... alles über den TuS 1919 Medebach e.V. und das Medebacher ...

tus.medebach.de

... alles über den TuS 1919 Medebach e.V. und das Medebacher ...

... alles über

den TuS 1919

Medebach e. V.

und das

Medebacher

Sportgeschehen

IHR SERVICEPARTNER

Medebach • Germany

GARTENGERÄTE - REINIGUNGSTECHNIK

FORSTTECHNIK - MOTORROLLER

www.paul-koester.de

59964 MEDEBACH

Prozessionsweg 14

(alte Schmiede)

Tel. (02982) 9211-950

Fax (02982) 930658


Durch das vielseitige Finanzdienstleistungsangebot

der SIGNAL IDUNA Gruppe.

Es verhilft Ihnen in punkto Versicherungen zu

Vorsorgelösungen nach Maß. Darüber hinaus stehen

wir Ihnen auch bei Bauspar-, Finanzierungs- und

Geldanlagen mit Rat und Tat zur Seite. Lassen Sie

sich Ihre persönlichen Vorteile von uns aufzeigen.

Gut zu wissen, dass es SIGNAL IDUNA gibt.

SIGNAL IDUNA Gruppe

Generalagentur Ulrich Stuhldreher

Oberstraße 22, 59964 Medebach

Telefon (02982) 8243

Telefax (02982) 8543


SPORTECHO Nr.294,Ausgabe 06/2009

Schlagzeilen aus dem Inhalt:

‣ Damen verlieren gegen Zierenberg (S.1)

‣ Uli Drilling`s Seite (S.4 )

‣ Bericht A-Jugend (S.7 )

‣ Bilder vom Arbeitseinsatz (S.10)

‣ Brilon kommt zum Altkreisderby (S.12 und S.13)

‣ Personalien (S.16)

‣ Scorertabelle 1. Mannschaft (S. 18)

‣ Bericht E-Jugend (S. 21 )

‣ Letzte Meldung (S. 24)

TuS-Damen verlieren gegen starke Zierenberger

Mit einer klaren 6:2 Niederlage kamen die TUS-Damen gegen den TSV Zierenberg unter die

Räder. Der Gast überrannte die Blau-Weißen von der ersten Minute an. Mit tollen Spielzügen und

einer kampfstarken Leistung ließen sie den Platzherren besonders in der ersten halben Stunde

keine Zeit zum Durchatmen. Bereits nach zwei Minuten schlug der TSV das erste Mal zu. Nur

sieben Minuten später landete der Ball erneut im TUS-Gehäuse. Nach diesem Doppelschlag war

die Moral bei Medebach erstmal im Keller. In der 31. Minute verkürzte Nicole Schmidt nach Vorlage

von Natalie Lefarth auf 1:2, und die Hoffnung bekam noch einmal Nahrung, bevor der TSV nur vier

Minuten später auf 3:1 erhöhte. Nach dem Wechsel kein anderes Bild. Medebach kam meistens

einen Schritt zu spät und war konditionell nicht auf Augenhöhe mit Zierenberg. In der 65. Minute

folgte das 4:1 und in der 72. Minute das 5:1. Medebach spielte insgesamt nicht schlecht, besonders

im Angriff mit Nicole Schmidt und Natalie Lefarth erfolgten einige gute Spielzüge und

Einzelaktionen. So konnte Nicole Schmidt in der 76. Minute mit ihrem zweiten Treffer das 5:2

markieren. In der letzten Spielminute erhöhte Zierenberg noch auf 6:2. Der Sieg geht (wenn auch

um 1 – 2 Tore zu hoch) vollkommen in Ordnung. Der TSV zeigte sich auf allen Positionen

überlegen. Am nächsten Samstag, 16.05.09, 18.00 Uhr empfängt Medebach den TUS Großenenglis

im Hansestadion.

(AS)

Scorerliste TuS Damen

Scorerliste Frauen Mannschaft 18.Spieltag 09.05.2009 Tor = 2 Punkte Vorlage = 1 Punkt

Name Punkte Tore Vorlagen Re-Schuss Li-Schuss Kopfball Elfmeter

1. Nicole Schmidt 35 13 9 1 6 6 -

2. Natalie Lefarth 27 11 5 10 - - 1

3. Katharina Köster 8 3 2 3 - - -

4. Anne Köster 8 1 6 1 - - -

5. Laura Pracht 7 2 3 2 - - -

6. Anja Kügler 7 1 5 - - 1 -

7. Isabell Ruchniewitz 4 1 2 1 - - -

8. Vanessa Schüngel 3 1 1 - 1 - -

9. Anja Freitag 2 1 - 1 - - -

10. Sonja Schmidt 1 - 1 - - - -

(PN)

Wir bedanken uns bei unseren Inserenten und bitten Sie, liebe

Zuschauer, diese bei Ihren Einkäufen besonders zu berücksichtigen!

SPORTECHO TUS Medebach 1919 e.V., Abteilung Fußball © Seite 1


Klaus Ricken

Schreinermeister

59964 Medebach Sauerland

Bau- und

Möbelschreinerei

Sarglager – Bestattungen

Überführungen

Erledigung sämtlicher

Formalitäten

Telefon 02982-738 Fax: 258

www.schreinerei-ricken.de

info@taxi-saelzer.de

Seite 2

C C C C C SPORTECHO

TUS Medebach 1919 e.V., Abteilung Fußball © C C C C C


Malergeschäft

Paul Schnellen

Oesterstr. 9 •Medebach• (02982) 8308

• Ausführung sämtlicher Malerarbeiten

• Bodenbeläge auf Lager

• Kettelung von Teppichböden

Fachbetrieb für

Gebäudetechnik

Ihr Partner für

modernes Bauen –

Wir freuen uns auf Sie.

Elektro- und

Gebäudetechnik

Klaus Matthäus

Oberstr. 35, Medebach

Tel.: 02982-8445 Fax 3019

Schwitzen Sie auch so??

Mit einer Raumklimaanlage von uns schaffen Sie im

Handumdrehen ein angenehmes Wohn- und Arbeitsklima. Rufen

Sie uns an, wir beraten kostenlos und unverbindlich.

Telefon (02982) 8455

FAX (02982) 3186

59964 Medebach

Kapellenstr. 11

C C C C C SPORTECHO

TUS Medebach 1919 e.V., Abteilung Fußball © C C C C C Seite 3


Zur Lage der Seniorenfußballer

Liebe Fußballfreunde,

Kückelh. (30)

Eslohe (H)

Arpe (A)

Allagen (H)

nachdem wir gegen Allagen den ersehnten und angepeilten Dreier

landen konnten, haben wir gleichzeitig die Abstiegsränge verlassen

und jetzt zwei Punkte Vorsprung. Hört sich gut an, bedeutet aber

erstmal nur eine Verbesserung der Ausgangssituation. Es gilt, auch

in den nächsten Spielen weiter zu punkten. wir haben es weiterhin

in der Hand, selbst für Klarheit zu sorgen. Von Woche für Woche

verringern sich allerdings auch die Anzahl der Teams, die noch absteigen

können. So hat sich unser heutiger Gegner, der SV Brilon,

durch den Sieg gegen die SG Grafschaft aller sorgen erledigt und

frühzeitig als Aufsteiger die Klasse gesichert. Kommt uns aus dem letzten Jahr bekannt vor, wir sagen

herzlichen Glückwunsch. Raus sind gegenüber dem letzten SPORTECHO wohl auch Cobbenrode

und Oeventrop mit jeweils 32 Punkten. Verbleiben noch die Teams aus Kückelheim, Allagen, Me-

Aue (A) Oberschled. (H) Grafschaft (A) Marsberg (H) Medebach (H) Kückelheim (H)

debach, Bestwig, Grafschaft und Aue, deren Restprogramm oben abgebildet ist. Machen Sie sich

selbst ein Bild, 3 von 6 müssen den Gang in

die Kreisliga A antreten.

Das Auftreten der Mannschaft gegen Allagen

stimmt mich hoffnungsvoll. Hier wurden die

Zweikämpfe gesucht, und auch in der Offensive

konnten wir uns einiges erarbeiten. Wenn

wir so in den nächsten Spielen weiter machen

können, werden wir am Ende über dem Strich

stehen.

Das Hinspiel in Brilon haben wir 6:1 verloren,

für beide Mannschaften war der erste Spieltag

richtungweisend. Wir werden versuchen, uns

gegen die junge Niglis-Elf im Rückspiel die

Punkte zurück zu holen. Dass das nicht einfach

wird, dürfte klar sein. Die Mannschaft wird

Seite 4

Allagen (26)

Berleburg (A)

Birkelbach (H)

Kückelheim (A)

Medebach (26)

Brilon (H)

Aue (A)

Eslohe (H)

Die Sparkasse Hochsauerland, Hauptsponsor

des TUS Medebach, hat sich wieder einmal etwas

besonderes einfallen lassen. Jeder zahlende Zuschauer

erhält beim Spiel gegen den SV Brilon einen

Gutschein für ein Bratwürstchen und ein Getränk.

Eine gelungene Maßnahme, der TUS Medebach

sagt „Herzlichen Dank“. Foto: Michael Ricken

(TUS), Bernhard Hohmann und Franz-Josef Klüppel

von der Sparkasse Hochsauerland bei der letzten

Aufstiegsfeier.

Bestwig (24)

Oeventrop (H)

Oberschled. (H)

Berleburg (A)

versuchen,

dass wie gegen

Allagen

der Funke

schnell vom

Spielfeld auf

die Tribüne

überspringt.

In diesem

Sinne!

Ulrich Drilling, Trainer TUS Medebach

Der Fußballwitz der Woche

Ach, ich liebe sportliche Frauen", sagt der Scheich. "Erst kürzlich

habe ich eine Damen-Fußballmannschaft geheiratet." (UD)

Grafschaft (24)

Birkelbach (A)

Schmallenberg (H)

Cobbenrode (A)

Aue (20)

Oberschled. (A)

Medebach (H)

Birkelbach (A)

CCCCCCCCCCC

Werden auch Sie

Mitglied im TUS Medebach

1919 e. V.

CCCCCCCCCC

C

C C C C C SPORTECHO US Medebach 1919 e.V., Abteilung Fußball © C C C C C


„Meine Apotheke, da fühl ich mich wohl“

P. Müller Hinterstr. 11 59964 Medebach (02982) 297 Fax 3348

info@cosmas-apotheke.de

C C C C C SPORTECHO

TUS Medebach 1919 e.V., Abteilung Fußball ©

Seite 5

C C C C C Seite


Die richtige Adresse für Ihre

Verlegearbeiten!

Oberstr. 61, 59964 Medebach Tel.: 02982-3319 Fax 41440

Ausstellung geöffnet: Mo. – Fr. 14.00 – 18.00 Uhr, Sa. 09.00 – 12.30 Uhr

Provinzial

Wilhelm Hellwig

Geschäftsstellenleiter

Oberstraße 15, 59964 Medebach

02982/92190

Fax 02982/921920

Seite 6

C C C C C SPORTECHO

TUS Medebach 1919 e.V., Abteilung Fußball © C C C C C


A-Jugend

Nachdem die A-Jugend zum Winter hin ihr Saisonziel (unter die ersten drei) aus den Augen

verloren hatte und wieder im Abstiegskampf steckte, ist sie mittlerweile zurück in der Erfolgsspur.

Im ersten Spiel des Jahres gab es die um einige Tore zu hoch ausgefallene Niederlage in

Oberschledorn, die auch zurück zu führen war auf die schlechte Trainingsbeteiligung zur

Rückrundenvorbereitung sowie auf das Fehlen einiger Stammkräfte der A-Jugend. Hinzu kam

während des Spiels eine weitere schwere Knieverletzung unseres Stürmers Lars Kuhnhenne, für

den somit die Rückrunde bereits nach dem ersten Spiel gelaufen war. Danach folgte aber eine

beeindruckende Serie von 6 Siegen in Folge beginnend mit dem 2:1 Auswärtssieg in

Obermarsberg, dem 5:2 Sieg bei der JSG Thülen/ Rösenbeck-Nehden, dem packenden ersten

Heimspiel des Jahres 2009 gegen die JSG Scharfenberg/ Antfeld/ Altenbüren, welches letztendlich

mit einer großen Leistungssteigerung in der 2. Halbzeit mit 3:2 gewonnen werden konnte.

Anschließend stellte sich Winterberg im Hansestadion vor und musste mit einer 5:1 Niederlage die

Heimreise antreten, wobei die Mannschaft sich für die Hinspielniederlage revanchieren konnte. Bei

besserer Chancenauswertung wäre hier ein zweistelliges Ergebnis möglich gewesen. Beim

Auswärtsspiel in Erlinghausen konnte die Mannschaft gegen nur 10 Gegner mit 2:0 die wertvollen

drei Punkte nach Medebach mitnehmen, aber hier sollte ich über die abgelieferte Leistung in Hälfte

zwei den Mantel des Schweigens legen. Und im anschließenden Nachholspiel gegen den TSV

Bigge- Olsberg errang man letztendlich einen verdienten 4:3 Erfolg. Vierfacher Torschütze in

diesem Spiel war Erik Köster. Leider ist am 4. Mai beim Auswärtsspiel in Marsberg die Serie zu

Ende gegangen und die Mannschaft unterlag dem VfB an diesem Tag verdient mit 4:0. Wer weiß,

wie das Spiel gelaufen wäre, wenn man in den ersten 10. Minuten drei hundertprozentige Chancen

erfolgreich genutzt hätte. Und am vergangenen Freitag zeigten die Jungs trotz der 0:1 Niederlage

(Gegentor in der 87. Min.), die beste Saisonleistung gegen den aktuellen Kreismeister SV

Oberschledorn. In einem packenden Spiel gab es Chancen zum Sieg auf beiden Seiten, wobei

unsere Jungs sich aber nicht so viele klare Torchancen erarbeiten konnten, wie in den Spielen

zuvor. Letztendlich wäre an diesem Tag ein Unentschieden das gerechte Ergebnis zwischen beiden

Mannschaften gewesen. Trotzdem gratuliert die Mannschaft und das Trainergespann des TuS dem

SVO zur Kreismeisterschaft! Leider musste unser Kapitän Enrico Schmiedeler Mitte der 1. Hälfte

mit einer Knieverletzung den Platz verlassen. Momentan Verdacht auf Kreuzbandriss sowie evtl.

Meniskusschaden. Wir wünschen ihm Gute Besserung. Aber ich als Trainer und Reinhold als

Betreuer ‚ziehen den Hut’ vor der gesamten Saisonleistung der Mannschaft und dieser Erfolg ist um

so höher zu bewerten, als die A-Jugend ständig mit einer großen Zahl B-Jugendlicher aufläuft. Auch

mussten in einigen Spielen Leistungsträger geschont werden, damit sie bei den Senioren mit gegen

den Abstieg kämpfen konnten. Im abschließenden Auswärtsspiel am 16.05. um 16.00 Uhr in

Olsberg will sich die Mannschaft noch einmal 3 Punkte erkämpfen und wer weiß, vielleicht wird man

ja noch Zweiter oder Dritter und erreicht das erklärte Saisonziel. Vor dem abschließenden letzten

Spieltag sind folgende Mannschaften mit 25 Punkten punktgleich und machen die Plätze zwei bis

vier unter sich aus: Scharfenberg (Tordifferenz +8), VfB Marsberg (+7) und TuS Medebach (+4).

Scharfenberg muß nach Winterberg und der SVO empfängt den VfB Marsberg, wobei der TuS auf

die Schützenhilfe des aktuellen Kreismeisters hofft.

Die guten Ergebnisse lassen auch für die kommende Saison hoffen, wenn der A-Jugend Kader auf

Grund des starken `92er Jahrgangs wieder breiter aufgestellt ist.Reinhold und ich wünschen den

sieben A-Jugendlichen, welche in den Seniorenbereich wechseln, weiterhin sportlichen Erfolg. Die

sind im Einzelnen: Viktor Schmidt, Michael Sengen, Enrico Schmiedeler, Lars Kuhnhenne, Artjom

Siebert, Andre Burandt und Daniel Köster.

(LG)

SPORTECHO TUS Medebach 1919 e.V., Abteilung Fußball © Seite 7


Spedition

WALTER KÖSTER

GmbH

Güter- Nah- und Fernverkehr

MEDEBACH

E-MAIL: WALTER@SPEDITION-KOESTER.DE

02982/8008

Telefax: 02982/ 3136

59964 Medebach ▪ Oberstr. 25

Telefon (02982) 8563 ▪ Telefax (02982) 3109

Seite 8

C C C C C SPORTECHO

TUS Medebach 1919 e.V., Abteilung Fußball © C C C C C


Marien –

Apotheke

Medebach

Paul W. Hundelshausen

02982-8559

Allen Mannschaften des TUS Medebach eine erfolgreiche

Saison 2008/2009 wünscht

Schützenstr. 1, Tel. 8527, Fax 8129, E-Mail Edmund-Schaefer@online.de

Dachdecker – Meisterbetrieb Reinhold Ulke jun.

Steildacheindeckung Flachdachabdichtung Fassadenverkleidung

Blitzschutz Dachrinnen Kaminverkleidung Wohndachfenster

Schieferarbeiten Gründächer Dämm- und Isolierarbeiten

Gerüstbau Solar – und Photovoltaikanlagen

Ostwall 1, 59964 Medebach Telefon (02982) 9218590

C C C C C SPORTECHO

TUS Medebach 1919 e.V., Abteilung Fußball © C C C C C Seite 9


Erfolgreicher Arbeitseinsatz am Sportheim

Die Pflaster-Arbeiten am Sportheim sind abgeschlossen. Der Fußbassabteilungsvorstand war

begeistert von der Anzahl und dem Eifer der Helfer und möchte sich auf diesem Weg nochmals

herzlichst für die geleistete Arbeit bei allen Helfern, Gönnern usw bedanken. Ein besonderer Dank

geht an die SPD Medebach, die die Getränke übernommen hat und an Frau Borbet, die der

Helfermannschaft eine Spende in Höhe von 50 Euro zukommen ließ. Hier einige Bilder der

Pflasterarbeiten und vom nahezu fertigen Parkplatz.

(SR)

Seite 10 SPORTECHO TUS Medebach 1919 e.V., Abteilung Fußball ©


Telefon 02982/8231

C C C C C SPORTECHO

TUS Medebach 1919 e.V., Abteilung Fußball © C C C C C Seite 11


Medebach — Hanse-Stadion

Sonntag, 17.05.2009, 15.00 Uhr / 27 Spieltag Bezirksliga Gr. 5, Saison 2008/2009

TuS Medebach – SV Brilon

Kader TuS MEDEBACH Kader GAST

( ) Padberg, Michael

( ) Niggemeier, Florian

( ) Lübbert, Christian

( ) Riedel, Till

( ) Ricken, Andre

( ) Schierok, Janis

( ) Althaus, Jan

( ) Nolten, Klaus

( ) Craan, Tobias

( ) Hülsmann, Andre

( ) Linn, Patrick

( ) Paul, Vitalis

( ) Drilling, Georg

( ) Müller, Dominik

( ) Fresen, Jens

( ) Lübbert, Markus ©

( ) Vieweger, Jan

( ) Siebert, Artjom

( ) Köster, Daniel

( ) Ricke, Peter

Trainer: Ulrich Drilling

Trainer: Georg Niglis

SV Brilon kommt zum TuS

Ein herzliches Willkommen geht am heutigen Spieltag an Trainer, Mannschaft und Fans SV Brilon.

Die Mannschaft von Trainer Georg (Schorsch) Niglis belegt als Aufsteiger in

die Bezirksliga einen guten 7. Tabellenplatz. Trainer und Team haben es

geschafft, über die gesamte Serie nicht in akute Abstiegsgefahr zu geraten.

Dafür gebührt dem SV Respekt. Ebenso konnten Rückschläge den SV nicht

aus der Bahn werfen. Nach einer 3:7 Niederlage gegen Eslohe wurde am

letzten Spieltag die SG Grafschaft mit 2:0 Toren bezwungen. Derzeit laufen

die Vorbereitungen für die neue Saison. Neben Manuel Bücker vom TSV Bigge-Olsberg kommen

auch Robin Willicke und Torhüter Michael Kappen vom SC Neheim an die Jakobuslinde nach

Brilon.

Unserem TuS sollte die 6:1 Hinspielniederlage Warnung –und Ansporn genug sein, bis an

Leistungsgrenze zu gehen.

Der TuS Medebach hofft im Abstiegskampf auf zahlreiche Fan-Unterstützung. Freuen wir uns auf

ein spannendes und faires Fußballspiel. Wie immer wünscht das SPORTECHO viel Spass im Hanse-

Stadion und viel Glück bei der TuS-Verlosung in der Halbzeitpause des Spiels.

(SR)

Der heutige Thekendienst

Christoph Beuse, Thomas Fresen, Hubert Schäfer, Thomas Schäfer, Matthias Nolte, Stefa Rupprath

Eintrittskasse: Michael Ricken

Stadionsprecher: Martin Specht

( )Brock, Dominik (TW)

( )Zimmermann, Björn

( )Schäfers, Holger

( )Krämer, Demenico

( )Krist, Cecil

( )Rüther, Sven

( )Koschka, Tobias

( )Oktay, Veysel

( )Kaiser, Matti

( )Köster, Stefan

( )Rummel, Christian

( )Viethe, Marco

( )Bonito, Miguel

( )Yildiz, Eren

( )Loer, Andre

( )Karakoc, Murat

( )Schäfer, Vitali

( )Henke, Stefan

Seite 12 SPORTECHO TUS Medebach 1919 e.V., Abteilung Fußball ©

(SR)


Die aktuelle Tabelle

Platz Mannschaft Sp. g u v Torverh. Differenz Punkte

1 SV Schmallenberg/ 26 19 3 4 62:24 40 60

2 Marsberg VfB 26 15 9 2 49:13 36 54

3 Arpe/ Wormbach 26 16 5 5 54:35 19 53

4 BC Eslohe 26 15 4 7 78:41 37 49

5 SF Birkelbach 26 14 4 8 55:29 26 46

6 VfL Bad Berleburg 26 11 6 9 45:32 3 39

7 Brilon SV I 26 9 8 9 42:47 -5 35

8 Oberschledorn SV 26 11 2 13 34:58 -24 35

9 FC Cobbenrode I 26 8 8 10 33:34 -1 32

10 TuS Oeventrop 26 10 2 14 43:51 -8 32

11 Kückelheim/ Salwey I 26 9 3 14 41:51 -10 30

12 TuS GW Allagen I 26 5 11 10 34:42 -8 26

13 TuS Medebach 26 8 2 16 32:54 -22 26

14 Velmede/ Bestwig I 26 7 3 16 26:48 -22 24

15 Grafschaft SG 26 7 3 16 42:69 -27 24

16 Aue- Wingeshausen 26 5 5 16 31:65 -34 20

www.tus-medebach.de

Viele Informationen und Aktuelles über das Vereinsleben des TuS Medebach 1919 e.V.

Ein Klick der sich lohnt!!!!

Hier finden Sie auch die Internet-Ausgaben des SPORTECHO

Der heutige Spieltag

TuS Medebach - Brilon.

Marsberg - Arpe-Wormbach

Velmede - Oeventrop

Birkelbach - Grafschaft

Kückelheim-Salw. - Eslohe

Oberschledorn - Aue-Wingeshausen

Bad Berleburg - Allagen

Cobbenrode - Schmallenberg

Der nächste Spieltag

Aue-Wingesh. - TuS Medebach

Brilon - Oeventrop

Marsberg - Bad Berleburg

Velmede - Oberschledorn

Arpe-Wormbach - Kückelheim-Salw.

Allagen - Birkelbach

Eslohe - Cobbenrode

Grafschaft - Schmallenberg

Der letzte Spieltag

TuS Medebach - Allagen 3:1

Oberschledorn - Marsberg 0:5

Oeventrop - Bad Berleburg 4:2

Brilon - Grafschaft 2:0

Schmallenberg - Eslohe 3:1

Cobbenrode - Aue-Wingesh. 6:1

Birkelbach - Arpe-Wormbach 0:0

Kücklheim-Salw. - Velmede 3:1

Der heutige Spieltag…

… wird getippt von Karin Rupprath

TuS Medebach - Brilon. 1:0

Marsberg - Arpe-Wormbach 1:1

Velmede - Oeventrop 0:2

Birkelbach - Grafschaft 3:0

Kückelheim-Salw. - Eslohe 1:3

Oberschledorn - Aue-Wingeshausen 0:0

Bad Berleburg - Allagen 2:0

Cobbenrode - Schmallenberg 1:4

SPORTECHO TUS Medebach 1919 e.V., Abteilung Fußball © Seite 13

(SR)


Inh.: Sonja Cepok

Ratskeller

Gutbürgerliche Küche

Biergarten

Kegelbahn

59964 Medebach – Oberstr. 45 – Tel. (02982) 3002

Seite 14

C C C C C SPORTECHO

TUS Medebach 1919 e.V., Abteilung Fußball © C C C C C


Zu jeder Zeit, auch nach dem Sport,

ist Winnie’s Treff der rechte Ort,

willst Du dem Hunger Beine machen

mit Pommes, Wurst und andren Sachen

Winnie’s Treff

Medebach, Oberstr., Telefon (02982) 516

HYDRAULIKSCHLÄUCHE – HYDRAULIKVERSCHRAUBUNGEN –

HYDRAULIKZYLINDER – HOCHDRUCKREINIGERSCHLÄUCHE

UND ZUBEHÖR

Global Hydraulik Medebach GmbH

Holtischer Weg • 59964 Medebach

Tel. (02982) 8081 oder 8082 • Fax (02982) 8083

Global Hydraulik Medebach GmbH

Holtischer Weg, 59964 Medebach

Tel. (02982) 8081-82

Fax (02982) 8083

Niederlassung:

Schieferberg 7,

59872 Meschede-Heinrichsthal

Tel./Fax (0291) 9080971

MUSIK-, LICHTVERLEIH UND VERKAUF

Wir beschallen und beleuchten auch Ihre Veranstaltung

02982-3597

C C C C C SPORTECHO

TUS Medebach 1919 e.V., Abteilung Fußball © C C C C C Seite 15


Verletzung

Der für die 1. Mannschaft freigeholte A-Jugendliche Enrico

„Enno“ Schmiedeler (Foto rechts) zog sich beim Spiel

der A-Jugend ohne Fremdeinwirkung einen Kreuzbandriss

mit Meniskusschaden zu. Enno wurde ambulant operiert

und ist wieder zuhause. TUS Medebach und

SPORTECHO wünschen gute Besserung und einen guten

SPORTECHO

Heilungsverlauf.

Für das heutige Spiel muss auch Markus Ricken passen,

er gegebenenfalls für den Kader vorgesehen war.

Fragezeichen stehen hinter Patrick Linn, Jan Althaus,

Dominik Müller und Jan Vieweger.

(UD)

Letztes Heimspiel

Das letzte Heimspiel der Bezirksligasaison 08/09 ist für

Pfingstmontag angesetzt. Es gibt allerdings eine Anfrage

der Gäste für eine Vorverlegung des Spiels auf den

Samstag, über die noch nicht entschieden wurde.. Bitte

beachten Sie die Tagespresse.

(UD)

Klassenerhalt in der Bezirksoberliga Hessen

frühzeitig sicher gestellt. Auch wenn es letzte

Woche eine 2:6 Niederlage gegen Zierenberg

gab, belegt man augenblicklich einen hervorragenden

vierten Tabellenplatz. Foto: Einige Spielerinnen

und Trainer Klaus Rimpler. (UD)

Doppelter Einsatz

Medebachs Stürmer und Torschütze im letzten

Spiel, Peter Ricke, hat die Ausbildung bei der

Polizei begonnen. Auch dort hat man sein Talent

erkannt, er spielt in einer Auswahlmannschaft. Ist

auch besser, als irgendwo harmlosen Autofahrern

aufzulauern ;-)

(UD)

Betreuer

Thomas Schäfer (Foto mit Kappe), ehemaliger

Spieler der 1. Mannschaft, hat

der Mannschaft für die letzten Spiele zugesagt,

als Betreuer unter die Arme zu

greifen. Matthias Schröder, die Nr. 1, unterstützt

momentan Rot-Weiß Medelon in

der A-Liga. Werner Althaus, die Nr. 2, ist

augenblicklich leider gesundheitlich verhindert.

Thommy sagen wir „Dankeschön“

und Werner wünschen wir „Gute

Besserung“.

(UD)

Klassenerhalt

Medebachs Fußballdamen haben den

Seite 16 C C C C C SPORTECHO TUS Medebach 1919 e.V., Abteilung Fußball ©

C C C C C


Wir bieten hochwertige, modische

Strümpfe und Strumpfhosen

für Damen, Herren und Kinder.

Kleinverkauf Öffnungszeiten:

Mo.-Do.: 9.00 bis 16.00 Uhr

Fr.: 9.00 bis 13.00 Uhr

Strümpfe

Landwehr 9, 59964 Medebach

Sonderverkauf von Resten

und Musterteilen:

Ihr Partner für

modernes Bauen –

Wir freuen uns auf Sie.

Donnerstag, 12. November 2009

8.30 – 16.00 Uhr

Freitag, 13. November 2009

9.00 bis 15.00 Uhr

Grünes Warenhaus

Landhandel

M. Lefarth

GmbH

Medebach

Telefon (02982) 8572

Braut- und Trauerfloristik

Dekorationen aller Art

Oberstr. 38a

59964 Medebach

Tel. 0 29 82 / 93 04 20

Priv. 0 29 82 / 18 50

C C C C C SPORTECHO

TUS Medebach 1919 e.V., Abteilung Fußball © C C C C C Seite 17


***** SCORER-TABELLE 1. MANNSCHAFT *****

Stand: 24. Spieltag (Tor = 2 Punkte, Vorlage = 1 Punkt)

Tore per:

Name des Spielers Punkte Tore Vorlagen Rechtsschuß

Linksschuß

Kopfball

Elfmeter

Andre Ricken 25 11 3 5 4 2 3

Jan Vieweger 21 7 7 2 12 - -

Christian Lübbert 9 4 1 - 2 3 -

Peter Ricke 8 2 4 2 4 - -

Jens Fresen 5 2 1 3 - - -

Dominik Müller 4 1 2 - 3 - -

Artjom Siebert 3 1 1 2 - - -

Daniel Köster 3 1 1 2 - - -

Patrick Linn 3 - 3 3 - - -

Markus Lübbert 2 1 - 1 - - -

Vitalis Paul 1 - 1 1 - - -

Georg Drilling 1 - 1 - 1 - -

Tag des Mächenfussballs

Mit Blick auf das große Ereignis Fußballweltmeisterschaften der Frauen in Deutschland 2011

veranstaltet der Kreis Brilon eine Vorrunde

zur Mädchen- Mini- WM. Teilnehmen

können alle Mädchen des Jahrgangs 1997

bis 1999.

Die Teilnehmerinnen müssen keinem

Verein angehören. Die Mannschaften

können „ frei“ gebildet werden. Auch

Schulmannschaften sind erwünscht. Eine

Mannschaft besteht aus mindestens 4

Spielerinnen bis maximal 6 Spielerinnen.

Die Spielzeit beträgt 1 x 8 Minuten.

Austragungsort der Vorrunde ist auf dem

Sportplatz in Referinghausen am 21.05.09

Christi Himmelfahrt. Informationen und Anmeldungen bis zum 30.04.2009 unter der

Telefonnummer 05632/5235 abends, oder per E- Mail hippofrese @t-online .de .

(HS)

Seite 18 SPORTECHO TUS Medebach 1919 e.V., Abteilung Fußball ©


Ihr Partner für

Volkswagen und Audi

Günter Hegel GmbH

Oberstr. 32 - (02982) 8553

59964 Medebach

Hengsbecke 10

59964 Medebach

Tel.: 02982-92090

Fax: 02982-3187

www.Guela.de

Ihr Wunsch

ist uns

Verpflichtung

Qualität und Frische aus eigener Schlachtung.

C C C C C SPORTECHO

TUS Medebach 1919 e.V., Abteilung Fußball © C C C C C

Seite 19


Michi’s

Party-Service

Party-Service/Kühlwagenvermietung

Kapellenstr. 19, 59964 Medebach

(02982) 514

Seite 20

C C C C C SPORTECHO

TUS Medebach 1919 e.V., Abteilung Fußball © C C C C C


E3-Junioren

Die E3- Junioren (jüngerer Jahrgang- ’99) des TuS qualifizierten sich letzten Herbst für die

Kreisliga B. In dieser Liga gewannen die Jungs am 1. Spieltag gegen den VfR Winterberg 2 zu

Hause mit 10:0 (5-facher Torschütze Dominik, 2x Niklas, 1x Timo, 1x Hendrik sowie 1x ET). Dem

Auftaktsieg folgte bei strömenden Regen und Temperaturen von 8 Grad ein Auswärtssieg bei der

zweiten Welle des FC Ass./Wie./Wu. mit 12:3 (9-facher Torschütze Dominik, 2x Daniel und 1x

Luca). Im anschließenden Heimspiel gegen die 2. Mannschaft des SVO tat man sich lange Zeit

schwer, lag bereits nach 3 Min. mit 0:1 hinten, aber siegte letztendlich verdient mit 5:2 (Tore 2x

Dominik, 2x Niklas und 1x Daniel). Dann folgte das schwere Auswärtsspiel bei der JSG Nuhnetal/

Hesborn, welches man mit 8:2 verlor. Kurz nach der Pause kam im Lager des TuS noch einmal

Hoffnung auf, als der 3:2 Anschlusstreffer fiel, aber anschließend fing man sich noch 5 Tore. An

diesem Tag stimmte die Einstellung einiger Spieler nicht, die Laufbereitschaft fehlte und das

Zweikampfverhalten war schlecht. Somit musste man die erste Niederlage hinnehmen und

verspielte damit die Chance, um die Kreismeisterschaft in der Kreisliga B mitzuspielen. Am letzten

Dienstag ging es zum Tabellenführer TSV Bigge- Olsberg 1 (älterer Jhrg. 98). Die Jungs zeigten

hier trotz Dauerregens eine tolle Einstellung und bemühten sich, die Niederlage vom Spiel zuvor

vergessen zu machen. Unsere Jungs machten das Spiel aber der Gegner schoss die Tore.

Letztendlich unterlag unsere E3 mit 5:0, Halbzeit 2:0. Danke in diesem Spiel für die Unterstützung

durch Lukas Harbecke und Henrik Hammecke. Am vergangenen Wochenende kam der

Tabellennachbar und punktgleiche FC Hilletal ins Hansestadion und hier zeigte die Mannschaft die

bisher beste Saisonleistung. Zur Halbzeit führte die Mannschaft durch zwei Tore von Dominik mit

2:0. In der zweiten Hälfte spielte man den Gegner regelrecht ‚an die Wand’. Ein weiteres Tor von

Dominik und ein Hattrick durch Luca bescherte der Mannschaft einen verdienten 6:0 Heimsieg. Am

kommenden Wochenende hat die Mannschaft Spielfrei. Zum Abschluss der Kreisliga B Saison

kommt am 26.05. um 18.00 Uhr die Mannschaft des TSV Bigge- Olsberg 2 ins Hansestadion und

am 06.06. spielt die Mannschaft zum Abschluss der Saison in Medelon. Über zahlreiche

Unterstützung beim letzten Heimspiel am 26.05. würden sich die Jungs freuen.

(LG)

Otto Wagner verstorben

Wie erst jetzt bekannt wurde, verstarb im Alter von 70 Jahren Otto Wagner, wohnhaft in Dortmund.

Otto kam als Vertriebener nach Medelon, verlebte dort seine Jugend und spielte der

Jugendmannschaft Fußball. Danach kam er nach Medebach, spielte in der A-Jugend und in den

Seniorenmannschaften. Berufsbedingt zog er nach Dortmund und hat dort auch weiterhin Fußball

gespielt. Wenn er in die Heimat kam, hat er sich aber immer nach dem Befinden seiner früheren

Mannschaften erkundigt.

(JD)

DFB-Mobil kommt nach Medebach

Die erste Station im Fußballkreis Brilon mach das DFB-Mobil am 12. Juni in Medebach. Im Mai

startet der DFB bundesweit mit 30 solchen DFB-Mobilen eine Tour durch ganz Deutschland.

Neben einem Demonstrationstraining mit E- und F-Junioren werden den Jugendtrainern und

Interessierten viele Tipps für die Praxis mitgegeben. Außerdem ist ein Informationsteil zur Frauen-

Fußball WM, zum Mädchenfußball sowie zu Integrationsprojekten enthalten.

In Medebach wird das Mobil am Freitag, 12.6. von 15.00 Uhr bis 19.00 Uhr am Hansestadion sein.

Alle im Jugendbereich tätigen Trainer/Betreuer und diejenigen, die sich für die Thematik

interessieren, sollten sich den Termin schon mal vormerken.

(HS)

SPORTECHO TUS Medebach 1919 e.V., Abteilung Fußball © Seite 21


EUNOVA

zieht „Mann“ an

Jeans, Jacken, Hemden

Sakko´s, Anzüge, Hochzeitsmode

Mustang, Gardeur, Bugatti, CasaModa,

Campione,

Camel, Sympatex, Goretex, Outlast

EUNOVA

Herrenkleiderfabrikation e.K

- D I R E K T V E R K A U F -

Brüggerweg 4, 59964 Medebach

Telefon 02982-736 Fax 8090

Mo-Fr: 9.00 - 18.00 Sa: 9.00 - 13.00

Seite 22

C C C C C SPORTECHO

TUS Medebach 1919 e.V., Abteilung Fußball © C C C C C


1700

Helmpflicht

Gleich weiß der Eishockey-Keeper, ob er beim Helm eine gute Wahl getroffen hat…

(UD)

SPORTECHO:

Impressum SPORTECHO

Gesamtleitung: Werbegemeinschaft Freizeit und Sport GbR

Bearbeitung und -

Anzeigengenverkauf Ulrich Drilling, Tulpenweg 1, 59964 Medebach, 02982-908376

Redaktion:

TUS Medebach, Abteilung Fußball

Stefan Rupprath, Weddelstr. 27, 59964 Medebach, 02982-930610, E-Mail stefan.rupprath@online.de

Ulrich Drilling, Tulpenweg 1, 59964 Medebach, 02982-908376, E-Mail: Uli.Drilling@z-online.de

Herstellung: Kräling Druck, Hochsauerlandstr. 74, 59955 Winterberg 02983-666

Erscheinungsweise: Zu den Heimspielen der 1. Fußballmannschaft und aktuellen Anlässen

Auflage/Verteilung: 350 Stück kostenlos im Hansestadion sowie in zahlreichen

Medebacher Geschäften zuzüglich www.tus-medebach.de

Bankverbindung: Konto 71007777, Sparkasse Hochsauerland, Bankleitzahl 416 517 70

Redaktionsschluss: Dienstags vor dem angekündigten neuen Erscheinungstermin

Erscheinungsdatum: Mai 09, 20. Jahrgang

Alle Rechte vorbehalten!

Letzte Meldung

Fußballstadtmeisterschaften: Senioren 14.-18. Juli, Jugend 23.-28. Juni. Ausrichter: TUS Medebach.

(UD)

SPD Medebach

Mit uns auf dem Weg nach oben

Vorsitzender: Michael Hiemer,

Glindfelder Weg 57, 59964 Medebach

E-Mail: spd-Medebach@t-online.de

Telefon: 02982-8965, Telefax: 02982-900437

Die nächste Ausgabe des SPORTECHOS

erscheint in vierzehn Tagen zum Heimspiel

des TUS Medebach gegen den BC

Eslohe (siehe auch Seite 16). Nächster

Auswärtsgegner: Aue/Wingeshausen.

Feinde und Freunde

Es ist besser, sich mit zuverlässigen Feinden zu umgeben,

als mit unzuverlässigen Freunden

John Steinbeck

Seite 24 C C C C C SPORTECHO TUS Medebach 1919 e.V., Abteilung Fußball © C C C C C


Medelon

(02982) 3155

D’see Adorf

(05633) 858

O. Wulbeck

Bedachungs-

GmbH & Co. KG

Mit uns gut bedacht

PIZZERIA

Einfach

anrufen und

abholen!

Pizza auch zum Mitnehmen

Öffnungszeiten:

Sa.–So. und Mo. 18.00–22.00 Uhr

Di.–Fr.

12.00–14.00 Uhr und 18.00–22.00 Uhr

Oberstr. 47, 59964 Medebach

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine