22.11.2014 Aufrufe

Alexandra Sokoll Das Gebiet um den Römerberg wies in der ...

Alexandra Sokoll Das Gebiet um den Römerberg wies in der ...

Alexandra Sokoll Das Gebiet um den Römerberg wies in der ...

MEHR ANZEIGEN
WENIGER ANZEIGEN

Erfolgreiche ePaper selbst erstellen

Machen Sie aus Ihren PDF Publikationen ein blätterbares Flipbook mit unserer einzigartigen Google optimierten e-Paper Software.

<strong>Alexandra</strong> <strong>Sokoll</strong><br />

<strong>Das</strong> <strong>Gebiet</strong> <strong>um</strong> <strong>den</strong> Römerberg <strong>wies</strong> <strong>in</strong><br />

<strong>der</strong> früheren Stadtgeschichte Frankfurts<br />

e<strong>in</strong>e ausgeprägte Nord-Süd-Ausrichtung<br />

auf, die das Gebäude jetzt wie<strong>der</strong> aufnimmt<br />

und damit e<strong>in</strong>e höhere Durchwegbarkeit<br />

und Durchlässigkeit im Planungsgebiet<br />

ermöglicht. Geschlossene und<br />

offene Baukörper wechseln sich ab und<br />

erlauben es <strong>den</strong> Gästen und an<strong>der</strong>en<br />

Besuchern, das Hotel zu durchqueren.<br />

Es bietet e<strong>in</strong>e lebendige Nutzungsmischung<br />

(La<strong>den</strong>passage, Café, Restaurant,<br />

Lobbybar, Kiesgarten, Wasserkaska<strong>den</strong><br />

mit Sitznischen, beleuchtete<br />

Boulebahn und e<strong>in</strong>e Infobox zur<br />

Stadtgeschichte Frankfurts über dem archäologischen<br />

Garten) und stellt e<strong>in</strong> neues<br />

Quartier dar, ohne sich aber von <strong>der</strong><br />

Altstadt abzugrenzen, da das<br />

Gebäude<strong>in</strong>nere fließend <strong>in</strong> das Äußere<br />

übergleitet und sich über <strong>den</strong> Platz ergießt.<br />

Ermöglicht wird das durch die<br />

Baukörper, die <strong>in</strong> <strong>der</strong> Sockelzone transparent<br />

und <strong>in</strong> <strong>den</strong> Obergeschossen geschlossen<br />

wie Stromschnellen o<strong>der</strong><br />

F<strong>in</strong>ger <strong>in</strong> <strong>den</strong> Platz entlang des<br />

Krönungsweges vom Römer <strong>in</strong> Richtung<br />

Dom ragen.<br />

Es ergeben sich sowohl entlang <strong>der</strong> <strong>in</strong>neren<br />

als auch entlang <strong>der</strong> äußeren<br />

"Erschließungsstraßen" <strong>in</strong>teressante<br />

Ra<strong>um</strong>abfolgen bed<strong>in</strong>gt durch Aufweitungen<br />

und Verjüngungen, Öffnungen<br />

und Schließungen des Ra<strong>um</strong>es und <strong>der</strong><br />

Platzkanten.<br />

TUD Diplom “Hotel am Römerberg” SS 2003


TUD Diplom “Hotel am Römerberg” SS 2003

Hurra! Ihre Datei wurde hochgeladen und ist bereit für die Veröffentlichung.

Erfolgreich gespeichert!

Leider ist etwas schief gelaufen!