Prof. Dr. Oliver Koch - Private Berufsakademie Fulda

ba.fulda.de

Prof. Dr. Oliver Koch - Private Berufsakademie Fulda

Prof. Dr. Oliver Koch

Curriculum vitae


Prof. Dr. Oliver Koch

Prof. Koch studierte Wirtschaftswissenschaften und promovierte berufsbegleitend bei

Prof. Dr. Winand in Wirtschaftsinformatik über Vorgehensmodelle zur strategieorientierten

Einführung komplexer Softwaresysteme und ist seit 1995 in der

akademischen Lehre tätig.

Prof. Koch wirkt ab dem Januar 2013 als Wissenschaftlicher Leiter der Berufsakademie

Fulda und lehrt an der Universität Kassel sowie der Fachhochschule Hannover in den

Schwerpunkten Geschäftsprozess- und Workflow Management, ERP-Systeme -

insbesondere SAP - sowie Enterprise Architecture Management.

Zudem ist Prof. Koch Gründer und Wissenschaftlicher Direktor des IOAS - Institute of

Applied Science.

Sein aktueller Forschungsschwerpunkt liegt in den Bereichen Enterprise Architecture

Management, IT-Strategien sowie Geschäftsprozessmanagement und ERP-Systeme.

Prof. Koch wirkte verschiedenfach als Gutachter u.a. in Berufungsverfahren sowie

Akkreditierungen von Studiengängen und akademischen Awards.

Neben seiner wissenschaftlichen Tätigkeit ist Prof. Koch seit 1991 als

Unternehmensberater und Gutachter in nationalen und internationalen Projekten tätig.

Er gründete 1991 das Beratungsunternehmen CTI CONSULTING AG und ist dort im

Rahmen seiner Vorstandstätigkeit vornehmlich für die strategische Ausrichtung des

Unternehmens sowie für die kaufmännische Geschäftsführung verantwortlich. Bei der

CTI CONSULTING Corp. in Atlanta, GA, USA ist er als CEO tätig.

In seiner Beratungspraxis spezialisierte sich Prof. Koch auf Analyse, Konzeption,

Coaching und Projektleitung im Organisations- und IT- Beratungsbereich. Hierbei liegt

sein Fokus insbesondere auf Einführung betrieblicher Informationssysteme, SAP

NetWeaver® mit den Themen Business Process Management, Enterprise Architecture

Management, Workflow Management, Enterprise SOA sowie Design von

Anwendungssystemen, geschäftsprozessorientierte Organisationsgestaltung,

Systemanalysen und Projektmanagement.

Prof. Koch ist seitens der SAP® AG als „SAP® R/3® Application Consultant, SAP®

Business Workflow“, seitens des Bundesverbandes Deutscher Unternehmensberater -

BDU e.V. als „Unternehmensberater CMC/BDU“ und im Bereich „Strategische

Unternehmensplanung“, seitens der Open Group im Bereich TOGAF sowie seitens der

ISACA als COBIT 4.1 Practitioner zertifiziert

Geburtsjahr 1970

Geburtsort

Sprachen

Ehrenämter/

Mitgliedschaften

Kassel

Deutsch (Muttersprache), Englisch (verhandlungssicher)

Rotary International

BDU - Bundesverband Deutscher Unternehmensberater

GI - Gesellschaft für Informatik


Lebenslauf

1989 Abitur

1989 - 1990 Wehrdienst

1990 - 1993

1993 - 1995

2000 - 2005

Universität Kassel

Studium der Wirtschaftswissenschaften an der Universität Kassel

Diplom I - Abschluss Diplom-Oeconom - partiell berufsbegleitend

Diplom II - Abschluss Diplom-Oeconom - berufsbegleitend

Promotion in Wirtschaftsinformatik - berufsbegleitend

(Dissertation: Konzeption eines generischen Vorgehensmodells zur strategieorientierten

und partizipativen Einführung komplexer Softwaresysteme unter Berücksichtigung

organisatorischer Gestaltungsprozesse)

1991 - 1994 CTI Koch & Stass GbR – Softwareentwicklung, Kassel

Gesellschafter und tätig im Bereich der Softwareentwicklung

kaufmännischer Datenbankapplikationen

1995 - 1995 Universität Kassel

Lehrbeauftragter für Datenbanken und Datenbankprogrammierung

1994 - 2001 CTI Consulting Gesellschaft für Datenverarbeitung und

Organisation mbH, Kassel

Gesellschafter und kaufmännischer Geschäftsführer mit den

Verantwortungsbereichen Verwaltung, Controlling, Marketing und

Personal sowie beratend bei Kunden tätig als Projektverantwortlicher

in den Bereichen SAP R/3- und Organisationsberatung. Hierbei

Auslandseinsätze in USA, Kanada, Indien sowie der Schweiz

seit 2001

Universität Kassel

Prüfungsberechtigter Lehrbeauftragter für Wirtschaftsinformatik in

den Bereichen Business Process Management, ERP-Systeme,

Workflow Management, Systemanalyse und Enterprise Architecture

Management

seit 2001

CTI CONSULTING AG, Kassel

Kaufmännischer Vorstand mit den Verantwortungsbereichen

Strategieentwicklung, Finanzmanagement, Controlling, Marketing und

Personalakquisition sowie beratend bei Kunden tätig als

Projektverantwortlicher in den Bereichen SAP NetWeaver- und

Organisationsberatung. Hierbei Auslandseinsätze in USA, Kanada

sowie der Schweiz und Italien

2002 - 2007 Berufsakademie Nordhessen, Bad Wildungen

Prüfungsberechtigter Lehrbeauftragter für Wirtschaftsinformatik in

den Bereichen Business Process Management, Workflow Management

und Systemanalyse


seit 2005

Fachhochschule Hannover

Prüfungsberechtigter Lehrbeauftragter im Masterstudiengang - M.Sc.

Unternehmensentwicklung für den Bereich Business Process

Management

2005 - 2008 Welfenakademie (Berufsakademie) Braunschweig

Gastdozent für Wirtschaftsinformatik

seit 2007

CTI CONSULTING Corp., Atlanta, GA, USA

Kaufmännischer Vorstand (CEO)

2008 - 2013 Berufsakademie Nordhessen, Bad Wildungen, Bad Hersfeld,

Frankenberg, Heppenheim, Schwechat (Österreich)

Wissenschaftlicher Leiter, Fachbereichsleiter Wirtschaftsinformatik und

Professor für Wirtschaftsinformatik

ab 2013

Berufsakademie Fulda

Wissenschaftlicher Leiter und Professor für Wirtschaftsinformatik

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine