro, Kinder bis 12 Jahre 1,50 Euro. Keine Voranmeldung

erforderlich!

Bildungswerk Nordweil +

Kath. Frauenbund Nordweil

TERMINÄNDERUNG!!

Die Radtour findet 1 Woche später statt am

Samstag, 23. Juni 2012.

Näheres wird noch bekannt gegeben!

SAMBUCA e.V. lädt ein zum

„Zauberhaften Blütenabend“ am Fr. 8.

Juni 2012 nach Ettenheimmünster

Zur SAMBUCA-Sommer-Begegnungsreise

lädt SAMBUCA e.V. - Netzwerk für altes und

neues Heilpflanzenwissen, herzlich ein, an

fünf Freitag Abenden im Juni und Juli 2012

ins SAMBUCA-Zentrum nach Ettenheimmünster,

Münstertalstr. 25, zu kommen. An

den Freitag Abenden sind die Tore weit geöffnet

(Eintritt frei). Ganz gemütlich können

Sie über das Gelände spazieren, laue Sommerabende,

die Ruhe und Kraft des Ortes

genießen, Heilpflanzen erleben und mit den

SAMBUCA-Mitarbeiterinnen ins Plaudern

kommen.

Der erste Abend ist der Freitag, 08. Juni

2012. Renate Wild (SAMBUCA- Lehrerin)

und das SAMBUCA-Team gestalten den

Abend und bieten während der Öffnungszeiten

einen Vortrag von 19 bis 21 Uhr zum Thema

„Zauberhafter Blütenabend“. „Blüten

mit ihrem wunderbaren Duft und ihrer strahlenden

Schönheit sind die „Seele der Pflanze“

und eine Freude für Augen und Gaumen.

Viele von ihnen sind essbar und heilsam und

enthalten wertvolle Inhaltsstoffe und Blütenfarben

die heilsam sind für Leib und Seele“.

Lassen Sie sich verzaubern von der Welt der

Blüten. SAMBUCA lädt ein zu einem Abend

mit Informationen über die essbaren Blüten,

deren Heilwirkungen, Mythologie, Wirkung

der Farben und vieles mehr. Zum Abschluss

gibt es ein wunderbares, kleines

Blüten-Kräuter-Büffet.

TeilnehmerInnenbeitrag für den Vortrag:

11 Euro

Weitere Termine: Fr. 15. Juni (Geschichten

und gemeinsames Singen zur Sommerwende),

Fr. 06. Juli (Unkraut im Garten? Nicht ärgern-trinken!),

Fr. 13. Juli (Brombeere & Co -

Wildfrüchte in der Küche und in der Hausapotheke),

Fr. 20. Juli (Einfach Tanzen und

Singen).

Infos unter www.sambuca-netzwerk.de oder

anfordern Fon: 07822 767240

Weitere Infos auf www.burg-lichteneck.de

Kulisse e.V. Kenzingen

Kabarett in Müllers Scheune Endingen!

Adrenalin strömt ins Blut, Herzrasen, Herzklopfen,

Zittern, Atemnot, Übelkeit, Kribbeln,

Bibbern, trockner Mund, Schwitzen, Schwindel,

Aufruhr im Mandelkern !

Nur keine Panik!

raten

Anne Höveler & Martin Leuchtner

und erforschen mit Kabarett und Musik ein

uraltes menschliches Gefühl.

Ob Zukunfts- oder Bindungsängste, Eurorettung

oder Riesterrente, ob Lampenfieber

oder Höhenangst, Ritalin oder

Schamanismus.

Die beiden Künstler lassen nichts anbrennen!

Müllers Scheune, Endingen, Markt 3,

Sa. 16. Juni und So. 17. Juni 12,

20.30 h - Eintritt: 12 Euro

Ausflug Sozialverband VdK -

Ortsverband Kenzingen

Jahresausflug am Mittwoch, 27. Juni

2012 nach Worms in die Nibelungenstadt

In Worms, der alten Hauptstadt der Nibelungen,

können Sie die Geschichte hautnah erleben.

Neben dem Dom, dem Wahrzeichen

der Stadt, treffen Sie auch auf historische

Bauten wie das Brückentor oder die Stadtmaurer.

Das Zusammenleben verschiedener

Kulturen und Konfessionen prägt

Worms.

Der romanische Kaiserdom St. Peter, Luthers

Auftreten vor Kaiser und Reich, 1521

Reichtstag (Lutheraner, Katholiken, Reformierte

und Juden). Dies belegt besonderes

der älteste jüdische Friedhof Europas. Abfahrt

9 Uhr Rathaus Kenzingen und zeitversetzt

in den Ortsteilen. Zum Mittagessen

werden wir im „Hagenbräu“ einkehren. Bei

schönem Wetter kann man auch die dazugehörige

Rheinterrasse genießen. Anschließend

Fahrt mit dem Nibelungenbähnle. Dauer

ca. 1 Stunde. Während der Fahrt werden

Sie über weitere Besonderheiten von Worms

informiert. Auch besteht die Möglichkeit zur

Besichtigung des Doms.

Anmeldungen bis spätestens 08. Juni 2012

beim 1. Vorsitzenden Winfried Höhmann,

Tel. 07644 8295.

SV Kenzingen e.V.

Sa. 02.06.2012 im Mühlegrün

16:00 h

SV Kenzingen I - FV Nimburg I

SV Hecklingen 1929 e.V.

Samstag, den 2.6.2012

I. und II. Mannschaft

14.00 Uhr:

SG Hecklingen-Malterdingen II - SC Kiechlinsbergen

16.00 Uhr:

SG Hecklingen-Malterdingen I - SC Kiechlinsbergen

Anschließend findet um 18 Uhr das A-Jugendspiel

der SG Hecklingen gegen die

Mannschaft aus Stegen statt.

Bitte unterstützen Sie unsere Mannschaften

mit Ihrem Besuch beim letzten Heimspiel

dieser Saison auf dem Sportplatz in

Hecklingen.

SV Nordweil 1923 e.V.

� SG Nordweil/Wagenstadt


Nach zwei unglücklichen Niederlagen in Serie

ist die SG zwar noch immer Zweiter, jedoch

ist man mit dem FV Herbolzheim, welcher

auf Platz drei steht, mittlerweile punktgleich.

Am Samstag muss daher im letzten

Spiel der Saison ein Heimsieg her, um erneut

die Relegation zur Bezirksliga bestreiten

zu dürfen. Zu Gast wird der FC Emmendingen

II sein, der ebenfalls dringend einen

Sieg braucht, um nicht in die Kreisliga B abzusteigen.

Nach Spielende sind die Anhänger

der SG wieder zu einem Freigetränk eingeladen,

als Dank für die tolle Unterstützung

in der abgelaufenen Spielzeit.

Sa. 02.06.

14.00 Uhr:

SG Nordweil/Wagenstadt II - FC Emmendingen

III

16.00 Uhr:

SG Nordweil/Wagenstadt I - FC Emmendingen

II

Sportfest 2012

In einer Woche findet wieder das alljährliche

Sportfest des SVN statt.

Freitag, 08. Juni:

17.30 Uhr: E-Jugend SV Nordweil - SV Wagenstadt

18.30 Uhr: AH-Blitzturnier um den Bleichtalcup

Samstag, 09. Juni:

12.00 Uhr: Grümpelturnier um den Bierschinkencup

mit 30 teilnehmenden Mannschaften

20.00 Uhr: Übertragung des EM-Spiels

Deutschland - Portugal auf Großbildleinwand

Sonntag, 10. Juni:

11.00 Uhr: Turnier der örtlichen Vereine

(Zum Mittagessen wird Sauerbraten angeboten)

Montag, 11. Juni:

18.00 Uhr: Oberdorf - Unterdorf (die Mädchen)

18.45 Uhr: Oberdorf - Unterdorf (die Jungen)

19.30 Uhr: Oberdorf - Unterdorf (die Alten)

Der SVN freut sich über Ihren Besuch


Seite 14 Freitag, den 01. Juni 2012 KENZINGEN

Herbolzheimer Tafel e.V.

Konrad-Adenauer-Ring 1 (ehem. Bundeswehr-Gel.),

79336 Herbolzheim

Tel. 07643 933432

Öffnungszeiten:

Montag13.30 - 16.00 Uhr

Mittwoch13.30 - 16.00 Uhr

Freitag13.30 - 16.00 Uhr

Sie benötigen zum Einkauf bei uns eine Einkaufskarte.

Bringen Sie bitte bei Ihrem ersten

Besuch Ihren Personalausweis und Ihre Einkommensbescheinigung

oder den Hilfe-Bescheid

mit.

Bitte an unsere Unterstützer und Spender:

Vielleicht haben Sie eine Überproduktion

oder leicht defekte Ware innerhalb des MHD.

Wir sind froh über jede Lebensmittelspende.

Für eine Geldspende, die zur Deckung der

Unkosten (Müll, Strom, Heizung) dient und

uns hilft, notwendige Anschaffungen zu tätigen,

sind wir Ihnen sehr dankbar.

Bankverbindung: Volksbank Lahr, BLZ: 682

900 00, Kto: 493 44201

Die Herbolzheimer Tafel e.V. ist ein eingetragener,

gemeinnütziger Verein und stellt Ihnen

gerne eine Spendenbescheinigung aus.

Do + Die 20,15 h

Fr + Sa + So 17,15 h + 20,15 h

Do 7.6. = um 17,15 + 20,15 h

31.5. bis 7.6.

Die Agenten J und K sind zurück...

Men in Black 3

-12- 105 min - 2. Wo

... und zwar gerade noch rechtzeitig...

spannende kultige Agenten-Komödie vom

Feinsten...

**NEU

Fr 18,30 h

Sa + Die 20,30 h

1. + 2. + 5.6.

Nach dem Bestseller von Nicholas Sparks...

THE LUCKY ONE - Für immer der Deine

-12- 100 min

Sergant Logan Thibault kehrt von seinem

dritten Irak-Einsatz zurück. Er ist überzeugt,

dass nur ein Umstand ihm das Leben rettete:

das Foto einer Frau, die er nicht einmal

kennt...

**NEU

Do bis Die 15,30 h

Do 7.6. um 15,30 h

31.5. bis 5. + 7.6.

Redaktionsschlussänderung

Ausgabe KW 23/2012 Fronleichnam

Redaktionsschluss: Freitag, 01. Juni 2012, 12.00 Uhr

Spendenübergabe der Bürgerstiftung Kenzinger Hilfsfonds

für das Gartenprojekt des AWO-Pflegeheimes Kenzingen

Die Bürgerstiftung Kenzinger Hilfsfonds, vertreten durch Frau Marianne Tiessler, überreichte

Frau Carmen Kienzler, Einrichtungsleiterin und Frau Andrea Brandenburg, neue Pflegedienstleiterin

des AWO-Pflegeheimes Kenzingen, im Garten des Pflegeheimes eine Spende

von 500.- Euro zur Beschaffung eines Sonnensegels für den demenzgerechten Garten der

Sinne des Pflegeheimes, das den Bewohnerinnen und Bewohnern des Pflegeheimes Kenzingen,

Angehörigen und Gästen in den Sommermonaten Schatten spenden soll.

FILM-Programm der Löwen-Lichtspiele Kenzingen

vom 31.05. bis 06.06.2012

Tel 07644 385, www.Kino-Kenzingen.de

Ein neuer großer Familiefilm...

HANNI & NANNI 2

o.A. - 90 min - Präd. „wertvoll“

nach der bekannten Jugendbuchreihe...

So + Mo 20,30 h

3. + 4.6.

Der Überraschungserfolg von Regisseur

Olivier Nakache+Eric Toledano

ZIEMLICH BESTE FREUNDE

-6- 110 min - 20. Wo

Do + Fr 20,30 h

Sa + So 18,00 h

31.5. bis 3.6.

nochmals verlängert...

BEST EXOTIC MARIGOLD HOTEL

o.A. - 124 min - „bes. wertvoll“ - 9. Wo

7 Engländer reisen aus den unterschiedlichsten

Gründen nach Indien...

Mo 18,30 h

4.6.

Ein wunderbar warmherziger Film...

UND WENN WIR ALLE ZUSAMMENZIE-

HEN

-6- 96 min - 7. Wo

Sa 16,00 h

2.6.

Der neue Film von Christophe Barratier

(Kinder des Monsieur Mathieu)

KRIEG DER KNÖPFE

-6- 100 min - „bes. wertvoll“ - 4. Wo

Die fesselnde Abenteuergeschichte erzählt

von Freunden + Feinden, vom Siegen +

Verlieren, von kleinen und großen Kindern.

Die Buchvorlage von Louis Pergaud war +

ist KULT!

So 16,00 h

3.6.

Eine mitreißende und humorvolle Geschichte...

DAS HAUS ANUBIS - Pfad der 7 Sünden

o.A. - 81 min - 3. Wo

Ein Film voller spannender Abenteuer...

Fr 16,00 h

1.6.

Ahoi - Leinen los...

PIRATEN - Ein Haufen merkwürdiger

Typen

o.A. - 90 min - 6. Wo

Änderungen vorbehalten

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine