Tel.: 0172 / 76 190 76 www.my-chiemsee.eu 26 - date-S

date.s.info

Tel.: 0172 / 76 190 76 www.my-chiemsee.eu 26 - date-S

Inhalt

Ausstellungen S. 2

Führungen S. 2

Jazz S. 2

Kabarett/Comedy S. 2

Kinderprogramm S. 4

Klassische Musik S. 5

Lesungen S. 9

Magic S. 10

Messen S. 10

Musical S. 11

Party

Rock & Pop

Show

Sport

S. 12

S. 12

S. 22

S. 23

„Gemeinsam bis ans Ende der Welt“

APASSIONATA

Tanz S. 23

Theater

Volksmusik/Schlager

S. 23

S. 23 Termine auf Seite 3

date-S

MAGAZIN

4. Jahrgang www.date-S.info


Auch 2012 soll es einen Automobilsommer geben

AUTOMOBIL UND MOBILITÄT

Tourismus Marketing GmbH Baden-Württemberg

(TMBW) steht fest: der „Automobilsommer“

wird 2012 eine wichtige Rolle

im Tourismusmarketing des Landes Baden-

Württemberg spielen. Das Thema „Automobil

und Mobilität“ ist damit auch in diesem

Jahr ein zentrales Thema bei der touristischen

Vermarktung im In- und Ausland.

Die Kooperationsbörse wird jedes Jahr von

der TMBW veranstaltet, um alle Leistungsträger

und Kooperationspartner im Land

über die zukünftigen Themen und die strategische

Planung zu informieren. Nach dem

erfolgreichen Automobilsommer 2011 mit

über einer Million Besuchern und rund 400

Veranstaltungen zum 125. Geburtstag des

Automobils setzt Baden-Württemberg touristisch

weiter auf das Thema „Automobil

und Mobilität“. Mit einer eigenen Broschüre

und weiteren Marketingaktivitäten mit Beteiligung

der Leistungsträger aus den Bereichen

Hotellerie, Museen und Freizeiteinrichtungen

soll der Automobilsommer zu

einer touristischen Erlebnismarke ausgebaut

und weiterentwickelt werden. Mit der

neuen Kooperationsbroschüre 2012 der

TMBW erhalten potentielle Kooperationspartner

bereits jetzt zahlreiche Angebote

für eine Beteiligung.

Der Automobilsommer 2011 ist eine gemeinsame

Initiative der Tourismus Marketing

GmbH Baden-Württemberg (TMBW) und

des Ministeriums für Ländlichen Raum und

Verbraucherschutz Baden-Württemberg

(MLR) zum 125. Geburtstag des Automobils.

Weitere Informationen zum Automobilsommer

2011 unter www.automobil-

Ausstellungen

Termine unter den entsprechenden

Veranstaltungsorten

Führungen

Historische Führung Esslingen am Neckar

Stadtinformation vor dem Kielmeyerhaus

samstags 14:00, sonntags 11:00

donnerstags 17:00

Jazz

So 5. Feb. 2012

17:00 Posaune, Alphorn, Rosin

Freies Musikzentrum Stuttgart-Feuerbach

Fr 10. Feb. 2012

20:00 Astor Piazolla & more

Kongresshalle Böblingen

Sa 11. Feb. 2012

22:00 Äl Jawala

Wagenhallen Stuttgart

Do 23. Feb. 2012

20:00 Erzähl-Konzert: "Zlateh die Geiß"

Friedenskirche Ludwigsburg

2 Als ein Ergebnis der Kooperationsbörse der

sommer2011.de.

Automobilland

Baden-Württemberg ist die Heimat des Automobils.

Carl Benz hat im Jahr 1886 seinen

so genannten Benz Patent-Motorwagen

Nummer 1 zum Patent angemeldet und damit

für eine historische Erfindung gesorgt.

Seitdem ist viel passiert. Wir laden Sie ein,

das Automobilland im Süden mit vielen Angeboten

zum Thema „Automobil und Mobilität“

neu zu entdecken.

Mercedes-Benz, Porsche, Audi – weltbekannte

Automobilmarken, die untrennbar

mit Baden-Württemberg verbunden sind.

Hier hat Carl Benz 1886 das Patent für seinen

dreirädrigen Motorwagen erhalten. Parallel

dazu entwickelten in einer kleinen

Werkstatt im württembergischen Stuttgart

Gottlieb Daimler und Wilhelm Maybach den

ersten vierrädrigen Kraftwagen der Welt. Es

war die Geburtsstunde des Automobils,

das weltweit seinen Siegeszug antreten

sollte und doch nirgendwo erfolgreicher

produziert wird als in seiner Heimat Baden-

Württemberg.

Bis heute prägt die Automobilindustrie Baden-Württemberg

durch Technologieführerschaft

sowie zukunftsgerichtete Forschung

und Entwicklung im Bereich der Mobilität.

Hier stehen die bedeutendsten Museen

und Produktionsstätten: das Mercedes-Benz

Museum und das Porsche Museum

in Stuttgart, das Automuseum Dr. Carl

Benz Ladenburg, das Dornier Museum Friedrichshafen

oder die Bertha Benz Memorial

Do 1. Mär. 2012

20:00 Gospelpower in Concert

Friedenskirche Ludwigsburg

Sa 3. Mär. 2012

20:00 Götz Alsmann

Stadthalle Rottweil

Mo 5. Mär. 2012

20:00 Ottmar Liebert

Theaterhaus Stuttgart-Pragsattel

Di 6. Mär. 2012

20:00 Randy Newman

Liederhalle Stuttgart

Mi 7. Mär. 2012

20:00 Omnia

Die Röhre Stuttgart

Do 8. Mär. 2012

20:00 Raul Midón

Bix Jazzclub & Lounge Stuttgart

Fr 16. Mär. 2012

20:00 The Roy Frank Orchestra

Liederhalle Stuttgart

Sa 17. Mär. 2012

20:00 Herrn Stumpfes Zieh & Zupf Kapelle

Stadthalle Metzingen

So 18. Mär. 2012

20:00 Irish Heartbeat Festival

Scala Ludwigsburg

Di 20. Mär. 2012

20:00 David Sylvian

Theaterhaus Stuttgart-Pragsattel

Mi 21. Mär. 2012

20:00 Los Van Van

Scala Ludwigsburg

Route: nur eine kleine Auswahl der Höhepunkte,

die jedes Jahr unsere Gäste begeistern.

Mit seinem Automobilland zeigt Baden-Württemberg,

dass das Bundesland im

Süden in weltweit herausragender Weise für

die Wurzeln, die Gegenwart und die Zukunft

des Automobils steht. Viele attraktive

Angebote machen dies für die Besucher in

einzigartiger Weise erlebbar.

Das Automobilland bietet Abwechslung

pur

Das Automobilland nur für Technik-Fans?

Von wegen! Baden-Württemberg bietet

vielfältige Erlebnisse rund um die Themen

„Automobil und Mobilität“. Die unterschiedlichen

Museen und Forschungseinrichtungen

begeistern jedes Jahr ganze Familien

und präsentieren nicht nur Historisches

und Technisches auf spannende

Weise. Auch die Städte glänzen mit Kunst,

Kultur & Lifestyle rund um das Auto. Selbst

Genießer kommen im Süden auf ihre Kosten.

Und darüber hinaus offenbart das Automobilland

baden-Württemberg noch so

manch andere Überraschung.

Motorsport & Tuning

Motorenlärm, rauchendes Gummi und viele

PS - alles für den passionierten Autofan und

detailverliebten Schrauber. Sei es auf der

Tuning World Bodensee, bei der Formel 1

oder der DTM am Hockenheimring: Jeder

Automobilfan erfährt hier das Neueste rund

um die Motorwelt und getunte Autos.

Fr 23. Mär. 2012

20:00 CoolTour

Stauffenberg-Schloss Albstadt

Sa 24. Mär. 2012

20:00 Tim Fischer singt Gerhard Woyda

Renitenztheater Stuttgart

Kabarett und

Comedy

So 5. Feb. 2012

16:00 Wommy Wonder - Passt scho’!

Zehntscheuer Echterdingen

Di 7. Feb. 2012

20:00 Ich hab noch einen Kocher in Berlin!

Theaterschiff Stuttgart

Do 9. Feb. 2012

20:00 Die Drei vom Dohlengässle IV

Stadthalle Balingen

Fr 10. Feb. 2012

19:00 Ines Martinez

die halle Reichenbach

19:00 Lizzy Aumeier & Bayrisches Menü

Flair Hotel Landgasthof Roger

19:30 Wommy sorgt zwischen den Gängen für

gute Laune

Culinarium Reutlingen

So 12. Feb. 2012

19:00 Werner Koczwara

Renitenztheater Stuttgart e. V.

AKTUELL

Ab April 2012 wird die DTM noch attraktiver,

noch spannender, noch actionreicher!

Mit BMW gibt die dritte deutsche Premiummarke

ihr Comeback in der populärsten

internationalen Tourenwagenserie, um den

Kampf mit Audi und Mercedes-Benz aufzunehmen.

Bei den zehn Wertungsläufen in

fünf Ländern treffen die drei Marken mit

komplett neu aufgebauten spektakulären

Tourenwagen aufeinander. Traditionell geht

es auf dem Hockenheimring Baden-Württemberg

beim Saisonauftakt am Wochenende

vom 27. bis 29. April 2012 um die ersten

Punkte.

Im Rahmenprogramm gibt es neben weiterem

Motorsport mit der Formula 3 EuroSeries,

dem Porsche Carrera Cup und Volkswagen

Scirocco R-Cup auch ein buntes und

attraktives Unterhaltungsprogramm abseits

der Rennstrecke. Wie keine andere große

Rennserie bietet die DTM den Besuchern die

Möglichkeit, Premium Motorsport hautnah

zu erleben und hinter die Kulissen zu

schauen.

Einfach mal weg ins Automobilland

Steigen Sie ein und erleben Sie das Automobilland

mit attraktiven Reiseangeboten.

Unsere Partner bieten Ihnen einige interessante

Arrangements mit schönen Hotels, kulinarischen

Angeboten, Ausstellungsbesuchen

oder weiteren Unternehmungsmöglichkeiten

in der Region.

Di 14. Feb. 2012

20:00 Dinner & Show Wommy sorgt zwischen

den Gängen für gute Laune

Kulturtreff im Lindesaal Großbettlingen

20:00 Emil Steinberger

Renitenztheater Stuttgart e. V.

20:00 Ich hab noch einen Kocher in Berlin!

Theaterschiff Stuttgart

Mi 15. Feb. 2012

20:00 Emil Steinberger

Renitenztheater Stuttgart e. V.

Do 16. Feb. 2012

20:00 Emil Steinberger

Renitenztheater Stuttgart e. V.

20:00 Ernst & Heinrich

Scala Ludwigsburg

20:00 Älles Sembl - Ausser ons

Filharmonie Filderstadt

Fr 17. Feb. 2012

20:00 Dr. med. Eckart von Hirschhausen

Liederhalle Stuttgart

20:00 Emil Steinberger

Renitenztheater Stuttgart e. V.

20:00 SWR3 Comedy live mit Christoph Sonntag

Forum am Schlosspark Ludwigsburg

Sa 18. Feb. 2012

20:00 Bernd Kohlhepp

Scala Ludwigsburg

20:00 Ernst Mantel

Renitenztheater Stuttgart e. V.

So 19. Feb. 2012

19:00 zu zweit: Häussermann & Schläper

Renitenztheater Stuttgart e. V.


„Gemeinsam bis ans Ende der Welt“

APASSIONATA

Vorstellungen:

Fr., 09.03.2012 20 Uhr

Sa., 10.03.2012 15 Uhr und 20 Uhr

So.,11.03.2012 15 Uhr und 19 Uhr

Hanns-Martin-Schleyer Halle

Berlin, Januar 2012 – Die neue APASSIO-

NATA-Tournee „Gemeinsam bis ans Ende

der Welt“ ist seit Anfang November wieder

auf großer Tournee und hat bisher

knapp 200.000 Zuschauer verzaubert.

Die magischen Begegnungen zwischen

Mensch und Pferd begeistern damit zum

neunten Mal mit prachtvollen Pferden,

atemberaubender Reitkunst, einzigartigen

Lichteffekten und wundervoller Musik.

Zwischen freilaufenden Camargue-Stuten

am Meer findet Hauptdarsteller „Daniel“

einen Brief in einer Flaschenpost, der

ihm den Weg in eine faszinierende Welt

öffnet. Dieser Weg führt ihn durch duftende

Orangen-Gärten, später auf der

Reise trifft er eine Ballerina in einer imposanten

Spieluhr und erlebt einen „heißen

Wüstenritt“.

Erstmals dabei sind die „Giona Brothers“

aus Italien. Alex Giona und seine zehn

Schimmel bringen die Zuschauer mit einer

traumhaften Freiheitsdressur zum

Staunen und Träumen. Für diese Nummer

gab es 2009 den „Silbernen Clown“ beim

Internationalen Zirkusfestival von Monte

Carlo aus der Hand von Prinzessin Stéphanie

von Monaco. Sein Bruder Pier Giona

wird mit einer Ungarischen Post stehend

auf galoppierenden Pferden beeindrucken.

Eine weitere Premiere sind die

Klänge einer live gespielten „NewStrad“-

Geige (vereinigt jahrhundertealte Geigenbaukultur

Stradivaris und moderne

Technologie) – von rockig bis romantisch.

Freuen Sie sich auf perfekt gerittene Iberische

Quadrillen der Equipe Luis Valença!

Miguel Barrionuevo zeigt spanische

Reitkunst auf monumentalen Podesten,

während sein Sohn Alejandro eine

„feurige“ Garrocha präsentiert. Laurent Jahan

zeigt mit seinem mächtigen Bretonen

höchste Dressurlektionen, die Groß und

Klein in Staunen versetzen. Und nicht zu

vergessen, sein weißer Esel „Ramses“, der

allerlei Schabernack treibt. Mit einem Pas

de Deux im Damensattel verzaubern Melissa

und Sabrina Hasta Luego zwischen

mondänen Wasserspielen. Während Chri-

stophe Hasta Luego die spektakuläre

Courbette unter dem Reiter zeigt. Weiterhin

können Sie sich auf die Islandpferde

der Equipe Meike Arnason und die

Trickreiter der Equipe „Voltigeurs du

Monde“ freuen, die erstmalig mit auf

Tournee sind. In die Herzen der Zuschauer

haben sich auch Zebra „Herkules“

und Noriker-Pferd „El Padrino“ gespielt,

die zusammen mit Daphne de Visser

für einige Lacher sorgen.

„Daniel“ nimmt Sie in 30 Städten mit auf

eine traumhafte Reise zu den entferntesten

Orten der Welt und lüftet die Geheimnisse,

die Mensch und Pferd seit

Jahrhunderten verbinden – genießen Sie

ein wahres Erlebnis für die Sinne!

Termine • Veranstaltungen • Kultur • Familie • Urlaub

Auch während der kommenden Tour

wird in jeder Stadt wieder ein Kind die

Möglichkeit haben, als „kleiner Star“ live

dabei zu sein. Alle Jungs zwischen 9 und

12 Jahren können sich unter abenteuer@apassionata.de

bewerben.

Voraussetzung dafür ist, dass sie Erfahrung

mit Pferden und ihre Eltern um Erlaubnis

gefragt haben.

date-S verlost 3 x 2 Karten. Einfach Postkarte

an den date-S Verlag, Kennwort

Apassionata, Postfach 10 21 40, 70017

Stuttgart. Einsendeschluss ist der 6. März.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

3


4

Februar 2012

FR 03.02.2012, 20 Uhr

Kongresshalle Böblingen, Württemberg-Saal,

14. Pianistenfestival - Ewa

Kupiec

SA 04.02.2012, 11 - 15.30 Uhr

Kongresshalle Böblingen, Europa-Saal

Eisenbahn-, Puppen- und Spielzeugmarkt

DI 07.02.2012, 20 Uhr

Kongresshalle Böblingen, Europa-Saal

MICHAEL KOHLHAAS -

Sternchenthema Abi

FR 10.02.2012, 13 Uhr

Stadthalle Sindelfingen, Schiller-Foyer

Regionalwettbewerb JUGEND FORSCHT

FR 10.02.2012, 20 Uhr

Kongresshalle Böblingen, Württemberg-Saal

JazzTime Böblingen, Astor Piazolla &

more

Kabarett und

Comedy

Di 21. Feb. 2012

20:00 Helge Schneider

Liederhalle Stuttgart

20:00 Ich hab noch einen Kocher in Berlin!

Theaterschiff Stuttgart

Mi 22. Feb. 2012

20:00 Applaus für Zwei

Renitenztheater Stuttgart e. V.

20:00 Backblech, Scala Ludwigsburg

20:00 Helge Schneider

Liederhalle Stuttgart

20:00 Kurt Krömer

Theaterhaus Stuttgart-Pragsattel

Do 23. Feb. 2012

19:30 Heißmann & Rassau & Viva Voce!

Liederhalle Stuttgart

20:00 Badesalz

Theaterhaus Stuttgart-Pragsattel

20:00 Mathias Tretter

Renitenztheater Stuttgart e. V.

Fr 24. Feb. 2012

20:00 Creme Double

Renitenztheater Stuttgart e. V.

Sa 25. Feb. 2012

20:00 Frank Lüdecke

Renitenztheater Stuttgart e. V.

So 26. Feb. 2012

20:00 Markus Maria Profitlich

Theaterhaus Stuttgart-Pragsattel

20:00 Oscar & Felix - das seltsame Paar

Kongresshalle Böblingen

Fr 2. Mär. 2012

20:00 Bülent Ceylan

Arena Ludwigsburg

So 4. Mär. 2012

20:00 Bodo Wartke

Neckar Forum Esslingen

Di 6. Mär. 2012

20:00 Fluchend in die Karibik

Theaterschiff Stuttgart

DI 14.02.2012, 20 Uhr

Kongresshalle Böblingen, Europa-Saal

Das Phantom der Oper

SA 18.02.2012, 9 - 15 Uhr

Stadthalle Sindelfingen, Schiller-Foyer

Flohmarkt

DI 21.02.2012, 13 - 18 Uhr

Kongresshalle Böblingen, Europa-Saal

Kinderfasching

MI 22.02.2012, 17.30 Uhr

Kongresshalle Böblingen

Aschermittwoch Fischsuppenessen

2012

SO 26.02.2012, 20 Uhr

Kongresshalle Böblingen, Europa-Saal

OSKAR UND FELIX - das seltsame Paar

Mi 7. Mär. 2012

19:00 Studio Richling

Villa Berg Stuttgart

20:00 Der Widerspenstigen Zähmung

Stadthalle Balingen

20:00 Thomas Fröschle

Renitenztheater Stuttgart e. V.

20:30 Studio Richling

Villa Berg Stuttgart

Do 8. Mär. 2012

20:00 Der dressierte Mann

Theaterschiff Stuttgart

20:00 Thomas Fröschle

Renitenztheater Stuttgart e. V.

Fr 9. Mär. 2012

19:00 Helge Thun & Mediterranes Menü

Flair Hotel Landgasthof Roger

Sa 10. Mär. 2012

20:00 Thomas Fröschle

So 11. Mär. 2012

19:00 Kabarettbundesliga

Renitenztheater Stuttgart e. V.

Mo 12. Mär. 2012

20:00 Titanic Boygroup

Wagenhallen Stuttgart

Di 13. Mär. 2012

20:00 Fluchend in die Karibik

Theaterschiff Stuttgart

Do 15. Mär. 2012

20:00 Sigi Zimmerschied

Stadthalle Balingen

Fr 16. Mär. 2012

19:00 Alois&Elsbeth Gscheidle & Ungarisches

Menü

Flair Hotel Landgasthof Roger

20:00 Bernd Kohlhepp

Brühlhalle Reichenbach

20:00 Bodo Wartke

Harmonie Heilbronn

20:00 Eure Mütter

Stadthalle Balingen

20:00 Klaus Birk

Heiligenkreuzkirche Nürtingen

20:00 SWR3 Comedy live mit Christoph Sonntag

Thalia Theater Albstadt

März 2012

SA 03.03.2012, 08.45 - 11 Uhr

Stadthalle Sindelfingen, Großer Saal

Frühstückstreffen für Frauen

SA 03.03.2012, 10 - 13 Uhr

Kongresshalle Böblingen, Foyer Europa-Saal

19. Zeppelinbörse

FR 09.03.2012, 14 - 19 Uhr

Stadthalle Sindelfingen

ESOTERIK-Tage 2012

FR 09.03.2012, 20 Uhr

Kongresshalle Böblingen, Württemberg-Saal

JazzTime Böblingen

SA 10.03.2012 bis SO 11.03.2012 ,

10 - 17 Uhr

Kongresshalle Böblingen

Immobilien-Messe

SA 10.03.2012, 11 - 19 Uhr

Stadthalle Sindelfingen

ESOTERIK-Tage 2012

SO 11.03.2012, 11 - 18 Uhr

Stadthalle Sindelfingen

ESOTERIK-Tage 2012

DO 15.03.2012, 20 Uhr

Kongresshalle Böblingen, Europa-Saal

SWR3 Comedy live - "SWR3 - Alles

Müller"

Sa 17. Mär. 2012

20:00 Hämmerle TV - Der Fernbediener

Stegwiesenhalle Renningen

20:00 Reiner Kröhnert

Renitenztheater Stuttgart e. V.

20:00 Richard Rogler

Stadthalle Kirchheim / Teck

So 18. Mär. 2012

18:00 Der Familie Popolski

Theaterhaus Stuttgart-Pragsattel

19:00 Kom(m)ödchen Düsseldorf

Renitenztheater Stuttgart e. V.

Mo 19. Mär. 2012

20:00 Wiglaf Droste mit Vincent Klink & Patrick

Bebelaar, Wagenhallen Stuttgart

Di 20. Mär. 2012

20:00 Lebenslang - Eine Beziehungskomödie

Theaterschiff Stuttgart

Mi 21. Mär. 2012

20:00 i-dipfele!

Stadthalle Balingen

20:00 Jürgen von der Lippe

Theaterhaus Stuttgart-Pragsattel

20:00 Stephan Bauer

Renitenztheater Stuttgart e. V.

Do 22. Mär. 2012

20:00 Mark Britton

Renitenztheater Stuttgart e. V.

Fr 23. Mär. 2012

19:00 Bronnweiler Weiber & Biermenü

Flair Hotel Landgasthof Roger

20:00 Christoph Sonntag

Filharmonie Filderstadt

20:00 Luise Kinseher

Renitenztheater Stuttgart e. V.

Sa 24. Mär. 2012

20:00 Jochen Malmsheimer

Scala Ludwigsburg

Di 27. Mär. 2012

20:00 Christoph Sieber

Scala Ludwigsburg

20:00 Evi und das Tier

Renitenztheater Stuttgart e. V.

20:00 Lebenslang - Eine Beziehungskomödie

Theaterschiff Stuttgart

SA 17.03.2012, 14.30 Uhr

Kongresshalle Böblingen, Europa-Saal

Böblinger Tanzgala 2012

SA 17.03.2012, 19 Uhr

Stadthalle Sindelfingen, Großer Saal

JOHN CRANKO SCHULE - Programm

zum 40-jährigen Jubiläum der John

Cranko Schule

DI 20.03.2012 bis DO 22.03.2012 ,

9 - 18 Uhr

Kongresshalle Böblingen

Automatisierungstreff 2012

SA 24.03.2012 bis SO 25.03.2012 ,

11 - 18 Uhr

Kongresshalle Böblingen

Frühlingsfarben - Messe für Kunst,

Kunsthandwerk und Garten

SO 25.03.2012, 19 Uhr

Stadthalle Sindelfingen, Großer Saal

Sinfoniekonzert der Orchestervereinigung

Sindelfingen

FR 30.03.2012, 19 Uhr

Stadthalle Sindelfingen, Großer Saal

Sindelfinger Modefrühling - Ball mit

Modenschau

SA 31.03.2012, 11 - 15.30 Uhr

Kongresshalle Böblingen, Europa-Saal

Eisenbahn-, Puppen- und Spielzeugmarkt

Mi 28. Mär. 2012

19:00 Studio Richling

Villa Berg Stuttgart

20:00 Thomas Reis

Renitenztheater Stuttgart e. V.

20:30 Studio Richling

Villa Berg Stuttgart

Do 29. Mär. 2012

20:00 Jörg Knör

Renitenztheater Stuttgart e. V.

Fr 30. Mär. 2012

20:00 Comedy Orient Express

Renitenztheater Stuttgart e. V.

20:00 Eure Mütter,m Stadthalle Kirchheim / Teck

20:00 Olaf Schubert, Stadthalle Göppingen

20:00 Paul Panzer

Friedrich-List-Halle Reutlingen

Sa 31. Mär. 2012

20:00 Murat Topal

Renitenztheater Stuttgart e. V.

Kinderprogramm

So 5. Feb. 2012

15:00 Die Schneekönigin, Stadthalle Balingen

Sa 11. Feb. 2012

14:30 Pippi Langstrumpf auf den 7 Meeren

Friedenau Stuttgart

Sa 3. Mär. 2012

14:30 Pippi Langstrumpf auf den 7 Meeren

Friedenau Stuttgart

Mi 7. Mär. 2012

15:00 Der Froschkönig, Thalia Theater Albstadt

Sa 17. Mär. 2012

14:30 Pippi Langstrumpf auf den 7 Meeren

Friedenau Stuttgart

Sa 24. Mär. 2012

14:30 Pippi Langstrumpf auf den 7 Meeren

Friedenau Stuttgart

So 25. Mär. 2012

15:00 Ritter Rost ist krank

Stadthalle Balingen


04.03.2012, Stadthalle Leonberg, Virtuosen aus dem Reich der Mitte

CHINESISCHER NEUJAHR MARKT

Lassen Sie sich verzaubern von Drachen,

Löwen, Kung Fu, Musik, Tanz und Akrobatik

– erleben Sie China gestern und

heute. Erleben Sie ein buntes Programm

mit hervorragenden Künstlern, die das

traditionelle und das gegenwärtige China

repräsentieren. Genießen Sie hervorragende

Künstler aus dem Reich der Mitte!

Kunstvoll bewegen die 12 Männer den

langen chinesischen Drachen, das Symbol

für Intelligenz, Wohlstand und

Führungskraft und seit 2000 Jahren das

Zeichen der Kaiser. Gutartig und mit der

Fähigkeit das Übel zu verjagen, steht er

als Sinnbild der männlichen, zeugenden

Kraft „Yang“. 2012 ist das Jahr des Drachen.

Für die Chinesen ein ganz besonderes

Jahr. Auch Löwen halten das Unglück

fern. Niemals ist ein Löwe böse. Ein

Löwentanz fordert viel Kraft und Geschick

von den beiden Männern in seinem

Innern.

Gut trainierte Männer und Frauen können

Sie auch bei Kung Fu und Wushu bewundern.

Kraft und Eleganz beherrschen

diesen Kampfsport wie keinen anderen.

Akrobatik hat in China eine lange Tradition

und das Training von klein auf bringt

ganz besondere Künstler hervor. Erleben

Sie die Verschmelzung von Tanz und

Akrobatik auf höchstem Niveau. Aus Tradition

und Moderne entsteht etwas ganz

Neues.

Von den Künstlern am Klavier lassen wir

uns gerne begeistern und beeindrucken,

vor allem, wenn sie noch recht jung sind.

Wie schön für uns, dass die Chinesen unsere

Komponisten so lieben. Aber haben

Sie schon einmal eine chinesische Geige

gehört? Auch in der Musik sorgen Tradition

und Moderne für Spannung und Abwechslung.

Weitere Überraschungen erwarten

Sie. „Never before“ sahen Sie eine

Show dieser Art. Genießen Sie den

Abend und nehmen Sie viele schöne Eindrücke

mit nach Hause!

Klassische Musik

So 5. Feb. 2012

20:00 Panoramakonzert bei Vollmond

Fernsehturm Stuttgart

Di 7. Feb. 2012

20:00 Herbert Schuch

Liederhalle Stuttgart

Sa 25. Feb. 2012

19:00 Beethoven, Missa solemnis

Liederhalle Stuttgart

20:00 Spark - Die klassische Band

Freies Musikzentrum Stuttgart-Feuerbach

So 26. Feb. 2012

17:00 Spark - Die klassische Band

Freies Musikzentrum Stuttgart-Feuerbach

19:00 Ballet Preljocaj

Forum am Schlosspark Ludwigsburg

19:00 Beethoven, Missa solemnis

Liederhalle Stuttgart

20:00 Panoramakonzert bei Vollmond

Fernsehturm Stuttgart

So 11. Mär. 2012

11:15 Matinee im Marmorsaal

Marmorsaal im Weißenburgpark Stuttgart

19:00 Dona nobis pacem

Schwabenlandhalle Fellbach

Mo 12. Mär. 2012

20:00 Große Reihe 6 / Stuttgarter Philharmoniker

Liederhalle Stuttgart

Mi 14. Mär. 2012

!! TOTALER WAHNSINN !!

Aus geplatzten Aufträgen bieten wir noch wenige

NAGELNEUE FERTIGGARAGEN

zu absoluten Schleuderpreisen (Einzel- oder

Doppelbox). Wer will eine oder mehrere?

Info: MC-Garagen

Tel: 0800 - 77 11 77 3 gebührenfrei (24h)

Do 9. Feb. 2012

20:00 Cuarteto Casals

Liederhalle Stuttgart

20:00 Große Reihe 5 / Stuttgarter Philharmoniker

Liederhalle Stuttgart

20:00 300 Jahre Alter Fritz

Liederhalle Stuttgart

Di 28. Feb. 2012

20:00 Wiener Klassik Konzerte 2011/2012

Liederhalle Stuttgart

20:00 András Schiff

Liederhalle Stuttgart

20:00 The 12 Tenors

Forum am Schlosspark Ludwigsburg

Fr 16. Mär. 2012

sucht zur Übernahme bestehender

Kundendateien und Kundenakquise:

So 12. Feb. 2012

11:15 Matinee im Marmorsaal

Marmorsaal im Weißenburgpark Stuttgart

Mi 29. Feb. 2012

20:00 Swedish Chamber Orchestra

Liederhalle Stuttgart

20:00 Mona Asuka Ott

Liederhalle Stuttgart

Sa 17. Mär. 2012

Marketing- und

Medienberater/-in

17:00 Bachkantate II

Johanneskirche Stuttgart

17:00 Klavierduo Dennis Russell Davies + Maki

Namekawa

Freies Musikzentrum Stuttgart-Feuerbach

Mi 15. Feb. 2012

19:00 Lauschangriff - Stuttgarter Jugendkonzert

Gustav-Siegle-Haus Stuttgart

Do 16. Feb. 2012

20:00 Spark - Die klassische Band

Freies Musikzentrum Stuttgart-Feuerbach

So 19. Feb. 2012

16:00 Galeriekonzert - 200 Jahre Franz Liszt

Staatsgalerie Stuttgart

Di 21. Feb. 2012

17:00 Faschingskonzert

Liederhalle Stuttgart

Do 23. Feb. 2012

19:30 André Rieu & Orchester

Hanns-Martin-Schleyer-Halle Stuttgart

20:00 Der Zigeunerprimas

Stadthalle Balingen

Fr 24. Feb. 2012

20:00 Sextett 4 / Stuttgarter Philharmoniker

Liederhalle Stuttgart

Do 1. Mär. 2012

20:00 Radio-Sinfonieorchester Stuttgart des SWR

Liederhalle Stuttgart

Fr 2. Mär. 2012

19:30 Meisterkurs-Konzert mit Singer Pur

Musikhochschule Konzertsaal Stuttgart

20:00 André Rieu & das Johann Strauß Orchester

ratiopharm arena Ulm / Neu-Ulm

20:00 Nikolai Tokarev

Liederhalle Stuttgart

20:00 Spark - Die klassische Band

Freies Musikzentrum Stuttgart-Feuerbach

So 4. Mär. 2012

16:00 Unterm Lindenbaum - Vom Volkslied zum

Kunstlied

Liederhalle Stuttgart

Di 6. Mär. 2012

20:00 Royal Philharmonic Orchestra

Liederhalle Stuttgart

Fr 9. Mär. 2012

20:00 Pavel Haas Quartett

Liederhalle Stuttgart

Sa 10. Mär. 2012

19:00 Dona nobis pacem

Friedenskirche Ludwigsburg

19:00 John Cranko Schule

Stadthalle Sindelfingen

20:00 Frühlingsball in der Villa Franck

Kulturhaus Villa Franck Murrhardt

So 18. Mär. 2012

19:00 Terzett 3 / Stuttgarter Philharmoniker

Liederhalle Stuttgart

Mo 19. Mär. 2012

19:00 Gesprächskonzert I / Bach, Messe h-Moll

Musikhochschule Konzertsaal Stuttgart

19:00 Lauschangriff - Stuttgarter Jugendkonzert

Gustav-Siegle-Haus Stuttgart

20:00 City of Birmingham Symphony Orchestra

Liederhalle Stuttgart

Di 20. Mär. 2012

19:00 Gesprächskonzert II / Bach, Messe h-Moll

Musikhochschule Konzertsaal Stuttgart

19:00 Neckar im Fluss

L-Bank Stuttgart

20:00 8. Benefizkonzert mit dem Musikkorps der

Bundeswehr

Forum am Schlosspark Ludwigsburg

20:00 Jan Vogler & The Knights / New York

Karlskaserne Ludwigsburg

Mi 21. Mär. 2012

19:00 JSB 327 - Play Bach

Liederhalle Stuttgart

Einsatzfreude, Kreativität und

die Fähigkeit, zu überzeugen,

sind unser Weg zum

überdurchschnittlichen Erfolg:

wir - ein dynamischer Verlag mit

großen Zielen

wir - ein verläßlicher Partner für

Kunden und Mitarbeiter

wir - bieten Selbstständigen ab dem

ersten Euro Umsatz hohe

Provisionen an

wir - suchen vielleicht gerade Sie für

unser erfolgreiches Team.

Ihre Bewerbung wird mit größter

Vertraulichkeit behandelt.

Rufen Sie uns für eine erste

Kontaktaufnahme an:

Telefon (0 70 32) 329 421

Telefax (0 70 32) 329 415

71083 Herrenberg

Neue Strasse 3

heimann@date-S.info

Termine • Veranstaltungen • Kultur • Familie • Urlaub

date-S

MAGAZIN

5


DESIGNWORKSHOP FÜR „DESIGNER OF TOMORROW“

Über 30 nationale und internationale De- Besonderes Special:

signer präsentieren auf der neuen Sonderschau

„blickfangkids - presented by

bugaboo“ von 9. – 11. März 2012 im Rahmen

der 20. blickfang Designmesse im

Stuttgarter Kultur- und Kongresszentrum

Liederhalle die schönsten Trends und Designideen

im Bereich Kindermöbel, Kindermode

und Kinderaccessoires.

Der Kinder-Workshop

„Designers of Tomorrow BY MINIMÖBL“

bietet 6 -12-jährigen „Designern von Morgen“

auf der blickfang die Möglichkeit, eigene

Ideen und Kreationen in einem 2stündigen,

betreuten Workshop zu entwickeln.

Unter fachkundiger Anleitung

kombiniert mit den eigenen kreativen

Einfällen der Kinder entsteht hier ein

Auf der über 500 qm großen Themen- einzigartiges, voll gebrauchsfähiges

fläche geht es um innovatives Design und Einrichtungsprodukt, das die Kinder

funktionale Ideen für die jüngsten blick- anschließend mit nach Hause nehmen

fang-Besucher - von cooler Kindermode

hin zu superflexiblen Kindermöbeln, Kinderlaufrädern

und hochwertigem Spielzeug.

können.

Gesang Marlene Dietrichs aus Filderstadt im Restaurant „zur Brenne“ am Valentinstag

FÜR DICH SOLL`S ROTE ROSEN REGNEN:

Kirchheim ...Die musikalische Verführung Leckere, regionale Zutaten werden hier

für Verliebte am 14. Februar im Fein- verarbeitet zu einem „Kuss für Dich“!

schmeckerrestaurant heisst Yvonne-Marli Yvonne Marli ist von Kopf bis Fuß auf

mit überraschenden Neuigkeiten, unter Liebe eingestellt und präsentiert ihr Re-

anderem aus dem Repertoire von Hildepertoire zwischen den einzelnen kulinagard

Knef und naturlich immer etwas von rischen Gängen Einige ihrer Chansons

Marlene Dietrich. Für die kulinarische Um- wird sie am VALENTINSTAG vortragen

armung ist Küchenchef Philipp di Mineo wie “Für mich solls rote Rosen regnen”,

zuständig. Er hat sich dafür eigens ein 4- “La vie en rose”, “Parlez- moi d´Amour”,

Gang-Menü „Rote Rosen“ einfallen lassen. “Nature Boy”, “Makin Whoopee”, “Youre

the Cream in my coffee”, “Sei mal verliebt”

oder “Kann denn Liebe Sünde sein”.

Auch hier ist Reservierung erforderlich

unter der Rufnummer 07021/45 911.

Gewöbekeller „Zur Brenne“

in Kirchheim/Teck

mein-passepartout.de

Sie haben eine schöne Grafik, ein schönes Bild, ein

Foto, dem Sie in Ihren vier Wänden einen ehrenwerten

Platz zukommen lassen möchten.

Sie rahmen diese Grafik/Bild/Foto, suchen den Platz,

an dem es hängen soll, aber irgendwie wirkt es fad.

Ich werte, frei oder nach Absprache mit Ihnen,

mit einer handwerklichen

Colourierung des

Passepartouts Ihr geschätztes

Bild auf und

gebe ihm so eine ganz

besondere, nämlich

Ihre individuelle Note.

Ein persönliches Gespräch

oder ein experimenteller

Auftrag – je

nachdem, wie Sie sich

mit mir arrangieren

möchten – bestimmt

den Aufwertungsge-

halt Ihres Bildes für ein ganz spezielles Ambiente.

mein-passepartout.de

oder 0172 / 76 190 76

6 blickfangkids zeigt die schönsten Trends und Design-Ideen für Kinder


09. - 11. März, Liederhalle Stuttgart

STUTTGART

Vom 09. – 11. März 2012 findet in Stuttgart

zum 20. Mal die Designmesse blickfang

statt. Pünktlich zum Jubiläum vergrößert

sich die blickfang Stuttgart um

über 1.000 Quadratmeter – weit über 220

junge, progressive Designer aus ganz Europa

präsentieren Inspirationen und Innovationen

aus der Welt des Möbel-,

Mode- und Schmuckdesigns.

20 Jahre blickfang Stuttgart

Seit 20 Jahren organisiert die blickfang

GmbH mit Sitz in der süddeutschen Design-Hauptstadt

Stuttgart die Designmesse

blickfang und richtet sich dabei an

designinteressierte Endverbraucher.

Ihren Anfang hatte die Messe in Stuttgart.

Dort zeigten und verkauften vor genau 20

Jahren die ersten Möbeldesigner der Region

ihre Produkte einem interessierten

Publikum. Der Mode- und Schmuckbereich

rundete das Angebot später ab und

nach wenigen Jahren wuchs die Ausstellung

zur größten Designveranstaltung ihrer

Art in Deutschland heran.

Heute präsentiert sich die blickfang als

nicht mehr weg zu denkende interaktive

Plattform für Kreative und Designliebhaber

– und hat sich neben Stuttgart längst

auch in Zürich, Basel und Wien fest etabliert.

2012 kommen mit Kopenhagen

und Hamburg gleich zwei neue Standorte

dazu.

„Der Besuch der blickfang ist ein einzigartiges

Erlebnis. Es macht großen Spaß

durch die Gänge zu flanieren, auf interessante

Menschen und deren Visionen zu

stoßen und Produkte direkt vor Ort zu

kaufen“, so beschreibt Dieter Hofmann,

Geschäftsführer und Gründer der blickfang

den Charme seiner Veranstaltung.

Das 20-jährige Jubiläum in Stuttgart wird

vom 09.-11. März 2012 mit spannenden

Inhalten und einer vergrößerten Fläche gefeiert.

Mit diversen Rahmenveranstaltungen

und Sonderschauen verfolgen die

Organisatoren konsequent ihren innovativen

Weg: Mehr denn je verstehen sie sich

nicht als bloße Messeveranstalter, sondern

als aktive Förderer guten Designs.

„Die blickfang schaut auf eine bemerkenswerte

Erfolgsgeschichte in Stuttgart

zurück und trifft im Mekka der Architektur

und der Wiege des Automobil seit

nunmehr 2 Jahrzehnten den Nerv eines

stetig wachsenden, designorientierten

Publikums“, berichtet Katja Famulok, Projektleiterin

der blickfang Stuttgart. Die

stolzen Besucherzahlen von jährlich über

20.000 Gästen sprechen für den Erfolg

der Veranstaltung.

Stefan und Saskia Diez - blickfang „Curator

of the Year“

Für das Jubiläum hat sich die blickfang

Stuttgart mit Saskia Diez und Stefan Diez

gleich zwei der renommiertesten Designer

Deutschlands als neues Kuratorenpaar

ins Boot geholt. Sie werden in ihrer

Funktion als „blickfang Curator of the Year“

die Veranstaltung für die Dauer eines Jahres

an allen Standorten beraten.

Unterstützt wird Stefan Diez von seiner

Frau Saskia. Die international erfolgreiche

und preisgekrönte Schmuckdesignerin

wird der blickfang ebenfalls in allen Kreativfragen

beratend zur Seite stehen.

„Die blickfang bietet eine wunderbare

Plattform als Designer-Producer seine

Ideen und Produkte selbst an den Mann

zu bringen. Zugleich ist sie ein schönes

Gegenbeispiel zum Einheitsangebot der

Globalisierung: Hier bekommt man wirklich

Dinge, die man sonst nicht sieht – die

blickfang ist eine großartige Bühne und

„Pop-Up-Concept-Store“ in einem“, so

Stefan und Saskia Diez.

Sonderschau blickfangkids

Ab 2012 wird die Sonderschau „blickfangkids“,

die vom Trendlabel Bugaboo

präsentiert wird, anspruchsvolle Designideen

im Bereich Kindermöbel, Kindermode

und Kinderaccessoires zeigen.

Mit dabei u.a. das coole Kindermode-Label

„Hektik“ aus Rotterdam, die superflexiblen

Kindermöbel von Guillaume Bouvet

aus Lyon und die Kinderlaufräder aus

Bambusrohr von Xibambam (Schweiz).

Förderung junger Designer und innovativer

Ideen

Impulse geben und aufstrebendes Design

fördern, die blickfang widmet sich

dem Designnachwuchs. Gleich drei Sonderschauen

geben jungen Talenten die

Möglichkeit, auf der blickfang 2012 auszustellen

und ihre Ideen einer breiten Öffentlichkeit

zu zeigen.

Sonderschau „Design aus Stuttgart“

Gemeinsam mit der Wirtschaftsförderung

der Landeshauptstadt ruft die blickfang

erstmalig eine Förderfläche für junge Designstudios

aus Stuttgart ins Leben. 6 talentierte

Möbel- und Produktdesigner

präsentieren auf einer Gemeinschaftsfläche,

dass sich die Stuttgarter Designszene

im internationalen Wettbewerb behaupten

kann.

Termine • Veranstaltungen • Kultur • Familie • Urlaub

Mit dabei die „jungen Wilden“ von

Schwab/Panther, STAN STUDIOS, DLF

Productdesign, FLOID, Pinestudios und

Stelios Germalidis.

Sonderschau blickfangselected

Für die Sonderschau blickfangselected

werden internationale JungdesignerInnen

von fünf namhaften KuratorInnen ausgewählt.

Neben Stefan und Saskia Diez ,

ist u.a. Hans-Ulrich Obrist, seines Zeichens

Kurator der Serpentine Gallery London

und auch Marcus Fairs, Gründer und

Chefredakteur des Architektur – und Designportals

dezeen Teil der selected-

Jury.

Mit der blickfangselected präsentiert die

blickfang überraschende, frische und

manchmal auch provokative Produkte

und Ideen viel versprechender Nachwuchs-Designer.

Mit dabei u.a. die ECAL-

Absolventin Charlotte Talbot, die aktuell

für Konstantin Grcic arbeitet.

Studentenwettbewerb blickfangnext

Mit der dritten Sonderschau geht die

blickfang sogar noch einen Schritt weiter.

Die Neuauflage des Studentenwettbewerbs

blickfangnext spricht jährlich eine

exklusive Runde renommierter Kreativschmieden

an, ihre talentiertesten Studenten

für den Wettbewerb vorzuschlagen.

Erstmalig nehmen die ECAL in Lausanne,

The Royal Danish Academy of Fine

Arts - The School of Design in Kopenhagen

sowie die Burg Giebichstein aus

Halle teil. Die blickfang bietet den Gewinnern

die einmalige Chance, sich auf

allen blickfang Standorten – mit Premiere

in Stuttgart – kostenlos auf internationalem

Terrain zu präsentieren.

Die blickfang Stuttgart findet vom 09.

bis 11. März 2012 in der Liederhalle

Stuttgart statt.

7


8

Ausstellungen-

Special

Schillerplatz 6

70173 Stuttgart

VORTRÄGE ZUR ANTIKE 2012

Keltische Kunst aus acht Jahrhunderten

22.2. Eberfigur, Carnyx, Email

7.3. Krieger - Feste - Rituale

21.3. Menschen, Götter oder Heroen

4.4. Selbstbewusste Keltinnen

mehr...

Termin: jeweils Mittwoch | 19 Uhr

Ort: Landesmuseum Württemberg,

Altes Schloss, Vortragssaal,

Schillerplatz 6, 70173 Stuttgart

Eintritt: 5,- | ermäßigt 3,-

Dauerkarte: 16,- | , ermäßigt 10,-

Reservierung empfohlen

Telefon 0711 895 35 111

11.02.2012 [Samstag]

20.00 Uhr ! » Stuttgarter Premiere « !

Nils Heinrich und Matthias Reuter

in „Keine gemeinsame Sache – ein

Duo-Abend“

13.02.2012 [Montag]

20.00 Uhr

OpenStage IN DER ROSENAU

präsentiert von Detlef Winterberg

15.02.2012 [Mittwoch]

20.00 Uhr ! » Stuttgarter Premiere « !

El Mago Masin

„Darauf hat die Welt gewartet“

16.02.2012 [Donnerstag]

20.00 Uhr

Udo Zepezauer & Mirjam Woggon

„Lebenslang“

17.02.2012 [Freitag]

20.00 Uhr

Dr. med. Eckart von Hirschhausen

"Liebesbeweise" [KKL / Hegelsaal]

18.02.2012 [Samstag]

Einlass 19.30 Uhr/Beginn 20.30 Uhr

Rosenau TANZNACHT

"Back in Paradise" mit „DJ Projekt

Hafenrand“

19.02.2012 [Sonntag]

20.00 Uhr

Stuttgarter Poetry Slam im Keller-Club

als Conférencier und Moderator Thomas

Geyer

17.02.2012, 20:00 Uhr, KKL, Hegelsaal

DR. MED. ECKART VON HIRSCHHAUSEN

24.02.2012 [Freitag]

20.00 Uhr

Sebastian Krämer und Marco Tschirpke

„Ich´n Lied – Du´n Lied“

25.02.2012 [Samstag]

20.00 Uhr

Hans Gerzlich

„Mehr Bretto vom Nutto!“

27.02.2012 [Montag]

20.00 Uhr

OpenStage IN DER ROSENAU

präsentiert von Topas

29.02.2012 [Mittwoch]

20.00 Uhr ! » Stuttgarter Premiere « !

Die Schienentröster

mit Auszügen aus den Programmen

„Erfolg-Los“ und „Ich sing mit II“

01.03.2012 [Donnerstag]

20.00 Uhr ! » Stuttgarter Premiere « !

Severin Groebner

mit dem Programm „Servus Piefke!“

02.03.2012 [Freitag]

20.00 Uhr

Carmela de Feo

„La Signora - Die schwarze Witwe der

Volksbelustigung“

03.03.2012 [Samstag]

20.00 Uhr

Sebastian Pufpaff, „Warum!“

04.03.2012 [Sonntag]

20.00 Uhr, Stuttgarter Poetry Slam

06.03.2012 [Dienstag]

Einlass 19.30 Uhr/Beginn 20.30 Uhr

Mütternacht - Der Comedy-Club

Deutschlands lustigste Comedians zu

Gast bei "Eure Mütter"

09.03.2012 [Freitag]

20.00 Uhr

Der Detektiv & das Saxophon

mit dem neuen Programm „Stuttgart

Stories“

10.03.2012 [Samstag]

20.00 Uhr ! » Stuttgarter Premiere « !

Matthias Egersdörfer

mit dem Programm „Ich mein´s doch

nur gut!“

12.03.2012 [Montag]

20.00 Uhr

OpenStage IN DER ROSENAU

präsentiert von Christian Langer

14.03.2012 [Mittwoch]

20.00 Uhr

Fritz Rau

„Begegnungen“ – Der Konzertveranstalter

erzählt seine Erlebnisse

17.03.2012 [Samstag]

20.00 Uhr

Das Geld liegt auf der Fensterbank,

Marie „Mitternacht-Spagetti“

19.03.2012 [Montag]

20.00 Uhr

Mundstuhl

mit „Ein bisschen Krass muss sein“

21.03.2012 [Mittwoch]

20.00 Uhr ! » Stuttgarter Premiere « !

Bleu Broode & Julian Heun

mit ihrem gemeinsamen Programm

"Ein Sackkarren voll Gold"

22.03.2012 [Donnerstag]

20.00 Uhr ! » Stuttgarter Premiere « !

Altinger und Liegl

mit „Platzende Hirsche“

23.03.2012 [Freitag]

20.00 Uhr

Stefan Waghubinger

„Langsam werd´ ich ungemütlich!“

24.03.2012 [Samstag]

20.00 Uhr ! » Stuttgarter Premiere « !

Timo Wopp

mit dem Programm „Passion“ (Mehrwertkabarett)

26.03.2012 [Montag]

20.00 Uhr

OpenStage IN DER ROSENAU

präsentiert von Martina Brandl

30.03.2012 [Freitag]

20.00 Uhr ! » Stuttgarter Premiere « !

Thomas Schreckenberger

„Wir haben uns verdient!“ - Über das

Schicksal, Deutscher zu sein.


Faszinierende Traumwelten im Schattenreich:

das PILOBOLUS Dance Theatre präsentiert

seine innovative Show SHA-

DOWLAND live in Stuttgart.

Das Showhighlight der letzten WETTEN,

DASS...? Sendung - im Frühjahr 2012 können

Sie SHADOWLAND im Stuttgarter

Theaterhaus nochmal erleben! Nachdem

die Tickets für den Sommer 2011 so

08.02.2012 Tübingen

Judith und Sönke Roever

1200 Tage Samstag Vortrag

09.02.2012 Heilbronn

Judith und Sönke Roever

1200 Tage Samstag Vortrag

09.02.2012 Tübingen

Meinhard Miegel

Exit. Wohlstand ohne Wachstum Lesung

10.02.2012 Biberach

Vorlesewettbewerb 2011/2012

Kreisentscheid mit den Schulsiegern der

Gruppe B (Realschule/Gymnasium) aus

dem Landkreis Biberach Kinder

11.02.2012 Reutlingen

Vorlesewettbewerb 2011/2012

Kreisentscheid mit den Schulsiegern der

Gruppen A, B und C aus dem Landkreis

Reutlingen Kinder

11.02.2012 Tübingen

Vorlesewettbewerb 2011/2012

Kreisentscheid mit den Schulsiegern der

Gruppen A, B und C aus dem Landkreis

Tübingen Kinder

11.02.2012 VS-Villingen

Vorlesewettbewerb 2011/2012

Kreisentscheid mit den Schulsiegern der

Gruppe B (Realschule/Gymnasium) aus

dem Schwarzwald-Baar-Kreis Kinder

15.02.2012 VS-Schwenningen

Autor im Gespräch

27.03. - 01.04.2012, Theaterhaus T1 Stuttgart

SHADOWLAND

schnell weg waren, gibt es jetzt die Möglichkeit,

wieder Tickets für SHADOW-

LAND Zusatzshows im Theaterhaus zu

kaufen.

Hinter einer beleuchteten Leinwand verschmelzen

Menschenknäuel elegant zu

Gegenständen, Körper fügen sich zu beeindruckenden

Phantasiegebilden, zerfallen

wieder, werden zu neuen Figuren.

Schattentheater? Tanz? Das, was die renommierte

Tanzkompanie Pilobolous mit

Veranstaltungen in OSIANDER-Buchhandlungen

LESUNGEN & VORTRÄGE

Ilija Trojanow im Gespräch mit Wolfgang

Niess, SWR-Gespräch

26.02.2012 Tübingen

Jaume Cabré

Das Schweigen des Sammlers Lesung

01.03.2012 Tübingen

Karl-Heinz Göttert

Alles außer Hochdeutsch - Ein Streifzug

durch unsere Dialekte Lesung

02.03.2012 Albstadt-Ebingen

Uwe Friedrich - Hundetrainer

Das Teamkonzept - Die 4 Säulen der Hundeerziehung

Vortrag

06.03.2012 Heilbronn

Joppich & Di Leo

Amore, Amore - Geschichten der Liebe

aus Italien Vortrag

07.03.2012 Tübingen

Joppich & Di LeoAmore,

Amore - Geschichten der Liebe aus Italien

Vortrag

08.03.2012 Konstanz

Joppich & Di Leo

Amore, Amore - Geschichten der Liebe

aus Italien Vortrag

08.03.2012 Tübingen

Cara Schweitzer

Das Leben der Dada-Künstlerin Hannah

Höch (1889-1978) Lesung

15.03. - 22.04.2012 Reutlingen

Kirsten von Zech-Burkersroda

SHADOWLAND entwickelt hat, lässt sich

in keine Schublade pressen. Bilder werden

sowohl unmittelbar wie auch mittelbar

erzeugt und der Betrachter taucht in

die erzeugten Schattenwelten ein wie in

eine Filmszene. Mit SHADOWLAND erlebt

das Publikum eine neue Dimension

von Schattentanz in poetisch ineinanderfließenden

Bildern. Schattentheater, Modern

Dance, Lichteffekte und Musik: In ihrer

ersten abendfüllenden Produktion

Liebe auf Tüten und andere Sehenswürdigkeiten

Ausstellung

20.03.2012 Konstanz

Harald Martenstein

Ansichten eines Hausschweins Lesung

20.03.2012 Reutlingen

Wolfgang Kirschner

Hölderlins Hund Lesung

21.03.2012 Tübingen

M. Blumencron & Ch. Yangzom

Kein Pfad führt zurück Lesung

27.03.2012 Tübingen

Erri De Luca

Das Gewicht des Schmetterlings

Gespräch

29.03.2012 Tübingen

Marion Brasch

Ab jetzt ist Ruhe - Roman meiner fabelhaften

Familie Lesung

30.03.2012 Konstanz

Uwe Friedrich - Hundetrainer

Das Teamkonzept - Die vier Säulen der

Hundeerziehung Vortrag

Termine • Veranstaltungen • Kultur • Familie • Urlaub

SHADOWLAND erzählen Pilobolus einen

kompletten Plot - die berührende und

fantasiereiche Geschichte eines Mädchens

im „Schattenland“, das in einer

Welt aus Schattenspielen gefangen ist.

Auf der Suche nach einem Ausgang begegnet

es den unterschiedlichsten Gestalten

und Bildern, die mit beeindruckenden

Effekten auf die Bühne gebracht

werden.

date-S

MAGAZIN

Impressum:

date-S Verlag

Heinrich Heimann

Neue Strasse 3

71083 Herrenberg

Tel 0 70 32 / 329 421

Fax 0 70 32 / 329 415

email heimann@date-s.info

Verlag:

Heinrich Heimann

Redaktionsleitung:

Michael Carmone

Anzeigenleitung:

Heinrich Heimann

Nachdruck nur mit schriftlicher Genehmigung

des Verlages. Für unverlangt eingesandte

Manuskripte wird keine Haftung

übernommen. Namentlich oder mit

Initialen gekennzeichnete Artikel geben

nicht unbedingt die Meinung der Redaktion

wieder.

9


10

Musical-Special

Apollo Theater

Plieninger Str. 102, Stuttgart

Ich war noch niemals in New York

Mo spielfrei

Di 18:30 Uhr

Mi 18:30 Uhr

Do 19:30 Uhr

Fr 19:30 Uhr

Sa 14:30 Uhr & 19:30 Uhr

So 14:00 Uhr & 19:00 Uhr

Do 22. Mär. 2012

16:00 Kultur am Nachmittag

Gustav-Siegle-Haus Stuttgart

19:00 Gesprächskonzert III / Bach, Messe h-Moll

Musikhochschule Konzertsaal Stuttgart

20:00 Ganz Schön Feist

Scala Ludwigsburg

Fr 23. Mär. 2012

19:00 Gesprächskonzert IV / Bach, Messe h-Moll

Musikhochschule Konzertsaal Stuttgart

20:00 Nederlands Dans Theater I

Forum am Schlosspark Ludwigsburg

Sa 24. Mär. 2012

19:00 Bach, Messe h-Moll

Markuskirche Stuttgart

20:00 Nederlands Dans Theater I

Forum am Schlosspark Ludwigsburg

20:00 Pacifica String Quartet

Liederhalle Stuttgart

So 25. Mär. 2012

18:00 Polnische Kammerphilharmonie

Neckar Forum Esslingen

20:00 füenf

Scala Ludwigsburg

Mo 26. Mär. 2012

20:00 Die blaue Blume

Liederhalle Stuttgart

Di 27. Mär. 2012

20:00 Staatskapelle Weimar

Liederhalle Stuttgart

Mi 28. Mär. 2012

20:00 Igudesman & Joo

Liederhalle Stuttgart

Do 29. Mär. 2012

20:00 Sextett 5 / Stuttgarter Philharmoniker

Liederhalle Stuttgart

Fr 30. Mär. 2012

20:00 Wiener Klassik Konzerte 2011/2012

Liederhalle Stuttgart

Theaterkasse

Mo geschlossen

Di 15:45 - 18:30 Uhr

Mi 15:45 - 18:30 Uhr

Do 16:45 - 19:30 Uhr

Fr 16:45 - 19:30 Uhr

Sa 11:15 - 19:30 Uhr

So 11:15 - 19:00 Uhr

Die Abendkasse öffnet eine

Stunde vor Vorstellungsbeginn.

Lesungen

Mi 8. Feb. 2012

20:00 Judith und Sönke Roever 1200 Tage Samstag,

Tübingen | Museum, Wilhelmstraße 3

Mi 15. Feb. 2012

20:00 Autor im Gespräch Ilija Trojanow im Gespräch

mit Wolfgang Niess, SWR

VS-Schwenningen, Theater im Capitol

So 26. Feb. 2012

11:00 Jaume Cabré Das Schweigen des Sammlers,

OSIANDER Tübingen, Wilhelmstraße 12

Magic

Sa 10. Mär. 2012

20:00 Traumtheater Salome

Stadthalle Leonberg

Messen

Sa 11. Feb. 2012

Ganztägig akzente

Messe Sindelfingen

Ganztägig GELATISSIMO

Messe Stuttgart Am Kochenhof 16

Ganztägig Intergastra

Neue Messe Stuttgart

Palladium Theater

Plieninger Str. 109, Stuttgart

Rebecca

Mo spielfrei

Di 18:30 Uhr

Mi 18:30 Uhr

Do 19:30 Uhr

Fr 19:30 Uhr

Sa 14:30 Uhr & 19:30 Uhr

So 14:00 Uhr & 19:00 Uhr

So 12. Feb. 2012

Ganztägig akzente

Messe Sindelfingen

Ganztägig GELATISSIMO

Messe Stuttgart Am Kochenhof 16

Ganztägig Intergastra

Neue Messe Stuttgart

Mo 13. Feb. 2012

Ganztägig GELATISSIMO

Messe Stuttgart Am Kochenhof 16

Ganztägig Intergastra

Neue Messe Stuttgart

Di 14. Feb. 2012

Ganztägig GELATISSIMO

Messe Stuttgart Am Kochenhof 16

Ganztägig Intergastra

Neue Messe Stuttgart

Mi 15. Feb. 2012

Ganztägig GELATISSIMO

Messe Stuttgart Am Kochenhof 16

Ganztägig Intergastra

Neue Messe Stuttgart

Sa 18. Feb. 2012

Ganztägig Thermik

Messe Sindelfingen

Di 6. Mär. 2012

Ganztägig Sicherheit + Automation

Neue Messe Stuttgart

Fr 9. Mär. 2012

Ganztägig Blickfang Stuttgart

Kultur- & Kongresszentrum Liederhalle

Ganztägig Esoterik-Tage Sindelfingen

Congress Center Stadthalle Sindelfingen

Sa 10. Mär. 2012

Ganztägig Blickfang Stuttgart

Kultur- & Kongresszentrum Liederhalle

Ganztägig Esoterik-Tage Sindelfingen

Congress Center Stadthalle Sindelfingen

Theaterkasse

Mo geschlossen

Di 15:45 - 18:30 Uhr

Mi 15:45 - 18:30 Uhr

Do 16:45 - 19:30 Uhr

Fr 16:45 - 19:30 Uhr

Sa 11:15 - 19:30 Uhr

So 11:15 - 19:00 Uhr

Die Abendkasse öffnet eine

Stunde vor Vorstellungsbeginn.

So 11. Mär. 2012

Ganztägig Blickfang Stuttgart

Kultur- & Kongresszentrum Liederhalle

Ganztägig Esoterik-Tage Sindelfingen

Congress Center Stadthalle Sindelfingen

Do 22. Mär. 2012

Ganztägig Retro Classics

Neue Messe Stuttgart

Fr 23. Mär. 2012

Ganztägig Retro Classics

Neue Messe Stuttgart

Sa 24. Mär. 2012

Ganztägig Retro Classics

Neue Messe Stuttgart

Ganztägig horizon

Haus der Wirtschaft Theodor-Heuss-Str. 4 70174

Stuttgart

Ganztägig Kulinart Stuttgart

MKM Römerkastell, Naststraße 7A, Stuttgart

So 25. Mär. 2012

Ganztägig Retro Classics

Neue Messe Stuttgart

Ganztägig horizon

Haus der Wirtschaft Theodor-Heuss-Str. 4 70174

Stuttgart

Ganztägig Kulinart Stuttgart

MKM Römerkastell, Naststraße 7A, Stuttgart

Do 29. Mär. 2012

Ganztägig CEP Clean Energy Power

Landesmesse Stuttgart, Messepiazza 1

Fr 30. Mär. 2012

Ganztägig CEP Clean Energy Power

Landesmesse Stuttgart, Messepiazza 1

Sa 31. Mär. 2012

Ganztägig CEP Clean Energy Power

Landesmesse Stuttgart, Messepiazza 1


Vom 10.02. bis 12.02.2012 in der „Alten Kelter“ Fellbach

10. MITTELALTERMARKT ZU FELLBACH

Im Jahre 2012 feiert der Mittelaltermarkt

in der „Alten Kelter“ sein 10-jähriges Jubiläum,

und bietet für die ganze Familie

Attraktionen und Aktionen. Neben historischem

Markttreiben stehen Schwertkampf-

und Feuershows auf dem Programm.

Gaukeleien und Tavernenspiel

bieten Frohsinn und gute Laune. Für die

musikalische Unterhaltung sorgen das

„Duo Obscurum“ und „Die Streuner“. Für

Musical

Di 7. Feb. 2012

20:00 Kodo

Liederhalle Stuttgart

Sa 11. Feb. 2012

20:00 Thriller - Live

Arena Ludwigsburg

Di 14. Feb. 2012

20:00 Das Phantom der Oper

Kongresshalle Böblingen

20:00 Die Nacht der Musicals

Neckar Forum Esslingen

Fr 17. Feb. 2012

19:00 Best of Musical - Gala 2012

Hanns-Martin-Schleyer-Halle Stuttgart

20:00 Die Rückkehr der Shaolin

Filharmonie Filderstadt

Sa 18. Feb. 2012

15:00 Best of Musical - Gala 2012

Hanns-Martin-Schleyer-Halle Stuttgart

20:00 Die Rückkehr der Shaolin

Liederhalle Stuttgart

So 19. Feb. 2012

14:00 Best of Musical - Gala 2012

Hanns-Martin-Schleyer-Halle Stuttgart

das leibliche Wohl laden unsere Tavernen

sowie die Garbräterey und unsere Wanderbäckerey

ein. Am Freitag- und Samstagabend

werden uns „Die Streuner“ ein

Konzert mit Liedern ihrer neuen CD

„Hurra, na endlich“ präsentieren.

Auf dem Markt lassen sich viele Handwerker

finden, die ihr historisches und

traditionelles Handwerk vorführen und

zum Mitmachen animieren. So wird z.

Fr 24. Feb. 2012

19:30 Chinesischer Neujahrmarkt

CCS-Stadtgarten Schwäbisch Gmünd

Sa 25. Feb. 2012

19:30 Chinesischer Neujahrmarkt

Bürgerzentrum Waiblingen

Di 28. Feb. 2012

19:30 Chinesischer Neujahrmarkt

Neckar Forum Esslingen

Sa 3. Mär. 2012

19:30 Chinesischer Neujahrmarkt

Filharmonie Filderstadt

So 4. Mär. 2012

17:00 Holger Schüler - Menschen an der Leine

Filharmonie Filderstadt

19:00 all you need is love!

Liederhalle Stuttgart

19:00 Die Nacht der Musicals

Friedrich-List-Halle Reutlingen

19:30 Chinesischer Neujahrmarkt

Stadthalle Leonberg

Mi 7. Mär. 2012

20:00 Power! Percussion

Forum am Schlosspark Ludwigsburg

Bsp. das Schmieden, Kerzenziehen, Seifen

sieden, Federschreiben u.v.m vorgeführt.

Auch beim Blaudrucker könnt Ihr

selbst Hand anlegen Der Nougatstand

lädt zum Früchtetauchen und zum anschließenden

Verzehr ein.

Speziell für Schulklassen und Kindergartengruppen

öffnet die „Alte Kelter“ am

Freitag, den 10.02.2012 in der Zeit von

9:00 bis 14:30 Uhr ihre Pforten. Hier steht

Sa 10. Mär. 2012

15:00 Apassionata - Gemeinsam bis ans Ende

der Welt

Hanns-Martin-Schleyer-Halle Stuttgart

20:00 Apassionata - Gemeinsam bis ans Ende

der Welt

Hanns-Martin-Schleyer-Halle Stuttgart

20:00 Kevin Tarte - With a Song in my Heart

Filharmonie Filderstadt

So 11. Mär. 2012

15:00 Apassionata - Gemeinsam bis ans Ende

der Welt

Hanns-Martin-Schleyer-Halle Stuttgart

Mo 12. Mär. 2012

20:00 Sheketak

Schwabenlandhalle

Di 13. Mär. 2012

20:00 Sheketak

Schwabenlandhalle

Do 15. Mär. 2012

20:00 Hello, I am Johnny Cash

Theaterhaus Stuttgart-Pragsattel

20:00 Nicolai Friedrich

Scala Ludwigsburg

Fr 16. Mär. 2012

16:00 Kinder- und Familienkonzert

Karlskaserne Ludwigsburg

20:00 Die Rückkehr der Shaolin

Forum am Schlosspark Ludwigsburg

anschaulicher und praktischer Unterricht

auf dem Stundenplan. Selbstverständlich

ist am Schultag für Kindergartengruppen

und Schulklassen der Eintritt frei.

Der Eintritt für Erwachsene beträgt 8 Euro

und für Gewandete 6 Euro. Kinder und

Jugendliche bis 14 Jahre sowie Schwerbehinderte

ab 50% haben freien Eintritt.

Die Öffnungszeiten für Groß und Klein

sind

Freitag von 18:30 bis 23:00 Uhr,

Samstag von 11:00 bis 23:00 Uhr und am

Sonntag von 10:30 bis 22:00 Uhr.

Weitere Infos gibt es im Internet unter

www.mittelaltermarkt-fellbach.de

date-S verlost 5 x 2 Karten. Einfach Postkarte

an den date-S Verlag, Kennwort Fellbach,

Postfach 10 21 40, 70017 Stuttgart.

Einsendeschluss ist der 7. Februar. Der

Rechtsweg ist ausgeschlossen.

So 18. Mär. 2012

18:00 Harlem Globetrotters European Tour 2012

ratiopharm arena Ulm / Neu-Ulm

Di 27. Mär. 2012

20:30 Shadowland

Theaterhaus Stuttgart-Pragsattel

Mi 28. Mär. 2012

20:00 Shadowland

Theaterhaus Stuttgart-Pragsattel

Do 29. Mär. 2012

20:00 Shadowland

Theaterhaus Stuttgart-Pragsattel

Fr 30. Mär. 2012

19:00 Musical-Glanzlichter & Candlelight-Dinner

Flair Hotel Landgasthof Roger

20:00 Shadowland

Theaterhaus Stuttgart-Pragsattel

20:00 Shadowland

Theaterhaus Stuttgart-Pragsattel

Sa 31. Mär. 2012

20:00 Shadowland

Theaterhaus Stuttgart-Pragsattel

Siehe auch Friedrichsbau Varieté S. 34

11


12

28.03.2012, 20:00 Theaterhaus am Pragsattel

GANES

Die Musik der drei jungen Frauen aus

Wengen/La Val bewegt sich zwischen

weltläufigen und niemals aufdringlichen

Ethnoklängen und eingängigen

Popelementen.

Theater-Special

FEBRUAR

Fr 3 Feb. 20:00

REVANCHE

Schauspiel von Anthony Shaffer

Sa 4 Feb. 20:00

TAGEBUCH EINES WAHNSINNIGEN

Anton Tschechow – Nikolai Gogol

Fr 10 Feb. 20:00

REVANCHE

Schauspiel von Anthony Shaffer

Sa 11 Feb. 19:00

JORGE CASTAÑEDA

FLAMENCO GITARRENKONZERT

Jorge Castañeda – Gitarre

José Asensio – Cante & Cajón

Fr 17 Feb. 20:00

REVANCHE

Schauspiel von Anthony Shaffer

Sa 18 Feb. 20:00

REVANCHE

Schauspiel von Anthony Shaffer

Fr 24 Feb. 20:00

REVANCHE

Schauspiel von Anthony Shaffer

Sa 25 Feb. 20:00

REVANCHE

Schauspiel von Anthony Shaffer

MÄRZ

Fr 2 März 20:00

REVANCHE

Schauspiel von Anthony Shaffer

Sa 3 März 20:00

REVANCHE

Schauspiel von Anthony Shaffer

Sa 10 März 20:00

POETRIO BRASILIS

von Bach bis Brasilien

Fr 16 März 20:00

TAGEBUCH EINES WAHNSINNIGEN

Anton Tschechow – Nikolai Gogol

Fr 23 März 20:00

ZWEI WIE ZUHAUSE

Schauspiel nach der Story

von M. Jincharadze

Sa 24 März 20:00

ZWEI WIE ZUHAUSE

Schauspiel nach der Story

von M. Jincharadze

Fr 30 März 20:00

ZWEI WIE ZUHAUSE

Schauspiel nach der Story

von M. Jincharadze

Sa 31 März 20:00

ZWEI WIE ZUHAUSE

Schauspiel nach der Story

von M. Jincharadze

Party

Sa 11. Feb. 2012

20:00 Die Karnevalsparty der Rheingeschmeckten,

NIL Cafe am See Stuttgart

Sa 18. Feb. 2012

19:45 LASS KRACHEN!

Arena Ludwigsburg

20:00 Carnaval dos Tigros

Römerkastell (ehem. Reiterkaserne) Stuttgart

So 26. Feb. 2012

20:00 Skrillex

Hanns-Martin-Schleyer-Halle Stuttgart

Rock und Pop

Mo 6. Feb. 2012

20:00 Hubert von Goisern

Liederhalle Stuttgart

Fr 10. Feb. 2012

21:30 Die Aeronauten

Zwölfzehn Stuttgart

Sa 11. Feb. 2012

20:00 The Musical Box performs Genesis

Liederhalle Stuttgart

20:30 Black Fag

Zwölfzehn Stuttgart

21:00 Killerz

die halle Reichenbach

So 12. Feb. 2012

19:00 SLK Pop-Ensemble & Vokal-Trio "Die

Süßen Stückle"

Liederhalle Stuttgart

20:30 Asking Alexandria

LKA-Longhorn Stuttgart-Wangen

Mo 13. Feb. 2012

20:00 Tim Bendzko & Band

LKA-Longhorn Stuttgart-Wangen

20:30 Max Prosa

Keller Klub Stuttgart

20:30 The Static Age

Zwölfzehn Stuttgart

Mi 15. Feb. 2012

19:30 Dream Theater

Liederhalle Stuttgart

20:00 Bruno Jonas

Theaterhaus Stuttgart-Pragsattel

Sa 18. Feb. 2012

20:00 The Sounds

LKA-Longhorn Stuttgart-Wangen

21:00 Zydeco Playboys feat. Volker Klenner

die halle Reichenbach

So 19. Feb. 2012

20:00 Wendrsonn

Scala Ludwigsburg

Mo 20. Feb. 2012

19:30 Agnostic Front

SPEAKEASY Stuttgart

20:00 Chris Rea

Porsche-Arena Stuttgart

20:00 Grachmusikoff

Scala Ludwigsburg

Do 23. Feb. 2012

20:00 Emil Bulls

LKA-Longhorn Stuttgart-Wangen

21:00 Golden Kanine

Zwölfzehn Stuttgart

Fr 24. Feb. 2012

19:30 Norma Jean

Die Röhre Stuttgart

20:00 Füenf

Thalia Theater Albstadt

Sa 25. Feb. 2012

20:00 Chris Rea

CCM Rosengarten Mannheim

So 26. Feb. 2012

20:00 Kettcar

LKA-Longhorn Stuttgart-Wangen

20:00 Tiemo Hauer & Band

Kulturzentrum franz.K eV Reutlingen

Mo 27. Feb. 2012

20:00 Melissa Etheridge

Theaterhaus Stuttgart-Pragsattel

Mi 29. Feb. 2012

19:30 Protest The Hero

Universum Stuttgart

19:30 Young Guns

Zwölfzehn Stuttgart

20:00 The 12 Tenors

Filharmonie Filderstadt

Liederhalle Stuttgart

Do 1. Mär. 2012

20:00 ASP

Roxy Ulm

Fr 2. Mär. 2012

19:30 Rise Against

Hanns-Martin-Schleyer-Halle Stuttgart

20:30 Anne Haigis

Stadtkino Kirchheim/Teck

Sa 3. Mär. 2012

19:30 3 Doors Down

Europahalle Karlsruhe

21:00 Miller Anderson Band

die halle Reichenbach

So 4. Mär. 2012

20:00 Haftbefehl

Universum Stuttgart

Mo 5. Mär. 2012

20:00 Wolf Coderas Session Possible meets Filmstudio

Ludwigsburg

Alte Reithalle Werkzentrum Ludwigsburg

20:30 Scroobius Pip

Universum Stuttgart

Di 6. Mär. 2012

20:00 Randy Newman

Liederhalle Stuttgart

Liederhalle Stuttgart

Mi 7. Mär. 2012

20:00 Deichkind

Hanns-Martin-Schleyer-Halle Stuttgart

20:00 Pigeon John

Universum Stuttgart

Do 8. Mär. 2012

20:00 RAF 3.0

Die Röhre Stuttgart

Fr 9. Mär. 2012

19:00 Obscura

Universum Stuttgart

20:00 Ina Müller & Band

Porsche-Arena Stuttgart

20:00 Stahlzeit

Harmonie Heilbronn

21:00 Hole Full of Love

die halle Reichenbach

Sa 10. Mär. 2012

20:00 De Wolff

Lehenbachhalle Winterbach

21:00 Secret World

die halle Reichenbach

Mo 12. Mär. 2012

20:00 Deichkind

Volksbank-Messe Balingen

Liederhalle Stuttgart


Wunderschöne Kostbarkeiten aus Ostasien

WILHELMA

In der Wilhelma treiben derzeit die Kamelien

bunte Blüten und vertreiben damit das winterliche

Grau. Vor allem jetzt, im Januar und Februar,

zeigen sich die botanischen Kostbarkeiten

aus Asien in ganzer Schönheit. Dabei kennt

ihre Farben- und Formenvielfalt kaum Grenzen.

Doch wer weiß schon, dass Kamelien nicht nur

schöne, sondern auch sehr nützliche Seiten haben?

Kamelien haben mehr zu bieten als eine pure

Blütenpracht. Aus ihren Samen lässt sich auch

ein geruchsneutrales und lange haltbares Öl gewinnen,

das in ihrer Heimat sehr begehrt ist und

auf vielfältige Weise verwendet wird. Seine Zusammensetzung,

mit einem sehr hohen Anteil

an Ölsäure und nur wenigen gesättigten Fettsäuren,

macht es vor allem für die Naturkosmetik interessant.

Schon seit Jahrhunderten schätzen japanische

Frauen das Öl der Kameliensamen als

Geheimmittel für glänzende Haare und glatte

Haut. Ähnlich wie Olivenöl, wird es überdies

in der Küche eingesetzt. Ja, in seinem Herkunftsgebiet

kommt es traditionell sogar bei der

Pflege und dem Korrosionsschutz von Messern

und Waffen zum Zug. Etwas irreführend ist, dass

Ausstellungen-

Special

11.02. – 28.05.2012

TURNER - MONET - TWOMBLY

LATER PAINTINGS

In Zusammenarbeit mit dem Moderna Museet

Stockholm sowie der Tate Liverpool präsentiert die

Staatsgalerie Stuttgart die drei wegweisenden Maler

der letzten zwei Jahrhunderte mit meisterhaften

Spätwerken: William Turner, Claude Monet und Cy

Twombly.

Fotos: Wilhelma Stuttgart“

Kamelienöl oft auch als Teesamenöl bezeichnet

wird. Der Grund: Die Kamelie ist eng mit dem

Teestrauch verwandt, aus dessen Blättern grüner

und schwarzer Tee und aus dessen Samen

ebenfalls ein Öl gewonnen wird.

Natürlich sind nicht alle Kameliensorten zur Ölgewinnung

geeignet und die rund 200 Pflanzen

in 17 Arten und 132 Sorten der Wilhelma dienen

ausschließlich der Zierde. Diese schätzte

schon König Wilhelm I., weswegen er 1845 von

seinem Hofgärtner insgesamt 200 Kamelien erwerben

und per Schiff nach Cannstatt bringen

ließ. Von diesen Pflanzen existieren bis heute

25 Exemplare. Damit die über 165 Jahre alten

und mittlerweile sehr groß gewachsenen Kamelien

Platz im historischen Gewächshaus finden

und nicht an die Decke stoßen, greifen die

Gärtner zu einem Trick. Sie betten die Pflanzen

in Schächte ein, legen sie also unauffällig tiefer.

Ursprünglich stammen Kamelien aus den

fernöstlichen Gebirgsregionen von China,

Nepal, Japan und Vietnam, wo sie seit 2000

Jahren kultiviert werden. Nach Europa kamen

Kamelien im 16. Jahrhundert durch portugiesische

Seefahrer. Hier erlangten sie vor allem im

18. und 19. Jahrhundert große Beliebtheit bei

Adel und Bürgertum. Weltweit sind heute

30.000 Kameliensorten bekannt. Für ihre Pflege

braucht es allerdings einen besonders erfahrenen

grünen Daumen, denn Kamelien sind sehr

anspruchvoll: Sie blühen nur auf kalkarmen Böden,

ihre Erde muss immer gleichmäßig feucht,

das Wasser temperiert und enthärtet sein. Im

Winter mögen sie es kühl und hell, im Sommer

kühl und schattig. In einem „normalen“, beheizten

Wohnzimmer gehen Kamelien daher

leider meist ein wie eine Primel. Mittlerweile gibt

es aber auch in Deutschland winterharte Sorten,

die an einem geschützten Ort im Garten gut gedeihen.

date-S verlost 3 x 2 Karten. Einfach Postkarte an

den date-S Verlag, Kennwort Wilhelma, Postfach

10 21 40, 70017 Stuttgart. Einsendeschluss

ist der 07. Februar. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

S T A A T S G A L E R I E

S T U T T G A R T

03.03. – 24.06.2012

DAS AUGSBURGER GESCHLECHTERBUCH - WAP-

PENPRACHT UND FIGURENKUNST

Das Augsburger Geschlechterbuch enthält Vorzeichnungen

und Probedrucke für phantasievoll

dargestellte Wappenhalter-Figuren von Hans Burgkmair

d. Jüngeren (1500-vor 1567) und Heinrich

Vogtherr d. Älteren (1490-1556).

Termine • Veranstaltungen • Kultur • Familie • Urlaub

Theater-Special

Neckartalstrasse 9, Stuttgart

The turn of the screw - Oper von

Benjamin Britten

von 14,20 EUR bis 34,00 EUR und

Ermäßigungen

Do 16.02 19:30 Uhr

Sa 18.02 19:30 Uhr

Mo 20.02 19:30 Uhr

Fr 24.02 19:30 Uhr

So 26.02 19:30 Uhr

Die Nacht der Gewohnheit

von 12,00 EUR bis 28,50 EUR und

Ermäßigungen

Do 01.03 20:00 Uhr

Fr 02.03 20:00 Uhr

Es weht ein Schatten über mich -

Fantasiestück über Robert Schumann

von 12,00 EUR bis 26,30 EUR und

Ermäßigungen

Fr 16.03 20:00 Uhr

Love Hurts, Backblech

von 12,00 EUR bis 28,50 EUR und

Ermäßigungen

Sa 24.03 20:00 Uhr

So 25.03 19:00 Uhr

Held Müller - Ein deutsches Musical

von 12,00 EUR bis 21,90 EUR und

Ermäßigungen

Fr 30.03 20:00 Uhr

von Peter Lund und Thomas Zaufke

Theater Lunte

23.06. – 30.09.2012

TO THE MUSEUM OF MODERN DREAMS

WERKE AUS DER SAMMLUNG, DEM »VERMÄCHTNIS

GÜNTHER UND RENATE HAUFF« SOWIE DER »KON-

RAD KOHLHAMMER-STIFTUNG«

Die Ausstellung zeigt Werke aus der Sammlung,

dem »Vermächtnis Günther und Renate Hauff«

sowie der »Konrad Kohlhammer-Stiftung«. Das hohe

Niveau und die Vielfalt der Staatsgalerie Stuttgart

erlauben einen umfassenden Blick auf die eigene

Sammlung.

13


14

09.03.12, 20:00 Uhr, Porsche Arena Stuttgart

INA MÜLLER UND BAND

Ina Müller wuchs als vierte von fünf Töchtern

einer Bauernfamilie in Köhlen auf.

Nach einer Ausbildung zur Pharmazeutisch-technischen

Assistentin arbeitete

sie in zwei Apotheken in Westerland auf

Sylt sowie in Bremen-Blumenthal. Bekannt

wurde sie durch das gemeinsam

mit Edda Schnittgard 1996 gegründete

Kabarett-Duo Queen Bee. Am 12. Dezember

2005 gaben sie im Bonner Pantheon

ihre Abschiedsvorstellung. Seit

2002 arbeitet Ina Müller an eigenen Projekten,

vor allem im Bereich der plattdeutschen

Sprache.

In ihren Büchern und Liedern verschafft

sie der plattdeutschen Sprache und ihrer

Kultur neuen Raum. In jüngerer Zeit

schrieb und sprach Müller für die traditionsreiche

niederdeutsche Sendereihe

Hör mal ’n beten to im NDR-Hörfunk.

Im Februar 2006 startete sie ihr zweites

Soloprogramm: Ina Müller liest und singt

op Platt. Im NDR hat sie eine Show mit

dem Titel Land und Liebe und moderiert

Inas Norden. Außerdem absolvierte sie

Gastauftritte in verschiedenen NDR-Sendungen.

Seit Herbst 2006 geht Ina Müller

mit Band unter dem Thema Weiblich, ledig,

40 auf Tour. Seit 2007 moderiert sie

im NDR ihre Late-Night-Show Inas Nacht,

für die sie 2008 den Deutschen Fernsehpreis

und 2009 den Deutschen Comedypreis

erhielt. Im Februar 2009 moderierte

sie in der ARD die Galasendung zu Heinz

Erhardts 100. Geburtstag. Seit Oktober

2009 strahlt der NDR zusätzlich das Format

Stadt, Land, Ina! aus, in dem Ina Müller

über Kurioses und Alltägliches aus

Norddeutschland berichtet.

28.03.12, 20:00 Uhr, Porsche Arena Stuttgart

ROGER CICERO


Fernöstliche Kampfkunst der Extraklasse

DIE RÜCKKEHR DER SHAOLIN IN DER LIEDERHALLE

Selbst Eisen bringen sie zum Brechen, die

Shaolin mit ihrer atemberaubenden Körperbeherrschung

und den gleichermaßen

eindrucksvollen Kampftechniken.

Die mystische Faszination von Ruhe und

Meditation findet ihren Weg auch wieder

in die Region, denn „Die Rückkehr der

Shaolin“ in der Liederhalle zeigt in einer

spektakulären Show den Sieg des Geistes

über den Körper.

Das Motto der Shaolin lautet: „Nur wer

seine Kraft und Energie im Körper in Einklang

bringt, wird imstande sein, das Qi

zu beherrschen“. Ehrwürdige Shaolin

Großmeister präsentieren hier mit weltbekannten

Kampfmönchen jahrhundertealte

Kung Fu-Kampfkunst und die verborgenen

Geheimnisse des Qi Gong. Das

Qi Gong ist die Kunst, die Lebensenergie

„Qi“ für Körper und Geist zu nutzen.

„Kung Fu“ bezeichnet die chinesische

Kampfkunst die ihre Kraft aus dem „Qi“

bezieht. Das Kung Fu trat vor mehr als

1500 Jahren vom Kloster „Shaolin“.in der

chinesischen Provinz Henan aus seinen

Siegeszug um die ganze Welt an.

Die Zuschauer erwartet am eine mystische

Show mit atemberaubenden Kung

Fu-Einlagen und interessanten Einblicken

in das Leben der Shaolin-Mönche. Ein Erzähler

führt dabei durch ihr faszinierendes

Leben und die Geschichte ihres Klosters

– ein Erlebnis für die ganze Familie.

Besonders unglaublich ist der Fakt, dass

nie mit Tricks gearbeitet wird!

Karten lassen sich im Vorverkauf bei Pro-

Ticket sichern und erhält man telefonisch

unter 0231 917 22 90 oder via Internet auf

www.proticket.de .

date-S verlost 2 x 2 Eintrittskarten für

die Vorstellung am 17. Februar in der

Filharmonie. Einfach Postkarte an den

date-S Verlag, Kennwort Shaolin, Postfach

10 21 40, 70017 Stuttgart.

Einsendeschluss ist der 22. Januar.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Fr 17. Feb. 2012

20:00 Filharmonie Filderstadt

Sa 18. Feb. 2012

20:00 Liederhalle Stuttgart

Fr 16. Mär. 2012

20:00 Forum am Schlosspark

Ludwigsburg

Termine • Veranstaltungen • Kultur • Familie • Urlaub

15


16

Grafik- und Werbeagentur

Heinrich Heimann

Printwerbung

· von der Idee bis zum Druck

· von der Visitenkarte bis zum Katalog

Fotografie

Internet

· vom Design bis zum Hosting

· von der Visitenkarte bis zum e-shop

Kompetenz aus einer Hand

Neue Strasse 3, 71083 Herrenberg

Tel.: 0 70 32 - 329 421

Fax.: 0 70 32 - 329 415

Mobil: 0172- 76 190 76

email: heimann@date-s.info

skype: highkneeh

22.03.2012, Renitenztheater Stuttgart

MARK BRITTON –

OHNE SEX GEHT’S AUCH (NICHT)!

Ein Leben ohne Sex ist möglich – aber

keins ohne Brille. Ein Reisebericht aus den

mittleren Jahren zwischen Teenager und

Rentner, zwischen Skateboard und Rollator,

zwischen Playstation und Intensivstation,

zwischen Pickel-Ausbruch und

Prostata-Kollaps.

Englischer Humor – aber in deutscher

Sprache – lautet das Rezept, mit dem

Mark Britton, Deutschlands Comedy-Import

Nr. 1, seit Mitte der neunziger Jahre

über Deutschlands Bühnen fegt.

Seine One-Man-Shows sind die perfekte

Mischung aus Kabarett und Slapstick,

Pantomime und Situationskomik. Ohne

Bühnenbild und Requisiten, dafür aber

mit einmaliger Körpersprache und dem

losesten Mundwerk diesseits des Kanals,

lässt Mark Britton im Schnelldurchlauf vorbeiziehen,

was ein Engländer in Deutsch-

Rock und Pop

Di 13. Mär. 2012

20:00 Kim Wilde

Theaterhaus Stuttgart-Pragsattel

20:00 The Straits

LKA-Longhorn Stuttgart-Wangen

21:00 Talib Kweli

Die Röhre Stuttgart

Mi 14. Mär. 2012

19:30 Culcha Candela

Porsche-Arena Stuttgart

20:30 Jonas & The Massive Attraction

Universum Stuttgart

Do 15. Mär. 2012

20:00 Prinz Pi

LKA-Longhorn Stuttgart-Wangen

20:00 Udo Lindenberg

Hanns-Martin-Schleyer-Halle Stuttgart

Fr 16. Mär. 2012

19:30 Barclay James Harvest & Manfred Mann's

Earth Band

Harmonie Heilbronn

20:00 Jonathan Jeremiah

Zapata Stuttgart

23:00 Whomadewho (DK)

SPEAKEASY Stuttgart

land so alles erlebt. Ob Baumarkt, Sauna

oder deutsche Schwiegermutter: Er

stürzt sich kopfüber in die Absurditäten

des Alltags. Doch die Landung ist weich:

„Always look on the bright side of life…“.

Sein neues Programm „Ohne Sex geht’s

auch (nicht)!“ kommt aus der Mitte des

Lebens. Das Haus ist gebaut, die Kinder

aus dem Gröbsten raus – und was kommt

jetzt? Ich bin zu jung, um alt zu sein! Erleben

Sie Mark Brittons humoristischen

Reisebericht aus dem Niemandsland

zwischen Teenie-Disco und Seniorentreff.

Mark Britton: Das ist pure Energie, aber intelligent

genutzt.

Sa 17. Mär. 2012

20:00 Cassandra Steen

Scala Ludwigsburg

20:00 Pitbull & friends live in concert

Porsche-Arena Stuttgart

Di 20. Mär. 2012

20:00 Adoro

Porsche-Arena Stuttgart

Do 22. Mär. 2012

20:00 Down Below

Die Röhre Stuttgart

20:00 Ganz Schön Feist

Scala Ludwigsburg

21:00 FIVA & Das Phantom Orchester

Universum Stuttgart

Fr 23. Mär. 2012

19:30 Porsche Music Night 2012

Hanns-Martin-Schleyer-Halle Stuttgart

20:00 The Brew (UK)

Lehenbachhalle Winterbach

20:00 The United Kingdom Ukulele Orchestra

Liederhalle Stuttgart

21:00 Lydie Auvray Trio

die halle Reichenbach

Sa 24. Mär. 2012

19:30 Porsche Music Night 2012

Hanns-Martin-Schleyer-Halle Stuttgart


Ab Di. 14.02. 2012 um 20:00 Uhr

DREI ENGEL!

Wenn Emil Steinberger auf der Bühne ist,

kann er es kaum übers Herz bringen, ständig

in seine Bücher "Wahre Lügengeschichten"

und "Emil via New York" zu

gucken, um daraus vorzulesen. Viel lieber

erzählt er humoristische Geschichten,

skurrile Beobachtungen aus dem Alltag,

deren Wahrheit er oft mit seinem ganz

persönlichen Schwur "Drei Engel" bestätigt.

Da nicht nur der Steinberger, sondern

auch der Emil auf der Bühne sitzen, verwundert

es nicht, dass in den 100 Minuten

mehr als 200 mal gelacht werden

kann. Emil und Steinberger lieben es halt,

die Menschen lachen zu hören. Im Anschluss

an den Auftritt signiert Emil Steinberger

seine Bücher, DVDs und CDs, die

an einem Büchertisch verkauft werden.

Programmüberblick

So, Feb 05, 2012 19:00

Thomas Schreckenberger/Johannes Kirchberg,

Kabarettbundesliga 17,50/13,50

Mi, Feb 08, 2012 20:00

Flittchen im Kittchen

Honey Pie und Sebastian Weingarten

20,50/16,50

Do, Feb 09, 2012 20:00

Flittchen im Kittchen, Pie und Sebastian

Weingarten 20,50/16,50

Fr, Feb 10, 2012 20:00

Flittchen im Kittchen, Honey Pie und Sebastian

Weingarten 20,50/16,50

Sa, Feb 11, 2012 20:00

Flittchen im Kittchen, Honey Pie und Sebastian

Weingarten 20,50/16,50

So, Feb 12, 2012 19:00

Am achten Tag schuf Gott den Rechtsanwalt

- Teil 2. Die nächste Instanz.

Werner Koczwara 20,50/16,50

Di, Feb 14, 2012 20:00

Drei Engel!, Emil Steinberger 26,50/23,50

Mi, Feb 15, 2012 20:00

Drei Engel!

Emil Steinberger 26,50/23,50

Do, Feb 16, 2012 20:00

Drei Engel!

Emil Steinberger 26,50/23,50

Fr, Feb 17, 2012 20:00

Drei Engel!

Emil Steinberger 26,50/23,50

Sa, Feb 18, 2012 20:00

Ernst Unernst

Ernst Mantel 20,50/16,50

EMIL

STEINBERGER

Das Renitenz ist umgezogen. NEUER BESUCHEREINGANG UND KASSE: Büchsenstraße 26, 70174 Stuttgart

So, Feb 19, 2012 19:00

Ich war's nicht

zu zweit 17,50/13,50

Mi, Feb 22, 2012 20:00

Lutz von Rosenberg-Lipinski und Nico

Semsrott

Applaus für Zwei 17,50/13,50

Do, Feb 23, 2012 20:00

Mathias Tretter möchte nicht dein Freund

sein, Mathias Tretter 17,50/13,50

Fr, Feb 24, 2012 20:00

Die Tupperparty, Creme Double 20,50/16,50

Sa, Feb 25, 2012 20:00

Die Kunst des Nehmens

Frank Lüdecke 23,50/19,50

So, Feb 26, 2012 19:00

Am achten Tag schuf Gott den Rechtsanwalt

- Teil 2. Die nächste Instanz

Werner Koczwara 20,50/16,50

Mi, Feb 29, 2012 20:00

Frosch mit Ohren

Thomas Fröschle 20,50/16,50

Do, Mär 01, 2012 20:00

Frosch mit Ohren

Thomas Fröschle 20,50/16,50

Fr, Mär 02, 2012 20:00

Frosch mit Ohren

Thomas Fröschle 20,50/16,50

Sa, Mär 03, 2012 20:00

Frosch mit Ohren

Thomas Fröschle 20,50/16,50

So, Mär 04, 2012 19:00

Am achten Tag schuf Gott den Rechtsanwalt

- Teil 2. Die nächste Instanz

Werner Koczwara 20,50/16,50

Mi, Mär 07, 2012 20:00

Frosch mit Ohren

Thomas Fröschle 20,50/16,50

Do, Mär 08, 2012 20:00

Frosch mit Ohren

Thomas Fröschle 20,50/16,50

Fr, Mär 09, 2012 20:00

Frosch mit Ohren

Thomas Fröschle 20,50/16,50

Sa, Mär 10, 2012 20:00

Frosch mit Ohren

Thomas Fröschle 20,50/16,50

So, Mär 11, 2012 19:00

Barbara Ruscher/Vocal Recall

Kabarettbundesliga 17,50/13,50

Mi, Mär 14, 2012 20:00

Oben bleiben, Max Uthoff

Deutscher Kleinkunstpreis 2012 17,50/13,50

Do, Mär 15, 2012 20:00

Comedy-Magic-Talk mit TOPAS & Gästen

Froggy Night 20,50/16,50

Sa, Mär 17, 2012 20:00

Kröhnerts Krönung

Reiner Kröhnert 20,50/16,50

So, Mär 18, 2012 19:00

Freaks. Eine Abrechnung

Düsseldorfer Kom(m)ödchen 23,50/19,50

Di, Mär 20, 2012 19:00

Kabarettwettbewerb Stuttgarter Besen

20. Stuttgarter Kabarettfestival 26,50/22,50

Mi, Mär 21, 2012 20:00

Warum heiraten? Leasing tut's auch

Stephan Bauer 20,50/16,50

Do, Mär 22, 2012 20:00

Ohne Sex geht's auch (nicht)!

Mark Britton 20,50/16,50

Termine • Veranstaltungen • Kultur • Familie • Urlaub

Fr, Mär 23, 2012 20:00

Einfach reich

Luise Kinseher 20,50/16,50

Sa, Mär 24, 2012 20:00

Satiriker sind keine Lyriker

Tim Fischer singt Gerhard Woyda

23,50/19,50

So, Mär 25, 2012 19:00

Des isch ein Anderer

Bernd Kohlhepp

Kabarettfestival 20,50/16,50

Di, Mär 27, 2012 20:00

Full House – Best of 15 Jahre German

Kleinkunst

Evi und das Tier 20,50/16,50

Mi, Mär 28, 2012 20:00

Gibt's ein Leben über 40?

Thomas Reis 20,50/16,50

Do, Mär 29, 2012 20:00

Alles nur Show!

Jörg Knör 20,50/16,50

Fr, Mär 30, 2012 20:00

Fatih Cevikkollu, Murat Topal, Ozan Akhan

Comedy Orient Express

8. Deutsch-Türkische Kabarettwoche

20,50/16,50

Sa, Mär 31, 2012 20:00

Multitool - Der Mann für alle Fälle

Murat Topal

8. Deutsch-Türkische Kabarettwoche

20,50/16,50

Sa, Mär 31, 2012 23:00

Ausschnitte aus ihren neuen Bühnenshows

Özcan Cosar und Yavuz Köroglu

8. Deutsch-Türkische Kabarettwoche LateNightComedy

14,50/10,50

17


18

29.03.12, 20:00 Uhr, Roxy Ulm

JENNIFER ROSTOCK

Mit Ihrem neuem Album „Mit Haut und

Haar“ kommt Jennifer Rostock 2012 ins

Roxy nach Ulm.

Veranstaltungsorte

WO IST WAS LOS?

Alte Reithalle Stuttgart

Forststraße 2, Stuttgart

Altes Rathaus Esslingen

Rathausplatz, Esslingen a. Neckar

Am Schützenhause Rainau-Buch

Strut 4, Rainau-Buch

Am Viadukt Bietigheim-Bissingen

Bietigheim-Bissingen

Arena Ludwigsburg

Schwieberdinger Str. 30, Ludwigsburg

Autofähre Bodensee Fährhafen Konstanz

Schiffstr. 41, Konstanz

Badner Halle Rastatt

Kapellenstraße 20-22, Rastatt

Ballhaus Aschersleben

Seegraben 7, Aschersleben

Barbara-Künkelin-Halle Schorndorf

Künkelinstraße 33, Schorndorf

BEAT!CLUB

Schulstraße 12, Stuttgart

Bix Jazzclub & Lounge Stuttgart

Leonhardsplatz 28, Stuttgart

Brenzpark Volksbank

Arena Heidenheim

In den Seewiesen, Heidenheim

Bundesfestung Ulm

Am Hochsträß, Ulm

Burg Esslingen

Burgsteige, Esslingen am Neckar

Burg Hohenzollern Hechingen

Burg Hohenzollern, Hechingen

Bürgerhaus Seepark

Gerhart-Hauptmann-Straße 1, Freiburg

Bürgerzentrum Waiblingen

An der Talaue 4, Waiblingen

Burghof Götzenburg Jagsthausen

Schlossstraße 12, Jagsthausen

Café Kulturschock Esslingen

Blumenstraße 15, Esslingen

Cannstatter Wasen Stuttgart

Mercedesstraße, Stuttgart

Capitol

Waldhofstr. 2, Mannheim

Carl-Benz-Arena

Mercedesstraße 73, Stuttgart

Carl-Schweizer Museum Murrhardt Seestraße

36, Murrhardt

CCS-Stadtgarten Schwäbisch Gmünd,

Rektor-Klaus-Straße 9,

Schwäbisch Gmünd

Centralstation

Im Carree, Darmstadt

Christuskirche Reutlingen

Benzstraße 53, Reutlingen

Congress Center

Böblingen/Sindelfingen GmbH

Schillerstraße 23, Sindelfingen

Congress Centrum Heidenheim

Hugo-Rupf-Platz 1, Heidenheim

C2 CONCERTS GMBH

Kölner Straße 28, 70376 Stuttgart

THE DYNAMICS

08.02.12, 20:00 Uhr

Universum, Stuttgart

THE SOUNDS

Support: Kids At The Bar, The

Limousines

18.02.12, 20:00 Uhr

LKA-Longhorn, Stuttgart

EMIL BULLS, "Oceanic Part 2" Tour

23.02.12, 20:00 Uhr

LKA-Longhorn, Stuttgart

ASP, "Fremd Tour 2"

01.03.12, 20:00 Uhr

Roxy, Ulm

RANDY NEWMAN

06.03.12, 20:00 Uhr

Liederhalle, Stuttgart

DEICHKIND

"Befehl von ganz unten"

07.03.12, 20:00 Uhr

Schleyerhalle, Stuttgart

OMNIA

"I DON'T SPEAK HUMAN" GERMAN

TOUR 2012

07.03.12, 20:00 Uhr

LKA-Longhorn, Stuttgart

Congress Centrum Mannheim

Rosengartenplatz 2, Mannheim

Congress-Centrum Stadtgarten

Rektor-Klaus-Straße 9

Schwäbisch Gmünd

CongressCentrum Böblingen

Ida-Ehre-Platz 1, Böblingen

CongressCentrum Ulm

Basteistraße 40, Ulm

DEKRA Congress Center

Wildbader Str. 24 Altensteig-Wart

Deutschhof Heilbronn

Deutschhof, Heilbronn

die halle Reichenbach

Kanalstraße 10, Reichenbach

Die Röhre Stuttgart

Willy-Brandt-Straße 2, Stuttgart

Donauhalle Ulm

Böfinger Straße 50, Ulm

Egelseehalle

Rupert-Mayer-Str 74, Neuhausen

Ermlandhof Weingarten

Am Ermlandhof, Weingarten

Europahalle Karlsruhe

Hermann-Veit-Straße 7, Karlsruhe

Ev. Stadtkirche Freudenstadt

Marktplatz 35, Freudenstadt

Ev. Stiftskirche Backnang

Stiftshof 9, Backnang

PIGEON JOHN

07.03.12, 20:00 Uhr

Universum, Stuttgart

THE STRAITS

"Tour 2012"

13.03.12, 20:00 Uhr

LKA-Longhorn, Stuttgart

HELLO, I’M JOHNNY CASH

15.03.12, 20:00 Uhr

Theaterhaus, Stuttgart

DOWN BELOW

"Achte auf die Zeichen Tour 2012"

22.03.12, 20:00 Uhr

Keller Klub, Stuttgart

DJANGO 3000

“DJANGO 3000”

28.03.12, 20:00 Uhr

Keller Klub, Stuttgart

JENNIFER ROSTOCK

"Mit Haut und Haar"

Support: "Ich kann fliegen"

29.03.12, 20:00 Uhr

Roxy, Ulm

ERIC FISH & Friends

"Zugabe Tour 2012"

Special Guest: Bodenski

31.03.12, 20:00 Uhr

EWS-Arena Göppingen

Nördliche Ringstraße 87, Göppingen

Fernsehturm Stuttgart

Jahnstraße 124, Stuttgart

Festhalle

Hohenzollernstraße 2, Albstadt

Festinwiese Seeschloss Monrepos

Dömane Monrepos, Ludwigsburg

Festivalgelände Winterbach

Winterbach

Festplatz Seebronn

Seebronn (Rottenburg am Neckar)

Filderhalle Leinfelden-Echterdingen

Bahnhofstraße 61

Leinfelden-Echterdingen

Filharmonie Filderstadt

Tübinger Straße 40, Filderstadt

Filmpark Babelsberg Potsdam

August-Bebel-Straße 26-53

Potsdam

Flair Hotel Landgasthof Roger

Heiligenfeld 56, Löwenstein

Flohmarkt Stuttgart

Innenstadt, Stuttgart

Flughafen Malmsheim

Perouser Straße, Renningen

Flugplatz Aeroclub

Dinkelsbühl-Sinbronn

Flugplatz, Dinkelsbühl


06.03.12, 20:00 Uhr, Liederhalle, Stuttgart

RANDY NEWMAN

Randy Newman schrieb Songs für Künstler

wie die Blues Brothers, Joe Cocker, Elvis

Costello oder Ella Fitzgerald. Zudem

steuerte er die Musik zu bekannten Kinoerfolgen

wie „Toy Story“, „Ein Schweinchen

Namens Babe“ oder „Maverick“ bei,

ganz zu Schweigen vom Mega-Erfolg des

Klassikers „Ragtime“. Nun kommt das musikalische

Multitalent nach Deutschland!

Der Sänger, Pianist und Songwriter Randy

Newman wurde am 28.11.1943 in Los Angeles

in eine bereits musikalisch sehr aktive

Familie hineingeboren. Gleich mehrere

Familienmitglieder, darunter drei seiner

Onkel, komponieren Filmmusik und so

bekommt er sein außergewöhnliches Talent

bereits mit in die Wiege gelegt.

Das selbstbetitelte Debütalbum erscheint

1968 und bereits da kaufen bei ihm Künstler

wie Dusty Springfield oder Judy Collins

einzelne Songs ein. 1970 schreibt er

mit „Mama Told Me Not To Come“ einen

#1-Hit für die Band Three Dog Night und

geht mit Harry Nilsson auf Tournee, der

Randy Newmans Lieder singt. Auch arbeitet

er als musikalischer Leiter bei der Produktion

des Films „Performance“ mit, in

dem u.a. Mick Jagger mitspielt. Nachdem

er mit „12 Songs“, „Live“, „Sail Away“ und

„Good Old Boys“ weitere Alben veröffentlicht,

erscheint 1977 sein Album „Little

Criminals“, das seinen bis dato größten Hit

Veranstaltungsorte

WO IST WAS LOS?

Flugplatz Neuhausen ob Eck

Teck Off GewerbePark

Neuhausen ob Eck

Forum am Schlosspark Ludwigsburg

Stuttgarter Str. 33-35, Ludwigsbg.

Forum redblue

Wannenäckerstraße 50, Heilbronn

Frankenstadion Heilbronn

Badstraße 100, Heilbronn

Freies Musikzentrum

Stuttgart-Feuerbach,

Stuttgarter Straße 15, Stuttgart

Freies Musikzentrum

Am Roserplatz, Stuttgarter Str. 15

Stuttgart

Freilichtbühne Killesberg Stuttgart

Im Höhenpark Killesberg, Stuttgart

Freizeitanlage Fautenhau Aspach

Fautenhau 1, Aspach

Friedenau Stuttgart

Rotenbergstraße 127, Stuttgart

Friedenskirche Ludwigsburg

Stuttgarter Straße 42, Ludwigsbg.

Friedrich-List-Halle Reutlingen

Jahnstraße 6, Reutlingen

Friedrichsbau Varieté

Friedrichstraße 24, Stuttgart

Gaisburger Kirche Stuttgart

Faberstraße 16, Stuttgart

„Short People“ enthält. Die Single „Short

People“ erreicht den 2. Platz in den Billboard

Charts.

1998 erscheint mit „Guilty: 30 Years Of

Randy Newman“ ein Gesamtüberblick

über sein musikalisch kreatives Schaffen,

dem er mit „Bad Love“ ein weiteres Album

folgen lässt. Als Komponist von Film-Soundtracks

zählt er bereits heute zu den

ganz Großen. 2011 blieb der Erfolg nicht

bei einem weiteren Oscar - es folgte eine

Nominierung für den Grammy mit „Down

in New Orleans“, aus dem Animationsfilm

„Küss den Frosch“. Bekommen hat er den

Grammy dann für den Film "Toy Story 3" in

der Kategorie „Best Score Soundtrack Album

for a Motion Picture, Television or

Other Visual Media“. Für denselben Film

erhielt er auch den Oscar in der Kategorie

„Best Original Song“ für „We belong together“.

Am 10. Mai 2011 erschien sein

neues Album „The Randy Newman Songbook

Vol.2“ bei Nonesuch / Warner. Es ist

ein Querschnitt durch Newmans bisherige

Studio-Werke, in dem er viele, auch bisher

unbekanntere Songs, neu arrangiert.

Für 2012 und 2013 sind zwei weitere Filme

geplant, für die er Songs schreiben wird.

Tickets: tickets@c2concerts.de .

0711 – 84 96 16-72

GAZI-Stadion Stuttgart

Guts-Muths-Weg 4, Stuttgart

Greckenschloss Bad Friedrichshall

Lindenweg, Bad Friedrichshall

Großer Elzpark Mosbach

Mosbach

Gustav-Siegle-Haus Stuttgart

Leonhardsplatz 28, Stuttgart

Gustav-Siegle-Haus

Leonhardsplatz 28 , Stuttgart

h2o Reichenbach

Heinrich-Otto-Str. 3, Reichenbach

H7 Gebäude Rocker 33 Stuttgart

Heilbronner Str. 7, Stuttgart

Hanns-Martin-Schleyer-Halle

Mercedesstraße 69, Stuttgart

Harmonie Heilbronn

Allee 28, Heilbronn

Heusteigtheater

Heusteigstr. 45, Stuttgart

Hochschule für Musik Würzburg

Hofstallstraße 6-8, Würzburg

Hotel am Schlossgarten Stuttgart

Schillerstrasse 23, Stuttgart

Hotel Sonnenhof

Am Sonnenhof 1, Aspach

Innenhof im Alten Schloss Stuttgart

Altes Schloss Stuttgart, Stuttgart

Innenhof Neues Schloss Stuttgart

Schlossplatz, Stuttgart

Innenstadtkinos Stuttgart

Metropol und Gloria, Stuttgart

Juha West Stuttgart

Bebelstraße 26, Stuttgart

Kanadisches Blockhaus Aspach

Fautenhaus 1, Aspach

Keller Klub, Rotebühlplatz 4

Stuttgart

Kino Löwen Tübingen

Kornhausstraße 5, Tübingen

Kleinkunstbühne Klag

Luisenstr. 17, Gaggenau

Kloster Wiblingen

Schlossstrasse 38, Wiblingen

Klosterareal Hirsau, Calw

Komma Jugendhaus Esslingen

Maille 5-9, Esslingen am Neckar

Konzerthaus Karlsruhe

Festplatz, Karlsruhe

Konzil, Hafenstraße 2, Konstanz

Kreuzeiche-Stadion Reutlingen

An der Kreuzeiche 4, Reutlingen

Kult & Fun

Stegwiesenhalle, Renningen

Kultur- und Kongresszentrum

Liederhalle Stuttgart

Berliner Platz 1-3, Stuttgart

Termine • Veranstaltungen • Kultur • Familie • Urlaub

Kultura

Herrenwiesenstr. 12, Öhringen

Kulturbetrieb Wagenhallen

Innerer Nordbahnhof 1, Stuttgart

Kulturhalle

Hauptstr. 115, Remchingen

Kulturhaus Schwanen

Winnender Str. 4, Waiblingen

Kulturhaus Villa Franck

Hohenstein 1, Murrhardt

Kulturpunkt Arlen -

Gasthaus Gems Rielasingen-Worblingen

Arlener Str. 32, Rielasingen-Worblingen

Kulturzentrum franz.K e.V. Reutlingen

Unter den Linden 23, Reutlingen

Kulturzentrum Ludwigsburg

Wilhelmstr. 9/1, Ludwigsburg

Kurtheater Bad Wildbad

Kurpark, Bad Wildbad

Lehenbachhalle Winterbach

Schulstraße 1, Winterbach

Leonhardskirche Stuttgart

Leonhardsplatz 1, Stuttgart

Liederhalle

Berliner Platz 1-3, Stuttgart

19


20

23. und 24. März 2012 in der Schleyer-Halle

PORSCHE MUSIC NIGHT

Stuttgart – Welthits, Stars zum Greifen

nah, gastronomische Genüsse, beste Unterhaltung,

höchste Qualität und eine

stimmungsvolle Atmosphäre: Das Erfolgsrezept

der Porsche Music Night - bis

zur Umbenennung im vergangenen Jahr

als Porsche-Oldie-Night bekannt - ist einzigartig

und seit 21 Jahren nur in der

Hanns-Martin-Schleyer-Halle in Stuttgart

zu erleben. Viele nationale und internationale

Stars haben das Publikum bereits

mit ihren Live-Auftritten begeistert, nun

stehen die Interpreten der Konzertabende

am 23. und 24. März 2012 fest.

„Bühne frei!“ für:

· Chubby Checker („Let’s twist again”,

„Limbo rock”)

· Bonnie Tyler („Total eclipse of the

heart”, „Holding out for a hero”)

· ABC („The look of love“, „Poison

arrow”)

· Marquess („El temperamento“,

„Vayamos compañeros”)

· Goombay Dance Band

(„Sun of Jamaica“, „Eldorado”)

· und im Nachtprogramm:

Wirtschaftswunder (Schlagermix)

„Die Besetzung für 2012 ist wieder einmal

hochkarätig. Wir sind uns sicher, eine gute

Mischung gefunden zu haben, die dem

Publikum zusagt“, so Andreas Kroll, Geschäftsführer

der in.Stuttgart Veranstaltungsgesellschaft

mbh. Karten für beide

Abende gibt es zwischen 28 und 65 Euro

beim Easy Ticket Service, Telefon 0711

2555555, oder im Internet unter

www.easyticket.de.

Veranstaltungsbeginn ist jeweils um

19.30 Uhr.

Die Musikfans haben viele Möglichkeiten,

die Porsche Music Night zu genießen: Sie

können eine flotte Sohle aufs Parkett legen,

in entspannter Atmosphäre dinieren

oder die Auftritte gemütlich von den Zuschauertribünen

aus verfolgen. Wer allerdings

einen Sitzplatz an den Tischen oder

auf den unteren Rängen mit Zugang zur

Tanzfläche haben möchte, muss sich beeilen.

„Der Vorverkauf läuft gut, es gibt nur

noch wenige Plätze im Innenraum“, weiß

Andreas Kroll. Abseits der Bühne bietet

die Porsche Gastronomie ein vielfältiges

Angebot an Speisen und Getränken. Ob

Flammkuchen, Sushi, Steaks, Hamburger

oder Tortellini – die Porsche Music Night

hält musikalische wie auch kulinarische

Leckerbissen bereit. Und natürlich dürfen

bei einer solchen Veranstaltung auch die

begehrten Fahrzeuge nicht fehlen: Auf

alle Autoliebhaber wartet eine Ausstellung

mit verschiedenen Porsche-Model-

len. Wer nach dem rund fünfstündigen

Konzertmarathon noch nicht müde ist,

kann den Abend beim Nachtprogramm

mit der Nürtinger Schlagerband Wirtschaftswunder

ausklingen lassen. Die

Bands und Interpreten der Porsche Music

Night 2012

Nicht umsonst wird Chubby Checker „Mr.

Twist“ genannt. Denn er war es, der das

Lied und den dazugehörigen Tanz unsterblich

machte. Die Karriere des US-

Amerikaners begann im Sommer 1960,

als „The Twist“ die Spitze der Charts eroberte.

Nur ein Jahr später schrieb der

damals erst 20-jährige Sänger mit eben

diesem Song Musikgeschichte, indem er

damit zum wiederholten Mal die Nummer

eins der Hitparaden erreichte. Weitere

Erfolge feierte er mit Songs wie „The

Hucklebuck“, „Limbo Rock“ und nicht zuletzt

„Let’s twist again“, wofür er mit einem

Grammy für die beste Rock- Darbietung

ausgezeichnet wurde. Für Chubby

Checker ist die Porsche Music Night keine

Unbekannte. 1995 zählte er bereits zu der

Starbesetzung in der Hanns-Martin-

Schleyer-Halle.

Schon mit ihrer zweiten Single hatte Bonnie

Tyler den internationalen Durchbruch

geschafft: „Lost in France“ war 1976 nicht

nur in England, sondern auch in Deutschland

ein Riesenerfolg. Im darauffolgenden

Jahr unterzog sich die walisische

Sängerin einer Stimmband-Operation,

durch die sie ihre unverwechselbare

Reibeisenstimme erhielt. Das vermeintliche

Karriereende, dachten viele - doch

schon mit ihrem nächsten Hit „It’s a heartache“

landete Bonnie Tyler einen Welthit.

Und der Erfolg hielt an: Die Single „Total

eclipse of the heart“, komponiert von Jim

Steinman, erklomm 1983 die Charts weltweit

und blieb für Wochen auf Platz eins.

Nur ein Jahr später folgte „Holding out for

a hero“ – ebenfalls ein internationaler Hit.

Für ihre großen Verkaufserfolge erhielt

Bonnie Tyler 1994 unter anderem den

Echo und die Goldene Europa als erfolgreichste

Künstlerin.

Im Jahr 1980 wurde die britische Pop-

Band ABC in Sheffield gegründet. Die

Ambitionen der fünf jungen Musiker – allen

voran der charismatische Frontmann

Martin Fry – waren groß und der Erfolg

ließ nicht lange auf sich warten. Bereits

die erste Single „Tears are not enough“

schaffte den Einstieg in die britischen Top

20. Mit „Poison arrow“, „The look of love“

und „All of my heart“ folgten drei Top 10-

Platzierungen innerhalb von nur sieben

Monaten. Das Debütalbum „The lexicon

of love“ aus dem Jahr 1982 ist das erfolgreichste

ihrer Karriere und wurde seinerzeit

von vielen als das beste britische

Album des Jahrzehnts gelobt. 1992 löste

sich die Band schließlich auf. Es wurde

ruhig um die Musiker, bis Martin Fry fünf

Jahre später im Alleingang mit dem Bandnamen

ABC wieder aktiv wurde.


„El temperamento“, „Vayamos compañeros“

oder auch ihre Single „Chapoteo“

aus dem aktuellen Album sind wahre

Ohrwürmer, die zum Tanzen verleiten

und überall für gute Stimmung sorgen:

Seit ihrer Gründung 2006 sind Marquess

aus dem nationalen und auch internationalen

Musikgeschäft nicht mehr wegzudenken.

Zur Band gehören Sascha Pierro,

Christian Fleps und Dominik Decker – jeder

für sich ein gestandener Musikprofi.

Ihre Philosophie ist einfach und überzeugend:

„Wir wollen gemeinsam die

Musik machen, die uns am Herzen liegt.“

Und dass das zum Erfolg führt, beweisen

zahlreiche Platin- und Goldauszeichnungen

in ganz Europa von insgesamt vier Alben

mit Top-10-Hits in elf Ländern. Kari-

bikfeeling in Europa? Ja, das ist möglich!

Inspiriert durch einen dreijährigen Aufenthalt

auf der Trauminsel St. Lucia gründete

der Hamburger Oliver Bendt im Jahr

1979 die Goombay Dance Band und

stürmte mit Hits wie „Sun of Jamaica“,

„Seven Tears“ und „Eldorado“ die Charts.

Die völlig neue Mischung aus Popmusik

mit karibischen Klängen verzauberte auf

Anhieb das Publikum und brachte der

Gruppe in mehr als 25 Jahren zahlreiche

Auszeichnungen ein. Dazu zählen drei

Platin- und zwölf Goldene Schallplatten.

Allein die Single „Sun of Jamaica“ verkaufte

sich bis heute mehr als zehn Millionen

Mal.

Schlager machen glücklich: Das ist die

Botschaft, die Wirtschaftswunder seit

den 90er Jahren in die Welt tragen. Manuela,

Freddy Quinn, Vico Torriani, Connie

Francis, Gitte und Rex – ihre Lieder

bleiben unvergessen, nicht zuletzt durch

die sechsköpfige Band aus Nürtingen. Dabei

sind Wirtschaftswunder nicht einfach

ein Schlager-Plagiat. Im Gegenteil: Mit frechem

Augenzwinkern serviert die Band

eine schillernde Musikrevue, in der sich

Termine • Veranstaltungen • Kultur • Familie • Urlaub

Ironie und Nostalgie auf gleicher Augenhöhe

begegnen.

www.porsche-music-night.de

date-S verlost 2 x 2 Karten. Einfach Postkarte

an den date-S Verlag, Kennwort Porsche,

Postfach 10 21 40, 70017 Stuttgart.

Einsendeschluss ist der 18.. März. Der

Rechtsweg ist ausgeschlossen.

21


22

Start einer neuen Konzertreihe

WORLD FREAKS – WELT.REGION.STUTTGART

Rock und Pop

So 25. Mär. 2012

19:00 Adoro

Europahalle Karlsruhe

20:00 füenf

Scala Ludwigsburg

20:00 Maria Mena

Theaterhaus Stuttgart-Pragsattel

Di 27. Mär. 2012

20:00 Andreas Bourani

das CANN Stuttgart

20:00 Eloy

LKA-Longhorn Stuttgart-Wangen

20:00 Lucio Dalla & Band

Liederhalle Stuttgart

Mi 28. Mär. 2012

18:30 Heaven Shall Burn & Unearth

LKA-Longhorn Stuttgart-Wangen

20:00 (HED) P.e.

Universum Stuttgart

20:00 Bryan Adams

Hanns-Martin-Schleyer-Halle Stuttgart

Liederhalle Stuttgart

20:00 Django 3000

Die Röhre Stuttgart

20:00 Ganes

Theaterhaus Stuttgart-Pragsattel

20:00 Roger Cicero

Porsche-Arena Stuttgart

Do 29. Mär. 2012

20:00 Bryan Adams

SAP Arena Mannheim

20:00 Jennifer Rostock

Roxy Ulm

20:00 Pete Philly

Die Röhre Stuttgart

20:30 everlaunch

Zwölfzehn Stuttgart

Fr 30. Mär. 2012

20:00 The BossHoss

Hanns-Martin-Schleyer-Halle Stuttgart

21:00 The Queen Kings

die halle Reichenbach

Sa 31. Mär. 2012

20:00 Eric Fish & Friends

Wagenhallen Stuttgart

Liederhalle Stuttgart

20:00 Florian Ostertag & Band

LKA-Longhorn Stuttgart-Wangen

20:00 Max Raabe & Palast Orchester

Liederhalle Stuttgart

Show

Di 7. Feb. 2012

20:00 Kodo

Liederhalle Stuttgart

Sa 11. Feb. 2012

20:00 Thriller - Live

Arena Ludwigsburg

Am 23. März startet im Laboratorium

und am 30. März im Club Zentral die

Konzertreihe WORLD FREAKS, die in

beiden Clubs künftig regelmäßig „globale

Musik aus Stuttgart“ präsentieren

wird.

Die Initiative des Forums der Kulturen und

des Popbüro Region Stuttgart wollen den

zahlreichen Musikerinnen und Musikern

Gehör verschaffen, die sich in der Region

Stuttgart mit Musikstilen und -traditionen

anderer Kulturen und Länder befassen

und diese kreativ verschmelzen mit Modernem

und Zeitgenössischem zu einer

neuen, globalen Popular-Musik.

Die Region Stuttgart ist international, mit

Menschen aus ca. 170 Herkunftsländern,

die hier leben und deren musikalischen

Einflüsse unser Kulturleben zunehmend

prägen. Es sind die zahlreichen Musikerinnen

und Musiker mit den unterschiedlichsten

Migrations-Biographien, die

nicht nur durch ihre eigenen Traditionen

sondern auch durch die Fusion mit anderen

Einflüssen mit viel Neuem und

Kreativem die hiesige Musikszene beleben.

Jedoch spiegelt sich in der Musikregion

Stuttgart der überaus hohe Anteil

an Musikern mit Migrantenhintergrund

Sa 18. Feb. 2012

20:00 Die Rückkehr der Shaolin

Liederhalle Stuttgart

Fr 24. Feb. 2012

19:30 Chinesischer Neujahrmarkt

CCS-Stadtgarten Schwäbisch Gmünd

Sa 25. Feb. 2012

19:30 Chinesischer Neujahrmarkt

Bürgerzentrum Waiblingen

Di 28. Feb. 2012

19:30 Chinesischer Neujahrmarkt

Neckar Forum Esslingen

Sa 3. Mär. 2012

19:30 Chinesischer Neujahrmarkt

Filharmonie Filderstadt

So 4. Mär. 2012

17:00 Holger Schüler - Menschen an der Leine

Filharmonie Filderstadt

19:30 Chinesischer Neujahrmarkt

Stadthalle Leonberg

Fr 9. Mär. 2012

20:00 Apassionata - Gemeinsam bis ans Ende

der Welt

Hanns-Martin-Schleyer-Halle Stuttgart

20:00 Apassionata - Gemeinsam bis ans Ende

der Welt

Hanns-Martin-Schleyer-Halle Stuttgart

Sa 10. Mär. 2012

15:00 Apassionata - Gemeinsam bis ans Ende

der Welt

Hanns-Martin-Schleyer-Halle Stuttgart

20:00 Apassionata - Gemeinsam bis ans Ende

der Welt

Hanns-Martin-Schleyer-Halle Stuttgart

nicht angemessen wider. Begegnungen

zwischen Musiker/innen aus unterschiedlichen

Kulturen finden in Stuttgart

selten statt. Bislang gibt es auch keinen

Ort, wo sich solche Musiker treffen, um

gemeinsam Neues zu entwickeln.

Mit der Konzertreihe WORLD FREAKS –

Welt.Region.Stuttgart - wollen das Popbüro

Region Stuttgart und das Forum der

Kulturen versuchen, auf diese Herausforderungen

eine Antwort zu finden. In der

Regel zweimal im Monat werden die beiden

Clubs, das Laboratorium im Stuttgarter

Osten und der Club Zentral in Stuttgart-Mitte,

jeweils zwei Bands präsentieren,

die – meist auf sehr unterschiedliche

Art und Weise – für die „globale Musik aus

Stuttgart“ stehen. Sessions und Musikertreffs

gehören ebenso zum Konzept von

WORLD FREAKS wie ausführliche Porträts

der auftretenden Musiker in der Monatszeitschrift

des Forums der Kulturen.

So 11. Mär. 2012

15:00 Apassionata - Gemeinsam bis ans Ende

der Welt

Hanns-Martin-Schleyer-Halle Stuttgart

Fr 16. Mär. 2012

20:00 Die Rückkehr der Shaolin

Forum am Schlosspark Ludwigsburg

Di 27. Mär. 2012

20:30 Shadowland

Theaterhaus Stuttgart-Pragsattel

Mi 28. Mär. 2012

20:00 Shadowland

Theaterhaus Stuttgart-Pragsattel

Do 29. Mär. 2012

20:00 Shadowland

Theaterhaus Stuttgart-Pragsattel

Sa 30. Mär. 2012

20:00 Shadowland

Theaterhaus Stuttgart-Pragsattel

Sa 31. Mär. 2012

15:00 Shadowland

Theaterhaus Stuttgart-Pragsattel

20:00 Shadowland

Theaterhaus Stuttgart-Pragsattel


Vom 12. bis 15. April 2012, Messe Stuttgart

SLOW FOOD MESSE: AN DIE TÖPFE!

Kochwerkstatt vom Hobbykoch bis zur

Sternelegende Dieter Müller / Fachexperten

auf der Forumsbühne / Markt für Saatgut

und Sortenvielfalt Vom 12. bis 15. April

2012 dreht sich auf dem Markt des guten

Geschmacks – die Slow Food Messe in

Stuttgart alles um regionale Lebensmittel-

Spezialitäten, die den strengen Slow Food

Kriterien entsprechen: handwerklich und

nachhaltig erzeugt und weitestgehend

ohne Zusatzstoffe. Parallel zur Ausstellung

bietet die Messe ein hochkarätig besetztes,

genussfreudiges und informatives

Rahmenprogramm zum Mitmachen, Zuschauen

und Zuhören. Gemäß dem Slow

Food Motto „gut, sauber, fair“ umfasst es

alle Themen der Wertschöpfungskette von

Lebensmitteln - vom Feld bis zum Teller.

Die Veranstaltungen richten sich an alle

Genießer, bewusste Verbraucher, Familien

und Fachbesucher.

Neu: Slow Food Kochwerkstatt – Profiköche

vermitteln Basiswissen Messebesucher,

die gerne selber kochen, sind hier

richtig! Denn in der Kochwerkstatt des

Markts des guten Geschmacks – die Slow

Food Messe dürfen sowohl erfahrene

Hobbyköche als auch neugierige Anfänger

selbst den Kochlöffel schwingen. Wie

filetiert man Fisch, wickelt Rouladen, rührt

man Mayonnaise? Profiköche vermitteln 90

Minuten lang Basiswissen der Kochkunst,

während die Teilnehmer vom ersten bis

zum letzten Schritt ein komplettes Gericht

selbst zubereiten. Die Bandbreite der

Köche reicht von hoch dekorierten Sterneköchen

wie Dieter Müller (Roulade vom

Sport

Sa 11. Feb. 2012

15:30 VfB Stuttgart vs. Hertha BSC

Mercedes-Benz Arena Stuttgart

So 12. Feb. 2012

17:00 EnBW TV Rottenburg - evivo Düren

Paul Horn-Arena Tübingen

Sa 25. Feb. 2012

15:30 VfB Stuttgart vs. SC Freiburg

Mercedes-Benz Arena Stuttgart

Sa 10. Mär. 2012

15:30 VfB Stuttgart vs. 1. FC Kaiserslautern

Mercedes-Benz Arena Stuttgart

Tanz

Bio-Hähnchen, Maultasche, Karottenstampf,

Chili-Eisenkraut-Fumet) und Johannes

King (Rotzungenfilet auf Stampfkartoffeln

mit Krabbensud) bis zur jungen

experimentierfreudigen Küchenmeisterin

Flora Hohmann aus der Slow Food Jugendbewegung.

Beim Story Cooking improvisiert

sie mit mitgebrachten Lebensmitteln,

an denen besondere Erinnerungen

ihrer Koch-Eleven hängen. Für Liebhaber

der regionalen Schmankerl-Küche bietet

die Kochwerkstatt noch etwas ganz Besonderes:

Leidenschaftliche Hobbyköche

vom Slow Food Vorstandsmitglied (Nordhessische

Steckrübensuppe) bis zur oberbayerischen

Großmutter (alpenländische

Topfennudeln) verraten Geheimtipps und

Rezepte.

Alle Gerichte werden aus Biolebensmitteln

an mobilen Highend-Kochstationen

von Gaggenau zubereitet. Anmeldung erforderlich.

Natürliche Geschmackserlebnisse

Auf vergnügliche und sinnenfreudige

Weise wird in den moderierten Slow Food

Geschmackserlebnissen die Wahrnehmung

beim Essen und Trinken trainiert.

Schmecken beispielsweise verschiedene

Rinderrassen unterschiedlich? Am Sonntag

verkosten und vergleichen die Teilnehmer

verschiedene Stücke von drei

Ochsen seltener Rinderrassen aus dem

Projekt der Slow Food Stiftung für Biodiversität

„Arche des Geschmacks“. Am

Samstag geht es um die Geschmacksviel-

Theater

Di 7. Feb. 2012

20:00 Michael Kohlhaas

Kongresshalle Böblingen

Do 9. Feb. 2012

20:00 Emilia Galotti

Thalia Theater Albstadt

Weitere Termine siehe auch bei den verschiedenen

Veranstaltern

Volksmusik/

Schlager

Sa 11. Feb. 2012

20:00 Erste Allgemeine Verunsicherung

Volksbank-Messe Balingen

So 19. Feb. 2012

19:00 EAV

Liederhalle Stuttgart

Sa 25. Feb. 2012

20:00 Udo Jürgens

Hanns-Martin-Schleyer-Halle Stuttgart

Sa 3. Mär. 2012

20:00 Andrea Berg

SAP Arena Mannheim

falt eines Alltagsprodukts, der Milch. Probiert

werden Vorzugsmilch, pasteurisierte

Milch, ESLMilch und H-Milch verschiedener

Fettstufen.

Themenschwerpunkt Biodiversität

Eine weitere Messe-Premiere: Erstmals

präsentieren sich auf dem „Markt für Saatgut

und Sortenvielfalt“ Organisationen, die

sich für die Erhaltung und Entwicklung der

biologischen Vielfalt von Kulturpflanzen

engagieren. Sie informieren über samenfeste

Sorten, die Monopolisierung des

Saatgutmarkts und die Konsequenzen der

Agro-Gentechnik für nachfolgende Generationen.

Besucher können das Saatgut historischer

und fast vergessener Gemüseund

Getreidesorten auf der Messe erwerben.

Mo 5. Mär. 2012

20:00 Peter Kraus

Liederhalle Stuttgart

Do 8. Mär. 2012

19:30 Kastelruther Spatzen

EWS-Arena Göppingen

20:00 Volksmusik ist Trumpf 2012

Stadthalle Balingen

Fr 9. Mär. 2012

19:30 Kastelruther Spatzen

Stadthalle Pforzheim

Volksmusik/Schlager

Sa 10. Mär. 2012

14:30 Internationale Musikparade 2012

Porsche-Arena Stuttgart

19:30 Internationale Musikparade 2012

Porsche-Arena Stuttgart

20:00 Saso Avsenik und seine Oberkrainer

sport forum Großbettlingen

Fr 23. Mär. 2012

20:00 Semino Rossi

Porsche-Arena Stuttgart

Sa 24. Mär. 2012

19:30 Amigos

Stadthalle Pforzheim

Termine • Veranstaltungen • Kultur • Familie • Urlaub

Slow Food Klassiker im Rahmenprogramm

Die Vinothek, der beliebte Treffpunkt für

Weinliebhaber, widmet sich der Vielfalt

und den Besonderheiten des deutschen

Weins. Weinseminare mit Slow Food Weinberatern

runden das Angebot ab. Im Kinderbereich

finden Kochwettbewerbe in

Kooperation mit der AOK und ein von

Slow Food entwickelter Sinnesparcour

statt. Als ruhender Pol im Getümmel der

Messehallen wird auch dieses Jahr wieder

die „Lange Tafel“ aufgestellt, die mehr als

100 Meter Länge misst. Hier können sich

Besucher ausruhen und die regionalen

Spezialitäten genießen, die an den Ständen

angeboten werden. Wer den Messetag

mit einem 7-gängigen Menü krönen

möchte, ist herzlich eingeladen bei der

„Verabredung zum Essen“ mit den Weinund

Kochstammtischen von Slow Food

Stuttgart.

So 25. Mär. 2012

16:00 Amigos

Schwabenlandhalle Fellbach

Mi 28. Mär. 2012

19:30 Kastelruther Spatzen

Volksbank-Messe Balingen

Sa 31. Mär. 2012

18:00 Hansi Hinterseer & das Tiroler Echo

Porsche-Arena Stuttgart

23


24

Veranstaltungsorte

WO IST WAS LOS?

LKA-Longhorn Stuttgart-Wangen

Heiligenwiesen 6, Stuttgart

Loft EBA-Gebäude Balingen

Schillerstraße, Balingen

Louis-Bührer-Saal Ludwigsburg

Uhlandstraße 10, Ludwigsburg

Marktplatz Balingen

Marktplatz, Balingen

Marktplatz Calw

Marktplatz, Calw

Marmorsaal im

Weißenburgpark Stuttgart

Hohenheimer Str. 119 A, Stuttgart

MB Center Stuttgart

Mercedesstraße 102, Stuttgart

Melchiorfesthalle

Metzingerstr. 10, Neckartenzlingen

Mercedes-Benz Arena Stuttgart

Mercedesstraße 87, Stuttgart

Mercedes-Benz Museum Stuttgart

Mercedesstraße 100

Stuttgart

Messe Freiburg

Hermann-Mitsch-Straße 3, Freiburg

Messe Sindelfingen

Mahdentalstraße 116, Sindelfingen

Messegelände Balingen

Hirschbergstraße 38, Balingen

Mühlehof Mühlacker

Konrad-Adenauer-Platz 10, Mühlacker

Münsterplatz Schwäbisch Gmünd

Münsterplatz, Schwäbisch Gmünd

Münsterplatz Ulm

Murgpark Rastatt

Am Murgdamm, Rastatt

Musikhalle Ludwigsburg

Bahnhofstraße 19, Ludwigsburg

Naturtheater Grötzingen

Alte Poststraße 18, Aichtal

Neckar Forum Esslingen

Ebershaldenstraße 12,

(Haupteingang Hauffstr.), ES am Neckar

Neckarschiff "Wilhelma" Stuttgart

Anlegestelle Neckar Käpt´n,

Stuttgart-Bad Cannstatt gegenüber

der Wilhelma, Stuttgart

Neues Messegelände

Landesmesse Stuttgart GmbH

Messepiazza, Stuttgart

Neues Schloss Stuttgart Ehrenhof

Ehrenhof, Stuttgart

Oberschwabenhalle Ravensburg

Bleicherstraße 20, Ravensburg

Open Air Gelände Mössingen

72116 Mössingen

Open-Air-Bühne am

Mercedes-Benz Museum

Mercedesstraße 100, Stuttgart

OSIANDER Biberach

Bürgerturmstrasse 8, Biberach

OSIANDER Heilbronn

Fleiner Straße 3, Heilbronn

OSIANDER Schwenningen

Im City Rondell, Kronenstraße 21

78054 VS-Schwenningen

OSIANDER Konstanz

An der Universität, Universitätsstr. 10,

78464 Konstanz

OSIANDER Tübingen

Auf der Morgenstelle, Tübingen

OSIANDER Tübingen

Holzmarkt 3, Tübingen

OSIANDER Böblingen

Im City-Center, Böblingen

OSIANDER Pforzheim

In der Schlössle-Galerie,

Westliche-Karl-Friedrich-Straße 78 - 86,

Pforzheim

OSIANDER Baden-Baden

In der Wagener Galerie, Lange Str. 44,

Baden-Baden

OSIANDER Konstanz

Kanzleistr. 5, Konstanz

OSIANDER Neustadt a.d. Weinstraße,

Kellereistraße 12-14,

Neustadt a.d. Weinstraße

OSIANDER Rottenburg

Marktplatz 21, Rottenburg a. Neckar

OSIANDER Albstadt

Marktstr. 52, Albstadt

OSIANDER Tübingen

Metzgergasse 25, Tübingen

OSIANDER Schwäbisch Hall

Neue Straße 29-33, Schwäb.Hall

OSIANDER VS-Villingen

Rietstraße 8, VS-Villingen

OSIANDER Konstanz

Rosgartenstraße 29, Konstanz

OSIANDER Backnang

Schillerstraße 9, Backnang

OSIANDER Reutlingen

Wilhelmstr. 64, Reutlingen

OSIANDER Tübingen

Wilhelmstraße 12, Tübingen

OSIANDER Tübingen

Zweitausendeins, Wilhelmstraße 14, TÜ

Pauluskirche Ulm

Frauenstraße 110, Ulm

Porsche-Arena

Mercedesstraße 69, Stuttgart

PRISMA

Marktplatz 22, Freiberg a.Neckar

Rantastic

Aschmattstr. 2, Baden-Baden

Rathaus Innenhof Fellbach

Marktplatz 6, Fellbach

Rätschenmühle

Schlachthausstr. 22, Geislingen

Reblandhalle

Reblandstr. 31, Neckarwestheim

Reithalle Offenburg

Moltkestraße 31, Offenburg

Renitenz Theater Stuttgart

Eberhardstraße 65, Stuttgart

Residenzschloss Ludwigsburg

Schlosstraße 30, Ludwigsburg

Restaurant Theater Friedenau

Rotenbergstraße 127, Stuttgart

Rosenau die Lokalität Stuttgart

Rotebühlstraße 109b, Stuttgart

Rothaus Halle Friedrichshafen

Messe, Friedrichshafen

Roxy Ulm

Schillerstraße 1, Ulm

Rundsporthalle Waiblingen

Beinsteiner Straße 60, Waiblingen

SAP Arena Mannheim

Xaver-Fuhr-Straße 150, Mannheim

Stadtbücherei Tübingen

Nonnengasse 19, Tübingen

Scala Ludwigsburg

Stuttgarter Straße 2, Ludwigsburg

Schießhaus Heilbronn

Frankfurter Straße 65, Heilbronn

Schießtalplatz Schwäbisch Gmünd

Schießtalstraße, Schwäb.- Gmünd

Schillerplatz Kirchheim a.N

Schillerplatz, Kirchheim am Neckar

Schlachthof Bräu Nürtingen

Mühlstraße 15, Nürtingen

Schloss Bad Wurzach

Marktstr. 9, Bad Wurzach

Schloss Favorite Ludwigsburg

Favoritepark, Ludwigsburg

Schloss Hohenheim Stuttgart

Schloss Hohenheim 1, Stuttgart

Schloss Hohentübingen Tübingen

Burgsteige 11, Tübingen

Schloss Kageneck Freiburg

Schlossbuck9, Freiburg

Schloss Salem

Salem

Schloss Solitude Stuttgart

Solitude 1, Stuttgart

Schlosspark Weinheim

Schlosspark, Weinheim

Schlossruine Herrenberg

Schlossberg 3, Herrenberg

Schwabenlandhalle Fellbach

Tainerstraße 7, Fellbach

Sebastianskapelle Ellwangen

Am Stelzenbach, Ellwangen

Sommerhofenpark Sindelfingen

Sommerhofenpark, Sindelfingen

Sparda-Bank Stuttgart

Am Hauptbahnhof 3, Stuttgart

Sportgelände Allmend Ratshausen

Allmendstraße, Ratshausen

Sportgelände Tennwengert

Beim Seele 2, Fellbach-Oeffingen

Sportplatzgelände Bad Urach

Zittelstatt 6, Bad Urach

Stadthalle Aalen

Berliner Platz 1, Aalen

Stadthalle Balingen

Charlottenstraße 27, Balingen

Stadthalle Germersheim

Tournuser Platz 3, Germersheim

Stadthalle Göppingen

Blumenstraße 41, Göppingen

Stadthalle Karlsruhe

Festplatz 4, Karlsruhe

Stadthalle Korntal

Martin-Luther-Straße 32, Korntal

Stadthalle Leonberg

Römerstraße 110, Leonberg

Stadthalle Nürtingen

Heiligkreuzstraße 4, Nürtingen

Stadthalle Pforzheim

Am Waisenhausplatz 1-3, Pforzheim

Stadthalle Plochingen

Hermannstraße 25, Plochingen

Stadthalle Rottweil

Stadionstraße, Rottweil

Stadthalle Sindelfingen

Schillerstraße 23, Sindelfingen

Stadthalle

Am Benzberg 1, Markgröningen

Stauffenberg-Schloss Albstadt

Stadtteil Lautlingen, Am Schloss Albstadt

Stegwiesenhalle Renningen

Rankbachstraße 10, Renningen

Stiftskirche Stuttgart

Stiftstraße 12, Stuttgart

Stuttgart Hauptbahnhof

Arnulf-Klett-Platz 2, Stuttgart

Sudhaus

Hechinger Str. 203, Tübingen

Thalia-Theater

Thaliastr. 9, Albstadt

Theater am Ring

Romäusring 2

78050 Villingen-Schwenningen

Theater Lindenhof

Marktstr. 52, 72461 Albstadt-Ebingen

Theaterhaus Stuttgart-Pragsattel

Siemensstraße 11, 70469 Stuttgart

Theaterschiff Stuttgart

Mühlgrün, Stuttgart

Tollhaus, Schlachthausstr. 1

Karlsruhe

Tonstudio Stuttgart

Theodor-Heuss-Str. 23, Stuttgart

Tübingen Museum

Wilhelmstr. 3, Tübingen

Uditorium Uhingen

Ulmer Straße 7, Uhingen

Ulmer Zelt Ulm

Friedrichsau, Ulm

Universum Stuttgart

Charlottenplatz 1, Stuttgart

Varieté Friedrichsbau Stuttgart

Friedrichstraße 24, Stuttgart

Volksbank-Messe Balingen

Auf Stetten, Balingen

Wagenhallen Stuttgart

Innerer Nordbahnhof 1, Stuttgart

Wilhelmatheater Stuttgart

Neckartalstraße 9, Stuttgart

Zapata Stuttgart

Pragstraße 120, Stuttgart

Zehntscheuer Balingen

Neue Straße 59, Balingen

ZMF Freiburg

Mundenhofgelände, Freiburg

Zwölfzehn Stuttgart

Paulinenstraße 45, Stuttgart


23. Internationale „Ostereierbörse mit Künstlermarkt“ & „GartenAMBIENTE“

SCHWABENLANDHALLE, 16. BIS 18. MÄRZ 2012

Pünktlich vor Ostern verwandelt sich die

Schwabenlandhalle Fellbach wieder in

ein vorösterliches Paradies und läutet mit

dem Fellbacher Osterzauber den Frühling

ein.

Egal ob die Besucher der Schwabenlandhalle

Mitte März Blumen, Vögel oder Katzen

suchen, sie werden fündig – auf Eierschalen.

Im Rahmen der 23. Internationalen

Ostereierbörse sind rund 180 Kunsthandwerker

in Fellbach zu Gast. Im

Gepäck haben sie über 12 000 Schmuckeier,

die sie mit den verschiedensten Motiven

verziert haben. Doch nicht nur die

fertigen Prachtexemplare können besichtigt

werden. Der eine oder andere Künstler

lässt sich bei seiner Arbeit über die

Schulter blicken und zeigt, wie aus einem

weißen Ei ein Schmuckstück für den

Osterstrauch wird.

Große und kleine Osterkränze und Gestecke

werden vor Ort angefertigt.

Während der 3 Veranstaltungstage sind

die Künstler persönlich anwesend!

Sie verraten technische Tricks und animieren,

die seit Jahrhunderten in Schule und

Elternhaus gepflegten Traditionen des Eierschmückens

weiterzuführen.

Ebenso stellen Glasbläser, Aquarellmaler,

Buchbinder und Drechsler ihre Arbeitskunst

zur Schau. Auch außergewöhnliche

Kunstprodukte wie z.B. selbstgefertigte

Pinsel vom letzten Pinselmacher in

Deutschland gefertigt, Bürsten und Staubwedel,

Knöpfe,

Kalligraphie und Modedesign, Glasperlen

- vor der Lampe handgewickelt – und afrikanische

Skulpturen. Damit ergibt sich für

die Gäste eine breite Palette an Angeboten,

die es ermöglichen, das eigene Heim

variantenreich für das Osterfest zu dekorieren.

Auch herkömmliche und traditionelle

Techniken wie: Bauernmalerei, Keramik,

Filzen und Collagen, Fingerpuppen, Stoffbären

und Marionetten, Holzarbeiten,

Gold- Silberund Modeschmuck, Textiles,

Ölmalerei, Patchwork, und Tiffanyarbeiten

bis hin zum Zinnbemalen, werden vorgeführt

und angeboten.

Auch das Thema Mode nimmt wieder seinen

berechtigten Stellenwert ein: Hüte,

Stulpen, Jacken, Kleider, Umhänge aus

den verschiedensten Materialien werden

sicher begeistern.

Weitere Höhepunkte:

Christines Dekofarm: Handbemalte

Schnecken, Kalebassen und Steine verzieren

den Stand von Christine Engelhard.

Schön anzuschauen und sehr außergewöhnlich.

Charlotte Braun bekannt unter dem Namen

„Charlotte Federvieh“ hat wieder ihr

„Federvieh“ aus Ton im Gepäck. Ihre Tiere

sind ein optischer Blickfang auf jedem

Markt.

Beate Gruber stellt außergewöhnliche

Schlüsselanhänger aus Fahrradschläuchen,

Spiralmäppchen aus LKW-Schlauch

her.

Friedrich Vetter fertigt in seinem Atelier

in Bernstadt meisterhafte Einzelstücke aus

Glas. Sein Sortiment reicht über Uhren,

Hausnummern, Zimmerbrunnen, Schalen

und Gartenelemente.

Des weiteren sind Künstler aus ganz

Deutschland dabei:

Vom Allgäu bis nach Dresden … dreht sich

alles um das Ei.

Kunst per Motorsäge! Fast schon Tradition

ist, dass Karl Blattmann am Freitag und

Sonnabend vor der Schwabenlandhalle

mit der Motorsäge aus Baumstämmen sen- sationelle Figuren und kleine Kunstwerke

herstellt und verkauft.

Im betreuten Kinderprogramm lässt sich

die AWO Fellbach wieder einiges einfallen,

damit unsere jüngsten BesucherInnen

auch selbst künstlerisch tätig werden können,

während die Eltern durch den Markt

bummeln.

Die Spendenaktion kommt dieses Mal

dem Förderverein der Fröbelschule Fellbach

zugute. Mit dem Projekt „Erlebnispädagogisches

Reiten“ auf dem Reiterhof

in Remseck-Hochberg haben die

Schülerinnen und Schüler der Fröbelschule

Fellbach wöchentlich die Möglichkeit,

Pferde zu pflegen und zu reiten. Die

Heilpädagogin Frau Jenny Kuch leitet sie

zum Umgang mit den Pferden an, vermittelt

das Wissen spielerisch und geht auf

die individuellen Stärken und Bedürfnisse

der Kinder ein.

Die Cafèteria der Firma R+M Rauschenberger

Gastronomie lädt die Besucher zum

Verweilen ein.

Termine • Veranstaltungen • Kultur • Familie • Urlaub

Die „Ostereierbörse mit Künstlermarkt “ &

„ GartenAMBIENTE “ ist in der Schwabenlandhalle

am Freitag, 16. März von 14 – 18

Uhr sowie am Samstag und Sonntag 17.

und 18. März 2012 von 11 - 17 Uhr geöffnet.

Eintritt :

Freitag 3,-- Euro,

Samstag und Sonntag 4.-- Euro

Kinder bis 14 Jahre in Begleitung Erwachsener

sind frei

Parkplätze: Die Parkplätze der Schwabenlandhalle

und die Tiefgarage des Rathauses

(3 Min. entfernt) sind kostenpflichtig.

Kostenlose Parkplätze befinden sich in der

Esslinger Straße / Max-Graser-Stadion (5

Min. zur SLH).

date-S verlost 5 x 2 Karten. Einfach

Postkarte an den date-S Verlag, Kennwort

Ostern, Postfach 10 21 40,

70017 Stuttgart. Einsendeschluss ist

der 10. März. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

25


26

Anzeige

Dänische Südsee an Deck und auf dem Sattel

Karawane-Katalog „Rad & Schiff

2012“ verbindet zwei Urlaubsformen

quer durch Europa – Fluss-

Kreuzfahrten und Radfahren

Vom Floß-Hotel im Donaudelta über

den Schoner Amazone für einen Trip

zwischen den Ostseeinseln Rügen

und Usedom bis hin zu Moselzauber

und Rheinromantik an Bord der MS

Switzerland spannt sich der Bogen im

neuen Katalog „Rad & Schiff“ des

Reiseveranstalters Karawane aus

Ludwigsburg. Dabei hat die Kundschaft

die Wahl zwischen klassischen

Flusskreuzfahrten durch die Niederlande,

Deutschland, Polen, Österreich,

Ungarn und die Slowakei und

der Kombination aus umgebauten

Binnenschiffen und Seglern mit Radausflügen,

die ein paar Stunden oder

auch einmal den ganzen Tag je nach

Lust und Laune dauern können. Dabei

geht es mit Rad und Schiff durch

Gegenden wie den Spreewald, den

Müritz-Nationalpark, Masuren oder

die Polderlandschaft Flanderns.

Besonderer Tipp: die Dänische Südsee

auf einem Traditionssegler. Vom

Kieler Hafen aus geht es dabei

zunächst zur Insel Aero, die auf dem

Drahtesel erkundet wird, von dort aus

nach Fünen, dem „Land der 100 Herrensitze“,

und zur Insel Langeland,

die sich gleichfalls für längere Radtouren

anbietet. Auf der Rückreise

nach Kiel lässt sich dann gleich der

Muskelkater auskurieren. Großen

Luxus bietet der Segler nicht, aber

das machen die Gemeinschaft an

Bord, die urige Atmosphäre und die

herrlichen Landschaftsbilder von

Ferien am Chiemsee

gemütliche Ferienwohnung

in Prien am Chiemsee

ab 49.–/Tag

Tel.: 0172 / 76 190 76

www.my-chiemsee.eu

Deck und Fahrradsattel aus mehr als

wett. Kostenpunkt der während der

Sommermonate angebotenen achttägigen

Reise ab Kiel: 599 Euro in der

Viererkabine, 799 Euro in der Zweierkabine.

Zum selben Preis kann man

für acht Tage zwischen Bad Wimpfen

und Koblenz Wein- und Flussromantik

auf Neckar und Rhein genießen

oder alternativ Saar und Mosel mit

Unterbringung in der Zweibett-Kabine

auf dem Oberdeck.

Der Katalog „Rad & Schiff“ kann bei

Karawane Reisen GmbH, Schorndorfer

Straße 149, D-71638 Ludwigsburg,

Tel. 07141/2848-0 oder

mit E-Mail unter info@karawane.de

angefordert werden. Sämtliche Reiseangebote

stehen auch im Internet

unter www.karawane.de. Der Lud-

wigsburger Veranstalter ist seit mehr

als 60 Jahren ein inhabergeführtes

Familienunternehmen und zählt zu

den ältesten, innovativsten Reiseveranstaltern

in Deutschland.

Großer Wert wird auf persönliche

Beratung gelegt. Insgesamt 25 Mitarbeiter

stehen hilfreich bei der Reisebuchung

oder der Ausarbeitung individueller

Wünsche bereit. Karawane

Reisen legt neben dem Katalog

„Rad & Schiff“ und dem Hauptkatalog

„Reiseträume Nah & Fern“

eigene Kataloge für Individualreisende

für Asien, Afrika, Australien,

China, Indischer Ozean, USA & Hawaii,

Südamerika, Neuseeland &

Südsee sowie Kanada & Alaska auf.

Erstmalig in 2012 werden auch

„Weinreisen“ unter dem Motto

„Kultur & Wein“ in die Provence,

nach Georgien und Nordgriechenland

sowie nach Südafrika, Chile,

Australien und Neuseeland in einem

eigenen Katalog angeboten.

vom 17.02. bis 07.04.2012

CLOWNS - DIE SHOW

Mo bis Fr 20 Uhr, Sa 18 und 22 Uhr, So 18 Uhr


02.03.2012. ARENA LUDWIGSBURG

BÜLENT CEYLAN

Anneliese, wie Halbyeti Günther, eine beispielhafte

Vertreterin der Gattung Haarwild

wird sich ebenso wieder auf die Pirsch begeben

wie Harald, der sich besonders in der

urbanen Wildbahn auskennt, wo er sich

gerne an Futterstellen und Tränken aufhält.

Hasan, der sich selbst als Großwild sieht, obwohl

sich das nur auf seine Klappe bezieht,

würde sich gerne täglich im Rahmen seiner

persönlichen Triebjagd zum Abschuss frei

geben. Gemüsehändler Aslan, der natürlich

Theater-Special

alles hat, was Mensch und Tier zum Leben

brauchen und es kreatiefenpsychologisch

und profitabel auch an jedes noch so wildfremde

Wesen bringt, steht ebenso für die

Ceylan’sche Artenvielfalt wie der permanent

angeschossene Mompfreed Bockenauer,

der auch als einziger einer eigenen B-Gattung

angehört - nicht dem Feder-, nicht dem Edelund

nicht dem Raubwild, sondern dem neu

entdeckten Fuchsteufels-Wild.

King Kong

ab dem 07.12.2011

Wieder konnte Schauspielerin Ann Darrow beim Vorsprechen die ersehnte Rolle

nicht ergattern. Sie ist so pleite, dass sie ein Kuchenstück stibitzt und dabei von

dem Regisseur Carl Denhem erwischt wird. Dieser ist gerade auf der Suche nach

einer Hauptdarstellerin für seinen nächsten großen Coup. Per Schiff, das der

Seemann Jack Driscoll führt, geht es an einen exotischen Drehort: zu einer Insel

südwestlich von Java, wo der Riesenaffe King Kong herrscht. Natürlich findet King

Kong Gefallen an der Frau. Und auch Ann schließt den haarigen König der Insel

ins Herz. Dem Regisseur geht es bei aller Liebe jedoch in erster Linie um seinen

Film, für den er sogar das stolze Tier von seiner Insel verschleppt und erniedrigt.

jeweils mittwochs bis samstags 20.00 Uhr

sonntags 18.00 Uhr

Sehr globale und tierisch gute Themen und

die wildkreative Art der Umsetzung verheißen

wie in jeder neuen Saison exo-tische

Aspekte, kaum domestizierte Meinungen

und jede Menge Knüller im Gag-Ragout von

Bülent Ceylan und seiner unbändigen Herde.

Tja, wie sagte schon Annelieses Mann: „Eigene

Herd’ ist Goldes wert!“

Termine • Veranstaltungen • Kultur • Familie • Urlaub

Der dressierte Mann

ab dem 03.03.2012

Ausgerechnet als Bastian sie mit Fünf-Sterne-Candlelight- Dinner und Verlobungsring

daheim erwartet, wird es bei Helen später: Der Chef hat ihr den Job als Chief

Executive Officer angeboten, auf den Bastian selbst insgeheim spekuliert hatte.

Beziehungskrise statt Romantik! Während Helen darum ringt, ihre eigenen Ambitionen,

Bastians gekränkten Stolz und vielleicht sogar noch einen künftigen Kinderwunsch

miteinander zu versöhnen, treten ungebeten beider Mütter auf den

Plan. Gnadenlos pragmatisch entwickeln die beiden Mütter gemeinsam mit

Helen die weibliche Strategie fürs 21. Jahrhundert Denn wenn die Frau selbst für

Wohlstand und Sicherheit sorgen kann, wofür braucht sie dann noch einen

Mann...? Ein Mann zwischen Lebenspartnerin, Schwiegermutter und eigener

Mutter. Das ist Bastian - und er weiß nicht, dass er ein dressierter Mann ist. Ein

Abend zum Männermelken.

jeweils mittwochs bis samstags 20.00 Uhr

sonntags 18.00 Uhr

!! NOTVERKAUF !!

Aus geplatzten Aufträgen bieten wir noch wenige

NAGELNEUE FERTIGGARAGEN

zu absoluten Schleuderpreisen (Einzel- oder

Doppelbox).Wer will eine oder mehrere?

Info: MC-Garagen

Tel: 0800 - 77 11 77 3 gebührenfrei (24h)

27


28

Natur – Kultur – Architektur

HELMSTEDT

Für Familien, Schulklassen und kulturhistorische

Fans – der Elm-Lappwald punktet

mit Vielfalt

Ein niedersächsischer Höhenzug mit drei

Buchstaben? Passionierte Kreuzworträtslern

ist der Elm geläufig. Was viele nicht

wissen: Hinter den drei Buchstaben verbirgt

sich der schönste Buchen-Eichen-

Mischwald Norddeutschlands. Und der

Lappwald bei Helmstedt steht in punkto

Schönheit und Vielfalt in nichts nach.

Rein geographisch erstreckt sich der Elm-

Lappwald zwischen dem Allertal im

Osten (Sachsen-Anhalt) und dem östlichen

Stadtrand Braunschweig im Westen.

Im Süden wird das Gebiet begrenzt

durch das Naturschutzgebiet Heeseberg,

im Norden durch das Erholungsgebiet

Velpker Schweiz nahe der VW-Stadt

Wolfsburg.

Wiesen, Felder und sanfte Höhenzüge in

harmonischer Verbindung mit historischen

Baudenkmälern prägen die vielfältige,

naturbelassene Landschaft des Naturparks,

der von den Flüssen Aller, Oker

und Bode umrahmt wird. Gut wandern,

Rad fahren oder einfach nur verweilen

lässt sich´s überall im Gebiet des Elm-

Lappwald. Es gibt ausgeschilderte Rundwege,

Parkplätze und Schutzhütten, viele

Ruhebänke und Grillplätze. Abseits der

Hauptverkehrsstraßen finden sich allenthalben

lohnende Ziele und Sehenswürdigkeiten.

Im Herbst können Besucher

den „Indian Summer“ auf niedersächsische

Art erleben.

Auch das Freizeitangebot kann sich sehen

lassen – von Reitmöglichkeiten,

Kutschfahrten bis zu Segelfliegen und

Ballonfahren. Regelmäßige Festivitäten

sind etwa das Ducksteinfest in Königslutter,

der Elm-Lappwald Volkstriathlon in

Helmstedt oder die Mountainbike- und

Schlittenhunderennen in Schöningen.

Nicht zuletzt auf kultureller Ebene bietet

die Region eine Vielfalt an architektonischen

Kleinoden. Denn: Es handelt sich

um Welfenland. Und dieses berühmte

Adelsgeschlecht hat viel zu der kulturellen

Blüte der Region beigetragen. In Kö-

Kulinarisches

PROGRAMM Palazzo, STUTTGART Spiegelpalast Cannstatter Wasen

Kinder bis 14 Jahre erhalten an Sonntagen 50%

Ermäßigung auf den Ticketpreis. Die Preise verstehen

sich zzgl. 2,00 ? Buchungsgebühr pro

Ticket.

Beginn ist jeweils um 19.30 Uhr, an Sonntagen

um 18.00 Uhr. Das Foyer und die Bar sind bereits

60 Minuten vor Showbeginn für Sie geöffnet.

Erleben Sie 3 1/2 Stunden voller kulinarischer

Köstlichkeiten, grandioser Komik und atemberaubender

Artistik. Genuss pur ist das Motto von

PALAZZO, deshalb sind alle Shows Nichtraucher-Shows!

nigslutter, dem Tor zum Elm, ertönen aus

dem Kaiserdom die beliebten Domkonzerte

mit überregionaler Bekanntheit. Im

Sommer und Herbst finden Gottesdienste

unter freiem Himmel statt, das Erntedankfest

wird auf plattdeutsch gepredigt.

Über die A2 aus Richtung Hannover

oder Berlin ist das Gebiet schnell zu erreichen.

Für Motorsport-Fans:

Die Motorsport-Arena Oschersleben feiert

in diesem Jahr ihren zehnten Geburtstag.

Auf rund eine Million Quadratmetern

entstand die dritte permanente

Rennstrecke in Deutschland. Höhepunkte

sind die Deutsche Tourenwagenmeisterschaft

und die Langstrecken-Weltmeisterschaft

für Motorräder.

Für den Magen:

Regionaltypisch sind Wildgerichte sowie

Sauerfleisch mit Bratkartoffeln. Im Herbst

wird in den Dorfgasthäusern Gans mit

Rotkohl, im Winter Braunkohl mit Bregenwurst

aufgetischt. Im Frühjahr gibt es den

berühmten Braunschweiger Spargel und

gegen den Durst empfiehlt sich das

berühmte Ducksteinbier.

Anschrift:

PALAZZO Stuttgart

Mercedesstraße 50 (Adresse für die Eingabe ins

Navigatonssystem: Talstraße 207)

70372 Stuttgart

Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln:

Haltestelle Bad Cannstatt (ca. 18 min Fußweg)

Bahn: R1, R2, R3, R8, S1, S2, S3

Bus: 56

Bestellhotline:

01805 - 388 883

SB-Waschsalon

Stuttgart-Mitte

Königstraße 1B

(Schillerpassage)

Geöffnet: tägl. 5.00 - 24.00 Uhr

an gesetzlichen Feiertagen geschlossen

www.textilreinigung-trieb.de


Harald Alois Neises als Koch und Chefpatron im Schloßhotel Monrepos

LEIDENSCHAFT - HOBBY - BERUFUNG

Harry Neises ist ein Vollblutkoch. Wenn er

über seinen Herd spricht, dann leuchten

seine Augen und wenn er mit der hohen

weißen Mütze des Chefkochs durch das

Restaurant geht und die Gäste ihm Komplimente

machen, dann ist er mit sich und

seinem Team zufrieden.

Bereits drei Jahrzehnte, wenn auch mit

Unterbrechungen, kocht Harald Alois

Neises im Schloßhotel Monrepos. Seit 1.

Juni 1997 hat er zusammen mit der in

2010 verstorbenen Frau Birgit Klett als

Pächter der Hofkammer Württemberg zusätzlich

unternehmerische Verantwortung

übernommen. In diesen 30 Jahren

hat er auch schwierige, aber vor allem interessante

Zeiten erlebt. Er hat viele

Berühmtheiten bewirtet und bei Staatsempfängen

des Landes Baden-Württemberg

im Ludwigsburger Schloss exklusive

Menüs serviert. Jelzin und Gorbatschow,

Vaclav Havel konnten seine Kochkunst

ebenso genießen wie Königin Silvia von

Schweden, der König von Malaysia und

König Juan Carlos von Spanien sowie der

Präsident von Singapur und viele

berühmte Fußballer wie Franz Beckenbauer

und Sepp Maier.

Harald Alois Neises wurde in Trier geboren.

Seine Eltern hatten dort einen gut gehenden

Fischgroßhandel. 80% der Ware

wurde nach Luxemburg an die feinsten

Adressen geliefert. Keiner der Kinder hat

das Geschäft weitergeführt. Heute denkt

Harald Alois Neises, er hätte damit auch

Erfolg gehabt. In jungen Jahren fand er

„Fisch stinkt“ und konnte lange keinen

Fisch essen. Heute liebt er Fisch und zaubert

daraus die köstlichsten Kreationen.

Selbst mit dem einst so ungeliebten Hering

hat er sich angefreundet: Seit acht

Jahren eröffnet er mit Hingabe die Matjessaison

auf dem Ludwigsburger Marktplatz

und zum Abschluss im Restaurant

„Alte Sonne“ gibt es für ihn kein Sondermenü

ohne Hering mehr.

Dass er Koch wurde, ist reiner Zufall, denn

Harald Alois Neises wollte eigentlich

Seemann werden. Doch die Antwort der

Flensburger Seemannschule ließ lange

auf sich warten und „zu Hause hocken“

kam für ihn nicht in Frage. Er entschied

sich über Nacht zur Kochlehre. Diese Entscheidung

hat er nie bereut.

Er heuerte an als Lehrling bei Luxemburgs

feiner Adresse »Chez Marins« im Hotel

Esplanade. Danach führte ihn sein Weg in

Luxemburgs besten Betrieb: ins Feinkost

Eldorado Traiteur Goetz, der ausschließlich

den großherzoglichen Palast, die Gesandtschaften

und die Regierung belieferte.

Hier lernte er den Umgang mit Protokoll

und berühmten Leuten, Diskretion

und die besonderen Anforderungen die-

sen Klientels. 15 Stunden Arbeit waren

keine Seltenheit – und dies bei gleichem

Lohn wie in seinen Lehrjahren.

Und als man ihm keine Arbeitserlaubnis

mehr ausstellen wollte, übernahm seine

Mutter die Begleichung der Krankenversicherung.

Harald Alois Neises wohnte bei

einem Freund und hat zwei Jahre fast umsonst

gearbeitet. Aber: „ich konnte unwahrscheinlich

viel lernen und traf interessante

Leute“.

Ein Jahr Offizierskasino in Trier, anderthalb

Jahre bei der Köln – Düsseldorfer –

Rheinschifffahrt, ein Abstecher ins Walsertal,

eine Saison L`Hermitage in der kleinen

Luxemburger Schweiz, das Restaurant

im Stuttgarter Fernsehturm – und das,

obwohl er Höhenangst hat und nicht

gerne fliegt – „Das war eine ganz tolle

Zeit“. Doch dann reizte ihn nochmals die

Seefahrt mit der Holland – Amerika – Linie.

Als Küchenchef hielt er fünf Jahre

dem Porta Nigra in Trier die Treue, als

Küchendirektor der Merian Hotelgesellschaft

verantwortete er die Neueröffnungen

in einer sehr expansiven Phase und

durfte 1973 selbst am autofreien Sonntag

fahren. Nach dem Kurhotel in Bad Kreuznach

ließ er sich 1975 vom damaligen

Monrepos-Chef Gruber überreden, ins

Schwäbische zu kommen und sagt „ ich

habe mich von Anfang an wohlgefühlt“,

obwohl er sich als »Reingeschmeckter«

sehr anstrengen musste und es ihm die

bestehende Küchencrew „nicht einfach

gemacht hat“. Damals gehörte zum Haus

auch die französische Küche.

Seinen ersten großen Erfolg hierzulande

feierte Harald Alois Neises auf der Fachmesse

Intergastra 1976, wo er mit seiner

Ausstellung den ersten Preis des Staatsministeriums

gewann. Damit war er etabliert.

Das Schloßhotel Monrepos beherbergte

und bewirtete schon damals viele Staatsgäste,

die natürlich auch für Überraschungen

sorgten. So wollte der malaysische

König mit seiner Delegation nur

Reis essen, der in Malaysia selbst verkauft

wird und die norwegische Präsidentin

begann eine 20minütige Rede, als hinter

ihr die Küchenbrigade mit dem fertigen

Dessert bereits aufmarschiert war.

Harald Neises ist ein Meister der Improvisation

und der mobilen Küchen, allein

beim Weltwirtschaftsgipfel im Ludwigsburger

Schloß mussten drei provisorische

Küchen eingerichtet werden und

das Mittagessen wurde in der Stuhlkammer

zubereitet.

Viele Chefs hat er auf Monrepos erlebt

und zwischendurch als Geschäftsführer

der Schleyerhalle zwei Jahre Monrepos

Pause gemacht. 1985 kehrte er zurück.

Von 1997 bis 2010 zeichnete er sich auch

als Pächter zusammen mit Birgit Klett wirtschaftlich

verantwortlich, seit März 2010

gemeinsam mit Geschäftsführer Edwin W.

Nimis.

Berühmt waren seine drei Bugatti Restaurants

in den 90er Jahren in Monrepos,

Reutlingen und Schwäbisch Gmünd, die

italienische Kochkunst zelebrierten. Die

Tipps, wie er drei Gourmettempel unter

einen Hut bekommt, holte er sich bei seinem

Freund Paolo in Rom. Dann wurden

die Zeiten schwierig, das Personal wurde

von 75 auf 35 Mitarbeiter reduziert.

Ein Neuanfang mit der Klett und Neises

GmbH brachte 1997 den alten Erfolg

zurück. Heute liegt das Augenmerk des

Schloßhotel Monrepos auf dem Tagungsund

Veranstaltungsgeschäft wie Hochzeiten

und Familienfeiern. „Man muss immer

am Ball bleiben, Qualität ist oberstes

Gebot“ sagt der Patron.

Termine • Veranstaltungen • Kultur • Familie • Urlaub

Der Trend geht zur regionalen Küche und

sorgfältig ausgewählten heimischen Produkten,

zu kleineren Karten und tollen Tagesempfehlungen.

Dabei achten die Kunden

auf Glaubwürdigkeit: steht »Markgröninger

Weidelamm« in der Karte, muss

es auch von dort sein. Damit steigt natürlich

der Preis für den Materialeinsatz um

etwa 15-20%.

Dies hat Konsequenzen für die Menüplanung

im Haus. Denn bei den regionalen

und ökologischen Produkten werden

meist ganze Tiere eingekauft, die in verschiedensten

Variationen als Filet und Ragout

oder als Vorspeise ihre kulinarische

Verwertung finden.

Für Harald Alois Neises ist klar: „am Personal

kann man nicht sparen“, denn „der

Betrieb ist nur so gut wie ich selbst und

das Personal“. Er möchte sein Fachwissen

und seine Motivation weitergeben, „Vorleben

macht viel aus“ sagt er und macht

kein Geheimnis daraus, dass er am liebsten

am Herd steht.

29


Stilvolle Weinverkostung mit mehr als 300 Weinen aus dem Anbaugebiet Remstal-Stuttgart

16. WEINTREFF – DIE BESTEN AUS DEM REMSTAL

Alljährlich findet am ersten Wochenende

im Februar in der Alten Kelter in Fellbach

bei Stuttgart das Stelldichein von namhaften

Weingütern und Genossenschaften

aus dem Remstal statt. Mit mehr als 40

Weingütern und zwei Genossenschaften

aus dem Remstal, ergänzt durch Weinmacher

aus Stuttgart und Esslingen, warten

über 300 Weine darauf, in stilvollem

Ambiente entdeckt zu werden.

Genussvolle Stunden mit Riesling,

Lemberger und Co.

Auch in diesem Jahr präsentiert sich wieder

eine Vielzahl edler Tropfen, vielfach

national und international hoch prämiert,

die um die Gunst des interessierten Publikums

wetteifern und eine spannende

Reise durch die Vielfalt der Rebsorten,

Weinlagen und Stilrichtungen darbieten.

Von A wie Acolon bis Z wie Zweigelt

Weinzeitschrift „Mondo“ und Herausgeber des etablierten Standardwerks „Eichelmann

Deutschlands Weine“, durch die Welt des Weins.

30 In diesem Jahr führt Sie der Weinfachmann Gerhard Eichelmann, Gründer der

sind alle Sorten vertreten. Klassische Rebsorten

stehen dabei neben modernen

Züchtungen und Cuvée-Weine, die weinselige

Geschmackserlebnisse in verschiedensten

Facetten versprechen.

Die Weine werden durch ein verführerisches

Speisenangebot aus Rauschenberger‘s

kreativer Küche ergänzt. Es wird sowohl

Schwäbisches als auch Überraschendes

aus dem Goldberg Restaurant

& Winelounge in Fellbach angeboten.

Für Weinkenner und alle die es werden

wollen

Zusätzlich zu den 52 Verkostungsstationen

besteht für Besucher die Gelegenheit,

bei jeweils vier kommentierten

Weinproben pro Tag ins Thema hineinzuschnuppern

und den eigenen Erfahrungsschatz

zu erweitern – Interessantes

zu Weinbergen, Winzern und Weinen zu

hören, Meinungen auszutauschen und

natürlich zu Schmecken.

In diesem Jahr führt Sie der Weinfachmann

Gerhard Eichelmann, Gründer der

unabhängigen, werbefreien Weinzeitschrift

„Mondo“ und Herausgeber des

etablierten Standardwerks „Eichelmann

Deutschlands Weine“, durch die Welt des

Weins. Bei der gemeinsamen Verkostung

mit dem Profi und den Winzern selbst gewinnen

Sie tiefe Einblicke in die Vielfalt

des Themas, die Arbeit des Wengerters

und über die speziellen Charaktere der

einzelnen Weine.

Pro Tag finden ab 11.30 Uhr im zweistündigen

Rhythmus jeweils vier kommentierte

Weinproben zu speziellen

Themen statt. Am Samstag werden die

Sorten Riesling, Trollinger, weiße Burgunder

und Lemberger besprochen, am

Sonntag stehen Sekte, Sauvignon Blanc,

Lemberger und Spätburgunder auf dem

Programm.

Die Alte Kelter in Fellbach – einzigartige

Atmosphäre aus Tradition und

Moderne

Dank aufwändiger Renovierung und modernster

Technik hat sich Fellbachs ehemalige

Kelter, die 1906 erbaut wurde und

durch eine filigrane, freitragende Holzdach-Konstruktion

– übrigens die größte

Deutschlands - zu einem einzigartigen

Veranstaltungsort verwandelt. Hell und

offen und doch heimelig und persönlich

präsentiert sich der große Raum, in dem

so wunderbar das verkostet werden kann

was hier früher in mühsamer Handarbeit

hergestellt wurde.

Ein Besuch, der sich sicher lohnt

Der 16. Weintreff findet am Samstag, 4.

und Sonntag, 5. Februar 2012, jeweils

zwischen 11.00 und 19.00 Uhr statt. Die

Eintrittskarten sind ab November zum

Vorverkaufspreis von 17,- und 25,- Euro

(Tageskarte/ Wochenende) bei der Tourist-Information

im Endersbacher Bahnhof,

beim i-Punkt in Stuttgart sowie bei

allen Rathäusern, Stadtinfos und bei den

teilnehmenden Weingütern erhältlich. An

der Tageskasse kosten die Karten 19,- und

27,- Euro. Im Eintrittspreis sind die Verkostung

der Weine, Mineralwasser und

Brot sowie die Teilnahme an den kommentierten

Weinproben enthalten.

Kommentierte Weinproben mit Gerhard Eichelmann

Für Weinkenner – und alle, die es werden wollen

Mit Gerhard Eichelmann als Experten aus der Welt des Weins

haben Sie Gelegenheit, ins Thema hineinzuschnuppern

und Ihren Erfahrungsschatz zu erweitern – Interessantes

zu Weinbergen, Winzern und Weinen zu hören, Meinungen

auszutauschen und – Schmecken!

Samstag, 4. Februar:

11.30 Uhr: Riesling

13.30 Uhr: Trollinger

15.30 Uhr: Weiße Burgunder

17.30 Uhr: Lemberger

Sonntag, 5. Februar:

11.30 Uhr: Silvaner

13.30 Uhr: Sauvignon Blanc

15.30 Uhr: Lemberger

17.30 Uhr: Spätburgunder

Der Besen mit über 20 Weinen im Ausschank!

Unsere Besenwirtschaft ist vom

25.02. -18.03.2012 geöffnet. Montag Ruhetag.

Öffnungszeiten: Di.-Sa. ab 14 Uhr

Sonntag von 11 bis 22 Uhr

Dienstags Brustripple

Donnerstags Knöchle aus dem Sud,

Sonntags Schnitzel mit Kartoffelsalat

Freitags 14 - 16 Uhr

Viertele vom Fass nur € 1,90

Dienstag bis Freitag sind

Reservierungen bis 30 Personen möglich.

Auf Ihren Besuch freut sich Familie Schwegler

Weinbergstr. 82 · 71384 Weinstadt-Endersbach

Tel. (07151)610983 · www.weingut-schwegler.de


Wann am besten trinken? Schöne Beispiele aus Baden

DIE REIFUNG VON ROTWEINEN

Es ist eine Binsenweisheit, dass Weine, vor

allem gute Rotweine, durch Reifen noch feiner,

eleganter, vielschichtiger werden, ja zu

wahren Genussfreuden auflaufen. Viele haben

einen kleinen privaten Weinkeller, wo

der eine oder andere gute Tropfen lagert.

Doch wie lange sollten die Weine reifen

und wie? Gilt das Besserwerden für alle?

Gibt es einen Kulminationspunkt und was

passiert da eigentlich genau?

Ein Wein braucht Potenzial zur Reifung

Wo nicht viel ist, kann nicht viel reifen. Es

braucht schon kräftige, dichte Weine, um

zur Hochform aufzulaufen. Insbesondere

die Tannine spielen eine große Rolle. Tannine

sind Gerbstoffe, sekundäre Pflanzenstoffe,

die in den Traubenkernen, Beerenhäuten

und Stielen vorkommen, wovon

Rotweine deutlich mehr enthalten, insbesondere

bei Maischegärung, da man ja die

Farbe aus den Beerenhäuten gewinnt. Das

Wort kommt aus dem Französischen, tanin

oder tannin bedeutet Gerbstoff. Rotweine

mit einem kräftigen Tanningerüst, das in der

Jugend noch recht streng schmeckt, besitzen

jedoch ein hohes Reifungspotenzial. Es

lohnt also, zu warten.

Mit der Reifung werden die Weine weicher

und deutlich vielschichtiger

Tannine sind komplexere Phenole und bestehen

aus mehreren aromatischen Ringverbindungen

des Kohlenstoffs, dem

wichtigsten Baustein allen Lebens. Dabei

können sich solche aromatischen Ringe aneinander

ketten. Sie verbinden sich auch

mit Aromen, wovon viele ebenfalls aus solchen

Ringen bestehen. Dieses allmähliche

Aneinanderketten ist es, was die Reifung

des Rotweins ausmacht. Dabei entstehen,

was eben Zeit braucht, sehr komplexe,

weitverzweigte, lange Phenolketten. Diese

sind es, die auf der Zunge so wunderbar

weich und aromatisch schmecken und in

gleicher Weise die Nase erfreuen, ja einen

in Verzückung geraten lassen. Jugendliche,

kürzere Tanninketten hingegen, schmecken

noch deutlich rauer. Die Säure wird im Laufe

der Reifung übrigens kaum abgebaut, sie

fügt sich nur geschmacklich in dieses Aromenspiel

ein und tritt dann nicht mehr so

stark hervor, bildet jedoch eine wichtige

Basis und Unterstützung im Gesamtspiel.

So sollten die Weine, die man zur Reifung

auswählt, nicht zu wenig Säure mitbringen.

Wie lange reifen und wie?

Weichere Rotweine mit weniger Säure und

nicht zu kräftigen Tanninen sind nach ein bis

zwei Jahren oft schon gut auf der Höhe. Sie

bauen nach einigen Jahren auch wieder ab.

Also nicht zu lange warten! Hin und wieder

kann man ja eine Flasche probieren.

Hochwertige Rotweine mit viel Frucht, vielen

Aromen und vor allem einem kräftigen

Tanningerüst von Anfang an können sich

über Jahre, ja Jahrzehnte emporentwickeln.

Für viele international bekannte

Rotweine älterer Jahrgänge wird, wie man

weiß, viel Geld geboten, wobei natürlich

auch Spekulation mitschwingt.

Die Weine sollten auf jeden Fall liegend reifen,

damit der Kork nicht austrocknet und

zu viel Sauerstoff durchlässt, was schädlich

ist. Licht und Wärme schaden ebenfalls -

also im Keller möglichst nicht über 13 bis

14° C und ruhig reifen lassen, denn auch Erschütterungen

schaden dem Aufbau der

Aromenketten. Bei gering dosiertem Sauerstoff,

wie der Kork oder ein Holzfass ihn

passieren lässt, reifen die Weine etwas

schneller als unter völligem Luftabschluss,

wie zum Beispiel bei einem praktisch dich-

ten Schraubverschluss. Wie letzerer jedoch

über viele Jahre wirkt, darüber gibt es noch

kaum Erfahrungen.

Auch die Farbe verrät etliches

Jugendliche Rotweine, die im Geschmack

noch sanfte Hefenoten aufweisen, zeigen im

Rahmen des roten Grundtons leichte violette

Reflexe, die schon nach wenigen Monaten

verschwinden und in dunkle, oft fast

schwarze Reflexe übergehen. Mit der Reifung

bilden sich unter dem dominierenden Rot jedoch

allmählich zarte Goldreflexe, die im Alter

mehr in einen bräunlichen Schimmer

übergehen. Man kann davon ausgehen, dass

Weine, die schon bräunliche Reflexe zeigen,

den Höhepunkt überschritten haben.

Schöne Beispiele gereifter Rotweine

aus Baden

In Baden wird als Rotweinsorte ja

hauptsächlich blauer Spätburgunder angebaut,

der insbesondere bei hochwertigeren

Tropfen ein sehr schönes Reifungspotenzial

besitzt. Gut gefallen hat der 2009

Durbacher Bienengarten Spätburgunder

Spätlese trocken vom Weingut Andreas

Männle, ein fülliger Tropfen mit kräftigen

Tanninen und noch viel Zukunft. Schön gereift

mit Noten von Preiselbeeren und Schokolade

zeigte sich auch der 2009 „Alpha

Wolf“, wie die Winzergenossenschaft Wolfenweiler

im südbadischen Markgräflerland

ihre trockene Spitzenlinie an Spätburgunder

Rotwein aus der Lage Batzenberg

nennt. „Mit der Zeit werden diese

Weine eben deutlich komplexer“, kommentiert

der Wolfenweiler Kellermeister

Florian Zeller den Reifungsprozess.

Termine • Veranstaltungen • Kultur • Familie • Urlaub

Text: Dieter Simon, ds-press; Fotos: Dieter Simon

Eine echte und sehr positive Überraschung

bildete der im Barrique gereifte 2008 Auggener

Schäf Regent trocken vom ebenfalls

im Markgräflerland gelegenen Winzerkeller

Auggener Schäf, ein feiner Tropfen mit

Schmelz, gut gereiften Tanninen und schöner

Rückfrucht im Finish.

Regent ist ja jene vor über 30 Jahren in der

Pfälzer Rebzuchtanstalt Geilweilerhof neu

gezüchtete umweltfreundliche Sorte, die

deutlich weniger Schädlingsbekämpfung

benötigt, weil die Rebe merklich widerstandsfähiger

ist gegen Pilzbefall. Als

großartiger Tropfen mit fein gereiften Tanninen

und viel Struktur im Finish erwies sich

die im Barrique ausgebaute Waldulmer

Pfarrberg Spätburgunder Spätlese trocken

aus dem Jahr 2007 von der Winzergenossenschaft

Waldulm am Saum des Schwarzwalds

der mittelbadischen Ortenau gelegen.

Als ein Vertreter deutlich älterer Jahrgänge

überzeugte der 1998 Ettenheimer Spätburgunder

Rotwein trocken vom Wein- und

Sektgut Weber aus Ettenheim im badischen

Breisgau, ein Tropfen mit Noten von Schokolade

im Duft sowie einem weichen fruchtigen

Körper mit Anklängen an Kirschen und

gedörrte Aprikosen und einem sehr milden

Finish. Näheres über die Erzeuger unter

www.bonvinitas.com. Text und Fotos: Dieter

Simon

31


25.02.2012, Schleyerhalle

UDO JÜRGENS

Im Rahmen seiner 24. Konzerttournee

tritt der legendäre Entertainer Udo

Jürgens am Samstag, 25. Februar

2012, in der Stuttgarter Hanns-Martin-

Schleyer-Halle auf. Seit mehr als 50

Jahren schwimmt der gebürtige

Österreicher auf der Erfolgswelle.

Gold- und Platin-Auszeichnungen

werden bestätigt durch die vollen

Ränge der Konzerthäuser und Open-

Air-Arenen – 100 Millionen verkaufte

Tonträger und mehr als sechs Millionen

Konzertbesucher sprechen für

sich.

Mit 76 Jahren ist Udo noch immer ein

kreativer Schwerarbeiter, der Musikfans

aller Altersklassen zu faszinieren

vermag. Mit seinem Spagat zwischen

satirischen Popsongs und sinfonischer

Dichtung hat er längst Kultstatus

erreicht.


33

Schnittstelle ins web

http://www.nano24-7.de

Reinigen war gestern – Versiegeln hat Zukunft

http://www.hierist.de

Die kostenlose Kurz-URL

http://www.highkneeh.de

Wir gestalten Ihren Umsatz

http://www.armaturen-hai.de

Armaturen für Gastronomie und Gewerbe

http://www.date-S.info

Hier könnte auch Ihre Anzeige stehen

http://www.reiseraten.de

Raten – Reisen und gewinnen

http://www.nano24-7.de

Reinigen war gestern – Versiegeln hat Zukunft

http://www.marianheimann.de

Private Homepage

http://www.date-S.de

Hier könnte auch Ihre Anzeige stehen

http://www.date-S.de

Hier könnte auch Ihre Anzeige stehen

http://www.date-S.de

Hier könnte auch Ihre Anzeige stehen

http://www.date-S.de

Hier könnte auch Ihre Anzeige stehen

http://www.date-S.de

Hier könnte auch Ihre Anzeige stehen

http://www.date-S.de

Hier könnte auch Ihre Anzeige stehen

http://www.date-S.de

Hier könnte auch Ihre Anzeige stehen

http://www.date-S.de

Hier könnte auch Ihre Anzeige stehen

http://www.date-S.de

Hier könnte auch Ihre Anzeige stehen

http://www.date-S.de

Hier könnte auch Ihre Anzeige stehen

http://www.date-S.de

Hier könnte auch Ihre Anzeige stehen

Schnittstelle ins web

http://www.date-S.de

Hier könnte auch Ihre Anzeige stehen

http://www.date-S.de

Hier könnte auch Ihre Anzeige stehen

http://www.date-S.de

Hier könnte auch Ihre Anzeige stehen

http://www.date-S.de

Hier könnte auch Ihre Anzeige stehen

http://www.date-S.de

Hier könnte auch Ihre Anzeige stehen

http://www.date-S.de

Hier könnte auch Ihre Anzeige stehen

http://www.date-S.de

Hier könnte auch Ihre Anzeige stehen

http://www.date-S.de

Hier könnte auch Ihre Anzeige stehen

http://www.date-S.de

Hier könnte auch Ihre Anzeige stehen

http://www.date-S.de

Hier könnte auch Ihre Anzeige stehen

http://www.date-S.de

Hier könnte auch Ihre Anzeige stehen

http://www.date-S.de

Hier könnte auch Ihre Anzeige stehen

http://www.date-S.de

Hier könnte auch Ihre Anzeige stehen

http://www.date-S.de

Hier könnte auch Ihre Anzeige stehen

http://www.date-S.de

Hier könnte auch Ihre Anzeige stehen


34

Vorverkauf

Flyin’ Tickets

Gmünder Str. 2, Schorndorf

07181 / 56 55

Kartenhäusle

Geißtraße 4, S

0711 / 210 40 12 oder 210 40 24

Music Circus

Charlottenplatz 17, S

0711 / 22 11 05

SKS Russ

Charlottenplatz 17, S

0711 / 163 53 21

Stadtinfo der Esslinger

Stadtmarketing & Tourismus GmbH

Marktplatz 2, Esslingen

0711 / 39 69 39 33

TicketCenter im Breuninger

Marktstr. 1-3, S

0711 / 211 15 40 oder

0711 / 211 19 50

Wo und was?

Touristikzentrum I-Punkt

Königstr. 1a, S

0711 / 222 82 43

Altes Schauspielhaus

Kleine Königstr. S

0711 / 226 550

Altes Schützenhaus

Burgstallstr. 99, S

0711 / 649 81 57

Altes Schloss

Schillerplatz 6, S

0711 / 216 29 96

Bahnwärterhaus -

Galerie der Stadt Esslingen

Pulverwiesen, Esslingen

0711 / 35 12 23 64

Bauernhausmuseum Gebersheim

Alte Dorfstr. 34, Leonberg,

07152 / 20 43 00

Blühendes Barock

Mömpelgardstraße 28, Ludwigsburg

07141 / 92 42 41

BÜRGERHAUS BOTNANG

Griegstr. 18, S

0711 / 69 01 28

Café Ratz

Margaretenstr. 67, S

0711 / 33 65 23 40

Cluss-Garten

Stuttgarter Str. 2, LB

07141 / 38 81 45

denkbar

Fleischmannstr. 16, Esslingen

0711 / 350 95 95

Design Center Stuttgart

Willi-Bleicher-Str. 9, S

0711 / 12 32 686

Dieselstrasse Kulturzentrum

Dieselstr. 26, Esslingen

0711 / 38 84 52

3Groschentheater

Kolbstr. 4c, S

0711 / 60 60 00

Dulkhäusle

Bärenwiesenweg 21, Esslingen

0711 / 937 58 36

Expressguthalle

am Südausgang/Hauptbahnhof,

Cannstatterstr., S

0711 / 20 92 13 64

Festspielhaus Baden-Baden

Beim Alten Bahnhof 2, Baden-Baden

07221 / 301 31 01

Feuilleton

Haußmannstr. 235, S

0711 / 262 97 16

Filmforum Leonberg,

Grabenstr., Leonberg

FITS - Figurentheater

Eberhardstr. 61, S

0711 / 24 15 41

Forum 3

Gymnasiumstr. 21, S

0711 / 29 11 78

Forum Theater

Gymnasiumstr. 21, S

0711 / 29 71 74

Freilichtspiele Mühlhausen

Hanfäcker 5, S

0711 / 840 15 37

Freilichtmuseum Beuren

In den Herbstwiesen, Beuren

070251 / 92 04 0

Friedrichsbau Varieté

Friedrichstr. 24, S

0711 / 225 70 70

Galerie der Künstlergilde

Hafenmarkt 2, Esslingen

0711 / 396 90 10

Galerie der Stadt Stuttgart

Schlossplatz 2, S

0711 / 216 21 88

Galerieverein Leonberg

Im Zwinger 7, Leonberg

07152 / 20 43 00

Haus der Wirtschaft

Willi-Bleicher-Str. 9, S

0711 / 12 32 686

Hospitalhof Suttgart

Lerchenheide 29, S

0711 / 20 68 0

JazzkellerEsslingen

Webergasse 22, Esslingen

0711 / 937 58 36

Jugendhaus Anna

Gnesener Str. 20, S

0711 / 952 79 28

Kabarett der Galgenstricke

Webergasse 9, Esslingen

0711 / 35 44 44

Komödie im Marquardt

Bolzstr. 4-6, S

0711 / 227 70 22

Kommunales Kino Esslingen

Maille 5, Esslingen

0711 / 22 13 20

Kommunales Kino Stuttgart

Friedrichstr. 23a, S

0711 / 22 13 20

Kommunales Kontakt Theater

Kissinger Str. 66a, S

0711 / 56 30 34

Kulturhaus Schwanen

Winnender Str. 4, Waiblingen

07151/92 05 06 11

Kulturtreff im Centraltheater am Roßmarkt

Roßmarkt 9, Esslingen

0711 / 351 10 77

Kulturtreff Untertürkheim

Strümpfelbacher Str. 38, S

0711 / 56 40 29

Kultur- und Kongresszentrum Liederhalle,

Berliner Platz 1-3, S

0711 / 202 77 10

Kulturwerk

Ostendstraße 106a, S

0711 / 4 80 465-44

Kulturzentrum Zehntscheuer

Bahnhofstr. 16, Rottenburg am Neckar

07472 / 16 53 06

Laboratorium

Wagenburgstr. 147, S

0711 / 649 39 26

Lima

Neckar Str. 68, Esslingen

0711 / 31 11 24

Limelight

Blumen Str. 22, S

0711 / 234 87 74

Linden-Museum

Hegelplatz 1, S

0711 / 202 24 56

LKA/Longhorn

Heiligenwiesen 6, S

0711 / 409 82 90

Makal-City-Theater

Schwarenberg Str. 117, S

0711 / 62 62 08

Manufaktur

Hammerschlag 8, Schorndorf

07181 / 6 11 66

Marmorsaal

Steinkopfstr., S

0711 / 60 12 161

Mercedes Forum Stuttgart

Heilbronner Str. 339, S

0711 / 25 90 520

Merlin,

Augustenstr. 72, S

0711 / 61 57 766

Museum der Stadt Waiblingen,

Weingärtnervorstadt 20, Waiblingen

07151 / 20 01 27

Museum für Volkskultur

in Württemberg,

Schloss Waldenbuch, Waldenbuch,

07157 / 82 04

Museum Würth

Reihold-Würth-Str. 15, Künzelsau

07940 / 15 22 00

Musik der Jahrhunderte

Hasenberg Str. 31/2, S

0711 / 629 05 10

Neugereuther Theäterle

Seeadler Str. 7, S

0711 / 53 51 25

Nil

Cannstatter Str. 7, S

0711 / 223 80 21

Stroh Str. 1, Esslingen

0711 / 35 12 30 44

Renitenz Theater

Eberhard Str. 65, S

0711 / 29 70 75

Die Röhre

Willy-Brandt-Str. 2/1, S

0711 / 299 14 99

Rogers Kiste

Hauptstätter Str., S

0711 / 23 31 48

Rosenau

Rotebühlstr. 109b, S

0711 / 661 90 20

s’Boulevärle

Neckartalstr. 261, S

0711 / 549 81 05

s’Dukelsäckle

Sigmund-Lindauer-Weg 37, S

0711 / 530 16 83

Schleyerhalle

Mercedesstr. 69, S

0711 / 255 55 55

Schwaben-Bühne

Königstr. 22, Asperg

071411 / 66 04 62

Staatliches Museum für Naturkunde

Schloss Rosenstein, Rosenstein 1, S

0711 / 89 36 0

Staatsgalerie Stuttgart

Konrad- Adenauer-Str. 30-32, S

0711 / 212 40 50

Staatstheater Stuttgart

Oberer Schlossgarten 6, S

0711 / 20 20 90

Stadthalle Leonberg

Römerstr. 110, Leonberg

07152 / 97 55-0

Stadtmuseum im Gelben Haus

Hafenmarkt 7, Esslingen

0711 / 35 1232 40

Stadtmuseum Leonberg

Marktplatz 9, Leonberg,

07152 / 990 14 22

Stuttgarter Theäterle

Marbacher Str. 67, S

0711 / 987 95 40

Stuttgarter Volkstheater

Böblingerstr.105, S

0711 / 60 49 17

Theater an der Halle

Esslinger Str. 26, Ostfildern/Nellingen S

0711 / 60 49 17

Theaterhaus Stuttgart

Ulmer Str. 241, S

0711 / 40 20 70

Theater im Spitalhof

Pfarrstr. 10, Leonberg

07152 / 990 14 01

Theater im Zentrum

Heusteigstr. 39, S

0711 / 216 26 46

Theater in der Badewanne

Im Höhenpark Killesberg

Stresemannstr. 39, S

0711 / 257 38 25

Theater Rampe

Filderstr. 47, S

0711 / 640 10 27

Theater tri-bühne

Eberhardstr. 61, S

0711 / 236 46 10

Theater unter den Kuppeln

Gräbleswiesenweg 1

Stetten auf den Fildern

0711 / 79 51 11

Traumpalast

Bahnhofstr. 20, Waiblingen

07151 / 95 92 80

Treffpunkt Rotebühlplatz

Rotebühlplatz 28, S

0711 / 660 71 20

Wortkino, die Bühne von Dein Theater

Werastr. 6, S

0711 / 262 43 63

Württembergische

Landesbühne Esslingen

Strohstr. 1, Esslingen

0711 / 35 12 30 44

Zachersmühle

73099 Adelberg

07166 / 2 25

Zapata Kunst und Kultur

Pragstr. 120, S

0711 / 95 47 647

Züblin Haus

Albstadtweg 3, S

0711 / 78 83 904

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine