PDF: Das Reisemagazin 23. November 2013 - Marler Zeitung

marler.zeitung.de

PDF: Das Reisemagazin 23. November 2013 - Marler Zeitung

p~ãëí~ÖI OPK kçîÉãÄÉê OMNP

kìããÉê OTP

·Weihnachtsüberraschung

WEIHNACHTEN Preispro Person AM MEER

im·Zwei Doppelzimmerab€375,--

Übernachtungen

·Festliche Abendmenüs

·Weihnachtsüberraschung

Preispro Person

im Doppelzimmerab€375,--

Genießer HotelAltes Gymnasium

Süderstraße2-10-25813Husum

Tel. 04841-8330

www.altes-gymnasium.de

Genießer HotelAltes Gymnasium

Süderstraße2-10-25813Husum

Tel. 04841-8330

www.altes-gymnasium.de

Die Langsamkeit

des Seins

– Baiersbronn

pbosf`bW obfpb

PT

Das Reisemagazin

Die Stille muss man aushalten, meint Thomas Faißt und begleitet Touristen bei Nachtwanderungen, während Reinhard Bosch auf Entschleunigungsbäder setzt.

Von Randolf Leyk

Muss man nach Frankreich reisen,

um sich kulinarisch verwöhnen

zu lassen? Braucht man die Berge

Österreichs fürs Wandern? Ist eine

einsame Insel notwendig, um zu entspannen,

zu entschleunigen? Nein. Und

wer alles aneinem Ort haben möchte,

der braucht gar nicht so weit zu fahren:

Baiersbronn im Schwarzwald lässt mit

seinen vier Entschleunigungsbeauftragten

und netten Unterkünften grüßen.

Sieben Michelin-Sterne strahlen über

dem Schwarzwald-Ort mit seinen 15 000

Einwohnern. Es muss aber kein Gourmet-Tempel

sein, um erstklassig zuessen.

So ziemlich jedes Kraut auf den

Wiesen des Schwarzwaldes kennt Friedrich

Klumpp, Besitzer und Küchen-Chef

im Hotel-Gasthof Rosengarten. Gemeinsam

mit dem Baiersbronner Entschleunigungsbeauftragten

Hannes Finkbeiner

erlebt man in der Klumppschen Küche

Kulinarik „zurück zur Natürlichkeit“

und die Langsamkeit des Seins. Dinge,

die vor 150 Jahren noch als normal galten,

erleben imRosengarten eine Renaissance.

Der Wildkräutersalat mit der

selbst gemachten, dazu passenden Kräuterlimonade

ist einmalig –nicht nur im

Schwarzwald. Wer sich beeilt und Glück

hat, einen der Plätze bei Friedrich

Klumpps Schlemmerwanderung zu ergattern,

darf sich in der Natur auf ein

Fünf-Gänge-Waldmenü freuen, bei dem

es in der Regel das legendäre Fichtennadel-Parfait

zum Dessert gibt.

280 Jahre alte Fichten warten beim

Entschleuniger-Bad mit Reinhard Bosch,

als Bader ein weiterer Entschleunigungsbeauftragter.

Der 50-Jährige ist die Ruhe

selbst, von Hektik und Stress keine Spur.

Bosch ließ sich in Thailand ebenso inspirieren,

wie er ein Verfechter seiner

Heimat ist. Das Baumstamm-Bad gönnt

sich der gelernte Schmied gerne auch

einmal selbst. „Nur wenn ich entspannt

bin, sind es auch meine Gäste. Hektik

überträgt sich“, sagt Bosch, der gerne

einmal nichts tut und der Stille lauscht.

Mit seinem Badehaus im Hotel Tanne

Tonbach, in dem übrigens eine imposante,

riesige Baumhaus-Sauna das große

Gartengelände prägt, will Bosch den

Schwarzwald ins Hotel holen. Während

der Baumstamm-Zeremonie bietet er

Balsam für die Seele: Fichtennadel-Extrakt,

Salzpeeling, Massage, Kreidemaske

und einen Blick über die Schwarzwälder

Berge im Westen Baden-Württembergs,

bei dem die Zeit zu zerfließen

droht.

„Die Stille aushalten“ –sokönnte das

Credo von Thomas Faißt lauten, der als

dritter Entschleunigungsbeauftragter für

„Feuer und Wald“ steht. Dabei ist Thomas

Faißt der personifizierte Entschleuniger.

Gemeinsam geht es mit ihm auf

Nachtwanderung in „seinen“ Wald.

Stockdunkel ist es auf dem Weg zum

Karsee. „Es dauert ein wenig, ehe man

eins mit der Natur ist und die Ruhe versteht“,

sagt Faißt, der in solchen Momenten

vom lockeren Sprücheklopfer

zum ernsten Wanderführer wird. Kein

Handy, kein Licht stören diesen Moment.

„Dieses Gefühl des Nichts kann

man überall hin mitnehmen, wenn man

bereit ist, aus seinem Kopfkino auszusteigen.

Hier ist es, wie es ist, Punkt.

Und es reicht aus, damit zufrieden zu

sein“, sagt Faißt, der Forstingenieur,

Waldpädagoge und traditioneller Köhler

in einer Person ist. Die Nachtwanderungen

(auf Wunsch zubestimmten Terminen

auch mit Übernachtung) kann man

in Baiersbronn übrigens auch buchen.

Bleibt noch die Nummer vier: Melanie

Faißt, eher bekannt als Skispringerin. Sie

tankt gerne Kraft in der Natur des

Schwarzwaldes, vorzugsweise rund um

die sechs Baiersbronner Karseen. „Man

kann auch mit Bewegung entschleunigen“,

verrät die Spitzensportlerin, die in

der Entschleunigungs-App Geheimtipps

zum Besten gibt. „Wenn ich mal etwas

Neues entdecke, dann sollen gerne auch

alle etwas davon haben“, sagt sie und

räumt als 23-Jährige gleich mit dem Vorurteil

auf, dass man nicht erst 60 sein

müsse, um seinen Urlaub oder ein paar

Zurück zur Natur: Entschleunigungsbeauftragter Hannes Finkbeiner

Tage im Schwarzwald zu verbringen. Ob

dies in den eigenen Wanderschuhen, auf

dem E-Bike oder Segway geschieht,

spielt dabei keine Rolle. Selbst impassiven

Sitzen lässt sich Baiersbronn genießen.

Denn zu der auf 777 Meter hoch

gelegenen Glasmännlehütte führt ein

Sessellift, so dass oben das urige naturtrübe

Glasmännle-Bier genossen werden

kann.

Wer seinen Puls imWinter dann wieder

beschleunigen will, kann mit seinen

Kindern bei Familie Faißt vorbeischauen

und den eigenen Nachwuchs am Kinder-

Skispringen schnuppern lassen.

Die kulinarische Sternedichte schlägt

sich auch in den Hotels nieder. Doch

müssen es keineswegs fünf Sterne sein.

Zahlreiche Häuser locken mit einem attraktiven

Preis-Leistungs-Angebot. Wer

Nachhaltigkeit und Tradition schätzt,

fährt mit dem Waldknechtshof bestens.

Der ehemalige Gutshof steht unter

Denkmalschutz und war einst eine

Meierei des Benediktinerklosters. Heute

kann man dort inzwölf Zimmern übernachten.

Topmodernisiert mit einem

großen Wellnessbereich besticht die

Tanne Tonbach (direkt neben der Traube

gelegen) durch seinen modernen,

aber auch familiären Charme. Allein die

Fotos: Baiersbronn Fotos(4) Touristik Leyk

Hoteltoiletten sind einen Besuch wert.

Und beim Hotel-Restaurant „Lamm“

wird man durch ein durchgestyltes Haus

überrascht, das man mit dem Namen

nicht unbedingt verbinden würde. Gleiches

gilt für die innovative Küche.

REISE-INFO

Gäste können mit einem Entschleunigungs-Test

herausfinden, welcher

Ansatz ihren Bedürfnissen am meisten

entspricht. Dementsprechend teilen

Reinhard Bosch, Hannes Finkbeiner,

Melanie oder Thomas Faißt ihre

Eindrücke und Tipps in Texten, Videos

und Bildern mit:

www.baiersbronn.de und als kostenlose

App. Diese enthält zudem ausgesuchte

Angebote passend zum jeweiligen

Entschleunigungstyp sowie

Kontaktdaten zur Buchung.

GRUPPENREISEN FÜR INDIVIDUALISTEN

REISEN AUF

ANDERE

ART

MitDjosererleben Siebei 150preiswerten

Rundreisen in über80Ländern dieschönsten

Reisemomente,mit reichlich Zeit undFreiheit,

um dieGeheimnisseder der Welt

zu

ergründen.

KATALOGGRATIS

djoser.de •0221-920 15 80

18 Tage Indien/Rajasthan ab € 1.845,-

24 Tage Myanmarab € 2.995,-

21 Tage Madagaskar ab € 3.295,-

DjoserReisen GmbH

Kaiser-Wilhelm-Ring20, 50672Köln


PU

Rio deJaneiro

in Biographien

Was wäre Rio de Janeiro ohne Pedro

II., Paulo Coelho oder Carmen Miranda.

20 ausgewählte Biographien

zeichnen ein lebendiges

historisches

Bild der

Stadt. Zudem lädt

die farbige Bebilderung

mit aktuellem

wie historischem

Bildmaterial

zum Selbstlesen

und Weiterverschenken

ein. Zur hochwertigen Ausstattung

gehören der Leineneinband

und das Lesebändchen. Der Band umfasst

u. a. Porträts von Joaquim Maria

Machado deAssis, Chiquinha Gonzaga,

Stefan Zweig, Heitor Villa-Lobos,

Oscar Niemeyer, Horst Stern, Ivo Pitanguy,

Ronaldo.

.......................................................................

Rio de Janeiro, Merian, 16,99 Euro, ISBN

978-3-8342-1496-6.

Dresdner

Biographien

Mit den farbenfrohen Büchern der Serie

„Eine Stadt inBiographien“ lassen

sich die schönsten Metropolen anhand

ihrer berühmten

Stadtbewohner

entdecken.

Denn jede

Stadt wird in erster

Linie von den

Menschen geprägt,

die dort leben und

lebten. Mit den

konkreten Hinweisen

lassen sich die Adressen einfach

auffinden. Eine Übersichtskarte sorgt

für Orientierung.

.......................................................................

Dresden, Merian, 16,99 Euro, ISBN 978-3-

8342-1494-2.

Verlosung

Die vorgestellten Bücher verlosen wir.

Wenn Sie gewinnen möchten, rufen Sie

an diesem Wochenende (23./24.11.)

die Telefonnummer 01 37 8260064 an,

nennen den Buchtitel sowie Ihren Namen,

Ihre Adresse und Telefonnummer.

Ein Anruf aus dem Festnetz der Telekom

kostet 0,50 Euro. Oder schicken

Sie uns eine SMS mit dem Text RN Reise

gefolgt von dem Buchtitel, Ihrem Namen

und Ihrer Adresse an die Kurzwahl 52020

(0,49 Euro/SMS inkl. 0,12 Euro VF D2-

Anteil). Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Die Gewinner erhalten ihre Preise

per Post.

Die Gewinner der Reisebücher aus der

vergangenen Woche: Claudia Helmrich

aus Dortmund und Christel Schulz aus

Dortmund.

E

in bisschen fühlt sich der Besucher

an Berlin-Dahlem erinnert.

Doch die Villen stehen in einer

6000-Einwohner-Stadt an der Mosel.

Traben-Trarbach beeindruckt Besucher

mit Jugendstil – und natürlich

Wein. Anvielen Stellen verbindet sich

beides sogar.

Ulla Schnitzius übertreibt nicht:

„Die Villen an der Uferpromenade

sind so pompös wie in Berlin-Dahlem“,

sagt die Kultur- und Weinbotschafterin

von Traben-Trarbach.

Wenn man sich als Besucher etwas in

die Geschichte der Stadt einliest,

überrascht das wenig: Traben-Trarbach

war vor dem Ersten Weltkrieg

nach Bordeaux das wichtigste Weinhandelszentrum

der Welt. Als protes-

pbosf`bW obfpb

Villen und Winzer

Mein Traben-Trarbach Jugendstil ander Mosel

Zwischen Weinbergen und dem Fluss: Traben-Trarbach war vor dem Ersten Weltkrieg nach Bordeaux das wichtigste

Weinhandelszentrum der Welt.

Foto TouristInformation Traben-Trarbach

Von Detlef Berg

Der 3. Weihnachtsmarkt in der Traben-Trarbacher Unterwelt

29.11.2013 –05.01.2014

tantische Enklave an der ansonsten

katholischen Mosel ergaben sich aus

den engen Verbindungen zu Preußen

ideale Voraussetzungen für einen florierenden

Weinhandel. Der Export in

europäische Länder und nach Übersee

bescherte der Region enorme Reichtümer.

Die Goldmark saß locker und entsprechend

aufwendig wurde im Jugendstil,

im Wiener

ANZEIGE

Sezessionsstil und im

Neobarock gebaut.

„Schauen Sie hier,

das ist ein Gedenkstein

für Bruno Möhring“,

sagt Schnitzius

und zeigt auf ein unscheinbares

Denkmal

am Moselufer.

Der Berliner Archi-

Tourist-Information Traben-Trarbach

Am Bahnhof5

56841Traben-Trarbach

Tel. 06541-83 98-0

info@traben-trarbach.de

www.mosel-wein-nachts-markt.de

tekturprofessor gewann

den zum Brückenbau

ausgeschriebenen

Wettbewerb,

der die bis 1904 eigenständigen

Gemeinden

Traben und

Trarbach verbinden

sollte. Und er war es

auch, der mit dem

„Hotel Bellevue“ das wohl schönste

Jugendstilhotel Deutschlands entwarf.

Dabei hat er viele Gestaltungselemente

rund um das Thema Wein eingebaut.

Wer genauer hinschaut, erkennt

im Turm die Form einer Sektflasche.

Im Inneren beeindruckt das von

Kriegszerstörung und Modernisierungseifer

verschonte Gebäude bis

heute mit Jugendstil vom Feinsten.

Von den Lampen bis zur Wendeltreppe,

von den Nippesfiguren bis zu den

bunten Ornamenten anFenstern und

Türen –der Jugendstil lebt im„Bellevue“.

Die reichen Winzer wollten mithalten

und ließen sich ebenfalls prächtige

Villen vom Berliner Baumeister errichten,

die ganz dem neuen Stil verpflichtet

waren. Sie sind bis heute erhalten

und prägen maßgeblich das

Stadtbild. Da sind das Haus Huesgen,

das sogar über einen eigenen Theatersaal

verfügte, und die Villa Nollen,

ein verschachtelter Bau, der für den

Weinhändler Gustav Becker errichtet

wurde.

Wer mag, taucht mit Ulla Schnitzius

auch in die Unterwelt von Traben-

Trarbach ein. „In der zweiten Hälfte

des 19. Jahrhunderts wurden große

Flächen des Stadtkerns unterkellert“,

erklärt sie und führt ins dunkle Labyrinth.

Teilweise sind die Keller mehrstöckig

angelegt und die Gewölbe

über 100 Meter lang.

Der Einstieg in die Unterwelt liegt

am Moselufer. Dann werden verschiedene

Bauwerke und sogar eine Bundesstraße

unterquert, um schließlich

an ganz anderer Stelle in einem Garten

oder Winzerhof wieder andas Tageslicht

zu gelangen. Während der

rund anderthalb Stunden dauernden

Tour erfahren die Teilnehmer auch

viel Wissenswertes über die wechselvolle

Geschichte des Weinbaus. Und

natürlich gibt eszum Abschluss auch

ein Gläschen Riesling zum Probieren.

INFO Tourist-Information Traben-

Trarbach, AmBahnhof 5,56841 Traben-Trarbach,

Tel. (06541) 83980

www.traben-trarbach.de

p~ãëí~ÖI OPK kçîÉãÄÉê OMNP

Schöne Grüße

aus Xanten

kìããÉê OTP

In wenigen Tagen eröffnen die ersten

Weihnachtsmärkte am beschaulichen

Niederrhein. Weil es

viele Kurzurlauber gibt, die gerne

die stimmungsvolle Atmosphäre

genießen, haben Hotels passend

zu Advent, Weihnachten und Silvester

spezielle Angebote zusammengestellt

(www.2-Land.de).

Die ehemalige Ritterfestung

Burg Boetzelaer inKalkar präsentiert

sich als Ausgangspunkt, um

den Charme der niederrheinischen

Weihnachtsmärkte kennen zulernen.

Das Team der Burg Boetzelaer

sorgt dafür, dass sich die Gäste

entspannen können: zum Beispiel

mit Burgfrühstück und Teestunde

am offenen Kamin. Das Arrangement

„Weihnachtsmarkt Duett“

des Atlanta Hotels Rheinpark in

Rees bietet zwei Übernachtungen

mit Frühstück sowie ein festliches

Vier-Gang-Advents-Menü und einen

Dresdner Christstollen als Geschenk.

Während ihres Aufenthaltes

können die Gäste die alte Römerstadt

Xanten mit einem tollen Museum

und ihrem historischen

Weihnachtsmarkt erkunden. Und

Xanten ist nach dem Nibelungen-

Lied bekanntlich auch die Heimat

des Drachentöters Siegfried. Das

wunderschöne Städtchen hat außerdem

einen

imposanten

Dom.

Schöne Grüße

aus Xanten

Elke Terweg

Reise-Lust

Eislaufen vor

dem Rathaus

Vaduz, die Hauptstadt von Liechtenstein,

lädt zum Schlittschuhlaufen

und Eisstockschießen ein auf dem

Rathausplatz (bis zum 6. Januar). Bei

„Vaduz on ice“ gibt es Käse-Fondue

und Gulasch inder „Vadozer Alphütta“.

Am 7. Dezember kommt der Nikolaus,

am14./15. Dezember gibt es

einen Weihnachtsmarkt.

Schwarzwald

TODTMOOS schöne FEWO, zentr.

Lage,ab28 €/Tag, 02651/3740

Schwarzwald

www.stahlbad-bad-peterstal.de

VP 58,- €.Kurmittel im Hause. Alle Kassen

eig. Mineralquellen, Naturmoor

Bis Ende Februar 2014 unsere

Leistungen zum halben Preis

3WoBadekur für 620,- € über Krankenkasse

GESUNDHEITSWOCHE

mit VP und 9Kurmitteln für 312,- €!

Kurheim Stahlbad

u. Gästehaus mit Fewo,Schwarzwaldstr.20

77740 Bad Peterstal-Griesbach

Tel. 07806/9886-0 ·Fax 9886-30

Freier Eintritt in das Hallenbad

Hamburg

Hotel & Musical, 04103/702600

oder www.hoteldiamant.de

Bayern

FeWo mit Hund: 08640/798551

Taunus

Hochtaunus,FW’s, ab 30€ f. 2P.od.

Hotel Zi ab 32€p.P. m. ÜF.,ruhige

Lage,herrl.Wanderw.,06082/2975

Harz

www.trend-ferienwohnung.de

Spessart

Herbstlaubrascheln vom 11.10. -03.11.2013

www.panoramahotel.de

Niedersachsen

Zwischenahner Meer

Bad Zwischenahn, 4*FeWo, 58m²,

2-3P.,Balkon,Nähe Kurpark,ab 49€

für2Pers./ÜN., 0171 -1473395

5 Tage Reisen - 4 bezahlen

284,- EUR pro Person imDZ

inkl. HP (EZ-Zuschlag)

Ferienspezial:

63872 Heimbuchenthal

Kinder bis 12 J. übern. im

im Spessart

Zimmer der Eltern kostenlos! Tel.: (0 60 92) 607-0

Silvester inHannover

vom 30.12.2013 bis 02.01.2014 |Code: paha

3x Ü/HP, 1xWillkommensgetränk, 1xSilvesterfeier mit

4-Gang-Menü od. Buffet, Musik und 1Glas Sekt um

Mitternacht, Nutzung der Sauna p.P./DZ nur 199 €

★★★★ Hotel Park Inn by Radisson in Hannover

Buchung: Tel.(0261) 293519 19 (Mo.–Fr. 8-17 Uhr)

Reisen Aktuell GmbH ·Stegemannstr. 5-7 ·56068 Koblenz

Osnabrücker Land

„Weihnachtszauber“ beim Weihnachtsmarkt

in Bad Essen, am

30.11. und 1.12.2013 inkl. 2

Übern/Frühstück, regionales Gericht

„Kartoffelplate“, Dämmerschoppen,

Glühwein, kleines

Weihnachtspäckchen ab 96,-€

p.P./DZ. Tourist-Info: 05472/94920,

www.badessen.info

Teutoburger Wald

7Tage VP p.P./DZ ab231,- EUR

7Tage VP p.P./EZ ab259,- EUR

Hin- u. Rückfahrt insges. 85 EUR p.P.!

Alle Zi. Terr./Balkon, Lift! Salzgrotte!

NEU . NEU . NEU . NEU

Tel. 05742-2869

Haus Annelie GmbH &Co. KG . Dorfstr. 9

32361 Pr. Oldendorf . Bad Holzhausen

www.landhotel-annelie.de

Münsterland

Sauerland

HHHH

Das neue Ziel für Kurzurlaub

im Sauerland am Biggesee

Übernachtung

/Frühstück

ab 79 €

Silvester im Münsterland

vom 30.12.2013 bis 02.01.2014 |Code: odsc

3x Übern./HP, 1x Willk.getr., 1x Silvesterfeier mit 4-Gang-

Menü oder Buffet, Musik, Tanz und1x Glas Sekt um

Mitternacht pro Person im DZ nur 189,- €

★★★ Hotel Opden Hövel inSchermbeck-Gahlen

Buchung: Tel. (0261) 293519 19 (Mo.–Fr. 8-17 Uhr)

Reisen Aktuell GmbH ·Stegemannstr. 5-7 ·56068 Koblenz

Zeit zu Zweit in Attendorn

für 130,- € p.P./DZ

2Übernachtungen /Frühstück,

1Candle Light Dinner,

1Flasche Prosecco, Saunalandschaft

Weihnachtsprogramm ab 295 €

Alles inklusive 23.12. -26.12.13

Silvesterprogr.

27.12.13

-01.01.14

2, 3oder 4Nächte ab 198 € p.P.

Prosp.: Hansehotel Attendorn Betreiberges. mbH . Finnentroper Str.26 . 57439 Attendorn . G. Rosenberg

T. 02722-63800 . www.hansehotel-attendorn.de . eMail: info@hansehotel-attendorn.de


SILVESTERREISEN

à la ich

Die großen

Silvesterknaller

GEMEINSAM GENIESSEN HOTELS &SCHIFFE ZUM WOHLFÜHLEN FESTLICH

FEIERN WERTVOLLE TIPPS VOM REISELEITER ERSTKLASSIGER SERVICE

BERLIN -STARS IN CONCERT

GLACIER EXPRESS

©photowings/fotolia.com

4-Tage-Busreise

Mit Potsdam &Lichterrundfahrt

5-Tage-Bus-/Zugreise

p.P.

€529

p.P.

€725

ab Mit Genf, Lausanne &Montreux ab

MÜNCHEN PRAG AMSTERDAM

4-Tage-Busreise

Mit Stadtrundfahrt &Oberammergau

p.P.

€455

4-Tage-Busreise

p.P.

€499

3-Tage-Bus-/Schiffsreise p.P.

€450

ab Mit Stadtbesichtigung &BurgKarlstein ab Moonlight Cruise &Ausflug Scheveningen ab

IHRE VORTEILE IM ÜBERBLICK:

MODERNSTE REISEBUSSE

ÜBERNACHTUNG IN NAMHAFTEN HOTELS ODER AN BORD

REISELEITUNG VON ANFANG AN

SILVESTERPARTYS &GALAS INKLUSIVE

VIELE PROGRAMMPUNKTE INKLUSIVE

100 JAHRE ERFAHRUNG –DAKOMM‘ ICH MIT

©CzechTourism.com

UND VIELE WEITERE

SILVESTERREISEN:

BREMEN, DRESDEN, HAMBURG, HEIDELBERG,

LONDON, KOBLENZ, SALZBURG, STRASSBURG,

TEUTOBURGER WALD, TRIER, WIEN, ZÜRICH ...

KOSTENLOS

0800/200 00 55 43

Infos &Kataloge auch im Reisebüro

www.hafermannreisen.de

Hafermann Reisen GmbH &Co.KG •Brüderstr. 7–9 •58452 Witten


QM

L

pbosf`bW obfpb

Neuseeland Immergrüne Kauris sind bis zu50Meter hohe Riesen

Von Detlef Berg

angsam geht die Sonne unter –

ein dramatisch schönes Schauspiel

inOmapere. Der kleine Ort liegt

am Südufer des hier indie Tasmansee

mündenden Hokianga Harbour, und

die letzten Sonnenstrahlen tauchen

ANZEIGE

die hügelige

Landschaft

in

Tipp der Kurdirektorin

ein faszinierendes

Licht.

Doch

auch

nach Einbruch

der

Dunkel-

Petra Schwing-Döring

Bad Salzhausen

Gesundheit ist wie Salz;

man merkt gleich, wenn

sie fehlt

Mit Salz zu Gesundheit und Wohlbefinden:

Bei uns findet man das weiße

Gold in der Luft und im Quellwasser.

So kann man die heilenden Kräfte

ganzheitlich nutzen!

heit gibt

es einiges

zu entdecken.

Eine

nächtliche

Wanderung

zu

den

Telefon 06174-926565

www.hessische-heilbaeder.de Baumriesen

im

Urwald ist ein einmaliges Erlebnis,

hatten Einheimische erzählt. Doch

wer geht schon nachts freiwillig in

den Wald?

Nach einigen Minuten Fahrt auf

dem State Highway 12 stoppt Bill

Matthews das Fahrzeug. Der bei Tag

von vielen Touristen begangene Pfad

zum Tane Mahuta imWaipoua Forest

ist jetzt menschenleer und verlassen.

Ruhe ist eingekehrt, fast schon unheimlich

ist diese Stille. Nur fahles

Mondlicht schimmert durch das dichte

Blätterdach, hin und wieder hallen

Rufe von Vögeln durch die Nacht. Andächtig

wandert die kleine Gruppe

auf den Holzstegen

durch den

Wald. Plötzlich

unterbricht Bill

Matthews´ (Foto)

hohe Stimme die

Ruhe. „Ich bete

zum Gott der Wälder

und erbitte für

uns Schutz und Sicherheit“,

erklärt

er.

„Für uns Maoris

haben die Kauri-Bäume eine große

spirituelle Bedeutung“, sagt er. „Die

Bäume sind für uns die Urväter aller

Lebewesen, und wir haben großen

Respekt vor der Natur.“ Immer wieder

macht Bill auf Schönheiten der

Natur aufmerksam. „Jeder kennt den

Der Gott des Waldes

Silberfarn. Das ist schließlich die Nationalpflanze

Neuseelands“, sagt er

und hebt einige der regennass glänzenden

Fächer nach oben. „Von unten

schimmern die Zweige nämlich

silbern, und das hat ihnen den Namen

Silberfarn eingetragen.“

Und dann steht Tane Mahuta vor

den Touristen. Der Gott des Waldes,

wie er auch genannt wird, ragt 51 Meter

hoch inden Himmel. „Tane Mahuta

hat einen Durchmesser von 13,8

Metern und ein Volumen von 244 Kubikmetern“,

erklärt Bill. „Vermutlich

ist erüber 2000 Jahre alt, stammt also

aus der Zeit, in der Jesus Christus geboren

wurde.“

Tane Mahuta war auch schon groß

und mächtig, als Captain James Cook

1769 die Nordinsel entdeckte. Dieser

ließ damals Teile seines Schiffes mit

dem haltbaren und gerade gewachsenen

Holz der Kauri-Bäume ausbessern.

Später folgten immer mehr

Bootsbauer seinem Beispiel. Die

Stämme eigneten sich wie keine anderen

als Masten für Segelschiffe, wurden

aber wegen der feinen Maserung

auch gern für die Herstellung von Möbeln

verwendet.

Respekt vor Natur

Doch nicht nur den Holzfällern fielen

die Bäume zum Opfer –die sogenannten

Gum Digger waren hinter dem

Harz der Nadelbäume her. Vor der Erfindung

synthetischer Alternativen

wurden die bernsteinähnlichen Brocken

vor allem für Farben, Lacke und

Linoleum verwendet und waren entsprechend

kostbar. Die Maoris dagegen

nutzten sie zum Einfärben ihrer

Tätowierungen, und frisches Harz

wurde als eine Art Kaugummi verwendet

und von Mund zuMund weitergereicht.

Das meiste Harz befand

sich im Wurzelwerk abgestorbener

Bäume und wurde mühselig ausgegraben“,

erklärt Bill.

„Später wurden auch die Stämme lebender

Bäume eingeritzt, die dann regelrecht

ausbluteten und abstarben“,

sagt er weiter. Die Menschen hätten

jeden Respekt vor der Natur verloren.

„Wenn Sie mich fragen, ist die Erhaltung

der Natur das Wichtigste im Leben

der Menschen“, erzählt Bill, der

auch einige Jahre in Auckland gearbeitet

hat. „Aber das Leben in der

Millionenmetropole mit ihren Hochhäusern

gefiel mir nicht so richtig,

und deshalb bin ich hierher zurückgekehrt.

Dieser Wald ist jetzt mein Büro,

und ich könnte mir keinen anderen

Arbeitsplatz mehr vorstellen.“

www.newzealand.com

Die Riesen unter den Bäumen: Die Kauri-Bäume ragen bis zu 50 Meter in die Höhe.

Foto Berg

p~ãëí~ÖI OPK kçîÉãÄÉê OMNP

kìããÉê OTP

qrfJ^éé ~äë

rêä~ìÄëëÉêîáÅÉ

Wann startet der Bootsausflug und

wie viel Baht sind doch gleich zehn

Euro? Vor, während und nach der

Reise begleiten Urlauber viele Fragen.

Die Antworten liefert eine

neue TUI-App für Android-Handys

und iPhones. Die App liefert laut

Reiseveranstalter individuelle Informationen

rund um den ge-buchten

Urlaub.

TUI-Kunden können so detaillierte

Informationen zur jeweils gebuchten

Reise abrufen, wie zum

Beispiel Hotelbeschreibungen oder

Informationen zum Mietwagen. Alle

Reisedaten, wie aktuelle Abflugzeiten

und Gepäckbestimmungen

der Airline, sowie der komplette

Reiseplan mit allen Details zur gebuchten

Reise sind ebenfalls mit einem

Klick abrufbar.

Für alle Neubuchungen ab dem

26. November mit Abreisedatum ab

Mai 2014 können Kunden über die

neue App sogar komplett ticketlos

reisen: Alle gebuchten Leistungen

sind chronologisch und aktuell im

elektronischen Reiseplan aufgeführt,

wodurch ein Ausdruck von

Tickets und Vouchern nicht mehr

nötig ist. Für den Check-In im Hotel

oder am Flughafen wird lediglich

ein Personalausweis oder Reisepass

benötigt.

Die Rubriken „Gut zu wissen“

und „Reiseleitung“ fassen Einreisebestimmungen

und Gesundheitsfragen

zusammen. Über den Bereich

„Kontakt“ ist das betreuende Reisebüro

in die App eingebunden. Die

Nutzer haben die Möglichkeit, ihr

Reisebüro und den TUI Service vor

Ort über E-Mail oder Telefon rund

um die Uhr zu erreichen. Weitere

nützliche Informationen zum Urlaubswetter,

übers Reiseland oder

Listen der Ausflüge vor Ort ergänzen

die App.

@

www.meine-tui.de/meinetui-app

Impressum

Das Reisemagazin

Ruhr Nachrichten, Dorstener Zeitung,

Halterner Zeitung, Hellweger Anzeiger

Medienhaus Bauer, Münstersche Zeitung,

Grevener Zeitung, Emsdettener Volkszeitung,

Münsterland Zeitung

Anzeigen

Frank Henke

(02 31) 90 59 -6000

Anzeigen mrw Reisemagazin

Stephanie Raudszus

(02 31) 90 59-67 24

stephanie.raudszus@mdhl.de

Redaktion

Elke Terweg

(0231) 90 59-46 00

reise@mdhl.de

Unser Reise-Tippder Woche

Sauerland

Nähe Norddeich gr.komf.FeWo,

Kurtaxe, Fahrr.,Wäsche frei,

04936/397,www.achternmoor.de

Ostsee

www.trend-ferienwohnung.de

Unvergessliche Ferientage

für die ganze Familie !

Nordseeküste

Nordsee: www.gw-janssen.de

Sylt

Sylt 2Zi.-App.f.2P. 04651/871680

Sylt, strand +citynah, 2Pers.-App,

Weihn./Silv.zus.,04651/3382765

Ostseebad Prerow

Fewo/FH2-10Pers. mitSauna,Kamin,

incl. Wäsche.WLAN, Tel.:03823369201

www.zimmerboerse-prerow.de

Grömitz: gepfl. FeWo, 60m², bis 4

P.,freibis 27.12:05151 /98760

Timmend.Strd.FW0157/74965502

Rügen

4****s Hotel St. Oswald

TopSkiferien in Österreich

Traumhafte Abfahrten, herrlicher Pulverschnee,

glasklare Bergluft und die einzigartige Panoramalage

des Hotels auf 1.400 m–hier beginnen

Ihre Winterfreuden direkt beim Hotel! Entspannen

Sie in der großen Panorama-Schwimmbadund

Saunawelt mit Massage und Beautyoase.

Lassen Sie sich mit kulinarischen Köstlichkeiten,

begleitet von edelsten Weinen aus der eigenen

Vinothek verwöhnen. Unvergessliche Ferientage

für die ganze Familie!

Familien Euro –Top Skiferien

-7Nächte im DZ inkl. Genuss-Halbpension

-kindgerechte Getränke zu den Mahlzeiten

-Kinder- und Jugendbetreuung

-und vieles mehr …

ab € 1.950,00 für eine Familie (2EW,1Kind)

inkl. Skipass

TIPP: Direktflüge von Köln/Bonn nach Klagenfurt!

4****s Hotel St. Oswald

Schartenweg 5 · A-9546 Bad Kleinkirchheim

Tel. +43/4240/5910 ·Fax +43/4240/583-72

info@hotel-st-oswald.at ·www.hotel-st-oswald.at

Hochsauerland

FeWo, 60m², bis 5P., 2SZ, K/D/B,

Terr., Haustiere erl.,02971/908656

Westerwald

Nordsee

www.trend-ferienwohnung.de

B.Bensersiel,FW ab 23€,s.ruhig,gr.

Garten,04971/925159,.mkfewo.de

Westerland 2-Zi-FeWo, gehobene

Ausstattung, Meerbl., Strandlage,

Balkon/Garage 07 21/61 61 57

Westerland. hochwert.FeWos 0171

/4780182 o. www.urbahns-sylt.de

W´land 1u.2Zi-App.,strandn.,ruh.

Lg., Weihn./Silv.frei0511/401443

Ostfriesische

Nordseeküste

Neßmersiel, DHH, eingez.Garten

Kinder/Hunde willkommen 02304/

41751, www.haus-dorthe.de

Rügen/Binz: schöne alte Villa &Fe-

Wo, 2-6 Pers., strandnah, Parkplatz

vorhan., 05903/ 932701,

www.glueckauf-binz.de

Norderney

Ab zur Insel: 2Raum-FeWo, ab 50€

2-3Pers.,Hund ok, 04932 /991032

FeWo: für 2-4 Personen, zentral

und günstig: 0172 /2999 146

FeWos für 1-5 P., 05472/9899940

www.norderney-albatros.de

Moderne FeWo auf Norderney:

www.kaiserblick-norderney.de


p~ãëí~ÖI OPK kçîÉãÄÉê OMNP

kìããÉê OTP

pbosf`bW obfpb

QN

Fünf Gründe für Salzburg

Von Jennifer Kotte

Sie suchen ein Reiseziel – wir

wollen Ihnen dabei helfen. Heute

stellen wir Salzburg vor und

haben fünf Gründe gefunden, die für

einen Besuch sprechen. Dabei wird

schnell klar, dass fünf Gründe fast zu

wenig sind, umdie Vielfalt, das Flair,

die Kultur, die vielen Sehenswürdigkeiten

und Veranstaltungen der Stadt

vorzustellen. Gerade im Advent gibt

es neben den klassischen Weihnachtsmärkten

jedes Jahr Krippenausstellungen

und Adventskonzerte.

1.

Die Festung Hohensalzburg ist

das Wahrzeichen der Stadt und

liegt auf dem sogenannten Festungsberg

oberhalb der Stadt. Sie ist eine

der größten Burgen Europas und in

Mitteleuropa sogar die größte Burg,

die nach den Kriegen vollständig erhalten

geblieben ist.

Im 11. Jahrhundert hat Erzbischof

Gebhard die Festung erbaut, Erzbischof

Leonhard von Keutschach hat

sie im15. und 16. Jahrhundert erweitert.

Beeindruckend sind vor allem

die mittelalterlichen Fürstenzimmer

sowie das Burgmuseum. Im Goldenen

Saal sind heute noch gotische Schnitzereien

und Ornamente der Malerei

zu sehen. Unterhalb der Festung auf

dem Nonnberg liegt das gleichnamige

Stift. Mit seiner Klosterkirche und der

gotischen Johanneskapelle ist das Benediktinen-Frauenstift

einen Besuch

wert. Die Kapelle darf allerdings nur

mit Erlaubnis des Klosters besichtigt

werden.

2.

Der Salzburger Mirabellgarten

ist die Gartenanlage des Schloss

Mirabell. Fürsterzbischof Wolf Dietrich

von Raitenau ließ esals Liebes-

Wacht auch heute noch über der Stadt: die Festung Hohensalzburg.

geschenk bauen. Ursprünglich hatte

das Schloss den Namen „Altenau“. In

„Mirabell“ wurde es nach dem Tod

des Fürsterzbischofs umbenannt. Der

Mirabellgarten besteht heute aus der

Kleinen und der Großen Gartenparterre

mit einem Springbrunnenbecken,

vier Figurengruppen und dem

Pegasusbrunnen.

Auch ein Rosengarten, eine Orangerie,

ein Theater- und Bastionsgarten

sowie der sogenannte Zwergelgarten

gehören dazu. 28 Zwergfiguren

umfasste dieser Garten ursprünglich.

15 davon wurden restauriert und stehen

heute im Bastionsgarten.

3.

Foto Kotte

Der Dom steht mitten imHerzen

der Stadt. Mehrfach wurde

die Kathedrale von Bränden zerstört

und immer wieder aufgebaut, erweitert,

vergrößert. Der Grundstein des

Domes, wie er heute zu sehen ist,

wurde 1614 gelegt. Er hat allerdings

mittelalterliche Vorgänger, von denen

Reste in der Krypta zu besichtigen

sind. Sehenswert sind daneben das

Taufbecken, in dem auch Mozart getauft

wurde, die Orgeln sowie die

Domkuppel. Innerhalb der Kuppel

zeigen Fresken Szenen aus dem Alten

Testament. Vom 2.bis 20. Dezember

können Besucher jeden Montag, Mittwoch

und Freitag um 17.45 Uhr kostenlos

an Führungen teilnehmen. Und

während des Christkindlmarktes singt

fast täglich ein anderer Salzburger

Chor am Domplatz um17Uhr.

4.

Die historische Altstadt gleicht

mit ihren vielen verschiedenen

Fassaden und Baustilen einer kleinen

Schatzkiste. Die schmalen Wege und

Gassen führen an Häusern aus dem

Mittelalter, der Renaissance und des

Barocks vorbei. Fast jede Epoche ist

dort wiederzufinden. Neben zahlreichen

Touristenlädchen finden sich in

der Fußgängerzone heute viele moderne

Geschäfte –aneinem kleinen

Shoppingeinkauf oder einem Schaufensterbummel

kommen Besucher

kaum dran vorbei.

Für Frühaufsteher sind die Märkte

Salzburgs ein Muss. So zum Beispiel

die Schranne jeden Donnerstag von 5

bis 13Uhr auf dem Mirabellplatz. Jeden

Freitag findet von 8bis 13 Uhr

am Kajetanerplatz ein Biomarkt statt.

5.

Wolfgang Amadeus Mozart ist

in Salzburg allgegenwärtig. Ob

sein Geburtshaus inder Getreidegasse,

sein Wohnhaus am Makartplatz,

die vielen Denkmäler oder die Mozartwoche

Ende Januar. Der Komponist

gilt als Salzburgs berühmtester

Sohn. Das Geburtshaus lädt Besucher

mit einer Dauerausstellung zu Mozarts

Leben ein. Das Museum im

Wohnhaus widmet sich Mozarts

Kompositionen.

www.salzburg.info/

Beliebte

Hotels

Tipps vom größten deutschsprachigen

Hotelbewertungsportal –diese Hotels

empfehlen Urlauber.

Hotel Amedia Salzburg****

in Salzburg /Österreich

Von 94Prozent der Urlauber empfohlen:

4Ü/F im DZ z.B. 389 Euro p.P.

mit Flug ab Düsseldorf. Gäste schreiben:

„Schönes modern eingerichtetes

Designhotel. Das Zimmer war groß

und sauber. Leselampe vorhanden.

Altstadt gut zuFuß erreichbar.“

Altstadthotel Kasererbräu****

in Salzburg /Österreich

Von 86Prozent der Urlauber empfohlen:

4Ü/F im DZ z.B. 360 Euro p.P.

mit Flug ab Düsseldorf. Gäste schreiben:

„Mitten in der Altstadt. Parken

kostet extra. W-Lan ist gratis. Mit sehr

netter kleiner Wellnessoase, in der

man sich gut entspannen kann.“

www.holidaycheck.de

Norderney

4=3auf Norderney

in den Michels Hotels &Ferienwohnungen:

4 Tage entspannen und nur 3Tage bezahlen

(gilt für ÜN/FR in den Hotels, für ÜN in den FeWos)

Silvester im Aparthotel

6Übernachtungen im Doppelzimmer inkl.

pro Person

Frühstück vom 28.12.2013 bis 03.01.2014 294,-


HOTELS &

FERIENWOHNUNGEN

Michels Hotels GmbH -Bülowallee 6-26548 Norderney

Usedom

Heringsdorf, 9komf. FeWos, 2behindertenfrdl.,80m

z.Strand,03731

/773833, www.villarosemarie.de

Spanien

C. del Sol FW www.cmijas137.de

Mallorca

FeWo,Meer/Pool, 0251/20897949

Kanarische Inseln

La Palma,Finca,Traumlg.,ab30€/T.

0172/8957367 www.finca-lagar.de

Fuerteventura, RIU-Knaller

am 4./10.+11. Januar

3,5* RIU Oliva (93% WE) Stammgäste,

2Wo, FZ, AI, nur 628,-

TUI TRAVELStar, Walbaum &Akgül GbR

44532 Lünen, Bebelstr. 63, Tel. 02306-3045100

Reise-Portal www.ttsluenen.com

Wellness

Ferienwohnungen auch

im Ostseeheilbad Zingst

und am Bodensee.

Nähere Infos &Buchungen unter 0800 000353922

www.michelshotels.de

Touristik

bis 22.12.2013 und

ab 05.01. -06.04.2014

Angebote November -Februar 1W ab 2W ab

Türkei: TerraceBeachSide 5*AI 319,- 479,-

Mallorca: RIU Festival 4* HP 349,- 510,-

Hurghada: SivaGrand Beach 4-5*AI 399,- 549,-

Fuerteventura: Esquinzo Beach 4* AI 439,- 669,-

Teneriffa: RIUBuenaVista4*AI 479,- 849,-

Gran Canaria: RIU Flamingo 4*HP 510,- 790,-

AIDAstella/blu Kanaren Dez./Feb. 1Wab699,-

AIDAdiva Dubai Januar 2014 1W ab 1049,-

AIDAbella KaribikJan/Feb&2.März 2Wab1899,-

AIDAmarMittelmeerNov.-März 1Woche ab529,-

mit3TagenVorprogrammMallorca10Tage ab649,-

AIDAblu Kanaren -Kombi 16.02. und 09./23.03.14

1W All incl. 4* Calimera +1WAIDAblu ab 1399,-

AIDAdiva Rotes Meer/Türkei-Kombi 29.03.-11.04.14

6Tage AIDAdiva+1Woche 4-5* Hotel AI Belek/Side

Innenab999,-Meerblickab1099,- Balkonab1199,-

AIDAvita GranCanaria-Palma+3Tage4*Hotel7.4.-17.4.

10TageInnenab1049,- 10TageMeerblickab1199,-

TuiCruises Rund um Westeuropa-Kombi 10.4.-24.4.14

3Tage Mallorca 4* HP +11Tage Mein Schiff 1ab 1399,-

TuiCruises KanarenJan/FebAussen 1W AI ab1095,-

0201 8303060

Mo-Fr09:00-18:30 -Sa09:00-14:00 -So11:00-15:00

Kozica Reisen GmbH -Meybuschhof 46a -45327 Essen

Kunstreisen

Das Reisemagazin

Clubreisen

clubfahrten.de

clubfahrten.de

Silvester im Sauerland, 02932/

4533, www.landhotel-dietzel.de

Der Knaller 2014

für Clubs & Vereine

3Tage /2Übern. /HPab99,- €p.P./DZ

Ab 9Personen 1frei!!!

Im Preis enthalten: 2xFrühst.buff., 2xRheingauer

3-Gang-Menü, Begrüßungsdrink, 2Seilbahnfahrten,

1Schiffahrt... und im Orteine

tolle Stimmung bei Live-Musik!

Hotel„Unter den Linden“, Rheinallee 1

65382 Assmannshausen/Rüdesheim

Tel. (0 67 22) 22 88, Fax 47201

www.unter-den-linden-hotel.de

Wanderurlaub

In letzter Minute

Berlin, gepfl. 2Zi.-NR-FeWo,60m²,

zentr./verkehrsg.: 02181/1646714

Norderney strandnaheFeWos frei

Haustierewillk. 04931-974321

Zingst 3Zi-NR-FW:02181/1646714

BELIEBTE AUSFLUGSZIELE

www.urlaub-in-cuxhaven.eu Telefon: 04721 428-0

Die Cuxhavener Urlaubswelten

bieten Ihnen eine große Auswahl!

Wählen Sie aus ca. 200 Komfort-FeWos,

in jeder Größe für 2bis 6Personen -alle

nur wenige Meter vomStrand entfernt,

Schwimmbad, Sauna, Parken inklusive.

T: 04721/4280 •T:04721/440900

OTEL ★★★★

AFEN

ITZACKER (ELBE)

Am Weinberg 2,29456 Hitzacker (Elbe)

Tel.: 05862/9 87 80, Fax: 05862/987818

www.hotel-hafen-hitzacker-elbe.de

Eröffnet 2011

Blick auf Elbe, Hafen und

historische Altstadt

Sehr große Komfort-DZ mit Balkon

Anzeigen und Gestaltung

MEDIAWERBUNG

KOEPP

Tel.: 04131/26667-0

★ ★ ★ ★

****Hotel unter Reet zum erleben, wandern,

sich wohlfühlen und verwöhnen lassen. Inmitten

einzigartiger Natur und Heidelandschaft.

Weihnachten: 5Üb./DZ/HP, Feier ab 3

600,- p.P.•Weihnachten +Silvester: 11

Üb./DZ/HP, Heiligabendfeier, Silv.-Ball ab

3 1.332,- p.P. •Silvester: 4Üb./DZ/HP,

Silvesterball ab 3 588,- p.P.

HMS -Hotel- u. Marketing-Service GmbH •GF: Guido Schnieder

Höpener Weg 13•29640 Schneverdingen •Tel.: 05193/820

www.landhaus-hoepen.de•info@landhaus-hoepen.de

Ferien- und Wellnesshotel

★★★

Hitzacker e.K.

Toller Elbblick •Tel.

05862/96720

SILVESTERBALL 28.12.13-01.01.14

4Ü,Galabüfett, Progr., Ball 5 278,- p.P. /DZ

Hotel Waldfrieden e.K. •Inh. Michael Hewekerl

29456 Hitzacker •Weinbergsweg 25

www.hotel-waldfrieden.info

Das barrierefreie Hotel

RESIDENZ

DAHLKE

kompl. Rollstuhlgerecht, Bewegungsbad,

eigener ambulanter Pflegedienst

WEIHNACHTEN/SILVESTER

mit toller Pauschale: 11 Nächte

ab l 854,00 p.P. im DZ mit HP

Senioren Residenz Dahlke Bad Bevensen GmbH • GF: Beate &Wolfgang Dahlke

Amselstieg 17–23 •29549 Bad Bevensen

Tel.: 05821/504-0 • www.seniorenhotel-dahlke.de

Nordseeluft zum

Schnäppchenpreis

Gültig: November –Dezember 2013

Januar –März 2014 (exkl. Feiertage)

2Üb./Fr.-Büffet (Fr.-Mo.) im DZ, Schwimmbad-/

Sauna, kostenfreie Parkplätze &Internet (W-Lan)

5 100,- pro Person •Verl.-Nacht 5 30,- pro Person

kein EZ-Aufschlag •Seeblick gegen Aufpreis mögl.

Donner’s Hotel GmbH • GF Hannelore &John Weber

Am Seedeich 2•27472 Cuxhaven

T. 04721/50 90 •www.donners.bestwestern.de

STRANDHOTEL DUHNEN

✩ ✩ ✩ ✩

APARTHOTEL KAMP

mit Levitas Wellspa

am Weltnaturerbe Wattenmeer

27476 Cuxhaven ·Fon 04721/403-00

www.kamp-hotels.de

WWW.WOHIN-IM-NORDEN.DE

Entfliehen Sie

dem Regenwetter.

Herbstfrust

- Reiselust

Ihre Reisetipps online:www.Das-Reisemagazin.de


dli hes ostfriesland

QO

pbosf`bW obfpb

p~ãëí~ÖI OPK kçîÉãÄÉê OMNP

kìããÉê OTP

Weihnachten &Silvester

Sonderveröffentlichung

Waldecker Land

Franken

WEIHNACHTEN &

SILVESTER IN FRANKEN

Nahe dem UNESCOWeltkulturerbe Würzburg

Weihnachten

4TageHP€299 p.P.im DZ

7TageHP€497 p.P.im DZ

Silvester

4TageHP€351 p.P.im DZ

7TageHP€549 p.P.im DZ

mit Gala-Abend und Silvesterball

incl. Schwimmbad und Saunabenutzung

97199 Ochsenfurt

Tel. 09331-8440

www.polisina.de

info@polisina.de

Osnabrücker Land

Silvester amEdersee

Festliche Tage mit Erholung, Spaß und Aktivitäten. Wanderwege,

Badelandschaft, Wellness. 130 Betten, Bar,Restaurant.

Jetzt buchen!

•Beautyangebote

Hotel RoggenlandoHG

•Wanderarrangements

Peterund Michael Roggenland

Schloßstr.11-13 ·34513 Waldeck

•Wochenend-Arrangements

34513 Waldeck am Edersee ·Telefon (0 56 23) 99 88 ·www.roggenland.de

4x Ü/HP inkl. gr. Programm

ab 458,- € pro Person

Schnupperwoche plus in Bad Wildungen

mit7xÜ/F,2xMassage, 1xQuellentherme,

1x Salzgrotte,EZ243 €, je p.P. Fewo 236€,DZ208 €

Silvester: 7x Ü/HP mit Feier u.v.m. ab 357 €

Tel. (0 56 21) 41 00 ·www.hotel-pension-mariann.de

Rügen

Emsland

Schwarzwald

Neu

WELLNESS-PRIVATHOTEL

Die neuesteWellness-Anlage im Ort

Thermalwasser-Wellnesslandschaft mit

Saunaoase “Mercurius” auf über 690 m²

... und das alles gegenüber des

Kurparks und der Cassiopeia-Therme

“Weihnachten &Silvester”

Wellness-Romantik imWinter

Wellness-Privathotel Post an der Therme

Fam. Christian Baltes - D-79410 Badenweiler

Sofienstr. 1- Tel: 0049-7632/8248-0

Pauschalen im Internet unter:

www.privathotel-post.de

Münsterland

Jahreswechsel

im Münsterland

29.12.2013-1.1.2014

249 €pP/DZ

3xÜb. mit Frühstücksbüffet

1xHausbüffet

1x3-Gänge Menü

Silvester:

Kaffee und Kuchen

festliches 5Gänge Menü

Silvesterball

Neujahr: Frühstücksbrunch

Hotel Beumer ·Bestensee-Platz 2

ruhig &zentral ·48329 Havixbeck

Tel. 02507/98540 ·www.hotel-beumer.de

Das Reisemagazin

Reise-Kataloge

Jetzt kostenlos anfordern unter

www.Das-Reisemagazin.de/kataloge

R6

REISE-KATALOGE

GRATIS!

mit der Postkarte oder auch unter www.ruhrnachrichten.de/reisemagazin/kataloge anfordern!

TRAUMURLAUB AUF RÜGEN

Sie suchen eine Oase der Ruhe?

Dann sind Sie bei uns genau richtig ·Exclusive 60 m² Apartments

www.Port-Puddemin.de ·Telefon 0157 /817 003 87

Exklusives Silvester-Arrangement in Meppen

•3Ü/VP•ErlebnisführungBerentzen Hof•Live-Act„Dinner for one“

• große Silvesterparty mitexquisitemBufett,

Getränken…• u.v.m.

298,- €/p.P.

www.meppen-tourismus.de, 05931153333

001

Bad Bevensen

Therme frei!

Bei mehr als 30 THERMEplus-

Partnern haben Sie freien Eintri t

in die Jod-Sole-Therme.

Bad Bevensen Marketing GmbH

29549 Bad Bevensen

Lüneburger Heide

Telefon (0 58 21) 5 70

www.bad-bevensen-tourismus.de

006

Dreiländereck

3-Länder-Eck

Deutschland-Frankr.-Luxemb.

Grenzenlose Gaumenfreuden

Herzlich

Wi lkommen!

Fewos ab 30 € pro Tag/2 Personen

Grenzenloses Radeln 4 Ü ab 299 €

• Deutschlands beste Wanderwege,

2 Ü, viele Extras ab 149 €

DreiländereckTouristik·Poststr. 12· 63 Merzig

Tel. (0 68 61) 80 40 · Fax (0 68 61) 80 4

tourismus@merzig-wadern.de

011


Oberhessen

Vogelsberg





002

Bad Hönningen

Premiumwandern: Rheinsteig,

Limes, Westerwaldsteig

ErlebnismuseumRömerWelt,

We lne s, Wein u.v.m.

Tourist-Information

Neustr. 2a · 53557 Bad Hönningen

Tel. (02635) 2273 · Fax (02635) 2736

007

info@bad-hoenningen.de

www.bad-hoenningen.de

012

Harz

Niedersachsens

schönsteBergwelt

SAMSTAG, 9. JANUAR 2010

Ostfriesland

Ostfriesland - Der Reiseführer

ili Aktiv- u Kultur-

003

Bad Kreuznach

Bad Kreuznach

Erlebnis Salinental

Bad Kreuznach

Bad MünsteramStein-Ebernburg

entspannen - wohlfühlen - erleben

Tel. (0671) 83600-50 · Fax 83600-85

info@bad-kreuznach-tourist.de

www.salinental.eu

008

Kroatien

Kroatien2010

FerienhäuserundPrivat-Appartements

I.D. Riva Tours GmbH

Neuhauser Str. 27 · 80331 München

Tel. 089 23 1 000 · Fax 089 23 1 0022

info@idriva.de · www.idriva.de

013

Ostsee

ostsee*10

s o w e i t d a s a u g e r e i c h t

DAHME | GRÖMITZ | KELLENHUSEN

BUCHUNGSHOTLINE

233450

004

Bad Salzuflen

Luft und Wasser

wie an der See

009

.mi ten in Deutschland.

Der neue Katalog ist da.

✆05222.183183

Kroatien

Kroatien 2010

Ausgewählte Hotels, FeWo’s, Ferienhäuser

und Kreuzfahrten vom Experten

I.D. Riva Tours GmbH

Neuhauser Str. 27 · 80331 München

Tel. 089 23 1 000 · Fax 089 23 1 0022

info@idriva.de · www.idriva.de

014

Staatsbad Salzuflen

www.bad-salzuflen.de

Sauerland

005

010

Niedersachsen

DümmerWeserLand

Rad fahren

Wassersport

Reiten

• Moorerlebnis

in der schönen Landschaft des DümmerWeserLandes

Radbroschüre mit Karten und 14 schönen

Radtouren und a le Angebote kostenlos

DümmerWeserLand Touristik

49356 Diepholz · Niedersachsenstraße 2

Tel. 05 41/976- 2 2 · F. 05 41/976-17 62

015

Cuxland

Urlaub an der Nordsee

CUXLANDTourismus

Kapitän-Alexander-Str. 1

27472 Cuxhaven

Telefon: 01805/013125(14 Cent/Min.)

Fax: 01805 /013126 (14 Cent/Min.)

www.cuxland.de • info@cuxland.de

www.duemmerweserland.de

Südliches

Ostfriesland

Urlaubsmagazin2010

Jetztgratisanfordern!

Südliches Ostfrieslan

Nebensaison-Angebot

„Rau, aber charmant”:

6 ÜN in Fewo inkl. vieler Extr

ab 179,- € pro Person

Buchen ohne Suchen: Tel. (0491) 91

B

ad Wildungen ist eine Stadt mit Vergangenheit,

Gegenwart und Zukunft:

Historische Altstadt, mondäne und

doch moderne Kurstadt und ein Umland, das

seinen ländlichen Charme bewahrt hat. Besucher

können die von Fachwerk umsäumte

Stadtkirche mit dem berühmten Flügelaltar

entdecken, enge mittelalterliche Gässchen,

das Barockschloss Friedrichstein, prächtige

Bäderarchitektur entlang der Brunnenallee

und Europas größten Kurpark besuchen, der

direkt am Maritim Badehotel Bad Wildungen

beginnt.

Ein fast großstädtisch anmutendes Kulturangebot

mit Musikfestivals, Klassik- und

Jazzszene, die Spielbank und der nahe gelegene

Edersee bieten neben Golf, Reiten, Tennis,

Gleitschirm- und Segelfliegen Abwechslung

für jeden Geschmack.

Bad Wildungen war Gastgeber der Landesgartenschau

2006. Über 500 Kilometer Wanderwege

durchziehen die Mischwälder. Der

Nationalpark Kellerwald lockt Wanderer und

Naturliebhaber auf reizvollen Strecken wie

den Kellerwaldsteig und den Urwaldsteig.

Bad Wildungen ist rund ums Jahr ein lohnen-

M

eppen, die im Sommer so grüne

und blühende emsländische Kreisstadt,

hat in der kalten Jahreszeit

ihren ganz besonderen Reiz: Die winterlichen

Landschaften der Fluss- und Waldgebiete, die

im Lichterglanz erstrahlende Innenstadt und

die zahlreichen kulturellen Angebote sind besonders

zuSilvester eine Reise wert.

Zum Jahreswechsel haben Besucher die

Möglichkeit, die Facetten Meppens und des

Emslandes ineinem speziell zugeschnittenen

Paket zuentdecken. Entspannende und ereignisreiche

vier Tage stehen dabei auf dem Programm.

Teil des Silvesterangebotes ist eine

gemütliche Stadtführung. Die neu gestaltete

Fußgängerzone sowie die im Frühjahr 2013

eröffnete Shoppingmeile MEP machen den

Stadtbummel zum Erlebnis. Geschmackvoll

beleuchtet, lassen die Meppener Sehenswürdigkeiten

die Stadt „erstrahlen“.

Mittelalterlich geht es bei einem Ausflug

zum Berentzen Hof inHaselünne zu. Feiern

wie anno 1385 in rustikalem Ambiente steht

auf dem Programm. Beim Landsknechtschmaus

sorgen Burgfräulein und Knappen

dafür, dass kein Gast hungrig oder durstig

das historische Gelände verlässt.

Unvergesslich wird der Silvestertag. Eine

Wanderung entlang naturnaher Flussauen

und der winterlich schlafenden Landschaft

Traditionsreich

Maritim Badehotel Bad Wildungen

Tolles Hotel, tolles Programm: Maritim Badehotel Bad Wildungen

des Ziel für Urlaubs-, Wellness- und Kurzreisen.

Europas größten Kurpark vor der Tür, der

27 Kilometer lange Edersee mit seinen Freizeitmöglichkeiten

und außergewöhnliche Zusatzangebote

direkt im „maritim spa &beauty

care“ –damit kann das traditionsreiche Maritim

Badehotel aufwarten. Flair, erstklassige

Ausstattung und atmosphärische Veranstaltungsräume

des historischen Gebäudes –daran

erfreuen sich Erholungssuchende, Aktivurlauber

genauso wie Tagungs- und Seminarteilnehmer.

Das bietet das Maritim Badehotel Bad Wildungen:

240 elegant eingerichtete Zimmer

von 18bis 25 qm Größe, darunter 3individuelle

Luxussuiten von 45bis 85 qm Größe sowie

11 Junior-Suiten, Café-Restaurant

„Classic“ mit herrlicher Sommerterrasse und

„Fontana“ Hotelbar mit Barterrasse, abwechslungsreiche

Sport- und Wellnessangebote für

Mensch und Tier, Standesamt und exklusive

Hochzeitsräumlichkeiten im Haus, Veranstaltungskapazitäten

für bis zu 900 Personen,

Kinderspielzimmer, Hallenbad, Finnische

Sauna, Römisches Dampfbad, exklusiver

„maritim spa &beauty

care“ mit kosmetischen

Anwendungen,

Massagen und Bädern,

Fitnessraum,

medizinische und Ernährungsdiagnostik

sowie In- und Outdoor-Aktivprogramme

mit dem Institut für

Präventiv- und Sportmedizin

„PreMedical-

Active“ unter fach-

Foto Maritim

ärztlicher Begleitung,

Vierbeiner-Reha-Zentrum

mit Tierarzt-Physiotherapie

für Haustiere,

Fahrradverleih,

Greenfee-Ermäßigung

Prosit Neujahr

In Meppen den Jahreswechsel erleben

Eindrucksvoll: Feuerwerk vor der Meppener Kulisse.

bereitet den Weg für den abendlichen Höhepunkt:

die Silvestergala. Beginnend mit einem

Winterbuffet wird der Klassiker „Dinner

for one“ live dargeboten. Ein DJ sorgt den

Rest des Abends für gute Stimmung, bevor es

um Mitternacht heißt: Prosit Neujahr! Nach

für die Golfplätze in Bad Wildungen und

Waldeck

Weihnachten &

ANZEIGE

Silvester imMaritim

Badehotel Bad

Wildungen Gäste

können sich stilvolle,

romantische

Weihnachtsfeiertage

und einen

glänzenden

Jahreswechsel im

Maritim Hotel

Bad Wildungen

gönnen. Festliches

Ambiente Festtagsträume...

und fürstliche Bäderarchitektur

...in Bad Wildungen

vergangener Zeiten

verzaubern. 2013 bis 2. Januar 2014,

Buchbar vom 23. Dezember

Genießen kann

Mindestaufenthalt drei Nächte

man das liebevoll

zusammengestellte

Festtagsprogramm.

Heiligabend

wird ein

4-Gang-Candle-

Light-Dinner serviert

und an beiden

Weihnachtsfeiertagen

gibt es

Festtagsmenüs.

Für einen gelungenen

Jahreswechsel

haben 34537 Bad Wildungen

Dr.-Marc-Straße 4

Gäste die Wahl Telefon 05621 799-9

zwischen einer info.wil@maritim.de

rauschenden Ballnacht

mit Musik,

www.maritim.de

Betriebsstätte der

M Hotelgesellschaft mbH

Tanz und Galabuffet

und einem

Herforder Straße 2·32105 Bad Salzuflen

festlichen Silvesterdinner.

INFO/BUCHUNG Maritim Badehotel Bad Wildungen,Tel.(05621)

799-9

E-Mail:info.wil@maritim.de

Übernachtung mit Frühstück;

Abendessen im Rahmen

der Halbpension; Live-Musik

in der Hotelbar „Fontana“;

freie Nutzung von

Schwimmbad, Sauna und

und Hotelfitnessbereich

Preis pro Person und Tag:

ab 105 €

(zuzüglich ortsüblicher Kurtaxe)

Aufpreis pro Person:

Silvesterball 139 €

Silvesterdinner 73 €

www.maritim.de

Foto Tourist-Info Meppen

der Silvester-Nacht wird noch einmal ausgiebig

geschlemmt, bevor die Heimreise ansteht.

INFO

Tourist Information Meppen, Markt 4,

49716 Meppen, Tel. (0 59 31) 153 333

E-Mail:tim@meppen.de www.meppen-tourismus.de


p~ãëí~ÖI OPK kçîÉãÄÉê OMNP

kìããÉê OTP

pbosf`bW obfpb

QP

Weihnachten &Silvester

Sonderveröffentlichung

Spiel, Spaß und Schnee

Sauerland

Ostsee

MARITIM Hotel Grafschaft Ruhe und Entspannung

D

as „MARITIM Hotel Grafschaft“ liegt

im Herzen des Hochsauerlandes, im

Heilklimatischen Kurort Grafschaft.

Das mit 116 Zimmern eingerichtete Hotel verbindet

ländliches Ambiente mit warmer, familiärer

Behaglichkeit. Gäste genießen Ruhe

und Entspannung, die klare Luft des Sauerlandes

und lassen sich verwöhnen mit zuvorkommendem

Service und regionalen Spezialitäten

aus der Küche.

Entspannung wird groß geschrieben im

Schwimmbad oder in der Beautyfarm. Für die

bevorstehenden Weihnachtsfeiertage und den

Jahreswechsel haben die Hotel-Verantwortlichen

ein abwechslungsreiches Programm zusammengestellt.

Spiel und Spaß für die ganze Familie bieten

das Thikos-Kinderland in Schmallenberg, die

nahe gelegenen Freizeitparks Fort Fun und

Panorama Park sowie die Karl-May-Festspiele

in Elspe.

Der Naturpark Rothaargebirge mit zahlreichen

attraktiven Freizeitmöglichkeiten macht

das Sauerland in jeder Jahreszeit zu einem

beliebten Reiseziel. Wandern auf dem „Weg

der Sinne“: Der 154 Kilometer lange Rothaarsteig

verbindet Brilon im Sauerland mit Dillenburg

im Westerwald. Bis zu 843 Meter

hoch erstreckt sich die aufregende und abwechslungsreiche

Waldgebirgslandschaft des

Rothaarkamms.

„Schneegarantie von Mitte Dezember bis

Mitte März erwartet Sie in der Wintersport-

Arena Sauerland, dem größten zusammenhängenden

Skigebiet nördlich der Alpen“,

versprechen die Hotel-Manager. Auf zahlrei-

chen Ski- und Rodelpisten und anschließender

Einkehr ineine der urigen Hütten erwartet

Urlauber purer Winterspaß. Außerdem

gibt esspannende sportliche Wettkämpfe auf

der Bob-und Rodelbahn in Winterberg oder

beim Weltcup-Skispringen inWillingen.

INFO

MARITIM Hotel Grafschaft, An der Almert 11,

57392 Schmallenberg,Tel.(02972) 30 30,

E-Mail:info.sma@maritim.de

Regionale Spezialitäten werden stilvoll serviert.

Auch Schwimmbad und Beautyfarm gehören

zum Hotel.

Fotos(2) SMA

Festtage...

...bei Maritim

Buchbar vom 23. Dezember

2013 bis 2. Januar 2014,

Mindestaufenthalt drei Nächte

Übernachtung mit Frühstück;

täglich 4-Gang-Abendessen;

wechselndes Programm mit

Highlights zuWeihnachten

und Silvester

Preis pro Person und Tag:

ab 95 €

An der Almert 11

57392 Schmallenberg

Telefon 02972 303-708

info.sma@maritim.de

www.maritim.de

Betriebsstätte der

M Hotelgesellschaft mbH

Herforder Straße 2·32105 Bad Salzuflen

Das Reisemagazin

Sonderveröffentlichungen im Januar 2014

04.01.2014 Reisetipps 2014

11.01.2014 Winterzauber

18.01.2014 Dem Karneval entfliehen

25.01.2014 Kreuzfahrten

Festlich geschmückt

Dreiländereck Deutschland-Belgien-Niederlande

E

in Besuch im Dreiländereck

Deutschland-Belgien-Niederlande

lohnt sich besonders

zur Weihnachtszeit. Dann

sind die Städte festlich mit Lichtern

geschmückt, Glühwein sorgt

für vorweihnachtliche Stimmung

und auf den vielen Weihnachtsmärkten

findet sich ganz sicher

das ein oder andere Weihnachtsgeschenk.

Valkenburger Weihnachtsmarkt

Valkenburg inSüd-Limburg und

Weihnachten sind bereits seit vielen

Jahren eng miteinander verbunden.

In den unterirdischen Mergel-

Spannend: Weihnachtsmarkt ineiner

Grotte

Foto dpa

grotten der Gemeindegrotte und

der Fluweelengrotte öffnet am15.

November der größte und älteste

unterirdische Weihnachtsmarkt

Europas. Hunderte von Händlern

bieten ihre handwerklichen Produkte

sowie Weihnachtsgeschenke

an.

Die Atmosphäre indiesem jahrhundertealten

Steinlabyrinth ist

dabei ganz besonders, wenn

Weihnachtslieder inden Gängen

ertönen und die Kerzen flackernde

Schatten an die Wände malen.

Auch überirdisch erschafft Valkenburg

eine besondere Weihnachtsatmosphäre:

mit unzähligen

Lichtern, die inder gesamten

Stadt verteilt sind. Die Weihnachtssaison

hat hier schon am

vergangenen Wochenende mit einem

spektakulären Feuerwerk

begonnen.

Lüttich

Das wallonische Lüttich erwartet

seine Besucher zur Adventszeit

mit einem Weihnachtsdorf,

dem „Village deNoël“. ImSchatten

des fürstbischöflichen Palastes

zaubern Beleuchtungen, Dekorationen,

Düfte und Musik eine

weihnachtliche Atmosphäre um

die 100 Holzbuden.

Kunsthandwerkern kann zugeschaut

werden, wie sie mundgeblasene

und handbemalte Weihnachtsbaumkugeln

mit Figuren

der wallonischen und Lütticher

Folklore herstellen –ein perfektes

Mitbringsel von diesem Weihnachtsmarkt.

Es empfiehlt sich, den Besuch

in Lüttich mit einem Besuch des

nahe gelegenen Schlosses Modave

zu kombinieren. Das herrschaftliche

Anwesen wird vom 7.

Dezember bis ins neue Jahr hinein

zur wahren Zauberwelt dekoriert,

ein Muss für jeden Fan

des Adventsschmucks.

Burgen und Schlösser

Es weihnachtet wieder in der

Region Aachen-Düren-Heinsberg

und so öffnen gleich mehrere

märchenhafte Weihnachtsmärkte

ihre Pforten. Besonders stimmungsvoll

sind dabei die Weihnachtsmärkte

auf einer der zahlreichen

historischen Burgen und

Schlösser der Region.

So wetteifert bei den Kupferstädter

Weihnachtstagen die eindrucksvolle

mittelalterliche Burgstadt

Stolberg mit einer lebenden

Krippe und der Werkstatt des

Weihnachtsmannes umdie Gunst

der Besucher.

Ebenso am Wochenende, jeweils

von Donnerstag bis Sonntag,

erwacht der Markt auf

Schloss Merode zum Leben. Das

historische Ambiente und das

traditionelle Handwerkstreiben

von Schmied &Co. nehmen den

Besucher hier mit auf eine weihnachtliche

Reise in die Vergangenheit.

Eine solche kann man

auch bei den Nikolausfahrten mit

der Selfkantbahn erleben. Wer

Burgen und Schlössern mag, sollte

vom 13. bis 15. Dezember die

Burg Rode besuchen. Dann findet

in und um diese Burg sowie in

der Innenstadt von Herzogenrath

die Burgweihnacht statt.

Hasselt

Das flämische Hasselt ist auch

bekannt als „Hauptstadt des Geschmacks“.

Überaus geschmackvoll

geht es selbstverständlich zugleich

im Winterland Hasselt zu.

Besucher können sich hier an allen

Ecken kleine Leckereien gönnen.

Einen typischen Hasselter

Jenever gibt es garantiert auch.

Und sollte esplötzlich anfangen,

stark zuschneien: Kein Problem,

das Winterland ist schließlich

zum Teil überdacht.

Alternativ könnten Gäste das

Winterland Café oder das Haus

vom Weihnachtsmann auf dem

Kolonel Dusartplein aufsuchen.

Zu den Hauptattraktionen vom

Winterland Hasselt zählen ein

Riesenrad und die größte mobile

Schlittschuhbahn Belgiens.

INFO

Alle weihnachtlichen Termine:

www.UrlaubimHerzenEuropas.eu/Veranstaltungen

Alle Informationen zur Region

inkl. Unterkünften und Arrangements:

www.HerzvonEuropa.eu

Lahn

Erleben Sie unvergessliche Festtage inpersönlicher, familiärer Atmosphäre.

Glanzvolle Weihnachts- und Silvestertage

7Tage ab 840€ p.P. (EZ ab 897€) ·14Tage ab 1.589€ p.P. (EZ ab 1.792€)

Buchbar inder Zeit vom 20.12.2013 bis 03.01.2014

inkl. großem festlichen Programm, Weihnachtsfeier, Silvester-Gala,

tägliche Nutzung von Thermalbad und Saunalandschaft u.v.m.

Römerstr. 1-3, 56130 Bad Ems, Tel. 02603/799-0, Fax 799-2 52

info@haeckers-grandhotel.com | www.haeckers-grandhotel.com

Ahr

Hotel –Restaurant –Café

★★★

Haus am Weiher

FAM. HOTEL am Anf. des Ahrtals, unweit der Rotweinmetropole

Bad Neuenahr-Ahrweiler.Zi. Du/Bad/WC, Tel., TV,Balk., eig.

Konditorei, bürgerl.-gehob. Kü., Chef kocht selbst! Rad-/Rotweinwanderweg,

Thermalbad, 3kmz.Rhein, Abholservice, Bhf 500 m.

Weihn./Silv.a.d. Ahr: 4x Ü/HP,4-Gang-Menüs ab 299 €p.P./DZ

Bäderstraße 46, 53489 Sinzig-Bad Bodendorf

Tel. 02642/990660, Fax9906650, www.haus-am-weiher.com

Eifel

Eifel-Winterurlaub: ÜN/Frühst. 19 €,

Familiangebot:

2Erw.+ 2K.3ÜN/Frühst.: 125,00€,

06597/2515 www.eifelzimmer.de

Nicht

verpassen!

Anzeigenannahme bis jeweils Donnerstag der Vorwoche:

Telefon 0231 9059 6724, info@das-reisemagazin.de

www.Das-Reisemagazin.de

Lüneburger Heide


QQ

KULTUR

pbosf`bW obfpb

p~ãëí~ÖI OPK kçîÉãÄÉê OMNP

kìããÉê OTP

Zeitgenössische

Kunst

Die Museumslandschaft der südkoreanischen

Hauptstadt Seoul ist um eine

Attraktion reicher.

Nach rund zweijähriger

Bauzeit

hat das Nationalmuseum

für moderne

und zeitgenössische

Kunst

(MMCA) im Zentrum

der Zehn-

Millionen-Metropole seine dritte

Zweigstelle eröffnet. Fünf Sonderausstellungen

mit Künstlern aus aller

Welt machen den Auftakt. Die anderen

beiden MMCA-Standorte befinden

sich auf dem Gelände des nahe gelegenen

Toksu-Palastes sowie im südlichen

Vorort Kwachon.

REISE IMTV

Erholung der

Extraklasse

Samstag, 23. November

12.15 UhrNDR Weltreisen

14.15 UhrNDR die nordstory

14.45 Uhr SWR Über den Inseln Afrikas:

Sansibar

15.15 Uhr Arte Belgien

zwischen Himmel

und Erde

17.40 Uhr 3sat Ontario:

Kanadas wilder

Osten

18.30 Uhr HR WandervollesHessen

Sonntag, 24. November

11.00 Uhr SWR Expedition indie Heimat:

Unterwegsim Allgäu (Foto)

11.30 UhrNDR die nordstory

12.15 Uhr HRLust auf tolle Städte: Wien,

San Francisco, Potsdam

12.30 Uhr NDR Die Küsten des Nordens:

Vom Darß nachUsedom

13.00 UhrHRDie schönsten Bauernhöfe

13.05 Uhr 3sat Eingeschenkt – Weinland

Österreich

14.10 Uhr Arte Die neuen Paradiese: Costa

Rica

14.15 Uhr3satWinterzauber inJapan

16.00 Uhr3satInseln des Mittelmeers

Montag, 25. November

13.15 Uhr 3sat Die USA ineinem Zug: Von

New Yorkzum Michigansee

14.00 Uhr 3sat Die USA ineinem Zug: Vom

WildenWesten nachHollywood

14.15 UhrNDR Bilderbuch Deutschland

Dienstag, 26. November

12.00 Uhr Arte Reisen für Genießer: Martinique

14.30 UhrHRDie Bahamas

15.15 UhrRBB Reisewege

Mittwoch, 27. November

11.30 UhrHRservice:reisen

12.00 UhrArte Reisen fürGenießer

14.00 UhrHRLust auf tolle Städte

15.15 UhrHRRomantisches Mecklenburg

Donnerstag, 28. November

12.00 UhrArte Reisen fürGenießer

14.15 Uhr NDR Bilderbuch Deutschland:Entlang

der Jagst

15.25 UhrArte Die neuen Paradiese

Stilvoller Urlaub

Gewinnspiel Grand Hotel Binz auf Rügen

Strand und Badeleben: Das sind

die Dinge, die den meisten zuerst

einfallen, wenn sie an Rügen

denken. Das Eiland ist mit fast

1000 Quadratkilometern die größte

Insel Deutschlands und in den Augen

vieler Gäste auch die schönste. Die

meisten Urlauber lieben Rügen wegen

der langen, feinsandigen Ostseestrände,

seiner einzigartigen, vielerorts unberührten

Natur und der jahrhundertealten

Kulturlandschaft. Immer

mehr Gesundheitstouristen kommen

aber auch in der Nebensaison, um

die ganze Fülle an ortsgebundenen

Heilmitteln zu genießen. Reines

Meerwasser, warme Sole, weiße Kreide

und schwarzes Moor sorgen für

intensive Entspannung, der Seewind

vertreibt Schadstoffe und Allergene.

Sanft vitalisiert die Meeresbrise mit

den salzigen Aerosolen die Atemwege.

Das natürliche Licht und die

schadstoffarme Seeluft wirken wohltuend

und gesundheitsfördernd.

Im Grand Hotel Binz werden diese

natürlichen Ressourcen mit ayurvedischer

Therapie und Medical Wellness

kombiniert. Gäste erhalten von dem

indischen Arzt und Ayurveda-Spezialisten,

Dr. Raghavendra Shetty, authentische

ayurvedische Anwendungen,

zugeschnitten auf das individuelle

Befinden und das körperliche

Wohlergehen. Über 500 verschiedene

Öle und zirka 2000 indische Kräuter

kennen die Ärzte der ayurvedischen

Medizin zur wohltuenden Prophylaxe

für gesunde Menschen und zur effektiven

Therapie chronischer Erkrankungen.

Vor allem Rücken- und

Bandscheibenprobleme, Gelenkbeschwerden,

Hautprobleme, Migräne

und vieles mehr lassen sich mit ayurvedischer

Therapie erfolgreich behandeln.

Aber auch bei Stress-, Schlafund

Haarproblemen helfen ayurvedische

Anwendungen nachhaltig. Der

angenehm warme Stirn-Öl-Guss mit

ärztlicher Massage entspannt die Gefäße

grundlegend bei inneren und äußeren

Kopf- und Stressproblemen.

Die südindische „Padanghata“ dient

als Tiefenmassage bei Muskelverhärtungen.

Eine Schröpfmassage fördert

die Blut- und lymphatische Zirkulation.

Im wunderbaren originalen Thai-

Bali-Spa des Grand Hotel Binz bietet

Dr. Shetty nunmehr alle klassischen

indischen Ayurveda-Behandlungen

mit heilenden Kräutern und Ölen aus

Indien an zur Stärkung der Gesundheit

und des Immunsystems und zur

nachhaltigen Linderung und Genesung

bei chronischen Beschwerden.

Die Extra-Karte für Wellness und

ayurvedische Gerichte im Restaurant

Ruiani komplettiert das vielfältige kulinarische

Angebot. Ein ausgewogenes

reichhaltiges Frühstücksbuffet

hält besondere Spezialitäten auch für

Langschläfer bereit.

Direkt am weißen feinsandigen

Strand des berühmten Ostseebades

Binz überzeugt das Grand Hotel mit

mediterranem Ambiente, einem hervorragenden

Service und luxuriöser

Großzügigkeit. Umgeben von den

herrlichen Buchenwäldern der Granitz

residieren Gäste stilvoll mit

höchstem Komfort, stets aufmerksam

umsorgt von einem freundlichen Service-Team.

Mehrfache Auszeichnungen

von Urlaubs- und Wellnessportalen

belegen die Zufriedenheit der

Gäste und die Kompetenz des Grand

Hotel Binz.

INFO

Grand Hotel Binz

Strandpromenade 7

18609 Binz /Rügen

T:+49 38393 15 -0

F: +49 38393 15-555

E: info@grandhotelbinz.com

So können Sie gewinnen

Gewinnen Sie 4Übernachtungen

für zwei Personen imFünf-Sterne-

„Grand Hotel Binz“ inklusive reichhaltigem

Frühstück vom Büfett, eine

gemeinsame Kreideschlammpackung

sowie Nutzung des Well

Being und Sportangebots. Eigene

Anreise. Die Reise ist auf Anfrage

und Verfügbarkeit ein Jahr gültig.

Die gesetzlichen Feiertage und die

Hauptsaison vom 20. Juni bis 1.

September sind ausgeschlossen.

Wenn Sie gewinnen möchten,

müssen Sie nur folgende Frage beantworten:

Wie groß ist die Insel

Rügen? Rufen Sie an diesem Wochenende

(23./24.11.2013) die

Telefonnummer 01 37 8260064

an, nennen das Lösungswort sowie

Ihren Namen, Ihre Adresse und

Telefonnummer. Ein Anruf aus

dem Festnetz der Telekom kostet

0,50 Euro. Oder schicken Sie uns

eine SMS mit dem Text RN Reise

gefolgt von der Lösung, Ihrem Namen

und Ihrer Adresse andie Kurzwahl

52020 (0,49 Euro/SMS inkl.

0,12 Euro VFD2-Anteil). Der

Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der

Gewinner wird benachrichtigt.

..................................................................

Die Reise ins Allgäu hat Ute Bömer aus

Dortmund gewonnen.

„Ski in - ski out“ im Kleinwalsertal

U

nmittelbar vor der Haustür können

die Gäste in die Bindung

steigen und auch wieder abschwingen

– „Ski in - ski out“ heißt das auf

Neudeutsch für 75 Prozent der Unterkünfte

im Kleinwalsertal. Die Region

im im österreichischen Vorarlberg

zählt zum grenzüberschreitenden Skigebiet

Kleinwalsertal-Oberstdorf mit

128 Kilometer Pisten, 47 Liften und

Bahnen. Das gesamte Kleinwalsertal

mit seinen vier Ortschaften ist dabei

durch Lifte miteinander verbunden –

und in der Regel „eingedeckt“ mit

Schnee. Im vergangenen Winter waren

es über vier Meter.

Echte Wintergießer zieht es besonders

ab dem Jahreswechsel hierher:

Dann lädt das Kleinwalsertal nämlich

nicht nur mit Bilderbuch-Winterland-

TR mêçòÉåí ~ääÉê råíÉêâΩåÑíÉ äáÉÖÉå ÇáêÉâí ~å ÇÉê máëíÉ

iáÑíÑ~Üêí ãáí _ìêãá ~ìÑ ÇÉå _ÉêÖK

schaften, sondern auch mit einem

Rundum-Sorglos-Skivergnügen. Zu

den „Traumwochen“ im Januar und

den „Sonnenskiwochen“ im März

und April sind drei Tage Übernachtung

mit Frühstück samt Skipass bereits

ab 189 Euro zu haben.

Wer zu den Testskiwochen (15. bis

28. März 2014) ein Drei-Tage-Package

bucht, erhält einen Gutschein für einen

Testtag mit den neuesten Skimodellen

der Saison 14/15.

Zum ausgiebigen „Pistentest“ bieten

sich am Ifen, dem Walmendingerhorn,

der Kanzelwand und dem großen

Talskigebiet mit der Heuberg-

Arena zahlreiche Möglichkeiten. Ein

begehrter „Dauerbrenner“ ist etwa

die Ifoly-Abfahrt von der Hahnenköpfle-Bergstation

bis hinunter zur Auenhütte

amFuße des Ifen. Aber auch

für Familien mit Kindern ist das zwei

cçíç häÉáåï~äëÉêí~ä qçìêáëãìë

Länder Skigebiet ideal: Der Crystal

Ground Snowpark Kleinwalsertal und

der Kids Park sind die Betätigungsfelder

für die jungen Freaks. Sieben Skiund

Bergschulen bieten Kurse für alle

Leistungsgruppen und mit dem Wintererlebnis

„ON TOP Programm“ gibt

es für Gäste auch abseits der Pisten

jede Menge zu entdecken.

Das Kleinwalsertal wird auf drei

Seiten von den Allgäuer Alpen und

Lechtaler Alpen umschlossen und öffnet

sich nur in das bayerische Allgäu.

Deshalb ist es aus Deutschland besonders

leicht und vignettenfrei erreichbar:

Nur 2,5 Stunden sind es beispielsweise

noch von Stuttgart oder

München.

INFO Info und Buchung der Angebote im Internet

unter:

www.kleinwalsertal.com/angebote

oder 0043 5517 5114 0

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine