Download - Bucklige Welt

buckligewelt.at

Download - Bucklige Welt

BILDUNGS- UND

KULTURPROGRAMM

BUCKLIGE WELT

Regionales Bildungswerk

Bucklige Welt

Ausgabe Nr. 13

Frühjahr/Sommer 2009

An einen Haushalt. Verteilt durch Österreichische Post AG – Info.Post Entgelt bezahlt.

Örtliche Bildungswerke:

Edlitz Grimmenstein Hochneukirchen Kirchschlag Krumbach

Lanzenkirchen Lichtenegg Pitten Scheiblingkirchen-Thernberg

Schwarzau/Stf. Schwarzenbach Seebenstein Thomasberg

Walpersbach Warth Wiesmath Zöbern

Informationen unter 02643/7010-20 oder bhw@buckligewelt.at

Homepage: www.buckligewelt.at, www.bhw-n.eu

ZVR 121 142 286


WISSEN, FERTIGKEITEN,

KOMPETENZ

„Erlebte Zeitgeschichte“

Gartengestaltung

Computerkurs

u.v.m.

Workshop: Zeitzeug/inn/en als Quelle für

politische Ereignisse und gesellschaftliche

Wandlungsprozesse

Ziel: Vertiefte Sensibilisierung für die Verwobenheit

von Lebensgeschichte und Lebenserzählungen mit

Geschichte und Gesellschaft, Perspektiven für den

Geschichtsunterricht

Zielgruppe: Lehrer/innen, die beim Projekt „Erlebte

Zeitgeschichte im Land der 1000 Hügel“ mitgewirkt

haben

Termin: MI, 11. Feb. 2009, 14.30 – ca. 17 Uhr

Ort: Wiesmath, Hauptschule - Treffpunkt: 14 Uhr

Leiter: Dr. Gert Dressel, HR Dr. Johann Hagenhofer

Information & Anmeldung: OSR HD Willibald

Kornfeld, 02645/2250, hs.wiesmath@noeschule.at

Workshop: „Lebensgeschichten und

Zeitzeugen. Über biografische Zugänge in

Lehr- und Lernkontexten“

Ziel: Vertrautwerden mit Möglichkeiten und Grenzen

lebensgeschichtlicher Zugänge in Lehr- und

Lernkontexten

Zielgruppe: Erwachsenenbildner/innen u. Lehrer/innen

aus der Buckligen Welt und angrenzenden Gebieten

Termin: SA, 28. Feb. 2009, 8.30 – 12.30 Uhr

Ort: Lanzenkirchen, Gasthaus Art

Leiter: Dr. Gert Dressel

Information: OSR HD Willibald Kornfeld, 02645/2250

Gemüsegarten

Wie man auch auf kleinen Flächen effektiv und

biologisch frisches Gemüse und Kräuter heranziehen

kann erlernen Sie in diesem Kurs.

» Anlage und Beetplan - Bodenkunde

» Mischkultur und alte Sorten

» Kräuter und Beeren

» Kompost und Pflanzenjauchen

» Nützlinge und Schädlinge

2 Workshops mit je 7h (9 – 12 & 13 – 17 Uhr)

Kosten: € 150,-

Ort: Bad Schönau

Termine: FR, 27. Feb. 2009 und SA, 28. Feb. 2009

Information und Anmeldung: Gerlinde Blauensteiner,

0664/2024584, info@sternengarten.com

www.sternengarten.com

Kurs Gartenpflege

Der eigene Garten kann ein Quell für Erholung

und Entspannung sein – wenn einem die Pflege

nicht über den Kopf wächst. Wichtig ist hier nicht

nur das „WIE“ sondern auch das „WANN“.

Wir besprechen den Arbeitsaufwand im

Jahresverlauf und erarbeiten gemeinsam einen

Pflegekalender für Ihren Garten. Zusätzlich gibt es

viele nützliche Tipps von der Gärtnermeisterin.

Workshop mit 6h (9 – 12 & 13 – 16 Uhr)

Termin: SA, 7. März 2009

Kosten: € 65,-

Ort: Bad Schönau

Information und Anmeldung: Gerlinde Blauensteiner,

0664/2024584, info@sternengarten.com,

www.sternengarten.com

Kurs Obstbaumschnitt

In diesem Kurs erlernen die TeilnehmerInnen das

nötige Know-How, um Obstbäume und Beerensträucher

richtig zu pflegen. Es wird gemeinsam an

Jungbäumen und alten Obstbäumen, Beerensträuchern

und Gartengehölzen gearbeitet.

Zusätzlich wird die richtige Sortenauswahl für unser

Klima in der Buckligen Welt besprochen. Der richtige

Zeitpunkt (Mondstand) ist für die Gehölzpflege nicht

unwesentlich. Eine Einführung in die Welt des

Mondkalenders rundet den Kurs ab. Bitte warm

anziehen und ev. Gartenschere mitnehmen!

» Erziehungsschnitt an Jungbäumen

» Erhaltungsschnitt an alten Bäumen

» Beerenstrauchschnitt

» Sanierungsschnitt an Blütensträuchern

Termin:FR, 27. März 2009, 10 – 12 & 13 – 15 Uhr

Kosten: € 36,-

Ort: Hochneukirchen

Information und Anmeldung: Gerlinde Blauensteiner

0664/2024584, info@sternengarten.com

Obstbaumschnittkurs

DI Roland Gaber (Arche Noah)

Termin: SA, 21. Feb. 2009, 9 Uhr

Ort: Wiesmath, Gasthaus Höller

Kursbeitrag: € 25,-

Information: Franz Kornfeld, 0664/73567340

Bildungs- und Kulturprogramm Bucklige Welt, Ausgabe Nr. 13, Frühjahr/Sommer 2009 2


Computerkurs für Anfänger, Senioren, …

Überblick und Vermittlung einfacher Fertigkeiten am

Computer (Windows, Word, Internet, E-mail). Keine

Vorkenntnisse erforderlich!

Termine:

» MO, 2. März 2009

» MO, 9. März 2009

» MO, 16. März 2009

» MO, 23. März 2009

Jeweils 18 – 20 Uhr

Ort: Wiesmath, Hauptschule, Computerraum 1

Kursleiter: Ewald Fuchs

Kosten: je nach Teilnehmerzahl € 60,- bis € 70,-

Veranstalter: BHW Wiemsath

Information & Anmeldung: Hauptschule Wiesmath,

OSR HD Willibald Kornfeld, 02645/2250,

wkornfeld@aon.at

Gesprächskreis DISKOURS

Psychohygiene am Arbeitsplatz

Im Gesprächskreis Diskours geben sich die

TeilnehmerInnen gegenseitig Zeit und Raum zur

Reflexion von alltäglichen Berufs-, Familien- und

Beziehungsmustern. Diskurs bedeutet: Das Leben

bewusst ansehen und überdenken, neue Wege für

sinnvolle Kommunikation suchen und gemeinsam

gehen. Diskussionsleitung: Helga Pichlhöfer, (Sozial-,

Ehe- und Familienberaterin, Erwachsenenbildnerin).

Neben Gruppenterminen kann natürlich auch

Einzelberatung in Anspruch genommen werden!

Termine:

» MO, 9. Feb. 2009

» MO, 23. Feb. 2009

» MO, 9. März 2009

» MO, 23. März 2009

» MO, 27. April 2009

» MO, 11. Mai 2009

» MO, 25. Mai 2009

» MO, 8. Juni 2009

» MO, 22. Juni 2009

jeweils 18 – 20 Uhr

Ort: Föhrenau, Pfarrsaal

Information: Helga Pichlhöfer, 0676/7366056,

palaver@palaver-palme.at, www.palaver-palme.at

I LOVE MY FAMILY – Gordon Familientraining

... das Handwerkszeug für gelungene Beziehungen

erlernen. Das Gordon Familientraining bietet

nützliche und hilfreiche Verhaltensweisen für das

Zusammenleben zwischen Eltern und Kindern und

Partnern an, ist aber kein Therapieprogramm. Das

Erlernen und nachfolgende Einüben von Verhaltensweisen

soll die Eltern/Erwachsenen dazu befähigen,

ihre Rolle gegenüber dem Kind und dem Partner mit

mehr Sicherheit und Verantwortung wahrnehmen zu

können. Dabei wird auf die Altersstufen nach Bedarf

der Zielgruppe eingegangen.

Termine:

Einführungsabend: DO, 26. Feb. 2009

10 Abende á 3 Stunden: 18 – 21 Uhr

» DO, 5. März 2009

» DO, 12. März 2009

» DO, 26. März 2009

» DO, 2. April 2009

» DO, 23. April 2009

» DO, 30. April 2009

» DO, 7. Mai 2009

» DO, 28. Mai 2009

» DO, 4. Juni 2009

» DO, 11. Juni 2009

oder 5 Workshops, 9 -12 Uhr & 14 – 17 Uhr

» SA, 28. Feb. 2009

» SA, 7. März 2009

» SA, 14. März 2009

» SA, 21. März 2009

» SA, 28. März 2009

Refreshing Abend: DO, 12. Feb. 2009, 18 – 21 Uhr

für alle die das Gordon Familientraining bereits mit

Zertifikat abgeschlossen haben.

Ort: Föhrenau, Pfarrsaal

Information: Helga Pichlhöfer, 0676/7366056

palaver@palaver-palme.at, www.palaver-palme.at

Bildungs- und Kulturprogramm Bucklige Welt, Ausgabe Nr. 13, Frühjahr/Sommer 2009 3


KÖRPER, GEIST & SEELE

Meditation

Turnen, Gymnastik, Aerobic

Line Dance

Gesundheitstage

Kochkurse

u.v.m.

ENTSPANNUNG &

BEWEGUNG

Klangschalenmeditation

Termine:

» FR, 30. Jän. 2009, 19 Uhr

» FR, 27. März 2009, 19 Uhr

» FR, 29. Mai 2009, 20 Uhr

» FR, 31. Juli 2009, 20 Uhr

» FR, 25. Sept. 2009, 20 Uhr

» FR, 27. Nov. 2009, 19 Uhr

Ort: Hollenthon, Volksschule

Yoga für Anfänger

Termin: jeden FR, 18.30 – 19.30 Uhr

Beginn: 16. Jän. 2009

Ort: Pitten, buchnerartmotion, Prof-Sepp-

Buchner-Str. 528

Kursleiter: Sebastian Buchner

Kursbeitrag: € 9,- pro Abend

Information & Anmeldung: Christine Buchner,

0650/9445140, christine@buchnerartmotion.at

Aerobic in Edlitz

Termin: jeden MI, 18 – 19 Uhr

Beginn: 7. Jän. 2009

Ort: Edlitz, Hauptschule (Turnsaal)

Kosten: € 3,- pro Einheit

Trainerin: Andrea Ressler, 0699/10153989

Aerobic in Lanzenkirchen

Fatburning, Bodystyling, Rückenfit

Termin: jeden DI, 18 Uhr (an Schultagen)

Beginn: 10. Feb. 2009

Ort: Lanzenkirchen, kleiner Turnsaal der HS

Trainerin: Dipl. Aerobic- u. Wellnesstrainerin Gitti Igl

Information: Gitti Igl, 0676/87835632

Callenetics-Ganzkörperturnen – Bauch,

Bein, Po

Termin: jeden MO, 19 – 20 Uhr

Ort: Walpersbach, Pfarr- und Gemeindezentrum

Information: Kathrin Ringhofer, 0664/6271046

Gymnastik in Katzelsdorf

Termin: jeden FR, 8.30 Uhr (an Schultagen)

Beginn: 13. Feb. 2009

Ort: Katzelsdorf, im MUKULI-Raum (über dem

neuen Kindergarten)

Trainerin: Dipl. Aerobic- u. Wellnesstrainerin Gitti Igl

Information: Gitti Igl, 0676/87835632,

gitti.igl@gmx.at

Gymnastik in Kirchschlag

Termin: jeden DI (außer an schulfreien Tagen)

» Nachmittagsgruppe: 15.30 – 16.30 Uhr

» Abendgruppe: 19 – 20 Uhr

Ort: Kirchschlag, Volksschule

Hinweis: Einstieg jederzeit möglich!

Information: Gerti Beisteiner (staatl. geprüfter

Fitlehrwart), 02646/2140

Wirbelsäulengymnastik in Edlitz

Termin: 8 Abende am MO, jeweils 18 Uhr

Beginn: 9. Feb 2009

Ort: Edlitz, Hauptschule

Information & Anmeldung: Anna Kader, 02644/2200

Wirbelsäulengymnastik in Hochneukirchen

Termin: jeden DO, 18 Uhr (Gruppe 1), 19 Uhr (Gr. 2)

Beginn: 19. Feb. 2009, 10 Einheiten

Ort: Hochneukirchen, Turnsaal

Trainerin: Dipl. Physiotherapeutin Herta Höller

Information & Anmeldung: Gabriela Diewald,

02648/214, Gemeindeamt 02648/20206

Wirbelsäulengymnastik in Hochwolkersdorf

Termin: jeden DI, 17 – 18 Uhr

Ort: Hochwolkersdorf, Volksschule (Turnsaal)

Bildungs- und Kulturprogramm Bucklige Welt, Ausgabe Nr. 13, Frühjahr/Sommer 2009 4


Wirbelsäulengymnastik in Wiesmath

Termin: jeden DI, 18.30 – 19.30 Uhr (außerhalb

der Schulferien)

Ort: Wiesmath, Volksschule

Kosten: € 3,50 pro Abend

Information: Christa Geier, 02622/84822

Wirbelsäulengymnastik in Zöbern

Termin: jeden MO, 19 Uhr

Ort: Zöbern, Kindergartenbewegungsraum

Trainerin: Brigitte Gruber

Kosten: € 25,- für 10er Block

Damenturnen in Edlitz

Termin: jeden DI, 19 Uhr (Winterzeit) bzw. 19.30

Uhr (Sommerzeit)

Ort: Edlitz, Hauptschule

Information & Anmeldung: Erika Notter,

0664/4718777

Damenturnen in Hollenthon

Termin: jeden MI (bis Ende Mai), 19.30 Uhr

Ort: Hollenthon, Turnsaal der Volksschule

Kneippturnen

Termin: jeden MO (bis Ende Mai), 19 Uhr

Ort: Hollenthon, Turnsaal der Volksschule

Problemzonengymnastik in Hollenthon

Termin: jeden DI, 19 – 20 Uhr

Ort: Hollenthon, Turnsaal der Volksschule

Bewegt durchs Alter mit Motogeragogik

Bewegungsstunde für ältere und alte Menschen

Ort: Hollenthon, Turnsaal der Volksschule

Information & Anmeldung: Maria Grundtner,

02645/7381

Bewegungs- & Gedächtnisstunde für Senioren

Termin: jeden MI, 15 Uhr

Beginn: 4. März 2009, 10 Einheiten

Kostenlose Schnupperstunde: 25. Feb. 2009, 15 Uhr

Ort: Hochneukirchen, Pfarrheim

Trainerin: Gabriele Edelhofer (Motogeragogin)

und Anne Kornfeld (Lima Trainerin)

Kosten: € 30,-

Information & Anmeldung: Gabriele Edelhofer,

0664/73827950

Nordic Walking Kurs in Lanzenkirchen

Termine:

» Beginn Kurs 1: DO, 26. März 2009, 18 Uhr

» Beginn Kurs 2: SA, 18. April 2009, 9 Uhr

Dauer: 4 Einheiten á 90 Min., inkl. Leihstöcke

Ort: Lanzenkirchen

Trainerin: NWO-Nordic Walking Instructorin Gitti Igl

Information: Gitti Igl, 0676/87835632,

gitti.igl@gmx.at

Geistliche Begleitung

ein Angebot von Sr. Heidrun Bauer SDS für

Menschen, die

» den Wunsch nach mehr Farbe und Tiefe in

ihrem Leben verspüren

» hinter das Vordergründige schauen wollen

» sich mehr Klarheit und Ordnung im Leben

wünschen

» dem göttlichen DU Raum geben wollen in

ihrem Leben

» …

Kontakt: Atelier & Geistliche Begleitung an der

Einfahrt zum Pflege- und Wohnheim MATER

SALVATORIS, Sr. Heidrun Bauer SDS,

0676/5379062, atelier@salvatorianerinnen.at

VOR & NACH DER GEBURT

Geburtsvorbereitung

Termin: laufend

Dauer: 10 Einheiten

Ort: Edlitz, Kindergarten

Information & Anmeldung: Pia Hessler,

0676/7222317, Regina Spenger 02644/2214

Rückbildungsgymnastik nach der Geburt

Termin: laufend

Dauer: 10 Einheiten

Ort: Edlitz, Kindergarten

Information: Pia Hessler, Regina Spenger

ANGEBOTE FÜR KINDER

Fun Kids

Kinderturnen für 8 – 12-jährige

Termin: jeden DI, 17 Uhr (an Schultagen)

Beginn: 10. Feb. 2009

Ort: Lanzenkirchen, kleiner Turnsaal der HS

Trainerin: Staatl. Kinderlehrwartin Gitti Igl

Information: Gitti Igl, 0676/87835632

Mutter-Kind-Turnen

für Kinder ab 2 Jahren mit Eltern

Termin: jeden MI, 16 – 17 Uhr

Beginn: 18. Feb. 2009

Ort: Hochneukirchen, Turnsaal

Information & Anmeldung: Mag. Doris Kager

(Leiterin), 0676/7754277

Motopädagogik (mit ugotchi)

Termine:

» jeden DI, 15 – 16.20 Uhr für

Kindergartenkinder ab 4 Jahren

» jeden DI, 16.30 – 18 Uhr für Volksschüler

Beginn: 17. Feb. 2009

Ort: Hochneukirchen, Turnsaal

Information & Anmeldung: Gabi Edelhofer

(Leiterin), 0664/73827950

Bildungs- und Kulturprogramm Bucklige Welt, Ausgabe Nr. 13, Frühjahr/Sommer 2009 5


Ballett für Kinder

Termin: jeden MO, 16.30 Uhr

Ort: Zöbern, Kindergartenbewegungsraum

Kosten: € 50,- pro Semester

Trainerin: Elke Strobl, 0664/272 6151

TANZEN

Seniorentanz

Termin: DO, 14.30 – 17 Uhr, 14-tägig

Ort: Hochneukirchen, Pfarrheim

Information: Theresia Nothbauer, 02648/219

Line Dance

Termin: jeden DI, 18.30 – 19.30 Uhr (Anfänger),

19.30 – 21 Uhr (Fortgeschrittene)

Ort: Hochwolkersdorf, Turnsaal

Einstieg jederzeit möglich!

GESUNDHEIT & KOCHEN

Gesundheitstag in Hochneukirchen

Termin: SO, 22. März 2009, 9 – 15.30 Uhr

Ort: Hochneukirchen, Festsaal u. Turnsaal

Information: Gemeindeamt, 02648/20206

Lange Nacht der Gesundheit

im Rahmen der Gesunden Gemeinde

Termin: SA, 25. April 2009, 18 Uhr

Ort: Krumbach, Kultur- und Sportzentrum

Kochkurs „Kurz & gut“

Gesunde 15-Minuten Küche für Ihren Alltag!

Termin: auf Anfrage

Ort: Lichtenegg

Leitung: Eva Hagl-Lechner

Anmeldung: Elisabeth Handler, 02643/2410

Das Bildungszentrum Warth-Aichhof bietet seit 1998 Kurse im

Rahmen der Erwachsenenbildung an. Über 2.000 Kursteilnehmer pro

Jahr sprechen für sich. Egal ob Facharbeiter- oder Meisterkurse, EDVoder

Marketingseminare, Obst- oder Mostverarbeitungsseminare,

Solarbau-, Fleischverarbeitungs- oder Backkurse.

Die NÖ Imkerschule Warth-Aichhof ist eine kompetente

Servicestelle für Ausbildung und Beratung in der Imkerei. Da wir eine Lehrimkerei mit über 180

Bienenvölkern betreiben, bieten wir praxiserprobtes Know-how für Imker.

Die Outdoor-Akademie Warth will

» Menschen das Staunen an der Natur zurückgeben,

» Menschen durch außergewöhnliche Erfahrungen in und durch die

Natur neue kreative Lösungen ermöglichen,

» für die Region eine moderne Bildung

GEFÖRDERTE

KURSE

Die Greenkeeper-Akademie Warth ist zuständig für die Aus- und Weiterbildung der Golfplatzwarte, die

für die fachgerechte Pflege eines Golfplatzes verantwortlich sind. Der Lehrstoff in der 3-jährigen Ausbildung

besteht z.B. aus Bewässerungs- und Düngetechnik, Grasschneidetechnik, Golfplatzarchitektur, Ökologie und

Betriebsmanagement.

Sollten wir Ihr Interesse an unseren Kursen geweckt haben, dann fordern Sie das kostenlose Kursprogramm

2008/2009 bei uns an oder schauen Sie einfach auf unsere Homepage www.lfs-warth.ac.at

Bildungszentrum Warth-Aichhof, 2831 Warth, Aichhof 1, 02629 2222-0

Bildungs- und Kulturprogramm Bucklige Welt, Ausgabe Nr. 13, Frühjahr/Sommer 2009 6


KREATIVITÄT

Malkurse

Floristikkurse

Nähkurs

Experimentelle Acrylmalerei

Termin: SA, SO, 21. + 22. Feb. 2009, 10 – 17 Uhr

Ort: Pitten, Atelier Buchner, Prof-Sepp-Buchner-

Str. 528

Kosten: € 150,- (inkl. Mittagessen)

Information & Anmeldung: Christine Buchner,

0650/9445140, christine@buchnerartmotion.at,

www.buchnerartmotion.at

Duftsackerl nähen

Termin: auf Anfrage (März)

Ort: Lichtenegg, Pfarrheim

Leitung: Anna Zodl

Kosten: € 10,-

Information: Elisabeth Handler, BHW Lichtenegg,

02643/2410

Floristikkurse

Termine: auf Anfrage

Ort: Lichtenegg

Kursleiterin: Anna Endres

Information: Elisabeth Handler, 02643/2410

Portraitkurs

Termin: SA, SO, 28. + 29. März 2009, 10 – 17 Uhr

Ort: Pitten, Atelier Buchner

Kosten: 150,- (inkl. Mittagessen)

Information & Anmeldung: Christine Buchner,

0650/9445140, christine@buchnerartmotion.at

Aquarellkurs

Termin: SA, SO, 25. + 26. April 2009, 10 – 17 Uhr

Ort: Pitten, Atelier Buchner

Kosten: € 150,- (inkl. Mittagessen)

Information & Anmeldung: Christine Buchner,

0650/9445140, christine@buchnerartmotion.at

Aktkurse im Atelier Buchner

Kurs 1: SA, SO, 14. + 15. März 2009, 10 – 13 Uhr

Kurs 2: SA, SO, 4. + 5. April 2009, 10 – 13 Uhr

Kurs 3: SA, SO, 27. + 28. Juni 2009, 10 – 13 Uhr

Ort: Pitten, Atelier Buchner, Prof-Sepp-Buchner-

Str. 528

Kosten: € 120,-

Information & Anmeldung: Christine Buchner,

0650/9445140, christine@buchnerartmotion.at

Freies Malen aus dem Bauch heraus

Malen ohne festgelegte Struktur, mit persönlicher

Betreuung durch den Künstler. Verwendung von

verschiedenen Farben und Materialien – Holz,

Sand, Stoffe, Papier, … Kurs für Anfänger und

Fortgeschrittene.

Termin: SA, 9. Mai 2009, 9 – 17 Uhr

Ort: Pitten, Kunstfabrik

Kosten: € 55,-

Information & Anmeldung: Franz Piribauer

(Künstler), 0676/6691386

Bildungs- und Kulturprogramm Bucklige Welt, Ausgabe Nr. 13, Frühjahr/Sommer 2009 7


ANGEBOTE

DES BHW NÖ

LernKultur

Gemeinsam mit der Kulturvernetzung NÖ bauen wir ein qualifiziertes Weiterbildungsprogramm für

ehrenamtliche Mitarbeiter/innen, Akteur/innen der Bildungs- und Kulturarbeit, Künstler/innen und weitere

Interessierte auf.

Beispiele 2009:

» Seminare zu Öffentlichkeitsarbeit

» Rechtsfragen für Veranstalter/innen

» Kommunikation

» Neue Medien uvm.

Infos zu aktuellen Angeboten bei: Mag. a Doris Rehberg, 0650-5441610, d.rehberg@bhw-n.eu, www.bhwn.eu/lernkultur,

www.kulturvernetzung.at

Basisbildung

Bildung bedeutet Lebensqualität. In diesem Sinne bieten wir Erwachsenen die Gelegenheit, grundlegende

Kenntnisse im Bereich von Lesen, Schreiben, Rechnen und Computernutzung zu erwerben oder

aufzufrischen. Individuell abgestimmte Lernangebote, kleine Lerngruppen, sowie erwachsenengerechte

Methoden unterstützen beim Erwerb dieser “Basisbildung”. Angebote gibt es in St. Pölten, sowie jeweils in

jedem Landesviertel NÖ‘s. Weitere Infos, auch zu Basisbidungsangeboten in Ihrer Region: Leiterin Christine

Schubert, 02742-311337, 0650-7608452, c.schubert@bhw-n.eu, www.basisbildung.at

BHW-Akademie für Bildung und Regionalkultur

In diesem Zweigverein sind derzeit die folgenden 14 Fachbereiche zusammengeschlossen:

Animation/Tanz, Europäische Ethnologie, Flurdenkmale, Forstkultur, Heimatforschung, Kreativwerkstatt,

Literatur, Museen & Sammlungen, Musische Sommerwochen, Musizieren, Politische Bildung/Zeitgeschichte,

Singen, Tracht und Volkstanz.

Unter den vielseitigen Angeboten, wie z.B. Familiensingwochen, Schulungen, Fachtagungen, Exkursionen,

Vorträge, Lesungen, Zeitzeugengespräche, Nähkurse, etc. werden auch Sie etwas Passendes finden.

Nähere Infos finden Sie auf unserer Homepage www.bhw-n.eu/akademie, beim zuständigen

Arbeitsgemeinschaftsleiter oder beim Vorsitzenden der Akademie, AR Rudolf Lhotka, r.lhotka@bhw-n.eu

Jugend im BHW

Im BHW wurden im letzten Jahr Bildungs- und Beratungsangebote zum Themenfeld "Jugend" entwickelt: Sie

reichen von Prozessbegleitung in Gemeinden (z.B. im Zusammenhang mit der Führung eines Jugendraumes)

bis zu speziellen Angeboten für Jugendgruppen, Schulen, Jugendverantwortliche, Vereine,...

Infos auf www.bhw-n.eu/jugend und bei BHW-Jugendberater Thomas Tatosa, 0676-9271922, jugend@bhwn.eu

BEN - Barrierefreie Erwachsenenbildung in NÖ

Was tun, wenn TeilnehmerInnen aufgrund von verschiedenen Barrieren nicht zu Ihrer Veranstaltung

kommen können? Wollen Sie an einer Veranstaltung teilnehmen und brauchen Hilfe? Das BHW NÖ bietet

VeranstalterInnen und TeilnehmerInnen gerne Unterstützung und Beratung zur Barrierefreiheit an.

Weiterbildung zu Themen barrierefreier Erwachsenenbildung findet laufend statt. Infos dazu: Henning

Glause, Univ. Dipl.- Behindertenpädagoge, 01-5331899 DW 24 / DW 25, 0676-7349609, h.glause@bhwn.eu,

www.bhw-n.eu/BEN

Bildungs- und Kulturprogramm Bucklige Welt, Ausgabe Nr. 13, Frühjahr/Sommer 2009 8


Wollen Sie Referent/in od. Trainer/in im BHW werden?

Wollen auch Sie als Referent/in oder Trainer/in im BHW tätig sein? Kontaktieren Sie uns. Wir senden Ihnen

den Erhebungsbogen für BHW-Referent/innen zu.

Mehr Infos bei: Sabine Braschinger, 01-5331899-17, s.braschinger@bhw-n.eu

Eigenständig und selbstbewusst: Nein zu Sucht – Ja zum Leben

In unserer Homepage finden Sie eine Fülle von Angeboten zum Thema Suchtvorbeugung. Ein besonderer

Schwerpunkt sind Angebote zur Persönlichkeitsstärkung: Wer Selbst-Bewusstsein hat, beugt Süchten vor.

Lebenskompetenzen wie Fähigkeiten zur Konfliktlösung und Kommunikation gehören hier ebenso dazu, wie

Beziehungsfähigkeit, die Wahrnehmung von eigenen Grenzen und Bedürfnissen und die Fähigkeit mit Stress

umzugehen. Wir beraten Sie gerne bei der Auswahl von Angeboten, die für Ihre Zielgruppen

maßgeschneidert sind.

Kontakt: Mag. a Doris Rehberg, 0650-5441610, d.rehberg@bhw-n.eu, www.bhw-n.eu/suchtvorbeugung

Besuchen Sie unsere Homepage: www.bhw-n.eu

Sie wollen mehr über Bildungsangebote in Ihrer Nähe erfahren? Sie wollen wissen, wo es in Ihrer Nähe ein

Bildungswerk gibt - und wer Bildungswerkleiter/in ist? Sie wollen vielleicht selbst Bildungsveranstaltungen

organisieren? Oder Sie interessieren sich für eines der 18 (!) verschiedenen nö. Liederhefte? Ein Besuch der

BHW-Homepage www.bhw-n.eu lohnt sich. Sie werden viel Neues rund um Bildung und Kultur in

Niederösterreich finden!

NEU: Referent/innendatenbank: Wenn Sie geeignete Referent/innen für Ihr Bildungsprogramm suchen...

NEU: Themen- und Angebotsdatenbank: Nach Themen geordnete „buchbare BHW-Bildungsangebote“ für Ihr

Bildungsprogramm

NEU: Veranstaltungsdatenbank: Gibt einen Überblick über die Veranstaltungen des „BHW-N.EU“, sowie der

nö. Bildungswerke und der BHW-Akademie für Regionalkultur.

Die Homepage und Datenbanken „wachsen“. Sie werden laufend ergänzt und aktualisiert. Es lohnt sich,

immer wieder hinein zu schauen.

Die NÖ Bildungsförderung können ArbeitnehmerInnen und SozialhilfebezieherInnen mit

Hauptwohnsitz in NÖ die bei einem in NÖ zertifizierten Bildungsanbieter eine berufsspezifische

Weiterbildung absolviert haben in Anspruch nehmen.

Das Bildungs- und Heimatwerk Niederösterreich (BHW NÖ) ist eine von der Donauuniversität Krems

zertifizierte Bildungseinrichtung. Die Förderungshöhe beträgt 50 % der Kurskosten (in besonderen Fällen 80

%), wobei innerhalb von 6 Jahren 2.640,- Euro in Anspruch genommen werden können.

Die detaillierten Voraussetzungen für die Inanspruchnahme der NÖ Bildungsförderung finden Sie im Internet

unter www.noe.gv.at/bildungsfoerderung oder

Abteilung Allgemeine Förderung des Amtes der NÖ Landesregierung,

Landhausplatz 1, 3109 St. Pölten,

Tel.: 02742/9005 DW 11225 oder DW 11231

Telefax: (02742) 9005/11230

E-mail: bildungsfoerderung@noel.gv.at

Bildungs- und Kulturprogramm Bucklige Welt, Ausgabe Nr. 13, Frühjahr/Sommer 2009 9


KONZERTE & LESUNGEN

Frühlingskonzerte

Rock, Jazz & Big Band

Klassik & Kammermusik

Literaturnachmittage

Musicals

u.v.m.

Jazz in der Galerie

Mit Inge Pischinger und Rudi Wilfer

Termin: DO, 12. Feb. 2009, 19.30 Uhr

Ort: Schloss Katzelsdorf

Karten: VVK € 10,-, AK 12,- bei der Servicestelle

der Gemeinde, 02622/78080

G’sungan’s G’schpüt’s & G’reimt’s

Mundart und Volksmusik

Termin: SO, 15. Feb. 2009, 14 Uhr

Ort: Lichtenegg, Pfarrsaal

„Die schöne Magelone“ v. J. Brahms

Liederabend mit Ernst Rehberger (Bariton) ,

Eduard Claucig (Klavier)

Termin: SA, 7. März 2009, 19.30 Uhr

Ort: Bad Schönau, Kultursaal im Pfarrheim

Konzert mit dem Jugendchor Bad Schönau

Termin: SO, 15. März 2009, 15 Uhr

Ort: Bad Schönau, Kultursaal im Pfarrheim

Big Band Concert

Termin: FR, 20. März 2009, 19.30 Uhr

Ort: Schloss Katzelsdorf

Karten: VVK € 10,-, AK € 12,- bei der Servicestelle

der Gemeinde, 02622/78080

Konzert zu Frühlingsbeginn – Lions Club

Ein musikalischer Blumenstrauß aus Operette,

Musical & Tanz

Termin: SA, 21. März 2009, 19.30 Uhr

Ort: Bad Schönau, Kultursaal im Pfarrheim

Frühlingskonzert

Sängerbund Warth-Scheiblingkirchen und

Jauntaler 4 Xang

Termin: SA, 21. März 2009, 19.30 Uhr

Ort: Scheiblingkirchen, Gasthaus Reisenbauer

Schlosskonzert in Schwarzau/Stf.

Termine: MI, 25. März + FR, 27. März 2009

Ort: Schwarzau, Justizanstalt

Konzert mit „Da Blechhauf’n“

Termin: SA, 28. März 2009, 19.30 Uhr

Ort: Kirchschlag, Passionsspielhaus

Spirit Voices on tour

Vocalmusik auf höchstem Niveau

Termin: SA, 28. März 2009, 19.30 Uhr

Ort: Warth, Landwirtschaftliche Fachschule

Kartenvorverkauf: Gemeinde Warth, 02629/2245

Kirchenkonzert mit dem Ensemble R’n B

Termin: SO, 29. März 2009, 16 Uhr

Ort: Bad Schönau, Marienkirche (Neue Kirche)

Frühjahrskonzert der Jugendblasmusik

Termin: MO, 13. April 2009, 18 Uhr

Ort: Schloss Katzelsdorf

Karten: VVK € 10,-, AK € 12,- (Kinder 5 – 14 Jahre

€ 4,- / € 6,-) bei der Servicestelle der Gemeinde,

02622/78080

2. Konzert mit Richard Graf „beat it“

Termin: FR, 17. April 2009, 19.30 Uhr

Ort: Lanzenkirchen, Pfarrsaal

Jubiläumskonzert 90 Jahre MGV Haßbachtal

Termin: SA, 25. April 2009, 19 Uhr

Ort: Haßbach, Pfarrkirche

Frühlingskonzert MV Zöbern

Termin: SA, 25. April 2009, 14 Uhr

Ort: Zöbern, Haus der Begegnung

Die Seer

Termin: SA, 2. Mai 2009

Ort: Kirchschlag, Passionsspielhaus

Information: Stadtgemeinde Kirchschlag,

02646/2213

Galakonzert der Stadtkapelle Kirchschlag

mit der Stadtkapelle Köszeg

Termin: SA, 9. Mai 2009, 20 Uhr

Ort: Kirchschlag, Passionsspielhaus

Bildungs- und Kulturprogramm Bucklige Welt, Ausgabe Nr. 13, Frühjahr/Sommer 2009 10


Musical Tuishi pamoja

von der Volksschule Scheiblingkirchen

Termin: SA, 9. Mai 2009, 15 Uhr

Ort: Scheiblingkirchen, Turnsaal der Volksschule

Frühlingskonzert mit dem Kärntner

Doppelsextett

Termin: SA, 9. Mai 2009, 19.30 Uhr

Ort: Edlitz, Pfarrkirche

Platzkarten in allen Raibafilialen erhältlich

Till Eulenspiegel

Musical der Volks- und Musikschule Krumbach

Termine:

» FR. 15. Mai 2009

» SO, 17. Mai 2009

Ort: Krumbach, Kultur- und Sportzentrum

Muttertags- und Vatertagskonzert

mit der Franz Schubert Musikschule

Termin: SA, 16. Mai 2009, 15.30 Uhr

Ort: Pfarr- und Gemeindezentrum Walpersbach

Info: Gemeindeamt Walpersbach, 02627/48344

Matinée

Georgskonzert mit dem 1. Neunkirchner

Musikverein

Termin: SO, 17. Mai 2009, 11 Uhr

Ort: Pitten, Bergkirche

Karten: € 15,- bis € 23,- erhältlich beim Kunst- und

Kulturkreis Pitten, info@kkk-pitten.at, Mag. Gertrude

Hahn, 02627/82692

Chorkonzert Gesangsverein Wiesmath

Termin: SO, 17. Mai 2009, 14 Uhr

Ort: Wiesmath, Saal der Raika

Musical Hair

von der Musikschule Kirchschlag

Termine:

» MI, 20. Mai 2009, 10 Uhr (Schülervorstellung)

und 19.30 Uhr

» SA, 23. Mai 2009, 19.30 Uhr

» SO, 24. Mai 2009, 14.30 Uhr

Ort: Kirchschlag, Passionsspielhaus

Karten: VVK € 10,- (€ 6,- Schüler/Studenten), AK € 12,-

(€ 8,-) bei der Musikschule Kirchschlag, Dir. Hedwig

Monetti, 0650/6203808, musikschule@kirchschlag.at

Information: Gemeinde Hochneukirchen,

02648/20206, www.hugowolfquartett.com

Mariensingen

Termin: MO, 1. Juni 2009, 15 Uhr

Ort: Lichtenegg/Kaltenberg, Wallfahrtskirche

Konzert des MGV Kirchschlag

Termin: SA, 6. Juni 2009, 19.30 Uhr

Ort: Kirchschlag, Passionsspielhaus

Liedernachmittag für Senioren

mit dem MGV „Eintracht“ Walpersbach

Termin: DO, 11. Juni 2009, 15 Uhr

Ort: Walpersbach, Pfarr- und Gemeindezentrum

Diknu Schneeberger Trio/Gypsy-Jazz

von Django Reinhard, Stochelo Rosenberg und

eigenes

Termin: FR, 26. Juni 2009, 19.30 Uhr

Ort: Hochneukirchen, Wehrobergeschoß/Pfarrkirche

www.joschischneeberger.at/diknu

Schulschlussfest mit Theater

Termin: FR, 26. Juni 2009, 19.30 Uhr

Ort: Wiesmath, Hauptschule

Rock auf der Burg

Termin: FR, SA, 26. + 27. Juni 2009

Ort: Kirchschlag, Burgruine

„Celtic Spirit“

Open Air mit der Folkband „Medley“

Termin: SA, 11. Juli 2009, 20 Uhr

Ort: Pitten, Pfarrhof

Karten: € 19,- erhältlich beim Kunst- und Kulturkreis

Pitten, info@kkk-pitten.at, Mag. Gertrude Hahn,

02627/82692

Lichtenegger Singtage

Termin: 13. – 15. Aug. 2009

Ort: Lichtenegg, Festsaal der Hauptschule

Information: Kurt Fasching, 02643/2166

Sängertreffen in Haßbach

anlässlich 90 Jahre MGV Haßbachtal

Termin: SA, 15. Aug. 2009, 14 Uhr

Ort: Haßbach, Pfarrkirche

Fabelhaft!es Bad Schönau

Intern. Erzählkunstfestival … die Welt der Fantasie

und des Erzählens …

Termin: MI, 27. Mai 2009

Ort: Bad Schönau, Kultursaal im Pfarrheim

(siehe S. 15)

Konzert mit Florian Berner – Cello solo

Der Cellist des Hugo Wolf Quartetts spielt Werke

von J.S. Bach, Gaspar Cassado und Dirk D’ase

Termin: FR, 29. Mai 2009, 19.30 Uhr

Ort: Hochneukirchen, Wehrobergeschoß/Pfarrkirche

Eintritt: € 12,-/ € 6,- (VVK € 10,-/€ 5,-)

ISA – Intern. Sommerakademie

Prag-Wien-Budapest

Termin: SA, 22. Aug. 2009, 19.30 Uhr

Ort: Pitten, Bergkirche

Eintritt: freie Spende!

Konzert mit Mnozil Brass

Termin: DO, 24. Sept. 2009, 19.30 Uhr

Ort: Hochneukirchen, Wehrobergeschoß/Pfarrkirche

www.mnozilbrass.at

Bildungs- und Kulturprogramm Bucklige Welt, Ausgabe Nr. 13, Frühjahr/Sommer 2009 11


LESUNGEN

Lesekreis Diskos – Erlesenes Erlebnis

TeilnehmerInnen diskutieren über vorgestellte

und/oder gelesene Bücher junger deutschsprachiger

Autoren und lateinamerikanischer Literatur, u.a.

Bettina Eistel, Tilman Ramstedt, Peter Handke,

Leonardo Padura, Ursula Krechel u.v.m.

Termine:

» DO, 19. Feb. 2009

» DO, 19. März 2009

» DO, 16. April 2009

» DO, 21. Mai 2009

» DO, 18. Juni 2009

jeweils 18.30 – 20.15 Uhr

Ort: Schwarzau/Stf., Volksschule

Kontakt: Helga Pichlhöfer, 0676/7366056,

www.palaver-palme.at

Lesung in Pitten

Maresa Hörbiger liest zeitgenössische Werke

österreichischer Schriftsteller (Burgtheaterprogramm)

Termin: FR, 13. März 2009, 19.30 Uhr

Ort: Pitten, Veranstaltungszentrum

Karten: € 23,- erhältlich beim Kunst- und Kulturkreis

Pitten, info@kkk-pitten.at, Mag. Gertrude Hahn,

02627/82692

Literatur und Musik am Nachmittag

gestaltet vom Literaturkreis Edlitz

Termin: SO, 5. Juli 2009, 17 Uhr

Ort: Edlitz, Aula der Hauptschule

Information: OSR Elisabeth Macho, 02644/2286

Bildungs- und Kulturprogramm Bucklige Welt, Ausgabe Nr. 13, Frühjahr/Sommer 2009 12


BILDUNGSBERATUNG

NIEDERÖSTERREICH

§ Welche Angebote für Aus- und Weiterbildung stehen mir zur Verfügung

§ Welche Fördermöglichkeiten gibt es dazu?

§ Wie bereite ich mich auf den Wiedereinstieg ins Berufsleben vor?

§ Schule oder Lehrberuf – welcher Weg ist der passende für mich?

§ Wo und wie kann ich Bildungsabschlüsse nachholen?

Diese und viele weitere Fragen zu Ihrer beruflichen Zukunft sind zentrales Thema für die

BILDUNGSBERATUNG NIEDERÖSTERREICH. Sie bietet allen interessierten Personen in

Einzelgesprächen umfassende und kompetente Beratung zu Aus- und Weiterbildungsthemen, sowie

Hilfestellung bei beruflicher Um- und Neuorientierung.

Die Beratungen sind kostenlos, unverbindlich, streng vertraulich – und auf Wunsch anonym.

Ihr zusätzlicher Vorteil: die BILDUNGSBERATUNG NIEDERÖSTERREICH kommt in Ihre Nähe! Damit

entfallen für Sie aufwändige Anfahrtswege und Sie sparen kostbare Zeit.

Auch im Frühjahr/Sommer 2009 steht Ihnen Ihr Regionaler Bildungsberater, Herr

Wolfgang Grohs in der Buckligen Welt wieder für persönliche Gespräche zur

Verfügung.

Termine in den Gemeinden der Buckligen Welt:

§ Krumbach, Gemeindeamt: 20. März und 15. Mai 2009, jeweils 13 – 17.30 Uhr

§ Schwarzau/Stf., Gemeindeamt: 3. März und 5. Mai 2009, jeweils 15 – 19 Uhr

§ Wiesmath, Gemeindeamt: 3. Feb. und 7. April 2009, jeweils 15 – 19 Uhr

§ Grimmenstein, GH Tanzler (von außen zugängliches Extrazimmer): 19. März 2009, 14 – 18.30 Uhr

Bitte nehmen Sie Ihre Anmeldung telefonisch unter 0650-294-1234 oder per E-Mail unter:

w.grohs@bildungsberatung-noe.at vor. Darüber hinaus besteht auch die Möglichkeit individueller

Terminvereinbarungen im Industrieviertelbüro der BILDUNGSBERATUNG NIEDERÖSTERREICH, im

Gemeindeamt Enzesfeld/Lindabrunn. Weitere Informationen finden Sie auch im Internet unter:

www.bildungsberatung-noe.at.

BILDUNGSBERATUNG NIEDERÖSTERREICH wird vom Land Niederösterreich, dem Bundesministerium

für Unterricht, Kunst und Kultur sowie aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds finanziert. Weitere

Unterstützung erfolgt durch die Gemeinden der Gemeinsamen Region Bucklige Welt.

Nutzen auch Sie dieses wertvolle Beratungsangebot zu Ihrem persönlichen Vorteil!

Bildungs- und Kulturprogramm Bucklige Welt, Ausgabe Nr. 13, Frühjahr/Sommer 2009 13


AUSSTELLUNGEN &

EVENTS

Zinnfigurenwelt Katzelsdorf

Kunst Leit'n Innerschildgraben

Wehrkirchenstraße

Schnidahahn-Roas

Keltenfest, Waldbühne Bromberg

u.v.m.

ZINNFIGURENWELT KATZELSDORF

In Zinn gegossene Momentaufnahmen aus allen

Lebensbereichen und Zeitepochen, die größten in

Österreich aufgestellten Dioramen (dreidimensionale

Schaubilder).

Öffnungszeiten: SA, SO, Feiertag von 10 – 17 Uhr

Ort: Katzelsdorf, Zinnfigurenwelt, Hauptstraße 69

Information: Franz Rieder (Museumsleiter),

0664/5420606, fra.rie@aon.at,

www.zinnfigurenwelt-katzelsdorf.at

» Eröffnung der Sonderausstellung

„Mit Pauken und Trompeten“

anlässlich 5-Jahre Zinnfigurenwelt

Termin: SA, 12. Sept. 2009, ab 14 Uhr

Wehrkirchenstraße

Ausstellung und Video über Wehrkirchen der

Buckligen Welt in Edlitz

Öffnungszeiten: MO – FR: 8 – 12 Uhr

MO – DO: 13 – 16 Uhr

SA, SO, Feiertag: 9 - 12 Uhr

(sowie nach Vereinbarung)

Information: Gemeinde Edlitz, 02644/7250

Wehrkirchen-Route: ab Edlitz weiter in die Orte

Krumbach, Hochneukirchen, Bad Schönau,

Kirchschlag, Lichtenegg, Hollenthon, Wiesmath,

Hochwolkersdorf, Bromberg, Lanzenkirchen und

Katzelsdorf. An jeder Kirche Kurzbeschreibung der

Wehreinrichtung.

Über moderne Christliche Kunst

miteinander ins Gespräch kommen

Für Menschen, die sich für das „ganz ANDERE“

interessieren und sich überraschen lassen wollen

Termin: auf Anfrage

Kontakt: Atelier & Geistliche Begleitung an der

Einfahrt zum Pflege- und Wohnheim MATER

ALVATORIS, Sr. Heidrun Bauer SDS,

0676/5379062, atelier@salvatorianerinnen.at

KUNST LEIT’N – Kunst auf schräger Wiese

Malerischer Flecken Grünland in Innerschildgraben

mit Skulpturen und Objekten von 39 Künstlern

aus Wien, NÖ & dem Bgld. Wetterempfindliches

(Bilder und Grafiken) ist in den angrenzenden

Schauräumen der Fa. Walli ausgestellt.

Zeit: Outdoor-Ausstellung: Frühling, Sommer &

Herbst von MO bis SO ganztägig bei freiem Eintritt

zugänglich. Indoor-Ausstellung: Schauräume Fa.

Walli Garten- und Wohnmöbel, Öffnungszeiten:

MO bis SA: 9.30 – 17 Uhr

Ort: Innerschildgraben/Thernberg, Kunst Leit’n

Information: Fa. Walli, 02629/2311,

kunstleitn@walli.co.at, www.walli.co.at/kunstleitn

Sehenswertes in der Buckligen Welt

» Gedenkraum 1945 Hochwolkersdorf,

02645/8222

» Museumsdorf Krumbach, 02647/42238

» Bauernmuseum Lanzenkirchen, 02627/45417

(Fam. Haberler)

» Feuerwehrmuseum Lanzenkirchen,

0664/1832023 (Hr. Zehetner)

» Tschudimuseum Lichtenegg, 02643/2209

» Burg Seebenstein – Führungen, 02627/47204

» Erzherzog Johann Dokumentation Thernberg,

02629/2239

Flohmarkt in der Waldpension Hochegg

Termin: SA, SO, 28. + 29. März 2009, 9 – 16 Uhr

Blumenmarkt in Seebenstein

Termin: SA, 2. Mai 2009, 9 – 17 Uhr

Ort: Seebenstein, Gemeindeparkplatz

Bildungs- und Kulturprogramm Bucklige Welt, Ausgabe Nr. 13, Frühjahr/Sommer 2009 14


EVENTS

Schnaps im Schloss

Termin: SA, 28. Feb. 2009, ab 14 Uhr

Ort: Schloss Katzelsdorf

Information: www.mostschank.at

Kunstfrühling nach BrombergART

Gemäldeauktion mit kulinarischen Schmankerln

Termin: SA, 25. April 2009, 14 – 20 Uhr

Ort: Bromberg, MTH-Galeria, Schulgraben 10

Information: www.brombergart.com

Projekt: Zeitenbrücke – Einst und Jetzt

Veranstalter: Verein KunstGenuss

Termin: 14. – 17. Mai 2009

Eröffnung des Seebensteiner Kulturpfades mit

Präsentation des Buches „Auf der Spur von

Geschichte und Kultur“

Termin: DO, 14. Mai 2009, 18 Uhr

Ort: Seebenstein, Antikus, Bahnstraße

Informationen: www.antikus.at

Fabelhaft!es Bad Schönau

Intern. Erzählkunstfestival … die Welt der Fantasie

und des Erzählens …

Termin: MI, 27. Mai 2009

Ort: Bad Schönau, Kultursaal im Pfarrheim

Programm für Schüler:

» 9 Uhr Altersstufe 6 – 10 Jahre: Marco Holmer,

Niederlande (d); Knister, Deutschland (d)

» 10.30 Uhr Altersstufe 10 – 14 Jahre: Folke

Tegetthoff, Österreich (d); Trio Gemärch,

Österreich (Musik)

Karten für Schüler: € 3,-

Abendprogramm, 19.30 Uhr

» Erzähler: Laura Kibel (Italien), Antonio Rocha

(Brasilien), Jubril Sulaimon (Nigeria), Helmut

Wittmann (Österreich)

» Musik: Milagros Pinera Ibaceta & Jon Sass

(Kuba/USA)

» Moderator: Clemens Maira Schreiner

Karten: VVK € 10,-, AK € 13,-

Information und Kartenbestellung: Gemeinde Bad

Schönau, 02646/8284, www.badschoenau.at

gemeinde@bad-schoenau.gv.at

Lange Nacht der Kirchen

Termin: FR, 5. Juni 2009, 19 Uhr

Ort: Katzelsdorf, Pfarrkirche

125 Jahre Turnverein Pitten

Festveranstaltung mit Radsternfahrt der NÖ

Turnvereine, Schauturnen, …

Termin: SA, 6. Juni 2009, ab 16 Uhr

Ort: Pitten, Park - Musikpavillon

Keltenfest Schwarzenbach

Termin: 19. – 21. Juni

Ort: Schwarzenbach, „Ried“ Burg

(siehe Rückseite)

Konzert für Leib und Seel’ „Revolte“

Robert Lehrbaumer spielt Klaviermusik zum Thema

Revolution; Renate Welsh liest aus ihrem Roman

„Das Lufthaus“, anschließ. Biedermeier-Menü

Termin: FR, 26. Juni 2009, 19 Uhr

Ort: Schloss Katzelsdorf

Information: Servicestelle der Gemeinde, 02622/78080

1. Rosengartenfest

Eröffnung des neuen Rosengartens in Pitten

Termin: SA, 4. Juli 2009, ab 15 Uhr

Ort: Pitten, vor dem Pfarrhof

Waldbühne Bromberg „Die Geierwally“

Termine:

» 3., 4. Juli 2009

» 8. – 11. Juli 2009

» 16. – 18. Juli 2009

Ort: Bromberg, Waldbühne

(siehe Rückseite)

Run & Roll Bucklige Welt

Termin: SA, 11. Juli 2009

Ort: Krumbach/Zöbern

Information: Kerschbaumer Friedrich,

02647/42254-121

500 Jahre Grundsteinlegung Annakirche

Ausstellung, Festgottesdienst, Festakt

Termin: SO, 26. Juli 2009

Annakirtag: 2. Aug. 2009

Ort: Wiesmath, Annaberg

Musikkulinarium

Termin: FR, 31. Juli 2009, 19 Uhr

Ort: Katzelsdorf, Schlosshof

Preis: € 30,-

Information: Servicestelle der Gemeinde, 02622/78080

Bildungs- und Kulturprogramm Bucklige Welt, Ausgabe Nr. 13, Frühjahr/Sommer 2009 15


SCHNIDAHAHN-ROAS 2009

Kulinarische Erlebnisreisen durch die Bucklige

Welt von Mitte August bis Ende September

Termine ab Juli unter www.bucklkorb.at bzw.

www.buckligewelt.at abrufbar.

15. MTB-Marathon „bike the bugles“

Termine:

» SA, 29. Aug. 2009: Junior Trophy

» SO, 30. Aug. 2009: MTB-Marathon

Ort: Krumbach

9. Bad Erlacher Kürbisfest

Termin: SA, 19. Sept. 2009, ab 12 Uhr

Ort: Bad Erlach, gesamtes Ortsgebiet

mit Kürbisköstlichkeiten, Musik, großem

Kürbisfestumzug u.v.m.

Information: Gemeinde Bad Erlach, 02627/48214

OSTERN/PFINGSTEN

Ostermarkt im Museumsdorf

Termine:

» SA, SO, 21. + 22. März 2009, 13 – 18 Uhr

» SA, SO, 28. + 29. März 2009, 13 – 18 Uhr

Ort: Krumbach, Museumsdorf

Information: Gemeinde Krumbach, 02647/2238

Osterausstellung

Termine:

» FR, 3. April 2009, 14 – 19 Uhr

» SA, 4. April 2009, 10 – 19 Uhr

» SO, 5. April 2009, 10 – 19 Uhr

Ort: Warth, Gasthaus Brunner

Pfingstschnalzen

der Schuhplattler- und Volkstanzgruppe

Termin: SA, 30. Mai 2009, 20 Uhr

Ort: Wiesmath, gr. Parkplatz

Bildungs- und Kulturprogramm Bucklige Welt, Ausgabe Nr. 13, Frühjahr/Sommer 2009 16


VORTRÄGE & FÜHRUNGEN

Vortrag „Angehörige pflegen – wie geht es mir“

Führungen durch die keltische Wallanlage

„Lichtblicke an Leib und Seele“

u.v.m.

Vortrag mit Mentaltrainerin Christine Hackl

Termin: FR, 13. Feb. 2009, 19 Uhr

Ort: Hollenthon, Pfarrheim

Angehörige pflegen – wie geht es mir?

Vortrag und Diskussionsrunde mit Referentin

DGKS Elfriede Kowarik

Termine:

» DI, 10. Feb. 2009, 19 Uhr

» DI, 21. April 2009, 19.30 Uhr

» DI, 19. Mai 2009, 19.30 Uhr

» DI, 30. Juni 2009, 19.30 Uhr

Ort: Krumbach, Pfarrheim

Information: Gabi Eidler, 0676/7641250

„Lichtblicke an Leib und Seele“

Vortrag von Univ. Prof. Dr. Rotraud A. Perner im

Rahmen der „Gesunden Gemeinde“

Termine:

» MO, 2. März 2009, 19 Uhr in Hochwolkersdorf,

Gasthaus „Zur Gemütlichkeit“

» DI, 8. Sept. 2009, 19.30 Uhr in Hollenthon,

Pfarrheim

Hospizvortrag „Leben bis zu letzt“

Termin: MI, 4. März 2009, 19 Uhr

Ort: Scheiblingkirchen, Pfarrheim

Alte Gartenpflanzen neu entdeckt

DI Erich Preymann (Agrarium Steinerkirchen)

Termin: FR, 20. März 2009, 19 Uhr

Ort: Wiesmath, Saal der Raika

Eintritt: freie Spende!

Kraft der Gedanken 2

mit Christine Hackl

Termin: FR, 27. März 2009, 19 Uhr

Ort: Wiesmath, Volksschule

Eintritt: freie Spende!

Diavortrag - Eine Reise mit der

Transsibirischen Eisenbahn

Termin: SA, 28. März 2009, 19.30 Uhr

Ort: Pfarr- und Gemeindezentrum Walpersbach

Info: Maria Breitsching, 02627/48341

Der Garten – ein Paradies zum Bleiben!

Vortag mit DI Gerald Stradner (Umweltberatung):

Nützliche Tiere im Garten … aber auch wie man

Schnecken, Blattläuse u. a. Ungeziefer fernhält.

Termin: DI, 31. März 2009, 19 Uhr

Ort: Hollenthon, Pfarrheim

Alte Tradition im neuen G’wand

Ein neuer/alter Weg zum niederösterr. Volkslied,

für alle, die gerne Volkslieder singen (würden)

Termin: SA, 25. April 2009, 14 – 19 Uhr

Ort: Lichtenegg, Festsaal der Hauptschule

Referenten: Martin Stohl (Chorleiter des

Chorverbandes NÖ und Wien), Experten des

niederösterr. Volksliedes

Information und Anmeldung: Kurt Fasching,

02643/2166, kurtfasching@aon.at

Vortrag von Jahn Uwe Rogge

Termin: DO, 4. Juni 2009, 19 Uhr

Ort: Kirchschlag, Pfarrzentrum

Führungen durch die keltische Wallanlage

Schwarzenbach

Termine: Mai bis September, jeden 1. Sonntag

Eintritt mit Führung: € 4,- (Kinder), € 6,- (Erw.)

Museumsturm jederzeit zugängig (Eintritt € 1,-

beim Drehkreuz)

Aktiverlebnisführungen für Schulklassen von März

bis Oktober

Ort: Schwarzenbach, Ried "Burg"

Information & Anmeldung: Gemeinde Schwarzenbach,

02645/5201, www.schwarzenbach.gv.at

Bildungs- und Kulturprogramm Bucklige Welt, Ausgabe Nr. 13, Frühjahr/Sommer 2009 17


THEATER, KABARETT, FILM

„Die Verjüngungskur“

Lese-Lach-Theater

Jahresfilm

u.v.m.

Alexander Bisenz

Termin: SA, 7. Feb. 2009, 20 Uhr

Ort: Kirchschlag, Pfarrzentrum

„Die Verjüngungskur“

Theater der Katholischen Jugend

Termine:

» SO, 1. Feb. 2009, 14 Uhr

» SA, 7. Feb. 2009, 19.30 Uhr

» SO, 8. Feb. 2009, 14 und 19 Uhr

Ort: Bad Schönau, Kultursaal im Pfarrheim

Jahresfilm 1983

Termine:

» FR, 27. Feb. 2009

» SA, 28. Feb. 2009

» SO, 1. März 2009

Ort: Wiesmath, Volksschule

DORNROSEN

Musikkabarett zum Weltfrauentag

Termin: SO, 8. März 2009, 19.30 Uhr

Ort: Schloss Katzelsdorf

Karten: VVK € 15,-, AK € 18,- bei der Servicestelle

der Gemeinde, 02622/78080

Kabarett mit K.H. Siegl

Termin: FR, 27. März 2009, 16 Uhr

Ort: Krumbach, Gasthaus Schandlbauer

Karl Heinz Hackl – Lachen macht gesund

Termin: FR, 27. März 2009, 20 Uhr

Ort: Lanzenkirchen, Hotel Schlossblick

Karten: VVK € 20,-, AK € 25,- bei Raika

Lanzenkirchen, Hotel Schlossblick und unter

0664/1626293

Kabarett mit Michael Silba

Termin: FR, 27. März 2009

Ort: Warth/Ödenkirchen, Landgasthof Fally

Die Brennesseln – Auf Schrott und Trott

Termin: SA, 28. März 2009, 19 Uhr

Ort: Lanzenkirchen, Lilienhof

Theater in Stickelberg

Termine:

» SA, 18. April 2009, 20 Uhr

» SO, 19. April 2009, 17 Uh

» FR, 24. April 2009, 20 Uhr

» SA, 25. April 2009, 20 Uhr

» SO, 26. April 2009, 20 Uhr

Ort: Hollenthon, Stickelberg

Theater „Der Liebesrausch“

Aufführung der Walpersbacher Pfarre

Termine: FR, 24. + SA 25. April 2009, 19.30 Uhr

Ort: Pfarr- und Gemeindezentrum Walpersbach

Info: Pfarrer Mag. Gerhard Eichinger,

02627/48334

„Hermann und die leichten Mädchen“

Laientheater Pitten

Termine:

» FR, 1. Mai 2009, 19 Uhr

» SA, 2. Mai 2009, 19 Uhr

» SO, 3. Mai 2009, 17 Uhr

» FR, 8. Mai 2009, 19 Uhr

» SO, 10. Mai 2009, 17 Uhr

Ort: Pitten, Veranstaltungszentrum

Information: www.laientheater.at

Odysee Theater „Die gelehrten Frauen“

Komödie von Moliere

Termin: SA, 9. Mai 2009, 19.30 Uhr

Ort: Pfarr- und Gemeindezentrum Walpersbach

Info: MGV „Eintracht“ Walpersbach, Josef Hruby,

02627/48301

Sommertheater

Termin:

» SA, 13. Juni 2009, 20 Uhr

» SO, 14. Juni 2009, 17 Uhr

» SA, 20. Juni 2009, 20 Uhr

Ort: Zöbern, Haus der Begegnung

Lese-Lach-Theater

Termin: SA, 27. Juni 2009, 19 Uhr

Ort: Katzelsdorf, Bücherei im Gwölb

Alexander Bisenz „Absolut gähnfrei“

Termin: FR, 24. April 2009, 19.30 Uhr

Ort: Schloss Katzelsdorf

Karten: VVK € 18,-, AK € 20,- bei der Servicestelle

der Gemeinde, 02622/78080

Kabarett mit Stefan Haider

Termin: SA, 29. August 2009, 20 Uhr

Ort: Kirchschlag, Pfarrzentrum

Bildungs- und Kulturprogramm Bucklige Welt, Ausgabe Nr. 13, Frühjahr/Sommer 2009 18


www.buckligewelt.at

Impressum und Kontakt

Medieneigentümer und Herausgeber: Regionales Bildungswerk Bucklige Welt, Ransdorf 20, 2813 Lichtenegg,

Redaktion: Florian Kerschbaumer, Elisabeth Trimmel, Kontakt: TEL 02643/7010-20, FAX 02643/7010-32,

bhw@buckligewelt.at, www.buckligewelt.at, www.bhwnoe.at, Foto: Wolfgang Grohs, Druck: Unternehmen

Mayrhofer, Kirchschlag

Erscheinungsdatum Ausgabe Nr. 13 (Frühling/Sommer 2009): Februar 2009

Redaktionsschluss für Ausgabe Nr. 13: 31. Dezember 2008

Spätere Terminänderungen sowie Irrtum, Satz- und Druckfehler vorbehalten.

Erscheinungsdatum Ausgabe Nr. 14 (Herbst/Winter 2009): September 2009

Bildungs- und Kulturprogramm Bucklige Welt, Ausgabe Nr. 13, Frühjahr/Sommer 2009 19


Bildungs- und Kulturprogramm Bucklige Welt, Ausgabe Nr. 13, Frühjahr/Sommer 2009 20

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine