raum als funktion der zeit _prof. matthias karch

emd.tu.bs.de

raum als funktion der zeit _prof. matthias karch

aum als funktion der zeit _prof. matthias karch


observatorien _schnittstellen von raum und zeit


otationskörper


kalenderbauten _observatorium in jaipur _indien _um 1725


adalberto libera _villa malaparte _capri _1940


em koolhaas _prada transformer _seoul _2009


CONTACT _mit jodie foster _1997


arecibo-teleskop _puerto rico


,mixture of a blob and an anti-blob‘ _rem koolhaas


kaleidoskop


schwarze sonne


giorgio de chirico _1973


weisse sonne


konstruktion als diagramm


monica sosnowska _biennale venezia _2007 _konstruktion der erschütterung


verformungsdiagramm _zeit findet explizit statt als DE-FORMATION


zeppelin _friedrichhafen _1928


zeichnungen im raum _aus stahl _immaterialisierung des materiellen


tomás saraceno _zeichnungen im raum _aus fäden


iennale venezia _2009 _immaterialisierung des materiellen


,sphären-blasen-globen-schäume‘ _megastructures reloaded _berlin _2008


the cloud _vorschlag für die olympischen spiele in london 2012


tomás saraceno _cloud cities _hamburger bahnhof berlin _2011


frei otto _um 1970


tensegrity = tensional integrity

,small islands of compression in a sea of tension‘

buckminster fuller

tensegrity-diagramme


tensegrity-prinzip


ichard rogers _millennium dome _london _2000


edundante vernetzungsdiagramme _tensegrity-diagramme


armierungsplan als diagramm einer verformungsenergie

preston scott cohen _tel aviv museum of art _fertiggestellt im november 2011


zerknülltes papier?


erich mendelsohn _einsteinturm _potsdam _1922


designing the void _diagramm einer dynamischen verformung


generativer verformungsprozess


frank stella _skulptur für miami _2001 _bewegung, die auf unendlichkeit zielt


twisted observatory _gebauter zeitverlauf


Der Physiker Ekkehard Peik

FAZ: Warum gibt es die Zeit?

E. P.: Der amerikanische Physiker John A. Wheeler hat gesagt: ,Zeit ist,

was verhindert, dass alles auf einmal passiert!‘ Die Zeit ist diejenige

physikalische Größe, die die Ereignisse voneinander trennt. Sie ist dafür

verantwortlich, dass es vom Urknall bis heute eine Entwicklung gibt.

FAZ: Das ist keine Erklärung im naturwissenschaftlichen Sinn.

E. P.: Die kann es nicht geben. In unserem Universum gibt es die Zeit und

den Ablauf der Zeit. Wie ein Universum ohne Zeit aussehen würde, das

kann sich die Physik nicht vorstellen.

FAZ vom 27. 10. 2007 | Die Fragen stellte Lena Bopp


Das Diagramm -> Strukturierung und Darstellung eines Zeitverlaufes

,Für gewöhnlich ist das Diagramm ein mit

graphischen Mittel hergestelltes Schaubild,

welches der Klärung und Kommunikation

eines bestimmten Sachverhaltes dient.

Als solches ergänzt es die Kulturtechniken

des Schreibens und Rechnens und gehört

damit zum festen Bestandteil von Praktiken,

mit denen Informationen geordnet und

aufbereitet werden, um sie möglichst

ökonomisch weitergeben und verarbeiten

zu können. In dieser informationsökonomischen

Eigenschaft liegt

der Wert von Diagrammen.‘

Joachim Krausse

‘Seiner Gattung nach ist das Diagramm eine graphische Abkürzung.

Es ist eine Repräsentation von etwas, das nicht das Ding selbst ist.’

Peter Eisenmann


em koolhaas mit bruce mau _bibliothek in seattle _2004

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine