Ausgabe Mai 2010 - Extrablatt

mein.extrablatt.de

Ausgabe Mai 2010 - Extrablatt

Kostenloses Monatsmagazin für Melle • Spenge • Rödinghausen • Enger • Nr. 127 • 13. Jahrgang MAI 2010

extrablatt

Haben Sie blinde Isolierglasfenster?

Schmutz oder Feuchtigkeit

zwischen den Scheiben?

Wir reinigen Ihre trüben

Isolierglasfenster ganz ohne

Glasaustausch. Mit Garantie!

Keine Anfahrtskosten!

vorher nachher

Isolierglassanierung WORMS • Johannisstr. 105 • 49074 Osanabrück

Tel. 05 41 / 9 70 87 49 • www.klarmachenwir.de


Anzeige

„Jeder Mensch mit seiner

persönlichen Lebens- und

Einkommenssituation ist

anders und verändert sich

auch im Laufe der Jahre.

Genau diese Tatsache ist

die Grundlage unserer

Baufinanzierungberatung.

Es gibt nicht „DIE“ Baufinanzierung,

sondern vielmehr

müssen wir „Ihre“

Baufinanzierung gemeinsam

entwickeln, bei dem Ihre

Wünsche die Basis sind und

nicht die der Bank.

Wir schauen im ersten Schritt

danach, was Sie eigentlich für

Wünsche und Anforderungen

an Ihre Finanzierung haben.

Danach gehen wir mit diesem

Konzept auf die Banken zu

Schlag den Zins !!!

und verhandeln für Sie, denn

„Wir schlagen den Zins und

kämpfen für Sie bis zur letzten

Runde!“ Dabei kommen

die Banken zu uns und nicht

Sie müssen zu den Banken.

Trauen Sie nicht ausschließlich

Ihrer Hausbank, es gibt

immer bessere Alternativen!

Wir arbeiten derzeit mit

über 80 Banken zusammen,

von der Internet-Bank

bis zu Sparkasse um die

Ecke, die Hauptsache ist

„Wir schlagen den Zins“

und Sie erhalten das Beste

Angebot! Selbstverständlich

prüfen wir auch sämtliche

Förderdarlehen der Länder

und der KfW.

Sparte Versicherungssumme Jahresbeitrag e

Privathaftpflicht Single / Familie 3 Millionen Personen + Sach 47,60

Senioren 38,08

Hundehaftpflicht 1 Hund 3 Millionen Personen + Sach 63,13

Weiterer Hund 34,51

Pferdehaftpflicht 1 Pferd 3 Millionen Personen + Sach 92,00

Weiteres Pferd 74,07

Pony/Esel/Aufzuchtpferde 3 Millionen Personen + Sach 51,70

Krankenvollversicherung

Beispiel: Mann, 30 Jahre 181,00

Beispiel: Frau, 30 Jahre 178,00

Risikolebensversicherung 50.000,00

Beispiel: Mann 30 Jahre, 30 Jahre Laufzeit 35,36

Beispiel: Frau 30 Jahre, 30 Jahre Laufzeit 40,02

Berufsunfähigkeitsversicherung Rente: 1000,00

Beispiel: Mann 20 Jahre, kfm. Angestellt, Endalter 60 mtl. 10,86

Beispiel: Frau 20 Jahre, kfm. Angestellt, Endalter 60

Unfallversicherung

mtl. 12,54

Beispiel: Familie ( 2 Erw. 1 Kind) 175.000,00 bei Vollinvalidität

10.000,00 bei Tod 111,25

Beispiel: 1 Kind gleiche Summen 32,73

Hausratversicherung 50.000,00

Feuer, Leitungswasser, Sturm, Einbruchdiebstahl

inkl. Überspannungs- und Fahrraddiebstahlschäden

Wohngebäudeversicherung Komfort

Feuer, Leitungswasser, Sturm

61,95

1 Familienhaus, Neubauwert 200.000,00

Privat-, Beruf- und Verkehrsrechtschutz

168,19

Richtig versichert spart Tausende

Warum mehr bezahlen als nötig?

Mit 150 Euro Selbstbeteiligung 169,68

Ohne Selbstbeteiligung 223,41

Kraftfahrzeugversicherung

Beispiel: Golf V, 55KW, Mann, 30 Jahre, 30%, TK 150/ VK 300 213,41

+++ Betriebsversicherungen auf Anfrage +++ Beitragseinsparungen bis 40% möglich +++ Investmentfonds u. Rentenfonds

als Alternative zu Kapital-Lebensversicherungen und Bausparen +++ FINANZIERUNGEN zu günstigen Konditionen +++

Bernd Schiermeyer

Verbraucherschutzorientierter Versicherungs- u. Finanzmakler

Testen Sie uns – unverbindlich

und kostenlos!!! Erfahren

Sie mehr unter:

www.schlagden-zins.de

Unser aktueller Topzins:

2,72 %*

Bernd Schiermeyer

Am Esch 22

49326 Melle

Tel. 0 54 28 / 12 79

Fax 92 17 86

*5 Jahre - nominal 2,72 %, effektiv

2,76 %, € 100.000 Darlehenssumme,

100% Auszahlung, 1% Tilgung,

60% Beleihungsauslauf,

Stand 24.04.2010,

Konditionen freibleibend

Am Esch 22 • 49326 Melle • Tel. 0 54 28 / 12 79 • Fax 92 17 86 • Mobil 0171 / 4 96 68 63

Bernd_Schiermeyer@web.de • www.bernd-schiermeyer.de

5


Gute Nacht, Euro!

Liebe Leserinnen und Leser,

nun ist es also so weit: Mit Griechenland

ist der erste Eurostaat offiziell

pleite!

Die Älteren unter Ihnen werden sich

noch an die allgemeine Euphorie anlässlich

der Euroeinführung 2002 erinnern.

Was wurde uns damals nicht

alles versprochen. Reichtum und

Wohlstand für alle in der EU, auch

für die wirtschaftlich schwächeren

Staaten.

Die wenigen mahnenden Stimmen

wurden überhört, oder - immer eine

beliebte Methode, wenn kritische

Stimmen unterdrückt werden sollen

- als »Bremser«, »Ewiggestrige« oder

»Fortschrittsfeinde« abgestempelt.

Einer der Mahner und Warner hierzulande

war der Wirtschaftsprofessor

Wilhelm Hankel. Er wies schon

frühzeitig darauf hin, dass die Einführung

des Euro und die Abschaffung

der D-Mark besonders für Deutschland

verheerende Folgen haben würde.

Damals von den »Eu(ro)phorikern«

gnadenlos runtergemacht, gehört er

heute angesichts der Griechenland-

Krise wieder zu den begehrtesten

Interview-Partnern.

Hankel rät Deutschland zu einem

Ausstieg aus dem europäischen

Währungsverbund und zur Rückkehr

zur D-Mark.

»Die Rückkehr zur D-Mark ist die

ultima ratio. Ich glaube, dass es zur

ultima ratio kommen wird«, schrieb

Hankel in einem Gastbeitrag für die

Wirtschaftszeitung Euro am Sonntag

laut Vorabbericht (E-Tag 30.4.2010).

Der Euro habe aus der Währungsunion

eine Haftungsunion gemacht

»mit einer Belastung für die stabilen

Euroländer, die diese auf Dauer

weder politisch noch ökonomisch

verkraften könnten«, so der Staatsrechtler

und Währungsexperte. »Die

Auflösung der Währungsunion ist

daher auf längere Sicht unaufschiebbar.«

Die einzige Chance für das Fortbestehen

des Euro bestünde darin, die

Union auf den kleinen Kreis relativ

stabiler Länder wie Deutschland, Niederlande,

Finnland und Österreich zu

beschränken. »Das ist die einzige Alternative

zur Wiedereinführung nationaler

Währungen«, erklärte Hankel.

Die Rückkehr zur D-Mark habe laut

Hankel viele Vorteile, unter anderem

sinkende Inflationsgefahr und damit

sinkende Zinsen sowie Entlastung der

Steuerzahler.

Der Wirtschaftsprofessor hat zusammen

mit seinen Kollegen Wil-

helm Nölling, Karl Albrecht Schachtschneider

und Joachim Starbatty

bereits 1998 gegen die Einführung

des Euro geklagt und bereitet derzeit

eine Verfassungsklage gegen die

Griechenland-Hilfen vor.

Mit wieviel Milliarden mal wieder

der deutsche Steuerzahler zur Kasse

gebeten wird, steht noch nicht fest.

Klar ist jedoch, dass sich eine der

Prophezeiungen von Prof. Hankel

dramatisch bewahrheiten wird, dass

nämlich Deutschland den größten

Teil der Suppe auslöffeln muss, die

uns die »Eu(ro)phoriker« eingebrockt

haben.

Und wieder einmal wird die unheilvolle

Rolle der Banken im weltweiten

»Finanz-Roulette« deutlich.

Laut Prof. Hankel geht es in der so

genannten Rettungsaktion keineswegs

um Griechenland selbst, sondern

nur darum, die dort involvierten

Banken zu retten. Insbesondere deutsche

Banken seien voll gesaugt mit

„Südschienen-Anleihen“. Deshalb

hätten die Banken auf eine Rettung

Griechenlands gedrungen – aus Sorge

über eine Abwertung ihrer Investitionen.

Doch am Ende nutze die gesamte

Rettungsaktion gar nichts, weil entweder

die Inflation der Südschiene

die stabilen Netto-Einzahler infiziert

oder am Ende der deutsche Steuerzahler

für die Defizite der Südschiene

haftet.

Und Griechenland ist erst der Anfang.

Schon werden Portugal, Spanien

und Italien als die nächsten »Bankrotteure«

gehandelt. Aber auch alle

anderen Eurostaaten sind bis über

beide Ohren verschuldet. Würde es

sich um Unternehmen handeln, wären

sie alle längst pleite.

Wann werden wir endlich die Chance

bekommen, als Volk selbst zu entscheiden,

welche Währung wir haben

wollen?

Ihr

Uwe Strachau

- IMPRESSUM -

l editorial

Wir entwickeln für Ihren Internetauftritt ein einzigartiges

Webdesign, das Ihr Unternehmen optimal präsentiert.

Lassen Sie sich kostenlos und ausführlich beraten.

Wellenbrock 6 • 49326 Melle

Tel. 05428 92 17 60 • Mobil 0152 09 46 40 48

www.lambrecht – webdesign.de

extrablatt

Herausgeber/Redaktion/Anzeigen:

Uwe Strachau Hoyeler Str. 83 • 49328 Melle (V.i.S.d.P.),

Mitglied im DPV Deutscher Presse Verband e.V.

Anzeigen: Ulli Finkemeyer, Tel. 0 52 21 / 127 84 24

Heinrich Süllwald, Tel. 0 57 46 / 85 71

Freie redaktionelle Mitarbeit: Dipl. Soz. Päd. Walter Karutz,

Sabine Niehaus, Systemtherapeutin & Psycholog. Beraterin

Verteilung: An Haushalte und ausgewählte Vertriebsstellen

Druck: Druckerei A. Staperfeld, Meller Str. 185-189

49084 Osnabrück

extrablatt-Redaktion/Anzeigen:

FON: 0 52 25 / 89 76 39 • FAX: 0 52 25 / 89 76 41

eMail: usp.extrablatt@freenet.de

www.mein-extrablatt.de

3


politik l

4

������������������������

������������

���������������������������������������

����������������������������������������������������

�����������������


������������������������������������������������

������������������������

����� ��� ������ ���� �������

���� �� ��

�������������� ���� ��� �� ������ ������

�������� �� ����� �� ��� ��� ���

�� ��� ��� �� ��� ���

KLARTEXT

Die Parteien und das Grundgesetz

Teil 5: Die Mär von der friedensichernden Außenpolitik

Artikel 26 Abs. 1 Grundgesetz lautet: „Handlungen, die geeignet sind und

in der Absicht vorgenommen werden, das friedliche Zusammenleben der

Völker zu stören, insbesondere die Führung eines Angriffskrieges vorzubereiten,

sind verfassungswidrig. Sie sind unter Strafe zu stellen.“ Wenn

dem so ist, warum vereinnahmen dann die westlichen Staaten – auch die

Bundesrepublik Deutschland - unter dem Deckmantel der Verbreitung von

Fortschritt und Demokratie zum Wohle der Menschheit rechtsgrundlos

strategisch wertvolle Regionen, um sie besser für wirtschaftliche Zwecke

ausbeuten zu können? Beispiel Afghanistan: Merkel hält strikt fest am sinnlosen

Krieg in Afghanistan. Auch unser „Graf“ von Guttenberg, der Hobbyjäger

ist und damit das sinnlose Blutvergießen sogar zu seiner Freizeitbeschäftigung

erklärt hat. Er sagt, dass man nun umgangsprachlich von

Krieg sprechen dürfe. Aha, Herr Guttenberg! Holen Sie doch Ihre Jägerwaffe

aus Ihrem Waffenschrank und kämpfen Sie gemeinsam an der Seite „Ihrer“

Soldaten in Afghanistan! Im Gegensatz zu den Tieren, die sie hinterrücks

erschießen, schießen die Taliban jedoch zurück - und zwar scharf.

Bundesverfassungsgericht segnet Angriffspolitik der NATO ab

Im Zuge der Eskalation des Kriegseinsatzes in Afghanistan habe ich mir

die Mühe gemacht, die Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts,

die diesen „Angriffskrieg“ aus rechtlicher Hinsicht absegnet, näher zu

studieren. Aber was soll ich dazu noch sagen? Wer wählt denn unsere

Verfassungsrichter aus? Stimmt, die Parteien, die sich längst von der

Demokratie und vom Staatsvolk abgewendet haben. Vom Parteiensystem

unabhängige Richter hätten vermutlich anders entschieden. Das

Hohe Gericht führt nämlich in seiner Pressemitteilung Nr. 72/2007 vom

3.7.2007 zur Entscheidung vom 3.7.2007 (Az.: 2 BvE 2/07) NATO-hörig

wie eh und je aus: „Der NATO-geführte ISAF-Einsatz in Afghanistan dient

der Sicherheit des euro-atlantischen Raums. Er bewegt sich damit innerhalb

des Integrationsprogramms des NATO-Vertrags, wie es der

Deutsche Bundestag im Wege des Zustimmungsgesetzes zu diesem

Vertrag mitverantwortet.“ An anderer Stelle heißt es: „Der ISAF-Einsatz

in Afghanistan liefert danach, wie er sich tatsächlich vollzieht und in den

diesbezüglichen Passagen der Gipfelerklärungen von Riga politisch fixiert

wird, auch keine Anhaltspunkte für eine strukturelle Abkopplung

der NATO von ihrer friedenswahrenden Zweckbestimmung (Art. 24 Abs.

2 GG).“ Wie bitte? Friedenswahrend soll dieser Krieg sein? Gute Nacht,

liebes Bundesverfassungsgericht, kann ich dazu nur sagen!

Der Feind unserer Bundeswehr sitzt in Berlin

Klar ist: Der Feind unserer Bundeswehr sitzt in Berlin. Ich rede von

unseren “Volks”vertretern. Ich denke aber, die meisten von den Abgeordneten

wissen gar nicht, warum dieser Krieg geführt wird. Sie sind

politisch nicht aufgeklärt. Wären sie aufgeklärt, hätten sie es in ihrer

Partei nicht so weit gebracht. Nur kurz: Es geht in Afghanistan um die

Manifestierung westlicher Dominanz sowie den uneingeschränkten Zugriff

auf Rohstoffe, Drogen (Opium und Haschisch) und Transportwege

(Pipelines etc.) - um Macht und Billionen von US-$, denen sich die Taliban

in den Weg stellten.

Auch ist klar: Was uns die Massenmedien an Kriegs- und Terrorpropaganda

servieren, kommt dem Tatbestand der Volksverhetzung sehr,

sehr nahe. Über eine Millionen tote Zivilisten gibt es bereits im Irak. Hinzu

kommen die unzähligen Verletzten und Krüppel – vor allem Kinder.

Das gleiche passiert in Afghanistan. Warum? Weil die Medien den Imperialismus

der westlichen Staaten den dummen westlichen Völkern als

Verbreitung der Demokratie verkaufen. Die Massenmedien sind daher

- neben unseren “Volks”vertretern - ohne Wenn und Aber mitschuldig

an dem Tod von Millionen von unschuldigen Menschen.

Friedlicher Widerstand wird jetzt zur Pflicht

Ich schließe mich der Meinung von Herrn Prof. Dr. Karl Schachtschneider,

Univ. Prof. für Öffentliches Recht an der Universität Erlangen, an.

Aufgrund der “Diktaturverfassung” (Wortlaut Prof. Schachtschneider),

die der Bundestag in Form des Lissabonner Vertrages verabschiedet

hat, eröffnet sich dem deutschen Volk das Recht zum Widerstand. Nicht

kriegerisch, denn das führt zu nichts. Aber den Weg Gandhis sollten wir

jetzt alle gemeinsam gehen. Wenn nicht, dann sehe ich keinen Ausweg

mehr aus diesem barbarischen System.

Dominik Storr


Wenn es Frühling wird auf Okinawa

Melle-Hoyel/Okinawa. Während bei

uns der Winter noch in vollem Umfang

seine Muskeln spielen lies, zog

es mich auch dieses Jahre wieder

aufs Neue (schon das fünfte Mal) in

deutlich angenehmere Gefilde. Mein

Ziel war wieder der äußerste Süden

des Reichs der Aufgehenden Sonne,

Okinawa, die größte unter den fast

100 Inselchen, die zusammen als das

Ryukyu-Archipel im Ostchinesischen

Meer liegen.

Warum nach Okinawa?

Okinawa ist ein Mythos. Zum

einen leben dort mehr Hundertjährige

an einem Ort als irgendwo

sonst auf der Welt und zum anderen,

und das ist der für mich wich-

V.l.n.r.: Meister Minoru Higa, Joe Killian und Meister

Oscar Higa.

tigere Grund: Okinawa ist die Wiege

des Karate. Der grundlegende

Gedanke des Karate-Do ( jap: „Weg

der leeren Hand“), seinen Körper

so kraftvoll und beweglich zu halten,

dass er nahezu jeder Herausforderung

gewachsen ist, hat auf

Okinawa ein lange Geschichte. So

geht das „Uchina-Te“, die Ur-Form

des gegenwärtigen Karate-Do,

mindestens bis in die Anfänge des

15. Jahrhunderts zurück. Der damalige

Herrscher Okinawas ordnete

zur Manifestierung seiner Macht

eine generelle Entwaffnung seiner

Untertanen an. Um sich dennoch

wirksam gegen Bedrohungen wehren

zu können, entwickelte sich in

der Zivilbevölkerung eine Frühform

dieser Verteidigungskunst.

Daneben entstanden auch Formen

der Verteidigung unter Einsatz

landwirtschaftlicher Instrumente

oder Alltagsgegenstände (heute

als „Kobudo“ bekannt). Unter dem

fortgesetzten chinesischen Einfluss

wurden diese Künste immer weiter

verfeinert und minutiös perfektioniert.

Glücklicherweise kann man auch

heute noch auf Okinawa Meister

finden, die als lebende Kulturschätze

unterrichten, was zum herausra-

genden Erbe ihres Volkes gehört.

Daher reisen heutzutage Kampfkunst-Enthusiasten

aus allen Erdteilen

auf die Hauptinsel der Ryukyu,

um bei diesen Männern in die Lehre

zu gehen. Einer dieser Meister ist

Higa Minoru, der heutige Vorstand

der Kyudokan-Schule in Naha-City.

Bei ihm durfte ich auch dieses Jahr

wieder als Schüler zu Gast sein.

Das Dojo (= die Übungshalle)

der Schule von Higa Hanshi liegt

verborgen im alten Töpferviertel

Tsuboya. Man muss den Weg durch

die verwinkelten Gassen und Gässchen

schon kennen, um das kleine

Haus inmitten vieler Gebäude, die

augenscheinlich schon vor dem

„großen Krieg“ hier standen, überhaupt

zu finden.

Für die Besucher,

die des

Japanischen

mächtig sind,

deutet lediglich

ein längliches

Schild

am Eingangstor

auf die dahinter

liegende

Schule hin.

Wenn man

dann den

Übungsraum

betritt, scheint

darin die Zeit stehen

geblieben zu

sein. Auch die große Uhr über der

Stirnseite des Dojo ändert nichts

daran, dass Zeit hier eine andere

Bedeutung bekommt. Die Vielzahl

alter Bilder an den Wänden, die von

vielen Jahrzehnten blanker Füße

glatt geriebenen Holzplanken des

Bodens, die von den Händen vieler

Generationen abgegriffenen Trainingsgeräte,

all das weist auf eine

Zeit, zu der Karate noch nicht - als

Ware kinogerecht aufbereitet - seinen

so fragwürdigen Weg um die

Welt antrat, um im Westen dann

vielfach zum Wettkampfsport verzerrt

und missverstanden zu werden.

Derjenige, der mit wachen

Sinnen seine Füße in diesen Raum

setzt, spürt unweigerlich etwas

vom Geist des alten Okinawa-Te

(der „Hand von Okinawa“) und damit

etwas, das über die bloße Faszination

des asiatisch Exotischen

hinausgeht. Es muss also noch

etwas anderes dahinter stecken.

Vielleicht ist es der Geist fortwährender

Übung, des anhaltenden

Bemühens, der diese im Grunde zutiefst

friedfertige Kunst ausmacht,

der hier den Raum erfüllt. Und es

scheint einem fast so, als wären die

Seelen all derer, die hier über die

Zeiten hinweg zahllose Stunden

ihres Lebens verbracht haben, immer

noch präsent, um den „Fremden“

in dieser ganz eigenen Welt

willkommen zu heißen.

Aber worum geht es beim Karate-Do

eigentlich? Ganz gleich, ob

die Übung allein oder in der Gruppe

geschieht, die Herausforderungen

durch die manchmal endlos

erscheinende Zahl von Wiederholungen

verschiedener Bewegungsabfolgen

nimmt schließlich nur

derjenige immer wieder auf sich,

der etwas von dem in sich wahrnimmt,

was Higa Hanshi meint,

wenn er manchmal sagt „Kokoro

nashi – Karate nashi“ („Nur mit dem

rechten Herzen gibt es wirkliches

Karate“). Konzentration, Hingabe,

Demut sowie ein waches Gefühl für

sich selbst und den jeweils anderen

zu kultivieren, das sind die wirklichen

Inhalte der Kunst des Karate-

Do. Das Streben nach Perfektion ist

wesentliche Voraussetzung dabei.

Im fortgesetzten Studium meist

festgelegter Bewegungsabläufe

(jap. „Kata“), wird der Körper in die

Lage versetzt, in allen erdenklichen

Situationen angemessen zu reagieren.

Hochmut, Selbstsucht und

Aggressionen haben jedenfalls keinen

Platz in dieser

Kunst, die im Westen

vielfach so unglücklichmissverstanden

wird. Auch

diesmal verging

meine Zeit auf Okinawa

wie im Flug.

Etwas mehr als

acht Wochen sind

vorüber, in der

Rück-schau scheinen

es nur ein

paar Tage gewesen

zu sein. Ich muss

wieder zurück nach Deutschland,

zurück in den Alltag dort. Für elf

Monate jedenfalls. Denn selbstverständlich

werde ich wiederkommen.

Auf der „Sayonara-Party“

am letzten Abend in einer kleinen

Kneipe der Altstadt von Naha ist

es schon Gewissheit: Im nächsten

Frühjahr, wenn die ersten Kirsch-

blüten auf Okinawa blühen, bin ich

wieder hier.

Bis dahin aber gibt es eine Menge

zu tun. „Kyu Do Mu Gen“ ist das

Motto unserer Schule von Higa

Hanshi („Der Weg des Lernens hat

kein Ende“). Darüber besteht nicht

der geringste Zweifel und deswegen

werde ich meine Zeit bis zum

nächsten Jahr nutzen, um zu lernen

und zu lehren.

Wer Lust bekommen hat, sich

ebenso auf den Weg der „Leeren

Hand“ zu machen, der sei herzlich

eingeladen, dies im Zendo-Hoyel

e.V. zu tun (Foto unten). Ganz wichtig

dabei: So wie bei uns Karate-Do

unterrichtet wird, ist es für jeden

Menschen praktizierbar. Vom Jugendlichen

bis zum Greis. Denn auf

Okinawa würde nie jemand auf so

eine alberne Idee kommen und fragen,

ob er „mit 40 Jahren schon zu

alt für Karate“ ist. Im Gegenteil: dort

gilt Meister Higa mit seinen nun 69

Jahren noch fast alt Jüngling! In der

Blüte seiner Jahre eben, ebenso wie

die Kirschblüten im Februar.

Joe Killian

SchnupperKurS für junge und alte erwachsene

22.05.2010 von 11:00 uhr bis ca. 17.30 uhr

Ort: Dojo des Zendo hoyel e.V.

Diestelkamp 5, 49328 Melle / hoyel

Kosten: 20 € erwachsene, 10 € für Schüler,

Studenten, Arbeitssuchende

Inhalt: Besonderheiten des Shorin ryu

Kyudokan Karate Do

Anmeldeschluss: 17. Mai 2010

Tel. 0 52 26 - 1 83 27 • e-Mail: info@zendo-hoyel.de

5


aktuell l

6

125 Jahre Mobiliar-Feuerversicherungs-Verein

Melle

Spende an Feuerwehr Altenmelle

Der Mobiliar-Feuerversicherungs-

Verein Melle feiert in diesem Jahr

sein 125-jähriges Bestehen. Aus

diesem Anlass wurde am 25. April

ein Scheck in Höhe von 2.000 Euro

an die Feuerwehr Altenmelle, die

an diesem Tag den neuen Brandglockenturm

feierlich einweihte,

überreicht. Mit diesem Geldbetrag

möchte der Versicherungs-Verein

die wichtige Arbeit der Feuerwehr

unterstützen. Es ist heute leider

zu wenig bekannt, dass es noch

ländliche Versicherungsvereine auf

Gegenseitigkeit gibt, die nach dem

Grundsatz arbeiten: Einer für alle,

alle für einen.

Dazu gehört auch der Mobiliar-

Feuerversicherungs-Verein Melle.

Mit einer langen Tradition bietet er

einen umfassenden, zeitgemäßen

Versicherungsschutz für das private

und gewerbliche Eigentum

zu äußerst günstigen Konditionen

und eine unbürokratische, nachbarschaftliche

Schadenabwicklung.

Die Versicherungssparten:

• Feuer-Inventarversicherung

• Verbundene Hausratversicherung

• Glasversicherung

Vereinsvorsitzender Werner Schengber (l.) überreicht Brandmeister Michael

Finke von der Altenmeller Feuerwehr symbolisch einen Laptop, mit dem er die

2.000-Euro-Spende abrufen kann. Mit den Beiden freuen sich die Vorstandsmitglieder

Michael Sewöster, Rolf Wenke und Heinrich Lütkemeier.

• Verbundene Wohngebäudeversicherung

Durch ehrenamtliche Geschäftsführung,

Vorstand und Mitgliederbetreuung

kann der Verein seine

Versicherungsleistungen traditionell

zu besonders günstigen Konditionen

anbieten.

www.jam-music.de

Else-Werre-Nachtradeln 2010

Frühe Anmeldung erforderlich

„Der Sonne entgegen“ heißt es in

diesem Jahr am 27. Juni auf dem

Else-Werre-Radweg. Denn in dieser

Nacht findet ab 3 Uhr morgens das

beliebte Nachtradeln statt, das von

den der Strecke anliegenden Städten

und Gemeinden organisiert

wird.

Die 54 Kilometer lange Tour wird

bei moderatem Tempo an der Bifurkation

in Melle-Gesmold gestartet

und endet in Bad Oeynhausen.

Es ist aber auch möglich, sich der

nächtlichen Radelgruppe an einer

Zwischenstation anzuschließen.

Auf dem Weg, der an Bünde,

Kirchlengern und Löhne vorbeiführt,

werden zwei Pausen eingelegt.

In Bruchmühlen und Kirchlengern

bietet sich bei kurzen Stopps

die Gelegenheit, seine Reserven

wieder aufzufüllen. Am Ziel, dem

Hotel Hahnenkamp in Bad Oeynhausen,

wartet dann gegen 7.30

Uhr auf die aufgeweckten Radler

ein reichhaltiges Frühstück, das in

dem Startgeld von 10 Euro bereits

enthalten ist.

Die Teilnehmerzahl für diese erfrischende

Radeltour muss aus Sicherheitsgründen

auf 200 Personen

begrenzt werden. Da die Resonanz

Ihr preiswerter Versicherer

FEUER-Inventarversicherung

Verbundene HAUSRATversicherung

GLASversicherung

Verbundene WOHNGEBÄUDEversicherung

vor Ort

Mobiliar-Feuerversicherungs-Verein Melle

persönlich preiswert nah

125

Jahre

gegründet 1885

Geschäftsstelle:

Im Lienesch 37 · 49324 Melle · Tel. 0 54 22 / 92 39 123 · www.mobiliar-vvag-melle.de

Rufen Sie an. Wir lieben Preisvergleiche zu Gunsten unserer Kunden.

in den Vorjahren immer sehr groß

war, sollten sich Interessierte möglichst

frühzeitig anmelden - spätestens

bis zum Anmeldeschluss am

17. Juni - beim Amt für Stadtmarketing,

Kultur und Tourismus im

Rathaus, Markt 22, 49324 Melle, Tel.:

05422/965-311.

Für den Hin- bzw. Rücktransport

muss jeder Radler selbst sorgen.

Wer die Deutsche Bahn nutzen

möchte, kann aus dem Flyer „Else-

Werre-Nachtradeln“ sowie auf der

Internetseite www.else-werre-radweg.de

entsprechende Abfahrtszeiten

entnehmen. Dort finden sich

auch weitere Informationen wie die

Zwischenstationen. Erhältlich sind

die Flyer in der Touristinformation

im Rathaus und bei den Städten

und Gemeinden Bünde, Kirchlengern,

Löhne und Bad Oeynhausen.

• Individuelle Möbel

• Treppen und Geländer

• Ladenbau

• Einbau von

Sicherheitsbeschlägen

• Zimmertüren aller Art


Anzeige

25 Jahre Koebe-Augenoptik

SpenGe. Am 10. Mai 1985, also genau vor 25 Jahren, gründete hartmut

Koebe die Firma »Koebe Augenoptik« im Spenger Lönsweg. Aus

diesem Anlass finden im Geschäft vom 10. bis zum 29. Mai Jubiläumswochen

mit zahlreichen rabattaktionen statt.

Inhaber und Augenoptikermeister

Malte Schwentker übernahm

die Firma im Jahre 2006 zusammen

mit seiner Frau Christiane,

die ebenfalls Augenoptikerin ist.

Koebe Augenoptik ist über die

Grenzen Spenges bekannt für

modernste Messtechnik, sorgfältige

Anpassung und vor allem für

individuelle, sehr gute und intensive

Beratung.

Seit 2005 ist Koebe-Augenoptik

zertifiziertes Zeiss Relaxed Vision

Center. Die Firma Zeiss zeich-

net mit diesem Namen Fachgeschäfte

aus, die ausgestattet sind

mit modernster Zeiss-Technologie

und die über besonders detatilliertes

Wissen über das »Binokularsehen«

verfügen.

Mit dem neuesten Zeiss-Messgerät,

dem Zeiss i-Profiler, das im

Jahr 2008 angeschafft wurde, lassen

sich so präzise Daten für die

Fertigung der Brillengläser ermitteln,

wie es bis dato nicht möglich

war.

Der Kunde erhält durch diese

Brillengläser ein noch brillanteres

Sehen, was sich besonders beim

Autofahren in der Dunkelheit positiv

bemerkbar macht.

Die Firma Koebe Augenoptik

war eines der ersten Geschäfte in

Ostwestfalen, die über dieses Gerät

verfügten. Mit derAnschaffing

dieser komplexen Technologie

aus dem Hause Zeiss ist die Firma

Koebe Augenoptik auf dem neuesten

Stand der Messtechnik.

Die Mitgliedschaft in der IVBV

(internationale Vereinigung zur

binokularen Vollkorrektion), sowie

berufliche Fortbildung haben

bei Koebe Augenoptik höchste

Priorität.

Freuen sich über das 25-jährige Bestehen und die anstehenden Jubiläumswochen

(v.l.n.r.): Malte Schwentker, Sonja Schmeling und Christiane

Schwentker.

Malte Schwentker ist im Vorstand

der Augenoptikerinnung

Westfalen. Außerdem betreut er

als Bezirksmeister die Augenoptikfachgeschäfte

im gesamten

Kreis Herford.

Zum Firmenjubiläum gibt es

großzügige Rabatte bei allen

Zeiss-Markengläsem und bei allen

Brillenfassungen.

Wer Lust und Zeit hat, am Montag,

dem 10.05.2010 auf das Jubiläum

anzustoßen, ist herzlich

eingeladen.

JUBILÄUMSWOCHEN

vom 10. - 29.05.2010

Zertifiziertes

ZEISS Relaxed Vision Center

mit i-Profiler Technologie

Inh. Malte Schwentker

Lönsweg 22 . 32139 Spenge

fon 0 52 25.55 33 . fax 0 52 25.7 94 53

l aktuell

25 JAHRE

Sparen Sie jetzt

25% bei allen

ZEISS Markengläsern

Sparen Sie jetzt

25% bei unseren

Brillenfassungen

7


aktuell l

8

20

Jahre

zeitloser

roadster.

D er

M{

zd{

MX-5

„ 20th

Anniversary“

.

Finanzieren Sie

ab € 1481 im Monat.

Ihr Barpreis:

ab € 19.9902 • Sondermodell, limitiert auf 2.000 Fahrzeuge

• Chrom-Optik-Applikationen

• Leichtmetallfelgen (205/50 R 17 Bereifung)

Kraftstoffverbrauch im Testzyklus: innerorts 9,5 l/100 km, außerorts 5,5 l/100 km, kombiniert 7 l/100 km.

CO2-Emissionen im kombinierten Testzyklus 167 g/km. 1

1) Mazda VarioOption-Finanzierung, ein Angebot von Mazda Finance, einem Service-Center der Santander Consumer Bank, für den Mazda

MX-5 Roadster Center-Line 1.8 l MZR 93 kW (126 PS) bei € 7.995,- Anzahlung, 1,99 % effektivem Jahreszins, 36 Monate Laufzeit, 15.000 km

Laufleistung pro Jahr, € 7.396 kalkulierter Schlussrate und Finanzierungspreis € 20.571,-. 2) Endbelastung für den Mazda MX-5 Roadster

Center-Line 1.8 l MZR 93 kW (126 PS). Die Angebote sind jeweils zuzüglich Überführungs- und Zulassungskosten. Abbildung zeigt Fahrzeug

mit höherwertiger Ausstattung.

Autohaus Prange GmbH

Osnabrücker Str. 57

Beckmanns Autozentrum GmbH

Dulings Breite 1

49176 Hilter

49191 Belm

� 05409 94911 � 05406 84811

www.prange.de

Oststraße 15 · 49324 MELLE

tel 05422Oststraße - 94 16-0 · 15fax

94 16-34

49324 Melle

� 05422 94160

www.BeckmannsAutozentrum.de

Beckmanns Autozentrum GmbH

Wäscherei Ollick

Mangeltag jeden Mittwoch

Reinigungsannahme • Steppbettenreinigung

Fragen Sie nach unserem Lieferservice

Neue Öffnungszeiten:

Mo. - Fr. 7.00 - 11.00 Uhr

und 15.00 - 18.00 Uhr

Sa. 9.00 - 12.00 Uhr

Wir

denken

mit ...

Auto Fehrmann

Industriestr. 27

49082 Osnabrück

� 0541 959490

www.auto-fehrmann.de

Auto Ricker

damit Autofahren Rübbelhauk Spaß macht! 1

49626 Berge

� 05435 5022

www.auto-ricker.de

www.BeckmannsAutozentrum.de

OberheMd

Waschen und bügeln 1,60 €

bügeln pro Teil 1,10 €

Telefon:

(0 52 25)

790 582

Niedernstr. 18 • 32139 Spenge Hücker-Aschen

»Erbschaftssteuer und

Unternehmensnachfolge«

Vortragsveranstaltung mit

anschließender podiumsdiskussion

Melle. Zu einer Vortragsveranstaltung

zum Thema »Erbschaftssteuer

und Unternehmensnachfolge«

hatten die Steuersozietät

Dr. Rudel, Schäfer und Partner gemeinsam

mit der Kreissparkasse

Melle eingeladen.

Die Brisanz und Aktualität dieser

Thematik spiegelte sich in der

großen Zahl der Zuhörer wider,

die der Einladung gefolgt waren.

Steuerberater und Wirtschaftsprüfer

Norbert Kalker von der

Sozietät Dr. Rudel, Schäfer und

Partner machte in seinem Vortrag

deutlich, dass das neue

Erbschaftssteuerrecht einige

interessante Möglichkeiten der

Steuerminimierung aufweist. Besonders

im Falle der frühzeitigen

Einleitung der vorweggenommenen

Erbfolge, für deren steuergünstige

Gestaltung das neue

Recht zahlreiche Begünstigungsnormen

bereithält. Wer rechtzeitig

handelt, kann z.B. die Erhöhung

der steuerlichen Bemessungsgrundlage

auf Grund der neuen

am Verkehrswert orientierten Be-

Dr. Meinhard Rudel, Manuel Schleicher, Norbert Kalker und KSK-Vorstand

Josef Theißing (v.l.n.r.).

wertungsvorschriften wieder bis

hin zur vollständigen Steuerfreistellung

kompensieren (s. auch Steurtipp

auf S. 9).

Im zweiten Vortrag des Abends

referierte Manuel Schleicher über

das Angebot der N-Bank. Im Anschluss

kam es zu einer angeregten

Podiumsdiskussion zu den referierten

Themen.

FIDES und Rudel Schäfer kooperieren

Osnabrück. Die Wirtschaftsprüfer, Steuerberater, Rechtsanwälte und

IT-Consultants von FIDES und Rudel Schäfer arbeiten ab sofort Hand

in Hand. Die Niederlassung FIDES Rudel Schäfer in Osnabrück bündelt

die langjährige Expertise beider Partner und baut das in beiden

Gesellschaften bereits seit vielen Jahren erfolgreich praktizierte Konzept

»Alle Leistungen aus einer Hand« mit zusätzlichen Fachgebieten

und Branchen weiter aus.

FIDES gehört einer weltweiten Allianz an, die in mehr als 70 Ländern

vertreten ist. Die FIDES Treuhandgesellschaft beschäftigt 330 Mitarbeiter

und hat neben dem Hauptsitz in Bremen Niederlassungen in

Hamburg, Bremerhaven, Leer, Rostock, Berlin und Köln.

FIDES und Rudel Schäfer vereint insbesondere die persönliche Verbindlichkeit,

mit der sie ihren Mandanten prüfend und beratend zur

Seite stehen. Die Schwerpunkte liegen bei mittelständischen, oft inhabergeführten

Unternehmen, Betrieben der öffentlichen Hand und

Kommunen sowie kapitalmarktorientierten Unternehmen.

Auch grenzüberschreitende Projekte können kompetent begleitet

werden. Als Mitglied der Praxity Allianz umfasst die internationale

Reichweite der FIDES-Gruppe mehr als 75 Staaten.


en

.

STEUERTIPPJuni

Anzeige

Grunderwerbsteuer Kanzlei Dr. Rudel informiert: auf künftigeDas

neue Erbschaftssteuerrecht

Bauleistungen könnte

wertung von Immobilien hinzuweisen.

gegen Europarecht verstoßen

Für Mietwohngrundstücke ist

grundsätzlich das recht kompli-

Nach ständiger Rechtsprechung

zierte

des

Ertragsverfahren

Bundesfinanzhofs

anzuwen-

kann

Grunderwerbsteuer nicht nur für den den. Grundstückserwerb, sondern

auch für künftige Bauleistungen anfallen. Durch Voraussetzung neue am tatsächlichen ist, dass

der Erwerber bei objektiver Betrachtung Verkehrswert das bebaute orientierte Grundstück Bewer-

als einheitlichen Leistungsgegenstand tungsverfahren soll erhält, eine Bewer- weil

Grundstücksverkäufer und Bauunternehmer tung mit dem zusammenarbeiten

Verkehrswert sicher-

oder durch abgestimmtes Verhalten gestellt auf werden. den Abschluss aller

Dipl-Kfm. Dr. Meinhard Rudel

Verträge Der Wert eines selbst bewohnten

Wirtschaftsprüfer

(Grundstückskaufvertrag

u. Steuerberater

und Bauvertrag) hinwirken.

einfamilienhauses bestimmt sich

dagegen nach dem Vergleichs-

Da die mit Grunderwerbsteu-er belasteten zukünftigen

Das seit dem 01.01.2009 gelwertverfahren. Dazu werden Ver-

Bauleistungen zugleich als eigenständige Leistungen der deuttende

erbschaftssteuerrecht ist gleichsgrundstücke herangezogen.

deutlich schen besser Umsatzsteuer als sein Ruf unterliegen, in den Grundlage

ist nach

hierfür

Ansicht

sind von

des

den

Medien. Niedersächsischen Dies gilt insbesondere Finanzgerichts im ein Gutachterausschüssen Verstoß gegen das mitgeteilte europäi-

Falle sche der Umsatzsteuer-Mehrfachbelastungsverbot frühzeitigen einleitung Vergleichspreise. gegeben.

der vorweggenommenen Erbfol- Steuertipp:

ge, Ein für deren Ehepaar steuergünstige rief das Ge- Gericht Auch an, nach weil dem es neuen von Bewer- einer

staltung Grundstücksgesellschaft das neue Recht zahlreiche ein Grundstück tungsrecht erworben bleibt es dem und Steuer- drei

Begünstigungsnormen Wochen später ein Bauunternehmen bereithält. pflichtigen mit der Bebauung unbenommen, beauftragt durch

Wer Kanzlei rechtzeitig handelt, Dr. kann die Rudel Gutachten einen informiert

hatte, das Finanzamt aber die Summe beider Verträge tatsächlich als grundnied- Erhöhung der steuerlichen Berigeren Verkehrswert nachzuweierwerbsteuerliche

Bemessungsgrundlage heranzog. Grund war,

messungsgrundlage Drahtlos ins auf Internet Grund - sen. Technischer In vielen Fällen könnte Schutz sich

dass der Gesellschafter-Geschäftsführer des Bauunternehmens zu-

der neuen am Verkehrswert ori- unter Berücksichtigung der damit

entiertengleich

schützt Beteiligter auch

Bewertungsvorschriften

der Grundstücksgesellschaft vor rechtlichen war. Gefahren Das Ehepaar

verbundenen Kosten die Beauftra-

Immer wieder meinte, mehr bis dass hin nutzen die zur Grunderwerbsteuer einen vollständigen WLAN- gung Routern nur eines auf vorhandenen Sachverständigen den Kaufpreis Sicher- von zur

Router, Steuerfreistellung Grund und um drahtlos Boden erhoben im kompensie- Internet werden Nutzung heitsmechanismen dürfe. Das dieser Niedersächsische

escape–Klausel

zu nutzen. Die

zu ren. Finanzgericht surfen. Es gilt z.B. Niemand die hat alle die ist zehn Sache rechtlich Jahre dem empfehlen. meisten Europäischen Router Gerichtshof sind bereits zur ab

verpflichtet, zu Entscheidung gewährenden sein vorgelegt und Funknetz durch und das zu Klageverfahren Werk mit einer des Verschlüsselung

Ehepaars aus-

schützen. Reformgesetz gesetzt.

Allerdings deutlich kann erhöhten ein feh- 2. ausgestattet, erbschaftssteuerliche die nur aktiviert

lender

persönlichen

Schutz

Freibeträge,

erhebliche

die

finanbe-

Änderungen

werden muss. Ob Sie den hierzielle

Folgen nach sich ziehen. für erforderlichen Sachverstand

trächtlichen Hinweis: Grunderwerbsteuerbescheide, Verschonungsregeln Im privaten Bereich hat der Ge-

besitzen in oder denen nicht, zukünftige ist rechtlich

für Betriebsvermögen sowie die setzgeber wiederum einige be-

Ohne Bauleistungen Sicherung mit des Grunderwebsteuer Funknetzes unerheblich. belastet Wenn werden, Sie obwohl nicht in

volle Abzugsfähigkeit des Kapital-

kann dies von jedem genutzt wersondere

der Lage

Verschonungsregelungen

Grundstückserwerb und Bauleistungen auf sind, unterschiedlichen

ihr Funknetz zu

den.wertes

Also

von

sowohl

nießbrauchsrechten

von dem Nach- vorgesehen.

Verträgen beruhen, sollten mit Einspruch verschlüsseln, angefochten müssen Sie werden. einen

barn, optimal als zu auch nutzen. von einem vor dem Fachmann Hinzuweisen zu Rate ist zunächst ziehen. darauf,

Wird der Einspruch auf die dem Europäischen Gerichtshof vorge-

Haus auf der Parkbank sitzenden dass für Mietwohngrundstücke

Internetsurfer. Die legte Auswirkungen Rechtsfrage

Andere für gestützt, ruht das

können ein Einspruchsverfahren

Als Abschlag Anschlussinhaber von 10 % des per

sollten GrundGe- Sie

Ihren privatvermögen setz. Internetzugang im Überblick (anonym) besitzwertes sich auch genau vorzunehmen überlegen, ist ob (§

nutzen, Im privaten um z.B. Bereich Software, ist zwischen Filme 13c Sie sich Abs. das 1 ErbStG). Funknetz Im mit Hinblick ande-

oder den veränderten Musik herunterzuladen.

Bewertungsre- darauf ren teilen, bleibt also die Anschaffung z.B. mit ihrem und

Wird geln einerseits hierbei Ihre und IP-Adresse den erbschaftsfest- die Nachbarn Übertragung oder Mitbewohner. bzw. Vererbung Bei

gehalten,steuerlichen können Folgen sie andererseits als Inhaber zu von einer vermietetem Rechtsverletzung Grundbesitz wird man an

des differenzieren. Internetanschlusses auf Un-

die

immer

Nachfolgegeneration

zunächst auf Sie

weiterhin

als Anterlassung

und Schadenersatz in

interessant.

schlussinhaber

Insbesondere

zukommen.

könnte

Kön-

Anspruch genommen werden. nen Sie nicht beweisen, dass der

1. Bewertungsverfahren

Wirtschaftsprüfer

im Hinblick darauf eine mittel-

andere Mitnutzer den Rechtsver-

Im Bereich des Privatvermögens bare Schenkung zur Nutzung des

Es empfiehlt sich daher und Steuerberater

dringend, stoß begangen hat, bleiben Sie

die

ist insbesondere

in der Regel

auf

bei Dr.

die

Meinhard den

neue

WLAN-

Be-

Rudel10%igen

auf dem Schaden

Abschlags

sitzen.

in Betracht

Dr. Rudel, Schäfer & Partner

Steuerberater • Rechtsanwälte • Wirtschaftsprüfer

Dipl.-Kfm. Dr. Meinhard Rudel

Wirtschaftsprüfer • Steuerberater

Dipl.-Kfm. Hans-Achim Schäfer

Wirtschaftsprüfer • Steuerberater

Dipl.-BW Norbert Kalker

Wirtschaftsprüfer • Steuerberater

Uwe Kirchhoff

Steuerberater

Mühlenstraße 24

49324 Melle

Tel.: 0 54 22 / 95 54 - 0

Fax: 0 54 22 / 95 54 - 54

Klauswilhelm Müller

Rechtsanwalt

Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht

Christian Heermeyer

Rechtsanwalt

Fachanwalt für Steuerrecht

Fachanwalt für gewerblichen Rechtsschutz

Dr. Jan Stabel

Rechtsanwalt

Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht

www.rudel-schaefer-partner.de • melle@rudel-schaefer-partner.de

kommen.

Besonders interessant ist zudem

die Übertragung von Grundbesitz

unter nießbrauchsvorbehalt,

da die Nießbrauchslast nach dem

neuen Erbschaftssteuerrecht mit

dem vollen Kapitalwert abzugsfähig

ist. Dies ist gerade wegen des

niedrigen Kapitalisierungsfaktors

für junge Übergeber besonders

interessant.

Steuertipp:

Sind große Mietwohnungsbestände

vorhanden, kann es sich

auch empfehlen, ein sog. Wohnungsunternehmen

zu errichten,

um die erheblichen Vorteile der

Verschonungsregelung für Betriebsvermögen

zu nutzen. Die

Verschonungsregelungen für Betriebsvermögen

können aber nur

angewendet werden, wenn das

Unternehmen einen eingerichteten

Geschäftsbetrieb unterhält

(Kriterien: Hausverwaltung, Hausmeister,

Büroräume, Buchführung,

Werbung etc.)

Vom Gesetzgeber besonders begünstigt

werden die Schenkung

und die Vererbung einer selbst genutzten

Wohnimmobilie.

Während nach dem alten Erbschaftssteuerrecht

bis 2008 nur die

Schenkung einer selbst genutzten

Wohnimmobilie an den Ehegatten

auch steuerfrei war, ist seit dem

l tipps

01.01.2009 auch die Vererbung

einer selbst genutzten Wohnimmobilie

an den Ehegatten oder

den eingetragenen Lebenspartner

sowie die Vererbung – nicht aber

die Schenkung – an Kinder bzw.

Kinder verstorbener Kindern, hier

allerdings nur soweit die Wohnfläche

nicht 200 qm übersteigt, von

der Erbschaftssteuer befreit.

In beiden Fällen der Vererbung

ist aber Vorraussetzung, dass der

Erwerber das Familienwohnheim

zehn Jahre lang selbst zu eigenen

Wohnzwecken nutzt, was im

Falle des Erwerbs durch die Kinder

oftmals z.B. aus beruflichen Gründen

nicht möglich sein wird. Die

Steuerbefreiung entfällt in beiden

Fällen rückwirkend, wenn das Familienwohnheim

innerhalb der Zehnjahresfrist

verkauft oder vermietet

wird, es sei denn die Selbstnutzung

wird aus zwingenden Gründen

(Tod oder erheblicher Pflegebedürftigkeit)

aufgegeben.

Steuertipp:

Unter Ehegatten empfiehlt sich

bereits eine Übertragung zu Lebzeiten,

weil diese nicht an die

10jährige Behaltens- und Nutzungspflicht

geknüpft und damit

nicht mit dem erheblichen Risiko

der Nachversteuerung verbunden

ist.

9


mobil l

Neuer Sporttourer von Honda:

VFR 1200 F

Mit dem komplett neu entwickelten

Sporttourer VFR 1200 F mit seinem

172 PS starken V4-Triebwerk, Kardanantrieb

und doppellagiger Verkleidung

bringt Honda ein vor innovativer

Hightech nur so strotzendes

Zweirad auf den Markt.

Die technische Raffinesse beginnt

bereits bei der Verkleidung, die in

zwei Lagen übereinander aufgebaut

ist und dadurch die Luftströme

zielgenauer umleiten kann: Die

kanalisierte Luft dient der Fahrzeugstabilisierung

bei höheren

Geschwindigkeiten, einer besseren

Motorkühlwirkung und optimiert

die Abluft.

Herzstück des komplett neu

entwickelten Sporttourers ist der

flüssigkeitsgekühlte V4-Motor mit

1237 ccm Hubraum, der souveräne

129 Nm Drehmoment und satte

126 kW/172 PS Leistung zur Verfü-

Ab sofort für

kurze Zeit für alle

Neufahrzeuge und

unsere günstigen

Vorführer

10

Unglaublich:

Top-

Finanzierung:

gung stellt. Bereits ab 3000 Touren

werden rund 80 Prozent des Drehmoments

für eine schaltfaule und

dennoch sportliche Fahrweise zur

Verfügung gestellt.

Bei der VFR wird elektronisch

gesteuert Gas gegeben – statt

herkömmlicher Drosselklappenbetätigung

steuert ein Throttle-by-

Wire-System die PGM-FI-Benzineinspritzung

mit den gewünschten

Befehlen an. Sportliches Herunterschalten

im Sechsganggetriebe

macht eine Antihopping-Kupplung

nach dem gleichen Prinzip wie bei

der supersportlichen CBR 1000 RR

Fireblade möglich.

Als Kraftübertragung zum Hinterrad

kommt erstmals in der VFR-

Geschichte ein Kardanantrieb zum

Einsatz. Zahlreiche konstruktive

Kniffe sollen Lastwechselreakti-

1,9% effektiver

Jahreszins! Ein Angebot der

Honda Bank GmbH, ab 0 € Anzahlung,

max. 60 Monate Laufzeit!

onen auf ein Minimum reduzieren

und den sportlichen Ansatz bewahren.

Beim Fahrwerk setzt Honda bei

der VFR 1200 F auf einen bewährten

Aluminiumguss-Brückenrahmen,

das Vorderrad wird von einer Upside-Down-Telegabel

geführt, hinten

kommt eine formschöne und

stilistisch sportlich gehaltene Einarmschwinge

zum Einsatz, in der

die Kardanwelle läuft. Ebenfalls aus

dem Sportsektor stammen die Reifendimensionen

mit 120/70 ZR 17

vorn und einem breiten 190/55 ZR

17-Format hinten.

Mit der neuen VFR 1200 F stellt

Honda einen echten Technologieträger

voll von innovativen Merkmalen

auf die 17-Zoll-Räder. Im

Hause des japanischen Herstellers

ist man von diesem Konzept derart

überzeugt, dass man der VFR gleich

drei Jahre Garantie zugesteht und

die Wartungsintervalle auf kundenfreundliche

12.000 Kilometer

ausdehnt.

4 Jahre sorgenfrei auto fahren.

im renault mégane 5-türer

für

99,–€ *

Mit Klimaanlage

und ESP

Renault Mégane 5-Türer Authentique 1.6 16 V 100

• Fahrersitz höhenverstellbar

• Außenspiegel elektrisch einstellbar und beheizbar

• Elektrische Fensterheber vorne

• 6 Airbags, ABS, ASR

• 5 Sterne im Euro NCAP Crashtest**

mtl. Finanzierungsrate, inkl.

• 4 Jahre Wartung

• 4 Jahre Garantie

Autohaus Landermann

Renault-Vertragshändler

Dacia-Vertragswerkstatt

Industriestraße 25 · 32139 Spenge

Telefon (0 52 25) 8 50 90

Fax (0 52 25) 85 09 - 24

www.autohaus-landermann.de

AutohausLandermann@t-online.de

Gesamtverbrauch (l/100 km): innerorts 9,0, außerorts 5,5, kombiniert 6,7; CO2-Emissionen

kombiniert: 159 g/km (Werte nach EU-Normmessverfahren).

*Renault Mégane 5-Türer Authentique 1.6 16 V 100: Anzahlung 5.390,– €, Finanzierungs-Restbetrag

10.638,– €; bei Finanzierung: monatl. Rate 99,– €, Laufzeit 47 Monate, Gesamtlaufleistung 40.000 km,

Schlussrate 6.758,– €, eff. Jahreszins 1,99%. Enthalten sind ein Renault Plus Garantie PLUS Vertrag

(Anschlussgarantie nach der Neuwagengarantie, inkl. Mobilitätsgarantie) sowie alle Kosten der

vorgeschriebenen Wartungsarbeiten für die Vertragsdauer (48 Monate bzw. 60.000 km ab Erstzulassung

gem. Vertragsbedingungen). **Testverfahren 2008, 5 Sterne für Insassenschutz. Abbildung zeigt

Sonderausstattung.


Anzeige

„Angst Bünderin essen wird Seele im Wiehenpark auf“

fit gemacht für Rallye-WM

Der Fuß als

Wunderwerk der Natur !

Liebe Leserinnen und Leser,

Rödinghausen. Die noch 17- Eine Land deutliche im Frühjahr Ersparnis statt.Um bei den

Angst ist neben Wut, Scham und

den

jährige Josefine Beinke aus Bünde laufenden extremen Anforderungen Energiekosten ist

Freude eines der Grundgefühle des

bei

startet als Beifahrerin in der aber

den für

Rallyes jeden

gewachsen Bauherrn Grund

Menschen.

Der Spreizfuß

Psychologen

(Pes transversoplanus)

behaupten,

zu sein,

Fiesta Sport Trophy internatio-

handelt genug,

trainiert

es sich

Josefine

sich intensiv um die

im

häufigste damit

Sport- ausFuß- dass Angst in gewissen Situationen

und

nalfehlbildung. (FSTI) im Beim Rahmen Spreizfuß der ist Rallye das Quergewölbe einanderzusetzen.

Erlebniszentrum des Fußes abgesenkt Die

Wiehenpark Fenster und

und in „normalem Maß“ durchaus

Weltmeisterschaft.

der Vorderfuß verbreitert ist. Dadurch sind verlagern sind

in Rödinghausen. ein wichtiger sich die Hauptbelastungs-

Baustein

In der Praxis auf

sinnvoll und hilfreich sein kann.

punkte Josefine beim ist seit Stehen 2007 und mit Gehen ihrem unphysiologisch dem

von Raimund Weg auf nicht zum

Sattler dafür energetisch ausgerich-

Das mag durchaus stimmen, wenn

wird Sie

Vater tete Fußteile. Jürgen bei verschiedenen optimierten

von Physiotherapeuten Haus. Bis zu 25

zum Beispiel ein Nichtschwimmer

und

nationalen Es bilden sich Rallyes Schwielen am Start, über dort dem zweiten Prozent

Fitnesstrainern und dritten Energie

Mittelfußknochen,

betreut.

lassen

Ihr

sich

aus Angst, zu ertrinken, lieber nicht

zur

lernte welche die bei Belastung Schülerin Schmerzen den aus verursachen auch

Seite steht

in

können. älteren

Personal Meist Wohnbauten

kopfüber in den See springt.

treten Coach jedoch Jana

Sulingen keine Beschwerden stammenden beim 22 Spreizfuß jähri- auf.

mit

Tienemann, Ursache

modernen

für die

Fenstern

Deformität verantwortlich

einspa-

Ansonsten ist Angst ein Gefühl,

können für

dass gen anlage- überwiegend Christian und umständebedingte Riedemann negative Ausken- Faktoren das sein. Fitnessstudio im Wiehenpark

Insbesondere Holzfensterherwirkungennen.

Der Spreizfuß hat ist und bei Frauen positive viel Ent- häufiger ist. als bei Männern durch die unnasteller

haben zahlreiche Neuwicklungentürliche

Steilstellung hemmt, ganz des Fußes beson- in Schuhen sitzen mit heutzutage hohem Absatz. im Weißen Durch Haus

entwicklungen vorzuweisen. die

ders spitze dann, Kappe wenn dieses uns Schuhwerks von anderen sind andererseits in Washington die vielfach und im bei Innenminis-

Holz bringt schon von Spreizfuß

Natur

„Angst

vorhandenen gemacht“

Zehenmißbildungen wird.

erklärt. terium in Berlin. Die Beweggründe

aus Temperatur ausgleichende

„Mir

Im Normalfall kommt

macht es vor,

der Spreizfuß als läge

wenig der

Probleme. „Angstmacherei“

Er ist jedoch sind

ein damals

Eigenschaften mit und besitzt Risiko-

Deutschland

indikator für

unter

die Entwicklung

einer großen

eines Hallux

wie heute

valgus

die

(s. extrablatt

selben: Es

April)

geht

beim

um

die beste Wärmedämmung.

Angstglocke“, sagte mir vor Kurzem Kontrolle und damit um Macht.

Tragen von spitz zulaufenden und/oder Eine hochhackigen neue Generation Schuhen. Vor von allem

eine Bekannte. Da ist sicherlich et- Wer einem anderen Angst macht,

letztere bewirken durch eine drastische Energiesparfenstern Gewichtsverlagerung auf aus den Holz Vorwas

dran, schließlich wird uns ja je- hat Macht über ihn. Lassen wir uns

fuß, dass die Mittelfußknochen auseinandergedrückt bringt inzwischen

also auf die Angst

werden. immer

ein,

Wenn besden

Tag - ganz besonders von den also auf die Angst ein, das heißt, dann

noch häufig Schuhe getragen werden, sere

lassen die nach Dämmwerte,

wir vorne uns spitz Angst zulaufen die selbst

Medien - „Angst gemacht“. Angst lassen wir uns Angst „machen“, und

die Zehen zusammendrücken, verlaufen höchste

liefern die Sehnen Anforderungen

vor Terror, Angst vor Arbeitslosig- wir uns nicht aus mehr und über lassen den erfül-

vor Terror, Angst vor Arbeitslosig- liefern wir uns aus und lassen uns Zekeit,hengrundgelenken,

Angst vor der Klimakatastro-

sondern weiter innen, len.

durch und Neu

die ziehen sind

Angst die manipulieren.

Zehen beispielsweise

keit, Angst vor der Klimakatastro- durch die Angst manipulieren. immer weiphe,ter

in Angst eine schiefe vor Krankheit, Position. vor Eng Ver- zusammengerückte

hoch dämmende

Es ist an Zehen der Zeit, sind

Holzrahmen

phe, Angst vor Krankheit, vor Ver- Es ist an der Zeit, sich eine von typische den

mit eingefrästem Luftkammerbrechen,

Spätfolge und des und Spreizfußes. und - die Reihe Ängsten zu befreien, vor allen Dinsystem.

Und auch mit Rahmen,

ließe Wer sich bei unendlich sich die Veranlagung fortsetzen. zum Spreizfuß gen von feststellt, den „gemachten“. ist deshalb gut Denn bera- Denn

die einen Kern aus Kork oder

Im ten, Im „google-Zeitalter“ flache Schuhe mit Freiraum („google“ für die Angst Beweglichkeit hemmt, der führt Zehen zu tragen. Gewalt,

Holzfaserstoffen besitzen, las-

ist eine Internet-Suchmaschine) vermindert die Lebensfreude und

kann

Ihr Thomas man die

Metz, Bedeutung

Schuhhaus von

Metz Be-

in Melle-Mitte macht krank.

Kombiniert mit Mehrscheigriffen

sehr schön ablesen, wenn „Angst essen Seele auf“ heißt ein

bengläsern oder speziellen

man

Personal sie eingibt

Coach Jana und

Tienemann auf „Suche“

(l.) macht Film von

Josefine Rainer

Beinke Werner

fit für Fassbinder,

die WM

klickt. Für „Angst“ erhält man 54 und diese Aussage beschreibt die

Millionen (!) Treffer. Gibt man da- zerstörerische Wirkung der Angst

Christian war im letzten Jahr Vor dem Start müssen sich

gegen „Vertrauen“ ein, sind es nur sehr anschaulich.

mit einem Citroen C2 sehr Josephin und Christian einem

19,2 Millionen.

Hören wir endlich damit auf, vor

schnell unterwegs und konnte Fitness- und Gesundheitstest vom

Würde man die Internet-Ergeb- Allem und Jedem Angst zu haben,

zahlreiche Erfolge feiern, unter ADAC unterziehen, der findet in

nisse als Maßstab nehmen, hätte befreien wir uns von den Fesseln der

Angst anderem

eine gewann

fast dreimal er den

so ADAC

große Angst, Bad Endorf

haben am

wir Chiemsee

mehr Vertrauen statt.

in

Bedeutung Rallye Junior

wie Cup

Vertrauen. und die

So Vizeein-

uns Josefine

selbst und wird

in das speziell

Leben, für

denn die

fach Meisterschaft Relaxzone kann man es im

sich ADAC

zwar Rallye

nicht für nur extreme Ihre so können körperliche Füße wir gemeinsam Beanspru- ... eine

machen, Masters.

aber Eines steht fest: bessere chung

Zukunft im Rallyesport

gestalten! trainiert.

Angst Nun ist starten heutzutage die zum beiden vorherrvorherrin Neben Übrigens, Kraft als kleiner und Trost: Ausdauer, „Optischenden,

einem nagelneuen wenn nicht Ford sogar Fiesta zum mismus“ steht auch ergibt ein bei extra google entwickel- 2,3 Mil-

alles R2, beherrschenden der neu aufgebaut Gefühl - wird. und lionentes Training Treffer, für „Pessimismus“ die Rücken- und nur

das Die nicht Läufe nur der in Deutschland, „FSTI“ finden sonsonin 539.000! Nackenmuskulatur im Vorderdern

der weltweit Türkei, - Portugal, geworden. Finnland, grund.

Deutschland, Die großen „Angstmacher“ Frankreich, Spanien sitzen Unterstützt Ihr wird das junge

heute und Wales nicht mehr statt. im Dabei Vatikan werden oder Team von der ADAC Stiftung

in 5 den von Bischofspalästen, sieben Rallyes wie für es die im Sport, vom ADAC Weser Ems, der

Mittelalter Meisterschaft noch gewertet. üblich war Der - erste sie Firma Uwe Lloyd Strachau Shoes und zahlrei-

Test findet bei der Rallye Sulinger chen kleinen Sponsoren.

� � ���������� extrablatt

extrablatt �� �������� ����� ���

- IMPRESSUM IMPRESSUM -

Herausgeber/Redaktion/Anzeigen: Uwe Strachau

Hoyeler Str. 83 • 49328 Melle (V.i.S.d.P.),

Mitglied im DPV Deutscher Presse � � � � � ������ � � � � � � � � � � � Verband � �����

��������

e.V.

� ���� �����������

Anzeigen: Ulli Finkemeyer, Tel. �������� •

0 52 25 ��������� Josef

/ 79 03 � ��� Seibel

49 49���

��������

Heinrich Süllwald, Tel. � ����������������

0 57 • Romika 46 / 85 � ����������������

71

Freie redaktionelle Mitarbeit: Dipl. � Soz. Päd. Walter Karutz,

Sabine Niehaus, Systemtherapeutin & Psycholog. Beraterin

Verteilung: An Haushalte und ausgewählte Vertriebsstellen

Druck: Druckerei Edelmann GmbH, Karlstraße 2-4,

04509 Delitzsch

������� ���������

� � � � � � � � � � � � � � � � � �

������� ��

����������� ������� � � � � � � � � �


� � � �

��� ��� ��

• Theresia Muck

���� ��������� • ����� Mephisto

��������� ����� ������ � �����

Das freundliche Schuhhaus

im Herzen von Melle

extrablatt-Redaktion/Anzeigen:

FON: 0 52 25 / 89

�������������

76 39 • FAX: 0

�����

52 25

�����

/ 89

���������

76 41

FON: 0 52 25 / 89 Plettenberger 76 39 • FAX: 0 52 25 Str. / 89 3876

41

� � ��� ������ eMail: ���������� usp.extrablatt@freenet.de �� � ������ ������������

Tel.: 0 54 22 / 9 23 99 75

����� ������������� www.mein-extrablatt.de

���� ������������� � � � � � �������������

+ PELLETS

���������� ����������

�����������

�����������

�����������������

�����������������

���������������������������

���������������������������

����������������������������������

����������������������������������

������������

������������

��� �������

��������� �����������

l editorial l aktuell

������������������� �� ����������� ��������� ��� ����� ��� �����

������������������� �� ����������� ��������� ��� ����� ��� ��������� ��� ����� ��� ���������� ��� �����

��� �������������� �� ������������ ���������� ��� ����� ���� ��� ����� ������ ������������� ����� ������������� ��������� ������������������ ��� ��������� ����������������� ������� ��� ��� ������ ������� ���������� ��� � ��� �� �� ���� ���� �

������������ �������

��� ������� ������� ��������� �� ������ ��������� ��������� � ������ ����������� � ������ ���� � ���������� �����������

��������� ����� �������� ��� ������������� ������������


���������� ���� � ��� �

��� � ������

� �����������

� ���� ���� ��� ��� ���

� ��� ������������ ���� � � �������

� ����� ����� ������ � �� ��� �����������������

� ��������� ����������� � ����������������


���������

������������ � �����

��� ��� ����

� ������� ��� �������������� �� ������������ ���������� ��� �����

�������� ������ ����

���� ��������

����������� ���� �� ������� ������ �

������������� ��

����� ������

����� ����

����� ���������

� ����� ����� � ����� �����

� ���� ������

�������������

��������������������

���� ��

��������� ������������������ ��� ��������� ����������������� ������� ��� ��� ������

��� ������� ������� ��������� �� ������ ��������� ��������� � ������ �����������

��������� ����� �������� ��� ������������� ������������

widufix

�������� ������ ����

lauf

����������� ���� �� ������� ������ �

����� ������

����� ����

Kreis �Herford ����� läuft ����� für Ausbildung! � �����

2009 2010

�����

�������������

20. Juni 2010 Start:15:00

EDEKA-Neukauf ��������� ����������� Otto, Lübbecker ����Str.

��������� ��

��������� ����������� ����

���� ������

��������� �� � ����� ����� ���������� �

���� ���� �������������

�������������

����� �����

���������������������������� ����� �����

������������� ������������� �� �� ������ ������ ������ ������ �� �� ������ ������ ���� ���� ���� ����

���������������������������

������������������

������������������

�����������������

�����������������

RENON ®

AURON ® AURON DF Vakuumröhrenkollektor:

Warmwasserkomfort der Extraklasse

plus Heizungsunterstützung

auch an weniger sonnigen Tagen.

• Besonders flexibles Montagesystem.

• Möglichkeit der Schrägdach-, Flachdach-,

Boden- und Fassaden-Montage.

• Hohe Beständigkeit und lange Lebensdauer.

• Hocheffiziente Nutzung der Sonnenenergie.

• Ideal für unsere gemäßigte Klimazone.

• Bestens geeignet zum nachträglichen Einbau.

����������������������

® Heizen mit Energie die nachwächst

Heizwärme aus Regenerativen Energien gehört die

Zukunft. Mit DF RENON Vakuumröhrenkollektor:

Warmwasserkomfort der Extraklasse

plus Heizungsunterstützung

auch an weniger sonnigen Tagen.

• Besonders flexibles Montagesystem.

• Möglichkeit der Schrägdach-, Flachdach-,

Boden- und Fassaden-Montage.

• Hohe Beständigkeit und lange Lebensdauer.

• Hocheffiziente Nutzung der Sonnenenergie.

• Ideal für unsere gemäßigte Klimazone.

• Bestens geeignet zum nachträglichen Einbau.

����������������������

RENON®

Heizen mit Energie,

die nachwächst

® , dem neuen Pelletkessel von

ELCO, machen Sie sich schon jetzt unabhängig

von Öl und Gas, ohne dabei auf Komfort und

Energieeffizienz zu verzichten.

• Vollautomatischer Pelletkessel mit 3,0 - 14,9 kW.

• Modulationsverhältnis 1:5.

• Integrierter Vorratsbehälter.

• Automatische Kesselsteuerung und

Heizkreisregelung.

• Selbsttätige Heizflächenreinigung.

• Manuelle oder automatische Ascheaustragung

wählbar.

Wir beraten Sie gerne.

��� �������

��������� �����

�� ��

����� �����

��������������������������

��������������������������

Herforder Straße 73 �� 49328 Melle (Hoyel)

�������� �������� ����������������

����������������

Holzwiese 18 �� 32139 Spenge �� Tel. 0 52 25/ 32 40

extrablatt extrablatt

Jeden • Modulationsverhältnis Monat Infos 1:5.

www.widufix-lauf.de

• Integrierter Vorratsbehälter.

zu aktuellen Themen ...

��� � ������ �

���������

������������ � �����

��� ��� ����

� ������� Heizwärme aus Regenerativen Energien

gehört die Zukunft. Mit RENON®,

dem neuen Pelletkessel von ELCO,

machen Sie sich schon jetzt unabhängig

von Öl und Gas, ohne dabei auf

Komfort und Energieeffizienz zu verzichten.

• Vollautomatischer Pelletkessel mit

3,0 - 14,9 kW.

• Automatische Kesselsteuerung und

Heizkreisregelung.

• Selbsttätige Heizflächenreinigung.

• Manuelle oder automatische

Ascheaustragung wählbar.

Wir beraten Sie gerne.

������������ ������� �

� �����������

� ��� ������������ ����

� ����� ����� ������

� ��������� ����������

... während �����des ����� Mennighüffer Sommers!

����� �����

� ����� ����

������������������

Weitere Sponsoren: accu-profi Reiner Kochanek e.K., Bad Oeynhausen • Alligator Farbwerke, Enger • AOK Herford, Minden-Lübbecke • BRAX, Herford • Creditreform Herford & Minden

Dorff KG, Löhne • Deutsche Bank Privat- und Geschäftskunden AG, Herford • E.ON Westfalen Weser AG, Paderborn • Koralle Sanitärprodukte GmbH, Vlotho • PETER-LACKE GmbH,

Hiddenhausen • Signal Iduna IKK, Herford • Stadt Löhne • TBV Lemgo – Toyota Handball-Bundesliga Ausrichter: Stadt Löhne • Initiative Wirtschaftsstandort Kreis Herford e.V.

23 11 3

����


wellness l

12

Aus Wohlfühl-Oase

wird Vitalobia-Wellnessoase

Melle. Die Wohlfühl-Oase, Riemsloher Str. 3 in Melle, geht durchgängig in

die Vitalobia-Wellnessoase über. Frau Renate Giaquinta hat ihre Wohlfühl-

Oase an die neue Inhaberin Frau Sandra Leitz übergeben.

Das Eröffnungsfest findet am Samstag, den 29. Mai von 10 – 18 Uhr statt.

Ab dem 31. Mai gelten folgende Öffnungszeiten: Montag bis Samstag:

10.00 – 20.00 Uhr

Das Leistungsangebot wird sich erweitern und es werden neben den

Jadethermal-Massageliegen und den Shiatsu-Massagesesseln noch das

brainLight-Entspannungssystem und weitere innovative Wellnessgeräte

angeboten..

einführungsaktion: Auf die Wertgutscheine, die bis zum 30. Juni

erworben werden, erhält der Kunde einen Sonderrabatt von 50%

auf die Massageanwendungen mit einem Jahr Gültigkeit.

Aus Wohlfühl-Oase

... wird

ERöFFNUNGSFEST

am 29. Mai von 10 – 18 uhr

Inhaberin: Sandra Leitz

Riemsloher Str. 3 • 49324 Melle

Tel. 0 54 22 - 70 47 175

ULTRASCHALL BODYFORMING

Die sanfte Alternative zur Fettabsaugung

Das Ergebnis ist überzeugend

und schon nach den ersten Behandlungen

sicht- und messbar.

»Strandkörper«

ultraschall Bodyforming

Melle. Graut Ihnen auch schon

vor der nächsten Badesaison? Sind

die Fettpölsterchen den Winter

über noch ein wenig mehr gewachsen?

Möchten Sie trotzdem im Freibad

und am Strand eine gute Figur

machen?

Dann kann Ihnen jetzt in Melle

geholfen werden. Das Zauberwort

heißt »Ultraschall Bodyforming«.

Beim Ultraschall Bodyforming handelt

es sich um eine für die Kosmetik

entwickelte Technik, die man als

Überlagerung von Ultraschall- und

Druckwellen bezeichnen kann.

Durch diese Überlagerung ist es

möglich, Fettzellen so in Schwingung

zu versetzen, dass deren

»Schutzhülle«, die Zellmembran

der Fettzelle, durchlässig wird und

das eingelagerte Fett austreten

kann. Fettzellen werden nach der

Wachstumsphase nicht mehr gebildet.

Das Ergebnis ist nachhaltig.

Bisher war dies mit keiner Methode

möglich, außer mit der mit einigen

Risiken behafteten Fettabsaugung.

Das Ergebnis der innovativen

Öffnungszeiten: Montag - Freitag ab 10:00 Uhr I Samstag und Sonntag nur nach Vereinbarung

Studio Strandkörper I Eugen Lykov

Riemsloher Str. 3 I 49324 Melle

Tel. 0 54 22 I 9214962

Mobil: 0160 I 94476705

Email: strandkoerper@t-online.de

www.strandkörper.de

Anzeigen

Methode ist überzeugend und

schon nach den ersten Behandlungen

sicht- und messbar.

Die Ultraschallbehandlung kann

an nahezu allen Stellen des Körpers,

angefangen bei Kinn und Wange,

angewendet werden. Die bevorzugten

Anwendungsbereiche sind

der Bauch, die Hüften, das Gesäß,

Oberschenkel außen ( Reiterhosen )

und innen, inneres Knie, Oberarme

und Waden. Auch eine in diesen

Bereichen vorhandene Cellulite

oder unschöne Dellen nach einer

Fettabsaugung bessern sich dabei

nachhaltig.

Darüber hinaus kommen weitere

Beschwerden wie z.B. Lipome (Fettgeschwülste)

für eine Behandlung

in Frage. Insbesondere bei Männern

wird Ultraschall auch zur Konturierung

der Six-Packs angewandt.

Neben dem Ultraschall Bodyforming

bietet Inhaber und Wellness-

Therapeut Eugen Lykov Wellness-

Massagen wie Ganzkörpermassage,

Schulter- und Rückenmassage,

Kopf- und Nackenmassage, Fußmassage,

Handmassage und Ohrmassage

mit anschließender Ohrkerzenbehandlung.

Im Aktionsmonat Mai gibt es alle

Massagen für nur 19 € (Ohrmassage

mit anschl. Ohrkerzenbehandlung

ca. 60 Min. 25 €).

Geöffnet ist das Studio »Strandkörper«,

Riemsloher Str. 3 (neben

Vitalobia-Wellnessoase), montags

bis freitags ab 10 Uhr sowie samstags

und sonntags nach Vereinbarung.


Tennissaison in

Rödinghausen eröffnet

rödinghausen. Am Samstag, 24. April startete der RTC offiziell mit den

„Brasilien-Open“in die Saison 2010. Vereinsmitglieder sowie Tennisfreunde

und –interessierte aller Altersklassen waren zu einem Tennis-Aktionstag

mit „brasilianischem Flair” auf die Clubanlage eingeladen.

Für Kinder, Jugendliche und Erwachsene wurde Tennis als vielseitige,

attraktive Sportart, die nicht nur fit hält, sondern vor allem Spaß macht,

erlebbar. Neben Mitmachaktionen und Präsentationen wie z.B. Cardio

Tennis, dem neuen Fitnesstrend auf den Tennisplatz, Schnuppertennis

für Jedermann und Demonstrationstennis von RTC-Spitzenspielern kam

selbstverständlich auch der „Nachwuchs“ bei den Kids-Tennis-Aktivitäten

voll auf seine Kosten.

Aber auch das weitere Rahmenprogramm während der „Brasilien Open“

konnte sich sehen lassen: Gemäß dem Motto drehte sich an diesem

Tag alles rund um „Brasilien”. Neben einem Turnier für Jedermann sorgten

ein Brasilienquiz, heisse Sambarhythmen, eine südamerikanischen

(Cocktail)-Bar, landestypische Verpflegung und passendes Ambiente für

südländische Stimmung. Den passenden Abschluss dieses gelungenen

Tages bildete eine „brasilianische Nacht“ mit heißen Sambarhythmen und

erfrischenden Cocktails an der Bar.

Jochen Finkemeier, Stephan Weber und Frank Gräfe (v.l.n.r.) präsentieren das

Plakat zur Tennissaison 2010 in der Westfalenliga.

Gleich am 2. Mai kam es bei den RTC-Damen und -Herren zu zwei

echten „Knallern“. Mit dem TC Blau-Weiß Soest als amtierendem

Mannschaftsmeister bzw. -Vizemeister 2009/2010 waren sehr attraktive

Gegner zu Gast. Während die Rödinghausener Damen glatt mit 7:2

gewannen, mussten sich die Herren nach großem Kampf mit 4:5 geschlagen

geben. Die 200 Zuschauer waren trotzdem begeistert und verbreiteten

echte „Daviscup-Atmosphäre“. Am nächsten Spieltag am 9. Mai geht

es ab 10 Uhr gegen den TC Hagen - natürlich wieder bei freiem Eintritt!

Waschen

Bonus-Stempel-Sammeln

Kaffeetrinken

Saugen

schon ab

7,00 Euro

SCHNELL • SCHONEND • GRÜNDLICH

l aktuell

vor McDonalds, Bünde

täglich geöffnet von 8.00 - 20.00 Uhr • Sa. 7.30 - 20.00 Uhr

13


ödinghausen aktuell l

erausweise zum

rödinghausen aktuell l

-neue

Lesesaison

cherei Rödinghausen

ritz 2009 wieder geöffnet

l rödinghausen aktuell

������� ��

����������� ������� � � � � � � � � �


� � � �

��� ��� ��

l rödinghausen aktuell

Elektro-Fahrradtour der

Rödinghauser Umweltkids

� �


� � � � � � � � � � � � � � � � � �



� �


� � � � � � � � � � � � � � � � � �

� � �

� � � � � � �


� � � � � � � � � � � � � � � � � �



� �


� �


� � � � � � � � � � � � � � � � � �

� � � � � � � � � � � � � � � � � �



� �

� � � �

� � � � �

� � � � � � � � � � � � � � � � � �

� � �

� � � � �

� �


� � � � � � � � � � � � � � � � � �



� �


� � � � � � � � � � � � � � � � � �

� � �

gen

nter ein- einer Lesung zur Varusschlacht

usenge- und einem Kalligraphie-Kurs.

ch der

ung: der

eise die

nuell für

mit

eine

ist

und

Rö-

„Die

ichtim.ebot

der

ckel en,“

rnst- uso

tung der

owie die

nde hlen

Zur

war

der

sen,

inen

der

irbt

rem

stlas,

in

elm

verAnfriedute le tto in

irt-

Die nächste Vorleseaktion wird

Holger Ebke ist seit 1997 Jahre bei seinem Vater Wilhelm,

nach den Herbstferien bis zu den »Die Grüne im elterlichen Pfote« Betrieb, dem ebenfalls Bestatter.

Osterferien 2010 durchgeführt.

Bestattungshaus Ebke tätig.

Alles für Tier Mit einem speziellem

Damit und setzt Garten

er die 125-jährige „Wurde früher die Arbeit eines

Auftaktevent sowie dem Angebot

Familientradition in der fünften Bestatters an den Nachfolger ein-

einer Vorleserschulung für Eltern, Darauf hat Bruchmühlen gewar- Selbstverständlich Generation fort. ist die Grüne fach weitergegeben, so hat heute

Großeltern, Erzieher, Lehrer soll tet: Annika Riedel bietet fach- Pfote einem

l rödinghausen

großen und

aktuell

lei- der Bestatter ein ganz bestimm-

die Vorlesereihe auch 2009/2010 lichen Rat für das Lieblingstier Unter stungsstarken Nach

rödinghausen/Berlin.

dem Motto Ausbildung „Ein Einkaufsverbund

Elektro-RU©K zum Tischler geht durch tes

Projekt

Berufsbild Deutschland!“ der Umweltkids

und ist wollten als

rundum

solcher die

etwas ganz Feuerwehrfest

Besonderes wer- rundum, aber auch ���������� der Garten Rödinghauser angeschlossen. �� Unter �������� dem Motto ����� So können „Ein ��� Elektro- wirk- erfolgreich!

und Tischlermeister

Umweltkids

absolvierte

für Elektromobilität

in der

mit erneuerbarer

Handwerksrolle

Energie

bei der

den. Weitere Veranstaltungen kommt zu seiner Bedeutung. werben. lich RU©K alle Dazu geht fuhren durch sie Deutschland!“

mit Elektro-Rädern Neben bis nach dem Berlin vollen und überreichten Einsatz der

���� ��������� ����� ��������� ����� ������ �����

sind die in Nacht Rödinghausen

der Bibliotheken An der Meller Str. 15 erwartet dem er 2003 die Prüfung zum fach- Handwerkskammer eingetragen“,

Unter Sortimente wollten Bundespräsidenten dem die Motto ������ kurzfristig, Rödinghauser ���� „Ein �������� Elektro-RU©K ein

���� fast Bittschreiben,

����������� Umwelt- täglich geht Gruppe durch das auch Deutschland!“ waren etliche auch Honorationen wollten zahlreiche die mit

am 06.11.2009 woran sich die Sie nun ein Fachgeschäft für die

unterschrieben Rödinghauser bestellt geprüftenkids

für und Elektromobilität �������� hatten. Umweltkids vermittelt Bestatter ��������� Die ��� ��� werden.

breite für vor

mit �������� Elektromobilität Resonanz der schildert auf diese mit erneuerbarer Holger Tour in Ebke den Energie Medien die heute

(Fernsehen, erneu- Helfer im Hintergrund, die diese

Bibliothekswoche 115 Jahre Löschgruppe „Deutschland Rödinghausen

Sortimente Tier und Garten. Ein

werben.

Neben Handwerkskammer Dazu Radio ���������������� ����������������

erbarer Energie der

fuhren und

fachlichen

sie Presse) mit Düsseldorf

werben. Dazu Auskunft

Elektro-Rädern war erstaunlich sehr bis viel und nach höheren erfreulich Berlin Anforderungen

und zugleich, überreichten und

somit dem Bundespräsidenten das Projekt der Umweltkids ein Bittschreiben, rundum fuh- fünftägige erfolgreich! das auch Tour etliche auf Honorationen vielerlei Art mit

liest,Treffpunkt 24.07.bis Bibliothek“ ausgeprägter

und Würzburg.

an

27.07.2009

ren sie mit Elektro-Rädern bis nach unterstützt

diesen dienstleistenden

haben. Ohne sie

Beruf.

unterschrieben hatten. Die breite Resonanz auf diese Tour in den Medien wäre

bis zum 13.11.2009 mit spe- F a c h s c h w e r -

������� ���������Neben

(Fernsehen, Berlin dem und vollen Radio überreichten Einsatz und Presse) der dem Gruppe war Bunerstaunlich

waren der

Er auch große

steht und zahlreiche Erfolg erfreulich Menschen

nicht Helfer zugleich, möglich im in Hinter- und den

ge-

Eine ziellen runde Angeboten Sache, das Feuer- anschließt punkt ist dabei

grund, somit

wehrfest gefeiert wird, ist das

despräsidenten Dies die das war diese Projekt der fünftägige Grundstein der

ein

Umweltkids Tour

Bittschreiben, für auf die rundum vielerlei schwersten wesen! erfolgreich!

Art unterstützt

Deshalb Stunden haben. Ohne

bedanken bei wir und sie

uns

wehrfest und mit der dem Löschgruppe deutschlandwei- ganze Dorf auf das den Beinen. Sortiment

wäre der große Erfolg nicht möglich gewesen! Deshalb bedanken wir uns bei

Nun

vierteilige das auch etliche Meisterqualifikation,

Honorationen mit beschreitet bei allen ganz mit herzlich ihnen für wichtige dieses

Rödinghausen, 115 Jahre jung lädt man zum 115 Jahr ein.

ten Vorlesetag am 13.11.2009 rund um den

allen Neben ganz dem herzlich vollen für Einsatz dieses der tolle Gruppe Engagement: waren auch Achim, zahlreiche Christiane, Helfer Christina, im Hinter- Eva,

unterschrieben �������������hatten. ����� ����� ���������

und das ganze Dorf feiert mit. Überall wo Sicherheit gefragt

Claire, tolle Engagement: Achim, Christi-

Am endet. Anfang steht Zudem die Sicherheit wird ist, am Hund.

grund, Francois, die diese Julian, fünftägige Klara, Leonie, Tour auf Luise, vielerlei Martin, Art Noél, unterstützt Robin, Ulrike haben. und Ohne Wolfgang sie

steht die Wehr zur Seite, ��� ������ ���������� wäre Die der breite

�� große ������ Erfolg Resonanz

������������

nicht auf möglich diese gewesen! ane, Christina, Deshalb bedanken Eva, Claire, wir Francois, uns bei

für 20.11.2009 die ���������� Bevölkerung. Frau Die Hendrichs Männer �� ob �������� von beim Maibaumaufstellen Auch zeitweili- ����� am ��� ����� ������������� ���� ������������� �������������

Die allen

und Frauen der Wehr sind immer Pemberville Platz, ob beim gro-

Tour Rödinghauser ganz in den herzlich Medien für Umweltkids (Fernsehen, dieses tolle Ra- Engagement: im Reichtstag Julian, Klara, Achim, in Berlin Leonie, Christiane, am Luise, Christina, 10.04.10 Martin, Eva,

der Buchhandlung Burmester geTierarztbera- Claire, Francois, Julian, Klara, Leonie, Luise, Martin, Noél, Robin, Ulrike und Wolfgang

zur Stelle, auch wenn es mal ßen Seifenkistenrennen ���� 2009 im

dio und Presse) war erstaunlich und Noél, Robin, Ulrike und Wolfgang.

brenzlich einen „Querschnitt wird, und das im 24- durch Kurpark, die tung ��������� ist ����� ange- ��������� ����� ������ �����

sie stehen solide zum

erfreulich zugleich, und somit das

Stundeneinsatz. Neuerscheinungen Aber die Männer auf Bürger. dem dacht. ������ ���� Fragen �������� ���� �����������

Die Rödinghauser Umweltkids im Reichtstag in Berlin am 10.04.10

der Feuerwehr verstehen auch zu Darum helfen auch Straßen-

Buchmarkt“ vermitteln. Darüber können �������� ��������� vor Ort ��� ��� ��������

feiern, oder legen Hand an für gemeinschaften und Kleinsied-

einen hinaus guten wird Zweck. die Seit Gemeindebü- gestellt ���������������� und ����������������

Jahren, lungen vor dem Festtage mit

genau cherei seit Rödinghausen 1970, richtet die Wehr auch außer- und schmücken gleich eigens beant- Kränze

in Rödinghausen den Nikolaustag für dieses Ereignis.

aus. halb ihrer Arbeitsräume bei 2002 lowortet werden.

���������� �� �������� gab es dann ein neues

Mit kalen Stolz Kooperations-partnern und Dankbarkeit schaut Löschfahrzeug. wie Bei der Grünen ����� ���

������� ���������

Auch die

man Kin-dertagesstätten auf das Jahr 1981. Da wurde und Schulen Jugenfeuerwehr ���� Pfote ��������� rückt nach ����� findet und ��������� ����� ������ �����

das neue Feuerwehrgerätehaus ist bereits eine starke Truppe

an zu Gast der sein.

man ������ das ����ganze �������� ���� �����������

Westerbergstr. ein- geworden.

geweiht. 2006 feierte man Die Feuerwehr Pflege- �������� – ein und ��������� wich- Nahrungsprogramm

��� ��� �������� und den kreativen Ideen sind

25-jähriges „Den Bestehen Besuchern an der tiger der Bestandteil für Hund, des Ortes. Katze, Nager, Vogel die aktuellen Niedrigstpreise eine

������������� ���������������� ����� ����� ����������������

���������

Westerbergstraße.

Ehrenamtliche Mitarbeit wird

Wenn Gemeindebücherei in Rödinghausen Feuer- wird auch hier noch in – auch Exoten - bis zum Selbstverständlichkeit.

��� ������ ���������� �� groß geschrieben.

diesem Jahr ein abwechslungsrei- Reitsportbedarf, ������ ������������

besonders hier „Wir stehen Rede und Antwort

����� ������������� ���� �������������

ches Aktionsprogramm geboten, für Nachwuchs-Sportler.

�������������

und sind für unsere Kunden

1211 Läufer starteten am 6. Juni in Rödinghausen für einen guten

dass ������� Zweck, durch ���������

Stellung die und Angebote Finanzierung von des Ergänzend im Sortiment erreichbar“, so Annika Riedel.

Ausbildungsplätzen im

Fördervereins Kreis Herford. Bei Gemeindebücherei

strahlendem Sonnenschein war sind der Widufix auch Lauf Gartengeräte und Das Geschäft ist montags, mitt-

ergänzt eingebettet ins wird“, traditionelle Rödinghauser ist sich Erdbeerfest. Pflanzensortimente Insgesamt - je nach wochs, donnerstags und freitags

30.000,- EURO sind zusammengekommen, durch Startgebühren

Bürgermeister und Sponsoren. Volksfeststimmung Ernst-Wilhelm Saison. Und immer kreative Ideen von 8.30 bis 13 Uhr und von 15

pur, als Landrätin Liselore

Vortmeyer Curländer den sicher. Startschuss gab. „Rödinghausen

�������������

hat der sich Inhaberin, als perfekter

����� wie ����� eine ��������� Aktion für bis 18 Uhr und samstags von 9

Gastgeber ��� präsentiert, ������die ���������� gesamte Gemeinde �� war Staudentausch ������ auf den Beinen, ������������

und weitere. bis 12.30 Uhr geöffnet

überall fanden wir offene Türen“, sagt Klaus Goeke, Geschäftsführer

der ausrichtenden ����� ������������� Initiative Wirtschaftsstandort ���� ������������� Kreis Herford. �������������

Holger Ebke hat die Prüfung zum Bestattermeister vor Kurzem erfolgdievor-

ch!“

iten der

omirben

mit

sen: am

ein- eine

hens das

dem am

em

Am

owie

fens

gen

fest:

hon

bote um

der

euen

rford

z. B.

ern“,

und

owie

reich absolviert.

• Fahrräder

Aufbau nach die Wunsch jetzt in die erfolgreich bestan-

Farben und Dekore dene Meisterprüfung nach Wahl mündete.

Geprüft werden bundesdeut-

• elektroräder

sche Bestattermeister in vier

auch zu mieten

Schnupperfahrt

fachtheoretischen

am Wochenende

und prakti-

pro Tag 25,- Euro schen Miete Fächern. Die Palette reicht

von eher berufspraktischen

��������������� • Nutzen Sie bitte Dingen, den Service wie Friedhofsplanung,

unseres

���������� �� �������� ����� ��� SCHlAUCHOMATS Kremationstechnik und Thanato-

��������-

auch außerhalb praxie der über Geschäftszeit Recht, Vorsorge,

���� ��������� ����� ��������� ����� - ������ jetzt ����� wichtig zur Urlaubszeit

Beratungsgespräch und Öffent-

Rödinghausen. ������ ���� �������� ���� ����������� Wolfgang www. schlauchomat.de / Schauen Sie nach

lichkeitsarbeit bis hin zur Trauer-

Kirstein �������� ��������� und Karin ��� ��� �������� Kirstein

(vorn)

����������������

sowie ihre

���������������� • Mitarbeite- luft für Ihr Rad psychologie.

jederzeit Tag- und Nachtdienst

rin Annegret Alhorn stehen

Holger Ebke: „Die Thanatopraxie

ihren Kunden im • LVM-Servi- Alufelgen aufarbeiten z. B. umfasst alle Tätigkeiten, die

������� ���������

cebüro in Rödinghausen Metallpolierung, in al-

nötig Motorendeckel

sind, um die ästhetisch

len Versicherungs-, Vorsorge- besonders für den Motorsport

und hygienisch einwandfreie

und Vermögensaufbaufragen und würdige Aufbahrung eines

gern mit kompetentem Rat

23

14

������������� ����� ����� ��������� Verstorbenen zu gewährleisten. 23

��� ������ ���������� ��zur ������ Seite. ������������ Grundlegende Dinge lernte

Tanz in den Mai

Wege. Mit großem persönlichen

Einsatz

Rödinghausen

hilft er ihre

hält

Vorstellungen

an guter Tradition

und Brauchtum fest, getreu

eines individuell gestalteten

dem Motto »Tradition ist nicht das

Abschieds

bewahren

zu

der

realisieren.

Asche, sondern

Vor dem

das

Hintergrund Weitergeben einer der Flamme«. Bewältigung

eines So finden schweren sich am Verlustes letzten versteht Tag des

er April seine viele Arbeit intakte als den Dorf- „zentralen und Stra-

Dienst“ ßengemeinschaften am Menschen. für diesen

schönen Brauch zusammen und

sorgen Ein ganz mit wichtiger vielen fleißigen Bereich wird Hel-

zunehmend fern für einen die reibungslose BestattungsvorAufstellung des Mai–Baumes.

sorge. An den eigenen Tod mag

Kulinarisch werden alle Mithelfer

niemand denken, aber viele

dann mit Bratwurst und zünftigen

Menschen

Getränken

machen

versorgt.

sich

»Wichtig

Gedanken

ist

darüber die Geselligkeit was geschieht, und ein wenn freund- der

Ernstfall lich reger eintritt. Gedankenaustausch

So möchten viele

eigenverantwortlich aller Nachbarn«, so Siegfried handeln und Lux

die vom letzten Weidenbrink. Dinge selbst regeln,

wobei sie vom Bestattungshaus

Ebke mit Würde beraten werden.

������� ��

����������� ������� � � � � � � � � �


� � � �

������� ��

����������� ������� � � � � � � � � �


� � � �

������� ��

����������� ������� � � � � � � � � �


� � � �

��� ��� ��

��� ��� ��

��� ��� ��

Anzeige

Holger Ebke – mehr

als nur ein Bestatter

Prüfung zum Bestattermeister absolviert


Angela Lück in der ambulanten pflege

»Hochachtung vor diesem Beruf«

Trotz Krankheit, Behinderung

oder altersbedingter

Einschränkung daheim im

gewohnten Umfeld bleiben –

wer wünscht sich das nicht für

sich und seine Angehörigen, aber

geht das?

Dass es geht, davon konnte

sich die SPD Landtagskandidatin

Angela Lück überzeugen,

als sie einen Vormittag eine

Mitarbeiterin des ambulanten

Pflegedienstes … die Pflege

daheim in Rödinghausen begleitete.

Morgens um 7 Uhr ging

es gemeinsam mit Susanne

Wehrenbrecht-Rose auf Tour.

Gleich bei der ersten Patientin

Patienten auf, anders als im

Krankenhaus, geht diese Pflege

häufig über Monate oder Jahre.

Da ist es sehr wichtig, dass

die „Chemie“ zwischen Patient,

Angehörigen und Pflegekraft

stimmt.

„Ich finde es sehr beeindrukkend,

wie das Miteinander

zwischen allen Beteiligten

funktioniert, wie liebevoll die

Pflegekräfte mit den Patienten

umgehen, wie vertraut der

Umgang miteinander ist“, so Frau

Lück.

Im Verlauf des Vormittags waren

immer wieder Probleme mit

verschiedensten Kostenträgern

Thema. Viele Menschen kennen

ihre Rechte nicht, werden auch

Ließen sich das gemeinsame Frühstück mit Patientinnen schmecken: Angela

Lück (l.)und Pflegedienstleiterin Karin Menke (3.v.l.).

konnte Frau Lück zeigen, was sie

als Krankenschwester gelernt hat,

indem sie die Pflegekraft tatkräftig

unterstützte.

Sehr schnell wurde ihr klar, dass

sich ambulante Pflege grundlegend

von der stationären Pflege

unterscheidet. „Im Krankenhaus,

so Angela Lück, steht die

medizinische Versorgung im

Vordergrund“ Die Angehörigen

spielen eine eher untergeordnete

Rolle“

Im ambulanten Bereich ist das

anders, man ist Gast im Haus der

Patienten und hat dort mit ganz

unterschiedlichen Personen zu

tun. Die Versorgung der Patienten

muss sichergestellt sein, aber

auch die Angehörigen brauchen

regelmäßig Unterstützung. Nicht

selten gehören auch noch vierbeinige

Familienmitglieder dazu, die

ebenfalls ihre Streicheleinheiten

brauchen.

Jede Pflegekraft baut eine

persönliche Beziehung zu ihren

von den Kassen nicht immer

ausreichend informiert. „Hier

bietet die ambulante Pflege

umfassende Beratung“, so Karin

Menke, (Pflegedienstleitung

… die Pflege daheim). „Immer

wieder erlebe ich, dass viele

Patienten nicht wissen, welche

Hilfsmöglichkeiten die Kranken-

und Pflegeversicherungen bieten.

Ich finde es gut, wenn sich

Politiker vor Ort über die Sorgen

und Nöte ihrer Wählerinnen und

Wähler informieren“

Während des anschließenden

Klön-Frühstücks

im Betreuungsraum des

Pflegedienstes, gab es viele

weitere Gespräche zum Thema

Pflege.

„Meine Hochachtung vor diesem

Beruf hat sich heute bestätigt“,

so Angela Lück, die sich

sichtlich beeindruckt zeigte.

Fazit des Vormittags, von

Patienten, Mitarbeitern und Klön-

Cafe Gästen. „Die Frau Lück, das

rödinghausen aktuell l

30

Tel.: 05746 / 890 440 • Fax: 05746 / 890 441

eMail: die-pflege-daheim@teleos-web.de

Bünder Str. 55, 32289 Rödinghausen

l rödinghausen aktuell

Unten feiern - oben schlafen

Stilvoll feiern Unten - große, feiern freundliche - oben schlafen Gästezimmer

Stilvoll feiern - große, freundliche Gästezimmer

Buchen Sie rechtzeitig Ihre Betriebs- u. Familienfeier!

Buchen Sie rechtzeitig Ihre Betriebs- u. Weihnachtsfeier!

� � ���������� �� �������� ����� ���

������� ��

������� ���� ����

���� ���� ����� � � � � � � � � �


� � � �

��� ��� ��

���� ��������� ����� ��������� ����� ������ � �����

� � � � � � � � � � � � � � � � � �

������ ���� �������� � ���� �����������

�������� ��������� � ��� ��� ��������

� ���������������� � ����������������

� ��������������

�������� ���� �� ���� ��

� � � � � � � � � � � � � � � � ������ �

����� �������

����� ������

in Rödinghausen

www.nonnenstein.de

Wir ������� treffen ��������� uns jeden 1. Mittwoch

um 10.30 � � � � � � � � � � � � � � � �uhr � � in den räumen der Diakonie

gegenüber der Bartholomäus-Kirche,

������������� ����� ����� ���������

Kirchweg � � ��� ������ 1 in ���������� rödinghausen �� � ������ zum ������������ Frühstück.

����� ������������� ���� ������������� � � � � � �������������

herzlich willkommen!

25-32.indd 6

Silvia Reinhardt • Kapellenstraße 3 • 32289 Rödinghausen

Tel.: 0 57 46. 81 12 • Fax: 0 57 46. 81 44 • info@nonnenstein.de

www.nonnenstein.de

Netzwerk kleiner Hilfen

Wer wir sind:

• engagierte Frauen und Männer

• die bereit sind, freiwillig in

einem selbstbestimmten,

begrenzten Zeitrahmen

• in der Mobilität eingeschränkte

oder von pflege betroffene

Menschen zu unterstützen

Ihre Ansprechpartner:

hannelore Seckfort und erdmuthe ukley

Diakoniestation rödinghausen

Kirchweg 1 • 32289 rödinghausen

montags bis freitags von 8:00 bis 15:00 uhr

e-Mail: h.seckfort@diakoniestationen-herford.de

Tel. 0 57 46 - 29 19

Pflege, Beratung, Betreuung

und mehr .....

Jeden Dienstag von 14.00 – 18.00 Uhr

Betreuung in unseren Räumen

Übernahme der Kosten durch die

Pflegekasse ist möglich

15

Im Ga

schaft

ursprün

ern - o

anschli

feier hi

D


t-

Fritz

rigen

nter

ngeöch-

, der

die

für

eine

Römm.

der

öckel

auso

der

r die

inde

rnstllas,

s in

vergute

Otto

wirtdiervoreiten

mit

am

eindas

d am

hem

Am

ffens

Unter dem neuen Namen „…. die Pflege daheim“ finden sie die

bewährten Leistungen eines professionellen Pflegeteams.

rödinghausen Die Pflegedienstleitung aktuell liegt l in

den erfahrenen Händen der

gebürtigen Rödinghauserin

Karin Menke SENIOREN-CLUB-NORD

(Foto), die bereits

seit 15 eine Jahren Initiative in der ambulanten der Gemeinde rödinghausen

Pflege arbeitet. Vertreten wird

erwin Breitensträter, Tel. 0 57 46 - 5 64

Frau Menke durch Birgit Selent,

die ebenfalls in Rödinghausen

lebt. Mai 2010

…..die Pflege daheim bietet

neben Am der 14. Grund-und Mai um 15 Uhr

Behandlungspflege auch

Betreuung, hauswirtschaftliche Tanznachmittag

Versorgung, Haushaltshilfe und

Beratung mit an. Überraschungsgästen

Weiterhin ist die

Schulung und Entlastung der l rödinghausen aktuell

rödinghausen Angehörigen ein wichtiger aktuell lBereich

des Pflegedienstes.

Das erfahre Der Senioren-club-nord Pflegeteam legt dabei mit großen den Ortschaften Wert auf die gute

Zusammenarbeit Bieren, Schwenningdorf aller Beteiligten, und damit rödinghausen.

auch morgen noch

Menschen zu Hause www.roedinghausen.de

in guten Händen alt werden können.

16

SENIOREN-CLUB-NORD

Mundharmonika-Gruppe

»Rödinghausen«

Eine Initiative der Gemeinde Rödinghausen

Gesprächskreis am Nachmittag

Jeden 3. Freitag im Monat 15 - 17 Uhr

im Haus des Gastes / Pemberville Platz

MAI 2009

� � ���������� �� �������� ����� ���

Freitag, 15. Mai 2009

Tanznachmittag mit flotten ���� ��������� Klängen ����� ��������� im ����� Mai ������ � �����

������ ���� �������� � ���� �����������

- Überraschungsgäste � � � � � � � � � � � � � � � � � �

�������� ��������� - � ��� ��� ��������

a a a

� ���������������� � ����������������


Wir freuen uns

sehr,Ihnen Freude

������� bereiten ��������� zu dürfen !

� � � � � � � � � � � � � � � � � �

Gern blicken wir zurück auf den 16. April 09, unseren

Besichtigungsbesuch bei der Strickerei Heuermann in

Dissen und die Aufklärung über Eigenfertigung und

Qualitätsbewusstsein

Jeder ist herzlich

heimischer

willkommen!

Textilien.

Ihr Ansprechpartner: erwin ������������� Breitensträter, ����� Tel. �����05746 ��������� - 564

� � ��� Der ������ Senioren-Club-Nord e-Mail: ���������� hugsuellwald@aol.com

�� � ������ mit den ������������

Ortschaften

����� Bieren, ������������� Schwenningdorf ���� ������������� und � � �Rödinghausen. � � �������������

www.roedinghausen.de

������� ��

����������� ������� � � � � � � � � �


� � � �

��� ��� ��

Tel.: 05746/937486

Wir sind da, wenn Sie Hilfe und Beratung

brauchen in Rödinghausen, Pr. Oldendorf, Bünde und

Frühlingsfest im DRK Familien-

Lübbecke

Ab Juni 2009 an diesem Standort

zentrum »Kita Holzwurm«

Am 24. April fand bei herrlichstem

Sonnenschein das alljährliche

Frühlingsfest des Familienzentrums

in Rödinghausen statt. Unter dem

Motto „Wilde Tiere, weites Land –

Afrika in Kinderhand“ hatten die

vielen kleinen und großen Besucher

viel Spaß und der Nachmittag verging

viel zu schnell.

Zwei Wochen lang bereiteten

die Leiterin Sabrina Witte

und Ihre 10 Mitarbeiterinnen alle

Spielaktionen vor und verwan-

delten liebevoll jeden Winkel des

Familienzentrums in ein Stückchen

Afrika. Am Samstag war es dann so

weit, beim Kokosnuss-Wettrennen,

dem Kamel-Parcours oder beim

Straußeneierhockey konnten die

Besucher ihre Geschicklichkeit

unter Beweis stellen. Zum Ausklang

gab es noch selbstgebackenen

Kuchen der Mütter und Kaffee in

der Oase. „Ein gelungener Tag“ war

das gemeinsame Resümee

Anzeige

des

Holzwurm- Teams.

Unbenannt-1 1 21.07.2008 12:13:51 U

21-28.indd 3 04.05.2009 15:04:46 Uhr

���������������

� � ���������� �� �������� ����� ���

Holger Ebke – mehr

als nur ein Bestatter

Prüfung zum Bestattermeister absolviert

Holger Ebke ist seit 1997 Jahre bei seinem Vater Wilhelm,

im elterlichen Betrieb, dem ebenfalls Bestatter.

Bestattungshaus Ebke tätig.

Damit setzt er die 125-jährige „Wurde früher die Arbeit eines

Familientradition in der fünften Bestatters an den Nachfolger ein-

Generation fort.

fach weitergegeben, so hat heute

der Bestatter ein ganz bestimm-

Nach Ausbildung zum Tischler tes Berufsbild und ist als solcher

und Tischlermeister absolvierte in der Handwerksrolle bei der

er 2003 die Prüfung zum fach- Handwerkskammer eingetragen“,

Babysitterausbildung

geprüften Bestatter vor der schildert Holger Ebke die heute

Handwerkskammer erfolgreich Düsseldorf sehr viel höheren Anforderungen

abgeschlossen

und Würzburg.

an diesen dienstleistenden Beruf.

Erfolgreich beendeten 12 sowie Er steht in die Menschen Rechte und in Pflichten den

Mädchen Dies war im der Alter Grundstein von 14 für bis die 16 schwersten eines Babysitters. Stunden In vielen bei und prak-

vierteilige Jahren ihre Meisterqualifikation,

Ausbildung zum beschreitet tischen Übungen mit ihnen konnten wichtige die

Babysitter und erhielten von Mädchen ihr neu erlerntes Wissen

der Kursleitung Sylvia Osiek ausprobieren, so zum Beispiel beim

„die Lizenz zum Windeln wech- Wickeln und Baden der lebensseln“.

Die angehenden Babysitter echten Babypuppen. Aufgrund

bekamen während des 2-tägigen der großen Resonanz wird in den

Kurses im DRK Familienzentrum Herbstferien ein neuer Kurs ange-

„Kita Holzwurm“ einen Einblick in boten, verspricht Sabrina Witte,

die Säuglingspflege und entwick- Leiterin des Familienzentrums,

lungsbedingte Bedürfnisse eines da schon diesmal nicht alle

Kindes, altersgemäße Spiel- und Anmeldungen berücksichtigt wer-

Beschäftigungsmöglichkeiten, den konnten.

Holger Ebke hat die Prüfung zum Bestattermeister vor Kurzem erfolgreich

absolviert.

die jetzt in die erfolgreich bestan- Wege. Mit großem persönlichen

dene Meisterprüfung mündete. Einsatz hilft er ihre Vorstellungen

Geprüft werden bundesdeut- eines individuell gestalteten

sche

Stehend

Bestattermeister

v. links: Kursleitung

in

Sylvia

vier

Osiek,

Abschieds

Charlene

zu realisieren.

Dreckschmidt,

Vor dem

Julia

Wollschlaeger, Teresa Thater, Rika Große Wortmann, Sarah Niederfranke,

fachtheoretischen und prakti- Hintergrund der Bewältigung

Svenja Niederfranke, Sarah Nedderhoff; hockend v. links: Angelina Dornhöfer,

schen Fächern. Die Palette reicht eines schweren Verlustes versteht

Franziska Kiel, Kirsten Sonntag, Helena Stücker und Linda Klußmann.

von eher berufspraktischen er seine Arbeit als den „zentralen

Dingen, wie Friedhofsplanung, Dienst“ am Menschen.

Kremationstechnik und Thanato-

23


lich ein seltenes Fest im

Domizil Haus am Wiehen

feiern: ihre Gnadenhochzeit.

Gnadenhochzeit, das

Diamantene Hochzeit

bedeutet 70 Jahre in guten

im Hause wie Kremser

in schlechten Zeiten

zusammenhalten. Der 18.

Das seltene Fest der Diamantenen Vor 60 Jahren hatten sie in Spenge

Hochzeit kontten kürzlich Helga Mai geheiratet 2009 war und also gemeinsam ein ganz 0eine

und Heinz Roßmann im Pflegeheim besonderer Existenz aufgebaut. Tag für Als das Tischler

„Haus Kremser“ feiern.

Ehepaar hatte Heinz Hinrichs. Roßmann, der gebür-

n Jöllenbeck Kinder, und Enkel Bielefeld und das Pflegeteam erblickten Klara tig aus und Ostpreußen Wilhelm Hinrichs kommt und

st das hatten Licht der ganze Welt. Arbeit Wilhelm geleistet Hinrichs und nach war Flucht in den und letzten Vertreibung Jahren in den

den kleinen Festraum im Hause Kriegswirren in Spenge eine neue

d dann bis zum Rentenalter Obermeister in einer Buchdruckerei.

Kremser feierlich geschmückt für Heimat fand, hier Berufsgrundlage

39 gaben

diesen

sich

besonderen

beide das

Tag

Jawort.

der Jubilare.

Zwei Kinder

und sein

gingen

Eheglück

aus

gefunden.

der Ehe

rvor, zwei Heinz Enkelkinder Roßmann, machten Jahrgang das 1928 Glück 1954 komplett. baute Bis das Ende Ehepaar 2008 ein

ren Klara und und seine Wilhelm Frau Helga, Hinrichs 1931 gebo- noch rüstig eigenes genug, Haus in ihre Spenge, damalige hier lebt

hnung ren, in hatten Brackwede am 29. instand April vor zu 60 halten. Ehefrau Dann Helga entschloss noch heute. man

h zum Jahren Umzug das in Ja-Wort das Haus zur am Ehe Wiehen.Mittlerweile gege- Als gestandener fühlt man Handwerker sich

htig wohl

ben,

im

gehalten

neuen Domizil.

haben sie

Dabei

diesen

sind

konnte

beiden die

der

jeweils

Jubilar

95

manchen

Jahre

Bund bis heute, obwohl Heinz Nachbarn und Hobbyhandwerker

um anzumerken.

Roßmann seit einiger Zeit im unter die Arme greifen und vielen

o ließen Pflegeheim es sich der Kremser stellvertretende lebt. Landrat eine Hilfe Hartmut sein. Golücke und

ch Bürgermeister Braut und Bräutigam Ernst-Wilhelm hatten sich Vortmeyer nicht nehmen, zum

iläumsempfang traditionsgerecht Glückwünsche geschmückt auszusprechen.Und Das „extrablatt“ schließt natürlich sich gern

nschte und auch strahlten Klaus richtig Watermann, im Kreis der Geschäftsführer der großen des Gratulantenschar Hauses am an

ehen, mit 9 Kinder, Blumen 24 Enkel alles und erdenklich 10 Urenkel. Gute. und wünscht dem Paar alles Gute.

Seniorenheim Wiehengebirgshof

lädt ein zum Tag der offenen Tür

14. Juni 2009 von 11 bis 18 Uhr

nser privat geführtes Alten- und Pflegeheim mit 75 Plätzen (und

ngestreuter Kurzzeitpflege) liegt in einer ruhigen und landhaftlich

reizvollen Umgebung. Hier können pflegebedürftige

enschen in Würde und ohne Sorgen leben. Wir zeigen Ihnen

les und statten Sie mit ausreichend Info-Material aus.

um Tag der offenen Tür haben wir vorgesorgt mit Kaffee und

chen sowie Getränken und Bratwurst. Für die Kinder gibt es

ne Hüpfburg und Torwandschießen. Für die Genießer die Grögau

Musikanten und den Shanty Chor aus Bruchmühlen.

rschiedene Aussteller zeigen altersgerechte Hilfsmittel-Prokte.

Schauen Sie uns auf die Finger und werfen Sie einen Blick

s Herz des Helga Betriebes, und Heinz Roßmann wir freuen feierten uns ihre auf Diamantene Ihr Kommen. Hochzeit im Pflegeheim

„Haus Kremser“.

Seniorenheim Wiehengebirgshof

Kellenbergstr. 7 • 49328 Melle ( Markendorf )

gen Begrüßung und dem

Verteilen der Paten durch den

rödinghausen aktuell l

Haus am Wiehen • Auf der Horst 1

32289 Rödinghausen

Telefon: 0 57 46 / 93 76 - 0

Vortmeyer mit einem wissenden

l rödinghausen Augenzwinkern. aktuell

Alten- und Pflegeheim »Haus »Haus Kremser« Kremser«

bietet in in gepflegter, familiärer Atmosphäre

Heimpflegeplätze

Zuzahlungsbeispiel für für 30 30 Tage Tage inkl. inkl. Invest- Invest- u. Hotelkosten u. Hotelkosten

Pflegestufe 1: 1: 1.048,80,- 1048,80 €; �, Stufe Stufe 2: 2: 1194,20 1.194,20 €; Stufe �, Stufe 3: 1381,10 3: 1.421,10 € �

ggf. abzüglich Pflegewohngeld bis 14,19 � täglich

ggf. abzüglich Pflegewohngeld bis 14,19 € täglich

Buersche

Rödinghausen,

Str. 30 • 32289 Rödinghausen

Telefon (0

• Tel.

57

(0 57

46)

46)

6 32

32

17-24.indd 5

www.jam-music.de

Funktionell und

unbeschreiblich bequem!

Dauerpflege • Urlaubs-/ Kurzzeitpflege

Cung-Shi-DUX-Sandale

bahnhofstraße 45

32361 Preußisch Oldendorf

OT bad holzhausen

Telefon 0 57 42 / 70 14 - 0

Fax 0 57 42 / 70 14 - 99

www.aph-kastanienhof.de

Unsere Leistungen:

• Dauerpflege • Kurzzeitpflege • Spezielle Dementenbetreuung in Wohngruppen

Die die Zufriedenheit unserer Bewohner bewohner ist ein

wesentlicher Erfolg erfolg unserer Arbeit.

Ihre Ansprechpartner Ihre Ansprechpartner Markus Brüggemann, beraten Sie Marita Knolle,

Andreas Janzen gern beraten in einem Sie gern persönlichen in einem Gespräch. persönlichen Gespräch.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Alten- und Pflegeheim »Haus Kremser«

bietet in gepflegter, familiärer Atmosphäre

Heimpflegeplätze

Zuzahlungsbeispiel für 30 Tage inkl. Invest- u. Hotelkosten

flegestufe 1: 999,- �, Stufe 2: 1.141,10 �, Stufe 3: 1.363,20 �

ggf. abzüglich Pflegewohngeld bis 14,19 � täglich

Rödinghausen, Telefon (0 57 46) 6 32 Sachsenweg 2 • 32609 Hüllhorst (OT Schnathorst)

Haus am Wiehen • Auf der Horst 1

Tel. (0 57 44) 50 96 - 0 • Fax: (0 57 44) 50 96 - 99

32289 Rödinghausen

www.benediktuspark-zentrum.de

Telefon: 0 57 46 / 93 76 - 0

24

Kurzzeitpflege

auf Anfrage

In Ihrem Sanitätshaus

17

H

B

20


be

Fra

alt

ihr

M

98

Qu

un

ist

Kr

als

Z

be

Tis

ge

du

ist

ma

Bil

sei

de

ein


S

Sc

die

be


La

Be

„a

m

so

sch

lic

au

un

I

Wo

die

31M


2012 l

_lebenshilfe 03.02.2008 23:53 Uhr Seite 1

X

MENTALTRAINING 63

Welches Ziel habe ich?

(Dieses Thema - und in diesem Jahr

noch kommende - habe ich entnommen

aus dem Heft meines Freundes

Peter Wenzel aus Todtmoos: „Die rettende

Idee“)

Das Leben fragt mich niemals:

„Wo kommst Du her?“ Es fragt

mich immer: „Wo willst Du

hin?“

Dennoch beeinflusst und

begrenzt die Vergangenheit

mein Wahrnehmungsvermögen

für das, was jetzt geschieht.

Meine Überzeugungen

und Erwartungen wachsen aus

der Vergangenheit. Deswegen

bin ich in mancherlei Hinsicht

von der begrenzenden und falschen

Vorstellung geprägt, die

Zukunft könne nur so ähnlich

sein, wie die Vergangenheit

war.

Aber in Wahrheit reichen

meine Möglichkeiten weit über

das aus der Vergangenheit

möglich Erscheinende hinaus.

Denn ich bin das wachsende

Bewusstsein eines freien, liebe-

vollen, ewigen ICH. Mein wah-

res Leben beginnt jetzt, da ich

begreife: Die Wahl meiner Ziele

ist frei von begrenzenden

Prägungen meiner Vergangenheit.

Das Leben fragt mich

jetzt: „Wo willst Du hin?“

Ich nehme mir etwas Zeit, um

mir mein wichtigstes Ziel

bewusst zu machen.

Mein wichtigstes Ziel ist:

_________________________

_________________________

_________________________

_________________________

Fange niemals ein neues Jahr /

oder einen neuen Zeitabschnitt

an mit: „Das ....… will ich nicht

mehr.“ Dieses hält Dich mit

Deinen Gedanken und Gefühlen

in der Vergangenheit fest.

Wenn Du nach vorne schaust

und sagst: „Da möchte ich

hin.“ oder „Das ist mein Ziel.“,

dann begibst Du Dich in eine

neue andere Spur. Du stellst

damit Weichen für Dein weiteres

Leben. Du beschreitest

neues Land – neue Möglichkeiten.

Dein Leben bekommt

neue Aspekte und neue

Facetten. Es gestaltet sich

durch das was Du planst,

anstrebst und lebst.

Du merkst, wie Du Dich entwickelst,

entfaltest. Und irgendwann

sagst Du zu Dir

selbst: „So, dieses Ziel habe ich

erreicht. Ich kann stolz auf

mich sein. Wenn ich das

geschafft habe, dann werde ich

auch mein nächstes Ziel erreichen.“

Und Du hast Mut, wieder

einen weiteren neuen

Schritt für Dein Leben zu planen

und zu machen. Das

macht lebendig, das macht

stark.

Natürlich kannst Du auch bei

mir Anregung, Begleitung,

Hilfe, feed back anfordern – in

ganz persönlicher Atmosphäre

oder in einem Kurs mit andern

Menschen zusammen.

www.jam-music.de

Ein für Dich starkes, zielbewusstes

und entwicklungsreiches

Jahr 2008

wünscht Dir Dein

��������������� ������������

�������������� ��������������

�����������

18

��������������������������������� �����

������������������������������������ ����������

Vision 2012 - Menschen

erkennen einander als Menschen

Liebe Leserinnen und Leser,

Menschen erkennen werden, dass wir

wirklich alle miteinander verbunden

Vieles ist an dieser Stelle geschrieben sind. Und damit meine ich nicht ein

vom Bewusstseinswandel, der Zeiten- theoretisches Wissen im Kopf, sonwende

und der Energieveränderung dern ein wahrhaftiges Spüren dessen.

auf unserem Planeten , die bereits in Darum geht es in den nächsten Jah-

vollem Gange ist und sich noch steiren. Wir werden I lebenshilfe

aus unserer Trance

gern wird.

erwachen, in der sich jeder getrennt

Wohin wird uns das führen?

vom anderen oder dem Größeren,

Wohin möchten Sie , dass es Sie führt? das uns führt, wahrnimmt.

Lebensfreude Ich erzähle Ihnen meine Vision. (wieder) Wie entdecken wird die Welt aussehen, …wenn

wir

Menschen erkennen einander als die grundsätzliche Gleichwertigkeit

Die Menschen. Freude steckt Ein einfacher nicht in den Gedanke, Dingen, allen Lebens in uns erspüren würden

sondern schlicht im und Innersten doch mehr unserer als Seele. ergrei- und erfahren könnten, wer wir wirk-

Therese fend. von Lisieux

lich sind?

Nehmen wir an, wir würden einander Dass alles miteinander verbunden

Lwirklich ebensfreude, als Menschen Glück erkennen und Zufriedenheit und ist: Das wohnen Sichtbare in und jedem das Unsicht-

wahrnehmen. Menschen. Gäbe Manchmal es dann jedoch immer scheint bare. es Der uns, Geist als hätten und die wirMaterie.

den noch Platz ein vergessen, solches Ausmaß an dem an wir Neid, diese Wahrscheinlich Gefühle finden geht können. diese Bewusst-

Gier, Missgunst und Gleichgültigkeit? seinsentwicklung nicht ohne Krisen

Um Müsste das Gefühl die Menschheit von Freude Unsummen in uns zu erwecken oder dramatische und dauerhaft Veränderungen einzupflanzen,

für Verteidigung macht ausgeben? es Sinn, den geheimen vonstatten, Schlüssel das ist ein zu Merkmal den des

Quellen Wenn ich der die Lebensfreude anderen als Menschen in uns zu entdecken Wandels. und diese Quelle

zum wahrnehme, Fließen zu vor bringen. wem soll ich mich Doch wenn wir darüber hinaus

Jeder dann von verteidigen? uns hat die Wahl. Wir können schauen uns und unseren uns mit Sorgen, unserem Wesen

negativen

Wenn ich

Gedanken,

jeden anderen

unseren

Menschen

schlechten

Mensch

Erwartungen

wirklich erfahren,

oder unse-

hören wir

rem

als

inneren

Bruder und

Groll

Schwester

zuwenden

wahr-

oder

auf,

Gefühle

den Umständen

von Heiterkeit,

die Macht zu

Dankbarkeit,

nehme, erfüllt

Gelassenheit

mit den gleichen

und

Träu-

Liebe in uns nähren.

geben, sondern werden beginnen mit

men, die auch ich träume?

der unendlichen Quelle von Weisheit,

Ich möchte Sie zu der Erfahrung ermuntern, das Bild vom eigenen

Will der andere nicht genauso glück- Intelligenz, Liebe, Stille und Mitgefühl

Leben zu verändern. Schon mit einer kleinen Korrektur des

lich sein wie ich? Will der andere nicht zu kooperieren.

Blickwinkels, ändern sich die Gedanken, ändern sich die Gefühle,

ebenso in Frieden leben, wie ich? Spirituelle Weisheitslehrer aller Rich-

ändert sich das, was wir erleben, weil wir andere Dinge in unser

Und hat jeder andere Mensch nicht

Leben ziehen.

tungen, nennen das, was mit dem

genauso ein vernünftiges Maß an Jahre 2012 eingeläutet wird, das gol-

Erlauben

Wohlstand

Sie

verdient,

sich einen

so wie

Abend

ich?

in der Woche,

denen Zeitalter,

an dem Sie

in dem

bewusst

die Mensch-

Als erstes den steht „anderen daher die Blickwinkel“ Frage im üben, heit sich mehr und mehr als spiritu-

Raum, wie neue ich Erfahrungen mich selbst machen, wahrelle Wesen erkennen.

nehme. den Meine Körper Lebensumstände

lockern, Die kosmischen Einflüsse bewirken,

sind Spiegel den dessen, Geist beruhigen, was ich von mir dass sich unsere Wahrnehmungen

denke. die Lebendigkeit in sich spüren, umkehren. Jetzt ist die Zeit, wo die

Sobald ich Ihr mein Lachen Wesen neu ganz entdecken, umfas- Menschheit diesen Wandel kollektiv

send erfahre, Vertrauen höre ich in auf sich damit, selbst den nähren, verstehen und auch anwenden wird.

und Umständen, sich zu öffnen dem Geld, für dem neue Job Erkenntnisse oder Und und jeder Erlebnisse. kann für sich in seinem

anderen Menschen die Schuld an Umfeld damit beginnen, indem er

Staunend meiner Situation spüren zu wir, geben. welche Freiheit es loslässt birgt, von unser Ängsten Leben in und einBefürch

größeres Menschen, Feld die hineinzulegen.

sich ihrer Ressourcen tungen und Erfahrungen von Liebe

In und diesem Möglichkeiten Moment bewusst fallen viele sind Ängste und von und unseren Mitgefühl Schultern macht, ganz undohne

An-

immer diese in mehr die Welt Lebensenergie bringen, können und den Freude strengung. werden frei, die zuvor in

unseren anderen Sorgen als Bruder gefangen sehen, der waren. aus der Wenn das auch Ihr Weg ist, dann

Und selben plötzlich Quelle finden des Lebens wir alles gespeist wonach wir seien gesucht Sie von haben Herzen und willkommen was in

wir wird. brauchen in uns selbst und brauchen der Abendgruppe nur einzutauchen für Meditation und und

dort Ich fühlend glaube, dass und der wach nächste zu verweilen. Schritt Selbstreflektion. Der nächste Kurs be-

der Evolution darin besteht, dass wir ginnt am 6. Mai, 19.30-22.30 Uhr.

Haben diese Zeilen etwas in Ihnen angesprochen?

Sabine Niehaus

Das Abendseminar „Lebenswege“ richtet sich

an Systemtherapeutin

alle Menschen, die den Weg zu ihrer inneren

& Quelle Psychologische der Lebensfreude Beraterin auf eine leichte

und erfrischende Weise erfahren möchten.

Wieboldstr. 34a

Neuer Kursbeginn ist der 22. Februar, 19.30 –

49326 Melle-Neuenkirchen

22.30 Uhr.

Für Anmeldungen und weitere Informationen

rufen Fon: Sie einfach 0 54 28 an. - 21 66

Praxis Fax: für 0 Systemtherapie, 54 28 - 92 88 37 Sabine Niehaus,

Tel. 0 54 28 - 21 66.

E-Mail: niehaus.sabine@t-online.de

www.familienaufstellungen-niehaus.de

Nächste Aufstellungstermine in 2010:

2. Mai • 13. Juni • 18. Juli • 22. August


nie

ür

te

er

en

d

n

ria

hr

ne

Anzeige

Zeit für Kunst

Offenes Atelier in Bardüttingdorf

und neue Kursangebote

Es ist wieder soweit: am Sonntag,

den 16. Mai 2010 öffne ich von

11.00 – 17.00 Uhr mein Atelier in

Bardüttingdorf für alle interessierten

Besucher und Freunde. Dabei

kann man sich bei einem Glas

Maibowle oder einer Tasse Kaffee

über neue Arbeiten und Kursangebote

informieren. Gezeigt werden

in einer kleinen Ausstellung neue

Arbeiten. Ein besonderer Leckerbissen

wartet ab 14.00 Uhr auf die

Besucher: es spielt die Band desperado/allstar/Trio

mit Kerstin Belz

(voc), Jörg Graeper (git), Angelika

Schneidewind (bass).

Wer selbst einmal zu Pinsel und

Palette greifen möchte, kann sich

an diesem Tag vor Ort über folgende

Kursangebote informieren:

Acrylmalerei/Mischtechniken/

Grundlagen der Gestaltung

montags und/oder mittwochs:

14-tägig, Zeit:10.30–12.30 Uhr

Wochenendworkshops Freie

Malerei/Acrylmalerei

sonntags: 13.06.2010, 20.06.2010,

11.07.2010 und/oder 26.09.2010

Zeit: 10.00–14.00 Uhr (weitere

Termine nach Absprache)

Acryl/Aquarell/Zeichnen/Mischtechniken

montags und/ oder freitags:

14-tägig

Zeit: montags:18.30–20.30,

freitags:17.30–19.30

Aquarellmalerei

dienstags: wöchentlich

Zeit: 14.30–16.30 Uhr

Mappenkurs zur Vorbereitung für

die Design- und Kunsthochschulen

NRW´s

dienstags: 14-tägig sowie nach

Absprache, Zeit: 17.00–19.00 Uhr

Kinderkurse

dienstags:

14tägig, 17.00 – 19.00 Uhr

freitags: 14tägig, 15.00–17.00 Uhr

Weitere Informationen erhalten

Sie unter: www.ridder-art.de

oder Tel. : 0171 1657 344

Atelier Andrea Ridder

In der Mark 25

32139 Spenge

(Bardüttingdorf)

Ich bedanke mich herzlich für das

mir entgegengebrachte Vertrauen

sowie das Interesse an meinen Arbeiten

und würde mich freuen, Sie

in meinem Atelier begrüssen zu

dürfen. Andrea Ridder

I aktuell

Neue Malkurse!

GOP Variete Bad Oeynhausen – Karten und

Gutscheine erhalten Sie bei uns!

l aktuell

atelier für für grafik & & malerei

Andrea Ridder

In der Mark 25

32139 Spenge

Tel. Tel. 00 5522 2255 8855 9933 46 46

Mobil Mobil 0177 01 11 1655 16 7733 44 44

e-mail: Andrea.Ridder@t-online.de

www.ridder-art.de

Grafik Malerei Illustration Unterricht Wandmalerei

(gültig vom 05.05 - 18.05.10)

6 würzige

»Männersteaks« 6,99 €/6 Stück

Riesenmettenden

Wußten Sie schon...?

(1 kg = 6,99 €)

0,98 €/Stück

Unsere leckere Bratwurst gibt

es im 30er Paket für 16,50 €

(1 kg = 5,50 €)

19


aktuell l

20

Sex and the City 2

Carrie, Samantha, Charlotte

und Miranda beißen erneut

kräftig in den Big Apple - ihr

hektisches Leben und ihre

komplizierten Beziehungen

stehen in diesem wahrhaft

prickelnden Sequel wieder

im Mittelpunkt. Wenn man

»Ja« sagt - wie geht es dann

eigentlich weiter? Die Ladys

haben sich jeden Wunsch erfüllen

können, aber so wie wir

»Sex and the City« kennen, beschert

ihnen das Leben dennoch

neue Überraschungen

... diesmal als glamouröses

Abenteuer unter südlicher

Sonne: Die Freundinnen reisen

von New York in eines der

exotischsten Paradiese dieser

Erde, wo das Leben eine nie

endende Party ist und jeden

Moment etwas Unvorhergesehenes

passieren kann. Dieser

Fluchtpunkt präsentiert

sich den vier Freundinnen

genau zur rechten Zeit, denn

sie haben gerade begonnen,

gegen die traditionellen Rol-

30. Meller Geranienmarkt

15. Mai in der Meller Innenstadt

Melle. Das größte Meller Stadtfest

findet am Samstag, 15. Mai ab

9 Uhr statt. Zum 30. Geranienmarkt

bietet die Stadt Melle, die Werbegemeinschaft

Melle City und der

Stadtjugendring Melle e. V. wieder

ein attraktives Programm, um die

Besucher in die Meller Innenstadt

zu locken.

Ab 11.45 Uhr beginnt das Bühnenprogramm

am Rathaus mit der

len der Ehefrau und Mutter zu

rebellieren.

Gruppe „Los Elegantos“, bevor Bürgermeister

Dr. André Berghegger

das Fest offiziell eröffnet. Weiter

wird auf der Bühne viel Unterhaltung

geboten. So werden zum

Beispiel bei zwei Modenschauen

aktuelle Kollektionen vorgestellt.

„Die kühnen Einradflitzer“ zeigen

ihre artistischen Künste. Ab 21 Uhr

bringt die bekannte Band „Back to

the roots“ die Menschen auf dem

Marktplatz in Feierstimmung.

Vor allem Kinder haben in den

Straßen der Innenstadt ihren Spaß.

Ihnen werden Kinderkarussells und

verschiedene Aktionen zum Mitmachen

und Mitspielen geboten.

Neben einem kleinen Marionettentheater

sorgen auch Stelzenläufer

für Unterhaltung. Eine besondere

Bastelaktion findet auf dem Platz

vor dem Rathaus statt. Hier haben

Kinder die Möglichkeit, aus bunten

Maisbausteinen fantasievolle

Figuren zu formen. Auch beim

Kinderschminken des „Alten Stahlwerks“

können Kinder ihre Kreativität

ausleben. Bei einem Luftballonwettbewerb

gibt es Preise zu

gewinnen.

Mittwoch

26. Mai 2010

»Ladies First«

Sex and

the City 2

inkl. einem

Prosecco.

Karten ab sofort

im Vorverkauf an

der Kinokasse

erhältlich

Komfort - Service - Kino Spenge • Poststraße 29 • Telefon 0 52 25 / 26 09


n

-

.

.

e

k

h

-

n

,

h

s

n

i-

-

-

-

-

n

s

-

-

k

er

en

Das GRÜNE WARENHAUS informiert:

Alles klar mit Clear Water

Ganzjährig biologisch klares Wasser ohne viel tun zu müssen -

was bisher für viele Teichbesitzer nach Wunschdenken klang, lässt

sich nun mit dem neuen Clear Water System ganz einfach erreichen.

Das System besteht aus bis zu sechs verschiedenen aufeinander

abgestimmten Komponenten, die als Set zum Manager des

Teiches DAS werden. GRÜNE Perfekt WARENHAUS aufeinander abgestimmt, informiert

erfüllt es alle

Aufgaben der intelligenten Teichreinigung. So erkennt der Teichfilter

die Temperatur und kann seine Leistung nach Bedarf variieren

und gegebenenfalls Besuchen die integrierte UVC-Lampe Sie den zuschalten. Das Ergebnis

ist nicht nur bestens gereinigtes Wasser, sondern auch eine

Wassergarten

Energieersparnis von bis zu 20 Prozent.

Damit im Sie das Grünen klare Wasser möglichst Warenhaus

ungestört genießen können,

befreit sich der neue Teichfilter Filtomatic CWS automatisch

Wohl jeder wünscht sich bewegtes Wasser im Garten oder

von abgelagertem Schlamm. Es bleibt mehr Zeit zum Genießen

auf der Terrasse. Leider hat nicht jeder die Möglichkeit,

und Bachläufe eine klare oder Sicht ganze auf das Wasserlandschaften Leben am Teich. in seinen »grünen

vier Wänden« zu installieren. Besonders für kleine

Gärten sind Wasserspiele ein Thema: bieten sie doch neben

der Faszination bewegtes Wasser auch den Vorteil, sich

durch die Vielseitigkeit perfekt in bestehende Landschaften

zu integrieren oder deren Charakter noch zu verstärken.

Das GRÜNE WARENHAUS bietet Ihnen eine riesige

Auswahl der verschiedensten Wasserspiele.

380,-€

Huo Shan

Komplettsets:

• Becken

• Abdeckung

• Pumpe

• Wasserspiel

Mehr Zeit, Ihren Gartenteich

zu genießen ...

... denn das clear Water System nimmt

Ihnen viel Arbeit ab. Mit Intelligenz und

neuer Technologie passt sich dieses

Filtersystem an die Bedürfnisse Ihres

Teiches an. Je nach Jahreszeit und

Witterung ist das CWS so besonders

energiesparsam und sorgt dauerhaft

für biologisch klares Wasser!

289,-€

3er Basalt Säulen

OASE-Promotiontag

Sa., 29.05.2010

10.00 - 16.00 Uhr

Wasser ist unser Metier:

Vorführung und Beratung jederzeit

Beratung • Verkauf • Installation

179,-€

Saturn

zu den Geschäftszeiten!

Ihr Gärtner Joachim Ollick

übernimmt alle Gartenarbeiten:

• Hecken/Baumschnitt

• Baumfällung bis 3m

• Rasen mähen, vertikutieren

• Hof und Grundstückspflege

und vieles mehr ...

l aktuell

Hygienetechnik

& Schädlingsbekämpfung

- IHS -

0 54 25 - 21 60 37 o. 0163-1424849

info@neuber-ihs.de

www.neuber-ihs.de

Telefon:

(0 52 25) 790 582

Niedernstr. 18 • 32139 Spenge Hücker-Aschen

21


ücher l bücher I

Gerhard Günter Wisnewski Hannich

verheimlicht

Die kommende

Euro-Katastrophe

vertuscht

Der Währungssystem-Kritiker

und WBestsellerautor Günter Han-

as 2007 nicht in der

nich blickt in »Die kommende

Zeitung stand, erfährt

Euro-Katastrophe« mit scharfem

man aus Gerhard Wisnewskis

Kennerauge auf die noch immer

kritischem Jahresrückblick.

umstrittene »Verheimlicht Währung - vertuscht und - zeichvernetgessen« fiktive beginnt – aber mögliche! dort, wo – herSzenarienkömmliche ihres Untergangs. Jahresrückblicke Dabei

findet enden: er Er viele hakt nach, stichhaltige schaut hinArgumente,ter die Kulissen um zu erklären, und deckt warum auf,

der was Euro uns von an vielen Nachrichten noch immer im

als Laufe »Zwangswährung« eines Jahres vorenthalten und »Teu-

wurde. Denn vieles verschwinro«

wahrgenommen wird und

det sang- und klanglos aus den

langfristig letztlich ökonomischer

Schlagzeilen von Presse, Funk

Unsinn ist. Und er zeigt, warum

und Fernsehen, was uns zuvor

die tagelang Währung oder nicht gar wochenlang nur kaum etals

Riesenproblem verkauft

wurde.

Tatsächlich gibt es in der deutschen

Presselandschaft eine

erschreckende Einigkeit darüber,

welche Nachrichten verschwiegen

und welche aufgebauscht

werden. Was soll die

Bundeswehr in Afghanistan?

War die große Finanzkrise vom

Sommer 2007 tatsächlich

22

22

vergessen

unvorhersehbar? Flog Eva Herman

zu Recht beim NDR raus?

Diesen und anderen Fragen -

und vor allem, was die Medien

als „objektive“ Nachricht darüber

präsentieren, wird in dem

Buch auf den Grund gegangen.

Dabei geht es jedoch nicht nur

was zur Lösung von Spannungen

im Euro-Raum beitragen, sondern

darüber hinaus sogar politischen

Schaden anrichten kann

und gravierende negative volkswirtschaftliche

Effekte provoziert.

Finanzbuchverlag;

um Informationen, die ver-

208 S.; € 24,90

schwiegen und vertuscht werden,

sondern vielmehr um die

Gesamtzusammenhänge, die

das Vertuschen erst notwendig

machen. Eine willkommene Lektüre

für alle, die den Aufgeregtheiten

unserer Medienwelt kritisch

gegenüberstehen und sich

für die Wahrheit interessieren,

die hinter einer Nachricht steckt.

Knaur Taschenbuch,

320 Seiten; 6,00 Euro

www.nottelmann.com

Randy Will Susan Adams Meyers

Das Gottesgrab

Heute und

in Ewigkeit

Seit Jahren verfolgt der junge

Archäologe Daniel Knox nur

ein

Lulu

Ziel:

ist zehn

Er will

und

die

ihre

sagenum-

Schwester

wobene letzte Ruhestätte

Merry fast sechs Jahre alt, als sie

Alexanders des Großen finden.

im Sommer 1971 Zeugen der Zer-

Da wird mitten in Alexandria

störung

eine rätselhafte

ihrer Familie

Gruft

werden.

freige-

Ihre

Mutter legt. Handelt ist erstochen es sich worden bei den und

ihr zweiunddreißig Vater muss für toten dieses Kriegern Verbrechen

um die lebenslänglich Elitetruppe des ins WelteroGefängnis.berers? Weisen sie den Weg zu

seinem Grab und damit zum

prächtigsten Trotz dieser Schatz Tragödie, der antiken ohne

Schutz Welt? der Familie, meistern die

Gemeinsam mit der französi-

unzertrennlichen Schwestern die

schen Skryptologin Gaille be-

Schwierigkeiten der Folgejahre.

gibt sich Knox auf eine gefähr-

Sie wachsen zu selbstbewussten

liche Spurensuche. Denn der

Frauen Fundort heran, lockt nicht die ihren nur skrupel- eigenen

Weg lose gehen. Wissenschaftler und geldgierige

Plünderer: Das Grab

Der lange Schatten der Vergangenheit

bleibt in ihrem Verhältnis

jedoch immer gegenwärtig.

Während Lulu ihrem Vater nicht

verzeihen kann, nicht mal seine

Briefe liest, bleibt Merry ihm immer

verbunden, besucht ihn regelmäßig

im Gefängnis und setzt

sich birgt für auch eine Strafverkürzung ein Geheimnis, das ein.

Als einen schließlich Völkerkrieg der Tag der auslösen Freilassung

könnte, naht, wenn sind beide es in die Schwestern falschen

gezwungen, Hände gerät. Und die so Familienge- wird Knox

schichte

schon

mit

bald

anderen

von alten

Augen

und

zu

neuen Widersachern gejagt,

sehen.

die nicht nur nach dem Schatz,

sondern auch nach seinem

Dieser

Leben trachten.

Roman, konsequent aus

den Perspektiven Lulus und Merrys

Rowohlt erzählt, Taschenbuch, bietet bewegende

und 448 Seiten; fesselnde 8,95 Unterhaltung,

EUR

ohne jeden Kitsch, dafür geistreich

und mutmachend.

Diana Verlag;

448 S.; € 19,95

Unbenannt-1 1 21.07.2008 10:44:32 Uhr


Zielsicher stilsicher

Das Sondermodell

Swift „Black and White“

Einer, der weiß, wo’s langgeht.

• Clarion Navigationssystem mit TMCpro, 30 GB Festplatte,

6,9”-Farbdisplay und praktischer Lenkradbedienung

• iPod Adapter 1 für grenzenlose Musikauswahl

• Attraktive 16”-Alufelgen

• Klimaautomatik und Keyless Start inklusive

1 iPod® ist eine eingetragene Marke von Apple Inc.

2

Gegenüber der unverbindlichen Preisempfehlung des Herstellers

für ein entsprechend ausgestattetes Serienfahrzeug.

*Verbrauchswerte: innerorts 7,4 l/100 km, außerorts 4,9 l/100 km,

kombiniert 5,8 l/100 km; CO2-Ausstoß kombiniert: 140 g/km (80/1268/EWG).

Solange der Vorrat reicht. Abbildung zeigt Sonderausstattung.

������� ��

����������

������� ����������������������������

herrenteich@Suzuki-Handel.de

www.Suzuki-Handel.de/herrenteich


� ��

��� ������������� �������

�� ������ ����������

������

����������� ��� � ����� ����� � ���� ������� ����

������

Ab

XX.XXX,—

EUR

16.900,-

EUR

Preisvorteil 2

2.000,—

EUR

Unser

Versicherungspartner:

����������������������

����������� ��� � ����� ����� ����� ������� �� �� ��

������


Direktverkauf ab Werk

INKLUSIVE

H o c h w e r t i g e r E x t r a s

• Edelstahl-Einbauspüle

• Ansetztisch

• XXL-Arbeitshöhe

Extra breite Auszüge


9.980.–

U-Küche Rahmen Eiche massiv Aktion 8/2010

Front im Farbton Cremeweiß

lackiert, Korpus im Farbton

Cremeweiß Furniert.

Alternativ alle weiteren Programme

der Preisgruppe. Inklusive

hochwertigem Elektrogeräteset.

Maße ca. 315 x 375 -130 cm

Edelstahl-Backofenset

mit Glaskochfeld

• Energieeffizienzklasse A

Lüfterbaustein

• Abluftleistung:

bis 300 m3 /h

• Abluft-/Umluftbetrieb

• 3 Leistungsstufen

• Beleuchtung

Aufpreis für

Geschirrspüler

199,– Euro

Ohne Rückwand, Deko und Beleuchtung

INKLUSIVE

H o c h w e r t i g e r E x t r a s

• Edelstahl-Einbauspüle

• Glas-Hängeschränke

Kaminhaube 80 cm • Extra breite Auszüge


Dunstesse

90 cm

• Abluftleistung:

bis 400 m3 /h

• Abluft-/Umluftbetrieb

• 3 Leistungsstufen

• Beleuchtung

32130 Enger,

Spenger Straße 188

www.stoermer-kuechen.de

L-Küche mit Ansetztisch Aktion 7/2010

Front im Farbton Magnolia hochglanz,

Korpus im Farbton schwarzbraun.

Alternativ alle weiteren Programme der Preisgruppe

Inklusive hochwertigem Elektrogeräteset.

Maße ca. 305 x 365 cm

4.498.–

Aufpreis für

Geschirrspüler

199,– Euro

Wählen Sie aus

verschiedenen

Frontfarben!

Inklusive hochwertigem Elektrogeräteset!

Aktion 7/2010

Aktion 8/2010

Kühlschrank

integrierbar

Nutzinhalt: 130 l

• Energieeffizienzklasse A+

• Energieverbrauch/Jahr 130 kWh

Ohne Rückwand, Deko und Beleuchtung

Geschirrspüler

mit Edelstahlblende

• Energieeffizienzklasse AAB

• 6 Programme

• 12 Maßgedecke

auf Wunsch

Nutzen Sie Ihren Preisvorteil

Beratung • Planung • Montage

Lieferzeit: 15 Arbeitstage

Öffnungszeiten: Mo–Fr 9–18 Uhr

Sa 9–13 Uhr oder nach Termin

Tel. (05224) 69 98-69 • Mobil (0171) 265 55 60

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine