4 Seiten - zgtonline.de

zgtonline.de

4 Seiten - zgtonline.de

ITALIEN - ISCHIA: 8 TAGE

ERHOLUNG PUR

Natürliche Heilkraft: Zahlreiche Thermalbäder und heiße Quelleno

Beeindruckende Natur: Terrassenförmige Weinberge und urzeitliche Gesteinsformationeno

Entspannender Urlaub im 4-Sterne-Hotelo

Kostenlose Fangopackungen und Thermalduscheno

Eines der Thermalbecken Ihres HHHH Hotels Weinanbau auf Ischia Fischer in Lacco Ameno

17.04. BIS 24.04.2013 · FLUG AB/AN ERFURT · AB € 895,- P.P. IM DZ

Info und Buchung

Reisecode: ISC2GLOB


Pompeji

Impressionen auf Ischia

Auf der süditalienischen Insel Ischia tauchen Sie in das berühmte

Thermalwasser der zahlreichen heißen Quellen ein. Seit Jahrhunderten

erholen sich die Gäste in den Bädern rund um die Insel und genießen

das milde, mediterrane Klima im Golf von Neapel. Das grüne Eiland ist

vulkanischen Ursprungs und verzaubert mit seinen vielseitigen Landschaften.

Hohe Bergmassive mit außergewöhnlichen Gesteinsformationen

wechseln sich mit terrassierten Weinhängen und Kastanienwäldern ab.

Alte Ausgrabungsstätten und historische Gebäude wie das Castello Aragonese

erinnern an die wechselhafte Geschichte Ischias. An der Küste reihen

sich malerische Buchten mit kleinen Stränden, steile Felsen und quirlige

Küstenorte aneinander.

REISEPROGRAMM:

1. TAG: Flug nach Neapel

Flug nach Neapel. Ankunft und Be -

grüßung durch die örtliche, deutsch -

sprechende Reiseleitung. Im Anschluss

Transfer für die Fährpassage nach

Ischia. Nach Ankunft auf Ischia Fahrt zu

Ihrem Hotel.

2. - 7. TAG: Freizeit & Wellness

auf Ischia

Genießen Sie Ihren Aufenthalt auf

Ischia und erholen Sie sich im Thermalbereich

des Hotels. Die Lage des Hotels

lädt zum Bummeln und zu Stadtspaziergängen

ein. Die Haltestelle für den Inselbus

ist nur ca. 5 Minuten entfernt und

Sie können ganz bequem die Insel auf

eigene Faust erkunden.

Fakultativ haben Sie die Möglichkeit vor

Ort verschiedene Ausflüge zu buchen,

zum Beispiel:

„I Faraglioni“, die Wahrzeichen Capris

mit dem Reiseleiter diese herrliche Anlage

mit mehr als 300 verschiedenen exotischen

Pflanzen, die mit Hilfe des

berühmten Gartenarchitekten Russel

Page angelegt wurden. Lassen Sie sich

vom Wasserfall des Krokodilbeckens,

dem Vogelhaus, dem Sonnentempel, dem

thailändischen Tempel und der traumhaften

Aussicht über Forio verzaubern.

Ganztägiger Ausflug Pompeji und Vesuv:

Bei diesem Ausflug laufen Sie sowohl

durch die antike, weltberühmte Stadt

Pompeji, als auch rund um den Krater

des einzigen Vulkans am europäischen

Festland, dem Vesuv. Nach der Überfahrt

mit der Fähre nach Neapel, geht die

Fahrt mit dem Bus weiter nach Pompeji.

Dort versetzen Sie sich, bei einer ca. 2-

Halbtägiger Ausflug zum Botanischen

Garten:

Sie verbringen einen unvergesslichen

Nachmittag im zauberhaften botanischen

Garten des englischen Komponisten

Sir William Waltons. Sie erkunden

Hotel Royal Terme


Limoncello

Lacco Ameno

In den La Mortella Gärten

Kulinarische Genüsse

stündigen Führung, in die Vergangenheit

der römischen Kulturstadt. Nach der

Mittagspause fahren Sie weiter zum

Vesuv. Sie verlassen den Bus am Parkplatz

und besteigen die Spitze des Vesuvs

zu Fuß auf eigene Faust. Die Mühe lohnt

sich! Dieser Vulkan ist der höchste und

wohl auch schönste Aussichtpunkt rund

um den Golf von Neapel.

Ganztägiger Ausflug nach Capri:

In Capri angekommen, fahren Sie mit

den Minibussen von Marina Grande

nach Anacapri über eine Panoramastraße,

die einen fantastischen Ausblick

über den Golf von Neapel bietet. Sie

haben die Möglichkeit zur Besichtigung

der „Via San Michele“ oder der schönen

Kirche von „San Michele“. Nach der

Mittagspause fahren Sie weiter nach

Capri Stadt. Sie spazieren durch das Zentrum

und die Fußgängerzone, „die Piazzetta”,

sowie weiter zu den Augustusgärten,

von wo Sie einen zauberhaften Blick

über die Faraglioni genießen können.

Danach fahren Sie wieder zurück zur

Marina Grande. Der Ausflug dauert von

08.00 bis ca. 17.00 Uhr.

Weinmachen hat seit der Antike Tradition auf Ischia

IHR HHHH HOTEL ROYAL TERME:

Lage: Das Hotel liegt zentral in Ischia

Ponte, zum hoteleigenen Sandstrand

sind es etwa 600 m. Den malerischen

Hafen und die berühmte Via Roma mit

kleinen Restaurants, Bars, Einkaufsund

Unterhaltungsmöglichkeiten erreichen

Sie nach ca. 500 m. Die nächste

Haltestelle des Inselbusses liegt ebenfalls

nur 5 Gehminuten entfernt.

Ausstattung: Das gute Mittelklassehotel

mit ca. 100 Zimmern verfügt über eine

Rezeption mit Sitzgelegenheiten, ein

Nichtraucherrestaurant sowie eine ge -

mütliche Bar. WLAN im Rezeptionbereich

(ohne Gebühr). In der Außenanlage

befindet sich eine große Sonnenterrasse.

Zimmer: Alle Zimmer sind mit Bad-

DU/WC, Fön, Telefon, Sat-TV, Minibar

und Safe ausgestattet. Die Doppelzimmer

verfügen über einen Balkon.

Wellness für Körper und Seele

Wellness im Reisepreis bereits enthalten:

2 Thermalschwimmbecken (1 mit

naturbelassenem Wasser) mit Liegen

und Sonnenschirmen, Jacuzzi und

Kneipp-Becken. Sauna, türkisches Bad,

Kaldarium und Frigidarium, Erlebnisduschen

mit Aromatherapie, Thermalhallenbad

mit Unterwassermassage, Fitnessgeräte.

Für Sie ebenfalls im Reisepreis

enthalten: 5 Fangopackungen

sowie 5 Thermalduschen!

Gegen Gebühr: Wellness- und Beautyabteilung

mit hauseigenen Thermen.

Lassen Sie sich verwöhnen durch Massagen,

Shiatsu, Physiotherapien, Lichtund

Kinesiologietherapien, durch spezielle

HNO-Behandlungen oder ein

umfangreiches Beauty- und Anti-Aging-

Programm. Verleih von Bademänteln.

Verpflegung: Frühstücksbuffet, Abend -

essen mit Menüwahl und Salatbuffet.

8. TAG: Rückflug nach Deutschland

Transfer zum Fährhafen und Überfahrt

nach Neapel. Bustransfer zum Flughafen

und Rückflug nach Deutschland.

Hotel Royal Terme Thermalbecken

Zimmerbeispiel des HHHH Hotels


SIE FLIEGEN MIT:

REISETERMIN:

vom 17.04.2013

bis 24.04.2013

FLUG AB/AN:

Erfurt

EINGESCHLOSSENE LEISTUNGEN:

• Flug nach Neapel und zurück

• Flugabhängige Steuern und Gebühren

• Transfers und Fährfahrten im Zielgebiet lt.

Programm

• 7 x Übernachtung im Hotel der Kategorie

HHHH

• 7 x Frühstück im Hotel

• 7 x Abendessen im Hotel

• 5 Thermalduschen

• 5 Fangopackungen

• Freie Nutzung der Thermaleinrichtungen:

2 Thermalschwimmbecken, Jacuzzi und

Kneipp-Becken. Sauna, türkisches Bad,

Kaldarium und Frigidarium, Erlebnisduschen

mit Aromatherapie, Thermalhallenbad

mit Unterwasser massage, Fitness -

geräte

• Deutsch sprechende

Reiseleitung vor Ort

• Reiseliteratur

REISEPREIS: € 895,-

pro Person im Doppelzimmer

Einzelzimmerzuschlag: € 225,-

Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen

Nicht im Reisepreis eingeschlossen

und nur vor Ort buch- bzw. zahlbar:

• Vor Ort angebotene fakultative Ausflüge

• Ärztliche, obligatorische Untersuchung bei

Ihrer Ankunft sowie etwaige Kurextras

(z.B. Massagen, Inhalationen etc.)

• Nach heutigem Stand wird eine Sonderabgabe

für touristische Serviceleistungen

(Kurtaxe) durch die Hotels erhoben. Diese

muss von jedem Reisegast persönlich im

Hotel bezahlt werden.

Die schlicht weiße Wallfahrtskirche „Santa Maria del Soccorso“ in Forio

Wichtige Hinweise/Reiseinfos:

Flugplan-, Hotel- und Programmänderungen

bleiben ausdrücklich vorbehalten, ebenso wie

eine Änderung der ursprünglich vorgesehenen

Fluggesellschaft. An- und Abreisetag dienen ausschließlich

der Erbringung der vertraglichen

Beförderungsleistungen. Aus technischen oder

flugplanbedingten Gründen kann bei allen Flügen

eine Zwischenlandung erforderlich sein.

Je nach Fluggesellschaft und Flugdauer werden

Bordverpflegung und Getränke nur gegen Bezahlung

angeboten.

Bitte beachten Sie, dass die fakultativen Ausflüge

nicht im Reisepreis enthalten ist!

Einreisebestimmungen:

Das Mitführen eines gültigen Reisepasses oder

Personalausweises ist Pflicht. Reisegäste mit

nicht deutscher Staatsangehörigkeit erkundigen

sich bitte beim zuständigen Konsulat nach den

für sie gültigen Bestimmungen.

Impfvorschriften: keine

Hotelkategorie: (unsere Eigenbewertung)

HHHH: Hotel der gehobenen Mittelklasse mit

komfortabler Ausstattung.

Flugsicherheitsgebühren, -steuern und Kerosinzuschlag

entsprechen dem Zeitpunkt der Drucklegung.

Wir behalten uns vor, Erhöhungen bis

zum Reiseantritt in Rechnung zu stellen.

Stand: Februar 2013, Änderungen vorbehalten.

Castell Aragonese in Ponte

Unsere Reisebedingungen (Auszug):

1. Abschluss des Reisevertrages

1.1 Mit der Reiseanmeldung (Buchung) – schriftlich, telefonisch, per E-Mail oder

Internet - bietet der Reisende GLOBALIS den Abschluss eines Reisevertrages auf der

Grundlage der Reiseausschreibung, aller ergänzenden Informationen und dieser Reisebedingungen

verbindlich an.

1.2 Der Reisevertrag kommt mit der Buchungsbestätigung von GLOBALIS an den

Reisenden bzw. den Vermittler der Gruppenreise zustande. Sie bedarf keiner

bestimmten Form. Bei oder unverzüglich nach Vertragsschluss wird eine schriftliche

Ausfertigung der Buchungsbestätigung übermittelt.

1.3 Der anmeldende Reisende haftet für alle Verpflichtungen von mitangemeldeten

Reisenden aus dem Reisevertrag, sofern er diese Verpflichtung durch ausdrückliche,

gesonderte schriftliche Erklärung übernommen hat.

3. Anzahlung und Restzahlung

3.1 Mit Vertragsschluss und nach Aushändigung eines Sicherungsscheines gemäß

§ 651k Abs. 3 BGB ist eine Anzahlung zu leisten, die auf den Reisepreis angerechnet

wird. Sie beträgt, soweit im Einzelfall nichts anderes vereinbart ist, 20% des Reisepreises,

mindestens € 50,- pro Person.

3.2 Die Restzahlung ist, soweit der Sicherungsschein ausgehändigt wurde und falls

im Einzelfall nichts anderes vereinbart ist, 30 Tage vor Reisebeginn fällig, wenn feststeht,

dass die Reise nicht mehr aus den in Ziffer 7.2 genannten Gründen abgesagt

werden kann.

3.3 Die Reiseunterlagen erhält der Reisende nach vollständiger Bezahlung des Reisepreises

direkt oder über den Vermittler der Gruppenreise ausgehändigt.

7. Rücktritt und Kündigung durch GLOBALIS

7.2 GLOBALIS kann bei Nichterreichen einer in der konkreten Reiseausschreibung

genannten oder mit dem Vermittler der Gruppenreise vereinbarten Mindestteilnehmerzahl

nach Maßgabe folgender Bestimmungen vom Reisevertrag zurücktreten:

a) GLOBALIS ist verpflichtet, dem Reisenden oder dem Vermittler der Gruppenreise

als dessen Vertreter gegenüber die Absage der Reise unverzüglich zu erklären, wenn

feststeht, dass die Reise wegen Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl nicht

durchgeführt wird.

b) Ein Rücktritt von GLOBALIS später als 30 Tage vor Reisebeginn ist nicht zulässig.

8. Rücktritt durch den Kunden, Umbuchung

8.1 Der Reisende kann bis Reisebeginn jederzeit durch Erklärung gegenüber

GLOBALIS, die schriftlich erfolgen soll, vom Reisevertrag zurücktreten. Maßgeblich

ist, auch bei Rücktrittserklärungen des Reisenden gegenüber dem Vermittler der

Gruppenreise, der Eingang bei GLOBALIS.

8.2 In jedem Fall des Rücktritts durch den Reisenden stehen GLOBALIS unter

Berücksichtigung gewöhnlich ersparter Aufwendungen und die gewöhnlich mögliche

anderweitige Verwendung der Reiseleistungen folgende pauschale Entschädigungen

vom Reisepreis pro Person zu:

Bei Flugreisen mit Charter-, Linien- oder Sondertarifen, Ferienwohnungen

und -häuser:

a) bis 30 Tage vor Reisebeginn 20 %

b) vom 29. bis 22. Tag vor Reisebeginn 25 %

c) vom 21. bis 15. Tag vor Reisebeginn 35 %

d) vom 14. bis 07. Tag vor Reisebeginn 50 %

e) vom 06. bis 01. Tag vor Reisebeginn 60 % des Reisepreises

f) Bei Rücktritt am Tage des Reiseantritts oder bei Nichtantritt 80%

Bei Schiffsreisen:

a) bis 30 Tage vor Reisebeginn 20 %

b) vom 29. bis 22. Tag vor Reisebeginn 35 %

c) vom 21. bis 15. Tag vor Reisebeginn 50 %

d) vom 14. bis 01. Tag vor Reisebeginn 75 %

e) Ein Rücktritt am Tage des Reiseantritts ist ausgeschlossen und verpflichtet, wie

der Nichtantritt zur vollen Bezahlung des Reisepreises

8.3 Für Gruppenreisen können abweichende Bedingungen gelten, soweit diese im

Einzelfall mit dem Reisenden oder, in dessen Vertretung mit dem Vermittler der

Gruppenreise, wirksam vereinbart wurden.

8.6 Soweit im Reisepreis keine Reiserücktrittskostenversicherung eingeschlossen ist

(siehe hierzu die Leistungen in der Reiseausschreibung), empfehlen wir dem Reisenden,

eine solche Versicherung abzuschließen. Wir empfehlen dem Reisenden außerdem

eine Überprüfung des Krankenversicherungsschutzes für das betreffende Reiseland

und gegebenenfalls auch den Abschluss einer solchen Versicherung.

11. Haftung

11.1 Die vertragliche Haftung von GLOBALIS, für Schäden, die nicht Körperschäden

sind (auch die Haftung für die Verletzung vor-, neben- oder nachvertraglicher Pflichten)

ist auf den dreifachen Reisepreis beschränkt, soweit

a) ein Schaden des Reisenden von GLOBALIS weder vorsätzlich noch grob fahrlässig

herbeigeführt oder

b) GLOBALIS für einen dem Reisenden entstehenden Schaden allein wegen eines

Verschuldens eines Leistungsträgers verantwortlich ist.

Es gelten die Reisebedingungen des Reiseveranstalters:

GLOBALIS Erlebnisreisen GmbH · 61137 Schöneck

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine